1882 / 272 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mers bierselbft geführten größeren Gesäfts als Mera welcher die

Q a Sammet Appre r nd, Ste i Es die Gesellscha E y o mud dite zeicnen,

A. ers zufteht.

orftehende# wurde auf Anmeldung beute sub Nr. 1495 des Handels-Gesellschaftsregisters hiesiger

Stolle cingetragen. Crefeld, den 15. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. Handels des Königlichen Amtsgerichts

heute Folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst, Aktiv assiva sind auf die Firma ier, (ecfr. Firmenregister Nr. 1107) gegangen. : Zugleich ist in unser Firmenregister

Nr. 1107 die Firma Fr. Wattrodt und als deren Inhaber der Friedrich Wattrodt von hier

eingetragen. Dortmund, den 13, November 1882. Königliches Amtsgericht. Glatz. Bekanntmachung. eingetragene Firma: Bruno Weiß in Albendorf ist erloschen.

Glagz, den 13, November 1882. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. Es ist das Erlöschen

1) der unter Nr. 663

Ottilie Schörke, geb. Lattorf, zu Görliß tragenen Firma A. Schörke, 2) der von der genannten Firma für den

mann Alexander Eduard Heinrich Josef Schörke zu Görliß ertheilten und im hiesigen Prokuren- register unter Nr. 134 eingetragenen Prokura,

bei Nr. 663 des Firmenregisters beziehentlich bei Nr. 134 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Görlitz, den 8. November 18892. Königlibes Amtsgericht. Matthei.

Görlîtz. Jn unser Firmenregister ist Nr. 731 die Firma

Heut eingetragen worden. Görlig, den 10. November 1882. Königliches Amtsgericht. IT. Matthei.

Goslar. Bekanutmachung.

Hirsch & Hesse ist heute eingetragen: „Die Firma ist erloschen“. Goslar, den 13. November 1882. Königlies Amtsgericht. T. Buchholz. Goslar. Bekauntmathang. [4 In das bies. Handelsregister Band I. Blat ift cingetragen die Firma: Harzer Kön gsbrunuen-Verwaltung Schulze & Hesse, Ort der Niederlassung Goslar,

Firmeninhaber: der Particulier Friedrih Schulze,

der Kaufmann Carl Hesse, Beide zu G Rewtsverhältnisse, mit dem 11.

Goslar, den 13. November 1882. Königliches Amtsgericht. L. Buchholz.

Gudensberg. Bekanntmachung. [4

Dur Vertrag vom 24. September 1882 ist zu

Lohne der „Lohner Darlehnskassen-Vercin, eingetrageue Genossenschaft“

mit dem Siß in Lohne gegründet, welcher Verein den Zweck hat, seinen Mitgliedern die zu ihrem Gescbäfts- oder Wirtbschaftäbetriebe nöthigen Geld-

mittel unter gemeinschaftlicher Garantie in ve lihen Darlehnen zu beschaffen und die verzin Anlage von Geld zu erleichtern.

Der zeitige Vorstand besteht aus dem Pfarrer Wiskemann zu Lohne als Vorsteher, dem Lebrer

Kiebling daselbst als Stellvertreter, dem Land

Iohann Heinri Itter, dem Kastenmeister Johann Heinri Ritter und dem Landwirth August Hilde-

brandt, sämmtli zu Lohne, als Beisitzern. Die von der Genossenschaft aus

und find vom Vereinêvorsteber unterzeichnet,

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann zeit bei werden.

Unterschriften des Vorstehers odes des Stellvert

und mindestens zweier Beisiger binzugefügt werden. Gude

nsberg, am 2, November 1882. Königliches Amtsgericht. Dr. Bart\ch. Gumbinnen.

Bekanntmachung. In unser

eingetragen: der Uhrmacber

F. W. Cri i Gumbinnen, ten 10. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Magen i. W. lsr des Königlichen pro Der animann Hermann Hark ringbausen hat für —_ zu der Ne. 642 des lers mit der unn Harkort ciagetragene Handelsni

verzichtet, so daß dieses Recht L

ister [49011] u Dortmund.

In unfer Gefellschaftêregister ist bei Nr. 412, die Firma Friedrich Wever & Comp. hier betreffend,

Fr. Wattrodt

[48942] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 425

[48943]

in dem hiesigen Firmen- register für die verebelidte Kaufmann Anna Sophie

[48944]

Otto Mauksch in Görlitz und als deren Inhaber der Tischlermeister und Dampf-Sägewerksbesizer Otto Mauksch in Görlitz

[48945] In das hiesige Handelsregister Band 1. Blatt 230 zur Firma Harzer Königs8brunnen-BVerwaltung

m _ November 1882 begonnene offene Handelsgesellschaft,

gehenden Bekannt- machungen erfolgen durch das Frißlar'er Kreisblatt

dem hiesigen Handelegerichte eingesehen

Der Vorstand giebt seine Willenserklärungen im Allgemeinen in der Weije fund, daß der Firma die

Fi ister ist zufol Becfügue] ziermenregifter ist zufolge ügun vom 10. November 1882 am 11. ejd. unter Nr. 14

L Fricdrich Wilhelm Grispin, Ort der Niederlassung: Gumbinnen, Firma:

[48844] mtsgerihts zu Hagen i. W, ort zu Hagen-Weh- gen bestehende, unter Firma

Der Recht, a zu

a und über-

unter

einge- Kauf-

unter

8946] t 251

oslar,

8947]

rzins- sliche

wirth

jeder-

reters

[afung seine Ebefrau Clara, geb. Elbers, zu Hagen- Wehringhausen als Prokuristin bestellt, was Hooenr November 1882 unter Nr. 290 des Prokurenregisters vermerkt ist.

HWambkocrg. Eintragungen [48848] in das Handelsregister. 1882, November 11. L Gebr. Kapell. Das unter dieser Firma bisher von Otto Paul Friedrih Kapell und August Heinrich Carl Franz Kapell geführte Geschäft ist von Carl Otto Mewes übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt. Siegfried Gotthelf. Diese Firma deren Inhaber Siegfried Gotthelf war, ist aufgehoben. L. Javal Frères. Zweigniederlassung der gleich- namigen Firma in Paris. Diese Zweignieder- lassung, deren Inhaber Oscar Levy genannt Javal a non Levy genannt Javal waren, ist auf- gehoben. Clemens & Co. Johann Carl Wilhelm Clemens ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Heinrich Andreas Wilhelm Riechers unter unveränderter Firma fortgesetzt. H. Kazenstein & Co. Inhaber: Herz Katenstein und Samuel Pfifferling. Otto Bluhm. Inhaber: Johannes Otto Bluhm. November 13. Bromander & Haar. Die Societät unter dieser Firma, deren Inhaber Mauriß Bernhard Bro- mander und Charles Haar waren, und die Firma erloschen. B. Bromander. Inhaber: Mauriß Bernhard Bromander. Charles Haar. Inhaber: Charles Haar. Herm. Evers. Inhaberin: Amanda Mathilde

Hermine Evers. November 14. J+ Pfeil. Inhaber: Johann Joseph Pfeil. Ae B, Moller. Inhaber: Ascan Barthold oller. W. O. Knoop. Diese Firma hat an Henry Edwin Rohde Prokura ertheilt. Hamburg. Das Landgericht,

[48846 Hannover. In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 1980 eingetragen zu der Firma: Bernhard Meyer F. C. Söhl:nann Nachfolger:

Der bisherige Jnhaber der Firma Weinhändler Bernhard Meyer zu Hannover ist verstorben; das Handelsgesäft wird von dessen Erben, der Wittwe Mever, Marie, geb. Lüning, und den beiden mindet- jährigen, von ihrer vorgenannten Mutter Wittwe Meyer bevormundeten Kindern Charlotte Meyer und Ida Meyer, sämmtlich zu Hannover, unter un- veränderter Firma fortgeseßt,

Offene Handelsgesell\Gaft seit 13. März 1882,

Die der Wittwe Meyer ertheilte Prokura ist erloschen.

Haunover, den 14, November 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI, Jordan. Hannover. Bekauntmachung. [48847] _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 1762 eingetragen zu der Firma: E. de Haen:

Die dem Kaufmann Hermann Kettembeil ertheilte Prokura ift erloschen.

Der Kaufmann Albert Nonne zu Hannover ift zum Prokuristen bestellt. Leßterer und der bereits früher bestellte Prokurist Kaufmann Louis August Engelhardt haben die Firma kollektiv zu zeichnen. Hannover, den 15. November 1852. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X. Jordan.

Hannover. Bekanntmachung. [48845] In das hiesige Handelsregister ift beute Blatt 1621 eingetragen zu der Firma: Braunschweig - Hannoversche Hypothekenbank: Der Geheime Finanzrath a. D. Wilhelm Graven- horst zu Braunshweig ist aus dem Vorstande au“ zesclicden. Hannover, den 16. November 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X. Jordan.

Königsberg. pudelüregisier, [48950] Der Kaufmann August Ziemer zu Königs- berg i./Pr. hat für seine Ebe mit Marie Minn ng dur Vertrag vom 31, Oktober 1881 die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen ; das eingebrahte Vermögen der Ebefrau und Alles, was fie während der Ebe dur% Erbschaften, Ge- schenke, Glüdéfälle oder sonst erwirbt, soll die Eigen- [aft des vorbehaltenen Vermögens haben. Dies ift am 4. November d. Ja, unter Nr. 900 in das Register zur Eintragung der Auss{ließung der ebclichen Gütergemeinschaft eingetragen. Königsberg, den 6, November 1882. Königliches Amtsgericht, X1IL.

Köntfgsberg. Handelsregister. [48949] Der Kaufmann Rudolph Fischer aus Cranz hat für seine Ehe mit Anna, geb. Kistler, dur Vertrag vom 18. Januar 1881 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen; das eingebrahte Vermögen der Ehefrau und Alles, was sie „während der Che dur Erbschaften, Geschenke, Glüdsfälle oder sonst erwirbt, soll die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens haben. Dies ift am 10. November 1882 unter Nr. 901 iín das Register zur Eintragung der Auéscblicßung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen. Königsberg, den 11, November 1882. Königliches Amtsgericht, X11

Königsberg. Hanbelsregister.

Der Kaufmann Fischel Nudberg hat am

Orte unter der Frma: ca o udberg“

ein Handelogesüf Bn

Dieses ift in unserem irmenregister anb Nr. 2685

am 10, November cr. cingetragen,

Königsberg, den 11, November 1882.

48951] iesigen

tdet-

ist aufgelöft | fi

Königsberg. Handel

Otto Ernst C

geb. Crufe, b. seine Kinder:

tto Theodor, Max Carl Werner,

Geschwister Wien,

schafter aufgenommen.

Zur Vertretung der Gesells der Firma sind nur der Kommer Werner Carl Wien berechtigt.

Königsberg. berg hat für seine Ehe mit Ma

des vorbehaltenen Vermögens h

in das Negister zur Eintragung

Königsberg. hiesigen Orte unter der Firma: ein Handelsgeschäft begründet.

Lahr. Nr. 9765,

Lahr.

Inhaber der F schaft.

Einwohner, bevor fie die Volks

emcssener Weise zu beschäftigen P bárta chriftlichen Vereinen für

lungen, Erbolungsstunden 2c. 2c. z Diese Aktiengesellschaft stimmte Z

lih gezeichnet sind.

versammlung ;

heiten zu vertreten und gliedern :

Adolf Friedrih Bader vo

einfacher Stimmenmehrheit gewäl

des Aufsichtsraths. Na Ablauf jeden Jahres ist eine Bilanz aufzunehmen.

Die Aktionäre beziehen weder

Aktionäre. Jeder Aktionär hat Vorsitzende bestimmt die Abstimm Lahr, den 9. November 1882.

chrodt,

Lissa. Im Firmenregister bier deren Inhaber die unverebelichte Lissa i, P. heute eingetragen word Lisa, den 17. November 1882.

Lörrach, Gr. Amtktsgeritht Nr. 21 228/9. Zu O. 3. 109 d

wurde eingetragen: Firma und „E, Reutli

ertheilte Prokura zurückgezogen. Zu O. 3. 123 des irmenregi

it seit 2, d. M. licht. jeder Theil 50 M in die Gemeins

mit der Sercth

tiges, demnach jedem Thei

rüdckersetzt gebracht wird.

(Unterschrift.)

Lüdinghansen. Handelsre

rmenregister suh

Firma „B, Schnieder“ nach dem Abt des

b,

Königliches Amtsgericht. X11,

n teren vom 27. Laien 1882 Gorl S{hnieder L

Sredifter. In das am hiesigen Orte unter der Firma „Ern Castell“ bestehende Handelsgeschäft sind an Stelle des am 9. e 1852 verstorbenen Gesellschafters

ristian Wien seine Erben, nämli: a, die verw. Frau Kommerzien-Rath Emma Wien,

Bekanutmachuug. i ) Mit O.-Z. 97 in das Gesellschafts- register; Evangelische Kleinkinderpflege Lahr in irma ist eine Aktiengesell- ) Gesellschaftsvertrag vom 4. November 1882 mit dem E in Lahr zum Zweck: Kinder Lahrer

e

die Firma Bertha Otto zu Lissa i. P.

[45952

s Wilhelm August,

Emma Caecilie Clara Minna Ottilie Helene

sämmtli zu Königsberg, getreten.

Außerdem is in die genannte Handelsgesellschaft der Kaufmann Otto Meyer von hier als Gesell-

aft und Zeichnung zien-Nath Friedrich

und Kaufmann Otto Meyer

Dieses ift in unfer Gesfellsck{aftsregister bei Nr. 23 am 10. November 1882 eingetragen. Königsberg, den 11. November 1882. Königliches Amtsgericht, XI[.

Handelsregister. Der Kaufmann Heinrich Langanke u Königs-

[48954] rtha Meyer durch

Vertrag vom 9, November 1882 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen, das eingebrachte Vermögen der Ebefrau und Alles, was e während der Ehe dur Erbschaften, Geschenke, Glücksfälle oder sonst erwirbt, 28 die Eigenschaft aben.

Dies ist am 15. November 1882 unter Nr. 902

der Ausschließung

der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen. Königsberg, den 15. November 1882. Königliches Amtsgericht. XIL.

Handelsregister. Der Kaufmann Siegmund Lichtenfeld

[48953] hat am

„Siegmund Lichtenfeld“

Dieses ist in unser Firmenregister sub Nr. 2686 am 15. November 1882 eingetragen. Königsberg, den 15. November 1882. Königliches Amtsgericht. XIT.

[48769]

\chule besuchen, in

den Tagesstunden in ein passendes Lokal (angekauftes Haus) aufzunehmen und dur in der Mutteranstalt Nonnenweier ausgebildete Kinderpflegerinnen in an-

„und zu erziehen; äußere und innere

Mission eine geeignete Lokalität für ihre Versamm-

u bieten.

l ist erribtet auf unbe- eit und hat ein Grundkapital von 12,000 M, bestehend in 24 Aktien von je 500 H, die sämmt-

Die Organe der Gefellschaft sind:

Der Vorstand, der Aufsichtsrath und die General- der erstere hat die Gesellschaft in allen gerihtlichen und außergerihtlichen Angelegen-

besteht aus den Mit-

n Labr, Rentner,

Gustav Kaufmann von Lahr, Fabrikant, Friedrich Bauer von Lahr, Stadtpfarrer. Der Vorstand zu 3, der Aufsicbtsrath zu 5 Mit- gliedern werden dur die Generalversammlung mit

lt, Der Vorstand

legitimirt sich über seine Berufung durch Urkunde

ein Inventar und

Ï Es gelten sonst die Vor- \{hriften der Art. 31, 239a. H.-G.

Zins noch Divi-

dende. Der Obmann des Aufsichtäratbs beruft die

eine Stimme, der ungéform.

Bros bad, Amtsgericht.

[48956]

ist unter Nr. 204

und als

Bertha Otto zu en.

Königliches Amtsgericht.

Lörrath. [48955] es Firmenregisters Niederlassungsort

a ttlinger“, Kleiderbandlung in Lörrich. Diese Firma ift erloschen und die dem Mar Reutlinger

fers wurde einge-

tragen : Firma und Niederlassungéort „Max Reut- linger“, Kleiderhandlung in Lörrach. Inhaber der irma : Max Neutlinger, Kaufmann bier.

Derselbe Dornather verebe-

Nach dem Ehevertrag vom 31. v. M. wirft

haft cin, wogegen

alles andere Vermögen, gegenwärtiges und zukünf- aktives und pasuves davon ausgeschlossen,

bezw. in Abzug

Lörrath, den 13, November 1882.

gi [48957]

des Die tollen Amtsgerichts zu üdinghausen.

1 eingetragene

M, S, Ste

ngetragencn

Bernard Scbnieder zu Lüdinghausen _ 7 münerisdem

cceliten Güterrehte auf dessen Eber. rholt, üb

au Elisabeth,

gen, ist durch Testament der

uf den Kaufmann

demnä%ft unter Nr. 98 des Firmenregisters die Firmæ „B. Séhnieder“ und als deren Inhaber der Kaufs- En Carl Sc{nieder am 15. November 1882 ein- getragen.

Magdeburg. Handelsregister. 1) Die Maurermeister Hermann Fischer und Adolf Fischer, beide hier, sind als die esellscbafter der seit dem 1. November 1882 unter der Firma rew: Fischer & Co. hier bestehenden offenen andel8gesellschaft Baumaterialienhandlung unter Nr. 1163 des Gesellschaftsregisters eingetragen. 2) Die Firma S. A. Levy hier, Firmenregister Nr. 1637, ist gelöst. ,9) Die Firma Christian Friedrich Müller hier, Firmenregister Nr. 1275, ift gelöscht.

, 4) Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Woigeck für die Firma Gebr. Koh hier, Prokurenregister Nr. 492, ist gelöscht.

5) In das Gesellschaftsregister is unter Nr. 1086, betreffend die lsdiafe, ir Cpam . Magdeburger Eisenbahngesellschaft, in Col. 4 eingetragen : Das Eigentbum der Berlin - Potsdam - Magdeburger Eisenbahngesellschaft geht mit dem 2. Januar 1883 in das Eigenthum des Preußischen Staates über und mit diesem Zeitpunkt tritt die Aktiengesell- haft in Liquidation. Es erfolgt die Liquidation durch die Königliche Etsenbahndirektion zu Magdee-. burg für Rechnung des Preußischen Staates.

6) Der Kaufmann Ernst Gerson hier, ist als der: Inhaber der Firma Ernst Gerson hier Agentur- und Kommissionégeshäft unter Nr. 2015 des. Firmenregisters eingetragen.

Magdeburg, den 14. November 1882. ck

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IF a.

[48958}

[48960]

Me AD: In unser Handelsregister ist unter Nr. 37

ie Firma:

„J Siemon zu Herleshausen“, Inhaber Kaufmann Johannes Siemon daselbst, am 11. November 1882 eingetragen worden.

Netra, am 11, November 1882, Königliches Amtsgericht. Fondy.

Netra. Handelsregister [48959] des Königlichen Amtsgerichts zu Netra. Die unter Nr. 33 eingetragene Han elsfirma:

„K. Rothschild Sohn in Herleshausen“,

Inhaber Handelsmann LenA Rothschild Kallmanns

Sohn, zu Herleshausen, i laut Anzeige vom

10. d. M. unterm 11. d, M. gelö\{t worden. Netra, am 11. November 1882.

Königliches Amtsgericht. gez. Fond y. Wird veröffentliht w. o. Die Gerichtsschreiberei :

: [48961] Neuhaus a. O. Jn hiesiges Handelsregister ist heute eingetragen :

1) auf Fol. 127 zur Ficma «Meta Duggen“* Col. 5: Die Prokura is} erloschen; Col. 9: Die Firma ift erloschen ;

2) auf Fol. 142: Die giirima I. C. Duggen, Niederlafsungsort: Neuhaus a. O. ; Firmen- inhaber: Kaufmann Joachim Christian Duggen in Neuhaus a. O.

Neuhaus a. O., den 2. November 1882.

Königliches Amtsgericht, Gülle.

Ostrowo. Bekanntmachung. [48963] In dem Firmenregister des unterzeichneten Ge- richts ist unter Nr. 256 die Firma: „S. Wisch zu Ostrowo“ und als deren Inhaber der Kaufmann Simon Wisch bierselbst zufolge Verfügung vom 8. No- vember 1882 am heutigen Tage cingetragen worden. Ostrowo, den 9, November 1882. Königliches Amtsgericht,

Ostrowo. Bekanntmachung. Die in dem Firmenregister des unterzeicbneten Geribts sub Nr. 136 eingetragenen Firma W. Dymalski zu Ostrowo ist zufolge Verfügung vom 11, November 1882 beute gelös{t worden. Osfirowo, den 13, November 1882. Königliches Amtsgericht.

[48962]

Seehausen î./A. Bekanntmachung. [48984] In unserem Genossenschaftöregister ift bei Nr. L: den Vorschusiverein zu Sechausen in der Alt- mark, ngetragene Genossenschaft, betreffend, Spalte 4 Folgendes eingetragen worden : Dur Beschluß der Generalversammluna vom 26, Juni 1882 if der Kaufmann Wilbelm Schultze zu Sechausen i./Altm. als Controleur auf dic Zeit vom 1. Juli 1882 bis dabin 1888 wieder gewählt,

Eingctragen zufolge Verfügung vom 15. No- vember 1882 an demselben Tage (Akten über das Genossenschaftsregister, Vorschußverein zu zu Sechausen i./Altm. betreffend, Band 1L Blatt 97).

Sechausen i./Altm., den 15. November 1882. Königliches Amtsgericht,

Stallupoenen. Bekanntmachung. [48965] In unser Prokurenregister ist sub Nr. 76 die von der Handelsgesellschaft Scheumaunn €@t Spiegel zu Eydtkuhnen dem Kaufmann Franz Heinrich ugust Wenyel zu Berlin, Georgenkirstraße 21/22, und dem Kaufmann Richard Paul uard lle zu Betlin, Eitbendorfstraße 20, ertheilte Kollektivprokura zufolge Verfügung vom 3. November am 6. No- vember 1882 eingetragen. Zugleich ift die von dersclben Handelsgesellschaft dem Kaufmann rerhard Henle zu Berlin ertheilt ene und in uaser Prokurenregister aub Ne. einge- tragene Einzelprokura zufolge Verfügung vom 3. No- vember cr. am heutigen Tage gelöscht. Stallupoenen, den 6, November 1882. Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. 1. Ein elfirmen. e K. A. G. Stuttgart t, ehren-

franß in Stuttgart. Herr Hermonn Lehrenkrauß.

vererbt, und ift

(9./11, 82.) G. Mayer in Stuttgart. Herr Jo-

Tann Georg Mayer. (9./11. 82.) Albrecht Levi- son in Stuttgart. Herr Albrecht Levison. (9./11. 82) Wilhelm Maier in Stuttgart. Herr Wilhelm Maier. (9./11. 82.) Friedri Maier in Stuttaart. Herr Wilhelm Friedri Maier. (9./11. 82.) J. Ramsperger in Stuttgart. Herr Jojef Namsperger. (9/11. 82.) F. Neiling in Stuttgart Herr Friedri Reiling, K. Hofseckler. (9./11, 82.) F. Grosmann in Stuttgart. Herr Friedrib Grosmann. (9./11. 82.) Zohanu Blumenstock in Stuttgart. Herr Johann Blumenstock. (9./11. 82.) Adolf Briem in Stuttgart. Herr Adolf Briem. (9./11. 82.) C. F. Benger Wwe. in Stuttgart. Frau C. F. Benger Wittwe. (9 /11. 82.) P. Henger, Fa- brik chirurgisher Instrumente in Stuttgart. Herr Paul Henger. (9./11. 82.) Otto Beruer in Stuttgart. Herr Otto Berner. (9./11. 82.) Th. Erle in Stuttgart. Herr Thomas Erle. (9./11. 82,) Jos. Saiber in Stuttgart. Herr Josef Saiber. 9,/11. 82.) Chr. Bihn in Stuttaart. Herr Chri- ita Bihn. (9./11. 82.) Central- Bazar E. Mar- cus in Stuttgart. Herr Emil Marcus. (9./11. 82.) riedr. Koh am Markt in Stuttgart. Herr riedrich Koch. (9./11. 82.) Alexander Vogt in tuttgart. Herr Alexander Vogt. (9./11. 82.) Fr. Reichle in Stuttgart. Herr Friedrich Reichle. (9,/11. 82.) Joseph Frick in Stuttaart. Herr Joseph Frik. (9./11. 82.) Chr. Pfeiffer in Stuttgart. Herr Christian Pfeiffer. (9./11. 82.) Carl Lorenz in Stuttgart. Herr Carl Lorenz. (9./11. 82.) Aug. Luickert in Stuttgart. Herr Carl August Luickert. (9./11. 82.) Wilhelm Kettner in Stuttgart. Herr Wilhelm Kettner. (9/11. 82.) J. Leih in Stuttgart. Herr Johannes Leih. (9./11. 82) Fr. Martin in Stuttgart. Herr Friedri Martin. . (9./11. 82.) |Th. Gemmer in Stuttgart. Herr Theodor Gemmer. (9,/11. 82.) J. Fink in Stuttgart. Herr Johannes Fink. (9./11. 82.) Lonis Wallerstein in Stuttgart. Herr Louis Wallerstein. (9./11. 82.) Literatur - Comptoir von R Grie- singer in Stuttgart. Herr Theodor Griesinger (9,/11. 82.) Süddeutsche Verlagsbuchhand- lung D. Ochs in Stuttgart. Herr Daniel Ochs. (9./11. a S. Heimanu in Stutt- gart. Fräulein Sofie Heimann. (9./11. 82.) Oscar Friehmelt in Stuttgart Herr Oscar Srichmelt. (9/11. 82.) W. Reiser ia Stutt- gart. Herr Wilhelm Reiser. (9/11. E Otto Krehl in Stuttgart. pee Otto Krehl. (9./11. 82.) A. Fries in Stuttgart. Herr Andreas Ps (9,/11. 82.) R. Shwegler in Stuttgart. err Rudolf Scbwegler. (9./11. 82.) Heinr. Schulthetß in Stuttgart. Herr Heinrih Schult- heiß. (9./11. 82,) A. Supper in Stuttgart. Herr Georg Adam Supper. (9./11. 82.) Hugo Spiudler in Stuttgart. Herr Hugo Spindler. (9./11. 82.) Carl Sieinlen in Stuttgart, Herr Carl Steinlen. (9./11, 82.) Carl Bunz in Stuttgart. Herr Carl Bunz. (9./11. 82.) Carl Diehsch in Stuttgart. Herr Carl Dießsch (9,/11. 82.) Carl Burkhardt in Stuttgart. Herr Carl Burkhardt. (9./11. 82.) Karl Hertz in Stuttgart. Herr Karl Herß. (9./11. 82.) A. Köhler in Stuttgart. Herr A. Köhler. (9./11. 82.) Benÿj. Listner in Stuttgart. Herr Benjamin Listner. (9,/11. 82.) A. Thurmayr in Stuttgart. Herr Adolf Thurmayr. G /11. 82.) Chr. Schmid in Stuttgart. Herr Christian Schmid. (9./11. 82.) H. Obermeyer in Stuttgart. Herr Hermann bermeyer, (9./11. 82.) Wilh. Treupel in Stuttgart. Herr Wilhelm Treupel. (9./11, 82.) Heinrich Breuning in Stuttgart. Herr Heinrich Breuning. (9./11. 82.) H. A. Zesh in Stutt- gart. Herr Herm. Alex. Zesh. (9/11. 82.) Hugo Häbe in Stuttgart. Herr Hugo Hübe, (9,/11, 82.) J. Lug in Stuttgart. Herr Jacob Luß. (9,/11, 82,) Magazin für Gesundheits- und Kraukeupflege zum rothen Kreuz von Dr. Lindenmayer in Stuttgart. Herr Dr. Oscar Lin- denmayer. (9,/11, 82.) Fricdrih Kauffmann in Stuttgart. Herr Friedri Kauffmann. (9/11. 82.) Wilhelm Hörr in Stuttgart. Herr Wilbelm Hôörr. (9./11. 82.) Adolf Bamberger in Stutt- gart. Herr Adolf Bamberger. (9 /11. 82.) G.Lässing in Stuttgart. Die Firma ift erloschen. (9./11. 82.) S. A. Harburger in Stuttgart. Die Firma ist erloschen. (9./11. 82.) Weitbrecht u. Schneider in Stuttgart. Herr Reinhard Wilbelm Scneider. (9./11. 82.) Glos u. Cie. in Stuttgart. Herr Gottfried Glos. (9./11. 82.) C. Ade in Stutt- gart. Der Frau Hedwig Ade, geb. Wild, ist Pro- fura ertheilt worden. (9/11. 82.) J. F. Schneider in Stuttgart. Herr Adolf Schneider.

(9./11. 82.)

K, A. G. Calw. Gustav Wiedeumayer, ge- mishtes Waarengeschäft in Zavelstein. Gustav Wiedenmayer, Kaufmann in Zavelstein. Gelöscht in Golge Veräußerung. (9/11, 82.) H, Wieden- mayer, gemischtes Waarengeshäft in Zavelstein. Hugo Wiedenmayer , Kaufmann in Zavelftein. (9,/11. 82,) J. A. Demmler, Spezereiwaaren und Conditorei in Calw. Karl Friedri Demmler, Gonditor in Calw. Die Firma ist in Folge Ab- lebens des bisherigen Jnhabers auf dessen Wittwe Elise Demmler, geb. Schüle, in Calw übergegangen.

(9/11. 82.)

K. A. G. Gmünd. H, Bauer in Gmünd Hermann Bauer, Bijouteriefabrikani in Gmünd. (30./10, 82.) H. Millauer in Gmünd. In Folge Ablebens des seitherigen Inhabers der Firma Kaufmann Heinri Millauer ist das Geschäft auf dessen Wittwe, Lina Millauer, geb. Maier, bitbec

rofuristin, als Alleinerbin übergeaangen. Die

irma bleibt, Liná Millauer, geb. Maier, Wittwe a Gmünd. Die am 15. Juli d. J. der Ehefrau des seitherigen Inhabers der Firma ertheilte Prokura ist hienah erloschen. (4/11. 82.)

K. A. G. Neutlingen. Ed. Kufner in Neut- lingen. Eduard Kufner, Kaufmann (Corsettgeshäft). (7./11. 82.) L. Lindenheim in E Louis Lindenheim, Kaufmann. Gelöscht wegen Auf gabe des Gesdästs 9/11, 82.)

IL. Gesellschaftsfirmen und Firmen juristisher Personen.

K. A. G. Stuttgart Stadt. brüder Oön- nige Ma etger Stuttgart. VDffene Handels-

ellschaft. [hater : Nathanael Schmid und Herr Gmil Barger. (9 /11, 82.) Eisengie-

Stuttgart H. n. Cle. in Stutt- ret, Offene Handelsgesellschaft. Theilhaber : Herr ns Bourdy, Herr ann Wüns und Herr

lphons Kucden. (9./11. 82) Sanerbeck n. Balet in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft,

Theilhaber: Herr Eugen Sauerbeck und Herr Alfred Valet. (9./11. 82.) Wessiuger u. Weyler in Stuttgart. Offene Handelsgesellsbaft. Theilhaber Herr Mar Wessinger und Herr Carl Weyler. (9./11. 82.) Weitbrecht u. Schueider in Stuttgart. Die

irma ist als Gefellschaftsfirma erloschen. (9./11. 2.) Maschinen-Compaguie für Landwirth- schaft u. Gewerbe Güldenstcin u. Co. in Stutt- gart. Die s ift in Folge der Verlegung des Sitzes der Gesellsbaft nach Frankfurt a. M. er- Tosben. (9./11. 82.) Roger, Fils u. Cie. in Hamburg, Zweigniederlassung in Stuttgart. Die Liquidation is beendigt und die Firma erloschen. (9./11. 82.) Glos u. Cie. in Stuttgart. Die Firma ift als Gesellschaftsfirma erloscen. (9 /11. 82.) Stuttgarter Rundstuhlfabrik Stücklen u. Stahl in Stuttgart. Die Gesellschaft hat si auf- gelöst. Herr Albert Bernhold i als Liguidator bestellt worden. (9./11. 82.) Stuttgarter Skating Rink in Stuttgart. Die Gesellschaft ist in Liquidation getreten. Liquidator: Hr. Friedrich Hor. (9./11 82) Stuttgarter Jmmobilien- u. Baugeschäft in Stuttgart. An Stelle des aus dem Vorstand aus- getretenen Herrn Albert Hettich ist Herr Direktor Alwin Moser in den Vorstand eingetreten. (9./11. 82,) G. Hofacker u. Co. in Stuttgart. Der Theil- baber Herr Julius Hofacker zeichnet nunmehr die Firma gleifalls. (9./11., 82.) Deutsche Ga- rantiebank in Frankfurt a. M., Zweigniederlassung in Stuttgart. Am 10. Oktober 1882 ift das Kon- kursverfahren eröffnet worden. (9./11. 82.) Böhringer u. Geyer in Stuttgart. Die Einzel- prokura des Herrn Paul Voit ift erloschen, dagegen ist den Herren R. Griesinger, O. Röth und Paul Voit Kollektivprokurck je zu Zweien ertheilt worden. (9./11. 82.) F. u. W. Münch in Stuttgart. Ueber das Vermögen dieser Firma wurde am 3. No- vembex 1882 das Konkursverfahren eröffnet. (9./11, 82.) Gebrüder Hönnige in Stuttgart. G R, des Herrn Emil Burger ist erloschen.

(11. 82,

K. A. G. Calw. Gustav Friedrich Wagner, Wollwaarenfabrif in Calw. Offene Handelsgesell- schaft zum Zweck der Fabrikation von Wollwaaren. Theilhaber: Friedrih Klinger, Gustav Friedrich

agner, Hermann Wagner, sämmtli Fabrikanten in Calw. Der Theilhaber Friedri Klinger ist ge- storben. (9./11. 82.)

K. A. G. Göppingen. _ Schell u. Wathter, Hutstofffabrikation in Göppingen. Offene Handels- gesellschaft seit 1, Dezember 1880. Gesellschafter: 1) Carl Friedrih Schell und 2) Johann Wachter in Göppingen. (8./11. 82.) 5

K. A. G. Geislingen. Württembergische Metallwaarenfabrik, Sitz in Geislingen, Zweig- niederlassungen in Eßlingen, Stuttgart, Frankfurt a. M., München. Weitere Zweigniederlassung ist errichtet unter vollständig gleihlautender Firma in Berlin. Aktiengefellschast. Vergl. Veröffentlichun- gen vom 25. Juni 1880, 8. November 1880, 7. Juli 1881, 10. August 1881, 3. Januar 1882, 14, Fe- bruar 1882, 27. März 1882. (9./11. 82.) E

K. A. G, Gmünd. Bauer u. Jäger, Zweig- niederlassung in Gmünd, Hauptniederlassung in Pforzheim. Offene Gesellschaft zum Betrieb eines Estamperiegeshäfts. Theilhaber: Carl Hermann Bauer, Graveur in Gmünd und Hermann Jäger, Estampeur in Pforzheim. Die qs: niederlassung ist aufgegeben. (30./10. 82.

III. Eingetragene Genossenschaften.

K. A. G. Aalen. Mectgergenossenschaft Aalen, eingetragene Genossenschaft. Siß in Aalen. Gesell- schaftsvertrag vom -21. August 1882, Gegenstand des Unternehmens ist die Erbauung eines neuen Schlact- hauses und die Benüßung desselben durch die Mit- glieder. Die derzeitigen Vorstandêmitglieder sind: Wilhelm Burr, Meßger, als Vorsitzender, Johannes Bezler, Meßger, als Kassier, Wilhelm Maier, Meßger, als Schriftführer. Jn allen wih- tigen, insbesondere Geld- und Verwaltungsangelegen- heiten, zeihnet der Gesammtvorstand, in sonstigen Fällen das Voistandsmitglied. Die Veröffentlicbun- gen der Genossenschaft erfolgen in der Aalener Kocber-Zeitung durch den Vorsitzenden, Das Ver- zeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem Amtsgericht eingeschen werden. (8./11, 82.)

K, A. G. Biberach. Kreditverein Odhsen- hausen, eingetragene Genossenschaft in Ocbsenbausen. 8. 6 Abs. 2, $. 21 Litt. b.,, 8, 24 Abs, 3 des Ge- sellshaftêvertrags wurden abgeändert. Beilagebuch 1. Nr. 2 [5. Zur Zeichnung der Firma ist nur die Zeichnung durch zwei Mitglicder des Vorstands er- torderlih. (9./11. 82,

[48849] Wennigsem. Dur Gesellschaftsvertrag vom 13, August 1882, welcher heute Blatt 93 des Han- delsregisters eingetragea ist, hat sich unter der Firma:

Actien-Zucer-Fabrik Weeten

eine Aktiengesellshaft gebildet, welche ibren Sih in Weetzen hat.

Gegenstand des Unternehmens is die Gründung einer Rübenzuckerfabrik und deren Betrieb, sowie der Absatz und die Verwendung dec gewonnenen Erzeugnisse

Die Zeitdauer if auf 25 Jahre beslimmt, vor- behältlih früherer Auflösung durch Beschluß der Generalversammluna.

Das Grundkapital beträgt 300 000 M und kann durch den Aufsichtörath auf 750000 M erhöht wetden.

Die Höhe der einzelnen Aktien beträgt 300 4, die Aktien lauten auf den Namen der Aktionäre.

Willenserklärungen des Vorstandes sind für die Eéesellschaft verbindlich, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft und der Namensunterschrift uveier Vorstandêmitglieder oder eines Mitalicdes desiclben und eines zur Zeichnung der Firma erwählten Ge- schäftébeamten oder Bevollmäwtigten versehen sind.

Bekanntmachungen des Vorstandes erfolgen dur de „Hannoversche Land- und Forsiwirthschaftliche

ng.

Der Vorstand besteht zur Zeit aus:

1) Geheimen Kommerzien-Rath Buresh auf

Ecichshof, 2) Hofdesizer Fricedrib Narten in Lemmie. 3) Rittergutsbesiter v. Neden auf Franzburg, 4) Rittergutêpächter Nemme in Bredenbek, 5) Vollmeier Rodenberg ia Holtessen. Wennigsen, den 10, November 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 11.

Eggers.

i i i a R

Wernigerode. Befcanntmahung. [48966] In unserm Handelsregister sind zufolge Ver- fügung vom beutigen Tage folgende Eintragungen ewirki worden : A. im Gesell]|caftsregister bei der unter Nr. 46 Plitagenen Gejellshaft „H. Niewerth & omp.“ : Die ‘Gesellsaft is aufgelöst und das Ge- schäft mit Activis und Passivis unter der Firma Niewerth & Comp. Nachfolger auf den Fabrikdirektor Ecnst Sostmann zu Minsleben allein übergegangen und deshalb unter Nr. 202 des Firmenregisters einge- tragen. B. im Etats Laufende Nr. : 202. Bezeichnung des Firmeninhabers : F tareeriae Ernst Sostmann zu Mins- eben. Ort der Niederlassung: Wernigerode. Bezeichnung der Firma : »«Niewerth & Comp. Nachfolger“, Wernigerode, den 11. November 1882. Königliches Amtsgericht. Gebser.

Konkurse. (42% Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Cigarrenhändlers3 Gris Queck in Aachen ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluße verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigen- den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu- biger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke der Swblußtermin auf

Dienstag, den 12. Dezember 1882, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 5, bestimmt. Aathen, den 16. November 1882.

Maaßen, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

682] Bekanntmathung.

Betreff. Konkur3verfahren über das Vermögen der Modistin Mina Sturm in Aga, Das k. Amtégericht Augsburg hat nah bnahme der S{lußrechnung durch Beschluß vom Heutigen das Verfahren als durch recbtskräftig bestätigten Zwanéßs8vergleich erledigt aufgehoben. Augsburg, den 11. November 1882, | Gerichtsschreiberei des k, Amtsgerichts, Der k. Sekretär: Wurm.

(428937 Bekanntmachung.

Betreff, Konkurs über das Vermögen der Käse- händlers3eheleute Adam und Maria Klaus in Augsburg.

Zur Abnahme der S uhreGnyng des Konkurs- verwalters wird Termin au

Mittwoh, den 6. Dezember d. Js,, Vorm. ¿11 Uhr, im Sißungssaale Nr. I., anberaumt.

Augsburg, den 13. November 1882. Königliches Amtsgericht. Heindl, K. Amtsrichter.

48939

( ete das Vermögen des Kaufmanns Nobert Wendenburg in Hoym ist heute, am 16. No- vember 1882, Vormittags 114 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet,

Konkursverwalter: Bureaudiätar Hanusa hier.

Anmeldungsfrist bis zum 283. Dezember 1882.

Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\{usses 2c. am $8, Dezember 1882, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 5, Januar 1883, früh 10 Uhr. a

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sawe in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- \{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru neb- men, dem Konkursverwalter bis zum 23, Dezem- ber 18%L Anzeige zu machen.

Herzogliches Amtsgericht Ballenstedt. Beglaubigt: Stieger, Gerichtsschreiber. [48986]

Ueber das Vermögen der Aktien-Gesellschaft in Firma: „Deutsche Eisenbahnban - Gesellschaft“

ierselbst, Dorotheenftraße Nr. 64, ift te das

onfursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Brinckmcyer hier, Pots- damerstr. 122a.

Erfte Gläubigerversammlung am 18. Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüdenstr. 58, 1. Treppe, Zimmer 12,

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 18, De- zember 1882,

G guf zur Tameldung der Konkursforderungen bis anuar b

A r, am 19, Februar 1883, Mit- tags 12 Uhr, im Gerichtsgcbäude, Jüdenstr. 58, L. Trepye, Zimmer 12.

Berlin, den 17. November 1882,

Blümlke, Gerichisschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1, Abtheilung 49.

48993]

l lleber das Vermöaen des Kausmanns Julins el, in Firma A Kessel, Geschäftslokal : Kloster-

firaße Ne. 22, Privatwohnung: fe

Ne. 3, if heute das Koufkfurs

Verwal

ter: Kausmann Fischer, Alte Jacob- straße 173,

Erste Gläubigerversammlung am 13, Dezember , Vormittags 11 . 1835 A mit *aaeizepslidt bis 2. De-

1882. frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Februar 1883.

7.

mer 15.

[48971] Konkurs

Bietiaheim,

zember 1882,

Vormittags 9 Uhr.

über den von

Ueber das Gustav Meiser, zu Calau wird heute, Nathmittags 3 Uhr, öffnet.

Konkursforderungen

stände auf

raumt.

au die Verpflichtung Sache und von den

[48994]

termin auf

lung VIL, Zimmer

bestimmt.

[48995]

den 8, vor dem Königlichen mer 28, anberaumt.

[48985] Ueber das

wig, Oststraße 4, wird 1882, Vormittags

Altmarkt 4, 11, Offener Arrest mit frist bis zum 13. De

mittags 9 Uhr, Land

Bekannt

[48998] Ueber das Verm

Prüfungsterzzin 21. 1883, Vor-

58, I. Treppe, Zim-

Berlin, den 17. November 1882.

Müller, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I, Abtheil:

ung 952.

-Eröffnung.

Veber das Vermögen des Wilhelm Stahlecker, Kunstmüllers in

ist heute, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs er- öffnet und „als Konkursverwalter Herr Amtsnotar Gramling in Bietigheim ernannt worden.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20. De-

Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1882. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüs fung8termin Dounerstag, deu 28. Dezember 1882,

Besigheim, den 16. November 1882, Königl. Württemb. Amtsgericht. Gerichtsschreiber : Krayl.

#81] SBekanntmahung.

In dem Koukursverfahren über das Vermögen der Firma „Geschwister Gottschalk“ dahiec ist nach Antrag der Gemeinsculdnerin, Wittwe Krack- rügge Hierselbst „zur Wiederholung der Abstimmung ü von thr vorgeschlagenen Zwangsvergleich auf alsbaldige Zahlung von 25 Prozent der Forde- ruñgen als Abfindung anderweiter Vergleichstermin

s 30, November d. J., Vormittags r

an hiesiger Gerichtsstelle

Sißungszimmer Nr. 1) anberaumt. Bodckenheim, am 9. November 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

(489369) Konkursverfahren.

Vermögen des Gerbereibesißers in Firma „Gebrüder Mei 2 0

(Mittelstraße Nr. 6, (N. 1/82.)

am 16. November 1882, das Konkursverfahren er-

Der Kausmann Rosbund zu Lübben wird zum Konkursverwalter ernannt.

sind bis zum 3. Januar

1883 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, soœie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen-

den 7. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr,

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 18. Januar 1883, Vormittags 9 Uhr,

vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anbe-

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache im Besitze haben, oder zur Konkurs- masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten,

auferlegt, von dem RaE der Forderungen, für welche sie

aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruchb nehmen, dem Konkursverwalter bis 16. Dezember 1882 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I., zu Calan.

Konkarsverfahren.

In dem Nan etra über das Vermögen der zu Cöln bestehenden offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „E. Wallerstein“, sowie deren Theilhaber: 1) Ernst Wallerstein, 2) Arthur Wallerstcin und 3) Oscar Wallerstein, alle drei Kanifente und in Cöln wohnhaft, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der ertbeilung zu berücksihtigenden Forderun- gen und zur Bescblußfassung der Gläubiger über die nit verwerthbarea Vermögzens\siäcke der Schluß-

zum

Viitiwoch, den 13, Dezember 1882, Vormittags 10 Uh, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Abtheis

Nr. 9 des JZustizgebäudes,

Cöln, den 17. November 1882, Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VI[.

Konkursverf

In dem Koukursverfahren der Firma Adlerbrauerci Buck & Dortmund ist zur Prüfung der nachträglich angemel- deten Forderungen Termin auf auznar 1883, Vormittags 9 Uhr,

ber das Vermögen umann zu

Amtsgerichte bierselbst, Zim-

Dortmund, den 14. November 1882,

Konkursverfahren.

Permögen des Materia livoaren- dlers ermanu Friedrih in Serko- Sin Data 4, S 1 E, am 17, November

, das Konkursver-

lter: Herr Kaufmann Hänsel in Dresden,

Anzeigefrift, sowie Anmelde- 1882,

Erfte Gläubigerversammlung, ingleichen all Prüfungstermin : den 22. De

, Vor- 12, L, Zimmer 2.

Dresden, dea 17, Norember 1882.

Lam gema burt

z ¿ S E A Ee E E E E E S E Z

D E Se

S A: