1882 / 255 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

In dem Konkursve efahren übe: das Vermögen des Hut cistr-xs Friedri Wilhelm u- mauu in Delihs®, ift zur Abnahme der Schluß- rechnung des V- rwalters, zar Erbebung von Ein- wendungen ge-,en das p uüverzeihniß der bei der Vertbeilune, zu berü@siGtigenden Forderungen und zur Bes (ußfassung der Gläubiger über die nit verwey hbaren ögensftüde der Schlußtermin auf

ven 24. November 1882, Vorm. 10 Uhr, Vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 5, bestimmt.

Delitzsch, den 23. Oktober 1882,

j Kunze Gerichtsschreiber des Köoiglichen Amtsgerichts. L46076] L

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Richard Huhnen, Sattlermeister in Dülken, Ut in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleihstermin auf

Samstag, den 18. November 1882, Vormittags 10 Uhx

j f vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst, an-

beraumt.

Der Vergleihsvors{lag und die Erklärung des Konkursverwaltèrs sind auf der Gerichts\chreiberei des Königl. Amtsgerichts zur Einsicht der Bethei- ligten niedergelegt.

Dülken, den 28. Oktober 1882.

Kaiser, als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. [46058] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Shuhwaarenhändlerin Wittwe S. Wolff, Wilhelmine, geb. Koßmann, hier ist durch Beschluß vom heutigen Tage, heute Nachmittag 5 Uhx, der Konkurs eröffnet.

Der Kaufmann Christian Brockhoff hier ist zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest und Anzeigefrist bis 15. No- vember c.

Avmeldefrist bis zum 20. November e.

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den 27. November c., Vormittags 11 Uhr, Zimmer 46.

Essen, den 27. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

[46052] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der Handelsgesellschaft Ader & Gries zu Essen a. d. Ruhr i dur Bescbluß vom heutigen „Tage heute, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Der Kaufmann Alfred Erckener hier is zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest und Anzeigefrist bis 15. No- vember ec.

Anmeldefrist bis zum 1. Dezember c.

Erfte Gläubigerversammlung den 27. Novem- ber c., Vormittags 10 Uhr.

Prüfungstermin den 11, Dezember c., Vor- mittags 11 Uhr, Zimmer 46.

Essen, den 28. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

[46049] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tuchmachermeisters Th. L. Krautschneider zu Forst wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurh aufgehoben.

Forst, den 24. Oktober 1882,

Königliches Amtsgericht.

[46007]

Das über das Vermögen des Bergmauns Georg August Braudt zu Widckenrode eingeleitete Kon- kursverfahren (N. 1/1880) ist, da si ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens entsprecende Konkurêmasse nicht vorhanden ist, durch Beschluß des Königlicben Amtsgerichts hierselbst am 24. d. Mts. cingestellt worden.

Großalmerode, am 24, Oktober 1882,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Penningh.

[46651] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Firma P. W., Bindel zu Hagen, deren Inbaber der Kaufmann Peter Wilhelm Bindel zu Altena ist, ist am 25, Oktober 1882, Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Zulius Gogarten sen. zu Hagen. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum 22. November 1882. Die Anmeldefrist läuft ab am 30, Dezember 1882. Die erste Gläubiger- versammlung ist auf den 22. November 1882, Bormittags 10 Uhr, der allgemeine Prüfungs- termin auf den 9, Jauuar 1883, Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 17 anberaumt.

Königliches Amtsgericht zu Hagen i./2W.

[401] Konkursverfahren,

In dem Konkursverfahren über das Vermögen

des Secsishers Johanu Röpers zu Finken-

wärder ift zur Prüfung der früber bestrittenen und

nacbträgliÞ angemeldeten Forderungen Termin auf

Montag, den 6, Novbr, 1882, Vormittags

114 Uhr, vor dem Amtsgerichte bierselbst, anberaumt Hamburg, den 28. Oktober 1882.

Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. [46062]

Ueber das ögen des Bädckers Ado Thomas Ludwig Ballauff u Hamburg , O büuttlerstraße 50, wird heute, Nachmittags 2 Uhr,

Verwáälter: Buchhalter J. Carl Cohn, Admira- ¡Udtfiraße 28,

euer Arrest mit Anzei.:efrist bis zum 20. No- aas d. Z. einshließlià;, e bis zum 2, Dezeräber d, Z.

Allgémeiner Prüfüngstermin den 12. Lezeinbér 2 tsgericht 98 11? O ber mtêge Lu . Otober 1882.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. (46013) Konkursvecfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wittwe Caroline Jasper, geb. Sommer, in Firma: Ernst Ja3per Wwe. Putz- und Modewaaren-Handlüung in Heide wird na er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Heide, den 23. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. gez. H. Korte. V

[4014] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sattlers und Tapezierers Georg Heinrich Kühl in Heide wird nah erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hierdurch aufgehoben.

Heide, den 23. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. gez. H. Korte.

[46010] __ Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Heiurih Fisher in Jybehoe u qus erfolgter Schlußvertheilung hierdurch auf-

choben.

Ivchoe, den 26. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Ik.

[46068] Bekanntmachung.

In dem über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Haarmann von JZserlohn eröffneten Konkursverfahren ist zur Festseßung der von den Mitgliedern des Gläubigeraus\{hu}ses liquidirten Gebühren und Auslagen Termin auf den 13. November d. J., Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 20, anbe- raumt, zu welchem die Gläubiger des Gemein- \{uldners gemäß $. 83 der C. O. geladen werden.

JZserlohn, den 26. Oktober 1882.

j _ Westerhoff,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[46054] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus A. Kat- chinsfi zu Kattowiy is heute, Vormittag 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Gustav Stherner zu Kattowitz.

„Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Dezember 1882,

Erste Gläubigerversammlung den 24, November 1882, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 3. Januar

tet ) Vormittags 10 Uhr, (Terminszimmer

r

Kattowit, den 26. Oktober 1882,

Proksch, Gerichtsschreiber des Königlichen Anit8gerichts, [46064] ortan!

Konkursverfahren.

Nr. 11 612. Ueber das Vermögen des Bier- brauers Johann Friedrih Schneider hier ist von dem Großh. Amtsgerichte Kenzingen heute, Nathmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet, zum Konkursverwalter Großherzogl. Notar Kuenzer hier ernannt, offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 14. November d. J. verfügt, Wahltermin auf Mittwoch, 15, November d. Z,, Vorm. 9 Uhr, Anmeldetermin bis zum 27. No- vember d. J., und allgemeiner Prüfungstermin auf Mittwoch, 6. Dezember d. J., Vorm. 9 Uhr, festgeseßt worden.

Kenzingen, 27, Oktober 1882,

Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts: Reinhard,

146013) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schlossermeisters Julius Burg zu Tönnisheide wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 27. September cr. angenommene Zwangsvergleich dur rechtsfkräftigen Beschluß vom 27. desselben Monats bestätigt ist, hierdurh aufgchoben.

Langeuberg, 25, Oktober 1882,

Königliches Amtägericht. - i gez. Füngling. Veröffentlicht: Langenberg, 28, Oktober 1882, Hüttenhein, Gerichtsschreiber.

Das Königl. Amttgeriht Münthen L, s Abtbeilung A. für Civilsachen, hat über das Vermögen des Preßhefeufabrikauten Zohann Lex hier, Dreimüblenstraße Nr. 5, auf dessen Antrag am 27, Oktober 1882, Nachmit- tags 7 Uhr, den Konkurs cröffnet. Konkursverwalter: Kgl. Advokat und Nechbtsanwalt Bienenfeld hier. [46077] Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund desselben und Anmeldefrist für die Konkursforderun- gen en 20, November 1882 einschließli gesetzt. Wahltermin zur Beschlußfaffung über die Wabl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- ausschusses, und die in $8, 120 und 125 der Kon- kurs-Ordnung bezeichneten Fragen ist auf E den 21, November 1882 ormittags 9 Uhr, und der allaemeine Prüfungstermin auf Dienstag, den 28. November 1882, i _ Vormittags 9 Uhr, beide Termine im diesgerichtlichen Sitzungszimmer Nr. 12/1, anberaumt. Münthen, den 28. Oktober 1882, Der geshäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : Hagenauer. LETOES Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des verslorbenen Restaurateurs Joseph Rio resp. dessen Erben ¡u Nakel wird, nachdem der in dem

Vergleichstermine vom 3, Oktober 1882 angenom-

cinshließ1 SeE e rdersommlnag deu 21, November d, Z., Vormittag? 114 Uhr,

Zur Legung dér Sc{lußre{nung Seitens des

Ser ti i rie S remde ° r, t. Nakel, den 27. Oktober 1882 » E

Königliches Amtsgericht.

(460851 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Steger in Oberchnheim wird heute, am 27, Oktober 1882, Nachmittags 4 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet.

Der Geschäftsagent August Eckel in Barr wird zum Konkursverwalter ernannt.

Kaiserliches Amtsgericht zu Oberehnheim. I. V.: gez. Dubs, i U. Ergänzungsrichter. Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : Rodenkirchen, Gerichts\chreiber.

[460201 Konkursverfahren.

Ueber den Naclaß des Zimmermanns Christian Friecdrich Ferdinand Monvneuse in Cane nkee ist heute, am 26. Oktober 1882, Nachmittags 36 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Der Kaufmann Chéistian August Hopf in Mühl- tro} ist zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. No- vember 1882,

Konkursforderungen sind bis zum 22. 1882 imumeldén, - ö November

Der Wahl- und Prüfungstermin ist auf den 30, November 1882, Vormittags 10 l Uhr, festaesetzt.

Pausa, am 26. Oktober 1882.

Der Gerichts\chreiber 2 R Sächs. Amtsgerichts. aaf.

[46012] Konkursverfahren.

Nr. 16035. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Banquiers Gerson Nathan von Rastatt ist zur Prüfung der nachträglich ange- meldeten Forderungen Termin auf

Samstag, den 11. November 1882, Vormittags 9 Uhr,

vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt.

Rastatt, den 25. Oktober 1882. : j Schmidt, Gerichts\chreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts.

[46050] K. W. Amtsgericht Saulgau.

Konkursverfahren.

Das Koukur3verfahren über das Vermögen des Alois Hofstetter von Braunenweiler ist na

erfolgter Abhaltung des Schlußtermins heute auf- gehoben worden.

en 28, Oktober 1882. Gerichtsschreiber Breitenbzch.

(460477 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsmann Michaelis und Johanna, geb. Goldstein, Hirs{/'shen Eheleute in Schoenlanke wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgchoben.

Schoenlanke, den 27. Oktober 1882,

Königliches Amtsgericht.

146066) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Pferdchändlers Jose Gerson dahier ist heute, Nachmittag ne das Konkursverfahren eröffnet. es Geschäftsführer Carl Vorbrüggen er.

Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis zum 21, November 1882 inclusive.

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am Dienstag, den 12, Dezember 1882, Vor- mittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude dahier, Zimmer Nr. 6.

Sobernheim, den 23. Oktober 1882.

i l Heise, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[46067] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Uhrmachers Carl Heimendahl zu Sobern- heim ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner wiederholt gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleibe ein neuer Vergleibôtermin auf

Freitag, den 17. November 1882, __ Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer Nr. 6, anberaumt. Sobernheim, den 23. Oktober 1882.

S E Heise, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

(40015) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nablaß des verstorbenen Altentheilers Friedrih Christoph Tödter in Reimerdingeu wird nach erfolgter Ab: haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben, Soltau, den 25, Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. 11. gez.) Kroseberg. Beglaubigt: Schulz, Sekretär.

[40017] Konkursverfahren.

Nr. 12921. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Hafners Johann Hansmann von Villingen if zur Abnahme der Scchblußrech- nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwen- angen gegen das S(blußverzeichniß der bei der Ver- theilung zu berüdcsihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf E DeN 20, November 1882, ormittags 9 Uhr,

por 1 damn Großherzoglißen Amtsgerichte bierselb Villingen, den 25. Oktober 1882. Huber, Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts.

[46058] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermz- gen des Kaufmanns Hugo Krebs, in Firma Hugo Krebs in Bahrdorf ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen Termin auf

den 22. November 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Herzoglihen Amtsgerichte hierselbst an- beraumt. ,

Vorsfelde, den 28. Oktober 1882. : C. Jeimke, Kanzlist, als Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts.

(4601) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Ackerers, und Kleinhändlers Zulius Kluge zu Burg au der Wupper, ist am 27. Oktober 1882, Nath- mittags 53 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Nehtsanwalt Seeles zu Remscheid. age Arrest mit Anzeigefrist: 17. November

Anmeldefrist bis zum 1. Dezember 1882. rite aubitgerver]ammlung ; . sv 1882, Vormittags 10 Uhr. / E gemeiner Prüfungstermin: 12, De 1882, Vormittags 10 Uhr. E Wermelskirchen, den 27. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. : Beglaubigt: Kluth, Gerichts\cchreiber des Königlichen Amt3gerichts.

[46071] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mühlenbesißers Lud- wig Göß von Jugenheim a. d. B. wird heute, am 26. Oktober 1882, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Herr Rechtsanwalt Schödler in Darmstadt. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 25. November 1882. Anmeldefrist bis 25. November 1882. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin Dienstag, den 5. Dezember 1882, Nac- mittags 2 Uhr.

Zwingenberg, am 26. Oftober 1882.

Großherzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.) - Seiler.

Tarif=- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen No. 252,

[46045]

Hannover - Westfälisher Verband. um Gütertarife für den obigen Verband vom 1. Juli cr. ist der am 10. November cr. in Kraft tretende Nachtrag 1 herausgegeben, welcher Entfer- nungen für die neu einbezogenen Stationen Alden- hoven und Kirchberg der Aachen-Jülicher Eisenbahn, sowie anderweite Tarifkilometer für die übrigen e Le e Aden-Ztiter Bahn enthält. remplare des Tarifnachtrags sind bei den Güter- expeditionen käuflih zu Enden. s N Hannover, den 26. Oktober 1882, Königliche Eisenbahn-Direktion, Namens der betheiligten Verwaltungen.

Wirthes

Am 1. November d. J. kommen im Rheinischen Nacbarverkehr zwischen verschiedenen Stationen der Eisenbahn-Direktionsbezirke Cöln (linksrh.) einer- seits und Stationen der Eisenbahn-Direktionsbezirke Elberfeld und Göôln (re{tsrheinisch) andererseits Instradirungs-Aenderungen mit der Maßgabe zur Einführung, _daß die bisherigen Instradirungsrouten im Falle bezüglicher Vorschrift des Versenders im Frachtbriefe noch bis zum 15. Dezember cr. benutzt werden können. Vom 15, Dezember cr. ab gelten die direkten Frachtsäße nur über die neu eingeführten Instradirungörouten. Nähere Auskunft wird dur die betreffenden Güter - pedilionen sowie in unserem Geschäftslokale bierselbst ertheilt. Cöln, pen L LEUNN Sit r der betheiligten

erwaltungen : Königliche Eisenbahn-Direktion (rechtsrhcinische). s

[45876] um Srtertarif für den Verkehr zwischen den

Eisenbahn-Direktions-Bezirken Cöln (links-

rheinisch) und Magdeburg (incl. der Berliner

Ringbahn) vom 1, Mai d. J.- tritt am 1. No-

vember d. J. der 3. Nachtrag in Kraft.

Derselbe enthält:

1) Aenderungen und Ergänzungen des Kilometer- ¡eigers (E.):

a, anderweite Entfernungen Leipzig M. H.,

b, Entfernungen für die neu aufgenommenen Stationen Griefftedt, Grizehne, Gr. Rude- stedt, Heldrungen, Sömmerda und Stottern- gei des Eisenbahn-Direktions-Bezirks Mag-

eburg,

2) Verlängerung der Gültigkeitêädauer des Aus- nahme-Tarifs 2 für Eisen und Stabl, au verzinkt 2c. nah Berlin 2c.,

3) Berichtigungen.

Soweit durch die anb 1 a. genannten Entfernungen für Leipzia M. L Erböhungen der bisherigen Sätze eintreten, kommen dieselben erst mit dem 1. Januar 1883 zur Anwendung.

Der Nachtrag is zum preise von 0,10 M pro Exemplar bei den Güter-Expeditionen der bethei- ligten Verwaltungen käuflich zu haben.

Cöln, den 30, Oktober 1882.

Namens der betheiligten Verwaltungen :

für die Station

Königliche Eisenbahn-Direktion (linksrheinishe).

Anzeige.

Vertretang [41845] in

mene n leib durch rechtefräftigen Beschl vom 12. Diebe 1802 Met pr stigen Be aue

aller Länder n. event, deren Verwerth Beriehte über PATENTE n ae rier)

Patont- Anmeldungen.

Berlin! Nédacteur: Riedel, Verkag der Gppedition (Kessel). Deuck: W. Elsner.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 259.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im vom 11. November 1876, und die im Pateuntgeset, vom 25.

andels-Register für das Deutsche

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich Abonnement beträgt 1 4 50 -$ für das Vierteljahr. nsertionspreis sür den Raum ciner Drudckzeile 30

Central-

8 Central - Handels - Regisker für das Deutsche Reih kana dur alle A en n anigliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

HBerliz auch dur die naer A Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Dritte B

cilage

Berlin, Montag, den 30. Oktober

oft - Anstalten, für reußischen Staats- J

1882.

betreffend das Urheberrechi an Musteru uud Modellen

, vom 30. November 1874, sowie die in dem Gefeß reffen ) # ves Melches Lee deo E veröffentlicht werden, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter vem Titel

Reih. (r. 2553.)

erscheint in der Regel täglich. -—— Da Éd Nummern kosten #20 H

H.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wödchentlih, die leßteren monatli. [45852]

o1da. Bekanntmachung. : B lfoláe Beschlusses vom heutigen Tage ist Fol. 639 Bd. 11. des diesseitigen Handelsregisters die Firma : E E A 8 deren gleichberechtigte Inhaber: s der Fabrikant Richard Anton Thuiskon

Christoph, |

b. a E tikant Gustav Julius Hermann Christoph, j i

c. ter Fabrikant Paul Adolf Wilhelm Christoph in Apolda

ingetragen worden. n ipolda, den 18. Oktober 1882. Großherzogl. S. Amtsgericht, Abth. I. Michel.

Bielesela. Handelsregister [45853] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. In unser Firmenregister ist unter Nr. 973 die

Firma:

Hermann Rottmann und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Rottmann zu Heepen am 26. Oktober 1882 ein- getragen. H

Bielefeld. Handelsregister [45854] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. I. In unser Gesellschaftsregister ist bei der Nr. 238, wo die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Friy Kampmann & Söhne zu Brackwede ein- getxagen steht, am 26. Oktober 1882, Folgendes vermerkt: E A Der Kaufmann Heinri Kampmann ist gus- geschieden und die Gesellschaft dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelö, Der Kaufmann Louis Stüttgen zu Brok setzt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma for. s 11. Sodann is nach Löschung der Gesellschaft in unser Firmenregister unter Nr. 974 die Firma Frih Kampmaun & Söhne mit dem Orte der Nieder- lassung in Brackwede und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Stüttgen zu Brock an demselben Tage eingetragen.

etablirten dort unter Nr. 485 des Firmenregisters eingetragenen Hauptgeschäfts.

Demmin.

18. Oktober 1882 am 19. ejd. unter Nr. 289 die früher unter Nr. 34 des Firmenregisters eingetragene Firma „C. H. Boeckemeyer“ in Treptow a./T. und als deren jetziger Inhaber der Kaufmann August Boeckemeyer in Treptow a./T. eingetragen worden.

Demmin. getragene Firma : ist erloschen.

1882 am 23 ejd,

Demmin.

vom 24. Oktober 1882 am 25. «jd. unter Nr. 290 die Firma Wilh. Koepcke zu Demmin und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Koepcke daselbt eingetragen worden.

Bretten. Handelsregistereinträge. [45956]

Nr. 8203. e D 20 des Gesellschasts- registers wurde heute eingetragen die offene Handels- gesellschaft „C. Beuttenmüller & Cie. in Bret- ten.“ Theilhaber der Gesellschaft sind Kaufmann Christian Beuttenmüller von Bretten und Kauf- mann Herrmann Wittmer, ledig daselbst. CGhever- trag des ersteren vom 17. April 1860 mit Wilhel- mine Emilie Wabl aus Paris, wona jeder Theil

50 Fl. in die Gemeinschaft einwirft, alles übrige

Vermögen aber von derselben ausge|chlossen wird. Bretten, den 9. Oktober 1882. Großh. Bad. Amtégericht. (Unterschrift.) Bromberg. Bekanntmathung.

N Moriy Meyersohn

mit dem Sit in Bromberg und als deren Inhaber

der Kaufmann Moritz Meyersohn von hier zufolge e » _ C 0s = L

Verfügung vom 26. Oktober 1882 am 27. Oktober

1882 eingetragen worden. Bromberg, den 26. Oktober 1882. Í Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

[45959] Bühl. Nr. 7487. Unter O. Z. 25 des Gesellschafts-

registers wurde cingetragen :

Die Kirma Bernhard Wertheimer und Cie.

in Bübi ist dur Wegzug erloschen. Bühl, dea 23. Oktober 1882. Großb. bad. Amtsgericht. Gerichtsschreiber : Boos.

Der

(459601 | 2) (Prokuren-) D, Í i cute un Ne. 619 eingetragen worden, gister ist heute unter N E amer gg mee s Kaufmann Theodor Esser, Inhaber der in unser Firmenregister unter Nr. 3934 eingetragenen Firma „Rudolf Esser junior“ mit der Niederlassung zu Andernac kür sein unter diescr Firma beflehendes ibylla, geborene fer. Witiwe von Franz Köhler, ohne Gewerbe,

Coblenz. In unser Handels-

die Prokura, welhe der zu

ndelsgeschäft, seiner S(wester

daselbst wohnend, ertheilt hat.

Demmin, den 12. Oktober 1882. ge Königliches Amtsgericht.

R Frau H. Rüdenberg hi

Bekauutmathung. __ [45962] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom

Demmin, den 18. Oktober 1852. Königliches Amtsgericht. -

Bekanntmachung. 3 Die in unserem Firmenregister unter Nr. 17 eîn-

August Neter Eingetragen zufolge Verfügung vom 21, Dktober

Demmin, den 21. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung. [45961] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung

Demmin, den 24. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

[45965] Düsseldorf. Nah der Anmeldung vom 19. d. Mts. it in das bisher von dem Kaufmann Albert Aders hier unter der Firma „Albert Aders“ be- triebene Handelsgeshäft am 1. März d. J. der Di- rektor der Solinger Bank, Julius Dauber zu So- lingen, als Theilhaber eingetreten und haben beide dieserhalb seit jener Zeit eîne offene Handelsgefell- haft mit dem Siße in Düsseldorf unter der seit- herigen Firma „Albert Aders“ errichtet. Jeder der benannten Theilhaber is zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Dementspre{end ist die Firma im Firmenregister Nr. 2255 gelöscht und im Gesellschaftsregister sub Nr. 1049 neu eingetragen. Düsseldorf, den 21. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV,

[45966] | Düsseldorf. Unter Nr. 1051 des Gesell|chasts- registers ist eingetragen, daß 1)_ Rudolf Deus, 2) Simon Heinri Neese, 3) Otto Opderbeke,

eine ofene Handelsgesellswaft unter der Firma „Langenfelder Marmor-Sägewerk Deus & Cie.

und zur Vertretung der Gesellschaft berecbtigt sei. Oktober 1882.

üsscldorf, den 27. j D | Abtheilung 1V.

Königliches Amtägericht.

[45957] | In unser Firmenregister ist unter Nr. 903 die

| Wolff, Inhaberin der Firma „Wwe. Gust. Busch- | hausen“ zu Ratingen, | hausen ebendafelbst i | die Firma per procma zu zeichnen. Düsseldorf, den 27, Oktober 1882. L Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Duisburg. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg,

Folgendes eingetragen : E , 8 1) In das Gesellschaftéregister bei Nr. 134 C34]. 4: Die Gesellschaft Ad. Röb & Cie. zu Duisburg

ist aufgelöst. Aktiva und Passiva hat der bis- berige Gesellschafter Adam Röb zu Duisburg übernommen, welcher das Geschäft unter der bisherigen Firma fortführen wird,

irmenregiflers cingetragen.

getragen.

3) In das Prokurenregister unter Nr. 322: Der Destillateur Adam Röb P

hat für seine zu Duisburg beste

Ad. Röb & Cle. eingetragene Handels niederlassung den Commis Wilhelm Röb x Duisburg zum Prokuristen bestellt.

FElberfseld.

Elberfeld. [45964] | getragen worden :

Firma

Elberseld.

Kaufleuten :

|

H p Î

sämmtlich Kaufleute und zu Düsseldorf wohnhaft, | |

j

Düsseldeorf. Unter Nr. 674 des Prokuren- | registers ist eingetrazen, daß die Kaufhändlerin | Wittwe Gustav Buscbhausea, Therese, geborene

Jn unser Handelsregister ist am 16, Oktober 1882

Deshalb ift die Firma bier gelös{ht und unter Nr. 858 des

In das Firmenregister ist die Firma Ad. Röb & Cie. unter Nr. 858 und als deren Inhaber der Destillateur Adam Röôb zu Duisburg ein-

Duisburg ende unter Nr. 858 des Firmearegisters mit der Firma

Bekanntmachung. [45857] Jn unser Handelsregister ist heute Folgendes ein- tragen worden : j N ; 1) bei Nr. 3147 des Firmenregisters Firma er —: Die Firma ift erloschen. : 2) bei Nr. 1241 des Prokurenregisters : die Seitens der vorgedahten Firma dem sidor Servos hier ertheilte Prokura is er- oschen. Elberfeld, den 26. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Bekanntmathuug. [45858] Fn unser Handelsregister ist heute Folgendes ein-

1) bei Nr. 1034 des Gesellschaftsregisters Simons & Frowein hier —: : Die Gesellshaft ist dur den am 7. Juli 1882 erfolgten Tod des Gesellschafters Kauf- mann Paul Frowein hier aufgelöst. Der Kaufmann Carl Alexander Simons hier seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma

fort. i i 92) unter Nr. 3180 des Firmenregisters : Die Firma Simons & Frowein hier und als deren alleinige Inhaber der Kaufmann Carl Alexander Simons hier. Elberfeld, den 26. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Bekanntmachung. [45859] Unter Nr. 1265 des Prokurenregisters ist die den

1) Leopold Geisenheimer und 2) Carl Gustav C oppel, Beide zu Solingen,

in der Firma Alexander Coppel zu Solingen,

und zwar Jedem besonders, ertheilte Prokura heute

eingetragen worden. Elberfeld, den 26. Oktober 1882. Königliches Aiitsgericht. Abtheilung V.

Elberselad. Bekanntmachung.

[45860]

Der bisherige Firmeninhaber Eberhard Pott ift gestorben; jebiger Firmeninhaber: Wittwe Maria Pott, geb. A z E rag das Geschäft unter der bisherigen Firma fort|eßzt.

Tag der Eintragung: 25. Oktober 1882. Freren, 25. Oktober 1882. :

Königliches Amtsgericht. Haccius.

Ea me BELRRLAERNAS [45808]

Die Handelsgesellschaft :

„Steinberger Gewerkschaft zu Cassel“

ist aufgelöst und das unter dieser Firma betriebene

S Me Beibehaltung dieser Firma auf die

Gewerkscha

| „Steinberger Gewerkschaft“

zu Grana na R Otto Stölzel zu roßalmerode) übergegangen.

n ge vom 16. Oktober 1882 eingetragen

am 17. Oktober 1882.

Großalmerode, am 17. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. HMabelschwerdt. Bekanntmachung. [45907

In unser Prot eat S ist heute unter Ne. Valerian Bauer zu Habelshwerdt als Prokurist der Handelsgesellshaft N. Hauck ebenda, eingetragen unter Nr. 33 des Gesellschaftsregisters, eingetragen 15 zbelschwerdt, den 19. Oktober 1882 abelschwerdt, den 19. obe y Königliches Amtsgericht.

Habelschwerdt. Befanntmathung. [45908 In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 1 Valerian Bauer zu Habelshwerdt als Prokurist der Handelsgesellshaft Hauck et Futter daselbst, ein- getragen unter Nr. 34 des Gesellschaftsregisters, ein-

getragen worden. Habelschwerdt, den 19. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Heydekrug. Bekanntmathung. [45809] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 20. Oktober 1882 unter der Ne. 104 einge-

In unser Handelisregiters ist heute Folgendes ein-

getrageu worden :

1) bei Nr. 1955 des Gesellschaftsregisters Firma

Müller & Cie. hier —: E Die VAEUGaIt ist dur gegenseitige Ueber einkunft aufgelöst. 5 s Der Kaufmann Jacob Müller in Düssel dorf seßt das Handelsgeschäft unter unver änderter Firma fort. i R 2) unter Nr. 3181 des Firmenregisters die Firma Müller & Cie. zu Elberfeld und als deren alleiniger Inhaber der Kaufman Jacob Müller zu O Elberfeld, den 26. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

| des Gesellschaftsregisters, Firma J. P. Sonntag LUut]e

| in Emmendingen, wurde heute eingetragen: Sonntag, Ebefrau des Ingenieurs Victor Hausra

{ von Waldshut, nunmehr in Karlsruhe, ift laut beute | erfolgtir Anzeige am 1, Januar 1881 aus der Gesell- Emmendingen , 20, Oktober

| haft ausgetreten. 1 t 1882, Großh. Amtsgericht. v. Weiler.

[45807] dem Kausmann Franz Busch- j Emmendingen. Nr. 8531. Zu O. Z. 111 des die Ermächtigung ertheilt hat, | Firmenregisters, Firma Louis Bruder in Emmen- dingen, wurde heute cingetragen: Kaufmann Michael Peter von Emmendingen is als Prokurist bestellt. Großh. Amts-

Emmendingen, 20. Oktober 1882. | geriht. v. Weiler.

[45855] | À

Erfurt. In unserem Einzel-Firmenregister „Eduard Bauer“

in Colonne 6, Bemerkungen betreffend,

Eintragung bewirkt worden :

von der Wittwe des

rmann Must wm Erfurt abgetreten worden

1882 an demselben Tage. Erfurt, den 25. Oktober 1882. j Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Essen. ndelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. P tragenen E E ul | Folgendes eingetragen : G Die Firma ist durch Vertrag auf die Kaufl

[45861] bezügli der Vol, I. Fol, 27 eingetragenen Firma : B folgende Zu 173. Das Geschäft ist am 25. Oktober 1882 Kaufmanns Fricdrih Victor Eduard Bauer in Erfurt, Eva Sophie am geb, Hering, an den Kaufmann Carl

Eingetragen auf Verfügung vom 25. Oktober

45862]

der unter Nr. 867 des Firmenregisters einge- L J. Coppel zu Steele is

Alexander Coppecl und Moriy Copvel zu Steele

tragen :

Vie Firma L. Briy in Sthakuhnellen und als alleiniger Inhaber der Holzhändler Leib Brie in Schakuhnellen.

r Heydekrug, den 20. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

Heydekrug. Bekanntmachung. [45810]

„1 Ii unser Firmenregister ist zufolge Verfügung

* i vom 20. Oktober 1882 unter der Nummer 105 eîin-

n getragen : : 22 Ï

: Die Firma H. Westphal in Swarren nnd als alleiniger Inhaber der Kaufmann Hermann Westphal in Swärren.

Heydekrug, den 20. Oktober 1882.

mit dem Sitze zu Langenfeld errichtet haben, sowie | [45806] Königliches Amtsgericht. | daß jeder der Gesellschafter zur Zeichnung der Firma | pieomitineen. Nr, si0s u H. 3. 4

Höchst a. M. Bekanntmathung. [45948] Bezüglich der unter dec Firmx L. Pfa} & Krieger von dem Gerber Ludwig Pfaff zu Unater- liederba, jeßt zu Hamm, und dem Gerber Johann Wilbelm E zu Unterliederba, jeyt zu Höchst | a./M., begründeten Handelsgesellschaft, welche ihre | Hauptniederlassung zu Uaterliederbach und eine Zweigniederlassung zu Hamm hatte, sind in Folge Bertrags nacbstehende Veränderungen eingetreten : A. Das Handelsgeschäft der Hauptniederlassung zu

Untecliederbad ist seit dem 26. August 1882

mit allen Aktivea und Passiven der Haupt-

niederlassuna an den Gesellschafter, Gerber

Johann Wilhelm Krieger als nunmehrigen

alleinigen Inhaber übergegangen und wird von

demselben mit Verlégung der Niederlaffung : nach Höôwbst a./M. daselbst unter der geänderten ist Firma J. W. Krieger fortbetricben werden. Das Handelsgeschäft der Zweigniederlassung zu Hamm ist seit dem 286. August 1882 mit allen Aktiven und Passiven der Zweigniederlaffung an den Gesellschafter Gerber Ludwig Paf mehbrigen alleinigen Inhaber üderge-angen

th

änderten Firma L Pfaff fortgeführt werden. Es ift demgemäß heute die Firma L. Vas & - Krieger im Gesellschaftöregister des Königlichen Amtsgerichtes zu Hôbst a./M. unter Ne. lôs{cht, und im Firmenregister des genannt gerihtes unter Nr. 135 folgender Ein worden : Col. 1. Ne. 135

Col. 2, Firmeninhaber :

Amts-

a /M. Col. 3. Ort der Niederlassuog: Höft a/M. eute Col. 4. Firma:

W. Í Coblenz, den 28, Oftober 1852 45856 übergegangen. Oöchst in E, 25. Oft 1882. Könlgliches Ámtsgericht, Abiheilung 11. | Mt Sr E N storegisiee, Ne 1965, ist dle fler bie am 28, Auguit 1882 unter der Firma; O A - s die am ugu 2 unter ; Demmin. Bekanntmahung, [45963] | von : s a Mi d E Wittwe Z. Coppel In unser Firmenregper ijt unter Nr. 288 3 Que Ee Ds Des, uu errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Steele am E f Dee eb bel der 45811) t ean Mideid Ros: in Stralsund Beide bier, s a E ear a Corpel ellschaft Ne 73 irma : Koe in E - &2 t verm e Kausleute AT. 78 f : als Ort der Niederlaffung: In Oktober 1882 zu Elberfeld unter der (Ga Moriy Corvel_ u Steele Leder y 1 & Comp, zu Wünshendotf E ' H. Rüden Effen, » O - fdie Emil Hefter m Alt-Zamer als Firma: Friedrich Rose errichtete Handeleiellsbaft beute cingetragen U, Debanntmn (45863) I) e , g pulolae Verslgung, vom 10, Oltober 1007 am | maden 26, Oktober 1003. das Handelsregister des iefigen Amtsgerichts | Y der Kaufmann Hage Herrmann Ves West, für weles diese Firma geführt Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. S 1 que Piema Geve, Port ta Freren aw | 5) de D

wird, ist cine Zweigniederlassung des in Stralsund

s nun- und wird von demselben zu Hamm unter der ge-

de

Gerber Iohann Wilhelm Krieger zu Höh