1882 / 272 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V Use, Bis, das Es vaefahneat Rec y les. Note E Tons in zur Prüfung dieser Forderung ift auf | [48972] s Bezirks und nur gegen glei{hzeitige Erlegung bezw C t Sa Swan Wu D. zember d. J., Vormittags 10 E Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Einsendung der festgeseßten bei Publikation der re J a k Aae dA « jan hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 31, offenen Handelsgesellsdaft Robert Elsner zu | Tarife und deren Nachträge jedesmal öffentlih be- DZ €n- ci À, Dezbr, 1982. 9 Uher Vorm Prem un0 ain anbei laben in Reanieif phEt S | E Ire E LReNCE Séenbigung bese Doro ibee e: Lelcees fes. Sdeilgg E Ls Z E S Fee 1888. 9 Uhr Ben aer: 2 É wangsvergl ei ortobeträge zu beziehen sind. Scbriftliche an di id Anicefrist Lis 23. Dev 1882 cia R Halle a. S., den 14. November 1882. aufgehoben. Í

BES Wo j f f . 99 F 9 . A v

i : Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. Poln. Wartenberg, den 15. November 1882. Ul iaaek Anträge mee Mbiriubus vas Leut D i R : s-A d K [ 2 {s-A

Königl. A SEEENIEDELBRSE, [48999] E EA Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts : erken an die Stationskasse bierselbst “ine Erlevie zum cll eil fl ¿A nzeiger un omg l Cel l cll ia S nzeiger. Veröffentlicht, am 17. November 1882. Konkursverfahren. An E ang aboegcen.

Der Gerichtëschreiber : Kontrl. Riedrich. Das Konkursverfahren über das Vermögen E 2,

Interessenten, denen auf ibren Antrag die regel- P B in, Son en na ; S ner bestimmten attun erle sbal —— R n. T TRETLI [48996] Bekanntm ahun E “a e haltung des Schlußtermins hierdurch H ae Konkursverfahren über das Vermögen des | ngch ihrem Erscheinen Seitens Vér Direktion. E Berliner Börse vom 18. Novbr. 1882.! Fess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stick |304.00B Nordd. Grand-K.-Hyp.-A!5 |1/4.n.1/10.[100,00G Berg.-Märk. Lit, C. .. 4192,25bz B G M . früheren Brauereipächters Jean Brun in Preetz % 101,70G Das Königliche Amtsgeribt Eschenbah hat am Herbstein, den 15. November 1882, Tot 206

wirs t S Ó standen worden ist, haben behufs Deckung der dafür ° Badische Pr.-Aul.de1867|4 1/2. n. 1/8./132,10G Nordd. Hyp.-Pfandbr. .|5 1/1. n. 1/7./99,70bz do. WiSœ 16. November 1882, Nachmittags 5 Uhr, Großberzoglibes Amtsgericht daf. bierdur) aufgehoben s des Schlußtermins | an die Verwaltung zu zahlenden Druckkosten der Amtlich fesigestellte Course. | de. 35 F.-Lose {7 tek E R Ee, Dre lo 192.306 1101.60bz G

folgenden Veröffentlicht: Jäger, Gerichtsschreiber. Prect, den 11. November 1882. Tarife und der Portokosten für die Uebersendung Umrechunungs-Sätze. Bayeriache Präm.-Anl. . 1/6. 1133,75bz do. do. 199,75 G do, Konkurseröffnungsbeshluß : Königliches Amtsgericht. angemessene Depots in baarem Gelde L 1106, 50bzZB do. E erlassen. [48988] 4101. S bs

F De

fe ewe ause: iten: E: 1w

R

AUAUAAAZAI!

s ei de Dollar = 4,25 Mark. Fa Branunzchw. 20Thl-Loosge|—| pr. Stück 197,508 Pomm. Hyy.-Br.I. rz. 120 Stationskasse in Breslau zu bestellen, deren Höhe öoterr. Währung = 3 Mark. 7 Gulden add. Währ, = 19 Mark : rbe do. GObz

| gez. C. Fischer, i. V (C; L. De Fat: MIFAAE ie E E, L SEIRR HIRL Cöln-Mind. Pr.-Antheil ./34/1/4.0.1/10./126,90bz t IT. u.IV. rz. 110 Im Namen Seiner Majestät des Königs von e HLA a arsversahren über das Vermögen des Veröffentlicht: Kähler, Geriwts\creiber. v Sie ans von der Direktion festgeseßt werden 20d E DaN, Me. de 350 Mean ‘4 Mare: Macao wr 1,-S Uxx Détehiae M “ri 1/4. E 4 Aa E 100 aris D N Ne e AA. Aa taeris) CiGba@ | ird na Abvaltuna tes SPsuttrrins Mt E | [48078] Breslau, den 11. November 1882. Woohs ol. do. do, IL Abtheilung 5 [13'50ba | do, IN, rz. 100 09,30 do. do. IILEm. Eschenbach, vom 16. fp Q g! iermeier in theilung der Masse aufgehoben. Das on farüverfanncu Aber did Bermbaenkes Königliche Direktion. Amsterdam . ./100 Fl. 167,85bz Hamb. .50Thl.-Loose p.St.3 . {183,00bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-SoestI.Ser „über das Vermögen des Buchbinders Josef | Königslutter, den 16. November 1882. Lohgerbers Franz Meine hieselbst ist auf | [49005] S Briiss 0. Antw. /100 Fr 80,70 R T Ls ick 2720B o Ber. IIT rz. 100 1888 100-7067 do: Daas -BIbfeld. Prior. Kiermeier in Eschenbach sci der Konkurs Herzogliches Amtsgericht. Antrag desselben mit Zustimmung aller Konkurs- ; E ; E ps 3

e Bf h a I

pr S U O I:

r G R

fx r n Q a fm En fr f C5 edr

u isch-Deutsch d d 100 F den Meininger 7 Fl.-Loose . ea ee L E n es d R E. Lees zu eröffnen.“ 5 gez. Schrader. j gläubiger, welbe Forderungen ugarish-Deutscher- bezw. Ungarisch- o. doe, r. „1Ubz do. Fyp.-Präm.-Pfdbr. Í 0, y V.VI.rz. d), 0, 0. TT.Em. Zum Konkursverwalter wird der Stellvertreter Beglaubigt: Heinse, Registrator, Gerichtsschreiber. | und nach bele Tes da Gu Niederländischer Holzverkehr. « +'+ \L L, Stal.

Zu d D E 20,35bz Oldenb. 40 Tulr.-L. p. St. 146,75 G do, 1z.115 7.107,95 & Berg.-M. Nordb. Fr.-W. des Gerichtsvollzichers Straub, nämlich Ant verwalters eingestellt. u dem am 1. Dezember cr. in Kraft tretenden S “A dahier Ei h ch Anton Appel [48984] Rostock, ani a O 1ass rubrizirten Verbandtarif ist ein Berichtigungsblatt 100 Fr.

Offener Arrest gemäß $. 108 der Konk. Ord. mit | Ueber das Vermögen der Handelsfrau Auguste Großherzoglicbes Amtsgericht. zur Herausgabe gelangt. Dasselbe enthält Abänderung ets nas ist bis zum 9, Januar 1883 er- A e Lo nee O A Zur Beglaubigung: H. Beer, A .-G.-Aktuar. Sin eien, G, Ee ee do n 100 Fl e , 1 I , 7 ——— h L r : p, S A Lal 2 . C E E) . Die Anmeldung der Konkursforderungen hat bis a Ene 1882, Vorm. 10} Uhr, das | [48977] Me E E (linksrheinish) M öst, W., In De zum 14. Dezember 1882 zu erfolgen. aen eröffnet. Verwalter: Herr | In der Konkurssache des Wollenwaarenhüänd- väbtsäbe. So t 1 t e E bz e Schwz. Plätze/100 Fr Zur Beschlußfassung der Konkursgläubiger über | Nebtsanwalt Dr. Erdmann hier, Offener | lers Peter Henricksen in Schleswig soll die | en A G O A A i 00 Li

die. Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Dezember | S{lußvertheilung erfolgen. s A führen, treten dieselben erst mit dem 1. Januac 1883 Italien. Plätze/100 Lire etwaige Bestellung eines Gläubigeraus\{chu}ses und 1882 eins{chl. Anmeldefrist bis zum 18. De- | 1527 4, 82 g erfolgen. Dazu sind verfügbar | in Kraft. c cus . _./100 S.-R.

. N ch fo , , über die in &. 120, 125 der Konkursordnung be- ee 1882 einschl. Erste Gläubigerversamm- | berei des Rénigl a8 dem auf der. Gerihts\Wrei Druckexemplare des Berichtigungsblattes sind auf ./100 S.-B.

. Amtsgerichts, ._I., nieder- , 1 E zeichneten Fragen werden die Betheiligten auf ung den 5. Dezember 1882, Vorm. 11 Uhr. | gelegten Theilungsplan us 221 C A den Verbandstationen gratis zu haben. Warachan . . .[100 S.-R.

Donnerstag, den 14. Dezember 1882, Allgem. Prüfungêtermin den 30, Dezember 1882, | sonderter Befricdigung, 101 M 62 3 bevorrechtigte DLevtar, ven 10, Moveinbar 1988, E qs Arm I

3 4 p Geld-Sorten und Bankueteu, ; # 4 L n. 1/7. \—,—

Vormittags 9 Ühr, Nahm. 34 Uhr. und 3634 4 94 , | : Namens der Verband-Verwaltungen : “n 6B Niedersctl.-Müöürk. y L u 1 do. YIII. rz, 100 U dv T N tereta Leipzig, den 17. November 1882. 4 LerlidiGtigen, S. nicht bevorrechtigte Forderungen Königliche Direktion Dukaten pr. Stück 2.70 Rheinischo 04 /1. m. 1/7.jabg 162.75bz |Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.

: B. .1/10.labg 100.00b & | Rhein. Hypoth.-Pfandbr 20-Franecs-Stück —,— D Tât. A (84 abg 21225bG | g î : Vormittags 9 Uhr, Steinberger. &. C. Zwanzig, Konkur G Ta Dollars pr. Stück 4186 TURDROr 106 A - - —— pi G vor das K. Am1sgeriht Eschenbach geladen. Beglaubigt: Krebs, Ger.-S. x D anzig, Konturêverwalter. da a 5_N b tri ¿ Émperiala pr. Stück 16.66 G ändi Fond T Le Eschenbach, am 17. November 1882. [48997 [48978] : für verschied A iner ritt zum „Ausnahmetarife do. pr. 500 Gramm fein . . . 1393,25bz E A s ; n. 1/7 O a 3 s Gerichtössbreiberei des K. Amtsgerichts Eschenbach. 1 Konkursverfahren. SCA a Konkurse Über das Vermögen des | Nadtrag 11 “in Kraft. Derselbe id e adt Engl. Baukn. pr. 1 Ly. Sterl... . 20,30 E Ven 118 40ebz G |Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges AMELLE eurr.: Saa. Nerm3 s abrifanten Carl Emmerich in S = , j E O L s auz. Bankn. pr. 1 res 80,9 ¿00 j : L E N TITR| SÉSEE gie ge Bernb do Gairosde, uy Hol | L) Uo Ber mer n, Beider | sige de Audnahmeii Ä 1 0 2 fie Der: Genter. Dann per 1G M. 00 ths (Pinto Iaos (pr R o U A (48%) Konkursverfahren dorf bei Oberfrohna ift heut 17. Novem | r e Summe der zu berücksichtigenden Forderungen | nahmetarifs Nr. 8 für die Relation Kort Ats O C AUEEA I DAE L EA T Tialionisene Bon ie. (6 1/1. 0. 1/7/10075G |BUdd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 |1/5.n.1/11 [100,756 do, Lit, K. . 4 102,106 11.5. . b 1882 eule, am . Novem- beträgt außer den bereits bezahlten bevorredti ten n metarifs (r. 8 für die Relation Königszelt- Russische Banknoten per 100 Rubel 201 00. do. Taba!:s-Oblig. „(6 1/1.u.1 H „(D « D001, -FIANndDr, / Ul, / A L, D 29, . 4 S 44 , «Lo Ueber das Vermögen des Kaufmanns Andreas er , Vormittags ¿11 Uhr, das Konkurs- Forderungen 32 999 M 41 S, der da i b Nosdzin, sowie Drukfehlerberitigung-zn. Dru- Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel è 9/9, Lomh. 62/0 Norwegische Anl de187444/15/5.15/11|-—-.— do. do, ; 44 verach._ 100,40 do. de1876. .5 | 4104,70B Christian Jürgensen in Flensburg, Mitinhaber verfahren eröffnet worden. Massebestand beträgt circa 893 M zu verfügbare | exemplare sind zum Preise von 0,05 M von unseren. - L - Oesterr, Gold-Rente . .4 [1/4,0.1/10.180,75bz do, do, 1872 187914 1/1. u. /17.1100,00bz | do. de 1879. 5 [1/4.n.1/10.|—,— der offenen Handelsgesellsbaft Emil Stock & Co. E ain Rechtsanwalt Hofmeister in | Das aufgestellte Verzeichniß der zu berüdsiGtigend Sormular-Magazinen zu beziehen. Fonds- und Staaîs-Paplero. . Papier-Rente ./44/1/2. u. 1/8./65.30bz Cöln-Mindener I. Em. . , 102,906 daselbst, ist am 15, November 1882, Vor: |Limbah Forderungen ist in der Gerichtsschreiberei 111, des | oan, den 17. November 1882. D Be E 1/1 /TL 65,4000 0 S ajeeubahn-St d Stazum-Frioritäts-Aotl io T Em A4 1/41/10 /1002 mittags 12} Uhr, das Konkursverfahren Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7, De- Königl. Amtsgerichts hierselbst Einsicht der. F Königliche Direktion Consolid.Preuss. Anleihe /44/1/4,0.1/10./10400bs ° do. 5 (1/3, u. 1/9,/—— E eavedd 7E odr pg fa pevrêfrin»pwaa do. IIL. En. A. (u,1/10,100 206 cröffnet. zember 1882. theiligten niedergelegt Me SNIUVE, Ven ee der Oberschlesischen Eisenbahn. do. do. 4 1/1, u. 1/7./100,706z2 G . Silber-Rente. .441/1. n. 1/7.165.75B (Dis eingo amn Ry Es auzinsen). do, do. Lit. B, .u.1/10,/101,60G Verwalter: Herr Buchhalter Chr. L. Voigt in Anmeldefrist bis zum 29. Dezember 1882. Spremberg N./L “den 16. Nov ber 1882 Direktorium der Breslau-Schweidnih- Staats-Anleïhe 1868 . 4 |h/u/401100 30bz i do. . ./44/1/4.0.1/10.165.90bz Aach Aantiich 1 11 148 90bzG do. 3{gar.IV.Em. 0,1/10./100,106 Flensburg. Grste Gläubigerversammlung den 14. Dezember Dér Sonbars-Vertb aria . Freiburger Eisenbahn-Gesellschaft. do. 1850, 52, 53, 62/4 [1/4.0,1/10.1100,30bz . 250F1.-Loose1854 1/4, |—.— inlae 1/1. 1226 00b2 do, V. Em.4 |1/1, u. 1/7,100,10bz G Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter | 1882, Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Julius Gutt G ERb aen Staats-Schnldscheine . .|3{|1/1. u. 1/7.1988,80bz do. Krodit-Loose 1858|—| pr. Stück 1322 50 & Bedin Madai 1 /& 12 90bz do. VI. Em. 4.0.1/10./103 40bz Kl. f. bis zum 31. Dezember 1882 ciusdließlih, Prüfungstermin den 13. Januar 1883, Vor- G Vom 1. Dezember cr. ab Kurmürkische Schuldy./3$|1/5,n.1/11./99,00bz do. Loit.-Anl. 1860/5 |1/5.0.1/11.1120 00bz Bare eanbure 1/1. 369 0Ibz do. VI. B. 0.1/10,|—,— Anmeldefrist der Konkursforderungen im Amts- | mittags 9 Uhr. i 2 in J [ h wird der Zug 55 der Strecke Nenmärkische do. 84/1/1, u. 1/7.199 00»z do. do. 1864|—| pr. Stück |324,00B Brogl:¿Behue E 1/1. [104 60bz _ do, VIL. Em. u. 1/7.|[—,— gericht bis zum 15. Januar 1883 einschließlich, Limbath i., S., den 17. November 1882, [48982] Kaiserliches Amtsgericht Straßb Eee Srankfurt—Cüstrin , welcher Oder-Deichb.-Obl. I. Ser.4 1/1. u, 1/7.[-—,— do.Bodenkred.-Pf.-Br.|/43/1/5.u.1/11.|—,— Dot oem i 11. 56 75bz Balle-S.-G. v.St.gar.A.B. .0.1/10.,/101 80bz G Erste Gläubigerversammlung: Königliches Amtsgericht. 99 a}vurg. Ea aa je8t um 12% Nchm. von Berlin. Stadt-Obl.76 u.78/43/%/1 u 1/1102 90 B Poester Stadt-Anleihe . .|6 |1/1. u. 1/7.188 39G Haller Guben 1 /L 18 00G do. Lit, C. gar. . u. 1/7101 ,80bzG Mittwoch, den 6. Dezember 1882, Zur Beglaubigung: Kricbisch, Gerichtsschreiber. Konkursverfahren. S E 4 rankfurt a. O. abgeht und do. do, « «4 [fle n. "en [100 50s do, do. kleine 6 |1/1, n. 1/7.88,30 G Ludwh.-Bexb.gar 1/1.n.7/206,75bz TAbeck-Büchen garant 11. 1/7,99,75 @ Bormittags 17 Uhr, Ueber das Vermögen der Eheleute Salomou ermm mini U 219 Nchbm. in Cüstriner do. do. . «3411/1, u. 1/7./95 70bz Poln. Pfandbriefe. 16 u. 1/7./61,60bz j g L mos /1.u

——————

D S: De S2 D Me - 2

Lci

1101,75 B 11. f.

5

1

B H C I C

20,17bz i do. I. rz.100

80,65bz B | Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110 80,20bz2 G Vom Staat erworbene Bisenbahnen, do. rz. 110

E Bergisch-Mürk. St.-A.. .|5 125,306 ; rz. 100 IEES Berlia-Görlitzer do. .|4 /1. 134,60G ¿ rz. 100 170,502 do. Prior... 5 | 1/1, 199,75bz . 1880, 81 rz. 100 /169,2002 PRorl-Stettiner St.-Act. (4341/1. u. 1/7.labg 117 .40bz 1882 (Int)

80,85bz Mürkiech-Posener St.-A.|4 (1. 36,50B d. kündb.

79 95bz do. St.-Prior. 9 120 40ebzB |Pr, Hyp.-A.-B. I. rz. 120 ; /199,30vz Magdeb.-Halh. B, St.-Pr./34/1/1. u. 1/7.|abg 85,10bz2G | do. IL. rz. 100 197 20ve n mit neuen Zinsep.3#4/1/1, u. 1/7. do. IIL.TV.V, rz. 100 | 6 [200 2Ibz mit Talon |3# [1 ; do. VI. rz. 110

196,25 G do.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. 4 4112,00bz G do. do. I.u.TI. Ser. 1107,90 B Berlin-Anhalt. A. u. B. 4106,10B do. Lit. C. .. 1102,75 G Berlin-Anh. (Oberlaus.} 7.199,00bz G Berlin-Dresd. v. St. gar. 499,00bz G Berlin-Görlitzer cony. . .101,00G do. Lit, B. /7./105,25bz G do. Lit. C. {100,00 Berl.-Hamb, I. u. 11. Em. . [102,00bz Q do. ITI. cony. . 4106,00bz & ¿rl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. 7,1101,00bchz G do. Lit, C. neue ; 7.197.00bz G do. Lit. D. neue 4.0.1/10./101,10bz G do E 1/4.0.1/10.1100,10bz do, „G 1/4.a.1/10.198,90 G Beri.-8t. II.OI.u. VI.gar. versch, 1102,70 Braunrsechweigische . .. versch. [106,30 G do, IT. (Tnt.) 1/1. u. 1/7.198,406G Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F. 1/1, u. 1/7./100,75bz do, Lit. G. . .45 1/1. a. 1/7.1102,50bz G Ado, Lit. H. . „47 1/1. a. 1/7.198.0062 G do. Lit. I... 47

IAAIAAI

pt pri jd þrrt brd br brd bl

101.7052 B .101,20B .1101,75b B kl.f. 101,308 Kk1.f. 101 50B

41100 25B KLf. 1102,75 B 100,10G

190 10& 4103,20bz KI.f

.1101,50bz G .1100,10b G Elf. 4191,75 G

99 50G 4102,10B KLf. 1102 256 102,106 KL.f.

i G A t

r

SEdSSESBSEABSERRS

R oor i E f ter

r

m P Hck r

t : 8 i . 3b 20,30 J Mittwoch, den 10. Januar 1883, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Sdhleswig, ben 17. November 1882. der Oberschlesischen Eisenbahn, a E E

5

r

e

JIDDOAAAAQOAAAAAAADOAADAAA

O Ax A C p m Q P

—— G D

b jf V O C

c C5

I*

R | A E

D

und allgemeiner Prüfungstermin : [48975] Konk sp fal Jacob Moses t Mossé nahstehendem Fahrplan b Breslauer Stadt-Anleihe/4 |1/4.0.1/10.}—,— do. Liquidationsbr. . 28 53 75bz Mainz-Ludwigsh. 1/1.n, 7/99 00bz Made Halter, 1861 Lan (M Mittwoch, den 14. Februar 1883, Das a TOUE Ler ien, 5 borene Philippe, hierselbst, ovor Wee gt fördert : S Casseler Stadt-Anleihe .4 |1/2. n. 1/8.|—— Rumknier, grosse. L 1/7 Mel Trde Fran L 179 25ba de, v. 1865 [7,101,506 î ; Bormittags 11 Uhr, Gutspächters Philipp Haller Aus cite der Firma R. Philippe Mo}sé ein Manufaktur- Curt G e ab 140 Nchm. Cölner Stadt-Anleihe . .44/1/4.n.1/10.|—,— do mittel n. kleine /[7.1107.40bi+ E i, : 101,500x m unterzeihneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 26. bei Thomasburg wird G rernyo\ | waarengeschäft betreibt, ist heute, am 15. No- [Feu «an 29 S 2: Eiberfelder Stadt-Oblig.|4$|1/1. u. 1/7.|—,— Buraän. Staats - Obligat. [7.1102 20bz B Flensburg, den 15. November 1882, bbtwaltees ‘nud Änböru e grad, ves Konkurs- | vember 1882, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- Podelzig C N po 217 22 Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.4 |1/1. n. 1/7.}—,— do, doe, Königliches Amtsgericht, Abth. 4. auf Grund S. 190 ly ai rp, 4 adigy r da mili kursverfahren eröffnet, der Geschäftämann Auauft | Keitwen 2 231 Königsberger Stadt-Anl./43/1/4.n,.1/10[-— äo. De M (gez.) Adler, aufgehoben, weil si ‘ergeben, daß dine ba K r Schoroug dahier, Kellermannsstaden, 3m Konkurs- Ses h S s G la 245 246 Ostprenss. Prov. - Oblig./43/1/1. u. 1/7, do. do. mittels Veröffentlicht : | des Verfahrens entspordende Konbues î n Kosten | verwalter ernannt, die Anzeigefrist (K. O. 8. 108) C S 252 257 Rheinprovinz-Oblig. . .|44/1/1. u L do. do. Kleine|5 (L. 8.) O, D, Jacobsen, Gerichtsschreiber. handen ist tontursmasse nicht vor- | auf den 8. Dezember 1882, die erste Gläu- Cüstriner Vorstadt . . 35 N{hm. do. dd. 4 1/4.u. G 199,75 B Russ.-Engl. Anl. de1822/5 Hi mim O Sei . G N / /

u. U,

J Ot -

Miinst.- Enschede

Nordh. - Erf. gar, E Obschl. A.C.D,.E.

95,70vz s

96 C0bz do. (Lit,B. gar.)

T do... V 10A cie

7. 1/4, 19,500 1104.00B T

9 97.70bz Oels-Gnesen . .

9,

:

Bi

f

8,

9,

4 4 * s 4 1/1. 95 00bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.'4 1/1.0.7256 60bz B do. do. Lit. B./4 1/1. u. 1/7,100,40bz 1/1.n.7 195 25G Magdebrg.-Wittenberge E B l—— 4 4 5 5 4

1. 1/7.1102.20bz B

1

1

1 kleine 1 / / / 1 / /

Ur M3 M 05 05

Le Li E 6,0 6, 6. 0, 5. 5

S 5 Fx M Hrn Hp Hn Hn H H P H 1 H H

BLoS n en A 5

1 1 1 1 1/ 1 1 1 1 1

/6.u.1/1 /6.u.1/1 /6.u.1/1

1

O OC‘1OTEIL usa) E

do do 0 1/1, 120.10bz E 69 g Ostpr. Stidbalm .| 0 | 0 (4 | 1/1. |862568@ [E Zb1/183 4" 4 Posen-Creuzburg| 0 | 1/1, 119 60bz do. ‘Jo. 18785 1876| E R.-Oder-U. -Bahn 7 Vx 9 4 | L 1d ( 60bz do. do.I u.TI 1878| 83 90B Starg.-Posen gar.| 43| 44144/1/1.n.7|102,20bz Jo do. 1874 | T Tilsit -Insterburg| 0 | 0 4 | 1/1. 119506 x : V

RE un ; L do. do. 1881 ..4| 19183 75b3 Weim. Gera(gar.)| 44| 4444 1/1. 48,506 Miinst.-Ensch., v. St. gar./44/1/1.

h 24 conv.| 2t| 2t2i| 1/1. 128 10ebzB 7; L rw 9,184 25bz | 4) E Niederschl.-Mürk. I. Ser.'4 |1/1. Í 0] O fr.) =— 116, 10ba do. II. Ser. à 62} Thlr.|4 1/1. Werra-Bahn .. . 3 | 344 | 1/1. 94,306» _|N.-M, Oblig. I. n.11. Ser.|4 |1/1. Albrechtsbahn . .| 14| 1415 [1/1.n,7/31 256 do. ITI. Ser.|4 11/1. Amst.-Rotterdam 7»/,| T7414 |1/1.u.7|143,75B Nordhausen-Erfnrt I, E./4}/1/1. Aussig-Teplitz . AAAE Penn do, do. 14 11/1. 1/1.n.7/52 75bz Oberschlesische Lit. A.'4 1/1. 1/1... 7/126 00bz do, Lit, B.134/1/1. 1/1.n. 7175 25bz do. 1/1. 1131 90bz do. 1/1,n,7/89.906G do. [1/1.u. 783.00 B do, 1/11. 71132,10bz do. i , H./41/1/ 1/1, 1110,00bz G do, è V 11/1. 1/1,n.7|61,10ebs G do. do. v. 187414411/1. 1/1.n. 7|70,60bz do, do. v. 18791441/1. 1/2n.8,1113,75bz G do, do. v. 18804t1/1. 1/1. 110 40bz G do, (Brieg-Neiss6)441/1. 1/1.u.7|—,— do. Niederschl. Zwgb.'3} 1/1, 1/1.u. 7/338 00bs B do. (Stargard-Posen)4 11/4.

99 50bz 1104 50bs 9,1104 50bz 10 lconv.99,50b B 199 50bz B 1102,50B 100,106 1100,00 /7/100,25B /7.1190,25&

Uu U u Ul u U

? v / / & ; R Z bigerversammlung auf Samstag, den 9. De- Berlin, im November 1882. Weatpreuss. Prov. - Anl./4#|1/1. .1100,10bz?® do, do. de 18593 |1/ [48967] Konkursverfahren. NRIRRE, Den 18e Novrades E zember 1882, Vormittags 11 Uhr, der allge- Königliche Eisenbahn-Direktion. Sechnldy. d, Berl, Kaufm. 44 1/1. / Ueber das Vermögen des Fabrikanten Emil _(gez.) Brauns. aae Tggg etermin auf Dounerstag, deu 18. Ja- | [49001 R ao r E A Stock in Flensburg, Mitinhaber der offenen Beglaubigt: G. Stieger, Sekr. De (Um hiesigen Amtsgerichtslokale, Guten- 0, R 1 0, /

/

1 1

1

1

Handelsgesellschaft Emil Stock & Co. daselbst, S bergéplaß 10, Zimmer Nr. 4, und „Endtermin zur Mitteldeutsher Eisenbahn - Verband. ;

; Q Fostars E langen die Nachträge : L N [31

12x Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. $ Januar 1883 festgeseßt worden. R E E E E IER j 1

1

1

1

L

.1/1 | k L | G 1,1/1

A

A

) 1 7 1 7.1101. 10@ do. do. de 1862/5 1/5. 7.108,80 & do. do. Kkleine!5 Ó G 7 f 7

«e /

/5.0.1/ 7.1103 80B do, consol, An), 1870/5 |1/2, n.1 100,20 B do. do. 1871/5 [1/3. n.1 1100,75bz do. do, kleine!5 |1/3. u. 1/( 7.196 00 G do. do, 1872/5 |1/4.0.1/10.}—,— 4°075G do, do, Kleine/5 |1/4,n.1/10./83,80bz 4101 10bz do. do. 1873/5 |1/6.0.1/12.|—,— L do. do. kleine/5 |1/6.n.1/12./84 380 B | [4 Fp do. Anleihe 1875 . . . .44/1/4.n.1/10.|—,= ; 14 | |—— do, do, kleine|44/1/4.n.1/10.|— Baltische (gar.).| 3

/7.190 50 @ do. do. 1877... ./5 11/1. u. 1/7.|—,—* Böh. West.(gar.)| f [7,1100 20B do. do. 1880... 4 |1/5,0.1/11./69,A10bz BusechtiehraderB. ry

5

5

| a

9g 06'001

u, ist am 15, November 1882, Vormittags | [48989] Konkursverfahren Anmeldung von Konkursforderungen auf den | „Nit Gültigkeit vom 1. Dezember d. J. ab ge- B * - . e « 4

Nerwalter : b ¿ Das Konkursverfahren über das Nawblaß- , Für ritigen Auszug: XX. zu Gütertarifheft Nr. 1. do, nene ./3$/1/1. ai Ge Herr Buchhalter Chr. L. Voigt in | vermögen des verstorbenen Hausbesißers und Die Gerichtsschreiberei: Arnold. S 2. do, . - «4 (1/1, Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter PUERERER Favann Gatetos Lindner in Mitt- E y VIII. 5 2 L i N Aa I H Kredit U L BE zum 31, Dezember 1882 einschließli, termins bierdur G Le des Schluß- [48981] Kaiserliches Amtsgericht Strasiburg zur Einführung. Dieselben enthalten abgeänderte 2400 Od Gd 1/1. Anmeldefrist der Konkursforderungen im Amts- Mittweid Wf Mata y y N s Frachtsäße für die Stationen Gnadau, Grizebne bei 0 nusgsisch .13#11/1 gericht bis zum 15. Januar 1883 einschließlich. weida, den 16. November 1882, Konkursverfahren. Calbe a. S., Wulfen, Dresden, Großenbain, Mei- T t Seite En gerveriammlung V Ueber das Vermögen des Schuhmaghers | ningen, Lichtenfels, Burasinn und Mittelsinn, Taindo aan

R t Sf liter 1999, s Tei Gnas Rehna 10 Merse 1 dene | ite droide ffe ie Stalonen Rex, ub L

E o ' + #o0vember 2, Nachmittags 6 Uhr, | Atened, Salmünster und Saargemünd Pfälz. B. do. ; und E r V remin [48991] Konkursverfahren. das Konkursverfahren eröffnet, der Geschäfts- | Soweit hierdurch Erhöhungen der itbezigmn Fradt- do. Landis: Er (4! L woh, den 14, Februar 1883, In dem Konkursverfahren über das Vermö agent Fedor Richter, Kettengasse hierselbst, zum { säße herbeigeführt werden, treten dieselben am Posensche, neue . .14 (1/1, im unterzei ormittags 11 Uhr, L des Mehgers Zgnaz Jungbluth zu Molshe en } Konkursverwalter ernannt, die Anzeigefrist (K. O. | 19. Januar k. J. in Kraft. Die direkten Sätze für Süchsische 4 11/1. unterzeihneten Amtogeriht, Zimmer Nr. 26. ist zur rüfung naträalih an id eim | 8, 108) auf den 6. Dezember 1882, die erste | Subl erhalten mit dem Zeitpunkte Gültigkeit, wo Schlesische altland. .'3}/1/1 MenBurg, den 15, November 1882. : rungen Termin auf Freitag, “den 1 E, od Gläubigerversammlung auf den 7. Dezember | die Strede Grimmenthal-Suhl eröffnet wird. do. do. |4 1/1. nigliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. 1882, Vormittags {11 Uhr, und in F rem. er | 1882, Vormittags 11 Uhr,. der allgemeine Prü-| Nähere Auskunft ertheilen die Gütererpeditionen do. landsch. Lát. A./3}/1/1 gez.) Adler. von dem Gemeinschuldner aemacten : Mes S En E fungstermin auf Donuerstag, den 28. Dezember der Verbandöbahnen, woselbst auch Nachträge zu do. do. do. 14 1/1. T, O S vorshlags Vergleichstermin auf densel i D * 11882, Vormittags 11 Uhr, im biesigen Amts- | den darauf vorgedruckten Preisen zu haben sind do. do. do. 1441/1. (L. 8.) O. D. Jacobsen, Gerichtsschreiber. zember 1882, Vormittags #11 Ubr, voc ._ Ps | gerihtslokale, Gutenbergsplaß 10, Zimmer Nr. 4, | Erfurt, den 11. November 1882, 5 do, do.Lit.C.1.11.14 11/1 : lichen Amtsgerichte bierselbst im et R ees und Endtermin zur Anmeldung von Konkursforde- Königliche Eisenbahn-Direktion, do. do. do. II.|44/1/1. {48990] Konkurs beraumt. rungen auf den 20. Dezember 1882 festgeseßt als geschäftsführende Verwaltung. do, do. neue I.II.4 1/1 a ayren. Molsheim (Elsaß), den 16. November 1882 GEEEO, e E do, do, do. 1I.44/1/1. Das Konkursverfahren über das Vermögen des “Drove, T 100, Für richtigen Auszug: [49002] Schlsw.H. L. Crd.Pb.'4 1/1. witd, E U E a hier | Gerichtsshreier des Kaiserlichen Amtsgerichts. Die Sertgeeprriveret Uenold, Gum Tai für de am Gesel sa Wege.) ito: 34 1/1. 17, Juni 1882 angenommene Zwangsvergleich durch [48980] L : T R E de wegischen Güterverkehr vom 10. Oktober 1875 ift G s do. 14 1/1 Ca De rtOen Bescbluß vom 24. Juni 1882 bestätigt Konkursverfahren. [48983] Konkursverfahren ein rom 1, Dezember cr. ab gültiger Nactrag XVIL do. Serie IB.!| 41/1. Pr mag Auer g r M 1889 In dem Konkursverfahren über das Vermögen . erícienen, dur welchen ermäßigte Eilgutfracht- do. IL Serie. .14}1/1.

Nr. 16 611, Ueber den Na(laß des Landwi ähe fi inf y j 0 |4/ ain ugut f 869. 71 u. 73 L des Jacob Kammerer, Eigent es Landwirths | säte für frische Fische zur Einführung gelangen. do. Neulandsch.IL 4 [1/1, n. 1/7100 10G do. Gold-Invest.-AnlL5 |1/1. n. 1/7.193,00bs B 8itdöat.(L)p.8.i.M | do. do. 1869, 71 u. D e DTCeriht, VIL wohnend , ist in Folge wg Ag Mzath aas Köpfler von Nack wurde hente, am | Nähere Auskunft ertheilen die bezüglichen Güter- \ do, L do, \ 11.44 1/1. I /

é: 70v1 G do. Papierrente . 15 |1/6,n.1/12.|72,00bz Ung.-Galiz. ...| $9 5 [1/1.n.7]68 25% G do. Cöln-Orefeldeor'4 ber 188L, Nachmittags 5 Uhr, das | expeditionen, | 1/1. u. 1/7100, 8p P B V 5 Singen Nahev.S. g.L u.IL 4 h s{uldnec gemachten Vorschlags zu ei ovem i g E as | expeditionen. Eremplare des Nachtrages können Hannoversche 4 1/4.u.1/10|—,— do. L099 |—| pr. Stück [222 25bz orarlberg (gar.) : u, t, Rhein-Nahe v.8. g.L n.IL

Zur Beglaubigung: Kürschuter, verglei i zu einem Zwangs- | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Waisen- | durch unsere Betricbskontrol zeltlih be- (aseau . . 14 |1/4.0.1/10|—— Ua s (11. n.1 War.-W.p.8.i.M.| 10 | ! , [1742064 G |Saalbahn gar. con. Getichteschreiber des Herzogl. S. Amtsgerichts, VII, M “Mith der 6 Dezember 1882 rihter Th. Bornhauser in Waldshut. Anmelde- | zogen werden. cbélontrole bier unentgeltlich be Heasen-Nassan . . .4 [1/4.0n.1/10. do. St.-Eisenb.-Anl. .5 11/1. n.1/7. y P 204 208

â - 11. N . 14 [1/4.:0.1/10/100,506 do, Allg.Bodkr.-Pfdbr. 54 /1/6.n.1/12.|—, Äng.-Schw. Str. 1h Schleswiger Bormittags 104 Uhr, frist für Konkurbforderungen bis 20. Dezember | Altona, den 16. November 1889. j ta ieeE Ad o Peleuketit lalI1/6m1/ p x s

“USjT9JA(CS F

—.

-_-

_ M0 N G A

at

[7.189,90 G do. Orient-Anleihs I. .|5 |1/6,u.1/12./54,60bz Dux-Rodenbach . [7,100,75baz do. do, I1.'5 |1/1. a. 1/7./94 GObs Elis,Westb. (gar.) 102 00 do. do, I.!5 11/5.0.1/11.155,25bz Franz Jos, .. --— do. Nicolai-Oblig.… . . .14 [1/5.n.1/11.!74 80G Gal.(CarILB.)gar.| 7,16 4100 40baB |do. Poln. Schatzokblig. .|4 |1/4.n.1/10.81 50bz Gotthardb, 95%/o .| (6) | |—,— do. do. kleine!4 |1/4,9,1/10./81,80bz Kasch.-Oderb. . | 4) 7—,— . Pr.-Anleihe de 1864/5 11/1. n. 1/7.1132,506 Kpr.Rudolfsb.gar| 44) [—,— L do. de 1866/5 [1/3. n. 1/9./128,75ba Kursk-Kiew | 8; —— do. b. Anleihe Stiegl. .|5 |1/4,n.1/10./58,50bz Lüttich-Limburg. ! [10 .60bz B 6 D do! 0 L/AWINIO S0 L, O 24! 7100,90 B , Boden-Kredit . . . ./5 |1/1. u. 1/7./81,00v1 eat, NOWD. O 20D L 4100,60bzB |do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/1. u. 1/7./70,10bs do.B, Elbeth.) „1380,50bs do. 1II. u. IIL Em./44/1/4.n, /7,/100,90 B Schwedischs St.-AulL 75/44/1/2. u. 1/8,1103 00G Reichenb.-Pard. . 144/1/Lo. 7194 20bz Oels-Gnesen

4100 GObza B do. Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2. n. 1/8,1100 706 Rumänier ....| d 3i 1/1 Ostprenss. Südb. A. B.C. [\—— do. do. nene 79/441/4.n.1/10,/101 006 % |Russ.Staatsb.gar.| 7, 4.7/124,25bz Posen-Creuzburg . . . 1/7.100,406 do. do. v. 1878/4 [1/1 u. 1/7./94 00B Russ. Südwhb.gar.| 6 | 5! u. 7/59 25bu Rechte Odernfer . . 1/7./100.606G do.Städte-Hyp.-Pfdbr./44/1/1. u. 1/7./98.10 B do. do. grosse D h 9, 7198 90bz do,

1/7190 209B Türkischs Anleihe 1865 fe. 12,20b1® Schweisz.Centralb Ls : | 1/1 1119.00ebeG@ 1/7./100.506 do. 400 Fr,-Loose vollg. fr. 43,906 do. Nordost. | 1/1 59.0086 1/7./109,20bz Ungarische Goldrente .6 1/1. n. 1/7./102e1,90bz do. Unionsb.| 0 (L 42756 . 1/7,/100 70bz G ¿o do. 4 11/1. n. 1/7/73,10B do. Westb. .| 0 | , [18,50b2 G

Saar aeeE

briete, g 0C‘88 Mle E oie

_— A S

oles E v T Le de C E Ee U A Se C A C Q H p C S

Pfand

B22 22822585

A pt t

Bunge ERS

00 FSacoccoanucao #5 O g ige (iren get dena lt ret eet gee i

S SSSSSSSSAN:

: Unger 20. De Lauenb la |1/1. n. 1/7.|—.— do. Bodenkredit . . .(44/1/4.n.1/10.|—, Dresd, „| 0| 05 | 1/4. [3560bG [Thüringer I. (74) Konkurs vor dem Kaiserlihen Amtsgerichte hierselbst an- | ence anten mur BesGluß fassung über die Wahl Die Direction, Pommeracho 4 [1/4:0.1/10/100 60B do. do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3. u. 1/9.|—. Bresl.-Warsch. » | 14| 2 |5 | 1/1. [67 50bn do. 1II. rsverfahren. beraumt. vember d, D, Mermctedeg N I BN, 0e einein Posensche 4 |1/4.n.1/10 100.3208 |Wiener Commnnal-Anl.'5 1/1. n. 1/7.|—.— Hal.-Sor.-Gub. » | 5 | 3415 | 1/1. [89.00bs do, 1II. Das En ddoriahoen über das Ver nögen des | Mülhausen, den 15. November 1882. ae gf A A ege u Pfg B ry +4 D , L d 4 1/4.0.1/10./100,256 Marienb.-Mlaw., | 5 | 5 . [111 25bs do. IV. Drudfsabrikanten Oscar Koker hier m ird nach Kaiserliches Amtsgericht onverslag, 4. Zanuar 1883, Vor- er Verkehr zwischen sämmtlichen Stationen des 5 Rhein. u. Westf 4 11/4,0.1/10/100 500 Münat. -Ensch. | # /4. 121 00bs B do. V. exfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdu:-ch auf- rue? amiêgeril. mittags 10 Uhr, Offener Arrest, Anzeigefrist bis | Eisenbahn-Direktionsbezirks Elberfeld und der Sächsische "14 1/4.0.1/10/:00 50# Bouîneho Aypethelten-Gernano Nordh.-Erfart, » | 5 | 5 [5 | 1/1, [88.1004 do. VI. Kchoben, [48970] Tae ovember d J. Waldshut, 11. November | Aachen-Jülicher Bahn einerseits und den Stationen Schlesische 14 [1/4,0.1/10 100 60B Ge, gd epn, ELRENE, 9 s 101 xb Oberlansitzcr - | l * 160756«G [Weimar-Geraer | Greiz, den 13, November 1882. Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters | Tröudle. Seribtöschreiber Gr. Amtögerichts: | Cotibus, Laubhammer, Müllrose, geit, Ruhland Schleswig-Holatein .4 1/4.n.1/10/1100 258 mati Tan Eypbe. AEi Teroen, Ee “_ JOile-Gueem s | 0 | | 1/1 l630055G [Werrabahn I. Em... Das Fürstliche Amtsgericht, Abtheilung 1 Fohann Friedri Thierbach in Groivsch ist C und Senstenberg des isenbahn-Direktionsbezirks Bediacko Bt Elvenb-L 41 voreck. (100 906 |D.Gr.-Kr.B.Pfäbr.rz110l5 [1/1 n. 1/7.1107.756 [Ostpr. Sadb. » | 24 | 1/1 [104 50s @ (gez.) Dr. Scheibe, : 5. November 1582, Nachm. 54 Uhr. Konkurs seits Dicgrider Cottbus-Großenhainer Baha) anderer- Bayerieche Anl. do 1975 4 (1/1 u 1/7.1101,10b1G (do, IV. rülcka, 11044 1/L u. 1/7 1102108 Posen-Oreuzb. „| 2 3 5 | 1/1. [87 10bz@ Beglaubigt: Afiuar Jahn Geribttschreiter, | eröffnet" Vermaltee: (Kausmann Emst Winter | Daris= ete. Veränderungen | Ke, S N 0d gibt mee im Bremer Auleiks do 187444 1/3 m 1j [do Y o rdka, IO4 1/1: n 1/7 P4008 R Verur x | T) 9,8 | VI PaGIoen ; ) ener 1 mit Anzeigefrist bis E Lei h do. do, de 1880/4 1/2. u. 1/8,|—.— D.BypBPfdbr.1V.V.VL'5 | versch. [103,00bs n | | 1/1, 1(0,2908 897: pzig-Großenhain, sont i » , 1/ r.IV. y E j E Bekanntm i 30. grober E meldefrist bis 11 l. De- der deutschen Eisenbahnen f 4 ilenburg-Falkenberg S aeleitet Vaeden are ernes. ans, Ee S 11/101 25ba kl. &. êu. 4 Leo 101.60bz w : : Et es vors ptmrse über das Vermögen der Saal- | Prüfungstermin 20, Dezember 1882, Vorm, j No. 269. Gbat-SiE E ; MORLUINIO do gStcRento, 3} 1/2. n. 1/8/88 00B (Hamb. Hypotk.-Pfandbe.5 (1/1. u. 17h | [ VL oen ! Í 9004 3} 1/L u. 1/794 2 i [44/1/4n.1/10]100 1 4-4: Gf , [125,00bz S, bat twe Grimm, | Königlich Sähsisches Anrtsgeritt Pegau, | i merten Belshe Eisenbahn. Backelocho Berka, 1860 4 (1/L w. U T B dde 4 (L/1 G 1

I

® ——-————— M M S I

T

C E E anf von Tarifen nd, Nedacteur: Riedel. Sächsische St-Anl. 1869 4 |1/1. u. 1/7.[—,— th. „Pfandbr 4 1/1. 6. 1 Gli t gr Me e Beglaubi f Beda. a Es wird bierdur befannt gemacht, daß die die | Berlin! D Bächksische Staats-Rente'3 | versch. 180000 xryp O rx 110 abg.5 ¡421/10 104,106 m i aar, G, S. DberiSlefisge ¡Sisenbabn betreffenden Tarife in Verlag der Expedition (Ke ssel.) E, E E D E, Lj dadan Fd... 0 1 1. E von den Stationskassen unseres Dru: W. Elsner, Württemb. Staats -AnL 4 | verzch. [101,80bx [Meininger Hyp.-Pfndkr. 4} 1/1 u. 1/7,/100,75bs@ de i Sar. v Sias Iigar. 31 1/1. n. 1/7,/92.70dz B Prenss. Pr.-AnL 1855, 341 1/4, [146,50ba B do. [4 1/1 n. 1/7,/97,60bs do. do. Iát, B. do. 3} 1/L u. 1/7.92 70ba B