1882 / 256 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

walters, über die Bestellung eines Gläubiger- E g ü Een Falls über die 4 I Meri efdleblaling verlangt wird, bis zum Ends, as gleichzeitig zur 9 E e D Et Rz A S Q 1882.

en Forderungen neuer Termin f S artya, Veber das Verm getreten. oen On, g ovember-1882, Vormittags 10 Uho; Gerichtsschreiber Großh. Hess. Amtsgerichts. SQulex, Mehlhändler vas E E E Für die Dauer dieser Verkehrs\tockung hat die Ver- "s

Dülken, i [46235] bershwandorf, ist am 27. Oktober 1882, | altung der oberitalienisen Bahnen die Verant- B09 rsen-B cilage

en, den 28. Oktober 1882. Konkursverfahren. Nachmittags 6 Uhr, das K ; | wortlihfeit für etwaige Ueberschrei Königliches Amtsgeri eröffnet y onfursverfahren | mentsmäßigen Lieferfristen abgelehnt er regles m 8gericht. I, Ueber das Vermögen der Fran Elisabeth| K RE es: me emttigen Lieferfristen abgelehnt.

- 6 9, 9 . . @ ——— Richter, geb. Kilter, in Firma E. Ri ) onfurgverwalter : Gerihtsnotar Mayer i Straßburg, den 24. Oktober 1882. D i / R 3-A d K l SÍî {3-:M - S Konkurs-Eröffnung. big NEO 7 Meettd: Louisenfttaße I uis bende V fie Wilublgervéesänrnluig am Mont d L der ‘Eisendabaet le EL A un él ci cl t NZEIger un onig l fell l el ali n UZEIgET. eber das 6 ; ° er , Vormitt f j m Xcoutag, den Tothyringeu, & Gries zu Dasein “E vex ans y eni das Konkursverfahren eröffnet. M E Vi evan, t e 19D, Bormittags 10 Uhr. Am 1. N A is L df M 25G B li Di Í d 31 Oft b i l H Ne Ie iaaft ist am 27. Oktober l. J., Nah- S s Konkur R EOE Emil Felix zu Görlitz | 1 De gglener Arrest und Anzeigefrist: Stationen Beit bas En Bs lden dew U a R, R E E l ens 0g, e i E i m +_ h E rsverwa t. * Tes DOE Fot : an ins gur ai E T öffnet 65 Uhr, das Konkursverfahren er- Satrungoteist is 1 5. Dezemb er 1882. 9 fe ern am 8, Dezember 1882, Vorm. Een R Fete Pulelteile Bub dem Berliner Börse vom 31. Oktbr. 1882. Badische Pr.-Anl.de1867/4 |1/2. u. 1/8./132,10bz Nordd. Grund-K.-Hyp.-A5 1/4.0.1/10./100,00G Berg.-Märk. Lit, C. A a 92,40 G . e n C n . E U (l il s . . i ., a @ 15 7 - Lv. o. o. . 1 Diens ie Diener eret e N Fiber hierselbst. | 1882, Vormittags 10 uhr. 24. November Gerichts\{reiber Lipps. geben. Als Stückgut es mur Mil: Amtlich festgestellte Course. E Prin ANL .4 2 E 133 10ba Nürnb, V inab Pführ L} Van A0. 101.006 r T Ee: e L R U, 101.60bz vember 1882 E zum 25. No- | Prüfungstermin den 9. Januar 1883 v sendungen nach Berlin, bezw. leere Milchfässer Braunschw. 20Thl-Loose|—| pr. Stück |98.70bs G do do. ‘4 1/1. u. 1/7.199,75 G do. YVI. Ser i 192.80 B Anmelsfrist bis 11m 23. Novemb .ittags 10 Uhr , Vor [46231 dort naþ Buch befördert. Sendungen na dee Uimrechuungs-SÄtze, . 1 auten Cöln-Mind. Pr.-Antheil .|34 4n.1/10.(127,00B Pomm. Hyp.-Br rz. 120|5 L U 105,90 G do. VIL Ber, couv 1101756 11. f A0 L . 2 B c a N 7 ar = 4, ark. raucs == ar! 1 M o . . «e . 1 . e «L, o ° 1 . . - . « Le . - is Erfte Gläubigerversammlung ae 26, November a Kiglicbes Amtsgericht zu Görliy. / Konkursverfahren. T see melden nue frayfixt: van lerie Jin wart Minzun T E t Es L E s 1

1 x x L Dessanuer St.-Pr.-Anl. . .\35| 1/4. (128,50bz do. II.n.IV.rz. 1105 1/1. u. 1/7./102,10bz do. VIII. Ser... ...…. : .1101.60G Kk, f. 1882, C Ra E l nur unfrankirt und in beiden Richtungen n 00 Gulden boll. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Bance = 1,.0 Mazk | Goth. Gr. Präm.-PfABE.I.75 1/1. u. 1/7.1117,00 B do. II. Y. Le 40b : N u. 1/7105 00G 1eme Pes Gene: am 15. Dezember | 2°! Konkurs-Eröffnung 4 24t Konkarguershon be da ermd des | Miet dum Lettern Y i Wt la heine l (d D Die M eg | & Bun f M S (e T Es L a0 h : S Z . ; ° genannten Haltef 00hs061, i .” „Sk. 183 .00bz G i . IZ. s z ; ; ; Em. s 101, Susicebtins MBN LO Uhr, im Zimmer Nr. 9 des ae das Vermögen des Schneidermeisters E bier R erfolgter Abhaltung des Schluß- | öUr Erhebung gelangenden Tarifsätze wird n aa Amsterdam . .|100 FI. |8 167,95bz Lübecker 5OTEr.-Lp.St. 34 1A 184 95bE pr B MeLE, dd E E a E I N Düsselderf, den 28. Oktober 1882. Selle, Borcaiitata I abe t E 14, ist | Neubuckt A. Un. a e A An V Auskunftsbüreau der do. 100 VI. [2 166,80bz Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück 27.50B Hyp.-Br. rz. 110. . 5 1/1. u. 1/7./110,4CB do. do. II.Ser. L. /T—— Königliches Amtsgericht. 1V. Abtheilung. ren eröffnet. è Uhr, das Konkursverfah- | Großherzogl. Mecklenburg-Schw ; öntgli Preußischen Staats- Brüss. u. Ant w./100 Fr. 80,70bz do. FEyp.-Präm.-Pfdbr.|4 12 Bs a E iee versch, rer Ss Dilan nens, Zor, u. 1/7/—— , .‘ Yy . «A die Ÿ 1 . . .. . . A, . , do. rz.115 4351/1. a. 1/7./107,25bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. . u, 1/7.1191,506G KL f,

werinsces Amtsgericht, | bahnen Auskunft ertheilt. Berlin, den 28. Ofkto-. do. doe. [100 Fr. 80,20bz Oldenb. 40 Tulr.-L. p. St.|3 /2. Sseubahnen, do. IT. rz.100 .196,40bz de.Ruhr.-C.-K. GL.II.Ser. C

K. [46081] Württ. Amtsgericht Nagold. Betriebes auf der Brennerbahn und auf eini ; ihrer eigenen Linien eine Verkehréstockung e

U. U. Uu. U. U.

Anzeigefrist und Frist zur Än- Der Gerichtsschreiber : | "L T, Strl 20,19bz Vom Staat erworbono B Ueber das Vermögen des Bauunternehmers meldung der Konkursforderungen H. Fischer, Akt. Geh. [46130] 80'85bz B Bergisch-Mürk. St.-A.… .|5 1/ 1

L

i ; Î 100 Fr. 1

August Rothe zu Essen ist durch Beschluß vom | Erste Q 10. Dezember d. Jrs. —— Zu Heft V. des Preußish-Russisden Verbands- 100 Fr. 80,35bz Berlin-Görlitzer do. .4 /1 x / | E do Prior... .5 1 99,80 (F do. rz. 100

heutigen Tage heute, ; igerversammlung: E tarifs vom 13./1. Mai 1880 ist mit Gültigkei L 100 Fl. kurs erö “ci e Ga 12 Uhr, der Kon V O Dee N Vormittags 11 Uhr, I Bekanntmachung. R Rad cr. der dritte Nactrag Deranda dor L, L100 FL ann U Ercktener hier ist zum | den 23. Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr Guse Mubdperfaheen über das Vermögen des | 1) Frachtsäte für zum Export bestimmte Se M A 100 Fl 4 E Arrest und Anzeigefrist bis 20. No- "E E a 30. Oktober 1882 | G U s E par Sclus tadt 10 600 S L Wagenladungen von geh, blützo A h 20 GOEa L N St-Pr. 24 Pa Es L a er c. T . er 1882. urch Beschl j ri ; „s von Slakionen der Fastower ien. Plätze/100 Lire .OVDZ it ueuen Zinsep. 34 1/1. u. 1/7.|—,— Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. Anmeldefrist bis zum 20. November c. Königliches Amtsgericht, Abtheilung VIk. H {luß des Kgl. Amtsgerichts dahier vom nah Königsberg, Pillau und Memel; Bn E E : » mit neuen Zinsep. 3411/1. u | : yP rz. 120 u 1 5 9

j E Verwalter: Auktionskommissar 5 Zur Béglaubigung: ber 1882, Köni -Dir 9 mmissar W. El : gung önigliche Eisenbahn- ; : [46233] Konkursverfahr en. Offener Arrest mit ste hier. iche Eiseubahn-Direktion, «L L Strl 20,37bz 4 125.50bz Pr.Ctrb.Pfdäb.unk. rz.110/5 112,10B do. do. I.u.III.Ser. 4

34.90 I do. rz. 110 107,60B Berlin-Anhalt. A. u. B. . u, 1/7.1102 00B 105,70bz do. C . u. 1/7./101,50G 1103,60 G Berlin-Anh. (Oberlaus.) n, 1/7 .199,20bz G Berlin-Dresd. v. St. gar. V. 1102.25B .199,20bz & Berlin-Görlitzer conv. .44/1/1. u. 1/7./101,50B 1101.90 do. Lit. B./41/1/1. u. 1/7./101,50bz B 1105,25bz G do. Lit. C. 0.1/10.|—.— [100,25%z& |[Berl.-Bamb., I. u. II Em. . u, 1/7. 1100.30 B 102,00bz G áo. T. conv. . . 0, 1/7./102,30bez K]. f. 1105,75bzG |Beri.-P.-Magd.Lit.A.u.B. . u, 1/7./100,20bz2 G .1101,00bz G 3c, Lit, C. neue . 11, 1/7./100.20bz G .197,00bz & do. Lit. D. neue . 11. 1/7./103.00 & .1101,00bz2 G do. Ai A wr .1100,20bz do. Ta . u. 1/7./101 50 B

; 1/ 5 —,— Berl.-Stettiner St.-Act. 4341/1. u. 1/7.|abg 117,256 | do. rz. 100/43 171,05bz Müärkisch-Posener St.-A. 4 1/1. 136,606 do. 1880, 81 rz. 1004 169,70 B do. St.-Prior. 5 | 1/1. [12040ebzG | do. 1882 (Int) ...

SSESEAESESBEES pak

m m bO 0D b 00 bD 00 L900 b9 09 Saa gAE S

S

AUDAAAAAN

rist eutigen aufgehoben. ; : Petersburg . .|100 S.-R./3 201,50vz S mit Talon 34 1/1 —,— do. II. rz. 100 d Uy Gläubigerversammlung und Prüfungstermin | (46208) S Neustadt a. Haardt (Pfalz), 2) S an Stelle des Ausnahmetarifs do. ... 100 S.-R./3 M.|f* [199 60bz 2 C. St.-Pr. : abg —,— do. IILIV.V. rz. 100 en #2. Dezember c., Vormittags 10 Uhr, Zim- Konkursverfahren. den 27. Oktober 1882. arificung für Maschinen und Ma- Warschau . . .|100 S.-R.|8 T.| 6 |202,10bz Münster-Hamm. St.-Äct. ¡ S do. VI. rz. 110

5 . : 4 —— mer 46. V 4 Kal a s{inentheile; E Niederschl.-Märk. 4 7100.25G do. VII. rz. 100 Wet, ven 30, Ditobie 189% Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rlinget A E. 3) zeitweise Ecmäßigung desürachtsates für Ge- Geld-Sorten und B A 26 7 abg 162.80 G do. VIL. rh: 100 ; | 0

1 1 1 1

S8 F L E

5 43

D) verstorbenen (C de / E) Rheinische 6411/1. n.1 4

Königliches Amtsgericht. i uus tee agen ate Lonis Brandt Treide A” vom Schnittpunkt südlich bis Tscher- emer 2 prt 9,75 @ B. ®ck® 5 4 1/4n.1/10.|abg 100,25bz |Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 4 M E Cin É e E Lg E L aliex : R206 Thüringer Lit. A. 7} (84 1/1 abg 212 40bs |Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 441/40.

[46070] Jena, den 26, Oktober 1882 s In dem K i Ex Ae : 1 g Stück 4905G Thür. (Lit. B.) 14 1/1. [101 60G do. de, 4 .0,1/10.198,75 G Berl.-St. IT.TII.u. VI.gar. i: ./100,30bz Nr. 10386. Ueber da? Vermögen des Gerbers Das Großher oalid Säcbsifche 2 f Mün n Konkurse über das Vermögen des | 51 Sremplare qu. Nachtrags sind auf den Verbands- Douanen Dr, Stück S Sechles.Bodeukr.-Pfnäbr. . 1102,90 G Braunsehweigische . .. ¿ Î) 9 ZICE Franz Heuninger von Ettenheim wurde am s De de Umtsgeriht. | hei Früntitp G8 Denger X. auf der Stegmühle hationen zum Siücspreise von 10, käuflich, zu M O Gun tag 1393bz Ansländlsohs Fonds. do. do. rz. 110/44| versch. |106,80B do. I. (Int.)4 |1/1. u. 1/7./100,00B 25, Oltober 1882, Bormittags 49 Uhr, das e a U T ies [h-Crumbach ist an Stelle des Post- | ‘91, e 1 Le Sterl. : 120408 New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1/1. n. 1/7.|—,— do. do . n, 1/7./98,60 G Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F.441/1. u. 1/7./102.10G Konkursverfahren eröffnet und Gr. Notar Ca- i Las Rd olk zu Reichelsheim Herr Sparkassen- romberg, den 27, Oktober 1882. Peel Ba: e 100 Vos, I8LOObs do, do. |7 |1/5.u.1/11./118 90bz Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 |1/1. u. 1/7./100,80bz do, Lit. G. . .44/1/1. u. 1/7./102 20bz R O Sie) S1 dee Dol) Agtashea nano i [V 5 04 M Boluoim als antacevermati | OVMIIQe Glseniali Blectiion, Dae Bunkatin e G M. - sts (ande 10 (f E A | e wm ELT G | d U L. : M Ven:

nmeldefrîi s 1. Dezem 92, A (E : i (E ETTES S ares N E ( ienische Rente . . .|5 |1/1.u. 1/7, Z 0. ®. Iz. j .198,00bz de, Le u; i; „LUDZ e Glänbigererta N Tue Pebbunodtermin | bee geen Oläubigern mitgetheilt, daß der vere | Reinheim, ben 29, Oktober 1882, [46082] : ; E 100 Rakel do. Tabaks-Oblig. .|6 |1/1. u. 1/7.|—.— gudd. Bod.-Kr. Pfandbr. S |1/ 100,806 do. Lit. K. . .41/1/1. n. 1/7./102,10bz am Freitag, den 15. Dezember 1882, Vormit- | Abschlagsvertheilung auf di 446 -DeErGge CUND Cle s Sara Lot opp, Sächsish-Thüringischer Güterverkehr. T Mes dor Reichabank: Wechsel 5 9/6, Lomb, 69/o|Norwegluche Anl de1074 15/5.15/11|—,— do. do. 44| versch. [100,40bz do. de 1876. .15 |1/4.n.1/10.1104,60 G tags 8 Uhr, Srkéetnea Lt Mut O ju berücksichtigenden erihtsschreiber des Amtsgerichts Reinhcim. Zum Tarife vom 16. März 1880 tritt am 1. No- M 2 9 Oesterr. Gold-Rente . ./4 |1/4.0.1/10./81,70eà60e bz| do. âo. 1872 1879/4 1/1. n. /17./100,00bz do. de 1879 . .5 |1/4.0.1/10./104,70G Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1, Dezember | finden soll ge von 77 M 93 S ftatt- gener A Nadtrag XV. „in Kraft. Derselbe ent- Fonds- und Staats-Paplere, . Papier-Rente ./4{/1/2. u. 1/8./65.50 B Cöln-Mindener I. Em. . . 1, 1/7,/101,50 B 1882, : Kolmar i P., den 30. Oktobe z 4480 bält direïte Frachtsätze für den Verkehr zwischen Deutsch. Reichs-Anleihe|4 |1/4.1.1/10./101,50bz ; de. %/1/5.0.1/11./65,20B Bisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotion- ¿o. II. Em. 1853 u. 1/7.|—,— Ettenheim, 25. Oktober 1882. A Stein bart & o er 1882. [ 8] Bekanntma chun Lauchhammer und Ammendorf, sowie eine Tarif- Consolid.Preuss.Anleihe/4}/1/4.0.1/10./103,90bz G i do. 15 11/5. u. 1/9.]—.— (Dis ags Dirtantes Tira-T] Bauzinsan), do. III. Em, A. 0,1/10/100,10G Grof. bad. Amtsgeridt . rt, Konkursverwalter. B Ane Dia d. beritigung, und ist zum Preise von 0,05 M bei do, do. 4 11/1. u. 1/7. 100,80baz . Silber-Rente. .4}1/1. u. 1/7./66,00bz L 50 30bz G do. do. Lit. B. .2,1/10,/101,50G Der Gerichtsschreiber : Becherer, [46229 E Beäudenbuv DBermögen des Kaufmanns Peter den Berbands-Expeditionen zu haben. Staats-Anleihe 1868 , .|4 |%/u.//100 39bz do. do. E /1. 150.30bz E 629) Konkursverfahren. 18. Oltober 162, Nachmittags 7 e 2m | «Königliche Eisenbahn. Dire do. 1800, 68, 63, 804 1/4n.1/10 100 80h | do, S8 Loone18di Das Á l Lo A A E D rijenbahn-Direltion Erfurt. Staats-Schuldscheine . .|341/1. n. 1/7.,/98.99bz 0. Kredit-Loose 1858 Nr. 10 385. Ueber das Vermögen des Gerbers Konkursverfahren über dea Nacbla nkursverfahren eröffnet. E

5 weild. des Hausbesißers un ß Der Kaufmann Wilbelm $ A Kurmärkische Schuldv. /33/1/5.u0.1/11. 99,0002 do. Lott.-Anl. 1860| 26. Oftover 18 S B, n Gttenheim wurde am | August Gotthelf Eugen ans A eco ar! wird zum Konkursverwalter panthans O us m diesseitigen Lokal-Gütertarife vom 1, ‘Mai Diens Doiebb Obl 1 Sor Ls 1/7. avs o Bodenkesd „Pf-Br. KiiCleen aa Becrdhis D N an E N nan LENNE Abbaltung des Schluß- 6g p lorderungen find bis zum 25. November Na@ttag 8 derevceteber LARG MeCE R Berlin. Stadt-ObL.76 1.78 44/%"/ n. 1/¿/u- [102 80bs Peater Stadt-Anleihe . . hier zum Konkursverwalter ernanut, Löbau, den 28 89 Es wird zur Befe E. über Erweiterung der Expeditionsbefugrisse A do. do. «4 lew ew 1C0.75bs do. do. Kleine : L

Anmeldefrist bis 1. Dezember 1882. Königlices Anteccicht atliiren eater] OUNuns E die Wahl eines | Haltestellen, Ermäßigung E Naa D vie do. do. s 134/1/1. u. 1/7./95,50 G Poln. Pfandbriefe. 2 99 EObz S conv. ¿u 1/7; E 7 „Erste So gervertammlang und Prüfungstermin ünßt T Gläubigerauss{chu}es und Uliteederden Met A eines | und ¿Ermäßioung bezw. Berichtigung verscbiedener Becoiinie MdA Ae, a R 8. A E 1/L u. 1/7 Marienb.-Mlawka 113.60bz ag e nein E

reitag, 15. Dezember 1882, Vorm. 8 Uhr. A in & 120 end Cintretenden Falls über die | Tarifsäße entbält. Er.mplc s Nachtrags fi ANBGLOTILRGGA Lg. S T E H " Es Le erga ; ; 77 80b G E “L T E

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1, Deteus [46072] Konfursverfahr line 2 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | bi den Güterexpeditionen käufli& zu, Fed nd Cölner Stadt-Anleihe . „43/1/41 do mittel u. kleine/8 (1/1. u, 1/7,/107,.2008 arat: Miiuclreds /4. S 80B do, v, INE es m L ber 1882. niursverfahren., den 14, November 1882, Vormi Hannover, den 24 Oktober 1882 Elberfelder Stadt-Oblig./44/1/1. u. 1/7./—,— Rumán. Staats - Obligat.|6 |1/1. n. 1/7./102,30G Nord. Erf: gar.

Ettenheim, 25. Oktober 1882, Ueber das Vermögen des Mahlmüllers Georg | und zur Prüfung der angemeld em LIngs 11 Uhr, Königliche Eiscubahn-Dircktion Essen. Stadt-Obl. IV.Ser./4 1/1. u. 1/7./—— do. do, Kleine\6 1/1. n. 1/7./102.30G@ Obschl. A. C.D.E.|1( Großh. Bad. Amtsgericht. petilipp Müller, auf der Gänêmühle bei Merx- | den 9. Dezember 1882, Mittags 12 Uhr i R Sr UUL K 1/2 R 8 (1/6:0.1/12.96,50bz e Se - s ; s iy x - O

1/1. a 1/1. u 1/1. u 1/1. u 1/41.

Fr aria, O

bai

T und S A PORIEIEI T M U E L L G L L E E G E o S A E E -- e

Fo ERDRA |

cir t

c Aach.-Mastrich. Ô 4 do. 31 IV 100 4Ibz 1/4:n.1/10.|66 20eàl0e bz : A V1 (222 50bs do. 3hgar IV.Em. ‘01/10.

Altona-Kieler . . vi: Mittels 324,50bz Berlin-Ankhalt . 61/104 |1/1.0.7/152.70bz do. V. Em, n. 1104606 Kl. f. 1/5.0.1/11. 119 60à70bz Berlin-Dresden . 0 4 1/4. 13 30bz & do. 4 Z x 101,80G

: VI. B - 96 5 Berlin -Hambnurg. 1/1. 1365,50bz : : c pt: r 326,50 B Brèak-Bchiw.-Frb. do. VII. Em. . u, 1/7. /102,00bz

E 1/1. [104,75bzG |Walle-8.-G. v.St.gar.A.B. 4101,80B Kl. f, 1/1. n. 1/7.188 40B® ¿2Dortm. -Gron.-LE. 1/1. |58,00bz G do L aue ‘0.1/7/10180B 1/1. n. 1/7.189,00 G FHalle-Sor.-Guben

1/1. [18.306 l 1/1. n. 1/7.(62,40 ba 2, |Ludwh.-Bexb.gar 208 50bn _ |LPOAL-IRERA S 1/6.u.1/12./54,10bz Mainz-Ludwigsh.

[46069]

pi

E E L E E ex Roos O D P

E n

T I A | n | ck tor

J Ddo en

Lo

O

[46237

S

Ot Or "— Dr 13-- L ck

N Cie

|

Í Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. . u, 1/7./103,80bz2 ,y 26.00 do. do. Lät.B. ‘0. 1/7/100,10G : x , Magdebrg.-Wittenberge Ï E i i / j | ; C do. (Lit.B. gar.)|1 195.10bz 83 50bz B Der Gerichtsschreiber : m wöhnend, wird, da die Ebeleute Heinri a7 Lea i z L s : : E E E Ostpreuss. Prov. - Oblig./43/1/1. u. 1/7.|[—— do. do. mittel/5 |1/6.1.1/12./96,50bz 7 O ,_ do. do. 2 btéschreiber: Becherer., V Aver: Uth Setne. L Sve S E Dos unterzeihneten Gerichte Termin ane ae Deutsch-Skandinavischer Rhieinproÿiuz-Oblig. . .45/1/1. u. 1/7.|—,— do. do. Kleine|5 1/6.0.1/12. 98.25bz Ortor, Bade 0 | fs E G Mainz-Lndw. 68-69 gar.44/1/1. u. R Foniursi pg z ohne Geschäft, Beide zu Monzingen ‘wobnend, dico Allen Personen. welbe ei 2 Eisenbahn Verbauds Güter- Verkehr, do. do. . 4 [1/4.u.1/10, 100,406 o Rus s.-Eugl. Anl. de1822/5 (1/3, m. 1/9./93 Dn E Posen-Creuzburg 0 | /1. 120 50bz do:So. gar.em, B AI/TES : C4 90b s H ¿ISVEL ahßreti. Gläubigerqualität genügend Vaégeikas P E R däiite Sache _ Ee eine zur Konkursmasse ge- P N arif vom 1. Juli 1877 ist ein Nachtrag XII. Westprenas. Prov. - Anl. 4411/1. u. 1/7./100.20G do, do. de 1859 3 [1/5.0.1/11.168,00 B R -Oder-U Mei 73. * 1177.90bz do. do. 1875 1876 . u. 1/9. L TIGS age das Vermöoen der Ehefran Maria | trag auf Eröffnung des Konkurêverfahrens gestellt etrvas \{uldig nre ly Uen oie zur Konkursmasse ad ‘atv gf er ay p vom 1. November an ge- Schuldv. d. Berl. Kantfm./43 1/1. 1/7. S do, do. de 1862/5 1/5.u.1/1L]=,— Starg.-Posen gar.| 4 102.50bz a S /3, u. (04108 N E Seylee P A S in piema M. aues die Laon Erklärung der Ehefrau des von der Gemeinsuldner zu “oco lte O r an ou (ata nah E R E : E 15 11/1. T A a, v R 4 Ne E 8: 84,70bz B Tilsit -Tusterburg 0 | 20,60bz 2s M aRE L u, E Q 3 hier, wird heute, | Gärêmühle abwesenden vorbenannten Müller, na | die Verpflichtung auferlegt, von ben Neger, E E DIELIS LINYITUEE * Wee _.VeL: RUJEVer D -1100'95 B S R L In j 8,25b ; ss «U aon 2B. Oktober 1882, Mittags 12 Uhr, das | der darüber C IE Ee Berkeebtinee R Zac S che Ung auferiens, “von dem Besitze der | L etriebêkontrole hier unentgeltlich verabfol zt, : 1/7. 100,25 B do. do. 1871/5 11/3. n. 1/9, 84.70 B E E U : L Münet Vinack., v. Sgue, L 5 on REDLELZAILER eröffnet. Verwalter: Necbts- lung8einstellung desselben ergeben hat, und birbeciniad aus det Sace aaa erungen, für welche fie | onua, den 23 Vktover 1882, 1/7.1100,80bz do. do. kleine (1/3. u. 1/9, 84,708 E 17.75bs G D C Ser, ¿Wi E mit A N e. SQmidt- Polex hier. Offener Arrest | $ 94 Abs. 2 der Konk. Ordn. Zahlungsunfähigkeit nebmen, bem Konkursy Ra O in Anspru Die Direction. |* A t os, E 1/4 O S 2 Werra-Bahn . . .| 3 . 194 60bz N M Oblig I 11. Ser (4 (1/1 n. 1/71190,50B inkl ege rift bis zum 24. November 1882 des genannten Geora Philipp Müller anzunehmen ist, | vember 1882 S m wide bis zuw 14. No- D neus 34 Ur er i ao, T R 85, (0 T A CTAIELS 32 0G o 8g L g - 1100906 ite iauvigerver})ammluna en NT. No- jeute, am 28. Oktober 18 9 Or G P G nta I ps ) E N A C, j Zu dem rom 1. Juni ée ad alien Gurt ea 0. . « -| Z 4 2 L (3159 11/6.u.1/12.|—,— m d ‘ú M, 4 U L ü L Î | L J « vember ecr.,, Vormittags 94 Uhr. Allg. Prü- | Ubr/ dos Konkursverfahren Le I NGRO 9 Koöniglîbes Amtsgericht zu Stralsund. den Güterverkehr wien E gy Foy do. neus .|43 S Amst.-Rotterdam|7» 71143 00bz Nordhausen-Erfart I. E.|41|1/1. n. 1/7./101 40bz

1/7.|—,— do. do, kleine|5 |1/6.u.1/12.|—,— 1/7.|—,— do. Anleihe 1875 . . . .144/1/4.0.1/10./76 20àl0bs ) 1/7.|—,— do. do. kleine/44/1/4.0.1/10.|—,— Baltische (gar.) .| 1/7./91,00bz do. do, 1877... .|5 |1/1. u. 1/7.188,70bs* 1rt|Böh.West.(Sgar.)| 1/7,/100 5Obz B i O. 1/5,1.1/11./69,70bzB „S BuschtiehraderB.| 1/7190 40 B do. Orient-Anleihe I. .|5 |1/6.n.1/12./54,89vs 7 |Dux-Bodenbach .| 1/7 |

Eh r Or

fungêtermi N : ; Dor PRohta s L _Dt : L q : it! TungaStermin der TE, Dezember CT., Vormittags T Necbtäanwalt Karl Anthes zu Meisenheim L E n ire{tionsbezirkä zeranffurt a. M. N. Brandenb. Kredit

bt) vo ; nteri ori A T R Ta | c : - s und der . # Uhr, vor demn unterz Geriht, Gr. Koramarkt | wird zum Konkursverwalter ernannt. [46019] Konkursverfahren me ver R Zedenburgishen Eisenbahn fommt iti N i D, 2 s bs 5

Nr. 12, Zimmer Nr. 16 K | j Ir. 12, nmer Nr. 16. Konkursforderungen sind bis zum 23. D dem November cr. der Nadbtr Frankfurt a. M., den 28. Oktober 1882 1882 bei dem Gerichte zum 23, Dezember Ueber das Vermögen des Finfüh her oar N Le do, Z8, 1 r 1889 8582 n Gerichte anzumeldeu C as Bermögen des Ackerers Wirthes Einführung, welcher außer Nenderungae ? } Hl. , C 9e auzer Aenderungen“ der Vor- Pommersche do.

Znitalides Nintäreri dit h ; F ae L .. G f: | : Königliches Amtsgericht, Abth. 1V. Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl und Kleinhändlers Zulius Kluge ¿u Buca an bemerkungen zum Kilomecterzeiger und Berichtigungen eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung | en P r ift am 27, Oltober 1582, Nach- | {um Haupttarif und Nacbtrag 1. ermäßigte Frat- d Bekanntmachung. Ci Gläubigeraué\{ufses und cintretenden Falls R L uar, das Konkursverfahren eröffnet. | |We sür den Verkehr zwishen Barby und Calbe 4 Landes-Kr Ueber das Vermögen der Bierbr über die in $, 120 der Konkursordnung bezeich-| Öie g eeteanwalt Seeles zu Remscheid. | (Stadt) ciner- und den Oldenburgischen Statione 1 E. Valentin Josef e IETEE I EITouto neten Gegenstände auf Ï , 1a ger Arrest mit Anzeigefrist: 17 November (exkl, denen der Strecke Cloppenburg Osnabrüd) Sn dOO, MOE B ° 1 ara Brönner in Tien 2 2. L Ae MMBeres (8 Let bes Ga üchsische h Then e M. worde hente, am 28. Oktober E An i Robamler 1882, Anmeldefrist bis zum 1. Dezember 1882 tes wo iabk aud ber aktie Ec E Schlesische altland. 8 T) a L T, Pas s G A Le , E, d R S ° A 9E. s s Ä È U L IiTOc autitc) ¡u Laben Í fahren erbinet. gs 941 Uy Konfkursver- | urd zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf 18S Gläubigerversammlung: 17, November | !!t. Frankfurt a. M., den 23, Olktober 1882 B Isch r A.I31 Der Recbtéäanmal y L Diecustag, den 283. Januar 188, 882, Vormittags 10 Uhr. Königliche Eisenbahn-Direckti E 0, 1andsch. LAT, A. ats D Ns Hcmmrich in Gemünden Vormittags 9 Uhr, E Allgemeiner Prüfungstermin: 12, D b a qn 2E D, E D uréverwalter, dann der Dopfenbändler | vor dem unterzeibGneten Gericbte D N 1882, Vormittags 10 Uhr. : ezemver | S L i do. do: do. ¡bard Dirg in Aurnberg und der Kaufmann | Gerichtsf zu Meisenbei , an gewöhnlicher | Wermeltskir en 27. Olktob : Güterverkehr Cöln (linfsrh.) und f do, do.Lát.C.I.II. Abraham Sichel in Gemünten alä Mitalicdo a p stelle zu Meisenbeim, Termin anberaumt q en, den Z(, Witoder 1882. Ludwigsbah 1 1. No 5 Hes ische d d 1 I Gläubigerautschusses ern innt E Dee M Allen Personen, welche eine zur Konkursmase gebè- Königlibes Amtsgericht. Gütertarif ! S Ne f Zrovember er. tritt ein neuer dn Ie wi I]. Korkurtforderunacn sind bis 9 cige Sade in Besiy haben oder zur Konk 6 __ Beglaubigt: Kluth, Bet ; E M LNs De Dertedr zwi]wen Stationen des 0, G0. Nene 4, 11. ds. Js bei s G is zum 13, Dezember | masse etwas \{uldig sind, wird aufaeaeber Be ED Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts S rieréamics Saarorüden und der Station Conz do, do. do. IL y 79 E Gz dem Gerichte anzumelden, an den Gemeins{uldner ir au gegeben, nitt ven Amtsgerichts, des Betrieltamtes Trier cixer- und ten Stationen W'estfülische /7.1100.60G do. do. v. 1878/4 "i Ems am ¡u leisten, au die E N oder der Hessischen Ludwigébabn andererseita in Kraft, Westpr., rittersch. .': . 11, 1/7,/90 30G do.Städte-Hyp.-Pfdbr. 44 98.40 B i enstag, den 14. November l, J,, dem Besitze der Sache 4 btung auferle t, von | [46234] @ ï dur welchen das Tarifheit 11. fär den Güterverkehr do. do. . .14 11/1. n. 1/7.1100.50& Tüirkische Auleihe 1865 fr. 13 20646 * ' E A früh 9 Uhr, für welche sie aus der E H g den Horderungen, N on ursverfahren. zwischen StaUonen der Betriebsämter Trier und do. Serie IB.! 4 L 100.300 | do. 400 Fr -I00 vollg. fr. 46.50bs do, Nordost. 01 04 1/1, 163 50bzG do. II. Em. v. St. gar.!|: Nemener Frusungotermin friedig e que der Sade abgesonderte Be- | U-ber das Vermögen des am 29, Juni d. J. z | Saarbrüen incl. Station Coblenz einer- und de do, 1II. Serie. .|44/1/1. n. 1/7./100.80bs Ungariscke dStrente. 6 1/1. n. 1/7./102,00bz G do. Unionb. 0 | 0 Mittwoch, den 27. D qung în Anipruch nebmen, dem Konkurs- | N \ch e #% U d. J. ¡U | Station ba R enz einer- und den . j 0.206 r 17 B do Westbh. Y 0 9 7“ de eczember [. Wes verwalter bis zum 2. Dezember 1882 * ur oc enrode verstorbenen Hotelbesivers Albert | S ationen der Hessischen Ludwigsbahn andererseits do. Nenlandsch. [L j K HC - do. do. 4 1/1. n. 1/7.174 10bs aube L. 1 0 | L vor dem biesigen A früh 9 Uhr, zu maden. Anzeige | Sonutag ist am 28. Oktober 1882, Vor- | (0M 1, Januar 1881 soweit dasselbe nicht bereits Wi 11./44/1/1. u. 1/7,/100,80B do. Gold-Invest.-Anl.'5 |1/L u. 1/7.]—.— Südöst.(L)p.8. a em dDichigen Umtégerite. Königliches Amtsgericht zu Mei mittags 11} Uhr, der Konkurs eröffnet. dur das Heft 11, des Nheinisb-Westfälish-Hessischen Hannoverachse! . . .. 0,1/10.j-—- . {5 11/6,0.1/12.,173,00bsz Ung.-Galiz. . 5 PeMAUdeR, am, 28, Vftober 1882, i Zur Begl en E senheim, Verwalter: Kaufmann Gotifricd Trittel u Gütertarifs vom 1. August 1882 aufgehoben war Heasen-Nassan 4 (1/4u.1/ 04 —| pr. Stück |224,006z Vorarlberg (gar.)/ 5 Sertichtitschreiberci des K. bayr. Amtêgericbtes. D chemaubigung : Noeschenrode. ck% ] nunmehr gänzli aufgehoben wird. Der neue Tarif Kur- n. Nenmürk. . „14 |1/4.0.1/ 1100 TObs 5 11/1. 0.1/7.196 00 War.-W. p. 8. i.M. 10

Schcidten S Offener Arr. st mit Anzeigefrif entbält für mehrere Relationen ermäßigte Fracht | 100.4 do. Bodenkredit... 44 1/4.1.1/10|—— per Dr x ¿ Gericbtes&reiber dos Nentägorieh arr. ft mit Anzeigefrist b 9 | enibalt für mehrere RKelationen ermäßigte Fracht säß Lauenburger 140.1/10.110 g. j lt r 441/60.1/10. Dresd» | 0, 4607 eriwle]@reider des Amttegerichts, E ey is zum 27. No- | indessen find auc einzelne, aber De Geldinages Pommersche n. D “e & 4-Púdbr 15 (1/3, u. 1/9 |— Bre Wan A o | 146073; 7e Anmeldefrist bis gs e eingetreten, welbe indeß: erst mit dem 15 Dor 7 Posenache | u. 1100 40bs b . Gold-Pfdbr.|5 [1/3. u. 1/91—.— resL-Warsch. » | 46075] SUIELE? zum 27. N / fai j erst mit dem 15. Vezemd | Konkursverfahren. l ‘Das Könial. Amtaägaeri e Ecfte Slänbigurerdunmtene, A N cr. Wirksamkeit erhalten. Bertliveais 1 | « Preussische u. 1100 80s Wiener Cem A S E E Marienb Man 4 i E L Dat Könial. Amtsgericht München L, 1882, Vormittags 11 Uhr + November | Cölu, den 28. Oktober 1882 "Köulgliche Eisen- Rhein. u. Westf. .. 100 80bsz Marienb.-Mlaw., | auter ron Groß-Rehrheim wird, da derselbe | hat mit Beschl E Aan 1 ew achen, i Allgemeiner Prüfuagêtermin 18 D bahn-Direktion (linksrheinische). E 1/49.1/10,100 70a L S l/Ln. 1 N Nordh Ertart. j Antrag ou Eréffnung gefiel ge niet A E Es eon _ Le Ea ia os 1882, Vormittags 10 Uhr + Dezember Schlesische 4 [1/4.n.1/10./100,70b«a Anhalt-Deas. Pfandbr. .|5 [1/1, u. 1/7.1103 20G Nordh.-Erfurt. | uf Eréfnung acftellt bat, heute, am Rees a6 Vermögen des Kal Bahn: | Wernigerode Ia, Q S Schleawig-Holatein .!4 '1/4.n.1/10.1100 30B raunschw.- e Ta va! T0100 Oberlansitzer ,„ | Konkursverfahren eröfuae h s | expeditors Xaver Wagner hier iur Prüfung der | Gerichtss@reiberei 1. gr Ber of Amtégerichts, | Ca R ehe nas dex Queen, e ' E h Drit So (R E s Königlic Amtegerichts, | Saarlohlen-Ausnabmetarif Nr 12 vom 1.

Aussig-Teplitz .| 1 —— do. do. i 199,10bsz

0 53,00bz Oberschlesische Lit. A.14 1/1. u. 1/7.|-,— 129.10bz B do. Lát, B.|: ies

1

76 CObz B do. it. C. u. D.|44|1/1. n. 1/7.|—,—

. [132,90bz G do. . L. E.|34|/1/4.0.1/10|--,— /1.n. 790 25G do. . 34 Lát, F.144/1/4.0.1/10.|--,— [1/1.u0. 783.25 B do. Lit, G.| . 1, 1/7./103.10B 1,0. 7[132,25bz dos. ; t, M. F {102,80 | 1/1. 199,402 G do. . v. 1873/4 |1/L u. 1/7.[—,— 1/1,n.7/62,40bz do. G T . 0, 1/7.1102 800 1/1.u. 7¡70,30bz 6G do. ®% « Ul, ° 105,20bz G 1/2n.8,/116,40bz G do. ¿% M . 0, 1/7.,/103 49G 10. 30G do. (Brieg-Neisse) L —.— do. Niederschl. Zwgb.|: S 349 50bsz do, (Stargard-Poseu) L Lite . 1393,00bz do. i 102 00G 7/64 50G Oela-Gnesen /

—_——_ O J 5 Pr J b G.

5

/7.1100,80bz do. do. IL.)5 |1/1. n. 1/7.155.20vz F Elis.Westb.(gar.) | 1/7,/102,00 do. do. ITL'5 |1/5.n.1/11.|/55,00b¿G 2|Franz Jos. 4 T] 1/7.|—,— do. Nicolai-Oblig.… . . 4 |1/5.0.1/1L|76 108 #& |Gal.(CarlLB.)gar.| 7,12 7, 1/7.1100 49bz do. Poln. Schatzoblig. .|4 |1/4.0.1/10.|82 00bzG Gotthardb, 95/0 .| G) | 1/7.|—,— do. do. kleine!'4 |1/4.4.1/10./82 00bz G Kasch.-Oderb. . .| Ul L

fa i 103g

Þ2t P P O O P E O C 1 I C E

[4 6053 ]

Ä

g

_ 0 —_—

1/7.|—,— do. Pr.-Anleihe de 1864/5 1/7.|—,— do. do. de 1866/5 1/7.|— do, 5. Anleihe Stiegl. . 1/7. M E de. 6, do. do. é 1/7.|—,— do. Boden-Kredit . . . „5 71—,— do. Centr. Bodenkr.-Pf. [T—— Sechwedische St.-AnL 75 |—.— do. Hyp.-Pfandbr. 74 |—— do. do. neus 794

/1, u. 1/7./132.00ebz@& |Kpr.Rudolfsb.gar| 4 . u, 1/9./128 75bz Kursk-Kiew | 8] .0.1/10./58,50G Lüttich-Limburg.| 0 ‘n.1/10./80 50baG |Oest.-Fr. St.\#4) 6 [7.181 400x O0est. Ndwhb.}% - 41 {7.171,50B do.B. Elbeth.) #2 5 /8.1103 25bz Reichenb.-Pard. .} 4 4111/4. 1 ), 100 90 B Rumüänier 4s a 34 ¿ A 60 006 Ostpreuss. Südb. A. B.C. k : 102.506 1 1101 10B « |Russ.Staatsb.gar.| 7,34| 7,41/5 |[1/1.n.7/126,00bz Posen-Crenzburg . . . -.|5 [1/1. n. 1/7./103 00G L 93806 S#-|Rnas.Südwb. gar.| 5 | 5% |5 [1/1.n.7/60.30bs Rechte Oderufer : n. 1/7/102,806 kl. f. 1 0 J |

| ckck vcke- er

/1 3 ; /4

4 [1 1 2

/ / /

S.

——-

S *

# G P

Pfandbriefs,

N

C

Ld

f s C C

(S,

S T5 »

E

A t “s

[1 1 1 1 1 1 1

-_ C —_

- d t —_ Batz _—_— 5

G «

m C e -

j ; ï

“unaen ragaagragasafeS

do. do. grosse| 5 | 5 !5 [1/1.n.7/59 60bs do, IL. Ser. /1. n. 1/7./100,106G Schweiz.Centralb| 31/,| 32/4 | 1/1, 1110,10bzG Rheinische ä

—Ï

—_— ck_— q S A

, 145,25bz do. ITL Em. v. 58 n.60 . 121.25b2 G do. do. v. 62, 641.65 —— do. do. 1869, 71 n.73 168 90G do. Cöln-Crefelder 75,T0bz Rhein-Nahe v.S, g.I. n.II. 164 25brexD |Saalbahn . TOUY, . « 4106 Schleswig-Holateiner . . 32 75ba G Thüringer I. Serie . .. 67 50bs G i L o... 91.75bz2 6 de. III. Serie... 109 00bz G do. IYV. GOurie .. « aaa de. Y. Zerie .…. 88 (Oba da L 57.75vs Weimar-Geraer

65.40bs G Werrabahn I. Em... .'

102. 600 Aachen-Mastrichter

87 5068 | Albrechtsbahn gar. . .

176 25be Donan-Dampfschiff Gold 4 1/5, j: 78,106 Dux-Bodenbacher .… . .|5 1/1. n. (72s, a s. o e 4, «

41 00be B do, . «15 ¡1/1 u. 1/7.]—.—

101,70bz B en.101,70bz B 99 80G

5

D Ur Qr de Da e i e gnd geen eat jr erna jdn jeh zurn jar d pu } et eet ert L 79 rt - iz: . is . . * * —_——_ R A s D qr r

t, Es

I e H e e i ret [J

- ZINNNMMS

-

100,306

n O _- a S

100 30G 101,606 101 606

«r “_—__——

aaa npAt l D fe p s.

oOORON ® J

E eGaaitose von dem praktisten Ar Mi E E Dadische St.-Eisenb.-A.|4 | versch. [101000 do. do, [4 [1/4,n.1/10./96 506 Oels-Gneseu _Berwalter: Kaufmann Georg Nicolaus Hossmann | lich aungemeldedon M e Bang T hier nacbträg- E E E ca —— 1 BRI ebt nee miei S tober Bayerische AnL de 1875/4 [1/1 n. 1/7.101,20G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.1105 '1/L n. 1/7. 108 00B Ostpr. Südb, von Gernêheim a. Nh. Qt eat ' g auf Kosten des säumigen evi Hacwiragen wird am 1. Januar 1883 B R7a4l D 4: 1/0 Ln gain a E rückz. 110/44/1/L n. 1/7.11022256 Posen-Crenzb. Konkurtforderungen sind bis zum 15. N Liquidanten besonderen Prüfungêtermin in Verbin- | T'aris- etc Veräünda dur cinen neuen Tarif ersetit, welcher neben Er- remer Anleihe de 1874/44/1/3. u. 1/9.|—, 0. ° c l u. 1/7102 25 R. Oderufer 1882 bei tem Gerichte anzu 4 « November | dung mit dem Zwangkvergleichêstermine auf e rAnGeruRgen | mäßigungen au cinige Erhöhungen enthält. Näbesc do. do. de 18804 |1/2. n. 1/8,100,600 do. Y. rücks. 1004 11/1 u, 1/7.104 5Oba D Saalbahn Termin e Wabi E “4p a an, Freitag, den 24. November 1882 der deutschen Eiserbah Auskunft ertbeilt auf Aniragen unser Berkchré- Groasherzogl. Heas. ObL 4 15 J 15 11 101 100 D.Hyp.B.Pfdbr.IV «V.VI.'S verach. 103 25 B Tilait-Insterb Ee E Ras g Sderen erwartet H : Nachmittags 4 Uhr, ' N NON | Bureau. Cöln, den 39 Oktober 1882 König- Hamburger Staats -Anl.4 (1/3, u. res do. do. 44/1/4.0.1/10101.500s Weimar-Gera derungen i E angemeidelen For- | Situngäzimmer 14/1, anberaumt. No. 253. liche Eisenbahn-Direktion (liuksrheinische) do. St.-Rente . 3411/2. u. 1/8. 88 300 do, do. 4 La. 1/7. 99 a - Diensiag, den 21, November 1882 Münhen, den 27. Oktober 1882 [46084] Bet heimische). Mockl.Eis.Schuldversch./3 L e T Ida Q Hamb. th.„Pfandbr. s 1/1. n. T. 106 70bs Dax-Bodenb. A. 128 100 Dux- Prag ir wil fr 186.006 k 0 C j Der geshäfteleit o eriitatHretkor e g j eranntmachung. G Süchaische St.-Anl. 18694 11/1 u. 1/7. H , o /4n.1/10,1100 10 | : L, 1128 10€ G . Emisalon fr. Anzeige ibe R *% Uhr. N Se em arti etenneÓ Ba einer uns zugegangenen Bekanntmachung der Redacteur: Riedel. Sächaiache Staata-Rente 3 | versch. [80,8 do. th.-Pfandbr./4 1/1. n. 1/7,95,25bs ¿ Ci G M Elisab.-Westb. 1873 gar.|5 /1/4.n.1/10 iy von Sachen, aus welchen 9. De B rektion der oberitalicniscen Bahnen vom | Berlin! Verlag der Erpediti Ds Sächs, Landw.-Pfandbr.4 |1/1. u. 1/7. Krupp. Obl. rz. 110 ab 15 [1/4,0.1/10. 110,50 B Dicendadn-Pricriilio-Aetien bilgationor. | Funfkirchen-Barcs gar. 1/4.n.1/10.}—.— tober d. J. ift in Folge der Unterbrechung des | pedition (Kessel) do do. 4}1/1. u. 1/7. M „PfdI.rz.1 "4 1/1, u. 1/7/108,25b« 6 104,106 Gal. Carl-Lad „gar.'44/1/1. n. 1/7.85.90ba G

a

S i S iz t r gr e d D A A E Se 6E E

Ua t D U U i D D O O R R t

“fes

_-

ooo

O C toe

r T Fi Hc: E

R L S oer R

- T 3

r: W. Elsner. Württemb. Staats «AnL/4 | versch. |—, S A an, S T S K Ml. Gömörer y Preuss, Pr.-Anl. 1855. 34| 1 146,75bæ eininger Hyp.- . . 4, 1/7.11010 l . v.Staat I} gar. _Hess, Pr.-Sch. à 40 Thir.|—| pr etek 304,00 B do. do, |4 1/1, n. 1/7.197,75bs de, do. Lát. B. do.