1882 / 278 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Le : h unter Nr. 516 desselben Regi- Ludwigsburg. 4 | J. G. Weiß, Tu&- [ n é s - münster. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum MittwoŸh, den 6. Dezember 1882, zu vertheilen auf noch 1224 4 79 S bevorrechtigte E G S R E | 105 de fen p | VR a S, Lb Beit D [B Her ial zut 50020 S Dane E Gta bid Jum & ÎE: | pet allaemcin F tS8s 1 Use tee 90 M ed me U I e x Ì N Î Do: A erv m L Ÿ e- E N E S S Amalie geborene Wittmanr, ia | mit dem Sige Ee B SEIEEE, ja Bubwieibues Keck Ls L | metrde e Willen E L E L „Konkursverfahren. E is jember 1882, Vormittags 11 Uhr. gMlgemeiner Mittwoch, den 14. Februar 1888, gee SElufrecbnuns, fowie das Verzeichniß der ¿f Handelsgescbäît die Firma A. Brocker an- | und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Aust | waagren- und Wildp in Ludwigsburg. seben daß unter der Firma der König in. Ballenstedt wir n da f Ersfnung | 11 Uhr. im unterzeineten Amtsgericht, Ret s eBnaO v o g e

genommen lei ihrem Ebemanne die Er- | zu Reinerz heuf cingetragen worden. Böck in Lud . (9./11. 82.) | Vereinsv der dessen Stellvertreter lehnsfassenverein e. G. den Antrag auf Eröffnung | " Zxamstedt, dea 18. November 1882. Flensburg, den 13. November 1882. . Amtsgeri : iedergelegt. |

mägtigung ellt die best Firma Dir ae P Glay dee 8 November 1882. N C. Big, Oehabeifation in Bissingen a: es D destens zwei weitere Mütglicve des Vorstands ta de A er drens ien Zat L S As Amtsgericht. Königliches E Abtheilung 4. Gotha, den Der Meer E | niglihes Amtsge : t z : | Namen zeichnen. rlehen K ; , gez. V s Ly ler. verwalter.

qu Berfedendes w dels Firin S S Mr 1081 —— : Jakob Gauß. (9. 11. 82.) Carl Seyboth. ha: nügt die Unterschrift des Kassiers und eines Vor: am 24. November 1882, Vormittags 104 Uhr, Veröffentlicht: Kohbrok Veröffentlicht : August Darr, Zimmermeister. Nr. es Handel3- en- und resp. Nr.

ff h ; 49849] } brikation von Schreibheften, Lager , | standsmitglieds. Oeffentlihe Bekanntmachun das Konkursverfahren“ eröffnet, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. (L. 8.) O. D. Jacobsen, Gerichtsschreiber. Verrefeld, den 21, s hiesiger Stelle eingetragen. Görlîtz. Jn unser Firmenregister ift unter | Sreib- und Zeibenmaterialien g gros & E de: | vom Vereinsvo Taue Der Herzogliche Gerichtsschreiber Höhne hierselbst

e g

rsteher zu unterzeihnen und im A gl “E p Eee [49904] Konkursv 21. November 1882 Qr. 732 die Firma Carl Brann und Sohn zu | tail in Ludwigsburg. Carl Sevboth in Ludwigs- | blatt für die Stadt Weinsberg zu veröffentliche.. wird zum Konkursverwalter ernannt. [49917] (48268) Konkursverfahren. 5 erfahren.

) örli ; 18. Dezember G 95 li Ueber das Vermöaen des Weiß- und Strumpf- Königliches Amtsgericht. Görliß und als deren Inhaber der Kaufmann | burg. (9./11. 82.) Albert Keller, Fabrikation | Die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: Konkursforderungen sind bis zum Nr. 8100. Ueber den Naclaß des am 25. Ju C ines, [49868] S L heut Éngragen worden. von pbofograpbierabmen in Ludwigeburg E S spe eel, ile BUlthet, pes Verelnt-Bor: Ins S Gerichte anzumelden die Wahl e E Dans FLIOeE F Christian Zürgensen O rpiof amg E rer om E ers E LT Nacmitin Ï j orlit, den 17, November ; _} Keller, Fabrikant in Ludwigsburg. (9./11. 82.) | steher, Herr elm en, Stadipsleger, zuglei t 5 S i . S. dudas E L s L Creseld. Auf vorschriftsmäßige Anmeldung Königlibes Amtsgericht. Otto Hoffmeister, Näbmascinenbandlang in Lude- | Stellvertreter des Vereins-Vorstehers, Bete ar eines anderen bio u sowie über die Bestel andel8gesellsGast Emil Stock & Co. |2 Uhr, Koukurs eröffnet. wurde am Een Tage sub Nr. 2991 des Handels- _ Matthei. :

S Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. er- | der offenen : ; ú F isters hiesiger Stell tr daß d L 1D) Otto E in C Meißner, Gemeinderath, Herr Wilhelm Trautwein Tung eines E E E walter : Notariatsgehülfe Karl Godel dahier, | daselbst, ist am 15. November 1882, Vor Verwalter: Buchhalter L. J. Shoop, Neuer irmenregisters hiesiger Stelle einge agen, daß die ./11. 82.) Chr. Barth, ezerei- und Mehl- é: j : Wittwe Eduard Wefers, Maria, geborene pfergelt, 4 h y h

j i ) i : t aefri ittags 127 Uhr, das Konkursverfahren | wall 95. ; e s Gemeinderath, Herr Wilhelm Wägele, Maurer- Falls über die Hz h L Offener Arrest mit Anzeigefrist bis que 9. De- eröffnet Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16, De- 1, ge bandlung in Ludwigsburg. Christoph Barth in | meister, sämmtlich in Weinsberg. Kassier ist: teineten Gegenstände, auf zember d. Js. einsh., Anmeldefrist bis zum R. r. L. Voigt in | zember d, J. einschlicßlich, in Kempen wohnhaft, Inhaberin einer Buchdruerei, E E, bas Ce S Ludwigsburg. (9./11. 82.) C. Glauner, Waa- Christian Dieterich, Oberamtsthierarzt daselbst. Das De E SA E aaa i E aen Nl 9. Dezember d. Js. einschließl., Ea Senate, Herr Buwhalter Chr. 2. Boig z met A es e Dezember d. J, für ihr daselbft geführkes Handelsgeschäft die Firma 1882, November 20. gene und Kopirpressengeshäft in Ludwigsburg. Carl | Mitgliederverzeichniß kann auf der Gerichtsschreiber “den 4. Zanuar 1883, Vormittags 94 Uhr, | versammlung und allaem. 89 Uhren 16, Der | ® Dffener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter | einstieß ta “R E Ne aas: F. Schleier & Co. Inhaber: Friedri Stleicher | Slauner. A Bic urE Sen eingesehen werden. (14,/11. 82.) vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 5, Ba Bi S ILARO, L S bis zum 81. Dezember, 1882 einsclieslih. ine E O Os den 18, Dezember. G : ¿ / L dor Ado 4 n Q eb Í i : Cs f t : nmeldefri er Konkursforderungen im Amts- , Vormittaas r. : Königliches Amtsgericht. : und Richard O I lag [Abraham Rosenfeld in Ludwigsburg. (9./11. 82) n | v a elche eine zur Konkursmasse ge- Der Gerichtsschreiber des Gr. bad. Amtsgerichts. ide E A 15. Januar 1883 ‘cinshlicßlith. Allgemeiner Prüfungstermin den 15. Januar - ; ; j David Löwenthal, Pferde- und Viehhandel in Muster-Register Nr 34 in s furs- Boos. läubigerversammlung: 1883, Vormittags 11 Uhr. G. _A. Helm & Co. Diese Firma hat die an i y g . ° hörige Sache in Besiß haben, oder zur Konkurs S Erste Gläubigerversammlung , Vot g Deossam. Handelsrichterliche [49991] | “Seinrih Louis Johannes Griesbammer ertheilte | Ludwigsbueg. David Löwenthal in Ludwigsburg. Die ausländi i AAe dircad Guts Arb, wkeo kufccgeben: nitt an z Mittwoch. den 6. Dezember 1882, Amtsgericht Hamburg, den 23. November 1882. Bekanntmachung. Prokura aufgehoben und an Charles Johann | (9./11. 82.) Theodor Körner, Bierbrauerei in (Die ausl ändif hen Muster werden unter de Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | [42921] Konkurs-Eröffnung. Vormittags 11 Uhr, Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Auf Fol. 496 des hiesigen Handelsregisters ist Josef Festin Prokura ertheilt. Ludwigsburg, Theodor Körner in Ludwigsburg. : Leipzig veröffentlicht.) ub die Verpflichtung auferlegt, von dem Del ? | Veber das Vermögen des Kanfmanns Julius | und allgemeiner Prüfungstermin: E Ee Heute folgender Bermerkz - ; Hamburg. Das Landgericht, | (9./11, 82.) Adolf Fischer, Bierbrauerei in | [49013] der Sache (und von Ven Forderungen, für we de Estein, Inhabers der Firma: J. Eckstein zu Mittwoch, den 14, Februar 1883, 49289] Konkurs Anheißer Die Firma A. Arndt in Dessau ist erloschen, A . | Ludwigsburg. Adolf Fisber in Ludwigsburg. Karlsruhe 1. E. Civ.-Nr. 21951, Jn das Muster« | aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- Chemnitz, wird heute Vormittags 11 Uhr Vormittags 11 Uhr, Z L eingetragen worden. (9./11. 82.) Richard Cluß, Bierbrauerei in | register ist eingetragen: Nr. 31, Badischer Frauen- S nehmen, dem Satte bis zum | Konkurs eröffnet i | im unterzeichneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 26. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dessau, den 18. November 1882. Hanau. Uag, [49874] | Ludwigsburg. Richard Cluß in Ludwigsburg. | verein dahier, fünf Muster in offenem Umschlag für Dezember 1882 Anzeige zu macen. Rechtsanwalt Dr. Casten zu Chemniß Massc- | Flensburg, den 15, November 1882. Kaufmanns (Juwelier) August Auheißer hier Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Nach Anzeige von heute ift in as Handelsregister | (9./11. 82,) Carl Ayasse, Bierbrauerei in Lud- Zeichnungen zu Stickereien in jederlei Art von dazu 1 Der oglihes Amtsgericht zu Ballenstedt. verwalter 2 : Königliches Amtsgericht, Abth. 4. ist, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Der Handelsrichter. unter Nr. 843 eingetragen die Firma Heinri | wiasburg. Carl Ayasse in Ludwigsburg. (9,/11. 82.) | geeignetem Stoff, Muster für plastisches Erzeugniß, Be laubigt: Toermer, Gerichts\{reiber. Anmeldefrist bis zum 23 Dezember 1882 (gez.) Adler. 6. November 1882 angenommene Zwangsvergleich Heiuß zu Hanau, deren Inhaber, Kaufmann Hein+ | A, Holländer, Bierbrauerei in Ludwigsburg. | Scbußfrist 5 Jahre, angemeldet am 18. Oktober g Rad Norl fige Gléuti erversammlung den 11, De- Veröffentlicht : dur rechtskräftigen Beschluß vom 6. November E [49870] | rich Heing, seit dem 1, d. M. ein Agentur- und Anton Holländer in Ludwigsburg. (9./11. 82.) | 1882, Vormittags 11 Uhr. Karlsruhe, 31. Oktober bez 1882 Vovmittags 10 Uhr E (L. 8.) O. D. Jacobsen, Gerichtsschreiber. 1882 bestätigt worden, dur Beschluß des König- Æisenach. Laut'Gerihtsbes{lu}es vom 15. No- Handelsgeschäft betreibt. G. Enz, gemischtes Waarengeschäft in Schwieber- | 1882. , Großh. Amtsgericht. v. Braun, Ober- [50033] Konkursverfahren. de rüf ina bor Pagemetiten Forderungen den ————— sg liben Amtsgerichts hierselbst vom 21.::d. Mts. auf- vember 1882 ist am heutigen Tage in das Handels- | Hanau, den 21. November 1882. dingen. Georg Enz, Kaufmann in Schwieberdingen. | Amtsrichter. : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | g Vatitas 1883, Vormittags 10 Uhr 418367] Qonk ‘sverfahre gehoben. A o A O, O dei, A L Ee Rdiiaen Gaus Etalacy i j Fettwaarenhändlers August Wiesmaun in | “ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. De- ian O ersahren. ton Cm | SeGgaat, ben A ees E, 01. eite ‘r d + O, Heutitngen. Hermann Staiger in 49914 ; id c Z ever das Vermögen des- Fabrikanten Emi ronting, Geri eTretär. die von Herleshausen na Eisenach verlegte Firma Hanau. Bekanntmachung. [49873] | Bronnweller. Hermann Staiger, Schreiner (Spe- Offenbach. In das Musterregister des ies t E L Coate S a Ei iee be n 22. November 1882 Stock in Flensburg, Mitinhaber der offenen „K. Rothschild's Sohn zu Eisenach Nach Anzeige vom 21. d. M. ist in das Handels- ] zereihandel). (18./11. 82.) j zeichneten Gerichts wurden folgende Einträge voll iges 8veraleich dur rebtskräftigen Beschluß vom N Der Gerichts\chreiber : Handelsgesellschaft Emil Stock & Co. daselbst, | [49908] 7 5 nd a8. even Inhaber. iTo Bt regie ber Ne, 926 ecngetragen, vas in das dahier) K. A, G. Weinsberg. Joh. Chr. Leypoldt | zogen: T Sftober 1882 bestätigt ist, hierdurch aufge- des Königlichen Amtsgerichts daselbst : ist am 15. November 1882, Vormittags | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmann Peri Rothschild hier unter der Firma „Jacob Stück Nachfolger“ von | in Eisenlautern. Job. Chr. Leypoldt. Wegen Ge- Nr. 740. Karl Weirih von Offenbach, 6 : g Pöyusch : 125 Uhr, das Kenkursverfahren eröffnet. , 1 des Gastwirths Adolf Beste Nr. 263 hierselbst einaetragen worden. der Wittwe des Wilhelm Seiffert betriebene Ge- shäftsaufgabe ift die Firma erloschen. (17./11. 82.) | 1 versiegeltes Paket mit 3 Leder-Mustern zu ene rein den 23. November 1882 Dsl Ui Ms Verwalter: Herr Buchhalter Chr. L, Voigt in | ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters Eisenach, den 17. November 1882, {häft: j i I. Gesellschaftsfirmen und Firmen Portefeuilleszwecken, und zwar: Gesch.-Nr. 150 : ars igliches Amtsgericht Abtheilung I. [49909] Flensburg. j und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Großherzogl. Sächs. Amtsgeriht. Abth. IV. 1) Heinrich Jacob Seiffert dahier, juristischer Personen. Reliefpressung mit Ruder-Insignien und Ruder- 8 gez Lauer. In Sachen, betreffend den Konkurs über das | Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- A. May. 2) der seitherige Prokurist der Firma Carl | K. A. G. Blaubeuren. Blaubeurer Bleiche. Ausruf, Gesch{.-Nr. 151: Charafkterköpfe in litho- Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : Vermögen der Handlung in Firma Schaefers | bis zum 31. Dezember 1882 einschließlich. sichtigenden Forderungen S{lußtermin auf tg: 083 E C S E Julius Brenzel als Theilhaber eingetreten Zeichnung der Firma: Blaubeurer Bleiche in Li- | araphishem Druck, Gesch{.-Nr. 152: Kalb- und Ackermann, Gerichtsschreiber. Braucerèi Müggelschlößhcn zu Friedrihshagen | Anmeldefrist der Konkursforderungen im Amts- Mittwoch, den 13. Dezember 1882, Ælberrfelad. Bekanntmachung. [49847] find. quidation Carl Eugen Lang. Sik der Gesellschaft | Schafleder, das gestricben und auf lithoagraphischem i (Inhaberin Frau Schaefer daselbst) N. 2/82 | gericht bis zum 15. Januar 1883 einschließlich. Vormittags 10 Uhr,: / 1) In unser Gesellschaftsregister, in welchem unter | Hanau, den 22. November 1882. in Blaubeuren. Die Gesellschaft ist dur Beschluß | Weg gestreift gedruckt is , plastische Erzeugnisse, E E E O V A um Gläubigeraus\{uß bestellt : ; Erste Gläubigerver])ammlung vor dem Fürstlichen Amtsgerite hierselbst bestimmt, Nr. 53 die Handelsgesellswaft in Firma: Königliches Amtsgericht, Abth. I. vom 10. November 1882 in Liquidation getreten. | Schußfrist. 3 Jahre, angemeldet am 2, Oktober 50034] e 1) Der Generalbevollmädtigte der Handelsgesell- Mittwoch, den 6. Dezember 1882, Lage, den 20. November 1882. R E S N get den: ——— Liquidator Carl Eugen Lang, (15/11. 4 “— A, Ian, C7 R: 11 R E L Ga [ Konkursverfahren. L schaft Wilhelm Heidenheimer zu Nürnberg, A Vormittags 11 Uhr, Gerihtss@reib Ke Sa Amisgeticis , 1 4 c 2 : P. Wartenberg. Bekanntmachung. [49878] s an * eiWwnUung der irma: + 0e eRNg n L r. ° ran c ern j in - enbach, Ueber das Vermögen des Carl Lenz, aUu- err E. Treumann zut Berlin , Froben- und allgemeiner Prüfungstermin erichts\hreiber de üUrstlichen Amtsgeri Í theiligten Lord Ae ‘Srufaiana Robert Bei der in unserem Gesellschaftsregister unter Aquidatlon Carl Lang, Si der Firma in Blau- | ein offenes Slo “Muster für Portefeuilleszwee,

; ¿E u 5 i materialien- und Kohlenhändler in Barmen, 26. Mittwoch, den 14. Februar 1883, Engels in Solingen seßt das Geschäft unter | Nr. 6 eingetragenen Handelsgesellschaft : beuren. Die Gesellschaft ist durh Beschluß vom | Gesch,-Nr. 4, plastishe Erzeugnisse, Schußfrift Schillerstraße Nr. 7, wird heute, am 23. No- 9) Baar Gustav Jansen zu Vormittags 11 Uhr,

dur L / j iht, Zi (50051 Konkursverfahren L Son d Robert Elsner in Poluish Wartenber 10. November 1882 in Liquidation getreten. | 3 Jahre, angemeldet am 5. Oktober 1882, Ñach- vember 1882, Vormittags 11 Uhr, das Kon- erstraße 25. im unterzeichneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 26. . sämmtlicher Akt 4 und Das va D "feldt 1 | ift vermerkt worden: E x Liquidator Carl Lang. (15 /11. 82.) | mittags 4 Uhr. Xursverfahren eröffnet. : 3) Se Baden Gar Stwubert zu Berlin, | Flensburg, den 15. November 1882. Das Koukursverfahren über das Vermögen des Gan det M e g j 2 siva der a ge E N Das Konkursverfahren über das Vermögen der Württembergische Leinen-Judustrie. Siß der | Nr. 742, Franz Metternich in Offenbach, Konkursverwalter Handels8agent Julius Wiener Koepenierstraße 48/49. „Königliches Amisgericht. Abtheilung 4. Kaufmanns Johannes Guzielsky (in Firma Jda Demnächst ist in unser Firmenregister unter Besellshaft ist dur rechtskräftig bestätigten | Gesellschaft in Blaubeuren. Gesellschaftsvertrag vom | ein offenes Scloß-Muster für Portefeuilleszwecke, in Barmen. Coepenick, den 21. November 1882. (ges) Adler, Röhr) zu Lanveck wird na erfolgter Abhaltung Ne. 3186 cin L Vbichién bie Gie 0 unte Zwangsvergleich beendet und dur geritliden 10. November 1882. Die Gesellschaft ist eine Aktien- | Gescb.-Nr. 5, plastishe Erzeugnisse, Schukfrist Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 15. Ja- Saentben. Veröffentlicht : y : des Sdlußtermins bierdur aufgchoben, (L, ge oh. e Er Cas Beschluß vom 15. November 1882 aufgehoben gesellschaft. Die Dauer der Gesells{aft ist nicht auf | 3 Jahre, angemeldet am 5. Oktober 1882, Nach- nuar 1883. : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. (L. 8.) O, D. Jacobsen, GeriGts\chreiber. Landeck, den 14. November 1882, mit dem Sie U Es E als ‘deren alls worden. fait ite ea pelränkt. Der red der E L a M s Kühlex zun Offenbass Gerste Gläubigerversammlung am 20. Dezember aier Ddr Hos ———— Nönigliches Amtsgericht. L l s L erg, / 4 9. ritatien von leinenen Waaren und ver- | Nr. 743, ust L er zu Offenbach, ein 2, tags r. ad. 0er Inhaber der ad 1 genannte Kaufmann Robert | P T ten Kennt c: wandten Artikeln, die Veredelung dieser Fabrikate, | versiegeltes Packet mit fünf Swloß-Mustern für A s h (49905) Konkursverfahren. Konkursverfahren. aft E r nl A Á n CeOagen. des: Prok isters i gez. Grüttner. sowie der dazu verwendeten Garne und die Verwer- | die Portefeuillesbranbe, „welche in allen Größen am 24. Januar 1883, Nathmittags 45 Uhr. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Ueber das Vermögen der E Zohan- [49907 ; 2 nter Nr. es Prokurenregisters ist heute thung der versiedenen Fabrikationsprodukte. Das doppelt und einfa gefertigt werden, Ges{.-Nr. 76 Es wird ein Gläubigeraus\{uß bestellt in den | des Eduard Schmitt, Wirths und Tapezierers nes Baasch und Richard Eckener in Flensburg, Ueber das Vermözen des Sehneiders* Ern einge agen: Grundkapital wird auf 900 000 festgesetzt und in | bis 80, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, r S le dem Kaufmann August Engels zu | Stuttgart. I. Einzelfirmen.

00 Akti 00 : in Colmar is Termin zur Abnahme der Sc{luß- | Holm 53, welche daselbst unter der Firma Ecner Moriy Meuschke hier, Hainstraße 20 IL, wird Solingen Seitens der Firma Joh. Peter | K. A. G. Aalen Otto Maurer; GsfigeR Suunbkezitie bescblieht eus Aatrat he AnffibteSates | angemeldet am 9, Oftober 1882, Vormittags 11 Uhr. T "Christian Diederis, Holzhändler, | Barmen, | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein-.} & Baasch cine Sreindruerei betrieben haben, ist h Bt ® . . . ? ® ,

f : O heute, am 23. November 1882, Vorm. 9} Uhr, ; Wer e SERE l , ag des Aufsichtsraths | Nr. 744, Firma F. W. Schwarz zun Offen- 9 inrid Quanz, Brunnenmacher, wendungen gegen das S&[lußverzeicniß der bei der | am 20. November 1882, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Here Engels daselbst ertheilte Profura ; Gelöscht gn Golge Verkaufs des Geschäfts. | die Generalversammlung. Die Aftien der Gesellschaft bah, ein versiegeltes Packet mit einem neuen 3) Louis Gutbier, Architekt’ und Bauunternehmer Verthei ns berüicksihtigenden Forderungen und | das Konkursverfahren eröffnet. ;_| Justiz-Rath echte hier. s Offener Arrest rit iei d ovember 1883. Fricdrib Scnaidt Oedrith Sthnaidt; Cisingen. | lauten auf den Inhaber, fönnen aber auf Verlangen des | Sbloß-Muster, Gesh.-Nr. 999, plastische Erzeugnisse, in Glberfeld, Theilhaber der Firma Gutbier & | zur Besblußfassung der Gläubiger über die nit | Verwalter: Herr Buchhalter Chr, L, Voigt in Anzeigefrist bis zum 23. Dezember 1882 eins{chl, E E E f vg demiscblen Waarengescchäf ie R 395 den S " Le geit Buen L R f flidben Be 1882 Nee E A B E A OREe A Abtheilung I verwer ares DELHMENIN Fer S ern an Sl Bffener Äcrest mit Anzeigefrist an den Verwalter | Anmeldefrist bis zum 28. Dezember EE cinshl. : ( vel 9,/1 1, O2, en „Znhyaver gestellt werden. le offentlichen es 32, Nachmi ags Ie, Sntalt 8gerit z armen, Abtheilung T. - d 15. Dezember 2, er x © ¿el ! ; 0 5 läubigervers l den . Dezember On unser Geseg ntmahuR ‘Nr 1786 48] mühle: Sietiche i gealleder sche Kuusi- fannfmadungen der Gesellschaft werden, soweit sie Zu Nr. 370, Firma Roos & Junge in Of- Ns LOUREE n Eee i E O ees 3 Uhr, bis zum 20. Dezbr. 1882 einschließli. Erfte Gläubigerverfammlung 3 In u aftsregister, b . 1736, wo- e; Bietigheim, Wilh.Fr. Stahlecker, Kunstmüller | y tsrat sgehen, i h . Für di 92, ver 1879 in dc felbst die Handelsgesellschaft in Firma: in Bietigheim. Ueber das Vermögen des Wilh. Fr. om Aufsichtsrath ausge im Namen desselben | fenbah. Für die am 22. Oktober 1879 in das

L Le im | 1882, Vorm. 11 Uhr. Allgem. Prüfungêtermin y ; Z3eridtashretb trorli aertdte i Anmeldung der Konkursforderungen im c L S : U : Beglaubigt: A&ermann, Gerichtsschreiber. vor dem Kaiferlihen Amtsgerichte zu Colmar im | Frist zur L den 10. Januar 1883, Nahm. 3% Uhr. | von dessen Vorsißenden od Stel Must t ag p fai furt it 0 Ia Hoftt Amtsgericht bis zum 30. Dezbr.1882 einschließlich, Simson & Cie. zu Mettmann Stablecker, Kunstmüllers in Bieticbeim. ¿l t ff orsißenden oder seinem Stellvertreter, | Musterregister eingetragene Garnitur „fette runde Elsaß bestimmt.

_ Dp 8 Leipzig, den 23. November 1882, ¿ ift J im Uebrigen von dem Vorstande unter der Firma Egyptienne*-Schriften in zwölf Graden, Gesch.- Colmar, den 22, November 1882. Erste Gläubigerversammlung öniglihes Amt8sgeriht. Abtheilung I. sih erggetragen AEEdet, ist heute vermerkt worden : | 16. November 1882 das Konkursverfahren eröffnet | der Gesellschaft erlassen. _ Sie müssen im S{wäbi- | Nr. 535 bis incl. 546, ift die Scußkfrist auf wei- [49923] Konkursverfahren. Colmar, Schönbrod, Mittwoch, deu 13. Dezbr. 1882, Königliche Steinberger. g ie Han elSgesellschaft ist dur gegenseitige worden. (17./11. 82,) {en Merkur und Frankfurter Zeitung erfolgen. Zu | tere 3 Jahre am 21. Oktober 1882, Vormittags d Konkurse über das Vermögen Gerihts\{hreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts. Vormittags 11 Uhr, Beglaubigt: Krebs, Ger.-S, Uebereinkunft aufgelöst und die Liquidation be- | K. A. G. „Vöblingen. Schmid u, Binder, | Willenserklärungen und Zeibnung für die Gesell- | 9 Ubr, angemeldet worden. In dem 2 Ma Locweustcin, in Firma C A E A RSS und allgemeiner Prüfungstermin E L endigt. s Band- und Zeicengarn-Fabrikation. Gottlob Bin- | saft is jedes Mitglied des Vorstandes für \ich | Nr. 745. Firma Emil Wellhausen & Cie, in des Na mant B Sbaudé hier, Prenzlauer- | - 6c Mittwoch, den 31. YERugr 18883, K. Württ. Amtsgerit Leonberg. Elberfeld, den 21, November 1882, der, Kaufmann in Holzgerlingen. Die Firma ist | allein befugt, sofern nit der Aufsitsrath anders | Offeubach, cin versiegeltes Paket mit einem neuen Locwenstein & Ber N (oa int [49906] Konkursverfahren. Vormittags 11 Uhr, [50038] furs-Ers Königliches Amtsgericht, Abtheilung V. au Ableben thres JZnhahers in Folae Gescbäftsver- | verfügt. Na der vorgelegten Zeichnungsliste und | Bügel-Muster dessen Drücker in der Mitte cines g 16 ‘Dazembre, 1852, Mittags 12 Uhr In dem Konkursverfahren über das Vermögen im unterzeichneten A ruerios, Simmer A i Kou tS- öffnung. T ae wi 8 erloschen. (20./11, 82) 3 e tari N di h R Mai ; x e . e i: SNO) D 20, * ver 1882, L Vermö ü e7 i E u, Binde2 Barke a Bahr die Mei e Om Jb e e GLaITS E On ace telgets, bft e F Mt Lo, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. hier, Jüden- | der Therese Sannier, Wittwe L. Ehe von Rlensaurs, den Amtsgericht, Abth. 4, Theetor Shüe not der Cie SHUE E “E E Nu, [69671] garn-Fabrikation in Holzgerlingen. Wilhelm Water vertrages, sowie über die koastituicenke L Arten und Größen A "italecen s Bis eee straße 58, 1 EEEPE Mr i MEUORNES, gge us para g r prag r jet C Iesran : (gez) Adler. Sohn in Weil der Stadt, ist aut 23. November att 49 de gen Handelsregisters aufmann ‘iu Host T Lat d Pte pan i R i e bub: abs e 1TRRIS va mie Ore ANNEY Berlin, den 20. November 1882, des reiners Christian Kopf in Colmar, Veröffentlicht : 2 nf ö d heute zu der Firma „H. Stöve“ in Berge einge- Kausmann in Holzgerlingen, (20./11. 82.) betra ung der Aktiengesellschaft ist der Gesammt- | wendet wird, Fabr.-Nr. 138/4, plastische Erzeugnisse j Blümlke und des Letzteren selbst, ist zur Abnahme der d. E, ; 1882, Nahm. 4 Uhr, Konkurs cröffnet worden. a A J «f ck10 1K frist 5 Th c y b S E : Ì e 4, ° . . , Se S1 Cr. C (ter: 2 Be: eue, F ; bab ) M d S Ma Sha c g Ae A S E O 12I Becuditnd, dasselbe 1883, Nath mit erg angemeldet am 21, Oftober Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Bi Scblußrechnung des er Salis zur Srtebung von (I 8,) O. D Jacobsen C erihté\ck reiber Ce E Aan E ger ol. 3 “irmeninbaber): | p s O 5 6, C C ap . O02, C al D ç g C ¿ d r “o 4 j 6 C b « D m Ï , 7 E RE L ai ey ) \ ; inlage ils i - ; «; »; Abtheilung 49. Einwendungen gegen das S{lußverzeichniß der bei 09s E ú E e e B viel Feeriend Wer | de sibridr bai Varl tes V | Kbm Einla, fels” je Bag wll 'anbaabie | Me H bersicgelies Prcte m 10 Petro L der Verg lung je berfibtigenben Forderungen 1192) Nonfkuröverfahren, Glied. Grie Gléciece inen 20. Le et age Des. Nausmanns Johann | L n Berke Neaber 1, 8: ny E I N e L TOTETO I R N OTLEMONO A8 d zur Bescblußfassung der Gläubiger über die ( liber das Vermögen 9 iner Prü- Berge von det Cebea déctiteee a | “s A G. Göppingen Nubolph ea” eterei | (ren, Generalversammlung {ft der Aufsibtorath ge: | naiessMoh-Mustcee A Me gl igh emei [:0010) Konkursverfahren rit, veemertibarea Beemögendsäde der Sdluße | dd ßanfmnnns Johann Vathias essen ‘ju | (bee 182, Vorm. 9 Uhr. - Allemeiner rb: Berge von den Erben derselben laut Ver- d Appretur A age P rc py De, järberei wählt worden und wurden in denselben berufen die Portemonnaiesbügel-Mustern, Ges.-Nr. 264/267, \ ontur . : termin auf M.-Gladbach handelnd daselbft unter der Firma fungstecmin » QURRKE e, Dorm, e QU irages vom 27, Juni 1882 und Antrages vom Scbönfäekon L h Gpngen, Rudolph Bed, Derrent 1) Simon Hernsheim in Karlsruhe, | 2674, 268, 2684, 269 u. 270, plastische Erzeugnisse, In dem Konkursverfahren über das Vermögen Freitag, den 15, Dezember 1882, Jobann Lenssen junior wird, nachdem der in dem vem. Ratbbause A G, 11. November 1882 auf den Kaufmann Adolph “K A G Semen Me s Elli Kolonlal 2) Julius „Hofmann An, Frankfurt am Main, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Oktober des Colonialwaarcuhändlers Wilhelm Bliefert, Nathmittags 83 Uhr, Vergleichstermine vom 6. November 1882 ange-| Den 23. November E „_ Hennecke in Berge über; egangen, waarengeschäft in M der Stabe D aao T % gans chang, Kommerzien-Rath in Blaubeuren, 1882, Nachmittags 4 Uhr. i leßtes Geschäftslokal Landsbergerstraße 117, Privat- | or dem Kaiserlicen Amtsgerichte zu Colmar im | Fenz Zwangsöverglei dur rectökräftigen Be- Gerichtsschreiber Plocher. Fürstenau, den 20. November 1882. aur age lchäsl L Ens T DAE En E C ha ) ommerzien-Ratb Mecbold in Heidenheim, 5) Nr. 747. Firma Gebrüder Gerhäuser zu wohnung Landsberger Allee 8, wird auf Anordnung Elsaß bestimmt. {luß vom 21. November 1882 bestätigt ist, bierdur Königliches Amtsgericht. Ee A G O es Ve äfts er oi en. (14. L 2.) Alexander von Pflaum, Kommerzien-Rath in Stutt- Groß- Steinheim e, ein versiegeltes Paket mit des Königlichen Amtsgerichts 1. zufolge Antrags des Colmar, den 22, November 1882, au ehoben. [49913] Konkursverfahren. Hoogklimmer. Ne Le Se udw asburg. Heinri Ke, L renn- | gart. Dieser Aufsichtsrath trat sofort zusammen | Mustern zu 3 Auësstattungen für Cigarrenkisten und Konkursverwalters zur Beschlußfassung darüber, ob E chönbrod, g N é 0) pat materialienhandlung in Ludwigsburg. Heinri Keck | und wählte zum Vorstand der Gesellschaft die Herren | zwar : 1) Packung Barcada Brand, Fabrik-Nr. 22a, Y

L E er S y ur Schlußrechnung des Verwalters wird Termin In dem Konkursverfahren über das Vermögen i : Dae «i i er t8 _Jur 2g va L l (49992) | in Ludwigeburg. (9./11. 82.) Theodor Rupp, | Garl Lang, Kaufmann in Blaubeuren, und Carl | Deckelbild, Fabrik-Nr. 22, Aufleger, Fabrik-Nr. E pes T P E Ried Gerichtss{reiber des ¡Kaiserlichen Amtsgerichts, | im" hiesigen Amtsgerivtslokale, E E 4, q des Wirths August Süenale zu maty eve Dan Fürstenberg a./O0. Bekanntmachung. Saltler- und Seilerwaarengeshäft in Ludwigsburg. Eugen Lang, ausmann daselbst, zu Prokuristen mit | 23, Etiquette, Fabrik-Nr. 24; 2) Packung Regna Ee Sw@lußvertbeilung der Masse mit derselben vor- Montag, R S Dane A die Betbeili din Wes in Folge cines von dem Gemein leite Bdtten n unserm Firmenregifter sind heute folgende 1D ga e dee S es, BlaaeeersGritt e Berry Mbl L Botdan in Gie a aen, abr, -Nr. 31a., Dedelbild, Fabrik- egangen werden soll, eine Gläubigerversamm- | [50035] Konkursverfahren. i n orataid Gle werden Wh 3 : or\dlage Mt. Cn. P 4 ntragungen bewirkt : (9/41, 04) a , nluren- | Blaubeuren und Wilhelm Wickerabeim eben aselbst. | Nr. 31, Aufleger, Fabr.-Nr. 32, Etic , Fabrik-Nr. i ö j 2 6s. mit den ôge a. bei Nr. 35 Spalte 6 (Firma Thielenberg & | (ei%äft in Ble{- und Eisenwaaren in Ludwigs- Prokuristen mit Kollektivunterschrift: G. Sara n 33; 3) Packung Uan Berra Brand" Fe Buer L E Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, In dem Konkursverfahren über das Dermgen Die Rechnung wird me den Belägen 3 Tage bor den 12. Dezember 1882, Dorueitós 8 E Uhr, Berudt Nachfolger) urg. Max Baumeister, Kaufmann in Ludwigeburg. . Wickertheim. (15./11. 82.) Deckelbild, Fabrik-Nr. 34, Auflezer, Fabrik-Nr. 35, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. bierselbst, | der Wittwe des Groorvers Brreders G m dem Termine auf der Prediremterat zur init | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- Das Handélegeshäft ist dur Vertrag auf | (2./11. 82.) Karl Hardegg, Lederhandlung în Lud- K A. G. Göppingen. Johs. Beck, Baum- Etiquette, Fabrik-Nr. 36, plastische Erzeugnisse, Jüdenstraße Nr. 58, 1 Treppe, Zimmer Nr. 15, | in Kirchbrak ist in Folge eines Sa em Pen: der Betbeiligten offen ao M beraumt. gn Gee t008 den Kaufmann Paul Müller zu Fürsten- | wiasburg. Karl Ee S0 euowigöburg. (0/11, 82.) wollftückfärberei und Appreturgeschäft in Göppingen. | Sebußfrist 6 Jahre, angemeldet am 2, Oktober berufen. R , schuldner gemachten Bor]hlags zu einem Zwang M.-Stavvach, un eri t Abtheil gI Lidentew, dea 15. Bergs y berg a. O. übergegangen, welcher dasselbe Zulins Schäffer, Spielwaorenhandlung in Ludwias- | Die Firma is erloshen. Das Geschäft ift auf | 1882, Vormittags 9 Ubr. Berlin den 22, November 1882. vergleiche rgleihstermin auf ; 310 u Königliches Amtèögericht, Abtheilung I. j Creppars id A 18 unter unveränderter ars fortsetit ; burg. Julius Sc{äffer in Ludwigsburg. (9./11. 82.) Rudolph Beck in Göppingen übergegangen. | Nr. 748, Wilhelm Zllert, Maler in Offen- i Zimmermaun, den I, Detember E Set Lern Be 9910 i S D E P b, unter Nr. 38: L Salomon Glück, Tuch- und Cigarrengeschäft | (13./11. 82.) bath, ein versiegeltes Packet mit cinem Muster für Gerichtsschreiber des Königlicen Amtsgerichts 1, | vor dem Herzoglichen Amtsgerichte [49910] Slußvertheilung in der Konkur3sathe | 15,009 Beschl Die Firma Thielenberg & Berudt Nah | in Ludwigeburg, Salomon Glück, Kaufmann in 1II. Eingetragene GenossenschGaften. Druckmalerei auf Kork, welcer gemalt, gedruckt, Abtheilung 48. raumt. 92. November 1882 Dur ‘Wre bi S G [50003] fal uß. Yas Vermäteu bie flger, als O Juha E Faul Seht Ln) igob ug. Karl Sti: Gou n den, Sre Gesellschaft ga ne r LTR, dSeide, Hol, Sammet, A D R L p i E tx 9959 19 Activmasse zu vertheilen -=ckel8geselschast Theodor Krühne NaMolger üller Fürstenberg a. O. und als Ort | Spezerei! Zudwigeburg, L ngen. Eingetragene Genossenschaft. Aus apier 2c. verwendet wird, Geschäfts-Nr. 1352, g tageri Q heugetedti i: 2 vatver der Niederlassung Fürstenberg a. O. in Ludwigsburg. (9./11. 82.) Robert Hieber, | Vorstande sind ausgeschieden: Georg Nieß, Karl | plastishe Erzeugnisse Schußfrist 3 Jahre, anges [49900] fursv fa ren Gerichtsschreiber des Herzolichen Am ch18. auf M 8 74 pre» Vgg wae r te Forde- hier und über das Pri me Er Baader Fürstenberg a. O,, den 23, November 1882. ZTucbandlung in Ludwigsburg. Robert Hieber in Gisele, Johann Georg Erlenmaier und Johannes | meldet am 6. November 1882, Vormittags 104 Ubr. : Kon er e g e A Es E N Ri autonte gg g m Kp [dn ter Zustim- öniglihes Amtsgericht. Ludwigöburag. (9/11, ry A. Kother, Eisen- und | Widmann. Zn den Vorstand sind gewählt worden: | Nr. 749. Firma Möller & Schröder zu Offen- In dem Konkursverfahren über das Vermögen [48791] K fu sverfa ren e Buffleb bi wird, nachdcm die Gem Ges T Ou _— e fa Vai aDs gemischtes Waarengeschäft in Markgröningen. August Christoph Endriß beim Rad, Johannes Endriß jun. | ba , ein versiegeltes Packet mit drei tebs{bloß- des Kaufmanns Arou Wollenberg, in Firma onlur E Ia der Konkurssache uar E Bs enf aller Konkursgläubiger die Ein ci i [499931 | Kober, Kaufmann in Markgröningen, (9./11, 82.) | Albr. Nahf., Christian Allmendinger, sämmtli | mustern für Portemonnates, Ges.-Nr. 136, 138 u. H. Orzegow zu Beuthen O.-S., is zur Prüfung | Ueber das Vermögen der offenen Fadarel s 8E a4 S d Konkurtverfahrens beantragt gaben T E eo M.-Gladbach. Bei Nr. 135 des Firmenregisters, | M SCTLERg er, Pelzwaarengeschäft in Ludwigs- | Rothgerber in Göppingen. (9./11. 82) 197, und 1 Stiebervershluß-Muster für Bügel der nade glich angemeldeten Forderungen Termin auf | haft Emil Stock & Co. in Flensburg , deren auf M 4E 4B ‘ibt N daten te Forde- e lens nte E eas gter öffent- woselbst die Firma Carl Hierling zu Neuwerk { burg. Max Schöninger in Ludwigs urg. (9./11, 82)— | K. A, G. Weinsberg. Darlehnskassenverein | und Rahmen, Gesch.-Nr. 4, plastishe Erzeugnisse, den 13, Dezember 1882, ormittags 10 ne, Inhaber : auf M 3246,43 vi E S g Antrag innerbal Nes des sben LEE ais ift, eingetragen sich befindet, ift heute vermerkt worden: Friedri Mayer, Spezerei- und Kurzywaaren- Weinsberg, eingetragene Genossenschaft. Siy in | Sch{ußhfrist 3 Jahre, angemeldet am 6, November vor dem Königlidben Amtsgerichte bierselbst im 1) der Kaufmaun Emil Stock hierselbst und f s - Eins Ht der Herren Gen ns Das dk Gde und des Vec- “Die 4 s erloschen. * ges{äft in Ludwigsburg. Friedrich Mayer in Lud- Weintberg. Nah dem Gesellschaftsvertrag vom | 1882, Nachmittags 34 Uke, immer Ne. 3 des Herrmann'schen Hauses, Gerichts- 2) der Kaufmann Andreas Christian Zür- Die Sólu recbnung ist zur Ginsiu Pre i nach Anhörung der nscbuldner M.-Gladbach, den 21, November 1882. wigöburg, (9./11, 82.) Anton Richter, Häute» 12. November 1882 ist der Zweck der Genossen- | Nr. 750. Ferdinand Schermuly in Offenba, Kra anberaumt. gensen hierselbst Gläubiger auf o N E 00°. | walters eingestellt, ber 1882. Königliches Amtsgericht. esäft in Ludwigêburg. Anton Richter, Kaufmann saft, den Mitgliedern die za ihrem Geschäfts- und | ein verfiegeltes Packet mit 4 Portemonnaies\{loß- Beu O. S., den 20. November 1882. sind, ist am 13. November 1882 das Koukurs- | Amtsgerichts au elegt, Ls daaO Magdeburg, den 22. Novem Iv (7 Ae F n Ludwigsburg, (9,/11. 82.) Louis Fischer, Wirtbschaftbetricbe nôthigen Geldmittel unter ge- | Mustern, Gesch.-Nr. 24}, 25, 26 u. 26}, plastische Der chtsscreider des Königl. Amtsgerichts V111, ren eröffnet. Gotha, dea Dee aen e d iglices Amtsgericht. Abtheilung 1V. a. Slyeilung 1, Fire 4 daMeblhandluñg in Ludwigsburg, Louis | meinschaftlicher Garantie in verzinoliten ete Erzeugnisse, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet am E : Herr Buchhalter Chr. L. Boigt in Kaudmana D Bernau, Glatz. Bekanntmach 49994 iGer in Ludiwigöburg. (9/11. 82) Christian ju beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig | 15. Movenber 1882 , Vormittags 104 Ube. [49911] E i F rg. s S aufmann r! [50017] Die in unserem Fi uns, 7 F OUMaAR, genturgesdöst in Ludwigsburg. Chri- | liegende Gelder verzinslich anzulegen. Mit dem Offenbach, den 15, November 1882. Ueber den Nawblaß des am 18. Öftober 1882 zu Offener Arrest mit Anzeigefrist an et (50018) E Jn dem „Birmenaregister unter Nr, 37 ian Baumann, Kaufmann in Ludwigsburg. | Verein soll eine Sparkasse verbunden werden. Die Großherzogliches Amtsgericht Offenbach. Bramstedt verstorbenen Lientenants a. D. Jo- | bis zum 31, Dezember 1882 ame s M y bes eingetragene Firma: (9/11, 82) Julius Tragner, Agenturgeschäft | Genossenschaft wird dur den Vorstand vertreten. Langsdorff. nun Friedrih Rist ist am 18. November | Anmeldefrist der Konkursforderungen im Amts-| In dem Gontadgerfetnen Rae das Vermögen „Wilhe m Aust“ in technischen Artikeln für Spinnerei und Weberei Derselbe eht aus 5 von der Generalversamm- Wendel. 882, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet, | gerict bis Zum 15, Zanuar 1883 einschließlich, | des Zimmermeisters E oen 0 A ist Reinerz in Ludwigsburg. Julius Wagner, Kaufmann in lung auf 4 Jahre gewählten Mitgliedern, wovon je ———ES. Verwalter is der Rechtsanwalt Haack iu Neu-! Erste Gläubigerversammlung hier sind durch Sclußoertheilung J