1882 / 242 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

./10. 82.) Conditor Blaicher's Wittwe, | [43682] Erste Gläubigerversammlung, ingleiben allge- | der offene Arrest erlassen, die Anzeigefrist d Anton Blaicber, Conditors Wittwe in Ueber das Vermö des Kau : 882 e Ra be O8 s E E oie A AE e ögen fmanns Paul | meiner Prüfungstermin den 11. November 1882, | der K. O. auf 6. November 1882, der Wahl-

Fr i Mangold hier, Jerusalemerstr. 56, ist G. Rall, Königteggmalt. - Jobany, Georg Nal Mangold hier, Zeruselemerstr. 56, ist hente das | Vormittags 94 Uhr, Landhausstraße 19, L, | termin auf 9. November 1882, Vormittags Börsen-Beilage

D : v 9 Uhr, die Anmeldefrist auf 16. November c nig8eggwald. Die Firma if erloschen. Verwalter: Kaufmann er, Alte Jakobs L E ü s S E E a Wat Bien, | o Berw f Fish Jakobsf\traße | Dresden, am 11. Oktober 1882. der Prüfungstermin auf 30. November 1882,

2.) ri i R Königliches Amtsgericht. Vormittags 9 Uhr, anb t Í j D {t\<h R ih A 5 d As î lich Bisch {8 A i e erie Jae Lin Pee? Uy | u weer fi'ggero am 9: November Mint Gema ber L M zum Veuischen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen SlaaB-Anzeiger.

Po (2./10. 82.) Ernst | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 31. De- Di gez. Gmelin : idlein, Saulgau. Ernst Neidlein, Kaufmann in | zember 1882. [43525] s : M 242 Berlin Sonnabend den 14 Oktober 1882 L f z ¿ 4 S Ch, n Se, Velde, Mengen. | g r zur Aumesdua der Konfursforderungen Bld | er das Ben Ver aren gewo | O abt ur Se tigun, a E E E E E erer Ce T persohten ist in Folge Nacblaßvergleichs erledigt und | Prüfungstermin am 27. Januar 1883, Vor- | Bartholomäus zu Reithensachsen wird, da der- sache dcs Jakob Gall, Bä>ers von Kocherstetteu Berliner Börse vem 1414. Oktbr. 1882. Es Le 1/2. Lt 1/8. EYT Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 [1/4.n.1/10. E D Lit. C. „34 efteht die Firma fort. (2./10. 82.) mittags 10 Uhr, Jüdenstr. 58, 1 Treppe, Zim- | selbe den deshalbigen Antrag gestellt und Zablungs- | ist gu Amtlich festgestellte Course. |Bavcrische Prim Am. (4 (P R E C ERNCEIES, Ñ S G UALDO T E K. A. G. Ulm. Emil Daur in Ulm. Die | mer 12. unfähigkeit behauptet hat, heute, am 7. Oktober Montag, den 20. (nit 24.) November 1882 S : e 20TH. D Vei (60 IORA N T 5E do. E e E R Ne gy De, S aa Berlin, den 12. Oktober 1882. 1882, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- N Vormittags 10 Uhr e Umrechnungs-Sätze. Braunschw. -Looge|—| pr. Stück 199.10bs G do, Îo A q. . in m. a ontursverfahren i

J. adow, «s verfahren eröffnet. 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs =— 89 Mark. 1 Gniden | Cöln-Mind, Pr.-Antheil ./34/1/4.n.1/10./126,70bz G Pomm. Hyp.-Br.I.rz. 120 .1105,80bz do. VII. Ser. cony. ist durgeführt und die Firma erloschen. (8./8. 82.) | Gerichtsschreiber wes Amtsgerichts I, Der Amtsanwalt Mühling dahier wird zum anberaumt. österr. Wêbrung = 3 Mark. 7 Gulden sfñdd. Wühr. == 12 Mark | Dessanuer St.-Pr.-Anl. . . 1/4, 1128,00bz do. 1Ln.IV.rz. 110 1103,09 G do. VIII. Ser... ...

: ihts\<{reiberei K. Württ. Amtsgerichts 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Bance = 1, 6 Mark S A. Glanz in Ulm, (Fruchthandlung en gros). Abtheilung 53. Konkursverwalter ernannt. Ses ;; 50 Bea s 590 Mak 1 Tire Stach 00 M Geth. Gr. Präm.-Pfdbr. I.5 1/1. u. 1/7.116,50G do. I. V. u. VI. rz. 100 ./100,20bz Anton Glanz, Fruthändler in Ulm. (8./8. 82.) A Konkursforderungen sind bis zum 27, Oktober Küuzel8an. Wanda x e ee, IT, Aug A Da 49, E rz. M Ls 4a E / ILE Albert Kayser's Nachf. in Ulm. Die Firma ift | [43658] . 1882 bei dem Gerichte anzumelden. [43678] @ onkursv e rf ahr en Aiaotérdun 10 M |,,[168.05bz T gal O Eo 4 “- PRROOS Dag E. 08 L . u. 1/7.199,75bz e E 0. ¿A f po auf Friedrich Seeberger, Kaufmann hier, übergegangen. | Ueber das Vermögen des Kaufmauns Samuel | Wahl- und Prüfungstermin ist auf . 4 * 1100 FL 4l166'95b I 7 ua, * 200, . B.-Kredit-B. unkdb. h 0.Derimund-Boestl. Ber (8./8. 82.) Konrad Glanz in Ulm. Auf das Ableben | Sachs von hier, Damm 4, ist heute Vormittags den 3. November 1882, Vormittags 10 Uhr, Ueber das Vermögen des Fräulein Wanda vou Dien Ant œ.1100 Fr. piel MLOIMNMON ( NNTH0no E A Bp E R O eS S6. M. feld R rid des Inhabers ist die Firma erloschen. (15./8. 82.) | 122 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumt. Dembowska hierselbst wird, ao O0 V 80 25bz Oldenb. 40 Thlz.-L. p. 8 0B do, Ser. ITT. rz. 100 1882 100.50 B do. Dilas -WISSGIA, Trtor, Karl Lindner in Ulm. Das Konkursverfahren if | Verwalter ist der Kaufmann Wilhelm Gerstner | Es ift der ofene Arrest erkannt. da dieselbe unter Ueberreibung cines Verzeich- Tad “A Lal 1 a E B: eta 40.6 M TEANQOISES _POLZOE D 180, #9. Lm. 4) am 22. August 1882 aufgehoben worden. (22./8 82.) | hieselbst, vor der Burg 1. Königliches Amtsgericht zu Eshwege, Abtheilung Ik. nisses ihrer Gläubiger und Schuldner behauptet ondon ,. . .1 L. Strl. doe. rz.115 .1107,50bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 45

8 2 8 2 1 3 I (9 (20.205b Das Geschäft is aufgelöst, die Firma erloschen. | Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 2. - Gerichtsschreiberei. at, ihr en seit eini inges do. .. . „1 L. Strl: ,205bz ° Vom Staat erworbene Bisenbahnon, do. TI. rz.100 4196,70bz do.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. 4 eh 82.) D. Hofheimer in R Das Q ber 1882. j adi Novem Humburg. hat, ihre Zahlungen s\eit einigen Tagen einge Paris 100 Fr. s : 125.60bz Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110 1113,80 B do. do. I.u.III. Ser.|4} 8 2 8 2

Der Wakhl- und Prüfungstermin in der Konkurz3-

I

192,50 8

1102, 00B 1092 80bz kL, f. 102,006 KL t. .1101.70bz 1105 50 B

Mas H C T > AIUIAIAAN

Lian L: (omiacaoni Bn

4 80,80bvz do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.

3 | A A

R

wg prt pur prr lnd prr pri jeh rk per purnk pmk jr [eee pri Parc

4 —J

Pr O fr r O O O tôr

ti

; 80,75bz Bergisch-Märk. St.-A,. . L. . stellt zu haben, diese Behauptuug auch dur S1 L s

rsverfahren ist am 23. August 1882 aufgehoben | Erste Gläubigerversammlung am 24, Oktober die Bescheini des Kaiserli do 100 Fr, 80,30 G Berlin-Görlitzer do. 1/1. 135,006 rz. 110 .107,40B Berlin-Anhalt, A. u. B.45 worden. (30./8. 82.) Wilhelm Nufsser in Ulm. | 1882, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr, 41. A e 1/1. [100,006 ; s. 100 1105/6060 d. C 0

¿bie E ierselbst, Sag Per é Budapest . . . 100 FI. m do. Prior... . 1/ i Dem Hermann Ließenmayer, Kaufmann in Ulm, ist | Allgemeiner Prüfungstermin den 22. November E Konkursverfahren. Kaufmanns Zakobielski hierselbst glaubhaft ne: “e s S : S O DES pu g

Kaufmanns Zakobielski hierselb 62 O, 7 Berl.-Stettiner St.-Act. .| abg i Prokura ertheilt worden. (31./8. 82.) Karl | 1882, Vormittags 10 Uhr, ebendaselbst. Ueber das Vermögen des flüchtigen Colons Franz N it O Wien, öst. W./100 FL. 171.00be Märkisch-Posener St.-A, r Eo G : Ta ae 100 / R Sv rege eri d E 4

s i: Lindner in Ulm (Spezerei, Colonial- und Landes- Braunschweig, den 10. Oktober 1882. Hermann Heinrich Hüls8maun, geb. Stapelberg | heute, am 10. Oktober 1882, Nachmittags 4 O, 100 FI j L60,00Ds do. St.-Frior, j} 2 ; produktengeshäft en N Margarethe Lindner, Herzogliches Amtsgericht. IVP. aus Ueffeln, ist dur Beschluß des Königlichen Amte das Konkursverfahren cue As ria E 18 E z 10T, e Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. D u. 1/7.jabg —— GA: kündb. f L G 49, 2 D geb. Schmid, in Ulm. Prokurist: Karl Lindner, (gez) Rhamm. | gerits hierselbst heute, den 12, Oktober, Vor- | Der Gerichts\chreibergehülfe Assistent Runge wird P terre 1100 S_R.13 W N. [902 408 »= mit neuen Zinsep. 3411/1. w. 1/7.[—,— Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 / On do. t. C. Kaufmann in Ulm. (22./8. 82.) Julins Kißling Beglaub'gt: E. Rath, Gerichts\{hreiber. mittags 117 Uhr, das Konkursverfahren er- | zum Konkursverwalter ernarnt. tvas S A / SEOE mit Talon 1/1 M B n abz 126 106 H : 18 G A S E E 41

in Ulm ( Manufakturwaarengeshäft en detail). öffnet. ./100 8.-R./3 M./j [200 75bz ú C. St.-Pr, ; 1/1. u. 1/7.\—.— do. . rz, 110 1106,00bzG |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. U u. 1/7.1100 50 B de, . rz. 100 /7.1101,00bz2 & do. Lit. C. neue U, 1/4.u. 1

.1101,90bz G 4101 90bz G .101.00bz G .1102,10G

1101 50bs G 1161 60bz G 1100 50G 1102,50 G kl.

1100 40bz B [102,75bz

hol 80G 100,106

Fre rrrafarrrrrRrrs

Ln aud 1 f Q òr-

> pk

ben fremd m erk pr D jem fred jer prak

p R ———————

DOUASDSAAAZADAAAAZD

C5 Go 5 U Ar E O R N Sa s Y - IADAUADAAA=I

Li ani pri

tit Ä Ede

C

Sas

pi pi ri bi jk

I. Gesells<haf\tsfirmen und Fi um 20. November 1882. ra he N L Niederschl.-Märk. juriftif S Per R O rmen Ueber das Vermögen des S<huhmathermeisters Ì Es wird zur Bes{lußfafurg über die Wahl eines Geld-Sorton Banknoton. N

Sd) Konkursverwalter: Gastwirth Hankers in Für- | anderen ! i Bef i j Eheinischse K. A. G. Aalen. Kranß-Glinz “Hauptnieder- | Karl Wiegand zu Buttstädt ist am 11, Oktober | îtcnan. e stwirth H in F eren Verwalters, sowie über die Bestellung eines Dnkaten pr. Stück 9.75G

d i 3 i; B Konkursforderungea sind bis zum 8. Novem- S8 S 9 Julius Kißling, Kaufmann in Ulm. (12,/9. 82.) | [43674] Konkursverfahren. Der ofene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis | ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden. A e O A O M Oos Hünster-Hamm. St.-Act. U L / f abg 162.50bz do T. rz. 100 /7.197,00bz &@ do. Lit. D. neue , Gläubigeraus intretenden Falls ice VE, 20,386 1/10. lassung in Aalen. Die ofene Handelsgesellschaft hat | 1882, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursver- | Ablauf der Anmeldungsfrist am 20. November Gläubigeraus\<ufses und eintretenden Falls lber die Sovereigns pr. Stück 0,38 N

7 j : 10.jabg 100.25bz [Pr. Hyp.-V.-A.-G, Certif.

/4.n.1/10./101,00bz G do. It E... /4.0.1/10.1100,20bz d. ät. V... /4.0.1/10.198,90bz Berl.-St. IT.TII.n. VI.gar. versch. [102,60 & Braunschweigische . . . versch. [106,80 B do. IT. (Int.) 1/1. u. 1/7.198,70bz Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F. 1/1. u. 1/7./100,75bz de. Lit. G. .. 1/1. u. 1/7.1102,50bz & do. Lit. H... 1/1. n. 1/7.198,25bz G d A

ai ter zz

Bi : n & 190 bes Ronturaorknna Varia D ; h Ï 9920 Thüringer Lit, A. /1. abg 212 25b G |Rkhein. Hypoth.-Pfandbr. in Folge Verkaufs des Gescäfts an eine Aktien- | fahren eröffnet worden. 1882. fände auf S Dollars pr. Stüek 12056 e L B) l Ee ble N gesellschaft aufgelöst und ist in Liquidation getreten. | , Konkursverwalter: Kaufmann C. Hahn jum. | Wahltermin den 7, November 1882, Vormit- | den 8. November 1882, Vormittags 10 Uhr, Imperials pr. Stück —,— Schles.Bodenkr.-Pfndbr. Zu Liquidatoren sind bestellt die 3 bisherigen Theil- hier. i: L tags 93 Uhr. und zur Prüfung der angemeldeten Forderunaen auf do. pr. 500 Gramm fein . ., 11394506 G Ausländisohs Fonds, a4 a0, L 4IN

haber: Leonhard Krauß, Kaufmann, C. S. Cher- | Offener Arrest mit Anzeigefrist, ingleihen An- | Prüfungstermin Mittwoch, den 29. November | den 22. November 1882, Vormittags 10 Uhr Engl. Bankn. pr. 1 Lv, Sterl. . , . .20,40G O OIREN P A N G E s M

bon, Kaufmann, Adolf Krauß, Kaufmann, sämmt- | meldefrist bis zum 31. Oktober d. J. ein- | 1882, Vormittags 10 Uhr. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- Franz. Bankn. pr. 100 Fres. . .. . ./80.85vz B V I A

li< tn Aalen, mit der Befugniß, je einzeln die | hließlih. / i Fürstenau i. H., den 12. Oktober 1882, raumt. / Oesterr. Banknoten per 100 FI. . . ./171,50bsz Finnlündische Loose . .|—| pr. Stück |48,80 B 69, e

Liquidationsfirma zu vertreten. Die für die Firma D na e A p Ster 4 i Werth, Allen Personen, welche eine zur Konkursmaie ge- do. Silbergulden per 100 FI 2 “E atio Gs V u, s 89,00bz wu Ha Page e “s 1/61 /A11101,000 á Tit E

eingetragene Schußtzmarke im Zeiche s , + November eri reiber Köni S ichts. dri : in Ÿ T O j j nbel|203,25»5 0. Tavaks-Oblig. . E S IEAARNAN E G 1876

lösht a E Ho 82) \ Zeichenregister ge d. J., Vormittags 10 Uhr. Gerichtsschre r Königlichen Amtsgerichts sôrige Sache in Besi haben oder zur Konkursmafe Russische Banknoten per 100 Rubel|203,25»z 15/5.15 j 1 B. T varach. (100'50@ Jo Wia K. A. G. Heilbronn. Leim- und Dünger- uttstädt, den 11. Oktober 1882. [43667]

etwas schuldig find, wird aufgegeben, nihts an den Zinsfass der Reichsbank: Wechsel 59/6, Lomb. 69/g|Norwegische Anl de1874 N L : ¿0 \ Semeins<{ul S E A ; i Oesterr. Gold-Rente . .4 |1/4.n.1/10.|82,00bzB - } do. do. 1872187914 [1/1. u. /17./100,00bz do. de1879., abrik Heilbronn, F. A. Wolf u. Söhne, | Der Gerichtsschreiber des Großh. S. Amtsgerichts : Konkursverfahren. Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, Fonds- und Staats-Paplers, do 1/2. u. 1/8./65,60vz Cöln-Mindener I. Em. .

uri au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der : s / . Papier-Rente é a 5 ti

in Heilbronn. Offene Gesellschaft seit 1. Ok- C, Werschy. Ueber das Vermögen des z. Zt. von hier ab- | Sage und von d d r Dentsch. Reichs-Anleihe|4 1/4.0.1/10,1101 59bz do. de. 1/5.0.1/11.|65.40bz Bisonbahn-Stamm- und Stanum-Prioritäts-Aotlon do. II. Em. 1853 tober 1882. Jnhaber Karl Wolff sen., Fabrikant, 43681 S wesenden Tapeziers Eduard Hermann Rosen- | der Satbe N aktie Beevig A Consolid.Preuss. Anleihe /43/1/4.u.1/10,/104 400» B do, _ do. 5 1/5. u. 1/9./80 0Obz B (18 E R ZireT| DAERDO do. III. Em. A. August Wolff, led. Kaufmann, Karl Wolff, led. | l ] Konkursverfahren. bro> zu Hamburg, Spe>sgang 30, wird heute, do. do, 4 11/1. u. 1/7./101,10vz do, Silber-Rente. .44/1/1. n. 1/7.66.30bz

¿ j nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 8. November ¿ L Gd) E. Aach.-Mastrich 2/2 1/1. [51 60bz A do. do. Lit. B. Kaufmann, sämmtliche v ilb i é 2 j ö h Staats-Anleihe 1868 . 4 hm 1100 50bz do. do. 1/4.u.1/10./86 40eà306ebG | AACa.-FAasStrich. , S L do. 3}gar.IV.Em. 3 M me Vie D Beschatt i rh Ueber das Vermögen des Brauereibesitzers Nachmittags 2 Uhr, Konkurs eröffnet 1882 Anzeige zu macen. / V ito talag dt 10 1/1. 1225 50G

i Verwalter: ; à y do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.n.1/10.1100.50bz do. 250F1.-Loosel854 L l : do. V. Em. (5./10. 82.) Ernst Schmidt zu Colberg wird heute, am C ATAO. er: Rechfêanwalt C, Feldtmann, Colo Ostrowo, Snialibes Korieit Staats-Schuldscheine . .|34/1/1. u. 1/7.199.09bz do, Éredit Loose 1858 pr. Stück 1325,00bz Berlin-Anhalt . S E S do. VI. Em. K. A. G. Ludwigsburg. Gebr. Denzel in 11. Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr, das Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist E Kurmärkische Schuldyv./34/1/5.0.1/11,199,00vz do. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5.0.1/11./120 60bz Berlin-Dresden .| 0 k ¿6 5b do. VI. B. Ludwigsburg. Die Gesellschaft yat si aufgelöst, | Foukursverfahren eröffnet. bis zum 2. November d. J. einschließlich [43523] Nenumürkische do. (34/1/1. u. 1/7./99,00%z do. do. 1864/— pr. Stück |324,00bs Berlin Hamburg. 4 Li R do. YVII. Em. (26./9. R Fr. Herrmann u. Cie. in Ludwigs- N Herr Justizrath Plato wird zum Konkurs- Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Konkursverfahren. Oder-Deichb.-ObI, I. Ser.'4 11/1. n, 1/7. —,— do.Bodenkred.-Pf.-Br./43|1/5.0.1/11.|—,— Bro SSORN: L ge T E O. Halle-8.-G. v.St.gar.A.B. burg. Déíe Firma ist erloshen. (26./9. 82.) | venwalker ecnannt. Prüfungstermin den 10. November d. J., Mit- Ueber das Vermögen des Schneiders und Hans- Berlin. Stadt-Obl.76 u.78/4}|%h"/r u. //61102 80bz Pester Stadt-Anleihe. .|6 |1/1. u. 1/7.189 00bzG® Dortm. -Gron.-E.| 14 /1. 158,90bz do. Lit. C. gar. F: A. Kreuzber er u, Cie. Nähmascine a ad veN TESNldrterEngen 2s i zum 19, Novem- tags 12 Uhr. , besiters Gustav. : wi>er in Niederelsdorf ist En: g D a. 17 s rey l“ 4 vi e ¡ kleine L u. Ur b Tiki 0 g 17 S. Liibeck-Büchen garant eißwaarenges{<äft in Ludwigsburg. Die Gesell- f » Amtsgericht Hamburg, den 12. Oktober 1882. eute, den 10. Oktober 1882, Vormittags 11 0. 0. i . 0. 1/7.195 9 0 andbriefe. .., . 1. 1/7./62,(50z t Tel ‘n 71100" \{aft hat si aufgelöst. (26./9. 82.) S Es wird zur Bescblußfassung über die Wahl eines geriht H g E g 1/6.0.1/12.154,90B Mainz-Ludwigsh. T 4

A C5 A N A A E d H Ha a jÞr j U O O E tr Ee

hak

ved

2e

D pn pl e i fri i ri jd ————————

1102,30 /192.10bsz 1102 10bz 102,106 kl £ 1105 10G 1105, 40B 1101. 60 G 1100 20G 1101,60 G 110020 &

.1104,70bz B 101 80bz G /7.1101,70bz kl f. 1101.80bz 1101 80bz y

S-A

ror

D

R O f QUA f Of C

aSBafBne m m °

O R E E R A

h Z D E EEEEESS

t

Bi

ors pie p p pi pn p

M pl M j p En H H pl ram O-S p

1101 59bz HOU1.50bz {101 ,50bz 1103,50bx 4100 50 B 83 80B 1100.109& .1105.00bz 1105 00bz Jconv.—,— /8.199,70bz @ 1103,25bz 1100,50 B 199,75 G 1100,50 B 1100 50bz

197,75bz k. £

iz 1/1.n.7[100 30bsz Müärkisch-Posener conv, [ail : l Gemäß $. 103 der Konkurs-Ordnung, sowie zum | Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet. Breslauer Stadt-Anleihe 1, do. Liquidationsbr, ; ¡ arter Gasfabrik in Zuffenhausen. Die eren Verwalters, sowie über die Bestellung eines Zwecke der öffentlichen Zustellung in u aae Verwalter: Rechtsanwalt Dr. ren Meischner in Casseler Stadt-Anleihe .|4 |1/2. u. 1/8.|—,— Rumänier, grosse. . . .|8 |1/1. n. 1/7. Marienb.-Mlawka esellschaft hat \i< aufgelöst. (26./9. 82.) | j B ra es, und eintretenden Falls über die | nannten Gemeins{uldner bierdur bekannt gemacht. | Penig. Cölner Stadt-Anleihe . . 0.1/10.|—,— do mittel u. kleine Gebr der Müller, vormals Gebrüder Kolb in ak F S der Konkursordnung bezeichneten Gegen- i Holste, Gerichts\chreiber. euer Bereit au Gei bis zum 3. No- Ste E E «A A Due A-G udwigsburg, em eilhaber Friedri< Kittel- ] ; ——————-- vember un nmeldungstermin bis zum 880N. t-ODL 1V,Ber. ‘W. 1/ (l .. 0. eine berger ift die Befugniß ertheilt worden, die Gesell- den 10. November 1882, Vormittags 11 Uhr, N s

Ks ; 6. November 1882. Königsberger Stadt-Anl, O do. do, und zur Prüfung dec angemeldeten Forderungen au [43676] ; E r - Obli | i at B vertretun, Sliage 29) R O den 21. November 1882, Vormittags 11 ube Konkursverfahren. Wahltermin und Termin zur Prüfung der ange- Ostprenuss. Prov. - Oblig. Wr LÉG: do. do. mittel

1/1 121,60bz Magdeb.-Halberst. 1861 1/1. (779 | do 7.188... 1/1 N Tb Nagted Lugau t, /1.n.7/257,10bz Ten Trt uis z /1u.7[195 301s |AgCohrg.-Wittenberge 8 22.75bz Mainz-Lnudw. 68-69 j 1/1.

J O O Lad

102.75bz B Münst.- Enscbede

E

1 1

ooo M M N I TIANN

/7.1107.90bz Meckl. Frdr.Franz. / u

.1/1

1

.1/1

L 1 1

wor

77,50bsa do. do. 1875 1876

/

/1. 22 25bz3 G

1/1. [185 20bz “m do. Lu.II 1878 1/1.0.7/102,50B Ls, da E

1/1. 20 80bs Mtinst.-Ensch., v. St. ga. | 1/1. 49.106 Niederschl.-Mürk. I. Ser. 1/1. 29 20bzB do. II. Ser. à 624 Thlr.

18.60bz N.-M., Oblig. I. u. IL. Ser. Werra-Bahn . 1/1. |94,10bz G De g "IL Ser.

Albrechtsbahn . .| 14 5 [1/1.0.7|32 00bs 8 Nordhausen-Erfart I. E.

1/1. 1/1. 1/1. 1/6.u 1/6.0 1/6,0 1/3, 1/5.

punak pre oooB2S8 = o0oc0f5 o

u,

o“ Vf f Ma M C5 S H 1E H P >

Uu

Uu

u u

. h Q O d I

C

1 1 1 / / / 1 / / /

e

Ff E s C e p 1E 1E Pu Om 1D 1E R

ZAOF ‘001° /0Fe

Ber

O D

S r ps

T (6 2./96.90b Obsehl. A. C. D. E. 2, 96 90bs do. (Lit.B. gar.) j * . E 9 | y 322) : pr. Südbahn . i brikanten Adolf Bernhard Doekel, in Firma | Vormittags 10 Uhr. do. Go: ¿P .0,1/10./100,50B Rns s.-Engl. Anl. de1822/5 9,¡84,50bsz Ostpr L Allen Personen, wel<e eine zur Konkursmasse ge- E 4 : in, Sni P ; : L La 0 | L Posen-Creuzgburg “K A. G. Saulgau. C. n. ‘D. Kloß: Saul- hôrige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse A. B. Doekel hier, Reuterstraße Nr. 7, ist auf Königl. Sächs. Tauiogerubt zu Penig. Westprenuss. Prov. - Anl. A e R do. do, de 1859/3 s if E y anwalts Dr. Colshorn hier, dur< Besch . Beglaubigt: Sachse, Ger.-Schrbr. Berliner ó . 0, 1/7,/108,50B do. do. kleine!'5 |1/5.n.1/11.185,30bz Starg.-Posen gar. L U"G, Ulm. Gotilo die Verpslibiung auferlegt, von dem - Beste bee Königlichen Amtsgerichts s Abtbeilung U ias s En i wes Swhrör do. . 01. 1/7./103,80bz G 7 do. consol. Anl. 1870/5 1/2. 1/8. Tilsit -Insterburg K. A. G, Ulm. Gottlob Schleicher in Stutt- | die Verpflichtung auferlegt, von dem - Besiße der ( j (1 “B | bis | Ee aece Ae in e e Geeteie g - Landschaftl. Central.) . u, 1/7./100,80bz do, do, kleine/5 1/3. n. 1/9,/85 70à60bz wee erni ite it "Ei i Gade u c Pet gy My a vorne ale or 10 Rate Der offene Arrest ift erlassen mit Anzeigefrist bis Ueber das Vermögen des Kaufmaun3 Heinr. Kur- und Neumärk.|3$4/1/1. n. 1/7.195.00& do, do, 1872/5 [1/4.n.1/10. 85 60à50bs rd au en intrag im uttgarter YHandels- L d E onfkuröverwalter: Rechtsanw 10. Oftober 1882, Vormittags 9 Uhr, das do, . « « [4 |1/1. u. 1/7,/101,10bs do. / 73l5 [1/60 1/121 (Käschandlung en gros), Dffene Handelgesell chast E L O gy ursverwalter : Rechtsanwalt Lindemann Konkursverfahren eröffnet. do. nene .|44/1/1. u. 1/7.|—,— do. D Kleine! 1/6:0.1/12. 85 75@ i E : | ——_— Anssig-Teplitz ./ 14 | 1 D L, Pepe Oberschlesische Lit. A. do. neue 3 1/1. u M pes do. do, kleine}4}/1/4.0.1/10, 77,10bz Baltische (gar.) B [1/1,0.7|53 25bz ry Lit Bi

102.75bsB |Nordh.- Erf. war. : ; ; i Ueber den erblosen Nacblaß des Hof-Uhren- | meldeten Forderungen den 17, November 1882, Bheinprovinz-Oblig. . . do, do. Kleine 98,75bz Oels-Gnesen . Söhne in Gomaringen. Weiterer Theilhaber ist vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. s Hof-Uh 1 / s ( p O F E R.-Oder-U. -Bahn g2 L S Saulgau, C. n. D. Kloß: Saul- Ziele \Suibie And, wit e Ae S E begründeten Antrag des Nachlaßpflegers, Rechts- Schnldy. d. Berl. Kaufm. do. do. de 1862/5 [1/5 85 25bz U \ 3665 G | r'enarnbe [Weim. Gera(gar.) gart, Zweigniederlassung in Ulm. Bezüglich des Sade und von den Forderungen, für welche sie aus selbst, heute, am 11, Oktober 1882, Mittags | [43665] Bekanntmachung. S I: D 1711008 a do, lies Va 1/9. [82 70AG6Oba H ister Abtb, 11. Bd. 11. Bl. 36 ber 1882 Anzeige zu maden. zum 20. November 1882. Zul. Lehmann zu Schweidniy is heute, am do, neue ./34/1/1. n. 1/7./90,70bz do. do. kleine!5 [1/4.0.1/10.185,70260bz register Í L : . Bl. 36 verwiesen. erwiesen 01 hre do. Amst.-Rotterdam 7»/, | 1/1.n.7|143 25G do do. e altere Gaiteltdafe | [6567) Qonfursverfahren Maul, der Annasdungtsif: 20, Novem | Wernaliee sona S, f, Smit Hierseta x. denb. Reali Ln V do: Aanjaka 1805 22h Wn: 110 eren Theilhaber sind: Johann Geora Hirschmann, Be 0 er #. E at, G , ; feht ie Felle, Beide Kaufleute in Ulm Jedem | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius | „Wahltermin: Montag, den 6. November 1882, Vormittags 104 Uhr. Ostpreussische . . 13 Böh.West.(Ogar.) 1/1.n.7/131.00et.bz@ | do, Lit. C. u. D.

_— s “UO[Y9] 1008 M I U F wr a

i ; Anmeldefrist bis 15, November 1882 «1341/1 m. 1/70100B y do: do. 1877... .5 [1/1 u. /7|—,— lehraderB| 14 77 40bs de L. E teht die Vertretungsbefugniß in gleider Weise zu, Font cim aus Diepholz, in Firma M. M, | Vormittags 11 Ukr. x h I, Frovemver 6 do. - «4 [1/1. u. 1/7./10040bz B BuschtiehraderB.| 14 135.60bz G do. gar. T Lit. F.

j 1 do. do. 1880... .14 |1/5.u.1/11.|70,60ba | 8,/8, 82.) S, n. A. Laupheimer in Ulm. i inf 5 Prüfungstermin: Montag, den 4. Dezember Allgemeiner Prüfungstermin 29, November Pommerache i . 0, 1/7./90 25bz do. Orient-Anleihe I. .|5 [1/6,n.1/12.156,00bsz Dux-Bodenbach .| 4 | Das Korkurtverfahren ist am 14. Juli 1882 wieder E ltvene Senibalt cnmeit bat Leute Ret 1882, Vormittags 11 Uhr. : 1882, Vormittags 10 Uhr, 1/10. 4 Elis.Westb.(gar.)| 5 | L G N L D ER e D , ' 0 492 . .

aufgehoben worden. (22./8, 82.) EFiberle u. Mol G den 11. Oktober 1882 Offener Arrest mit Anzeigepflibt bis 31 c do. U U. f PRO a r L L ge F 5 6 1 eyodben worden. (22./5, 02.) Eiberle u. Mol- | 12, L aunover, den 11, VWftober 1882, G Y 1, R /Te bz 0, 0. 15 11/5.0.1/11.156,10bz ranz Jos, ..,. | : «_ H nter in Ulm. Die Firma hat \sih mit dem 30. M a at Bee M or gat, as 10 19s, aus Effenberger, 1882 ] | F 4 Em. v. 1873/4 1/1.u

Fin i s T do. Nicolai-Oblig.… . . 14 |1/5,n.1/11.[76,40bs Gal.(CarlLB.)gar.| 7,1 7

| E MtenSer 1882 aufgelöst und i erloschen. | Der Recttanwalt Dr. Plate in Diepholz | Seritsschreiber Königlichen Amtsgerichts. 111, Schweiduit, den 10, Oktober 1882, Posensche, neue . .\4 [1/1, u. 1/7/10040B do. Poln. Schatzoblig. 4 |1/4.u.1/10,/83 70bs Gotthardb, 95% .| O) | (C 63 00bs R G

30./9, 82 .7/71,20bz G de. do 0! u u

g Königliches Amtagericht. 1V. 8 4 11/1 [7 f d nail 114 0183 70b Kasch.-Oderb. . .|- 4 | wird zum Konkursverwalter ernannt. ächsische {1. n. 1/7. d An do. 0, kleine!4 [1/4.1n.1/1 183.70bz j E 366 i g ——————— j ; 93 2 711: : gar| 44] ( i Konkursforderungen sind bis zum 2, Novem- | [43666] 3677 Sechlesische altland. ./13} 1/1. n. 1/7.193 25bz do, Pr.-Anleibe de 1864/5 |1/1. n. 1/7./1134,60bzG |Kpr.Rudolfsb.gar | - 9, y, Konkurse. ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden. Konkursverfahren. Ler Konkursverfahren. | 0 a HL000ba G e ein men Iat 1 n

G RCARE L ‘a ain do. G do. L d 1. T da, ú „R de 1866/5 11/3. u. 1/9, 130 60s @ L n Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl ever den Nacvlay des verstorbenen Zliegelei-| Ueber das Vermögen des Brauers Carl Holy Va sch. Lit. 4./34/1/1. do. 5. Anlelho Stiegl. .15 1/4.0.1/10./59,00 S T Zx) 71356 50b do. (8 P 14 11/4.n.1 —_— [43673] Konkursverfahren. eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung arbeiters Friedri< Panni>e in Bobbau wird, | zy Neulkloster ist heute am 9, Oktober 1882, J 04 50ba "4 gas i R 1/40:1/10 101 40bs

102,906 e

1105 00G

brietse., g 0868 le

F5 |

/

C8 en

. . .

.

D

_

I:

SSSNSSSSSZSES

2

D P

v

Pfand

-_

.— S

geaters ees n do. do. 6s, 1/1. u. 10040B da. G do. do, 15 11/4.0.1/10/81.306 Que, gs S

$15 ; a die Erben desselben wegen Ueberscbuldung des : do. do. o. 1461/1. 14 do. €n- t... 15 11/1. u. 1/7.181 60bs 0.B, R N | , In dem Konkursverfahren über das Vermögen | über pie in era ghouses und, eintretenden Falls | Nachlafes die Eröffnung des Konkurses über den- | LaGmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren do. doLit.GLIL 4 |1/L u. 1/7/100400B8 (do Centr. Bodenkr .-Pf (5 |1/ „7/65 25bz Oels-Gnesen 1/4.n.1/10./102,50ba G des Kaufmanns Wilhelm Moriz Bauer, | neten Gegenstände, sowie zur Prüfung der angemel- selben beantragt haben, heute, am 11. Oktober J. Eier T n Le pet eter do. do. do. II.44/1/1. 101 25 B Schwedische St.-Anl, 75/4 Firma: Moriy Bauer in Buchholz, is zur Ab- | deten Forderungen auf 1882, Mittags 12 Uhr 40 Minuten, das | izefrist bis zum 11. November 1882. An- do. do. neus LIL'4 [1/1

i E do. Hyp.-Pfandbr. 74/4 nahme der S<lußre<nung des Verwalters, zur Donnerstag, den 9. N ber 1 Konkursverfahren eröffnet. [def ( do. do. do. 11.44/1/1 tbm tes do do, nens 79/4

Erhebung von Einwendungen gegen das S&bluß- erstag, den 9, November 1882, Der Burcau-Diätar Donat wird zum Konkurs- meldefrist ebenfalls bis zum 11. November Westäilieche . 14 [1/1 u. 10) 60 B d do Yv. 18784 do. do. grosse! verzeichnis der bei der Vertheilung zu berü>si- | vor dem i G eda anbe- verwalter ernannt. 1882, Erfte Gläubigerversammlung am 4. No- i

2 fun Westpr., rittersch. .1341/1. $0 40G do.StKdts-Hyp.-Pfdbr.'4 12|Schweiz.Ceutralb| :

tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der raumt. Konkursforderungen sind bis zum 83, November uy e E Prüfungötermin am 5g __BE- 9 1/1. n. 100 506 Tuürkische Anidike Try J do, Nordost.| 0

Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögent- Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehö- 1882 bei dem Gerichte anzumelden. j arin, den 9 Oktober 1882 do. Series IB.! 41/1. 10040 B do, 400 Fr .-Loose vollg. fr.! | do. Unionsb.!

stüde der Schlußtermin auf cige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- Gs wird zur Beschlußfassung über die Wabl eines | Der Gerihtss{reiber des Großb. Amts erichts do. IL Serie. ./4} 1/1. n. 1/7,/100 50bs Ungarieche Goldrente .!6 |1/L 1102.306àA40bB| do. Weathb. .

den 9. November 1882, Vormittags 10 Uhr, | masse etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nichts | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines E. Guth, Gerichtsdiätar E do. Nenlandsch.IL 4 (1/1. n. 1/7/10040B k do. [4 [1/L n. 1/7./74.70B Sfdöst (L)p.8.i.M

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst , Ver- | an den Gemeinsculdner zu verabfolgen oder | Släubigeraussusses und eintretenden Falls über die : bri ltd: G “l 1L.4}1/1, n. 1/7,/100,50bz do. Gold-Invest.-Anl.!5 11/1. 193.70ba B Ung.-Galiz. o o of

handlungésaal Nr. 1, bestimmt. zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- (43679) Hannoverache . . . „4 [1/4.u.1/10]—. do. Papierrente . . 5 1/6. .173.70bn Vorarlberg (gar.)

Annaberg, den 12. Oktober 1882. dem Besize der Sache und von den Forderungen, | fônde auf Bekanntma . Heasen-Nassan , . „14 1/4.0.1/10.|—. do. L086 [P 226,00 B War.-W. p. S. M.

Sehlegel, i für welche sie aus der Sache abgesonderte Be: den 16, November 1882, Bormittags 10 Uhr, | In dem Konkurs über das Vermögen des Gast- , |Kur- u. Neumärk. . 4 [1/4.0.1/10. do. Eisenb.-AnlL .'5 1/L u.1/7./96 40bs F]

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. riedigung in Anspru< nehmen, dem Konkurs- | Und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | wirths Le Sauer hier hat das Herzogl. Lanenb r 4 1/1. u. 1/7.|—. do. Allg.Bodkr.-Pfdbr.'541/6.n.1/12.]—— „Schw, St.Pr.| verwalter bis zum 2, November 1882 Anzeige den 16, November 1882, Vormittags 10 Uhr, | Amtsgericht bier als Konkurs eriht die Vornahme j Po 14 [1/4.0.1/10 do. Bodeukredit . . .441/4,n.1/10.|—,— Berl, Dread.

u Ï jv machen. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin an- | der Slußwvertheilung genehmigt und den Schluß- 4 11/4.0.1/10. do, do. Gold-Pidbr.!5 |1/3. u. 1/9.|—,— Breasl.-Warach. [43683] Konkursverfahren. Diepholz, den 12. Oktober 1882. beraum!. ; :

termin auf 4 1/4.n.1/10. Wiener Communsl-Anl.'5 |1/L n. 1/7.|—— Hal.-Sor.-Gub. In dem Konkurs über das Vermögen Königliches Amtsgericht. 11. Allea Personen, welche eine zur Konkurdmasse ge- Sonnabend, den 28. Oktober 1882, Rhein. u. Westf. . „4 [1/4,0.1/10./101.00bs G

des Kaufmanns Carl Wilhelm Skaln er, gez. Wahrenbu hôrige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse Vormittags 10 Uhr, Sächaischs . . . . « 44 ‘1/4,0.1/10/10109B Deutsohe Hypothoken-Oortifikate, Al 27, ift in gd A Veröffentlicht etwas \<{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den | vor Herzogl. Amtsgericht, Abth. 1., hier bestimmt, Sehleasiache 4 1/4.0.1/10/100,706 Anhalt-Doas. Pfandbr. „15 |1/L n. 1/7.1103 40ba B meinshuldner gemachten Vorschlags zu einem Zroangs- Klosner, Sekc, g an eres zu verabfolgen oder zu leisten, au i Der no<h verfügbare Baarbestand betcägt 1970 M Sechleswig-Holatein .4 ‘1/4.n.1/104100 30G Brannachw.-Han.Hypbr.44| versch. [101.75bz B vergleicbe Vergleichêtermin auf Gerichtsschreiber Königl. Amtgerichts Diepholz. Be E auferlegt, von dem Besiye der | 65 4. Badische St.-Eisenb.-A.|4 | versch. [101,006 do. do. 14 |1/4.0.1/10. den 27. Oktober 1882, Bormittags 11 E A den Forderungen, für welhe sk | Die Summe der bei der Derthellung in Frage Bayerische Anl de 18754 |1/1. u. 1/7. D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110'5 '1/L n. 1/7. vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. bierselbst, [43662] Konkursverfahren. A jate abgrjonderíe Sena in Anspruch | kommendea Forterungen beläuft sich auf 14 859 A Bremer Anleihe de 1874/44/1/3. n. 1/9.|—, do, IV. rückz. 11044 1/L n. 1/7. Jüdenstraße 56, 1. Treppe, Saal Nr. 21, anberaumt, | y5, En, e rverwaiter Ns zum 6, No- | 83 H. bcl La E j do, do. de 1880/4 11/2, n. 1/8 i do. V. rückz. 1004 1/1, u. 1/7. und ift der Vergleichêvorschla aut der Gerits- eber das Vermögen des Nausmanns vem nzeige zu machen. Das Verzeichniß dieser Fordcrungen, sowie die Grosaherzogl. Hes. ObL'4 [15/5 15/11 D.Hyp.BPfdbr.IV.V.VL'5 | versch. <reiberi daselbst, Zimmer 105, während der Ge- Wolf in Bed habers der Firma odor JZJeÿniy, 11, Oktober 1882. Schlußrenung liegt auf der Gerichtsschreiberei des Hamburger Staata - |1 3, u. 1/9.1—. A M 144/1/4,0.1/10. <âftestunden cinzuse Wolf daselbst, ( a! Margarethengasse 2, IL, Herzogliches Amteégericht. Herzogl. Amtsgerichts, Abth. 1, hier auf. do. S.-Rents. 13 11/9. n.1 do. M E L L Berlin, den 3. Oktober 1882. Geschäftslokal: Wallstraße 5a. 1.) wird heute, Kranold. Wasnugen, den 10, Oktober 1882. Meckl. Eis Schuldversch.|3}/1/L n. 1/7194 4 Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'5 1/1. a. 1/7 Beyer. P Ma B S Vormittags 12 Uhr, J. Voit, Konkursverwalter. Sächaieche St-Anl. 1869 4 [1/1 n. 1/7. do do. |W1/4n.1/10 Gerichtsschreiber Aletci den Amtsgerichts 1., Verwalter: Herr Rechtsanwalt, Justizrath Krip- (43680) Konkursv ren. gg pk g e r Ÿ P 2p

erfah Redacteur: Riedel. Sâcha, Landw.-Piandbr. 4 1/1 u. 1/7 Ou "110 ide. |5 ua n pendorff ln Dresden, Georzplay 14, 1 da : Riede W A u. 1/7 1—, ra, Ï 11/10. i en udor}f in Dresde et fowie Ueber das Vermögen des verstorbenen Bernhard 4 Mel uiyp Pt). ra,

do. 41/1. n. 1/7. „PiLLra.1 1/1. n. 1/7

Anmelde- Cred uno, gewes. Schnhmathers i ' int Verl dition ürttemb, Staats - verach. h 100 44| versch.

frist bis zum 6, Novem m, ist hente tas Koukurdverfahren erbst mt Belg E: E Gon Preues, Pr Anl aat 1/4 Meininger H) Pfade 41/1 n 1/7 —_ pr.

Hees, Pr.-Sch, à 40 Thir.| tück B da. de, [4 (/L u. 1/7

“P /L. u. 1/7.171,25bs Reichenb.-Pard. | 4| . 01, 1/8,/103 00G Rumünier .…...| 3 F

wo e

60.006 Ostprenss, Stidb, A. B.C.14}1/1. n. 1/7,/102 50bs G .71126,25bz Posen-Crenzburg . . . «5 [1/1. n. 1/7,/104 00B |61,50B L M 1102,90br G „7/61 00bz x . Ser.) . 11, 1/7,/100,106 111,10ebz G i 4 1/Lu 1/7|—-,— 65,406 do, II. Em. v. St. gar.13411/1, u. 1/7.193,756G

, 145 756 do. III. Em. v. 58 n. 60/43/1/1. u. HE, 101,70B

. [23 00bz& do. do. v. A 1/4.0.1/10,1101.70B

_—— 2

11

1 J

1 /8,1101 00bz Russ.Staatsb.gar.!| 13 7 1 10.110150B B |Russ. Südwhb. gar.| 5 | 1 | 1

Un s Ge e G ——_ i i

t s D A N F F

S SSNNN “_

_—

J

D

_

[R

_—

N

E -

>

oar s L L d 2 C Gs E En O E E U e C P C O E 1E I O

-

—— do. do. 1869, 71 n. 73/44/1/4.n.1/10.jcu.101,90B [69 10bz do. Cöln-Crefelder 441/1. u. 1/7. 7175 80 B Rhein-Nahe v.8. g.L n.IL. 44 1/1. u. 1/7./99,80G

. [159 00bu B |Saalbahn gar. conv. . ./4 [1/1 n.

—_——

S S t t

M

E c

37 50bza G . 167 Mebr G . 188 60b2 G 110 60bz 10b« G . 93,50 B . 57,0002 & . 194.60%s 102 609: G /1, 187 60ba G 1/1, 1183,00B 1/1, 178 10baG 1/1 0B 1/1. 142 T5bs

| V/L 1320s V/L |-—

RRREZE

--

Marieub -Mlaw.,

M———————

I

ut

G0 m O E I e Do O

E d

S GOESEHRSERRR

aa