1882 / 260 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

l is j masse ctwas shuldi find, wird aufgegeben, nichts ar | im unterzeineten Amtsgericht, Zimmer Nr. 26, des | An ift Börsen-Beilage x s ; e A, meldefrist für die Konkursforde bis welche onderte Befriedi-

leisten, au die Verpslihtung bela Tos bew | Gsendiers tas Dfiober 188. n - i E g in Anspru nebmen dein Koneedrecteatite

wel der Sache und von den F Rome À

in An

2 3 h pp ruh nebmen, dem j fu réveriralier zum ( f 8.) O, D. “F er ichts \ hre iber. E e Nr. 19. mit A nze : f . st s b i Tr Le g e Oktober 1 882. J z g K gli S als Iz g

: y ————— Königliches Amtsgericht. IIT. , f 2. D ber 1882. Beglaubigt: Werther, Ueber das Vermögen des ah dwirths Augustin Königliches Amtsgericht. VIIT. B E E E EEE E S P C E C E E E T C E E E I E E S E E S T E T T E A S C C E:

e .

; : n 2 f Das Konkursverfahren über das 5 Y ; B K Fun

Gerichtëscreiber Königl. Amtsgerichts Bruchhausen. Martin gnd Ehefran Maria Katharine, geb, Zur Beglaubigung: Masleit, Gerichtsschreiber. des Maschinenbauers Jo eph Hei elt S "die L fox ¿U Nie Con E e 6 Love (i p: Atuak 1620 [Hos RREEEE A5 [E MIOAI0000G 7 , 2 0 er as E C s eS €S j i - Î.

[#4 Bekanntmachung. geriht in Geisa am 31. Oktober 1882, Nah- | l‘ 96] ufgehob E is [Deum Wt

T. N nabme der Schlußvertheilung aufgehoben. B chw. 20Thi-Lo mittags : as Königl. Amtegeriht München L., Umrechnungs-Sätze. SGRRASAME, A Fn den Konkursverfahren über das Vermögen Ste crlaliee He E kurs eröffnet, der offene Abtheilung A für Civil Zobten, den 1. November 1882. 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = 89 Muk. 1 Gulden |Cöln-Mind. Pr.-Antheil .

s Der icht önigli ibt3: wud wb cine Glautt von JZaroczynski hierselbst. | K. O. vorgeschriebenen Eigen and Fe ea hat über das Vermögen des Messerschmiedes Georg Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts : ö8sterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währ, = 13 Mark | Desganer St.-Pr.-Anl. . .

ubigerversa l 2 Frank ier, Sendli t Neugebauer. 300 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Bancs ==: 1,.0 Mark | (eth. Gr. Präm.-Pfdbr. I. lung und Bescblußfee ammlung behufs Verhand- | der Forderungen auf 3 Wochen, bis zum 27. No- h endlingerstraße 65, auf dessen Antrag

100 Rubel == §820 Mark. 1 Livre Sterliag = 20 Mark. 2 v "F. s ¿e | am 30. Oktober 1882, Nachmittags 65 Uhr, s 7 do. do, II. Abtheilung ) eine deut Grivar m gewäbrende Unkerstlibung, E L De „und der Wahl- und allgemeine | den Konkurs eröffnet, chmittags 63 Uhr, | Warisf- etc. 4 eränderungen

- Hamb 50ThI.-Loose p.St. 2) den der Konkurêmasse an dem der Ehefrau des Di Konkursverwalter: Rechtsanwalt Ma Durla u deutschen Fisenbahnen p E : : 186 8bs Meiniage E Gemeinschuldners gehörigen Grundslücke Heiligen T 12 ger N hier. i T :

Wo. 257 B n Antw. : ; 80706 y gg: mi inte 1/2. |117,90b d Geist 11 : s O a 0 . é Brügss. u. w. ; ; 0. Eyp.-Präm.-Pfdbr. è ,90bz 0. Ser.III. rz. 100 1882 versch. [100.50 G do. Düss.-Elbfeld. Prior. E Ric numiilié O Fe Geis p Oktober 1882. dec uk E, für e D aid C R Mit dem 15. November do. do. j Î 80,20bz Oldenb. 49 Thlr.-L. p. St.| 1/2. 1146,75bz do. V.VI.rz.1001886 Ganaeie 104,00 G do. do. T Em. ut bea 1 Hovamoe Tb Be T Grobe S, Anizoedte sil gie, vim 28, Novembes 1888 elnsaestid | 1 I dv gte de R De Bi E S E . ember , Vorm. r, et j B N s Fifenbahnstrecke erlin E L t , ; « FE, . u, 1/7./96, : .-C.-K. GLII.Ser, immer Nr. 6) anberaumt, wovon die Gläubiger Belau digt: E j Y A G E Wahltermin zur Beschlußfaffung über die Wahl | N Stettin in Kilometerstation ; ¿ a A T as a a Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110/5 |1/ /7.1112,25bz do. do. I.n.IIò. Ser. Hiermit in Kenntniß geseßt werden. i ¡E ; eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | A E 11,53 zwischen Blankenburg e ° M E : 7 “e : s E do. rz. 110/471 7.107,75bzB |Berlin-Anhalt. A. m. B. Danzig, den 2. November 1882. [46851] K onkursverf aus\chuf}ses, und die in 88. 120 und 125 der Kon- m e L und Buch belegene Halte- B pes PiCid i A er E ör e : S A 4 rz. E j S do. Lät. C. .. Königl. Amtsgericht. XI. : ahren. kurs-Ordnung bezeichneten Fragen in Verbindung stelle Carow für den Personen- und Gepäckverkehr wies v . : G Soba Bai 2 ù n 1 ; ; T oA S A 4 rz. D N Berlin-Anh. (Oberlaus.) [46704] A Ueber das Vermögen des Schlossers nud Eisen- | mit dem allgemeinen Prüfungstermin ist auf eröffnet und werden daselbst: E, i / T I M R E E N S D » 81 rz. 1 -/99,20bz Berlin-Dresd, v. St. gar.

4 E: 7 : : waarenhändlers Johann Hüren, i Freitag, den 1. Dezember 1882, in der Nichtun M : j 169,45bz Märkisch-Posener St.-A.4 1/1. 136,60 do. 1882 (Int.) .…. .499,20bz Berlin-Görlitzer conv. . Ueber das Vermögen des Posamentiers Hermann | wohnend, wird ns R 30 Sttobee 1882 Vormittags 94 Uhr, nah Stem: na Berlin: Schwz. Flitze T O do. St.-Prior. 5 | 1/1. 120.50G do kündb. 101,00G do. Lit. B. “1 6

1888 Dl i heute, am 30, Oktober | Vormitiags 94 Uhr, das Koukursverfahreu | Sißungszimmer Nr. 14/1., anberaumt. Zug 2 um 58 Vorm., | Zug 100 um 128? Nachts, Italien. Plätze 79,95bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr./34/1/1. u. 1/7.sabg 85 40bz |Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 4105,25bz do. Lit. C. , ag r, 88

S : das Konkursverfahren | eröffnet. Münthen, den 31. Oktober 1882. " S ; 73 Vorm. Petersburg -R./3 W.1 2 |201,50bz » mit neuen Zinsep. 31/1. u. 1/7.185.40bz do. IT. rz. 100 1100,10 G Berl.-Hamb. I. u, II. Em. c ct E it vos Konfuräverfah a de o E E E E E arvrelbert dl : L Rahm. S 0, Boum, d . 1100 8.-R.13 M.|/® [199;40bs mit Talon/3{| 1/1. 185 40bz do. IILIV.V. rz. 100 102/:00vz G do. I. conv. . E 4 L 92

oed Anmeldefrist bis zum 1. Dezember | hierselbst wird zum Konkursverwalter ernannt. Hagenauer. z L R 2s Naim., Warschau . -R.18 T.| 6 [202 20bz Münster-Haram. St.-Act. 4 1/1. u. 1/7./100,00bz do. VI. rz. 110 . r " 94

Berg.-Märk. Lât. Cc. ..“ pr. Stück |216,50bz Nordd. Hyp.-Pfandbr. .'5 1/1. n. 1/7.199,80bz G do, I. Ser. ese

G, 133.00bzG |Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 41 1/4.0.1/10./101,00 G do. V. Ser.. pr. Stück |98,00bz do. do. 4 11/1. n.1/7.199,75G de. VI. Ser 1/4.n.1/10./127,00B Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120/5 |1/1. u. 1/7./106,25bz do. VII. Ser.

92,25bz 1101.90bz G 1101.90bz G 1192,90 B 101.906 KkL f. 101.75bz G 1105,10 B

I!íI

e pen pr per pmk jen A

1/7 1/4. 1128,00bz G do. IL n.IV. rz. 110/5 1/1. u. 1/7./1102,75B do. 1/1. u. 1/7.1116,40bz do. TI. V. u. VI. rz. 100/5 1/1. u. 1/7./100,25G do. L 1/1. u. 1/7.1113.60bz do. II. rz. 110... ./43/1/1. u. 1/7.199,30bz do. Aach.-Dügss. I.TT, Em. 1/3. 1182,75bz do. I. rz. 100 .. 4311/1. u. 1/7./98,80bz do. do. TTT. Em. 1/4. 1183256 Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-ZccstI.Ser pr. Stück |27,25bz G Hyp.-Br. rz. 110. , 5 1/1. u. 1/7.1110,2Cbz do. do. TI.Ser.

E

u. u. Uu, U,

Go U I (aa T

V2 | G

FRBEASRSS E Barg ERRRS

‘10L90B 101,006 101,.75G 101,756 KL £.

.1102,20bz & 1101,50 B 1101,50 B 101,50bz 1100,30 B 102,506 Kl. f. 1100 30B

1103 .00b G 101,606 K«kLE 101 60G 1100,25 B

99,50 G

1102.00 G 1102 00& 1102,00 G 1102 00G

—— I

S S

E S E R Ss

J

[uy pr

pk pn jr jnrk jur jrrk S bi i b S pi j i jt i i A P A bri bi j P j A jl br

ba ———

ey Ba E

Sora ass

b

A am R E S

—_— D

pm

pk prak jd! ——- I

.1106,00bz G Berl.-P.-Magd.Täi.A.u.B.

ste Gläubigerverfammlung am 22. No- | Konkursforderungen sind bis zum 23. Novem- 4101,00bzG do. Lit. C. neue

m 7 S O8 e Geld-Sorten und Banknoten, Niedersckl.-Mürk. » 4 4100.25 do. VII. rz. 100 } Li is er LESO, Prüfungstermin am 11, Dezember | ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden. [46797] 97 e C Dukaten pr. Stück Rheinische 6411/1. u. 1/7.sabg 162,90G | do. VIIL rz. 100 .197,00bz G do. Lit. D. neue i : Arret on 11 Uhr, im Zimmer Nr. 7, | Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl Das Kgl. Amtsgeriht München L., 99 „1138 98 " 1097 B u. tre

A i Ab halt Perfonen » Sovereigns pr. Stück. . ... 20,39bz Thüringer Lit. A D 81 RS a2 1065 Rolin Bli Ble er 1/4. 1/10. 100106 as Tir a

und Anzeigefrist bis zum 21. No- | eines anderen Verwalters, sowie über die Bestel- theilung A. für Civilsacen alten, um Personen aufzunehmen und abzusezen 20-Francs-Stück 16 18G A A E SUONE, L O L D

vember 1882. lung eines Gläubigeraus[chu}ses i hat mit Beshluß vom 31. Oktober 1882 'd ersonenbillets werden von und na den Stationen 205b do. d 1/4.0.1/10./98,90 Berl.-St, ILTIT.u. VI.gar. Detmold, 30. Oktober 1882. Falls über die in & A usses und eintretenden 15. Mai 18 as unterm D na den Stationen Dollars pr. Stück 4,205bz

9,

[d, 3 : der Konkursord 2 82 über das Vermögen des Schreiuer- erlin, Pankow, Blankenburg, Buch, id, iala or Stok A : Schles.Bodenkr.-Pfndbr. versch. 102,90B Braunschweigische . .. Fürstlich Lippises Amtsgericht. IT. zeihneten Gegenstände auf E Ne meisters Michael Söltl hier eröffnete Roten, Bernau, Biesenthal und Eberowalde en o pr. 500 Gramm fein + -/1394,00G T C C R 5 L L O o, S n R

Zur Beglaubigung: Drüke, Gerichts\creiber. Montag, den 13. November 1882, verfahren, als durh Schlußvertheilung beendigt, | Die betreffenden Tarifsäße sind in dem Auskunfts- Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl 20.37 G E LORReE A a S do 20 A Ea Br.-Sohw.-Frb. LGD.BF,

i Vormittags 10 Uhr, aufgehoben. Bureau Bahnhof Alexanderplaß hierselbst, sowie | Franz. Bankn. pr. 100 F 80,70bz 00 do. 1/5.u.1/1L/—— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 1/1, u. 1/7./100,50bz G do. Lit. G. Laas) Konkursverfahren. und zur Prüfung der a O auf | Münthen, den 1. November 1882. auf den genannten Stationen T Aa | N Qariart Bankcndien per 100 F. . . .1171,20bz Pn diaohs T0088 pr, Bbltak 48,008 49 40. rz. 110/441/1. n. 1/7./102,50bz G O BAE l

Moutag, j Der ge\cchäftsleitend : ; : Berlin, den 2. v : : ARTARE Italieniache Rente . . .5 |1/1. u. 1/7./88,10ebz B do. doe. rz. 1104 1/1. u. 1/7.198.0002G do. N E a Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jsidor Sa nitinss 10 A E dés e Kbuiglide EsegbctuTiretticn : Bulle RaOAAER Pon 1100 Bavei 202 60-2 do. Tabaks-Oblig. 6 1/1, u. 1/7.1—,— Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 1Bn/ 11./100,75 G do. Lit. K. s 102,00@ mann, Inhabers der Firma J. Goldmanu | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 4 n: G R E O , i Zinsfuss der Batokabank: Wechsel 5 9/6, Lomb. 69/0 Norwegische Anl de1874/43/15/5.15/11|—.— do do. 44 yersch. |100,40G do. de 1876 : «15 11/4. 1104,60G R Meme a ree O O e A L Meran ; L A Konkursverfahren. e O / Fonds- und Staats-Paplore A Pie VS R 9/8. 66 50G E L Zie S 101,506] 2. November 1882, Nachmittags 6 Ube d: Pr alis welche eine zur Konkursmasse ge- Das Konkursverfahren über das Vermögen d , Hanseatish - Pommerscher Verband. j Dentsch. Reichs-Anleihe/4 |1/4.n.1/10.[101 5Obz do. e h ‘14%/1/5.0.1/11./65,80bz “do "L Em 1853 S 1/7. 100 25 B Konkursverfahren eröffnet, ' darige e R R A ms Konkurs: Wilhelm Eberle, entwibhenen Steinhanees ydes urDie fm Verkehre zwischen den Stationen Spandau 5 Connolid Prenss Anleihe 4 1/4.0.1/10./104 10bz do. do. 5 (1/3. u. 1/9.\—,— Bisenbahn-Stamm- und Stamm-Priorltäts-Aotlen. do. III. Em. A.4 |1/4.0.1/10100,25B Nerwalter: err Rathsauktionator Canzler H dert Gemeinschuldner i ‘verabfolgen R t leisten. Brettath, ist nach erfolgter Abhaltung des Schluß- einerseits e Stier a D ILEneg do, 2 do. 4 E n. 1/7. 100,90bz2 G do. Silber-Rente. . 1/1. u. 1/7. 66.00bz B (Dis eingeklammoerten Dividenden boäeuten Banzinsgen). dos. do. Lit. B. 41 1/4.u.1/10. Dresden, Landhausftraß au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze termins dur Beschluß vom Heutigen aufgehoben | des Direktionsbe a N Q Staats-Anleihe 1868 . 4 |% u. /1100 20bz do

e 4, 1II. zirks Berlin andererseits mit dem B c y S 5A en, für welde worden. i : do. 1850, 52, 53, M 1/4.n.1/10.1100.20bz do. 250F1.-Loosge1854

pk D daa Zzaeas 2282 E O

bum R

s

2 T T L -@

R =

pi

S in i R i i R R R R R AAR

DOAAAADAAAAAAADAADAAAAAAAAAIAN

R R

[u Lr a

—— p r

farrer fre res [ay O

is

trr

.

S

S -_— D 4 O

f i Of a Ma f D O et

ou

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- der Sache und von den Forderun

frist bis zum 27. November 1882, e aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- Neckarsulm, den 2. November 1882. 1. November cr. eingeführten ermäßigten Srachtsäße Staats-Schuldscheine . .(33|1/1. n. 1/7.198 90bz do. Kredit-Loose 1858

Erste Gläubigerversammlung, ingleichen allge- Gerichtsschreiber Königlichen 2 : finden vom gleichen Tage ab au im Verkehr mit Kurmärkische Schuldv./31/1/5.0.1/11.199,00vz do. Lott.-Anl. 1860 meiner Prüfungstermin den 6. Dezember 1882, 28, November 1850 e Wverwaiter bis zum G hen Amtsgerichts: den gleihnamigen Stationen der Berlin-Hamburger o 3#[1/5.0.1/

J. Neumärkische do. 1351/1. u. 1/7.199.00»z da, do. 1864

INEenns 9 Uhr, Landhausftraße 12, L, | Königliches Amtsgericht zu M. Gladbach” Abth. 1. | [46850] T E E “Ben ua 1 Node 1882 S T Ser 4 1/ p 17. 103 25bz F Do Ta L T Enn,

L S h »: So e , c S in. u. (D| V / a 2 /10- 25 ester ,- eibe, , Dresden, den 2. , 9 u Direktion der Berlin - Hamburger Eiscubahn- 5 f 14 (e m V 1G

Königliches Arrtoectht [46703] Bekanntmachun Oeffentliche Bekanntmachun . l „Gesellschaft, 7 va s is ; 31 1/1 n. 1/7, Se 20DE Pie: Pn S 2

Bekannt gemacht dur: Das Kouk N g. An dem Kaufmann Gustav Nowak' schen Kon- als geshäftsführeude Verwaltung. Breslaner Stadt-Anleihe/4 |1/4.0.1/10. do. Läáquidationsbr,

Hahner, Gerichts\reiber. e Dante ace U E ‘darniss er gerte Un U verfi pagevertheilung erfolgen. Dazu [46768] S A Ae Cassgeler Stadt-Anleihe ./4 |1/2. u. 1/8. Rnmünier, grosse. . ..

L E 1 Da L ¡ner S V ar. - è ¿ - ihe . „| 6, e i s ine!

hierselbst, sowie über das Privatvermögen der Ge- u berüdsihtigen sind 6 Æ bevorre{tigte und , Vom 15. November 1882 ab tritt ein Reexpedi- Elborfeldor ‘Îtadt-Oblig ü 1/1 If Biigila, Staats Obligat,

[46837] K onkursv erfahren sellschafter Kaufmann Otto Harnisch und Kauf- | 724 A 27 Z nit bevorrectigte Forderungen. tions-Tarif für die Beförderung von Flachs, i 1. u. 1/7. i

*

4 s

: y ¿ bl. IV.Ser.|4 . u. 1/7. do. do. Kleine

maun Albert Wenzlau hierselbst, wird nach | Ohlau, den 2. November 1882 Flahsheede und Werg zwischen der Station Essen. Stadt-O -. 1/40

Das Konkursverfahren über das Vermö Abhaltung des Schlußtermins hierdur{ a Dr. Baumann 8 \ önigsberg i. Pr. des diesseiti irks einer- Königsberger Stadt-Anl. 43/1/4.0.1/10. do, do. 5

Traiteurs Heinrih Anton Bach 0 Cb Gr. Salze, den 31. Oktober 1889 ufgehoben; E S als Verwalter. seits und den Statio: seitigen Bezirks einer Ostprenss. Ie L 1 do. do. mittel 4 [1/4.0.1/10. 4 4

u u u S Ee u do. do. Kleine! u ¿u 1/ ul ul ul u u

Ihr 1880/1881| |Zins-T ( M A Ns Aach.-Mastrich. .| § | #14 | 1/1. [49 60bz 09, Ee T E V A pr Stück 324 00G Altona-Kieler E: 8F 10 1/1. 23 89bz B Wo: VI. Em 4x 1/40 1/10. 104 10G 1/5 n.1/11./120,75B Berlin-Dresden | 00 1/4. [12 00bzG A VI. B. 41 1/4:0.1/10. 10190 B pr. Stück |324,50bs Borlin Tambur.| 144) 174 Od do. VIL Em.41/1/1. n. 1/7101,75bz G 1/5.0.1/11. 1 01,80bz Bros 7 4s 56. 50be G Halle-8.-G. v.St.gar.A.B. 44 1/4.n.1/10 102.00 B KL f. 1/1 n. 1/7/88,706 S|Halle-BorGuben| 0 | 0 18000 |rayook-Bnoken garant 4 (1/1 n. U, /1. a. 1/7.161,75bz Maink-Ludwieah. 32/, 99 95bz G Märkisch-Posener conv./44/1/1. u. 1/7./101,25B /6.0.1/12./53 90bz Marienb.-Mlawka 4 113 30bz Magdeb.-Halberst. 1861/44/1/4.0.1/10./101,50bzG / 1/7l10800B8 ® |Mekl.Frdr.Pranz. 4 177 250 do. Y, 1866 41 1/1. U 101,50ba @ 1 7. 102 70ebz B Münst.- Enschede 8.50bz G Magdeb Tiéb Z Pr.Lit.A. H 1/7. 104.00 B KkL £. 1/7.102.70eba B | Nordb. -Erf. gar. 0 /1. |25,50bz Led L T Ld 117110025 B / 9 94 T5bz Obschl, C, D. E. 113/10 . 258 30bz Magdeb -Wittenberge 43 1/7. L E / 2. 95,00bz do. (IÂ B. gar.) 113/16 194 25 B E do. 3 È S /12 0 I Mainz-Lndw. 68-69 gar./44/1/1. u. 1/7. 1/9 20 60G |[do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83./4 _— 177 60b do. do. 1875 1876/5 |1/3. n. 1/9. 102. 50bz do. do.I.u.II. 1878/5 |1/3. n. 1/9. 100k do. do. 1874 , .|4 |1/4.n.1/10.|conv.99,50@ 48 0B do. do. 1881 ../4 |1/2. u. 1/8.199,50G 28 00b G Münst.-Ensch., v. St. gar./4}/1/1. u. 1/7. S 1750624 |[Niederschl.-Mürk. I. Ser./4 |1/1. n. 1/7.190,25G 3 90b1G do. II. Ser. à 62} Thlr./4 |1/1. 100,00 B 93 9beG _|N,.M, Oblig. I. u.II. Ser.|4 |1/1. 100,10G 31,90 B do. III. Ser./4 |1/1. 100 50bz 143 00bz Norähansen-Erfurt I. E.|44/1/1. 102,00 B 4 4 3 4 3 4

[2]

Lian

drttatetas E

co f M O US]T9J 100C4

1 1 1 1

E N Aue 2

1/ 1 u 1

Mio

omon o

2 f L! T

u. u. u. u.

1 j if

1

Oels-Gnesen . .. 1 i Sh Ostpr. Südbahn . -

167 80bz Posen-Creuzburg

: Braunsberg, Braun- Z dem die in dem Vergleichstermine vom 27. Sep- i y

do. e â Zu den nabstehend verzeichneten Konkursen sind | \&weig, Bromberg, Buckau, Cassel, Coblenz, Westprenuss. Prov. - Anl.| E R U Pommern Zwangsvergleiche durch | [46835] Bekanntmahung. die Sclußverzeichnisse zur Einsicht der Betheili .ten Cöthen, Danzig, Deuß, Dresden, Dülken, Düren,

L

U

n Beschlüsse v U 4 in biesi E E L / Düsseldorf, Elbing, Frankfurt a. M. , Schuldv. d. Berl. Kaufm.'4}

bestätigt sind, n ele E Oktober 1882 In dem Konkurse über das Vermögen des Vielger Gerichtsscreiberei edergelegt : iy Francsurt a. M. loco und tran L

(Berliner 5 i trje U a. Konkurs , | fito, Halle, Hamburg, Hannover, ipzi Dresden, den 2. November 1882. Dan ¡Domänenpächters Friedrich Schulz | selbst, Die Shinme der u berige REEE Linden—Fiserhof, Linden Kencoeten, Lübes e Bekannt A Ï E: tens des “O ae ‘Abe Fisbee oregnung Sel- bte V 2034 06 S, darunter 200 M be- Mao debut Danabt B e S Neustadt- Landschaftl. Central.|4 | Vekannt gema ur: I 9 «LDerl ermin au vorrechtigt. J ilung find v eburg, B8nabrück, Posen, Rotterdam, Stetti ; i Hahner, Gerictssckreiber. den 14. November 1882, Mittags 12 Uhr, 9 Zur Vertheilung find vorhanden 106 4 ) Wolfenbütit gee |

1. 1. 1, 1. 3.

1 1 1 1 L 1 1 1

: 11

101,006 do. do. de 1862/5 11./84,10bz R.-Oder-U. -Bahn 4108,80 do. do. Kleine! |1 11,/84,10bsz Tit Intere 1100 20bz do. consaol, Anl, 1870/5 |1/2. (8. R Wim Gerasiazt : 9 i 0

j

u 1.0 1.u 1,1

T. /6.u. 1 en d. : ( ien Aachen, Amsterdam, Ber- Rheinprovinz-Obli T: ile B Max Bath, beiderseits in Dresden, wird, nac- Königliches Amtsgericht. [46854] lin, Bielefeld, Brackwede, P T: . 100.256 Rus s.-Engl. Axl. do189915 |1/3"% P , “do. 13 [1/5.u. D /5.u. Ï / /5.u.

1 1/ 1/

wr

7 7 7 7 7 T

9g 06‘001?/Fe

/

bs LE E M j ¡6 1E Jr j CS Co ¡E P P ck 1A A A A A

es

! 100,006 * do. do. de 1859/3 A . 1/ 1 4 1

dig tOr-

1,1 ' 100,10bz2 G S|do. do. 1871/5 |1/3. n. 1/9.|—, R E . 1/7./100,80bz do. do. Kleine'5 |1/3. u. 1/9,/84 30a440bzB | do. 24 conv.

.1/7.\—,— do. do, 1872/5 |[1/4.n.1/10.184,10vbz

/

/

/1. /1.u.1/ /

/

/

; " » S Kur- und Neumärk, N t My Swinemünde, Viersen und Wolfenbüttel anderer- vor dem hiesigen Amts 2i Ó N « 148 in T do, neue , [46795] beraumt, "igen Amkégerichte, Zimmer Nr. 9, an b. Konkurs des Gastwirths P. Jürgensen seits in Kraft.

- ; do hierselb, Die Summe der zu berücksictizend Der gedacte Tarif findet nur auf Quautitäten } ne

Ueber das Vermögen des Bäermeisters | Guben, den 1. November 182. orderungen beträgt 8299 M 44 4 enden | von 10 000 kg pro Wagen und gegen Vorlage eines do. neus 44

Christian Friedrich Eckardt in Hermsdorf ist onigiches Amtsgericht, I, Abtheilung. Ben M. 25 bevorrechtigt. Bur Benner Frachtbriefes E N. Brandenb. Kredit

i t Zur Vertbei 5; Anwendung, nach Auêweis dessen eine | vom Herzogl. Amtsgericht hier am 1. November vorhanden 4925 M 96 „g, zur Vertheilung find do. neue .44

R

-=z#|!

1/700 75 B do. do. Kleine'5 |1/4.n.1/10. 84, 10420bz S Werra-Bahn .

. 1/7.101,25bz do. do, 1873/5 |1/6.0.1/12.184,660bz S [Albrechtsbahn . . Amst.-Rotterdam'72»,

05 f 4 E E G O E C P C U E En U O5 P 1 O

J] J

5

[1 u. 1/7.)—,— do. do, Kleine!5 |1/6.n.1/12.184,90B = / 1

. 1/7.|—,— do. Anleihe 1875 . . . ./44/1/4.n.1/10./7580%s S Aussig-Teplitz . 1/7, do. do. Kkleine/44/1/4,n.1/10.|76,00bz Baltische (gar.) .| . 1/7. do. do. 1877... .|5 |1/1. u. 1/7.|—,— L1rf|Böh.West.(Sgar.) . 1/7. 1100 50bz2B [do. do. 1880... ./4 |1/5.u.1/11./69,40bzB BusechtiehraderB.

[s

dO —I C5 1 J bs wWwONPOROOOO

—— do. do. 1/1. u. 1/7.,/98,25bz 53 10bz Oberschlesische Lit. A./4 [1/1 n. 1/7.|-,—

1 1 1 1 1 1 1 1 1/ 1 1 1 1 1 1 1 1 1

1 1 1 1 1 Li 1 1 1 1 1 1

u u u ¿Al / 1 gleich große Quantität Flachs, Flachsheede oder i |: “n De S Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet, | [46836] Kontursverfahren e, Konkurs des Parzellisten J. A. Hamann | Verg in den leßten 6 Monaten von einer russischen E R L La ee ofene Arrest ita, die Frist L GENReY R Ì Lee in Friedrichsfeld. Die Summe der zu berü- gETarion Ua Königsberg i. Pr, zur Einführung ge- ; |Pommersche . . /34/1/1. u. 1/7./90.10G do. Orient-Anleibe I. .|5 |1/6.0.1/12./54,90à55bz z5|Dux-Bodenbach . d 8 de K. D, vorgesdriebenen Anzeigen uad "que | Da onkursverfahren über das Vermögen | sibtigenden Forderungen beträgt 17 242 % 71 gz, | kommen ift, i L d ea 4 1/1. u. 1/7./100 80G do do IL.'5 [1/1. n. 1/7,/95,25bz B 2 |Elis.Westb. (gar.) nmeldung der Forderungen bis zum 20. Novem- | der Caroline Helene, g-b. Lundt, des Zohann | darunter 16 387 Æ 90 „Z bevorrechtigt. Zur Ver- Exemplare des vorbezeichneten Tarifs können von do | 1/1. n. 1/7,10200 4 do. do, 111.5 1/5.n L 75'50ba Gal (arl) ber d. J., Wabl- und allgemeiner Prüfungstermin Heinri Hartwig Pries Wittwe, wird nah er- | theilung sind vorhanden 9900 A 20 S. G - MROAs BLatiRE \ ' 1E | | f ZUAIS u u n n u n n u n u u n

129 90bz do. Lit, B.

-]=] -]

}

75 50ebz & do. Lit. C. u. D. 133,90bz do. gar. L, E.|

| 193/706

“_—

Sa ERERE

#

90 25G do. gar. 34 Lit, F.|4}| 103,106

82 90bz do, Lit. G.141/1/1. /103,006 k.

133,40bz do. gar, 4%/9 Lit. H.|41/ /71103,10B

98,25bz G do, Em. v. 1873/4 | E

62,20bz do. do. v. 1874/44 /7.1103,00G /7,105,25bz B

i o 0 E L r g AAP

; fäuflih bezogen C h As Ticolai-ObE 4 | 75 6 Gal.(CarlLB.)gar. O e agt, L dener 1882, Vor- e ena des Schlußtermins hierdurch anf- P A 2. November 1882, Mee, E g E E L . Ur 10d 40bs a e mg per L 4 E 75 d0bz E Gene: , festgeseßt worden. : E eodor Sonderburg mberg, den 28. Oktober 1882. Süchsische 14 |/L u 1/7.|—,— Sp, ¿64 ine\4 [1/4.n.1/10.182.50G Kasch.-Oderb Eisenberg, am 1. November 1882. Amtsgericht Hamburg, den 3. November 1882 Konkursverwalter Königliche Eisenbahn-Direktion SI8Che 4 |1/L u. 1/7.|—,— 0, do. kleine'4 |1/4.n.1/10./82. Es Das Herzogl. Ss. Meri. Zur Beglaubigung : Bolte, Gerichtsschreiber. i alen Namens der betheilintan Verwaltungen. Md aRtanE L NE- S RUEF- S e T TPRIEEIS 1] 1129 ToRS Rer R gez.) Krause. :

( do do. 4 1/1. n. 1/7.|—,— do. do. de 1866/5 11 1129,75bz B Kursk-Kiew 1 40 N49 Beglaubigt: Weise, Rfdr., als Gerichtsschreiber, | [46848] R Bekanntmachung. [46860]

J

J R

3 S J =I=J J

70,75bz G do, do. v, 187914 „1116, 00bz B do, do. v. 1880/4 10.30bz do, (Brieg-Neisse)4 595 O0ebz do. Niederschl, Zwgb.'3 349 50bz do, (Stargard-Posen)/4 [1/4.0.1/10. .— do. II. u. IIL Em./44/1/4.0.1/10. 64 40bz Oels-Gnesen 144/1/4.0.1/10,/102 50G 60006 Ostprenss. Südb. A. B.C./4}/1/1. n. 1/7, 1102506 125,70bz Posen-Crenzburg . . . .|5 [1/1. n. 1/7103 00G 60,25bv2 G Rechte Oderufer .. . 4}! 103.00bs 59 50bz do.

. U,

. L

110.506 A H 63 90ba L 1341/1. u. 45 75 B u ¿W Ï n0.1/

/

21.25bz do. do. v. 62, 64n.

_— do. do. 1869, 71n. 73 7169 40 B do. Cöln-Crefelder 4}/1/1, u. 1 7—,— Rhein-Nahev.8. g.I.n.11.4}/1/1. n.1 163 506bz 0 k è 44 1/1 U

wirr | a _—

do. landsch. Lit. A134 1/1. n. 1/7.|—,— do. 5, Anleibe Stiegl. .|5 |1/4.n.1/10.|—,— Lüttich-Limburg. .1/7.|—.— de. 6. do, ./5 [1/4.0.1/10./80 60ba Oest.-Fr. jf

Pfandbriefé

Ueber das Vermögen des Schankwirthschafts-| D : Berlin-Braunschweig-Halberstadt-L do. do. do. 4 (1/1. 46840 b 8 N 5 as Konkursverfahren über das Vermögen Z adt-Lausigzer do. do. do. 1441/1. E Konkursverfahren. L. November 1888 ° Dem ist am | des Kaufmanns C. Bruns, Firma H. Balk Wt. Mit Gui 00 E do, do.Lit.C.I. 11.4 1/1. Ueber das Vermögen des Fabrikanten Oscar Konkursverfahren eröffnet worden Becvale "A E L ausgehoben. fommen in dem obenbezeicbneten Berkebre. O a9 Cn, A, SLIEMEEE- Liebach zu Finsterwalde ist am 2. November | Herr Recttanwalt Böhmer i nstei Me, den 1. November 1882, e zwisWen do

; s Ania h Station Osterwieck der Osterwieck - Wasserleb „Ld, D) S LLIE JuEE 1882, Nathmittags 44 Uhr, Konkurs eröffnet. | ner Arrest mit Anzeigefrist bis. Sovenflein, ns Königliches Amtsgericht 11. Eisenbahn einerseit Giationen E SeeT do. do. do. I1.44/1/1. Verwalter: Kaufmann Reinhold Richter ¡u | ber 1882 einschließlich. Mee Mel Gie H. v. Dassel. n einerjeits und Stationen der Halberstadt- Westfälische . . . ./4 [1/1

el Blankenburger Eisenbahn andererseits di acht- : i U :

Tinfterwalde. mit Anzeigefrist bis zum 24. N k Cra eneEEo 1882 ließli, Erste Gláu: [46858] K läge jur Dn. M E Gs V C rw N 1 : gel um 24, No- | oigerversammiung und Prüfungstermin am 6. De- Io N eber die Höhe derselben geben die betbeiligt L jo IB| :

R L zember 1882, Vormittags 10 Uhr. A: déi onfurseröffnung,. Expeditionen und das Verkehrsbureau bar. unde S IL Serie ‘44 L U. 100.706 U Golâre 6| 7.1102 do. Unionsb,!|

einfäi efri s zum 24, November 1882| Hoheustein-Ernstthal, am 2. November 1882. ay des zu Wasserliesh am | zeibneten Dircktion Auskunft, i x n! ‘a V7. As Ea ‘4 Ey 3 h

1 E: Königl. Sächsisches Amtégeri 29. Augnst 1882 verlebten Ackerers Johann | Magdeburg, den : ver 1882 do. Nenlandsch.IT.4 1/1. n. 1/7/100806 s do, | Geste Gläubigerversamn..ung und allgemeiner Uhlemann. gericht. Bahr, beziehungêweise die zwischen Drm und w Rönialide G R do. do. 11.44 1/1. n. 1/7,/100,70bz G do. Gold-Invest.-Anl.'5 |1 7.9: Dre G Prüfungstermin Beglaubigt: Zrmschler, Gerichtsschreiber seiner überlebenden Wittwe Maria, geb. Fischer, zuglei für die übrigen betheiligten Hannoversche . . . 4 |1/4.u.1/10|—,— do. Papierrente . . .'5 |1/6,n.1/12.7: pa E. den 2. Dezember 1882, Vormittags 114 Uhr. —— j y wohnhaft zu Wasserliesch, bestandene ( ütergemein- Verwaltungen 8 Heasen-Naseau .. 4 |1/4.n.1/10|--— do. Loos [7-| pr. Stick 122: mera DenT (U j

Finsterwalde, den 2. November 1882, [46853] K {haft wurde am 30. Oktober dieses Jahres, i Kur- u. Neumärk. . 4 [1/4.0.1/10,/100,70B do, 8t.-Eisenb.-Anl. 15 11/1. n.1/7. ar.-W.p.S.iM. 1

Königliches Amtsgericht. 1. Abtheilung. onkursverfahren. Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren | [46859] 1/1. u. Ag do, Allg.Bodkr.-Pfdbr.|5@01/6.n.1/12.|—,— Ang.-Schw. St.Pr.| Zur Beglaubigung: Rademann, Gerichtsschreiber. | In dem eri eröffnet. 0.

- A 99: G 4 [1/4.n.1/10./100.506 do. Bodenkredit . . ./14}/1/4.n,1/10.|—,— Berl. Dresd. ahren üb D ; R. Nr. 22284 D, A Nov , ' 4 aug des Goldarbeiters h über das Vermögen r D, Am 1. November a. e. gelangt ein |

7 - h n u j ift um Aus 1a t î f e che l 4 0 ( p k E.) | D k ; [456 1] Kempen ift in Folge i g Bet s Konkursverwalter ernannt. 1 l hme arif Tur die Pf 5 map 1

Beförderung von Steinkohlen Prenssisch 1/4.n.1/10./100 40B W 6 | j Kokes und Briquets, sowie B obl , nussische .n.1/10. iener Communal-Ánl.'5 1/1. u. 1/7.|—.— Hal.-Sor.-Gub. l i Die Moriarttedas aud , sowie Braunkohlen, Braun- Rhein. n. Westf. . 4 |[1/4.0.1/10.|—.— Marieub -Mlaw Oeffentliche Bekanntma un QuEdner gemachten Vorschlages zu cinem Zwangs- bis ! kohlen-Kokes und Braunkohlen-Briquets von | 50G Ÿ 4 wen mr M pte die ea y zum 11. Dezember dieses Jahr Zo y ! Sächaische . . .., ./4 ‘1/4.n.1/10/100, Dentsobe Hypothoken-Certiflkate, Münst. -Ensch. Ueber das Vermögen des von ropa U den 27. November 182, Vormittags 10 Uhr beim Gerichte anzumelden L und der in Verbindun Dal e FEENERd 1

- j 1/4.n.1/10.1100,60G j c Nordh.-Erfart. 1h i z e und der in Verbind it [E 12/ Anhali-Desa. Pfandbr. .|5 [1/1. n. 1/7,/103 20bz - Kaufmanns August Shweunsen, in Firma C, [vor dem Königlichen Amtsgerichte Zur Bestdhlußfassung über die Wabl cines Privateisenbahnen na P ntg verwalteten Schleswig-Holatein .4 1/4.n.1/10.|—.—

R N p Ki

J] J

20 C C if S B s O

1/7/101,00bz do. 181,30vs Oest. Ndwb. f . 1/7.|—.— do. Centzx, Bodenkr.-Pf.|5 1/1, n. 1/7.|71,40 B do.B, Elbeth.) . 1/7./101 00bs Schwedische St.-AnL 75/44/1/2. n. 1/8./103 40bzB |Reichenb.-Pard. .

- -_ U Ge a L M O 00 E D

A

Y

J

wer

.1/7.|—,— do, Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2. n. 1/8./100,90B Rumänier .,,, do. do. nene 79/44/1/4.0.1/10./101.10@ Russ.Staatsb.gar.| 7,:

‘1/7./100.606 do. do. v. 187814 1/1. n. 1/7./94,00B Z Rnss, Südwh. gar.|

et

J g

« M

J] J]

do. do. grosse!

1

1 . 1/7190 30G do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'441/1 198,50 B

u u u u, u,

-

i t Ì Ì

/7.100.508 Türkischs Anleihe 1865 fr. 13 20bz B * S |Schweiz.Centralb} 31/;] 3

Ss ®_ &__ 0 0 ps dund dent dund GS gl dus l dus G gl des

. . . Ï

1 1 1 /7.100,30G do, 400 Fr.-Loose vollg. |fr.! 46,2 5bzG D do. Nordost.| 0 | 1

[J

M

O. D

11. n. 1/7. : do. Westb. .| i

P 1A i Stdöst.(L)p.8.i.M| n.1/

len101,90bz

*/

-_ _w D ck— d e, ©

Ron

Î F

DO D fn O O E fn b n r C

_— Gre

65 756 1 92 T75bz B

111.00bs G «T i

19 00bs B ¿ E . « «441/10. 1 88 25bu G n V sti i

, 157.25vz /7. 1101,00b: G 163 90bx 102,10B kl. f. 104.00bz G 87 00be B 174 75bs G 79.30ba G . 182 2Bhbz

. 40 Bhbe 127,756 126,756

Obligationen. 4104,206 4101,.70B 492 606 492,606

de

1

i N 31,60bz G . e e 1 1

1

. . */ . ./ .

IIZIZZSBIISI

f , L ; Braunschw.-Han.Hypbr.|44| versch, [101.75bzB |Oberlausitzer Schweunsen in Flensburg, biöber wohnhaft | beraumt. hierselbst an anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines omanêhorn-Chiasso zur Einführung durch wié Badische St.-Eisenb.-A.4 | versch. [101006 do. do, 4 [1/41/10 96 506 Oels-Gnesen rodestraße Ne. 20, ist am 25, Oktober 1882, Kempen a. Rhein, den 30, Oktober 1882. —y ubigerausschufses und eintretenden Falls über die | die am 1. August a. e. für die vorgenannten Artikel Bayerische Anl. de 18754 1/1. n. 1/7101,10G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 ‘1/1, n. 1/7.1107.40bz Oatpr. Südb, In enge 121 Uhr, das Konkursverfahren i _ Gerriyen, fände ist ge Konkursordnung bezeichneten Gegen- | nah Chiasso travsit eingeführten Frachtsätze auf Bromer Anleihe de 1874/4411/3. u. 1/9 j. do. IV. rückz. 110/4//1/L n. 1/7.1102.25G Na gy n eem O Oerr Bubbalter Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. Donnerîtag e 23. N hoben werden, Insoweit sih jedo die neuen Ge- 6 G. do. ne 18804 E L r da do. V. Tecks. 1004 ¡1/1 u. 1/7.194 106 Dee Us Flensburg ; er Chr. L. Voigt in ——— Mcett B ie eernber 18882, sammtfractsäte höher stellen sollten, als die seitber roasherzogl, Hess, 0bl.'4 18 5 15/11/1101 25bz D.Hyp.B Pfdbr.IV.V.VI.'5 versch, 1103 00G Tilsit-1 j Offener Arrest mit Anzelaefrif [46855] Bek und zur Prüfung der ag i lhr, jur el odangten, kommen die letiteren für Hamburger Staats - Anl.4 1/3. n. 1/9. 6G do, do. ry 1/4.0.1/10.,/101.60bs Weimar-Gera 640 daes 00 E E eipe rift an den Verwalter anntm Donner A. - qr deten Lee derungen auf | bis zum 15, Dezember 1882 beförderte endungen do, S8t.-Rente. 3 1/2. n. 1/8./88 30 de. do. [4 1/1 n. 1/7.199 00ba Anmeldefrist der Nontnedfordena S Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bern- Bormittags is ver 1888, axf Verlangen nacträgli zur Berechnung. Exem- Skehaloche E AUI 1860/4 Lu. E wg R lun T 109 10B A ETE ï -) C # j , A j « Wie M E . o j e geribt bis zum 15, Dezember 1882 einschließlich. | 2. November 182, Vote 11 uhe! am | im Lokale des Königlichen Amtdgerichts, Abthei- | Gütererpeditionen (0 clan reen betheiligten Sächaischs Staats-Rente 3 | veisch. [80 50bz B do. Hypoth.-Pfandbr.4 (1/1. n. 1/7./95,50B J E (egaubigerversammlung Konkurs eröffnet. ag hr, der 111, zu Trier bestimmt worden, Oktober 1882. Königliche Ge ils Gas Es Iandw.-Pfandbr. 4 |1/1. n. 1/7.|—,— Krupp. Obl. rz, 110 o 1/4,n.1/10,1110,40B

lun

, den 15, November 1 ; llen Personen, we eine Kon o neraldireftion der o do. 1441/1. 4—_—— „Pfd Aachen-Jüilicher , . «0 | Vormittags 11 Uhr, 882 a s geer Cegun g¡Sufiav Lundehn | hörige Sache in Besitz haben E zur ae : Sächs. Staatseisenbahnen. von T\chirschky. Württemb. Staats „Anl 4 | ak "A do. m 10048 E 10070B Berg “Uärk. L u. T Sor 4 uad allgemeiner Cn ermin j Erste Gläubigerversammlung Erben lpureig find, wird aufgegeben, nichts an die Redacteur: Riedel g E T Den 2 U (LOBTOS Reitinger Hyp-Ffadbe. (In. 1/7,101.(0B do A j ttwoch, den 3, Januar 1883, den 17, November 1882, Vormittags 10 Uhr, | zu leisten aus vie bnees, ju verabfolgen oder i E E n R

ttags 11 Uhr, vor bem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 19" | dem Besige tee Sache rsiblung auferlegt, von Berlin! Verlag der Erpedition (Kessel. ; ne L,

I OORORAROMR Do mte

=.-

J A mt O Ga N d D DORGIO Or

de B04

O RS

2 i D Gn

Sea) ile g

aaa

.

I

/

Lo Les

f -- B

14 |1/L u. 1/7.197,75bs do. do, Lát, B, do.!34|