1882 / 249 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

da dessen Zablung8unfähigkeit glaubbaft grijoiii [45041] Konkursverfahren. [45033] wurde nach erfolgter Abhaltung des lußterming ge ee N Oktober 1882, Vormittags Das Konkurs über das Vermögen des | Das e E des atb blu jus y lußver beitung durch Ge- oe N thr, is Soukurduerfahren eröffuet. Sámiedes August Gotthilf Oertel wicd, na- | Matheus Haug, Gemeinderaths von Hirschau, ras rar B ah 7x1 É ems c - O B orfen- Beila e Der Rechtsanwalt Dr. Ben-Jsrael von hier dem der in dem Vergleichstermine vom 6. Oktober | wurde nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts S& Í r g wird zum Konkursverwalter ernannt. 1882 angenommene Zwangsvergleich durch rehts- | heute aufgehoben. Haug, Gerschr. tadt, Konkursforderungen „fund bis zum 2. Dezem- | kräftigen Besbluß vom selben Tage bestätigt ift, Notienburg, den 21. Oktober 1882. s

vet 1562 bei ben Gelde angenen,“ Lebe | erdur ausgehoben e onilibes Amtigeridt (eon Deilemeciahren. zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

eines anderen Verwalters, sowie über die Bestel- Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. —————————- ; In dem Konkursverfahren über das Verm

lung eines. Gläubigeraus\{usses und eintretenden ———— 45026] K. Amtsgericht Rottweil. des Kaufmanns Gustav Peuckmaun zu Unt" ¿ 249. i Î

Falls über die in $. 120 der Konkursordnung be- Druefehler-Berichtigung. L Des: Mie über das Vermögen | f zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Fon M 2 D. Berlin, Montag, den 29. Oftober zeichneten Gegenstände auf In der Anzeige des Amtégerichts zu Hamburg | des Joh. Bapt. Baur z. Lamm in Rottweil ist | derungen Termin auf Zerliner RE L e,

Savas nen L, eon 1882, n G aa R S E Beile E s erfolgter Abhaltung des Sclußtermins und R 4. Res On A ictags 12 Uhr Berliner Börse vom 23. OKthbr. 1882. S I M AUIR ormitta r, ¿ . , , n o i S i - | vor dem Königli mtsgericht hierf l J ( es ° und zur Prüfung der E E rherungen auf | der Name des Verwalters Pichinot statt Pichirot R a E E are OREEs Nr. 16) anbecamat. E E Amtlich festgestellte Course, Payerische Präm.-Anl. . Samstag, den 9. Dezember 1882, zu lesen. i; Zur Beurkundung: Unna, den 19. Oktober 1882, Umrechnungs-Sätze. E SIIRL 1000s Vormittags 10 Uhr, ialid e Den 20. Oktober 1882. e, Messing, e Bla r os 7 CUN Me i U Doc Ki vor dem unterzeineten Gerichte, Zimmer Nr. 7, | [44958] Konkurs-Er nung. Gerichts\hreiber Metzger. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Bance = 1,.0 Mark | (1oth Gr Präm Pfdbr T

Termin anberaumt. t 100 Bubel == $20 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. Geth. Gr. Präm.-Pfdbr. I. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- Ueber das Vermögen des Flaschners E. Schmidt E

G do. do. IT. Abtheilung y l * | von Dettingen a./Alb is von dem Amtsgericht | [45028] [45042] Weohsel. Harab.50ThI.-Loose p.St. G E O Bien hee d AUIR | Pehanfeim um 18, Dftovee 1898 NaHmitians | ms gor ee Me erog bes | Dos Kor E Ae ernt Amstordam . 100 Fl (8 T.) Lübocker S0Thir "L p.St den Gemeitiulbnex zu ena aat wi zu leisten, | 5% Uhr, der Konkurs eröffnet und der ofene n R, aer dun Mas bes Zigne N L :

d do. L Meini 7 FLl-L des Bäckers - Heinrih Ladendorf zu Wis S (00G « : : Arrest erlassen worden. Johann Chrysostomus Wenzel von Haltustadt e mar Brüss. u. Ant w./100 Fr. do. Eyp.-Präm.-Pfdbr. 70b j : B Sue anb ton Ven Fortuna, fe melde | «Im, Konkursverwalter it Here Amfönotar | rh na efolter Abhaltung des S&lußtermins | Vi tyre, ven 18 traten 18e einbesiell do, “do. 100 Fr. 2 M. Oldenb. 40 Thlr-L. p.868 | 1/2 [14925B | do. y V.Virz1001886 ois do e Ne C aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | Stolkpp dahier ernannk. ä ; Seligenstadt, den 19. Oktober 1882. GroßherzogliÞh Mecklenburg-Schwerinsches T U e do. rz.115 j y : -W. U pru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | „Die Konkursforderungen sind spätestens bis zum 8 e ober. Hes, Amtsgericht. Amtsgericht. [h E as E aug : Vom Staat erworbene Bisonbahnen. do. Il. rz.100

/ 107,60bz Berg -M. Nordb. Fr.-W. 4 / L T U : 96, 0. ,-C.-K. GLII.Ser. „u, 1/(}—,— 2, Dezember 1882 Anzeige zu maden. 18. November 1882 anzumelden. : Veröfentlicht : cid, ; ibtsî ih Zur Beglaubigung: . Bergiach-Märk. St.-A.. -|5 L 125 60 B Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110 Königliches Amtsgericht zu Coblenz, Abth. 111. | zz Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen E Heuer, int. Gerichtsschreiber. Be O Berlin-Görlitzer do. „4 | 1/1 [85,00G do. rz. 110 E do

1/2. n. 1/8,1132,25bz Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 pr. Stück |213,50bz Nordd. Hyp.-Pfandbr. .'5

1/6. |133,50bz Nürnb. Vereinsb,-Pfdbr.'4}

H . 100,006 Berg.-Müärk, Lt. C. . e134 1 pr. Stück [98.75 B do. do 4 |1/ 1 1 1

/7.1100,39bz Wo. I. 4x 101,00 G do. : 47

99,75 do. At 105,50 G do, 44

1/4.n.1/10./127,00ebzB |Pomm. Hyp.-Br.L rz. 120/5 |1/ i 103,006 do. ; 47

5 1/4. [128,25G do. ILn.IV.rz. 1105 |1/ 1/1. n. 1/7.|116,75bz do. III. V. u. VI. rz. 100/5 1/ 4{|1/

4{11/

t

100,00 G do. , . u. 1/7.1104 89G El f. 1/1, u. 1/7. 113.90ebzB do. II. rz. 110... 441 99,90 G âc. Aach.-Düss. L1.Em 4 . 11. 1/7.199,75 G 1/3. 183.006 do. III. rz. 100 .. 451 99,75bz do. do. ITI.Em.43/1/1. u. 1/7.|—.—

1/4. (184 ,090bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-SoestI.Ser'4 . u, 1/7./100 00G I S 27 60bz Hyp.-Br. rz. 110. . 5 1/1. n. 1/7.110,25G do. do. IT.Ser. 43/1/1. u. 1/7.|—,—

L, L I 4 4: L,

R | I [P | N

Go

- -

h A E a

v

07506 Maertl A 4 S. Ü / u Toi 80G Kl f ta Es Verwalters und eines Gläubigerausschusses, eventuell e s do. Prior... .5 . 199,906 a !| do. Tae ELD t, A. u. B, E Kl, f. DGglauBiges ee Sex ot Ggeiher ? Nrepel, zur Wahl derselben, sowie zur allgemeinen Prüfung | [44952] Konkursverfahren. [45024] 100 Fl : Berl.-Stettiner St.-Act. . 42 e abg 117.50ebz G. S 106

.1105,90bz do. Lit. C. . 4511/1. u. 1/7.1101,75 G ( i D E Es : ; 1 .1103,20bz Berlin-Anh. (Oberlaus.)/45/1/1. u. 1/7.|—,— K der angemeldeten Forderungen is Termin auf den 2 y Wien, öst. W./100 FL 4 (170 85bz Märkisch-Posener St.-A. 4 : 6,80 B 7 auli [4% Konkursverfahren. 2. Dezember 1882, Vormittags 9 Uhr, an- | In, dem Koukursverfahren über vas Bermöcen | Oeffentliche Bekanntmachung, do. 1100 FL 2 M. [4 169,90ba do. gt.Prior.5 | 1/1 |120,500x@ | do. 1882 (Int) 99008 |Berlin-Gorlitzor cour, 4! 1/1. n 1/7.HOL50G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | beraumt. 4 n Oberwesel | Has unterm 15. März 1882 über dos Vermö Schwz. Plätze/100 Fr. “as ban mas Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. abg do. kündb. 1101.00G V E es V im (Württemb den 19. Oktober 1882 a./Rhein ist zur Abnahme der Schlußrechnung gen Ital Plätze/100 Lir —,— ; : S P 101, do. Lit. B. 45/1/1. u. 1/7./101,50bz G Colonialwaareuhändlers Ulrich Kapfer von | Heidenhe G N R A ober 1882. | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Les Karl Wiedemann, früher Hauptmann in R bs ° 100 8-R13 Wh, [908 90bs » mit neuen Zinsep. |—— Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 Ds Mate aa a vid Gerictsscreiber Seeger. gegen das Schlußverzeichniß der bei der Verthei- | &9l- 9. Infanterie - Regiment dahier, eröffnete 1100 SR.3 M8 1200 E 20: L 15, 100

j E N n x Lit. C.143/1/4. N ae Ä ; c » K 75 M 1 erl.-Hamb. I. n. I Em. 4 /7.1100.20bz Us Konkursverfahren wurde dur diesgerichtli do. 100 8.-R./3 M.j 200 95ba C. St-Pr. /7.\abg 126,00G | do. IILIV.V, rz. 100 j ‘n. 1/7. Coburg, den 17. Oktober 1882. lung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß vom Gestrigem nach abgehaltenem Stu Warschan . . „100 S.-R.(8 T.| 6 |203 30bz Münster-Hamm. St.-Act. 199 756 do. VI, L 110 i

den Ford 102,00bz G do. I. couv. .44/1/1. n. 1/7./102,75 B Herzogliches Amtsgericht. 111. Abtheilung. | [45031] Konkursverfahren. Beslußfassung der Gläubiger über die nicht ver- | {ermin aufgehoben. Geld-Sorten und Banknoten. Niederschl.-Mürk. , 100.106 do. VIL rz. 100

/ .1106,00bz B Berl.-P.-Magä.Lit.A.u.B.4 . u, 1/7./100. 10G : werthbaren Vermögenéstücke der Schlußtermin auf z: : ini ; /7./101,00bz @ do, Lit. C. neue\4 1100 10G gez. Oheim, i. V. a A 3 Würzburg, am 20. Oktober 1882. Dukaten pr. Stück 9 75bz B Rheinische /7.\abg 163,00 B do. VIII. rz. 100

Zur Beglaubigung : Hocker, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Donuecrstag, den 16. November 1882, P ‘abg 100'60bz |Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.

Gerichtsschreiberei des Königlihen Amtsgerichts, 1 8 i Stück 20,37 G B i NOT 00G L an n. 1/74108 20bs | ; N re r. 20,37 B » 101, z A e U 1/6, Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts, 1. da as as Ga ea S N ania R Abn If bestimmt Baumüller. 20-Francs-Stück 16 21 v2 G Thlinger Lit, A. » E L0G Bleln, Bppoth.-Péandbe, 1100256 do Ti P: E 110170B i c i Dollars pr. Stück 4 205bz G : . 45, V Obz 0. de, 198,90 G Beri.-St. IT.TIT.u. VI.gar. 100,25 & 44953! tember 1882 angenommene Zwangsvergleih durch | St. Goar, den 20. Oktober 1882, —— í l 4.209 | ¡06 i IT. g 0.1/10./100, CRESOO) Konkursverfahren. rechtskräftigen Beschluß vom 12. September 1882 Gai N mmer, | T'arií- etc. Veründeruagen Apr E E An Ag AnsIändisohs Fonds. N aloue, Le 103,00B Braunschweigische . u, 1/7] Ueber das Vermögen des Müllers Jacob Moog | bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. 4 erihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts, Z E E 2 New-Yorker Stadt-Aul./6 1/1. n. 1/7. 2 n zu Eltville ist am 18. Oktober 1882, Mittags | Insterburg, den 20. Oktober 1882. Adl S TOETE E der deutschen Eisenbahnen Pes. Bankn, 2% 100 Free S ORIS äa Îe 1/5.u.1/1L. Stett.Nat.-Hyp -Kr.-Ges R edes seen E dia Königliches Amtsgericht. [ D S Gou dedver aae ük Gie 0 Meiaetia No. 246 Odatare Babknöten per 100 Fl. . . 171,25bz E Loose . .|—| pr. Stück do. do. rz. 110 . Ô i t (li L 5 do. Silbergulden er 100 Fl... e is jenische Rente .. 1/1. u, Ll do. ds. rz. 110 ° L U i bis vam L [45035] Konkursverfahren. i para P LErnaA ie Ves Schluß erti [45071] Ofiventh-Uutarislev Vorbeck: Russische Banknoten Pot 100 Rubel|204 1008 do M0, S OUA Hy K v i Sudd. Bod.-Kr.-Pfandbr./5 |1/5.0.1/11./100,90G do. Lit. K. . 4411/1. u. 1/7./102,20G zember 1882 einschließlich. Rau N R L TER BEE le NOB g der | gerihtlich genehmigt und der Schlußtermin abge- Zu dem seit dem 1. Juli d. J. gültigen Tarif- Zinsfass der Reichsbank: Wechsel 6 //o Lomb Oa Gold-Rente .. 1/4.0.1 10.182. âa a * 1872 187914 Mp E: G Fe 20 f m O Ns Anmeldefrist bis zum 15, Dezember 1882 | 9" Stein) hierselbst, Prix (Paas son (in s ra | halten ist, aufgehoben. heft 1 des Ostdeutsh-Ungarisben Verbandes tritt Fonds- und Staats-Papiors, . Papier-Rente .44/1/2. n. 1/816: / —— E Cöln-Mindener L Em. - 7110150 einschließlich. A, * A Ee \ f s M ane, , wir A Strasburg, den 4. Oktober 1882. am 15. Nevember d. J. der Nachtrag L. in Kraft, Dentsch. Reichs-Anleihe|4 [1/4.n.1/10. 101 50bz ¡ de. 1/5.n 1/11. Eisenbahn-Stamm- nnd Stamm-Prioritäts-Aotlon Bs S 0E 2e Res L: g G Prüf e na und sllhemeiner eee s ung de ußtermins hierdurch E Oas A, E Ane n urs eritigungt, E S CRAEE Aas ti 1/4.0.1/10./104 3062 y do. 1/5. u 1/9. (Dis singoklommorton Dividenden: bedeuten Banzinzon). 0. IT. Em. 1853 . n. 1/7./100,30bz rüfungstermin den 12. Januar - Vor- I . : : ung: i owie Aufnahme neuer Stationen für einzelne Artik;[" 0. 0. 1/1. u. 1/7./101,00B ilber- h L mittags 9 Uhr. Königsberg i. Pr., den 17. Oktober 1882. Nost, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Druckexemplare sind bei den bekannten Dienst, Staats-Anleihe 1868 . .4 Un, D 100 50B + Vilber-Rente. .

u". , - v. /4 /10° do. do Königliches Amtsgericht zu Eltville. Königliches Amtsgericht. YII. stellen zum Preise von 0,10 # käuflich zu beziehen. do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4,0.1/10./100,40G Zo. 250F1.-L A A 45030 R [45036] Konkursverfahren Breslau, den 19. Oktober 1882, | Staats-Schuldscheine . .|34/1/1. n. 1/7.198,90bz ot Ta C IELE {44882] [45030] Konkursverfahren. ! + Königliche Direktion der Oberschlesischen Eisen- Kurmärkische Schuldv./33|1/5.a.1/11.199,00bz do. Lott.-Anl. 1860 Ueber das Vermögen des Pächters 3. H. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über den Naclaß des | bahn für die übrigen Deutschen Verband-BVer- Neumürkischke do. [3$/1/1. u. 1/7./99,00%z âo. do 1804 Stührenberg zu Seefeld ist am 19. Oktober | Gerbers Theodor Fröderking zu Königsee wird, { Kaufmanus Carl Baumann in Stuttgart waltungen. Oder-Deichb.-ObI. I. Ser.4 11/1. u. 1/7.|—,— do.Bodenkred.-Pf.-Br.

d. o, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren nachdem der in dem Vergleich8termine vom Berlin. Stadt-Obl.76 n.78 45/6 lew 102 90B Pester Stadt-Anleihe. . fe Arend. - Anmelderi t bia tam 14, Fennstod | 28, September 1882 angenommene Zwangsvergleich | [45085] Rethte-Oder-Ufer-Eisenbahn-Gesellschaft. E E R E E E S be. A Geste Gläubigerveriammlunc gan 10: No aus btiat (f erbe D fk A September / Der von uns unterm 8. September er. publizirte Ausnahmefrahtsag für Eisen- und Stahl-, Breslauer Stadt-Anleihe 4 |1/4,n.1/10.|—, pt H E. vember d. Z., Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner | Köni see, den 19. Oktober 1882 s Eisen- und Stablgußwaaren, im Verkehr von Laurahütte nach Breslau 2c., wird vom 15. Dezember er. Casseler Stadt-Anleihe .'4 |1/2. n. 1/8. Rumänier, grosse. . .. Prüfungstermin am 24, November d. J., Vor- g Das Fürstlie Amtsgericht. ab für die Relation Laurahütte Mochbern von 0,80 auf 0,82 & pro 100 kg erhöht. Breslau, den Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/4,n.1/10. do mittel u. kleine mittags 10 Uhr. Offener Arr. mit Anzeige- Wolffarth. q 22. Oktober 1882, VI. 4738. Direktion. Elberfelder Stadt-Oblig./41/1/1, n. 1/7. Bumän. Staats - Obligat.|6 |1/1. n. 1/7/1102 80bzG |[Mtinst.- Enschede frist bis 14. November d. J. Zur Beglaubigung: i Î RECA E Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.'4 |1/1. n. 1/7. de. do. Kleine'6 |1/1.u.1/7/102.80b2G |[Nordh.-Erf. gar. Ellwürden, 1882, Oftober 19, Der Gerichtsschreiber: A. Otto mar Der eingetretene Mangel | [45074] Königsberger Stadt-Anl. 44/1/4.n.1/10. do. de. |5 [1/6.0.1/12./97.00 B Obsebl. A. C. D. E./104/5/ Großherzogli R Rees Amtsgericht 08 Aas / 5 f y an bedeckten und offenen Hessische Ludwigs-Eiscnbahn. Am 1. Dezem- Ostprenss. Prov. - Oblig. 44 7 do. do. mittels L 2.197.00 B do. (Lit.B. gar.)/104/5s)

L

j 1/ Butjadingen, Abth, IL. Eo Kemer Güterwagen legt uns im | ber d. Js, wird für den Wecselverkehr zwischen Rheinprovinz-Oblig. . „44/1 ¿Lt ine! 0 1442 [9c OelsGnesen . . 0 gez. Ellerhorst. LESORS) Konkursverfahren. A, VBerkehrsintercsse die Pflicht | diesseitigen Stationen und Stationen des Eisenbahn- do. do. e 1/ n.1/10. Reda Mei: Aal T S A ¿A Ostpr. Südbahn | 0 Beglaubigt: Witte, Gerichts\{r.-Geh. Das Konkursverfahren über das Vermögen des D D auf, auf pünktliche Innehal- | Direktionsbezirks Cöln (linksrbeinis{ch) ein neuer Westprenuss. Prov. - Anl./43/1/1. u. 1/7.120,006® do. do. de 1859/3 |1/5.0.1/11.'67.50bz G Posen-Creuzburg| 0 : 87 R L 5.0.1/11.'67. 1/ 1/ 1 1

-

r

Se

T s aus m Sn

rôrn

N

N

Qo S E

: [106,25B do. Il. (Int.) L U = /7.198,30 G Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F, u 1/7.|—,— . 0. 1/7./100,75bz do: I G. u E 0. 1/7.1102/50bz G do. Lt W-. :0.1/10./102,20G u. 1/7.198.00vz G do. Lit. I... ./41/1/4.0.1/10./102,20G

0% A ia gz

(ian

E E E

M C a a O A f G A f A A Co O A A A A R N

tr r

i Lie dad do, III. Em. A.4 [1/4.n.1/10./100,30bz G 26 95h; 1880/1881| |Zins-T ; V O IGE 3ooE |Anch.-Mastrich. 2+ 4 | 1/1, |50.60bz@ 00. O, E E 1/4 (11200bs |[Altona-Kieler . .| 88 10 |4 | 1/1. |225 50G “aaa ls vex V Ü ra u M pr. Stheck (325 00ebz@ |Berlin-Anhalt . .| 6 |61/10/4 |1/1,n.7/152 80G “R A cay f r f e 1/5.0.1/11./120 50bs |Berlin-Dresden 2E | MGe IEIUOS do. VI. B41 1/40.1/10 (101 50G pr. Stück |324,00ba Berlin -Hambnurg, 1737/4 | 1/1, 1365.90bz ae V 101.806 /5.0.1/11. 101. 25bz Bres].-Schw.-Frb, 4314 | 1/1. 105 25bz G Halle-S8.-G. v.St Î AB. L H 101.70b kL £ /1.n.1/7.|8840G* s/Dortm.-Gron.-E. 2 |4 | 1/1. |59,60bzG io Tie Q car L ch 17 TIOL 20e L. n. 1/7.189,00G Halle-Sor.-Guben 0 4 | 1/1. 118.70bs@ Track Buchen aren: t P /7.|62:40bz Ludwh.-Bexb.gar 7/206,40b3B |Murkiach Pocrnes Cane D 54 6Obz Mainz-Ludwigsh. 100.70bs adet Haltaret 1861 S Marienb.-Mlawka 121,50bz AgT E I

E ga d. E 7 Meckl. Frdr.Franz. 177.50b 9 s .1107.30bz 10.50bzG do. v. 188

* 1600626 MARLE L E “p R Agra E 23 50br „Co, 0.

A Mainz-Ludw. 68-69 gar. 78,50b2G [@o.do.gar.abz.Z.b.1/1.83. Se do. do. 1875 1876

ctr ent“

co

_—— m D O A A O N R

A E | A

P

1101,50 G 1101506 .[101,50bz 4103,75 B gr. f. 4100,30G 83,75bz B 99,50bz (F 1104 90G .1105,00bz B „Jconv.99,75 G 199,75 G 1103,25bz 4100,25 G 1100,00B 4100,25G 1101 VObz 197,802

5

,

102,90G 1103,20 B kl. f. 100 25bz2 B , 102,906 4105,256G 103,306

A BAJR S 2

E

00 00ck M N J co o O o

G D e J d S

M

r B R REITAION A I E

6a v5 E S i R

p pl D 2

ats, _—_ pund pad puecd jub jer

pk Sa S7 ‘Sud

—.

t:0 E E ÌÏ

110000

, - .- , at Kaufmanns Hermann Peschke zu Lewin wird | = tung der Ein- und Auslade- | Personen- und Gepätarif eingeführt, dur welchen Schnuldy. d. Berl, Kaufm /7100,10bs F do. do. de 1862/5 vid R.-Oder-U. -Bahn| 7s 181.80bz [44881] na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | fristen zu halten. E wird daher während der | die seitherigen Tarifsäße zum Theil erhöht, zum R 1108,75 G S D E kleinelS | 5.0.1/11,|85/30bz Starg.-Posen gar.| 44 7|102,30bz as 7 wog Z e bo

a”

B e 2 n m R R n n e 2 2 S R O O

P OPROOOO7

Ueber das Vermögen des Pächters Wilhelm | aufgehoben. Dauer des Wangenmangels Anträgen auf Erstat- | Theil ermäßigt werden. Nähere Auskunft ertheilen do. 1104.00bz 7 19 m TIR IRR'ENe Tilsît -Insterburg| 0 | 20 50bs do. 1874 Albers zu Moorgroden is am 19. SToOR aggenau den 18. Oktober 1882. tung von Wagenstrafmiethen aus Billigkeitsrück- | die am Verkehr betheiligten Stationen. Mainz, do, 11/1. 4100,30bz N Omn E E D S Weim. Gera(gar.)| 44| /1. 149 50 B on aae t y L d. J., Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren Königliches Amtsgericht. sichten nur in ganz seltenen Auënahmefällen statt- | den 18, Oktober 1882, Jun Vollmacht des Ver- Landschaftl. Central.|4 |1/1. n. 1/7.1100,80bz äo Fe kleine5 [1/3 u 1/9185 50bz G . 2} conv.| 24 24° . 29 25B A N8Ch., v. Sk, gar. eröffnet. Verwalter : Hausmann Müller zu —— ———- gegeben werden können. Wir ersuchen die Inter- | waltungsrathes : Die Spezial-Direktion. Kur- und Neumärk./34/1/1. n. 1/7,/95 00bz do. do. 1872/5 |1/4n.1/10.|85 50b1 G 0| E, 18.10bz G E D B E o, Abbehausergroden. Anmeldefrist bis zum 14. No- | r,-943 d essenten, sowobl im eigenen, wie im Verkehrs- do, neue ./34/1/1. n. 1/7./20 75bz do. do. Bleinel5 |1/40.1/10185.50bs G Werta-Bahn . . .| 3 | 34 . [94 90bz N M I. Par. A SIL Tite, vember d. J. Erste Gläubigerversammlung am [45043] Beschluß. interesse Behufs möglichster Vermeidung weiterer [45070] do. L 101 60bz d As 73/5 1/6 n 1/12 |_ T E T -M., Oblig. I. u. IT. Ser, ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des ie B 5 e : L I ITES! De L 0. 0. 1873/5 |[1/6,0.1/12.|—,— rechtsbahn . .| 14 „732 59b2 do. III. Ser. 16. November d. J., Vorm. 10 Uhr. Allae- K f L e? | Maßregeln die Beladung und Entladung der Güter- Der auf Seite 190 des Heftes 3 des Tarifs für do. neue ./4{/1/1. u. 1/7. do. do kleine'5 E bs Amst.-Rotterdam'7» 7143 25bz Nordh Erf meiner Prüfungêtermin am 24, November d. J. aufmanns Gustav Pufall zu Marienburg ist | wagen auf das Swleunigste bewirken zu lassen. den Rhbeinis{-Westfälish-Badishen Güter-Verkehr N. Brandenb, Kredit U UT lo. Anleibe 1875... |4r1/4n 1/10 1769 ager gr fart E Nordhausen-Erfurt I. E.'/4} G j airs | nah Abhaltung des Schlußtermins aufgchoben | 9 9 ber 1885 i i i catll-Dadi]hen SUler-Derlt / do. Anleihe 1875 . . . ./44/1/4,n.1/10./76 90bz Anssig-Teplitz „1 246 756 do. do, Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist wobei 9 Erg, ben Il. Oktober 1882. Königliche | vom 1. Juli d. J, irrthümlic in Folge eines Druck- do. nenue./44/1/1. a. 1/7.|-—-, Lo. do, kleine|/44 177,10 G Baltische (gar.) . 53.10bz G Oberschlesische Lit bs Ld, TLEVEMBET de J. Marienburg, den 17. Oktober 1882 senbahn-Direktion. fehlers zu 1,05 M angegebene Frahtsatz des Aut- Ostprenssische . . . 1. 1/7, do. Go A, A I 7.|—,—* 1rf|Böh.West.(Sgar.) 131 25bz do. Lit, S E D I Amisoeriót Königliches Amtsgericht L S T taa belrüat die Frist geme Zarte 2 Klasse b. von Duisburg K. M, und p do, ; pes L L L MLSA A O. M E .170,60à70,70 „2] BuschtiehraderB 77 00bz do Lát. C. u E â UT( s Amts2ger Lw R , Yortan betra - | Rh. Schaff i 1f 2,05 eridhtig ommersche 34[1/1. u. 1/7.190 50 . Orxient-Anlei 5 |11/6.0.1/12.155 8 l Dot f R. Butjadingen, Abtb, 11. C R E E - weer E nah Schaffhausen ist auf 2,05 4 berichtigt do. Orient-Anleihe I. .|5 |1/6,0.1/12.155,80G [bz z|Dux-Bodenbach . 5 4

i Je a fu fam _—

_—

Ï / .

1

—_—— a l J] J]

S ÌÏ

m n =Ìì-4-

a Ga D

“uajT911007 zar _—

as ° s d Lol i hi J

—_—._— S I-I

A

oi «i *

.

O a A —] C w—

36,75G f

B , worden. do. 4 1/1. n. 1/7100 75bz do, do. I 7.156.10bz G S [Elis, Westb. (gar.) ( 60. L, gez. Ellerhorst, [45038] Konkursverfahren p * ladungêgüter Seitens der Ver- Cölu, den 21. Oktober 1882. do. . 11, 1/7./101,90bs do. do. 0] : 5 e

Beglaubigt: Witte, Gerichts\{r.-Geh, D 8 N f 8 a das N a f f u sender bezw. Empfänger zu Namens der betheiligten Verwaltungen do. Landes-Kr, E do. Nicolai-Oblig. s po O.U. 176 30bz da Gal.(CarlLB.)gar. 7,736 7,292

s a oniur verfahren Uber das Bermöogen des Ti F E E yr verladen oder zu entladen ind, Königliche Eisenbahn-Direktion Posensche, neue . 100 60bsg do. Poln, Schatzoblig. 14 | 1. 183 90 B Gotthardb, 95% 4 (6) (6) 90.40bz G Aa Ua. e 105N

[44957 Metchauikers Alfred Piquet in Battenhcim - für folgende Berliner Bahn- Sücksischse 100,90 G j / 338 i e | 2 5 7 Konkursverfahren. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | hôfe: Potsdamer Bahnhof, Lehrter Bahnhof, An- G Schlesische altland. .': 93 256 do, Pr.-Anleibe de 1864/5 (1/1 u 1134,10bzB Kpr Budolfab.gar ti 44/5 /1/1.n. 7L1OUS D do. T, 1879 H * 4 4 G © gi V G 9 F m * .

1 In der Konkurssache des Müllers Johann | hierdurd aufgehoben. halter Bahnhof, Dresdener Bahnhof zwölf Tages- do do. 100 50ba do, do. de 1866/5 1/3. u. 1/9./130 20bz Kursk-Kiew 5 [1/20.,8,/117,00bzG do. do. y. 1804) i

-2

r. I.|! 90 60G do, gar. n Lit, Î; 83 09bz G do. Lit.

134 70bs do. gar. 4°/4 Lit. H.

N

1/1 155,80bz Franz Jos.

A

6 c

ip ck t

} .

vf D t Fe

P L E O L pt P t L A L R R R R M R b

E 1 _Ì-Ì

ay

T T)

s _—-

—_— _ __.

_—— iy 4

R

Paudbrieta _AAAAAAAAAA-IA

Baptist Aumüller zu Reuth wurde dur Ge- Mülhausen i. Els, den 21. Oktober 1882. unden. Die bisher für die genannten Bahnhöfe | [45072] f a ; - G1 7: g: S S ; ; 4 g Us rihtsbeschluß vom Heutigen, nahdem der Scluß- s Das Kaiserliche Amtsgericht. ei biervon Gdtueddé den Ds 22326 D. Am 1. November d. J. tritt der Natragll. L E N N todt L, De AURD L, 1D ZNDA S O L E RurT- | ‘71595 00hs Cd. CERS S termin am 10. d. M. abgehalten und die S{luß- werden hiermit aufgehoben. Magdeburg, den 21, | zum Tarife des Sächsish-Südwestdeutschen Ver- F do. do. do. vertheilung nah Anzeige des Konkursverwalters er- | [44954] Oktober 1882. Königliche Eisenbahn-Direktion, | bandes für die Beförderung lebender Thiere in do. do.Lit.C.I.II.' folgt ist, das unterm 17. August 1880 über das Das Königl. Amtsgeri{t München L, ugleich Namens der Königlichen Eisenbahn- | Kraft. Derselbe enthält Aenderungen der Tarif- Jo Go Q L Vermögen des genannten Aumüller eröffnete Kon- Abtheilung A. für Civilsachen, Diektionen zu Berlin, sowie der Königlichen | vorshriften und Transportpreise für Großvieh pp. do. do. neue I. II. kursverfabren aufgehoben. | hat mit Beschluß vom 17. Oktober 1882 das unterm | Direktion der Berlin-Anhaltischen Eisenbahn | zwishen Görliy und Heidelberg. Exemplare det or do, do. U Forchheim, den 20. Oktober 1882, 6, Februar 1882 über das Vermögen des Krämers | zu Berlin. Nachtrags sind bei den betheiligten Expeditionen zx Westfülischs : Der Gerichtsschreiber des k. Amtsgerizts Forchheim: | Mathias Macho hier eröffnete Konkursver- Li i, erlangen. Dresden, den 21. Oktober 1882, König- Weatpr. ritterach. .|: Boxdorfer, k. Sekr. nehobe als durch Schlußvertbeilung beendigt, auf- | [450691 liche Generaldireftion der Sächsischen Staats ' ny

S,

I

99,506

101 60 B 102,75G

103 00G 103,106 kL £ 100,10G

,

E) S

_—_— s J J]

_— E E do, ,|5 |1/4.n.1/10.181 00G Vest.-Fr. St.}-# ; n. 7/595 00bz do. Niederachl. Zwgæb. : —— do, Boden-Kredit . . . .|5 |1/1. n. 1/7.181 30bs Oeat. Ndwh. D ss 49, 1. 7/353 50bz do. (Bearcnrd Pee g do. Centr. Bodenkr.-Pf.'5 |1/L 171,70ba B do.B. Elbeth. J 5”) 5 | ! L. |—.— do. II. u. IIL Em.i4 _—,— Schwedische St-Anl. 75/44'1/2. .1103.10bz Reichenb.-Pard. .| 44/1/10. 7/64 75G Oels-Gnesen

—_—— do. Hyp.-Pfandbr. 744 /8.1100 90 B Rumäuier ...,| 34: . 160,006 Ostprenss. Südb. A. B.C.4 e do. do. neue 79/4 101 206 Russ.Staatsb.gar.| 7,34! 7,41/5 [1/1,0.7|126,40bz Posen-Crenzburg . . . .15 100,60 9 do. / 194 25 B «Russ. Südwh. gar.! 5 18 n. 761,50 B Rechte Oderufer .... 90 50B {98,60 B B. 1 do. do. grosse] ! n, T7160 8O0bz do. IT. Ser. 100,70 B i 7 ISchweiz.Centralh] 31/, 3 . [111.75bza Rheinische

100,506 do. 400 Fr.-Loose vollg. fr. 4800bzB |} do. Nordost.| 0 : . 166,306 do. II. Em. v. St, gar. 100 606 Ungarische Goldrente .6 11/1. 4102,20eb@ | | do. Unionsb.| 0 . 144,106 do. III. Em. v. 58 n.60 100 50bs B do. do. 4 11/1 74 T7Obzs B a Wet. j 0 . 121,60b2 G do. do, v. 62, 64 n.65 100.6006 do. Gold-Invest.-Anl.15 11/1 193 40ba B Sfidöst.(L)p.SiM| 0 | 4 Ö —_— do, do. 1869, 71 n.73 en do. Papierrente . . „5 11/6 4173,50bz Ung.-Galis. ..,| 5 | 5 15 1/Lu. 768 70G do. Cöln-Crefelder ri aas do. Iooss —‘‘pr. 395 00 B Vorarlberg (gar.) 5 5 [1/1.n.7175 506 Rhein-Nahe v.8. g.L u.IL 10100 B _ e A, 40 11/1. u. 96 25ha G War.-W.p.S.i.M.' 10 | ! . 1163 00bz O Saalbahn ., CONT. |—. 0. Allg.Bodkr.-Pfdbr.|54/1/6.n. —.— Ang.-Schw. St.Pr. 1 ils !Sohleswig-Holateiner . . 100 90B do. Bodenkredit . 4411/4. —,— Berl. Dresd. , t . 35, 50baG [Thüringer I. Serie . 10040 B do. do. Gold-Pfdbr.|5 1/3. —_.— BreaL-Warsch. , | . 167,.00sbz G a E 4100 40B Wiener Communal-AnL6 1/1, Hal.-Sor.-Gub. „| 56 | 348 . [92 00bz G deo. I. Serie

B TEE Marienb. -Mlaw.,| 5 | 5 !! . [111256 deo. IV. Serie ,

a Dentsohe Hypotheken-Certifikats. Münat, -Ensch. b , 125 00bvz G do. Y. Serie .

Sora ESA _—_

E E E F

es L S p

G

-_

F F

10 0 0 n. 7, (d

1 1 / / /

Y s

F

1 1 1 1 1 1 1 1 4. 4 4 1 1 1 1 1 1 1 4 4 1 1 L 1 L L L L, L L

j |

A

/ / 1 1 1 1 1

B s _— ——————- gehoben. Mitteldeutscher Eisenbahu-Verband., eisenbahnen, als geshäftsführende Berwal- do. Seris IB.

[45027] onkur üntchen, den 19, Oktober 1882. Mit Gültigkeit vom 1. November d. J. ab ge- | tung. do Il. Serie. „4d Nr. 8340 Kon röversahren. S D Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : langen die Nachträge XIX. und XI]. zu den Güter- S tg do. Nenlandsch. I Nacblafi des Jagdaufschers Leo Tschan S Hagenauer. tarisheften Nr. 1 bezw. 5 zur Ausgabe Fa i K 11 L A - ibe Sa erfelatee Ublalae des E Dieselben enthalten ordentliche Tarifsäße für die ächsish-Südwestdeutscher Berband. Hannoversche . Slußtermins dur Beschluß Gr Amtegerichts vom | [44955] Beschluß Stationen Maizières, Geismar, Küllstedt und Triptis, | 22327 D, Mit Giltigkeit vom 1. November Heasen-Nassanu Gentlgar Sudededen, Ir. Amteg m Nürnberg, 16. Oktober 1882 Ausnahmefrachtsäße für Holz und Getreide 2c. im | werden die Nacbträge 1V. zum Tarifbeft Ne. 1, 11. Knr- n. Neumärk. . , Gernsbach, 20 Oktober 1882 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Verkehr mit den Stationen des Eisenbahn-Direktions- | zum Tarifbeft Nr. 2, V. zum Tarifbeft Nr. 5 ir Lauenburger Hir Yitd Kaufmannscheleute Maximilian Georg und gepirts Bromberg, sowie Thorn und Bromberg | geführt. Dieselben enthalten Frachtsäye für die ne Pommersche Gerichtëshreiber Großb. Amtsgerichts Maria Schmidt dahier wird auf Grund rehts- | OLerschl. B. und Berichtigung verschiedener Aus- | îin den Verbandöverkehr einbezogenen Stationen Posensche iber 6b. Amtsgerich kräftig bestätigten Zwangkvergleichs aufgehoben. | *abmefrachtsäße für Spiritus. E Hainstadt und Klein-Auheim der Hessischen 28 Prensaische ..... 44878 Königliches Amtsgericht. Soweit Frachterhöhungen herbeigeführt werden, | wigsbahn, Quirsheid und Malstatt der Königl. Rhein. u. Westf. [44878] Konkur (L. 8.) Schrodt treten dieselben erst am J Dezember d. J. in Saarbrscter Bahn sowie Ne sbfau der Sächsisden u A Loma t Krast. Näheres ift in den rbands-Güter- | Staatsbahn, außerdem verschiedene Aenderungen ck T c Z deé Naunsmanus Angus Freischlaver 1. M. Glad: Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts, | exveditionen zu erfahren, woselbst au Nacbträge sepanzer Jrayaze Mermtare dieser Ee „__Schleswig-Holstein .'4 1100.26ds [Bm Uen Medea L Os 1E °)- 0 0 E —— p ded Nan, jur Pebunt i lader zu M. Glad- i age 1 Rae pr g De mr r amaan fünsich zu dem darauf vorgedruckten Preise zu p bei den bet ilighen Saterexpedrtonen L Badische St.-Eisenb-A.|4 | verach. |—— 5 E "4 lu/4a1/10 O Qalo Badnes | R [L 120.20de Q g ; 5 , en. am 21 0 82, aua | ; : ‘10s ln Tine 2s y T Stubsabri! f Pet. Jos. Schmiy zu a. Gladbach _ Hader. Erfurt. den 18. Oktober 1882. lid M L A der (SLE Aschen Staat Bayerische, Anl de 1875 : ] 101406 D.Gr.) B.Pülbr.r.1106 (1/1. u. 1/71107.76B Outpe, Md, /1. 103 000 G Pt ademetdelen Forderung Termin auf Königliche Eisenbahn-Direktion, eisenbahnen, als geschäftsführende Ver E L Ce Ble [d V rae 10018 [7 S MTHOZIOe G | O Oderute : [179.00016 rmittags 10 Uhr, [4032] Konkursverfahren. als geshäftsführende Verwaltung. waltung. | Hees. O 15/1 ‘PAbrIV Ÿ VIS [de R 1/706 00 B a s | 1/1 78 10be€

Groasherzogl. Hees, ObL'4 15/5 15/11[101 25ba D.Hyp.B.Pfdbr.1V.V.VL'5 | versch. [103 300 Saalbahn 78 10b2 @ vor dem Königliden Amtsgerichte hierselbst, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des t Anger Staata - Anl. 3. U, 1/9. do, do 44 1/4.0.1/10.1C 0 89a Tilait-Insterb.

Zimmer Nr. 4 des Gerichtslokals, anberaumt, wo- | Wilhelm Schrader, entwichenen Fuhrmannus von A , Bt.-Rente. ./34/1/2. n. 1/8.188 40bz@ l. Én 4 '1/L n. 1/7./98 80bz Weimar-Gera 42 10bs B von die Betheiligten hiermit in Kenntniß geseyt | Ofterdingen, wurde nah erfolgier Abhaltung des nzeige. R Meckl. Eis Schuld rversch.' [7.194 40bs Hamb. th.-Pfandbr.|5 (1/1. n. 1/71105256 E T “Tv werden. Schblußtermins heute au ehoben. ( V Säehaiache Sit Anl 1869 ¿ E i Hypo / t I Boden Obs

i Prag tr.

i do do. [44/1/4.n.1/10,/100 006 ° | 6] | L +— Fmiaaion

M. Gladbach, den 2. Oktober 1882. Rottenburg, den 21. Oktober 1882. 086] m PATENTE 0. KBSSBLBR, Otvil-Ingonleur a Pat Be tont- -Rente'3 | versch. [80,906 do. Hrpoth.-Pfundbr. 4 |1/1. u. 1/7/95,2008 Blisab.-Westb. 1873 gur [5 1/4..1/10.86,908 Meaitlome eönialiches Amtsgericht. in SW. K El langes Sächa. L Tul S _— A « Obl. rz. 110 abg. 5 1/4,0.1/10,/110,00ba Punskirchen-Barcs gar.'5 1/4.9.1/10.}——

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichttschreiber ‘Bienz. a „„Pfd.I.rz.125 44 1/1. n. 1/74108,256 Aacken-Jüilicher . . , „15 [1/1 n. 1/7,104,406 Gal. Carl-Lad 44 1/L u. 1/7 La E Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Grpedition (Ke sel), Dmuck: W. Elsner. : 101.756 do da m 104) verach, 1100,75bz „Märk. L n. IT Ser, 1 1/1. n. 1/74102.100 Gomörer Eisent Pv S L 1/8 PooRe

a dn dn dn b

lane jür naa ean Dat Wm rend jdn uad Qt Mae Wueatd guered ene Mucetb Mrd gund ned dund

101,70b2 G 101 70bzs G en.101,7001 G

99/806

102,106 100.75 B 100,75 B 101.60 @ 101,806 101/606

101,106 4102,25 B

u. u. u. u, « U, . Ul, n.

——

»

D0-II-I=I

S

G i i s spe s s s s Ie J i i, eet eet “a

SSAAAA

IISSAIT

E n E Ec A

IJ

Ba

Rentenbriefs.

H J S, —I=I=I=I E e

(pad fund ant dun (dunn dun (dan dunn dana [dnl dana dund dure dad dund sdb dund sund amt span pam dund dund sund Soda cococoacoa8a F F F F F F F F

J

-

a -1

_.

Iran ne:

d D de e e s e vie vie vi d pi 1D v

naa

} ¡ M

Wp eus

Preues. Pr.-Anl. 1855. .(34| 1/4. [147.000s [Meininger Hyp.-Pfadbr.4} 1/1 n 1/7.1100506 [do lLSer. F Staut Steen L 1/1 S 1/7192 306 Gotthardbahn 1 Hes, Pr.-Sch, à 40 Thir.|—| pr. Stück |304,75bs do, do, [4 1/1 u. 1/7.190,60bs do. do, Lit, B. 40.13 L T ‘306 de. i