1882 / 252 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bielefeld. Handels [45484] | Vorschlags zu einem Zwongsvergleihe Vergleis- | [45518 45512 I - des Königlicher Amtsgerimts zu Bielefeld, | termta cuf % Jn tem Konkursv über das Vermögen (7) Konkursverfahren. Bor en-Bei c 1) In _unser Firmenregister ist unter Nr. 749 | den 22. November 1882, Vormittags 10 Uhr, | des Kaufmanns Carl Klein hier ist zur Prüfung der | In dem Konkursverfahren über das Vermögen bei der Firma H. Grünewald am 23. Oktober | vor dem Herzgglichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | nachträalib angemeldeten Forderungen Termin auf | des J. K. Höfner, Meytgermeister zu St. Johann, 1882 eingetragen, daß der Kaufmann Saly Grüne- | Nr. 41, anberaumt. den 17. November cr., Vormittaas 11 Uhr, | ist zur Abnahme der S{lußre{nung des Fellshait L af in das Handelsgeschäft als Ge-| Braunschweig, den 24. Oktober 1882. e er eingetreten 1

4 ° e . 9 ° . 9 A, -A vor dem biefigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 17, an- walters, zur Erbeb g von Einwendungen e um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi N aúlS- nzeiger. t. E. Nath, beraumt. Sélußverzeichuiß der bei der Vertheilung zu berück-

Y Sodann is, nach Lös{ung der Firma im | Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. Hoerde, den 19. Oktober 1882. sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der

Firmenregister, unter Nr. 397 des Gesellschafts- iwerieqriemwnwieiee

L Königliches Amtsgericht. O e die niht verwerthbaren Vermögens- Berlin, Donnerstag, den 26. Oktober registers die am a Eer S unter der Firma: | [45502] Konkursverfa ren. tüde der Schlußtermin auf j

S _— ; é i 92,106 : h 5 den 21. November 1882, Vormittags 10 Uhr, G adische Pr.- 8674 |1/2. u. 1/8.1132,20G Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 |1/4.0.1/10.[100,006 Berg.-Mürk. Lit. C. » Wi: 24 GATES errichtete offene Handelsgesellschaft zu Bielefeld am | Das Konkur3verfahren über das Vermögen der [8696] Konkursverfahren. vor dem Königlichen Amtsgerichte Hierselbst be- Berliner Börse vom 26. Oktbr. 1882, |Badscue I S L 213 50bz Nordd. Hyp.-Pfandbr. .5 |1/1. n. 1/7,99,80G do. IV. Ber. S U, Ta SA e f. 23. Oktober 1882 eingetragen, und sind als Gesell- | Handelsgesellschaft M. & C. Köhler hierselbst Das Konkursverfahren über das Vermögen des | stimmt. Amtlich fest restellte Coursze. Bayerische Präm.-Anl. . 1/6. 1133,70bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.44/1/4.0.1/10./101,10G do. I / R756 schafter vermerkt: mr O O I R as Fettwaarenhändlers Friy Schreiber in Kiel Bn e den E 1858, 5 Se Brannschw. 20Thl-Loose|—| pr. Stück 98.70 B do. do. 1/1. u. 1/7./99,75 do. : 02e i ü . ommene angsvergleî j önigliches icht. IT. Umrechuungs-Sätze. 2 ) Bielefete ann Heinemann Grünewald zu dur retskräftigen Beschluß von demselben Tage wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins öniglihes Amtsgerich

Z . 8. 1/7.1102.30bz hierdurch aufgehoben. 1 Dollar =- 4,25 Mark. 100 Francs = 89 Mark. 1 Gulden Cóln-Mind. Pr.-Antheil .|: a 127,00 B Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 1/ Ur 10S 90s 00: j k i 1102.00bz 2) der Kaufmann Saly Grünewald zu Bielefeld. | bestätigt ist, durch heutigen Beschluß des Amts- | Kiel, den 24. Oktober 1882. S gerichts aufgehoben.

[FZSS t PURITSS REE Ï Ï 128,50bz do. II.n.IV.rz. 110 1 105 00G gsterr. Währung == 2 Mark. 7 Gnlden süd4d. Fein 12 Mazk | Dessauer St-Pr. Anl. n / . ; 1 ¡7A 100.40B . U, 1990 R A [43481] Konkursverfahren. 5% Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1, .0 Mark Ia [45446] Bremen, den 24. Oktober 1882 gliches gericht, Abtheilung I.

1 1/1 Gr. Präm.-Pfdbr. I. n. 1/7. (116,00bzG | do. III. V. u. VI. rz. 1005 |1/1 Ucber das Vermögen der verwittweten Frau Gut 400 IRVAE ie SUO-TEAER, L AMERE MROLIE tx O REE “e de: IL Abtheilung ¡L . 1/7./113.75B do, L rs, 110... 1/1 199,90 G u. 1/7./100,206 . ever da ermögen der vert eten 2F5rau GUÍZ- Coblenz. In unser Haudels- (Gesellschafts-) Der Gerichtsschreiber: Stede. (gez) Stelher g c 8 Register ist heute unter Nr. 917 eingetragen worden

5 do. do. ITI. Em. . u. 1/7.1101,50G : k. 1 Hamb.50Thl.-Loose p.St. /3. 1183,00G do. III. rz. 100 .…. /1. u. 1/7./99,75bzZ : 100.006 Veröffentlicht: Sufkstorf, Gerichtsschreiber. S A TLURERRE ae j Cart Air D Amsterdam . 1109 Fl O D \4 167,90bz Libeéker 5OThlr.-L.p.St. /4. |184,10bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-SoestI.Ser

, , t die ofene Handels8gesellshaft unter der Firma [45501] [45516] - : eDahlmaun & Comp.“ mit dem Sitze zu Coblenz, Konkursverfahren.

3 ini Ï i 27.40bz G Hyp.-Br. rz. 110. . .|5 (1/1. 1. 1/7./110,50bz do. do. II.Ser.|44/1/1. n. 1/ E e : do. ._./100 Fl. 166,75bz Meininger 7 Fl.-Loose . : 27.40bz ; En D. i E Pa T! Ueber das Vermögen des Gastwirths Alb tober 1882, Mittags 12 Ube. das Konkurs: Briiss. 0. Ant w./100 Fr. 4 Os s E 12 NIOR 90, Ber TiT m, O TEE E T 10S (do de - ILEITE m 1/0 1101 500 begonnen am 21. Oktober 1882; die Gesellschafter A R über das Vermögen des | Müller zu Laage t La S M S verfahren eröffnet. N do. do. [100 Fr. 80,20bz Oldenb. 40 Thlr.-L, p. St.| : i . y V.VI.rz. sind 1) Johann Dahlmann, Schneidermeister und | Drechslermeisters Heiurih Rudolf Schneider ,

O 107,25 G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 101,606

(1 L Sil 20.1908 ie 12-100 A 196,60B doe Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. u. 1/7.|—,—

Kaufmann, 2) dessen Ehefrau Catharina, geborne | Hierselbst wird, nachdem der in dem Vergleihs- erófnet, Verwalters M ia oalt, Bac wh A RRCINART ann S . «« « «\1 L, Strl. ° 20,19bz A R L O Er Otrb Pédb.unk,rz.1105 (1/1. n. 1/7/112,50B do, do. Lu Se L Hol 90D Schulten, ohne besonderes Geschäft Beid u | termine vom 17, Mai 1882 angenommene Zwangs- | - hieselbst D é Arrest e ete Konkursforderungen sind bis znm 7. Dezem- i 100 Fr. 80,70bz G Bergisch-Mürk. St.-A.. .| L T: 34,90 G M K 110 “1/71107,70b2G |Berlin-Anhalt. A. u. B. u. 1/7.1101 90

De Sen d tg E N L L i h gus beutigen Besu e 18. Dee irte Gläubiger ber, 1882 bei dem Geridte anjurmelden. Mas 100 Fl E r 5 L. 99906 a | do. rz. 1005 |1/1. n. 1/7./105,90B do. Lit. C. . 4411/1. n. 1/7,/101,60G

GELOAA e i tes zu vertreten. as gu O Seine s heutigen Beschluß versammlung: 23. November 1882. Allgemeiner A Uls n eia L E Nues a L24000 F. e Berl.-Stettiner St.-Act. 4231/1. u. 1/7.jabg 117 20s i H u E U, Pes en E E ‘V 01806

L Ron thes U rid d emen er Geridissceeiber: & T Bange L U Bott b 1s Gläubi e a e s Wien, öst. W./100 FI, 171,00bsz Mäxrkisch-Posener St.-A.'4 1/1. 136,75bz 0. , ¿ . u. 1/0129, öniglihes Amtsgeritht. Abtheilung T1. Der Gerichtsschreiber: Stede. Laage i./M., den 25. Oktober 1882. ubigerausschufses und eintretenden Falls über j [45447] E

j 5 20 Berlin-Görlitzer conv. . . 0, 1/7./101,50bz B

: 169.90bz do. St.-Prior. 5 | 1/1. [12050wG | do. 1882 (Int.) ... . 11. 1/7./99,20v» : ‘n 1/7/1101 50bz B M Ars, M : 1 der Konkursordnung bezeichneten : et Plätze 188 n 80,70G Magdeb.-Halh. B. Ht.-Pr. 34 1/1. u. 1 abg 86 00bz G e i ua. 1/4.u. E L E S i 1161.50bsz

45 car ars ien. ‘Plä j Î i Zinsep. 34 1/1, u. 1/7./85 60bz . Hyp.-A.-B. I. rz. . u. 1/7./105,25bz

©Coblenz. In unfer Handels- (Firmen-) Register [45499] y Der GericbisswWreiber: Naben, Gericht8aktuar. den 7. November 1882, Vormittags 11 Uhr, Italien. Plätze/100 Lire .| 4 [89,05bz » mit neuen Zinsep./3#1/

ist heute unter Nr. 3936 eingetragen werden, die Oeffentliche Bekanntmachung. E

i Hamb. I. n. IL. Em. 4 |1/1. n. 1/7.100,206 und Prü d [det Petersburg . ./100 S.-R./3 W | 261,500bz . L mit Talon 34 1/1. 185,60bz do. IL rz. 100 “0. 1/7/100,50B Bert Ban Chefrau des Kaufmannes Jacob Weeser, Adeline, | Jn dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- Dr Rad Prüfung der angemeldeten Forderun- c Ds a geborne Krell, aus Cöln, Thurmmarkt Nr. 10, zur

5 i “IIL couv. 1441/1. n. 1/7./102,50b G kL.f. fu A 6 [202 20! Münster-E L L 4 UT O o i 110 j 10600B Berl. P Magd Lit Au B. L a1 a

2 L SEREE 6 Warschau . . .|100 S.-R./8 T.| 6 (202/2002 ünster-Hamm. St.-Act. i G 4 E 6 . U, / Pr N n Wre

orn l manus Adolf vom Bruch zu Düren ist eine [45513] Konkursver deu 23. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, Alu Niederschl.-Märk. y |4 1/1. u. 1/7./100,25 B 0. .YZ. . 0. 1/7./101, e L 1, 1/7102 806 A A N Er Ä „Weeser- Se Le A E Aida M vertheilen. | Ueber das Vermögen U eds und Nr. T R L A a E aE di | Dukat D ea a obs Dns y r 0 mis E Pr Fen v6 Tae 1/4.0.1/ l 110100616 ad; Lit: E. a H 2 E

i: emäß dem auf der Gerichtsschreiberei des hiesigen i à , 411, umt. ukaïen Pr. t ) ; | u.1/10./abg LC 13 . Hyp.-V.-A.-G. : .0.1/10./101,00b “L T Coblenz, den 23. Oftober 1882. Königlichen Amtsgerichts Abth. T, i N R A A: Allen Personen, wel@;e eine zur Konkursmasse Sovereigns pr. Stück S Thüringer A, x g 10 E 212 40G |Khein Uypoth.-Ffandbr /41/4.n. Noa5ta L D l Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. Verzeichnisse sind bei der Vertheilung 7,50 A be- verfahreu eröffnet Ne ? oukur gehörige Sache in Besitß haben oder zur Konkurs- » s e vorrehtigte und 10695,68 4 nicht bevorrechtigte :

45448 î Konku s8verwalter H Ñ maf etwas chuldig ind wird autgeg hen nich 8 an N vis üc 191 (F Thür. (Lit. B.) | 1/1. 101 (0bz de, «U, . 98,90 G Berl.-St. IT.TITj.u. VI.gar. 4 U, h nz. In unser Handels8- (Firmense) è egister 5

0. es! c

die Gemeinschuld bfol Fe L au i E D A I . U, E

: te Gemeinschuldnerin zu verabfolgen oder zu Imperials pr. Stück i —_,— Anslänälsohs Fonds. 0: 0. Tz. Os: v E ; ata i 5 in Leisnig. ; : i leisten, auch_ die Verpflichtung auferlegt, von dem do. r. 500 Gramm fein ... .|—,— z -Anl.16 11/1. u. 1/7.|—.— do. do [1. n. 1/7.198,50bz G Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F. 520B uy ift unter Nr. 197 heute das Erlöschen der Firma An S heut ene Ged ist angeordnet, Anzeige- und An- | Besiße der Sache und von ven Forderengen für Engl. Bankn. pr. 1 Ly, Sterl 20,40 B Be E T î Eu 117 10bzG |Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 (1/1. u. 1/7./100,50bz ra e L . t U, 118 2'206 f. eZacob Friedlaender“ mit der Niederlassung in Wassong, Geschäftsmann meldefrist bis zum 22, November 1882. welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung Franz. Bankn. pr. 100 Fres 80.80 G Finnländische Loose . .|—| pr. Stück |48,60bz do. do. rz. 110/43/1/1. u. 1/7.1102,50bz G ; M f u, Coblenz eingetragen worden. E 8 Erste Gläubigerversammlung den 23. November in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Oesterr. Banknoten per 100 Fl... 171,29bz Coblenz, den 24, Oktober 1882. S : 1882, Vormittags 11 Uhr.

j 102.20G T. D ber 1882 A : 100 FIl Italienische Rente . . .|5* 1/1. u. 1/7./88,00ebz B do. de. rz. 1104 |1/ .198.00v2 G do. Lit. I... 4 ; Prüfungstermin den 30. November 1882, f @7 CEOeT nzeige zu maden. do. Silbergvlden per N

S : j 1 102,20G : ; A do. Tabaks-Oblig. .6 |1/1. u. 1/7.|—.— güdd. Bod.-Kr.-Pfandbr.|5 |1/5.u.1/11./100,90G do, e e E Das Konkursverfahren gegen David Jaufß, | Vormittags 11 Uhr Königliches Age e U TISIDeUDarA i, Schl. Russische Banknoten per 100 Rubel|202,75bsz i , ü 3 Begla : [45449] | Waguer in Wendlingen, ist heute da die} Mügeln, am 24. Oktober 1882, Gang

Uw. U, U, U. u.

,

A R A SSBSBEESBRBEE

j i 50 B do. de1876.. 1104,90B 5 ischbe Anl de1874/44/15/5.15/11|—.— do do. 4t| versch. 100,50. a Dreßler, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts Zinsfnss dor Reichsbank: Weobsel 0/4 Lomb. 6%| Gonmtere, Gold-Rente T s 10.|81,40bz do. do. 18721879/4 1/1. n. /17.|100,00vz do. de 1879 . .|5 Coblenz. In unser Handelsregister ist heute | Masse durch anerkannte Absonderungs - Ansprüche Königlicbes Amtsgericht. e gl. g /

s Deutsch. Reichs-Anleihe|4 |1/4.1.1/10.[10150B do. do. ./4%/1/5.0.1/11./65,00 G Bisonbahn-Stamm- und Stamm Friorite Motion: v Tr s registers die unverehelihte Hermine Friedlaender, stellt worden. Zur Beglaubigung: Bo, G.-S. [45495] Konkursverfahren.

e Wle S is ei iyi Leuten Bauzinsen}. 100,20bz & Consolid.Prenss.Anleihe/4#/1/4.1.1/10./104 25bz do. 00, 5 (1/5. u. 1/9/79 v N (Dis lage amm S O Zina-Tt ) do. Dn Em. A. b, aaa das Handelsgewerbe betreibend und zu Coblenz woh- Den 23. Oktober 1882. Das Konkur3v e 4 Nerms do do. 4 |1/1. u. 1/7./100.90B do. Silber-Rente. 4ST u, 1/7.166. nend, als Inhaberin der Firma „H. Friedlaender“ Gerichtsschreiber Sauer. [45504] au nkursverfahren über das Vermögen mit der Niederlassung zu Coblenz, 2) unter Nr. 618 F

et Aach.-Mastrich. . $ 4 | 1/1, 159 25bz as 100 20bz G . s 1/ 1/ u,1/ 95 166 20ebz B . 999 95h Arti Staats-Anleihe 1868 . .|4 [N u/h100 25bz do. äo, _…_./4{/1/4.n.1/10./6 Tou late 10 |4 | 1/1. [222 25bz h i Das Konkursverfahren über das Vermögen der des Kaufmanns und Fabrikanten Friedrich Man 1850, 52, 63, 62) aa 1/10, 100,25bz do. 250F1.-Loose1854 4 Ua S Bertin Ande 61/10/4 |1/1.u.7[152 80bz r 104 50B K. f. des Prok isters di k l i Wittwe des Capitains Wilhelm Bolwin zu August Fischer zu Wermelskirchen wird nach Staats-Schuldscheine . 1341/1. u. 1/7. 98.90hbz do, Eredit-Loose 1858— pr. Stück r eA Barto Decide 0 |4 | 1/4. |14.30bz an —— G E D See E ie e Luer blie [45517] Konkursverfahren. Papenburg is dur Schlußvertheilung beendigt. E e Ing des Schlußtermins hierdurch Kurmärkische Schuldv. |33 O ns D: E a8 T Ske n S Berlin -Hamburg. 361.00bz L e im z [101.800 2 aufn y l ä 2. O y t ärki do. 1351/1. u. 1/7.199,000z 0. 0. 1 —| pr. „U BresL-Schw.-Frb. 104 60ebz eto S BCATOR : Firma bestehendes Handelsgeschäft ihrem Vater, | Ueber das Vermögen des Bür ers und Bäckers E A Me Wermelskirchen, den 24. Oktober 1882. S O L 1. Ser. u Ua do.Bodenkred.-Pf.-Br. A. Doc G 59,0092 G e 6 Aegn E dem zu Coblenz wohnenden Kaufmanne Jacob Wilhelm Diedrich Laß in Friedrichstadt ist am Beglaubigt : Dohrmaun Sekretär Königliches Amtsgericht. Berlin. Stadt-Obl.76 u.78 44%"; u. V] 102.9002 Pester Stadt-Anleihe. .|6 88 40bz Dortm, S, R A avo Sn 0 Et Friedlaender, ertheilt hat. i 23. Oktober 1882, Nachmittags 55 Uhr, Kon- U O : Beglaubigt: E äs 14 [M 1/2/1100 90bz äo. do. Kleine| 89,50bz Ludwh.-Bexb.gar 206,40bz o E MEELLE Coblenz, den 24. Oftober 1882. kurs eröffnet. E L A Kluth, än äs: . 1341/1. u. 1/7.195,50bz Poln. Pfandbriefe. . . .|5 62,60 bz Maina-Laäwigeh. 7/100 20bz Maria gh T ene t 2T Ai Ee E Offener Arrest mit Anzcicetrist fori Ren IES [45494] Konkursverfahren Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. Breslauer Stadt-Anleihe'4 |1/4.u.1/10.}—,— do. Liqguidationsbr. 8 na ete Marienb.-Mlawka 118.25bz D E IE 5 A | ließlich. Er 9 ¡tadt-Anleihe .|14 |1/2. u. 1/8.—,— Rumbünier, gross80. . .. „u, 1/7110 (,0U L raa pre ge Ea, in B I Be Bre E DEIDEE n 16, B ERTI Sens Das Monturdpesfahrat über das Vermögen de3 Cassgeler Stadt-Anleihe .|4 |1/2. ù. 1/ Ml ede Frans r Kau )eorg Behrend in Berlin ha aubigerversammlung am 16. November , | vormaligen Erbgerichtsbesißers zu Großröhrs- als Inhaber der in Cöslin bestehenden, unter | Vormittags 10 Uhr. ß gerichtsbesißers zu Großröhrs

d 176 80bz do. v. 1873 4 / Lu T: j ine! . u, 1/7./107.70bz h 000B b Tad it. A141] B ch: Stadt-Anleibe . .|45/1/4.n.1/10.|— do mittel u. Kleine'8 (l Münst.- Enschede 1 Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.|441 ( : Tarií- etc. Veränderungen Albecteläee Stadt-Oblig.(44/1/1. n. 1/7.|—— Rnumän. Staats - Obligat.|6 (1/1. u. 1/7./102,60bz y i i i Prüfungstermin am 8, } dorf; Ernst Wilhelm Faust, wird nach erfolgter Nr. 249 des Firmenregisters eingetragenen Firma: | Januar 1883, Vormittags 10 Uhr.

Behruhard Behrend

; U e R 102.60bs |Nordh. -Erf. gar. R ence do, do. Lb BC 11 Ÿ [Ser.4 1/1. uw 1/( 9, . Tae 7; schl, . D, X, ale .- nberge| r 18 i Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufge- | der Ceutschen Eisenbahnen parb mati d r F 1/4 21/40. —— do. doe. (5 96, (Obs e (LiEB. gar.) 197 00bz Gie ti Wi. W : A P Königlicbes Amtsgericht Friedrichstadt. hoben. nIg8De S ov. Oblig. [41/1 u. 1/7.|—,— do. do. mittel'5 96,90bz Regf. pa apts 4 | 1/1. [23 00vz Mainz-Ludw. 68-69 gar.|44/1/1. u. 1/7. für dieselbe dem Kaufmann Siegmund Aron in L ; gez. Wriedt. Pulsnitz, den 23. Oktober 1882. No. 249. Ostpreuss. Obli Si LIE au T Laintiieo S do. Kleine5 ./98,30bz Ostpr. Südbahn : | 17790bz do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83.|4 Berlin Prokura ertheilt. : Veröffentlicht: Friedrichstadt, den 23, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. [45521] Ungarisch-Deutscher E EnE S S 4 [1/4n.1/10. 100,50G Rus s.-EngL Anl, de1822/5 1/3, u. 84 20bz “Kkl.f. Posen-Creuzburg | 1, 21 90B do. do. 1875 1876/5 |1/3. u. 1/9. Eingetragen in das Prokurenregister unter Nr. 42 Kähler, Gerichtsschreiber. Dr. Krenfe, A.-R. bezw. Ungarisch-Niederländischer Holzverkchr s Prov. « AbL\&i 1/1. u 1/7. 100.206 * do. do. de 1859/8 [1/5.u.1/11.67,75G R.-Oder-U. -Bahn 14 | . 1179 40bz äo. do.I.u.II. 1878/5 |1/3. n. 1/9. zufolge Verfügung vom 16, Oktober 1882 an dem- Bom 25, Oktober d. J. ab treten im rubrizirten h gr M f Mer 4111/1. u. 1/ 1100.75bz do. do. de 1862/5 |1/5.u.1/1L|—,— Starg -Posen gar.| | n. 7/102,40bz do. do. 1874 . ./4 |1/4.n.1/10.jconv selben Tage. [45498] [45497] Verbande für den Verkehr zwischen Budapest und e Be Hine A 15 |1/1. u. 1/7109. 00G do. do. Eleine!'5 |1/5.0.1/11.185,20bz B Tilsit -Insterburg| 4 | 1/1. 1025bsz do do. 1881 . [4 |1/2. u. 1/8./99.70bz B R DRLAO, Sartodas A, Konkursverfahren. Ueber den Nawlaß der Wittwe Christian Eisel, | Czegled U.-St.-B. einer- sowie Frankfurt a. O as E 1. u. 1/7./104,00G do. consol. Anl, 1870/5 |1/2. u. 1/8./85,10bz G Weim. Gera(gar.)| | 43 . 149.,30bz Münst.-Enséh., v. St. gar./44/1/1. u. 1/7./103,25bz Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Auna Maria, geborene Jung, zu Seck ist am | Glogau und einigen Breslau-Shweidnißz-Freiburger T 4 |1/1. u. 1/7./100,20G6 S|\do. do. 1871/5 |1/3. u. 1/9.|-.— “21 conv. 7 1. |28.75bz Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 |1/1. n. 1/7.,/100,50B _ Brose. des Kaufmanns und Fabrikanten Gustav Beer | 18. Oktober 1882, Namittags 4 Uhr, das | Stationen andererseits ermäßigte Frachtsäße in Landschaftl, Central.|4 |1/1. u. 1/7./100,80bsz do. do. kleine|5 |1/3. n. 1/9.|85 25B | ae | Darkehmen. Bekanntmachung [45462] L S, ALEMgen Inhabers der Firma Rein yren aro ynor, Qui Sernentte ist | Kraft. Ande 4 L S In unser Firmenregister is sub Nr. 110 die ‘ECaE ju DUaurenrado, BeSer und Paf dat, - Aninéldefrilt e C T4 1 u

co. I

ue[y93 1002 a R D Po

-J C Cs Aa

22

R. ps pt Sto oto 1A a p Zes

=

|

f / f

ti1, d 1872|: ; | / rc do. IL Ser. à 624 Thlr.4 (1/1. u. 1/7.) 00,50B ami tainalite (AUT/E. 195.00bz do. 0, 012/09 |/Z u Werra-Bahn . . .| é . 194 50ebz@ N.-M., Oblig. I. u. II. Ser./4 1/1. u. 1/009 if ZLneieiven (nd au; den Berbandösigtionen zuer» E E Gai zl 1/1 4. 30 75bz do. do, kleine|5 |[1/4.0.1/ 185,25 B bas It It 1/Lu- 7182 606 4 g i Bera L R S. 2 u zu Marschalshagen und Beckter, Pfaff & Comp, | nannt. Anmeldefrist bis zum 11. November | fabren. dn. 7.1101,40bz do. do. 1873/5 E Ama RotterdamiTu 4 |1/1n.7[143 00bz Nordhausen-Erfurt I. E.44|1/1. 1.1 101 25 Kanfmann Menu Heiser in Durkcdnbaber der | zu Altenböddeken ift zur Prüfung der nachträglich | 1882, Termin zur Beschlußfa}ung über Wahl eines | Breslau, den 24, Oktober 1882. C E Annie L 1E Le Fuveres do. do. 16 L T, amit ann August Heiser in Darkehmen einge- | angemeldeten Forderungen Termin auf s8ig-Tep x 53.10bx Oberschlesische Lit. A.4 |

1

3 do neue : —,— do. de. kleine|5 |1/6.u.1/12.|-,— anderen Verwalters und zur Prüfung der angemel- Königliche Direktion der Oberschlesischen ; Darkehmen, den 17, Oktober 1882 den 30, November 1882, Vormittags 10 Uhr, | deten Forderungen ist *

r T nh. Kredit! i E do. Anleihe 1879... Z.U.L/ 10 —— P e e dem Königlichen Amtsgeri 1882, Vormittags 10 uh p E _Gucenaa N ain, E nene 44 1/1. u. 1/7 [—— - e »|1/L u. 1/7189 40B* Lrí D Mte23 7 | Es N vor dem öniglicher g ierí ° “, a Ld 4 o T ic y Ï N . U. 1/(.199, E z Königliches Amtsgericht. E niglicen Amtsgerichte hierselb an Bcaved. R: Oftober S ETEI amens der Verbands-Verwaltungeu. Ontyronzalochs . - (M1 (D Nee F 5; d /5,n.1/11,/70,00dz BuscktiehraderB.| 14 S E Fürstenberg, Königliches Amtsgericht, L. Abtheilung. [45424] L es A By L 4 ¿ [45463 Rb Mind den 21. Oktober 1882, Erfurt. In unserm Einzel - Firmenregister ist E SELOIEN,

N i i x ven 1/16 i Dux-Bodenbach .| 4 P 3411/1, u. 1/(./90 40bx do, Orient-Ánleibe I. „5 u. 1/12 lin Westb.(gar.)| 5 G Vom 1. November cr. bis zum 1. April 1883 O E : . 1, 1/7./100 75bz do, do, I. . u, 1/7./55.40vz Elis.Westb.(gar.) 5 : e da 9 f ; ; Mitta orfaneoneuns 4 x

Vol. 11, Blatt 11 folgende Eintragung bewirkt Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. L49011) Konkursverfahren. wird an jedem Mittwoch dem Personenzuge 33,

worden:

i r [14e * 9A10bs S|Frans Jos. ...| ! :1/1, u, 1/7./102,00G do. do. 111./5 [1/5.0.1/11./55,2 Al E B E Jn dem Koukursverfah a Wes G eeY Abends um 9 Ubr 41 Mi- E Tandes-Kr.i4È 1/1. u. 1/7.|—,— do. Rleelar ObUY, ¿ N 5,u. 76 ea Ge, D G. Ú „n dem Konlursverfsahren Uber das Vermögen | nuten * abgeht, ein Personenwagen 111./1V, Klasse che, neue .. . 1. 1/7.1100 50G do. Poln. Schatzoblig. . 4.0.1/10,/83.2 P «V Laufende Nr. : mos [45515] Konkursverfahren. der Lina Weber, Schuhwaarenhändlerin zu | mit Heizungsvorrihtung zum eilgutmäßigen Trans- Ties A . 1, 1/7./101.00ba do. do. kleine 4 U.1/ 183,25bz B Lond-Died. 44 ; L a In dem Konkursverfahren über das Vermö Dudweiler, ist zur Abnahme der Schlußrechnung | port von Südfrüchten, Wein, Bier 2c. beigegeben, Schlesische altland. .|34 [7.93 40bz do. Pr.-Anleihe de 1864/5 |1/1, u. 1/7.132,00bz a E | gl Bezeichnung des Firma-Inkbabers: s - ¡ Komtursverfahreu über das Vermögen des | deg Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | welher auf Station Insterburg im Zuge 13 bis ets I [7.|—,— do. do. de 1866/5 |1/3. u. 1/9,/128 80bz T burg.| 0 M GMNNARN G Wilhelm Albert Dö- ne (senbesiders Geruriy riedri A gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | Eydtkuhnen weiter geht. T ad tai Lit A134 E do. b. Anleihe Stief. .|5 u1/ 68.506 L Urg.| ae l ring zu Œrsurl. Ert ung Irüder vestritlener und na- | zy berücksichtigenden Forderungen und zur Be- | Station Eydtkuhnen stellt diesen Wagen am T L de 6. do. do. .|5 |1/4.n.1/10.80 75B est.-Fr. N. \Z4| 2 5 i Ort der Niederlafsung : lag nd Tg deter Oren, me que S0 \{lußfassung der Gläubiger über die niht verwerth- | Sonnabend in den Zug 14 bis Dirschau, letztere T0. 4 D 1101 25bs do. Boden-Kredit . . . .| 1, 1/7,/81.400s Cen Ne 2 2/5 E 390.50bs 2e T 6 L Baal ul „Grfurt, bi g. Uver eine elwaige Srgänzung des Slâu- | baren Vermögensstücke der Scblußtermin auf Station in den Zug 86 bis Bromberg cin, von Je do T4 OL I —— do, Centr. Bodenkr.-Pf.'5 . 0, 1/7./71,80G B L D D 7l64 50be G Oels-Gnesen 441 Bezeichnung F Á. Döring de EATEE, Ontretendentane aut a Feu den 21. November 1882, Vormittags 104 Uhr, | wo derselbe auf Zug 34 bis Lichtenberg übergeht E 101,25bs Schwediasche St.-Anl. 754 . 1/8,/103,.10B Se ANS «) {1 E o Wo . Fre i m í STL 9 | vor dem Königli p: bierselbf in it vi g g s : s s a Zeit der Eintragung: von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der n RELNUIE LeBS st bestimmt. | um am Mittwoch wieder eingestellt zu werden. ; Eingetragen auf Verfügung vom 20. Oktober | bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen , 23. E 2.

97,9062 93706 190,00bz & 93,70bz & 103 00G

102.90@

9

i I

“uSTY9 08

1 l 1 i

J

128 50bz G do, Lit, B.|3 76 80bz do. 44 135 70bz do. i 134 30 25b2 6G do. gar. 34 Lit. F. 44 2 44

/ {As M, (1.0. 1/ /1..1/

1 s [1/1 @ 1/1 é 1/4 i 1/4 , 1 1 1

/1

I

83 10bz do, Lit, G. 133,50bz de. gar. 4°/9 Lit. H.

Or 68 Me Z oro i fe i a Gee ea ee

J)

i i i i, P r Ii

bri ofe

5, (2) S

94,40bz do. Em. v. 1873 4 62 .60bz do. do. v. 1874 4411 70,50bz G do. de. v. 1879 i ;

1

O E C i Or O r Pr I S

z 103,40bz

0.1/10./99.506 0,1/10.1102 O0Oba G

= l ckck “G - i i,

3 .1116,90bz G do. do. v. 18804 10,10bz do. (Brieg-Neiase) 4

/ /1 /1 /1 /

4 l

E

_— C

—_I—I-

—_ —_

1

Ï

Pfand

m e do. Niederschl. Zwgb.'35 1/ 349 10bz do. (Stargard-Posen) 4

f

t R 4 H h 4) 1 f H R Hil f 4 E 7) [s H N, h 0! 4 i G i! D n i 18 j h. 71 A4 t ¡H | i i E, Ei: R {h "t E B s 1 be 22h 23 A f: l j 4 fe E H [ =ck j j N h * e “M E E # | L m 5 7 b js $2 ee A A A n a h _ | Y F M Ì E e

1 1

5 = o

ky - wir

»

Us n de O e e N

/ / / I. do. Hyp.-Pfandbr, 74/4 8.1100 90 B Rumünier . 60,00 G Ostprenss. Südb. A. B.C. / Bou e den 23. Oktober 1882. do, do. nene I. —, 1882 an demselben Tage. gl

7 2n88.8 ur. 7,1 415 |1/Ln.7/126,00G Posen-Crenzburg . . - -!: u K Ges A : d ( 9%) B Russ.Staatsb.gar.! 7,: g 0. 7/126,0 S dnigli i do 0, do. Il. "Sid, RpE do, 0. neue (9 43 e [101 20 und zur L es{hlußfassung der Gläubiger über die öôniglihes Amtéêgericht. 11. nigliche Eisenbahn-Direktion. s Erfurt, den 20. Oktober 1882.

4 5 ] l ) Ir .. . «16

Westsälische . . - -| /74100,606 do, do. v. 18784 [1/1. n. 1/7.9425bzB s n G nie! 5 | 5 |5 |1/Lu. 59 75B Quo t

nicht verwerthbaren Vermögensstücke und über die E ter i 903096 do Stkdte-Hyp.-Pfdbr 44 12S Odn Ñ |Schweiz. i Königliches Amtsgericht, Abtheilung V. einem Mitgliede des Gläubigeraus\{usses zu gewäh- J B |

ap

D SIAAI-

y 100,00G

1 i Ï a j e A .Q I Weatpr., rittersch. . ) ) E D 8Schweiz.Centralb| 3/5! : . 1108.30ba G Rheinische b , Am 1. November d. J. wird von der im Bau begriffenen Bahnlinie Güldenboden-Mohcungen- Sg do, 1100.60 B Türkische Anleihe 1865 fr. 13.10bx® | Ï : | rende Vergütung für dessen Geschäftsführung Ter- | Allenstein die Theilstrede Güldenboden-Mohrungen dem öffentlichen Verkehr übergeben und die Be- Halberstadt. Bekanntmachung. [45400] min bezw, Sc{lufitermin auf Freitag, den 24. No-

E | / O êm. v. 13 do. Serie IB. 1100406 do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.| cl âo, Unjenad. | V1 [4350ba0 do. L Em. 7.58 460A triebsleitung von dem Königlichen Eisenbahn-Betriebsamt Danzig geführt werden. Auf derselben werden do. II. Serie. .144 . 9, 1/7.100,75 B Ungariache SORA T Ls S FadObs do. Westb. . 1/1. 21.20eba G do. O T0 Fd Sl s Das unter der Firma „Wilhelm Hel“ zu | vember 1882, Vormittags 11} Uhr, vor dem folgende gemischte Züge mit Personenbeförderung in 1L, 111. und 1V. Wageaklasse coursiren. do. Nenlandsch.IL'4 1/1. n. 1/7100 50ba B s. 14.1 A AnLIS [1 * 0 1/7193 10bs 8üdöst.(L)p.S.i.M /4 aa Tab m “Coln-Grefelderi4 1/1.1n Oschersleben betriebene Handelsgeschäft ist nah dem | Amtsgerichte hierselbst bestimmt. (Nach Stationszeit) i il, . 0. 1/7,/100,80bz B do. Gold-Invest.-Anl. ! 1. 1/7402, 1098 Ung Gala. „4 5 |1/1.n.7|68.75 e : o Un.Ceetdin Ma Tode des Jnhabers, Kaufmanns Carl Wilhelm | Hamburg, den 25. Oktober 1882, Hannoverncho . . « „5 I ao Tg 6h Stück [225 00 B Vorarlberg (gar) S | 9 f 1. Ss C B Batek yar ur Ja 11/1 u

lf, durch Vertrag auf den Kaufmann Robert Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Gemischte Züge | Gemischte Züge Heasen-Nassau E Tenn x do, b.-AnL .15 | 96,103 War.-W. p. S. LM.' 6 L, ie Hoioteiner . 14 „u

riedri Gustav Helff zu Oschersleben übergegangen, s - 5 Stationen - x , [Kur- n. Neumärk. . . -1/10./100 50bs do, St.-Eisen “Pk 5411/ s Áng.-Schw. St.Pr.| 3 41,40B Schleswig-10 A ¿K welcher dafselbe unter unveränderter Firma fortf rt. | [45509] N. Nr. Nr. Ne. Nr. | Nr. | Nr. | Nr. Lauenburger 1. |—.— o. Allg.Bodkr.-Pfdbr.'5} , E

Vermerkt zufolge Verfügung von beute bei Nr. 103 : Konkursverfahren. 531 | 533 | 535 | 537 5032 | 534 | 536 | 538 . n resv. 797 des Firmenregisters.

(e /

101,70& 101.706 en.101,70@

99'806

zuuu

Ÿ

1

L 4 4 1 1 1 1 Ï 1 ‘1

O Er AE T A E STD I: T IEDE T E BBEPRGE Es aut ven

4.n.1/

55

. « Wo

I

_

t m et

N * lange Thüringer I. Serie . .. j *) D au au Berl » Ï : Â b 35 2ba Q ri d 2 Pommarsche 1/4.n.1/10/100.60G do, Bodeukredit . 48 ] _ #AA d | : * 17750 do. 1IIL be e... Ueber das Vermögen des Schlachters Albert | Vm. | Mitt. \Nchm.] Nom. i Bm. | Vim. \N@m.{N@m. Posensche /4.n. 1100 40B do, do. Gold-Pfdbr.'5 [1 , Aa Hal.-Sor.-Gub. » | 5 | 345 | 1/1 (92501@ D 4 Halberstadt, den 20. Oktober 1882. Rose zu Hannover, Mothereibe Nr. 9, ift dur 6 x _ e (Abfahrt _Elbing Ankunft) 610 a | em Preuasische .. ««« L 750 e Marienb.-Mlaw., | | : . H1000dz Et - e D Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1. Beschluß des Königlichen Amtsgerichts Hannover, | | 127 | 61. | 748 Abfahrt Güldenboden Ankunft e | 900 | go 1 S Rhein, u, Weotl, 1A n 0110070bs Dontsohs Hypothekon-Cortilikate Münet. -Ensch. „j G 7 1 lonas 1A Hamm Haudelsregister [45488] Nachmitt ri S Ube das Könfu Sve T 76 1237 i | 85 | A mez \ T | g Y | f ‘n.1/10./100,70bs Ankhalt-Dezs. Pfandbr, .|5 [1/1 u. 1/7,/103 250 Ota | 0 |! i 58 Oba B Weiimar-Geraer D ahmitta G o l 834 | rünbagen L F D Rg R LEY Po u Err 0 taer „i _—y des Königli Amtsgerichts zu Hamm. | öffnet, 2 W A L L An Mi V Er) | Maldeuten L 1e f Schleswig-Holstein .4 1/4.n.1/101—— |Brauuschw.-Han.Hypbr. E E I 506 10 |Qels-Gnesen 66.008 G Wemabaln I. Im. Ia unser Gesellschaftöregister ift bei Nr. 75, wo- | Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis | a y 916 F Bestendorf : $31 Do h Badiache St.-Eisenb.-A.'4 g Pei do. Hs als ln s 1/71108 O0ba B [Ostpr. Südb. 102.106, G | Aachen-Mastrichter selbst die Firma Lehmann & Pilzecker einge- | zum 29. November 1882. gas | 1% | 788 | ‘933 Ankunft Mohrungen Abfahrt De 1D 14 Bayeriache Anl de 18754 1/1. 4101,206 D M DR L U A I 102 Bb @& |Posen-Creuzb. S ragen E “i nach Been digung des über das El E T AE bezirks vei R E E S _ E-AU G R, E A “e E: d 18804. 1/2. s 106,606 “S rückz. 1004 1/1. u. 1/7. D R, Oleruter 78,40ba @ Gese shaftêvermögen eröffneten Konkurses ge-| Ablauf der Anmeldungsfrist: 29, November Bromberg, den 17. Oktober 1882. Grossherzogl. Hes. Obl. 4 ¡18 Ô 101.256 Lts E 1/4,0.1/10.1101.25 2 Dove lôscht ; cingetra zufolge Verfügung vom | 1882. Königliche Eisenbahn-Direktion. Hamburger Staata-Anl.'4 1/3. M N N . 139. 21. Oftober 1882 am 24. Oftober 1882 Wahltermin: Mittw den 22, November do, St.-Rente. .1341/2. 488 30G o, K 4 [1/1 u. 1/799 00 i 7 129526 8 s ; n F a pen Anzeig Mockl.tis Sehnkdrernch. 13 1/1 S Ural B. s | 1/1 [129256 ngstermin: tag, 8, Dezember e e St-Anl. 18 s y y Konkurse. 1882, Bormittags 114 Uhr. nzeige. |

Konkursverfahren Hannover Sächaiache Staats-Rente/3 | versch. [80, do. Hypoth. -Pfandbr.4 1/1 n. 1/7.96,20 E (iti A 23, Lieber E Vertretung aller Länder n. event. deren Verwerthung besorgt [Berichte fiber Sácha. Landw.-Pfaudbr. 4 1/1. u. 1/71—, Krapp n ra. 110 abg. 5 io: 110,006 In dem Sorbuetzersahren ber das Vermögen Ee Bee p 0oon PATENTE

._-

e ooooo

G 0. KBSSBLER, Ctvil-Ingonieur n. Patent- Patont- do do. laill/L u. 1/7. L 1/1. u. 1/7 Oa B Gerichtsschreiber des Kön lien Amt?gerichts. Württemb. Siaats «AnL'4 | verech. E verach î des Kaufmanns Samue hier ift ia x 2E Abtheilung 4, M Berlin SW., Königgräzeratr. 47, Proepeete gratis. Anmeldungen. Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten entli

: do. Proves, Pr. Ank 1866. (3h) 1/6 [14864 Meininger Eyp.-Pfadbr. 44 1/1 u. 1/7./100.50@ Berlin: Redacteur: Riedel, Verkog der Gpedition (Kessel), Dru: W. Gloöner, De. Pr Ane 1 Thir |—| pr. Siek B do, de, 14 (1/1. u. 1/7.197,60bn