1882 / 265 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0.1/10./100,00G Berg.-Märk, Lit. C. .. u. 1/7.199,60 G M T os 0.1/10./101,.00G do. E u. 1/7.199,75 G do. u. 1/7./106,50B do. u. 1/7. ¿T : L/T ie

p

.192,40bz

.1101,80G 1101.80G .1192,30bz HLO1.80bz 1101.90bz 1104.70G

1

5

101,106

pmá pad pruch R, A AF

102,20bz do. 100,30bz 99,90 G

T.

7

fi L 99,40 d d

i ,40bz 0. 0, ITI. Em.

Lübecker 50Thlr.-L.p.St. ; 183,75bz & Pr. B.-Kredit-B. unkdb. / do.Dortmund-SoestI.Ser

Meininger 7 Fl.-Loose . . Sti 27,20 & Hyp.-Br. rz. 110. . 5 (1/1. n. 1/7./110,0CG do. do. TI.Ser. do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 5 117,25bs do. Ser.IIT. rz. 100 1882 versch. [100,70bz do. Düiss.-Elbfeld. Prior. Oldenb. 40 Thir.-L. p. St. . 1147,40bz do. y V.VI.rz.1001886/5 | versch. |104,102bzG |do. do. IT.Em. de, rz.115 /1, n. 1/7./107,25bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W.

4 do. It. rz.100 . U. 1/7./96,40bz do.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. Vom Staat erworhoens Bisenbabnen, Pr.Ctrb.Pfdb.unuk. rz.110 . u. 1/7./112,00G do. do. I.nu.III. Ser.

Bergisch-Mürk. St.-A.. .|5 . 1125.60bz do. rz. 110 . 0, 1/7./108,00bzB |Berlin-Anhalt. A. n. B. Berlin-Görlitzer do. „4 {1 134,809 do. rz. 100 . u. 1/7./106,00B do. Lit. C.

For do. Prior... .|5 /1. 199,706 do. rz. 100 . 0. 1/7./103,10B Berlin-Anh. (Oberlaus.) 170.8002 Berl.-Stettiner St.-Act.. "U u, 1/7.|abg 117,50bz | do. 1880, 81 rz. 100 L / .199,00bz G u S St.

U u u

2

E ———————————_———— -

-

1 1 1 T: 1 1 L

-

G or

Tol75B me

o Wi

.1102,00B gr. f. 101,80bz

„101 90bz

1101 40G .1101.50bz B .1101.50b G kLf. 100 25B .1102,75B 100.106 100.10 & .1103,10B 1101,60 B 101,50 B kL f. 1100,25 B

z 102,10bz 4102 ,10bz

./102,10G 1102,10 G .4104.70B .1104,75bz ./101,89bz F 1100 25 B 1100,25B 1101,80 G

I

./104,10bGKI. f. {101 806 4101,80G .1191,80G K]. f. ./101,80G ,y

s ia lEA iun raa Jrs brit Mett abri: te T2 U A BNSÉL R S LGU (A L eier NE V E Leh

”ck Saar agaaagtapae

puá Lia, antcrirDA

ckck

gp.

bt bent D C0 O C0 D C0 LI C0 D 02 O

BdSSESBSEASESEHRE

ti Via R SUAUISAAAAAAAAAAAîVAAA

ph grn

pk bi pi in i R j Pi ri ri i pi jmd fi bri jt rei j bi A j

G S

D |

—,

AAAAAAA

T47603] [47696 er Konkursverfahren. L | Konkursverfahren. (473) Bekanntmathung. (472) Konkursverfahren. P Friedrich Daeglan ju Breslau, Bis6ofstrade | Shuhmecers Vetemta Eholt » Lebach iee | 6apvertonturs über den Nabloß des versiorbenen | In dem Konkursverfahren ber kas Vermögen Börsen-Beilage r. 1, wohnhaft, ist heute, am 7. November | na erfolgter Ablau deg L À mEraren m rid d g 3 ar m n Ratibor | des Bierbrauercibesizers Friedrih Otto Sezer y : 1882, Nachmittags 5 Uhr, das Könkarsver- | dur au g de ußtermins kbier- | ist durÞd Aus\üttung der Masse beendet. in Zwienkau ist zur Prin einer nahträglich an- g - 9 9 9 . 9 9 A = wagt S S pacener 10 Es E ka e Dor Tus cute nabfrfglic au um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-An m er: „Fiacsinann Julius Sachs hier, Königliches Amtsgericht mtsgeriht. heilung IX. Den En ner p Vorutittags 10 Uhr, E ger. iet L L : em Koniguüchen Amtsgerichte hierselbst an- Anmeldefrist bis zum 23. Dezember 1882. beraumt. j j Offener Arrest mit Angeigefrist den 5. Dezember A Konkursverfahren. 47799) Bekanntmachung. Zwienkau, den 7 November 1882. N 2G. Berlin, Freitag, den 10. November 12, 1882, Vormittags 11 Uhr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkurse über den Nachlaß des weil ; c Reinhardt, S r ———————— A ———— Prüfungstermin den 12, Januar 18883, Vor- | Shmievemeisters Johann Bunge zu Kirh- | Kaufmauns E. Sander hierselbst wird hierdur Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Berliner Börse vom 10. Novhbr. 1882. |Badische Pr.-Ánl.de1867/4 |1/2. n. 1/8./132,40B Nordd. Grund-K.-Hyp.-A/5 |1/4. mittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, | Mummendorf wird na erfolgter Abhaltung des | bekannt gemadt, daß nah rechtskräftiger Bestä- : Amtlich fest lite do. 35 Fl.-Loose .|—| pr. Sttick /216,59G Nordd. Hyp.-Pfandbr. .5 1/1. wid F E Oen Nr. 2/3, Zimmer “Bee Hieebuirch Ee. tigung des Zwangsvergleiches und Berichtigung der T'arif= ete, Veränderung R mte estgeste te UOAUTsE, DTs T res L N En. Vereinsb.-Pfdbr.43|1/4. _{l, A revesmußlen, den 9. November : vergleich8mäßi orf é s 2 TAUunSCRW. -L008€|—| pr. BLHC : 4 0. do. 1 eSfener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. De- Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinsdhes gehoben orben roerungen das Verfahren auf- | der Qewtschen Eisenbahnen : „2 Dollar = ry Ua 100 Francs = 8 urn, t Gutes |Cóln-Mind, Pr-Antheil .241/4.0.1/10./197, 10bz * Pomm. Hyp.-Br. rz. 199 1/ . mts8gericht. abeburg, den 6. Novemb 1882. sterr. Rg == ark. 7 Gulden eñdd. . = 12 Mar eSSsauer ¿L Len . . «06 . „(Hz 0, u.IV. rz. 110 1 L: Mowmig, e Beglaubigt: V Föniglibes Amtsgericht, l No. 262. | 1 Ee Boi Me 270 Mark Lark Baneg 1.0 Mack | Goth. Gr. Prüm. -Pfäbr. L (1/1. n. 1/7 116,90ba | do. IL V. n. VI rz. 1006 |1/ Gerichtsschreiber des I Amtsgerichts zu Aktuar Malehky, Gerichts\chreiber. Francke. [47652] Stettin-Berlin -Thüringischer | Woohs oel Os R As 1/1. 1: 1/7. Ln A do. II. rz. 110... ./451/ eslau. ie 6 Eiseubahu- Vervand. . amb. „-Loose p.St.|: ; de. I. rz. 100 .. 1/ [47739] Konkursverfahren. Die im Tarife für die Beförderung von Leichen BIARLIBas ? 18 M {47604] Konkursverf h -| Das Konkursverfahren über das Vermögen So Konkursverfahren. Bo t Na t fvleten voin L April Briss. u. Ant w./100 Fr. / 2 ayren. des Kaufmauus Salomon Leibkind, in Firma | Ueber das Vermögen des Gutsbesißers und | (Dresdener Babnhof), B. [i (S: ftinor De S | ua aa saft A Collinsty & E n OgDelogesell, a Sind ia ada pa t ta Abhaltung | Gutspäthters Nömer in Thiergarth wird heute, | Berlin (Schlesischer Bahuh N ain or s f t “pi t N. SÉY eslau, Ni- ußtermins bierdurch aufgehoben. am 7. November 1882, Mittags 12 Uhr, das | bahnhof), Berlin (\tädtische 2 i 52 «+1 L. Strl. colaistraße Nr. 73 (Gesellschafter Adolph Collinsky, | Leipzig, den 8. November 1882. öf E ; âdtisher Gentralviehhof) und Ï 100 Fr. State Me U) in heute uns TEOUNS, Dittnere Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ix. E ‘Butöbeftber Cieder în Polken wird zum Kraft e Die Actie 0 E | ; 100 Fr. ir. 65), , Î ember ; einberger. ku / ; | Budapest . . .|100 Fl. Nachmittags 12} Uhr, das Konkursverfahreu Beglaubigt : Krebs, Ger.-S. ai bis zum 10, Januar vom 20. Oltober d. J e in More es nber | O «4100 FL eröffnet, a E R E 1888 bei dem Gerichte anzumelden. ver-Thüringishen Verbande mit der Maßaete u L Verwalter: Kaufmann Carl Michalock hier, | [47754] K. Amtsgericht Münsingen. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | daß die neuen Sätze erst y E Maßgabe statt, do. ... ,/100 FI, 169,60bz Märkisch-Posener St.-A. 36,500 de. 1882 (Int.) / 99,00bz G Berlin-Görlitzer conv Du e 0e, Dur Gerichtsbes{luß vom geslrigen Tage ist | anderen Verwalkers, sowie über die Bestellung eines | ab zur Anwendung komm ua E Le | Sehwz. Plätze/100 Fr. S D do. St.-Prior. 5 /1. [12050bzG | dos. ‘kündb. ‘0.1/10./101,00G do Lit. B. Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1882. das Konkursverfahren gegen den entwichenen | Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die | herigen Säße Erhöh 0), JeLT gogen bie 1e | talien. Plätze/100 Lire E Magdeb.-Halb. B. St.-Pr./34/1/1. u. 1/7.|abg —,— Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 m. 1/7./105,25bz G do. Lit, C. Erste Gläubigerversammlung: Donnerstag, den | Schneider Jakob Stehle von Zwiefalten ein- | in §8. 120 der Konkursord B. 5 Bek e ungen eintreten. (Vergleiche | Petersburg . ./100 S.-R. 200,90bz mit neuen Zinsgep.|/341/: E E e E ANA / dit 7. E 1882, Vormittags 11 Uhr. gestellt worden, nabdem si ergeben hat, daß eine | stände auf nturLordnung bezeichneten Gegen- n Naa Des Königlichen Eisenbahn-Direktion do. .. ../100 8.-R./3 M.|/° /198,75ba ä mit Talon e do: IILIV.V, r. 100 n 102/0062 G E 7A I. nr. Prüfungstermin: Dienstag, den 9. Januar | den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse | den 22. November 1882, Vormittags 10: U Berlin a 30. E Warschau . . ./100 S.-R./8 T.| 6 [201 90bz Münater-Hamm. St.-Act. 4 u. 1/7.|—— do. ONE g 110 ; 106'00bz G Berl P, M T An 1883, Vormittags 104 Uhx, ror dem unterzeich- | nit vorhanden ift. und zur Prüfung der angemeldeten F d A G "öu aver 1882, i Niedersckl.-Märk. , 4 |1/1.u. /7./100,30B do. V. én 100 0. 1/7/1010 16 F e “Tul E ana neten Gerichte, am Schweidnißer Stadtgraben Den 8. November 1882, den 24. Januar 1883, V einitiar 10U auf der Berli niglihe Direktion j Geld-Sorten und Bankuoten. Rheinische : 65 ‘u, / ‘lab ‘163 00bz do. VIIL. s 100 Lw. 1 e Jo: it, C. neue r. 2/3, Zimmer Nr. im zweiten Stock. eri i j ' Gert N , E Dei envayn, S MATEN DEE O S n.1/10. 00406 ] L Cart ‘11/10 110110b A N f L M, data t is A L. Gerichts\{reiber Strobel, as dem unterzeichneten Gerichte Lerinin ia als gesGüftsführerte Wee er0N Stern pr. Sftick 20,34G Tad B. L L Bl abs L 8 Pr. Hyp -V.-A.-G. Certif / 0.1/ N0L10bzG do. Lit. E. O * Ee E umt. s U / ringer Li i ü | A : | : | x Stück 16.19bz2 G 4 A6 ._ [abg 2128 ein. Hypoth.-Pfandbr. u.1/10.,/100,10bz doi Tat E zember 1882. Noiuit, Das Abibitung 4 He Ce L., i R A eine zur Konkursmasse ge- | Für Zen Transport von Braunkohlen und Braun- Dollars, De Stick 4206 do, de, 4.0.1/10./98,90 G Berl.-St. IT.TIT.u. VI.gar. GeriWäts\Greiber des Kbniglichen nideri@is. qu - (bat Aber ‘Las Vecmadgri vel B 4 gofer | f ge Tae Me L ie s Amal S iee Oden von 10000 kg pro Imperials pr. Stück Schles.Bodenkr.-Pfndbr. versch. [102,90 G Braunschweigische . . .4}

Saat r i

Sarge rfes

i Vent s er bei F E do. pr. 500 in; 2.1898 60h Ansländicoho Fonds. do. do. rz. 11043 versch. [106/20 G do. IL Cnt)4 bart fraerftigüe n A O e 8 Laden Kau- | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au | für tritt mit sofortiger Gültigkeit n Le Engl. Bankn. Pr. 1 Lv. Berl 20.386 + |Now-Yorkor Stadt-Anl e O aa en p I S RCS lr An 7 aen aas Nai T D U am 6. Novem- | die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der | kehr zwischen Halle-Sorau-Gubener und Berlin-Gör- Franz. Bankn. pr. 100 Fres 80. 80bs B L L do. 1/5.u.1/11.\—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges./5 (1/1. u. 1/7./100,50bz G do. Lit. G... [72201 Konkursverfahren. erlm am tas G Thee den ontur8 | ede O aaen d Ee O e Boie fe | ier Stationen von Beuterig na Berlin, Gor Oeaizer. Bankndtan por 10 J «(171 Ola set Leo - (P E m | do 00ND n T S | do M 7 Sine : S 'ge]onderte Befriedigung in Anspruch | lißer Bahnhof, ein Aus frachtsc ) 3: j M. —,— M N ILO A A alO QNE V 2 00, 2 n al GIOOIOODE 0, T6 L... Uihicfcte «U e e U Suomis n ie U E E Fenien, E N ursverwalter bis zum 20 M Dro 100 kg in Kraft. Berlin Penn | None 1888 | Bulsits Booten D 1100 Bavei 202 35bxz N do. orge endet “4 16/6 T8, n EN E U A 1/61 100,80bz de. Lit. K. ., L ba aa un , ö : - ; l Z , ; 5 . ú 0OrWegische 9, e é U é ¿4

8. November 1882, Nachmittags 3 Uhr, dus | desselben und Anmeldefrist für die Koakuröfortec RKonlclides Ot Le Mössaibies, Königliche Eisenbahn-Direktion, zugleich Na- Zinsfuses der Reichsbank: Wechsel 5 °/6, Lomb. 6/0 gu e 0 0 44| versch. [100,50 G äo. de 1876

X s der Königlichen Direktion der B Oesterr. Gold-Rente . .4 |1/4.n.1/10. 81,30bx do. do. 187218794 1/1. n. /17./100,00bz de 1879. , Konkursverfahren eröffnet worden, gen bis zum 16, Dezember 1882 einschließli den 7. C B ; etition der Berliu- Fonds- und Staats-Paplero, do. Papier-Rente ./44/1/2, u. 1/8.165.5 Konkursverwalter: imatr. Notar Kümmerlen | !estgeseßt. 47692) 9 E ddlitas Eisenbahn. j d tei fas S On

U, ¿ Cöln-Mind I. Em. . hier Wahltermin zur Beschlußfassung üb A Wah a Oonaolid Preñus Anleilio 44 1/40.1/10. 104.006 N E 11S R UOCS O E Bisenbahn-St d Stamm-Prlioritäts-Aotl “do. Ul. Bin, 1868 P ( qung Uber die Wahl E Königlich Preußische St CGonsolid.Preuss. Anleihe /43/1/4.0.1/10. 3 0, do. 1/3. u. 1/9./79 00B SCnbanB-SLamm- un mm-Prioritäts-Aotlon* do. III. Em. A. Termin zur Anmeldung der Konkurs eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- i ¡che Staats- und unter bis zum 15, Januar 18g o forderungen | qusscusses, und die in den &&. 120 way Tas puoiger- | [4776001 Konkursverfahren. Staateberwaltung stchende Bahnen, Zu dem

do, A 4 1/1. n. 1/7. ga do. Silber-Rente. .|41/1/1. u. 1/7.185.90bz (Dis A E RCGUREA Ltt Banzinsan). do. do. Lit. B. ; Gütertarif v Staats-Anleihe 1868 , .4 |h/ru.//e1100 25 do do. 1/4,0.1/10./66 Inge Wahltermin: am 4, Dezember 1882, Vor- | kurs-Ordnung bezeichneten Fragen ist auf : In dem Konkursverfahren über das Vermögen Sigatsbahn Gütertarif vom 1. Januar 1881 fommt ) L (LAIOS T do. 3¿gar.IV.Em.

3 it Gültigfei R do, 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.n.1/10./100,25 G do. 250P1.-Loose1854 1/4. (112 00b Aach.-Mastrich. .| } 1/1. |4875bzG mittags 10 Uhr. Dienstag, den 5. Dezember 1882, der früheren Handels8gesellshaft in Firma Grünhof- Mate mes vom 15. November d. Is. ab der Staats-Schuläscheine . .|33/1/1. u. 1/7./98,90bz do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Lide 324 00bz @ Altona-Kieler . .| 83 Prüfungstermin: am 29, Januar 1883, Vor- Sz Bormittags 9 Uhr, Brauerei Franz Werk et Comp. zu Stettin ist in | selbe enthält ita tb S Idrnug,. Der- Kurmärkische Sechuldy./34/1/5.n.1/11,/99,000z do. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5.0.1/11./120,50b¿G |Berlin-Dresden .| 0 mittags Y Uhr. A und der allnemeine Prüfungstermin auf : e Mues von dem Gemeinschuldner „gemachten | mäßigte Ausnahme- ratsäße Fie R aer Nenumürkische do. |3§1/1. u. 1/7./99.00%z de, do. 1864|—| pr. Stück |325,00G E D UE, a 1 er gg mit Anzcigepsidt bis zum Bormitta dme n | angen o einem Suangzverglelde Bergleibs- | trlde x im Verkebee mit Stationer des User Ci T ls (ver A E B L A 0 2 Bea E E H . . s Z G G , U i ahne ire io 18 2 ver at Z L 0 . . (4 e esl c B 70 « Use . E . . . Cannstatt, den S November 1882, De Rees I diesgerichtlien Geschäftszimmer den Sh Mgventer, 10D, Vormittags 10 Uhr, | tionen Bromberg und Thore Ver ierten Stg s 29, (R S Es do, do. Kleine/6 1/1. u. 1/7./88.50bs Ta Bab cue 9 Gerichts\{reiber des F Amtsgerichts Münthen, den 7. November 1882 minszimmer Nr. 141, anca L E Mens Bahn. Bon genanntem Tage ab kommen gleizeitig diidliaias Stadt-Anleihe 1 dn 1/10. iti e É Free veri br, 6 1/12. 54 O0eb B Hainz-Ludwigsh.| 4 i f: Der gesäftsleitende Kgl. Gerichts\chreiber : Stettin, den 2. November 1882 au für den Reichsbahn-Staatsbahnverkehr (Tarif Caagelér Stadt-Anleihe 4 1/9: 0: 1/81100.25 G R wer a derge o LLLS ta Marienb.-Mlawka [47586] Bac CeE, reiber : , : Gaß, E süne 1. Januar 1881) anderweite Ausnahmefracht- O R E f 41 ee 10 102 50G E} Mek1. Frdr.Franz. d Hiéeriast E Sa ooen des Kürschners Karl | 477 L Gerihtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Set Del DireTtiondbezicts Breertehr ur Gie PHGLGUT Stadt-Oblig. 44 1/1. n. I Sas, Staata - Obligat. 0 1882, Vormittags 11 Uhr, der Konfurs er-| 1, Nonfursverfahren, [47769] je den Telberigen” Pera gee Grböhungen gegenüber Könlgzborger Stadt-Anl. 44 1/4m.1/Os | a d g 6m) öffnet. Sealtert Rel Adeneuer zu Götte E e Gastwirths und ge L Vermögen des Malermeisters leßteren noch bis Gn Mes Dezember 1882 Gurte Ostprenss. Prov. - Oblig. 4#/1/1. u. 1/7.|—,— do. do. ; 1/ O Ae 1/1 80 Li: eener L rie ee ae efrist s zum | F beute am 7 Movea 6 M Ee in Niebüll Ge Saa er u Stettin ist am §8. No- | keit. Der Tarifnactrag ift dur die Expedition Rheiuprovinz-Oblig. . 44)1 [l. n. 1/7.|—.— do. do. Kleine/5 |1/6.n.1/12./98,25bz E 1A ämli . 38 Anmeldefrist bis zum S Uhv; bas: Moattesgen er „, Nathmittags | ven Ie, ttags 124 Uhr, der Konkurs | käuflich zu baben, woselbst das Nähere auc zu erfah do. do. . 4 1/4.0.1/10,100,10G Buss.-Engl, Anl. de1822/5 |1/3, u. 1/9.83 50bzB P P " ega 1/1 nämlichen Tage. Erste Eisubinerversamm ung Es ontursverfahren eröffnet. eröffnet. Verwalter: Kaufmann Vollrath Köpcke | ift Frankfurt a. M,, den 1. November 1889, Westprenss. Prov. - Anl.|43/1/1. u. 1/7,/100,10b B * do, do. de 1859/3 |1/5.0.1/11.167.75G R SS am 29, November d. Js., und allgemeiner Prü- Konkursverwalter ist der Auktionator H. Hinrizz- | hier. Offener Arrest und Anmeldefrist bis 1, De- Namens der betheili t Be ; Stoventher S Sehnldy. d. Berl. Kaufm. 45 1/1. e fungétermin am 7. Dezember d. Js., jedesmal | sen in Niebüll. : zember 1882, Gläubigerversammlung und Prüfungs- | nigliche Eiscubal Di E erwaltungen: Kö- Ra e e e eN 5 11/1. E Bo Erhe, a dem Hiesigen Kal. Amts- (gee Arrest mit Anzeigefrist bis 1, Dezember po den 8. Dezember 1882, Vormittags zn-Direktion, do. 144 1/1. gerichte, . VIL, Zimmer Nr. 9 des Justiz- s 2 r, Zimmer Nr. 57, [46240 r ( gebäudes. Anmeldefrist bis 7, Dezember 1882, Königlicbes Amtsgeri{t. ZeO) Cdlu, den 8. November 1882. ermin zur Wahl ines anderen Verwolters 2c Gericbissbreiberei V. Beni) enerreichisch Ungarischer Verband. Kur- und Nonmürk 3 1/1. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts, Abth, VII. tags 10 uhe 21. November 1882, BVormit- Matthiaf, Ausnahmetarif für die Beförderung roi Tal L do. neue ./3§/1/1. tis Ct as A ed Ai O0 : fp ae D do 0 14 [1/1 y Allgemeiner Prüfungêtermin den 22. Dezemb dungen 5000 Kilogramm von Antwerpen nach do. nue ./4}/1/1 47748 1882, Vormittags 10 Uhr. e n S So Prag, Bubenc, Bubna, Kralup, Beraun und Zdi denk Erodiid IUL e : L | Konkursverfahren, Königliches Amtsgericht zu Niebüll A Konkursverfahren. in Kraft. Der Fractsaß beträgt 40. 12 Francs E Lens J Dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts, Abtb. VI11,, den 7. November 1882, Ueber das nacgelaßene Vermögen der am 14, Fe- pro Tonne, Hreis 5 Plennige. Ontprenssische . . .|3{/1/L. dahier, vom heutigen Tage ist das Konkur3ver- Veröffentlicht: bruar 1882 zu Zeckrihz verstorbenen, daselbst wohn- ôlu, den 10, November 1882. do V6 L: fahren über das Vermögen des Viktualien- Lange, Gerichtsschreiber. haft gewesenen Ehefrau des Handelsmannes Namens der betheiligten Verwaltungen : a händlers Wil elm Mussel ¡u Cöln, nadem Samuel Otto daselbst, Renate Amalie Otto Amalie gie ahn-Direltion r in dem e t G R A E K j ; : r L, angenommene Zwanasvergleih dur rec totekftiges [E776] Konkursverfahren. 1882, Nachmittags 6 Uhr it DRRT t E Beschluß vom 25, Oktober 1882 bestätigt worden Ueber das Vermögen des nILeR eröffnet, [46697] Deuts{-Belgischer Güterverkchr, aufgchoben und zur Recnungslage des Birewalteut habt coiia nt ; es Photographen Jo- er Kaufmann Adolf Schu zu Torgau wird Die mit unserer Bekanntmacbung vom 31 Okto- ermin auf Donnerstag, den 283. November | am 6. November d P Rath hieselbst ist | zum Konkursverwalter ernannt. | ber cr. publizirten Ausnahme-Fracbt\sätze für den d. Js., Bormittags 11 Uhr, auf Zimmer Nr. 9 Bas aaa Wo mittags 6 Uhr, Konkursforderungen sind bis zum 830, Novem- Traneport von Robzucker und Melasse zwiscen Prag des hiesigen Justizgebäudes anberaumt, Verwalter: Rechnungssteller Calberla hieselbst, ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden. einer- und belgischen Stationen andererseits finden

Cöln, den 9. November 1882. Anmeldefris Es wird zur Beschlußfassung über die W aud auf die vorgelegenen Stationen im Deuts(-

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amttgerichts Erste Ge ois 2. Dezember d. Z. eines anderen Verwalters sowie über di 1 B tel. Belgischen Verbanddstarife, soweit dieselben böbere Abtheilung V11 \ :fungötern ie 07 mung 4. Dezember d. J. | [lung eines Gläubigeraus| e eie | Frachtsäße haben, für die Zeit bis

ar A ha Prüfungstermin 27, Dezember d. F, ung eines Gläubigerauss{chusses und eintretenden - : Dell vis zum 1

Oldenburg, 1882, November 6.

47394 E Großherzoglicbes Amtsgeribt. Abth, jeineten Gegenstände, [47394] Konkursverfahren. Begl.: Äcceisist C. Mete E Seite ber, | gemeldeten Forderungen auf

Gummt R E Zt i l m pr iee H Se R e E O is

Ti

pi t r ——— R

uts SAASSASSAAAAS

do V. Em

. 1227 09b N h °

L 1390bx do. VI. Em. u

OADSS

do, VI. B 368.,90bz Z 105 80bz do. VITI. Em.

2 Halle-8.-G. v.St.gar.A.B. E do. Lit. C. gar, ‘71907 Ge Liibeck-Büchen garant. : |—— ‘71100'30b Märkisch-Posener conv. . u, 1/7,/101,25bBKL. f. ‘1199 95s Magdeb,-Halberst. 1861/44/1/4.n.1/10./101.60G

s 179 00bz B de, v. 1865 ,. ./47/1/1. n. 1/7./101,50B KkL f: * 19 30bz B do. v. 1873 .. 4511/1. 1. 1/7./101,50B * |25,00bzG Magdeb.-Leipz.Pr.Lit,A. 4 . 1, 1/7,/104.00B kl. f.

i R t R i

[L /1.

2%

1 1 1 1 J 1

. Se M . F :S 7 ° pi s pl e —— pi ——

X 1 1 11 1/1 n 1 4 1 u nl

1 1.u 1 1 1/ 1 1 1

1/7.|—

1 I Münst.- Enschede

1/7 102.30bza Nordh, -Erf. gar. 0 12

12

12

UoJT9aJ 4

1/12. Obsehl:A.C. D. E./104/s ; E 20S do. (Lit.B. gar.) 104

do. do. Lát.B. /7.100,20G 1/ n. 7/258 50ebz B Magdeb i dts: s rg.-Wittenberge|4 4 tan 1/1.n.7194 75bs A do Be, ‘183:00bs 20.50bz Mainz-Luäw. 68-69 gar.|44/1/1. n. 1/7.199,75bz G 4

84,5062 ] 90 90hbz do.do.gar.abz.Z.b.1/1,83.

wirr

ORRO R RRE | A] J D 5 C5 En fr r Ha a E f P R R

7/1: 1/1.u 1/6.u. 1/1.n 1/1.nu 1/1. n 1/i.u 1/6.u. 1/6.0. 1/6.u,

e,

/ / / / / /

199,60be 1/3, u. 1/9./104 80G

1/3. u. 1/9./104,80G 1/4.n.1/10.|conv.99,50Æ& 1/2, u. 1/8.199.50 G

411/ 102,70 B 190,10 & 100,00G 100,10G

0 do. do. 1875 1876 1/7101 00G do. do. de 1862/5 |1/5.n.1/11.|—,— R.-Oder-U. -Bahn 9 4 „1178,00bzB do. do.I.n.II. 1878 1/7./108,75 G do, do. Kkleine'5 |1/5.0.1/11./84,4002B |Starg.-Posen gar. 44 45 /1/1.0.7/102,40bz do. Av A : 1/7103,80G do. consol. Anl, 1870/5 |1/2. u. 1/8.4—,— Tilsit -Insterburg 0 4 | 1/1. 20,80B dd, do, I88E . 1/7./100,20B do, do. 1871/5 1/3. n. 1/9.|—,— Weim. Gera(gar.) 1/1. /49,10bz Münst.-Ensch., v. St. gar.

b)

5

4

4

; - d 2 28 60b j gare . 1/7./100,80bz do, do. Kleine/5 |1/3, n. 1/9./84 70bz ph : | «O DO Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 4

4

4

4

4

ass

» 5

195 50G do, do. 1872/5 |1/4.n.1/10.|—— : ( : 17,70bz do. II. Ser. à 624 Thlr. 160 70bz do. do. Kkleine|5 |1/4.0.1/10.|84,40bz Werra-Bahn . ._.| y : 194,25 G

1100.90bz do. do, 1873/5 |1/6.n.1/12,|84,60@

N.-M., Oblig. I. n. II. Ser. 41,90bz do. Il. Ser. 142.25bz Nordhanusen-Erfart I, E. —— do, do.

53 10B

127,25 G do.

77.50bz do. D

134 25bz do. gar. L, E.|:

90,70bz B do. gar. 34 Lit. F.|

83 40bz do,

134,10bz do. gar. 4°/6 Lit, H.

102,60bz G do. Em. v. 1873/4 11

.T|62 10vz G do, |

.7\70,90bz2 B do. 1

20.8,1114,50bz G do, do. v. 1880/4411

10 40bz do. (Brieg-Neisse)!4#4'1

pin gin do. Niederschl, Zwgb.|34 i ] 1

Albrechtsbahn . .| 14] Amst.-Rotterdam!7a/, Aussig-Teplitz . [T] i A kleinc!/44/1/4,n.1/10./76,30bz Baltische (gar.) .| /7.190,75bz do. do. 1877... .|5 |1/1. u. 1/7./88,50,60b*® 1rf|Böh.West.(Sgar.) 1100,40G do. do. 1880... ./4 |[1/5.0.1/1169,50bs 2 BuschtiehraderB.| 490,20bz do. Orient-Anleihe I. .|5 11/6.0.1/12.155,00 G = | Dux-Bodenbach ,| 100.756 do, do. 11.5 |1/1. n. 1/7.155,2062G F [Elis.Westb. (gar.)| 102 00 & do. do, III.|5 |1/5,0,1/11.155,75G Franz Jos. 4 4

|—— do. do. kKkleine!5 |1/6,0.1/12.|—,— 102 00 B [7.[—— do. Anleihe 1875 . . . ,|44/1/4.n.1/10./75,70B

J

i

‘uesnelIOO

Para Ep

—] 8 f —]

wr _) =) =]

Pommersche

“_*“

do.

do, | do. Landes-Kr. Posensche, neue . Süchsische | Schlesische altland. . 0, do. do, landsch. Lit, A. do, do. do, Juni do. do. do. A“ s Q L * „Ur i 1 L Sd eeteae Deer Nene dee | Culte Le 10 Novenber 189 R Laa d - Í , , November 18K2. s 0 0 gemeldeten und zur Prüfung der an Namens, der Berbands-Berwaltun N: do, êo, ana Lf Beber s -Weénilà e ata M n 8, Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, ice Sisenbahn-Direktion Cölu ¡tfklische . . . (4 Angust Gamann, ta Cogtvig ex Semeisiers [47745] Konkursverf ren. T n rrtehnelen Gerichte, Muumer 4 (linksrheinishe), Wat RRG A (3 Sen LION un ttags 3} Uhr, das Das Koukursverfahren über das Vermögen des Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- Vom 1. Januar k. Js. ab wird die direkte Pers gn „S d Der Kaufmann Wilbelm Müller i Cigarrenfabrifanten Friedrih Otto Reima n | bôrige Sache in Besitz haben, oder zur Konkurs- sonen- und Gepäck-Expedition zwischen Bremen und o. IL. Seri “u wird ¡um Konkursverw fee er in Codwig | in Liebstadt wird nach erfolgter Abhaltun des masie etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an | Lamburg einerseits und London andererseits via do. N ] vdoch I (4 Konkuroforderu f g S&lußitermins bierdur aufgehoben g des die Erben des Nacblasses zu verabfolgen oder zu leisten Wanne-Düsseldorf-Viersen-Benlo-Vlissingen auf- 0. Nenlandsch. ITL 1688 Eri (arO angen O s zum 15, Dezember Pirna, den 7. November 1882, auch die Verpflichtung auferlegt "von dem Besi e gehoben. Cöln, den 15, November 1882 Namens H do. S 11, Ge wied s Bekla E gen, d s Königliches Amtgericht. der Sache und von den Forderungen, für wel der betheiligten Verwaltungen : Königliche mt pn M v anderen Verwalters, pri ber die Vestellun, G Keller, G aud der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | Eisenbahn-Direktion (rechtsrheinische), Kur- u. Neumärk. . . Gläubigerausshusses, und eintretenden Falls über die | 4-7-7 N geen, vem NKonturéverwalter bis zum | 1477 dmn : |Lanenburger. . [47749 30, November 1882 Anzei ) [47761] Bekanntmathung. n nbe 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Konkursverfahren. Torgau, den 6. Veventer U Im Friesish-Westfälischen Wb: bivecihie tritt as Dienstag, den 5. D Ueber das Vermögen der Frau Friederike Königliches Amtsgericht zu dem vem 1. April 1882 ab gültigen Gütertarif vaneaiacd Vormittags 1 ker 1882, g Genet in Planen Drvaterie a d. Mts. der 3. Nachtrag in Kraft, ent- Rlein: Dat m qus Peti D ats L sggelctgfts „mit, bandicpuhwwaaren | (47 E A E L E eerungen auf j und Wäschchandel, wird heute, am 8. No- (47740) Konkursverfahren. I, Anderweite (theilweise ermäßigte) bezw. neue S

# , a | vember 1882, Nachmittags 4 Uhr, d s i Tarifsäße für den Verk it S Sehleainche 4100 606 Anhalt-Dess. Pfandbr, [5 1/1. n. 1/7./103 20baB |Nordh.-Erfart. 88,75bz de. VI. Serie . . 4411/1. Bor. ittags 10 Uhr, N fu g r, das Kon- | Von tem Königl, Amtsgericht zu Waldheim ift E Are Betkehr mit Stationen Schleawig-Holatein . 1100 25G Mr gt T Oberlansi 58 502 G Weimar-Gorwr . .. . „4 100,390G vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. n .- über das Vermögen des Materialwaarenhändlers der Aawen-Jülicher Eisenbahn. &- Braunachw.-Han.Hypbr.\4}| verach. [101 75bz riansitzer ra 4 | j

1 Finanzprofk at 11. Einbeziebung der Statio i Badische St.-Eisenb.-A.|4 | versch. [101 40G do. do, 4 |1/4.n.1/10./96 5066G |Oels-Gnesen . [64,25bu@ Werrabahn ‘1. Em. . . .441/1. n. 1/74102,006 kl. f, en ersonen, welche eine zur Konkuromasse ge- | Stimmel in Planen, or ewitanwalt | Gustav Emil Wüstehuse in mittags 12 E der Oldenburg. Babn in der Kade Bayerische Anl. de 1975 4 1/1. u. 1/7./101,206 |D.Gr,-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 (1/1. n. 1/7./107.40bu@ |[Ostpr. Südb, [104,50ba G | Cacken-Wueidkea A T N 7206 etwas sbulbig find mo y E pur Konkursmasse Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | das Konkursverfahren erfien ags L % Ne, 111, Berichtigung. Bremer Anleihe de 1874 44/1/3. n. ————- n. LV. rückz, 1104} 1/L u. 1/7.1102256 Posen-Creuzb, A7 75bs G Albrecht ¿bahn nur... |V/%.n.1/11 80 60G ul , ausgegeben, nihts an den | 22, November 1882 eins{hlicßlich;, Gusiav Oskar Julins Er Un T Agent | Nâberes ist auf ten Verbandéitationen von wel{ch do, do. de 18804 11/2. 100,60G do, V. rückz, 1004 1/1. n. 1/7.194256G R. Oderufer 175 25bx@ Donaa-’Jamp @ol 1/5,n.1/11]—,— Gemeinsuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch | Anmeldefrist bis zum 15, D tar Julius Müller hier zum Konkure- | au Cremplare des 9 men, von weihen Groaaherzogl. Heas. Obl. 4 [15/5 101 26bs |D.Hyp.BPfdbr.IV.V.VL!5 | versch. [103256 Saalbahn 79,006 11/1. die Verpflichtung auferlegt, von dem der | ließli. s Dezember 1882 ein- verwalter ernannt worden. Offener Arrest mit An- | siad, n etre es Nachtrags läuflih zu beziehen Hamburger Staata- Anl. 4 1/3, n. 1/9.|—,— d do n T441/401/10.1101 0 Tilsit-Insterb. u Erste Gläubigerversammlung am 1, Dezember me defrift bis "mit L Det 1ER E Oldenburg, 1882, November 6. do. St.-Rente. .'34/1/2. u. 1/888 30B @, o, 4 [1/1 n. 1/7. Weimar-Gera er fri ng in Anspru | 1882, Nachmittags 4 Uhr, Sliulizeverien s R Lo Er te Namens der betheiligten Berwaltungen : Meckl. Eis Schuldverach.|3} 1/1 94 10bz Hamb. Wyyoth.Phalbe 16 11/1. n. S L Dux-Bodankb, A. | rerwalter Vis jam 25, No | 1 emeiner Prbfunseteansa am 12, Januar | Bonnltiaeg "77 ‘tse dn d Delember 1962 | "Groherzon (ge Get Degen: e Rai I R Va | & ma pati CAIA M G) x , Nachn | 9 e Staats-Rente 3 | versch, A 4 1/1. n. 1/76 ; vab.-Wosth, 1873 gar. Gerzoglides Amiegeribt zu Coswig, Königliches Amtsgericht Plauen, Y Der Cg, aw “i Vontteiedo * a Sächs, Landw.-Pfaudbr. 4 |1/L u. 1/7.|—,— ra. 110 abg 5 /ACn1/10, Bi¿onbahn-PriorltL’4-Action und Obligatione.. | pynfkirchen-Barcs gar. Beglaubigt : téséreiber am 8, November 1882. eur: Riedel. do do. U PfdL.IL.rz.12544 1/1 n. 1/741108,256 achen-Jüilicher. , , , 5 1/1. n. 1/74104,306 Gal. Carl-Ladwigeb

SScaacaossaAs

1103,096 kl. 1103.20B 1100.006@

I) I]

1 /1 /1 /1 /1 /l /1 /1

[1/1 /1 /4 /4 /1 /1 / / / / /

8 Hat

|—,— do. Nicolai-Oblig.. . . 14 |1/5,0.1/11./7550b2B S|Gal.(CarILB.)gar.| 7,736 100 40B do, Poln. Schatzoblig. ./4 |1/4,0.1/10./82 25bz Gotthardb. 95% .| (6) |—,— do, do. kleine!4 182,25bz Kasch.-Oderb, , | {T7.|—,— do, Pr.-Anleiïhe de 1864/5 1. 1/7.1132,90B Kpr.Rnudolfsb.gar| I—,— de, do. de 1866/5 1/3, u. 1/9.1128 99bz B Kurek-Kiew

-— do, 5, Anleihe Stiegl. .|5 |1/4,0.1/10.158,60G LAttich-Limburg, [T.|—— do, 6. di A 4.n.1/10.180,60bzG Vest.-Fr. St.] y [T do, Boden-Kredit . . , [5 . u. 1/7.,181,75bn Oest. Ndwb.(@ || 4 n.1—,— do, Centr. Bodenkr.-Pf.'5 . u, 1/7,170,00bs do.B. Elbeth.) 52 /7.|—,— Schwedische St.-Anl. 75/44/1/2, n. 1/8.1103 00G Reichenb.-Pard, .| T do. Hyp.-Pfandbr. 74/431 1100.75 Rumänier . 2 {7.|—.— do, do. neue 79/4{/1/4. 1101. 20B Russ.Staatab.gar.| 7,34! 7, 1100.608 do. do. v. 187814 1/1. 194 00G Russ, Südwhb, gar.| 5 20 50 B do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'44/1/1. 198 30 8 do. do, grosse] 5 [7.1100,70bz Tiirkische Anleihe 1865 |fr.| 12 80bz* Schweiz.Centralb| 31/s| 3 [7.4100.50ba B do, 400 Fr.-Loose vollg. |fr. 45,25bz G do. Nordost.| 0

1100,70baz Ungarische Goldrente .6 [1/1 102,006 do. Unionsb.| 0 —.— do. do. 4 . u, 1/7,174,10bz do. Weatb. .| 0 4100,T0bz Lo Gold-Invest.-Anl. 5 T 493 2Beha B E SNRE I—-.— 0, ierren 0 E, 172,T75bz Rg.“ E, s Iean gran do. n n pr. 294 95 B Vorarlberg (gar.) 7175406 Rhein-Nahev.8. g.I.nu.IL'4}/1/1. m 1100 80bz do. St.-Eisenb.-Anl. .5 |i/1. n.1/7.195 70bsa War.-W. p. 8. i.M.' 10 1, 1163 60G Saalbahn gar. conv. . ./4 11/1 J do. Allg.Bodkr.-Pfdbr. 54/1/6.n.1/12.|—,— Ang.-Schw.StPr.| 1h 186 - |—— Schleswiger 4411/1 1100.50ba do. Bodeukredit . . .14}/1/4,0,1/10.|—,— Berl. Dresd. „| 4, 7 dba o Thtiringer I. Serie . . „4 [1/1

=Y

i i i, P ere a i i S

j j

n) 5)

1 1 1 1 1 ] 1 1 1 1 1 1 1 1

1105 00bz

r N wr

O 0 f f

—_

Pfandbriefé,

R D

B _ T:

' / 348,00bz do, (Stargard-Posen)'4 |1/ _—.— Go. I. u. IIL In. 4 /

5

. . . . . . . . . . . . . . . * °

A AAAA-AOOAAAAAAAIAR

SSSacaaoc2ss

—_—_——

L, L, L. L L, L 4. 4. 4.

Ir t F i i

V C

7/64 50 B Oels-Gnesen 4 .— Ostpreuss. Südb. A.B.C.4} 1/1. .71125,50bz Posen-Crenzburg . . . .15 11/1.

60,00bz Rechte Oderuser .. . .|4}/1/1. 59 306 do, H. Ser.|4 1/1. 11200bzG |[Rheinische 4 11/1. 64 30bz G do, II. Em. v. St. gar.|34/1/1. 45 60 G do, LII. Em, v. 58 u. 60/4#3/1/1. u. 21,90 do. do. v. 62, A

»

wo - edr

,

i G3 n »Y

11010bs x. &, 193 40ba G

3GOg ‘a1 29, „s C C

_—

G u - - C E L S. e E U U U E s Q E a C O Va C N C C V pf C C j j Q

I-I

FEFEES g fer ti Hi Ht Jet e Dee i i i fre

S

[—T—T— I

- Î,

-— do. do. 1869, 71 n. 73/4}/1/4.n.1 „T7169 40 B do. Cölu-Crefelder!4}/1/1, u.

n

SISISE

D

100,30 B do, do. Gold-Pídbr.|5 1/3, u. 1/9.|— Bresl.-Warsch. | 67 .40bz do. TI. Serie . . „441A. 100.306 Wiexer Coramunal-Anl.'5 1/1, n. 1/7.1103 00B Hal.-Sor.-Gub. ,„ | 92.50bz2 G de. III. Serie . . „4 11/1. 100,506 R Marienb -Mlaw., | 113.75bs G do. IV. Serie « . 4d (1/1. 4100,50 & Doutsobs Eypothoken-Cortifikats, Münst. -Bnsch. s j 99 (0ba G a T. 1/1.

—_ .——

-—_—

«l .1101,90bs

N57

/77/101.90bs

P a ad sp prt es

J

Bau auuaazuaaddaaaaaagaoaacaagaeaaeE

S2

A

T T T- I-L G0 t O s L Do

“r s

_ O nr F

Us

s au ' 1/1. [82.006 Dux Yjodenbreher . 5 11/1. u. 1/7,86400

v Iv, 15 |1/4.0.1/ i T 40,60bs I . B 11/1. u. 1/7102 80G

T A fr, 6.104 G 1/1. [127,506 D Eniciion f

T M T T T: T T T T T T T T

AAS

5 # Ä F Waldheiæ. A » 144/1/ « Wo s m ¿ E S Ei lbilier, Brümmer, Akt, Drn Ti da Expedition (Kessel) Preues, Pr «Anl 1865 Il "1a [14690bs cininger H) 4i' 100906 {do UiSer r ec C U 1/7192 500 V : sner. i d |

qi L, 1/7./100. v5 134 1/1, u. 1/7./92 500 ‘L, Sor. É: W. El Hees, Pr.-Sch, à 40 Thir.|—| pr. Stück |303.75bs do. do, Le B de 3) B, 1/792 506 Es T