1882 / 274 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E ma E R M E Pr O E A

A R arent: 0 benernet 70 es L d T E E Ada E ad E E Sils mau 4 + E tio vai adi ie i S E T Gie a j E A 3 s A gt J & A « G aae » 42mg tz 7 f li, fue rgrtmjatedgroattt L Ms ti 4 E t: age: E ua d m Wund d . ai G ie a ia Ms V

der von der Königlichen Regierung zu Breslau und vom 3. November d. J. ausgegebenen Amts8- ) bestätigten, notariell beurkundeten Bes{blüsse Generalversammlung der Aktionäre . September 1881 ist das Hauptunternehmen der Dbersclesishen Eisenbahn-Gesellschaft auf den Bau und eb ei er normalspurigen Lokomotiv- bahn untergeordneter Bedeutung von Loslau nach Annaberg ausgedehnt und sind die Gesellshaftsvor- stänte ermächtigt, die näheren Bestimmungen über die Ausführung der Bahn und die Beschaffung der nothwendigen Geldmittel mit der Königlichen Staats- regierung zu vereinbaren. Breslan, den 15. November 1889. Köniolicbes Amtsgericht. Fricdberg.

Breslau. Bekauntmacthung. [49352] In unser Firmenregister i bei Nr. 5032 be- treffend die Firma Eduard Littauer hier heute eingetragen worden : Das Geschäft und die Firma ist auf den Kauf- mann Wilhelm Lichtheim zu Breslau über- geaangen, und unter Nr. 6027 ift die Firma: Eduard Littauer hier und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Lichtheim hierselbst beute eingetragen worden. Breslau, den 16. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [49354] In unser Firmenreaister ist Nr. 6028 die Firma: Molkerei Wiltschau Paul Sachs bier und als deren Inhaber der Rittergutsbesitzer Paul Sachs auf Wiltschau, Kreis Breslau, heute eingetragen worden. Breslau, den 16. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekanntmachung. _ [49351] In unser Gesellschaftéregister ist heute bei Nr. 1827 die durch den Austritt des Kaufmanns Paul Schröder aus der offenen Handelsgesellsbaft P. Schröder & Comp. bierselbst erfolgte Auflösung dieser Gesell- \{aft, und in unser Firmenregister Nr. 6029 die Firma P. Schröder & Comp. hier und als deren Inkaber der Kaufmann Max Mamczinski hier ein- getragen worden. Breslau, den 18. November 1882. Königliches Amtsgerieht.

[49355] Greifenhagen, Die in unserem Firmenregister sub Nr. 131 eingetragene Firma „P. Lichtenstein in Bahn“ ist gelöst. Greifenhagen, den 11. November 1882. Königliches Amtsgericht.

HWabeIlschwerdt. Bekanntmachung. [49242]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 252 der Uebergang der daselbst unter Nr. 169 eingetra- genen Firma P. Wolf zu Landeck in Folge Ver- einbarung von deren Inhaber, Schneidermeister Pius Wolf von da, an seine Ebefrau Caroline Wolf, geb. Hillner, ebenda, die die Firma fortführen wird, eingetragen worden.

Habelschwerdt, den 11. November 1882.

Königliches Amtsgericht.

Hamburg. Eintragungen in das Handelsregister. 1882, November 15. :

Samuelson & Sander. Ludwig Sander if aus dem unter dieser Firma gen gten Geschäft aus- getreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Louis Samuelson unter der veränder- ten Firma L, Samuelson fortgeseßt.

F, STARL, Das unter dieser Firma bisher von Franz Cranz geführte Geschäft ist von Wilbelm Heinrih Alexander Rudenick übernommen „worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgesetzt.

Deutsche Sprengstoff - Actien - Gesellschaft. Gustav Wöhler ist in Gemäßheit 8. 14 der Sta- tuten ermächtigt worden, mit einem der Direk- toren zusammen die Firma der Gesellschaft zu zeichnen.

P. Lehrs. Diese Firma hat die an Julius Guftav Albert Haupt und Martin Eduard Wiedebein gemeinschaftlich ertbeilte Prokura aufgehoben und an den genannten Wiedebein Prokura ertheilt.

Henning Ahrens, Diese Firma hat die an Carl Theodor Heinrich Kübl ertheilte Prokura aufgeho- ben und an Hermann Ahrens Prokura ertheilt.

November 16,

Fr. Wilh. Brand. Inhaber: Friedri Ludwig

Wilhelm Mukhsfeldt genannt Brand. November 17,

Arnold Nordheim. Diese Firma, deren Inhaber der am 21, Dezember 1880 verstorbene Arnold Nordbeim war, ift aufgehoben.

Dehn J. Bonheim. Inhaber: John Jacob Bon- c

m. E, Wieland. Jubaber: August Martin Eduard Asse: T ie in Liquidation. Laut ecuranz-Compagnie in Liqu on. Lau emacter Anzeige ist die Liquidation dieser Ge- ellschaft avamde beshafffflt und die Firma der- selben erloschen. i Hamburg. Das Landgericht. Kiel. “4 [a0oo7 In das hieselbst geführte Firmenregister ist am ventigen Lege eirsgetragen : 1) ad Nr. 108, betr. die Firma C. F. Col- morgen in Kiel, Jnhaber Christian Friedrih Col- morgen :

Der WollhändlerChristianFriedrich Colmorgen ist gestorben und das Ge- \chäft auf den Sohn desselben, Kauf- mann Carl Christian Ludwig Col- morgen inKiel übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseyt; efr. Nr. 1443 des Firmen- registers,

2) anb Nr. 1443 die Firma: K

[49224]

C, F. Colmorgen el und als A Inhaber der Kaufmann

rl Christian Ludwig Colmorgen da-

Kiel, den 14, November 1882 Königlichee Amtsgericht, Abtheilung 111.

in Ca sel

Kiel. Bekanntmachung. 49

In das hieselbst geführte Proku LONRO ist am heutigen Tage sub Nr. 150 als Prokurist der Firma Ferd. Lange in Kiel, Inhaber: Schiffs- rheder Ferdüurand Conrad Lange, eingetragen: Ernt Carl Dtto Hermann Betz in Kiel.

Kiel, den 17. November 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Kiel Bekauntmathung. 49358 In das hieselbst geführte Firmenregister is a heutigen Tage sub Nr. 1444 eingetragen die irma: erd. Lauge Sthiffsrhederei in Kiel und als deren Inhaber der Sciffs- rheder Ferdinand Conrad Lange daselbst. Kiel, den 17. November 1882. Î Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIL.

Leipzig. Handelsregistereinträge [49359] für das Königreich Sachsen, zusammengestellt vom Aen Amt3gericht Leipzig, Abtheilung für Registerweseu.

Bautzoen. Am 10. November. Fol. 22. Gebrüder Fabian, - August Gustav Fabian ausgeschieden. Am 15, November. R 248, Eduard Nitsche, Inhaber Eduard itsche. :

Am 16. November. Fol. 176. Sermann Schindler gelöscht. Fol. 189, R. Lindau & Co. Zweignieder- lassung =— gelöscht.

Burgstädt. Am 8. November.

Fol. 100. Reinhold Gebauer in Hartmanns- dorf, Ernst Reinhard Gebauer ausgeschieden, künftige Firmirung Alban Aurich.

Am 11. November.

Fol. 17. C. A. Vodel gelöscht.

Chemnitz. Am 10. November. Fol. 297. ‘Max Hering in Gablenz, Inhaber Mar Hering. Fol, 2448. Gebrüder Bitterlich, errihtet den 30, September 1882, Inhaber Handelsleute Emil

Hermann Bitterlich und Wilhelm Robert Bitterlich.

Döbeln, Am 14. November. Fol. 221. Richard Handschuh, Wilhelm Hand-

\Guh und Elife verehel. Handschuh ausgeschieden. Dresden,

Fol. 3635. verlegt.

Am 9. November. Ludwig Just, Siß nach Berlin

Am 11. November. Fol. 4361. A. Hering, Inhaberin Anna Helene verehel. Hering, Prokurist Ammon Bernhard Hering. m 14. November. Fol. 4362. Franz Dalchow, Inhaber Friedrich

Franz Dalchow. Fol. 4363. Fr. Oscar Großmanu, Inhaber Friedrich Oêcar Großmann. Am 16. November. Fol, 4364, August Korff, Smeigniederlassung des Haupt f1Gästes in Bremen, Inhaber Kaufleute Christian August Korff, Wilhelm August Korff und

Konsul Carl Johann Otto Adolf Friesland in Bremen.

Frankenberg, Am 10. November.

Fol, 168, Otto Sfirl gelöscht.

Freiberg. Am 15, November.

Fol, 30 (Landbezirk). Convsumvercin zu Naun- dorf cingetr. Gen., Statut abgeändert.

Leipzig. Am 9, November.

Fol, 48, C. A. Geier, Wilhelm Oscar Swlei- cher’s Prokura erloschen.

, Fo). 1638. Pauline Gruner, Johanne Caro- line Pauline Hoffmann, geb. Gruner, ausgeschieden.

Fol. 3342, G. Emmerling gelös{t.

Fol, 4649, Ferd. Gosewish, Heiarih Christian Emil Gosewisch ausgeschieden.

Fol. 5112. Gebr. Gosewish, Fcinrih Christian Ferdinand Gosewish ausgeschieden.

Fol. 5479, Wilhclm Ziegler, Fabrikant Oscar Julius Ziegler Mitinhaber.

Am 10, November.

Fol. 383, Gustav Gräbner auf Gustav Her- mann Burkhardt übergegangen.

Fol, 500. Allgemeine Deutsche Creditanstalt, Friedri Jacob Alfred List aus dem Vorstande ausgeschieden, Herrmann Delißsch und Oswald

figr ann Prokuristen. Jeder derselben darf nur n Gemeinschaft mit cinem Vorstandsmitgliede oder einem der anderen Prokuristen zeichnen.

Fol, 4034, Seecreta relata C. E. Stein auf Johann HeinriÞ Hermann Wolf in Markklee-

berg ergegangen,

Fol, 4534, Schnoor & Co., Louis Wilbelm Richard Bâäßler's Prokura erloshen, Albert Her- mann Presso Prokurist.

Fol. $365, Engel & Schäfer, Oscar Richard Scäfer ausgescbieden.

Fol. 5488, Brüggemann & Lewns, errichtet den 1, Oktober 1875, Inhaber die S{losser Gustav

riedrid Wilhelm Brüggemann und Friedrich

dolf Lewus.

Am 11. November.

Fol. 5078, Robert König, Buchdruckder Max Georg Emil Freter Mitinhaber, künftige Firmirung König & Freter.

Am 13, November.

Fol. 4381, E, G. Weimann auf Karl Emil Siegismund Grottke übergegangen.

Fol. 5003, A. Flas in Neuschönefeld, Sitz nah Lindenau verlegt.

01, 5489, Oscar Lehmann, Jahaber Heinrich Oscar Lehmann.

Fol. 5490, Paul Ukrow, Inhaber Gustav August Paul Ukrow.

Am 14. November.

Fol. 1888, Carl Eduard idt gelöscht.

Fol, 5370, E, Twietmeyer, {bändler Carl Theodor Alexander Twictmever Mitinhaber.

Fol. 5491, Gustav Wolfs, Znhaber Philipp Guftav Wolff,

eit ana, S, Séhlesinger, Inhaber Siegmund

356] | Fol. 5493. Carl Kutshera, Inhaber Carl Kut-

shera. Fol. 5494, Richard Kantlcben, Inhaber Richard Kanßtleben. Am 15. November. Fol. 64. Carl Gruner, Wilhelm Bente's Pro- kura erloschen. 2 Fol. 1031, 7 (des vorma-| Bäßler & Bomnig

ligen Ger.-Amts Leipzig L.) / n Gd: M

Adolf Mori Bäßler A peiGieen, Lina Emilie Louise, verw. Bäßler, und Antonie Franziska Lina, Anna Gertrud und Adolf Moritz Bäßler, Mitinha- ber, dieselben sind von der Firmenvertretung ausge- \{lofsen, Paul Ludwig Schilling Prokurist.

Fol. 2085. Gödecke & Co., Rudolf Gustav Göôdede ausgescbieden , Sophie Henriette Char- lotte, verw. Gödecke Mitinhaberin. Dieselbe hat auf Firmenvertretung verzictet.

Fol. 5495, F. H. Müller jr., Inhaber Franz Heinrich Müller.

Meerane. Am 16. November.

Fol. 563. Max Wangemann, auf Anna Johanne, verehelihte Weise, übergegangen, künftige Firmirung Max Wangemann Nachf., Carl Eduard Weise Prokurist. Die Firma hat aufgehört cine Zweigniederlassung des bisherigen Haupt- ges{chäftes in Gera zu sein.

Neusalza. - Am 13. November. Fol. 6. Otto Geller, Carl Oswald Geller Prokurist,

Radeberg. Am 10. November.

Fol. 11, 20, 31, 33, 41, 57, 63, 70, 73. Carl Rudolph Jünger, C. G. Brüeckner, Ernst Naumann, Anton Debesch (C. A. Häntsches Nachf.), F. Otto Schlotter, C. Wilh. R hter in Ravebert, Friedrih Traugott Felchner in Gomliß, Hirsch & Walther in Moritdorf, C, F. Mitscherling daselbst gel 3\cht.

Roichenbacoh, Am 9, November.

Fol. 1, 6, 39, 62, 104, 143, 166, 169, 179, 220, 299, 322, 339, 395, Franz Jlliug, Ferdinand Boniy, W. U3beck, C. G. Erbß Nachfolger, Feiler & Sohn in Mylau, A. Hildebrand, H. Todtschinder, Robert Béthler, Christian August Clauß, J. C. Weimar, Morih Trägers3 DABG L, Herm. Alischer, Adler- apotheke zu Reichenbach Otto Malbranc, L. W. Paul gelöscht.

Scheibenberg. j Am 4. November.

Fol. 2, Eduard Arendt, auf Gustav Adolph Haase übergegangen, künftige Firmirung Eduard Arendt Nachfolger.

Sohirgiswalde. Am 8. November.

Fol. 85. Gustav Lindncr in Wehrédorf, Jn- baber Ernst Wilhelm Gustav Lindner.

Am 14, November.

Fol. 54. Gebr. Tammer, Eduard Tammer

au8gescbieden, Emilie, verw. Tammer, Mitinhaberin.

Werdan. Am 9. November.

Fol. 269. Neumann & Comp., August Zöllner als Mitinhaber und Prokurist und Friedrich Ullrich und Simon Heinrich Wilhelm Ludwig als Mit- inhaber gelö\{t.

Zwiokau. Am 9. November.

Fol. 729. Otto Trettler's Nachfolger, Jn- haberin Thekla, ledige Webers,

Lübeck. Eintragung [49360] in das Laudelsregister.

J. H. LifMauer, În das Handelsges{häft unter dieser Firma ist Simon Lifsauer als Gesell- schafter eingetreten. Die demselben ertheilte Prokura ift erloschen.

Lübedck, den 15, November 1882.

Die Kammer für Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Funk, Dr., Secr.

Mehlauken. Bekanntmachung. [49158] In unser Firmenregister ist unter der Nummer 70

die Firma: „Fr. Kellmercit“, Ort der Niederlassung : Vorwerk Mchblauken, und als deren Inhaber: der Kaufmann und Gaflwirth Friedri Kellme- reit in Vorwerk Meblauken zufolge Verfügung vom 14, November 1882 am 15, November 1882 eingetragen worden. Mehlauken, den 15, November 1882, Königliches Amtsgericht.

Meppen. Bekanntmathung. [49361] Auf Blatt 1099 des hiesigen Handelsregisters ist beute wu der Firma: Flerlage und Frecker in Liquidation zu Haselünne eingetragen:

«Die Firma ift erlosthen.* Meppen, den 18. November 1882. Königliches Amtsgericht. B. Russell. [49159] Mosbach. Nr. 13025. Unter O. 3. 274 im Firmenregister wurde unterm Heutigen eingetragen :

Firma : ann Hahn in Hüssenhardt.

Unterm 2. Oktober 1882 wurde zwischen dem In- haber der Firma und seiner Ehefrau Luise, geb, Dallmus, cin Ehevertrag abgeshlossen, worin Act. 1 bestimmt:

«Jeder der Brautleute wirst nur den Betrag von 30 „M in die Gemeinschaft, alles übrige jetzige und künftige, liegende und fahrende, aktive und passive Beib o wird von der Gemeinschaft ausgeschlossen und egenschaftet.*

Mosbach, 14, November 1882, Gr. Amtsgericht.

Seit.

[49160] Mosbach. Nr. 13026. Unter O. 3. 168 im

ï t de heute ei : ria vom d Ditekee 1E lim din

Inhaber der Firma B, Wertheimer in Billighein und seiner zweiten Ehefrau Fanny, geb. Krug, von Edelfingen abgeslossen, worin Art. 1 bestimmt:

Jeder Theil giebt von seinem jeßigen und künf- tigen Einbringen den Betrag von 100 A zur ehe- liben Gütergemeinschaft, und es soll alles weitere Einbringen dem einbringenden Theil seiner Zeit wieder erscßt werden.

Mosbach, 14. November 1882. Gr. Amts3gericht. Seit.

Mühlhanusen i. Th. Sandelregister [49163] des Königlichen Amtsgerichts zu Mühl- hausen i. Th.

Am 17. November 1882 is im diesseitigen Fir- menregister unter Nr. 369 die Firma: Emil Rosenzwcig mit dem Sitze zu Mühlhausen i. Th. und als deren

Inhaber der Kaufmann Emil Rosenzweig hierselbst eingetragen worden.

Neu-Ruppin. Befanntmahung. [49362] In unser Firmenregister is zufolge Verfügung vom 10. November 1882 eingetragen worden : unter Nr. 543 (früher Nr. 74 des Gesellschafts- Registers) die Firma: J. Haacke, Junh. Alfred Haate : und als deren Inhaber: Kaufmann Richard Paul Alfred Haacke zu Alt-Ruppin mit der Niederlafsung zu Alt-NRuppin. L Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung von demselben Tage in unserem GesellshaftsRegister bei der Firma „J. Haacke“ Juh. Gerlah & Haake zu Alt-Nuppin Nr. 74 in Spalte 4 folgender Ver- merk eingetragen worden : i Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst. Der Kaufmann Richard Paul Alfred Haake zu Alt-Ruppin seßt das Han- delsgeshäft unter der Firma: J. Haacke, Juh. Alfred Haa - fort. Vergleiche Nr. 543 des Firmenregisters. Neu-Ruppin, den 11. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Paderborn. Handelsregister [49164] des Königlichen Amtsgerichts zu Paderborn. Unter Nr. 79 des Gesellschaftsregisters ist die, am 15, November 1882 unter der Firma Müller und Schild errichtete, ofene Handelsgesellschaft zu Pader- born am 17. November 1882 eingetragen, und sind als Gesellscbafter vermerkt : 1) der Kaufmann Calmon Müller zu Paderborn, 2) der Kaufmann Sally Scbild zu Paderborn. Paderborn, den 17. November 1882, Königliches Amtsgericht.

Papenburg. Befanntmachung. [49165]

Auf Blatt 3 des hiesigen Handelsregisters ist beute zur Firma:

„Bernh, Breymann“ eingetrageu :

Der bisherige Inhaber der Firma Kaufmann a, Jacob Breymann hierselbst ist ver- orben.

Das Handelsge\{äft wird unter der bisherigen Biema von den jeßt als solhe eingetragenen În- abern:

a. der verwittweten Frau Bernhard Breymann, Maria, geb. Poll, hierselbft, b. dem Kaufmann Paul Breymann zu Wiet- marsen, c, pen Kaufmann Hermann Breymann hier- elft, fortgeführt.

Die den jeßigen Mitinhabern, den Kaufleuten Paul und Hermann Breymann, seiner Zeit je er- theilte Prokura ist erloscben.

Papenburg, den 17. November 1882,

Königliches Amtsgericht. T1. Mantel.

Posen. Handelsregister. [491661 Die in unserem Gesellschaftéregister unter Nr. 270 eingetragene Hantdelsgesellshoft in Firma Zsidor Schwcersenz zu Posen ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst und die Firma erloschen. Posen, den 18. November 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V.

Ratibor. DEAURm Ug, [49167] In unserm Gesellschaftsregister ist beut bei der unter Nr. 84 eingetragenen Aktiengesellschaft Land- wirthschaftlihe Zuckerfabrik Aktien-Gesellschaft

Groß-Peterwih folgende Eintragung erfolgt:

Nab den Bes{blüssen der Generalversammlung

und resp. des Aufsicbtäraths vom 9. Oktober 1882 ist

I. das Grundkapital um 1302 Stück Aktien à 300 M erböbt, so daß das gesammte Aktien- kapital sich jeyt auf 699900 (A mit 2333 Aktien à 300 Æ beläuft,

1], den Vorstand bilden dessen frühere auf drei Jahre wiedergewählte Mitglieder, Horsky und Thomas, sowie der Kaufmann Jaroschek aus Raliber, weclber Lettere an Stelle des Dr. Grötscbel auf cin Jahr als kommittirtes Mit- alicd cingetreten ist,

. der Aufsichtsrath besteht au in der Folge aus zehn, auf die nächsten drei Jahre gewählten Mitgliedern.

Das Aufsichtsrathsmitglied Jaroschek scheidet für die Zeit scincr Funktionirung als Vor- standsmitglied aus dem Aufsicbtörathe aus.

Vorsiticnder des Aufsichtsraths ist der Rebtg- anwalt Hoffmann in Ratibor.

IV. Bekanntmachungen der Gesellsbaft erfolgen reHtsgültig durch nur einmalige Einsthals tung in die aewählten Blätter,

Ratibor, den 15, November 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1X

Roeessel, Dante ana [49168] In das Negister der „Ausschlicßung oder Auf- bebung der cheliden Gütergemeinsaft ift unter E M g M & Geil fei er Kaufmann ep en zu Bischofstein bat für scine Ehe mit Rosa, geborene Kraemer, dur Vertrag rom 3, Ofktoder 1882 die Gemein- \{aft der Güter unh des Erwerbes autgescloßen und dem Vermögen der Ehefrau die Eigenschaft des vorbehaltenen Ber. mögens beigel Roessck, der, 15. November 1 Königliches Amtsgericht.

49169

Saalfeld. Laut Anzeige und Eintrags D a tigen unter Nr. 98 des Handelsregisters ift Herr Kaufmann Justus Eichhorn

aus Leutenberg als dritter Theilhaber in die Firma

Clemens Lemmerzahl hiers. eingetreten.

Saalfeld, den 16. November 1882. Herzogl. Amtsgericht. Abth. IIT. Friedr. Trinks.

Siegen. Handelsregister [49170] des Königlichen Amtsgerichts zu Siegen. In das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 1

bei der Firma Credit-Verein in Siegen einge-

tragene Genossenschaft, unterm 18. November

1882 in Col. 4 Folgendes eingetragen :

In der Generalversammlung vom 10. September 1882 ist an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Carl Höpfner der bisherige Kassirer Friedrich Brüggemann zu Siegen, zum Direktor des Credit- Vereins gewählt.

Durch Beschluß des Verwaltungsraths vom 16. November 1882 ist der Kaufmann riedrich Gimbel zu Siegen als stellvertretender Kassirer für die Zeit bis zum Amtsantritte des noch zu wählen- den definitiven Kassirers bestellt.

__ HZöhrlaut,

Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Spandau. Bekanntmachung. [49364] In unser Firmenregister ist unter Nr. 426 am heutigen Tage Folgendes eingetragen: 1) Laufende Nr. : 426. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : der Material- waarenhändler AlbertKöstnerzu Spandau. L Drt der Niederlassung: Sv andau. 4) Bezeichnung der Firma: Albert Köstner. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 10./11. 82, Spandau, den 10. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Spandau. Befanntmachuug. [49363]

In unser Firmenregister is unter Nr. 427 am heutigen Tage Folgendes eingetragen :

1) Laufende Nr. : 427.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: der Maurer- meister Emil Müller.

3) Ort der Niederlassung: Spandau.

4) Bezeichnung der Firma : E. Müller.

9) Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. No- vember 1882, V

Spandau, den 11. November 1882,

Königliches Amtsgericht. [49180] Stadthagen. Auf Blatt 10 des Handelsregisters ist heute zur Firma:

: Carl Besser zu Stadthagen

eingetragen :

1) Adolf Besser is aus dem Geschäfte ausgetreten

und hat seinen Antheil an Aktivis und Passivis auf die verbleibenden beiden Firmeninhaber übertragen. Das Geschäft nebst der bisherigen Firma ist mit Altivis und Passivis auf den Kaufmann August Lagershausen zu Stadthagea dur Ver- trag übergegangen.

3) Die Firma ift erloschen.

Stadthagen, 14. November 1882.

Sürstlihes Amtsgericht. Abtheilung T. gez. Lan gerfeldt. [49365] Stettin. Jn unserm Prokurenregister is Heute unter Nr. 534 die Prokura dis Kaufmanns Hugo v. d. Beck zu Stettin für die Firma Albert Haber zu Stettin gelös{t worden.

Demnächst ist in unser Prokurenregister unter Nr. 649 beute cingetragen :

Die Wittwe des Kaufmanns Albert Haber, Rosalie, geborene Freund, zu Stettin, bat für ibre in Stettin unter der Firma Albert Haber be- stehende, unter Nr. 1965 des Firmenregisters einge- tragene Handlung den Kaufmann Hugo v. d. Beck zu Stettin zum Prokuristen bestellt.

Stcttin, den 16. November 1882,

Königliches Amtsgericht,

[49366] Stettim. Jn unser Firmenregister is heute unter Nr. 855 bei der Firma: „Albert Haber“ zu Stettin Folgendes eingetragen : Die Firma is dur Erbgang und Vertrag auf die Wittwe des Kaufmanns Albert Haber, Ro- salie, geborene Freund, zu Stettin übergegangen. Demnächst ist in unser Firmenregister beute unter Nr. 1965 die Wittwe Rosalie Haber, geborene Freund, zu Stettin mit der Firma „Albert Haber“ und dem Orte der Niederlassung „Stettin“ ein- getragen. Stettin, den 16, November 1882. Königliches Amtsgericht.

49367] Stettim. Der Kaufmann Georg Jacob Ma- nasse zu Stettin hat für scine Ehe mit Anna, geborene Lichtheim, durch Vertrag vom 13, Oktober 1882 die Gemeinschaft der Güter und des Erwcr- bes ausgeschlossen.

Dies ist in unser Register zur Eintragung der Aussc{ließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter- Nr. 729 heute eingetragen.

Stettin, den 16, November 1882.

Königliches Amtsgericht.

[49171] Sülne. In das Handelsregister des früheren Stadtgerichts zu Marlow ist Fol. 8 Nr. $8 Col. 3 t Firma „P. Shumather“ zu Marlow zufolge Loutiaae Verfügung eingetragen : Die Firma ist erloschen. Sülze, am 18, November 1882. Großherzogli Mecklenburg-Schroerinsches Amttgericht.

Templin. Bekanntmachung. [49172] Die în unserem Firmenregister unter Ne. 78 ein- ragene Firma Abraham Jacoby ist zufolge

ügung vom 6. am 7, November 1882 gelöst

Templin, den 7. November 1882, Ee Königliches Amtsgericht.

Thorn. Bekanntmachung. 49173] r afi Des ron beute iffff die! unstr r. e irmenregisters cinget I. Schwerin gelöscht. E PORAANA - E Thorn, den 16. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Thorn. Bekanntmachung. [49174 Zufolge Verfügung von heute ist in unsex Firuens register einaetragen :

A. sub Nr. 75 bei der Firma Gebrüder Lipp-

maun: i „die Firma is mit dem Handelsgeschäft

dem Kaufmann Isidor Schwerin in Thorn übergeben. B. sub Nr. 656:

die in Thorn bestehende Handelsniederla}ung des Kaufmanns Isidor Schwerin unter der Firma Gebrüder Lippmaun. Thorn, den 16. November 1882. Königliches Amtsgericht Y.

[49175] Walsrode. Sn das Handelsregister {ind heute eingetragen :

1) Bl. 106 die Firma: i eorg oute y nS strmentnhaber Georg Rohte däher, 2) Bl. 107 die Firma: E M t Marne Zen zu MRTonE as Ulrmemnhaber George Drell daher, 3) Bl. 8 die A 9 Me „Augu ambruch“ zu Walsrode ift en Y Walsrode, 16. November 1882, Königliches Amtsgericht.

WollIstein. Bekanntmachung. [49176] _ In dem Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist unter Nr. 139 die Firma :

H. Graez in Schussenze und als deren Inhaberin das Fräulein Hannchen Graez in Schussenze zufolge Verfügung vom 15. am 16. November 1882 eingetragen worden.

Wollstein, den 15. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Wriezen. _ Bekanntmachung. [49370]

Zufolge Verfügung vom 15. November 1882 it an demselben Tage im hiesigen Firmenregister unter Nr. 309 folgende Firma: : : „Emil Pilger“ in Freienwalde a. Oder, als deren Inhaber: der Buchdrudereibesiter Emil Pilger daselbst, und als Ort der Niederlassung:

: „Freienwalde a. Oder“ eingetragen.

Wriezen den 15. November 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Wriezen. Befanntmachung. [49368]

Zufolge Verfügung vom 15. November 1882 ift auf demselben Tage im hiesigen Firmenregister unter Nr. 308 folgende Firma:

; "D+ Theiß“

in aria a. Vder, als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Theiß daselbst und als Ort der Niederlassung:

4 „Freienwalde a. Oder“ cingetragen.

Wriezen, den 15. November 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il.

Wriezen. Befanntmachung. [49369] Zufolge Verfügung vom 15. November 1882 ist

an demselben Tage im hiesigen Firmenregister unter

Nr. 311 folgende Firma:

l „Gust. Kramer“,

in Freienwalde a. Oder, als deren Inhaber: der

Schuhwaarenfabrikant Gustav Kramer daselbst, und

als Ort der Niederlassung:

4 „Freienwalde. a. Oder“ eingetragen.

Wriezen, den 15. November 1882. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 111.

Konkurse.

(0919) Bekanntmachung.

Das kgl, Amtégeriht Altötting hat heute, am 17. November 1882, Nachmittags 83 Uhr, bes{lofsen :

„Es sei über das Vermögen des Kunstmüllers Simon Viellchuer in Winhöring dec Konkurs zu eröffnen.“

Altötting, 17. November 1882,

Gerichtsschreiberei des k. Amtsgerichts Altötting.

J. Daschner, k. Sekcetär.

9373] Konkursverfahren.

Durch Beschluß vom beutigen Tage ist das Kon- kursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Wilhelm Ernst Porzig hier nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden.

Altenburg, den 20, November 1882,

A.-G.-Secr. Bergter, Gerichtsschreiber des Herzogl. Amttgerichts, 1. Abth.

(193%] Konkursverfahren.

Ne. 20769, Das Konkursverfahren über den Nachlaß des verstorbenen Güterbestätters Max Peter von Baden-Baden wird nah erfolater Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufge- hoben.

Baden, den 11, November 1882.

Großherzogliches Amtsgericht. Gerichtéschreiber : Luy.

[49379] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahreu über das Vermögen des Naufmanns A. Bergmann hier Gentbiner- straße 18, ist zur Prüfung der nachträglich angc- meldeten Forderungen Termin auf

den 11, Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, vor dem Königliden Amtsgerichte L, bierselbst Jüdenstraße 58, 1 Treppe, Zimmer 15 anberaumt.

Berlin, den 14. November 1882,

Gerichttschreiber ANF önial iben Amttgerihts 1, : Abtheilung 48.

[49212]

Ueber das Vermögen des Schuhmathermeisters3 Meren Carl Kieselack hier, Ghausseestraße N 63, ist heute das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: K E burgerstraße 65, aufmann Herr Conradi, Weißen

Erste Gläubigerversamml j 1882, Vormitiags 11 uge n 7+ Dezember

Offener Arrest mit AnzeigerAi S zember E mit Anzeigepflicht bis 3, De

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bi 25. Januar 1883, s y : : Prüfungstermin am 5. Februar 1883, Vor- mittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüdenstr. 58, Portal III., Zimmer 15. : Berlin, den 18. November 1882.

È : Müller, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts I., Abtheilung 52.

[49211]

Ueber das Vermögen der Handels esellschaft Paul Müller & Schulze hier, S niniate öffnet ist heute das Konkursverfahren er-

Verwalter: Kaufmann Dielit, l ftft ne 6 wohnhaft f : ß, Holzmarktstrafe

Srste Gläubigerversammlung am 2. Dezember 1882, Vormittags 114 Uhr. G

er Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Februar

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. Februar 1883,

Prüfungstermin am 24. Februar 1883, Vor- mittags 10 Uhr, Jüdenstraße 58. 1 Treppe, Zimmer 12.

Berlin, den 18. November 1882.

: Zadow, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I j Abtheilung 53.

(#38 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Steppers und Lederhändlers W. Kaminictz hier, Wilsnaerstraße Nr. 12, ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf

den 28, November 1882, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. hierselbft, Jüdenstr. 58, I. Treppe, Zimmer 15, anberaumt.

Berlin, den 18. November 1882.

Ï Müller, Gerichts\{reiber] des Königlichen Amtsgerichts T,, Abtheilung 52.

[19%] Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Ehelcute Conrad Stange zu Schemmern, ist Vergleichstermin auf den 30. November 1882, Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle anberaumt. (V. 1/81).

Bischhausen, am 11. November 1882.

Königliches Amtsgericht. gez. Wilde. Ausgefertigt: Der Gerichtsschreiber, i. V.: Göhring.

[69877] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Goldarbeiters August Paul hierselbst wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 31. Of- tober cr. angenommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestä- tigt ist, hierdurh aufgehoben.

Braunschweig, den 16. November 1882.

Herzogliches Amtsgericht. V1. Rhamm.

[49380] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Stäckter in Bram- stedt ist zur Abnahme der S{lußrechnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Scblußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- sibtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- stücke der Sclußtermin auf

Sonnabend, den 9, Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- stimmt.

Bramstedt, den 18, November 1882.

(Unterschrift)

Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

09160 -

149218] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns E. Salm zu Cöln, ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Echebung von Einwendungen gegen das Schluß verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüd- sihtigenden Forderungen und zur Bescblußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- stüde der Schlußtermin auf

Freitag, den 15. Dezember 1882, ormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Ab- theilung VIL, Zimmer Nr. 9 des Justizgebäudes, bestimmt,

Cöln, den 17. November 1882. :

Der E Königlichen Amtsgerichts, th. VIL

149217] Konkursverfahren.

Dur Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, Ab- theilung VIL, zu Gôln vom heutigen Tage ist das Konfurs hren über das ermögen der zu Cöln bestehenden Handlung unter der Firma „Geshwister Mohr“, nachdem der in dem Ver- leidstermine vom 3. November 1882 angenommene Fwangsveralci durh rechtskräftigen Beschluß vom « November 1882 bestätigt worden, au und zur Rechnungsölage des Verwalters Termin au EOGwe, den 29, November 188L, Vor- mittags 10 Uhr, auf Zimmer Nr. 9 des hiesigen Juslizgebäudes, anberaumt.

Der Gris (dreier Ls Rd cdalichen Amtsgerichts

r [4 des König mitget , s Abiheilung VII.

[8938] Konkursverfahren.

Ueber das Bermögen- des Cigarrenfabrifanten Louis Goercken in Coldit wird heute, am 16. November 1882, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtéanwalt Uhlemann in Coldiÿ wird zum Konkursverwalter ernannt.

Anmeldungêtermin: 18. Dezember 1882.

Beschlußfassungstermin: 28. Dezember 1882.

Prüfungstermin: 8. Januar 1883.

Königlicbes Amtsgericht zu Colditz, am 16. No- vember 1882.

S Mosch. Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : Beck, Gerichtsschreiber.

92 e (19216 Konkurseröffnung.

Veber das Vermögen des Bäckermeisters und Hofbesigers Carl Friedrich Paleschke aus Ohraæ ist am 17. November 1882, Vormittags 11x Uhr, der Konkurs eröffnet.

Konkursverwalter Kaufmann Rudolph Hasse von

er. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis u 14. Dezember 1882. 1 Anmeldefrist bis zum 23. Dezember 1882. Erste Gläubigerversammlung am 29, November 1882, Vormittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 6. Prüfungstermin am 12. Januar 1883, Vor- mittags 11x Uhr, daselbst. Dauzig, den 17. November 1882, Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. XX. Grzegorzewsfi.

[5064] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Willi- bald Gustav Ferdinand v. Jaroczynsfi von hier, Heiligengeistga#se Nr. 117, ist am 20, Of- tehen a Vormittags 11 Uhr, der Konkur5 cröffnet.

Konkursverwalter : Kaufmann Rudolph Hasse von

er.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. No- vember 1882,

Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1882.

Erste Gläubigerversammlung am Z1, Oftober 1882. Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 6.

Prüfungstermin am 30. Dezember 1882, Vsor- mittags 11 Uhr, daselbst.

Danzig, den 20. Oktober 1882. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. XX. Grzegorzewsfi.

(121? Konkursverfahren.

Ueber den übers{uldeten Nachlaß des am 13. Aprik 1882 verstorbenen Restaurateurs Carl Wilhelm Opis in Oberlößniy wird heute, am 17. No- vember 1882, Nachmittags 4 Uhr, das Kon- kursverfahren cröffnet.

, Verwalter: Herr Kaufmann Robert Hentschel in Dresden, Antonstraße 10, part.

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde-

«frist bis zum 15. Dezember 1882.

Erste Gläubigerversammlung, ingleichen allgemeiner Prüfungstermin: den 23. Dezember 1882, BVor- mittags 9 Uhr, Landhausftraße 12, I, Zimmer 2.

Dresden, den 17. November 1882.

Königliches Amtsgericht. Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichtsschreiber.

(4213) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sthreinermeisters Friedrich Gerlach zu Elberfeld ift in Folge cines von dem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 16. Dezember 1882, Vormittags 11 Uhx, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Sitzungs- saal Nr. 24, anberaumt.

Élberfeld, den 17. November 1882,

Zimmer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[49214]

In Sacen, betreffend das Konkursverfahren über das Vermögen der Wittwe H. H. Tacfort (in Firma H. Tackfort) zu Pcwsum, wird der auf den 22, d. M. anftebende allaemeine Prüfungétermin u) deu 23, d. M,, 11 Uhr Vormittags, ver- eg

Emden, 16. November 1882.

Königliches Amtsgericht.

gez. Thomsen. ; Beglaubigt: Bauersfeld, Gerichtsschreiber.

[49221] L In Sachen, betreffend den Konkurs über das Vermögen des Kaunfmanus Everhard Eduard Delius zu Geestendorf, wird auf Antrag des Kaufmanns Adolf Claassen in Danzig, welcher als absonderungéberechbtigt am dem Sägemühlen-Etablissement des Gemein|chulds ners cine Forderung von 32 728 M 60 \ bezüglich des wahrscheinlichen Ausfalls im Subhastations= verfahren ia Höhe von 12000 M nachträglih an- gemeldet vat, besonderer Pcüfungötermin aude= raumt au Dienstag, den 12. Dezember ds. Js. Sus 12 Uhr. Geestemünde, 15, November 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung L v, d. Wense.

[49333] K. württ, Amtsgericht Geislingen.

Gran k h in Geislingen. a e ter L R Nath- m

hr, das Anzeigefrist des 108 der K. owie Anmeltefeist auf den &, E f und Pr Fn A 13, Dezbr. Konk. Verwalter : Gcrichtsaotar Kirchgre.bex in Den 17, Nooember 1882, Gerichtsshreer: Mayr,