1882 / 268 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

tékfräftigen Bes{luß von | [48322] s : ; c - l tigt if, bierdurch aufgehoben. R Konkursverfahren. i Koukurse über das Vermögen des —— Ausnahmesäße für Getreide 2c. im Verkehr mit Börsen Beilage

e Lal obrungen und Pr. Holland des Bezirks Brombera. Königliches Amtsgericht. Gutsbefigzers Und Dr eEsa Epe p e ermdgen des R E Emil Kempin zu Sorau 6) Neue Flachsausnahmesäße für Pr. Holland. s

6 . D. . 9 0

; H ; . 2 r E

Betant genadl furb? Hahne, Grktrecier | Wilhelm hene" ("Wstnenderf" ns Gt | Bebel S Beneke Me urn | H Neue uon E Banko" as zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

{48338] Konkursverfahren aufgehoben, Uv eig Forderungen beträgt 8074 Mark 72 Pf., | 8) Aenderungen von Stationsnamen und Druck- ¿ ¿

| Ï Limbath, den 7. November 1882. avon sind 90 Mark 31 Pf. bevorrechtigt. Ver | fehlerberibtigungen. Soweit durch diese Berich- N DGW Berlin Diensta den 14 November : 12 Das Konkurs b ü ' Gat zur Vertheilung verfügbare Massebestand beträat ; : e & g Ï e

Nacblaß des Laa Dbectutie E DeER A E ERESSL. 707 Mark 77 Pf. rfügbare Massebestand beträgt | tigungen Erhöhungen eintreten, kommen dieselben: is E /

Ll . S erst mit dem 1. Januar 1883 zur Anwendung. R n s tärs Erwin Grohuert in Dresden wird nach er- ie Richtigkeit de j +e Sorau N./L., 10. November 1882. Exemplare des Nachtrages sind b illet- : Berliner Börse vom 14. Novhbr. 18882, |Badische Pr.-Anl.de1867/4 |1/2, u. 1/8./132,50B Nordd. Grund-K.-Hyp.-A/5 |1/4.0.1/10.[100,00G Berg.-Müärk. Lit. C. .. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Die BELaRE E Ge Saa bigts Jonas Henschel, Konkursverwalter. a 11 s rand chtrages sind bei den Billet

* En . do. 35 Fl-Loose . x. Stück |218,0)b Nordd. Hyp.-Pfandbr. 1/1. u. 1/7./99,50G do. S EaL Un Berbandêstationen käuflich zu be- Amúlich festgestellte Course, |Bayerizche Prim Anl 4 |* 3 I nab Pär 44/4 N

Dresd den 13. N b B hw. 20Th1-To ea k S d e nr 4 E U I 007 G Mp resden, den 13. November 1882. Bromberg, den 8. Sätze. raunschw. -Loose|—| pr. Stüc .Töbz 0, 0 1/1. u. 1/7.199,75 0. Königlicbes Amtsgericht. [48323] Konkursverfahren. [48140] g, den November 1882. Umrechnung s-Sätze

F Königliche Eifenb «Di 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Frencs = 86 Mark. 1 Gulden | Cöln-Mind. Pr.-Antheil .3è/1/4.0.1/10.112720B Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 1205 1/1. u. 1/7./106,50B do. Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichts\hreiber. | Das Konkursverfahren über den Natlaß des Oeffentliche Bekanntmachung im N S See Berbaituik cu Ster. Währurg = 2 Mark. 7 örlden aùdà, Wükz, = 18 Mark | DE888Uer 9.-Pr.-Anl. . 1/4. {128,00G do. ILu.IV.rz. 1105 1/1. u. 1/7.,/102,90bz do.

Sar Sea Bäercibesißers Clemens Theodor Fritshe-in des Königlichen Amtsgerichts Stettin i 100 Rubel = 830 Murk. 1 Lirro Storling = #0 Une | Goth. Gr. Prüm.-Pfäbr. T5 1/1. m. 1/7,116,900s | do. IIL V. n. VL rz. 1005 |1/1. n. 1/7,100,25G {48264] Konkursverfahren. Limbach wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Auszug. | [48183] iy M F 1/1. a. 1/7./113 80B do. II. rz. 110... /7.199,90bz

do. do. Is. Abtheilung ; 1 Fovint ; : _ ; ¿ ; Weobs6I, Hamb.50Thl.-Loose p.St. 1/3 183 70bz do. III. rz. 100 ... .199,40bz do. do. ITI. Em. Ueber das Vermögen des Herrn Kaxl Freiherrn ée ns E aufgehoben Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto | Mit dem 16, November d. Js. tritt zu dem Z / 183,75bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-SoestI.Ser

gend j Limbath, den 9. November 1882. Warnecke zu Stettin, Mittwocstr. Nr. 10, ist am | Preußisch - Sächsishen Verbandstarif vom 1. Mat: Manie an» «JIOO EL, ls ESCODS LAldboKar SOThln Lp S6,

von Zungeufeld en aörzenba wird heute, Königliches Amtsgericht. 11, November 188, Mittags 12 Uhr, Kon, | 1882 der Nachtrag L in Kras vom 1, Mak T 4-5 S M O ART L aaa 17708 E S O Va iten bus Gc E

L Sentuetuersahten Rap to0s A U | ebt L (id ers 8s 15 Wh, Ron | A E a M R O Ee 2 Bie | [oline 1 fue | e N Os | ramahe [09 /0ueS (do. Dis Mvtela Frier ner, : eit der rift beglaubigt : er: Kausmann Ern römer enderungen der speziellen Tari iften. ; ! ; f : E s L j) Pr Sa ; ) Í “T

gonficzzernalitt exam S Korre Mriebis, Geribtesbri S an A E E a6 s A

V _ Mar 2 Ci G E L E Cm G L E f 5 ; S 1! t E00 . 4 L, . I . . Z. f 5 2 0. e A, . . .

sind bis zum 12. Dezember 1882 bei dem (G. [48144] ffener Arrest mit Frist zur Anzeige und Frist zur a. Cüstriner Vorstadt, des Bezirks Bromberg, | 1112,10B d 46 T ATESEE

A RA Da

J .

IZZIZZZZZAAZ

92,40B 1101,90G .1102.30vz 1102.00 B

101.956 gr. f. 1104 90bz

5

1

9

pte e

n

14 j [ew

wr H pa C C H pagrSpggp T pri fei pri fri pri ri prt pri Pri l pk rei Perl Pri pri mk Puk brt rek pur pur

Go Lo O I T ree

[zin

L

R

———

R ——— R ——————————— R ——

P : Sf acza

i i pri uet

1101,75B kL £

1

E S C

és ri if anin is Mais e A M, top Mi i Sa

zien S -

; Anmeldung bis 15. Januar 1883 b. Dt.-Cylau Stadt, der Marienburg-Mlawkcer- Ï 100 Fr. 1/80,70bz Vom Siaat erworhouo EisoBbabnoen, Pr.Ctrb.Pf&b.unk. rz.110 ribte anzumelden. b 5 d * ubt , t S Maar 100 Fr. 80,2562 Bergisch-Mürk. St.-A.. . 107,806 Berlin-Auhalt. A. n. B. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, zur E bun NaGIag des am 1, März 092 iu Crste Eläubigerver1ammlung.artt D liz / 105,706 E du Lit. C. . 4

« : Löbejün verstorbenen Sattlermeisters Friedri 5. Dezember 1882, Vormittags 112 Uhr. c. Posen, der Posen-Creuzburger Bahn y Budapéas 100 Fl S Berl a GREor Ao, P T alaemielbalen A derungen aa auf | August Troitsch ist am 11. ots 2A Allgemeiner Prüfungstermin am q O d. Braunsdorf, der Säwsistben Stagtababn. “oan t 20 M 170 60b do. AeD . .[102,70bz Berlin-Anh. (Oberlaus.) Bene a uke er , der Konkurs eröffnet. Verwalter der Gastwirth | 29. Januar 1883, Bormittags 104 Uhr, 3) Grmäßigte Frachtsäße für Dresden Alt- und: as ms 100 FL 169 35bz Dorl-Stottiner S Act, /7-199,10B big eta naa ui cnbébaumt , Carl Deparade hier. Offener Arrest mit nzeige- | Terminszimmer Nr. 44. Neustadt, sowie Leipzig Und Borsdorf. g I Plätze|100 F ¡D0Dz Märkisch-Posener St.-A. 99,10 B Berlin-Görlitzer conyv. . Großherzogl. Hess. Amtsgericht Fürth i./O pfliht bis 3. Dezember 1882. Anmeldefrist bis | Stettin, den 11. Novemker 1882. 4) Ausnahme-Tarifsäße für Fla%s und Hanf mit E Pie N 100 e 4 aok do. St.-Prior. {101,006 do. Lit. B. De ha zu Fürth i./O. | zum 12. Dezember 1882, Erste Gläubigerver- E i Gaß, Saite Greiberg, Wiesenbad und Zöbliß der S ALDe 100 8 R. n. 12065 5D Magäeb.-Zalb. B. St.-Pr. 4105,25bz do. Lit. C. 4 Die Richtigkeit der Abs rift Ealaubiat : sammlung und allgemeiner Prüfungstermin den Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Sächsischen Staatsbahn. N urg G A R A M 198 9 cha » Wit neuen Uen 100,00G Berl.-Hamb. I. n. II. Em./ Lindenstruth, Gerichts s ur 21. Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr. 5) Ausnahme- Tarifsäße für Sprit und Spiritus , e Bd M) h he » mit Talon . |102,00vz G do. II. conv.. , [chreiber. Löbejün, den 11. November 1889. E mit: Warschau . . .|100 S.-R.|8 T.| 6 [201 30bz Münster-Hamm. St.-Act. / |106,00ba @ Berl-P-Magd.Lit XuB. ä (101,0! 0. C. neue

Königlibes Amtsgericht. [48154 a. Danzig l. T i - } ; i Niederschl.-Bärk,

N Bekanntmahung. [48171] S : In e e rfahren. Vermö b jiefs Bromberg, G Dukaten a 1: reh 7 ppe a MAOMA i 1/10.fabg 100.406 |Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif j 11011066 io Lit. E. N 2 aÿren über das Vermögen . Altchemni d ächsi- j j i 1 ° abg 100. « HyP.- V .-A.-G. Certif. 101, 1002 0. LIL. M.

ade Vermögen des @erbereibesihers | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | de® Fuhrwerksbesigers August Drescher von Nen S atb O bee SIUse E o a |Thüuger Lit. & 1/1. ‘labz212 50G |Rhein. Hypoth.-Ffandbr. 441/40.1/10 |100/00bz do. Lit. F...

wurde heute, am 11. November 1882 d Kaufmannes Johannes Heinrih Anton Lock- Fa aenvurg ist zur Prüfung der nachträglih an- | 6) Ermäßigte Frachtsäße für Gr. Gandern Dollars pr. Stück —— do, de 4.0.1/10./98,90@ Berl.-St. ILTIT.u. VI gar.

mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. niß, in Firma Johs. Locnitz, zu Lübeck is nach | Lemeldeten Forderungen Termin auf (B. S. F. E.) versch. [102,90G Braunschweigische .

; den 21 C j . ©. Y. G.) Imperials pr. Stück E Schles.Bodenkr.-Pfndbr. Der Gerichtsvollzicher Schick in Gemünden als | gjevaltung des Schlußtermins und Vertheilung der | den #1. Dezember 1882, Vormittags 104 Uhr, | 7) Fractsäße für Steinau a./O. (B. S. F. E.). eas 18306 Br.-Schw Frb. L D R

Mass h vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, A O R U U O ZON 2040 New-York StRdtATL G (N u Lf 125 40G do. E S

/ asse aufgehoben. or dem Koniglichen Amktsgerichte hierjelbst, Amts- | 8) Aufhebung v äßzen. - , « +.+/20. o a T B i K E ‘mit V eigefrist: 14, D Lübe, V 11. November 1882, ridter-Zimmer Nr. 1II., anberaumt. 9) E cinrs SU tial Fre Ban Vir 200 Tes vie 80 Bp do. O, E Ld /7:/102/20b2@ îo. Of zeigefrist: 14, Dezember our ga, 1, Das Umiggeritbis, Abih, 1 Waldenburg, den 1. November 1882, 10) Tarifberihtigungen. : Oesterr. Banknoten per 100 VL. . . 170 70bs Tiallenieehe Runia 6 Dla Le E 00m 10 [708.0010 do. Ii T 5 ur Beglaubigung: Fick, Gerichtsschreibergebülfe. : | reßler, Soweit durch die Tarifberichti f, E ijenische Renta ., u, 1/7. ebz 0. ®. rz. 110 . u, 1/7.198,00bz 0. L, aag ui bis zum 19. Dezember 1882 ein- 8 Sia [hreibergehülfe Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. hervorgerufen edin alen M erst h ‘bei Hiuxilaobb BUldantak Per 100 Rubel 202 4025 eise Au de1B A4 18/6 19 L E 0a Ie DnAbe O E E do. de 186. Erste Gläubigerversammlung [48139] Konkursverfahren. 1. Januar 1883 in Kraft. Exemplare des Nach=- Zinsfass der Reichsbank: Wechsel 59/6, Lomb, 69/9 Norwegiache Anl de1874/44/15/5.15/11|—,— 34 Jo 4 L a 17.1100 /09bz do. de 1879.

Donnerstag, A o ver 1882,

| h - trages T. find bei den Billet-Expeditionen ber Vera Oesterr. Gold-Rente . .|4 [1/4.0.1/10. 81,25ba G do. do. 1872 1879/4 |1/1. n. /17./100,00bz do. de1879., / In. dem Konkursverfahren über das Vermögen | [48155] b ; * 1f7 ; Fonds- nund Staats-Papyliero, âo. Papier-Rente .44/1/2. u. 1/8.165 60ebz B Cölu-Mindener I. Em. . Allgemeines D L r. des Kaufmanns W. Seiffe in Lübtheen wird Konkursverfahren, E S “de / 1

| Z L Bromberg, den 8. November 1882. Dentsch. Reichs-Anleihe|4 1/4.0.1/10. 101 50B do. y 1/5.0.1/11,/65,80ebzB 5 do. Il. Em. 1853 Dienstat dey $ Journa 1888, | fue Gtlebiny von Genn t L Se: | d prastsien Ante B, mea B | Ronlellhe Eisenbahn Bircltion, C A E at adi ag A5 ;: L E SLYT: verzeichniß und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Stempelmann zu Ober - Salzbrunn is zur « s E Staats-Anleibo 18688 . 4 4%. %1100,20bs do. do. . 41/1/4:n.1/10.|66 10a6€e.b G ; 80/1881) [Zins-T do. 3}gar.IV.Em. Setliuben, ani 11. Fovember 1882, A über die niht verwerthbaren Nees otha Schluß- Erdsung der nahträglih angemeldeten Forderungen des Preußish-Sächsishen Verbandes, do. 1850, 52, 53, 624 |1/4,n.1/10./10020bz do. 250F1.-Loose1854 T 2 on. d N EA E do. V. Em. E M geri, | termin auf B auf F Staats-Schuldecheine . .|341/1. n. 1/7./98,90bz do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück 325 00bz G ee l Oh O L T, do. VI. Em. ten. , den 5. Dezember 1882, Mittags 124 Uhr, | den 21. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, | [48157] Bekanntmachung. Kurmärkische Schuldy./34/1/5.0.1/11.199,00bz do. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5.0.1/11.1120 904 Berlin-Dresden 0 2h E do. VI. B. [48152] im hiesigen Söffengerichts\aale angeseßt. ce hai Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Amts- | Zum Tarif für den Güterverkehr auf der Ham- Neumörkische do. 832/1/1. n. 1/7./99,00»z äs do. 1864|—| pr. Stück [325,006 Berlin -Hamburg.| 14}| 175 1 Ca âs, _ONTT As: Konkursverfahren. Lübtheen, 10. November 1882. riterzimmer Nr. IIL., anberaumt. burg-Altonaer Verbindungsbahn vom 1. März 1881 L 57 00bz S FHalle-S.-G. v.St.gar.A.B. 1. 118. u, U,

1/1. {125 40bz ; rz. 110 1/1. 34,75vz s rz. 100 1/1. 199,756 j; rz. 100 1/1. u. 1/7.jabg 117703 . 1880, 81 rz. 100 1/1. 136,50B . 1882 (Int) 1/1. 1120 30bzG de. kündb. 1/1. n. 1/7.\abg 8500G |Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 1/1. n.1/7.185,00 G do. II. rz. 1/1. 185,00& do. IILIV.V. rz. H / do. VI. rz. 1 1

191.75 4102,00 B [101 80b G KkLf, 1101.40 & .101.70B 1100.25 B (102,756 KL f. 1100 10G 1100 10G 1103,00 & 1101,50 G

1101406 Kl. f 1100,25bz G

, 4

102, 00bz

r P E Matten

e) R pr

ror bard

ta S Et t fcl mac iat

de

AAAADAADAAAAAAAL

t

P E t E E

1 1 l. u. 1/7.— /1. u. 1/7.110050B &| do. VII. rz. L 10 abg 162,75ebz| do. VIIL. rz. 100

Lian R —— A ——

—— ——

u u /l.u u.

[4

Ha jf Hr jf I T O jr pr H 1 pl O E U Hr a U U C

00 f C3 Ha H S US L U M pf O R C

R EZA

e A

Sager

S a _AIDAAFI

tr Les t t ra rve

E E Pf E E E

t gig e

t bat Fd pi T prt fert fdk bend rk fel jeudl DIDDIAíI

r ——

O j a G s N O R r i pi t fi fi l i f P P Pn P ler Pr jt i Pr i i i i P Pi i Pari Pi fert bri ti ri P b P i i R

Ra M j Otti Sp t tor It —— br ei

1102,10 1104 60G 1104,70 &

1100 10 & 1100,20G 101,50 G 4100,20bz /7.1109,10 & .1104,00bz2 G 1101,90 B 4102,00B [101 806 Kl. f .1101,80G ,y

9

1101506 4101.50 B .1101,505z KL f.

4104 09bz 4100,25bz G

Ld

s Ax

D i

n C7 pf pin e e P M f S R E or tr —— t —— p

11

rot

I Großl) libes Amtsgericht Waldenburg, den 1. November 1882 ist ein vom 15. Novemb b giltiger Nachtrag II Berlin, Stadt-Obl Le ijan E 103 10B P do.BoA S aioikd 1 R T Dortm. -Gron.-E.| 14 2 do. Lit. C n dem Konkursverfahren üb x roßherzogilwes Amtsgericht. , ° c . : : emvoer cr. ab gilliger Ia rag II. erlin. Stadt-ObL.T7S u.T8 4E Nu Hefe ester Stadt-Anleihe. : o. Lit. C. gar des Kaufmanns Mean Mete ee Me d Beglaubigt: (Unterschrift) A.-G.-Aktuar. Dreßler, erschienen, welcher eine Ergänzung der speziellen /1. 118.30bz

Ab Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Tarifvorschriften enthält D AUULn 2060G - [POS Drwaitiete nahme der Sclußr } n AmtêgertMIs, Ï nthalt. : s : 0, 0. : /34/1/1, u 1/7195. oln, Pfandbriefe. . Erhebung von Cid T E E [48265] Konkursverfahren. E A D Nähere“ Auskunft ertheilen die be¿ügl. «Güter- Breslauer Stadt-Anleihe4 1/4.u.1/10.

0 S do. Lignidationsbr. . verzeichniß der bei der Verthei E D, G expeditionen. Exemplare des Nachtrages können Caasgeler Stadt-Anleihe .|4 1/2. n. 1/8./100 25G Runüänier, grosse. . .. tigenden N A ‘jur Besblbfas lie Das Konkursverfahren über das Vermögen | [48319] Beschluß. durch unsere Betriets-Controle hier unentgeltlich

f Cölner Stadt-Anleibe . .|43 1/4.n.1/10./102 50G do mittel n. kleine enden Horderungen ( des vormaligen Kämmerers- L, C. Hahn zu | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bezogen werden. ig./45/1/1. u. 1/7.|—,— - Obli ftüde dee Sée gee midt verwerthbaren Vermögens- | Norden wird nah erfolgter Abhaltung tes Schlub: immermeisters Caspar Homeyer zu Marien- Altona, den 10. November 1882, Bogen. Stadt-ObLIV Ser 4 (1/1, wr. 1/7] E R E

: L : Essen. Stadt-Obl. IV.Ser./4 1/1, u. 1/7.|—,— doe, do. kleine termins hierdurch aufgehoben. eld ist in Folge rechtskräftig bestäti Namens der b ili : öni L -—,—

den 7. Dezember 1882, Vormittags 11 g râftig bestätigten Zwangs- ens der betheiligten Verwaltungen: . Königsberger Stadt-Anl,/44/1/4.u.1/10.|-—, do. de.

vor dem Königlichen Amtsgerichte Deselbft L: Norden, den 8. November 1882, vergleihs aufgehoben.

„9, M / ; Die Direction . Prov. - Oblig./45/1/1. u. 1/7.[—,— s j i \timmt. Königliches Amtsgericht. Warendorf, den 11. November 1882. der Altona-Kieler Eisenbahn-Gesellschaft. D NTORE E E LTTT B AO eo do. mittel

E C Rhei inz-Oblig. . .143/1/1. u. 1/7.]—,— do. do. Kleine! Gollub, den 8. November 1882 von Beaulicu-Marconnay. . n: Königliches Amtsgericht. —— F Ea a : Aae H0. 100,10bz am iigi Ta: de1822|5

Tornelius, [48320] E Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : [48156] / : U Wesípreuss, Prov. - Anl./43/1/1. 1/7./100,206G*® 2 do. do. de 1859/3 Gerichts\reiber des Königlichen Amtsgerichts. 8 Konkursverfahren. Jacobi, Am 1. Januar 1883 wird der direkte Güter-

; Schuldv. d. Berl, Kaufm.'44/1/1. u. 1/7 101,00 G do. do, de 1862/5 V Yerichts\chrei 6niali Stati Hens ; Fd | In dem Konkursverfahren über das Vermögen in Vertretung des Gerichts\chreibers des Königlichen | verkehr zwishen der Station Herbesthal des Eifen- B co pes 1/1.

Y “S0 V TARRET “T Amtsgerichts bahn- Direktionsbezirks Cöln (1 n AE D | 1/7./109,00G do. do. Kleine!5 1/11,/84,10bz Starg.-Fosen gar. [48141] Konkursverfahren. der Kauffrau Anna Benzien, geb. Rüstow (in C li vicót D ireltion8bezirks Cöln (linksrbeinisch) ciner- do. 4311/1.

S / m

9 G i 1/7.1103 80 G do. consoL Anl. 1870/5 |1/2. u. 1/8.¡—,— Tilsit -Insterburg i : A j seits und den Stationen Amanweiler, Amanweiler do 14 |1/1. u. 1/7.1100,20 B do. do. 1871/5 11/3. n. 1/9 |—, Weim. Gera(gar.) In dem Konkursverfahren über das Vermögen Firma Max Gentke Nachf. zu Prenzlau), ift / / 13.0. 1/

r j 1; Grenze, Ars a. d. Mosel, Avricourt (Deutsch- Landscbaftl. Central. 4 1/1. n. 1/7./100,80bs do, d Kkleine/5 |1/3. n. 1/9 84'40b G 24 conv. des Weisßwwaarenhändlers Gabriel Rosenblum ib arien E S Ce EIR MLENRgR S Bit Konkursverfahren über d ögen | Station und Grenze, Bettemburg, Bettingen Bet: Kur- nnd Nenmärk. 34 /1 1/7195 90bz do. do. 1872/5 14m 1/10. em

ift zur Beschlußfaffung über die Wahl eines and ermin au des N ersayren Uber das Vermögen | tingen Grenze, Chambrey, Station und Grenze do neue .34/1/1 1/7./60 80vz do do. Kleine/5 |1/4.0.1/10./84,40b» G Werra-Bahn . Verwalters, zur Prüfung früher best itk anderi | den 28, November 1882, Vormittags 10 Uhr, | des Kaufmanns Richard Wilk zu Schillehnen Chateau - Salins, Colmar - Berg, Deutsch - Ot As 4 [1/1 n. 1/7101 00bz E R 1873 pn 12184 75 B Albrechtsbabn . .| nad:trägli angemeldeter orderun grn O vor pem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- Aue Prafong Er DRGERGIKO angemeldeten For- Devant-les-Ponts, Diedenbofen, Dicke Dieuze, pas nens (44 1/1 T a } mt 4 aa T T Amst.-Rotterdam 7n/ Folge eines von dem Gemeinsuldner gemachten | Premeu per g e den 25. November 1882 Dommeldingen, Esch a. d. Elz, Ettelbrück, Fentscb, N. Brandenb, Kredii/4 (1/1 u. 1/7.|—— do. Anleihe 1875 . . . .|44/1/4.0.1/10.{75,50B Aussig-Teplitz .| 14 orsclags zu einem Zwangöven sigoner gemachten | Prenzlau, den 9. November 1882. mg r A Amtecerite E Uhr, | Fentsch Grenze, Hagendingen, Hagingen, Kayl “do, nens .\44|1/L u. 1/7.]—.— do, do. kleine/44/1/4.n.1/10.|—,— Baltische (gar.) | 3 falls au zur Abnahme der Schlußrechnung des Gerichts\chreib „Zu li ; beraumt 9 gerichte Hierselbst an- | Königsmachern, Luxemburg, Maizières, Mey, Ostprenussische . . 3411/1. n. 1/7./90 50G do. do. 1877... .|5 |1/L u. 1/7.|—— L1rf|Böh.West.(ögar.)| früheren Verwalters Termin bezw. Vergleibstermin SEROE 1 D, E ichen Amtsgerichts. Wischwill, den 9. November 1882 Moulins, Novéant, Station und Grenze, Oettin- do. «4 1/1. u. 1/7,/10025b2B [do. do. 1880... ./4 |1/5,0.1/11./69,50à60bz „2 DNEIETA Ee, 1j u utag, den 4. Dezemb s i : | 190 30b Ori ; 5 1 54,60à700z 7|Dux-Bodenbach , zember 1882, Mittags | [48143] / “U Gta go. RDIENE L 9 L T ers "9% 2 | Bis. Weatb. (gar.) 5 d

‘|

14

y R t V: c . gen, Saarburg, Sierck, Ueckingen, Ulflingen und Vic Pommersche

12 Uhr, vor dem Amtsgerichte hierselbst anberaumt. Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. do, | . 1/7./102 60bz do. do, 111.'5 [1/5.0.1/11./55,70b2 S|Franz Jos, do. Landes-Kr./4}/1/1.

der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen bezw. der Wil- do. amburg, den 11, November 1882. Ueber das Vermögen des Mühlenbesitzers Jo- helm-Luxemburgbahn andererseits aufgehoben. Die U do. I 1/5.m.1/11. 65,700 S Frans Jos. G ay“ maus 0. Nicolsi-Oblig.. . . [1/5,u. 175 4 ta . gar: Posensche, neus . .|4 |1/1, u. 1/7.,/100 40bzB do. Poln. Schatzoblig. ./4 [1/4.0.1/10.182 00 B Gotthardb, 95%. Süchsische 1/1.

Holste, Gerichtsschreiber des Amtegerichts. hann Gottlob Weise zu Noda ist am 11. No. | V'arif= ete. Veränderungen | für den Berfehr zwisen den genannten Stationen . 1/7.|—,— do. do. kleine'4 |1/4,1.1/10.182,00 6 Kasch.-Oderb, , . Schlesische altland. ./34/1/1,

i‘ T vember ds. Js., Vormitta im allgemeinen Gütertarife (Heft 1.) und im Tarif 2 Konkursverfahren eröffnet. emeoltee: Necltanwalt Sg r der deutschen EFisenbahnen | für die Beförderung von Leichen, Fahrzeugen und Kpr.Rudolfsb J . 1/7.|—-,— . Pr, 4/5 11/1. u. 1/7.1133,10G pr.Rudolfsb.gar do L do. 11/1. 17 —,— Ee i E B 1866 (2 1/8. L 1/9. 129'20B Kurok-Klee 0. landsch. Lit, A.13}/1/1,

! E Roda. Offener Arrest mit Anzei lebenden Thieren im Rheinish-Wesitfälish-Elsaß- 28 Konkursverfahren über das Vermögen des | 2, Januar 1883. Anmeldefcit abet Sis Line No. 265. Lothringish-Luremburgisen Verbande vom 1. April uctionators und Taxators Christian Wil- 2. 3 A Ln T 08 DesG .1/7.|—,— do. 5. Anleihe Stiegl. .|5 |1/4.n.1/10.158,75G@ Eau. S : l 5, Dezember 1882, Vorm. 10 Uhr. - E e Provision bei Nacnahmen für Baarvor\{ü rgen enthaltenen Tarifsäße treten mit dem ge- do. do. do. 1/1. u. 1/7], de, 6. do. do. ,|5 [1/4,0.1/10./80,50G est.-Fr. St.)-d M des SQlukitermins hierdurch aufgehoben. | termin 23. Januar 1883, Vormitiags 10 Us (Nacnabmen im Vorhirein) Abschnitt. JoriGLfe nannten Tage außer Gültigkeit. do. do. do. 1/L 1/7,/100,80G do. Boden-Kredit . . 15 L T, 81 50vz G Oest. Ndwhb. * Que er i amburg, den 13. November 1882, | Roda, den 11. November 1882, * | Ziffer 1 des diesseitigen Lokalgütertarifs vom 15. Ja- | Cöln, den 7. November 1882, do. do.Lit.C.I. II Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber, Herzogliches Amtsgericht. nuar 1878 wird fortan oon 2 %/%0 auf 10°/% er- Namens der betheiligten Verwaltungen : i T

G mäßigt. Königliche Eisenbahn-Dirckti do. do. L [614] Konkursverfahren. E Berlin und Hamburg, den 10, November 1882. (rechtörheinishe, E

Linie G 60. do. :IL

sz 48324 Direkti s TR Sl Weatfüälische ...

Ber Sidi a Eingesessenen Clans [ ] Konkursverfahren. E Mit dem 1. Januar 1883 tritt für den Lokal- T ti s

ber 1882, Vormittags 11) Ube, des ge Das Konkursverfahren über den lbers{ul- [48184] E Personen- und Gepäckverkehr ein neuer gemeinschaft- A dee 2

verfahren eröffnet. ( A a A eas des Fhotographen Friy Otto Die im Hanseatis-Preußischen Verbande enthal- Mol ir Mit, die Stationen Coblenz (Rhein und do. Zerie IB.| Konkursverwalter : Gemeindevorsteher Hans Struve augk in Schneeberg wird na erfolgter Abhal- l "Ar e th

e P \ in Kraft, wodur gegen die bisherigen T d IL Seri z tenen Ausnahme-Tarifsäße für Stärke aller Art, | eine tbeil if s eintritt. o. Neulandsch.IL in Konfurbverwalter: Gemeinde ns St tung des Scblußtermins bierdurch aufrelaben nen V Le ; ( gErl, | Gne Tellweise, unbedeutende Vertheuerung eintritt. do. Neulandsch. II. zum 29. November 18 qmeldefclt bis zum Schneeberg. den 10. November 1822. ciner- und Hamburg bee Bor Cüstrin | Der neue Tarif liegt auf den diesseitigen Stationen Hannoverscho n

Königliches Amtsgericht, ciner- und Hamburg der Berlin-Hamburger zur Einsicht offen. Cöln, den 11. Novemb 1882, H D. 2 4 T s am 29, November 1958: Ga éubigerversammlung i, a. Burkhardt, Af. fehr mit Cüstriner Vorge auH für den Ver- | KöniglicheEisenbahn-Direktion (linkörheinische) [Hensen Naoeau 1/10 |—— : 224 25bzB [Vorarlberg (gar) 5 | 75,6006 |Rhein-Nahev.8.g.1.u.1L. 4} 1/1. Allgemei ifur i Es N Uhr. | Beglaubigt: Oelshlägel, Gerichtsschreiber chr mit Cüstriner-Vorstadt, Station des König- —— x Kur- n. Neumärk. , .|4 |1/4.n.1/10./100,60bz do. |5 [1/1 n.1/7.195 GObzw |War.-W.p.8.i.M.| 10 | 163 00bs G |Saalbabn gar. conv. . 4 | 1828. Bormittags vi U am 27, Zanuar iti E T: Y en Eisenbahn-Direktionsbezirks Bromberg Gül- | Am 15, November d, I. treten die Nachträge Lauenburger. . . . T are do. Allg Bodkr.-Pfdbr. 54 B mas Âng cin. Be De 1D 75 0s Sedliewieer . Be ? Königliches Amtsgerict TIL u Jheho [48325] Konkursverfahren e mberg, den 6. November 1882 IL. zum Hefte 1. (Preis 0,10 Á), 11, zum Hefte 11. Pommerschoe 14 |11/4.n.1/10./100,506G do. Bodenkredit . . .|4}/1/4.0.1/10. bi des Berl Dresd. I 0! * 136'50bs G Thüringer I. Serie , .

Veröffentlicht: Franböse, Gerichtsschreibe Ueber das Vermö i; Könioliche Eisenbahn-Direkti (Preis 0,10 4) und I. zum Hefte 111, (Preis Posenecho 4 |1/4.n.1/10/10025G do. do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3. n. 1/9.|— Breal-Warsch. - | 14 : 167:40bs do, II Serie .

Yrauvoje, S reiber. Gustes M bl gen des Lohgerbers Hermann als geshäftsfüh en ahn, re L on 0,10 4) dee Rheinisch-Westfälish-Belgischen Tarifs Prenussische 4 11/4.n.1/10,/100,40 B Wiener Communal-Anl.|5 |1/1. n. 1/7.|—— Hal.-Sor.-Gub. y | . 192 75bz G do. III. Serie... (48327) 11. N Ë Fern in Ln ist am rende Verwaltung. für die direkte

Bekauntmahhung. + November 1882, Vormittags 311 Uhr, das

14) Vefêrderung von Cisenbabn-Fahr- Rhein. u. Weatf. . \4 |1/4.n.1/10,/100,60G y 1100s G A I Da Ged d l. Amtsgericht Lichtenfels bat am 11, die- Konkursverfahren eröffn

I Dortm. -Gron.-E.| 13 /{l. n. T 4 FBalle-Sor.-Guben| 0

1/7162 00bz B Ludwh.-Bexb.gar 207,25bz Lübeck-Büchen garant. 1/

1

1/

1/1 C 1/i.u. 799 90bz Märkisch-Posener conyv.

1

1 u 1/1. [122.25bzB Magdeb ,-Halberst. 1861 1 1

c: do. v. 1865 ... IRLN do, 4 1878. ¡it 95 Tab G Vagdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. “71558 40bz do. do. Lit.B. ras 195 90bz2 pot rei by aer og uns 0. 0. (1 080 4 [Mainz-Lndw. 68-69 gar. /1. 20 Ob B do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83. * N78 50b B äo. do. 1875 1876 102 0b do. do.I.n.II. 1878 19 10! G do,’ do I * lg 6Obz do; do; 1881, * 19860 B Münst.-Ensch., v. St. gar. 2 10! Niederschl.-Märk. I. Ser, Vi Or. do. II. Ser. à 624 Thlr.|4 : x N.-M., Oblig. I. n.11. Ser./4 „7/31 90 B do, TII. Ser.'4 143,50 B Verähicoqn Yetirs I. E./4}/1/ s E P 0, 0. | , T En Oberschlesische Lit. A. 20.20 ; I 7177 40bz a Lit. on. D.4 133, 60ebz G doe, gar. L. L I, âs gar. 34 Lit, .‘ H 0, 7|134,25bz do. . {108.00bz G do. .7|61,70bz G do. .7\70,700bz G do. 20,8,111440G do. 10,40bz G do, (Brieg-Neisse})'4 o pg do. Niederschl. Zwgb.|3 i .71347,00G do. (Stargard-Posen)4 f, Perwn do. 1II. u, IIL Em.\4 5 H n, 7/64 30G Oels-Gnesen h |4 —— | I Ostprenuss, Südb. .C,14 s . 1/7,1100,806G do. do. neue 79/43/1/4,0.1/10./101.10G 8 |Russ.Staatsb.gar.| 7,34 7,415 11/ 125,50bz Penn: Qletedéne F . 0, 1/7,/100,75 B do. do. v. 1878/4 |1/1. u. 1/7.19400G6 | |Buss. Südwb. gar.| 5 | 5 |5 [1/1.u.7/59,406 Rechte Oderufer .. . 4441/1. 1/7.190.40bz do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'44 1/1. u. 1/7./98,100 do. do. grosse} 5 | 5 15 [1/1.u.7/58 Töbz do, IT. Ser.|4 11/1. . 1/7.,/100,50b2G |Türkische Anleihe 1865 fr.| [12,70bz* Schweiz.Ceutralb| 31/;) 323/;/4 . 1113,25bz 14 11/1. . 1/71100,200 do, 400 Fr.-Loose vollg. |fr.!| 45,40vz B do. Nordost,| 0 | . {63,40ebz do, II. Em. v. St, gar./34/1/1. . 1/7, 100,606 U iache Goldrente .6 |1 1102.00ebz B do. Unionsb,! 0 | . 145,25 do. III, Em. v. 58 n.60/4}/1/1. . 1/7100 40B E do. 4 [1/1. n. 1/7./74,00bz B do. Westb. .| 0 | /L. 120,75bzG do, do. v. 62, 64 n. 65/41/1/4 T. 100,60 G do. Gold-Invest.-Anl.!5 |1/1. u. 1/7.|—— Südöst.(L)p.Si.M| 0) alen ate do. do. 1889, 71 n.73 u [10] . « {5 [1/6,0.1/12.172,80ebzB |[Ung.-Galiz. ..| 5| 69 30B do, Cöln-Crefelder'4} do. Loose

] {9 53 90bz Mainz-Ludwigsh. : 4e 107.606 Meckl. Frdr.Franz.

Marienb.-Mlawka

7 7 102 50bz B Münst.- Enschede 1/7. 2

J ckO Oi i O L) rir trr S-A E

102.5062868 Nordh. -Erf. gar.

(1-102.00bE 8 ‘Obechl. A. C.D.E.

/ 1

CuR: e L R D S C: T T6 G jem t lie

Cn n n C3 C5 009 00 H T D D Ia ers

SBE o ea

O0els-Gnesen . .. : E P E Ostpr. Südbahn .

37765 Posen-Creuzburg VL E R.-Oder-U. -Bahn

Dove eamte ntr liwtriii inne Fan ug A E

1 6 6 6 d

[m

1/3. u. 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10.|conv.99,50G 1/2. u. 1/8.199 506

1/1. 1 1/7 /10250B 1/1. u. 1/7,/190,10G .1100,00G 4100,25 B 1100,80 B

J

/ / / / / / / / / /

t

Or

E LE a 16 16 5 PE- 1Pn 1 C S Ar Hr H e A R

es

1 1 1 1 1 L 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

1 b T L. 1 1. 6. Q: D. B. 2

U

U

u

u

u

u

u. p 0.1/12.195,80bz 4 do.(Lit.B, gar.) u,

u u,

u,

u,

u

rp R p

=

M V p p C C H as CIO pf Hr H P H pan H H a H A fck f A

Sie-9r- r d-r Mig p

_—- eia i

Sena rArBrrrA

—_— i Ph gt ai Been Dread Di rec i g i eret De Dem ed Dea Seme red Freren i

i, P pet, e

p O D wr

J G5 R J pk wWONPMOROOOO

J

wr ——————————M—— i *

Sa enen A S

J

102,906 gr. f. 100.106 1102 90G 1104 75G

1101 50bs G 199,506 1102 25 B 1102 25bz

1103.006 1100 20B

101,756 1101756 cn.101,75G

99'90br G 100,106

,

.

eg SR Ia

Gyr

D -- e + e -

00 o |

F z : « - 1881 ie î zf s. helm Hermann Füslein wird nach erfolgter Ab- anuar 1883, Erfte Gläubigerversammlung | [#8185] Berlin-Hamburger Eisenbahn. und in den zu diesen Tarifen erschienenen Na

“O ©° O

Pfandbriefe, N =D So S

T p G E 4 o O E S E O O E I O G3 I P O)

1/1. n. 1/7.)—,— do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/1. u. 1/7.|70,40bz do.B. Elbeth.) ¿* 41/1. u. 1/7./100,80G Schwedische St-Anl. 75/44/1/2. n. 1/8./103 00G Reichenb.-Pard. . ckW A/T, do. Byp.-Pfandbr. 74/44/1/2, n. 1/8.1100 30 Rumänier ...,

—_—

G N aof D

N) ü

)

T TAAAATATS F grpaonaffBpangerrn

Siu aauaaouaaiuadaaadaaazaiaiaaaaade

oa88 a I]

. . .

M

. .

. .

101,906 1101,90 G 4101,90G

T T T T

_-—

*

SSDNSSSS

| Marienb - H | L a et worden 48182 1A in Kraft. Diesibn coeren vom 15, Oftober 1881 Süchsischo ‘1/4.n.1/10,/100/50 e Doutsoho Hypotheken-Oertifikats Múnst. -Ensche 2 | 0 | : 122 10e G @ck, V. Serio Konkursverwalter : Herr Recbtéanwalt B. Speck in [ ] : eselben enthalten neben Berichtigungen Sechlesische 1/4,n.1/10,1100,50G | 89 25bz (4 do. VI. Serie ..

4 R R R R R

_ ORORPLIO com ooOooO p

; L ; ( Ankalt-Deas. Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7103 1028 |Nordh.-Erfurt. , ; m, 4 Uhr, über ; Mit dem 16. November 1882 tritt zum Staats- | Und Ergänzungen des Haupttarifs Snittfrachtsätze Schleswig-Holstein .\4 ‘1/4.n.1/10,/100 2560 ranngchw.- atl Oberlausitze 62,25bz G Weimar-Geéraer 101,00bz G des Weidenhändlers Érout Pun E Markt: E —y D it Anzei bahntarif Bromberg-Berlin der Nachtrag YI. flir die Beförderung von Pferden und Vieh im Vers Badisehe St.Eisenb-A.i4 | A a au T do N P E R 46500. Oela-Gnecn lu den Koufurs oesimet. e. Mete, bis n azeigesrist in Kraft: y evre uit hrenfeld, Station des Eisenbahn-Direk- Bayerische Anl. de 1875/4 |1/1. n. 1/7./101,20G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr rz.110/5 1/1. u. 1/7./108 00B Ostpr. Südb. Kommissionär Theodor Lichtenfels, | Zur Beschlußfa Bezember 1882. Derselbe enthält : Lons-Bezirks Cöln (linkörheinish), Borgerbout, Bremer Anloihe de 1874/44/1/3. n. 1/9./101.40b:G |do. IV. rückz. 110/44/1/1 u. 1/7,102256 |Posen-Creuzb. Offener Arrest. A ch #. 108 der | Verwalters, sowie über di ceabl eines anderen | 1) Ermäßigte Entfernungen für Cüstrin, Graudenz | Station der Großen Belgischen Centralbahn sowie do, do, do 1880/4 [1/2. n. 1/8,/100606 |do. V. rückz. 1004 [1/1. n. 1/7.[94 256 R. Oderufer Konk.-D. bis 7. 1 Anmeldefrist bigerausscuses Termger die Bestellung eines Gläu- | und Gruppe des Bezirks Bromberg. coctsäge sür Cisenbahn-Fahrzeuge, Pferde und Grossherzogl. Hes, Obl./4 [15/6 15/11/101 206 G klf. |D.Hyp.B.Pfdbr.1V.V.VL|5 | versch. [103 40bzB |[Saalbahn Konten Ia Wai eines uusifassung der am 11, Dezember 1882 stact TBottertfdv, Din Ee M3 E Hérinnes-Warcoieq, Men S Stolte EE Hambarger Staats -Anul.4 (1/ 3 n. O20 | do, do. ....44/1/4.1/10/101.00bs Weimar.Ga m ubiger 16 anderen Verwal- E , , ' rnatows, al- 7 €, cveue Un St.- 134! v: Ü, | 7.199 0 [e «Era 0 ters, a eines Gläubigera 16schusses 2c. a Anmeldefrist tags 11 Uhr. deuten, Mohrungen und Pr. Holland des Bezirks | Welteren der Bel isten Staatsbahn. Tariferhöhun- Mock is DAR E B 1 a U 34 10a Haak H - Béándbr (5 As I 106 .60ka Dux-Bodenb - m Y 9 Uhr, geen, ¡7+ Dezember 1582, Vorm. bis zum 8. Dezember 1882 Berlig o e sür Grube Vaterland des Bezirks | Fei "treten ese are 27 Feen todträgen entha af Bachaleche StAnl 186914 (L/L S T T, do. do do. (4[1/621/10]10410B C Oi 127,500 do, IL Emiszionfe| |f D. e er un in 0 o , ' ° « «59, in Kral, Sächs taata- 18 1 j L J nerstag, den #1. Dezember 18S Vormitiacy Pan, 9 i 3) Aufnahme von Deliysch, Halle und Leipzig | Cöln, den 12. November 1882. Königliche Eisen- Büchs. Landw, Piandie (4 Ln 1/7 Kemo. O m 110 «de 5 1/4:0.1/10[11040bs Bisondahn-Priortitäts-Aotlon : Piakiren Dew Ses 1/4:0.1/10. 9 Uhr, im Zimmer Nr. 5 dabier, Vormittags 10 Uke B. A. E, sowie Cottbus, Großenhain und Peig | vahn-Direktion (linksrheinisthe), do. do. 4411/1 a. 1/7. MecklHyp.-Pfd.I. rz. 126 4 1/1. n. 1/7./108,306 Aachen-Jülicher 5 [1/ 104,306 Gal, Carl-Lud 144 1/1. m. 1/7 ]85.70ba G Lichtensels, den 11. November 1882. Shneeberg, den 11, Roverabe. Ted2 C. G. E. in den Staatsbahntarif Bromberg-Berlin. Württemb. Staats -Anul|4 | versch. do. do, rz. 100/4}| versch. [100,70B «Märk. L n. IL Ser. 44 1/1. n. 1/7 |—.— Gömbrer Riecab-Pilve.6 11/2. m. 1/8 [99,306 Gerichtsschreiberei des f. Amtsgerichts. ' Der Gerichisscbreiber buen dliäe mit Di. Eylau Stadt, der Marien- L Redadteur : Riedel. Preuss. Pr.-Anl. 1855, 34 14 146, Hyp.-Pfudbr./44 1/1. u. 1/7./100,80@ do IILBer, v Staat äi gur, 3 | 492.76bxB [Gotthardbahn L. Ser. 1/1. n. 1/7 Trottmanun, k. Sekretär, des Königlicen Amfsgerichts daselb rg erlint —— Hoeas, Pr,-Sch. & 40 Thir |— pr. Stück do. de, 4 [1/1 u. 1/7.197,70vbs do.do. Lát. B. do,3 192,75bz B do. IL selbst, 5) Ermäßigte Ausnabmesäte für Getreide :c. im Verlag der Expedition (Ke sse L) | R Oelschlägel. Verkehr mit einigen Stationen des Bezirks Berlin Druck W. Elsner, :

ada ppaaze

* (64'906 B [Werrabahn I. Em... 1/7.4102,25 B kl f.

10440bz2G | Aachen-Mastrichter . 4 [1/1 u. 1/7197 40G

S7. TObew |Albrechtsbahn gar. . . .|5 [1/5,0.1/1L]80 60G

175 10bs Donan-Dampfschiff Gold/4 |1/5.n.1/11

78,00bs G Dux-Bodenbacher . . . .|5 [1/1. n. 1/7186 50G

82,50dz G do. IL . .|5 [1/4.0,1/10.185 40bz 40,756 do, L . 15 1/1 u. 1/7102 706 _—— Dux-Prag fr! ahe

_—

2} 7 Ï

Ï

D 00 e O U C pt U

Go

R

Ser. 5 Ser. ó |