1882 / 238 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s [42966] } [42877] K. Württ. % MEF 42888 : Rudolstadt. Oeffentliche Bekauntmaung. EE Ks De, zmisgeribt Balnang. s [2888 Konkursverfahren. (1 SBefanntmahung. m hiesigen Handeléregister ist auf Fol. 1, wo- Friedrid Molt: in Murrhardt ist heut:, am Ueber das Vermögen des Weißwaarenhänd- In dem Konkurse über das Vermögen

r selbst die Firma Gustav Callmann & Co. hier ftober 1882, Nachmittags 4 Uhr, das j lers Georg August Emil Wilhelm Zachau ! K ¿egen dez B09 rsen-Beila c verzeichnet steht, zufolge Beilusses vom heutigen | Konkursverfahren eröffnet won. zu Hamburg, Aeuerwall 12, in Firma Emil vertbeilung vorgenommen werten, He Sue Stbluß g 1

Tage eingetragen worden, daß dem Kaufmann Al- Offener Arrest und Anmeldefrist bis 1. N achau, wird heute, Nachmittags 15 Uh berüdsicti - mme de L 9 9 9 9 7

bert Stroh daselbst Prokura ertheilt ift. vember (882. Erste Gläubigerversa gun . F Ba ms f eröffnet, , g r, e erüdsichtigen Forderungen beträgt 15/993 d z i N chs-A 3 Q D Ko gl ch ß \ SÍt Í -:A

Rudol t pen S Cie rit 18go. mer cene am 0 Roveubes E: Buchhalter Julius Jelges, Nath- bestand Der zur Berib us e Masse un cl fil él Il él él un l l reu l él nd 3 NZeIg T.

' . «, Vormittags 9 Uhr. raße 2. A Ruß, den 7. Oktober 1882. ; e

Schleswig. Befanntmahuug [429677 Gerichtsschreiber Barth, E E (uit Anzeigefrift bis zum 28, Of- Der Konkurêverwalter: Kuauth, Ag De. Berlin, Dienstag, den 10, Oftober e 2,

? E 0 -1 T E V m A 0 C e . D S ulZD A G P S E

der E R nes ir Ptiaenrepsers ist Zccrefs Anmelde{rist bis zum 15, November d. J. S B n n ati pp Eta nin E B E R A P OURA A E A P E

27, h. RLENaL cicROEe n in Edérnförde anm [42004] Konkursverfahren. chere lid, [42892] Residenzstadt Stuttgart. T g r nas Se 35 Fl.-Loose Die Viema (i cxlaféen, Ín dem Konkursverfahren über den Vermögen rie G'äubigerversammlung den 80, Oktober Konkursverfahren. Amtlich festgestellte Course, Bayerische Präm.-AnL .

Î gen | d. ZJ., Vormittags 11 Uhr un 20Thl-Lo Shleswig, den 30. September 1882. des Karl Midhael, Gastwirths zum weißen woh m MegeBde aa ögen des In “Sätze. Ea De Aa “omiallh ptember 1882 h 3 f Ällge meiner Prüfungstermin den 1, Dezember Veber das Vermögen des Kaufmanns Albert 1 Dollar = 2A FEERRUSTS- E 1 Gulden Cöln-Mind. Pr.-Antheil

i s Ochsen in Balingen, ist dur ichtsbeschl ; : es Amtsgericht, Abtheilung Tx. L ey Höntiéei an E g f E O d. °,, Vormittags 11 Uhr. Benzing in Stuttgart, Marienftraße 32, wurde österr. Währung == 2 Mark. 7 Gulden etidd. Währ. = 13 Mark | Dessauer St.-Pr.-Anl. . . Schmölln. Bekanutmachung. [42968] hinderung auf sein Ansuchen von der Konfkursver- | -“ mniögeriht Hamburg, den 7. Oktober 1882. heute, am 5, Oltobcr 1882, Nachmit 300 Gulden Hol, WEEF: me 170 Mark. 1 Mark Banco == 1,.0 Markt Goth: Ge, Prin -Pfähbr. I. k. In das Handelsregister des " (térzeichneten Herzog- waltung entbundenen Gerichts\{reibers Schmid ‘n E a Se Kaufmann Ernst Stoll in Stuttgart, Thorstraße - Woeohse6eI, Hamb.50Thb].-Loose p.St.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und B “ia nas oes T eta Das ras do. do. II. Abtheilung lien Amtégerichts sind F“ cte auf Folium 40 die Balingen, Amtsnotar Maier in Dürrwangen zum [42884] D / zum Konkurserwalter ernannt. l 100 Fl A411 Ö1 Ï ; Firwa E, Misselwit @ Comp. in Sómölin und | ?inszenalter ernannt worden, ee Fonfursverfahren. | *Konfurzforbeungen sind bis zum 9, Neven} “n : 190 m 4/1600 | (Laber Qr Lp.Sk als deren Inhaber di: Herren Emil August Missel- 1 R Od Ueber das Vermögen des abwesenden Kürschner- | 1882 bei dem Gerichte anzumelden. M Brüss. u. Ant w./100 Fr. 80.70bz do. FEyp.-Pröm.-Pfdbr. 117,40bz do. Ser. II. rz. 100 1882

wiß, Franz Emil “zier und Franz Nobert Etold, J i oller, : meisters H. Otto Ulrich von hier is | Es ist zur Beschlußfassung über di è (80,2 C 6 {ämmilid in S“zwölln, E N Aba, ß Gerichtsschreiber des &önigliden Amtsgerichts. | durch Bes{bluß des- Königlichen Amtsgerichts hier- | anderen Verwalters, e Aber die BestellzA, a e N E x E: Oldenb. 49 Thlr.-L, p. Sf. [149 ,40bz v " S 190s

192,50G 1101,90bs 119300B 1102.60B

1102 .00be B 1105 00bz B

I

,

1/2. u. 1/8.1132,25 G Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 [1/4,0.1/10.1100,10B Berg.-3lärk, Lit. C. . „34 pr. Stück |212,009B Nordd. Hyp.-Pfandbr. .'5 |1/1. n. 1/7./99,75bz do. 4311/ 1/6. 1133 50G Nürnb. Vereinsb.-Pfdkr.43/1/4.0.1/10.1101.00G i, é 4311/ pr. Stück |99 00 B do, do. L 17.199,75 s é 43/1/ 1/4.n.1/10./127,00B Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 1. u, 1/7.1106,50 B do. 1/4. 1128,00G do. ILn.IV.rz. 110 1. u. 1/7./103,00G doe. s 451/ 1 1 L

[*[®

o

I A A LABAIALAOA

1/1. u. 1/7.1117,00G do. II. V. u. VI. rz. 100 .199,80bz G 1/1. n. 1/7113 90bs d L xz. 110... 7.199,90bz G 1/3. 1183 40B do. I. rz. 100 .199,75bz do. do. ITT. Em.43/1/

1 1 1 1 1/ 1 5 1 4 S 45/1 4 184 75bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmunä-SoestI.Ser|4 4 é 4 4

G L S t DDS

I bs bk O O O D O E UI C0 D E S G E

S

Lon ——————

27.80 G Hyp.-Br. rz. 110... 7.1110,50 G do. do. II.Ser.|43

9

100,50bz B do. Diies.-Eibfeld. Prior. . 1104,00 G do. do. IT.Em.43/1/ .1107,40bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W./431/ 196,70 5z do.Rabr.-C.-K, GLII.Ser. 4 7.111425 B do. do. I.n.III.Ser. 43 4107,75 B Berlin-Ankalt. A. u. B./4311/ 1105,60 & do. Lit. C. . .14$11/ 7.1103,10G Berlin-Anh. (Oberlaus.)/4# 99,2502 G Berlin-Dresd. y. St. gar. Hi 45 45

4

A

102.00B k. f.

9

tor

Schmöllv den 6. Oktober 1889. e selbft, Abtheilung IV., Heute, am 6. Oktober | Gläubigeraus\{chusses und eintretenden alles f; e al I SHIL 20,21bz Herzoglich “rir E [42880] Konkur 8ve rfahren Mis es 125 Uhr, das Konkursver- Sea E der Konkursordnung Teri ie 0. I R E Ens Ae. M E 18.100 A wae + e Arrest i it Anzeiaefet du i e100 T, 80,3502 Berlin-Görlitzer do. .4 | 1/1. |35,10G G rx 110 Ueber das Vermögen des verstorbenen Apothekers E Mae ete n e ids mit Anzeigefrist bis Ae, ea 1882, Budapest e Ee | 4 |171,10bz do. Prer,. 9 1/1. {100,20bzG do. rz. 100 Sehweidnitz. Bekanntmachung, [42969] Sous Diesing ¿zu Prerow und dessen Ehefrau | Konkursverwalter : Rechtsanwalt Heiliger hier. | und zur Prüfung Lee Ängeielbeles F n öst, W.|/100 F 171.35b O O E Sees, NT1/1, n, L/7IADE LETOON E rz. 100 a A e in n unter | e Glter E A Kindern ven lauf der Anmeldungsfrist: 18, Novem | gen auf Vorderun E .35b3 Märkisch-Posener St.-A.4 | 1/1, [36,906 do. 1880, 81 rz. 100

ir. 143 die zu Schweidnitz unter der Firma: if, in ihrem Ehe- | ber 2, O Fl,

gefberde Gei ale Lex Welffgea eingetragen | 1582, Mitfags 12 Uhe, das Monfarsberiaheea | Berta I oden 8, November 188A | o Bormiitags 9 Use P fue, Plütae 199 Lie estehende Ge nit dem Beifügen eingetragen , 4 ormittags 10 Ukz. vor dem unterzeichneten Gerichte , Justizgebäude Petersburg . ./100 S.-R, g 202 25be 2 mit Talon 34 fl. 185 7562 G do. I: rz 100

worden: eröffnet. Prüfungstermin: Mittwoch, den 29, November | A. G., Zimmer Nr. 33, 1 ( 5 | : ; ; i q M : ; x , . . V, . 93, L Treppe, E -R./3 M. [200 6: % St-Pr. E 7 - D Ea dot qm 1 Oeser 1982 benommen, | D rie auft Sthetver in Barth wies | 1688 Voruistans 1h Bn A ofene Uer m Lma e] wariui: - O A8 Ls D | [uuner zuna 4 M T Ie | d MLIRY M 1008 | Fama, 10e pen Lane n Y t C Pecemann Sternber Konkursforderungen sind bis zum 15, Novenm- Hannover, den 6, Oktober 1882, 28. Oktober 1882 erlassen worden. / Geld-Sort d Niederscal.-Märk. 4 1/1. n. 1/7.|—,— do. VII. I 100 A 10100 G P e C Lade b: ver B Max Glaser 8 ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden, | „x „Buhrose, ; Gerichtöschreiberei_ des Königlichen Amtsgerihts M E eo Rheinisle (64 1/1. u. 1/7.jabg 162 40bz | do, VIIL rz, 1004 1/1 u. 1/7,97,00be G do Lit D. nenals L Oas Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. Stuttgart Stadt. E pr Sitek s », B. 4 1/4:n.1/10.jabg 100 69s |Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 44 1/40. 0/101,00b.@ E mi Zeder der beiden Gesellschafter is befugt, die Ge- anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Hang, Gerichtsschreiber. O Sti S 16 92bz Thüringer Lit. A, 87 1/1. abg 212 50b B | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 4: /10.1100,40 B do. Lit. F... [47 seÜscaft zu vertreten und zu zeicnen. Gläubigeraus\chufses und eintretenden Falls über | [42887] Bekauntmahun ————— Dollars pr. Stück 4 20bz Thür. (Lit. B.) 4 | 1/1. 1/101,909& 198,90bz Berl.-8t. IL.III.u. VI.gar.|4 Schweidnitz, den 4. Oktober 1882. die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten q. Imperials pr. Sttick :

1102,00B 101906 gr. £

1102 206

¡101 50bs .101.50bz G 1102,75 B 100 40bz 190 40bz 103 0068 1101,90bz B 101 9062 B .[100,20G

4

.

Lci

Saar aparragrareS pi pre pem pn pem pn puredà pr ferm pmk pred pee pmk pre ua Pran Jerk Peck bere Joer

——— d ——— R

Ao f Co AAAAAAADAADAAA=QDI

com

bank

1/1, / 170.,39bz do. St.-Prior, 5 1/1. [120,75b2 G do. 1882 (Int) .…. 18,90B _ Magdeb.-Halb. B. St.-Pr./34 1/1. n. 1/7.|abg 85 75bzG j do. kündb. 4 [79,902 & n mit nenen Zinsecp. 34/1/1. u. 1/7.185.75bz Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 1

M

7.199,25bz & Berlin-Görlitzer cony. . 1101,00 do. Lit, B. 1104,80bz G do. Lit. C. 1100,00 G Berl.-Hamb. I. u, IL Em.

AABEERASABSBRARBSER

aaf

t

pi i i

D O Pr d Pee

1 /L.n. /1. u. 1/ /1. u. 1/

1 L 1 1 1 1 4

ade i Made

Sea ranl p i bi jt

d S

0. d. Schles.Bodenkr.-Pfndbr. versch. [102,50 G Braunsechweigische . , 4}

Königliches Amtsgericht. 1Y. Gegenstände auf Die in dem Konkursverfahren über den Nach- | [42890] , | F L 500. Gram fin 1394 50b Ausländisobo Fonds, do, do. rz. 110 versch. |106,10G do. IT. (Int.)/4 Konkursverfahren. P ramm fein Obs 1/1. n. 1/7./126,30bzG | o. do 1/1. n. 1/7.198,40bz Br.-Schw.-Frb. Lt D.E.F. 44

/ j 1/1. u. 1/7./100,90bz & do. Tit G. . d br. Stück [48,80bz do. do. rz. 1104 “L 0. 1/7.1102/,40bz G do. Lit, H, . 44

deu 31. Oktober 1882, Vormittags 104 Uhr, | laß des am 27. Mai 1882 zu Kyriß verstorbenen x L „v. Ste —,— A LOEReE Be,

: 09717 | 9nd zur Prüfung der edem een “or Schmiedemeisters Schaefer auf den 19, resp. 26. | Ueber das Vermögen des Färbercibesißers Jo, Vidin, Banca 0e "100 Pres. - : ; ‘180'85bz B do. do.

: - L S Jd 97 1 | gen auf | d. Mts. anberaumten Termine sind aufgehoben und | Hannu Mohr zu Seitcudorf wird heute, am 7. Qt Oesterr. Banknoten per 100 Fl 171,50bz Finnländische Loose .

TiIsît. Jn unser Firmenregister ist zufolge Ver- | ben 1, Dezember 1882, Vormittags 104 Uhr, | auf den 20. resp. 27. d. Mts., Vormittags | tober 18582, Nachmittags 32 Uhr, das Konkurs do. Silbergulden per 100 FL . |-—-— [Italienische Rente . 5

fügung von heute e P E Firma „Falken vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. 11 Uhx, verlegt. verfahren eröffnet. Rnasische Banknoten per 100 Rubell203 15% do, Tabaks-Oblig. .

Drogerie, O. Siemering“ mit dem Sive in Tilsit | Allen Personen, welcze eine zur Konkursmasse | Kyrih, den 7. Oktober 1882. „Der Kaufmann Hugo Gaebel zu Waldeuburg Zinsfass der Reichsbank: Wechsel 6%), Lomb. 6g Norwegische Aul de1874/44/15/5.15/11|-,— R 90, verach. 1100,60 B G O N

und als Inhaber Ie pothekeabesißer Dscar Sieme- | gehörige Sace in Besig haben oder zur Konkurs- L Vüllgraf, j wird zum Konkursverwalter ernannt. - ————— |Oesterr. Gold-Rente . ./4 |1/4.n.1/10.181,90bz do. do, 187218794 |1/1. n. /17./100,00bz do. de 1879. 5

rina in Tilsit eingetragen. masse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts ¿an | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Konkursforderungen sind bis zum 83, Dezem- Fonds- nnd Staaïs-Paploro, do. Papier-Rente .43/1/2. u. 1/8./65,50 G : : Cöln-Mindener I. Em. „43 „4 4 D 4

“AAA—ID

1/5.u.1/11.|—.— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. E .1102.00bzB 1102 .00bz B 102,006

1105 00bz kl. f. 1105,25 B 1100,50G 100,50 B 4101,90 B .1100,50bz B

1104 50bz2 G 1101,90bz G 1102,10B 1101,06 gr.£ 101,706 1100,00 G 41101.99B 1101,50bz G HLU1.50bz G 4103,60b B * 110050B 84 00B .1100,10& 105 00B .1105,00dz2 G Jconv.99,80 B 100 00 B 1103,25bz 100,50B 199,75 G 1100,50 B 4100 50B 98,59 B 109,10G

100 10G 94.00 B

,

1102806 kL £ 71103006

1105,00 G 1103,40bz G 1102,006

. 1/7 j

367 00bez do. (Stargard-Posen)|/4 |1/4.0.1/10.|—.—

do. L. u. III. Em./43/1/4.0,1/10.1101,50bzB 10.1103,00G d

6 7

| 1. u. 1/7.98,95be G do Ie L... ME 6 1/1. u. ju m ies Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 |1/5.0.1/11./101,20bz do. Läát, K. . 41 L 8 8

1/1. u. 1/7.189 00vsz do. de. rz. 110

i

pri fk S ju preró —R— —À——

ISSDAASDASS

Tilsit, den 5. Oktober 1882. die Gemeinschuldnerin zu verabfolgen | A ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden. Denutsch, Reichs-Anleihe/4 [1/4 u.1/10./1101 69bz do de 1/5.0.1/11.|65.30G Bl sonbahin-Stamm- nnd Stamtm-Prioritäts-Aotien 5 Königliches Amtsgericht. leisten, au die Verpflichtung d E A Mas [42886] Es wird zur Bes{lußfassung über die Wah! eing Consolid.Preuss. Anleihe 44/1/4.0.1/10./104 30bs do. do. / U. u. 1/9. at, ph (P10 Gageklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen). as: T Em. A

Besige der Sache und von den Forderungen, für | Ueber das Vermögen des Kleiderhändlers Her- | deren Verwalters, sowie über die Beftellung etre do, do. 4 1/1. n. 1/7./101,20B do. Silber-Rente. .44/1/1. u. 1/7.166.25ebzB , 1880/1881] |Zins-T do. do. Lit. B.

[42970] | welce fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | maun Uhlihsh in Connewit, Langestraße 2a, Gläubigeraus\hu}es und eintretenden Falls über die Staats-Anleihe 1868 . 4 "2/1/6100 20bz do. do. 1/4.0.1/10./66 30G Ah edacion, F F :

4

¡ 1/1. 51 50bz G

4 t è «51 do. 34gar.IV.Em.

1/4.0.1/10./100.20bz do. 250B1.-Loose184/4 | 1/4, |—,— A Q O E E 4 4

4 h 4 1/1. 1226 25bz } 1/1.0.7/153 106 ' A 4 4

1/4. |14.10bz l 1/1. |366.50bz do VIL Bm ì

1/1. 1105 25bz B Halle-8.- St,

1/1. 160260 L Tie C eaniat l Fs E, E Lübeck-Büchen garant |4 i Iu 101 410ba Märkisch-Posener conv.|4}

/L.u. (101 40Dz Magdeb.-Halberst. 1861/41

1/1. [125,7Sbz de, v. 1885 .. ./44

1/1. |177,25bz do. y. 1873 ., ./41

1/4, [10.75bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A 44 1/1. /28,09bz G do. do. Lit. B.4 1.0.7/257,30bz Magdebrg.-Wittenberge|4} 1.9. 7/195,90bz do. do. 3 t O Mainz-Ludw. 68-69 gar.|44 E Z do. do. 1875 1876/5 1 l 1 1

Tilsit. In ay „L iementegiller ist zufolge 2A OAIO v Ae E bis zum S Une E A aden LeONi R Le der Konkursordnung bezeichneten Gegew A A 62) E Be S . s b 4 2 N. s L s M - oa unter Ne 315 bei der Firma A. Sarfass Folge: | Den 6, Oktober Fo walter Herr Recbtzanwalt Dx. Barth hier, | den 4. November 1882, Vormittags 11 Uhr} Kurmürkischs Sehnläy. des vermerkt: Die Firma ist nach Abtretung des Königliches Amtsgericht zu Barth. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. No- und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Neumärkischa do. Geschäfts an Gero Weber erloschen; vergleiche Nr. ——— vember 1882 einschl. Anmeldefrist bis zum | den #2. Dezember 1882, Bormittags 10 Uhr, Oder-Deichb.-ODI. I. Ser. e Me Tiemececailled, Ferie Mita 11. November 1882 cins{chl. Erste Gläubigerver- | vor dem unterzeichneten Gerichte, Amtsricter- Berlin. Stadt-ObI.T76 u.78 Ferner is} unter Nr. 563 daselbst die Firma G. |“ 7 Konkursverfahren. sammlung s 25, Oktober 1882, Vormittags ler Pe A Siy ce dhe a R B Is: : vér E ; O uer and x In dem Konkursverfahren über das Vermögen a Ae 1882. Sade, B HgDN AEAN. ME eros Gate ERAS E E ai “rance rc as Stádt-Anleikse Tis ben 6. fieber O e MBeiragen, S Mee T De e D | Peiwzig: ben 0, Dftober 1882, was fHuldia find, wird aufgegeben, nichts an das Caucler Stad Ánloiho_ Königliches Ätrntsgericht zur Abnahme der S(lüßrecnung des Verwalt er, if Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten Cölner Stadt-Anleihe . .| bie ito Erbebun von Eintbuan h des E B Be 4A S e TUBZeaeN . A De ea Sou i o bat von dem Besiße der Vibartetädr Baar vi.

0s i Uen d S Zeglaubigt: Krebs, Ger.-S. ache und von den Forderungen, für welche i Bssen. Stadt-Obl, IV.Ser.

zeiwniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden 0 igt: Krebs, Ger S der Sache abgesonderte Seetiqe ‘f Ada Königsberger Stadt-Anl.

Wanuz leben. 42984 ungen der Scblußtermi -| i Bekauntmathung. l ] Ves L5e Ofteber Ta Boritan 3 11 Uhr [42883] nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 3. Dezember Ostpreuss. Proy. - Oblig. 44 In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts | vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. hierselbst Das Königl. Amtsgeriht Münthen L, 1882 nzeige ju machen. I A An

ift unter Nr. 295 die Firma: Jüdenstraße 58, T. Treppe, S 91 Hest Abtheilung A. für Civilsachen, Königliches Amtsgericht zu Waldenburg i./SŸhl, do, do. , : „Franz Siede“ s P Baeliee g 1. ZUAEE E Nr. 21, bestimmt. hat über das Vermögen des E Salo- + eure Beglaubigt: Dreßler, N Westpreuss. Proy. - Anl. in Egeln und als ‘Inhaber derselben der Kaufmann Beyer. mon Ullmann, alleinigen Inhabers der Firma Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Schnldv, d. Berl. Kaufm. Gron Siede daselbst heute eingetragen. Gerichts\4reiber des Königlien Amtsgerichts 1,, | Ullmann ut. Cie, hier, Hobrüenstraße 18/11. E Sie Berliner anzleben, den 30. September 1882, Abtheilung 55. / | auf dessen Antrag am 6, Oktober 1882, Nah- do, T R | Königliches Amtsgericht, I. C A E mitta s 57 Uhr, den Konkurs eröffnet. [42881] Konkursverfahren | U 1/ .1100,70bz do, o. 1871/5 1/3. n. 1/9.185,70ba Wehlau Bekanntmachung [42972] Es L d. E E MRE R OE Ueber das Vermögen des Gutspächters Carl [n 35.006 ; 4 V E 1/4 1/10 85 6008 L As ; A A n Sachen & : s 0 i L E S L ers Lar /95/1/1, n. 1/7./95 00 G 0. 0. (2/5 .u.1/10.,185 6008 Dn das beim unterzeichneten Amtsgericht geführte ASutura ist Tudia Faser Tombpany, Oi Offener Arrest erlasen ; Anzeigefrist auf Grund Dentschmann zu Bauer bci Lafsan ift am 5, do, 1.0. 1/7/50 75B do, do, Kleine/5 1/4:0.1/10. 85,60bz Firmenregister sind zufolge Verfügung vom 1, Ok- | über die Verwerthung der bisher nit einziehbar desselben und Anmeldefri1x sür die Konkursforderungen | Oktober 1882, Mittags 12 Uhr, Koukurs er do. . « « «4 (1/1. 1/7101 50G do. do, 1873/5 [1/6.n,1/12./85,80à90bz Sobee átit beutigen 9 age cingetragen: gewesenen Außenstände ein Termin auf bis zun @. November 1882 eiuschließlich fest- öffnet. 4: s i 20ck neue ./43/1/1. u, 1/7. do. do. kleine/5 |1/6.0.1/12./86,009bz unter +3 ¿ den N Firma G. v. Schablo- | den 26. Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr, geseß 6 : : S y Verwalter : Kaufmann Carl Friedrich Schmidt N. Brandenb, Kredit'4 |1/1. u. 1/7. do. Anleihe 1875. ,, /44/1/4.0.1/10. 76,75bz agg mit Mederlassungéort Tapiau und | an der Gerichtsstelle, Jüdenstr, 58, 1 Tr. Zim- , Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl | ¿U Ba t Auigefriti Ki G e ROUS JNITLL L De D KISlna L P L als Firmeninhaber Kaufmann Gustav von | mer 11, auberaumt, zu welchem die inter-ffirenden | eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31, Ol Ostpreussische . . ./33/1/1. u, 1/7.91,06 do. do. 1877... 5 1/1 u. 1/7]—,—* Schablonowsli, s , | Gläubiger bierdur vorgeladen werden. aus\{usses und die in $8. 120 und 125 der Konkurs- | tober 1882. é do. . 14 (1/1. u. 1/7./100 30bz do. do, 1880... .4 [1/5,u.1/11./70,90bz unter Nr. gr die Firma Th, Beruer, mit | Berlin, den 4. Oktober 1882. Ordnung bezeichneten Fragen ist auf Anmeldefrist bis zum 31. Oktober 18832 ein Pommersche . ..., 3411/1. n. 1/7/90 10G do. Orient-Anleibe I. ./5 |1/6.u.1/12./56,20G : Niederlassungort Nordenburg und als Firmen- Königliches Amtsgericht 1., Abtheilung 50 &reitag, den 3. November 1882, s{ließlich. L L do. 4 1/1. u, 1/7/1101 09%Z2B do. do. IT./5 (1/1. u. 1/7./56,50440bz S2 C | inhaber Kaufmann Theodor Berner, i E y Vormittags 10 Uhr, Erste Gläubigerversammlung 4, November 1882, do. Lu, L” do. do. 111.15 |[1/5.0.1/11./56,25bz Franz Jos. |9 |1/L.u. 782 50G do. gar. 4°/o Lit, H.4 unter Nr. 378 die Fitma L, Sfroun, mit i und der allgemeine Prüfungstermin auf Vormittags 11 Uhr. i do. Landes-Kr.'43 1/1. u. 1/7.|-—,— do. Nicolaïi-Oblig.. . . 14 |1/5.0.1/11.176,50bz Gal.(CarILB.)gar. 24 11/1, 135 80 B do. Em. v. 1873/4 Niederlassungsort Nordenburg und als Firmen- | [42885] Konkursverfahren Freitag, den 17. November 1882, Allgemeiner Prüfungstermin 18, Novembe Posensche, neue . 4 |1/1, u. 1/7100 30G do. Poln. Sechatzoblig. 4 |1/4.0.1/10,/83 75bz Gotthardb, 95% . | . 186,40bz2 G do. do. v. 1874/44 inhaber Kaufmann, Ludwig Skronn, s Ey 7 G . 3 .__ Vormittags 9 Uhr, 1882, Vormittags 11 Uhr. : Süchsische 4 [1/1. n, 1/7./100 75bz do, do. kleine/4 |1/4,n.1/10./83.75bz Kasch.-Oderb. . , [1/1.0.7/63 30bz do. do. v. 1879/4#1 unter Nr. 379 die Firma Albert Krause, mit L e em Koukursverfahren über das Vermögen | beide Termine im dietgerichtlichen Geschäftszimmer Amtsgeriht Wolgast, den 5, Oktober 1882. Schlesische altland. ./35/1/1. u, 1/7/93 10G do, Pr.-Anleihe de 1864/5 1/1. n. 1/7.1136,00bz Kpr.Rudolfsb.gar j 2/9 [4/1,1. 70,50bzG do. do. v. 1880/4711 Firmeninbaber Kaufmann Ulbett Krause, “ist zur Abnahme der S&luhrecnurg des Verwal: | Mümhen, ven 7 Oktober 1882 o. andsch, Ti. A. S4 1/1. u 1/7 |—— (do: 8. Anleïho Stiegl. 9 (1/4.0.1/106020B |Oet-Fr. Sk[d@| 6 | G4 (1/1m T0400 | do: Niedersehl.Zmgb 34 1/1 Ns e Unos N Krause, D ace E En es Berwal- ünchen, den 7, Dfktober 1882, i E do. landsch. Lit, A./34/1/1. u, 2p mp E do, 5. Anleihe Stiegl. ./5 |1/4.0.1/10.159,20B Vest.-Fr. St.]2 e | 61/514 |1/1.u.7/594 00»z do. Niedersechl. Zwgb.|3$1/1. “Sd blonon A Ns ver Birma A, Sl E Bbalb bés Tut Ke On O das Der geshäftsleitende Kgl, Gerichts\{reiber : [43005] Bekanntmachung. L do. do. do. [4 |1/1.u.1/7./10020G de. 6. do. do. 5 1/4.0.1/10./81,10& Oest. NawB, S Wehl ja DRReEE in Tapiau, idsicttinend E cat: der Vertheilung zu be- Hageuaner, Durch Beschluß des K. Amtsgerichts dahier von do. do. do. |45/1/1. n. 1/7,/101 40vs do. Boden-Kredit . . . .|5 |1/1. n. 1/7.181,60à50bzG |do.B. Elbeth.) &” ehlau, den d Tae er 1882. S 0eniven KEWErungen, und zur Beschlußfassung iei Heutigen wurde über das Vermögen des Kauf do, do.Lit.C.I.TI.'4 |1/1. n. 1/7./100,20bzG do. Centr, Bodenkr.-Pf.|5 11/1, n. 1/7.170,005z B Reichenb.-Pard. . Königliches Amtsgericht. N T EUET_TUES die nit verwerthbaren Ver- [42879] Ko fu 8y mauns Oscar Loeb dahier der Konkurs cer do. do, do..II.4}/1/1. u, 1/7101 40bz Sahwedische St.-Anl. 75/441 O mögenéstückte der Schlußtermin auf nur erfahren. öffnet, und ist die Eröffnung am Heutigen do, do. neue I,IT.'4 (1/1, n. 1/7100 20bzG do. Hyp.-Pfandbr, 74/441

/ß.u et : j 1/2. n den 1. November 1882, Vormittags 10 Uhr, Ueber das Vermögen des Nathan Blum AUx., | Vormittags elf Uhr, erfolgt. do, do. do. 11.4}/1/1. n. do, do, nene 79/44 Van

1, u /1.u

.199,00bz do, Loatt.-Anl. 1860

R ——— i jd pi, i i A i

DAAUADADD

11/1. n. 1/7.199 0 )ba do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück R 4 9 (0/1

19 5 Berlin-Dreaden .| 0 u O 129 506Þu G Pro u

p ,

M [eir 6e Sauen E 1 Valle-Sor.-Guben Ludwh.-Bexb.gar

e-r

5 7.199 000z do, do. 1864 A do.Bodenkred.-Pf.-Br. (1:4202.70br Pester Stadt-Anleihe. .6 101 29bz G do. do. kleine|6 7.196 00 G Poln. Pfanäbriefe. .. .|5 6 6

Bun auBAaBAunna

pk * bd pa pamà pel park *

7*

i E 1/1. u. 1/7.188 50bz G ® A: U. He N 4

1/1. n. 1/7./62,90bz l 3 1/6.0.1/12.|54 Tóbz Mainz-Ludwigsh. 1/1. u. 1/7.¡—.— Marienb.-Mlawka 1/1. u. 1/7./107.70G Meckl. Frdr.Franz.

fg Rnmin. Staats - Obligat.'6 |1/1. u. 1/7./102 90baB |Münet.-Fnechede L 1 ri de, do. Kleine/6 1/1. u. 1/7./102.90b2B [c A C P A/20 S do. do. 5 [1/6.u.1/12./96 80bz E L 7 do. do. mittel/5 |1/6.n.1/12./96,80bz Ae T do. do. Kleine/5 |1/6.u.1/12./98,90bz C 0.100,30bz Russ.-Engl. Anl. de1822/5 |1/3. n. 1/9./84,40G P u G ck| do. do. de 1859/3 [1/5.0.1/11.|—,— Lp Lar G do. do. de 1862/5 1/5.0.1/11. —- v T . Bahn 108,50bz do. do. kKleine!5 |1/5.0,1/11.185,10bzG Ptarg.-LoSen gar,

1104.2502G 25 |do. consol. Ani. 1870/5 [1/2. n. 1/8./85,10bz Tilsit -Insterburg Weim. Gera(gar.)

US]IJ J

O

dp Bare p D

Pr

L Sn L do. Láquidationsbr. Ola Rumänier, grosse. . .. O do mittel u. kleine

Hdt pa O D

pk RooE - agel pak pr Pepe fr s fri prr prr D jk R R

Mia f O fa jj 2 1 p ¡P 1A A j Hn M C A I R O U OS A eo G eg -

= ck= “s o —_ B _*—— _—

/

/1. 23,20 B do. do.I.n.IL 1878 /1. 1185 .00bz do. do: B: /

U Ma 1 Jn Hr C5 C5 Mr I Sfr M Hx. Pr 1E r P M M 1E H H

E DBDO-

S-A or-t7

2225

p

a |

1 t i

1

.0.7/102,25 G do. do. 1881

OROOOOI

2025 G Miinst.-Ensch., v. St. gar.

u 5) Ex fr Ea [n

/ / 1 X 1 1 /1 1/1. 120 22 U . [49.25bz G Niederschl.-Märk. I. Ser.

29 40bz

do. II. Ser. à 624 Thlr.

5

4

4

1

.

/ z

118,00bz6G i

Va 1. [95 40vs B Oblig. I. ny “ag 4

4

4

3

4

3

“4

4

t D a

wWwONINRDA 5 O dds r

Gs o —AAAAAANDOSSI IAAAI

E

Albrechtsbahn . .| 1#| 0, 7|/33,25ba Norähanusen-Erfurt I. E. ÁAmst.-Rotterdam|7»/, | u, 7/143 25bz do, do. Aussig-Teplitz j 14 (l . 1250 90bs Oberschlesische Lit. A. Baltische (gar) .| 3 | s [1/1.0.7/52,00Lz do, It. B. Böh.West.(5gar.)| 7 |5 [1/1,n.7/131 50bz& do. Lát, C: u Di BuschtiehraderB.| 1} [1/1,n.7|/78,40bz do, ar. L, E. Dux-Bodenbach .| 4 | . [137.90ebz do. gar. 35 Lit. F.

5

5

R P

J i r

4

Sage s fra mt Si Pee Predi endi em Sped Pra Prm Pren s Prm feme fue ®

pri d -ID

B EE

A

5

.—

v R

I

Rit E L Ami Bm Le R wi A

pi fk puri jet jk jun M D p pri jur pri pk pri ri bri ri t S n C0 C erk E S6 L 6 S c E E S s . E H

[Ey bg

68 Ter» UO[Ye] 1002

Pen

e. wf n:

2 p l a ab Dn:

Zlis. Westb. (gar.) 91,00bz G do. Lit, G.

L

a0

bett ferm dert reer Jank Jm Prem jch Prem een Jerk jene emr prren endi deme deme jmd fremd pern ferm pee pen aro prak Pm rern pm Pee Peti fremd Jh fark fpemari Jed Porr fmd emrn ras enem fran C

bd _ =}

_—_ P I

2a p “_—_—. a

hd p She b I “Ì

Pana eta =

7165 25ba Oels-Gnesen 44 /1/4.n.1/ 34| 1/1. 159,80 G Ostpreuss. Südb. A. B.C.14#/1/1. u. 1/7.|—.— 5 |1/1,n,7j126,000z Posgen-Creuzburg . . . .|5 [1/1. n. 1/7.[104,006G .7/61,50ebzaG ¡Rechte Oderufer .. . .|4}/1/1. n. 1/7,/103,00G 7/61 20bz do. II. Ser.|4 11/1. . 1/7.1100,25 G 112 80bz B \|Rheinische 4 1/1. u. 1/7.|—.— . 167.75bz G do. II. Em. v. St. gar.|341/1. u. 1/7.|—,— . 147 ,50bz do. III. Em. v. 58 u.60/44;1/1. n. 1/7./101.99bz B /1. 124 75bs do. do. v. 62, 64n. 65(4t 1/41/10. 101 90bz B ¡245 00bz do. do. 1869, 71 u. 73 44 1/4.n.1/10.jcn.101,90bz B fan eni do. Cöln-Crefelder/441/1. n. 770 50bz Rhein-Nahe v.S. g.I. u.I1.'4F/1/1, n. 7175 25G Saalbalnm gar. conv. . 4 |1/L u. 164,00bz Schleswig-Holsteiner . ./44/1/1. u, s bis Thüringer I. Serie . . .4 |1/1. u. . 137 60b26 do. II. Serie . . .4}i1/1. u. 69 25ebz B do. III. Serie . . ./4 1/1, ¿ 89,10bz G da. r. Salo “d “L . 1/7,/102,25 B 112,80bz G 6, . Serie . . 4411/1, u. 1/7.1—-— 25206 do. VI. Serie . . ./44/1/1. n. 1/7./102,23B kl. f 9350 B Weimar-Geraer t . 1I0L50ba 58,50bz B Werrabalm I. Em. . .143/1/1. n. 1/7.10225B

65,50bz G Aachen-Mastrichter . .|4 (1/1, u. 1/7./67 60bz G 103 25bzG | Albrechtsbahn gar, . . 15 [1/5,0.1/11180 250 88.60bzG |Donan-Dampfschiff Gold/4 [1/5.n.1/ 0

182.75bx Dnx-Bodenbacher . . . .| 1/1. u. 1/7.,j8

78 75bz G ds. 1]. . ./5 [1/4.v,1/10.

84,01 G do. I. 40 11/1 ACUT

43 00ebz F; [Dux-Prag fr. —_

| 1/1. 1132,49br do. 11. Emission|fr.'

| L |—.— Elisab.-Westb. 1873 gar.|5, [1/4.n.1/10. 86,90bz G

1/8,/103 00 & Rumüänier ..., /8./100,80 G Russ.Staatsb.gar.| 7,3 /

e v

J D ODD n ris 6s s A

0./101 50 @ z Russ, Südwhb. gar.| 5 | 7.193 90G i do. do. grosso T ¿

|

1 a e A E “rat vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Handelsmann in Nierstein wohnhaft, wird heute, Der Geschäftémann Carl Ambos dahier ist zur! Westfälische . . . .!4 11/1. u. 1/ 100,506 do. do. v. 1878/4 |1 N 5 | Dicaà: egner nier Ne. 239 dic | Nr. 18 besti.nmt. L am 6. Oktober 1882, Nachmittags 4 Uhr, das | Konkursverwalter ernannt, und zur Anmeldung det Westpr., rittersch. .|34/1/1. u, 1/7.[80 30bz do.Städte-Hyp.-Pfdbr.|4}/1 «Â Schweiz.Centralb| 31/;} 3 A C. A. Thomecc Cottbus, den 6. Sraer 1882, U gp 7 una v Mes t R t orderungen die Zeit bis zum 30, Oktober 20, do. , .4 |1/1. n. 1/7./109,50G Túürkische Anleibe 1865 |fr. 1[13.90bz* do, Etat, 0| i ialro T RES Her H) 1+ Dot E 8 i er Hülfsgerihtsscbreiber Heinrids nächsthin festgesetzt. 0. Serie IB.| 4/1/1. n. 1/7./100,40G do. 400 Fr.- fr. 150,30bz B 0, nionsb.| 0 | Oi O NNES verbünden mit Destilla- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Oppenheim wird zum Sontuctoree S M Zur Beschlußfassung über die Wahl cines an do. IT, geri, L . 1/7,/100,50bz DtideRe Gia ee 6 . 1, 0B 400 A305 do. Westb. .| der Kaufmann Carl Alwin TLoui 2 l Konkursforderungen sind bis zum 26. Oktober | deren Verwalters, sowie über die Bestellung eint do. Neulandsch.IT./4 1/1. n. 1/7.11C0,40B do. do, 4 . 0, 1/7./74.50B Siidöst.(L)p.S.i.M! zu Wittenber rene [42878] Bekanntma un 1882 bei dem Gerichte anzumelden, Gläubigerausschusses, und eintretenden Falls über dig do, do, I1./4{/1/1, u, 1/7, 100.50bz do, Gold-Tuvest.-Anl.|5 . 0, 1/7.193,20bz B Turnanu-Prager „| eingctragen zufolge Ve füqu A beutiaen T G ¿ “¿s Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl | in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen Hannoversche , . . „4 |1/4.1.1/10.|—,— do, Papierrente . .. 3,0.1/12.173 50bz B Ung.-Galiz. . Wittenb era T O On rgen 2age. In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- | eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung | stände ist Termin auf [Hessen-Nassan s 4 1/4.0.1/10.|— do. Loose l pr. Stick |225,75bz Vorarlberg (gar.)! Könialicb à Arx ate manus Z. R, Goldring hier, soll mit Geneh- | eines Gläubigerautshufsses und eintretenden Falls Moutag, den 30, Oktober 1882, .|Kur- n. Neumärk. . .|4 |1/4.0.1/10./100.70bsz do. St.-Kisenb.-Anl. .|5 |1/1. u.1/7./96 70bs War.-W.p.S.i.M.| 1 nigliches Amtsgericht. gung, des Gerichts die S{hlußvertheilung erfolgen. | über die in $. 120 der Konkursordnung bezeich- Vormittags zehn Uhr, Lanenburger 14 |1/1. n. 1/7.|—,— do. Ailg.Bodkr.-Pfdbr.|54/1/6.n.1/12.|— Áng.-8chw. St.Pr. azu sind Mb (984, 14. verfügbar. L neten Gegenstände, sowie zur Prüfung der angemel- { und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen al Pommersche [1/4.n.1/10./100,60G do. Bodeukredit . . .|44/1/4,n,1/10./82 OOba Berl. Dresd. Kouk?urfse. net eun Q) E ATENGEE[ Veibere des König- deten Forderungen auf 13, November 1882, Vormittags zehu uhr, Posensche 14 11/4.n.1/10,/100 60bz do, do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3. n. 1/9.|—,— Bresl.-Warach. 49876 N ei mlégeri ® zu ott us niedergelegten Swluß- Freitag, den 27. Oktober 1882, im Sigzungssaale des K. Amtsgerichts dahier anbe Prenssische | /1/4:0.1/10. 100,40be B Wiener Communal-Anl.|5 1/1. u. 1/7.|— Hal.-Sor.-Gub. [42876] Konkursverfahren. Le aa lind dabei M 95, 25. vevorrechtigte und ormittags 10 Uhr, raumt. i: O Rhein. u. Westf. , 4 [1/4.n,1/10,/101,00G Marienb.-Miaw.,, Jn dem Konkursverfahren über das Vermö “ga 29 082. (2, nihcht bevorrech(htigte Forderungen zu | vor dem unterzeciWneten Gerihte Termin anbe- Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse Süchsische 4 '1/4.0.1/10./101.00G Deutsohe Bypotheken-Oortilkate Münst. -Ensch. des Kaufmanns Eduard Beer, in Firma | Cottbus den 7, Ok 882 raume, hörige Sache in Besi haben oder zur Konkursm) Schlesische 4 |1/4.0.1/10,/100,70G Anhalt-Dess Pfandbr. „(5 1/1, u. 1/7,/103 00G |Nordh.-Erfurt. , ac. Jos. Olles Nachfolger, in Aachen p ottbus. den 7, Oktober 1882. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehs- | etwas {uldig sind, wird aufgegeben, nichts an de Schleswig-Holatein .|4 |1/4.n.1/10,/100 79B Braunschw.-Han.H br.|44| versch. [101.50B Oberlansitzer iat Des Scbinfrecdnuna L E 4 ee Ernst Trauschke, Konkursverwalter, rige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- | Gemeinsculdner zu verabfolgen oder zu leisten, a Badische St.-Eisenb.-A.|4 | versch. 1101,00G "i “Ee 14 1/4 u1 /10 98 75bz Oels-Gnesen Grbebung von Einwendungen gegen das S bla 2, D masse etwas s{uldig sind, wird aufge eben, nichts | die Verpflihtung auferlegt, von dem Besige d Bayerische Anl. de 1875/4 11/1. u 1/7 ¡01206 D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110!5 L % 1/7. 108 00be B Ostpr, Südb, ; verzeihni der bei der Vertbeilung zu berüdsiti- [42875] Konkursverfahren an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | Sache und von den Forderungen, für welche sie al Bremer Anleihe de 1874| 4411 /3. 0. 1/9. [101.506 do. IV. rücks ‘110/44/1/1. u. 1/7. 102 90b2B [Posen-Crenzb, p genden Forderungen und zur Bescbl fas _ E zu leisten, auch die Verpflicbtung auferlegt von | derselben abgesonderte Befriedigung in Anspru“ do, do. de 18804 |1/2. n. 1/8,/100 60G do, V. rückz, 100/4 [1/1 u. 1/7195 0063 G R, Odernufer 7 Gläubige über age nitt e A E nee u P Eee Friedrich August gem weigbe E Tae und von e Forderungen, geen gem E bis zum 30. Olio Groasherzogl. Heas, Obl.|4 [15/5 15/11/101 20G D.Byp.B Pfdbr 1IV.V.VL|5 | versch 1103 80bz Saalbahn F 2 : A le aus der Sa - nzei 7 Z : Ee ; Ei D Tix r Lee ¿lgi 1 stüde E E auf Oltober 1882 Dane ode, d. Z. abwesend, ist zur Prüfung einer | friedigung in Anspru elte t Zweibrüden, am 5, Oktober 1882. Es Ste Rente (3 18 y A 8375bz B —y R 4 1/1 A7 99 00s Weinandera y 0" Bor ¿l Ube, 1 ‘2B, Oltober 1888. Bert n 1 Ubr a eden s dum 26, Oktober 1882 Anzeige | Die Mriliierdersi des N, Amiöger et! Meckl. Eis Schuldversch.34/1/1. u. 1/7./94,30bs Hamb. Hypoth.-Pfandbr.(5 |1/1. n. 1/7/106106 |[Duxz-Bodenb. A „s gem gu tee Amtéêgerichte hierselbst, Zim- iur m Königlichen Amtsgerichte hierselbst an c- Großherzogliches Amtsgericht zu Oppenheim Ls E E Skekaltake pre t E, 00G E oth Pfandbr 4 (1/1 U U “Cy s Sa Li Ftinfkirchen-Barcs gart 5 |1/4,0.1/10 v: D: ï m n l . . .. «R | « U, 190, z- D «Ul, E T Aathen, den 6. Oktoker 1882. Frankenberg, den 7. Oktober 1882, Oppenheim, den Ÿ September 1882 Nedaúteur: Riedel Süchs. Landw.-Psandbr.4 11/1. u. 1/7 |—,— Krupp, Obl. rs. 110 abg. [1/4,0.1/10,110,50 B Bisondahn-Prioritits-Aotlen nnd Obige Uoner. | Gal. Carl-Ludwigsb . 44/1/1. n. 1/7.186.00bz Gerichts\chreib des G Amtsgerichts, ) Gerichtsschreiber d Kon Franz y E E Württemb Staata Aul L vên en p E 1004) vers e 101:00B Berg Mak L @ I]. Ser. 4 L R U 102 20da B pre rp s L S N reiver on en e h reiber des nial L E é : , , ® . E 2 e . 0, | ch, . .- . 19, 14, Der, . L Uz z olt L D A L g t8gerih glihen Amtsgerichts Gerichtsschreiber Gr, Amtsgerichts, Berliat Verlag der Expedition (Kesse l.) Prenssa. Pr.-Anul. 1855, u E 147,00bz Ans Hyp.-Pfudbr.'4 [1/1. n. 1/7./101.10B do.lII.Ser. v Staat 3}gar. 210. n.1 92,606 do, t, me 5 E 102,10 B Pr, 171, U,

7. Drud: W. Elsner. Hess, Pr.-Sch, à 40 Thlr. 305,50G do, [4 [1/1 u, 1/7,/97,50bs do. do, Lit, B. do, 331) n, 60& do, 1II Ser. 5 1/4.u.1/10.1102(0B -

X C C O Q C U C N C3] n Q N a M Va 1 10 I C C

99,00 B

.. R”, c I

E Mie m Bi Bl ge eiae Uy ¡i601 uts els A, Ê S c: bs id ao rode Alipidus5 i: PeS en Gers Db “naer d 20st bic T B D A N L“ ffa» k f R u Es ar Catania L M E e E

bun | C C C O

ce

®

wude

Or

Rentenbriefe

O OARAAOO _—

N s R ORUOO

- -_

D U é O G

I ERE

R: N