1882 / 245 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V P

20

Weil

E Sh

V a

g

l t Dg t A bi a fig R 464.5 Vi

[44351]

Brandenburg a. H. Befanntmahung.

Die in gei Adre unter Nr. 179 ingetragene Zweigniederlassung : S E & Behrendt“ ift beute gelös{t worden. s Brandenburg a. H., den 27. September 1882.

Königlizes Amtsgericht.

[44350] Brandenburg a. H. Befanntmadchung. In unserem Gesellschaftsregister zu Nr. 204 Spalte 4. „Handelsgesellschaft A. Fuchs“, ift heute folgende Eintragung bewirkt worden: Der Kaufmann Gustav Warschauer zu Branden- burg a. H. ist am 9. Oftober 1882 als Gefell- schafter eingetreten. Braudenburg a. H., den 12. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

[44242] Bremen. In das Handelsregister ist einge- B16 Oftober 1882

en 14. ober 2:

Ernst Ios, Bremen. Inhaber Ernst Kirch{ho ff.

H. Sia Bremen. Inhaber August Her- mann Ludewig. ,

Lindhorn & Schroeder, Bremen. An Wil- helm Heinri Eberhard von Behrens ist am 14. Oktober d. J. Prokura ertheilt.

N. Schwab & Co., Bremen. Offene Handels- gesellschaft, errihtet am 7. September d. J. Inhaber der hier wohnhafte Kaufmann Nathan Schwab und der Kaufmann in St. Louis Joseph Schwab. | .

Brewen, aus der Kanzlei der Kammer für Han-

dels\achen, den 14. Oktober 1882. C. H. Thulesius, Dr.

Bremerhaven. Befanntmahung. [44388]

In das Handelsregister ist heute eingetragen : Boß & Hippe, Bremerhaven. Offene Handels- gesellschaft, errihtet aa 1. September 1882, In- haber Bernhard Hermaun Voß und Eduard Fried- ri{ Constantin Hippe in Bremerhaven.

Bremerhaveu, am 16. Oktober 1882,

Die Gerichtsschreiberei der Kammer für Handelsfachen. L. Jacobs.

Breslau. Befanntmachung. [44356] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1812, die ofene Handels8gesell schaft : Sihlesishe Schrauben- & Muttern-Fabrik, Spiller, Werft & Co. hier betreffend, heute eingetragen worden : Der Kaufmann Julius Werft zu Breélau ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Breslau, den 12. Oktober 1882, Königlihes Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [44352] In unser Firmenregister ift bei Nr, 5972 das Erlöschen der Firma Bergmann & Kapauner hier heute eingetragen worden. Breslau, den 12. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Breslau. Befanntmachung. [44353] In unser Firmenregister ist Nr. 6010 die Firma; Emanuel Seifert bier und als deren Inhaber der Kaufmann Emanuel Seifert hier heute eingetragen worden. Breslau, den 12, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmathung. [44357] In unser Prokurenregister ist bei Nr. 1221 das Erlöschen der dem Bruno Borcherdt von der ver- wittweten Kaufmann Auguste Kallmeyer, geborene Materne hier für die Nr. 5423 des Firmenregisters eingetragene Firma: A. F. C. Kallmeyer hier ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Breslan, den 12. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Preslan. Bekanntmachung. [44355] In unser Firmenregister ist bei Nr. 5423 das dur den Eintritt des Kaufmanns Bruno Borcerdt hier in das Handelsgeschäft der verwittweten Kauf- mann Auguste Kallmeyer, geborene Materne, er- folgte Erlöschen der (Einzel-) Firma : A. F. C. Kallmeyer bier, und in unser Sesellatiöregister Nr. 1835 die von der verwittweten Kaufmann Auguste Kall- meyer, geborene Materne, aus Breslau und dem Kaufmann Bruno Borcherdt ebendaber am 10, Ok- tober 1882 hier unter der Firma: A. F. C. Kallmeyher errichtete ofene Handelsgesellschaft heute eingetragen worden. Breslau, den 13, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung, [44358] In unser Firmenregister ift Nr. 6011 die Firma: Alex Schulz hier als Zweigniederlaffung von der zu Berlin be- stehenden Hauptniederlassung und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Friedrih Bodo Unger zu Berlin beute cingetragen worden. Breslau, den 13, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Breslan. Bekanntmathung. [44354] In unser Gesellschaftéregister ist Nr. 1836 die von 1) dem Kaufmann Julius Fuß u Bretêlau, 2) dem Kaufmann Berthold Fuß ebendaselbst, an: 1, Oktober 1882 hier unter der Firma: Gebrüder Fuß errichtete offene- Handelsgesellsha#t heut eingetragen worden. Breslan, den 13, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekanntmachung. 44359] In unser Firmenreaister ist bei Nr. 4000 das

Erlöschen der Firma S. Wartenberger bier beute einaetragen worden.

Breslau, den 13. Oktober 1882 Königliches Amtsgericht.

Burgsteinsart. Handelsregister 44389] des Königlichen Amtsgerichts zu Burgsteinfurt.

In unjer Firmenregi!rer ist unter Nr. 197 die Firma Ludwig Dwersteg jumior und als deren Inhaber der Kaufmann Alerander Ludwig Dwersteg zu Borghorst am 11. Oktober 1882 eingetragen.

Handelsregister. [44243] Nr. 1380. Firma: Saalbau-Gesellschaft in Caffel.

Dur Gesellschaftsvertrag vom 5. Mai 1881 bezw. 8. September 1882 ift unter der Firma: Saalbau Gesellschaft mit dem Sitze zu Cassel eine Aktiengesellshaft zum Zwecke „der Herstellung eines der Größe und den Verkbältnissen von Cassel entsprechenden „und wür- digen Saalbaues mit den erforderlichen Wirthschafts- und sonstigen Nebenräumen nebst Park-“ und Garten- anlagen für größere Vereinigungen aller Art und zu jeder Tageszeit“ mit unbeschränkter Zeitdauer ge- gründet worden h Das Grundkapital beträgt 120,000 6 und zer- fällt in 400 auf den Inhaber lautende Aktien von je 300 Ab ¿i 5 Die von der Gesellshast ausgehenden Bekannt- machungen werden ebenso wie die Willenserklärungen des Vorstandes derselben mit der Unterschrift des Vorsißenden des Vorstandes oder dessen Stell- vertreters und eines zweiten Mitgliedes desselben ver- sehen und sind in folgende öffentliche Blätter: 1) Casseler Tageblatt und Anzeiger, 2) Hessische Morgenzeitung, 2) er Zeitung, 4) Caîßseler Tagespoft, 5) Caffeler Journal, 6) Tagesanzeiger aufzunehmen. E Die dermaligen Mitglieder des Vorstandes sind: 1) als Dr. Eduard Harnier, Vor- ißender, 2) Bankier August Friedriß Pfeiffer, Stell- vertreter des Borsißenden, 9) Fabrikant Arthur von Griesheim, 4) Architekt Heinrih Schmidtmann und 5) Kaufmann Hermann Wallach, sämmtlich zu Cafsel, laut Anmeldung vom 6, bezw. 7. Oktober 1882. Eingetragen am 12. Oktober 1882, Caffel, den 12. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Fulda. Celle. Bekanntmachung. [44244] In das hiesige Handelsregister ist Heute Blatt 433 eingetragen die Firma: S. Bleämaun mit ‘dem Niederlassung8orte Celle und als deren Inhaber: Ehefrau Bleckmann, Sophie, geborene Friese, in Celle. Celle, den 14. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht, Abtheilung II. Mosengel.

Cassel.

Danzig. Bekauntmachunug. [44360] In unser Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 223 bei der Aktiengesellschaft in Firma „Dan- ziger Aktieu-Bier-Brauerci“ folgender Vermerk eingetragen : Durch Bes{bluß des Aufsichtsraths vom 10./13. Oktober 1882 ist an Stelle des au3gesciedenen Direktors Heinrih Michael Boehm der Kauf- mann Adolph Taegen in Klein-Hammer zum Direktor gewählt worden. Danzig, den 14. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. X. [44361] Dömitz. In das hiesige Genossenschaftsregister Fol. 2 Spalfe 4 „Dömiy'er Leder-Ankaufs3- Affociatiou“ is unter heutigem Datum zufolge Verfügung vom 12. d. M. eingetragen : Aus dem Vorstande ist ausgeschieden der S{ub- macher Friy Pieper und wiederum eingetreten der Shuhmawher A. Haase zu Dömigz. Dömig, den 14, Oktober 1882, Großberzogliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: (Unterschrift.) Ger.-Aktuar.

Duisburg. Handelsregister [44252] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg,

Der Kaufmann Carl Garnay zu Duisburg bat für scine zu Duisburg bestehende, unter der Nr. 847 des Firmenregisters mit der Firma Carl Garnatz eingetragene, Handelsniederlassung seine Ebefrau Johanna, geb. Michael, zu Duisburg als Prokuristin bestellt, was am 25. September 1882 unter Nr. 319 des Prokurenregisters vermerkt ist,

Duisburg. Ba erdregNer [44253] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Gesellschaftsregister, betreffend die Han- delsgesellshaft „Gebr. Wilms“ zu Oberhausen, ist bei Nr. 271 Col. 4 Folgendes eingetragen: Die Gesellschaft ift dur den Austritt des Bâdckers und Kleinbändlers Friedri Wilms aufgelöst. Der Theilhaber Defonom und Wirth Heinrih Wilms führt das Geschäft unter der bieherigen Firma weiter ; deshalb ist die Firma hier gelösht und unter Nr. 849 des Firmen- registers eingetragen, am 25. September 1882,

Duisbnrga. Handelsregister AMaTOI) des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

In unser Handelsregister ist am 25, Septem- ber curr. Folgendes eingetragen:

1) Ins Firmenregister bei Nr. 1 Col. 6:

Nach dem Tode des Firmeninhabers Kaufmanns Julius Besserer u Duisburg ist das Ge- \châft auf seine Wittwe Henriette, geborene Ostermann, und seinen Sohn Kaufmann Hein- ri Besserer, Beide zu Duisburg, übergegangen, welche dasselbe unter dec bisherigen Firma fort- führen werden, deshalb ift die Firma bier ge- lôöscht und unter Ne. 368 des Gesellschafts- registers wieder eingetragen.

2) Unter Nr. 368 des Gesellschaftäregisters ift die am 7. September 1882 unter der Firma „Julius Besserer“ zu Duisburg errichtete ofene Handels- gesellshaft eingetragen und sind als Gesellschafter vecmerkt:

1) die Wittwe Kaufmann Julius Besserer, Hen-

riette, geb, Oftermann, 11 Duisburg, 2) der Kaufmann Hh. Besserer daselbst.

Jeder der Gesellschafter ist zur selbständigen Vertretung der Gesellschaft befugt. L 3) a. Bei Nr. 178 Col. 8 des Prokurenregisters, betreffend die Prokura des Kaufmanns Heinrich Befserer ift eingetragen : Die Prokura ift erloschen. b, Bei Nr. 320 Col. 2 ift eingetragen: Die offene Handelsgesellschaft Zulius Besserer zu Duisburg hat für ihre zu Duisburg be- stehende, unter der Nr. 368 des Firmenregisters mit der Firma Os Besserer eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Otto Besserer zu Duisburg als Prokuristen bestellt.

Duisburg. Sandel8register [44254 des Königlithen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister is unter Nr. 849 die

Firma „Gebr. Wilms“ und als deren Inhaber

der Oekonom und Wirth Heinrich Wilms zu Ober-

haufen am 25. September 1882 eingetragen.

Duisburg. Handelsregister [44393] des Königlichen Amtsgerichts zu Ane, In unser Handelsregister ist am 29. September

curr. Folgendes eingetragen : A 1) In das Firmenregister unter Nr. 855 die

Firma s W. Dieuing und als deren Inhaberin

die Chefrau Kaufmann Wilhelm Diening, Caroline,

geborene Brandt, zu Oberhausen. N 2) In das Prokurenregister unter Nr. 321 die

Chefrau W. Diening, Caroline, geb. Brandt, zu

Dberhausen hat für ihre zu Oberhausen bestehende

unter Nr. 855 des Firmenregisters eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Wilhelm Diening zu Oberhausen als Prokuristen bestellt. Duisburg. Handelsregister [44391] des Königlichen Ae zu Duisburg. In unsecem Handelsregister sind folgende Firmen: 1) die unter Nr. 361 des Firmenregisters eingetra- gene Firma „W. Waldorf Steinhauerei- geschäft“, Firmeninhaber der Maurermeister L. Waldorf zu Duisburg, "Via

2) die unter Nr. 222 des Firmenregisters eingetra- gene Fitma „Emil Gallenkamp“, Inhaber der Kaufmann Emil Gallenkamp zu Duisburg,

3) die unter Nr. 582 des Firmenregisters eingetra- gene Firma „Fricd, Engstfeld“, Firmen- inhaber der Hopfenhändler Friedrih Engstfeld zu Duisburg, l

am 29, September 1882 gelöst.

Duisburg. Handelsregister [44390] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister ist unter Nr. 856 die

Firma:

L. Lilicnfelv A und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Lilien- feld zu Duisburg am 6. Oktober 1882 eingetragen.

Duisburg. Handelsregister [44392] des Königlichen Amts3gerichts zu Duisburg.

In unser Handelsregister, betreffend die Firma

Christ, Dörr & Comp. zu Duisburg, ist am

29. September cr. Folgendes eingetragen:

1) Bei Nr. 160 Col. 4: Nachdem dur den Austritt des Kaufmanns Wilhelm Friedrichs die Gesellschaft aufgelöst, ist das Geschäft auf den Kaufmann Christian Dörr jr. zu Duisburg übergegangen, welcher dasselbe unter der bis- herigen Firma fortführt. Daher ift die Firma hier gelöscht und unter Nr. 854 des Firmen- registers eingetragen. h Unter Nr. 854 des Firmenregisters die Firma Christ. Dörr & Comp. und als deren In- haber der Kaufmann Christian Dörr junior zu Duisburg.

Elberfeld. Bekanntmathung. [44245] In unser Prokurenregister ist Nr. 1261 die von der Firma: Wilhelm vom Niedt Nachfolger zu Elberfeld, der Ehefrau des Kaufmanns Wilbelm Brünger, Auguste, geborne Wolf, hier ertheilte Pro- kura beute eingetragen worden. Elberfeld, den 10. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Abth. V.

Elberfeld. Bekanutmathung. [44246] In unser Gesellschaftêregister ist Nr. 1964 die von 1) dem Fabrikanten Otto Mehtkes zu Mettmann, 2) dem Kaufmann Peter Besenbruch zu Elberfeld,

am 1, Oktober 1882 zu Mettmann unter der Firma:

Meykes & Besenbruch

erribtete ofene Handelsgesellschaft heute eingetragen

worden.

Elberfeld, den 10. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberfeld. Unter Nr. 1830 des Gesellschaftäregisters ist beute zu der Firma Theodor Stute & Co. mit dem Sitze zu Elberfeld, vermerkt worden: Die Kommanditgesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Die Liquidation wird von: 1) dem Kaufmann Emil Sanders zu Bramsche bei Osnabrüdck, und 2) dem Kaufmann Otto Sanders zu Elberfeld besorgt. Jeder derselben ist berc{tigt, bis zur been- deteu Liquidation, die bisherige Firma mit dem Zu- satie „in Liquidation“ zu zeichnen. Elberfeld, den 10. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Elberfeld. Bekanntmathung. [44248]

In unser Handelsregister ist heute Folgendes cin-

getragen worden :

1) bei Nr. 141 des Gesellschaftsregisters Firma Wilhelm Shmolz et Co, mit dem Haupt- sive zu Solingen und ciner Zweigniederlassung n Berlin, welcbe leßtere die Firma Wilhelm Schmolz €t Sohn führt:

Die Zweigniederlassung ift aufgehoben.

Das in Solingen befindlide Handels- geibäst ist durch notariellen Vertrag vom , Oktober 1882 auf den Kaufmann Alfred Schmolz zu Solingen übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortführt.

2) unter Ne. 3179 des Firmenregisters die Firma Wilhelm Schmolz & Co. mit dem Sihe zu

Bekanntmachung. [44947]

Solingen und als deren alleiniger Inhaber der

3) unter Nr. 1262 des Prokurenregisters :

Die vorgedachte Firma (ad 2) bat der Ebefrau des Kaufmanns Alfred Schmolz, Emma, gebocne Korschulte zu Solingen, Pro- kura ertheilt.

Elberfeld, den 11. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Esens. Bekanntmachung. [44362] Auf Blatt 99 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma:

A. J. Cassens zu Esens eingetragen :

„Die Firma ist erloschen.“ Esens, den 13, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. ¿«(Unterschrift.)

EsSsen. Handelsregister [44249] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen, Unter Nr. 290 des Gesellschaftsregisters ist die, am 1. Januar 1882 unter der Firma Gebrüder Sprenger errichtete, offene Handelsgesellschaft zu Rütten\cheidt am 11. Oktober 1882 eingetragen, und

sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann Friedrih Sprenger zu Effen,

2) dee Ann Joseph Sprenger zu Rütten«- cidt.

EssSen. Handelsregister [44250] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Die unter Nr. 197 des Gesellschaftëregisters ein-

getragene Gesellschaft Herz & Cohn zu Essen, Gesellschafter 1) Kaufmann Jacob Cohn zu Warburg, 2) die Wittwe Aron Herz Amalie, geb. Grüne- wald, daselbst, ist aufgelöst am 12, Oktober 1882.

Gleichzeitig ist die dem Kaufmann Hony Cohn zu Warburg für die Gesellshast Herz & Cohn zu Cssen ertheilte, unter Nr. 148 des Prokurenregisters eingetragene Prokura am selben Tage gelöscht.

Essen, den 12. Oftober 1882,

Forst. Bekanntmachung. [44364] In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 12, Oktober 1882 eingetragen worden : Colonne 1. Laufende Nr. 82. Colonne 2. Firma der Gesellschaft: Menzel & Neubarth. Colonne 3. Siy der Gefellschaft: Forst i. L. i: Colonne 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind: 1) Der Tuchfabrikant Ernft Gotthelf Menzel, 2) der Tuchfabrikant Ernst Ferdinand Her- mann Neubarth. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1882 begonnen, Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder der bei- den Gesellschafter befugt. Forst, den 13. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Frankenstein. Befanntmahung. [44363) In unserem Genossenschaftsregister ist unter Nr. 3 betreffend den Vorschußverein zu Grunau, cin- getragene Genossenschaft, Col, 4 Folgendes ein- getragen worden: Den Vorstand des Vorschußvereins zu Gru- nau, eingetragene Genossenschaft, bilden bis zum 1. August 1885 N 1) der Gasthofsbesizer Carl Gaßner zu Grunau, als Direktor, 2) der Kaufmann Franz Dempe zu Camenz als Cassirer, _ 3) der Rentkafsen-Assistent Camenz, als Controlenr. Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Septem- ber 1882 am 9. Dftober 1882. Frankenstein, den 9. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Sandberg.

Iosef Schön zu

Franksart a. M. Berent LERRR [44256] aus dem hiesigen Handelsregister. 5157, Der Kaufmann Josevh Geißler, hier wohn- haft, hat am 6. d. M. dabier eine Handlung unter der Firma „Joseph Geißler“ errichtet. : $158, Durch Vertrag vom 21. September 1882 ist die von der Wittwe Johannes Swlenker, Elisa- beth Maria Mathilde, geb. Dürr, dabier unter der Firma: „Jacob Dürr & Co.“ betriebene Handlung mit allen Vctiven, jedo obne die Passiven, wel{e der vorgenannten Wittwe Schlenker verblieben sind, von den Kaufleuten: Herz Neuburger, Joseph Neu- burger senior, Simon Neuburger und Joseph Neu- burger junior, sämmtlih zu Fürth wohnhaft, käuf- lich übernommen worden und [Liren sie dieselbe als Handelsgesellschaft unter der bisherigen Firma fort. Die Prokura der Frau Mathilde Dürr, geb. Hahn, und des Johannes Schlenker ist erloschen. - 5159, Der Kaufmann Jobann Heinri Müller, bier wohnhaft, hat am 1. d. Mts. dabier cine Hand- lung unter der Firma „J. H. Müller“ errichtet. 5160. Die Kaufleute Friy Achtelstetter und Fri Fav, hier wohnhaft, haben am 5. d. Mts. dahiec eine Handelsgesellsbaft unter der Firma „Braun- kohleubergwerk Ober-Erlenbah, Achtelstetter & Co“, errichtet. Die Gesellshaft wirb durch die beiden genannten Gesellshafter vertreten, welche jedoch das Recht, die Firma zu zeichnen, nur in Ge- meinschaft ausüben. Zugleich haben dieselben Pro- kura ertheilt: 1) der Frau Friederike Acbtelstetter, geb, Croissant, welche collectiv mit Friy Fay, und 2) der Frau Sophie Mathilde Fay, geb. Fay, welche collectiv mit Friy Achtelstetter die Firma zu zeichnen berechbtigt ift. 5161, Die Firma „P. Strauß Sohn“ und die Procura des Jacob Strauß ist erloschen. Frankfurt a. M., 13, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Fulda. ckauntmachu [44255]

Bekauntmachung. Nr. 121 H. R.

Nach Anzeige vom 7. Oktober 1882, eingetragen eodem, find Johann Carl Hermann Wegner und Gottfried Weaner, Inhaber des unter der Firma „Gottfried Wegner“ dahier bestehenden Handels- und mechanischen Strickerelgeschäfts.

Fulda, am 7, Oktober 1882.

Kaufmann Alfred Schmolz daselbst;

Königliches Amtsgericht. 11,

44367] M.-Gladbaech. Bei Nr. 60 des Gesellschafts-

registers, woselbst die zu Viersen unter der Firma Gebr. Weyer bestehende Handelsgesellschaft einge- tragen sich befindet, ist heute vermerkt worden : „Die Gesellsoft ist zufolge Uebereinkunft am 12. Ökto- ber 1882 aufgelöft worden und besteht nur noch zum Zwecke der Liquidation fort. Liquidator ist der Kaufmann Wilbelm Weyer in Viersen.

M.-Gladbath, den 13. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

. [44368 M.-GIlaäbach. SöIn das Firmenregister Dies

sub Nr. 1839 eingetragen das von dem Kau mann und Bucbdruckereibesißer Wilhelm Hoster, n M.- Gladba wohnend, zu M.-Gladbach unter der Firma Wilh. Hoster errichtete Handelsgeschäft. M.-Gladbath, den 13, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Goldap. Bekanntmachung. [44366]

In unser Register zur Eintragung der Aus- \{licßung der - eheltchen Gütergemeinschaft it ein- getragen Nr. 52:

Der Kaufmann Friedrih Carl Gallinat aus Goldap lebt mit seiner Ehefrau Auguste Dzwillo n getrennten Gütern. Das Vermögen der Chefrau hat die Rechte des Vorbehaltenen. "'

Goldap, den 12. Oktober 1882,

Königliches Amtsgericht.

Goldap. Bekanntmachung. [44365]

In unser Register zur Eintragung der Aus\chlie- Ee ehelichen Gütergemeinschaft ist eingetragen

De U T

Der Kaufmann Hermann Gutzeit aus Goldap lebt mit seiner Ehefrau Ottilie, geb. Hoelzel, in getrennten Gütern.

Das Vermögen der Chefrau hat die Rechte des Vorbehaltenen.

Goldap, den 13. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

Walberstadt. Bekanntmachung. 44258] Zufolge Verfügung von heute ist bei Nr. 164 L Gesellschaftsregisters folgender Vermerk einge- ragen: Die ofene Handelsgesell {aft Meyer & Goldschmidt hier ist dur gegenseitige Uecber-

einkunft aufgelöst.

Als Liguidatoren fungiren die bisherigen In- haber, nämli die Kaufleute Js3rael Meyer und Philipp Gold\{midt, Beide zu Halberstadt.

Halberstadt, den 13. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Abth. VI.

HMalberstadt. Bekanntmag;ang. [44257] Zufolge Verfügung von. heute ist unter Nr. 794 des Firmenregisters die Firma „J. M. Meyer“ zu Halberstadt, und als deren Inhaber der Kaufmann Jsrael Moses Meyer zu Halberstadt eingetragen, Halberstadt, den 13. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Halberstadt. Bekanntmachung. [44259]

Zufolge Verfügung von heute ist unter Nr. 795 des Firmenregisters die Firma: „Ph. Goldschmidt“ zu Halberstadt und als deren Inhaber der Kauf- Ee Philipp Goldschmidt zu Halberstadt cinge- ragen.

Halberstadt, den 13. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht, Abthl. VI.

Hannover. Bekanntmachung, [44261] In das hiesige Handelsregister ist beute Blatt

3023 zu der Firma:

| Wilhelm Apel

eingetragen :

Kaufmann Eide Hinrih Johannes von El- ling ist aus der Gesellschaft ausgeschieden ; ver- tragsmäßig ist das Geschäft mit sämmtlichen Aktiven und Passiven auf den bisherigen Mit- esellschafter Kaufmann Wilbelm Ernst August Louis Apel zu Hannover übergegangen und wird von diesem unter unveränderter Firma fortgeführt.

Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst.

Hannover, den 14, Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung XI.

Jordan.

[44260] Hannover. Sn das biesine Handelsregister ist heute Blatt 3380 eingetragen die Firma :

Hannoversche Messing- und Eiscn-Werke,

Ort der Niederlassung ist Hannover.

Der Vorstand (Direktion) besteht aus einem Mit- gliede oder mehreren Mitaliedern.

Dem Aufsichtärathe steht es zu, über die Art der Zusammensetzung des Vorstandes und die Zabl der Vorstandêmitglieder zu entscheiden. Die Mitglieder des Vorstandes werden im Behinderungsfalle durch Sersonen vertreten, welhe der Aufsichtsrath dazu estimmt, N

Der Vorstand der Gesellschaft bestebt zur Zeit aus zwei Mitgliedern :

Kommerzien-Rath Eduard Eichwcede und Kaufmann August Deie, Beide zu Hannover.

Aktiengesellschaft laut Gesellschaftsvertrages vom 29. September 382

13, Oktober 1882,

Zweck der Gesellschaft ist der Erwerb der früber von der Aktiengesellshaft unter der Firma „Han- novershes Guß- und Walzwerk, vormals C. Bernstorff & Cichwede* zu Hannover zum Betriebe eines Guß- und Walzwerkes benutzten, zu Hannover an der CEichstraße sub Nr. 22 belegenen Immobilien nebst Zubehör, die Ua dieser Immo- bilien durch Selbstbetricb ciner Eisengießerei und eines Walzwerkes oder durch Verpachtung derselben, im Falle des Selbstbetriebes der Ankauf iämmtlicher zum Betriebe erforderlicher Materialien und der Verkauf der erzeugten Fabrikate. 7

Die Zeitdauer des Unternehmens is unbeschränkt. „Das Grundkapital der Gesellschaft ist auf (50 000 M festgestellt und zerfällt

1) in 750 Stúück Stamm - Aktien, jede lautend

über 600 K, im Gesammibetrage von

2) in 500 Stück Prioritäts-Stamm-Aktien, jede lautend über 600 Æ, im Gesammtbetrage von 300 000 M

Die Aktien lauten auf den Inhaber.

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes sind für die Gesellscaft verbindlichß, wenn fie mit der Firma der Gesellschaft unterzeicnet sind, und, falls der Vorstand aus einem Mitgliede besteht, die eigenhändige Unterschrift des Direktors oder dessen Stellvertreters, falls aber der Vorstand aus meb- reren Mitgliedern besteht, die eigenhändige Unter- {rift zweier Vorstandsmitglieder oder eines Vor- standsmitgliedes und eines Stellvertreters tragen.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen unter der Firma der Gesellschaft, welcher, je nach- dem dic Bekanntmachungen von der Direktion oder dem Aufsichtsrathe ausgehen, der Zusatz „Die Di- rektion“ bezw. „Der Aufsichtsrath“ nebs Unter- {rift eines Direktors oder eines Stellvertreters bezw. des Vorsißenden des Aufsichtsraths oder dessen Stellvertreters hinzuzufügen it, und werden ver- öffentlibt durch einmalige Insertion in

1) den Hannoverschen Courier, 2) die Berliner Börsenzeitung, 3) das Hannoversche Tageblatt. a „GesellsWaïts - Vertrag (Statut) vom

. September L : T 6 Ste 1882 ist in beglaubigter Form hinterlegt.

Hannover, den 14. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI. Jordan.

[44371] Wirsechberg. In unser Firmenregister ist heut unter Nr. 581 die Firma E. Piontek zu Warmbrunn und als deren Inhaber der Apotheker

Hirschberg, den 12. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. 1V. [44370] Hirschberg. In unfer Firmenregister ift heut unter Nr. 583 die Firma Oscar Efrem zu Hirsch- berg und als deren Inhaber der Kaufmann Oscar Efrem in Hirschberg eingetragen worden, Hirschberg, den 13. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. 1V.

44369] Hirschberg. In unfer Firmenregister ift beut unter Nr. 582 die Firma Nob. Seifert's Nachflgr. Emanuel Nihter zu Hirschberg und als deren Jn- haber der Kaufmann Emanuel Richter in Hirsch- berg eingetragen worden.

Hirschberg, den 13. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. 1V.

Königsberg. Handelsregister. [44372] Die am hiesigen Orte bestandene Firma „Heury Lepach“ ist am 14. Oktober d. Js, in unserm Fir- menregifter 8ub Nr. 2138 gelöscht. Königsberg, den 14. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. XI[.

Königsberg. Handelsregister. [44373] Die Prokura des Albert Eduard Lehmann hier ist für die am hiesigen Orte bestehende Fitma „O. Kasemaun“ am 14. Oktober d. Js. in unserm Prokurenregister bei Nr. 549 gelöst. Königsberg, den 14. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. XIT.

[44325] Landeshut. Befanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 80 eine Handelsgesellchaft unter der Firma Kadura & Wiener zu Schoemberg unter nacbstehenden Recbtsverhältnissen: „Jeder Gesellschafter ift selbst- ständig zur Vertretung der Handlung befugt,“ beut eingetragen worden.

Landeshut, den 11. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

Landsberg a./W. Befanntmahung. [44374]

In unser Firmenregister ist heute cingetragen:

I. Bei Nr. 51 der Firma R, S. Ehrenberg des Kaufmanns Robert Samuel Ehrenberg zu Landsberg a./W.:

Das Handelsges{äft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Heinrih Rudolph Ehrenberg zu Landsberg a./W. übergegangen, welcher dasselbe unter unveräaderter Firma R. S. Ehrenberg fortsetzt.

I]. Nr. 431, früber Nr. 51:

Kaufmann Heinrich Rudolph Ehrenberg zu Landéberg a./W., Ort der Niederlassung: Landsberg a./W. Bezeichnung der Firma: R. S. Ehrenberg. Landsberg a./W., den 16, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

[44376] Lauenburg i./Pomm. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 5. d, Mts, beute eingetragen: a, bei Nr. 158 W, Boelzke: Das Geschäft ift veräußert und die Firma er- loshen cer, Nr. 178 des Firmenregisters, b. unter Nr. 178: Kaufmann Gustav Wedel zu Lauenburg. Ort der Niederlassung: Lauenburg. Firma: Gustav Wedel. Lauenburg i./Pomm., den 6, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

L [44375 Lauenburg i./Pom. Bekfanntmahnng. In das Prokurenregister des biesigen Gerichts is zufolge Verfügung vom 11, d. Mts. heute unter Nr. 15 eingetragen:

Der Kaufmann Sally Wolff zu Lauenburg als ofurist des dem Holzhändler Kaufmann ichaelis Falk in Lauenburg gehörigen, unter

Nr. 134 des Firmenregisters mit der Firma

M. Falk eingetragenen Geschäfts.

Lauenburg i./Pom., den 12, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

450 000 M,

Eduard Piontek in Warmbrunn eingetragen worden. { h

Lichtenau b. Cassel. Sn unfer Handels- register ist zu Nr. 59 Firma „Eduard Bökert in Lichtenau“ folgender Vermerk eingetragen: „Die Firma is erloschen na Erklärung vom 27. September 1882. Eingetragen am 14. Ok- tober 1882,“ Lichtenau b. Cassel, 14. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. LyecK. Bekanntmachung. [44377] In unser Firmenregister ift ¿zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 152 eingetragen worden: Fee Direna Leo Busolt mit der Niederlassung in Ly Lyck, den. 11. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht .

[44263] Melle. Jn das Handelsregister ist cingetragen zu der Firma:

Schüheuhofgesellschaft Melle Col. 3:

Der Wirth Conrad Dieckmann, Kaufmann F. Langschmidt, Goldarbeiter Sudfeld, sämmtlich aus Melle, find aus dem Vorstande geschieden, und durch Bahnmeister Stemick in Bakum als Direktor, Steuer-Controleur Brockmann in Melle als Kassirer, und Kaufmann F. Lang- {midt in Melle als Vertreter erseßt. Melle, den 12. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. L, Hartmann.

44378

Metz. Kaiserliches Landgericht zu Mh, /

Im hiesigen Handels- (Firmen-) Negister wurde eute eingetragen, daß die von dem Apotheker Emil Beßler zu Groß - Moyeuvre geführte Firma E. Beßler durch Uebergang des Geschäfts auf den Apotheker Johann Heukeshoven daselbt erloschen ist. Gleichzeitig wurde im obigen Negister eingetragen die Firma:

J. Heukeshoven zu Groß-Moyeuvre

und als deren Inhaber der Apotheker Johann Heu- keshoven daselbst.

Meg, den 14. Oktober 1882.

Der Landgerichts-Sekretär : Lichtenthaeler.

Mülhansen î./E. Bekanntmachung. [44379]

Zu Band I. Nr. 155 des Gesellschaftsregisters, betreffend die Firma Baudry & Cie. zu Sennheim, ist heute eingetragen worden :

_Der Gesellschafter Carl Zürcher 12, Februar 1879 gestorben.

Die Befugniß Ddes Gesellschafters Carl Baudry, die Gejellshaft zu vertreten, ist auf- gehoben.

Dem Manufakturisten Leopold Zürcher in Sennheim ift Prokura ertheilt worden.

Mülhausen i./E,, den 14. Oktober 1882. Der Landgerichts-Obersekretär : Welcker.

ist am

Mülhausen i./E. Befanntmahung. [44380] In das Gesellschaftsregister des hiesigen Land-

gerichts wurde heute Band 1V. Nr. 14 eingetragen

Si, Kommanditgesellshaft auf Aktien unter der irma:

„KFienhßy, Grincr, Dollander & Compagnie“ mit dem Sitze in Wildenstein, erribtet vor Notar Diemer hierselb durch Gesellschaftsvertrag vom 5, Oftober 1882. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Fabrikanten Zephirin Kienty, Bürgermeister, Joseph, genannt Franz Joseph Griner, Karl Griner, Ludwig Eugen Dollander, Alle in Wildenstein wobn- haft. Die Zahl der Aktien beträgt 300, von je 1000 M Die von der Gesellschaft ausgehenden Be- kanntmacungen erfolgen unter der Firma derselben mit der Unterschrift eines der persönli haftenden Gesellschafter und sind in die zu Mülhausen er- sc{einenden „Neuen Möülhauser Zeitung“ und in den „Erpreß“, sowie in diejenigen Blätter einzurüdcken, welcbe der Aufsichtêrath dafür bezeichnen wird.

Das Austreten eines oder mebrerer persönli haf- tender Gesellshafter hat die Auflösung der Gesell- {aft nit zur Folge, \o lange noch einer derselben im Amte bleibt.

Mülhausen i./E., den 15, Oktober 1882,

Der Landgerichts-Sekretär : Welter.

Neisse. Bekanntmachung. [44381] In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 570 die Firma: A. RNeisch

zu Ziegenhals, und als deren Inbaber der Kauf- mann Adolph Reis zu Ziegenhals am 12. Oktober 1882 eingetragen worden. Neisse, den 12. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Osnabrück. Bekanntmachung. [44394]

Auf Blatt 679 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma :

Cremer & Poppe cingetragen: „Die Firma ist erlos{en.“ Osuabrüd, den 14, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. L v. Hartwig.

Peine. Bekanntmachung. [44264] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 315 eingetragen die Firma: „Carl Danzmann“ mit dem Niederlassungsorte Hohenhameln und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Danzmann da- elbt, Peine, den 12. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. I. (Unterschrift.) Potsdam. Bekanntmathung. [44382] In unser Firmenregister, wosclbjt unter Nr. 44 die Firma: August Klingner vermerkt steht, ist zufolge Verfügung vem 13. Ok- tober 1882 eingetragen worden: Das Handelèëgeschäft. ist dur Vertrag auf den Kaufmann Albert Kicner zu Potsdam übder- ngen, welcher dasscllde unter unveränderter

[44262]

Vergleibe Nr. 816 des Firmenregisters.

Demnächst ift in unser Firmenregister unter Nr. 816 die Firma:

5 August Klitcguer mit dem Orte der Niederlassun]

Potsdam und als deren Jnhaber der Kaufmann Albert Kiener

zufolge Verfügung tom 13. Oktober 1882 beute eingetragen.

Potsdam, den 13. Oktober 1882. Königliches Amtégeriht, Abtheilung X.

[44384

Stettin. Der Kaufmann Moritz Leiser Miche zu Siëttin hat für seine Che mit Elise, geb. Lifter, durch Vertrag vom 2. Oktober 1882 die Gemein- {aft der Güter und des Erwerbes ausge\{lofsen.

Dies if in unser Register zur Eintragung der Auéschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinscaft unter Nr. 723 heute eingetragen.

Stettin, den 12. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

[44385]

Stettin. Der Kaufmann Carl Dallmann z0

Stettin hat für seine Ehe mit Antonie, geb.

Krause, durch Vertrag vom 5. Oktober 1882 die

bu vafft der Güter und des Erwerbes ausge- ofen.

Dies ist in unser Negister zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der chelihen Güter= gemeinscaft unter Nr. 724 heute eingetragen.

Stettin, den 12. Oktober 1882.

Königlihes Amtsgericht.

Torzau- Befanntmahung. [442867

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 12, Oftober 1882 heute Folgendes eingetragen

worden :

Spalte 1. Laufende Nr. 247.

Spalte 2. Bezeichnung des Firmen- inhabers: Kaufmann und Fabrikant Karl Braun in Torgau.

Spalte 3. Ort der Niederlassung: Torgau.

Spalte 4. Bezeichnung der Firma: C. Braun.

Torgau, den 12. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Weiîda. Bekanntmachung. [44335] Die Fol. 203 Bd. II. im hiesigen Handelsregistec eingetragene Firma: „G. H. Leube in Weida“, deren Inhaber der Färbereibesißer Gustav Hermann Leube hier, ift laut Beschluß vom heutigen Tage ge* löscht worden.

Weida, den 14. Oktober 1882. Großherzoglih Sächs. Amtsgericht, Abtheilung I1V.

Starcke.

Konkurse. [44341] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Manufakturwaarcnhändlers Simon Cohn, in Firma Simon Cohn junm., ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemabten Vorscblags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 4. November 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. hicrselbft, Jüdenstr. 58, T. Treppe, Zimmer 15, anberaumt.

Berlin, den 11. Oktober 1882, Zimmermann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Ks Abtheilung 48,

[44151] Oeffentliche Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma „Geschwister Gottschalk“ dahier (In- haberin Wittwe Krackrügge) ist in Folge cines von der Gemeinsculdnerin gematen Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche auf alsbaldige Zablung von 25 Prozent Abfindung Vergleichstermin auf den 9. November 1882, Boruittags 11 Uhr, an hiesige Gerichtéstelle, Mittelstraße 6, Zimmer Nr. 1, anberaumt.

Bodenheim, am 11, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[44057] Ueber das Vermögen des Mühlen- und Fiegeleibesiters Reelf Bernhard Friedrich üther zu Brake ist hente, am 13. Oktober 1882, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Gemeindevorsteber und Ziegelcis besitzer Carsten Naunzen in Hammelwarden. Anmeldefrist bis zum 15. November 1882. Wakbltermin: den 24, Oktober 1882, Vor+ mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 24. Novemberck 1882, Vormittags 104 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Noe vember 1882. Brake, 1882, Oktober 13. Großberzogliches Amtsgericht, Abth. I. Zur Beglaubigung: A. Wilkens, Gerichtsschreßer.

[44332] K. Amtsgericht Cannstatt,

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fevaun Friedr. Huiß, Bäckäcrs und Wirths, bertürkheim, wurde, nachdem der in dem Ver« gicihstermine vom 1. Juli 1882 angenommene Zwangtvergle'.ch durh rechtskräftigen Beichluß vom 1. Juli 1887; bestätigt ift, na erfolgter Abhaltung des Stbluß*.ermins durch Beschluß vom Heutigen aufgehobe n. aunPf’.att, den 14. Oktober 1882.

o g A‘ atsgerichtsschreiber des K. Amtsgerichts.

(42) Konkurs-Eröfnung.

Ueber das Vermögen dez Kaufmanns A

irma fortseyt.

lins Dörffel, babers der Firma e Börffel zu ist am heutigen Tage,