1882 / 279 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G gEingetragen zufolge Verfügung vom 17, November | Der Watfembdler Geigges in Engen wird zum ! [50122] Konkursverfahren. 3 Uhr, in Folge Antrages des k. Advokaten S

Spanday, den 17. November 1882. frist bis zum 14. 1882. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des von Straubing Namens des Banquiers Josef Ger- Königliches Amtsgericht. Wablterm n und offener Arrest mit Anmeldefrist, Tags Fes ine Granvjean hiex vorn 30, Oftober bs. Js, ‘der Beslwerbe det Le E B m -Beil e Prüfungstermin nerstag, r c rgleihstermine v ' . Ade- i Worbis. Bekanutmachung. 49999] | 21. Dezember 1882, Boxmittans 9 Uh BTIT Oktober 1882 angenommene Zwangsvergleith E E D Eee d. E L des rste orsen- age In das Firmenzegister des unterzeiGneten Gerichts Engen, den 21. November 1882. durch rechtskräftigen Beschluß vom 24. Oktober b Z gerichts Straus

ift zufolge Verfügung vom 9. November 1882 an Gerichts\creiber Gr. Amtsgerichts : 1882 bestätigt ist hierdurch aufgehoben. Dea vom 15, November d. Is. die Wiederaufnahme 9 . 9 9 ° ° h h t P : L , ! es bezügli des Vermögens des Eierhä 8- d - Ra E n. I elagelzngen worben J. Süöffauer, R ee A Se B ete ns es Glerhändlerz um Velen Reis: Anzeiger und Komguch Preupischen Slaals-Anzelger. der Kaufmann Joseph Rosenthal zu Leinefelde, | 50137] aîserlihes Amtsgericht. 1881 eingestellten Konkursverfahrens beschlossen : als Drt ber Niedeclalang hl Konkursverfahren. 50207] E ERE den k. Advokaten und Rechtsanwalt Boerger dahier 279 B li M t d 97 N v emb Leinefelde : Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Kgl. Amtsgeri&t als provisorishen Konkursverwalter ernannt zur M 0 er in, on ag, en Ô 0 er als Bezeichnung der Firma : Kaufmanus Emil Stirn dahier wird nah er- Abth. T für Civilsa e M QAMELER der. Konkursforderungen eine Frist 7 Joseph Rosenthal. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur | hat das am 9. April 1881 über das Vermögen | 22, Zum dreißigsten Dezember lfd. Js. ein- MerTiar MONSS Com D0. Mevbr. M56S. Wets, Pr.-Soh, à 40 Thir.

Worbis, den 9. November 1882. aufgehoben. ;: \{lüssig bestimmt und: : ° N S6 Badischse Pr.-Ánl.de1867 Königliches Amtsgericht, gge rt a. M,, den 22. November 1882. des Kanfmanus August Erhard von München 1) Termin zur Beschlußfassung über die Wahl Amtlich festgestellte Course. s 25 Ml Tioons

eröffnete Konkursverfahren durch Beschluß vom | ¿ines anderen Konkursverwalters, sowie über die Umrechnungs-Sätze. Bayerische Präm.-Anl.

, 9 , . . Abtheilung 11L nigliches Amtsgericht, Abth. IV. Henges alo durch Schlußvertheilung erledigt auf- Bestellung eines Gläubigeraus\husses, endli über 1 Dollar == 4,26 Mark, 100 Francs =- 86 Werk. 1 Guiden | Braunschw. 20Thl-Loose

Worbis. Bekauutmagzung. [50001] | [50133] L ünhen, den 22. November 1882 die Fragen der 88. 120, 125 2x. d. K. O. auf ‘ósterr. Währung = 2 Mark, L Gulden sñdd. Währ. «= 12 Mark Cöln-Mind. Pr.-Antheil . demselben Tage unter Nr. 123 eingetragen worden : it s L Theodor Eulenberg in Elben E 9 R eeinen Pellantierai f Amsterdam . ./100 FI Fan BOTh Tadva dae E E ovve (u Sincfite (Senate O E Ua des | (Ou S do, s - 1100 Ml. 2 M9 L Ta er Kausmann Anton NRompe zu Leinefelde, B E E i É as Kgl. Amt3gericht_ Münthen A., : A , 0 æ./100 Fr. t T als Ort der Niederlassung: gen gegen das S Eni, der. bai der Ber Abih, A, für Gibilsachen! ln Sittngéinel C TENRS 9 Ube, Dri n O T 44 Da E Leinefelde, Beschl faffun dh Gi e Tr engen „Und Ur | Hat das am 13. Mai 1882 über das Vermögen des Zu cid. wird allen Z0ENGIs auveraumt. 1 L, Strl. 01d b Thle-L, St. als Bezeichnung der Firma: jung der Glaubiger Über die nit ver- | Eisenhäudlers Benedikt Gautsh sem. g r) allen Perfonen, welche eine zur S 9 —— e L äo T. rz.100 1/1. n. 1/7196, 25bz G do.Rubr.-C.-K. GLII Ser E E Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110 1/ n 1/7./112,C0bz do. do. I.u.III. Ser. u. 1/71,

pr. Stück [303.00 B Nordd. Grand-K.-Hyp.-A/5 1/2. n. 1/8./132,25B Nordd. Hyp.-Pfandbr. .15 pr. Stück |216,70bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 4

1/6. 1133.90bz do. do.

1/4.n.1/10./100.00G Berg.-Müärk. Lit. C. .. „U. 92,25 B 1/1. u. 1/7./99,90bz S V. e... . u. 1/7./101,70B 41/4. 1101,00 G do. 5 Í 4101.70B 4 199,75 G do. e . 0. 1/7./192,20B pr. Stück |97,50bz G Pomm. Hyp.-Br.I. rz, 120/5 ./106,00bz do. és . U, 1/7./101.40bz 1/4.0.1/10./127,00»zB do. IL n.ITV. rz. 110/5 . 1, 1/7./102,00B do. . 8 . u, 1/7./101.40bz /4. 1127,6Ibz do. I. Ÿ. u. VI. rz. 1005 1/1. u. 1/7./100,75bz . u, 1/7.,/104 90bz 1/1. u. 1/7./116,100% do. II. rz. 110 .. , ./44/1/1. u. 1/7./99,70bz . u. 1/7. —,— 1/1. n. 1/7./113.00bz do. III. rz. 100 . . .143/1/1. u. 1/7.198,90bz do. do. ITI. Em. . U, 1/7.|—,— 1/3. |183.25bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmundà-SoestI.Ser 0. L 1/4. 1184,0002 G Hyp.-Br. rz. 110. . .|5 1/1. n. 1/7.1110,30bz do. do. IT.Ser. L E pr. Stück |27,10G do. Ser. TII. rz. 100 1882 versch. |100.50G do. Düss.-Elbfeld. Prior. L C 1/2, 1118,10dz do. y V.VI.rz.1001886 versch. [103,90 G do. do. IT.Em. 4351/1. u. 1/7.|—.— 1/2. 1[146,30dz do. rz.115 43/1/1. a. 1/7./107,30bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. . u. 1/7./101,506 KLf.

Les L

D

-

Ä Go Go I E C S

r

Ren

A

-

werthbaren Vermögensstücke der S{blußtermin au :: “T in Konkursmasse gehörige Sache im Be „1 L. Strl. oie ac E E den 21. Dezember 1882, Vormittags 11 Übr, S aale s S Be zur Konkuromafe eiwas Gulden, A N 100 Fr. 31/- U | | u. 1/7.|—,— Könialibes Amtsgericht, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- erledigt aufgehoben. an_ den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu : U Borzisch Wiek, D Eee 66 A R A do. rx. 110 107,70 G Berlin- iti A 1 B. L ol 30bs T Berlin-Görlitzer do. 1/1. 134,606 : : , Ha O . u, 1/7./101 L do. rz. 100 102,25 & Berlin-Anh. (Oberlaus.)/45

Abtheilung 1. stimmt. München, den 24. November 1882. [eisten, sowie von dem Besiße der Sache und von d « - 100 Fl, | TLOOUOR do. Prior. do. 1880, 81 rz. 100 99,00bz Berlin-Dread. v. St. gar. 41 /1/4.n.1/10./101,50bzB

Gerbstedt, den 22. November 1882. Der geschäftslei j den Forderungen, für welche fie d 0. . . 100 Fl. ; sleitende Kgl. : „M Z aus der Sache : teh Worbis. Bekanntmachung. 50000 Kammseyzer, Aktuar, in Vertretung des geshäftsleitende Kgl. Gerichtsfchreiber abgesonderte Befriedigung in An Wien, öst. W./100 FI. 169,40dz Berl,-Stettiner St.-Act. .431/1. n. 1/7, abg 117506 } ao. 1882 (Int.) 99,00vz Berlin-Görlitzer conv /7.1101.006 Ei T E R : ‘kündb. 101,00G do. Lit. B.411/L n. 1/7./101.006

) h E \pruch nehmen, dem n das Firmenregister des unterzeicneten Geri ] Gerichts\hreibers des Königlichen Amtsgerichts. Hagenauer, Konkursverwalter bis zum 283 as O Vat do. 100 FL I G gis zei chts8 D z ein S do. St.-Prior. 120.306 . Hyp.-A.-B. I. rz. 120 104,25bz G do. Lit. C. 0.1/10./101.00G 6 [198 90bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. De Se OOPS G ; . rz. 100 1100/25 G Berl.-Hamb. I. n. I. Em. ‘9. 1/7.1100,00 B

Ut zufolge Verfügung vom 15. November 1882 an schlüssig Anzeige zu machen. Schwz. Plätze 100 Fr, u. 1/ fs L In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Ueber das Vermöaen des Kleinhändlers - ; do. ... .100 S.-R. : 196 80e » Wit venen Zinscp. u. 1/7.}—,— | : L e E u Da dec Offenen Handelsgesellschaft HoWhheim & Comp. helm Sthmig in Wiékrath wird lente, am 25 D. Warschau . . [100 8.-R./8 T.| 6 [199 50bz L ain Mh Talon P Ir E E E E t i: in Oeste ist auf Antrag des Konkursverwalters, | November , Vormittags 10 Uhx, das ° 2 ünster-Hamia. St.-Act, als Ort der O S Hof, zur Beschlußfassung über folgende s anes, : L d oi ia A Konkursverfahren, dulcätéit E und Banknoten, Nioderzchl.-Mürk. i S eE unkte: | j er Geschäftsmann Heinrih Kaumanns hier- as Konkursverfahren über den Nachlaß d U 20 einigche als e aa: 1) Soll gegen die bercits vor der Konkurseröffnung | selbst wird zum Konkursverwalter ernannt. Agathe, geb. Groß, Wittwe des Sau aaue ar d And 1 es B »

B. n,1/10.jabg 100,30bz | Rhein. Hypoth.-Pfandbr 0./100,00G do. Lit. F 101,00b G 2 Über ihr Vermögen aus der offenen Handels- Konkursforderungen sind bis zum 16. Dezember | Johannes Wilderer von Hiltensweiler, ift 4 N Thüringer Lit, A, 1/1. abg 212 20bz a . : A 2A, N n Oa Worbis, d E, bs gesellshaft Hocbheim & Comp. zu Oeste aus- | 1882 bei dem Gerichte anzumelden. s dem der in dem Vergleichstermine vom oh S Dollazs I, Deer Ie ai O R A

e: L S l j / O Schles.Bodenkr.-Pfndbr. h. [102,756 Braunschweigische . . . j |—— Abtheilung 11]. geschiedenen früheren Gesellschafter derselben und Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl tember 1882 angenommene Zwangsvergleich durch E n Vie. O a E AnsIänülzoke Fonds. do. o. ie 110 Vera, 106,80bz A do E int) C7 gegen die außerhalb der Gesellschaft gebliebenen | eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung | retskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. ... 190/37bz New-Yorker Stadt-Anl.|6 1/1. u. 1/7.1—,-— do. do 1/1. n. 1/7.198,90 B Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F, Worbis. Bekanntmahung. [50902] Mitpächter des Ritterguts Friedeburg wegen | eines Gläubigerauéshusses und eintretenden Falls | ist, heute aufgehoben worden. Franz. Bankn. pr. 100 Fres. . . . . |80,75B do. do. 1/5,0.1/11. Im Firmenregister des unterzeineten Amts- E der Konkursmasse aus diesem Pacht- | über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Tettnang, den 22. November 1882. Oesterr. Banknoten per 100 FI. , .. 171 20B Finnländische Loose ..

L Steit.Nat.-Hyp.-Kr-Gos. 1 u. T, 1007 E do, Tit. G. ‘u. 102,00@ klf, L i . Stüc 0. 0. rz. 11 1. u. 1/7.1102,50bz 0, I 2 u. ;

: L é verhältnisse Klage erhoben werden ? Gegenstände und zur Prüfung der Gerichts\chreib : ; ; jeni h : Tz, ‘u. 1/7198.0 i : E folge erfügung vom heutigen Tage | 9) Sollen der Konkurêmasse zustehende, nit bei- | Forderungen f A E Feter Limpy do. Silbergulden per 100 Fl. Anne nE Na 11

E e ee Ba: E u, H f s, s v a 9 rz. 110 H u. 1/7.198,000z G :pt e I... .44/1/4.. POADS y ; ee i } y% o. Tabaks-Oblig. . . u, 1/101, üdd, Bod.-Kr,-Pfandbr. .0.1/11./100,70G 0. it, K. .,4 . u. 1/(./102, " als Jnhaber der Firma: Ee Forderungen meistbietend verkauft apa e E As L Os 10 MIE, O Koukurs Zinafnos ér Kelchebaik: Weohaal 5/4, Lomb. 69/g| Norwegizche Anl de1874 ; 1 O A ad 1 j : , ève2 : erzeiwneten Gerichte, rm o e ur egen Ha - der Zimmermeister Adolf Shilling zu Leine- | ¿ine Gläubigerversammlung auf raumt. 2 O s manu von hier bele Hafner Johann Hans Fonds- und Staats-Papiero, do. Papier-Rente .

15/5.15/11|—.— do de. versch. |100,40G do. de 1876 . .|5 |1/4.n.1/10./104,106 Oezsterr. Goid-Rente . ./4 |1/4.n.1/10.180,70bz do. do. 1872 1879/4 1/1. u. /17./100,00bz do. de 1879. 5 |[1/4.n.1/10./104,80G@ als Ort der Nied den 21. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehk- | Nr. 13 979. Großh. Amtsgericht Villingen hat Deutsch, Reichs-Anleihe/4 [1/4 n.1/10./101 40G do. doe s 1A S T g SELA ; Ht . L . ? y E ' r o . . . Li . 4 - B { S B s s V U. 1} --- 0. E i, u. |—,— E ‘Leineselto, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 1, anbèraumt. | rige Sache in Besiß Haben oder zur Konkure- | unterm Heutigen beschlossen : E Oonsolid.Preuss Anleihe 44/1/4.0.1/10./103,70bz do, . do. 5 (1/3, u, 1/9./— Bigonbahn-Siamm- nnd Stamm-Prioritäts-Aotlon, do. IN. Em. A. / u1/10

als Bezeicnung der Firma: Gerbstedt, am 23. November 1882. : mafse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts | Nah Abhaltung des Schlußtermins wird das do, 2 O 4 1/1. n. 1/7./1C0,60bzG do. Silber-Rente. .|44/1/1. u. 1/7.165 40ebz G (Dis aingelammerten Dividenden bedeutän Bauzinsen). do. do. Lit. B. .0.1/10,/101,096 A. Schilling. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | Konkursverfahren gegen Hafner Johann Hans- Staats-Anleile 1868 . „4 n.4 ho 1100.10bz do. do. ._./43/1/4,0.1/10./65 50G 1880/1881| [Zins-T do. 3{gar.IV.Em. .n.1/10./100,00G

Worbis, den 16. November 1882 In dessen Vertretung: zu leiften, auch die Verpflichtung auferlegt, von | mann von hier aufgchoben. do. 1850, 52, 53, 62/4 1/4.n.1/10./100,10bz do. 250F1.-Loose1854

" Könialiches Amtsgericht. Kammsezzer, Aktuar. dem Besiße der Sache und von den Forderungen, | Villingen, 20. November 1882, Staata-Schuldscheine . ./3$/1/1. u. 1/7.128,80bz do, Kredit-Loose 1858

Abtheilung 1I1I. [50206] E d welche sie aus der Sache abgesonderte Be: Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : Kurmärkische Schuldv.|3#/1/5.n.1/11./99,00bz do, Latt Anl. 1860

-

1550 ph pr R ————————————

OOD R Saa EPEaA

E

eck pm pmk pre furmck jk erme ch D s tee A i P

Demselben Ta nt Nr. 122 einaetra worden: [50132] [50130] Straubing, am 21, November 1882. Italien. Plätze/100 Lire lls Firmeninhaber: : be Konkursverfahren. Konkursverfahren. Gerichts\hreiberei des f. Amts3gerichts: Petersburg . ./100 S.-R.

BAEAEAEABSESEAS

G I mt bat O C0 D CE DO C0 U O LD OP dD C0

1 (1 1 ñ L

5 ./4 D 4 4 5 3 3 3

#1/ {1 L

2

1 1 1 1

pmk

./106,00bzG |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. . 0, 1/7./100,00 B ./101,0002G do. Lit, C. neue . u, 1/7.1100.00B 197,00bz & do. Lit. D. neue . u, 1/7102 50b G K.f. 101,10bz G do, I M . u. 1/7. /101,00b G

„u. 1 u. 1/ A E j . Tz, 110

A 1/ 100,208 «9

î t f abg 262,70b B | Pr, Hyp.-V.-A.-G. Certif.

S288 O-A —I—IJ

pak bena °

mENPELZ

u U u L,

E

ck 3 A =

co o Or

/4

pi ri i t

wr

ott

F f O A P A a R I

Gt gi

N Agch.-Mastrich. .| # 1/1. |48,10bz G pr. Sihck (324756B |[Altonn-Kielet . .| 8E 1d 4 | U (235.75bz L V R L C HCHOS Tol 1/6.0.1/11.119 75b¿G |Berlin-Dresden .| 0 | 0 4 | 1/4. |1390B M VI. B./44/1/4.0.1/10.|101,406 #1. f. | pr. Stfok 324 00 B Berlin -Hamburg. 14 173 1/1. 383,75bz G & do. VII Em. A : 191.50b B E TO A /IE Ls, Bresl-Schw.-Frn.| 2 354 | 1/1. (105 26bz |Halle-8.-G. v.St.gar.A.B./44/1/4:n.1/10,/102 006 , 1/1. n. 1/7./87:10bz® Dortm. -Gron. - E, / . 56,00bz do. Lit. C. gar.|41/1/1. n. 1/7./102,006 ,

1 / Halle-Sor.-Guben| 0 | 0 /1. 117.75bzG L Fd L a G Obs S [Lmdwh.-Bexb.gar| 9 | 9 1.u. 7/207.500 G De VEE L T 5

y : 7 Le Märkisch-Posener cony, Ï bai. tvte 1/6.0.1/12.153 40bz B AUg LETNE 4 "A 2 e0hs Magdeb.-Halberst. 1861 ‘0.1/10|—,— L 1 bcs Marie Aen E do, v. 1865 . . ./41/1/L n. 1/7./101,30bz 1/1. n, (T 106 d0be t Molt Ter Ln O 5 Ls utt „X: 1873 « ¿ a

1. u. 1/7.1102 00 7 ] eb.-Leipz.Pr.Lit. d ¿ d 1/1. n. 1/7. 102.00 B Nordh.-Erf. gar.| 0

( 0 23,50bz G 1/6.n.1/12.195,50bs Obsell A. C. D. E. 10/6 /o lóbrg, Wittenberge 44 /1/L u 1/7 /101,20B 1

riedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- . V.: Färber. Neumärkische do. (3411/1. u. 1/7./99 00»z Jo. : : Nr. 9468. Das Konkursverfahren über den | verwalter bis zum 16. Dezember 1882 Anzeige E Reid Oder-Deichb.-Obl. I. Ser. 4 1/1. u, 1/7./99 50G do Bod aa -P “Br, zeig h E E 4 Ses enkred.-Pf.-Br. Konkurse. Nachlaß des Hirschwirths Wilhelm Wunsch von | zu machen. Berichtigung. In der Bekänntmahung Irn.- Berlin. Stadt-ObL.76 u.78 44/4/ u. 14/102 25bzG |Pester Stadt-Anleihe . 150208) Konkursverfahren Sbeden erde ngto rial Vau Wluß- } . Füniglites Amtsgeri&t zu Odenkirchen. Ar. 49107 Nr. 273 d. Bl, 11. Beil. “betr N L a. L, N do. do. Kleine ; ins heute choben. eglaubigt: Meyer, Amts8gerichts-Sekretär. onkurserö sl S(neider- 0. 0. . . 0, 1/7,195 80bz ; j vot Kanfurbversahren fber des Vermögen | Gernübath, den L gate 1999 O E E S po nd Pantlefisero Johann Gottes Gren |} Zrediguer Sia autoits 14m (0 (rege, Lniautionae. es artounagenfa . Ul ri, muß es heißeu: asseler Dtaut-Anlelne Fe U, 1/0 Jap ün Wittig ia Auerbach wird nab cirlates Ut GeriWtsschreiber: Gut. (50138) Konkursverfahren. S. Dezember 1882 bet bere Gast nd bis Zum Cölner Stadt-Anleihe . .(44/1/4,n.1/10. [102,003 | umknier, greEe. tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. E E Nr. 32662, Das Konkursverfahren gegen » TC à PEL U : Elberfelder Stadt-Oblig./4F/1/1, u. 1/7.|--—,— Bumän, Staats - Obligat. 7 Auerbadh, den 23. November 1882, [50205] E Sehnhmather Wilhelm Josef Eitel in Pforz- | [50210 Vaoeu: Sd ONL IT.Der. d 11/1 u. Le do, do. kleine i Königliches Amtsgericht. Nr. 9467. Das Koukursverfahren über den | heim wird, da si ergeben hat, daß eine den Kosten n Konkursverfahren. E R do. do. j O T [Magdebrg.-Wittenberge 101.20B Hager, A. R. Naclaß der verstorbenen Elisabethe Karoline | des Verfahrens entsprechende Aktivmasse nit vor- | Das Konkursverfahren ü ö Ostprenss. Proy.- Oblig./44/1/1. u. 1/7.|—,— do. do ittel|5 [1/6.1.1/12./95,50bz G do. (Lit.B. gar.)/10°/s/U/1 gn d d VL ; j : Der} | ore | 2 über das Vermögen des ; tan-OME 7 e R ‘0,1/12./9%,50ba L 0 - Zur Beglaubigung: Richter, Gerichtsschreiber. CoS oDIR non S wurde nach erfolgter | handen ist, eingestellt. Bäers Friedrich Eugen Süß zu Ernolsheim Rheinprovinz-Oblig. . ./4#/1/1. u. 1/7.|—,— do, do. Kleine/5 |1/6.0,1/12./96 90bz A CR - 0 A ot vid altung des N chlußtermins heute aufgehobeu. Pforzheim, den 18, November 1882. bei Zabern wird nach erfolgter Abhaltung "d do. do. . .4 [1/4.u.1/10./99.70G ¿ Russ.-Engi. Anl, de1822/5 1/3, u. 1/9.183,00bz G Ostpr. Südbahn . [30147] Konkursverfahren. Gernsbah, 23, November 1882, Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts: | Slußtermins hierdurch aufgehoben. x C'RNSas, Prot: ARL En 11, t: 2/7 IOIORR. M4 G, do, de 1859/3 |1/5.n.1/11./67.70G R Oder. Bake 79 Veber das Vermögen des Gasthalters Johann Gerichtsschreiber Gut, Nissel, Zabern, * ie Wer 1882, ‘(Berliner - E I 1/1 1. 108,506 as e “bioinels En IAL 83 pre Starg,Voaon ui J Christian Eißen arthen hierselbst edwigs- —— E atjerlice intsgericht. do 1/7. 103 10G d L 1 Anl. 1870|! 11/9 m R R Is Tilsit -Insterburg)] straße Nr. 10, wird hente, am 24, November [50121] (50209) Konkursv E t F Sn | 1/7.1100,00G L Es 21016 11/2, u, 1/8,/83,70G Waim. Gèuigied| 1882, Nadmittags 55 1 L i ch Konkursverfahren. nur erfahren. Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : A é 1100, do, 0, 1871/5 11/3. n. 1/9.|— A : verfahren eröffnet. Gxoadi ura Das Konkursverfahren fah das Vermögen des Das Koukursverfahren über den Nachlaß der 7 „Ehlers, : E e Hingik. 31 U U, 06 60G E A qs CERRE 1 Z T H E äa y as Konkursverwalter ist Buchhalter J. Keidler | Kaufmanns Wolf Wolf in Dieburg wird, nac- Wittwe des Lehrers Kötter zu Sicgen wird Hülfsgerichts\hreiber des Kaiserl. Amtsgerichts. G x 0, 0. 72/5 |[1/4,0.1/10.183,60à70bz Wene 15

! s L do, neue .|33/1/1. u. 1/7.180 90bz ; | 29 RNàT7 hierselbst. dem der in dem Vergleihstermine vom 7, No- | na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- do, ‘e ire 1/1 V 100 80bz do, S, “187315 I Er Qu ati Álbrechtsbahn . .| 14 Amst.-Rotteräam 7,

Anmeldefrist bis zum 16. Dezember 1882, | vember 1882 angenommene Zwangsvergleich dur dur aufgehoben. L Ï L s S do, nene ./44/1/1. u. 1/7.|—,— ä ine! 12 184 3( Sena Ntermn “ry, 23, Dezember 1882, BVor- Fe tragen Belluß m c: November 1882 Siegen, “Rénialits MeieeaSt A ete. V eränderungen N. Brandenb. Kredit'4 L 1/7. -_,— i Anleiks 1875 A e 1A, Ps Anssig-Teplitz .!' 14 i u , hierdurch aufgehoben, ° . d5 do. neue ./44/1/1. n. 1/7.|-—,— ( i T5TE Baltische (gar.).| 3 î und Anzeigefrist bis zum 16, De- | Groß-Umstadt, den 23, November 1882, ————— er deutschen Eisenbahnen I 1/7. j do. 1877 As L 1/L u 1/7, Ps: 1rf Boh. Weet.(5gar.) 7

Ostprenssische . . .13$1/1. _—— ck : do, « « «|4 1/1. u. 1/7.1100 10bz G D 49 68,90bzG „2|BuschtiehraderB.| 1} Pommersche . . . . „1341/1. n. 1/7./90 00bz , Orient-Anleihe I. .|5 2,154,10br Dux-Bodenbach .| 4 do. /7./100 60bz : do. IL.!5 1/1. n. 1/7154 10420bz Æ|Elis. Westb. (gar.)| 5

do. {1/ (7.1102 206 i do, ITI.'5 |1/5.0.1/11./54,90b¿G S|Franz Jos. .. .| 5

do. Landes-Kr./44 1/1. u, 1/7.|—,- . Nicolai-Oblig.… . . 4 | (752566 # |Gal.(CarlLB.)gar.| 7, Posensche, neue . ./4 [1/1, n. 1/7./100 30bz B . Poln. Schatzoblig. .|4 .0.1/10,!/81,50bz Gotthardb, 95% .| s A i do. kleine'4 |1/4.0.1/10,/81.75bzG Kasch.-Oderb, . |

1/7 ju . Pr.-Anleiïhe de 1864/5 130,25bza Kpr.Rudolfsb.gar! 1/7.100 30bz h do. de 1866/5 |1/3. n. 1/9.1127 50bz Kursk-Kiew |

1 1/

=

mo NNRIINRPIRNRE | n |

a8

O 0. j 1/1. 183,256 83 90bz Mainz-Luäw. 68-69 gar./44/1/1. u. 1/7.|-,— 925b,G [do.do.gar.abz.Z.b,1/1.83. 99,50bz G G T B do. do. 1875 1876/5 [1/3. u. 1/9./104 25bz Na do. do.I.u.II. 1878/5 |1/3. n. 1/9,/104,49G rey d: E 4 .1/10.|conv.99,40G 19 50bz G do. do. 1881 .1/8./99 406 47 80447,90bz| Wünst.-Ensch., v. St. gar./44/1/1. u. 1/7./102.00B 27 60bz P Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 |1/ 1/7./100,106G E do. II. Ser. à 624 Thlr./4 1/1. n. 1/7./100,10G 93 75bz C N.-M., Oblig. I. n. 11. Ser.|4 | 1/7,/100,10G 7131 10v2 do. ITI. Ser.'4 1/1. 143 00bz G Nordbanusen-Erfart T, F do. do. 7152 25bz Oberschlesische Lát, 125 50 B do. Lit, 7176,00bz do. Lát. C. u. 122 50bz G doe. gar. L, „7189 40G do. gar. 35 Lát, 8? 60bz do. Lt, 131,25bz do. . 1114 00bz2 G do, Em. v. 1873/4 | 0.761 40B do. do. v. 1874/4 . 769,756 do, do, v, 187914 .1111,50bz do, do. v. 18804 . 110 00bz do, (Brieg-Neisse) 4 71590 50bz do. Niede „Zwghb.'3 0 ge 343 50bz do, (Stargard-Posen)4 [1/4.0.1/10,/99,50B . |—,— do. 1II. u. IIL Em./441/4.0.1/10|—,— /1.n.7|63 10bz G Oels-Guesen ./44/1/4.0.1/10,/101,25bs & —_.— Ostpreuss. Südb. A.B.C.4} 1/1. u. 1/7,|—,— 12425bzB |Posen-Crenzburg . . . .!5 |1/1. n. 1/7,/102 75G 7158 40s Rechte Odernfer .. . .44 1/1 n. 1/7102 75G n. 7/57 60ba x Il. Ser.|4 1/1. n. 1/7,/100,10B kl f. 109.75v4 G 4 1/1. u. 1/7, . 6056 . IL. Em. y. 1341/1. n. 1/7. 1/1. 45 25bz2 G L i L a. UN | 1/1. |20,60bz . do. y. .65/43/1/4.n.1/10. 11/5 11|—,— DA 1/4.n.1/10.jea.101,75G 11/10. 7/67 75G |1/La.7— | 1/1. [169,00bz B 1/1. 137,00bz & | 1/4. 136,00ba@ 1/1. 166 50 B 1/1. 192 76ba G 1/1. 1111.75bs G 00bz B . 189,25bz 59,10vz G 22520 . [104,00bz B . 187 00bs B 178 be B 8.40va G

Zq09 10T T4 USTY9I 4000s

=

D j 6 V ja E p 1E S C 1E Pn 1 M P H H M p J H P

O wr

"— =

1 po

"US[4aj A ——— A

E LO V3 e 2} b] S O bv e O OOO0

Offener Arre zember 1882.

“S e— d Or Ov - | Or e

V T T T T T- T T T T T T T T T T T

RE Es Ganitdaeri Das Großherzoglich bessishe Amtsgericht. nigliches Am E Iu Caffel, Abtheilung 2. Verdffentli&E: Paul, Sectblosbreiber Uber das Vermögen des Jmmanucl Schölkopf, [50055] Bekanntmachung.

Wird veröffentlicht: Florian, Gerichts\{hreiber De eiae : Glaser aus Sobernheim, ist der Schlußtermin Vom 15. Dezember 1882 ab werden direkte Billets

75: Vrortan, e En auf Freitag, den 29. Dezember 1882, I, II. und 111. Wagenklasse im Verkehr zwischen

[50128] i; [50146] Konkursverfahren. EorTóngs 11 Uhr, im Zimmer Nr, 5 anbe- iben Sottous, Görliy und Zittau, sowie

1 d isheri ä oi K 9 raumt. Keicwenderg (S. N, V. B.) einerseits und ura,

in Culmsce vero u Rer S eimm, bisher d Tei Konkursverfahren „über das Vermögen Sobernheim, den 23. November 1882 Station des Königlichen Eisenbaln-Diectti bene M

sh aufhaltend A Send & 98 der Maes nau | des Wirths und Spezercihändlers Peter Brü Königliches Amtsgericht. Hannover andererseits via Berlin-Stendal- Uelzen cin allgemeines Veräußerungs-Verbot E S ola gendagen zoird na ersolgter Abhaltung des gcz. Kastenholz. mit viertägiger Gültigkeit zu denselben Preisen und i j ;

Culmsee, den B. E 1869 en. E e urO aufgehoben, Zur Beglaubigung: Bestimmungen, wie solche auf der Noute via NBerlin- 4 Ade L 3411/1.

Königliches Amtsgericht. agen, “ieliaee Tecitnccidt . Heise, agenow im Verkehr mit Hamburg, Station der as as U

Zur Beglaubigung: Flotow, Gerichtsschreiber. j g Gerichtts{hreiberei des K. Amtsgerichts. erlin - Hamburger Bahn, bereits bestehen, aus- T Ö h /1.

/

[50119] In Konkurssachen No. 276.

Sara ap

e —_——

1 1 1 «A 1 , 1 Sächsische 4 [1/1. ps n Schlesische altland. .134/1/1. 104,606 do 6 1/1

1101 006

SSSSRSSESSINN

Pfandbrieste,

50S E O D T Pi fremd fernt Hi emt Jen emed eet Se i n r ement Hd Predi eral pern

_— .— °

u

T T T7 A -——- as

_Îe E N

Go T Go

-“

d m D A U me D D L D aa OooO0

4

auuar rar rA

Q C , 6, Anleihs Stiegl. 1/4.0.1/10./57,70vz Lüttich-Limburg.) / / f : e . u. 1/7.|—,— . neue : Ueber das Vermögen des Wäschefabrikanten | Mtwibenen Eugen Niederegger, Kanfmanns von | manns Carl Hasselbach in Oberwesel ist dur der Derlin-Görliter Eisenbahn, Schlsw.H. L Ord.Ptb. 4 |1/1. n. 1/ E e Ra E 1/7193/0B | [Rnss. Stdwhb. gar. 50123 : gen von mindestens 10000 kg oder F I . | | Konkursforderungen sind [80123] Konkursverfahren. Oeffentlihe Bekanntmachung. | fü: dieses Quantum pro Wagen die nachstehenden | do. Neulandsch.IL.4 11/1. u, 1/7100 40baB | do. Gold-Invest.-Anl.'5 1/1. n. 1/7./93 10buB |Stdöst.(L)p.8.i.M)

7 | . 1/7, ; 6, do, ‘do, 1/4.n.1/10./79,80G Oest.-Fr, St.] 4 ; L i T 80,4002 Oest. Nimb 5 1/1. n 41/2. n | 1/2. u 1/7 â - 1/4.u. Ewald Wolfsholz in Elberfeld, ist heute, am | Oeidenheim, wird nah erfolgter Abhaltung des | Sclußvertheilung beendigt und daher aufgehoben. | [50044] Westfülische . . . .|4 |1/1. n. 1/7.|—.— do Suldte-Hyp. Pfdbr [44 I/La 1/7.198 00G | | do. do, bis zum 13, Jan ; än.ag E | - i Sd ban Geri M ey nar 1883 Giv.-Nr. 25684, Jn dem Konkursverfahren | In dem Konkurse über das Vermögen des Ausnahme-Frachtsäßze zur Anwendung: 1L.44/1/1. n. 1/7/100,75bza do. Papierrente . . .(5 [1/6.n.1/12.|71,75G Ung.-Galis.

15 O 15 Jo Tát.OL T4 (L S » DNAR S. «10 T7 do.B. Elbeth i ben. 0,LATL. V1, 1, o e A E , Centr. Bodenkr.-Pf.'5 . 1/7,/70,20bz 0.B. . | [50144] id tin gege a L L ee do. do, do, IIL.44/1/1. n. 1/7.[100,60bz Schwedischs St.-Anl. 754 ) 60G Reichenb.-Pard. .| Konkursverfahren. (50118 Berlin, den 20. November 1882. | a D br. 744 E 10'006 c Rumünier . . . .| 4 /

24. November 1882, Nachmittags Sch{lußtermins bierdurch aufgehoben. St. 24, s Ke g E z L Weoatpr., rittersch. .!: / | ; | 19 98 Konkursverfahren ci gs 1 Uhr, das Heidenheim (Württ.), den 23. November 1882. Goa Don S G A „Miederländis-Norddeutschen Eisenbahn-Ver- Ae: E j Ö T 100.506 T U Fr Love ae R vi l D Lee L Der Rechtsanwalt Schmi L. hier ist zum Kon- Königliches Amtsgericht. / s ande Tommen vom 1. Dezember d. J. ab für die do. Serie IB.' 4/1/1. n. 1/7.,/100,40bz Ungarische Goldrente |6 101.506 do. Onionsb.|

nog 1g s , 1/7101, i \ L Hannoversche . . . .4 [1/4.0.1/10. 256 Pun] : . Die erste Gläubigerversammlung ift auf über V gea des Malers Karl Hoffmann ndelsmannes Salamon Gottschalk von hier von Buckau pro 110 kg Heasen-Naccau . . „(4 11/ 41 0 109 ae G go LoeEd u! a e f, T 224 30bz G Ma E gear) den 16. Dezember 1882, von e dene ist zur Abnahme der Schlußrec- | ist zur Verhandlung und Beschlußfassusig über einen nah Amsterdam 1,28 M, Kur- n. Neumärk. . 4 |1/4.n.1/10.[100 40bs I “t D 1 R, [2 n L A Vormittags 11 uhr, nung des Verwalters und zur Erhebung von Ein- | Zwangsvergleich Termin auf den 12. Dezember - Rotterdam 1,35 , Î 1/1. u. 7. 100 25bz E t C10. eri Dreod »|

| 0

Sa a

Om Om RIROOO

F ES

Pn

{50129] N E ] 2 do. do, nene LIT.4 |1/L n. 1/7.|—,— L: N 7 |

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- Königliche Direktion do, do. do. IIL./441/1 2s _LSIPSS 1/10./101 00B Russ.Staatab.gar.! Turêverwalter ernannt. [$0131] Beförderung von eisernen Panzerplatten in Ladun- do. IL Serie. .|44/1/1. n. 1/7100 756 do. 4 | / "0. 1/7172 60bs B do. Weathb. . der allgemeine Prüfungêtermin au D sen gegen das S{lußverzeichniß der bei der | d. J., Vorm. 10 Uhr, anberaumt und werden die | eaunschweig, den 24. November 1882, do. Bodenkredit . . ./44/1/4.0.1/10.

| | n *Bermitbe 11 “t Satt E E, E O “Der Boriglee des Gatd fdners und ein von der Braunshweigishen Eiseabahn-Gesellschaft, (Poren? ; | 14n.1/10 190 26s wiexer Commnnal-Anl. 5 1. n. J : Hal -Sor.-Gub. 7

area ordneten Gerible, Sihungsaal Nr. K, | e oshormitiags P Up | Geridloscreiteret C cingutes Lennen Ît de | ————— O Said: (4 UALIIONIODSOE Dontxoks Kypotkokan-artifluats, (Mfnat. Lunch 2

Offener Arrest ist erlaffen mit Anzeigefrist besien Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst | Stolp, den 21. November 1882. : Anzeigen. 1/4:.1/10/100 40bs Branneekv Han Hypb. 44 | vomek [101006 |Oberlauziiae 7 Elterleid, e B4 Rinder I86T, Karlöruhe, den 24. November 1882. Gerichtoschreiber des Föridllcben Amtsgerichts. | [50054] En 1E R E e do do. 4 |1/4.n.1/10,/96 50B

Gerichtsschreiberei des dz 2 E S Pa - \ Badische St.-Eisenb.-A.|4 | verach. [100 90bs Gr.-Kr B. rz.1101! 7 niglidhes Amtsgericht, Abtheilung V. Sf eSrobberzogl. Amisgerichts Sée tent-Verkauf. Bayerische Anl. de 1875 4 |1/1. u. 1/7./101,10b10 [do T e 10S L M. 171102008

s D 5 k A j . i ; e # Ï 4, - Ï 1 F S f 7 1/7. bz [50124 n ci g ] s den . V e & E / E E . Hyp Pfdbr.IV V.VI 5 |

P, n, Grosaherzogl. Heas, ObL 4 15/5 15/11/1101 25bz kLE lz 1/4,0.1/10.101 50bs Ueber den Vermögensnalaß des verstorbenen | Das Konkurs achthun zwei und achtzig, Nachmittags Berlin 8W., Fürbrt 35 Ham Staats -Anl4 1/3. n. 1/9. 01/22, Polens Christoph Bühler von Manen- j nagel, Bimmermane von Van E e | Sürbringerfte i gal a er . „14 |1/L. n. 1/7.

-_—

B

SSSSSSSSSS

Lat

e|aSaananenre

js | l *

m

ae eet

a Jr L z Su

D T2 T2127 j F

- . D. u, 1/9, âs. A ai = do, 8t. Rente. .34 1/2. n. 1/8187 750 Vamb. h Pfandbr. 5 1/1. n. 1/7./106.306 RIT, Been gus Dux- tr wird, da derselbe üversuldet ist, auf An nad Abhal de Vertretung aller LAnder n. event, deren V h Meckl. Eis Schnldversch. 3} 1/L n. 1/7.194 20bz Lo 1 ‘a1// * h s des Erbpflegers Josef Bârner von Mauenheim | Den 24. November 1e nfdedobem. | j(41845) (RAR PATENTE r D. Patont-Anwalt,| Patent. je St-Anl n.17 b Seid A T ECAN L, 117,008 do. IL Emiesionifr

C, KBSSBLEBR, Civil-Ingenleur u. Patont- Patont- Sächaische St-Anl, 18694 1/1. n. 1/7./100.700 do. „Pfandbr.\4 1/ F s 5 d ; las d'ute e 21. vember 1882, Nathmittags Gerichtsschreiber Sehiemer, Berlin SW., Königgrätaeratr, 47, Prospecte gratis, Anmeldnngen. Sächaiachs Staata-Rente 3 | varsch. [80 00G u On. ra. 110 5 a1 i Pari coth, 1873 gar. s h

Berlin: Nedacteur: Niedel. Brekag der Expedition (Ke sel). Druck: W. Eloner. Ur 4 E M M L E a y

i do. - 4/1 a. 1/7]— do. do, rz. 100: verach, Württemb, Staata- Anl. 4 | versch. |—.— Meininger Hyp.-Pfndbr. 4241/1. u. 1 Preuss. Pr.-Anl, 1855, 1384| 1/4 114695bs do. in L E T 7