1882 / 243 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

X

E Üi S Ry

C P H As

E Bi

E T a R M A E E 106 Lrt

f t n R En L 8 i e L U T “N R e. 2 E d % vei s

Miliz,

Wilasse.

LXXVI. Nr. 20 259. Ee Btgetiug, Th, Wats0n in Paiséley, Grafschaft Renfrew Schottland ; Vertreter: T. Brandt & 6G. W. 7. Nawrocki in Berlin W., Leipzigerstr. 124. Vom 1. Februar 1882 ab.

« Nr. 20283. Speise-Apparat für Kämm- Maschinen. W. Terry und J. Seott in Dudley Hill bei Bradford, England; Vertreter : F. Engel is Hamburg. Vom 10. Dezember 1881 ab.

LXXVELIL. Nr. 20256. Neuerungen an Pressen für prismatishes Pulver. U. Gruson, Kgl. Kommerzien-Nath in Buckau b, Magdeburg. Vom 4. April 1882 ab. 3

LAXXXK. Nr. 20303. Anwendung von ev. prä- parirten Papierblättern zur Verhinderung des Anhaftens von feubtem Thon an metallenen Formen und zum Glasiren. F. WMoekbus in Elbing. Vom 21. Februar 1882 ab.

» Nr. 20306. Neuerungen in der Beheizung und Luftführung direkt befeuerter kontinuirlicher Kammeröfen. F. Rasech in Bad Oeyn- Hausen. Vom 12, März 1882 ab. |

«e Nr. 20307. Vorrihtung zum Einsvanuen von Perlen u. dergl. beim Zersägen derselben. E. R. Roads in Paris; Vertreter: J Brandt & G. W. y. Nawrocki in Berlin W., Leipziger- straße 124. Vom 16. März 1882 ab.

e Nr. 20 309. Verfahren und Apparate zur Her- ellung von Werkstüken aus Hohofenschlacke, Aschen, \chwefelsaurem oder koblensaurem Kalk und Wasserglas. J. Bergmann in Hat- tingen a, Ruhr. Vom 4. April 1882 ab. j

LXXXV. Nr. 20284. Spülvorrihtung für Closets mit bemessener Wassermenge. B. Baltzer & Sohn in Berlin, Alte Jakob- straße 2. Vom 1. Februar 1882 ab. /

Nr. 20 285. Neuerungen an Ventilen. D.R. Ashton1 in Clapton und J. N. Sperryn in Brixton, England; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW., Königgräterstr. 107. Vom 15. Februar 1882 ab. 7 ;

Nr. 20 286. Neuerungen an Spükvorrich- tungen für Wasserclosets. T. E. Boyle in Brooklyn und F. Huber in New-York; Ver- treter: Wirth & Co. in Frankfurt a. M. Vom 2. März 1882 ab, H

Nr. 20289. Pifssoir mit Oelspülung. A. F. J. Ritter in Rostock i. Mecklenburg. Vom 17. März 1882 ab.

Nr. 20295. Neuerung an Badeöfen. L. HWahm in Crefeld, Königsflraße 129, Vom 12. April 1882 ab.

Nr. 20 305. Neuerungen an Wassercloseten G. E Waring jr. in Newport, Rhode Island, V. St. A. ; Vertreter: F. E. Thode & Knoop in Dresden, Augustusftraße 3. Vom 2. März 1882 ab. )

Nr. 20312. Neuerung an Filterapparaten. The Pulsometer Engineering Company (Limited) in London; Vertreter : C Pieper in Berlin 8W,, Gneisenaustr. 109/110. Vom 14. Mai 1882 ab.

Nr. 20 313. Closet-Klappenvers{chluß. 0. Sehulz in Plagwiß-Leipzig. Vom 24. Mai 1882 ab.

Nr. 20315. Selbstthätiges Entluftungs- ventil. A. Bode in Berlin W,, Potsdamer- straße 83. Vom 18. Juni 1882 ab.

LXXXVE. Nr. 20 274. Mecbanischer Buckskin- Webstuhl mit mehrfachem BOeSiE -— R, J. Gülcher in Biala, Oesterrei; Ver- treter: G. Stumpf in Berlin 8SW,, Ritterstr. 61. Vom 20. November 1881 ab. :

Nr. 20310. Neuerung an Breithaltern für Webstühle. M. Lindner in Chemnitz, Morißzstr. 181. Vom 19. April 1882 ab. Berlin, den 16. Oftober 1882.

E Patentamt, [43959] Stüve.

Centralblatt für die deutscbe Metall- Industrie. Nr. 34. Inhalt: Der Taschen- Talender für das deutshe Blecharbeitergewerbe 1883 (4. Jahrg.) Weltausstellung in Berlin. Lust- kTompressions- Maschinen. Siemens contra Edison. Die Elektrizitätsausstelunn in München. Ein Triumph der deutshen Industrie. Ver- {iedene Patentsachen. (Patent-Anmeldunaen. Patent- Ectheilungen. Erlöshung von Patenten. Patent- Anmeldungen in Großbritannien. Patent-Erthei- Lungen in Sn, Neue Erfindungen und Verbesserungen. (Nagel-Kopfpresse. Neuerungen an horizontalen Mutterpressen. Neuerungen an Miegels{blöfsern. Eine Neuerung an der Dodge'schen Hufnagelscbiedemaschine.) Rundschau. Sub- missions-Kalender. Marktberichte. Bücherschau.

Seme. Zeitung, Nr. 59, Inhalt: Ztaliens Jndustrie. 55. Versammlung deutscer Naturforscher und Aerzte in Eisena vom 18. bis 22. September 1882, Ueber Molkenbrot, von Prof. Dr. Alexander Müllec in Berlin. Auszug aus den Protokollen dec Versammlungen rheinischer Chemiker am 29./30, April und 8, Mai 1882 zu Neustadt a. H. und Mainz. Der Weinhandel und das Nahrungsmittelgeseh. Leucbtgas und elefirishes Licht. Nochmals die Phosphor-Zünd- holz-Fabrifation in der Schweiz. Tagesge- ite, Wochenbericht: Ueber die Wirkung des Passerftoffes im atatus nascendi, von M. O. Tom- mas. Ueber die Azaurolsäuren, eine Reibe stick- Koffbaltiger Fettkörper, oon V. Mever und E. J. «Tonstam. Ueber die Eiuwirkung von Phosphor- pentaclorid auf Säureamide, von O. Walla. Netiz über die volumetrische Beftienmyng des Phe- nole, von M. Th. Chandelon, Mittheilungen Über cine allgemeine Methode, um die auf Fäden und Geweben fixirten Farbstoffe zu erkennen, von G Qte Ueber cine neue Methode der weselcalciumbestimmung in der Knocenkoble mit Wasserstoffsuperoxvd, von De. H, Schaare. _— Cine leihe Methode, das Natrium- bifarbonat zu analysiren. Ueber das Net uktions- vermögen a(falisher Kupferlösungen, von Dr. P. ener, Nachweis geringer Spuren von Gold, von ‘N. H. Darton. Ueber die als Acidalbu nine bezeichneten Elciß-Derivate, von A. Rollet. c Ueber die Giftigtcit dec ehbaren Morcbel, von C. id, Die Milderung der Gifte, von M. eur. Mr. Giléhrist's Beurtheilung über Lagvborung oe Gisens l fe Srtinente. tung roms a e undheit, Elektrizitäteleiter, Photographie der

|

Stußlinie. Bleichen von Manufakturwaaren. Säurefester Kitt. Literatur. Patentliste. Briefwesel. Handelsblatt. Der auswärtige Handel der österreichish-ungarischen Monarchie im I. Semester 1882. Amtliche Verordnungen von Deutschland, Oesterreib-Ungarn, Rußland, Spanien. —- Marktberihte: Hamburg, Bremen, London, Genua. Handelsnotizen.

Eisenhändler-

Zeitung. Nr. 29. Inhalt: Die Stahl- und Eisenproduktion der Vereinigten Staaten im Jahre 1880, Zur Lage des Eisen- marktes. Verschiedenes,

Thonindustrie-Zeitung. Nr. 41. Inhalt: Veber Glasurziegel. Rauchfreie Feuerung gewerbs- liher Anlagen. Patentauszüge Briefkasten (Zur Lage des Nauchsammlers; Glasurlehm). Allerlei (Cement aus Hohofenschlacke. Das deutshe Normalziegel-Format und die bayer isch Allgemeine Bauordnung. Die Lage der Thon- industrie im Bezirk der Handelskammer zu Halle a. S. Aus dem Jahresbericht pro 1881 der Stollberger Handelskammer. Die Ziegeleien im Bezirk der Hirschberger Handelskammer. Aus dem Jahresberiht der Handelskammer zu Bochum 1881. Ausstellung für Hygiene. Adreßbuch deutscher Exportfirmen. Die Topf- Flöße auf dem Nil. Adhäsions\{miere. Baumaterial aus Kaolin). Ertheilte Reichs- patente. Submissionsresultate. Submissionen. Anzeigen.

Glückauf, Berg- und Hüttenmännische Zeitung für den Niederrhein und Westfalen, zugieih Organ des Vereins für die bergbaulichen Interessen, Nr. 80 u. 81. Inhalt: Die Könial. preußischen Ver- suchsanstalten. Westfälishe Steinkohlen und Koke in Hamburg. Correspondenzen. Wagengestel- lung im Ruhrkohlenreviere vom 16. bis 30. Sep- tember 1882, Wagengestellung der Dortmund- Gronau-Gntscheder Eisenbahn in der Zeit vom 16. bis 30. September 1882, Kohlen-, Eisen- und Metallmarkt. Submissionen, ODividenden- zahlungen. Generalversammlungen. —— Patent- Anmeldungen und Patent-Ertheilungen. Herbst- versammlung des Naturhistorishen Vereins der preußischen Rheinlande und Westfalens am 1. Ok- tober in Bonn. Eine neue Eintheilung der Ge- steine. Rundschau auf dem Kohlenmarkte (Bel- gien, Frankreich, Großbritannien). Die Bér werks- und Aufbereitungsanstalten in Preußen. Brennmaterialien-Frequenz der Stadt Berlin pro Monat August 1882, Correspondenzen. Nach- weisung über die Kohlenbewegung in dem Duis- burger Hafen. Litteratur. Dividendenzahlungen.

Paul Loeffs3 Bochenschrift der Ziegel-, Thonwaaren-, Kalk-, Cement- und Gips- Industrie. Nr. 41. Inhalt: Praktische Hand- habung des Kalkbrandes bei periodischen Brennöfen. Export nach England und nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika. Patentbeschreibung. Anleitung zur Ausführung eines Holzcement- daches. -—— Patentliste. Doppelaufzug für Hand- betrieb. Submissions-Ergebnisse. _—_Bezugse E Vermischtes: Ein Firniß für Dach- eckung. konserviren. Eine Dampfmaschine, in Ruhe ver- setzt, vor Rost zu (GnP en, Behandlung von Treib- riemen. Wassermangel in Dampfkesseln. Dampf- kessel anfeuern. Einez guten Firniß zum Schreiben auf Glas herzustellen. Aus dem Jahresbericht der Handelskammern zu Reicbenbach, Schweidniy und Waldenburg. Submissionen.

Handels-Register.

Die Hantdelsregistereinträge aus dem Königreich

Sachsen, dem Königreich Württemberg und

dem roßherzogthum Hessen werden Dienstags,

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

Leipzig, resp. tuttgart und Darmstadt

veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die leßteren monatlich.

[43968] Aachen. Die Firma H. C. Birck in Aachen ist erloshen und unter Nr. 4002 des Firmenregisters gelös{cht worden.

Dagegen wurde cingetragen unter Nr. 1657 des Gesellschaftsregisters die Handelsgesellschaft unter der Firma H. C. Birck, welche in Aachen ihren Sit, am 3, September 1882 begonnen hat und deren Gesellschafter sind: die Handelsfrau Louise Doro- thea Susanna Schneider, Wittwe des Kaufmanns Clemens Heinrih Carl Birck, zu Aacben wohnhaft, und die Vormundschaft ihrer minderjährigen Kinder Louise, Heinri und Otto Birck i}, Die Erst- genannte ift allein berechtigt, die Gesellschaft zu ver- treten.

Aachen, den 13. Oktober 1882,

Königliches Amtsgericht. V.

A/æla. Bekanntmachung. [43969] In das hiesige Handelöregister ijt beute Blatt 18

zur Firma: C, F. Probst in Westerberg eingetragen : Das Geschäft ist vom 1. Oktober 1882 an mit sômmtlihen Aktiven und Passiven auf den Glaëhüttenbesizer August Probst in Westerberg übergegangen. Alfeld, den 12, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. IL v. Reck.

Arnsberg. Bekanntmathung. [43970]

Bei der unter Nr. 63 unseres Gesellschaftöregisters eingetragenen irma „Commanditgesellschaft Franz Vasen Comp. zu Humbeck“ ifl Col. 4 folgender Vermerk eingetragen:

e Wittwe Franz Tilmann ist am 4. Oktober 1882 aus der Gesellschaft ausgetreten und ift deren 1/4 Antheil daran übergegangen zu 1/12 an den Franz Vasen und zu "/2 an die 6 Geschwister Acndts D E Auguste, Julius, Cornelia und

arti. Eingetragen zufolge Verfügung vom 9. Oktober 1882 am selbigen Tage. Arnsberg, den 9, Oktober 18892. Königliches Amtsgericht.

Wasserdichtes Zeug. Holz dur Kalk zu"

C

Berlin. Handel3register __ [44031] des Knuigalichen Amtsgerichts A. zu Berlin

Zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1882 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister , woselbst unter Nr. 683 die hiesige Aktienge\ellshaft in Firma:

Berliner Haudels3gcsellschaft vermerkt steht, ift eingetragen : : Der Banquier Hermann Scbwieger Firma-Eigeunthümer ausgeschieden.

In unser Gesells{aftsregister, woselb unter Nr. 3278 die hiesi-e Aktiengesellschaft in Firma: Acticngesellschaft für deu Bau landwirth- schaftlicher Maschinen und Geräthe nud für

Wagenfabrikation H. F. Eckert vermerkt fteht, ift eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 19, September 1882, deren Protokoll sich Seite 238 und folgende des Beilagebandes Nr. 173 zum Gesellschaftêregister befindet, ist das Grundkapital der Ge!ellschaft um 450000 M. erhöht worden; der erhöhte Betrag ist zerlegt in 750 Stück auf den Inhaber lautender Ak- tien zu je 600

In unser Gesellscaftsregister, woselb unter Nr. 3716 die hiesige Aktienaesell\{chaft in Firma: Baugesellschaft für Mittelwohuungen vermerkt steht, ist eingetragen: Der Kaufmann Moriy Altmann is aus dem Vorstande ausgeschieden. Der Kaufmann Adolf eei in Berlin ift in den Vorstand einge- reten.

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 7199 die hiesige Aktiengesellscha\t in Firma: Actien-Gesellschaft für Spedition vermerkt teht, ist eingetragen: : at U t ift eine Zweigniederlassung er- richtet.

ist als

In unser Genofssenscaftsregister, woselbst unter Nr. 3 bie hiesige Genossenschaft in Firma: Dorothcenstädtischer Credit-Verein. Eingetragene Genosseuschaft. vermerkt steht, ist eingetragen : Der Mecaniker Ferdinand Ernecke ist aus dem Vorstande ausgetreten. Der Glasermeister Hermann Wahl junior zu Berlin ist in den Borstand eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 489 die hi:sige Handelsgesellschaft in Firma: Breest & Gelpcke vermerkt steht, is eingetragen : Der Banquier Hermann Schwieger ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 6071 die biefige Handels8gesellshaft in Firma : Moebelmagazin vereinigter Tischlermeister Berlins, Bachmann & Genu., vermerkt steht, ist eingetragen: Es sind die Tischlermeister Julius Kleist, Auaust Paul und Ludwig Ulrich aus der Handelsgesell- schaft ausgeschieden. In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 7268 diz hiesige aufgelöste Handelsgesellschaft in

Firma: Mar Levenstein vermerkt steht, ist eingetragen: Der Dr. jur. Meier Heckscher zu Berlin ift nunmehr zum alleinigen Liquidator ernannt worden,

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 7676 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma : Mohr & Speyer und unter Nr. 7669 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Mohr & Speyer Eiscnbahn-Montirungs-Depot vermerkt steht, ist eingetragen : Der Kaufmann Ernst Speyer zu Berlin ist am 1. Oftober 1882 als Handelsgesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 728 die hiesige Handelagesellschaft in Firmà: S. M. Jonas

vermerkt steht, ift eingetragen : Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöt. Der Kaufmann Albert Jonas zu Berlin seit das Handelsgescbäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 13,944 des Firmenregisters. Demnächst if in unser Firmenregister unter Nr. 13,944 die Firma: S. M. Jonas mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Lulkenwalde und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Jonas hier eingetragen worden.

In unser Gesellschaftäregister, woselb unter

Nr. 3003 die hiesige Handelägesell saft in Firma: Adolph Friedländer vermerkt steht, ist eingetragen : Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Betbeiligten aufgelöst, Der Kaufmann Mori Zutranen zu Berlin sett das Handelsgeschäft unter Uebernahme der Aktiva und Passiva der aufgelösten Gesellschaft unter unveränderter Ficma fort. Vergleiche Ne. 13,946 des Firmen- registers, Demnäcst if in unser Nr. 13,946 die Firma : _, Adolph Friedländer mit dera Sihe zu Berlin, und als deren Inbaber

der Kaufmann Moritz Zutrauen hier eingetragen worden.

Firmenregister unter

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 10,449 die hiesige Handlung in Kirma: I. P. Trarbah vermerkt steht, ist eingetragen : e Firma ist dur Vertrag auf den Kaufmann Otto Peter Johann Trarbach zu Berlin über- gegangen. Vergleiche Nr. 13,952 des Firmen-

regifiers, Demnächst iff in unser Firmenregister unter

Nr. 13,952 die Firma: 3. P. Trarbach

mit dem Sißze zu Berlin, und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Peter Jchann Trarbach bier eingetragen worden.

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr 13,903 die biesige Handlung in Firma: : Vincenz Kwiet sen. Wittwe

vermerkt steht, ift eingetragen: Der Fabrikant Johann Friedri Ernst Luedette zu Berlin ift in das Handelsgeschäft der Wittwe Emilie Veronika Kwiet zu Berlin als Handels, gesellscafter eingetreten, und es ist die bierdur entstandene, die bisherige Firma fortführende Handel sgesellshaft unter Nr. 8390 des Gesell, \chaftsregisters eingetragen worden Demnächst is in unser Gesellschaftsregister Unter Nr. 8390 die offene Handelsgesellschaft in Firma; : Vincenz Kwiet zem. Wittwe mit dem Siye zu Berlin und es sind als deren E GAEer die beiden Vorgenannten eingetragen worden, Die Gesellschaft hat am 12. Oktober 1889 bes gonnen, Die Gesellschafter der hierselb unter der Firma: Lagé & Poper i begründeten offenen Handelsgesellschaft (Geschäftz- lokal: Akerstr. 26) sind die Kaufleute Rudolph Heinrich Paul Lagé und Mar Poper, Beide ¡u Berlin. Die Gesellshaft hat am 15. Juli 1882 begonnen. : Dies ist unter Nr. 8391 unseres Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Anhalt & Nözold

begründeten offenen Handelsgesellschaft (Geschäftss lokal: Alte Jacobstraße 91) sind die Kaufleute Arno Emil Anhalt und Gustav Adolph Nößold, Beide zu Berlin. Die Gesellschaft hat am 14 Oktober 1882 begonnen.

Dies ist unter Nr. 8392 unseres Gesellschasts- registers eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselb unter der Firma; Louis Ncimann & Mosevius begründeten HandelsgeseUshaft (Geschäftslokal: Luckauerstr. 5) sind die Kaufleute Noa Louis Neji- mann und Adolf Mosevius, Beide zu Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1882 begonnen und i| zur Vertretung derselben nur der Theilhaber Noa Louis Neimann berechtigt. Dies i unter Mes unseres Gesellschaftsregisters eingetragen

worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Siye zu Berlin unter Nr. 13,945 die Firma: Mechanische Möbelfabrik M. Friedländer und als deren Inhaber der Kaufmann Moriß Friedländer hier, unter Nr. 13,947 die Firma:

Gust. Ad. Hoffutaun (Geschäftslokal: Friedrichstr. 123) und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Adolph Wil- helm Hoffmann hier,

unter Nr. 13,948 die Firma:

Bernhard Wagner (Geschäftslokal: Dessauerstr. 39/40) und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Vern- hard Wagner hier,

unter Nr. 13,949 die Firma: C. Rust Ww. (Geschäftélokal: Lothringerstr. 47) und als deren Inhaberin die Wittwe Pauline Auguste Charlotte Rust, geb. Piele, bier, unter Nr. 13,950 die Firma:

A, Huster (Geschäftslokal : Mohrenstr. 49) und als deren Inhaber der Kaufmann und Hoftraiteur Carl Gustav Adolf Huster hier,

unter Nr. 13,951 die Firma:

Mar Bütow (Geschäftslokal: Kronenstr. 42) und als deren Inhaber der Kaufmann Max Bütow hier,

eingetragen worden.

Der Kaufmann Emil Prausnih zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma:

Otto Jacobi & Prausuih (Firmenregister Nr. 12,742) bestehendes Handelt- geschäft 1) dem Ernst Mie, 2) dem Wilhelm Gabl, Beide zu Berlin, Kollektivprokura ertbeilt und _ ift dieselbe unter Nr. 5449 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Gelös{t sind:

Firmenregister Nr. 8440 die Firma:

Albert Goeclzer.

Prokurenregister Nr. 5385: die Prokura des Paul Batofen für die Firma William Zerffi &

eti,

Prokurenregister Nr. 5386: die Prokura des Chaim Mathias gen. Herrmann Gbenstein für leßtgenannte Firma.

Berlin, den 14, Oktober 1882.

Königliches Amibgervht L, Abtheilung 561.

ila.

[43971] Badem. Nr. 18 364/65, In das Firmenregister wurde beute eingetragen:

In O. Z. 196. Die Firma J. Mayenauer in Baden ift erloscben.

O. Z. 235. Firma H. Walter, vormals J. Matenauer in Baden. Inhaber: Hermann Wallec aus Rastatt, verheirathet mit Marie Rirmann aus Marienhütte. Der Ehevertrag setzte, abgesehen von je 100 M, welche beide Ehegatten in die Gemein \{aft einwerfen, Auss{luß des beiderseitigen Ver- mögens gemäß L. R. S, 1500 ff. fest,

Baden, den 4. Oktober 1882.

Gr. Amttgericht. Gerichtsschreiber : Lug.

[62077 Brake. In das hiesige Handelsregister ift heute eingetragen : t. 224, Firma: Braker Torfitreufabrik l Herm. Ehlers & Co. Sit: Brake.

b E Handelsgeselisaft seit dem 1. Oktober

9) Gesellschafter sind: a, der Kaufmann Hermann Ehlers in Bremen, b. Fräulein Meta Ekblers daj., von welchen jeder allein die Gesellschaft vertritt. 3) Prokura ist ertheilt dem Fabrifanten Friedri Albert Schulte in Brake. i SEEs ic Dlvenbure A tsgericht. A roßherzogli enburgisches Amtsgericht. Abth. I. Groß Willi. i h Breslaum. Befanntmathung. [43973] In unser Firmenregifter ist bei Nr. 3710 das Erlöscben der Firma Louis Hirsch's telegraphi- ches Bureau hier als Zweigniederlassung von der zu Berlin bestehenden Hauptniederlassung heute ein- getragen worden. Breslau, den 11. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Handelsrichterliche [43976] Bekanntmachung. Auf Fol. 632 des Handelsregisters ist heute neu eingetragen : : Ficma: „Franz Geyer“ in Coethen. L 1 Ba Franz Nichard Geyer aselbst. Cocthen, 13. Oftober 1882. Herzogli Anhaltishes Amtsgericht. Schwencke.

Coetheznn.

Colberg. Bekanntmachung. [43977] In das Firmenregister ist folgender Vermerk cin- getragen: 1) Nr. 119. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Der Kaufmann Gustav Johanncs Gotthilf Müller zu Colberg. 3) Ort der Niederlassung : Colberg. 4) Bezeichnung der Firma: 5 Gustav Johannes Müller. 5) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Ok- tober 1882 am 7. Oktober 1882. Colberg, den 7. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. I.

Cottbus. Bekanntmachung. [43974] In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung von heute unter Nr. 266 die Firma: Heinrich Tzschentke gelö\{cht worden. Cottbus, den 7. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Cottbus. Bekanntmachung, [43975] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 284 eingetragene Firma : Eduard Schulz mit dem Orte der Niederlassung zu Kolkwitz zufolge Verfügung von heute gelöscht. Cottbus, den 12, Oktober 1882.

A

[43979] Creselad. Die ofene Handelsgesellschaft sub Firma Cremer & Weller mit dem Sitze in Neuß ist vereinbarung8gemäß unterm 12. Oktober 1882 aufgelöst worden, deren Liquidation bereits beendigt und die Firma daher gänzlich erloshen. Vorstehen- des wurde auf vorschriftsmäßige Anmeldung heute bei Nr. 1463 des Handels-Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen.

Crefeld, den 12. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

[43980] Crefeld. Der zu Neuß wohnende Kaufmann Friedri Wilhelm Cremer hat für das von ihm zu Neuß errichtete Material- und Farbwaarengeschäft die Firma Friedr. Wilh. Cremer angenommen, als deren Jnhaber derselbe auf Grund feiner An- meldung am heutigen Tage sub Nr. 2984 des Hans- pels-Firmenregisters hiesiger Stelle eingetragen wor- en it.

Crefeld, den 12, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

[43981] Crefeld. Bei Nr, 1074 des Handels-Gesellschafts- registers hiesiger Stelle, betreffend die offene Han- delsgesellshaft sub Firma Jaegers & Co. mit dem Siye in Crefeld, wurde auf vorschriftsmäßige An- meldung heute eingetragen, daß diese Gesellschaft vereinbarungsgemäß unterm 5. Oktober 1882 auf- gelöst worden, deren Firma erloscen und das Ge- \{bäâft derselben mit Activen und Passiven auf den bisherigen Mitgesellshafter Heinrich AJaegers, Kauf- mann, früher in Grefeld, jeßt in Straßburg im Elsaß wohnend, übergegangen ift. Crefeld, den 13. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

S [Lo0ra] Cresela. Zwischen dem zu Crefeld wohnenden Kaufmanne Simon Hirschland, als dem alleinigen persönli haftenden Mitgesellschafter und einer Komtranditistin ift unterm 11, Öftober 1882 eine Kommanditgesellschaft mit dem Sitze in Crefeld und unter der Firma Hamburger Engros-Lager, Hirschland & Co. errichtet worden. Diese Gesellshaft wurde auf vorschriftsmäßige meldung heute sub Nr. 1493 des Handels- Gesellschaftsregisters biesiger Stelle eingetragen. Crefeld, den 14, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

_ Bekauntmachung. In unser Firmenregister ist heute sub Nr. 1268

Danzig. [43813] die Firma Sam. Fürstenberg hier und als deren

nhaber der Kaufmann Samuel Fürstenberg hier, gctragen worden.

Danzig, den 10. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmathung, [43982] Ia unserem Prokurenregister ist hente dic aub Nr. 434 eingetragene Prokura des Tornwaldt für die Firma Stanlslaus Fichtenholz (Nr. 1078 des Firmenregisters) gelöscht.

Danzig, den 12, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht,

Deorsten. Bekanutma@hung. [43983] In unser Firmenregister ist in Folge Verfügung von 5. Oktober cr. am 6. Oktober cr. Folgendes ein- getragen : Bei der Firma „F. J. de Weldige Cremer“ Nr. 93 des Pet: Die Inhaberin der Firma Wittwe Kaufmanns Franz Joseph de Weldige Cremer, geb, von Halfern, hat den Kaufmann Franz Joseph de Weldige Cremer in Dorsten als Handelsgesell- schafter aufgenommen. Die Firma ift demgemäß unter Nr. 34 in unser Gesellscbaftêregister übertragen. In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen :

Laufende Nr. 34. Firma der Gesellschaft: F. J. de Weldige

Cremer.

Siß der Gesellschaft: Dorsten. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesell- schafter sind:

a. Wittwe Kaufmanns Franz Joseph de Weldige Cremer, Maria, geborene von Halfern, zur Zeit zu Kohlenhaus, Ge- meinde Gahlèn, wohnend,

b, Kaufmann Franz Joseph de Weldige Cremer in Dorsten.

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1882

begonnen. :

Jeder der Gesellschafter ist zur Vertretung

der Firma berechtigt.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Okto-

ber 1882 am 6. Oktober 1882. Dorsten, den 6. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Dortmnnd. Handcel3register [43984] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1104 die

Firma:

Eduard Melchior und als deren Inhaber der Kaufmann Sally Frankenstein zu Dortmund am 13. Oktober 1882 eingetragen.

Gleichzeitig ist dieselbe Firma, deren Inhaber der verstorbene Kaufmann Eduard Melchior zu Dort- mund war und deren Aktivis und Passivis auf den Kaufmann Sally Frankenstein zu Dortmund über- gegangen sind, im Firmenregister sub Nr. 1019 ge- Iöscht worden.

[43989] Düsseldorf. Unter Nr. 2182 des Sirmen- registers ist eingetragen, daß das in Düsseldorf unter der Firma „J. M. Schweitzer“ von dem früheren Kaufmann jeßigen Gerichtsvollzieher Johann Matbias Schweitzer betriebene Handelsgeschäft zu bestehen aufgehört habe.

Düsseldorf, den 11. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Duisburg. Handel3register [43988] des Köuiglicchen Amtsgerichts zu Duisburg.

In unser Handelsregister ist Folgendes ein-

getragen :

1) unter Nr. 841 des Firmenregisters ist die Firma

„Wwe. Gerh. Stöcmann“ und als deren Inhaberin die Wittwe Gewerke Gerhard Stöck- mann, Elisabeth, geb. Roland, zu Oberhausen am 22. September 1882 eingetragen. Die Wittwe Gewerke Gerhard Stöckmann, Eli- sabeth, geb. Roland, zu Oberhausen hat für ihre zu Oberhausen bestehende unter Nr. 841 des Firmenregisters mit der Firma „Wwe. Gerh, Stöckmann eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Wilbelm Stöckmann zu Oberhausen als Prokuristen be- stellt, was am 22, September 1882 unter Nr. 318 des Prokurenregisters vermerkt ist,

Duisburg. Handelsregister [43987] des Königlichen Amtsgerihts zu Duisburg.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 839 die Firma M. Heimann und als deren Inhaber der Kaufmann Moritz Heimann zu Nuhrort am 22. September 1882 eingetragen.

Duisburg. Handelsregister 43986] des Königlichen Amtsgerichts zu Du sburg. In unser Gesellschaftsregister, betreffend die Firma „Gustav Hardt“ zu Duisburg, ist bei Nr. 70, Col. 6, Folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Eingetragen am 22, September 1882.

Duoisbnrg. Handelsregister [43985] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg,

1) Die der Wittwe Carl Ferdinand Gallenfamy, Eleonore Louise Mathilde, geborene Hardt, zu Duis- burg für die Firma Gustav Hardt zu Duisburg ertheilte, unter Nr. 118 des Prokurenregisters einge- tragene Prokura, sowie

2) die dem Kaufmann Julius S{blüter 11 Duis- burg für die Firma Gustav Hardt zu Duisburg ertheilte, unter Nr. 279 des Prokurenregisters ein- Friragene Profura, sind gelös{cht am 22. September

Frankfart a. O. Handelsregister [43991] des Königlichen Amtsgerichts zu Frankfurt a. O.

In unser Gesellschaftöregister ist bei Nr. 148, wo- selbst die Handelsgesellschaft

C. G. Ehrenberg & Söhne

n Frankfurt a. O. eingetragen fteht, zufolge Ver- ügung vom 13. Oktober 1882 an demselben Tage Folgendes vermerkt worden:

Die verwittwete Kaufmann Ehrenbera, Marie Sophie, geb. Stelzner, zu Frankfurt a. O. ist aus der Handelsgesellschaft autgeschieden.

Der Kaufmann Carl Herrmann Gottfried Eduard Ghrenberg zu Frankfurt a. O. ist am 1. Oktober 1882 als Handelsgesellschafter eingetreten.

[43990] Friedeberg XN./M. Setanntmachung. In unser Handelsfirmenregister ift zufolge Verfü- ung vom 9. dieses Monats unter Nr. 331 die rma:

i

ulius Fracukel Neu und Ju deren Sababee der E Fraenkel daselbs cingetragen worden.

Friedeberg N./M. dea 10, Oktober 1882

Königliches Amtsgericht.

[43994] M.-GIadbach. Bei Nr. 407 des Prokuren- registers, woselbst die von dem Kaufmann Carl Brandts zu M.-Gladbach für sein daselbst unter der Firma C. Brandts bestehendes Handelsgeschäft dem Leonhard Josten und dem Joseph Neuenbofen von bier ertheilte Kollektiv-Prokura eingetragen sich befindet, ist heute vermerkt worden: „die Kollektiv- Prokura ist erloschen“; sodann wurde unter Nr. 608 des Prokurenreaisters eingetragen die von dem genannten Carl Brandts für sein vorbesagtes Ges{äft dem Joseph Neuenhofen von hier ertheilte Prokura. M.-Gladbach, den 11. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

Glatz. _ Bekanntmachung. [43992] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 506 eingetragene Firma : Oscar Reich

in Glagz ist erloschen. Glagz, den 11. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Goldap. Handel3register. In unser Firmenregister ist eingetragen: Nr. 142 die Firma: „F+ Gallinat aus Goldap“ als Inhaber: Material-, Kolonial-Geshäft Fried- rich Car! Gallinat. Goldap, den 11. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Gumbinnen. Befanntmachung. [43995] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 11. Oktober 1882 am 12. ejd. unter Nr. 144 eingetragen : Der Kaufmann Jukius Berger, Ort der Nieder- lassung Gumbinnen, Firma J. Berger. Gumbiunueu, den 11. Dftober 1882, Königliches Amtsgericht.

[43993]

Gumbinnen. Befanntmachung. [43996]

In unser Firmenregister ist eingetragen : Nr. 135. Die Firma G. Schweighoefer in Gumbinnen ist gelö\cht, ens Verfügung vom 11. Oktober 1882 am 12. ejd. Gumbinnen, den 11, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Wanuover. Bekanntmachung. [43997] In das hiesige Handelsregister ist beute Blatt

3379 eingetragen die Firma:

Neue Hannoversche Gummi-Waarcn- & Patent-Packung- Fabrik Lennary & Co. mit dem Niederlassungtorte Linden bei Hannover

und als deren Inhaber é

1) Wittwe des Fabrikanten Leonhard Lennartz Marianne, geb. Vong, 2) Kaufmann Ernst Dose, 4 3) Fabrikant Georg Frtedrich Schäfer, sämmtlich zu Hannover. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Oktober 1882. “Hannover, den 13. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI. Jordan.

HWersord. Handelsregister [43998] des Königlichen Amtsgerichts zu Herford. Zufolge Verfügung vom 12. Oktober 1882 ist am

13. Oktober 1882 eingetragen :

a. Nr. 119 des Gesellschaftéregisters bei Firma

F. W. Münter zu Herford:

Der Kaufmann Friedri Robert Heine zu Herford ist aus der Gesellshaft am 1. Scp- tember 1882 ausgetreten und führt Kaufmann Heinrich FriedriÞ Wilhelm Münter, jeßt zu Herford wohnhaft, das Geschäft unter der bis- berigen Firma für alleinige Re{nung fort.

Die Gesellschaftsfirma ift erloschen und die Einzelfirma unter Nr. 547 des Firmenregisters eingetragen.

b, Nr. 547 des Firmenregisters, früher Nr. 119 des Gesellschaftsregisters : Der Kaufmann Heinrich Friedrib Wilbelm Münter zu Herford als AÄllcin-Inhaber der Firma F. W. Münter daselbst.

Ifsel4d. Bekanntmachung. In das hiesige Handelsregister ist

Fol. 63 eingetragen :

Firma: „Carl Hebestreit,

Ilfelder Parquetfußboden- Fabrik“, Ort der Niederlassung: Ilfeld. Firmeninhaber: Carl Hebestreit.

Jlfeld, den 12. Oktober 1882. Königlichcs Amtsgericht.

[43999] beute auf

[44000] Itzehoe. Jn unser Gesellschaftöregister ift beute zur Firma Nr. 39, Alsen & v. Leesen in Hodorf, eingetragen worden :

An Stelle des au2gesciedenen Gesellschafters, Fabrikanten Heinrich Christian Lucian Alsen, sind dessen beide Kinder :

1) der Student Christian Alsen,

2) die unverebelichte Emma Wilhelmine Alsen, diese vertreten durch ihren Vormund, den Fabrikanten Heinri Wessel in Iuchoe,

als Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

Dieselben find niht zur Vertretung der Gesell- saft berectigt.

Jhehoec, den 11. Oktober 1682,

Königliches Amtögericht. 11,

Königsberg. Landeldregisier, [44003] Die Gesellschafter Salomon Goldstern und David Löwenherz der in Lemberg bestehenden Handels- gesellschaft : „Goldstern & Löwenherz“ haben unter dieser Firma am hiesigen Orte am 31, August 1882 eine Zweignicderlassung erricbtet. Die!es ist am 11, Oktober 1882 unter Ne. 800 in unser Gesellschaftsregister cingetragen. Königsberg, den 12 Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. X11,

[44002] Lichtenau b. Cassel. Jn unfer Handels- register ist zu Nr. 28 Firma: Wilhelm Brü- bah in Hasselbach vermerkt:

Die ist erloschen nah Erklärung vom

10. Oktober 1882. Eingetragen am 14. Okto- ber 1882. Lichtenau b. Cassel, 14. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

[44001 Limburg. SJa unfer Firmenregister ist bei des Ta Peter Gotthardt zu Limburg (Nr. 71 des irmenregisters) in Spalte 2 für Bezeichnung des irmeninhabers die Wittwe des Peter Gott- jardt, Maria, geb. Peters, von hier einge- tragen und in Spalte 6 daselbst bemerkt worden, daß die Firma kraft Leibzubtsrehts auf die L des Peter, c pididg d Maria, geb. Peters, von Limburg übergegangen \ei und zwar vom 7. d. Mt8. ab. S) Limburg, den 12. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Horn. Lübeck. Eintragung _in das Handelsregister. Die Girmg. J. Grampp. Inhaber: Johann Gottlieb Franz Grampy. Ort der Niederlassung : Lübeck. Lübeck, den 11. Ofteber 1882. Die Kammer für Handelssachen ; ves Landgerichts. Zur Beglaubigung: Funk, Dr., Secr.

[43903]

605]

Mehlauken. In unfer Firmenregister ift unter

Nr. 63 die Firma :

„Otto Salowsky“

und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Saga-

lowsky, Ort der Niederlassung Mehlauken, zufolge

Verfügung vom 3, Oktober 1882 eingetragen worden. Mechlaukeu, den 3, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Memel. Bckanntmachung. [44006] Die unter der Firma Gebrüder Grouau zu Memel bestandene Handelsgesellschaft ist durch Ver- trag vom 29. September cr. erloschen. Der Gesell- schafter Herrmann Gronau ift ausgetreten und das Handelsgeschäft auf den bisherigen Gesellschafter, Kaufmann John Gronau zu Memel, welcher die un- veränderte Firma fortführt, übergegangen. Dies ift n unser Gesellschafts- resp. Firmenregister einge- ragen. Memel, den 11. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. i [44004] Mehlauken. In unfer Firmenregister ift zu Ne, 37 (F. Hossmann) Folgendes eingetragen : Die Niederlassung in Alexen ist aufgehoben und nach Mehlauken verlegt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. am 9. Oktober 1882. Zufolge Verfügung vom 7. Oktober 1882 ist in unser Firmenregister die Firma F. Hoffmann, In- haber : Kaufmann Friedrich Hoffmann in Mehßhlauken, Oct der Niederlassung : : Gut Mehlauken und eine Zweigniederlassung in Vorwerk Mehlauken eingetragen worden. Mechlauken, den 9, Oktober 1882. Königlites Amtsgericht. Melsungen. Befanntmachung. [44007] Unter der Firma Körler Darlchnskasseuvercin, eingetragene Genossenschaft, und mit dem Sitz in Körle ist dur Gesellschaftsvertrag vom 23. Juli bezw. 8. Oktober 1882 ein Verein gegründet mit dem Zweck, die Verhältnisse seiner Mitglieder in sittliher und materieller Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentli die erforderlichen Geldmittel unter gemeinschaftlicher Garantie im verzinslihen Darlehn zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müssig liegende Gelder verzinslih anzulegen. Der ¡eitige Vorstand wird ge- bildet durÞ Acktermann Georg Jacob 11., Johannes Sohn, Vereinsvorstcher , Lehrer Wilhelm Müller, Stellvertreter des Vereinévorstehers, Acktermann Theodor Zil, Gafiwirth Jacob Met, Acktermann Wilbelm Zil, Zimmermann Christoph Wenzel, sämmtlich von Körle. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen werden dur den Vereinsvorsteher unterzeihnet und in dem Mels- sunger Wocbenblatt bekannt gemacht. Die Zeich- nung des Vorstandes für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- gefügt werden. Die Zeichnung hat nur dann ver- bindlihe Kraft, wenn sie vom Vorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens 2 Beisitßern gesehen ist, Bei gänzlicher oder theilweiser Zurücte-ftattuag von Darlehn, bei Anlehn von 75 A und darunter, sowie bei Einlagen in die Vercins-Sparkaïse genügt jedo die Unterzeihnung durch zwei Vorttands- Mitglieder. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem Handelsgericht cingeschen werden. Melsungen, den 12. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Bernhardi.

[44008] Merzeburg. Der Braucreibesiter Carl Berger bier, Inhaber der im Firmenregister unter Nr. 16 eingetraaenen Firma „Carl Berger“ hat seinem Sohne Max Berger Prokura ertheilt; eingetragen auf Anmeldung vom 11. Oktober cr. zufolge Ver- fügung vom 12. d. Mts.

Merseburg, den 12. Oktober 1882. Ednigliches Amtégericht. 11],

[44009 Motx. Nalserlithhes Landgericht zu M Î Im hiesigen Handelsregister wurde heute die Firma A, Wallerstein zu Mey und als deren Inhaber der daselbst wohnende Kaufmann Alfred Wallerstein (Asentur- und Kommissionsgeschäft) cingetragen. Meÿ, den 12. Oftober 1882.

Der Landgerichts-Sekretär : Lihtenthaeler. Neidenburg. Bekanntmathung. [44010 Die in unfer Firmenregister unter Nr. 126 da:

getragene Firma:

L: Mendelsohn (Soldau) ist zufolge Verfügung vom 10. Oktober 1882 ge- lêôsdt worden.

A, den 10. Oktober 1882. öniglihes Amtégericht.