1882 / 265 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ds

f ‘in Mannheim. Der zwischen diesem Und atharina Josephine Schneider am 9. September 1882 zu Mannheim errichtete Ehevertrag kEestimmt in Art. 1: Alles jepige und künftige, bewegliche Und unbeweglicbe Aktiv- und Passw-Vermögen der Brautleute bleibt von der zwischen ihnen bestehenden ehelichen Gütergemeinschaft bis auf den Betrag von 100 au8gesclossen, welchen jeder Theil von seinem Vermögen der Gemeinschaft “s 4) O. Z. 665 des Firm. Reg. Bd. 11. Firma: Fr. Söpsinger“ in Mannheim. Inhaber Jacob Friedrich Höpfinger, Kaufmann in Mannheim. 5) O. Z. 666 des Firm. Reg. Bd. 11. Firma: K. Herter“ in Mannheim. Inhaberin Katharina Herter, ledig, wohnhaft in Mannheim. 6) D. Z. 667 des Firm. Reg. Bd. 11. Firma: „Caroline Jrßlinger“ in Mannheim. Inha- berin: Caroline Irßlinger, geborne Bauer, Ebefrau dei Bahnbeamten Fridolin Irßlinger in Mann- eim. 7) O. Z. 668 des Firm. Reg. Bd. 11. Firma: «Ludwig Lamm“ in Mannheim. Inhaber: Ludwig Lamm, Kaufmann aus Olsbrücken, wohnhaft in Mannheim. Der zwischen diesem und Elise Odenheimer am 16. Mai 1881 zu Mannheim er- richtete Ehevertrag bestimmt in Artikel eins: Jeder Theil der Verlobten und künftigen Ehegatten giebt von seinem Vermögen nur die Summe von Ein- hundert Mark in die ehelihe Gütergemeinschaft ; alles übrige jeßige und künftige, beweglihe und un- bewegliche Vermögen beider Theile wird von der

Nanmburg a. S. Bekanntmahung. [47599]

Königliches Amtsgericht zu Naumburg a. S.

In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 747 eingetragene Firma :

Alb. Klauß

zu Weißenfels a. S.

gelö\{t worden, zufolge Verfügung vom 1. Novem-

ber 1882 am nämlichen Tage. Pyrig

yriß,

Neumarkt. SBefanntmachung. [47544] Bezeicbnung der Firma: In unser Genossenschaftsregister ist bei der Nr. 1, _ Otto Grüne. Vorschuß- und Spar- Verein zu Neumarkt ein- . 151. Bezeichnung des Firmeninhabers: getragene Geuossenschaft in Colonne 4 folgender Kaufmann Michael Friedri Matthews, Vermerk : Ort der Niederlassung: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Ge- / Pyrit, neralversammlung vom 29. Oktober 1882 auf- BezeiHnung der Firma: gelöft worden. Liguidatoren sind die bibherigen M. F. Matthews. Vorstandsmitglieder. ; . 152, Bezeichnung des Firmeninhabers: zufolge Verfügung vom 6. November cr. heute ein- Kaufrnann Moses Hahn.

getragen worden. Ort der Niederlassung: Neumarkt, den 7. November 1882. Pyrit,

Königliches Amtsgericht. Bezeichnung der Firma: Wiehe. Moses Hahu.

. 153, Bezeichnung des Firmeninhabers:

Kaufmann Franz Grapow.

Drt der Niederlassung: E R

Bezeichnung der Firma:

Franz Grapow.

. 154. Bezeichnung des Firmeninhabers:

. 133. Firma Wilhelm Schmidt, gelöst zufolge Verfügung vom 7. Oktober 1882.

. 145. Firma G. Homuth Nachfolger is in „Otto Grüne“ verändert, zufolge Verfügung vom 5. Oktober 1882.

. 150. Bezeichnung des Firmeninhabers:

Kaufmann Otto Grüne, Ort der Niederlassung:

[47549] Waren. Sn das biesige Handelsregister ift zu- folge Verfügung vom 6. d. Mts. Fol. 111 Nr. 111 beute eingetragen worden :

Col. 3. Handel€efirma: Siegmund Loewcu-

berg. Col. 4. Ort der Niederlassung: Waren. Col. 5. Name und Wohnort des Inhabers: Siegmund Loewenberg zu Waren. Waren, den 7. Novembec 1882. Beister, A.-G.-Afktuar, Gerichs\hreiber des Großherzoglih-Melenburg- S{hwerinschen Amtsgerichts.

[47641] | na% Anmeldung vom 31. Oktober 1882, Nach- Berlin. Königliches Amtsgericht L. zn Berlin. t

Abthcilung 56. Als Marke i} eingetragen unter Nr. 674 zu der Firma: Ridthard Weylandt in Berlin, nah Anmeldung vom 31, Oktober 1882, Mittags präzise

12 Uhr, für Thee's das Zeichen :

Niederlahnstein,

Als Marke ist ein-

getragen unter Ne. 4

zu der Firma:

Victoria-Mineral-

Brunnen Ober-

lahnstein, Rom-

menhöller & Cie.,

Rotterdam in

Oberlahnstein nah \ X

Anmeldung vom 31.

Oktober 1882, Vor-

mittags 8 Uhr, für

Mineralwasser das

Zeichen :

Dasselbe kommt vor als Krugstempel in den Krü-

gen eingebrannt, sowie auf allen Zinnkapseln, welche

bei Krügen und Flaschen verwendet werden.

Niederlahnstein, den 2. November 1882. Königliches Amtsgericht.

[47648] j 10612, 10562, 10564, bestimmt für plastisbe Er- zeugnisse, angemeldet am 7. Oktober 1882, Vorm. 11 Uhr, mit Schußsrist von 3 Jahren. Pforz- dais, 31. Oktober 1882. Großh. Bad. Amts- gericht.

[47602] Plauen. In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 195. Zinngießer Nea Heinrih Ernst Ramm in Plauen, 1 Modell zu einem Lichthalter an Weihnachtsbäume , plastisches Erzeugniß, offen, Fabriknummer 1, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Oktober 1882, Nachmittags #4 Uhr. Nr. 106. Kaufmann Johann Otto Poeysch in Plauen, 1 Paet mit 9 Mustern Plüsch- \tickerei auf scidenem Moufselin, offen, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 4061, 4063, 4065, 4067, 4069, 4071, 4073, 4075 und 4077, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21, Oktober 1882, Vormit- tags +11 Uhr. Nr. 107.° Firma Franz & Ulrich in Planen, [47649] T a Baan Sis ay 4 t Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern und 284, me gegen Mats 1) SUEATAES Schunrit 3 Jahre, angemeldet am 23. Oftober Victoria-Mineral- 1882, Nahnitiags 45 Uhr. Brunnen Oberlahnstein Plauen, am 6. November 1882. Rommenhöller & Cie., E fa Das Königliche Amtsgericht. Rotterdam in Oberlahn- S5? Steiger. stein, nah Anmeldung vom

unter Nr. 7 das Zeichen: |

[47639] Berlin. &öniglihes Amt3gericht L. zu Berlin, Abtheilung 56.

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 671 zu der Firma: August Hoddick in Berlin, nach Anmel- dung vom 30. Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten, für Biere das Zeichen:

Weimar. Bekanntmachung. [47727] Zufolge Beschlusses vom heutigen Tage ift Band A. Folio 93 des Handelsregisters der unter- zeichneten Behörde, woselbst die Firma: Weimarische Bank in Weimar eingetragen steht, Folgendes vermerkt worden : die dem Bankkassirer Otto Flinzer hier er- theilte Prokura ift zurückgezogen und dem Bank- beamten Louis Roselt in Weimar übertragen worden, so daß dieser die Berechtigung hat, in Gemeinschaft mit einem Direktor, oder auch mit Einem der Prokurazeichnung Bevollmäche tigten, die Firma per procura zu zeichnen. Weimar, am 7. November 1882, Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Krahmer.

Neu-Ruppin. E AUKS [47545] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 26. Oktober d. J. eingetragen worden : unter Nr, 542 (früher Nr. 394 des Firmen- registers) : die Firma: F. Schnur, und als deren Inhaberin :

[47741] Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der Firma: The Morgan Crucible Company Zu fattersea in Sngland, nach Anmeldung vom 1. November 1882, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten,

Gütergemeinschaft ausgeschlossen und bleibt Sonder- gut desjenigen Chetheils, von dem es herrührt. Das chelihe Güterrectsverhältniß if nach Saß fünf- zehnhundert bis fünfzehnhundertvier des bürgerlichen Geseßbuches zu beurtheilen. 8) D. Z3- 669 des Firm. Reg. Bd. II. Firma: «G. K rausmann“ in Mannheim. Inhaber: Georg Krausmann, Kaufmann aus Ladenburg, wohn- baft in Mannheim. Der zwischen diesem und Elise Zorbach am 6. November 1868 zu Mannheim er- richtete Chevertrag bestimmt in Artikel eins: Die Verlobten und künftigen Ehegatten bedingen hiermit den Aus\{luß ihres beiderseitigen sämmtlichen jeßigen und fünftigen fahrenden Vermögens, sowie der dar- auf haftenden Schulden, bis auf den Betrag oder Werth von dreißig Gulden, welchen jeder Theil in die Gemeinschaft giebt, von der Gütergemeinschaft. Landrechts\aßz 1500 bis 1503. Mit Ausnahme der hiernah von beiden Theilen für die Gemeinschaft zugesagten sech8zig Gulden wird hiermit alles übrige, jeßige und künftige Vermögen der Verlobten und Tünstigen Ehegatten für vorbehaltenes Sondergut dessen, der es einbringt und von der Gütergemein- {chaft ausges{blossen erklärt. 9) O. Z. 227 des Ges. Reg. Bd. 111. Firma : „Gebr. PLußheimer“ in Mannheim. Die zur Firmenzeichnung gleihberechtigten Theilhaber dieser unterm 1. November 1882 begonnenen offenen Handelsgesellshaft sind: 1) Marx Lußheimer und 2) Ioseph Lußheimer 1.,, Beide Kaufleute, in Hocken- heim wohnhaft. Den Kaufleuten Lazarus Lußheimer und Marx Lußheimer, Beide in Hockenheim wohnhaft, ist Pro- Tura ertheilt. Der zwischen Joseph Lußheimer und Lenchen elta) Nordheimer am 21. Januar 1864 zu ockenheim errichtete Ehevertrag bestimmt in Art. 1: edie künftigen Ebegatten {ließen ihr beiderseitiges Vermögen, das bewegliche und unbewegliche, welches sie in die Ebe einbringen oder während derselben durch Erbschaft, Schenkung, Vermächtuiß oder sonstigen unentgeltlihen Recbtstitel erwerben, von der Gemeinschaft aus, und jeder Theil wirft nur fünfzig Gulden in die Gemeinschaft, so daß das Gemeinschaftsvermögen in den eingeworfenen Ein- bundert Gulden in und der künftigen Errungenschaft bestehen wird.“ 10) D. Z. 176 des Ges. Reg. Bd. Ill. zur Firma: U EE & Cie,“ in Mannheim. Die Gesell- {aft wurde durch den am 7, Oktober 1882 er- folgten Austritt des Theilhabers Karl Keferstein aufgelöst; Joseph Kahn übernimmt - sämmtliche Aktiven und Passiven und führt das Geschäft unter seiner Firma fort. 11) D. Z. 670 des Firm. Reg. Bd. 11. Firma : „Papier-Manufactur Mannheim von Jos. Kahn“ in Mannheim. Juhaber Joseph Kahn, Kaufmann aus Staufen, wohnhaft in Mannheim. 12) O. Z. 56 des Ges. Reg. Bd. 11I. zur Firma: -«Würzweiler u. Maier“ in Mannheim. Der zwischen Leopold Maier und Mina, genannt Lina Würzweiler, am 20, Oktober 1882 zu Mannheim errichtete Ghevertrag bestimmt im §8, 1: die Ver- lobten {ließen hiermit ihre gesammte gegenwärtige wie künftige fahrende Habe gleih dem liegenschaft- líhen Einbringen sammt allen etwa darauf ruhenden Schulden in Anwendung des L, R. S. 1500 von der Gemeinschaft aus bis auf den Betrag von Ein- bundert Mark, welcher jeder Ehetheil zur Güter- gemeinschaft giebt. Mannheim, den 2, November 1882, Großh. Amtsgericht. I. Ullri.

Mannheim. SHanbelsregistercintrag. [47434] In das Handelsregister wurde unter Ordnungs- zan 188 des Gesellschaftsregisters Band 111, zur irma „Vereiu chemisher Fabriken“ eingetragen: Carl Findh ist durch Tod aus der Direktion ausgesbieden und damit dessen Befugniß znr Firmenzeichnung erloschen. Die dem Dr. Ludwig Gilmer ertheilte Pro- kura ift erloschen. Mann den 3. November 1882. roßherzoglihes Amtsgericht. 1.

verwittwete Kaufmann Schnur, Anna Louise Auguste, geb. Steffens, zu Neustadt a. D. mit der Niederlassung zu Neustadt a. D. Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung von demselben Tage in unserem Firmenregister bei der Firma „F. Shhnur zu Neustadt a. D.“ Nr. 394 in Spalte s folgender Vermerk eingetragen worden : Das Handelsgeschäft ist durch Testament vom 1, September 1881, publizirt am 8. Novem- ber ej, a. auf die verwittwete Kaufmann Schnur, Anna Louise Auguste, geb. Steffens zu Neu- stadt a. D. als Fiduciarerbin übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fort- seßt. Vergl. Nr. 542 des Firmenregisters. Neu-Ruppin, den 27. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

[47723]

Brauereibesitzer Siegfried Kerk,

Ort der Niederlassung: l Pyrit, 0

Bezeichnung der Firma: Brauerci von S. Kerk.

Nr. 155, Bezeichnung des Firmeninhabers:

Fleischermeister und Viehhändler Adolf Krüger,

Ort der Niederlassung:

yriß, Bezeichnung der Firma: Adolf Krüger. Nr. 156. Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Eugen Kieser, Ort der Niederlassung: Pyriß, Bezeichnung der Firma: Eugen Kieser, zufolge Verfügung vom 5. Oktober 1882, Nr. 157. Bezeichnung des Firmeninhabers:

Worbis. Bekanntmachung. [47728] _ In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ift zufolge Verfügung vom 31, Oktober 1882 an demselben Tage unter Nr. 119 eingetragen worden + als Firmeninhaber: die Chefrau des Handelsmanns Hermann Orlob I, Elisabeth, geb. Beykirch, zu Leinefelde, als Ort der Niederlassung : Leinefelde, als Bezeichnung der Firma : E. Orlob. Worbis, den 31. Oktober 1882. Königlicbes Amtsgericht, Abth. Il,

Neustadt a. Rhge. Jn dem hiesigen Handels- regifter ist auf Blatt 81, woselbst „der Vorschuß- vercin zu Neustadt a. R,, Eingetragene Ge- nossenschaft“ eingetragen steht, folgende Ein- schreibung heute bewirkt worden ; Spalte 3 „Firmeninhaber“: An die Stelle des Hotelbesizers Wilhelm Eck- hardt ist der Mandatar Eickhoff zu Neustadt a. R.

als Kontroleur in den Vorstand eingetreten. Neustadt a. Nbge., den 3. November 1882.

R A ITI, ohle.

[47588] Oeynhanusen. Die Brautleute, der Kanfmaun JZohanu Jsermann von hier, demnächst in Bergen bei Celle wohnhaft, und die unverehelihte Anna Drüding hier, haben laut Verhandlung von heute für die zwischen ihnen zu \{hließende Che jede Gü- tergemeinschaft ausges{lossen. j

Oeynhausen, den 26, Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

Osnabrück. Bekanntmachung. A Auf Blatt 687 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Ficma :

A, Apib\sch eintragen :

„Die Firma ist erloschen.“ Osnabrück, den 6. November 1882. Königliches Amtsgericht. T. v. Hartwig. [47697] Pforzheim. Handelsregister-Einträge. Zum Handelsregister wurde eingetragen und zwar: I, Zum Firmenvbnälter : Zu Band I. O.-Z. 758: Firma Elise Ayßlinger in Pforzheim. Die Firma ift erloschen. Unter Band II1. O.-Z. 1132:

Firma Gustav Krayl in Pforzheim. Inhaber: Kaufmann Gustav Krayl von Her- renberg, wohnhaft dahier.

11, Zum Gesellschaftsregister : Zu Band I, D.-Z. 97:

Firma Bauer und Jäger in Pforzheim. Die

Firma ist erloshen. Zu Liquidatoren sind die

Theilhaber der Firma Thomann und Eisenbut

in Pforzheim, Agent Josef Thomann und Agent

August Eisenhut bestellt und kann Jeder der-

selben die zur Liquidation erforderlichen Hand-

lungen einzeln vornehmen. Zu Band 11. O.-Z. 490:

Q F. A. Bronn erger in Pforz-

eim. Nah dem von dem Theilhaber Kauf-

mann Carl Beckh von Pforzheim mit Emma

BVürxenstein von hier am 5. Oktober 1882 ge-

s{lossenen Ehevertrag ist die eheliche Güter-

gemeinschaft auf einen beiderscitigen Einwurf von je 100 M bes{ränkt.

Pforzheim, den 7. November 1882.

Großh. Amtsgericht.

Posen. Handelsres ister.

: [47724] In unser Sirmenrogner st|st unter Nr. 2102 zu-

Kaufmann Ernst Rollenhagen, Ort der Niederlassung: Pyriß, Bezeichnung der Firma: Ernst NRollenhagen, zufolge Verfügung vom 12, Oktober 1882.

Kaufmann Carl Lüpke, Ort der Niederlassung: Horst bei Pyritz, Bezeichnung der Firma: C. Lüpke, zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1882. Nr. 159, B Fir Kaufmann Adolf JIsacsohn, Ort der Niederlassung: Brietzig, Bezeichnung der Firma: Adolf JZsacsohn, zufolge Verfügung vom 18. Oktober 1882. Nr. 160. Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Siegfried Eger, Ort der Niederlassung: Gr. Moellen. Bezeichnung der Firma: Siegfried Egcr, zufolge Verfügung vom 27. Oktober 1882. Pyritz, den 28. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht. Dr. Kohli. [47653] Stralsund. Königlihes Amts8geriht Lx. zu Stralsund. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 6. November 1882 an demselben Tage einge- tragen : unter Nr. 485 bei der Firma Friedrih Nose zu Stralsund in Colonne 6: „Für dieses Hauptgeschäft ist eine Zweignieder- lassung in Demmin errichtet.“

Strasburg. Bekanntmachung. [47548]

zufolge Verfügung vom 30. Oktober cr. ist am . November cr, die in Strasburg bestehende Han- delsniederlafsung des Fräuleins Therese Loewenthal, ebendaselbst, unter der Firma : „Therese Jonas Loewenthal“ in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 277 ein- getragen. Strasburg , den 30. Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht.

Striegan. Bekanntmachung. 47726] In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 158

die Firma: J „Gustav Thomas“ zu Striegau und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Thomas hier heute cingetragen worden. Striegau, den 3. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Berlin.

Nr. 158, Bezeichnung des Firmeninhabers:

ezeichnung des Firmeninhabers:

S. Nr. 44

Firma: „Akt

teln, Packeten

Barmen.

„Deutschen N

Zeichen.

Als Marke ist eingetra- Nen unter Nr. 673 zu der ema; Ber- iner Corscet- fabrif 2W. & G. Neumann in Berlin, nah Anmeldun vom 26. Ofk- tober 1882, Nachmittags 12 Uhr 5 Mi- nuten, für Kor- sets das Zeichen:

Königliches Amtsgericht T. zu Berlin, Abtheilung 56,

Augsburg.

vereinigte Z fabrifen“ in Augsburg, nah An- meldung vom 31. Oftober 1882, Nachmittags 5 Uhr, für Wichse unter Nr. 68 das Zeichen:

Zeichen-Register Nv. 45.

in Nr. 259 Reichs-Anz. Nr. 259 Central-Handels-Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter

Leipzig veröffentlicht.) [47115] Als Marke ift eingetragen zu der: iengesellschaft Union, ündholz- und Wichsc-

Es wird dasselbe auf der Verpackung (den Schach-

, Kisten) angebracht.

ERZIERLZ, den 1, November 1882, Kgl. Landgericht, Kammer für Handels\achen.

Der Vorsitzende:

Dr, Tretter, Kgl. Landgerichts-Rath.

/ i [47637] Als Marke ist gelö\{t das unter Nr.

334 zu der Firma: J. S. Carnap & Sohn in Ronsdorf laut Bekanntmachung in Nr. 22 des

eihé-Anzeigers* von 1878 für Bänder,

Kordel und Litzen eingetragene Zeichen. Barmen, den 3. November 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I.

[47638]

Barmen. Als Marke ift gelös{t worden das

unter Nr, 414 zu der Firma Jacob Bünger Sohn in Barmen laut Bekanntmachung in Nr. 72 des Deutschen Reiché-Anzeigers von 1882 für Eisen-, Stahl- und Messingwaaren aller Arr eingetragene

Barmen, den 6, November 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

[47642]

Berlin. Königlihes Amtsgericht L. zu Berlin.

Abtheilung 56,

F u A0RI K- MARKT Tel J

S

D I

Q

[47640]

Kronen-Bier

BÖHMISCHES BRAUHAUS

Commandit-Gesellschaft auf Actien.

[47643] Crefeld. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 62 zu der Firma : Rheinische Schrauben- &Muttern- Fabrik Bauer & Schaurte in Neuß, nach An- meldung vom 27.Ok- tober 1882, Vor- mittags 11 Uhr, für sämmtliche von der irma fabrizirten chrauben- , Mut- tern, Unterlags - scheiben, Nieten und Splinte das Zeichen: »

Crefeld, den 27. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht.

Wagen i. W. Seidchenregister [47700] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 28. Oktober 1882.

Als Marke i} einge- tragen zu der Firma: L. Winkhaus zu Hagen, nach Anmeldung vom 26. Oktober 1882, Nachmit- tags 44 Uhr, unter Nr. 93 des Zeichenregisters das Zeichen:

bestimmt für Eisen- und Stahlwaaren und deren Verpackung.

[47644]

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 386 zur Firma:

Manricio Bing in Hamburg, nah Anmeldung vom’ 3. November 1882, Vor- mittags 114 Ubr, für Näb- maschinen das Zeichen:

Hamburg. Das Landgericht.

[47645]

für Scchmelztiegel

unter Nr. 3012 das Zeiten: BATTERSEA

ROouND,.

unter Nr. 3013 das Zeichen:

für S{melztiegel und andere chemishe Gefäße oder Geräthschaften

unter Nr. 3014 das Zeichen :

Königliches Amtsgericht Leipzig, den ‘7. November 1882. Steinberger.

[47646] Lüdenscheid. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 49 zu der Firma Gebrüder Berghaus zu Brügge bei Lüdenscheid, nach Ame zung am 18. Öftober 1882, Vormittags 11 Uhr, für Eisen- und Stablwaaren, auch in Verbindung mit anderen Metallen auf den Waaren, resp. Etiquetten und der Verpackung, das Zeichen: Lüdenscheid, den 18, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

[47647]

Ludwigsburg. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 11 zu der Firma: Heinrih Franck Söhne in Ludwigbburg, nach Anmeldung vom 27. Ok- tober 1882, Nachmittags 4 Uhr, für Kaffeesurrogate das Zeichen : 2

Kgl, Württ, Amtsgericht Ludwigsburg. A. R. Barth.

[47€36]

Münster. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 8 zu der Firma: Hermann Ringsdorff inMün- ster, nah Anmeldung vom 6, Oktober 1882, Vormittags 11 Ubr, für Leinen-, Halb- leinen-, Baumwollen- und Ganzwollen- waaren das Zeichen : |

GESETZLICH DEPONIRT

31. Oktober 1882, Vormit-

tags 8 Uhr, für Mineral-

wasser das Zeichen:

Dasselbe kommt vor auf allen Etiquetten, welche

auf Krügen und Flaschen Verwendung finden.

Niederlahustein, den 2. November 1882, Königliches Amtsgericht.

Muster-Register Nv. 128. (Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[47601] Chemnitz. Sn das Musterregister ist ein- getragen: ;

Nr. 571. Firma Eduard Fraulob in Chemnitz, 1 versiegeltes Couvert mit 5 Mustern für halb- wollene Möbelstoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknum- mern 184—188, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 572. Firma J. G. Leistner in Chemniy, 1 versiegeltes Packet mit 10 Mustern für Por- zellanteller, Holzrahmen, Bücberbrett und Kohlen- kasten, plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 1255b., 1271—1274, 1276/2, 1278—1281, Scußfrist 3 Fahre, angemeldet am 9. Oktober 1882, Nachmittags 5 Uhr. :

Nr. 573. Hermann Theodor Mey in Chem- niß, 1 versiegeltes Packet mit 6 Verschlüssen für Leder- und Tuébgegenstände, plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1—6, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 13. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr. Nr. 574. Firma C. F. Thümer in Chem- niß, 1 versiegeltes Paket mit 11 Mustern für Möbel- und Gardinenstoffe, Flächenerzeugnisse, Fa- brifnummern 7/1429, 111/985, 987, 988, 990, 117/1026, 126/1447, 127/1445, 152/764, 173/698, 179/1045, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr. Nr. 575. Firma C. G. Heigis in Chemniy, 1 versiegeltes Packet mit 27 Mustern für Kleider- stoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 11602, 11608, 11663, 11680—11688, 11690 —11698, 11711; 11820—11822, 11860, 11875, Scubßfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Oktober 1882, Nachmittags

4 Uhr. ne: 576, Firma Lange & Friedrihsen in Chemniy, 1 versiegeltes Packet mit einem auf der einfahen Stricklkmascbine erzeugten plattirten Strumpf ohne Naht, plastisGes Erzeugniß, Fabrik- nummer 1100, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Oktober 1882, Vormittags #12 Uhr. Nr. 577. Firma Carl Dürfeld in Chemniy, 1 versiegeltes Packet mit 50 Mustern für Möbel- und Gardinenstoffe, Fläcbenerzeugnisse, Fabriknum- mern 3446—3458, 3464, 3497, 3498, 3529, 3530, 3535, 3563, 3566, 3576, 3594—3599, 3603—3605, 3713—3716, 3719—3722, 3727—3732, 3735, 3738 —3740, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Ok- tober 1882, Vormittags {10 Uhr. /

Nr, 578, Firma Eduard Fraulob in Chemniy, 1 vers{lossenes Couvert mit cinem Plüscbmuster, Flätbenerzeugniß, Fabriknummer 1857, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 23. Oktober 1882, Nach- mittags 4 Ubr.

Nr. 579. Firma Beckert & Sohn in Chem- niv, 1 versiegeltes Packet mit 230 Mustern für Möbel stoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 684 —705, 707—712, 715, 716, Scbußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. Oktober 1882, Vormittags 9 Ubr. L

Nr. 580. Firma Seyfert & Breyer in Chem- nig, 1 versiegeltes Packet mit 24 Mustern für Möbel- stoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1272, 1301—1303, 1308, 1309, 1314, 1329—1331, 1336, 1347, 1351, 1352, 1355, 1356, 1359, 1362, 1363, 1365—1369, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. Oktober 1882, Nacbmittags 4 Uhr.

Nr. 581, Firma Eduard Lohse in Chemniy, 1 versiegeltes Paket mit 49 Mustern für "Möbel- stoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 900, 909 —914, 917, 918, 920—926, 928— 937, 941—945, 947, 950, 952, 953, 3614, 3616, 3618—3622, 3624, 362, 3628—3632, Scutzfrist 3 Jahre, angemeldet

47729] Saargemünd. Sn das Musterregister t eins getragen: Nr. 21. Firma Compagnie des Cristalleries de St. Louîs zu St. Louis bei Lemberg, ein versiegeltes Couvert mit 6 Mu- stern Nr. 64, 65, 66, 67, 68 und 69, für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 39, Oftober 1882, Mittags 12 Uhr. Der Oder- sekretär: Erren.

Konkurse. [47731] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Büäcermeisters Wilhelm von Forst, auch von Vorst, in Aachen wird, nahdem der in dem Ver- gleihstermine vom 18. Oktober 1882 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom nämlichen Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Aadhen, den 6. Novewber 1882. Königliches Amtsgericht. V.

[47737] Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Maurers Gottfried Hartwig Wilhelm Walter zu Berlin ist zur Abnahme der Sc{hluß- rechnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der ertheilung zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 5, Dezember 1882, Vormittags 11? Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Jü» denstraße 58, Saal 21, bestimmt. Berlin, den 4. November 1882, Trzebiatowski, j Gerichtsschreiber des Königlichen Arntszerichts I., Abtbeilung 54.

47736 [ ee Konbuóüverkahren über den Nachlaß des Buchdruckereibesißers August Berthold Seidel hier wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Berlin, den 7. November 1882.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 55.

[47738] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sausmanns Wilhelm Kahnert, in Firma Wilhelm Kahnert Jr., Ifflandstr. 4, (Geschäfts- lokal Biscbofftr. 2) ist in Folge rechtskräftig be- slätigten Zwangsvergleis durh Beschluß vom 8. November 1882 beendet. Zur Abnahme der Sc{hlußre{hnung des Verwalters is der Schluß- termin auf deu 17. November 1832, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericbte I. hierselbst, Jüdenstr. 58, T. Treppe, Zimmer 15, bestimmt. Berlin, den 8. November 1882. Müller, i

Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts [T.,

Abtheilung 52.

4ATTAA [ A Loukursverfahren über das Vermögen des Wollwaarenhändlers Johann Albert Kastens hierselbst ist na erfolgter Abhaltung des Sc(luß- termins durch Beschluß des Amtsgerichts von heute aufgehsben.

remen, den 9, November 1882,

Der Gerichtsschreiber : Stede.

[47743 L

Oeffentliche Bekanntmachung, ,

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Martin

Gustav Theilen, in Firma M. Theilen, Puyh- und Weißwaarcengeshäft, Faulenstraßz Nr. 26 hierselbst, ist der Koukurs erbfinet, Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Grä ierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Dezbr. d. J. einshließlich, Anmeldefrist bis zum 15. Dezbr. nschließlich. Erste

i Batterien io Tar ri R prr Er E Aus Ap T R D A L e L T ee ais E L:

Ee Itzehoe. Als weitere Marken sind eingetragen | Münster, den 10. Oktober 1882. am 27. Oktober 1882, Vormittaas #10 Uhr. folge Verfügung von beute die Firma S. R hael zu Stenschewo und als deren Inhaber der Kaufmann

Firma: O. Y- & 9 dnigliches Amtégericht, Abtheilung 11. Bei Nr. 243. Firma C. F. Thümer in Chem- i : F ; bas Grim e B, O E DERLAN E E E Y nig hat für dic eingetragenen Gardinen- und Salomon Raphael daselbst eingetragen. Z F : Posen, den 9, November 1882, , a Di

[47650] | Möbelstoff-Muster, Fa tifnummern 40/782, 786, önigliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. A

988, 1442, 72/93, 111/756, 781, 782 und 152/747, Als Marke ist eingetra die RgnnE ter Schuhfrist auf 3 Jahre an- L gemeldet. E O00. 7 en unter Nr. 51 zu der r D, Mid 1882.

„Die în unserem Firmencegliser unter Nt 1570 | Alt Marke f cingetragen unter Ne, 972 qu der e fia Firma: Erste Deutsche Chemuid, am 2 November 1E (es

: : 3. F. 9 nmeldun L S E rginia - elin - N

1D Firma M, Jacobi zu Posen ist er vom 26. S iobee 1882, Vormittags 10 Uhr i g E Fabrit Carl r Abtbeilung B

Posen, den 9. November 1882. 40 Minuten, für Hüte und sonstige Kopf- R R 2E. ; Cie, zu Offenba

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. b edeckungen das Zeichen:

Nohr. a. M., nah Anmeldung E t Gat Ain vem 2, Nooember 1882, Pyritz. Bekanntmachung. 47698] Unter heutigem Tage sind in unserm Firmen-

Vormittags 11 Ubr, ri na Fe gende Eintr avi ; ) Ee weißes neral - Oel, W in Pforzheim, cin versiegelter Umsclag,

register folgende Eintragungen bewirkt worden : (N 8. Königqstrasse S E Parasfinum lig. Ph, G,II s Á Í ags er 95 in Mecssing- bezw.

Nr. 4, Firma C. F. Engelke, y f J A E das Zeichen: angebli ftamperiemuster w

Verfü BERLIN.C. 2 Bleipressungen, mit den Geschäftsnummern 10513, Nr. i Ar q Fungllans, r LOD, j H ar 24 f Offenba a. M., den 2. November 1882. 19, gung : :

E Iu LEEL IEaL IOUIS O IOdAD: B 10533, 10540, 10542, , « 105489, , gelöst zufolge vom 5. Oktober 1882. E E atb

10552, 10553, 10575, 10578, 1u604, 10605, 10608,

d, 3. Gläubigerversammlung F Dezembr. d. J. 11 Uhr, allgemeiner Pcüfungstermin 8, Januar 1883, 11 Uhr, untcn im Stadthause, Zimmer N

e m remen, den 9, November 1882. Ld Das Amtsgericht, Abtbeilung für Konkurs- und Ratblaßsathen. Der Gerichtsschreiber : Stede.

Konkursverfahren über das Vermögen des Das er das en g R R Pa ei vom 4. Oktober 1882 anzenom- mene Zwangövergieid dur rechtskräftigen Taue n E RE AMR O E 9. November pet

den Semen e Sr UdA

Ullrich.

[47543]

MehlanuKen. In unser Firmenregister ist bei der Mr. 50 eingetragen:

+Die Firma Adolph Sprunuk in Petricken ist

erloshen. Eingetragen laut ügung vom

28, Oktober 1882 an demselben Tage.“

Ferner ist in unser Firmenregister unter Ne. 68 die Firma:

„Ö. war“ Ort der Niederlassung ¿Sdöndor/“ und als deren Inhaber der Kaufmann Heymann Kutwar in Schôn- dorf, zufolge Verfügung vom 30. am 31, Oktober 1882 eingetragen. Mechlauken, den 31, Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

t E L

[47742]

Ta [47699] S Pforzheim. Zum Mosterregister wurde cin- SE NE aetragen unter Bd. 11, O.-Z. 267: Firma

Wendel.