1882 / 274 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

49372 Konkursverfahren dabier anberaumt, zu dem alle Betheiligten geladen | Allen Persos welche eine zur Konkursmasse | [49244 Bekauntmathun

* In A Konkursverfahren über das Vermögen | "Der Vergleisvorslag liegt i as Tis male eiwas R E find, wird aufgegeben, nichts Em Lotal-Güter-Verkch jus N, Nachtr Bóörsen-Beila

r eihsvorsclag liegt in 2 - e nd, wird au an eitigen -Güter-Verkehr der 1II., a =

tin Gua e weder Heinrich Friedrich Mar- | \Hreiberei dabier zur Einsicht offen. den Gemeinschuldner zu verab elgen oder zu | in aff. ; a2 i ge G Æ E Sn, oe nacträglich an- | Mültenberg, 14. Novêmber 1882. leisten, aud die Verpflichtung auferlegt, von dem | Derselbe enthält Ergänzungen der Spezialbestim-

gem A

i D L i 4 . ° s ¿ Kgl. Amtsgericht. e der Sache und von den Forderungen, - für | mungen zum Betriebsreglement und Aenderungen - Freitag, den 24. November 1882, Simon, K. O.-A.-R. welche sie aus der Sache abgesonderte edigun der speziellen Tarifvorschriften 2c. J m D ih R chs - J g g i ; h Vormittags 113 Uhr, Zur Beglaubigung der Abschrift : in Anspru nehmen, dem Konkur83verwalter bis Lm Exemplare sind in unserem Verkehrsbureau käuf- U cli en cl N ér unl nt l di l en ad s l (i T L vor dem Amtsgerichte bierselbft anberaumt. Miltenberg, den 18. November 1882. 19. Detéuibes. 980, Anzeige ua nenen, - E

Hamburg, den 20. November 1882.

t är: , 18. 2. i : “S 0 i î 2 Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Ee E M s Droitezoalicies Antógeciäbt: BER den nige Sei N 274. Berlin, Dienstag, den 21. November 12,

S Der Gerichtsschreiber: Schneider. der Berlin-Görlizer Eisenbahn. ERerliner Börse vom 21. Wovbr. 1882.1 Hes. Pr.-Sch. à 40 Thlr. [49373] Konkursverfahren. E uar Yo es r

7 . Badische Pr.-Anl.de1867 In dem Konkursverfahren Über das Vermögen [49200]. Konkursverfahren. (49208] Z 49243 Amtúlich festgestellte Course. da. 35 F1l.-Loose . des Schuhwaarenfabrikaunten Adolph Wolff, | Ueber das Vermögen der Barbara Schneider, | Ueber das Vermögen des Kaufmaunus Otto | l L Bekauntmachung. ; : U h Sät Bayerische Präm.-Anl in Firma A. Wolff Ir, ist zur Prüfung nac»- | Wittwe von Julius Haldenwang, Handelsfrau | Abel, in Firma J. Abel zu Steudal, ist am 18, | Der im Nachtrag I. zu Heft E E 1 Dollar = 4,26 Marx. 100 Fronca 86 Murk, 1 Guldon | Braumsehw. 20THILoose träglih angemeldeter Forderungen, eintretendenfalls | hier, Passage couvert Nr. 24, ist heute, am | November 1882, Bormittags 10 Uhr, der Kou- | if .nhahn - Verbandtarifs vom —— ember 89 | Beterr, Währung = 2 Mark. 7 Gulden afad. Währ. = 12 Mark | C8]n-Mind. Pr -Antheil d ur Abnahme der Schlußrechnung des Verwal- | 16. November 1882, Nachmittags 4 Uhr, das | kurs eröffnet. Verwalter: Stadtrath A. Trenef- 19, November 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Bance = 1, 0 Mark | 1e aner St.-Pr.-Anl. . p as G ur Erhebung von Siñwenbukgen Hann das | Konkursverfahren eröffnet worden. ; maun in Stendal. Anmeldefrist bis 31. Dezem- | gültig vom 13./1. April 1882 für den Ge- 100 Rubel == 890 Mark, 1 Livre Sterling == 20 Mark, Goth. Gr. Präxm.-Pfdbr L Swblußverzeicbniß t bei der Vertheilung zu berüd- Verwalter: Geschäftsmann Theißen hier. ber 1882. Erste Gläubiger-BVersammlung 7. De- | treideverkehr zwischen Tscherkassy-Station der Fastow- WoeohseEl, do. do. II. Abtheilung sidhtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Anmeldefrist: 5. Dezember 1882 einschließli. | zember 1882. Prüfungstermin 11. Januar 1883, | Bahn und Danzig enthaltenen Frachtsaz von Amsterdam . .|100 Fl. 5 [167,80dz Hamb 50ThI.-Loose p.St. der Gläubiger über die nit verwerthbaren Ver- | Erste Gläubigerversammlung: 6. Dezember | 19 Uhr, Zimmer Nr. 2, Offener Arrest mit An- | 122,21 Kop. pro 100 kg wird bis zum 15,/27. No- do. . [100 Fl. 166.75bz Lübecker 5OThIr.-L.p.St. 5 mögens\tücte Termin bezw. Slußtermin auf 1882, Vormittags 115 Uhr. zeigefrist bis 15. Dezember 1882. vember cr. um 2 Kop. pro Pud = 12,20 Kop. pro Briiss. n. Ant w.|100 Fr. 4 80,70bz Meininger 7 Fl.-Loose . 5 Freitag, den 15. Dezember 1882, Allgemeiner Prüfungstermin: 13. Dezember | Stendal, den 18. November 1882. 100 kg ermäßigt. do. doe. [100 Fr. 80, 15bz do. „-Präm.-Pfdbr. 1/2. 1117,90bz do. V.VI.rz.1001886|5 103/80bz do de II.Em 'Mittags 12 Uhr, 1882, Vormittags 10 Uhr. __ Königliches Amtsgericht. Danzig, den 10, November 1882. M T SHI 90, 34bz Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 1/2. [146'50bz is E i PIGSSSA Beg E E vor dem Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Mülhausen i./Els., den 16. November 1882, Veröffentlicht: Zahn, Gerichtsschreiber. Die Direction 0. „. . «1 L, Strl. 20,17bz i do. IT. rz.100 4 0 / 196,95br G do.Ruhr.-C.-K. GLIL.Ser. Hamburg, den 20. November 1882. Der Kaiserlive Amtsgerichtsschreiber : E: S A Marienburg-Mlawka'er Eisenbahn, : « « + « «/100 Fr. 80, 70bz Pr.Ctrb.Pfäb.unk. rz.110/5 |1/1. a. 1/7./112,10B do. do. I.n.IIL. Ser. Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Bündgens. [49209] K f 8v : tamens der betheiligten Verwaltungen, 100 Fr. 80,25ba : Fom Staat erworbens Bisenbabnen. do. rz. 110/44/1/1. n. 1/7.1107/80G Berlin-Anhalt. À. n. B. t al dia ontursversayren. O U Bs r O A S do, rz. 1005 /7.1106,00G do Lit. C - ¿ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des do a è E G erliu-Görlitzer do. * . s 4,75bz do. rz. 1004 : n. 1/7/102/75G Berlin-Anh. erlans.) [492153] Konkursverfahren. L Se E Ingen, Johannes Peter Hansen aus Soldrup, z. Zt. | [49187 Wien, bst. W./100 FL 170,60bsz do. Prior. 5 | 1/1. 1[99’70bz do. 1880, 81 rx” 1004 1/L a. 1/7 (99.1 L E a In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Das Kgl. Amtsgericht Nürnberg hat durch Be- | in Amerika, ist zur Abnahme der Schlußrechnung | An Stelle des Ausnahmetarifes für Steinkohlen- L 4 des Kaufmanns Klemann Friedemann hier- | {luß vom Heutigen, Nachmittags 44 Uhr des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | transporte von Stationen der Obersclesischen Eisen- Schws. Plätze/100 Fr. 4 , e 4 5 D 5 4 4

pr. Stick [303.75bz Nordd. Grund-K.-Hyp.-A!'5 |1/4.0.1/10.[100,00G Berg.-Märk. Lit. C. ..

1/2. u. 1/8.,/132,40B Nordd. Hyp.-Pfandbr. .|5 |1/1. n. T 99,50bz do IV. Ser...

pr. Stück |216,39G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr./43/1/4.0.1/10./101,00G do. 1/6. 1134,00B do. do. 4 . u, 1/7.199,75G do.

pr. Stück |97,40bz Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120/5 1105,20 do.

1/4.0.1/10./126,60bz do. u.IV, rz. 1105 . 11, 1/7.1102,60B do.

1/4. [128,00 G do. T. V. n. VI. rz. 100/5 . 11. 1/7./100,00G

1/1. n. 1/7./117,20bz do. Il. rz. 110 .. , ./42/1/1. u. 1/7.199.00bz

1/1. u. 1/7./113 50bz do. I. rz. 100 . , ./431/1. n. 1/7.198,50bz do. do. ITI. Em. 1/3. 1183.50bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmuand-SoestI.Ser 1/4. 1183,90bs Hyp.-Br. rz. 110... [110.00 G do. do. II.Ser. 4}

pr. Stück |27,30bz do. Ser. III. rz. 100 1882 100,69bz B do. Düss.-Elbfeld. Prior.

92,25B

1101. 75G {101.506 Kk. f. .1192.20bz 1101.70bz B k.f 101.50bz B 1104 70bz2 G

R E R M

L R C PIPS T I

Barr EA

V I E I L N S ras nza u

n

T

.1101,50G K1. f 199,50 & {101,20B 101,104 klf. 1101106 , .4100,80bsz ./101,70bz B {101,106 4101,10G 101.10 G

1100 00G 1102,25G Kl. f. 1100.00 B

1100 00 B 102,756 KL f 4101,50 B [101,256 Kl. f. [100,106bz

I

E E E E I I E E E E O dgs L E E AAEAEABEAEBERRARAS

80 85B WMärkisch-Posener St.-A, /1. 136,408 Aa Lia 199,10B Berlin-Görlitzer cony. .

®

169.30bs Berl.-Stettiner St.-Act. 4411/1. u. 1/7.jabg 117.75b@ | do. 1882 (Int)... /799/10B Beriin-Goritinue dnn If 7 i 7 i . u. 1101.00 G do. Lit. B.

1 i S h gegen das Schlußverzeichniß der bei der Verthei- | bahn nach Stationen des Königlichen Eisenbahn- Italien. Plätze/100 Lire 4 [80,00bz do. St.-Prior. /1. 1120,40B Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 0. 1/7./105,25bz do. Lit. C. E ai Gee sblens Lu Sid, Mee S baker E E lung zu berücksih!igenden Forderungen und zur Be- | Direktionsbezirkes Bromberg, der Ostpreußischen Petersburg . .100 S.-R./3 W.g [199 00vz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. . u. 1/7.|abg ,— E TI. rz. 100 Ï / 1100/2256 Berl-Hamb. L. n. L Em. einem Zwangsvergleicbe Vergleichstermin auf Hofmeier in Nürnberg und dessen Ehefrau \{lußfassung der Gläubiger über die nicht verwerth- | Süd- und Marienburg-Mlawkaer Eisenbahn vom do. ., . ./100 S.-R./3 M.f [196 75bz » mit neuen Zinsep. u. 1/7. ]—,— do. IITL.IV.V. rz. 1005 den 7. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, | Lina, geborene Huppert, den Konkurs eröffnet, | baren Vermögenéstücke der Schlußtermin auf 15, März 1880 sowie der Nacträge T. und I. Warschan . . 1100 S.-R.\8 T.| 6 (199 85br x mit Talon h et do. VI. rz. 110 vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hierselbst an- | Konkursverwalter: Verwalter Julius Kaufmann Dienstag, den 14, Dezember 1882, hierzu tritt am 20, November d. Is. mit Gültigkeit Geld-Sorten und Bankuoten. Münster-FHaram. St.-Act, ij d BOEAAGEN Karaumt hier. Anmeldefrist: bis zum 28. Dezember Vormittags 10 Uhr, i bis incl. den 14, November 1883 ein neuer Tarif Dukaten pr. Stück E Niederschl.-Mürk. , R. 1/7./100.30%=7 do, VIII. rz. 100|4 : “Hol mindeu, den 9. November 1882 lfd. Js. einschließli. Erste Gläubigerversamm- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | in Kraft, welcher größtentheils Ermäßigungen der Sovereigua: pr. Stick us Bheinische " (1. u. 1/7. abg 162 60G Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.|41/1/4.n.

J r Süarue fe, : luna : Donnerstag, deu 14. Dezember curr. Tondern, den 14. November 1882. gegenwärtigen Säße enthält. Soweit die Sra ht- 90-Francs-Stück 16'185bz A B M U. „Jabg 100,10b G Rhein. Hypoth.-Pfandbr.|41/1/4.n.1/10./100,10bz do. Lit. F. .. .41 Gerichtss\hreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. - | Vormittags 94 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- Ewertsen, Aktuar, : sâße nah den Stationen Rügenwalde, Stolpmünde, Dollaxs pr. Stiick Es üringer Lit. À. y -__1abg 212506 | o. de. 4 ./98,90bz B Berl.-St. IL.TIT.u. VI.gar. B LE be e S arren termin: Donnerstag. den il. Januar 1883, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E Raa A A, Hammermühle, Imperials pr. Stück i, Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 5 102,75 G Braunschweigische . 44

[49207] Konkursverfahren. Nahmittags 3 Uhr, im Zimmer Nr. 12 des U L, Pebron-- Dani, - Krnshaget, Zürohagen, Ausländi do. 4 5 4

Á

102,00bz G do. IE. conuv. .

. u. 1/7./106,00 B Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. do. VII. rz. 100/44/1/1. u. 1/7./101,00bz G do. Lit. C. neue /7.197,00bz & do, Lit. D. nene

4101,10bz G do. Lit. E. ..…,

Saarn a

V a

M E! Pr T do. pr. 500 Gramm fein . . . ./1393,25bz ks Fonds, do. rz. 11044 ._ [106,30 G do. I. (Int.)4 n T A oA ; , { [49204] Erpel, Friedheim, Weißenhöhe, Neßtthal, Walden, ' 50.380 New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1/1. n. 1/7.|—.— do, do 198,406 Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F.4 In dem Konkursverfahren über das Vermögen iei: Bd tum 02 Dizemnbor da 3s. Än Veber das Vermögen des Wirths und Bäers | Stöwen, Lebenke, Bg er U Jastrow, Schönau, pa Ea S “00 Fr A 10 okta do. do. E TAL 118,25 G Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. 7110 l des Stickerciwaarenfabrikanten Karl Julins | schließlih 0 IORA Siegfried Dominicus Johanning zu Wildes- | Baldenburg, Reinfeld, Kaffzig, Tehlipp, Quäsdow, Oesterr. Banknoten per 100 Fl 170 Tdbz Finnländische Loose . Reichmann in Kliugenthal if zur Abnahme Nüruberg den 17. November 1882 hausen ist am 16. Novbr. 1882, Nathmittags | Zißewitz, Pottangow, Schivelbein und Schönlanke, do Silbergulden per 100 V Ttalienische Rente der Schlußre{nung des Verwalters, zur Erhebung Gerichts\chreiberei des Kgl Amtsgerichts 124 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: | im Tarife vom 15. März 1880 und dem Nachtrage Rusaiaohs Banknoten per 100 Rubell2(0 25bz do. Tabaks-Oblig. . von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der Der geschäftsleitende Kal Sekretär: Rechnungssteller Wehrkamp zu Wildeshauseu. | 111. hierzu niedriger sind, als diejenigen des am Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 59/9, Lomb. 69%/g|Norweginche Anl de1874 bei der Lertheilung zu berücksihtigenden Forderun- Hater. ; Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. De- | 1. August d. I. in Kraft getretenen Tarifs für Sen- : ° Oesterr. Gold-Rente .. gen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Ed T ember 1882, Anmeldefrist bis zum 9. Januar | dungen von 10 000 Kilogramm bleiben die ersteren Fonds- und Staats-Papiors, . Papier-Bentoe . niht verwerthbaren Vermögensstücke der Schluß- | [49385] 883. Erste Gläubigerversammlung am 11. De- | noch bis Ende Dezember d. J. in Kraft. : Deutsch. Reichs-Anleihe|4 |1/4.u.1/10./101 509B x de. termin auf Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis | zember 1882, Vormittags, 11 Uhr, allgemeiner | Breslau, den 17. November 1882. Consolid.Preuss.Anleihe/43/1/4.0.1/10./103.80G do. \ den 15. Dezember 1882, Vormittags ¿11 Uhr, | Fäperuick zu Friesack ist heut, Mittags 12 Uhr Prüfungstermin am 16. Januar 1883, Vor- Königliche Direktion do. Qo. 4 11/1. u. 1/7. 1(0,60bz G . Silber-Rente. . vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- | Konkurs eröffnet. Verwalter Kaufmann F. W, | mittags 10 Uhr. der Oberschlesischen Eisenbahn, Staats-Anleihe 1868 . 4 [h n.14 //100 10bs E H stimmt. Stietel in Rathenow. Anzeigefrist bis 10, De- Wildeshausen, den 16. November 1882. als geschäftsführende Verwaltung. do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.n.1/10./100,59bz 4 250F1.-Loose1254 Klingenthal, den 16. November 1882. zember 1882 einschließli, Anmeldefrist bis 8, Ja- Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. Staats-Schuldscheine . .34|1/1. u. 1/7.198,80bz . Eredit-Loose 1858 Hermaun, nuar 1883 einschließli. Erste Gläubigerver- Beglaubigt: Kühlke, Gerichtsschreiber. : Kurmärkische Schuldy./34/1/5.n.1/11./99,000z , Lott.-An]l. 1860 Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. sammlung 2. Dezember 1882, Bormittags E S E E In weiterer Ausdehnung der Neumärkische do. (3$/1/1. u. 1/7./99,005z doe. do. 1864 E S S S N 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 22, Ja- [49376] R N | #4 durch Bekanntmachung vom Oder-Deichb.-Obl, I. Ser. 4 (1/1. u. 1/7.|[—— do.Bodenkred.-Pf.-Br. 49394 11 nuar 1883, Vormittags 10 Uhr. f Bekanntmachung. Spmn 20. v. Mts. 11. T. 13 800 Berlin. Stadt-Obl.78 0.78/44 V! u 4/2/1102 80b2B |Pester Stadt-Auleihe. . l ] Bekanntmachung. Beide Termine stehen in Rathenow an. Detresi, Sonturs p das Cen zes Peter É AEEE Sie L N dn E 6 2A . «4 A 1/7 Ls g Pe ¡20 z Kleine deshluß des kgl. bayr. Amtsgerichts enow, 20, November 1882. cin 111x., Tagner in Jmstwoeiler. Is C ür den Personen- ; é s . 1, 1/7.199 ol . Pfandbriefe. . E A L tigen R, das Soakurg- Rath Königliches Amtsgericht. I. Das Königl. Amtégeriht Winnweiler hat durch o enr mr =Vertehr zwischen Berlin und Breslauer Stadt-Anleih 1/4.0.1/10./100,30& do, Liquidationsbr, verfahren über das Vermögen des Cigarren- | Zur Beglaubigung: Hannemann, Gerichtsschreiber. | Be)bluß vom Heutigen nah Abhaltung des S{luß- | Friedenau bezw. Wilmertdorf-Friedenau getroffenen Casseler Stadt-Anleihe .4 (1/2. u. 1/8.|—— G Rumünier, grosse. . händlers Xaver Härtl in Landshut in Folge t R A E L termins in Folge S(hlußvertheilung das Konkurs- | Verkehrserleibterungen sollen fortan auch die für Cölner Stadt-Anleihe . ./44/1/4.1.1/10.}102 40 do mittel u. kleine beendeter Massevertheilung aufgehoben. verfahren aufgehoben. die Streckte Friedenau (Potsdamer Bahn)-Berlin Elberfelder Stadt-Oblig.|4$|1/1. u. 1/7.|—,— Rumän., Staats - Obligat. 11 |24,50b Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A, Landshut, am 3. November 1882 [49382] Konkursverfahren. . Winnweiler, den 18. November 1882. (Potsdamer Bahnhof) und umgekehrt jr Bigae Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.4 1/1. n. 1/7.|—— de. do. Kleine Obschl. A. C. D. E. (104/s “254 40bz do. do. Lit.B. Gerichtsschreiberei des kgl. bayr. Amtsgerichts In dem Konkursverfahren über das Vermögen Der Gerichtsschreiber : gelangenden Abonnementskarten zur beliebigen Be- Königsberger Stadt-Anl. 43/1/4,n.1/10.|—,— do. de. : do. (Lit B. gar 3/104 Os S002 8 [Magdebrg.-Wittenberge Landshut. des Händlers Peter Hcuriksen in S les iq ist (Unterschrift), Kgl. Sekretär. nußung der zwischen Wilmertdorf-¿Friedenau und Ostpreuss. Prov. - Oblig. 1/1. u. 1/7, ame enes do. do, mittel) u. .197,10bz G Oels-G L : 19 80b ,_ do, do. Wild, kgl. Sekretär e Abn e S bl euritjen 6 N vevwig !l s i Berlin (Potsdamer Bahnhof) bezw. Berlin (An- Rheimprovinz-Oblig. . ./44/1/1. n. 1/7.|—,— do, do. Kleine'5 |1/6.n.1/12.197 50bz E üs Süidbahz ° 12 Obe G Mainz-Lnmdw. 68-69 gar. s e bai Aa zur Abnahme E ußrechnung des Verwalters, zur Las haltisher Bahnhof) verkehrenden Ringbahn-Züge do. do. . .14 |1/4.n.1/10.199,70bz B Russ.-Engl, Anl. de1822)5 |1/3, 9./182,90bz stpr. aen : 19 78 B do do.gar.abz.Z.b.1/1.83. rhebung von Einwendungen gegen das Sluß- | [49202] Konkursverfahren für den Fall berichtigen, daß Seitens der Abonnenten Westpreuss. Prov. - Anl./4}/1/1. u. 1/7./100,206* do. do. de 1859|3 167506: Posen-Crenzburg 19 (5bz do. do. 1875 1876 49203 e verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichti- ) D L Ratio (H „Betriehs-9 Nerlin- Berl. Kauf | VAT: Eule vie 9 T R.-Oder-U. -Bahn 176 50bz G [ 3] Konkurs-Eröffnung h 9 In dem Konkursverfahren über das Vermögen | M das Königliche Eisenbahn-Betriebs-Amt Berlin Schuldv. d. Berl, Kaufm.|4f] [7.—, do. do. de 1862/5 71102.49bzG do. do.I.n.IT. 1878 L 2 genden Forderungen und zur Beschlußfassung der G Le Magdeburg oder die Billet-Erpeditionen Berlin (Berliner 1/7.1108,80G | do, do. Kleine!5 |1/5. 183.80 B Starg.-Posen gar, 102,49bz G do. do. 1874 Ueber das Vermögen der Eheleute Georg Fried- | Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- | des Lehrers August Kisau zu Wollin is zur (Potsd Babnbof) bezw: Fried Ra J 1/7.1103 50G à L Anl 7015 | A: Tilsit -Insterburg 19 50G J r rih Theobald, Gerber, und Barbara, geb. Hell- | stücke der Schlußtermin auf Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen e “pradh Sli E MIES R AE a De R 1/T 100,20 b H Lie Be : E IR | / x Po Weim. Gera(gar.) 48 25bz a a L mann, beisammen in Geamos ovaRar, ist | den 11, Dezember FEEEe Vormittags Lz Uhr, dei 11 N avibex 1882, Vormittags 11 Uhr Bildniß des Abonnenten beigefügt wird. Bei Landschaftl, Central, 1/7. 100.75bz do, do, kleine!5 |1/ h 83,80bz 2t CORYV.| E, e bersaheen eröffaet ends 57 Uhr, E ta coia be 18, els Jaugvit bestimmt. Sas. deus Königlichen ‘Amtsgeri hte hierselbst, Zim- Emgsanguahme der ausgefertigten neuen Karten sind Kur- und Neumärk, 1/7.196 00G do. âo. 1872/5 |1/

102,00bz &

102,106 k]. f. (102,10G ,y 1102,10 & 104,506

/7101,80B k1. f

1

S

/7.1100,60 B do. Tit. G. . .45

pr. Stück |48,80bz do. do, rz. 110/44/1/1. n. 1/7.1102,50bz G do. Lit. H. . 4

4

1/1. u. 1/7./88 40ebzB do, de. rz. 1104 . u, 1/7.198,000z G do. Lit. I... .4

1/1. a. 1/7.|—,— Stidd. E Lande .0.1/11./100,80 & doe. Lit, K. . 47 4

wr pk © jak ded

15/5.15/11|—.— do. do. &| vereach, |100,40G do. de1876. ,5 1/4,u.1 10.1/79,90bz2 Q do. do. 187218794 |1/1, n. /17./100,000z do. de1879., ,|5 16: Ae n R L n :

U, .165.30bz . TI. Em. 1853 1/3. u. 1/9.178 90 B Bisenbahn-Stamm- nund Stamm-Prioritäis-Acilern, do III. Em. A. L 11. n. 1 E 65 50ebzB (Die eingaklammerten Dividenden kedenten Bauzinsan). do. do. Lit. B.

1880/1881| |Zins-T L Anch.-Mastrich. .| # 1/1, 148 25bz G do, 3kgar IV Em.

a4 writ E do. V. Em A T Altona-Kieler . .| 8/10 1/1, 1226 75bz2 G G 1/5.n.1/11,120 00ba |Berlin-Dresden .| 0 13 20bz G do. FOR pr. Stück (325,00 B Berlin -Hamburg.| 14} 371.09bz d

: . / «Ae - bz Halle g G. .St. AB. 1/1. u / / f 88 10G c Dortm. -Gron. Q E. 15 S V Sar A B

55,40bz G I 188,95 G FHalle-Sor.-Guben do. Lit. C. gar.

17 75G

/7.61/50bz T D „Dax gar 9 207,00vz Tbeck-Büchen garant. eg Mainz-Ludwigsh /12.153 60bz G B

4 ‘0.7198 50bz MRrRIaOh-Pogónr Conv. S Marienb.-Mlawka| # (19.10bz agdeb.-Halberst. 1861 107.206 G + Meckl, Frdr.Franz.| 7 ( 1102 10bz

c doe. y. 1865 178 20bz B 9 ... Münst.- Enschede 9 506 40... V. 10T8 ch6

1102.10bz Nordh. - Erf. gar.| 0 2.195,10bz

20 R P E Di M Pt L PL E G OSLLO N E S M P L

Zuf ana

p

p i i p n t t i t R i i i i i i i i Pn i Pi i R P R Pi Pri Pi i Pi pi i i pi i i i P i i i pi P A t ri prá ri Pi i i Pr P i P i r

otar

1101,50br G 1100’ 10bz 1103,75bz B 1101;,50ebz G /7.1101 506

0./101.80bB kL.f. /7.101,80b B ,

—_—

A O A H Ha f D I

ct Sr

Aua aa S pak pur jun °

¡Pa f a r P M M A e per juerl pad

ror R

R RZRREES

Sapa

1101,50 B 101,30bB KkL.f. 1101.30bB , 103.756 gr. f. 100,40B

83,50bz

99,60bz G 1104 60bz 9,1104 60bz fconv.99,50 B 199 50 B /7.1102.00B 100,106

4100 00G 100,106

or

S t D L T: Sas

DOr T 000 R D D | I M

T L L Ll

Zq08‘20T T4 WTY9J 10024

Ges C j r jEr S C Er H P 1E ¡P P 1 H N A A A r d S“, "—

J e

Ss» S9 S bel pa pad Ori

Ge

ror

® j j

83.70bz Werra-Bahn . ..

28 10bz Münst.-Ensch., v, St. Ar, ; 18.1062 Niederschl.-Müärk. I, Ser. r et, : die bisherigen Karten zurückzugeben. do, neue . 1/7./20 80bs do. do. Kleine/ò |1 :

terwalter äftäamann Joseph Dannsecißer Mannings, mer Nr. 3, anberaumt, : , 7 Sl dahier, vifSieutat E ren Erster Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts, | Wollin, den 3. November 1882, Magdeburg, den 17. November 1882, do. : 1/7100 02 do. do, 1873/5 |1

mil uo O5 A D e-r

n do. II. Ser. à 62} Thlr,

92, (52 N.-M., Oblig. I. u. IT. Ser. : z a Königliche Eisenbahn- Dircktion, do. nens . .1/7.|—,— do. do, k!eine|5 |1

ber J6uS E O T. Me ie DeUp- Gerichts\{reiber des briclichen Amtsgerichts. zugleih Namens der bethciligten N. Brandenb. Kredit! 1/7.|—,— do. Anleihe 1875... 14

wr

*

» Albrechtsbahn . . F! 5 11/1.0.7|31 25bz B do. ITT, Ser. ; » Amst.-Rotterdam'7»/,| T44 !1/1.n.7|143 25B Nordhansen-Erfnurt I. E, Z | IT. A ine| Wabltermin Montag, 11. Dezember 1882, | [#981] Konkursverfahren. C Dotyeemmiachs d 1/7 do. do Leine l )

P C3 1E MA 15 1E CS S 1E Fr M CN

De - o Wr »ckte- Or ror

1/1075. Aussig-Teplitz .| 14 | 4| 1/1 |—,— do. do. 1/7.190 75bz do. : do. 1877... O

Morgens 9 Uhr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Taris- etc. Veränderungen E do. s e Anmeldefrist bis 28, Dezember 1882 ein- | Hutmathers Hcinrih Christian Sophus Scho- ] tg & [49188] Pommersche . . ... s{ließlih. i mann in Schleswig wird, nahdem der in dem | der leutschen Eisenbahnen Altona-Kieler Eisenbahn-Gesellschaft. do. Allgemeiner Prüfungstermin Montag, 22. Ja- Vergleichstermine vom 2. November 1882 ange- No. 271 Zum Tarif für die Beförderung von Leichen, do, è uuar 1883, Morgens 9 Uhr. nommene Zwangsvergleih dur T raittgen Be- ° ° Fahrzeugen und lebenden Thieren im Deuts{-Däni- u do. Landes-Kr./4$ 1/1. osensche, neus . 14 1/1,

Landau (Pfalz), den 17. November 1882. [luß ¿nfaclecóon. stätig , hier- | [494001 \{en Verbande, Neudruck vom 15. März 1882, tritt Doenaeieo, E L Schlesische altland. .3}/1/1,

T : eisenbahnen in Elsaß-Lo mit dem 1. Januar 1883 ein Nachtrag 111. in Kraft, Verö at: Ret, Aer r ib Shleswig, den 18. November 1882. Eis E reaiattie mliltetraet, und durch welchen die bisherige unentgeltliche Beförde- Derosfentticht; Rettig, Kgi, Sericts]cretber, Königliches Amtsgeribt. Abtheilung I. Am 15. d. M. ist für die Beförderung von Ge- | rung der Vichbegleiter aurgehoben und dagegen be- do. do. 4 [1/1 gez. Brück. i : treide im mährish-\üddeutshen Verkehr an Stelle | stimmt wird, daß zu jeder vollen Wagenladung nur do. landsch. Lit, A./341/1. [49206] Konkursverfahren Veröffentlicht: Mannings, Erster Gerichtsschreiber. | des Tarifes vom 1, Oktober 1881 ein neuer Tarif | ein Begleiter zugelassen wird, welcher auf der Dä- i o. Wo. do A Ueber das Vermögen des Christof Feeser, Krenz 7 Be hrodistue des bisherigen T wi beitaten Lich unf auf den Bala l L Pur e J _ Y 1 , , e G ie Frachtsätze des bis erigen Tarif ü ietents | geit! crorder rd, un _auf den Daynen, qud» 0, 0.Lat.U,1, LL. Ö wirths in Ludwigsburg, ist heute, Vormittags | [49220] Konkursverfahren. gen Le tere aae in e ee L lih von Wamdrup, einen Fahrpreis von 0,02 A do. do, do. II.4}1/1. 11 Uhr, das Koukursverfahren eröffnet worden. | J. dem Konkursverfahren über das Vermögen | nicht aufgenommen sind, bleiben jedo bis zum 15. | pro Kilometer zu zahlen hat. - S9, 00. B9RO H I [L Konkursverwalter Gericbts-Notar Baß in Ludwigs- der Association der Shuhmather zu Sommer- | Januar k. I. noch in Gültigkeit. Nähere Auskunft ertheilen die bezüglihen Güter- Gn N: A0. [.'44 1/1. burg; dessen Stellvertreter e A}. Jedele hier. | ¿¿lv, eingetragenen Genossenschaft, ist zur Prü- | Straßburg, den 18. November 1882, Expeditionen. „Gremplare des Nachtrages können Schlsw.H. L. Crd.Ptb.'4 1/1. BURELGON „No - Dezbr. f E a En der nacträgli angemeldeten Forderungen von Kaiserliche General-Direktion durch unsere Betriebs-Controle hier unentgeltlich Westfülische . . ..14 11/1. allgemeiner Prüfungstermin am 20. Dezbr. : | zusammen 265,70 K ein Prüfungstermin auf der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. bezogen werden. _ Westpr., rittersch. ./34/1/1. Vormittags 10 Uhr. Anzeigefrist bis 12, Dezbr. den 5, Dezember 1882, Vormittags 114 Uhr, Altona, den 17, November 1882. do, do 16 11/1 1e Sudwigsburg den 18. November 1882 vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Ter-| Die Direction, de. Serie, S L Oberdorfer, Geschrbr. des K. Amtsgerichts minészimmer Nr. 11, anberaumt. [49386] Bekanutmachung. / 9387 9. o GETIO » : GELELe / E : Sommerfeld, den 16, November 1882, Na einer Mittheilung der WBetriebs-Direktion | [49387] ; do. Neulaudsch.II.4 [1/1 A N Boigk, die Erda d Erie Pm Mallaud kann | (e) Thüringish-Skcsis@-Oeferreihishen Bere Hannoverodio (4 (Ldm, do. Loma o - - ‘| pr. üedek [226.23da Vorarlberg (gur ) j e Srofsnung der Linie Pino—Viov 22, # \ g f o e o of s . _] Dr, 3,200z 0 [49201] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. vember d. J. aus Betricbörü bten mor Mg Sry ra bande Nachtrag 1X. zu Theil 11. und Nacbtrag VII. Hessen-Nassan . . 4 [1/4.n.1/10. do, St.-Eisenb.-Ánl, 5 7/1 n.1/7.195,20bz War.-W.p.8.i.M.| 1 Ueber das Vermögen der Frau Eleonore _ 4 f A finden. zu Theil 111. in Kraft, welce theils bedeutend er- Kur- n. Nenmürk. , ./4 [1/4.n.1/10. do. Allg.Bodkr.-Pfäbr.'54/1/6.0.1/12.|—— „Schw. St.Pr. Friederike, verehel. Rost, in Firma E. F. Rost | [49374] Gr. Bad. Amtsgericht St. Blasien. Die in unscren früheren Bekanntmachungen ange- | mäßigte, theils etwas erhöhte Fradtsäpe für Lauenb 4 11/1. n. 1/7. do, Bodenkredit . , 44 1/4,n,1/10.|—,— Berl. Dread. |

in Meerane, ist am 18. November 1882, Nach- kündigten Tarife und Tarifnachträge des deutsch- | Getreide 2c. enthalten. Das Erscheinen der Tarif- Pommersche 4 [1/4.n.1/10 do. do. Gold-Pfdbr.|5 (1/3. u. 1/9.|— BreaL-W. 9) mittags ¿5 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkursverfahren. G

Bercalt ebitanwalt Martini in M Nr. 10 234. Ueber das Vermögen des Holz- italienishen Güterverkehrs via Gotthard—Pino tre- | nahträge wird noch besonders bekannt gemacht 5 Posensche 4 [1/4,0.1/10./100.25bz Wiener Commnual-Aul.'5 |1/1. u. 1/7.|— Hal.-Sor.-Gub. - er: d nwa artini in Meerane. S Ï

Pian 1rf| Böh.West.(Sgar.)| 7 | n, 7/124 80bz do. Lit. B. 11.168,90à69bB „2 |BuschtiehraderB.| 1#| 4 [1/1.u.7|7490B do. Tát. O. u.D: 154,40a50bz 7, |Dux-Bodenbach g 4 5450B S Frags e) e 54,90055bz S|Franz Jos, ..,. | M E S Gal.(CarILB.)gar.! 7,718! 7, 8190B Gotthardb, 95% .| G) 1 ( 81.90 B Kasch.-Oderb. . .| 4 131.90 B Kpr.Rudolfsb.gar| 414 128 00ebzB [Kursk-Kiew | 8x

Ï

j

Ï

wr R

.

—— ——_ i i Dee Se i i s D i i S P i i i fred Sem Se a

1/7.1100 10G R N E 1/7./89,99bz do. Orient-Anleihe I. .|5 | . [128 60G do. . 1/7./100 60bz do, do. II.|5 | 7189 50bz do. 1 | 7182 99bz B do. | 71129 90bz do. - [123 80vzG do, Em. y. 1873| 0. 7/60,40bz do. do. v. 1874! . 7170,25 do, do. v. 1879| 4104.75B .1113,25bz do, do. v. 1880| . 1 1/7,/103,30G «_[10.40bz do, (Brieg-Neisse)4 R M 585,00bz do. Niederschl, Zwgb.!3 ¿G Mt 333 00bz do, (Stargard-Posen)/4 |1/4.n.1/10,|—,— 378,50ebz do. II. u. III. Em./44'1 63 00bz Oels-Gnesen | ._|—— Ostpreuss, Südb, A.B.C.144'1/ .7|124,00G Posen-Crenzburg . . . .|5 | ¡59 00bz Rechte Oderufer ..….,. 58 00bz a ÆW | 1/1. [110 50G | 1/1. 160 30bz&@ do, IL. Em. y. St. gar. | 1/1. [43 75bz2G do. III. Em. y. 58 u. 60 | 1/1. 120,00bz do. do. v. 62, 64n. 65 101 75bz B [1/5n 11)—— do. do. 1869, 71 n.73! jen.101,75G [1/1.n,7]67 70bz do, Cöln-Crefelder' D |-.— |1/1.0.7]—,— Rhein-Nahe v.8. g.I.n.I1.44/1/1. 100,006 | 1/1, 1172 60bs bah A 100,256 1/1, _—_— Ï « U, E 1/4, 136 00ba G üringer . {4 [1/1 4100.306 1/1, |67 00s b o . « [4411/1 101,606 1/1. 188 75bz b s v4 g 4100,30G 1/1. 1 60bz , : 1441/1 4101,606 1/4, & 90bs ° ° A Ï E S 1/1, 188,25bs B o . 44 1/1. 101,606 1/1, 160 00bsz do . 1101006 1/1, 162,75bs 6 v 4101,50b2 G (1 Peri ¿H 1/ E S be . ® s . 1/1. [174 00bs 15 [1/5,n.1/11.]80 306 1/1. 17825@ 1/1,

—————————————————— Sogcccoaacodgadcea2os

/ /

n

1103,006 103/006 1102806

[71102 756

IR

6. /7.1102 25bz do. do,

1/7.|--,— do. Nicotai-Oblig.. . . 4 |1/ 1/7./10040baG do, Poln. Schatzoblig. .|4 | 1/7,/100,75 G do. do. kleine!4 | 1/7.193 00G do, Pr.-Anleihe de 1864/5 | E de, do. de 1866/5 . 1/7.|—,— do, b. Anleihe Stiegl. .|5 1/T j E R 1/7,11009,80bz do. Boden-Kredit . , . 15 Mr do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 1/7./100,80bz Schwedischs St,-Anl. 75/44! 1/7.]—,— do, Hyp.-Psandbr, 74/4 .1100,80bz do. do. neus 79/43 1/ [C do, do. v. 1878/4 11/1. u. |—— do.Städts-Hyp.-Pfdbr.|44 1/1, u. ] 7.189 90B Türkische Anleihe 1865|fr.| |12eà11 90eb® |Schweiz.Centralb| 3 1100.506 do, 400 Fr.-Loose vollg. |fr.| 144,20 B do. Nordost.| 1100206 Ungariache Goldrente 6 |1 [101,50bz B do. Unionsb, [100 70bz @ k, do, [1/L n. 1/7./72,40à30bz do. Westb. .| 100 2eba B | do. Gold-Invest.-Anl.!5 | Stidöst.(L)p.8.i.M

——_———— N S

12 10.17 Baltische (gar) .) 3 3 |1/1.0.7/52,25bs Oberschlesische Lát. A. 12

/

.— f 12 f fe m 1E 1En C5 Hf C5 H Dn D D P DPa Df Dn P Par CIT T H

î . j /

20 | f

a g Lttich-Limbaurg. 80,106 Oest.-Fr. d 5

4/ /

Pfandbriefe.

—_— —_— au - Tie) N —_

-

c 4 s fl Ï G ( / /

7 1 1 0 0 7 9 0 0 é

L

S $| 80 80à80.90uz [Oest. Ndwb.}5 ?| 4/54 70,10à20bsz |[40.B. Elbeth. M 103006 „|[Reichenb.-Pard. .| 100.75B S#.|Rumünier . 10110G 8 |Russ.Staatsab.gar.!| 7,: 7,194 00 B | jRuss. Südwhb. gar.!

7./98.10be B | | do. do. grosse

[T T T T Z-T A T T T T T A T T T N T N T T

. . ,

/ / / / / / / / / / / fi

——- . ,

C3 a A wr

_— T T n N

_—

- E _——

i 1103 006 4100, 10bz &

9

Gc

_

t

L

en =]

_—— -

Le C N f O s S

“_

-— O g i i S R S —— R R m ÎA e M F

Fre afaaagapraasap

pt ps pund pn P a

101,756: B

O

a a “_ i pin pin 10 O î Se E

2286 R oOoOOoOoOO0

°

. F j

ck-- -

R te-

Os Arrest mit Anzeigefrist bis 16. Dezem händlers Joseph Köpfer von Tiefenhäusern | !" daher an genanntem Tage noch nit in Kraft. | werden. Im gleichen Verbandsverkehre gelten bereits 1/4.n.1/10./100.30 B Marienb -Mlaw., ener Arrest mit Anzeige o ,

Straßburg, den 18, November 1882. vom 1. Dezemder d. J. ab die in Nachtrag 111. zu [1/4.0.1/10.1100 500 Dentsohe EBypothoken-Oortifkats. Münsat, -Ensach. ber 1882, Anmeldefrist bis zum 16. Dezember | vird heute, Mer m M Kai erliche General-Direktion der Eisenba Theil 11. des Sächsish-Oesterreicbischen Verbandes 1/4.n.1/10./100,30b« Anbhalt-Desa. Pían Nordh.-Erfart. Be Pal S STe SRnBunG E s ges mittags 4i ' ' in Elsal-Lothet uon enthaltenen Frachtsäze zwischen Zeipp0 (Dreödn. 1/4.n.1/10. [100 40B t- dbr. .|5 [1/1 u. 1/7.1102,90G

emeiner Prüfungstermin den 23. Dezem p - S

unachw.- 144 Oberlansitzer ittags 10 Uh Der Gr. Notar Lehmann hier wird zum Kon- Bahnhof) und Gera einerscits und Stationen der Schleswig-Holatein 4 1/4.0.1/10.1—.— un do M Ny N E E Oulo-Gueamn p” orm r. 2 G /10.

wal i; Ae I Kaiser Franz-JIosefbahn andererseits, sowie sämmt- Badischo St.-Risenb-A.4 | Ï j Tha & Zu | Ostpr. Südb. Meerane, am 18, November 1882. Ee anan. sind bis zum 11, Dezember T 4 otortger Vottigteit v K Sensten- ade „Sradt ä : Jur Flag Un, uns Zei Bayeriocko Mol de 18754 l a 1/7. 101006 Gs rer dle L S T 19005 Porun-Crouzd. E Dre, 1882 bei dem Gerichte anzumelden. Gôriiber und Cottbus-Großendaiger Eisenbahn zur | Leivzig Geea Plannig-Linbenee on gie rfurt: Bremer Anleibe de 1874/44/1/3. n. 1/9. do, V. rückz. 1004 [1/1 n. 1/79400bzG |R. Oderufer

Klemm. G do. do. de 18804 1/2 n. 1/8.[100,50 B D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VL'5 | verach. [L Saalbahn Es wird zur Beschl ung über die Wahl s he genden, -Gütert s : „V.VI, 103 00ba Beglaubigt: (Unterschrift) Gerichtsschreiber. daa Verwalters, cuba üke, die Bestellung us STIOER gangen: D e t M, Boondon, den 20. November 1882. Grosaherzogl. Hes. ObL'4 [15/5 15/1 10125bs kIE) do, do. .... .144/1/40.1/10./101.60ba Tilsit-Insterb. der

öniglihe General-Direktion Hamburger Staata-Anl. 4 1/3.n, 1/9 do | log Giinbtgernuttusues und eintretenden Falls über | Gebühren außer Kraft, und firldet somit fortan di | . U, 1/9. » do. [4 |1/L n. 1/7.199 00bs [49234] Oessentliche Bekanntmachung. die in ‘$. 120 der Konkursordnung eten | Ueberführung von leeren oder beladenen Wa g ädi

Staatseisenbahnen do. St.-Rente. .|34/1/2. n. 1/8./88 00B Hamb. Hypoth. -Pfaddir. 5 1/1 h ¿a . t, 1/8. 15 (1/1. u. 1/7106 500 Zur Verbandlung über den im Konkurse des | Gegenstände sowie ferner zur Prüfung der angemel- | wischen den beiden Bahnhöfen in Senftenberg ene als gesGuitosührende Verwaltung, Meckl. Eis Sehuldrersch. 3 1/1 n. 1/7/94 25bs B do do. 144 /1/4n.1/10/10010B Kaufmanns Ludwig Baum von Miltenberg | deten Forderungen auf Gebührenberenung statt. Berlin, den 17. Novem- Blehsische St-Anl. 18694 [1/1, n. 1/7.|-—, do. Pfandbr./4 1/1. n. 1/7./95,10bs vou diesem beantragten Zwangsrerglcich wird Ter- Dienstag, den 19, Dezember 1882, ber 1882. Königliche Eisenbahn-Direktion, zu- Redacteur: Riedel. Sächaische Staats-Rente 3 | versch. app. O rz. 110 abg.'5 [1/4,0.1/10/110,25G 19 [1/4.0.1/19. 1 Lormittags Uhr, eit Namens der Königlichen Direktion der Berlint 8äechs. Landw.-Pfandbr. 4 1/1. u. 1/7.|—, U yp-Pfd.IL. ra.1254 1/1. u. 1/7 108,306 eo D5 d s 41104,106 h 1/1 a. 1/7. ontag, den E ngerember da. Js., vor dem unterzeichneten e Termin anbe- Berl -Görlizer Eisenbahn. y Vetlag der Expedition (Kessel) do do 4411/1. n. 1/7. do. do. ra. 10044] verech. [100,70bs B s Í (a90 G

O O

d. -

S.

A 00D

pee) O O s

E

T)

G 15 |1/4.n.1/10]85. 39,25br & 1s |/L u. 1/7. 102506. T, E

2 0) Uo M O E C É D D U O O p R R

Wi uo » o.

1/4.n.1/10.

Württemb. Staats -Anl.i4 | verech. [101402 Meininger Hyp.-Pfndbr. 44 1/1. n. 1/7.1100.75B Druck W. Elsner, Preuss. Pr.-Anl, 1855, (341 1/4 [146751s J do, M L S U/TI0T Gou