1882 / 250 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lauban. [45182]

In unser Gesellschaftsregister ist auf Grund vor- \{riftämäßiger Anmeldung eine Handelsgesellschaft sub laufende Nr. 73 unter der Firma:

Leder, unn & Co am Orte Wünschendorf, Kreis Lauban, unter na{- {stehenden Rechtsverhältnifsen : Die Gesellschaft ift eine ofene Handelsgesell- chaft und hat am 1. Oktober 1882 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist ein Jeder der Gesellschafter, jedo nur in Gemeinschaft mit einem zweiten Gesellschafter berechtigt, so daß zur Eingehung von Rechtsverbindlichkeiten für die Gesellschaft die Zeihnung von minde- stens zwei Gesellschaftern erforderli ift. eingetragen worden. Gefchäft8branche: Fabrifation von Dinassteinen, Chamotten, Ziegeln und Thonwaaren. Lauban, den 21. Oktober 1882.

Königliches Amt3gericht.

Lauban. Beïkauntmachung. [45181] In unserm Firmenregister ist Nr. 268 die Firma: Dinasficinfabrik Paul Leder ju Wünschendorf zufolge Verfügung von heute gelöscht worden. Lauban, den 21. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Handelsregistereinträge für vas Königreich Sachs zusammengestellt vom are los en Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen.

Annaberg. Am 11. Oktober. Fol. 63. Gustav Hcydel in Jöhstadtz Gustav Adolph Engst ist Inhaber der Firma. Am 16. Oktober. Fol. 415, P. Höfer, Inhaber Emil Paul Höfer. Banutzon,

Am 13. Oktober. Fol, 234, Richard Neumann, Richard Oskar Neumann. j Am 17. Oktober. Fol, 244. Hermann Klemm, Inhaber Johann Hermann Klemm. Am 19. Oktober. Fol, 245. Bruno Grohmann, Inhaber Gott- helf Bruno Grohmann.

Borna, Am 12. Oktober. L

Fol, 28. Serrmannsbad Lausigk, Friedrich Eduard Hartmann aus dem Vorstande ausgeschieden, Friedrih Hermann Windig in denselben eingetreten.

Fol, 38. M. Oppel auf Marie Anna, verw. Handwerk, übergegangen, künftige Firmirung A. verw, Handwerk, früher M. Oppel.

Chemnitz, Am 12. Oktober.

Fol, 2440. Baumann & Co., Zweignieder- [laffung des Leipziger Hauptgeschäftes, Inhaber Wein- händler Friedrih Hermann Baumann und 1 Kom- manditistin, Adolf Mouha und Julius Ziegert sind

Prokuristen. Rudolf G. Wolff,

[45183] enu,

Inhaber Carl

Fol, 2441. Zweignieder- laffung des in Frankfurt a. M. bestehenden Haupt- geschâftes, Inhaber Kaufleute Rudolf Gustav Wolff und Emil Wolff in Frankfurt a. M.

Am 13. Oktober.

Fol, 1795. E. O. Richter & Co., Kaufmann Carl Hermann Boni Mitinhaber.

Fol, 2442, Wessel & Böckelmann, errichtet den 11, Oktober 1882, Inhaber Kaufleute Oscar Gustav Justus Wessel und Ernst Friedrih Böel-

mann. Fol. 2443. E, O. Steinberg, Inhaber Eugen

Oskar Steinberg.

Colditz, Am 12. Oktober. Fol, 86, Louis Nürnberger, Inhaber Carl Louis Nürberger.

Fol. 87, Max Krebs, Jnhaber Wilhelm Mar

Krebs. Fol. 8, Graihen & Kühn, Inbaber Fabri-

kanten Albin Graichen und Bernhard Kühn.

Döhlen, Am 14. Oktober. Fol, 179, Robert Reh in Potschappel gelös{t.

Drosden. Am 13. Oktober. Fol, 3796, Patent-Waagenfabrik E. Holl & Co., Emma Louise Agnes, verehel. Holl, ausge-

schieden.

Am 14. Oktober. Fol, 1242, Das Elbschififahrts - Comptoir Nihschner & Sohn, Emil Ferdinand Ulmann

Prokurist. Am 17. Oktober.

Fol. 2650, Wilhelm Berndt auf Max Vero- nicus Grumt übergegangen, künftige Firmirung Wilhelm Berndt's Nachf. M, Grumt.

Fol. 224, Dresduer Bank, Leopold Nechnitzer's Prokura erloshen. Albert Landeëmann, Julius Peter und Samuel Reih Prokuristen. Jeder der- jelben darf nur in Gemeinschoft mit einem anderen Prokuristen oder gemeinscafstliÞch mit ciner der übrigen zur Zeichnung der Gesellschaftsfirma berech- tigten Person die Firma vertreten.

Am 18, Oktober.

Fol. 2474. F. Bernh. Lange, Hermann Mari-

milian Jaglin's Prokura erloschen. Am 19, Oktober.

Fol, 4346. C. & O. Lippert, errichtet am 10. Oktober 1882, Jnhaber Kaufleute Johannes Carl Friedrih Lippert und Oscar Hermann Adolf Lippert.

Freibe "u Am 17. Oktober.

Fol, 35 (Landbezirk), Freiberger Papierfabrik zu Weißenborn, Marx Scharff nit mehr Direktor.

Am 14. Oktober, I. C. Loose gelöscht.

Am 13. Oktober. Fol. 9%, Anguit Leonhardt auf Kaufleute cil ——— ann und Carl Franz Ludwig evermann übergegangen. Camenz.

Am 16, Oktober. Karl Bergmann erloschen.

Foól, 4,

Fol. 79,

Loipzig.

Fol. 35444. Emil Friedrich Tilebein. E

Fol. 5445. J. & G. Gottschalck, errihtet den 24. Mai 1882, Inhaber Johanne Christiane Frie- derike, verw. Gottscalck, und Fabrikant Gustav Adolf Gotischalck.

Am 13. Oktober.

Fol. 945, Gebrüder Jaffe gelöscht.

Fo). 4323. Senzye & Beyer gelöscht.

Fol. 5446. H. Geimede, Jnhaber Hans August Geimedckte.

Fol. 5447. Guftav Senzze, Inhaber Ferdinand Gustav Hente. h : /

Fol. 5448. Größ & Müller, errichtet im Ja- nuar 1880, Jnhaber Kaufleute Jsaac Gräß und Emil Müller in Hamburg.

Am 14. Oktober. s

Fol. 3188, 4777, 5177. M. Eckersdorff, Paul Piorkowsfi, Carl Kummer gelösht.

Fol. 5449. Friedel & Stake, erribtet am 1. Oftober 1882, Inhaber Kaufleute Paul Emanuel Friedel und Arthur Hugo Stake.

Fol. 5450. Franz Karrer, Inhaber Franz Karrer, Prokurist Carl Richter.

Fol. 5451. Karl Klinge in Plagwiß, Inhaber Carl Friedrich Klinge.

Am 16. Oktober. :

Fol, 1416. Ww. Kirschbaum, Johann Wil-

Aw 12. Oktoker. . Tilebein, Inhaber Hermann

“| helm Otto Kirschbaum ausgeschieden, Kaufmann

Paul Richard Kirsbbaum Mitinhaber.

Fol. 5322, F. N. Trummer & Co. in Reud- niß, Jonathan Ferdinand Robert Trummer ausge- schieden, künftige Firmicung F. W. Winter, Fir- mensiß und Wohnort des Firmeninhabers nach

Anger verlegt. H. B. Albrccht, Inhaber Hermann

Fol. 5452, Bruno Albrecht. íêInhaber Carl

Fol. 5453, Alfred Schmidt, Wilhelm Alfred Schmidt.

Am 17. Ofktoker.

Vol, 1943, Adolph Wießner auf Ida Alma Josephine Delphine, verw. Wießner, und Elise Gertrud, Gustav Adolf, Aline Alma, Martha Elise und Agnes Hertha Geschwister Wießner übergegangen. Leßtere von der Firmenvertretung ausgeschlossen, Cal Friedrich Richard Porsche Prokurist.

Fol. 3831, Lübeckter Feucrversicherungs-Ge- sellschaft Zweigniederlassung, nah erfolgter Ver- legung des Sites nah Dresden erloschen.

Fol. 5454, Paul Leutloff, Inhaber Carl Paul

Leutloff. Fol. 5455. Martin Kellermann , Marcus Martin Kellermann. Am 18. Oktober. Fol. 1431. Aug. Fleischhauer Nachf. , Bern- hard Langkammer ausgeschieden. : Fol, 2273. Serrmann Roästroh, Georg Victor

Winkler ausgeschieden.

Fol, 5456. B. Schulz, Inhaber Bernhard Alfred Câsar Schulz A

Fol. 5457. Seinrich Sturm, Inhaber Heinrich Moriß Sturm.

Fol. 5458. Driver & Töpfer in Neuschönefeld, errihtet den 1. Oktober 1882, Inhaber Kaufmann Dêcar Clemens Jtelius Driver und Mechanikus Carl Ferdinand Töpfer.

Limbaoh. Am 6. Oktober. i Fol. 204. Tandck & Co., Julius Theodor Groß

ausgeschieden. Am 12. Oktober. Fol. 107. Huber & Co. gelöst.

OolIsnitz, Am 7. Oktober.

Fol, 134, Koh & Kock, Kaufmann Alfred Müller Mitinhaber. Pegan.

Inhaber

Am 17. Oktober Fol. 201. C. A. Ludtwtvig, Inhaber Carl Albrecht Ludwig. Pirna, Am 17. Oktober. Fol, 114, Mudolf Müller gelöscht. Roeichenbaoh,. Am 13. Oktober.

Fol, 49, Louis Secyfert's Wittwe, Inhaber

Adolf Theodor Oswald Sevfert. Am 14. Oktober.

Fol, 467, Groß & Lindner in Netzs{kau, In- haber Kaufleute Karl HeinriÞh Ernst Groß und Hermann Lindner.

Riesa, Am 13, Oktober.

Fol. 121. Georg Lensh, Inhaber Gcorg Len.

Fol, 122. Clemens Beyer, Inbaber Friedrich Glemens Beyer.

Roohlitz.

Fol. 102. ausgeschieden. Sobnitz. Am 12. Oktober.

Fol, !64, Eugen Naumaun, Inhaber Moritz Eugen Naumann. Fol, 165, Hermann Mothe, Inhaber Julius Hermann Rothe. Fol, 166, Hermann Hauswald, Inhaber Fried- rich Hermann Hauswald. Fol. 167, Richard Schucider, Inhaber Richard Wilhelm Schneider. Fol. 168, Hermann Clauß, Hermann Clauß. Waldheim. Am 16, Oktober. Fol, 142. Riéhter & Barth, Inhaber Kaufleute Johannes Richter und Oswald Richard Barth.

Wurzon. Am 12. Oktober. Fol. 75, Georg Pflaum, Inhaber Johann Geora Michael Pflaum. Zittan.

Am 18, Oktober. Fol, 6. G. F. Hirt, Richard Hirt Mitinhaber, dessen Prokura erloschen.

Zöblitz, Am 13, Oktober.

Fol. 47, August Friedrich Zarschler in Olbern- hau, Vaul Werner Franke alleiniger Inhaber. Zwiokau.

Am 11, Oktober. Fol, 690, Emil Nönsh gelöst.

Am 12. Oktober. E Emil Neubert, Georg Otto Distel

Inhaber Gustav

Lüdenscheid. Sandel3register [45232] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid.

Der Fabrikant Ernst Heinri Jüngermann zu Lüdenscheid bat für seine zu Lüdenscheid bestehende, unter der Nr. 297 des Firmenregisters mit der Firma E. H. Jüngermaun cingetrageze Handels- niederlaffung den Emil Bovet zu Lüdenscheid als Prokuristen bestellt, was am 10. Oktober 1882 unter Nr. 235 des Prokurenregisters vermerkt ist.

MMiilhausen i. E. Befannutmahung. [45184] In das biesige Handelsregister is eingetragen zu Band 11. Nr. 2 des Gesell schaftéregisters, betreffend

“die Firma Jeanpierre & Kämmerlen zu St.

Amarin: Die Firma ist erloschen. Mülhausen i. E., den 20. Oktober 1882. Der Landgericbts-Sekretär : Welcker.

[45238]

Mülheim a. d. Ruhr. Befanntmadchung. In unserm Register, betreffend Ausschließung der Gütergemeinscaft bei Kaufleuten, ist unter Nr. 16 vermerkt, daß der Kaufmann Leo Hanau hierselbst für’ seine mit Fräulein Antonie Goldschmidt ein- zugehende Ehe die Gütergemeinschaft aus8geschlofsen

at. Mülheim a. d. Ruhr, den 16. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

[45239] Wülheim a. d. Ruhr. Befanntmahung. In unserm Register, betreffend Ausschließung der Gütergemeinschaft, if unter Nr. 15 zufolge Ver- fügung vom 13. Oktober 1882 am 15. Oktober 1882 vermerkt, daß die Brautleute Kaufmann Mathias Stinnes und Fräulein Adeline Wester- maun zu Mülheim a. d. Ruhx die allgemeine chelichwe Gütergemeinschaft ausgeschlossen haben. Mülheim a. d. Ruhr, den 13, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Münster. Bekanntmachung. [45234]

Die unter Nr. 68 unseres Firmenregisters einge- tragene hiesige Firma L, Wittkampf ist nach dem am 28. Juli l, J. erfolgten Absterben des Kauf- manns Ludolph Wittkampf auf dessen Wittwe Catharina, geborene Tillmann, zu Münster, überge- gangen, welche unter Nr. 831 des Firmenregisters als fpeinige Inhaberin derselben eingetragen roor- den ist.

Münster, den 11. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Münster. Befanntmahßhung, [45233]

Die unter Nr. 135 unseres Firmenregisters einge- tragene biefige Firma Glaß - Egecng, deren bis- heriger Inhaber der Kaufmann Johann Heinrich Glaß zu Mürster, ist durch Vertrag auf den Buch- händler Ferdinand Schöningh zu Paderborn über- gegangen, welcher unter Nr. 832 des Firmenregisters ne Feiniger Inhaber derselben eingetragen wor-

en ist.

Münster, den 11. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il.

Münster. Bekfauntmachung. [45236

Der Kausmann August Hölscher zu Münster ift aus der unter Nr. 177 unseres Gesellschaftsregisters eingetragenen hiesigen offenen Handelsgesellschaft E. Hölscher ausgescbieden, und ist die Firma auf den bisherigen Gesellschafter Kaufmann Adolph Hölscher zu Münster überg-gangen, welcher unter Nr. 833 des Firmenregisters als alleiniger Inhaber derselben eingetragen worden ist.

Münster, den 13. Oktober 1882,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Münster. Befanntmachung. [45237]

Der Kaufmann Heinrich Joseph Krüger zu Mün- ster, Gesellscbafter der unter Nr. 134 unseres Ge- sellshaftsregisters eingetragenen offenen Handels- gesellsbaft Heinr. Krüger et Sohn is am 17. März 1882 gestorben und ist die Firma zufolge Teftaments der Eheleute Kaufmann Heinrih Krü- ger und Lisette, geb. Falger, de publ. 20. April 1882 und notariellen Dokuments vom 13. April 1882 auf den Gesellshafter Kaufmann Joseph Krü- ger zu Münster übergegangen, welcher unter Nr. 835 des Firmenregisters als alleiniger Inhaber der- selben eingetragen worden ist.

Münster, den 16. Oktober 1882,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11.

Münster. Handelêregister [45235] des Königlichen Amtsgerichts zu Münster. In unser Firmenregister is unter Nr. 834 die

Firwa August Hölscher und als deren Inhaber

der Kaufmann August Hölscher zu Münîter am

13. Oktober 1882 eingetragen.

Osnabrück. Bekanntmachung. [45240] Auf Blatt 677 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: „Carl Garde“ cingetragen :

«Die Firma ist erloschen.* Osnabrüdck, den 21. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. 1. v. Hartwig.

[45241] Osmabrück. In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 691 eingetraaen die Firma : „C. Garde & Münchmcyer“, offene Handelsgesellschaft seit dem 1. 1882, mit dem Niederlassungsorte:

Osnabrüdck, und als Inhaber: die Kaufleute Carl Garde von bier und Louis Cornelius Eugen Münchmever aus Hannover, jetit hier wohnhaft. Osnabrück, den 21, Oktobec 18892, Königliches Amtsgericht. L v. Hartwig.

Oftober

P osen. Handelsregister. 45185 Die in unserem Gesells&aftoregister unter B u Ç x

eingetragene ofene Handelsgesellschaft in Firma

Gebr. Braun p Posen ist dur gegenseitige Ueber- einfunft aufgelöst und die Firma erloschen. Posen, den 21. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV.

FPosen. Handelsregister. [45186]

In unfer Firmenregister ijt unter Nr. 2099 zu- folge Verfügung von heute die Firma:

Tabacshandlung Aquila S. Baranowska

zu Posen und als deren Inhaberin das Fräulein Staniélawa v. Baranowska hierselt\# eingetragen.

Poseu, dcn 23. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Ratibor. Befanntmadhung. [45187]

In unser Gesellschaftsregister is heut bei der unter Nr. 63 eingetragenen Handelogesellschaft Victor-Mühle Nendza Schweißer & Prager zu Nendza, mit ciner Zweigniederlaffung zu Ratibor, vermerkt worden, daß die Gesellschaft aufgelöst ift. Natibor, den 20. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IR.

Sprottau. Bckanntmachung. [45188] In unserm Firmenregister ist die Firma Nr. 18 Caxl Sensftleben heute gelösht worden. Sprottau, den 21. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

Sprottau. Bekanntmachung. [45189] In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 21 d. Mts. unter Nr. 161 die Firma „Carl Senftleben“, und als deren Jnhaber der Fabrikant Dtto Senftleben von Hier eingetragen worden. ; Sprottau, den 21. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Steinau a. O0. Genossenschaftsregister [45015] des Königlichen Amtsgerichts zu Steinau a. O. In unser Genossenschaftsregister ist Folgendes

eingetragen ;

Colonne 1. Laufende Nr. 2.

Colonne 2. Firma der Genofsenschaft: „Naudten'er Molkerei Eingetragene Genossenschaft.“

Colonne 3. Siy der Genossenschaft:

Raudten.

Colonne 4. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft :

Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 29. Septem- ber 1882.

Gegenstand des Unternehmens is der Verkauf reiner, unverfälshter Milch und der daraus gewon- nenen Produkte, sowie die Verwerthung der Rück- stände zu Mastzwecken oder zu- Gelde für gemein- \chaftlihe Rechnung.

Der Vorstand besteht aus den Rittergutsbesitern :

1) Paul von Debschiy auf Brodelwitz, Kreis Steinau,

2) Mar Peyer auf Kreidelwißz, \ Kreis

3) Gduard Schulz auf Tschirnitz, | Glogau.

Die Zeichnung für die Genossenschaft geschieht dadurch, daß die Zeichnenden der Firma der Ge- nossenschaft ihre Namen beifügen; Urkunden und Willenserklärungen sind für die Genossenschaft nur dann verbindlih, wenn sie vom Gesammtvorstand unterzeichnet sind. j

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft ergeben unter der Unterschrift des Vorstandes in den Kreis- blättern von Steinau und Lüben und in dem zu Glogau erscheinenden Stadt- und Landboten. Die Berufung der Generalversammlungen geht vom Vorstand aus. -

Die Einladung crfolgt mittelst :

a, besonderer Briefe, die mindestens 8 Tage vor der Versammlung zur Post gegeben sein und die Mittheilung der zur Berathung stehenden Vorlagen enthalten müssen,

b. einmaliger Bekanntmachung in den drei vorgenannten Zeitungen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19, Oktober 1882 am 19, Oftober 1882,

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem unterzeihneten Gericht eingesehen werden.

Steinau a. O., den 19, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. 11, Swinemünde. Bekanntmachung. [45242]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 169

als Firmeninhaber : verwittwete Gastwirth Müller, Lina, geborene Spriagborn, zu Swinemünde,

als Ort der Niederlassung:

Swinemünde, als Firma: Witwe Lina Müller ufolge Verfügung vom 14, Oltober 1882 an demso selben Tage eingetragen worden. Swinemünde, den 14, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Ubtheilung 11.

[45017] Tilaît. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 19. Oktober 1882 am demselben Tage unter Nr. 564 die Firma Georg Prickler in Tilsit und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Pridler daselbst, und in unser Megister zur Eintragung der Auésc(hließung der Gütergemcinschaft unter Kaufleuten ist unter Nr. 210 folgender Ver- merk: der Kaufmann Georg Prickler in Tilsit hat für scine Ehe mit Emma, aeb. Prenkschat, dur gerihtlichen Vertrag vom 25, August 1882 die Ges meinschaft der Güter und des Erwerbes autge- \{lossen. Das Vermögen der Frau hat die Eigen- schaft des Vorbehaltenen, cingetragen.

TüUlsit, den 19. Oktober 1882. Königliches Amtéegericht. 1.

Volkmarsen. Bekanntmathun In unser Firmenregister ift heute Nr. 48 die Firma:

[45016] l. 25 unter

D, Meyerhoff, Ort der Niederlassung: Volkmarsen, und als deren Inhaber der Kaufmann David Meyerhoff zu Volk- marsen zufolge Verfügung vom heutigen Tage cin- getragen. Bolkmarsen, den 18, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Wehlau. Bekanntmachung. [45018] In das beim unterzeichneten Amtsgerichte geführte

Handelsregister D, ift zufolge Verfügung vom heus- ligen Tage unter Nr. 33:

der Kaufmann Ludwig Lojewski aus Allen- burg und dessen Ehefrau Bertha Wilhelmine Therese Lojewski, geb. Budnick, haben na der am 83. September 1882 erfolgten Großjäkrigfeit der Ebefrau, dur geritlibe Verhandluïg vom 5. Oftober 1882 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes au®ges{lo}sen, wobei dem Vermögen der Ebefrau die Eigenschaft des vertragsmäß Vorbehaltenen beigelegt ist eingetragen. Wehlau, den 20. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Wesel. Handelsregister [45019 des Königlicheu Amtsgerichts zu Wesel. Ì Unter _Nr. 212 des Gesellschaftäregisters ist die,

m 1. Oktober 1882 unter der Firma A, Hooy-

mann & Comp. errichtete, ofene Handelsgesell-

haft zu Elten am 17. Oktober 1882 eingetragen, und sind als Gesellscafter vermerkt : 1) der Kaufmann Arnold Hooymann zu Elten, 9) der Bierbrauer P. W. Hegger daselbst. Moll, Gerichts\chreiber. : [45021] Wiesbaden. In das Firmenregister ist heute folgender Eintrag gemacht worden: Col. 1. Laufende Nr. 741. Col. 2. Firmeninhaber: Peter Franz Müller, Kaufmann in Frankfurt a. M

Col, 3. Ort der Niederlassung : Frankfurt a. M.

mit einer Zweigniederlossung zu Wiesbaden. Col. 4. Firma: „Wilhelm Wolf Nach- folger“. Wiesbaden, den 20. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII. | [45020] Wittenburg. Zufolge gerihtlider Verfügung vom 12, d. M. ist Vol. 33 des Handelsregisters Folgendes eingetragen worden : Col. 3, Firma: Heinrich Staeeck. Col. 4. Ort der Niederlassung: Vietow. Col. 5. Name und Wohnort des Inhabers: Kornbändler Heinrich Staeck in Vietow. Wittenburg, 21. Oktober 1882. Schumpelik,- Gerichtsschreiber.

145022] Zeitz. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in unserm Handels-Gesellshaftsregister unter Nr. 68, woselbst die Handelsgesellschaft : H. A. Friedrich in Hohenmölsen

eingetragen steht, in Colonne 4 der Vermerk:

Die Gesellschaft ist aufgelöst, der bisherige Theil-

haber Arthur Adolf Friedrich führt das Han-

del8geshäft unter der bisherigen Firma fort

(cfr. Nr. 458 des Firmenregisters), dagegen in unserm Firmenregister Folgendes ein- getragen worden:

Nr. 458 bie zu Hohenmölsen bestehende Firma H. A, Friedri und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Arthur Adolf Fried- rich in Hohenmölsen

und

Nr. 459 die zu Hobenmölsen bestehende. Firma Arthur Friedrich und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Wilhelm Arthur Friedrich in Hohenmölsen.

Zeitz, den 14, Oktober 1882,

Königliches Amtsgericht. 1V.

Konfkurfe. (8047] Konkursverfahren.

Nr. 18 914. Ueber das Vermögen des Stall- meisters Carminello Fabiani in Baden ist am 19, Oktober d. J., Abends 6 Uhr, Koukurs eröffnet. Verwalter: Waisenrihter Kah in Baden. Offener Arrest mit Anzeigefrist und An- meldefrist bis 10. November d. J. Erste Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 18, November, Vormittags 10 Uhr.

Baden, den 19. Oktober 1882.

Gr. Amtsgericht. Gerichtsschreiber Luh.

(612) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Emanuel Maximilian Scholz, in Firma E, Scholz, Ernst Engel Nachfolger bier, Friedricbstraßze 34, ist in Folge cines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsveraleiche Vergleichstermin auf deu 13, November 1882, Vormittags 11 Uhr, ror dem Königlichen Amtsgerichte 1. bierselbst, MAdenstraße 58, 1. Treppe, Saal Nr. 21, anberaumt, uad ift der Vergleihsvorshlag auf der Gerichts- shreiberi daselbst, Zimmer 105, während der Ge- \häftsstunden einzusehen.

Berlin, den 19. Oktober 1882.

: Beyer Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts 1 Abtheilung 55.

[45190] lleber das Vermögen des Kaufmanns Julius feld, in Firma Julius Hirschfeld, Grüner Weg 102, Privatwobnung Dresdenerstr. 112, ist heute das Konknrsverfahren eröffuet. walter: Kaufmann Dielig hier, Holzmarktstr. 65. Erste Gläubigerversammlung am 10. November 1882, Bormittags 11 Uhr. boy 1ST Arrest mit Anzeigepflicht bis 6. Dezem- Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 6, Dezember 1882. fungstermin am 16, Januar 1883, Vor- s 11 Uhr, an biesiger Gerichtsstelle, Jüden- siraße 58, I, Treppe, Zimmer 11. Berlin, den 21. Oltober 1882.

ach, Gerichtsschreiber des NOT den Amtsgerichts 1, Abtheilung 50.

a

m llgemeines Veräußernngs-Verbot.

taz ddem die Eröffnung des Konkurses über

L Vermögen des Christian Gollmer, Bauers l im Shönbuch, beantragt ist, wird dem-

selben hiermit gemäß §. 98 der K. O. jede Ver- äußerung, Verpfändung oder Wegschaffung von Be- ftandtbeilen der Masse untersagt. Böblingen, den 20. Oktober 1882. Könialiches Amtsgericht. Ober-Amtsrichter Gulden.

[4050] Konkursverfahren.

Ueber das Vermöaen des Kaufmanns Paul Theodor Emil Moritz zu Regis wird heute, am 21. Oltober 1842, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Herr Rechtsanwalt Paul Flemming in Borna wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 27, Novem- ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden,

Es wird zur Bes&lufifassurg über die Wabl eines mderen Verwalters, sowie über die Bestellung etnes Bläubigeraus\chu}es und cintretenden Falls über die in J. 120 der Konkursordnung bezei&wneten Gegen- tände auf

den 15, November 1882, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfuna der angeme!deten Forderunaen au? deu 28. Dezember 1882, Bormittags 10 Uhr, vor bem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts av den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten. auc die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ansyru& nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1, Dezember 1882 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Borna. i Herrmann. Beglaubigt: Kluge, G.-S.

[45045]

Oeffentlihe Bekanntmahung.

Veber das Vermögen des Maklers Carl Franz Alexander Jsensce, in Firma C. A. Zsen- see, wobnhaft außer der Schleifmühle Nr. 64 hier- selbst, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dw. Merling hierselbst, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30, November d. J. einschließli. Anmeldefrist bis zum 30. No- vember d. J. cinschließlih. Erste Gläubiger- versammlung 15, November d. J., 12 Uhr, all- gemeiner Prüfungstermin 20, Dezember d. J,, 117 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9.

Bremen, den 21. Oftober 1882,

; Das Amtsgericht, Abtheilung für Konkurs- und Nacblaßsahen. Der Gerichts\chreiber: Stede.

[45046]

Oeffentlihe Bekanntmachung.

Veber das Vermögen des Schuhwaarenhänd- lers Hermann Diedrich Nanninga, in Firma D. Nanuninga, wohnhaft Hutkfilterstraße Nr. 8 hierselbst, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rects- anwalt Dr. Kühtmann hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Novèm- ber d. J. ecinschließlih. Anmeldefrist bis zum 30. November d. J. cinschließlich. Erste Gläubiger- versammlung 15. Noocmber d. J., 12 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 20. Dczember d. E 115 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9, ?

Bremen, den 21. Oktober 1882.

Das Amtsgericht, Abtheilung für Konkurs- und NaWlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede.

[41%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nobert Püschel zu Breslau, Neue Scbweidnitzerstraße Nr. 10, in Firma „Robert Püschel“, ist heute, am 23, Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Carl Beyer zu Breslau, Alte Taschenstraße Nr. 15

Anmeldefrist bis zum 4. Dezember 1882.

Erste Gläubigerversammlung den 17. November 1882, Vormittags 11 Uhr.

Prüfungstermin den 22, Dezember 1882, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, am Sc{weidnißer Stadtgraben Nr. 2/3, Zimmer Nr. 47 im 11, Stock.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. No- vember 1882,

Nemißtz, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslan.

EOV7 [45207] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wirths Heinrih Mergard zu Cassel, Mittel- aae Nr. 18 wird, da si ergeben bat, daß cine den Kosten des Verfahrens entsprehende Masse nit vorhanden ist, in Gemäßheit des §8. 190 Konkurs- Ordnung, eingestellt.

Cassel, den 18. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3. gez. Hüveden. Veröffentliht: Brocke, Gerichtsschreiber.

(45048) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau, Wittwe BVöldcker, aeb. Potricunus, Inhaberin des zu Cörlin a, d, Pers, betriebenen Mode- und Pußtwaaren- Geschäfts, wird heute, am 19, Oktober 1882, T ttags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet.

Offener Arrest mit Anzeigefrist:

bis zum 2, November 1882,

Anmeldefrist :

bis zum 14, November 1882 einschließli.

Erste Gläubigerversammlung:

2, November 1882, Bormittags 12 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin:

18, November 1882, Bormittags 10 Uhr.

Cörlin a. d. Pers, den 19, Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Dies wird hiermit zur öffentlichen Kenntniß ge-

bracht. Arndt, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[4505] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hausbesigzers und Schuhmachers Johann Fricdrih Erust Zesewit in Coldiß wird heute, am 19. Oktober

2, Vormittags 9 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet.

Der Ortsrichter Heinrih Meyer in Colditz wird zum Konkursverwalter ernannt.

Anmeldungstermin 20. November 1882.

Beschlußfassungstermin 27. November 1882.

Prüfungstermin 4, Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht zu Colditz, am 19. Oktober 1882.

B Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt: Otto Beck, Gerichts\chreiber.

[45064] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Willi- bald Gustav Ferdinand v. Jaroczyuski von hier, Heiligengeistgasse Nr. 117, ist am 20. Okf- toler Ee Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröfsnet.

e verwaller: Kaufmann Rudolph Hasse von er.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. No- vember 1882,

Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1882.

Erfte Gläubigerversammlung am Z1. Oktober 1882, Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 6.

Prüfungstermin am 30. Dezember 1882, BVor- mittags 11 Uhr, daselbst.

Danzig, den 20. Oktober 1882.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. XI. Grzegorzewsfi.

[45208]

Ueber das- Vermögen des Ziegelmeisters und Colons G. Mellics, Nr. 63 zu Hiddesen, ist am l. Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr, Kon- ïurs eröffnet.

Verwalter: Referendar W. Ernst hiers.

Vffener Arr mit Anzeigefrist bis zum 18. No- vember d. J. cinschließlich, Anmeldefrist bis 1. Dezember 1882.

Erste Gläubigerversammlung: 20. November 1882, Bormittags 10 Uhr,

Allgemeiner Prüfungstermin: 11. 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeiwneten Gerichte, Zimmer Nr, 10.

Detmold, den 21. Oktober 1882.

Fürstliches Amtsgericht, Abth, ITT. Zur Sbalaubicunaz Arnold, Gerich1s\creiber.

[44872] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der unverehelihten Adele Woltschläger, alleinige Inhaberin des Handels- geschäfts Geschwister Woltschläger hiersclbst, wird heute,

am 17. Oftober 1882, Vormittags 12 Uhr, das Konkur3verfahren eröffnet.

Der Gerichts\ekretär Radke hierselbst wird zum Konkursverwalter ernannt.

Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung cines Gläu- bigeraus\{chu}es Termin

den 2. November d. J., Vorm. 10 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2, No- vember 1882.

Anmeldefrist bis zum 2. Dezember 1882.

Prüfungstermin den 16, Dezember 1882, Vorm.

Le Dieiéau,. den 17. Oktober 1882. __ Waghrendorff, Gerichtsschreiber des Königlichen Amts3gerichts.

Dezember

[607] Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma H. Stroh & Wack zu Ottweiler, deren Inhaber die Gerbereibesizer Heinrih Stroh und Eduard Wack zu Ottweiler sind, ist beute an Stelle des Gericbtsvollziehers Uehr hier der Kaufmann Heinrih Harth zu Saarunion zum Konkurêverwalter ernannt worden.

Drulingen, den 19, Oktober 1882.

Kaiserlicbes Amtsgericht. , gez. Schmidt. Beglaubigt: W. Bommes, Gerichtsschreiber.

[450602] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns August Carl Grünewald in Elberfeld, als alleiniger Jnhaber der Firma A. C. Grünewald dasclbst, ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemacten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 18. November 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hicrselbft, Sizungs- saal Nr. 24, anberaumt.

Elberfeld, den 17. Oktober 1882.

Zimmer, Gerichts\shreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[45080]

Ueber den Nachlaß des hierselbst am 4. Oktober 1882 verstorbenen Kaufmanns Karl Hermann Panknin wird heute, am 20. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann F. Heiusius hier- selbst, Linden 30. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. November 1882. Anmeldefrist bis 3, Dezember 1882. Ecste Gläubigerversamm- lung am 17, November 1882, Vormittags 11 Uhr. Lrüfungötermin am 15, Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr.

Königl. Ämtsgericht, 1V., zu Frankfurt a. O.

140%) Konkurs Ueber das Vermögen des uh

abesiders Heine Wilb Seiten L Freidern ift hen A E 1882, achmittags

Mt T) Denigecctbee , das eröffnet worden.

Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. jur.

Richter in Freiberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist

bis zum 11, November 1882,

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 15. November 1882, Erste Gläubizerversamnmlung den 14. November 1882, , Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfunastermin decn 30. November 1882, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 35. Freiberg, am 20 Oktober 1882. Königlich Sächs. Amtsgericht daselbst, Abth. TL Der Gerichtsschreiber: Nicolai.

[45061] Konkursverfahren.

Nr. 21093. Ueber das Vermögen des Kauf- mauns Julius Loser dahier ist am 20. Of- tober d. Z., Vormittags 11 Uhr, Konkurs er- öffnet. erwalter: Herr Karl Keim dahier. Anmeldefrist bis zum 12. November d. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. No- vember d. J. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungêtermin: Montag, den 20. Neo- vember d. J., Vormittags 9 Uhr.

Nach §. 98 der K. D. wird dem Gemeinschuldner die Veräußerung seines Vermögens untersagt.

Freiburg, den 20. Oktober 1882.

Der Gerichtsschreiber des Großh. Bad. Amtsgerichts: Dirrler.

(45039) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des entwichenen Wilhelm Schillinger, vormaligen Kronenwirths vom Lombach, ist am 21. Oktober 1882, Vor- mittags 8 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet und der Gerichtsnotar Schmidt in Freudeun- stadt zum Konkursverwalter ernannt worden.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. No- vember d. J.

Konkursforderungen sind bis zum 17. Novem- ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden.

Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 25, November 1882, Vormittags 9 Uhr, im Lokal für öffentliche Sitzungen des Amtsgerichts.

Freudenstadt, den 21. Oktober 1882.

Hieber, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. (150441) Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Shuhwaarenhändlers Emil Hacmig zu Geb- weiler ist zur Prüfung der nachträglih angemekl- deten Forderungen Termin auf den 11. Novemter 1882, Vormittags 10 Uhr vor dem Kaiserlihen Amtsgerichte hierselbst an- beraumt.

Gebweiler, den 20. Oktober 1882.

i : Herrmann,

Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts.

[45210] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Johann Mathias Lenßen zw M.-Gladbah, handelnd daselbst unter der Firma E Lenßen Îw., ift in Folge eines von dem

emeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf

D den 6. November 1882, _Bormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 4, anberaumt. M.-Gladbach, dea 21. Oktober 1882, 1 Bartholomé, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

59192 [4212] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kleinhäudlers Conrad Wählen zu M.-Glad- bah ift in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemabten Vorschlags zu cinem Zwangsvergleiche Vergleicstermin auf

Montag, den 6. November 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 4, anberaumt. M.-Gladbach, den 23. Oktober 1882, Bartholomé, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

B9 621] Bekanntmahung.

Der Konkurs über das Vermögen des Bädckers und Konditors Friedrih Wilhelm Hahn zu Gladba ift dur Beschluß vom heutigen Tage wieder aufgehoben worden, weil eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurämasse nicht vorhanden,

M.-Gladbath, den 23. Oktober 1882.

Königlicdes Amtsgericht. Abtheilung I. Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : Bartholomé, Gerichtsschreiber.

Bekanntmachu

In dem DomüänenpaÖic« F edrih Schnulz- \hen Konkurse von Breslagk hat der Gemein- \{uldner gemäß § 188 Abs. 1 K.-O. die Einstel- lung des Konkursverfahrens beantragt. Der Antrag mit dea zujtimmenden Erklärungen der Gläubiger ift zur Einsibt für die Betheiligten in unserer Gerichts\{hreiderei 1, niedergelegt. Ein etwaiger Widerspru gegen den Antrag ist binuen einer Woche zu erheben. &. 189 Abs. 1 K-O. Guben, den 21, Oktober 1882.

Königliches Amtogerichr, 1. Abtheilung.

45053]

[45214]

3a dem S über gas E verm verstorbenen Séthneiders Bartho Prars Ludwig Pincks ift zur Prüfung früher

\trittener und naträglih gemeldetec Forderu b sowie zur Beslußfafsurg über Führung cines Vans peites, betr. rehtlihe Qualifizirung von Anwalts- often, Termin auf

Varmittags 11 .

vor dem Amtsgerichte bierielbF k Hamburg, den 23, Oktober 1

Oolste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.