1882 / 261 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[46977] dur Beschluß vom 2. November d. J. auf Grun . . d ] derungen 34 517 Æ 76 S. E A des adgcbéltenen Seélußterniins u. ter voil mit L. M S 5. Ein Massebestand ist | der Dresdener Bahn und umgekehrt au< die für

letztere Stre>e gelösten Abonnementskarten zur Fahrt B 1 én Bei

V S E h Slußvertheilung aufgchoben worden. , Solingen, den 2. November 1882. - \ N

Lahr it ar Ton meder Slußrecnung R Ba A D E erei des Kal. Amtsgerichts Der Konkursverwalter : Dr. Meißner. 1 vember 1889. “Ronigliche ‘Direktion, _ E 2 lage , , zur ebung von Einwen 7 ——_S R A M

Sblußverzeichniß der bei der Vertheilun wu beruft LDledemazen, [46994] Konkursverfahren.

Gie Uen nemertititen Bimhns: | 9%) Konkursverfahren, Ju tem Koufurgversahres Aer das Vermbges | U 1rd Gisentem e Di zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

b des verstorbenen Dachde>ers Hermann; Braudt i etarif i E E O e cilctubér 1882. Neber das Vermögen der Wittwe H. Wolff | hieselbst ist zur Prüfung der nachträglih angemel- Bete in ven Aumaimetarif füx. Sreige 1c. hes

Vormittags 111 Uhr Me Fndeein der Letgen Bahuhofsrestauration, deten Forderungen Termin auf iesiage Dal GEtelnerts AMGAER N 261. Berlin, Montag, den 6. November 182, e eute, am 4. November 1882, Vormi - üglihen Frachtsäße fin ci unseren ama L vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst, | 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet den. ie n en E Gütererpeditionen zu erfahren. | Ti Badische Pr.-Anl.de1867/4 |1/2. u. 1/8.1132,25G Nordd. Grund-K.-Hyp.-A!5 |1/4.0.1/19.[100,006 Berg.-Märk. Lit. C. . ./35|1/1. E i L cui a Heere: Garltesekteite Wienedhoi Hier i iem | vor unterzelibuciene Secibte mberaumt. Breslau, den 31. Oktober 1882. Berliner Börse vom 6. Novbr. 1882.|Bagrch® F Toose -— pr. Sick (215,50 Nordd, Hyp.Pfandbr. „5 |1/1. u. 1/7/10000B do. IV. Ser... 400 L ie L. Bein 1a, Konfurêverwalter ernt en Bi Stadtoldendorf, den 2. November 1882. Königliche Direktion, Amtlich festgestellte Course. |Bayerizche Prüm.-Anl. 4 | 1/6. |133,75bz Nürnb. Vereinsb.-Pfäbr. 44 en E do. V. Ser... Gerichtsschreiber des Gosherzoglidhen Amtsgerichts. | 1. r 1883 einschließlich. G s : Ss E Neichs3cisenbah in Elsaß | 1 Doll Dp E ae 1 Gulden E Se Aae 34 1 0.1/10./126,90bz Lima és ne X rz. 1205 / u. 1106 90bz do. VII. Ser. s rste Gläubigerversammlung am 4. Dezember | Zur Beglaubigung : Schü À ; __ MetcjSeljenvaynen in aß-Lothringen und ex. Makrunit = Gulden efad. Währ. = 12 Mark | Dessauer 8.-Pr.-Anl. . .|3 1128,00 do. Ilu.IV.rz. 1105 U. 1102/75B do. VIII. Ser... ... . 45) (4700) Bekanntmathung. 1882, Vormitiags 11 Uhr. a E i Ga T Fa SEtio Mal" Matt van 1. Ma [Got Gr. Prüm. Pfdbr: L 9 1/1. n.17 (116106 | do. N V. n. YI. ra: 1005 (1/1. m V/T0100200 (Uo. AunDinG L Em 4 Des Konkursverfahren. über das Vermögen des | mittags 1 Uhr. anne M Zore | O Fonturéberfahren, Bahn-Staatsbabn-Gütertarif vom 1. Januar 1881 O Wecusel „do. do, 11 Abiheilung/ó (1/1. n. 1/7113 3008 | do. Jx 1 “L Ur Boos [do do. TILEm. 4 empuermeisters Bernhard Heinrih Hort- Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. De- Jn dem Konkurstrerfahren über das Vermögen kommt mit Gültigkeit vom 15. November d. J. Amzaterd. 1100 Di As A l S Lübe ker OThle-L Pat, 34 [183,50bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. A A do Dortmnnd-SoestI.Ser|4 | meyer zu Leer wird, nachdem der in dem Ver- | zember 1882 einschließlich s des Kaufmanns und Klempuermeisters S, | bezw. vom Tage der Betriebseröffnung der Stre>e- e O A 12 M2 |—, Weinviger f MLL A ick |27,10b Hyp.-B 110. .|5 110,30bz do do IL.Ser E n eptember LOOs angenom: |" Rheine, 4. November 1882 Heymann zu Tarnowiß ist zur Prüfung der nach- | Diedenhofen-Teterhen ab der 12. Nachtrag zur Ein- Sus O e 6 E einiger L dr 4 |" 1/2. (117,90ba | do. Ber, IIL rz. 100 1889/5 100506 do. Düss.-EIbfeld, Prior. 4 vom 22. September 1882 bestätigt ift, hierdurch auf- Köriglies BnBgeriwh, S ael Di E D e R E u Hatur ‘bes Aufuchmetatiss 2 füe Eilen ic sovie: V A R Oldenb. 40 Thlr-L pt | 2 M4T s | do. s V.VIEe I OIBE N T [107256 |Berg-M. Nordb Pr -W L E ia bér SElußreibrting- Seikéns ‘des Vor { 12620] den 20. November 1882. Vormittags 11 Uhr, | Prolongation desselben für den Verkehr mit den I do, I. rz100 (4 |1/1. n. 1/796 25bz do Rubr.-C.-K. GLII.Ser. walters is Termin auf g Seitens des Ver- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, im Berliner Bahnhöfen bis Ende des Jahres 1884 ;: A O E —,— Vom Staat erworbene Bisenbahnon, Pr.Ctrb.Pfäb.unk. rz.110/5 1/1. u. 1/7./112,10bz G do. do. I.nu.III. Ser. Donnerstag, den 23. Novemb Kaufmanns Paul Niemann zu Nichagen wird | Zimmer 6, anberaumt. ; ferner enthält derselbe Entfernungen bezw. Fracht-- 100 Fr. —— Bergisch-Mürk. St.-A.. b | 1/1. [125.60bz do. ez. 110/44 .1/7.1107,80bz Berlin-Anhalt. A. u. B. lente 3 11 Uhz er 1882, auf Grund der vom Gemeinschuldner nah Ablauf | DTarnowigz, den 3. November 1882. säße für die an der Stre>e Diedenhofen-Teterchen Budapest 100 Fl. —,— Berlin-Görlitzer do. „4 | 1/1. 135,00B do. rz. 1005 1/1. u. 1/7./106,004bz B do. Lát. C. E E ß hr, der Anmeldefrist beigebrahten Zustimmung der : _ Schröder, gelegenen Stationen und veränderte Entfernungen o 100 ML —,— do. Prior. . 1, 199,800 do. 12. 100/441/L. n. 1/7./103,50bZB |Berlin-Anh. (Oberlans.) Leer, den 4. November 1882. S E O zur Abnahme der | Gerichtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. R E A E Hi E Wien, öst. W.|/100 FI. 170,95bz Berl.-Stettiner St.-Act. 42/1/1. u. ‘abg 117.40bG | do. 1880, 81 rz. 1004 1/1. u. 1/7./99,00bz Berlin-Dresd. v. St. gar. Königliches Amisgericht. 111. den 29. November 1882, Vormittags 11 Uhr, | [47091] ju beziehen, woselbst auch das Nähere zu erfahren bera. Piktze/100 Br “A Mürkisok-Poaener Stu Ul (0e de 4 undb.4 (1/4n.1/10/101,008 o s E. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Konkursverfahren. ist. Frankfurt a. M., den 18. Oktober 1882. Talien. Plâtze/100 Liro E Mage Halb. B Bt -Pr.(34/1/1. u. 1/7.lab& —— |Pr. Hyp.-A-B. I. rz 120 41/1/L u. 1/7.105,25bz G do. Lit. C. [46983] Ribniy, den 3. November 1882. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Namens der betheiligten Verwaltungen :: Petersb 100 8.-R./3 Wg |201,50bz S mit neuen Zinsep. 34 1/1. n. 1/7./85,200a do. IL rz. 1005 [1/1 u. 1/7.1100,20bz¿G |Berl.-Hamb. I. n. IL Em. U bas: Vebiköhen des - Landmanns Haus Großherzogl. Me>tl. Schw. Amtsgericht. tbei Georg Wessel zu Tessin wird nah | Köuigliche Eisenbahn-Direktion. : Lo 000 R W 199.40bz i mit Talon/34| 1/1, |85,25bz do. IILIV.V. rz. 1005 | versch. |102,0002G ‘do. Il. couv.. Sothmann in Hindorf ist am 83. November Ser Geri pie A ufielioben haltung des Schlußtermins hierdur< i | Warschau . . .|100 S.-R.|8 T.| 6 |202,35bz Münster-Hamua. St.-Act. 4 1/L n. 1/7.[—— do. VI. rz. 110/5 (1/1. u. 1/7./106,00bz G Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. ahren Vormittags 12 Uhr, das Konukuröver- A E S Tessin, den 1. November 1882 aSöniglih Preußishe Staats- und unter Geld-Sorten und Banknoten. E # e 1 L NIL rz. 100 44 1/1, u. 1/7 /101.00bz G do, Lt, Q Bons De nalter: F Großberzogl. Me>lenburg-Schwerinsches Amtsgericht. | G assverwaltung stehende Bahnen, Für den Dukaten pr. Stück ean “ius L AA , é n O r E erwalter: Rebtsanwalt Hansen in Meldorf. | [46975] : s es Amtsgericht. | Verkehr zwischen den Stationen Ha 3d: pa ap i 9). 3: B, : ;

Sfsbaer Arrest, Anzeigefrift und Anmeldefrift i, Bekauntma ung. [47094] und Wiesbaden des Éisenbet, Direttenoleitete D ns De I s Thüringer Lit. A. abg 212 50b G | Rhein. Hypoth.-Pfandbr.|44/1/- .100,10B do. Lit. F... anm Ee T s My S „Moseuteir fat qut De Bekanntmachung. D & M einer- und Stationen des- Dollars L Stnok 4.90bz s E Sia O A F 98,90 G Dot e L R rste Gläubigerversammlung am Sonnabend, | +_ D, «, #tachmitia r, | Das Kouku ü g isenbahn - Direktionsbezirks h o : E chies, DBOGenKr.-E INCDY.

18, November d. J. Na mittags 5 ane d, | iber den Na Glaß des Schieferde>ermeisters Jo: ursverfahren über das Vermögen des z Bromberg anderer

192,25 G

Le pr nlids A DOS aaa bt jt brt bi jr jer jet SARIINAN

4 ett Lan

I

105,10B

rats

« e

= pi bi

-

*

i i L

-

‘1102.00B ul. f.

1

or

pi

o AAAAZZAA

-

> Mara fred bend r prr rk r P Pes

S A

-

pri prr fri fi bri j t t t S

‘101,606 kl f. 10L,706

1102,1062 G .1101,50bzB 101 ,50bz 101,50 & 1100,10 1102,60 G 100 10& 1100 10& 1103,00 & 101,60 G 7.1101 5002 B

-

M H D

P H

tet:

pmk jreenk pack

S

da iti B A Ós DIAAAA

Saganer

s j

[ewi pri

f 1B H H H

A E

m DO OEEDONLS OOCS CERS CO S SSBrBSBARRBRR

i s >

r N m jd t

S282

E Fred

i

Sage es

R

her pr k jer

4 45 7 ‘0.1/10.labg 100.50 G | Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.|44/1/4,0.1/10./101,10bzG do. Lit. E. 4

m S

100,106 199.75 B

1102 00bz G 1162 00bz & 1102 0062 G ‘1/10./102 00bz G 1/7./102,00bz2 G 1/10110470B Kl. f,

S

g prt ———— S SSSSSSANN

pri ———. D

A t A j þA

pril pack [fir prak pmk jk bunrk [—)

|

Imperials pr. Stück e Anusländisolie Fond d d 10/41 ech [108506 Er E E t.) 4

Y i i : iegeleibefißers Herrmau n ; | seits kommen mit Gültigkeit vom 1. Novem i j 394,0 usIAndls0ue 5 ORGS, 9. 0. rz. 110/42 yersch. 1D, h « S : Prüfungstermin Mittwoch, den 10, Jauuar hann Winhard in Rosenheim den Konkurs er- De ist Fuer Le 4 E Le 2 Mien d. Is. ab anderweite AusnahmefraGtsäge für D En L Babn 2 a E S New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1/1. n. 1/7.|-—.— do. do 4 1/1. n. 1/7./98,50 B Br.-Schw.-Frb. Lt. E. F.'45 1883, Nachmittags 3 Uhr. öffnet, als Konkursverwalter den Scblossermeister | 12 Ühr, eingestellt. N und Getreide 2c. zur Einführung, worüber das: L A ur 100 Fres. . * * 180856 do. do. 7 |1/5.n.1/11. 118.00bz Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 |1/1. u. 1/7./100,50G do. Lit. G. . 45 Meldorf, den 3. November 1882. Peter Wolf dahier ernannt, den offenen Arrest | Dhorn, den 4. November 1882. Nähere bei den betreffenden Expeditionen zu er- Gábtécs Rai eatail er 100 Fl 171.20bz Vinnlündiache Loose . .|--| pr. Stück [48,50bz do. do. rz. 110/44/1/1. u. 1/7./102,50bz G do. Lit. H. . 45) Königliches Amtsagerict. T. erlassen, als Ende der Anmeldefrist Samstag, den Königliches Amtsgericht. Y. fahren ist. Franffurt a. M., den 31. Oktober: io "Silbér T av 100. L a Ttalieniache Rente . . .|5 |1/1.u. 1/7. 88 40b2 B do. do. rz. 1104 1/1. u. 1/7./98,0002 G do. Lit. I... 45 Veröffentlicht: Koops, Gerichtsschreiber. 2. Dezember 1882 ceins{hließli< und als allge- z E y 1882. Namens der betheiligten Verwaltungen :: Hainadacka B (ape ¿r 100 Rubel do. Tabaks-Oblig. .|6 |1/1. n. 1/7.|—.— güdd. Bod.-Kr.-Pfandbr.|5 |1/5,1.1/11./100,706 do. Lit. K. . .45 mein:n Prüfungstermin Samstag, den 16. Dezem- | [46984]] FKonfu Königliche Eiscnbahn-Direktion, Ï E F Norwegische Anl de1874/44/15/5.15/11 do do. 41 verach, |100,50B do. de 1876. .5

[46987] ormitt: onfursverfahren. Ueber das Vermögen der Actiengesellschaft | ¿ur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen | Nr. 11844, Jn dem Konkursverfahren über

pi

E SBSadia Mm M

a pad

fei e —— i j d

park prak prt þrerek Prem fremd Prem

E S

Bi

ber 1882, Vormittags 9 Uhr, welcher zugleich Zinsfass der Reichsbanic: Wechsel b °/o, Lomb. 6%o| Gegtere, Gold-Rente . .4 [1/4.0.1/10./81,70bz B do. do. 18721879/4 |1/1. u. /17./100,00bz do. de 1879 . 5 |

1 104,806 erwalters die Bettell i d [47103] E Fonds- nund Staats-Papiere. M doe. Papier-Rente f E E L Cöln-Mindenex L Es ¿i Wi E ) i erwalters, ä c ä L toha- j 1/10.1101. y / 14%1/5.0.1/11.!65.8 o. IT. Em. 185 . U, 10€ E E E hen o accsember "und. übec die, in & ung eines Eläubigeraussusses | r Ev, Thennenbronn, 4. Zit dn unbekannten | 5,22221 D. Zum Tarif für den Bayerisch-Säth Dontach, Roichs-Anleihol4 (1/401 01042061 G | do D Ll L60000 |igonbahin-Stamm- und Stamm-Prlorltäts-Aotlen. do, TII. Em, A.\4 (1/4:0.1/10|100 10G öffnet. r, der Konturs er- | (z aenstände bestimmt ist, festgeseßt. L l Orten ist zur Prüfung der ‘ttcbira A & G relbe- sischen Verkehr vom 1. August 1881 ist der Nach- "as 7 4 1/1. n 1/7. 100.75bz do. Silber-Rente. . Lu. 1/7.166.00bz (Dis elhgoklemmerten DividenSan ReTeuten, DRaE nten). de. do. Lit. B./44/1/4.1.1/10./101,75bz Verwalter ist der Auktionator Hett Rosenheim, den 3. November 1882 ten Forderungen Termin auf s ngemetde- | trag 1V., giltig vom 10. November d. Js. ab, er- Staats-Anleihe 1868 . .|4 |%h r u.% /¿e 100 29bz do. do. . .41|1/4:n.1/10./66eà66.10bz ; BSOILODE) AR-E do. 3}gar.IV.Em./4 |1/4,n.1/10./100 40bzG@ in Melle. MERIRN Gerichtsschreiberei des k, Amtsgerichts Donnerstag, den 16. November, 9 Uhr, | [denen und bei unseren betheiligten Gütererpedi- do. 1850, 52, 53, 62/4 [1/4.n.1/10./100 20a Jo. 250P1.-Loose1844 | 1/4. |—— Aach.-Mastrich. .| $4 | 1/1. 1299007G do. V. Em.|4 |1/1. u. 1/7.,/100,106 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8 Bulling, k. Sekretär : vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst | 1552" onialite Gert t Der Uber Stants-Schuldechéine . .134/1/1. n. 1/7.198 90bz 40, E T Na] ye, ttick [I24 00G _ Oa-Rieler 1 B L P E do. YVI. Em./44/1/4:n.1/10/104,20bz Kl. f. zember 1882. Anmeldefrist bis zum 21. D anberaumt. O mibgerite hierselbft | 1882. Königlidhe Generaldirektion der Säh- Kurmärkischs ‘Schuldv, 34/1/5.n.1/11. 99,00bz do, Lott.-Anl. 1860/5 1/5.0.1/11./121,80ebz G D n Y n Li Jenider 1882, Wahltermin Freitag, den 1. De- | [4699 Konkursverfahren. „Prbers, ben 2. November 1882. R a ICURaYReE, als geschäftsführende Nenmürkische do. 34 1/1. u. 1/7,99,0022 doe äo. 1864|—| pr. Stück |325,50B ca g 4 S fun - Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner | Jy dem Konkursverfahren über das Bermögen des N 202 S GINE <7. Bar WEIGIQIEREN:

pam H> S =

D

Mb ps S pi

i —_I

1

1 441 4311 L

l | 12 500 do. VI. B.44/1/4.0.1/10./101.90B S ; jchw.-Frb e S VII. Em. T u. 7 101,90 B Tee ort Aeci U Oder-Deichb.-Ob1, L Sor. 4 L n 1 s [p Podeukred PE-Br Au 101.90b2B a L S rusun ermin reita r . . L . i Ä j S4 u M 10 i t t- 0 t ; F s m, - L L Vormittags 10 Uhr. den 5. Januar 1883, | LohgerberecibesißersHerrmann Schule hierselbst opf [47105] Berlin. Stadt-Obl.78 n.78 414 eator Stadt-Anleihe

/ L do, | 1/1. [105 50bz Halle-8,-G. v.St.gar.A.B.|45 1102 30bz kL f | 10 AU L Des Halle-Sor.-Guben î 529 s L 4 u u! C0 90B Ÿ do. kle 188.70 G Melle, 4. November 1882. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Vérwalters 23247 D. Der im Scchafen - Aus3uahme- do. do 4 s do O En 161 75bz G Imdwh.-Bexb.gar

1/1. 57,90bz do. Lit. Q. gar. f K ¿ 102 30bz e 4 A0 L t . 1811/1. n. 1/7.195 90bz Poln. Pfandbriefe. ... : : 46997] tarife für den Norddeutsh-Sä do. do A 0B N Mainz-Ludwigsh. Falkenberg, Sthlußtermin auf L Konkursve orddeutsch-Sähsishen Ver- Breslauer Stadt-Anleihe|4 |1/4.n.1/10 12.153 90G Gerichtsschreiber des Königl, Amtsgerichts 1, | den 17, November 1882, Vormittags 10 Uhr, rfahren. aogeler f Ie /

/* wt c Ee

u9T12] 1002 wi P O O

J 9, s

6 6 s Läbeck-Büchen garant m, A E 5 R Ea Märkisch-Posener conv./44/1/1. u. 1/7./101.25B bandsverkehr vom 1. November 18 h | Ae L 117.80ba Magdeb.-Halberat. 186141 1/4110.) 101 O emoc i } ; Nai x vom 1. November 1881 enthaltene Stadt-Anleihe .|4 |1/2. u. 1/8.|--,— Rumänier, grosse. . . .|8 |1/1. u. 1/7.|—— : 78 “aag Königlichen Amtsgericht hierselb be- LFE n E Een E 4 Loe R Ca e fre e Frarepeet von Eo utuSer Oitaae Staât-Anleiko L 4 / 21/10. ita In a E M ic E ‘u 1/7107.50b G llg api | Vi e d, ¿B er S . 1, os 4 2 i: ? ischen Norddeutschen i -ObB | dens, pas - Obli 2 40b E S s E Ls -Leipz.Pr.Lit, 1/1. a. 1/7. ' « L, E Bekanntmachung. Rummelsburg i./P., den 3. November 1882, Elementine Ulrich in Dffenheim ist in - Folge isen Staats: e ee s OUL IV.Bez] | U a0 E iSnels , 102.4004 G Nordh. - Ert. gar. 1/1. 125,203 EE O | 5 | 5 | 5

S

0.1/10,\—,— do. ds. 195.90bz 3 2,/96.00bz D 196.90bz

100,25ba |Russ.-Engl. Anl. de1822 5 |1/3. m. 1/9.183 60bz G

1/1, (18.20bz Es do. Liquidationsbr. Warionb.-Mawka qui gd: Cut 4771101 50bz ; L : / einerscits und Stationen der Sächsishen Staats- E Stadt-Obl IV.Ser.| T Ls do. Kleine , | - 129, do. do. Lit. B. /1. u. 1/7./100,30bz Das Kgl. Amtsgericht Neukirchen hat dur Ver- Königliches Amtsgericht. eines von dem Gemeinsuldner gemahten Vor- E “ät Anl (441/40. / Ohsehl. A.C.D. E.|/104/5| 18/10/34/1/1.0.7/259.40bz V X e: 2

L

andererseits bleibt bis 31. Dezember d. J. in Kraft Ï ; Mo p 20. 6 Ö . J. in Krafk. Ostpreuss. Prov. - Oblig. Es sei das am 18. Februar 1882 über das | [46971] Konkursverfah A ettitass 1 Ute Its S Den L Fru er TESS NEAUGLIO Rheinproviuz-Oblig. A L Vermögen der Krämersecheleute Anton und ren. vor dem Kaiserlichen Amtsgerichte hierselbst an- | b Rer alo rection Her. SUGEGan StagtFeiten- do. do. . E | Katharina Neumaier von Haibuehl eröffnete Dos Konkursverfahren über das Vermögen des | beraumt. paris als geshäftsführende Verwaltung des Weatpreuss. Prov. - Ánl.'44| E bean enfanbebon Mathias Thomae Ur. in Villmar i na erfolg-| Truchterdheim, den 3. November 1882 orddeutsh-Sächsischen Verbandes, Schuldv. d. Berl. Kaufm.|4#| Neukirchen, den 3. November 1882. ter Abhaltung des Scblußtermins aufgehoben. Kaiserliches Amtsgericht T A E 4 ¿ee 6 15 |1/ Die N ae Dto reiberei: Runkel, den 31. g a 1882, 2000 D. Mit 20. d\8, Mis. tritt zu d A | eiß, Sekretär. ; u, ¿ b ). dss, Mis. tritt zu dem vom ¿Ä Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgericht 111, JOEeETA Konkursverfahren. : Dil * Statociet: e Gute E e [46999] Bekanntmachung. G iz Ueber das Vermögen des Möbelhändlers Jo- | im Verkehre Stationen der Böhmischen Weit Kur- nund Neumärk. /34/1/L In der Gustav Brüdsschen Konkurssache von [47002] hann August Liske in Zittau wird heute, Ta babn, “Det Basikichedter ‘Bahn, Lee e T Fre S 4 O E Miolat wird” zur Prüfung der nacträglid anca: Konkurs- Bekanutmachung. 2. November 1882, Vormittags 11 Uhr, das | Josef- Bahn, der Oesterreicischen Staatseif ob Bi 14 » o. «f L, meldeten Forderungen und zur Verhandlung über Veber das Vermögen des Getreidchändlers Konkursverfahren eröffnet. i tbahn und a Erodit 4 1/1 den vom Gemeinschuldner beantragten Zwangs- | Theodor Bruß in Schleswig ist am 23. Oktober

do. (Lit.B. gar.) oI8H1/Lu. 71104 2Sehs B j Sdohrg.-Witten berge Oels-Gnesen . . . 1/1. 20 50bz2 G Mainz-Ludw. 68-69 gar.

Ostpr. Südbahn . | 1/1, 183 60b2 G do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83 Sl 22 5e (3 Posen-Crenuzburg 14 | 1/1. 120 75bzG n ‘Jn 1876 1876 F 0.1/11.167 75G G E gd do. do. 1875 1876 . 1/9.

25 a E l (n al R.-Oder-U. -Bahn| (Ms 1A 178 80bz  do. do.I.uII.1878 105,10bz G

do. do. Kleinel5 [1/5. 184/30bz Starg.-Posen gar.| 43| 44/44/1/Lu.7/102,60bz "F do, do. 1874 .. conv.99,60 B . consoL. Anl. ! L a: 1/8 Tilsit -Insterburg\| 0 | 0 (4 | 1/1. 20 50bzG do, do. 1881 j .1/8.199,70 B

1/7.|—,— da. do. mittel Ho. ——_— do. do, kleine 1/7.}—, 1101 00G 1108.00 B LROR N ) Weim. Gera(gar.)| 4t4| 4444| 1/1. (49 00bzB 2 ! /7.1100,25 B do. do. 5; 11/3. n. 1/9./84 40à50bz eim. jera(gar.) Sn 2EINP . 27 5b B Münst.-Ensch,, v. St. gar. 441 1102,50 B 1100,80bz do, do. Kleine'5 |1/3. u. 1/9./84 40à50bz 24 conv.! G AR I M 18-40vr Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 11 1190,10 & 7.195 50G : do. 1872/5 |1/4.0.1/10./84 40à50bsz 5 E S AVA 94 ebe B do, II. Ser. à 62} Thlr.'4 1 I 150 00B do. do. kleine!5 |1/4.n.1/10./84,40a450bz A l I E N.-M., Oblig. I. n. II. Ser.|4 |1 1100,50 B {101,25bz do. do. 1873/5 |1/6.n.1/12./84,75bz 0.732 00bz B _do, III. Ser.'4 |1 4100 30G L À ma ames do. do, kleine|5 |1/6.0.1/12.184,75bz .71142.59bz Nordhausen-Erfnurt I. E.'4}| o 102 00 B |—,— do. Anleihe 1875 . . . .14}/1/4,n.1/10.|—,— i fm d. Q 6. TE 198,25bz |--,— do. do, kleine/44/1/4,0.1/10.|76,106 Baltische (gar.) . 53 20bx Obersechlesische Lit. A.'4 | .1/7.|—,— /91,00bsz do, do. 1877 ....|5 |1/L n. 1/7./88,70B* 1ré|Böh.West.Ggar.)| 129 75B do, Lit, B.! E 1100 50bzG lo, do, 1880... .|4 |1/5,0.1/11./69,50bz yg|BuschtiehraderB.| /7.190 20bz do Orient-Anleihe I. .|5 |1/6.n.1/12.154,9 à55bB Dux-Bodenbach .| 1100 90bz do, do. 15 1/1. n. 1/7./55,20bz Elis,Westb. (gar.) 102 00 a do, do. 1II.|5 [1/5.0.1/11./55,75bz Franz Jos. .. do. Nicolai-Oblig.. . . .|4 |1/5.0.1/11.175 75bzB Gal.(CarILB.)gar.| ¿78 14 |1/4,0.1/10./82.30bz Gotthardb. 95%/o .| G) |(

4 , 4

: ; eisenbahnen bezw. der Berlin-Dresdener Eisenb ; lags z 3 Neralet ; isenbahn Königsberger Stadt-Anl. 4 fügung Lom: 31. Oktober l. J. beslofien: \<lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf nigsberg A 4L|

| .

S a2= ——_

4 4

s408'‘201 1

g 0c‘(01 s

Amst.-Rotteräam|T»/,, | Aussig-Teplitz „1

‘Te[TOJ40OS

verf ; Gesellschaft, der Desterreibisden Nordwes i ; “vom Ee San LEARE Jun. hier wird zum der Südnorddeutschen Verbindunasbaka. E gi a A Ten 16 1/1. des 29 H eaedae 1882, Vormittags 9 Uh er M gro gy +4 tien Ee, das Konkurs- Woukirtforderungen fink bis zum 27. November dische, Si H v mia H ard T i ben Bb Ovtgreuaaiochs A L

. , c s ) em hiesige 6nigli NAmts- S E e O ishen Staatsbahne Niederländischen Rhein- A j anberaumt, zu welhem die Betheiligten bierdur geriht eröffnet. N lmts- | 1882 bei dem Gerichte anzumelden. 0a L. in, Neus: Witte Tei A

Kc : 5; „B L Z Eisenbahn Natrag I. ras xe ; s do, vorgeladen werden. Prien in Schleswig. Anmeldetermin eg. Ua Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines g I. in Krast, welcher 1) die Pommersche

5 g ) ries : l Aufnahme der Stati Fer>vic- P Der Vergleichsrors{lag, für dessen Annahme si | forderungen bis zum 20. Dezember 1882, Ter- anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines L ionen Cer>vic-Hruschau, Choltic,

s J Cd -JÌ R 0-

e 5 76 T5bz h i « U, U, E

135 2ebz B i gar. L, E.|: il 193,75 G 90 60G ¿ A id. F. 4,0. 1103 00G 83,Webz G i it, G. 1. 1/7.1103,00& 34 30bz f . 4/5 Lät. H. /1, n. 1/7.1103,00G D 1101 0002 G L | —— 103, 00G

«Q, 762 10 105.25 B

/1.n. 7170,90bz 103 50bz

p

D P S n ; 2 l E su : Ug eine ohenmautb, Libowovic, Sadska und Welwarn der a E |RRE R t nei Bak a i Kie L Noti Jali | Ma PIEE mite Cin Es Königliches Amtsgericht. A: nnar Laa, ormittags 11 Uhr: Offener pen 7, Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr, gt mit 2 können dur< die Verbandsverwaltungen Sehlesische altiand. . 34 1/1. n. 1/7,93,40G do, Pr.-Anlelbe de 196416 (1/1 u. 12-115975B Rye Bnbelipd.gur, Sp) Gericbttsthreiber vS FEläfihen Amitgerihts, | Silcgwvi hen 3. November 1882 Ries R 9e Bitt ven Dm | B E e Sre > Movembe 1805. o. landsch. Lît. A. Si 1/1 n. T [do 8 Anleïo Steg. 9 m0) [Oomt-Fr els 6 E Königliches Amtsgerit, Abtheilung 1. E L O Staatseisenbahnen, als geshäftsführende Ver- Ee: u 1 1/1. :1/7/101,006 do. Boden-Kredit - . (5 (1/L u. 1/7.181.200s Oest. Nawb j wr Uh Ey Arme fa ie Flaschner Veröffentlicht : Manuings, Erster Gerihts\<reiber. Zur Beglaubigung: Junge, Gerichtsschreiber. g. do. do.Lit.O.LIL4 1/1 u. 1/.}—.— do, Centr. Bodenkr.-Pf.|5 11/1, u. 1/7.171,25be do.B. Elbeth.) ©

7106 D do. do. do. II.|4}1/1. u. 1/7./101 00G Schwedische St.-AnL 75/44/1/2. n. 1/8.1103 25 B Reichenb.-Pard. | 4 Miafentengeis beute n aas T [47001] [46989] Maas D, Am 6. November 1882 gelangen i do. do. neus LIL4 (1/1. S do, Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2. u. 1/8100 02 E ed nel zi Den 2. November 1882. : Konkursverfahren. Eee den Naila des Johannes A von i agöverkehr für n 6

zua aRES E U i bt J] O S

C3

D I R

1 c Hon G

0.

T rie y do. Landes-Kr.'4$/1/1, —,— gungen des Tarifs enthält. Die mit 71100 50bz G zobli ilweise verbundenen Eclbszcinée Vecden Posensche, neue . .|4 |1/1. u. 1/7./100 50bz do. Poln. Schatzoblig.

S

“tra t Ls U, 1/{ 5 6 leine'4 |1/4.6.1/10.182.30t Kasch.-Oderb. . .| Januar 1883 wirksam. Exemplare des BPAGE 410 h D B E IBGAS jb

C p pr i g IAA:

9n.8.i116,00bz B 10 25G n, 7/600 00bz . NiederschlL Zwgb.|3 n. 71352 00 B . (Stargard-Posen)4 fl. |—.— . IL; v. TIL Em. i 7/64 50bz B Oels-Gnesen | . 160000 Ostprenss. Südb. A.B.C. „71125 ,50bz Posen-Crenzburg . . . «5 .7160.10G Rechte Oderuser ..….. n. 7159 50bz G do, 112,75ebz G 84 00& 45 756 L v. 5 21 00bz G . do. v. 62, 64u. i i do. do. 1869, 711.73 i n.7169 50 B do. Cöln-Crefelder 75,500 Rhein-Nahe v.8. g.I. u.II.! L . 1165 25bz Saalbahn gar. couv. . „4 | 110900020 Sechleswiger 32 50bz2 G Thüringer L 66.006 E L l 92 75bz s, Il. 112 0062 G do. IV. 19 60bs G G. T. 87 50ba do. VL 58 95h20 Weimar-Geraer . . i 0 95h20 Werrabahn I. Em. ¿A

104 50bzG | Aachen-Maatrichter . „4 (1/1. 1.1 36 S0bu& Albrechtsbabn gar. . . .|% 11/5,n.1/ 175 80d G |Donan-Dampfschiff Gold/4 (1/5,0.1/11|——

78 50ba Dax-Bodenbacher . a0 L E 40 kL L

ol» a

5

ve D -_ R

102 25bz

et et fet S 00904

dund “2 -_

12 a n C Ms pi C

I-Ï-Ï- —- wr [T t e g i frei s

t Sa -_

Zar Wi L, h 1. aat at L: 3 791411/4.0.1/10.[10120B 4 2u8s.Staatab.gar.| 7 a) Bikeubach m ris 88 Sächsisch - Ungarischen Elbe - Umshlagsverkehr do do do. neus / /

0 S ] agsverkehr für Westf

Gerichtsschreiber Jungk. Das Konkursverfahren über das Vermögen des ifenbah wird heute, am 3. November 1882, | Nobzueersendungen von 10000 kg (Ausnahmetarif eds < fa

a Kaufmanns J. Struppe> hier wird, nachdem Sra cttags 6 Uhr, das Konkursverfahren | 10b.) folgende ermäßigte Sätze zur Einführung: Weatpr., rittersch. ./34/1/L

x an 4 e 4 F do. do. . 4 1/1. .

@ der in dem Vergleichötermine vom 17. Ok c B : von Dió6szegh nah Dresden-Elbkai 3,39 A | pro 100 ;

[47010] om 17, Vktober 1882 erwalter Herr Valentin Abt in Zwingenberg. Tf pro do. Seris IB.!| 41/1.

Konkursverfahren. angenommene Zwangsvergleich dur rectskräftigen | Offener Arrest mit Anzeigefrisi 10 vate D. BO | "Dreabes an 4 Noviniber 1000 * 26 do. II. Serie. .44/1/1. u.

égNe, 00008, Das Konkursverfahren Aber has | gui bestätigt ift, hierdurch domber LEBL, Königliche General - Direktion der Sächsischen | ao Me 1 A S ufmanns Kar o nm t h L L «O j

heim wurte na< erfolgter Abhaltung tes S: luf Sensburg, den 1. November 1882. l BllSitifaiaan aub 'altgo y G

L Z taatseisenbahneu. von Tschirs<ky E % 11/6 » 173. Ung.-Galiz Li Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- IOtrI Ey, Hannoversche . . E do, Papierrente . .|% |1/6,0.1/12./7340B g. Coin F termins aufachoben. Königliches Amtsgericht. j u N is : 1224 00b Vorarlberg (gar.) 5 Dor ufg nes e as » L SIRRN Dettman E sagten Diennag, den 19, Dezember 1882, | [47107] Main-Ned>ar-Eisenbahn. Elenen-NAeoaU . - « do. 10086 pr. Stück E

Der Gerichtsscreiber tes Gr. Amtsgerichts : Die Rictigkeit der Abscrift beglaubigt :

103.40 B 100,20bz &

01.806 191.80G Ten.101,800

99/90br B

I

1101,756 101,806 1101806

1101 80G 101,506

- ey

s 7 C2

100.600 G do, do. v. 1878/4 1/1. u. 1/7.193 80G E Russ. Südwh. gar.! 5 $0 30bz B do Städte-Hyp.-Pfdbr.|44/1/1L u. 1/7.19850B B | do. do. grosse 6/9 100.50 «t Tiüirkische Anieihe 1865/fr.| ‘11325bzB* _| |Schweiz.Centralb} 31/5 3/5) 100,40bz do, 400 Fr.-Loose vollig. fr. [4650v5@. | | do. Nordost.| 0

100.60ba Ungarische Goldrente .6 11/1, 1102,10ebaG | do. Unionsb.| 0 100. 40bz âo. do, 4 [1/1. 74,25bz do. Westb. .| 0 4109,60bz do. Gold-Invest.-Aul.'5 |1/L u. 1/7.|—.— Stidöst.(L)p.8.i.M e

a

A i i iy Bit

F SGDSLY

n, n, u.

a P Jet eti eel eme Jem frei Peer fre D

Frunppenei

i iti Pet eere fra fee aeb p

7

-- -

1 1/î 1

m

Í

I

ISS

1

—— em ; C |

s 3 Kur- n. Nenmürk. . 100 .80bz do. St.-Eiseub.-Anl. .|5 |1/1. n.1/7.195 9002 B War.-W. p. 8. i.M.' 10 i Zwingenberg, den 3. November 1882. um Auénahmetarif für Holz im Main-Ne>tare Lauenburger 4 11/1. n. 1/7.\|—.— do. Allg.Bodkr.-Pfdbr./5}|1/6.n.1/12.|—,— Äng.-Schw. St.Pr.| 14

Sigmund, Benz, Gerichtsschreiber. Großherzogliches Amtsgeriht Zwingenberg. babn-Baderisden e, e S T AD Pommersche 4 [1/4.n.1/10.100.60B do. Bodenkredit . . ./44/1/4.0.1/1

Gli iinteialeninien [47084] Scriba. j u U

; 2 he 4 | 100 30G do. do. Gold-Pfdbr.|5 11/3. u. 1/ anderweitige, theilweise ermäßigte Frachtsätze für die ee | ‘n.1/10. Wien „Anl.! 77,1103.256 1 Gub [46996] Konkursverfahren. In dem am Königlichen Amtsgerichte Solingen Stationen ‘Frankfurt a. M Westbahnbo Prenssische . . . « «| .0.1/10,/10040B Viexer Communal-Anl.|5 |1/1, u. 1/7.1103.2. Hal.-Sor.-Gub.

F g e RDEY und Rhein. n. Westf. . „4 [1/4,n.1/10.|—— Marienb -Mlaw. : den Maschinenbauer Fried. Fast Taris- etc. Veränderungen | Cadsenbausen, sowie für Darmstadt über die Route j | 10.1100. 4 Nr. 16,052. In dem Konkursverfahren Sn ; ried. Fastenrat e Rou Süchsische . . . « « 4 [1/4,0.1/10,100,30b1 G Dentsoho Hypothoken-Cortiflkats, Múnat. -Ensch. 5 | dad Bertdera A Mimi enrdverfahren über | zu Solingen anbängigen Konkursverfahren soll | der Ceutschen Eisenbahnen “b ae u E

j z Schlesische /10./100 60G Ankali-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1. u. 1/7,/103 20B Nordh.-Erfurt. » | Haug von Rastatt if zur Prü vertheilung erfolgen. Nah dem auf der Em ge 9,01 pro 100 kg erhöhte Taxe für Schleswig-Holstein ./4 ‘1/4.n.1/10.1100 25bs s br 41 versch. [101.701 Oberlanaitzer ,y | E Es Gaben pur Vrosung der padtrge Gerichteschreiberei niedergelegten Verzeichnisse be- No. 258, Darmstadt-Schnelldorf findet erst vom 1. Januar Mae Braunachw.-Han.Hypbr.'44/ versch. |10L.(0vz

t 1883 Badische St.-Eisenb.-A.|4 | Verach, 1101006 do, do, 4 [1/4.n.1/10.196 506 Oels-Gnesen | Gebrüder Roeder, in Mannheim Termin auf 12 302 61 E bevorre<tigten Forderungen | Berlin-Anhaltische Eisenbahn. Vom 15, No- e S Bayeriache Anl. de 1875/4 1/1. n. 1/7101,10G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 e 1/7.1107 40B Oatpr. Südb. »| 4, Ein Massebestand ift na< Ab b p nnen dur<h die Verbandstationen bes g q ] r 11 i |

Montag, den 20, November 1882, der Mosiekoften und Masseinite, nitt S baL | S et bere<tigen die für die diesseitige | zogen werden. Bremer Anleihe de 1874/4411/3. u. 1/9.|—,— do. IV. rückz. 110/44 1/1 u. 1/7.1102,20bs Posen-Creuzb, y |

S u @ Vormittags 9 Uhr, Solingen, den 2. November 1882 vorhanden. Piper Verte Gas gelösten Abonnementéfkarten Darmstadt, den 3. November 1882 do. do. de 18804 [1/2 n. 1/8.|—.— do, V. rückz. 1004 1/L n. 1/7.94256 Ie aj

E E roßherzoglihen Amtsgerichte hierselbst Der Konkurtverwalter: Dr. Meißner. j rt auf der Stre>e Berlin-Südende Direktion der Main-Ne>ar-Eisenbahn, Grocahernogi. Hesa. ces 166 15/11 ¡01 25bs D R By V uari/i0 101 Me Tilait-Inoterd. ® | 31/0

Rastatt, den 3. November 1882. [47085] E A do. St.-Rente. .134/1/2. n. 1/8/88 30B A Wi 26 R IIRO Weimar-Gera »| 0 |

Schmidt, d j eig Meckl. Eis.Schuldversch.'34|1/L u. 1/7./94 10bs Hamb. Hypoth.- Pfandbr.|5 (1/1. n. 1/7,/105.80bs Vux-Bodeub. A. | d

Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts. eien de al Sib n Ohligs wohncatee Jo- Vertretung Anz Ee E Mon Ls e M G L L 20 60bs q th Da L T E E 7 B. | 6

nn Friedri all 7 e Staata-Rente|3 | versch. ¡20 G o „Pfandbr. /1. u. 1/7.195,10bs

[46998] A. Amitgeribt Ravensburg, gann Friedei® Plümather anhängigen Konkurs- | 1141845] in PATENTIE ©. FessBLBA, civitagonleur n. Patent Anwalt, Patee Süchs. Landw.-Pfandbr.\4 |1/1. u. 1/7.|—,— Krapp. Obl. rz. 110 abg. 5 [1/4.0.1/10/110,50B lo

a rs Patont-Prooossen. Berîin SW., Königgrütaeretr, 47. Proepeeto gratis, atont- do do. 4411/1, u. 1/7.|—,— Meck „Pd.I.re.12%5441/1, n. 1/7/108,30G Ancken-Jülicher . . . . .'5 [1/1. n. 1/7104,30G

geoen Nikolaus | Nah dem ersolgen. i von Weingarten, ist Verzeichnisse Kun e toscbreiberei niederge en Württemb. Staats - Anl.'4 | versch. |—.— do. ra. 100 versch. 1100,70B T Sn: L u. I. Ser. 44 1/1. u. 1/7101,90bz gten For- Berlin: Rédactour: Riedel, Verlag der Expedition (Kessel). Dru>: W. Elsner, E Prenss. Pr.-Anl, 1855. 341 1/4, [146,606 gar Myp-Tineie. e 1/1. u. 1/7,100,750 do „v Staat 3}gar. 3 1/1. u. 1/7.192,75ba B

Hess. Pr.-Sch. à 40 Thir.|—| pr. Stück 1393,10bz 4 [1/1 u. 1/7.197,75bz do, do, Lit B. do. 3411/1 u. 1/7,192,75bs B

SSSS

p R E

7 2 2

bai eund Breal.-Warsch. y |

D Lan Berl. Dresd. y

U, „Ul „Ul

Rentenbriefe.

AIAIAI

Saa nepapen s pt d es

«a _=—_

j !

O00 0 o U E C C P S C P a E B

9 1 10

82,250 6 40 50bs G do. E 1270061 G 126,75ba

G R