1882 / 271 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i : j - | [43830 2) g der angemeldeten Forderungen 1 [48662] Konkursverf ren. tung des S{lußtermins vom 7. November 1882 hier- | [ ]

r zur Prüfun Ueber das Vermögen der Wittwe des Heinrich D orsen- Beila den 16. Januar 1883, Vormittags Ueber das Vermögen fah Glasfabrikanten de Aen, 7. November 1882. Vernalekeu zu Volkmarsen wird bei vorliegender ge

Daa

Dgs, I O, 192,25 B

1101 70G kL £ 101.706

1102 .50bse

101 70bz 1101.70bz G

10 Uhr. Fr. Maectz in Kl. Süntel wird, da derselbe seine Fürstlihes Amtsgericht. Uebershuldung auf Antrag der Schuldnerin das ° . 6 G á ¿ Groß-Strehlitz, den 15. November 1882. 6 rub t hat, heute, am |. . Dr. Mommsen. Koukursverfahren eröffnet. J ÿ- d l St 18-A Königliches Aatmeridt. DOTLILIRI B ma Ha 1 Uhr, das | ie Rid tigkeit der Abschrift beglaubigt : Herr Justizanwärter Oos vahier wird zum um cl en cl s i el di un Ill î rel l én ad „o nzeiger. Zur Degen téschreiber Koukurs verfahren eröffnet. l Tepel, Amtsgerichts-Sefkretär, Gerichtsschreiber. MORIPE Ne enn, e ili G i : i : Klausa, Gerich tssrei . ex L dete ator gs in Hameln wird (881) M S ev f h Ma gar n s Dra e zugleih über die Wabl N 2a fl. Berlin, Freitag, den 17. November : 1882, . : zuni Xonturbverwaiier ernaunk. ntUrSsVversayren. i ; Konkursverwalters, sowie über die pm En j

Des, Confurgverfahren ver Ses Véembaes df (n bei ber Seciate ume] U dem S CIGGEGE Ber as Vermögen Wahl eines Gläubigeraus\chufes zu besGließen ift, Berliner Eörso vom 12. Novbr. 1889,| Tos. Pr-Sch à 40 Thir. |— pr. Stück [304008 |Nordd.Grma.KHyp-A 9 100,106

.. .. U U s . . " E , 2 ck 1 î s .- . e . - P : 7 lagt wird Tae des Antrag des Gemeinschuldners ane Merrliers. [orie über die Bestellung cines it A ee vaGttailE agetideten For- den 15. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, Amtlich festgestellte Course, do. "06 BLLoom Î Scüak 217:00B Nürnb, dre B ( 101.006 mit Zustimmung aller Ee O E Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die | derung Termin auf bestimmt, auch Der Nene Auen Ra eanes Umrechnungs-Sätze. Bayerizche Präm.-Anl. . 1/6. 1133,60bz G do do. /7.199,75G derungen angemeldet haben, eingestellt. S3. * | in 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen«.| den 1. Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr, Volfkmarsen, 14. November L:

L S t ——'

IRFTE T ÜSREBH R I y Cuba T Arti

1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = 89 Murk. 1 Gulden | Braunschw. 20Thl-Loose mo : : ; igliches Amtsgericht. äaterr. Währung =- 2 Mark. 7 Gulden sûdd, Währ. = 12 Mark | Cöln-Mind. Pr.-Antheil D, : tände au vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe König Guldan Moll Währ, = 170 Made 1 MaeE Bea : Guben, den e ania A 1 btbeilung ss 13. he ember 1882, Vormittags 109 Uhr, | raumt. Ss 48826] E 100 Rubel = 840 Mack. L Tvie Bib 10 A E Ca S-A], r

MIRIglices Amte : und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Rheine, den 27. Dttober [ Konkursverfahren. Woeohs oel. do. do. IT. Abtheilung 48825] M E D E A gr ati oran) Tad In dem Konkursverfahren über das Vermögen Amsterdam . .|100 FI. 5 Hamb 50Th1.-Loose p. [ Konkursverfahren. L Age DOE Unge neden Meru SRENE, Q I des Kaufmanns Peter Lippmann von hier ist do. , ./100 Fl. Lübecker 60ThIr.-L.p.St.

Ueber das Vermögen des Kleiderhändlers | raumt. i E [48823] Konkursverfahren. [in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Britss. u. Ant œ.[100 Fr. i Meininger 7 VL Lucas - Wolf} Hirsch Bauer zu Hamburg, neuer A E a Eibe Fin hen. ir T In dem Konkursverfahren über das Vermbgen | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- . do. [100 Fr. do. Eyp.-Präm.-Pfdbr. weg 96, a “Bas OEIAISIANA LLE, Ute Ans E etwas \culdig sind wird aufgegeben, nichts an | des T eL E 02% ais Zschiesche in L ezember 1882, Vormittags 10 Uhr S 4 L Sn 5 Oldenb. 40 ThIr.-L. p. St.

. j y l E : : f ermin . , Ó s V ee E ; 5 Verwalter: ‘ien uvd A E ie BervWhino auferlegt, von e Befiße ver n ‘den 14. Dezember 1882, H E E, Amtsgerichte hierselbst im ; O Ee: 34 ohe Bleichen 24. : ; i s e Vormittags r, tBungêsaal anberaumt. / r. H Offener Arrest mit Anzeigefrist, P Rig Se A R A l Oileiauna, i A0 unter Aufhebung des den 4. Dezember 1882 E Wronke, den 16. P N D h 100 FL bis zum 9, Dezember d. (Je 2 d al ie \prub nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Termins vor dem Königlichen Amtsgerichte hierse st zeriGtsf reiber d 5 Köni lichen Amtsgerichts wi L: at. Wr O E

L s E O Lde Tetenber d I, Vor- | 12. Dezember 1882 Anzeige zu machen. bestimmt. 1889 Gerichtsschreiber de g N ; “ili 1100 Fl u, eat O * Königliches Amtsgericht zu Münder. Riesa, den Tonir. Klappenbath, [48817] Beschluß. Gs M E N

Amtsgericht Hamburg, den 16. November 1882. ges. Ee Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Der durch Bescbluß des früheren C enigl ger Italien. Plätze|100 Lire d do. 8t.-Prior.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Ausgefertigt: —— Kreisgerichts hierselbst vom 26, September 18 Petersburg . ./100 8.-R, 6 [199 50bz Magäeb.-Halb. B. St.-Pr.

(9 L SOVGT E StatHreBir Þ E hen Amtsgerichts [48802] Oeffentliche Befkanutmachung. über den Nacblaß des Gasthofsbesißers Eduard do. ,. . ./100 8.-R./3 M. [197 C06z » mit neuen Zinsep. [48659] Konkurs. Gericht8schreiber des Kön L 9 j In dem Konkurse über s Ra Gee des Me M fr ats eröffnete Konkurs wird für be- Warschau . .|100 8.-R.|8 T.| 6 |200 59bz 2 N ros li Tischlermeisters Heinrich Liebich von hier ist zur | endigt erklärt. : ; üneter-Hoxzm. St.-Act.

oli Salem l of Eliahanjen if (14979 Bekanntmachung, | Vähublung une Bejblußfofung ber einen Zwangs: | “Zelh, am 4 Neuembe, ifi S C S E 1 verfahren über das Vermögen des | vergleich Termin au h . 1. : / 90'306 5” . U, Sn r pr IR0E NAGGIaOs L Ie, S at Weinitschïe in Neisse wird den 28. d. Mts3., 10 n Parts n au I, Be O A N N a. 81 U, 198 25 a Rhein. Hypoth.-Pfandbr.

‘Fonkursverwalter : Kaufmann C, Borlinghaus be rev bestätigtem Zwangsvergleich hiermit E und werden die Betheiligten H Tarif- etc. Veränderungen L E 4,19 & g A - [abg 21 a E beab, u Herford. : A / i, 5 Vorsclag des Gemeinschuldners und die Er- È - N E Ausländ : * s ; Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1, Ja- | Neisse, den uiclihes Amisgericht. rlérung des Gläubiger-Aus\chusses können in der Ge- | (er Ceutschen Eisenbahnen mel ai O E ere C do. 7 Ms 15 Camuna der Forderungen bis zum M G ORE richts\s{reiberei V. und A GNLEITDen werden. No. 268. Prauz. Bankn. pr. 100 Fres. . . . . 180 80bz G do do. 1/5.u.1/11.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. 1, Zaun S L ganuar (124) Bekanntmachung. Stolp, en FFniglicbes Amtsgericht, [48701] _Deuts&-Russisüer Eisenbahn Volo Silbereuldor ver 100 ML Ps |Nialienineko Rente - . 5 (VLm Ir S800 | dg do: 2% 1104 1/1 u. 1/7/102.50bz 0 do. Lit. L . (4

Q i aur . r E E tv Éti u ' ervand. . Da E Ne s R N Y L E S F . . 1 a . 16, o. o. uad N e am hiesigen Amts- Ueber das Vermögen des Maa Die in dem dur unsere Bekanntmacbung vom Russische Banknoten per 100 Rubei|201 15! do, Tabaks-Oblig. . 1/1. u. 1/7.|—,— Südd, Bod.-Kr.-Pfandbr. 1/5.0.1/11./100,70bz G de. Iït. K. . „41 gericht Zimmer Nr. 15, August 8 T e, ca E L UIE DEIO [48801] b 20. Oktober 1882 eingeführten, vom 13. November Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 6 v/6, Lorab. 6% L A S 15/5.15/11|— do do.

Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten A Meemaltee it der Kaufmann August Bluhme, Oeffentliche Bekanntmachung. d. J. n. St, giltigen 16. Nachtrag zum Deutsch- Fonds- nnd Staats-Paplers, do. Paplor-Rents y Forderungen am 22. Januar 1883, Vormittags i selbst bestellt In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- | Nussishen Güter-Larif auf Seite 3 für die Sta- Dentsch. Reichs-Anleihe/4 |1/4.0.1/10,1101 50B L - elziat 9 Uhr, am hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. 19, | M Ner Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Dezember | mauns, früheren Oekonomen, Hans Laden zu | tionen Minsf (M. B. C.), Moskau (M. B, E.) Consolid.Prenss.Anleibe/44/1/4.0.1/10./104 00 B do. do.

Herford, den 14. November 1882. E [defrist bis 30. Dezember d 3. Stolp is zur Verhandlung und Beschlußfassung | und Smolenék (M. B. E.) enthaltenen Frachtsäße i Ao 1/1. u. 1/7./100,70b2 G do. gilber-Rente. .

Königliches Amtsgericht. n F t Glä: bi éevtrfanialnta den 4. Dezember | über einen Zwangsvergleich Termin für Flahs, Flabsheede und Wecg treten mit dem Staats-Anleihe 1868 4,1, 0/,,/100 206 do de No.

d L Vormitta s 10 Uhr, und allgemeiner auf den 28. d. Mts., 11 Uhr Vorm., 13. November 1882 n. St. in Kraft und ist daher do. 1850, 52, 53, 62 1/4.0.1/10./100 20G do. 250F1.-TLoose1854 {48814] Konkursverfahren. 4. Mien bén 13. Jauuar 1883, Vor- | anberaumt und werden die Betheiligten hiermit ge- M N S E icn S Staats-Sch nldscheino . ; l [1 u. 1 7 38,89bs Ae Kredit Looag 1858

5 Ö den, é L L 7 ärkische S Í .n,1/11,/99,00b g „-Anl. L Ee cen E aa Ri ‘ia B atoa: ven 16. November 1882. d Der Vorschlag E L ne und die Lo A "TiseubahneDieeltion O s “Jd Vith Ta 99 0022 4 de Saveg Ft Lohgerberm erm ; z Stolte Amtsgericht. T1. ilung. ä des Gläubigeraus\{hu}ses können in der öniglidhe E o , Deichb.-ObL. I. Ser.!4 |1/1, n. 1/7. |—.— j 4 _Pe. Tes Wi, E De O i A5 so befricdiar Königliches Amtsgericht. 1] MIGLARs Gerictssreiberei N und V eingesehen werden. als geschäftsführende Verwaltung. “haet rur R 2.78 0e DA (i 103 C0 B p B remgrarre: A ursgtaubiger E L A Ant 48664 Stolp, den 13. November h gEET E RPR A ETE E do. do. «14 [h u 1/100 30bz do. do. Kleine Worden B und Lortellung Ds Vorcsuhrens, Wider- ( Ube: das Vermögen des Bäckermeisters und Königlicdes Amtsgericht. Thüringisch-Bayerish-Württembergischer do. do. . ./34/1/1. u. 1/7.,/95 80bz Polin. Pfandbriefe. N : Sie worden ist, bierdur eingestellt. Hausbesitzers Bere ise U. A S E [48665] MET La Wärttèmberaisben Nrwlgor ae Bs Ee LOD! —_,— do, Liquidationsbr. , 1 H A a io t nrinali- M ‘Item . « U, e MRME!Y: n D bee: Auitigwidhi. Le Uhde: Qs Koubntdorsahren:evd net. Kon- | [48799] Konkursverfahren. Die im Thbüringisch-Bayerisc;-Württember( asseler eihe ./4 |1/2. u. 1/8

Rumänier, grosse. . ..

x 2 Gütertarifßeft 2 vom 1. Juli 1878, sammt Nach- Cölner Stadt-Anleihe . ./43/1/4.0.1/10.|— do Bitte! u. kleine

Hergang. kursverwalter ist Herr Rechtsanwalt Zschiedrih in | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | trägen, enthaltenen Frachtsäße für den direkten Ver- Elberfelder Stadt-Oblig.44/1/1. n. 1/7.|-—,— Knmún, Siaats - Obligat. R own Nossen. Allgemeine Gläubigerversammlung am | pes Kaufmanns, früheren Oekonomen H. Laden fehr zwischen den Stationen Immendingen W. B.,

n me! - Essen. Stadt-Obl, IV.Ser. / [7.}—,— doe, do. kleine

Q 8, Dezember 1882, Vorm. 9 Uhr, und Prü- | zu Stolp ist zur Prüfung der nachträglich angemel- | S{gafhausen bei Calw und Villingen W. B. einer- i Königsberger Stadt-Anl./4}/1/4.n.1/10.|— do. do.

S ff tli ch B kanntmahung Ruin am 5. Jauuar 1883, Vorm. 9 Uhr. Setent Forderungen Termin auf scits und diesseitigen, sowie Stationen der Werra- Ostpreuss. Prov. - Oblig. [—— do. do. mittel esseniue c Ç Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. De-

den 28. November 1882, Vormittags 10 Uhx, | ), hn, Nordhausen - Erfurter Bahn, Saalbahn und Rheinprovinz-Oblig. . .|44/1/1. i [T do. do. Kleine/5 97,90bz Ueber das Vermögen der Fanny, verw. Ma- | zember 1882. 2 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Weimar - Geraer Bahn andererseits, treten am 31. do. B n.1/10199.808 Rnss.-Kngl. Anl. de1822/5 \chinenfabrikant Schwinge, als Inhaberin der | Forderungs-Anmeldefrist bis zum 21. Dezem- | Nr, 6, anberaumt.

83 10bz Dezember c. außer Kraft. g Weatprenss. Prov. - AnL!44/1/1. n. 1/7./100,20G* do. do. de 1859/3 67,50bz : ist am 14. November d. J., Mittags 12 Uhr, Königl. Sächs. Amtsgeriht Nossen. Fabian, Königliche Eisenbahn-Direktion. (Berliner 5 1/1. n. 1/7./108,75G do, do. kleine'5 n .183,90bz Starg.-Posen gar. der Konkurs eröffnet. Ferdinand Mevius Beglaubigt: Seidel, G.-S. Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Namens der Verbands-Verwaltungeu. A T : een s do. congol, AnL 1870/5 |1/2, n. 1/8.{—,— Tie Lang Verwalter is der Kaufmann Ferdinan eviu E T T S E E R 0, 4 1/1. u. 1/7.1100,5 © do. e 1871/5 Mi A : Ï : 00.7 ine! do. 24 conry. Be Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 31. | [48798] Bekanntmachung. [48800] Konkursverfahren. g Staatäbahn-Derkehe Gaunover WaESueg. is: und Nentdek. 34 1/L .1/ ‘los 50G ae wn “1879| n.1 ane 52 : Dezember e. einschließlich; ebenso An den Cigarren-Fabrikauten S. Shero- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen Ste tio Leipzi des Direktionsbezirks Magdeburg do, neue ./35/1/1. u. 1/7,/20 70bs N do, Kleine|5 |1/4.0.1/10.184,2 Werra-Bahn . Anmeldefrist bis zum 81, Dezember c. ein- shewsky zu Oftrowo ijt ein allgemeines Veräuße- | ves Tischlermeisters Heinrich Liebich zu Stolp «i lerseits E Wh Stationèn: der Strecken Gunters- do, . « « /4 1/1. n. 1/7101 00B : do, 1873/5 [1/6.0.1/12. Älbrechtsbahn. .| slch, b Ï l 4, Dezember c rungsverbot gemäß §. 98 Br RIEUng erlassen, | i zur Belang der nachträgliÞ angemeldeten Laufen-Feanklirt a. M. und Friedberg- Hanau (Nord- M Ber A 0s Jos L . 1/7.]—,— u Fa kleine'5 |1/6.0.1/ 5 Amst.-Rotterdam 7a, y “x f S UENÉE 7 d L L UETEE derungen Termin auf ) 5 Di ionsbezirks £ se de its . e | . Ul, dey « 61h60 Fo 4 , p 1 Vormittags 10 Uhr. Ostrow Königliches Amtsgericht. Gor RE Wavember 1882, Vormittags 10 Uhr, bahnhof) des Direktionsbezirks PRAEE ee An ererieis Do Cre L A - Anlei lubinel n.1/10. Aussig-Teplitn 14 S ; Prüfung82termin den 15. Januar l N Staal ierselbst, Zim- | anderweite erhöhte Frachtsäße in Kraft. ; E L SUINA s d e u yeel Baltigehs (gar) Allgemeiner Priimmadlermn gi en na ; vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim Auskunft über die Höhe der neuen Säye ertheilen R "P S: 1/7100 10ba i do. 1877 n. 1/7. ae y Boh. West. (gar. 1 Pveuzburg O-/S,, den 14, November 1882, 487600) Konkursverfahren. e ielp, den 13. November 1882. die betressenden Eepetttionen, sowie Us Barrdes oa L 6+ I Poons “oro 180 5 * 76 (1/6.0.1/11.69,10420bs jf D N. Königliches Ämtsägericht, Abth. für Konkurésachen : Ueber das Vermögen des abwesenden Bäckers i i Fabian, Amtsgerichts, | den 16. November 1882. Namens der betheilig- au 44 L / R O » 2A IT.| 54 80bs S b, t D L Prers Lts A Macuben G2 Rees t 18 I D R m | ten Berwaltungen. Königliche Eisenbahn- f i Landes-Kr |4} 1/1. n. 1/7, E : Nicolsi-Oblig Pw l Gal.(CarlLB.)gar. / 48821] eute, an q E erng ras 4 [48804] Direktion. Posensche, neue . 14 [1/1, n. 1/7,/100 40bsz B : Poln. Schatzoblig. (4 |1/40.1/10.181' Gotthardb, 95% - T Konkursverfahren. MNerms V Ri Recytäanwalt Raufít in Mühltroff. In der Elias und Rosa „Martowsll ten [48836] Medalnehy Es s 1 U iyt fs E eino) [1/4,u. 181.5 Lasch.-Oderd. E «70 do. do. v. 1874 44 / M n gg g ee erat an O | it Anzeigefrif 14, De- | Konkurssache ist zur Prüfung einer von dem Kaus- | L : ö -Belgien. esische altland. .3}/1/1, u. 1/719: 3 . Pr, „Anleihe de 1864/5 pr.Rudolfsb.gar . (10,1002 0, 0 T. 4411/ Lina'n Besser, geb. Lange, Inhaberin der Firma ear 88S mit Anzeigefrist bis zum De A. Appelbaum zu Berlin nachträglih ange- Nohzuckter-BVerkeyr Böhmen-Belg / L. Besser hier, wird na erfolgter Abhaltung des /

pr. Stück 197.506 Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 ./106,50bz B 1/4.0.1/10.1127,00 B do. ILn.IV.rz. 110 r 102,90 B 1/4. 1128,25bz do. TIT. V. u. VI. rz. 100 /7./100,50bz G 1/1. n. 1/7.1116,50 G do. II. rz. 119... /7.199.90bz 1/1. u. 1/7. 114 00bz do; IM. rz. 100 .,, .{99,30bz do. do. ITT. Em. 1/3. 183 60bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-SoestI.Ser 1/4. 1183,75bz Hyp.-Br. rz. 110... 1110,06 G do. do. II.Ser.|4 pr. Stück ¡27,20bz do. Ser. ITT. rz. 100 1882 100.7026 Ido. Düss.-Elbfeld. Prior. 1/2. 1117,60B do. V.VI.rz.1001886 103,75bz do. do. IT.Em. 1/2. 146,90bz do. 72.115 /7.1107,30bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do. II. rz.100 (7.196,25bz G do.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser, vén Weenbbns Pr.Ctrb,Pfdb.unk. rz.110 4112,00 B do. do. I.n.II.Ser. E SOL do. rz. 110 /7.1107,90bz Berlin-Anhali. A. u. B. 3470 e do. rz. 109 .1106,00bz do. Lit. C... 9 9 75bz do. rz. 100 1102,80bz Berlin-Anh. (Oberlans.) , do, 1880, 81 rz. 100 /7.199,00bz G Berlin-Dresd. y. St. gar.

‘jabg 117.40bz | do. 1882 (Int) ... 99,00b2G |Berlin-Görli 36,40 & de L äb. ;00 erlin-Görlitzer conv. .

120.40B Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 [T.\abg —,— do. IT. rz. 100 E rp TIL.IV 1 . YZ. NO

0. . 7Z, 11 /7.199 00G do. VII. rz. 100 100 00G do. VIII. rz. 100 /7.jabg 182.70bz | Px. Hyp.-V.-A.-G. Certif.

tr

Md R

Go Uo C CO G5 —' SOISSIIZIISIFAZZAAZS ZISAAZAAZZAAAZZAZAAAAAAI

l Lim

1101,75B

4101,90B 191.90 8 100 50G 1101,75bz 1101,30 ‘# 101.50 B 1101.50bz 100 25bz B 102,75 B 100 10G ./103,20bz

Form Staat orws 4 Bergisch-Märk. St.-A.. . C ueR Berlin-Gürlitzer do, 4 170,35bz do. Prior... . 169,15 B Berl.-Stettiner St.-Act. E ES Märkisch-Posener St.-A.

ckŸ

t bun pen pad fern fd rc prr fm pur Jar Pr per prr fmd Perrk paecdk eem porn perc

Lii an i R R

Sogar ss

i

park pam fer fen prak pk rek s per per

AABSBRRAEBSEEERS d

O

101,006 do. Lit. B. /7.105,25bz G do. Lit. C. 4100,00 Berl.-Hamb. I, a. IT. Em. . 1102,006z G do. TII. couv. . /7.1106,00bzG |Berl.-P.-Magd.Lit.A.n.B. /7.1101,00bz G do. Lit. C. neue /7.197,00bz & do. Lit. D. neue .1101,10bz G do. Lit. E. ..…, 100,10G do. It. F... 98,90 & Berl.-St. IL.TIT.u. VI.gar./4 versch. [102,90 G Braunschweigische . . „47 versch. [106,40 G do. ITI. (Int.)/4 1/1. u. 1/7.198,406 Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F.44 1/1. u. 1/7./1100,75bz do. Lit. G. . 47

t S

Go U imi bk D C0 D CO O CO L OD DD C0 D O d

=S

r

H A S UO US O Hx Ha C H C

L

[4 wr a

ias

Ser aesafas

S 0E ——— L —— pi i i i

:1100,30B

100 00 B 102,00 G 102 00G 102,00 G 102 00G 102,00 & 104 70B KI. f. 104,80 G

1

,

,

R

[ian Pren pri fen puri pk pmk Jenendk fm frank farm pru Pram pre pru prnn fend fremd jmd fred prach jmd pmk pem feme Jane Jd Pre ramek Praemk Prm ferne fem derm feme jer

S R S

Mr C7 jÞck j U f U j fck R O A P f Q O O j M U ON s a C 0)

———

#| versch. |100,40G do. de 1876. . 1/4.0.1/10.180,80bsz do. do. 187218794 |1/1. n. /17./100,00bz do. de 1879. .

1/2. u. 1/8.165 40ebz Cöln-Mi : 1/5.0.1/11.165,50 B Mindener I. Em. ./4}

1/3, u 1/9) Elzonbahn-Stamm- nnd Stamm-Prioritäts-Aotien, 4 T, Ens 1 {1. u.1 {7. 65 T75bz B (Dis eingoklammorten Dividenden Vodeuten Bauzinsen). do. do Tát. B. 1/4.u.1/10./65.90bz B , _ [1880/1881| [Zins-T do. 3}gar.IV.Em. 1/4. E aO Aach.-Mastrich. . F è . 148 50bz G do Y Tun: pr. Stück 1321 25bz G Altona-Kieler G6 88 1 / . 1226 00bz G do, VI. Em. 1/5.0.1/11./120 50bs |Berlin-Dresden .| 0 | 0 L do. VI. B. pr. Stück 323,75bz Berlin -Hamburg. 14 174 368,09bz B do: VITI Em. 1/5.0.1/11.|—,— BresL1.-Schw.-Frb. il 45 104 60bz G EHalle-8.-G v.St gar AB. 1/1. u. 1/7./88 25bx® ¿x Dortm. -Gron.-E. 2 Lit. C. gar. 1/1. n. 1/7./88.25bz 1/1. 61,750bz B

1 7 3 .1/12.15: bz e S

. 0, 1/7.1107,40bz+ . n, 1/7,1102 40bz . u, 1/7./102.40bz 4 S S 9, li

Pre frem prr Prei bre

f H E R P P E P E E E E A P S N OE 5 0 GROA 1e T 1A) ek U Q0A R LI O 1A SENEURDN [ey

pi i) D

R ——

pi jt

ror ior wr i.

1100,20B

; 103.75bz 1102 00B KkL £

1102.00B 11 £

[T E Jul Pera pen S

r fem

aaa E

. pt pi 4

pt (P pad Meg f

bak

*

56,00bz & ; : ) do. Lit. C. gar. : D A N Lübeck-Büchen garant. ‘0.7199 10bzG Märkisch-Posener cony. : S Magdeb.-Halberst. 1861 119,50bz do. v. 1865 . 1179 40bz do. Y. 1873 A / E Oi Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. / 956 00bz do. do. Lit, B. m Ee Obe E R i add d 0. 0. 1/1. . E Mainz-Lndw. 68-69 gar. u. 1/7.199,75ebz & : 20 00M. B do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83.|4 199 50bz s 177 30b do. do. 1875 1876/5 [1/3. n. 1/9./104,80G Á 102 50bz do. do.I.u.IT. 1878/5 |1/3. u. 1/9./104.806G 19 201 6 do, do. 1874 , 4 1/4.0.1/10.|conv.99,40@ Be do. do. 1881 . .|4 |1/2. n. 1/8.199 70B L 28 10bz Münst.-Ensch., v. St. gar.|4}/1/ 4102,00bz E e 10be Niederschl.-Märk. I. Ser./4 |1/ 100,106 L Iba do. Il. Ser. à 624 Thlr |4 100,006 E N.-M., Oblig. I. n. 11. Ser.|4 4100 25bs kL £ . (131 00 & d 4 J 4 Y 4 z 4 Í 3 4 s 4 4

Halle-Sor.-Guben 0 E Cos) gor F

ainz-Ludwigsh. 5 Marienb.-Miawka s Meckl. Frdr.Franz.| 7 4 Münst.- Enschede 0 Nordh. - Erf. gar. 0 Obschl. A. C. D.E. 113/10 do. (Lit.B. gar.) 13/10 Oels-Gnesen . .. Ostpr. Südbahn . Posen-Creuzburg

AAASAAASASSASDSDAI

P E P R E R R E A

Wr A

95.300z 95,75bz

G C5 ER D U L GI P A R L E E 29

. . . R —— R

D 09‘10TT4 UoJY93 400€ N

ror

See rom

4

S LC 1E i 1E Pf Pr Fn Q

os

gus Po wr »ck—

0 0, III. Ser. 190,25 G 143,75bz Nordhausen-Erfart I. E.

N do. do, 7/52 75bz Oberschlesische Lit, A. .71125 50bz G do. Lit, B.| 75 00bz do, Lt. C. u. D. . 1131 00bz B doe, » A Ml 11, 7/89,90G do. gar. Ti Lit. F. j AD do, Lát, G, 7|132.20be do. gar. 4°/5 Lit, H.14 109,80bz G do, Em. v. 1873/4 |1/

D fa C3 1 O E ba On G5 I P N

t

J V0 je J bt | 0 M R R O

r H Sr-rdr- | Wr- p-o r

8 7 É 7 7 ‘f 7 7

/ / / / / [7 [7

#11/

Ï

4 1/4

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

i =J _ wr

1 1

7

0.|—,— 0,103,006 KkL f 103,006 103,00bz &

i l f

u n,

af

Îs - L L, L, E, 1, 1, 1, f L

8 [T T7 O)

J 23 nor

4% T un Ÿ

S

104.806 103.406

1 1 1 1 1 / 1/ 1/ 1 1/ Ì/ 1 1 1 1

f JAAAAI

0

an m en Lo B u ; : E L odek TN a L B I : do. de 18665 |1/: Kursk-Kiew b 5 [1/20.8./114,10bzG | do do. v. 1880 44/1 37 F ; Mit Gültigkeit vom 15. November 1882 bis ) ( ; B k-Kie | : i S{lußtermins hierdurch aufgehoben Konkursforderungen sind bis zum 11. Dezember meldeten orderung von 07,50 A Q Téroon api L Fat 1883 tritt „ein Auênabme-Tarif für die do, nin N L A, N 3 .1/7.|—, k 5. Auklko Stlegl. 1 [1/4.n.1/10./58, S E, Gi /1._ E qs m -Neisse) 44/1 U mil R «ch ® 1882 anzumelden. c * Q E F x , Beförderung von Mo ¡u er un Melaite on o o 0 - 4 À n E s i: Ï | 1 E L / ' 1 i Deyn, den Le, Sovember LOLS, Der Wabl- und Prüfungsätermin ist auf den | vor dem unterzeihneten Gerichte bestimmt. Königliches Amtsgericht. Abth. 11, ch. : Fr 50

Pfandbriefe

U u u U u, u, u u, u u u u. 1 U, u. u, u, u, u,

L L L L L L Ae

ie ; L do. do, do. 4411/1. 4100,90 B Boden-Kredit . . . 5 | ; Oest. Ndwb.}% || 41/5/4/20/5 |1/1.0.7|340 00B do, (Stargard-Posen)/4 '1/4.n.1 { : 8 Stationen der Außig-Tepliyer, der Prag-Duxer, der Y | , i o o 0 11/1, ( f | ch idé . | n. DA Mae A E Le N) Matiide GEAR Turnau-Kralup-Prager Eisenbahn, sowie der Roko- ao D, ü 1/1. n. 1/7. 100.90 B do, Contr. Bodenkr.-Pf.'5 | O ck d 2 "7164 10bz G oie Fe E 1 S Steinberger. gesetzt. Königliches Amtsgericht. nitz-Protiviner Staatsbahn nach belgischen Stationen o. do, do. 11.445/1/1 u. 1/7100,‘ Schwediacha St-Anl, 75/4 | E ; 1 ; „Ln. 11 Em. 4 14a Beglaubigt: Krebs, Ger. S. Pausa, am 14. November 1882. Zur Beglaubigung: FEMe gilt, , in Wirksamkeit (Preis 10 etms.). do. do, neus LILI4 L m Ul b o Beka. 7514 ] Konku sverfah Der Gerichtsschreiber des Kgl. Sächs. Amtsgerichts. | Gerichîsschreiber des Königtichen Amtsgerichts, Z Anl E r ren. : : L R

i: Raumünier . 34 34134 1/L |—— Ostprenss, Südb. A.B.C./4}'1/1. n. Cöln, den 14, November 1882. do. do. do. IL/4}1/1. n. 1/7.1100.90B do. do. neue 79/4 Russ.Staatsb.gar.!| 7,3 Haaß. Das Konkursverfahren über das Vermögen (7E A9 des Kappenmachers Heinrih Wißmann von | r4gg22) Konkursverfahren.

SS—_AIAI

O

p

t t R L R R R R

AAAS

2)

Y | ' p 7,41/5 |1/Ln.7/124,75B Posen-Creuzburg . . . .|5 1/1. n. Königliche Eisenbahn-Direktion Schlsw.H. L. Crd.Pfb.4 1/1, u. 1/71100,406 do. do. v. 1878/4 | 19: Russ. Süäwhb. gar.| 5 | 5 [5 1,0. 7/59,50bz Rechte Oderufer ., . .|4}1/1 Í [487%] Konkursverfahren. (linkörheinishe). . Wene l Ld 4 I S 10 Jo Ttrkiecke Aniciks 1868 /fe j Schweie.C E eralb| 31hs| 33/14 ¡L 119.106 n L 1/1. F estpr., rittersch. /1. u. 1/7.190 200« isch! ihe | weiz.Cen | 0/5 s) d ' 4 11/1. L l Ueber das Vermögen des Heinrih Caspar E do, i. 4 1/1. u. 1/7.1100.506 do, 400 Fr.-Loose vollg. fr.’ 3, do, Nordost,| ó 4 . 1605068 b . St, gar./34/1/1. Limburg ift nah erfolgter Abhaltung des Schluß- E b iber das Vermögen der | Flaschners hier wurde heute, Mittwoch, am [48835] E Ti d a Lied do. Seris IB.| 41/1, 4100,10G Vngariache Goldreute .'6 |1/L A do. Unionsb.’ 0 4 . 1423256 do. IIL. Em. v. 58 n.60/44/1/1. termins aufgehoben worden. Das Konkursverfahren ü D Kir Jsidor 5, November 1882, Vormittags 10 Uhr, vas | 24095 D). Am i isch-U arisà en Eilen- do. IL Serie. .44/1/1. 1100 60bs ; do, 4 |1/L n. i do. Westb. .| 0 4 . [18,40bz G de. do. v. 62, 64n.65/44/1/4. Limburg, den 15. November 1882. offenen Handelsgesellschaft in Firma J Konkursverfahren eröffnet. Gä&sish-Weitblerretheh Ungarttten Si do. Nenlandsch.II. 4 |1/1. n. 1/7100 20bs do. Gold-Invest.-Anl.'5 |1/1. n. 1 Sudöst.(L)p.8.i.M) 0 | 4s 14 . o, 1869, 71n.73/44/1/4: Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Schwersenz zu Posen wird, nachdem der angene, Der Herr Gerichtsnotar Müller hier wurde | bahn-Berbande ein Tarif für den Güterver cie L 17.14411/1. 1100,602s do. Papierrente . . [5 |1/6.n.1/12. Ung.-Galis. . ..| L do. Coln-Grefi 1/1 edes mene E rehtéfrästig bestätigt ift, hier- nid Doabnraverwaltee ernannt. uviihen S en G D in LoR Fro Hannoversche . . . .|4 |1/4:n.1/10]—. M e, Stück Vorarlberg (gar) 5 Rhein-Nahov.8.g Lu IL 41/1. g dur ausgehoben. j #ff mi ge- und Anmeldefrist | Staatseisenbahnbetrieb e S Heasen-Nassan . . „4 11/4.n.1/10|—. . Ma „Anl .!! . 1/70K ar.-W.p.S.i.M.| 1 Saalbah 1/1 [48813] Konkursverfahren. Posen, den 16, November 182. bis “4 Dezember 1882, Erste Gläubiger: der Köuiglih Sächsishen Staatscisenbahnen / do. M -Elsenb.-Anl. „5 (1/1. n.1/7 P L Das Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Arntegericht. Abth. 1V. l E L A L L L

J

SSSSSS

San ck

101 706 len.101,70&

100,10@

a S

RARODODIOO

«i . .

.

gli Kur- n. Neumärk. . 4 [1/4.0.1/10,/100, „Allg.Bodkr.- 1541/6. 4, . „St.Pr,

versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am | andererseits in Kraft, welcher bei den ndverwal- Lanenb # 1/18. 1/7 i 4s Delta 1 L/401/10. y Beil Dresd, | *

des Arbeiters Bes Lange in ay Babe me Y Mittwoch, den 20. Dezember 1882 G Vor- tungen Æ erlangen ist. Dresden, den 14, November Pomm N R r9 100 O do, do, Gold-Pfdbr.'5 1/3. u. 1/9.|—, BresL-Warsch. » ird, nachdem der in dem uf bi © , 2 Tee 882. 4 11/4.n. 1100,30 «Anl'5 z 4. „Sor. b

n 5, Oktober 1882 e Swangöveros [48827] Konkursverfahren. B peeaos 9 Uhr, auf hiesigem Rathhaus E schen Staatseisenbahnen, als geschäftsführende 4 1/Cu1/10, Miene Commanal- Anl |1/1, u. 1/7 g

durch rectökräftigen Beschluß vom selbigen Tage} Yyeber das Vermögen des Zimmermeisters |

( N 15, N ber 1882 Berwaltung 4 [1/41/10 IOOTOG Marienb -Mlaw., j Sulz a./N., den 15, November 1882. . L . 4 11/4.0.1/10/100 destttigt n, n are T A, Schumann ¡u Prenzlau ist am 15, No- | (zerihtbshreiber des Königlichen Amtegerichts. —— | Dontsoho

Hypothoken-Oertifikate, Münst. -Ensch. 1/4.0.1/10/100,508 Anhalt-Desa. Pfandbr. [5 [1/1. n. 1/7.1102 75bs Nordh.-Erfurt. , Marne, den 9. Novem vember 1882, Mittags 1 Uhr, Konkurs er- er. [48834 1/4.0.1/10/100 60bz br. 44] versch. 1101 Königlicbes Amtgericht. s Verwalter : d dea zarentant a. D Steeg

20 ; | L Braunschw,.-Han.Hypbr.|4}| verach. ! Oberlauaitzer

/ öfinet. i L 23 908 D. Am 1. Januar 1883 tritt ein neuer Sechleswig-Holstein .'4 1/4.n.1/10 1100 25bz G le â 4 |1/4.0.1/10 Oels-Gnesen è : Edert, Gerichtsschreiber. t il 111, des Thüringish-Sächsish-Ungarischen ; y o. 14 |1/4,0.1/10.

Veröffentlicht: Edert, Gerichtsschrei Su E 160g prdsorverungen Nud s | (9815) K. Amtsgericht Tübingen. Thei U, Ves E ite fie Gui Badieche S. Elzenb.-4.|4 | verveh. |— D.Gr Ke B. Pfdbr :110/9 11/1 u. 1/7.

Í Ostpr, Südb, [48663] Konkursverfahren. melden. Ersie Gläubigerversammluna deu 19, De- Konkursverfahren. und Kleie theils erheblih ermäßigte, theils aber auch Bayeriache Aul. de 18754 1/1. u. 1/7.1101,10G do. IV. rückz, 110/441/1L u. 1/7.1102006 Posen-Crenzb.

In dem Konkursverfahren über das Verm y de 1874/441/3. u. 1/9,|—.— do, V. rücks. 1004 |1/L n. 1/7/94 00bsG |[R. Odernfer mber 1882, Vormittags 11 Uhr, und Prü- Ueber das Vermögen des Johann Georg erhöhte Frachtsäße enthält. Ueber die leßteren Bremer Anleihe Ie u. 97: d 1006| 3 r

ù s dgen stermin den 16, Zanuar 1883, Vormittags e L : | ertheilt unser Verkehröbureau auf spezielle An do. do, dos 1880 4, /1 00 40 Hyp.B.Pfdbre.IV.V.VI.'5 | versch. [102 90 des Webwaa G fant Friedrich Wilhelm 9 Uhr, Offener Ärrest mit Anzeigefrist ehgers in Tübingen, wurde am 14, Novem 1

IAAAAI

E U E R. a T O

f ./

hol.706

T

I

/ 1/ 1/ 1/ 1/ 1/ 1/ 1/

Ot OM E

2 I

F.

SE S L

GOOGOCEESLRELRLARNAN a

BiSie

e Gre

agen M Gon jet Auskunft. Der Tag der Ausga Les Grosaherzogl. Hes. ObL'4 (15/5 15/11/101 25bz kL€ R [44/1/4,n.1/10./101.60ba eines Mittags 12 Uhr, das Konkursve ey y Hamburger Staata- Anl. 4 [1/3, n. 1/9./100 00ba G L 14 1/L n. 1/7./99 00bz D lliniaee, pati Vociatags | E den 10 RNoveinlior 1008 erôfinet ar Per Gertttnotar Uhland. dahier Tarifs i e L0L Küniglile General: dect in g Stento -34/1/2. u. 1/8/88 0B (Uamb, Hzpotk-Ffündbr. 5 1/1. n. 1/7]106.508 á 2 . k er P , ZIA, varach, « U, ° Y i 1/4. ck u cinem Zwa verglahe Berglezdbtermen au Der Gerichtsschreiber qo Men Amtt2gerichts. | um i sere Un ent. Offener E direktion der Sächs Staatseisenbahnen ecki dchn meh. 34/1/1. u. 1/7. do E

Sächaiache n ads „Pfanäbr.j4 |1/1, n. 1/7. dem Königlichen Amtögerichte hierselbst an ¿n eig 1882. pn Gläubiger-Versammlung sowie allge- | als geschäftsführende ltung, Sächaische Staats-Rente 3 | versch. [80200 O r. 110 abe S (UCe 1/1011 vor m

Sächs. Land : 1/ raumt Aga meiner fungstermin den 14, Dezember 1882, Nedacteur: Riedel. 4 [1/1 tat Metan ta O (1041 Mittweida, ten 15. November 1882. (48818) Konkursverfahren. Vorm. 10 Uhr D

L b o | V —.— do. do. r. 100, varsch., 1100, Berlin: veroeh, [—— Meininger Hyp.-Pfndbr Un 1/7.1100.75ba @ Dat Konkurs über das Vermögen | Tübingen, den 14. November 1882, Verlag der Gzpedition (Kessel) nl, (48/1 n. 1/74100, Geri&têsireiber ded itbiuben Amtsgerichts, | des verstorbenen - S gran Gerichtsschreiber Gaupp. D@ckt W,. Elsner, e el 146,10b« de, de, 4 1/L u. 1/7.197,60bs -“ Serva ia Pyrmonun J

V I 7 M OORORRR O

ew

O03 a U U r

R