1882 / 236 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zzrinittägs 10 Uhx 40 Minuten, in elñéin Cöüvert 5

2 Muster Etiquetts für Liqueure, Magenessenz und

Dóctor , Fabrikationsnummern 1 und 2, ofen, als

Ftäcbenerzougnisse mit einer Schußfrist von drei ren; :

I unter Nr. 114 für die Breslauer Wehsler- Bank ¿u Breslau, als eingetragene Eigenthümerin des Eiseuhüttenwerk Fricdrihshütte bei Bunz- lau, in Greulih, na Anmeldung vom 5. Septem- ber 1682, Vormittags 11 Uhr, ein versiegeltes Couvert, enthaltend die Abbildung: a. eines Musters ür einen Handleuchter, Fabriknummer 12, þ. eines Prers für cinen doppelten Stiefelkreht, Fabrik- nummer 13, e. eines Musters für einen Dfen- vorseßer, Fabriknummer 14, d. eines Musters fir einen Schlüsselhalt:-r, Fabriknummer 15, e, etnes Musters für einen Wschblatthalter, Faktkrummer 216, £, elnes Musters für einen BVurefbeshwerer, Fabriknummer 17, @. cines Musters für eine Kamin-

* tür, Fabriknummer 18, als olastische Erzeugnisse

. it einer Schußfrist von 5 Jahren;

3) unter Nr. 115 für die Firma Max Raphael zu Breslau, nah Anmeldung vom 18. September 1882, Vormittags 9 Uhr 5 Minuten, in einem versiegelten Kisthen 1 Muster „Halbmaske aus Glimmer in Verbindung mit Metall“, Fabrikations- nummer 120, als plastisches Erzeugniß, mit einer Schußfrist von 3 Jahren;

4) unter Nr. 116 für die Firma A. Sauer & Sohn zu Breélau, nah Anmeldung vom 21. Sep- tember 1882, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten, ein Muster für eine Bettshußzwand, zusammenlegbar, in Holzimitation ausgeführt, Fabrikationsnummer 1, ofen, als Flächenerzeugniß, mit ciner Schußfrist von 3 Jahren, N

H) unter Nr. 117 für die Firma Max Naphael zu eet nah Anmeldung vom 21. September 1882, Nachmittags 3 Uhr 20 Minuten, eine ver - siegelte Holzkiste mit 5 Mustern von Glimmer Blaker, Fabrikationsnummern 10, 15, 34, 43 und 63, als Pplastishe Erzeugnisse, mit einer Schußfrist von 3 Jahren,

eingetragen worden, und :

6) bei Nr. 59 i} eingetragen worden, daß die Firma Türkische Cigaretten- und Tabakfabrik „Sultan“ J. Przedecki zu Breslau, laut Anmel- dung vom 29. September 1882, Vormittags 11 Uhr

50 Minuten, auf den weiteren Schuß gegen Nach- bildung der 6 Muster Bleh-Etuis zu Cigaretten mit Karrikaturen und Cigaretten mit Karrikaturen, Fabrikationsnummer 91, welche laut Anmeldung vom 27. August 1880 niedergelegt find, verzich- tet hat.

Breslau, den 3. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

[42394] Dortmund. Jn das Musterregister ist einge- getragen : Nr. 33. Lüncr Hütte Ferd. Schulß & Co. zu Lünen, vers{lossene Photographie von zehn Klinken, Fabriknummer 307_Nr. 20 bis 29, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 10 Jahre, an- gemeltet am 26. September 1882, Vormittags 94 Uhr. Dortmund, den 30. September 1882. Königliches Amtsgericht.

[42525] Esslingen. Königl. Württemb. Amtsgericht. In das Musterregister ift eingetragen sub Nr. 7 N: 8, Friedr. Dick, Werkzeug- und Feilenfabrik in &ßlingen, ein Paket mit Mustern von 3 Griffen zu Messerschärfern, Fabriknummern 31, 46, 54, 7 Be- \{lägen, Fabriknummern 1—7, plastische Erzeugnisse, Anmeldung 29. Septbr. 1882, NM. 3 Uhr, Schußz- frist 3 Jahre. Den 30. Oktober 1882. Ober- Amtsrichter Rueff.

[42617] Freiberg i./S. In das Musterregister ift ein- getragen: Nr. 9. Maschinenbauer Carl Angust Seifert in Freiberg, 1 versiegeltes Paket mit 3 Mustern für Wringmascbinen und 1 Garnwinde, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. September 1882, Vormittags 210 Uhr. Freiberg i/S., am 3. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht dajelbst, Abth. 11. Schütze.

[42579]

Hanau. Jn das Musterreaister ist eingetragen : I. Zu Nr. 174. Firma M. Banuscher & Fisch- bach dahier, ein Muster für plastishe Erzeugnisse, Nr. 654, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8, September 1882, Nachmittags 4 Uhr. II. Zu Nr. 175, Simon Knoch von Großen- beim, ein Muster für plastiswe Erzeugnisse, Nr. 3, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. September, Vormittags 9 Uhr. 111, Zu Nr. 176. Kettenfabrikant Louis Seidler

brände, Muster für FläzBenerzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. September 1882 ch- mittags 4 Uhr. Mannheim, den 2. Oktober 1882. Großherzogliches Amtsgericht. T. Ullrich.

[42395]

Oelsnitz. Sn das Musterregister is eingetragen : Nr. 103. Firma Mor. Alb. Hendel in Oels3niz, 1 versiegeltes PaXet mit 10 Stü halben genäht-n Korsetts von Qualitäts-Nummer 585 bis 594, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 27. Sevy- ter,ver 1882, 11 Uhr Veormittags. Oelsnig, m 3, Oftober 1882. Königliches Amts- geriht daselbst. Abtheilung für die streitige Civil- rechtspflege.

Konkurfe.

[42748] Beschluß. L Der Konkurs über das Bermögen der Firma H. F. Grote zu Arnsberg und das Privatvermö- gen der Theilhaber derselben, Wittwe H. F. Grote, Regina, geb. Michelis, und deren Kinder Heinrih, Maria, Otto, Ernst und Sophie zu Arnsberg ift durch Ausschüttung der Masse be- endet. :

Arusberg, den 30. September 1882. Königliches Amtsgericht.

[422732] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Otto Noesener zu Berlin ist in Folge rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleihs und na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben worden. Berlin, den 3. Oktober 1882. / Trzebiatowsfki, Gerich18\chreiber des Königlien Amtsgerichts I., Abtheilung 54.

42733] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kravatteufabrikauten Wilhelm Boehm, in Firma Wilhelm Boehm, Poststraße 26, Privatwohnang Tempelhofer Ufer 3, ift, nachdenr der in dem Ver- gleich8termine vom 19. September 1882 angenom- mene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 19. September 1882 bestätigt ist, aufgehoben und zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwal- ters Recchnungsabnahmetermin auf den 16. Oktober 1882, Bormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hier, Jüden- straße 58, 1 Treppe, Zimmer 15, anberaumt. Berlin, den 4. Oktober 1882. ZBimmermaun, Gerichts\{reiber des Königlicben Amtsgerichts I., Abtheilung 48.

[42734] Konkursverfahren. In dem Koukursverfahren über das Vermögen des Kolonialwaareuhändlers Wilhelm Blie- fert, leßtes Geschäftslokal: Landsbergerstraße 117, Privatwohnung : Landsberger Allce 8, wird auf An- ordnung des Königlichen Amtsgerichts T. zufolge Antrags von fünf Konkursgläubigern, deren For- derungen den fünften Theil der Scbuldenmafse er- reichen, Behufs Wahl eines Gläubigerausschusses eine Gläubigerversammlung auf den 13, Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht I. hierselbst, Jü- denstraße Nr. 58, 1 Treppe, Zimmer 15, berufen. Berlin, den 4. Oktober 1882. Zimmermann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I., Abtheilung 48.

6) [42308] Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma „Geschwister Gottschalk“ vahier (JÎn- haberin Wittwe Krackrügge) ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 19, Oktober d. J., Vormittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle anberaumt.

Bockenhcim, am 2. Oktober 1882,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[42756] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Ritter, Inhaber der Hand- lung Heiurich Ritter & Kalleubach zu Breslau, Nicolaistraße Nr. 12, ist, nachdem der in dem Ver- gleihstermine vom 26. August 1882 angenommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom 26. August 1882 bestätigt worden, aufgehoben.

Breslau, dez 27. September 1882,

[42691] Köntiglihes Amtsgeriht Hall.

wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über des Vermögen des Werkmeisters Georg Dötscl mann in Hall

Hall, den 3. Oktober 1882. I.-Refrdr. Mösgerle, : Gerits\{reiber Königlichen Amtsgeric{ts.

K. Amtsgericht Hall. [42622] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Lorenz Glessiug, vormaligen Bärenwirths in Hall, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- ermins hierdurch aufgehoben. Hall, den 3. Oktober 1882.

JI.-Refrdr. Mögerle, i‘ Gerichtsschreiber ‘des Königlichen Amtsgerichts.

[42704] S Nova!

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Privatver- mögen des Kaufsmanus Johannes Antoni Her- mann Schroeder wird wegen mangelnder Masse gemäß §. 190 K. O. hierdurch eingestellt. Amtsgericht Hamburg. den 6. Oktober 1882. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[#73] Konkursverfahren.

Nr. 8711. In dem Konkurse gegen die Firma Gebrüder Hockenjos in Dinglingen ist zur Prü- fung der nawträglich angemeldêten Forderungen Termin auf Freitag, 20. d. M., 11 Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht dahier bestimmt. Lahr, 4. Oktober 1882.

Der Gerichtsschreiber: Eggler.

[42737] Konkursverfahren. Nr. 8607. Das Gr. Amtsgericht hat verfügt: Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma J. Lapp u. Hoffmann in Lahr wird, nachdem .der in dem Vergleichstermine vom 1. Sep- tember 1882 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 26. September 1882 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. Lahr, den 4. Oktober 1882.

Der Gerichts\{reiber: Eggler.

497 s

[42710 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Architekten Ernst Menzel hier wird, nachdem

der in dem Vergleichstermine vom 13. September

1882 angenommene Zwang®vergleih durch rehts-

kräftigen Beschluß vom 13. September 1882 bestä-

tigt ift, hierdurch aufgehoben.

Magdeburg, den 30. September 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IVa.

[422.0] Konkursverfahren.

Das Koukur3verfahren über das Vermögen des

Nestaurateurs Friedrich Piper hier wird nah

erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch

aufgehoben.

Magdeburg, den 39, September 1882, Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV a.

(42601 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Meygers Peter Meyer dahier wird, nabdem der in dem Vergleichstermine vom 25. August 1882 an- genommene Zwangsvergleich durch retskräftigen Beschluß vom 25. August 1882 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Mülhausen i. E., den 3. Oltober 1882, Kaiserliche Amtsgerichts\chreiberei : Bündgens.

[42706]

Das Königl. Amtsgeriht München [L., Abtheilung A. für Civilsachen,

hat mit Beschluß vom 3. Oktober 1882 das unterm 13. Dezember 1881 über das Vermögen des Spe- zereiwaarenhändlers Heinrich A, Feller hier eröffnete Konkursverfahren als durch Schluß- vertheilung erledigt aufgchoben.

München, den 4. Oktober 1882,

Der geschäftsleitende Kgl. Gerichts\c{reiber : Hagenauer.

[262 Bekanntmachung.

Der von dem frühern Königlichen Kreisgerigt hierselbft durch Bes{luß vom 29. März 1878 über das Vermögen des Vorschuß-Vereins zu Ly eingetragene Genossenschaft, eröffnete kaufmännis, Konkurs ist dur erfolgte Schlußvertheilung de; Masse beendigt. Templin, den 4. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

[42707] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermöcey des Getreidchändlers Christian Griedrig Angust Schulz in Treuen, in Firma Augus Schulz, wird, nachdem der in dem Verglei, termine vom 5. August 1882 angenommene Zwangs vergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 18 August 1882 bestätigt ist, bierdurch aufgehoben, Treuen, den 6. Oktober 1882.

Königliches Amis8gericht.

__ Geyler. Ver öffentlicht: Kotte, Gerichts\chreiber.

[42651] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gutspächters Deuts maun zu Neuendorf auf Insel Usedom ist am 30. September d. Zs.,, Nachmittags 4 Uhr Konkurs eröffnet. :

clam.

Anmeldefrist bis zum 28, Oktober 1882 ein, chließli. e Erste Gläubigerversammlung : 30. Oktober d. Js, Vormittags 11 Uhr. 4 Allgemeiner Prüfungstermin : d, ZJ3., Vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht Wolgast, 2. Oktober 1882,

Tarif=- ete, Veränderungen

der deutschen Eiscnrbahnen No. 234,

[42746]

Berlin-Braunschweig-Halberstadt-Lausigzer Berbands-Güterverkchr. Im Verkehr zwischen Steglitz, Zehlendorf und Potsdam einer- und Blankenburg î./Harz anderer seits, ist der Frahtsaß des Ausnahmetarifs 5 (fü Noheisen 2c.) auf ¿0 0,59 A pro 100 kg ermäßigt worden. Berlin, den 1. Oktober 1882. Namens der betheiligten Verwaltungen: Königliche Direktion der Berlin-Anhaltischen Eisenbahu (als geschäftsführende Verwaltung).

[42743] Oberschlesische Eisenbahn.

Die Frachtsäße für Eilstückgut im Verkehr mit Oderberg loco und trans. ermäßigen sib im diese scitigen Lokalverkehr um 0,04 Æ pro 100 kg.

Breslau, den 4. Oktober 1882.

Königliche Direktion.

[42744] Numänisch-Galizish- Deutscher Getreide“ Verkehr.

Die für den vorgenannten Verkehr bestehenden, im Theil I. Seite 12/13 enthaltenen Reexpeditioné Bestimmungen erfahren vom 15. Oktober cr. ab ein Aenderung resp. Ergänzung. Nähere Auskunft üba dieselbe ertheilen die Verbandsstationen,.

Breslau, ten 5. Oktober 1882.

Königliche Direktion der Oberschlesischen Eisen bahn, nameus der deutschen Eisenbahn- Verwaltungen.

[42745] Friedrichrodaer Eisenbahn. Am 15. Oktober cr. tritt unser Winterfahrplan bis auf Weiteres in Kraft, Die Betricbs-Verwaltung. Herrmann Bachstein.

Ruhlaer Eisenbahn. : Am 15. Oktober cr. tritt unser Winterfahrplan bis auf Weiteres in Kraft. Die Betriebs-Verwaltung. Herrmann Bachstein. Zlmenau-Gehrencr Eisenbahn. Am 15. Oktober c. tritt unser Winterfahnpla bis auf Weiteres in Kraft. Die Betriebs-Verwaltung. Herrmann Bachstein.

Verwalter: Kaufmann Otto Bluhme zu An: Ÿ Italien, Plätze

13. November k

e Oder-Deichb.-ObI. I. Ser. Berlin, Stadt-Ob1.76 u.78/41

zum Deutsch

M 236.

Berliner Börse vom 7%. Oktbr. 1882.

Amtlich festgestellte Course.

Umrechnungs-Sätze.

1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden österr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden efdd, Währ. == 12 Mark 100 Gulden koll. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Bance == 1,.0 Mark 100 Rubel = 820 Mark. 1 Livrs Starlirxg = 40 Mark.

Woeoohs6I.

Amsterdam . 8 do. . Brüss. u. Ant w.

do. do.

./100 FL ./1100 FI. 100 Fr. 100 Fr. „1 L, Strl. „1 L. Strl, 100 Fr. 100 Fr. .[100 FL Ma 7, O0 FL Wien, öst, W./100 FL Q CALOO PE Schwz. Plätze 100 Fr. 100 Lire tersburg . ./100 S.-R. A 2 . ./100 S.-R.13 Warschau . . .[100 S8.-R./8

dO CO dO 09 dD 09 Us 0 hS 05 D SBHABERASESEBSE

Geld-Sorion und Banknoten.

Dukaten pr. Stück Sovereigns pr. Stück 90-Francs-Stück Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück

do, pr. 500 Gramm

Engl. Bankn. pr. 1 Lv, Sterl. ..., Franz. Bankn. pr. 100 Fres Oesterr. Banknoten per 100 FI. ..,

do. Silbergulden per Russische Banknoten per

Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 5%, Lomb. 69%

T 168 05bz 166,95bz 80.80bz 80 25bz 20,435bz 20,205bz 80,85bz B

80,40 G

1

S. C: i Di o wo

A

171,00bz 170,10bz 80,99 G

79.90bz

201 89bz M. 200 005z T.| 6 |202,25bz

ckck

S S |

9 75bz B 20.38 (F 16,22 G 4 20

1139450 G 20.45 B 81.00bz 171.30bz

202 80 2s

en

100 Fl, þ 100 Rubel

Fonds- nnd Staats-Paplore,

4 43 4 4 4

Dentsch, Reichs-Anleihe Consolid.Preuss.Anuleihe do, do. Staats-Anleihe 1868 .. do. 1850, 52, 53, 62 Staats-Schuldscheine . .

Neumärkische do.

do. do.

do, do. E Breslaner Stadt-Anleihe Casseler Stadt-Anleihe Cölner Stadt-Anleihe ..

Elberfelder Stadt-Oblig../44|

Essen. Stadt-Obl. TV.Ser. Königsberger Stadt-Anl. | Ostprenss. Prov. - Oblig. Rheiuprovinz-Oblig. . 0. O A Wezstprenss. Prov. - Anl. |41 Schnldv, d. Berl, Kaufm. E 4 e | do, | do, | Landschaftl, Central.|4 Kur- und Neumärk. |3}4 do, neue 33 do. H do. neus .|4} N. Brandenb. Kredit|4 do, neue .|4} Ostprenssische . 3 do, N. Pommersche , ..., |¿ do. | do. do. Landes-Kr.'43 Posensche, neue . .|4 Sächsische 4 Jchlesische altland. ./34 do. do. 4 do. landsch. Lit. A.!3 do, do. do. do. do. do. do, do.Lit.C,I.IT.|4 |

L 5

|4

Fand dritestea.

451/

11/1.

j L! 41

101 60bz 104 50 B 10120 B 100 60 B 100,60 B 99 .00bz

[1/4 u.1/10, O Mil |1/4.u.1/10. Lu 6 [1/5.n.1/11.199,00bz

/1. n. 1/7.199.00»2

Vel IIC2 25bz 1100 80bz 195 50bz

A pk 24 20 fend Park Jarl

1

,

1

2e

U

1100,50B 6

4108,50bz 1104 00bz G .[100,60bz 1101,09 B 195,50 B 4191.00bz 1101 00 &

1

T I ti E a u t E am Lag "ut e t AEER A Mir d 4E S: S S P - . .

pmk feá mek ek fee fr emer feme Pram Pram em femeck Peer sre

g 0c‘00T!/ Fs

r E R

1 E, L U 1/4 U, 1A, 1/1. —.— —ck ¡91 00 B 1100,25 G 120 20 & 100 99bz B 1102 00 B 100 40ebz B

SFFFSBABAE Erf S

[M D l e G Je ee ia iee” Sing ae Wage Ai e Dg S R S R E

_ =

1/1. u. 1/1. 1/1.

S 22 D D S

L/L 1/1. u. 1/1: U. 1/1. u. L/L M,

Sitte Sti Sin r nt: it

,

Börsen-Beilage

Berlin, Sonnabend, den 7. Oktober

Badische Pr.-Aul.de1867 do. 35 Fl.-Loose . Bayerizche Präm.-Anl. . Branunschw. 20Thl-Loose Cöln-Mind. Pr.-Antheil Degssanuer St.-Pr.-Anl. . . Goth, Gex. Präm.-Pfäbr. I.

do. deo. IT. Abtheilung Hamb. 50Th1.-TLoose p.St. Lübecker 50ThIr.-L.p.St. Meininger 7 Fl.-Loosge .

do. FEyp.-Präm.-Pfäbr. Oldenb. 40 Thlr.-L. p. Sf.

G5 I R E I S

Bergisch-Mürk. St.-A.. .|5 Berlin-Görlitzer do. .4 do. Prior... .5

Märkisch-Posener St.-A,'4 do. St.-Prior. 5

E) J C. St. -Pr, Münster-Hamm. St.-A ct, Niedersckhl.-Märk. : Rheinische

B. Thüringer Lit, A. Thür. (Lit. B.)

New-Yorker Stadt-Anl. do. do. Finnländische Looss .. Italienische Rente ...

do, Tabaks-Oblig. ,

Oesterx. Gold-Rente , . do. Papier-Rente do, doe. do, do. do. Silber-Rente. do. do. A, do. 250FI1.-Loosel854 do, Kredit-Loose 1858 do, Lott.-An]l. 1860 o. do. 1864 do.Bodenkred.-Pf.-Br.

Pester Stadt-Anleihe. .

do. do. Kleine

Poln. Pfandbriefe. . ..

do. Liguidationsbr. .

Rumänier, grosse. . .,

do mittel u. kleine

Rumän, Staats - Obligat.

do. do. Kleine

do, de.

do. do. mittel

do. do. kleine

BRuss.-Engl. Anl. de1822|

do. do. de 1859/3

do, do. de 1862/5

do. do. kleine'5

do, consol, Anl 1870/5

do, do. 1871/5

do, do. kleine'5

do. do. 1872/5

do. do, kleine'5

do, do. 1873/5

do. do. Kkleine'5

do. A 1875

0

do. L

E u [5

40, A ag

do. Orient-Anleihbe I. .|5 do. IT./5

do, do, do, ITI|5 do. Nicolai-Oblig.… . . 4 do. Poln, Schatzoblig. .|4 do, do. kleine'4 do, Pr.-Ánleihe de 1864/5 do, \ do. de 1866/5 5. Anleihe Stiegl. .|5 G. A Wo. 15 s

kleine

E

do. 4 Boden-Kredit . ..,

de, do. do. Centr, Bodenkr.-Pf.|5

LBES

e

L

Vom Staat erworbeno Bilsonbabnen,

Berl.-Stettiner St.-Act. 47

E

Magdeb.-Ealh. B. St.-Pr. 34 mit neuen Zinsecp. 35 mit Talon'34

Ausiändisohe Fonds,

Vorwegische Anl de1874 41

.47/1/2. u. 1/8. .4%/1/5.u.1/11,

141 1/L n. 1/7.

rit

O D O5 0 5 r Or C3 D P. fo |

¿e » R 4411/4.0.1/10.

1/2. u. 1/8. pr. Stück 1/6. pr. Stück 1/4.0.1/10. 1/4. 1/1. n. 1/7. T L E/T: 1/3. 1/4. pr. Stück 1/2. 1/2.

132,20ebz G 211,50bz 133,40G 99.00 B 126,80bz 128,00bz 117,25bz G 113 60bz 183.50 B 184,50bz G 27.80G 117,90bz 150,00 B

125 60bz G 35,25bz 100,20 G labg 117 50bz 37.006 120,75bz2 G [ab .¡86.60bz G

abg 126.25G

100.106 abg 162,70ebg .jabg:1C0 69bz abg 212 20bz 101 89G

1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11, pr. Stück 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 15/5.15/11 1/4.0.1/10.

48.50B 89,20 B 82.:00bz 65,75 @ 65,75bz G 66.10bz 66 40B

324,00 & 120.90 B 322 ,00bz 88,50 ® 89,40bz 62.40bz

—-

1/5. u. 1/9.

1/4.u.1/10. 1/4. pr. Stück 1/5.u.1/11. pr. Stück 1/5.u.1/11. E Wi 1/7.

A 2*#

1 1 6 L 1 1 1 J

Wa]T9J 4,

1 107.75bz & 102 90bz 102.90bz 97.00bz

97 00bz 98,80bz

84 20ebz G

/ /

1 1 1 1 1 11m. 1 1 / 1

¿1/72 .u.1/12, U Na / . 0,1 G

G (1. 0. 127, /6.n.1/12. 1/12. 1/12. 1/9. 4 L /5.0.1/11, /5.u.1/11, /2. u. 1/8. /3. n. 1/9.

0. U, 1/9, [1/4.u.1/10. [1/4.0,1/10. au, 1/6.u.1/12. 1/4.1.1/10.

/ /

6 6,u 6,u

/3

/5.a 5.1 5 3

1

Í libdieuds u,1 85,00 B 85 00baz 85 00bz 85,0052 85,00bz 85,20bz G

76,30bz G 76,60bz —_— Irfê 70,50à60bz „2 56,10 jan 56.10à20bz 2 56 00G 75.90bz B

83 60bz 134806

131 O00eb B

U, U, U, U, U, U, U, U, U, 1, U, nl

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

L 0 1E [1/5,u.1/11. [1/6,u.1/12. 1/1 u 1/6 [1/5.0,1/11. [1/5.0.1/11. [1/4.0.1/10. [1/4.n.1/10, V R gf 1/3. u. 1/9. [1/4.n.1/10. [1/4.0.1/10. T, L L R; 1/7,

80 60bz G 81,60à50bsz 69,90B

.

do. do.

do. do.

do. do,

do. do, do. do. do. do

do. do. do. do. do.

do.

do. do.

do. do.

do do.

do.

do,

Franz Jos,

Kasch.-Oderb,

Oest.-Fr. St. Oest. Ndwh. do.B, Elbeth, Reichenb.-Pard.

Gal.(CarILB.)gar Gotthardb, 95%%/ .

Pr. Hyp.-A.-B. I.

Albrechtsbahn . . Amst.-Rotterdam|T»/ Aussig-Teplitz [1 Baltische (gar.) | Böh.West.(5gar.)| BuschtiehraderB.| Dux-Bodenbach ,| ck| Elis.Westb. (gar.}|

by ( 4 43

Kpr.Rudolfsb,gar| LÄttich-Limburg.| 0

6 | 61 Ñ *| 41

M & j «

P =-

Werra-Bahn . . .|

j Î

0 0 0

42

A

i I ONIRO

x

n

J 95

p

Nordd. Grand-K.-Hyp.-A'5 Nordd. Hyp.-Pfandbr. .'5 Nürnb, Vereine Ee 0. 4 Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 IL n.IV. rz. 110 do. [I. Ÿ. u. VI. rz. 100! M. fs. 110 L va: 100. Pr. B.-Kredit-B. nnkdb. Hyp.-Br. rz. 110... do. Ser. III. rz. 100 1882 do. V.VI.rz.1001886 rz.115 IT. rz.100 Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110 rz. 110 rz. 100 rz. 100/43 1880, 81 rz, 100 1882 (Int) ... Eündb. rz. 120 Ix. rz. 100 [I.TV.V. rz VI. rz VII. rz. 100 VIII. rz. 100 Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. Rhein. Hypoth.-Pfandbr. de. Schles.Bodenkr,-Pfndbr. do. rz. 1104. do Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. do. rz. 110 de, rz. 110 Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4

. 100 . 110

. 100

do. 1872 1870/4 FEilsenbakhn-Stamm- nnd Stamm-Prieritäts-Aotion

(Dis eingeklammertan Dividenden bedeuten Bauzinsen).

Aa.ch.-Mastrich. Altona-Kieler , . Beriin-Anhalt . . Berlin-Dresden . Berlin -Hamburg, Bresl.-Schw.-Frb, Dortm. -Gron.- E. Halle-Sor.-Guben Ludwh.-Bexb.gar Mainz-Ludwigsh, Marienb.-Mlawka Mek]. Frdr.Franz. Münst.- Enschede Nordh. - Erf. gâr. Ohbschl. A. C. D, T.

do. (Lit.B. gar.) Oels-Gnesen . .. Ostpr. Südbahn Posen-Creuzburg/| R.-Oder-U. -Bahn| 745 Starg.-Posen gar. | Tilsit -Insterburg Weim. Gera(gar,)! 21 Con.

1880

1004/5 104/;

40 |

14

4 | D

5

4 |

/5' 43/20

1/4.0.1/10, 1/1. u. 1/7.

ummi fel pur pad pee ai S S

porn pu puri Pn R S F .

a,

{7. ch. i ¿M l/C; 1/4.n.1/10. 11/4,0.1/19. 1/4.0.1/10. versch. Vversch. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. U Ua

ch D = Sa

p p pri dai da

1881

Ì 10 61/10

0

Zins-T 1/1 J/1L,

Tw 1/4.

L 1/1. 1/1, 1/1.0.7 1/1.u.7 1/1: 1/1, 1/4. 171) 1/1.0.7 1/

45 2

F

1.u. 7

L IL.

Mr

Go C R A A A U r A E E A E R A

/1 /1 1/1.0.7

1 1 1 1 1. 1/1 1/1 1/1

Li

Nr

r

fter

1 f C 1a C D f En O O5 r j N p Sck LS

/ N

1/1.

s ml il G O R ORPRO Sr | r S pie

er

Do B

t

vam.

5 Sat

Oh 03 G

ckck

/s)

_—

-_

[ck

1101,00 G {7.199,75 & {106,50 B 1103,25 G 199,80 G .[100.09G .199,75bz

4119,50 G

/7.1107;75bz /7.196,70 B

/7.1114,50G 1107,80bz 1105,50 /7.1103,106 /7.199,40bz

1104,75bz G

97,00bz & 98,90ebz B

98,50 B 100,60 G 102,50bz G 98,25v? & 1101,00 G 100,60 B 100,00bz

51 90bz G 226 25bz

1/1. |366,50bz 80.60

c

255 40bz

83 Töbz 23 40ebzB 185 09bz

20 70bz 49 25G 29 30bz

94 ,80bz & 33,90 v

251.40bz

mi 4

. 7178 60ebz G 140 00bz 91,10bz 82 50G

E, 136,40bz | . [88,10bz G „7163 00bz G 70,60G 12 09bz 71369 50 B 420.00bzs 7165,60bz

100,10 B 100,00 B

100,40 G 104,20bz

99,40bz 101,00 &

100,00 G

102,00bz G 105,60bz G 101,00bz2 &

101,00bz G 100,40bz

102,70B 106,20

153 00G 14 70bz &

105 30bz

18. 256z 205,25B 101.50bz 130,40bz B 179 25bz 10.25bz G 28, 80bz

195 10B 23 00bz

102.60 B

18, 25bz B

143 25bz

51.80Lz 132 00G

Berg.-Märk, Lit. C. do, IV. Se. do, do. do. do.

do. do. ITI. Em. do.Dortmund-SoestI.Ser do. do. IT.Ser. do. Düss.-Elbfeld. Prior. do. do. ITLEm. Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do.Ruhr.-C.-K. GI.II.Ser. do. do. I.u.II. Ser. Berlin-Anhalt, A. u. B. do. Tat: O2 Berlin-Anh. (Oberlans.) Berlin-Dresd. v. St. gar. Berlin-Görlitzer cony. . do. Lit. B. do. Tat: C; Berl.-Hamb. I. u. IL. Em. do. ITI. conv. . Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. do. Lit. C. neue do, Lit. D. neue do: d. Berl.-St. IL.III.n. VI.gar. Braunschweigische . do. IT. (Int.) Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F. do. do. do. do. do. do. Cöln-Minden do. do, do, do. Lit. B. do. 3¿gar.IV.Em. do. V, Em. do. VI. Em. do. VI B; do. VII. Em. Halle-S.-G. y.St.gar.A.B. do. Lit, C. gar. Lübeck-Büchen garant. Müärkisch-Posener cony. Magdeb.-Halberst. 1861 do. v. 1865 ... O. L E Magdeb.-Leipz.Pr.Tät.A. do. do. Lit. B. Magdebrg.-Wittenberge do. do. Mainz-Ludw. 68-69 gar. do. do. 1875 1876! do. do.I.u.IT. 1878|! do, do. 1874 do. do. 1881

Lav, H. Lit. K. de 1879. ,

er I. Em. . IT. Em. 1853

do. II. Ser. à 62} Thlr. N.-M., Oblig. I. n. II. Ser.

0

do. do. do. do, do. do. do, do. do. do. do, do, do, do do, do. Oels-Gnesen

do. v. 1880/4

A f A r Er a e M

M j f E A Hm

ITI. Em. A.4

(Brieg-Neisse)'4 . Niederschl. Zwghb.|3} (dtargard-Posen)4 [1/4.

II. u. IIL Em./41/1/

47 Lit. G. . 41

441 Lit. T, 41 . 41 de 1876. .'5 1 5

Münst.-Ensch., v. St. gar.|43 1. Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 4 4 ; ITI. Ser./4 1/1. Nordhausen-Erfurt I. E.|/4} / ; 4 | Oberschlesische Lit. A./4 |1/ Lit. B./3

} 1 Î 7

45'1/4.

ten t ti

d tr pk pre pem Dre Prior eran formt fremd Peer feme Perl jam E h S S S L S S

A Ft i mi ia

£11/4.0.1/10.

en Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

S2.

i.n.1/10. .0.1/10. 1/7. L W L/C 1/4.0.1/10.

H

1

prt jd pf

. .

1/4.u. 1/10. Hu L/N 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/1. a. 1/7. 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 11/1. u. 1/7. 11/4.u.1/10:

Facaza A

pi

Dumm J emed emed Seme Peer mm Pee s Per fee fund ®

pop

i i P SAUAAAAAAAAADZSODSSA

E00 * i 4 . 5 ci cs ins S S e a P i eee a

IS

S952

S 2

[%.

492.40G 4101.90 6 .1101,90G 1193 CObz B .[102.60bz B 102 00bz 1105 00bz B

5

,

4

2

9

Mita /7.1101,906 kl. f.

,

/7.102,00G /7.102 00 B [101.90be Kl. f, /7.101.80B /7.1101 60G 101.606

1102,75 B .1100.50B 1103 20B 1101.90 B

1101-90 B .{100,10bz

1

1101,80b G kL.E, 11918066 ,

101.80bG , 102,00bz 105,10B 105,10G

1

100,406 104.40B 102 10B 102,10B 101,75bsz 109,006 101.50bz G

.{1091,50bz G J101,50bz G 4103,60 B 4100. 30@& .101,50B

84.00bz G 100.09G 104,75bz G 104,75bz2 G conv.99,80 B 100,10 B 103,25bz 100,10 G 99,75 G 100,25bz 100256

197,756

,

100,10G 93,75G

1102,80bz B

I

1105 40bz 1103306 /7.1102,10G

1100,006 4101,50G 1103.006

a vdr-

do. do. do. II./44/1/1 do, do. neue I.IT.4 1/1, do. do. do. Il.'4}/1/1. n. Westfälische ... 14 1/1. Westpr., rittersch. „3411/1. do, M G 11/4, U, 1/1. m: /1

V7 [42754] Bekanntmachung.

Dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts dahier vom Heutigen wurde der Konkurs über das Vermögen der Firma „Fricdrih Hepp“, und über das Ver- mögen des Kaufmanns Friedrid Hepp in Neustadt a./Haardt auf Grund rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleichs aufgehoben.

Neustadt a./Haardt, den 5, Oktober 1882,

Kgl. Amtsgerichts\chreiberei : Klingel, Kgl. Sekretär.

[42749] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ackerers Sebastian Meister (genannt Förstus) aus Bendorf wird hiermit eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkursmasse nit vorhanden ist.

Psirt, den 5. Oktober 1882,

Kaiserliches Amtsgericht. gez. Häuser. Die Nichtigkeit der Abschrift beglaubigt : Thomas, Gerichtsschreiber.

Rumänier ....| 34

Russ.Staatsb.gar.| 7,34! 7, Russ. Südwb. gar.| 5 | do. do. grosse} 5 | Schweiz.Centralb| 31/5 do. Nordost.! do. Unionsb,| do. Wegsth. .| Südöst.(L)p.8 i.M Turnan-Prager . Ung.-Galiz. ..

59 50G 125.80 G 7161.50bz 61.00bz 114 2ebz 69.006 47 75G 25 10bz G

5

Schwedischbe St.-Anl, 75/44/1/2 do. Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2. u. 1/8. do. do. neue 79/4§/1/4.n.1/10. do, do. y. 1878/4 |1/1. n. 1/7. do.Städte-Hyp.-Pfdbr./4}1/1L n. 1/7. Tiürkische Anleihe 1865|fr.| do. 400 Fr.-Loose vollg.|fr.| Ungarische Goldrente .|6 |1/1. n.1 do. do, [4 11/1 n. 1/7./74,90à74,80bz do, Gold-Invest.-Anl./5 11/1. n. 1/7.193 50bz do. Papierrente . . .|5 |1/6,0n.1/12./74 00B do |—| pr. Stück |124,25bz Vorarlberg (gar.)/ do 5 (1/1. n.1/7./96 75bz War.-W. p. 8. LM.| do, Allg.Bodkr.-Pfdbr./5} [1/6.0.1/12.|—,— Anug.-Schw. St.Pr.| do. Bodenkredit . . .4{/1/4.n.1/10. Berl. Dresd. ,| do. do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3, u. 1/9. Bresl.-Warsch. ,„ | Wiener Communal-Anl.|5 |1/1, n. 1/7. Hal.-Sor.-Gnb. , | Marienb -Mlaw.,, |

Müinst. -Ensch. | Nordh.-Erfurt. Oberlansitzer ,„ Oels-Gnesen ,y Ostpr. Südb, 7 | Posen-Crenuzb, | R. Oderufer „7 Saalbahn 2 Tilsit-Insterb, [31 Weimar-Gera ,„

Dux-Bodenb, À

Elisonbahn-Prioritäts-Aotion und Aancken-Jtilicher.. ..,. | /

dahier, ein Muster für Pplastis%e Erzeugnisse, in einem versiegelten Paket Nr. 1, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. September 1882, Vormittags 114 Ubr. 1V, Zu Nr. 177. Firma E, G. Zimmermann dahier, 3 Muster für plastische Erzeugnisse, Nr. 464, 465, 466, in cinem versiegelten Couvert, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. September 1882, Vor- mittags 114 Ubr. V, Zu Nr. 178, Firma Conrad Deincs jun. dahier, 24 Muster für plastishe Erzeugnisse, Nr. 226, 228, 229, 230, 232 bis inkl. 239, 1163 bis inkl. 1167, 244 bis inkl, 251, in einem versiegelten Couvert, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. September, Nachmittags 3} Uhr. Hanau, 2. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht I. J. Nübsam.

Nemihz, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

14273] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Arthur Lobethal zu Breslau, am Oberschlesishen Bahnhofe Nr. 5, wird na erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hierdurch aufgehoben,

Breslau, den 27. September 1882,

Nemitz, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[42738] Das Verfahren, betreffend das Aufgebot der Nachlaßgläubiger und Vermächtnißnehmer des am 98, ârz 1881 verstorbenen Landwirths Karl i Wilhelm Hamann zu Kiey ist be- cendei, Cüstrin, den 5, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren,

Nr. 7916, Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Straußwirths Florian Wörner von Hilpertsau ift zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Termin auf

Donnerstag, den 12. Oktober 1882, Vormittags {11 Uhr, vor dem Großh. Amtsgerichte hierselbst anberaumt. Gernsbach, 5. Oktober 1882, Großh. Amtsgericht. Gerichtêschreiber Gut,

103 00 B 101 10B 101 70G 94 00G 99,00 B 1400B+* 49,80450bB & /7.1102.40bs

Ostprenss. Südb, A. B.C.'431/1. v. Posen-Creuzburg . . . .|5 1/1. Rechte Oderufer ... :47/1/1. u. do, IT. Ser.14 1/1. Rheinische 4 1/1. n. do. II. Em. v. S. gar.|341/1. do, IIT. Em. v. 58 n.60/44/1/1. n. 1/7. 1/4,n.1/10.,/101 90bz cn.101.90G

do. do. v. 62, 64 n, 65/4 do. do. 1869, 71 u. 734 1/4.0.1/10. do. Cöln-Crefelder/4}/1/1, n. 1/7.|—,— Rhein-Nahe v.8, g.I.n.11./45/1/1. u. 1/7.199,90br G kI.f. Saalbahn gar. conv. . 4 |1/L u. 1/7.|—.— . 1/7./102,25G 100,40B

Schleswig-Holsteiner . ./44'1/1, . 1/7,

1103,00bz B 1103,00@ 1100,20G

.

1 1

1 1

U C3 ck

1/8.

e

[42747] Norddeutscher Verband. L

Die îim Nachtrage 19 zum Verbands-Gütertarift vom 1. Januar 1878 enthaltenen Frachtsäße Ausnahmetarifs R. für Eisen des Spezialtarifs Il von Aachen-Jülicher Stationen nab Berlin 2c. bl ben bis auf Weiteres in Gültigkeit.

Haunover, den 29. September 1882,

Königliche Eisenbahn-Direktion. Na mens der Verbands-BVertvaltungen.

u . Ul

. Ul E S U 1,

,

C N a G

A bs pt, i e its A0

90,30bz

100 60bz 100,50 35s 100 69bz 1100.40bz 4100,60bs

*

-

(S

4 6

G3 T} R

- mnn san ca8

—_—

A AAAAAIAI

do, Serie IB.! 101 9bz do. 11, Serie. .

do. Nenulandsch. I. do, do, II Hannoversche , . Hessen-Nassan Knr- n. Nenmärk. Lauenburger ommersche Posensche

4 {11

1. u, 11/1. n.

/4. 4. 4. L,

Ie i e Get mei D at Jet Jm Dai eti edi pen aci Jem i ti ema Tre

4 4 1 e 70 00bz

776 00evz B 167 50bz B

u.1/10, n.1/10, I Ae 1/10, 1/10. 1/10, 1/10. 1/10. 1/10. 1/10, K che St.-Eisenb.-A./4 | versch. B Yerische Anl. de 1875/4 [1/1 E, remer Anleihe de 1874/44/1/3 /9. aa do, de 1880/4 1/2 8, 88herzogl, Hess, Obl. '4 [15/5 15/11 Staats - Anl./4 [1/3. n. 1/9. Mo,d0. St.-Rente. ./34/1/2. n. 1/8. eckl.Bis Schuldverach.!|3 1/1. u. 1/7. Sehsische St-Anl. 1869)4 |1/1. n. 1/7. gactaischo Staats-Rente/3 ges Landw.-Pfandbr.|4 |1/1, u. 1/7. Wa_: do, 4}/1/1. u. 1/7. Precttemb, Staats -Anl./4 | versch. H 48. Pr.-Anl. 1855, 134]. 1/4, tas, Pr.-Sch, à 40 Thir,|— pr. Stück

Königlih Preußische Staats- und unt Staatsverwaltung stehende Bahnen. Gültigkeit vom 15. Oktober d. J. kommt zu Gütertarifen für den Verkehr zwischen Stations des Direktionsbezirks Frankfurt a./M. einerseits us Stationen der Direktionsbezirke Elberfeld und Célt sowie im Ler andererseits der Nachtrag Ill,

1009 90 B

100.60bz 100 70bz 100 40B 101 009z 100 80G 100,70B 100 59B

¡01 30ba G 101,506 1009 606 101,25 G 75bz G 30bz

81 00G

4 4 4

1/ /

|= E:

O O

/

2 4

37 60bz G 69 50bz G 88 40bz G 113,50bz G 25 256 93,25 B 59,10dz

65 00bz &@ 103.75bz G 88 10bz & 183 756 78,30bz G 84.006 43.50 G

132,506

104 25bz

wr

E

Rentenbriefe. G An n G] fa D 1 a 16 En 1 Pa M E E

_

Dontsohe Hypotheken-Cortlfikats, Anuhalt-Dess, Pfandbr. [5 [1/1. u. 1/7./103 20bz Braunschw.-Han.Hypbr./44| versch. [101.30bzG do. do, [4 |1/4.0.1/10./96 50B D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 1/1. u. 1/7.1108 00 B do. IV. rückz, 110/44/1/1. n. 1/7.1102,80bz do. V. rückz, 1004 |1/1. n. 1/7195 20bzG D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI.|5 | versch, [103 80bz 102 09bz

do. do. '44/1/4.n.1/10. 99 09bs

Hamb Bypotb Ffändbr.|5 V U B amb. „Pfandbr. . 01, 1/7,/105 50 do do. |441/4.n.1/10/10025B do. Hypoth.-Pfandbr./4 1/1. n. 1/7/95,10bz Krupp. Obl. rz. 110 abg.'5 1/4.u0.1/10./110,40G 109,75bz

MecklHyp.-Pfd.I. rz.125 44 1/1. u. 1/7. 100,90 B

do. do. rz. 1004}! versch. Meininger Hyp.-Pfndbr. 44'1/1. u, 1/7./100 80bz do, do, : 4 [1/1, u, 1/7./97,40ba

O A O pi

[42526] Magdeburg. In das Musterregister ist ein- getragen: Nr. 21. Kaufmann Georg Bartels, Jn- haber der Firma Dommerich & Co. zu Buckau, ein Muster eines Plakates, offen, Geschäftsnummer 1, Muster für Flächenerzeugnisse, Schubfrist 3 Jahre, Ee am 26. September 1882, Vocmittags 14 Ubr. Magdeburg, den 30, Septembec 1882, Kön*gliches Amtsgericht, Abth. 1V a,

owie im Verkehr mit Stationen des Direktion ezirks Hannover der Nan IL. zur Einführuns Die Nachträge enthalten Berichtigungen bezw. gänzungen, sowie neue resp. veränderte Entfernung! sür verschiedene Stationen der Direktionsbez® Hannover, Elberfeld und Cöln (re{chtérheinisch) 1? ind käuflih dur die Expeditionen zu beziehen, 7 elbst auch das Nähere zu erfahren ist, Fra urt a. M., den 26. September 1882, Namen! der betheiligten Verwaltungen: Königli® Eisenbahn-Direktion.

Redacteur: Riedel.

Berlin: Verlag der Expedition (Ke D Druckd: W. Elsner,

O d N n

[42694]

[42693) Bekanntmathung.

In der Brauecreipäthter Friedrich Lehmann- fen Konkurssahe wird der auf den 19, Okto- er d. I, Mittags 12 Uhr, angesetßte Termin zur Prkfung der angemeldeten Forderungen auf

par 20, Oktober 1882, Mittags 12 Uhr, verleg

Stolp, den 4. Oktober 1882.

Gerichtsschreiberei V. des Königl. Amtsgerichts,

Eo oD

A D E G G G E T O

6 «A Uy A

1-4

BOPEECENEN

ano O

uis o

[- T) Lr T -1T-) R

F AEO versch é Mannhe‘m. 3a tas Musterregister ist einge- /

tragen: 1) 3. 67. - Firma: „ZJ- Reis“ in Mannheim, en versieg-ltes Paket mit 6 Mustern ür innere und Eee Ge¿fquetts für Cigarren, mit

Nr, 1 bis 6, bezec-hnet und 2 Muster für Cigarren-

e ,

Thüringer I. Serie . . .|4 1/1. do. II. Serie . . 4411/1 n. 1/7.|—, 4100 40B Gd. 17: U G V. O 8 .1102,006 gr. f M 1102,00G j , [102,006 Werrabahn I. Em. . . .14411/1. n. 1/7. Aachen-Mastrichter . .|4 (1/1, u. 1/7.497,60bzG Albrechtsbabn gar. . . 15 /1/5,0.1/11. Dux-Bodenbacher . . . 5 1/1, n. 1/7486,606G do. IT. . ./5 [1/4.n.1/10.|85,99B do, I, . 40 (1/1, 1.155, do, TT, Emission fr. Elisab.-Westb. 1873 gar.|5 1/4,n.1/10.487; Fünfkirchen-Barcs gar. 5 1/4,0.1/10.|—,— _—,— Gömörer Eisenb.-Pfdbr.'5 |1/2, n. 1/8 [99.25ebzB Ls B Gotthardbahn L Ser.'5 1/1. n. 1/7102 25B do. IL Ser. 5 |1/L u. f 102,20bz

147,95bz 304,75bz

Berg.-Mürk, I. u. IT Ser,'4 do.LII.Ser, v.Staat 3}gar. 3 do. do, Lit, B, do.is

Co. IIT. Serie . . 14 11/1. 41102006 Weimar-Geraer 4 1/7 10225B Donan-Dampfschiff Gold/4 |1/5,u.1/11 Dnx-Prag fr. Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 44/1/1. n. 1/7.185.70vz do, IIL. Ser.'5 [1/4.0.1/10. 102,106