1882 / 247 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Konkursverwalter ift der Retäarwalt Dr. - | [44692 nen st èchtêan r. Grü- | [. ]

einen vom Gemeins{uldner vorges{lagenen Ver- ] auf 425 ro Wagen von 1

n u n A, In dem Konkursverfahren über das Vermögen | glei{8vors{lag hier an auf oridlag erhöht. pup BERn Veit LERIO Me (G10 Jy Offener Arrest is erla mit Anzeigefrist bis | des Kaufmanns Adolf Kleessen zu Neu-Ruppin Montag, den 13. November 1882, Bromberg, den 14. Oktobèr 1882 zum 17. November 1882, Anmeldefrist bis | hat der Gemeinschuldner einen Vorschlag zu einem 11 Uhr Vormittags. öu : 17. November 1882, erste Gläub erversammlung | Zwangsvergleiche gemacht.

am 16. November 1882, Vormittags 9 Uhr,

r Wittlage, den 18. Oktober 1882 S (h tisfanentabn Direktion y Bo rsen-Beilage 1 . e 2. a x und Prüfungstermin am 24. November 1885 N Der DE Ne E Zenn A annehmbar er- Königliches Amt3gericht. geicza pa baut ic aria da erwaltung, m , , erg et erm n au 4 - Vormittags 9 Uhr. den 6. November 1882, Vormittags 10 Uhr Hermann. Wir bringen zur Kenntniß, daß die dur Bünde, den 18. Oktober 1882. s

( s I nen, Insterburg, Königsberg und Memel ci min : f wird, daß der Vorscblag ns die Erei Ls der deutschen Eisenbahnen nas Case, „Hannover inden (Süscherhof), M t M BAF. Berlin, Freitag, den 20. Oktober E [44728] Beschluß , f der Gerichtsschreiberei Ti N 44 fen - j S eq e A S S I A E in Sachen, betreffend das Konkursverfahren über | der Betbeiligte: E E D Y Ausnahmesäße für Flacstransporte bei Auf J Berliner Börse vom 20. OKkthr. 1882. |Badische Pr.-Anl.äe1867/4 |1/2. n. 1/8./132,20bzG |Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 [1/4.0.1/10.[100, i 7e | 10000 kg in einer Wagenladung oder bei Bezarr 2e tes Minen {dee tee, Vauprgle von Aman hnun unschw. 20T B d d 99,750 do. VI. L1/1. u. 1/7192; Nachdem der Schlußtermin ftattgefunden und die | Gerichtsschreiber des Königlichen Amts erichts die Beförderung roher d Stati 1 E L cia, Brannschmw. 20ThI-Loose|— pr. Stück (99 19 S S n 179050 lo ¡(122756 asse au8ge\{üttet ist, wird das Konkurs ; g , Grenze und Alt-Münsterol Grenze nach Elsaß- | Æ, genannten Stationen aus dem Niedersä 4 L SERMmg S s Cóln-Mind. Pr -Antheil (34|7/4.n.1/10.(127,00bzG |Pomm. Hyp.-BrI.rz. 1 : aufgehoben. Ga atun [44731 Lothringischen Stationen tritt am N ean L L Ostdeutschen Verbande gegenwärtig im Stag i 1 Dollar == 4,26 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden Cassel, den 17. Oktober 1882. ]

. ° v 9 li o S 13-A è vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim mung vom 9, Buguit 165‘ sie den Bn zun Deutschen Reichs-Anzeiger und Kônig ich Preußischen id g IZeIgeT. Der Gerichtsschreiber S Sen Anilbgerichts. I. | Nr. 4, anberaumt, was auf Anordnung des beit: Tarié=- etc. Veränderungen N een, Brauner, Meding, Gum oggel. Verwalters au Niedersächsisch - Ostdeutschen Berbande e (3 u / 7.1101,70G g d 1 ausgelegt find. s á Stück |212,50G Nordd. Hyp.-Pfandbr. .'5 |1/1. n. 1/7/100,40b2z |do. IV.S 1/1. u. 1/7./101, Age crmbgen der Wittwe Abel, in Firma F. W, | Neu-Ruppin, den 16. Oktober 1882. e L Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. i ezafly Amtlich festgestellte Course. |Bayeriske Prim Anl. 4 | 1/6 [13370 |Nürnb. Vereinsb Pfdbr. 44 1/40.1/10101006 |do. V. L a C O ) h Baumwolle von Amauweiler | dek Fracht für dieses Quantum nach dem Ausscej: J L ‘u. 1/7110: do. 1101.75bz B ; ; : ts rr. Wi = 2 Mar alder sûdd. Währ. = 13 Mark | Dessauer St.-Pr.-Anl. . 1/4. [129,00bz do. ILnu.IV.rz. 110/5 |1/1. u. 1/7./103,00B Ueber das Vermögen des Kauf d | Ln gnderweiter, theilweise ermäßigter Reexpeditions- B En Dic H R OnEs e C Gi 100 Gulden holl Wahr. 170 Mark: "1 Mae Bance 1,-0 Mark Geth. Gr. Präm.-Pfdbr. I./5 (1/1. n. 1/7./117,25bz do. III. V. n. VI. rz. 1005 |1/1. u. 1/7./99,90G *öniali Teri iTur eber da ermögen de aufmanns un arif i f tis. N 8 - erg einerseits yy 100 Rubel = ark. 1 Livre ing = Königliches ar N Abtheilung 2. Lohgerbers Harry Heynemann in Melbergen a T O Bei

pri pl j IIIJA

i i do. âo. IT. Abtheilun 1/1. u. 1/7.1113.90B d0. I, m0... /1. u. 1/7./100,00B Straßburg, den 17. Öfktober 1882 an n tationen des Cisenbahn-Direktions-Beir Weohs el. Hamb SÓThI-LoowepSe 3 | 1/3 1183106 do. III. rz. 100 . . ./44/1/1. u. 1/7./99,75bz do. do. I Em. Ausgefertigt : ist am 17, d. Mts., Abends 47 Uhr, Konkurs Kaiserliche Gencral-Direkti Hannover andererseits vom 1, Juni 1882 zur 9, terdam .|100 Fl. | Lübecker 50ThIr.-L.p.St. 1/4. |18450bz |[Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmnnd-Soestl.s itsfchreiber eröffnet. Verwalter ist Agent Gustav Wigand E wendung kommen. Bromberg, den 18, Ott O MGEREN ‘1100 Fl. t Meininger 7 Fl.-Loose pr. Stück |27.75bz Hyp.-Br. rz. 110. . .|! . 0. 1/7./110,30ebzB |do. do. IT.Ser. Eee Marian, zu Oeynhausen. s Am 1. Norember d. Is. gelangen im Nabar- | 1882. Königliche Eisenbahn-Direktion, R Ant w.|100 Fr. z do. Fyp.-Präm.-Pfdbr. 4 | 1/2, [117,25G do. Ser. IIT. rz. 100 1882 - |10940bz do. Ditss.-EIbfeld. Prior. T —— [44696] Beschluß Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 8, Novem- verkehr zwischen diesseitigen und den Stationen der [44703] : do. do. [100 Fr. Oldenb. 40 Thir.-L. p. St.|: 1/2. 1149 50bzB 9. Ä Ss h E Berg.-M. Vorâh. VE-W : ‘1101906 ku. f. in der Brauercibesißer Ernst Schmidt'schen ge cr., S Eecun mit bis 30. Novem- | Königlichen Militär-Cisenbahn Clausdorf, Speren- Vom 10. Dezember cr, ab erböben f L L. Strl s e 4 T L n 1/706 70B e hr -C_R. GLIT Ber. U Konkurssache von Colberg. I cte au gerne anni und Prüfungstermin | berg und Swießplatz direkte Tarifsäße für die bei bómm 1 Mal ee ap Antiden Station p ‘in de L SGL Vom Staat erwer ene Elson ahnen, i a s Buhr. Q. D L R Aus der Zahl der Gläubiger werden auf Antrag © ezentber e TEERTUS 10 Uhr. Frankfurt a. D. belegene Haltestelle Grube Vater- 1) für die Beztke lr (linksrb ) s: B arifen; i 100 Fr. Bergisch-Märk. St.-A.. .| : E s 2 7 r O 4x1/L u. 1/7[107'30bzG |Berlin-Anhait. À. n. B. ‘n. 1/7/101,756G des Konkursverwalters die Kaufleute Max Hoffmann, E talicbes Dftober 1882. land zur Einführung. Ueber die Höhe der Tarifsäße Ausnahmetariffa für Holz in d P e E E h 99 80bz G do. rz. 100/5 |1/1. u. 1/7./105,90bz do. Lit. C. . 1. 1/7./101,90B des Glêu ige uss buf F beste dr A du i G ad A A i ie das Unit ie Et ütideen Schwientochlowid—v d Heydt von ;, N d 100 Fl él Slattiner S K 4 L abg 117 60G | do. rz. 100 n. 1/7/103,60G Berlin-Anh. R . U. T0 106 2 uvtgerausS|MuN e ester. E C E Er ed ) ; uvInn ureau der deutschen c b S L Ly t 0. Ce . E Ti . . U, «80 . . . U, . , Ö in Déoot v Bt dd L j i Colberg, den 18, Oktober 1882. [44691] Reichs- und Preußischen Staatsbahnen hierselbft, auf Ee Könighütte—Winningen von2,17 4 Wien, öst. W.|/100 FI. 171,05bz Müärkisch-Posener E : Os 2 é 1229 E 100 / U S a Tad: He rana ie: s a 1/7110L408 Königliches Amtsgericht. IT. Ueber den Natblaß des weil, Lehrers a. D, | Bahnhof Alexanderplaß. Berlin, den 14, Oktober 9) für die Bezirke Köln (rechtsrh.) —B do 7 IDO Bl 169,80bz do. St.-Prior./| E ; A . u, 1/7./99, D Heinri Sieben hierselbst ist am 14. Oktober | 122. Königliche Eisenbahn - Direktion , zu- : reslau he Belanutmahung. 1882, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs erkaunt.

“t A [ i 101,006 do. Lit. B. . u, 1/7./101 50 B N ; L hwz. Plätze 109 Fr. —, Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 34 1/1. u. 1/7.jabg 85 59G | do. kündb. ‘0.1/10./101,( e CUA/A4n1/10[161 50bzB Eisen h amens der Königlichen Militär- Be E D Bn L f Relatio Italien. Plätze 100 Lire « mit nenen Zinsep. 34 1/1. n. 1/7.185,50 G Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. . 0. 1/7/105,25bz G do. Li f euvayn, , . z In der Georg Dieckmannschen Konkurssache At erwalter ist Rechnungösteller Bulling L 1e

09 3 Var Mvar S

pi pri jer pre jk J

R

pi

[44699]

S5 EBEEBEBEEBSE

US mt b O CO DD O0 bD 00 Co 00 D 00 S

R T 202.5 Ï 1.-Hamb. I. u. I. Em.4 |1/1. u. 1/7./100.50B

i and R, 202.50b t Talon|/34| 1/1. 185,50G do. II. rz, . u. 1/7,/100,25 G Berl. De L: hierselbst —— und die Entfernung Frintrop —Sboppini, n Potarmbarg / S E A Ac O 14a 5 m fs lon 3 / g do. ry S 1E Hamb. I n. 11. Em. : E ist besonderer Prüfungstermin für die nachträglich Angabefrist bis [44545] f angemeldete Forderung der Handlung Louis Vausch,

Nachtrag I. von 894 km auf 994 km 00 8.-R.18 T. 6 [202 90bz Müinster-Hamm St.-Act.|4 1 s zum 12. November d. J. x ; S S l y y : Warachaù. . „1 -R.18 T. 19,90 “St.-Act. Berlin, Jägerstr. 37, Die erste Gläubigerversammlung ist auf den Für den direkten Verkehr zwischen diesseitigen Breslau, den 17. Oktober 1882.

Niederschl.-Märk. i; ; ; s L d Bankneton, s s f j Stationen einerseits und den Stati der Alt- Königliche Direktion der Oberschl, Eisenb, RaIL-GarTon n den 16. November 1882, Vormittags 11 Uhr, E ran Ai E 10 Uhr, und der onen der A e . 11, angesektt. j

4 2s Rheinische 63 4. Dezember d. J S Go eeler Eisenbahn andererseits kommt an zugleich Namens der betheiligten Dukaten pr. Stück 9,80G " 0 a E elle Culm, den 17. Okto er 1882. Vorm. 10 Uhr, anberaumt.

1 1 ? R B 4,.0.1/10.|abg 100.60G |Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.|44/1/ Oma vom 10. März d. J. ein Verwaltungen. Sovereigns pr. Stück Thüringer Lit, A. 1 ; t neuer LZarif mit Gültigkeit vom 20. d. M. Königliches Amtsgericht. Oldeuburg, den 14, Oktober 1882. gkeit vom 20. d. M. zur

1 1622 ü i | do. Lit. F. . . .44/1/L n. 1/7./101,70B 95 84 /1. abg 212 25ebz | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. .1/10.1100,20bz L 20-Frames-Stück N Thir. (Iát, B) » 4| 1/1, 1101706 &@| do, de, /4:0.1/10./98,90G Berl.-St. ILTILu, VI.gar.4 (1/4.0.1/70./100,100z Großherzogliches 9 ; Ausgabe. Derselbe enthält außer den bereits im | (‘4705] Dollars pr. Stück E Schles.Bodenkr.-Pfndbr. versch. [102,50 G E be (Int) Ed A P Be depries Auntögeridbt. Abthl. N, alten Tarif enthaltenen Säßen für Berlin und | Breslau-Schweidnig-Freiburger Eisenbahn Imperials pr. Stück Be R Ansländlzohs Fonds, do. do. rz. 110/44| versch. |106,20bz do. . (Tut. . u, 1/7. [44695] Zur Beglaubigung: Jacobs, Gerichts\chreiber. Stettin soldbe für Din ea Stailauia Vis auf Weiteres wird für Sendungen von Rohe do. pr. 500 Gramm fein . .. Os New: Yorkire Siadt ANLA L a Ti ae F L 1 Lo urouetsabren. Frankfurt a./O., Freienwalde a./O., Letschin, Lüders- | uer oder anderen Zuer, welche über die diesseitiy E E 100 Pre 80/9001 B do. 40. L E e ola La 1711026068 @ do. Lit. H. . .441/4:n.1/10./192.00G Ml. f. d'Kleiperhündlers Abraham Levin Abraham: | Das Konten Beer fahret, E e Derber-Brahliß, - Seelow, | bestimmt C: Ane V cer U A Rats vid ver 100-1, 7 Sha Talanioulo Route * ‘(5 [V1 u 177.188 50ba G a R 110lL E x 1/7108 26h G l E 102.006 Kl. f. genannt Abraham Levy. ie cue ens eraNaim, alem] Konlursverfahren über das Vermögen des Daten find zum Preise von 20 4 pro | Tagen gewährt, N do. Silbergulden per 100 FI. . |—— o Tos 6 [1/1 u. 1/7. | Pfa1 estrittener und naträglich angemeldeter Forderun- | 15; pners Franz Wilhelm Richter in Shmölln

; —_—— do. VI. rz. ; 109 10G de. VII. rz.

Ln /. 1. 106,00bzG |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. . 10 1/7./100 10G 1. u. 1/7. [1. n u, 1/7.jabg 162.80bz do. VIII. rz /1. /4.0.1/10. 5

1 :

*1/7/101/00bzG do. Lit. C. neue ‘0. 1/7100 10G j 97 0b & do. Lit. D. neue . u. 1/7.1103 00bs B 1101,00bz G Jo, Ie ‘n. 1/7/101,70B

1 1 1 1 1

.1/7.198,35bzG |Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F. “a 1 A Ir 100.7563 do. Lit. G. . 4111/1 n. 1/7./102,30G

« do. do 1/1. 183,90B

0 . |23.10bzG |Mainz-Ludw. 68-69 gar. . 0. 1/7.199.60G 0 . [774066 1460 do.gar.abz.Z.b.1/1.83. 99,40bz 22 00bz G do. do. 1875 1876 104,90bz 182 10bz do. do.I.u.II. 1878 11, 1/9./104,90bz 7|102,30bz do 4 E n.1/10.|conv.99,70G 20 50bs do. Q U . 9. 1/8.199,70 G . [49.40B Mtinst.-Ensch., v. St. gar. s 4103,25bz . |29.00G Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 |1/1. u. 1/7./100,25G 18,25bz do. II. Ser. à 624 Thir. |4 100,09G 94.90bz N.-M., Oblig. I. u. I. Ser.|4 (1/1. n. 1/7,100,25G 32 601+ do. III. Ser.|4 1/1. 4100.80bsz 7|142.75bz Nordhanusen-Erfurt I. E./44/1/1. n. 1/7./100 90bsz . 1249 50bs do. do. 4 11/1.

7153, 25bz Oberschlesische Tát. A./4 131 00G do. Lit, B.|3 76 80G do. Lit. C. u. D.44}) 137,.00bz G de, spe. L. E.13411/

90 50bz do. gar. 34 Lit. F./44

83 00 B do. Lit. G./4$/1/1. 133,90bsz do. gar. 4°/9 Lit. H.'4 s 90,10bz G do. Em. v. 1873/4

63 00ebz B do. do, v. 1874/4}1/1. u. 1/7, | 1.77 7 i 4105,25bB k1.f, Schlesische altland. ./34/1/1, u. 1/7.,193 0 bz do. Pr.-Anleihe de 1864/5 |1/1. n. 1/7./134,75bz Kpr.Rudolfsb.gar 5 [1/1.u.7/71,00bz B do. de. v. 18794

g OF001?/0Fe

Sir .

ONAMOROO

‘Ta[19J4007

r De Wr &

D ho J 3 fa J bi | (S

J 8 oer

V2 T0 Zq01Y09‘68 P

—_ o —_—

j Iát. K. . ./44/1/1. n. 1/7./102,106 kl. t. i nj ï baks-Oblig. .6 1/1. u. 1/7.|—.— Südd. Bod.-Kr.-Pfanäbr.|5 |1/5.0.1/11./100,90G do, ird / Nbhal ¿nt | Stück dur die Verbandésstationen, sowie das Aus- | q Na Ablauf diefer Frist wird cin Lagergeld Rnssische Banknoten per 100 Rubel/203,75bz wegiache Anl delS74 44 15/6.i5/ 11 do do. 44| yversch. |100,50B do. de 1876... 0.1/0 00 POOR gen, eintretenden Falls auch zur Abnahme der Schluß- E Katte aba RNE des Schlußtermins | kunftsbüreau in Berlin (Bahnhof Alexanderplaß) zu 0,05 Æ pro 100 kg Oesterr. Gold-Rente . 4E 1/4.0.1/1 65'50B Cöln-Mindener I. Em. . rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Eiu- | ® 5 l Breslau, de L 9 Fonds- nnd Staats-Papiere. do. Papier-Rente „41/2, u, 1/0 O00 E Bilsonbahn-Stamm- nund Stamm-Prio ritäts-Aotion do. II. Em. 1853 : Herzogliches Amts3geri&t liche Eisenbahn-Direktion zugleich Namens der reslau, den 18. Oktober 1882. | t do. .(4%/1/5.0.1/11./65,30 Vertheilung zu berücsitigenden Forderungen und zur G Igeridt. Gesellschaft N Consolid.Prenss. Anleihe r C TA 1 s A p L A L u. 1/7. (66 25bz 1880/1881| |Zins-T do. Ao. Lit, B. werthbaren Vermögensftücke Termin bezw Schluß- Beglaubigt: Grau, Gerthts\chreiber. S n M ea 100 ; do. . 44 n. Altona-Kieler . 10 4 | 1/1. [224 75bz do V, Em.!4 | . 1/7,/100,39bz G termin auf : is H ; m 1. November cr. treten zu den Belgish-Sÿ do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.n.1/10./109,50B ¿o 250F1.-Loose1854 e S Berlin-Anhalt . .| 6 |61/10/4 [1/1.n.7/152 75G doe. VI. Em.44/1/4.0.1/10./104,506 Ueber das Vermögen des Müll Mosktau-Wjäsma-, Schlesischer Flahzverkehr. westdeutshen Tarifheften IX a. und IXbþ. die Nab Staats-Schuldscheine . .13411/1. u. 1/7.198.90bz do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück 325,00 0 Tut VI. B\411/4n.1/10[101 606 kL L Nachmittags 1214 Uhr, Otte hieselbft i nogen des Müllermeisters Ry Vom 1. Dezember 1882 neuen Stils ab tritt | träge 11. in Kraft. Dieselben e i d ; : Berlin -Hamburg. 1744 1/1. 1365.90bz vor dem Amtsgerichte bierselb bestimmt. e hieselbst ist heute, am 14, Oktober 1882 E Erh der neuen Fractsägen für Bensheim, Darmstadt und Neumärkische do. 3411/1. m. 1/7.199,00»z ds do. 1864/— pr. Stück [324,00 G s A Halle-8.-G. 7.St.gar.A.B./41/1/4.u. S Í t ! : westlich der Tari I. ifs für di e i / —— | Ep .-Gron.-E. | . 159,1 i ; : 1101, » Holste, Gerichtss{hreiber des Amtsgerichts. maltec: Kaufmann Wilhelm Forke hier, Offener | förderung von d, Dani, Dee at R Me Abtheilun: VI. Ausnahmetarif für Holz, VIl. Va, Berlin. Stadt-Obl.76 0.78 44/%h% n. d/w/102 S0bs -|Peater Stadt-Anleibe 6 |1/1. n. 1/7.188 50G* «/Dortm. «Gron. E. Ari A do. Lit, C. gar fi ua E 9. November 1882 Gläubigerversammlung N erreoe elen es talien Moskau | zeichniß der nicht tarifirten* Stationen zu Abscnit do. do, . 4 S 1/2 1100,30bz do. do. Kleine|6 |1/1. n. 1/7./89 00G „Boxb.gaa an 206.25bs Mizlizch! Pauente conv. 4 /7.1101,40G ; ; Sa L sma der Moskau - Bre i i E inZ- igsh,| 4 5| u, Æ : p [44694] Konkursverfahren. 11. November 1882, Vormittags 9 Uhr. Prü- onen E Mnerieis gelegenen, nit tarifirten Belgisben Güter-Erpedi- Breslaner Stadt-Anleike4 11/4.0.1/ 10. Ao. Ta zanphe, - 4 [O1 LAE S Marienb-Mlam | 7 G “x. 1866 N Le hr. bruar 1882 neuen Stils ein und zwatk erhöhen fe tionen 2c., IX. Assimilationstabelle der Privat-Ay Casseler Stadt-Anleihe .4 | : 1/7. 108 00bz B Meckl. Frdr.Franz. T4/54 . 1178 60bz des Kupfer- und Messingwaären-Fabrikauteu Schöningen, den 14. Oktober 1882. die Frawbtsäße ab Schnittpunkt westlich im Verkehr | {lü}e, aub Druckfehler-Berichtigungen, sowie e Cölner Stadt-Anleihe . .|43/1/4.1.1/10.|—,— do mittel u. kleine'8 |1/1. u. 1/7. ) 10,508 Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. U {103 60bz gr. f. Joh. Sal riedri Wilhelm Schacht, in Firma Herzogliches Amtsgericht, Schmledeberg um je 0,16 22’ ine eFensito Und | hôhte Frachtsä I Tarif 7 } Stadt-ObL IV.Ser.|4 |1/1. u. 1/7.|—,— doe. do. Kleine 6 |1/1. u. 1/7./192.75bz Nora Dat M57 “7|259,20b o R S : ; d Sn nabträ ih d uer Deüsung ruyes bestrittener werden jedo t e its La). Tei Dan: adt-Anl.|44/1/4.0.1/10.|—, do.(Lät.B. gar.}/10%/s 1/1.n. 7/196 00bsz ür Abuabme ter Spe aen Fintretenden- , S 0,14 pro 100 Kilogramm. Cöln, den 17. Oktober 1882. Namens de: Ver Ostpreuss. Prov. - Oblig. 44 —— do. do. mittel/5 |1/6.n.1/12. E Oéle-Oueen 1 10 walters, zur Erbebung von Einwendungen gegen das [44697] Á a E Verkehe mit Liebau transito wird | bandsverwaltungen: Königliche Eisenbahn Rheiuprovinz-Oblig. . 48 : do, do. Kleine/ó |1/6,0.1/12,/20,30s N x o n ( Î el (44 ( a Oben. o 0 4 «L, - j {fidbtigenden Forderungen und zur B Cid Ie derlid- Konkursverfahren. erg, den 13, Oktober 1t —— Westpreuss. Prov. - Anl./4{/1/1. u. 1/7./100,20G ® D 4 d E a fl jt 00bz R Oder. U, Baba (p ;1 Jubi (l ie ni L Gt R o Fi x 2 [ 144 0, 0, de 2 5,1, |—,— Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögens- r ZION E vat am 18. Oftober als ae R fäeenee Keane, Ren) E T 16, 187015 11/2 1/8.185,50bz B Tilait -Insterburg) 0 #, Bormitta Í s me R 1 den | / 17.110 v L : L 37015 11/2, n. 1/8.185,50bz Ta; | | Freitag, den 17. November 1882, 8 hr, das Konfkfursver [44552] cr. ab aültigen Ausnahme-Tarife für den Tranéper do. Lg Hn nd S 1871/5 1/3. n. 1/9, 85. 70bs Weim. Gera(gar.)| 44 R y von Rinden curopäisher Holzarten 2c. in do q. e vor dem Amtsgerichte bierselb bestimmt er Rechtsanwalt Mihaelsen za Tesfin wird alten e he EN 2e, M 5 7 0 Hamburg, den 19. Oktober 1882 zum Konkursverwalter ernannt. Ver vom 8./20, Oktober 1882 der Nadtrag 1. in Kraft, welcher bei den Gi Kur- und Neumüärk.|34/1/1. u. 1/7./95 00bz do. do. 1872/5 [1/4.n.1/10. da S W L B i E A ; er Had . e_w uter S 14 7 1e0 75 i 50! t ——— zum 18, Dezember 1882, Theil I, des Tarifs für direkte Gütersendungen Expeditionen der betreffenden Verbandstaticnex do. Neue 108 u. 1/7/50 (5bz do. do. kleine/5 [1/4.0.1/10,/85,60bz Albrechtsbabn. .| 14 [44698] Erste Gläubigerversammlung wien Stationen der lid zu baben ift âo. nene 1441/1. n. 1/7.|—,— do. do. kleine'5 [1/6.0.1/12./86.00 B AROT E Tae | 1 Koukurssach T Prüfungêtermin Rias{k-Wjä8ma-Cisenbahn, “Derselbe entbält : N. Brandenb. Kredit/4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. Anleibe 1875 . . . ./44/1/4.n.1/10.|76 90bz g-Teplitz | onufurssache von oepen wird der am 26. d. M. den 17. Januar 1883, Vor Riaschsk-Morschansk-Eisenbahn y J m 7'129 ENATORS Böh.West.(Sgar.)| T7 | Zeschlußfaß She N : . Ds, m 0 En A s } v : C 97 L U 877... .15 [1/1. u. 1/7.189,60à70b® 1rf G | Verwalters, fowie über die Beseling cines lige | Set tee A e, | Diebe: Geri Caade fie die Stationen der Uogarsto —— |Oniprenzalocko - N n: 1/7 N00 30D [do do: 1890... (4 [SmI/Ls0.80m me /BuchtiehwlerB| 14 8.120 bee Men und eintcetendenfalls über die in E E PAGi hes Ancitgecilht, Riäsan-Koslow-Cisenbahn, , nungen für d 4 11/1 100.9%bz [do do. I1./5 |1/1. n. 1/7./56,30oz —eetets "3m e0tel E S. 12 r KonturLordnung bezeichneten Gegenstände, Tambow-Saratow-Eiserde ün evevi Gi E a Tarif e do. Ul 1/1. i / 1101806 My ên: I 156à56,10bza S|Franz Jos. ...| 5 ees Termin, der Abgeordneteawabl weger, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des einerseits ba T ita -- n 4 1/1 T10b 40bs G [do Poln. Sohatzoblig. .| 83 90bs Gotthardb, 95/6 .| (6) | T L Ne F j ine Bestimmung, wona die Frachtsäße für osensche, neue . 4 (1/1. u. 1/1. s "1 14m 110182 C Kasch.-Oderb. . .| Zetel ist, nahdem die Sclußrechnung abgenommen j _ andererseits Caffel, Towohl Gr Gafsel-Obertiatt" E O Sächsische 1/1, n. 1/7,/100 80ba do, do. kleine'4 .9,1/10.183,90bz verlegt. L und Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß nicht via Brest-Warschau-Alexandrowo und ieg-Nei Kaukchmen, den 17. Oktober 1882, erboben sind, auf via Brest-Warschau-Sotnotwice für Coblenz Rheinbabnbof und für Coblenz x ( | Gr Lüttich-Limburg. | . 111,00bz G do. (Brieg-Neisse) 4 4 j I n f x r B j j f E do. 5. Anleihe Stiegl. 5 «e 58.50 B il L Ss d Ni d E Zw b. 3 A j 882, Vfktober 13. gilt von dem vorgenannten Einführungötage ab auch do. landsch. Lit. A.1341/1. u. 1/(.|—.— % ir à ls | 81 25 B Oest.-Fr. St.}2 4 0. NiederschL Zwgb.|: Zur Beglaubigung: Gennert, Gerichtsschreiber. Beglaubigt : A bferti d D jewo-Korschen. Zoll- Rh. für M.-Gladbah am Bötel und für do. do. do. [4 [1/1. n. 1/7,/100 20bsz de. 6. do. D: A LLIOL Di j: | avserligungs- und Deklarationsgebühren werden bin-

ür jeden angefangene Zinsfass der Reichsbank: Wechsel 5/6, Lomb. 6% Norwegihele Anl del 0. 81-90br G do. do. 1872187914 |1/1. n. /17./100,00bz do. de1879., aag berednes für j gefangenen Mont ; "s Y : eziehen. Berlin, den 18. Oktober 1882. König- s wendungen gegen das Schlußverzeichniß ber Vei der Schmöllu, den 17. Oktober 1882. Sti Die ¿ugl cinen: de Diréktôrirent Deutsch. Reichs-Anleihe|4 |1/4.n.1/10./101 50bz do. 1/8 Q. Uo (Dia eingoklammerien Dividenden bedeuten Banzinsen). do, III. Em. A. 4 i 7 t -Damm-Colberger Eisenbahn- . 1/5. a. 1/9.|—. j 1/10. werthbnten Beembgeltite Tee Vet per ‘Grau, Gerl E Belgisch - Südwestdeut ü Staats-Auleihe 1868 . .|4 n.100 50 B do 4 1/4.n.1/10./66 40bz B Aach.-Mazstrich. 2 4 V 51.00bz J do. 3}gar.IV.Em.|4 |1/4.0.1/10./100 30bs G A [447301 [44546] A gi esideutscher Güter - Verkehr aats-Aue i 4 [1/Lm.7152 75 reitas, den 17, ; in- h o h Z f Ftovember 1882, „Vom 1. itbältan cute s Kurmärkische Schuldy.'31/1/5.n.1/11./99,00bz do. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5.0.1/11./120 10bzG |Berlin-Dresden | / 65.0 o v me L OIIOLSOA ; 6 L - | eine Erhöhung der Fracht\ät j ht Y E -Frb. 41/4 | 1/1. [105 20v2 Gamabiras ben 19 Di A Bormittags 12 Uhr, Konkurs eröfuet. Ver- | w d iftabel Ie La Tore pnittpunkt der Ergänzung des Haupttarifs dus Oder-Deichb.-ObI. I. Ser. 4 |1/L n. 1/7. do.Bodenkred.-Pf.-Br.|/44/1/5.n.1/11 Bre E 1 Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis ref von Flachs, Hanf, Heede und Wera im Ludwh.-Bexb.gar 9 4 206 ,25bz Loe S E E und \chlefisden Sti cel A VI., VIII. Verzeihniß der im Innern der Städ do. do. . ./35\1/1. u. 1/7,/95,50@ Poln. Pfandbriefe. . . .|5 1/1. 1. 1/7.62,75bzB L dw h h 54 100 30bs 1 ungstermin 21. c ien Slaltonen andererseits vom 1. Fe- Í P 4 Marienb.-Mlaw | . h . U. In dem Konkursverfahren über das Vértögen fung ermin #1. November 1882, Vormittags 1/2. u, 1/8./100,25 G Rumünier, grosse, . . .|8 |1/1. u. 1/7 Mok). râr.Frans.| 74 | R OG L do. v. 1873 .. 1441/1. u. 1/7.,/101,50bz : 5 75 nst.- Enschede : : 4 l \ ße der allgemeinen Tariftabellen für Elberfelder Stadt-Oblig. 41/1. n. 1/7.i—,— Rumün, Staats - Obligat.|6 |1/1. n. 1/7./102,75bz ( Aux Biaabi 4 Schmiedeberg um je 0,16 46, im Verkehr mit den Heidelberg (N é Obschl. A.C.D.E./104/s | u. 7/259,20bz Magdebrg.-Wittenberge L. Weddig Regiftrator ‘Gericbtsscr ib übrigen daselbst verzeichneten Stationen dagegen um —,— do. do. 5 [1/6.0.1/12./97.00B falls auch zur Abnahme der Swælußrechnung des Ver- i A l(hreiver, g R e Sie E p 6 4 70he Stpr. ann . Slußperzeihniß der bei der Verth zu Bromberg :den. 11 -Oftebee iüao Direktion (liuksrheinische). do. do .1100,50B Rnuss.-Engl. Anl. de1822/5 |1/3. n. 1/9./84 70bz esblußfassung der Ueber das Vermögen des Kaufmannes Joseph l E bilie i E in Î 3 11.|—, Starg.-Posen gar. stückte Termin bezw. Scblußtermin auf EAYZERLE Am 20. Oktober 1882 tritt zu dem vom 15. Au Berliner /1. u. 1/7. 1108,30bz do, do. Kleine!'5 [1/5.0,1/11.185.50bz Mittags 12 Uhr F, fahren eröffnet. i 2e SIE- IM0N- Wo E 24 i äi c: ì . 1/7./1€0,80b do, do. kleine!/5 1/3. n. 1/9.185 70bz Offener Arrest mit Anmeld d Anzeigefrist bi neuen Stvls giltige Ungarisch-Rheinländish- Westfälischen Verbande Landschaftl. Central.\4 1/1. M F te, Geridts\chreibe t u e nmelde- und Anzeigefrist bis 73 6 9.186 E E: REDA sowie in unserm biesigen Geschäftélokale unentadlt do, -1101,70bz do. do. 1873/5 [1/6.n.1/13.86,00 B L Moskau-Brester Eisenbahn, s Mi In der Kaufmann Fricdrich Lessingshen den 8. November 1882, Vormittags 10 Uhr. / J8P 10177 1065 Baltische (gar) .| 3 | 1) Anderweite, theils ermäßigte, theils erbött do. neue ./44 1/1. u. 1/7.|-—-,— do. do. kieine/44/1/4.0.1/10,77, sowie ü ber 188: Morschansk-Sysraner Eisenbahn, A f ; E E | Verwalters, sowie über die Bestellung eines Glâu- Tessin, den 18, Oktober 1882. L igA i Ee : ; | 9156 00B Dux-Bodenbach .| 4 direkte Frachtsäße und Entfernungen für ver Poramersche . u. 1/7.90.25bs do, Orlent-Anlolhe I 1% |1/0,u.1/ L206, t d Tambow-Koslow- Eisenbahn, i [5 als auch zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | [44700] Amtsgericht Varel, Abth. üx. \ fa, Laute: Er 41 do. Nicolai-Oblig 4 1/50 76 50bz Gal.(CarILB.)gar.| 7,738 i bahn, 0. Landes-Kr. Y - .. « « «4 |1/5.0.1/11. den 28, Oktob B M. 10 Uh weiland Kaufmanus Joh. Diedr. Janßen in und deutschen Stationen : 4 Ie over C, 0 r . L / gp P 9 c à -” y o (&+ gehoben für Gassel-Untersladt, diejenigen für Cokblex; L an Mw ur: A do. de 1866/5 [1/3 n. 1/9.[131 00bzB [Kursk-Kiew Di ! ,8,1117,10G do, do. v. 1880/44/1/1. n. 1/7,/103.30 Königliches Amtsgericht, Varel, 1882 | Moselbahnbof und diejenigen für M.-Gladbas | : s, Seristsbrcibenzes, iee me Grete Vec-Aiy Nb. f ies Se E d @ B d i Be do do do. (41/1 n. 1/7/1101 10bs |do. Boden-Kredit . . . {5 |1/1. n. 1/781 70bs Oest. Nämb. [24 349,50bs do. (Stargard-Posen)|4 E y M.-Gladbah am Spe ültigfeit baben. b j / {L 7, b a! 0s [414702] ; C Grajewo Die snd 1 erwähnten erhöhten [44693] Konkursverfahren. Konkursverfahren. sihtlih des Uebergan

Pfand D

4

fs r [5 -— s

20Nn 9K 5 Em.4}1/4.0.1/10. i k 71 30bs do.B, Elbeth. . _1390,25bz do. L U A | N e do. do.Láit.C.L TI.!4 1/1. 0 a do, Centr. Bodenkr.-Pf. 5 « Ul, 0 (1,30 Reichenb.-Pard. ; 76A 506 Oels-Gnesen 4 1/4.0.1/10. ges “Yrostken wie im Südwest- | treten erst am 16, Dezember ex {a Fust de, do, do, ILICHN1/1L n. T Ode - |Behwemens Ba Lun Dre E [Rumtahe . „- - 60,006 Ostprenss. Südb. A.B.C.|44/1/1. u. 1/7 (Auszug.) Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Rufsis-Norddeutschen CEiseabahn-Verbande erboben. | Cölu, den 18. Oktober 1882. E D E a Dia do, lo. neus 79 44 1/4:0.1/10/101 206 |Ruas.Staatab.gar,| Ueber das Vermögen des Éingesessenen Karst zu Neuhaus, Bürgermeisterei Wermelskirchen, woh- | Gleichzeitig mit der Einführung des vorbezeichne- Namens der betheiligten Verwaltungen: do. do. do. II.44 1/1. u. 1/71100.,60 & do. do. v. 1878/4 | 194 10G Russ. Südwb. gar. Detlef Kruse in Lunden ist am 14. Okt: n neiden Kaufmannes und Fabrikanten Carl | ten Tarifs treten folgende Frachtermäßigungen ein : Königliche Eisenbahn-Direktion Westfülische ... 4 [L 170.206 Jo Stkdte-Hyp.-Pfdbr 4 ‘Igs 60 B do. do. grosse) 1882 Na mittags 1 Uh das Q . tober ftáfsecr wird, nachdem der in dem Vergleichstermine ü. der Frachtsatz der Station Mylnaja der Oren- (rechtsrhcinische). Westpr., rittersch. . 34 1/1. 00 50b Turkisch Ani Ln 1865| fr.| 13 50baG * 2 Schweiz.Centralb!| 3 fahren eröffnet g íte Ta E onkursver- vom 11, Juli bezw, 19. September 1882 angenom- burger Eisenbahn (Abtheilung A., Tarif- do. do. . 4 1/1. Tre 400 Fr Loose vollg. |fr.| 4875s || do. Nordost, N N E E E mit id eo pren\ Gwanabdergleith dur rechtskräftigen Beschluß Tabelle 2 ab Schrittpunkt 2 östlich) für | [44544] U L R 2D. L =Segn ; 1/1. E e 1 lde 6 (1/1. 102 25bs B 7 do. Duionsb. / : 46.00ds do. TIL. Nan. v. 58 n, 0014 Ul um 1. Dezember 1882 einschließlich. rg | 20m s. Oktober 1882 bestätigt ist, hierdurh auf- =Selzenmehl, sowie Mebl anderer Art (mit | 20910D. Am 15. Oktober 1882 gelangt N24 f M n 71100 40bs B do. do. 4 1/1. 74,50bz B E E 111247 50b do. do 1869, 71n.73|411/4. ¡läubi y 5 | gehoben, Ausn von Moggen- fFel-, W a iu L, d u für dat do. Nenlandsch.II. . Eu | 93! 8üñdöat.(L)p.S.i.M| 24 Oba 0. : i Giäubizerver/ammung am 28 Oftober 1882, | "Wermelsfiren, den 19, Oktober 1882. Kräuter und Holzmebl), Dirseccüge Dex T; | SLhKsh- Ungarischen CiteLMRT Evertihr do. do, 1441/1. u. 1/7/100,75bs do, Gebd-Inveot.-Anl.is I m T T [Vag-Gela | 6 | 5 [5 |1/1.0708, ave; t Coin-Orofelder 44 1/1. am 13, Dezember 1882 ‘Vormitta D 0 Uhr. Königliches Amtägericht. wird im Verkehr mit sämmtlichen in der Ab- Einführung. Exemplare desselben sind bei dea t Hannoversche . E do. Loose : —!| pr. Stück [225 00 B Torariberg en D 1. [162 50ba G Saalbahn cane M4 1/1 Königliches Amtsgericht Lund: P Beglaubigt : Kluth, tbeilung B. des vorbezeichneten Tarifs genannten | theiligten Güterexpeditionen zu erlangen. I SIRA 100 90G do, St.-Risenb.-Anl. .'5 |1/1. n.1/7./96 306uB |War.-W.p.S.i.M.| 10 br: 7 Isteiner . ./44/1/1. a s Deus unden. Gerkhtöschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Deutschen Stationen von 386,15 Rubel auf Dresden, am 14, Oktober 1882, „IKur- u. Nenmürk. . 0, 100.8 Alle Bode Pidbr (5 [1/6:0.1/12. N ea 42 00ba B Pana 4 Be » 2e T Veröffentlicht : (610 Pudy pee Yro Wagen von 10000 kg | Königliche Tes Dos CIRUSIE | 100.906 do. Bodenkredit . . .441/4.n.1/10.|—,— » [0620ba G f S0 __ Zimmermann, “9 "7 ud) berabgeseßt, „p RALTENENSRYNEN, 4 (1/4.0n.1/10./10040B do, do. Gold-Pfdbr.'5 (1/3. u. 1/9.|—.— « 66 Jo. TIT Sedlo . Ja [1/1 Gerichtsschreiber des Königl. Amtügerichias, E701) Konkursverfahren. s der Fradtsah, der Siation Bretlau N. M, @, Sreiberr von Biedermann. Prenssiache 4 [1/4.n.1/10,100 e Wiener Commnunal-Anl.i5 11/1, u. 1/7.|—.— : T IBORa G D F Zus .. 1 S : Das Konkursverfahren über das Vermögen Getreide Hülsenfrücb o 7 s S Rhein. u. Weatf. . „j .0.1/10,/100 75ba 25 20vs G 9. N e. . 4411/1. y as T L hte, Oclsamen, Mebl [44704] in. u. o / L i [44600] Konkursverfahren. des zu Vermelskirhen wohnenden Tabakfabrikan-| Mühlensabrikate exfl. Kleie wird für dex Bee | 22136 D, Mit Gültiakeit vom 1.,—30. Nerew Sächsirche m I E Doutookho —— Gn, L, POrD.. + E E : ten Augnst Pieper wird, nachdem der in dem f 4 In dem Konkursverfahren über das Nablaß;-

Hypotheken-Oortifkats, i ichen i i ; j 14 ‘1/4.n.1/10100,80G . [5 11/1. n. 1/7103 25B * Coo G Las e. eSS ebr mit sämmtlichen in der Abtheilung 4. des | ber 1882 treten im Thüringish-Säthsislh- Schlesische I LOALUO,S | Q 59) Vermögen des verstorbenen Hangsbesiders wu E ung Fi September 1882 ange» vorbezeichneten Tarifs genannten Ruf schen garryen Verbande sowie im ga S „— Schleawig-Holstein 4 1A4u/— A R A 44 0.106 500 Ockonomèn Pohann Gottlob Lindner in | {luß vom 4. Okto r 1882 bestüzies jattigen Be- a en on Od «& auf 84 A pro Wagen | bu i e e G IEIEE L Ra ES | i cida ur

C Ci È Ï Ï y - ¡ P K . 5b G des Verwalters uy onahime der Scblußrechnung | ausgehoben. E L E. BtEA von 10000 kg (610 Pud) ermäßigt. Saison- mit ermäßigten Frachtsäten in Kraft, Bayerischo Anl. de 1875 4 1/1. n. 1/7./101,50B D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.11015 1/1. n. 1/7./107.75bz un

den Fordecu be ber : remer Anlei 7 : | 0240bs

Bom 5, mber 1 durch welche die seitheri Saison- Tarife ret B Anleihe de 1874/4411/3. u. 1/9.|—,— do. IV. rückz. 1104441/L n. 1/7. IC mgen gecen das SMlußerzeichnig der el ber "V fönigilies A I 100m, dagegen der Feahtsay der Station e 2 Bird | 10 Scrieber 10g erm Saisow Tarife e do. de 18804 (1/2. n. 1/8100,606 |do. V. rücks, 1004 |1/1. u. 1/7,/95.00B aran Mo fericfshligen Forderungen ter Beglaubigt : Kluth, t. Côln-Gereon

hiervon find bei den betheiligten Güterexpetitiona OGroesherzogi. Hees. Obl. 4 (15/5 15/11/1101 106 (DEpB Fe I T eeifio 101-19bs Gerichts\chreib R474 s Göôla-Pantaleon Eisenbahn -Direktionsbeziek | u erlangen. Dresden, am 19, Oktober 18 J. h LA . den 16, November 1882, Vormi 8 10 Uhr [reiber des Königlichen Amtsgerichts. Góln-! heinstation Gôln (linfêrbeinisch), Königli Generaldireftion der S ® vor dem Körtlgliten Amts te bierselbft bestimmt. [44720] ch5 ¡Söln-Thücmcben Mittweida, den 19. Oktober 1882, Bekanntmachung.

=/] in 0 fa C aru mi

126,40bz Poseu-Creuzburg . . . -/5 1/1. u. 1/7. 61,40bz Rechte Odernfer . . . ./44/1/L n. 1/7./102,80bs kl, f. . T¡E0 GObz do, Il. Ser./4 1/1. n. 1/7,/100,10bz G

. 1111.90bz Rheinische 4 11/1.

67,25bz G do. II. Em. y. St. gar.341/1.

=} Pg

(1.7 1 Eu

5

O0

"O00 2A

1/10.[101 60bs G Jen.101,60G

R pt pet pent jer pet deé SSSAAAIA

L, L, Le

4 i 4 4 [1/4 4 1/4 4 [1/4.u.1/

-— -.

SI

L

gacgappagagaal

COORORIMmO

„T5ba 103.25be & JA

87 60bs G . 15 11/5,0.1/11

178 ba B |Donau-Dar: [Gold'4 (1/5.n.1/11 77,10bza G I

42'%0be 6 T0 Vobs

a [E

25

p | 8 80bz | 134 1/8.188 40bz G i 4 11/1. n. 1/7. s 0 j Staatseisenbahnen. von Tschirshky _ 12 d 10206 Pie 0. 10000 “m Saa tank 1 weni) für ] |3 | ve 81,00B th.-Pfandbr. 4 Ln 0,500 E ) p ülsenfrühte, Delf Z 0 ¡9 j : : | ! Gericttsscreiber Jähn lien Amtszerl( wi dem oulursversahren über das Vermögen | Müblenfabrikate exkl. Kleie ‘im Verkehr ‘mit den e Nedacteur: Niedel. u | Í Lr T r Ll T a —— geriQie, 1X Ho zhändlers Aug, Wesch in Bohmte steht | sämmilichen in der Abtheilung A. des vorbezeichneten | Berlin: Verlag der Erpebition (Kessel). y h | . u. 1/7.|—— . , 1100's0bs * ermin zur Verhandlung und Beschlußfassung über | Tarifs genannten Russischen Stationen voa 422 A Dru: W. Elsner, 1, 147 ,40bs yp. 44 ; 303,60@