1882 / 263 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vi E E, Ft Konkursverfahren. Kosten der Konkursmasse auferleat worden sind, die über das Vermögen des Konkurs-Erö Das Kouku über -bas Vermögen | Slänbigerversammlüng Behufs Beschlußfassung über

Z r3verfahren 7%

Herrmann | Ueber das Vermögen des Adolf Günther, | des früheren Gerichtssthreibers August Ahrudsen ein gegen genanntes Urtheil eventuell cinzulegendes B orfen- Beilage aatcher3 ldorf, fs - arne en L orhanden]eins etner ezemb

vom N genommene over 1882, Nahmittags k , das Kon- | den Koslen des Verfahrens entsprechenden Konkucs- t den L, D er 18882,

termè Oktober _ i ittags 9 Uhr, i D { 9 ) S Ks 9 li 9 St {s 0 L T M Raa dufee | "Beni Cedie Bimmerimana ia | "Mes Rk, 1992 Ez Sa zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. hoben. Zuglei wird Termin zur und Ab- Gaildorf. : L Königlicbes Amtsgericht. Kaiserliches Amtsgericht.

ah der nung auf den 29. November, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin a

nahme 1 Hartung. f ) : 9 N : Vormittags 11 Ubr, Zimmer Nr. 8, des unterzeich- | am 6, Dezember 1882, Bormittags 9 Uhr, Veröffentlicht: Edert, Gerichtsschreiber. Beglaubigt: Der GeriblösHreiber Drauybuxg . M 263. Berlin, Mittwoch, den §. November 1882, nei P E 1882 A ale ees n ant E Vi D No- 47397 E : Badische Pr.-Anl.del1867 Bic , den 4. vember b nmeldung von Konkursforderungen bis #9. No- er Börse vom S, Novbr. 1882 e Pr.- e186 Königliches Amtsgericht. vember 1882. s 7% Konfursverfahren. [7%] Konkursverfahren. E 4 *|_ do. 35 Fl.-Loose . Die Richtigkeit beglaubigt : j Den 6. November 1882. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Amtlich festgestellte Course. Bayerische Präm.-Anl. . Patoczka, Gerichts\hreiber. Gerichts\hreiber Siger, des Gastwirths Carl Hunsalz hier (Firma: C. Handels maunns Ludwig Schmidt und dessen Umrechuungs-Sätze Braunschw. 20ThI-Loose j 2 Hunsalz Jum.) ist in Folge eines von dem Ge- | Ehefrau Caroline, geb. Scharn, hierselbst wird 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs == 89 Mark. 1 Guldon | Cöln-Mind. Pr.-Antheil . [47382] K. Amtsgeriht Göppingen. meinschuldner gemackchten Borsblags zu einem | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurG ödterr. Währung = 3 Mark. 7 Gulden sfdä. Währ. = 13 Mark | Desaguer St.-Pr.-Anl, . . 147412} Konkursverfahren. Das Konkursverfahren gegen Otto Krug, | Zwangsvergleiche ein neuer Vergleichstermin auf aufgehobeu. £00 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mazk Bance = 1,.0 Mark | Goth. Gr. Präm.-Pfdbr. L. E ew. Wirthschaftspächters hier, ist nach rechts-| deu 20. November 1882, V. M. 11 Uhr, Stavenhagen, den 4. November 1882 E do. do. IT. Abtheilung Ueber das Vermögen der Aktiengesellschaft räftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs, Aus- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Großberzogl. Mecklenbura-Scbwerinscbes Amtsgericht. | WeohseI1, Hamb.50Thl.-Loose p.St. Chemniyer Societätsbrauerci zu Altendorf ist | führung der bedungenen Siwerheitsmaßregeln, Be- | Nr. 14/13, anberaumt. Beglaubigt: Hirs, Gerichtsschreiber H Amsterdam . .|100 FL : Lübecker 50Thlr.-L.p.St. as A I e RA #10 Uhr, der Os der Masse: und Vorrechtsgläubiger und | Memel, den 4. "Wisigte E L : do. L 100 M Meininger 7 Fl.-Loose . u s nahme der ußrechnun U eit, rüss. u, Antw. r. 0. .Präm.-Pfdbr. Rd Dr. Oppe in Chemniy Konkurs8- worden L l PGRURA Jos ARIEIENEN Gerichts\{Greiber des Königlichen Amtsgerichts. R den Nablat R L September d. J A do. do. E Le Oldenb. 40 Tkix.-L. p. St. verwalter. en 6. November 1882. NES I E verstorbenen Zimmerman ; e. L L, Strl, Anmeldefrist bis zum 19. Dezember 1882. Gerichtsschreiber Kübler. [47268] Konkursverfahren Gehrmann P Siek, U beute, "Rermiticas c AL D Bi, Vorläufige Gläubigerversammlung den 5, De- N B 11 Uhr, das Koukursverfahren eröffnet Ï 100 Fr. zember 1882, Vormittags 10 Uhr. [47388] In dem Konkursverfahren über das Vermögen | &nkursverwalter Sparkassenbubhalter Singel- 100 Fr. rüfung der / angemeldeten Forderungen den | " Jn ‘der Tischlermeister Friedrich Tenning- des Kaufmanns Heinrich Schlüter in Minden ou ge

3. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr. (Inhaber der Firma H. Schlüter) ift zur Prüfung | Maun in Trittau. 100 F], O

ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. De- En Gri C Bray U B ‘der nacträglich angemeldeten Forderungen Termin auf | ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. No- do. 100 FI

; Tien öst. W. 100 Fl ber 1882. den 24, November 1882, Vormittags 92 Uhr, | vember d. J. ' Gems. n 4 a a “Gumbinnen, ten 4. November 1982. vor de Königlichen Umfsgerichte berjetbit, Zimmer | Woh “uns Preetz Bienllad den E n r ert relver De : Li e, anberaumt. : c , ° ¿ 2 . des Königlichen Amtsgerichts daselbst: Konigliches Amtsgericht. Minden, den 3. November 1882. 12. Dezember 1882, Vorm. 11 Uhr. Italien, Plätze/100 Lire Pöusch.

j i; : Ae j J burg . ./100 S.-R. Der Erste Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Trittau, den 2. November 1882. Peters (#73801 Konkursverfahren. |

1/2. u. 1/8./132,00G Nordd. Grund-K.-Hyp.-A pr. Stück |216,09bz Nordd. Hyp.-Pfandbr. . Un 133,25bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.

pr. Stück |97,50bz & do, do. 1/4.n. 127,60B Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 128,25bz do. IL u.TV. rz. 110 {1 /7.1116,20bz do. ITI. V, n. VI. rz. 100 1 113.75B do. Il. 2. 110... .199,60 G 183.00B do. III. rz. 100 ... „U, 1/7.199,10bz do. do. TIT. Em. 183,25bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-SoestI.Ser 27,30bz Hyp.-Br. rz. 110... [110,106 do. do. IT.Ser. 117,25bz do. Ser. IIT. rz. 100 1882 1090,70bz do. Düss.-Elbfeld. Prior. 147,40bz do. V.VI.rz.1001886 . 1104,00G do. do. IT.Em. doe, rz.115 /7.1107,25bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W.

do. II. rz.100 .196,25bz do.Ruhr.-C.-K. GL.II.Ser. Vom Staat erworbene A Pr.Ctrb.Pfdb.unkK. rz.110 .(112,10B do. do. I.u.III.Ser.

Bergiach-Mürk. St.-A... 125.50 & do. rz. 110 1107,75bzG |Berlin-Anhalt. A, u. B. Berlin-Görlitzer do. 34,90bz % rz. 100 .1106,00B do. Iät, C.

RETEE A do. Prior... . 99,80 G ¿ y rz. 100 103,106 Berlin-Anh. (Oberlanus.) 170,90bz Berl.-Stettiner St.-Act. abg 117.50bz . 1880, 81 rz. 100 199,00 & Berlin-Dresad. v. St. gar. 169,65bz Märkisch-Posener St.-A. 36,50bz . 1882 (Int.) ... 199,00 G Berlin-Görlitzer cony. .45 E do. 8t.-Prior. 120,60B do. kündb. {101,00 & do. Lit, B. Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. [T.\abg —,— Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 /7.1105,25bz do. Lit. C.

201.40bz » mit neuen Zinsep. 185,50 G do. IT. rz. 100 100,106 Berl.-Hamb. I. u. IIL. Em. Königliches Amtsgericht. do . ./100 S.-R. 199,05bz mit Talon —,— do. II.IV.V. rz. 100 102,000z2 G do. I. couv. .

A / schau . . ./100 8.-R. 202,20bz Mtinater-Hazara. St.-Act, 1 ; 72. j -P.Magd.Lit.A.u.B. u Uher das Vermögen des Stroh- und Filz-Hut- | (4739661 Konkursverfahren, Veröffentlicht: L eres s D R R Mi M N \ioó108 | de. _VIL rx. 100 Tone | as LE O vem (47394) Konkursverfahren. |NOO Ma 8, in Sit Ber ete Sh | _ Ueber das Vermögen des Gerbermeisters Gustav | Sthur, Gerichtss{reiber des Königl. Amtsgerichts. Dukaten pr. Stück 9,75bzG |Rheinischs /Tabg 162.90bz | do. VIIL rz. 100 E e ua

Ueber das Vermögen des Shhuhmathermeisters | & Co., wird heute, Vormittags 102 Uhr, Kon- | Suhrig zu Namslau wird heute, am 5. No- / O Sovereigns pr. Stück 20,35bzG ta B. Hi jabg 4 s Hyp.-V.-A.-G. Certif. 101,10b2G do. Lit. E. .…. August Hamann in Coswig wird heute, am | fyrs eröffnet. Í vember 1882, Nachmittags 7 Uhr, das Kou- | [47383] Konkursverfahren 20-Franes-Stück 16,195bz G ringer Lit, A. abg 212 60G |Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 10.100,10 6 do. Lit. F... 7. November 1882, Nachmittags 34 Uhr, das | "ele kursverfahren eröffnet. ) . Dollars pr. Stück 1906 do. de 4.0.1/10.198,90G Berl.-St. IL.III.n. VI.gar. Konkursverfahren eröffnet. E Verwalter: Buhalter L. A. E, A. Pichinot, | Der Kaufmann Reinhold Tiye zu Namslau | Das Konkursverfahren über das Vermögen des: E! )

) ) ) N Schles.Bodenkr.-Pfndbr. versch. 1102,90bz Braunschweigische . .. y i Imperials pr. Stück S Put

Der Kaufmann Wilhelm Müll er in Coswig | p; E Ar ta e I e iat wird zum Konkursverwalter ernannt. vormaligen Rittergutspachters Carl Hermann. ie m He 300 Graun fein 11395bz Ansländisohe Fonds, do. do. rz. 110 versch. [106,25 G do. IT. (Int.) wird zum Konkursverwalter ernannt. N D G

E Í h | Stegert in Steinpleis wird nach erfolgter Ab- i L ee New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1/1. u. 1/7.1—.— do. do 1/1. u. 1/7.198.70B Br.-Schw.-Frb. Li. E. F. Konkursforderungen sind bis zum 15, Dezember ite ic igervecsamatung unh angene ele ber 1882 bel beur Able anten Novem- | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben, E Banda T 1100 Fre. - Ls 80 5B do. do. [7 [1/5.n.1/11.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges,|5 1/1. u. 1/7./100,50G do, Lit. G. .. 2B6L bai vem SiGltanuimelten. e vas den 7. Dezember d. J. , Vorm. | Lz wird zur Beschlußfaffung über die Wahl | Werdau, den 4. November 1882, Öoateer, Banknoten per 100 Fl. (171 20bs |Finnländische Loose . .|-—-| pr. Stück |48,50bz do. do. rz. 110/44/1/1. u. 1/7.1102,50bz G do. Lit, H. . .\44

Es wn zun P ns die Weitelle e Amtdgericht Hamburg, den 7. November 1882 eines anderen Verwalters, sowie über die Bestel- E ino aerict, j Italienische Rente . . .|5 |1/1. n. 1/7.|88 20B do. de, rz. 1104 1/1. u, 1/7.198,00bz2G do. Lit. I... .45 anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines ; Í ( 2 d

. Silbergulden per 100 Vi... .|—,— : E l ovemoer Zub / Hanis do. 7 do. Tabaks-Oblig. ./6 |1/1. u. 1/7.|—.— Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.|5 |1/5.0.1/11./100,90bzG do. Lit. K. . 44 Gläubigeraus\{u}ses, und eintretenden Falls über die| 2 Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. lung eines Gläubigeraus\chufses und ‘eintretenden Russische Banknoten per 100 Rubel/203 00uz 15/5.15/11|—.— do do. versch, [100,50bz G do. de 1878.

Falls über die in 8. 120 der Konkursordnung be- insfuss der Reichsbank: Wechsel §/n, Lomb Norwegische Anl de1874 ' 144 E in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- zeihneten Gegenstände, und zur Prüfung der an- Tarif- eta. Veränderungen Zinetues or Zee L Oesterr. Gold-Rente 1/4.0.1 10./81,60 G do. do. 187218794 11/1, u. /17.{100,00bz do. de 189... {tände auf [47379] Konkursverfahren. ; 1/2. u. 1/8.165.50G Cöln-Mindener I. Em. .

2 - Ï n, 1101,50 B é j 5.u, 165, e J ¿A Dienstag, den 5. Dezember 1882, In dem Koukursverfahren über das Nachlaß- | den 7. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, j Degen, RRGE A E Gs e S: Ta G0 Elsonbabn-Stamm- nund Stamm-Priorltäts-Aotlon. Q L

s Vormittags 11 Uhr, 3 des verstorb twi vor dem unterzeichnetèn Gerichte Kermin anbe- No. 260. i Consolid.Preuss. Anleibe /47/1/4.0,1/10./104 10bz . do. Í Dl A TSaumorin Dividenden beleben Baaciugahi : l ib zue Pelfuna bex angenelbetón Forderungen ; auf Vermögen des verstorbenen Gastwirths Johann 4 “L f l LEURE is einge agner E on d Ls Buzings s ao E R

t ; A : i do. do. 1/1. u. 1/7. 100.75bz . Bülber-Rentse. . ( Ecdmanu Kröger ist ¿ur Abnahme der Schluß- | raumt. Die im Ringbahn-, Stadtringbahn- und ö ; a V I100 25 Donnerstag, den 21. Dezember 1882, | Cann rer ters und zue Erbebure u | Allen Perfonen, welche eine zur Konkursmasse ge- | Borocts:Ringbabn-Berkebe best-beuten Aben S s E 69/4 (1/4-n.1/10.100 25ba B : UC 1 Anch.-Mastrich. | §| §4 | 1/1. 149 30bz@ Q BVormittags 10 Uhr, pr. Stick (325 00bz [Altons-Kieler . „| 8H 10 14 | 1/1. 226 19bs ; * En

; 0. u ck Arbeiter- do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.n.1/10./100.25bz B 250P1.-Loosel854 ; 4 thn : | hörige Sache in Besiß haben, oder zur Konkurs- 4 B j F 0, e Cas Po Uke Lf L E: . ° Q vor dem utterzeitbneten Gerichte Texmin: anberaumt. Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei Tages- und Wochenbillets nah bezw. vom Dresdener e Mas Be 1/4. [12 50ebzG do. VI. Em.

en

100,006 Berg.-Märk. Lit. C. ., /7./100,00B do. 101,00 G do. 199,756 do, 1106,30 G do. 1102,75 G do. 1100,50 G

(L f en Or

tôr

P Ao pri pri jur funk pre pel IIAAADI

G U T E S L nam ————

0 l wr

-

5 |

P Om [ion

r [uy IIZZAIAAZAAI

R ——

-

hi p j jt jd jt j pri j br j i

p S

C T) . .

7

P L aan funk ahe pl D

HAHBABABSBARBRAB

O 1A 1 V ck f Q pi l

Dr pa

V5 S m b OO CO RD CN S 0D U CE LD 00 LD O nrag afapErraA

00° Es

Co C0 S C H s O N G

u nis

100.206 102.60b B kI£' 100,106 100 10G 103,.25B

101,506 B kLf 100/20vz G 99.75 B 102.25bz G 102 25bz &

Conn R R

00 »ck D E t i a

wr

pri p R ——————

ti A A

r

pi —— p p pi pi j j jr i pri jmd jr

Sara fBaaanas

E G a f O A E

pi

Frias

—_ Bal R Î G2

: ABE-De10N ; i : lef Staats-Schuldscheine . .133[1/1. u, 1/7.198,90bz do. Eradit-Loose 1858 ¡ der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen | Masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an resp. Potsdamer Bahnhof, einschließlich der Retour- i ( N Z Allen So Ne eine zur Konkursmasse ge- | Schlußtermin auf s gen | hen Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | hillets naß Grunewald und der O, beretiaen (ain oe P S L L A E A MORE A, E hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse Dienstag, den 5. Dezember 1882, auch die BDEAAGUg auferlegt, von dem Besiße | fortan zur beliebigen Fahrt nah bezw. vom An- O Tal r E L O lv [GEDI sind, wird aufgegeben, nichts an den Vormittags 11 Uhr, der Sache und von den Sgtringen, für welche | halter resp. Potsdamer Bahnhof. Ebenso können Borlin Stadt ObLTS n.78 (41/48 2,103 10bs De N N IAN Ta Lr, en Ae zu gen oder zu leiften, au | yor dem Amtsgerichte hierselbst bestimmt. e-aus der Sache Cgconderle Befriedigung in An- | jn den vorbezeichneten Verkebren- die Tourbillets A do, A4 r n. 2/1/4100 TObz f Jo: klolus e ugen f ling auer eat, von dem Besiße der | Hamburg, den 7, November 1882, pru nCeU, du. qu erwarter bis zum | nah dem Potsdamer resp. Anhalter Bahnhof zur o. Äo. : 1341/1. n. 1/7.195.60G Poln. Pfandbriefe A he rp u Ae Bedi E s ae Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. vouge a E ern l Vg ge x A beliebigen F nas dem einen oder dem anderen Breslauer Stadt-Anleïhe'4 |1/4.0.1/10.]—,— do. Liguidationsbr. . nehmen, dem Konkuröverwaltee bis zum 25, No- aan oe O, Deren. Dextg,. den G. Naveino 1/2. n. 1/8./100408 |Rumünier, grosse.

; Beglaubigt: (gez.) Brink, Gerichtsschreiber. : P t Cassgeler Stadt-Anleihe . l j i Gomber 1889 Anzeine: zu maten, (#7378) Konkursverfahren glaubigt: (gez.) Brink, Gerichts\ch ber 1882, Königliche Eisenbahn-Direktion, 1/4.0.1/10./102,50G do mittel u. kleine Herzogliches Amtsgericht zu Coswig. G

i E Elberfelder Stadt Oblig. 44 1/1 u. 1/7 Rumän. Staats - Obli lIberfelder t-Oblig. U, 1/7, - Obligat. ê¿ Frumbaar. _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | #79] Bekanntmachung. [47402] 4 1/1. u. 1/7] do. do. - kleins

dt-ObL IV.Ser.

M : h j V tee o: ersonen- Verkehr zwis s Essen. Sta ; Beglaubigt: Ulrich, Gerichtsschreiber, | Bres ber biesigen Firm Gamburg Dänis | weit üenfmaen Gee E e tg, | zerischer Bahnen und Stationen des Mittel- Ostpronss. Prov,-Oblig (11 1/1 n. 1/7.|— do. do. mittel E A Eismeierci von S. von Krohu“, wird wegen | Kastein zu Bitter-Werder ist vom Königlichen 3 CANRE Essenhahn-Verbandes, Rheinprovinz-Oblig. . .|45/1/1. u. 1/7.|—— do. do, Kleine [47353] Konkursverf h Mangels einer den Kosten des Verfährens ent- | Amtsgerichte Neuhaus a./E. heute, Vormittags Zit "Gültig? it g L Bertegrs rgelétat do. do. . .4 [1/4.0.1/10,/100,25bzB 1Rnuss.-Engl, Anl. de1822/5 ayren. sprechenden Konkursmasse hierdurch eingestellt. 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der | 5" bt glet Aus, E ezember d. J. ab der Weatprenss. Prov. - Anl./44/1/1. u. 1/7.|—,— * do. do. de 1859/3 Durch Beschluß von heute ist das Konkurs3ver- Amtsgericht Hamburg, den 7. November 1882. Kaufmann und Bürgermeister Heyden zu Hihacker | ** ea E zur Ausgabe, welder neue Schnellzugs- Schuldv. d. Berl. Kaufm.|4}/1/1. n. 1/7.|—,— do. do. de 1862/5 Fahren über das Vermögen des Kaufmanns Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\chreiber. zum Konkursverwalter ernannt. preise und Gepäcktaren für Zürich und Luzern S def rep A0 L do. j do. Ba f A . 1/7,/103,80bz 0, Cconsol, Anl. 1870/5

s : (Berliner 5 11/1. Eugen Fachndrih zu Demmin nach erfolgter Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. De- | 718 Saffhaufen - Immendingen - Eberbach [Pas do. 41 O d : 187015 4100,10bz 0, 0, 1/7.1100.80bz do, do, kleine'5

A ; :7 n z 51/1. Vertheilung der Masse und Abhaltung des Schluß- | [47408] Konkursverfahren zember 1882. und Retourbilletpreise 2c. für den Verkehr ab do, 4 11/1. termins aufgehoben worden. L Erste Gläubigerversammlung am 11. Dezember Berlin, Leipzig und Eisenah nah Chiasso ent- Landschaftl. Central./4 |1/1. Demmin, den 3. November 1882. Nr. 44446. Das Gr. Amtsgeriht Heidelberg 1882, g | g 3 hält / 1/7. n B do, do. 1872/5 . 1/7150 7 do. do, Kleine!'5 1/7/1101 25bs do. do. 18735 |1

: N ar : R E Knur- und Neumärk.|34/1/1. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung. hat unterm Heutigen das Konkursverfahren über | Prüfungstermin am 11, Dezember 1882, Nähere Auskunft ertheilen die Verbands-Stationen, do. nene .|34/1/1. I 74 g I, An Ga g Färbers URs E Neuhaus a/E. den 6. November 1882. G ROO O der g, aNeras ¿zum Preise von do. F A L M an Abb it e a SAN ae R nd | Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts : ' D 4 Nov Ce stt. do. neue 4 L M6 do. do, Kkleine|5 |1 {47352] Konkursverfahren. nach altung des Schlußtermins und Vollzug der Schoh, Sekretär. Erfurt, den 4. November 1882. 1/7.|—,— do. Anleibe 1875. . . ./41/1/4.a. pit biotmsee Ms 1/7, —.— 60, - 0d, kleine/44/1/4,u.1 1/7./90 75bz do. do. 1877... .5 1/1. u. 1/7,1100 60 B Lo. 00. T8800 .…. «“cl& [L/DLA

Sélußvertheilung aufgchoben. Königliche Eiscnbahn-Dircktion, N. Brandenb. Kredit/4 [1/1.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Hcidelberg, am 6. November 1882. . 1/7.490 20bz do. Orient-Anleihe I. .|5 |1/6.0.1 1/71100756 do. do. II.)5 |1/1. n. 1

E S do, neue ./441/1. it n 6, No! [47398] als geshäftsführende Verwaltung, Ostprenssische . . .13È/1/1. E E AE Ce R C Der Gerichts\{reiber Braungart, Ueber das Vermöaen des Pußwaarenhändlers N do. e R . 1/7./102 00 & do. do, 111.5 [1/5,0.1/11.155,75b6G Franz Jos, 1/7.|—,— do. Nicolai-Oblig.… . . .14 |1/5.0.1/11./75 60ebz B & | Gal.(CarILB.)gar.

tit

1/1. [369.00ebz B L ne LN

1/1. [105 50bz A 1/1. [58,25bzG FHalle-8.-G. v.St.gar.A.B.

c do. Lit, C.. gar. A. 7 A0 dvs Lübeck-Büchen garant 1/1.0.7 100 25bz Märkisch-Posener conv.

1/1. [121.30bz eina Is

1/1. 1178 40bz do. v. 1873 .. .41

1/4, 19. 75bzG Tof Ó 1/L [25,256 MUagdeb.-Leipz.Pr.Lit.A,

f do. do Lit. B 1/1.n.7|259.00B L S ; 1/1.0. 7/195 80bs |ASdebrg.-Wittenberge

1/1. [19 906 Mainz-Luäw. 68-69 gar 1/1. 82 00b7 B do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83, 1/1. 20 7vebr B do. do. 1875 1876 1/1. 1178 75bz do. do.I.u.II. 1878 1/1,n.7 102,50bz do do 1874

[20 60bz do. do. MORE e A Münst.-Ensch., v. St. gar. A Niederschl.-Märk. I. Ser. 17.80 do. II. Ser. à 624 Thlr. 94 75bz N.-M,, Oblig. I. u. 11. Ser.| 7132 00bz G do. ITI. Ser.!| n, 7/142 25bz Nordhansen-Erfnrt I, E. | s y do, do.

(1D: Oberschlesische Lit. A. do, Lit. B.| do. Lät. C. u. D.

o ; do, gar. L, E./34 n, 7/89,80ebz G do, gar. 34 Lit. F.14}

83 50ebz B do Tát. G44

134 ,10bz2 G do. gar. 4°/g Lit, H.' | . 1104,60bz2 G do. Em. v. 1873 .7162,306 do. do. v. 1874 .7170,606br G do, do. v. 1879 2n.8,1115,75 B do, do. v. 1880 10 40bz G do, (Brieg-Neisse) 4 iy om do. MieJereckd. Sre 3 0 352 00bz do, (Stargard-Posen)'4 |1/4.n. ——_ d 3A 1: U E g

Sl [L ELLS

* le 1298 Nh, Berlin -Hamburg.| 144| 173 1/6 A n 920,0008 B BresLl.-Schw.-Frb.| 43/ 43 1/1. U 1/7. 88'30 geo t Dortm. -Gron. - E. 1 2 L u 1/7. 88.70G Halle-Sor.-Guben| . 0 0 i A 62.00bz Ludwh.-Bexb.gar| 9 | 9 1 /12. 54'00bz B Mainz-Ludwigsh. 33/5 G L 7. 7 Marienb.-Mlawka 37 / u i 107 40bzG Mek1l. Frdr.Franz. T4/s {L u. 1/7. 102 50B Münst.- Enschede 0 u u

er

Co He Kix Pr G5 S E Hck

r

1 | /

p 1E pp pr Hn pr pen H p

1, 6. Ls

C5 5 1E 1E Mr 16 Jn Pr M V V H P S

V N M O 00 09 H T C wrd

2 do. (Lit.B. gar.) 113/16 -/95,70ba Oels-Gnesen . .. Osfpr. Südbahn 4

oro tor G

197 ,50bz

_— .

O03

Ir77r Posen-Cteuzburg 67.756 R.-Oder-U. -Bahn To4'40b5 Starg.-Posen gar. 84,4091 B Tilsit -Insterburg

1/7 1/7 Nordh, - Erf. gar. 0

/ T N T Obschl. A.C. D. E. 1045| 12/10 1/12

1/12

.1/9

1/1

1/1

1.1/1

tor H

T S E 5E a S S

25 Múgle ta R: prr AREE R

Std Hdd DE

1/ : 84'50bs Weim. Gera(gar.)

D f 16ck A 1 1E E Df

_- pg *

Sir

/

1

1

1

8

9

/9.

0,184 50bz en 0 84,60A70bz] S Werra-Bahn . . .| 9)

2

0

0

7

1

2

7

1

by ere

j j } l j j

r: e

1 1/1 1/1 1/1 1/6 1/6 1/6 1/3, 1/5 1/5 1/5 1/2 1/3 1 1/4 1/4

a

184 60a70bz % |Albrechtsbahn . .| 14)

u u u „L u u Ul u u

ul u u

/ / / / / / / / / / /

BEBBRFAEERSA

«V

3 6 6 Eis 6 E: | Amst.-Rotterdam'7n/,,

1/1

1/1

1/1

1/1 , L x 1/10.175 606 S [Anssig-Teplitz .| 14 1

1

1

1

a F E E

ta d

_— drrr | "Or Spr

A A 4 b O 6s e E C E En O O E C P O E P I O5 P 1 Gr |

e

| | |

J

mt ette: v

188,80bz® 1rf|Böh.West.(Sgar.)| .169,70a60bB „2 |BuschtiehraderB.| 14! 155,20bz —| Dux-Bodenbach .

55 2561 G 2 |Elis,Westb. (gar.)|

mi feme mee ppreed Jeremias Pee erme fee Pre reen Pee

1 1 / / / / / / 1 / /

? | [47403] di 4 1/1. mann zu Demmin wird, nahdem der in dem Ver- | [4739 Beschluß. Ga, r E 12 etn, : Bar by Sa, Am 190. d. Mts. kommt für die Beförderung von n M02 L 1/1. NEIBEYES vom 11. Oktober 1882 angenommene Das Königliche Amtsgericht Kusel, vertreten dur Nerwalter: Buchhändler 'Ecstein hier. Offener Eisenstein in Wagenladungen von je 10000 kg N R wangsvergleid dur rechtsfräftigen Besbluß vom | den Königlichen Ober - Amtsrichter Arnold von | Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Dezember 1882 | von Station Lichtenfels der Bayerischen Staats- do. Landes-Kr. 44 1/1. 18. Oktober 1882 bestätigt ist, bierdur aufgehoben, | Günther, : einslicßlih. Anmeldefrist bis 3, Dezember bahn nad Dillenburg ein Ausnahmefrachtsay von Posensche, neus . 14 [1/1 Demmin, den 3. November 1882. _ : beschließt, [1882 einshließlih. Erste Gläubigerversammlung | “„2;22 pro 100 kg zur Einführung. Süchsische 4 |1/1. i Königliches Amtsgericht. 11. nahdem der S{lußtermin abgehalten und bezüglich | am 2, Dezember 1882, Vorm, 10 Uhr, Ge- | Cöln, den 6, November 1882, Schlesische altland. ./34/1/1. n. 1/7./93 40G do. Pr.-Anleihe de 1864/5 |1/1. n. 1/7./132,00bz Kpr.Rndolfsb,.gar BORMA E i A RCRRIT “20 Cr der S(lußvertheilung das Geeignete verfügt wurde: | \{äftsraum Nr. 5, allg. Prüfungstermin den 20 Namens der betheiligten Verwaltungen : do. de. 4/14 u 1/7 do, do. de 1866/5 1/3. u. 1/9.1129 70B Kursk-Kiew gg co! PMBAAM fah Leit di Pcter Sie En E ae das Ge SLEE Dezember 1882, Vorm. 10 Uhr. : e LIAIE: Direltion do. landsch. Lit. A./34/1/1. u. 1/7.|— do. 5. Auleibe Stiegl. .|5 |1/4.0.1/10.{—,— Lüttich-Limburg. a erfahren gegen den weiland Hau- ume ., agner in . Julian »ve ac echztsrheinische). 14 |1 7 3 y ls |1/4u. 80 6 Oest.-Fr. St.}-4 derer L. Jülicher hierselbst, cfr. Amtsblatt ds | wobnbaft, ist aufgehoben. Neustettin, den 4, November 1882, do, do. do. [4 (1/1. u. 1/7,/100.30G de. 6, do. do. ,|5 [1/4.n.1/10.80 60G

1879 Nr. 36, 37, 42, 44, 46 ist durch Auss{hüt-| Kusel, den sechsten November achtzehnhundert Königliches Amtsgericht.

Zur Beglaubi B ide, Geri Zir bri N S do. |4}/1/1. n. 1/7. E do, Bodon-Kredit . . . .|5 1/1. u. 1/7.181 5051 G Co E i : : ur Beglaubigung : ‘Brennicke, Gerichtsschreiber. Wir bringen hierdurch zur öffentlidben Kenntnifi- 0, do.Lit.C.LIT.4 1/1. n. 1/7100 306 do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 [1/1 u. 1/7.170,90 b B, uz A Es F end si. 1882 E V ialicbes Amtsgericbt R E L daß auf Station Neuß die Amtsstellen für ppe do. do. do. II.4}/1/1., n. 1/7,1101 00bz Schwedische St.-AnL 75/44/1/2, u. 1/8,/103 00G Reichenb.-Pard. .

j : f 47387 Stations-, Billet- und Gepäck-Expeditionsdi do. do. nene I, 11.4 1/1, u. 1/7./100 30G do. „Pfandbr. 74/4{|1/2, u. 1/8,/100.75B 2 |Rumünier 1h) L Fürstlihes Amtsgericht, Abth. 11. Gezeichnet: von Günther. [ ] Bekanntmachun . welche bisher getrennt für die Been pas do. do. do. IL/41/1/L u. 1/7.|—— do, Ea Jo. neus 79 i 1/4.n.1/10.,/101.106 S |Russ.Staatsb.gar.| 7,34} 7, Heldman. Zur Beglaubigung : | f |

176,40 G Baltische (gar.) .| / f /

E25

—_—

S E F oen Bt D Es D IRO S dee pes eis A D B Da

- S

(1/7100 50ba do. Polu. Schatzoblig. .4 |1/4.u.1/10./82.75sba |Gotthardb, 95/0 M S do, do, kleine!'4 |1/4,9.1/10.|82.40vsz Kasch.-Oderb. . .

1A

Ba BRBARRS

a

Pfandbrieté A jus Pra Pri Fond Jrs Dr4 Para Pr dres

—_——_-—

.

Baan A

'

Las ad 5 et fet f a i b Ztadt mad et De Pte P M

7164 60bz Oels-Gnesen 4 60 00bz Ostprenss. Südb. A. B.C.4 0 126,00G Posen-Creuzburg . . . -15 11/1.

n. 7160,25bz Rechte Oderuser ..… .. . 7159 60vz do.

113.25bz G ‘n. 1/71100,256 64 60G do. 11. Em. v. St. gar.|341/1. u. 1/7.|—.— 46 10 do. IIL Em. y. 58 B 1/1. n. 17: 101.90B

o88

L

7 1102,250 kl £ 103,206

D

.

Die Geritsscreiberei des Königl. Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Königlichen Eisenbahn-Direktionen zu Elberfeld und Westfülische . . . „4 [1/1. n. 1/7./100,60G do. do. v. 1878/4 |1/1. u. 1/7.194.006 Russ. Südwhb. gar.| 5 |

(Unterschrift), Kgl. Sekretär. Kaufmanns Gustaf Goch von hier ist dur | zu Cöln (linkörbeinisch) bestanden, unter der Leitung TARES ritterach. .13}1/1. n. 1/7.190.40bz do.Städte-Hyp.-Pfdbr.|4} 1/1 u. 1/7./98,40B do. do. grosse| 5

7 Set Ausschüttung der Masse beendet, der Königlichen Eisenbahn-Direktion Elb do. , ./4 |1/1. n. 1/7./100.60B Türkische Anleihe 1865|fr| |—,—* Schweiz.Centzalb| 31/;| 3 LSTELOS Bekanntmachung. [47381] Osterode, den 3. Novembec 1882. j s E | d |

Königliches Arctogericht ep: gier unserer Leitung vereinigt worden sind. do. a Dis 1/1. 1, S E 400 Fr Loos vollg. fe j 46.900 6 ry eon B L / a oôniglihes Amtsgericht. ie Dienstausführung auf der b j 0. . Serie. .143/1/1, n. 1/7./100.6 ische Goldrente .|6 |1/1, n. 1/7.1102,X , 4 V |

ding iu Duidburs, (f am 4 Nevembee 1865, | ju Decie m T IEE T eden Nadlas dés —— erfolat im Allgemeinen nab Maßgabe der bei ber do. Neulandsck ¡L 4 1/1. u. 1/710 | d o do 4 /Lu 1/7[40WB (do Wend O, N ittags 6 Uhr, das Konkursverfahren mcisters Ernst ‘Ecaefer wird, d Wid \ m er Nr. 15,475. Ueber den Naclaß des verstorbenen betriebéleitenden Verwaltung geltenden Vorschriften. | do, do, 11.44/1/1. n. 1/7,/100,60bz G do, Gold-Invest.-Aul.'5 |1/1. n. 1/7./9325B Sildöst.(L)p.8.i.M) | oovinos, erwalter Kaufmann Carl Audetesen gen den Antrag auf Einstellung ‘nicht Caen f, Maurers Cleophas Karrer von Eigeltingen ist Pott gie E E (ore an 7 mt erer 4 u A S1NO. ; D » any Les e, Bek E V aaa (can S | u uis o i x ¿ I” cpaa-Srpeditionsdienst betreffe N . « «/% [1/41 j, o =_| Dr. k 1225 25bz C G N vis zum 25. November 1882. Anmeldesci ‘bio E le 7, November 1882. des Tereangteats R GIOR Dienstanweisungen und Verfügungen der Anscbluß- Kur- u. Neumärk. . ‘4 [1/4.n.1/10. : do. St.-Riseub.-Anl. 5 [1/1. 0.1/7. 96,0002 & W aa E Ls 10 | zum 4. Dezember 1882. Gläubigerversammlung Königlicbes Amtsgericht. Verwalter: Großh. Herr Notar Basler hier, verwaltung bis auf Weiteres in Kraft. Aachen, Lauenburger 4 1/n: 17. 7B do. Alig.Bodkr.-Pfäbr.54/1/6.0.1/12.|—— Ang.-Schw. St.Pr.

2s i Jt D D D T

I-I

-_ _

F

.

21,50bz2 G do. do. v. 62, 64n.65/44/1/4u.1 101,806

a gun do. do. 1869, 71 u.73/44/1/4,u.1/10.

/1,0. 7/69 40B do, Cöln-Crefelder'44/1/1. u. 1/7.

[1/L.n. 7/74,50bsz Rhein-Nahe v.S. g.I. n.11. 44 1/1. u, 1/7.

| 1/1. 1161 75bzG Saalbahn gar. conv. . ./4 |1/L n. 1/L [49000 8chleswiger |

1/4. 134 5062 G Thüringer I. Serie .

1/1. 167 40ba do. II. Serie...

1/1. 192 25bz do. III. Serie

1/1. [113 75bz G do. IV. Serie „..

1/4. [22 75bs G do. V, Serie

1/L 88 00h G do. VL 8Seris e...

1/1. 158.40vz Weimar-Geraer

1/1, 164,75b36 Werrabahn I. Em. .

L ema Áachen-Mastrichter . . |

1/1. 2 Albrechtsbabn L A u, 1/1. [176 50bsG |Docee-Dampiclil Gctd e RU L 1/1 [7950«G |Dnz-Bodenbaches « . . .|% [1/1 n. 1/7.80

1/1. |8200bz@ Bi 1/1. [41.00bs G q d « Y RAaN

F F

1 1 1 /

.— R

und allgemeiner Prüfungstermin den 1L Dezember e Bealaubiaunat : ; Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 22, Novem- | den 6. November 1882, Königliches Eisenbahn- *Z [Pommersche 4 11/4.n.1/ do. Bodenkredit . . ./44/1/4.n,1/10.|—,— Beri. Dresd. 1882, Vormittags 10 Uhr. } Zur Beglaubigung: Vüllgraf, Gerichtsschreiber. | d, J. Un une 2 cue f gleichen | Betricbsamt. Posensche 4 [1/4,0.1/10./100 30G do. do, Gold-Pfdbr.|5 (1/3, n. 1/9. Bres].-Warsch.

p E M zun E boi 2 14 |1/4:n.1/10./100,306 |Wiener Communal-Anl.|5 |1/1. n. 1/7./103 50bz B |Hal.-Sor.-Gub. 5

Duisburg, aen ti E E, [47386] Bekanntmachung. O I ILNS A Ln [47404] Rhein. n. Westf. . ./4 [1/4.0.1/10.,/100,80bz B h Marienb -Mlaw.,

Serie Der Konkurs über das Vermögen des Handels- | Vorm, § Uhr, in dem unterzeichneten Amtsgerivt, | 322,114 D. Im Sächsis - Südwesiventschen SRORNaAo t r 2 Nentsohs Bypothekoen-Oertifikate. Münst, «nsch, »

s manns Rohleder zu Koyenau ist durch Scluß-| Stockach, 6. November 1882. Verbande kommen für den Verkehr zwischen Mai- Schlesische . . . . „4 /1/4.0.1/10,/100 60G Anhalt-Deas. Pfandbr, .|5 [1/1. u. 1/7./103 25B Nordh.-Erfurt.

147411] Konkursverf vertheilung beendet, Großh. Bad. Amtsgericht. zières (Elsaß-Lothr. B.) einerseits und den Sta- (Schleswig-Holstein 4 1/4.0.1/10.1100 25G Braunschw.-Han.Hypbr.|44| versch. [10L20bzG |Oberlausitzer »

Lüben, den 2, November 1882. Der Gerichtéschreiber: Hoy tionen Gera, Leipzig (Bayerisher und Drebdener Badische St.-Eisenb.-A.|4 | verach, [10100B do. do. [4 |1/4.0.1/10.196 506 Oela-Gnesen In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. vi E Bahnhof), Plagwi «Lindenau, Zeitz, Elsterwerda Bayerische Anl de 18754 1/1, u. 1/7.101,25G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 1/1 n. 1/7,1107.25B Ostpr. Südb.

C RReos Adelph Bartholomäus zu Reihen- L ai (47391) Görliß, Kamenz, Zittau der Säcbsishen Staatsbahn Bremer Anleihe de 1874/44/1/3. n. 1/9.|—.— l do, IV. rückz. 110/44/1/L u. 1/7. 102 49bs Posen-Oreuzb.

gemachten Vorschlags zu cinem Swangsvergleicde [ ] Konkursv Oeffentliche Bekanntmachung. , dss, . direfte Frachtsätte zur do, do. de 18804 1/2. n. 1/8./100,70 G, Veo TUONS, 1004 1/1. n, 1/7/94 40

Einführung, welche bei den betbeiligten Gütererpedi- Groasherzogl. Hes. ObL\4 [15/5 15/11/101.25G D.Hyp.B.Pfdbr.1V.V.VI.!5 | verach. [103 25bz Vergleichstermin p Das Konl ursverfahren über das Vermögen des | Auf Antrag des Verwalters der Konkursmasse | tionen zu erfahren sind. Dresden, am 4. arat g j Lp do. Tat 1/4 01/10. 101.60bs

Hamburger Staats - AnlL4 11/3, u. 1/9.|—— den 24. November 1882, Vormittags 10 Uhr, | Mechanikers Hicronymus Lebherz von hier ist | der Magdalena Weber, geb eut, zu Frei ber 1882, Königliche eraldircktion d do. St.-Rente. .|34/1/2, n. 1/8.188 30G do 4 1/1. n. 1/7 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, an- | durch Gerichts es4luß vom 6. d. Mts, nach erfolgter | mengen, wi d, nlahd du uctei bés K l ächsishen Staat l E Meckl. Ei Schuld ch.|34| E 1/7.[94 10b b, \ 5 11 Lei 4105 75ba beraumt. Abbaltung des Echlußtermins auf Grund vollzogener Landgerichts Sazrganind En 24, Oktober es füleute Verwaltung. , als geschäfts- 8. verach.'341/L u. 1/7./94 10bz 45 1/1. u (7

T4 UL (121008 | 4 S D Rmienlce! o - \ n.1/10 100 10 B B. i L, 1130, ofe Gerichts)chreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Cte van L r der durch Klage vom 25. Februar 1882 erhobene

Ï do. . o o \ Af Süchsische Staats-Rente 3 | verach. |! do. Hrpoth.-Pfandbr.4 (1/1. u. 1/7.195,10b Ziisab.-Westb, 1873 gur.(5 |1/4.n.1/10,/86,5 At ovember 1882. Siderspud des Konkursverwalters gegen die von Redacteur: Riedel. Sächs. Landw.-Pfandbr. 4 (1/1. n. 1/7. Obl. rs. 110 abg 5 1/4:0.1/10. 110,296 Hlsonbahn-Prioritäts-Action und Obligationen. | Fanfkirchen-Bares far. 5 1/4.0.1/10.185,5 theilung I. Oberbdorfer, Großhändler Dieudonns zu St. Avold und Kon- | Berlin: do. do. 4411/1. n. 1/7. MockLHyp.-PfLL s 128 44 1/1. m 1/7./108306 « « « «5 [1/1. n. 1/7,/104,30@ Gal Oarl-Ludwigeh, gur. 441/1 a. 1/7 85.75» B urs: Aae E T e: crtiiet, ble age abgavichen, (owie die “" DaA f ElencE Pren. Pr.-Anl 1800, 3 T4 Meininger Hyp-Pfudbr. 44 1/1: n 1/7 [100.800 (Ser. v Suatätgur. 34 1/1. n. 1/7(—— [Goubardbaim L Ser S 1/1. n. 1/7102 g e e age a en, . W J # 3 . « Ul, . 4 F . Î « Ul, “nt ) „ll, De A D Hoas, Pr. Sch A 40 Thir |= do. dos, [4 [1/1, n. 1/7.197,70bs do. Lit. B. do./341/L u. 1/7.19L,70B do. L Ser. 8 [U/L u VTAU

_——

d

60 bb D E U i O OMR I IARAARTEOO

e Ms

G

B

5 f F

e

pr, Sclick