1882 / 285 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

%or dein Köuiciichen Amtsgerichte I. bierselbst, Jüden- firaße 58, 1 Treppe, Zimmer Nr. 12, anberaumt. in, den 22. November 1882.

Blümke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I. Abtbeilung 49.

sofort gerihtlich bestätigte Zwangs3vergleih rehts- kräftig geworden ift, wird gemäß S8. 175 d. N. K. O. das Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmannseheleute Leander und Creszenz Stegmann von Jllertissen aufgehoben. Jllertissen, den 2. Dezember 1882. Der Kgl. Sekretär: Ringler.

irma: Ernst Pezoldt, und Carl Friedri bach in Roßwein, in Firma: C. F. Kirch- bah in Roßwein, wird nah erfolgter Schlußver- theilung bierdurch aufgehoben. Königliches Amtsgeriht Roßwein, am 2. Dezember 1882. Wappler.

d. J. 4 Uhr Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Kleine zu Heilbronn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 23. Dezember d. J. einshl. Gläubigerversammlung und allgem. Prüfungstecmin 8. Januar 1883, 9 Uhr. Wimpfen, 1. Dezember 1882. Großherzoglih Hess. Amtsgericht.

Erste Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

E 2 Be Berlin, Montag, den 4. Dezember 2e [51148] Konkursverfahren. 55 ¿E Zur Beglaubigung : Römer, Gerichtsschreiber. M E F I ZNOEA R UEE “arum npinhloniemmntemiwmmm a E e E E i T L

Dos Konkursverfahren über das Vermögen des | [51157] Konkursverfahren. [50555] Konkursverfahren. (51133) Bekannt Berliner Börse vom 4. Dezbr. 1889. | Hess. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stück [299,502 G |[Nordd. Grund-K.-Hyp.-A5 [1/4.n.1/10.199,90G Berg.-Märk. Lit, C. 92,10G SINMAIRL Sanne An Gua In | Nr. 12874. Das Großh. Amtsgeriht Konstanz Ueber das Vermögen des Zimmermeisters W. ciann uahung. s Amtlich festgestellte (‘ourse. DRaR d L ASIOE S LUD S S Pr Tee, 9 1/1. n. 1/7. et as L Qi Sd POODA KL f. Firma E, Scholz, Ern RyE aIfoiger, | rat unterm Heutigen beslossen : Gollmer zu Stolp wird heute, am 27. Novem- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Baverizaka Pein Anl P ‘1/6. 1133 25h « Vereinsb.-Pfdbr. 43/1/4.0.1/10.101,00 9. e DED 101,40 hier, wird, nawdem der in dem Vergleichstermine Das Konkursverfahren über den NachGlaß des | ber 1882, Vormittags 12 Uhr, das Konkurs- | Holzhändlers August Wesch zu Bohmte, wird, Umrechnungs-Sätze. L 2OTU M at S 2h 9, R, 70/9 00, 4102,00bs M I E TEES Aen, Zang | n s hard Gricble in Konstanz wird nah | verfahren eröffnet. nachdem der in dem Termine vom 13. d. M. an- L ibren == 4 Merk. 7 Gulden 04 Wilke == 14 Ma öln Mind Pr ry P rer Ls Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 . 11. 1/7./106,40bs Jo. 101.40b2 G K f vergleich dutch rechtéfräftigen Beschluß vom 13. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins higrdurd Der Kaufmann Wilhelm Staemmler von hier | genommene Zwangsvergleich durch Besbluß von V E E L 2 Ia E T Ce e L ite [OBln» . Pr.-Antheil .(35/1/4.0.1/10./126.G06vz do. TILn.IV.rz. 110 . u. 1/7.1102 10bz do. 10159B November 1882 bestätigt ift , hierdurch aufge- aufachobeu wird zum Konkursverwalter ernannt. demselben Tage bestätigt ist, und dieser Beschluß 100 Rubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 30 Wéazk, Dessauer St.-Pr.-Anl. . . 1/4. 127,50 G do. II. V. u. VI. rz. 100 . U, .[100.10G 1104 50B hoben, Zur Abnahme der SHhlußrechnung des | Wr ten 1. Dezember 1882 Konkursforderungen sind bis zum 15. Februar | die Rechtskraft beschritten hat, hierdurch - aufge- Weka eL Goth. Gr. Främ.-Pfdbr. T5 1/1. n. 1/7./116,00B do. IL rz. 110... ./47/1/1. u. 1/7./99,50bz T, Verwalters ist Termin auf Der Gerichtsschreiber des Gr. Amisgerichts: | 1883 bei dem Gerichte anzumelden. hoben. Amsterdam . .|100 Fl |8 T do. do. II. Abtheilungs 1/1. u. 1/7.1112 75G do. I. rz. 100 .…. . 1. 1/7.198,75bz do. do. T. Em. en den 13, Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr, Ba : Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl | Wittlage, den 28. November 1882. Z E : Hamb .50Thl.-Loose p.St. 1/3. 1183 50G Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-SoestI.Ser Jüdenstraße 58, T. Treppe, Saal 21, anberaumt. L N eincs anderen Verwalters, sowie über die Bestellun dönigliche geri s 0. 58 . ' Lübecker 50Thlr.-L.p.St. /4. 1183,75bz Hyp.-Br. rz. 110... . 10, 1/7. /110,30bzG do. do. II.Ser. 4:

E g Königliches Amtsgericht. Ant æ.1100 F ee i Berlin, den 30. November 1882. eines Gläubigerauéshusses und eintretenden Falls Hermann. E à d 100 Fr Meininger 7 Fl.-Loose . é 27,590 B do. Ser. IIT. rz. 100 1882 . [100.60bzB |do. Diiss.-Elbfeld. Prior. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 55. [51156] Konkursverfahren. über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten E as D

1211%] Konkursverfahren.

1 L. S1 do. Fyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/2, 1117,00bz do. V.VI.rz.1001886 . [103,90bz do. do. IT.Em.

i v S E „_ | Gegenstände auf 7 T En StrL Oldenb. 40 Tulr.-L. p. St.|: 1/2. 1145,006z do. Yz.115 /1. u. 1/7./107,40bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. s Konfurövertahren me rit hat verfügt: | den 22, Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr, | L'arif= ete. Veränderungen L O R

Nr. 12135. Das Konkursverfahren über das acl babe S Ry - Rupp 7 und zur Prüfung der angemeldeten Forderunaen auf der & TSsCHna Ei 100 Fr.

Vermögen des Landwirths Josef Wiesmaun von | Lahr wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- den 6, März 1883, Vorinittags 10 Uhe, Cutschen Kisenbahnen

100 Fr i va rz.100 .u, 1/ E do.Rubr.-C.-K. GLII.Ser. 100 Fr Von ua orwerkons Attenbälinoi De „Pfdb.unk. rz.110 . 0. 1/7./112,00 do. do. I.nu.IIIl. Ser. : i L : dem unterzeichneten Gerichte, Termin anbe- ; E h Schwaningeun wird nah erfol@ter Abhaltung des | termins hierdurh aufgehoben. Ie 2 l No. 282, E 100 Fl. Slußtermins hierdurb aufgehoben. Lahr, den 30. November 1882. raumt. R 2

Gro h oalid D Allen P n gi 2h-Mürk. St.-A... 1/1. 125 50bs B do. S 128 [L . . E Or Nes F C B. ff . . 100 FL Berlin- itzer do. 1/1. 34,49G do. ; . U. ¡ 05, Obz do Tât. s ß i i e ersonen welche eine zur Konkursma c gehö» Vom 15 D Wien, öst. W. i enliR-Gürlitzer d i FZ , den . ember 1 . er Gerichts\chreiber : E ler. r 5. a : - l

As : . U. 1/7.[102,10B Berlin-Anh. (Oberlaus.) 4} 171.15be do. Prior... . / 99,40G \ in E E M 169.70ùs Berl.-Stettiner St.-Act. /44/1/1. n. 1/7.labg 117,90bz | 1880, 81 rz. 1004 1/1. u. 1/7./99,10bz E fen ad Der Gerichtsschreiber: Kohler. [51213] Moe Qs s Ms, wird gegen, O und 212 Strecke Guben Bent e Dito 100 Tire G Das Konkursverfahren über das Vermögen : E gle DETRPIOLOEN MWET

Li E AeE 3695 6 do. 1882 (Int) ... . u. 1/7.199,10bz Berlin-Görlitzer cczuy, schen der Märkisch - Posener [51066] Konkursverfahren. des Stellmachermeisters Johann Friedrich ln Beile s Se O N

e N

denk gra ees

A

J .

A

y A R R

1101,00bz G

5

101,506 ke. 1101,00G 1101406 k.f. 1101406 1101,20bsz G 1101 20B 1101.20B

L .1100,40B 1102 25bz .1100,20G {100 20G 1101,75bsg 1101,25G 101,256 .1100,20G

‘99'506 102,20B

R

AAAAAAAAI

Bac parza

pak T jurak prak

D bai

SESSEESEAEABAEEE

pi

——— QUUAUIDAULAADADDASSDSAAIDDADDAAAASDAAATMUAADBAUAIADAA

: 1/1 : do. kündb.|4 |1/4.n.1/10./101,00G do. Lit. B.

bh S do. Bt.-Prior, 1/1. |120.30bzG [Per Hyp.-A.-B. I. rz. 120/44/1/1. u. 1/71104/50G 5 Ae Lit. C.

h c n 199 50bz Magdeb..Halb, B. St.-Pr. 1/1. Li 1/7. abg 84 25bz G do. TI. rz. 100 100,25 G Berl.-Hamb. I. u TI. Em Sache und von den Forderungen P E) E A R e Veränderungen 197 .50ba » ait aegen Zinsep. 34 1/1. u. 1/7.184,25vz G “m E : de . In dem Konkursverfahren über das Vermögen | GO1s@ in Leipzig mird hiermit wegen Mangels e reis fie us Ver Sage assonberie ' Zug209. i :

Warschau . . (100 S.-R.|8 T.| 6 [199 90bz ator pi, Mi Talon 1/ ch8 OLEDDEN 40. Ml, DORY, „S

î . . 0. ü t ba . t.- t,

des Strohhut - Fabrikanten Elieser Philipp, | ®" Masse wieder eingestellt, riedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- | Nachm, Pers E Geld-Sorten und Banknoten. Nieden gr ea G

Tel if Pi E nigliche Amtsgericht, Abthcilung IT “4 ats bis zum 2, Januar 1883 Anzeige zu 48 [Abß, Guben Ank. Deo pr. Men ¡ E Rheinisehe s

zu Cassel, ist zur Prüfung der nachträglich ange- Steinberger : h E j E Wallwit X : overeigns pr. Stüc ; B. 1/4.n.1/10.|abg 100 00b G | Rhein Evrotk Pfandb 1/40 1/101100'106 d A

meldeten Forderungen Termin auf A g. Königliches Amtsgeriht zu Stolp. Merzwiese : 20-Francs-Stück 16,206 Thür Lit. A. Ÿ L bz 912 25b G ein, ypoth.-Pfandbr. /4.n.1/10./100,10 0. I E 6

den 29. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, Deglaubigi! Des, G. S. j L TIREG A Crofen | Dollars pr. Stück 4,18bz Das / 228 n d d 1/4.4.1/10./98,90 G Berl.-St. IL.TII.u. VI.gar. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- [51158] Konkursverfahren. Thiemendorf

0. @, Imperials pr. Stück —,— Schles.Bodenkr.-Pfndbr. versch. 1103,0Cbz Brannschweigische . t. 51067 L "Caffel, dén 27 Noveniber 1889. [ ] Bekanntmachung - Veber das Vermögen der Kinder uud Erben Ank Poln. Nettkow g

719 do. pr. 500 Gramm fein . .. .|—,— AnusIändisoho Fonds, do. do. rz. 1104| versch. [105,50 B do, IT. (Int.) : u Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl 20.36 & Now-Yorker Stadt-Anl./6 1/1. u. 1/7./125 25G do. do /1. u. 1/7.198,30 G Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F. ein, Ueber das Vermögen des Mühlenpäthters | des weil. Hofbesißers Wilhelm Bruns Hs. Nr. 6 Ab | Rothenburg lek (4: Gerihtösreiber des Könktiten Amtsgerich1s, Abth. 3. | Heinrich Bachmann zur Eihmühle bei Hilwarts- | zu Nieustedt wird, ;

1 7 i Franz. Bankn. pr. 100 Fres 80,80bz do. do. 1/5.0.1/11.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 |1/1. u. 1/7./100,60bzB do. Lit. G. ,. x nk.|Von Bentkschen : 5 Finnländische Loose .. . Stück |48,70b do. do. rz. 1 l C E hausen ist durch Beschluß des Königlichen Amts- da von den gerichtlich bestellten Vormündern Ank. Züllihan Abf.|bis Rothenburg Oesterr. Banknoten per 100 FI. .. 171 25bz zche Loos6 pr. Stüc (0bz 0 0. rz. 110 x M 102,50bz G 0 i (512141 Konkursverfahren gerichts Münden am 1. Dezember 1882, Vor- De elner Kannengießer in Henstedt und O s . Das Konkursverfahren über den Nahlaß des

do. Silbergulden per 100 FI. . .|-—.— Italienizche Rente . . .|5 (1/1. u, 1/7.188,50bz G do. de. rz. 110 /7.198,00 62 G do. U L s : Russische Banknoten per 100 Rubel|2C0 45bz do. Tabaks-Oblig. .6 1/1. u. 1/7,/101,50vzG Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. /5.u.1/11./101,00bz G do R mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Halbmeier Giesecke in Nienstedt, Berlin, im November 1882. Zinsfnas der Reichsbank: Wechsel 59/6, Lomb, 6/g|Horwegizcha Anl de1874/44/15/5.15/11/100 80 G do do. versch. [100,400 do. de1876., Verwalter: Controllcur Friedri von Brandis | die Zahlungsunfähigkeit angezeigt ist, auf deren An- Königliche Eisenbahn-Direktion. E Fanimane Thevbór Brodimann in Sen | mit Anzeigefrift big E Bes T 0 am U r 1288, Mgtnit- E S von hier wird nach erfolgter altung des luß- ener Urre\si mil Änzelgesr um 30, De- r, das Fonlurêversahren eröffnet. Außer den C A U | ember 1888, s Der Rectêanwalt Dr, jur. Clodius in Syke | in Kat n Hiügen des mit dem 15, Oktober cr.

Veaterrx. Gold-Rente . .4 |1/4.0.1/10.|81,40B do. do. 18721879/4 1/1. u. /17./100.,00bz do. de1879,, Fonds- und Staats-Papiere. de. Papier-Rente .44/1/2, u. 1/8.165,20bz G Cöln-Mindener I. Em. ; : raft getretenen Winter-Fahrplcns wird vom Corbach, den 25. November 1882. Anmeldefrist bis zum 29. Dezember 1882. wird zum Konkursverwalter ernannt. 4. Dezember d. F. bi I L : Fürstliches Amtsgericht. T. Erste Gläubigerversammlung und gleichzeitig all- Konkursforderungen sind bis zum 10. Januar jemeer d. I. bis Ende März k. J. von Ber W

A j

Petersburg . .[100 S.-R. do . „(100 8.-R.

pad °

O U I Ms pri D C0 D C0 DO O0 LI 02 E I ED V5 I S O M j Q H C

t -

s 1/1. 4.1/7 84.2561 G ; NT. ra. 110 u. 1/7./105,75bzG |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. 1/1. u. 1/7./100,30 B / VIIL an 100 0, 1/7./101,00bz G de. Lit. C. neue

: . 100 U, 1/7.197,00bz & do. Lit. D. neue 1/1. u. 1/7.\abg 162,50G |Pr, Hyp.-V.-A.-G. Certif. 0.1/10./101,10bzG do. Lit. E.

alleiniger Inhaber der Firma: Gebrüder Philipp | “Qig, am 2. Dezember 1882.

05 1 D A c

Spapprerfiee

M H V pr pn Min P p tro pu pi S fk pi pi p frei fred Perm preel pee pur amd

L L 1 D, «k. f

pel bn p R R ————-

Sa Baiaaa

o E

.1101,50bz B 1109,25 G 100,706 .1101,50bz ./100,70bz {100,25 G 1103,90 G 1101,509B 101,506 1102 00B 1102,00 B

r 100,206 1101.50 B 1191,50B 101 40bz & 1103,75bz2 & 1100,00 G

,

cit en cit-

Deutsch, Reicbs-Anleihe|/4 |1/4.n.1/10.[101 20bz G do. äs: 1/5.0.1/11.|65,40vz do. IL. Em. 1853 Consolid.Preuss.Anleihe 44 1/4.0.1/10.1103.75bz & 4 S gn ( 10S Blsonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotien. do. III. fg A 1 1 ] : lin nah Potsdam noch ein Zug tägli, wie folgt, . Mo gk. gemeiner Prüfungstermin am 6. Januar 1883, | 1883, Morgens 11 Uhr, bei dem Gerichte anzu- | befördert werden : : ' f Begl.: Glettmiß, Sekcetär, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | melden, | be Bor A odamer Bahnhof

do, do. 1/1. u. 1/7.11C0,60bz G do. Silber-Rente. : 1/1. u. 1/7.165.75b (Mis singeklammerton Dividondon hodeautez Bauzinsen). d ( do. Lit. R Staats-Anleihe 1868 . 14 |%% n.100 20bs d, “Se O Va O: 65 90ebz B 1880/1881| [Zins-T do. 34gar.IV.Em. do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4,0.1/10.1100,203z do. S50FBI.-TooselS54 ritte : i Abfahrt 1 Uhr Vorm., Potsdam: 2 : i a6 rae M L Sas z erei Berrlies Ans die Be de 30 Min. Vorm. diéser Se werden Billets 3 unden, den 1. Dezember : n n e erß, [owle Uver die Bestellung eine i T Sneachoe ¡ " . [ 1 Konkursverfahren. Gün ne A -G.-Sekr. Gläubigeraus\{ufses, und eintretenden Falls über die aller vier Wagenklassen ausgegeben. Berlin, den Oder-Deichb.-ObI. Ee 1/1. n. 1/7. &c.Bodeukred.-Pf.-Br. 4

1/4 Aach.-Mastrich. . 1/1, {49 00bz & Staats-Schuldscheine . .|3$|1/1. u. 1/7.198,80bz it. j aats-Schuldscheine . .|34/1/1. n. 1/ do. Kredit-Loose 1858 De R A ael veden 1/4. (13 30G do. YI. Em. s s 1. Dezember 1882. E Ï i E S at Das Sra ei über das Vermögen" des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- E Cisenbahn-Direktiousbezirk Berlin, Stadt-0b1.76 n.78,

: Z do. VI. B Ia Berlin -Hamburg.| 14 1/1. 18380,75bz : Pr, Ben 01 29G |Bresl.-Sehw.-Frb. 1 1/1 (105 00ba G L L: E 1/1. u. 1/7. 86 70vz® Dortm. -Gron.-E.| 1/1. U. 1/7. 87,75 G Halle-Sor.-Guben 1/1. u. 1/7.161,306 /Ludwh.-Bexb.gar 1/6.n.1/12.{54 75bz Kk.fZ s geh, E r L m. 1/7/1024 4004 (Mitnat:-Enschede

1/1. n. 1/7./102.40bz Nord. -Erf. gar. 1/6.0.1/12./95,80bs Obsch]. A. C.D.E.

Neumärkische do. 1/1. u. 1/7.199,00%5z da äo. 1864

T E emel e fk Je fe is e P s P r e ae sre sere

1/1 (661068 | lo. Lit C. gar.

1 t L R Lübeck-Büchen garant.

V7 7 97 Eb Märkisch-Posener conv. j 124.90bz Magdeb.-Halberst, 1861

/

/

N | %| EEERERRERA| A D wt

L T pr. Stück (323006 [Altona-Kieler . .| 8f 1/1. [235.506 D r Kurmärkische Schuldyv.|34/1/5.0.1/11,199,00bz do. Leott.-Anl. 1869 ; 0 v Va. 1/10 102 50bz G i+. : Hutmachermeisters Fricdrich Wilhelm Schu- stände auf a (Berin -mönigliches Eisenbahu-Betriebs- do. do, arm e E E e Tik mann zu Delihsch wird nah erfolgter Abhaltung [51147] Donnerstag, den 14, Dezember 1882, E 00, A0: O n, LCINGOOIES Poln. Pfandbriefe. gg À Berns bierdur aufgehoben, Durch Beschluß vom 27. November l J. hat das | uud zur Prüf Bormittags Li Uns j j [51073] O Ee, EEANIRS N R n Âo: Liquidationshr, e , den 24. November 1882. Fe E SLI E : D, und ¿ur Xrüfung der angemeldeten Forderungen auf | Sächsish-Thüringischer V 4 O , «U, 1/0. nmänier, grosse. , .. , 9 Kgl. Amtsgeriht Nabburg im Konkurs über das i )-Thüringischer Verbands-Verkchr. Königliches Amlsgericht. Vermögen der Spänglerscheleute Michael und Mittwoch, den 10. Januar 1883,

: l 1 Cölner Stadt-Anleihe . ./43/1/4.0,1/10. do mittel n. Klei Mit dem 31. Dezember 1882 scheidet die Route b Obli [7 3 )bligat. 1 Vormittags 12 Uhr ber G ; 9 i \ Elberielder Stadt-Oblig./4$/1/1, u. 1/7. Bumüän. Staats - Obligat. s Theres Schleih in Nabburg wegen allgemeiner t, ) ¿ ,, Uber Großenhain im Verkehr mit den Stationen COIOOI Konkursverfahren. Einwilligung der Gläubiger das Konkursverfahren | "tym nkerzeichneten Gerichte Termin anberaumt,

. Ess8en. Stadt-Obl. IV.Ser.|4 |1/1. n. 1/7. de do Cottbus, Drebkau, Lauchhammer Lieberose, Müll- $ Q r r 1 Ueber das Vermögen des Kaufmanns G. F. | cingestellt. “llen Personen, welhe eine zur Konkursmasse ge-

G kleine

V 4 Königsberger Stadt-Anl.|4t/1/4.n.1/10.|—, do do L

t rose, Peiß, Peteréhain, Ruhland, Senftenberg und Ostprenss. Prov. - Oblig.|441/1. u. 1/7 : d c do. (Lit.B. gar.)

Niemeyer in Goëlar ift heute am 30. Novem- Nabburg, am 28. November 1882, s fulbis (inde mit et over Jur Nonkurdmaile der Ringel ong der Verkehr PEE künftig in bei- Rheinprovinz-Oblig. N Lu 1/7. 2 24 Eièles 1/61/12. 96 50D Oels-Gnesen . L Vormittags 11{ Uhr, der Konkurs Weis, Kgl. Sekretär. Vormünder zu verabfolgen oder zu leisten, au ¿ get r Eilenburg geleitet.

4 1/4 1 95,75b f 959| c Ostpr. Südbahn . : Im Verkehr nah den Stationen Cottbus, Peitz vat E E Russ.-Engl. Aul. de1822/5 1/3. n. 1/9./83,00bz G Verwalter: Rechtsanwalt Dr. jur. Rudolph in [51135] Konkursv f h die Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der s E E E oniursversagyren.

Bekauntmachung.

Bana afBaBfBup p i i i i ti ja

184 25bz at E27 9,70bz B L 2 s D s Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. 23,75bez E

7/258,70bz M ire E 7/197 00bz B ASCENS. S

trr O rDr- Or r r t a —_——

1 1 1 1

U u L 1 4, u Il

e be jam e

Sappes

af 1/1.

1j 1/1 1

o M C Co 09ck r

l: ; / do. do. f 18 20G Mainz-Lnäw. 68-69 gar.

M f O5 f E Pr En Pr 11m P P Sf 1m 1 P Hf Hef 1 M Hf C I tor

*‘Z'P'UGCLOTT T

1 jf 1 r Mf O5 C0 In 1Er M 1E M r Pr r P A A R

-_—

71100,006 1100 30B

,

0 (fr. }18 50bz do. Il. Ser. à 624 Thlr 4 |1/1. 190 90b3 do. do, Kleine|5 |1/4.0.1/10.183 8083,90 2 Werra-Babn . 8 | 344 | 1/1, 194.008bzG [M Oblig. I. n. T. Ser.|4 |1/1. ®

4110075 do. do. 1873/5 |1/6.0.1/12.|—,— bz #[Albrechtsbahn. .| 14| 14/5 [1/1.n.7/s1 204 do. IIL. Ser./4 1/1. [T.]—— do. do, Kleine/5 |1/6.0.1/12./8425bz FZ|Amst.-Rotterdam7=/,| T7344 1/1.0.7/143.25G Nordhanusen-Erfnurt I. E./44/1/1. I C do. Anleihe 1875 . . . .44/1/4.u.1/10,/75,000z # [Anussig-Teplitz .| 14 - „244.006 do. do. /4 (1/1. u. 1/7,97,75 G n G do, do. kleine/44/1/4,0.1/10./75,60G Baltische (gar.).| 3 752,75 B Oberschlesische Lit. A./4 11/1, u. 1/7.|—,— 190 00G do. do. 1877... .|5 |1/1. u. 1/7.|89,10bs G * 1rf}Böh.West.(Sgar.)| 7 | 124 90B do. Lát. B.1341/1. u. 1/7.|—.— 100 30bz do. do. 1889... 4 [1/5.0.1/11./69,20b2 p&|BuschtiehraderB.| 14) 76 50bz do. Lit. C. u. D.4 1/1. n. 1/7.1100 00bs G 190 00G do. Crient-Anleike I. .|5 |1/6,0.1/12.155,50 B [Dux-Bodenbach .| 4 | 120 10ebz G doe. . L. E./34/1/4.n.1/10.]—,— 100 80bz do. do, I0.!5 . 0. 1/7.154,75sbs S Elis.Westb.(gar.)| 5 u. 7/89.30G do. gar. 54 Lit. F./4#/1/4.n.1/10,/102,70G 102 25 do. do. III.|5 |1/5,0.1/11.155,40à55,50S|Franz Jos. ...| 5 [1/1.u.7/83,00G do, Tát, G,144 1/7,1102,70bs kl. do. Nicolai-Oblig.… . . .|4 |1/5,u. 175,306 [bz K Gal.(CarlLB.)gar.!| 7,728! 7, [1/1.0.7/131,75dz do. gar. 4°/9 Lit. H./44 4102 70bs 1100 25bz do. Poln. Schatzoblig. ./4 |1/4.u.1/10,/81 90ba B ®|Gotthardb. 95/0 .| G) |( 1/1, [117,75bz G do. Em, v. 1873 1100,00 B —— do. do. kleine/4 |1/4.u. 181.90bx B Kasch.-Oderb. . .| d 1/1.n.7/61 00G do. do. v. 187444 oi70B $ 6 «i

SBBRABEE

i S

2 O

J

o _—_

ion

E p E E E

S t S I-I

_— u

3: 5a do, Pr.-Anleihe de 1864/5 |1/1. u. 1/7.1132.20bz Kpr.Rudolfsb.gar| 44! 1/1.u, 7/69,60G do. do. v. 1879

rae E doe, "E de 1866/5 [1/3, u. 1/9./128 00 B Kurek-Kiew | 8} 1/20.8,1113,60G do, do. v. 1880/4 —— G G do, 5, Anleibe Stiegl. .|5 |1/4.0.1/10.|—,— Lüttich-Limburg.| 0 | 1/1, [9,60bz do, (Brieg-Neisse)'4

s zune de. 6. do. - do. 15 [1/4.0.1/10.|80,10G Vest.-Fr. St.|S e 6 | 61/5/4 [1/1.0.7/594,50bs do. Niederschl, Zwgb. 3} 1/ 100,70bz do, Boden-Kredit... .| .181,0063 B Oeat. Ndwb.}% || 41/5/4%/0/5 |1/1.n.7|342 50bz do. (Stargard-Posen)4 1 S do. Centr. Bodenkr.-Pf.!| ./70,00bz B do.B. Elbeth.) &*| 5 1/1, 1384,00bz do. II. u. IIL Em./44/1/4. 100,70bz Schwedische St.-Anl. 75 1102 806 Reichenb.-Pard. | 4 1/1.n.7|63.00bz Oels-Gnesen 44 1/4. ch5 n do. Hyp.-Pfandbr, 74/4 1100 50G Rumänier ....| 34 DA vgn wgre Ostpreuss, Südb. A. B.C.44 1/1. X et do. do. neue 79/4 101508 8 |Russ.Staatsb.gar.| 7,3 124,70bzB |Posen-Crenzburg . .. ./5 1/1. A do, do. v. 1878/4 . 0. 1/7./19350G | Russ. Stidwhb. gar.| 5 58 60bz G Rechte Oderufer ....44 1/1. 100 30bz B do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'441 7,197.90 B do. do. grosse| 5 98,006 do. IL. Ser.'4 1/1. 490 50B Türkischs Anleihe 1865 fr. 12 20bzG* |Schweiz.Centralb| 31/5! 3 109 00bz Rheinische 4 11/1. 100,756 do, 400 Fr.-Loose vollg. |fr.| 44,25bz do. Nordoat,| 0 58 25ba G do. IL Em. v. St. gar. 341/1. 100,40b2G | Ungarische Goldrente .|6 [1/1 4101,50 e. ba B| do. Unionsb.| 0 | 45 v0bs do. IIL Em. v. 58 u.6044/1/1. 100 80 8 âa. do, 4 [1/1 u. 1/7.73,30vz B do. Westb. .| 0 19,75bz G do. do. v. 62, 64.65 45/1/4. 100 30ba do. Gold-Iuvest.-Anl.'5 |1/1. n. 1/7.|—.— Stidöst.(L)p.S.i.M| 0 | 4 lige do. do. 1869, 71 u. 73 4} 1/4.

: 6 (6 | 68 00bs B do. Coln-Orefelder 44 1/1. 1/1.0.7175,506 Rhein-Nahe v.S. .L n.11. 44 1/1. | 1/1. 1168256 Saalbahn gas. conv. . 4 1/L r eo Mena L deus: Je 1/4, 135 7560 Serie . «« Í 1/1. 167 50B do, LI. Serie . . ./441/1. 1/1, 194 25ba 0 do. LII. Serie . . 4 1/L 1/1. 1112 Tóba &@ do. IV. Serie .. 4} 1/L 1/4, 120 20ba de. V. Serie . . 41/1. 1/1 |—— de, VL Serie... i" Vi 1/1, 158 90bz B Weimar-Geracr | L 1/1, 182,756 Werrabahn L Em... 431/1, u. 1/7.

| 1/1 [1040010 [Genie L | 1/1 8,1006 G | Albrechtabahn gar. . . 5 [1/5,n.1/11

1/1, 1177 00B Donan-Damptesckifff Goläld |1/5.n.1/11 | 1/1 [78,75 B Dux-Bodendacker ». . 5 11/1. u. 1/7.

U/1L [39.904 . . 45 11/491 | 1/1. [39,90bxs ca Ix . 16 11/ ni/10.

tatt

O E EDE C21 L/E R 0 ONEVDP C ED L AERT O ÄEPTS T S E D M R" IEUEA Ie L ad an

Pfandbriefe,

O | É a O Q! fa C If L Q f jj C7 CG Jf

92'006

S

za2BErEA

——— ———

-

Jmm] —Ì G

e R

X

f

nos.

.

[M

; 1/1. n. 1/7./100,00B /1. 86 5001G |o.do.gar.abz.Z.b,1/1.83. 2 E , j a De .gar.abz.Z.b,1/1.83,! 99 506 E Westprenuss. Prov. - Anl.|441/1, n. 1/7/100,100*® „2 do lo. de 1859/3 |1/5.u.1/11.167,990z Posen-Creuzburg 1/2, 140 70bzB do. do. 1875 1876/5 |1/3. n. 1/9./104 10bz G Nbl bten Es E nl. c 2 x Í do. de 0.1/11.167, T s i; » e Gosl Sade und xon den Forderungen, für welche sie aus are: a rit R bleibt iedotb die Besse: Par, d. Berl, Laufin GN1/T, 4, 1/7100.000 do. do, de 1862/5 |1/5.n.1/1L]—-.— eini due, 44/44 /1/1.n.7/102.50bs 2. | oslar. ® p. 4 der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru | derung via Großenhain bei bezüglice! Feb Berliner 1/7.,/108,90bz da, do. Kleine'5 |1/5.0,1/11,183,90bz g. gar. 411 [19 6Ob do. 1874 , 4 [1/4.n.1/10.|conv.99,25bsz Erste Gläubigerversammlung am 21. Dezember | Das Konkursverfahren über das Vermögen nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 24, Dc- | vorsc{rift noch bis zum 15 E ra Sep : y i E 8.90b2 âo. edo: LEL „G IS, VAMRILA i des Kaufmanns Jsaac Jachmann hierselbst | zember 1882 Anzeige zu maden “n & e SRUNIE Das [1100,40 B do. do, 1871/5 [1/3. u. 1/9.|—,— Weim. Gera(gar.) 44 4544| 1/1, 49.2008 Mtinst.-Ensch., v. St. gar./44/1/1. Anmeldefrist bis zum 1. Februar 1883. (Firma-J. Jachmann) wird, nachdem der in dem | er LooL A e R An Ä Erfurt, den 29. November 1882, 1/7.1100,60bz do F kleine/5 11/3. n. 1/9.83,90B 24 cony.| 2Ï| 24/2t| 1/1. N7.75G Prüfungstermin am 15. Februar 1883, Mit- | Vergleistermine vom 2. Oktober 1882 angenoni- T MRZANEE Verd fe nv F, 0e ber N, O. Namens der Verbands-Verwaltungen: Kur- und Neumüärk./3}{1/1 h i s 1872/5 |1/4n.1/10.(83" 0 : L r get Königliches Amtsgericht zu Syke, Abth. I1 Königliche Eiscubahn- Direktion. do. neue 134 1/1. bruce 1885 E m Mnn L Po» a b Oktober 1882 bestätigt ift, hierdurch auf- “den 25, November 1882, L [51072] in S da “us E G Fig gezoven. gez. H. v. Dassel R | Goslar, den 30. November 1882. Naueuburg, den 28. November 1882. g L N. Brandenb. Kredit|4 |1/1, R „Si Gerich18shreiber Königlichen Amtsgerichts für den Verkehr zwischen den Elb- und Weserhafen- do. neue 44 L als Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. E —— : m E E O ronen “e Hcgy nad Stow der. rheinis{h-wests Ostprenssische . f x F 9 r allsden Bahnen andererseits nebst © trä i ; [:0701) Konkurs-Eröffnung, [51004] Konkurs-Eröffnung. Das die Station Bremen bestehenden Autnahmefraht- Pdineed Ueber das Vermögen des Kaufmanns Her-| Ueber das Vermögen des Bahnhofs-Nestan- | Braucreibesivers Conrad Bott zu Adelebsen Nes lbe E Ea, n, FEevolennt-Aethes und do. mann Heinri Dyroff, in Firma: Herm. DyroF | kateurs Carl Schulze in Pirna ist heute, Nach- | wird wegen mangelnder Masse eingestellt. l ns E . Beeoer d, I. _ab in do zu Halle a. S., Kautthorstraße Nr. 15, ist heute, | Wittag 4 Uhr, das Konkursverfahren cröffnet | Uslar, den 29, November 1882, eer else au) für den Verkehr mit der Station A EALLEEN 4 1/1 O, N m nsche, neue . 14 [1/1, y y P E nkurêverw i Qual rihte Cöln, den 30. November 1882, Süchsische 4 11/1. Verwalter: Auktionskommissar W, Elste, U erwalter ist Hecr Lokalrichter August _Niemeyer, Namens der betheiligten Verwaltungen : Schlesische altland. ./3} L eener Berens T Bg UN e Feist me Ds Pee Weils UC autaeebinat Königliche Éisenbahn-Dircktiou meldung der Konkurêsfordcrungen + Januar Ln D A do. landsch. Tát. A.'341 . landsch, Iât. A./331/1, Erste Gläubigerversammlung den 80, Dezember | Anmeldefrist bis zum 27. Dezember 1882. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [51161 o O 0.6 11/1 d. Zrs., Vormittags 11 Uhr. 108 Dee S ICRENs den 28. Dezember | Kaufmanns Wilhelm Stoermer in Wanzleben | 1) do. do. do. 1441/1. AUgemeiner Prüfungstermin den 20. Januar if A G Ae h steinen sowie von Pflasterstcinen in geschlossenen do. do, do, 1I.4}1/ ber 1882 angenomme 3 4 g r ch d ch chta few D E 9 \ ° d . d . 4; 1/1 - L 4 Ungen von n en / Sa L ME Sh, Be E mittags 10 Uhr. Feättioea Nene ganggvergie! ) Aue bestätiat Sendungen vo mindestens 5 Ladungen à 10 000 kg do. do. nens LIL'4 Königliches Amtsgericht, Abtheilung VII. Pirna, am 29. November 1882, E N | im Verkehr zwischen den Stationen Bentheim, do. do. do. IL44

11/10. 7[102/50bs do. I.u.IL. 1878/5 [1/3. n. 1/9./104,10bz G A A do. d 1104,25be B + nir 11/9 ip Tilsit -Insterburg| O0 | 0| 1882, Mittags 12 Uhr. . zugelassen. ( do, consol Ául, 1870/5 |1/2. u. 1/8. | das, allacütvhis BMeräuso L il 1/7196 00G Ds 20 Enn ee S 0B Niederschl.-Mürk. I. Ser./4 |1/1. tags 12 Uhr. mene Zwangsvergleib dur rechtskräftigen Beschluß I Be E F aa beri0dvervot ertbeilt. m. 5 5 e I R280 i Z do. nens .|44{1/1, Behrens, Assistent Königliches Amtsgericht Beglaubigt: L, Meyer, Die nah dem Aus8nahmetarife vom 1. März 1880 : , Sz AOntgue L O vg Y l do Das Konkursverfahren über das Verraögen des die Station Bremen bestehenden Ausnahmefract- do. Landes-Kr.|4} 1/1 0. Landesa-Kr,!| p BVormiitags 104 Uhr, Konkurs eröffnet, worden, Königlicbes Amtsgericht. Hemelingen, 1992 do do, 4 11/1. 1883. Anzeigefrist bis zum 12. Dezember 1882. 02% Bekanntmachung. (rechtsrheinishe), 1883, Vormittags 11 Uhr, Z N Prüfungêtermin den 11, Januar 1883, Vor ist, nachdem der im Vergleichstermine vom 14. Okto- | gef n e ranéport von rohen Bruch- und Bau- do. do.Lit.C.LII.4 11/1. 3, Vormittag r, Zimmer Nr. 31, Lu Unge c . 5D, E —— Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Wanzleben, den 28. November 1882. Gildehaus und Scüttorf der Niederländischen Schlsw.H. L Crd. Pib.!4

e e R D

E

t

102 50G 102 90bs B 100,00 B

4

J _ S S

O0 U E Uo a C

63 t f res prnd f

i S i _

ill il

n OUN daselbst: n Tibea TET Staats-Eisenbahn einerseits und den Stationen Weatflische .. 4 [51215] Konkursverfahren. Akt. Müller. Königliches Amtsgericht. 111, Emden,

nden, Leer und Papenburg des Eisenbahn- Westpr., rittersch. .13 Das Konkursverfahren über das Vermözen des E Direktionsbezirks Cöln (re{chtêrhein.) andererseits 4

Lad

S. S S S e N

do. A. M fommen vom 10. d. Mts, ab ermäßigte Frahtsätze do, Serie IB.

00114] Konkursverfahren q h 51068! D . zur Einführung. Das Nähere ist bei den betrcffen- do. IL Serie. Seb Dein, Sea S uns des | [$1068] Konkursverfahren. Das Konkursvcrfahren über den Nawblaß des | den Güter-Erpeditionen sowie in unserm Geschäfts- Neulandsch. Amtégeriht Hamburg, den 2. Dezember 1882 Königliches Amtsgericht Quakenbrüsck. Philipp Landsrath zu Wiesbaden wird nach er- | lokale zu erfahren. A I Zur Beglaubigung: Holste ‘Gerichtsschreiber. Ueber das Vermögen des Schnhmathers Z. 6. | folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Cöln, den 1. Dezember 1882, Hannoversche . Begl g: , “D. Wiescher in Andorf, ist am 30, November gehoben. i j Königliche Eisenbahn-Direktion (rechtôrhein.), [Hessen-Nassan _-— do. St.-Eiseub.-Anl. .|15 |1/1. u.1/7.195,75 G War.-W.p.8.i.M.| 10 | [51000] Bekanntmachun 1882, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs er- | Wiesbaden, den 29. November 1882. zugleih Namens der General-Direktion der Kur- n. Neumärk. . 1100 40B do. Allg.Bodkr.-Pfdbr. 54 1/6.n.1/12./82 57ebsG |Äug.-Schw.StEr,| 1 L öfiuet. d Königliches Amtsgericht, Abtheilung VI. Niederländischeu Staatsbahn. Lanenbnrger o 1 (f do. Bodeukredit . . ./44/1/4.0.1/10.|—,— Berl. Dresd. „| 0) Das kal. Amtégericht Hof hat am 30, November | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 23, De- i $1109 E Ra Pommerachs | 4.0.1/10,/100,60b« do, do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3. u. 1/9.|—,— Breal.-Warsch. | 14 C Ororiaats iber as Beemägen ba Krämers e M tmeldefcist bis 23, Dezember 1882 [51142] Konkursverfahren: E Teutsch Ocsterr. Eisenbahn- Verband m 1/40:1/10./100 30B e A T Marienb -Mlaw.: | 5 | Zohaun e K ug .

\ Í | ' Prensaische ...., 4 1/4u.1/10100 30B Marieub.-Mlaw., | albig in Hof beschlossen, als Konkurs-| Termin zur Prüfung der Fordcrungen, Wabl Das Konkursverfahren über das Vermögen der Mit 10. Dezember l. J. tritt Nachtrag X. zum Rhein. u. Weatf. , 4 [1/4,0.1/10./100 60 B Mtinst. -Ensch. 5 | verwalter den Gerichtsvollzieher Gruber dahier er- | cines Konkursverwalters c. 4, Jauuar 1883, Firma E. Albers hier, Firmeninhaber E, Albers | Theil 11. und 111, des Deuts- Oesterr. Verband- / Deatsohe Hypothokoen-Oortiflkats. NST, -SNSCA. y nannt, unter Erlassung des offenen Arrests mit An- Vorläufiger Konkurêverwalter Kämmerer a. D.

in Dykhausen, ist na erfolgter Abhaltung des | Tarifes vom 1/1. 1889 in Kraft,

igesrist bis 12, Dezember 1882, erste Gläu- | Theis in Quakenbrück. i S@lußitermins aufgehoben. Î x Dieser Nachtrag entbält haup!sählich dirckte igerversammlung auf Eo, den 20. Dezem- Quakenbrück, den 30. November 1882. Wilhelms aven, ten 21, November 1882, Frachtsäye_ für Robzucker-Tranéporte zum Export ber 1882, und Prüfungétermia auf Mittwoch, i: G. Holle, Die Gerichtsschreiberei des Königlichen Antsgerichts, | von den Stationen der österr, Staats-Eisenbahn- f Vannes s jededmal Nachm, 8 Uhr, Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts, Steimer. Meicdséast Era Sradt, gabatie Lobenmanid,

ißungssaal, anberaumt, auch Frist zur Anmel- ———— ovic, Satéfa un warn na mbvrg, N i , ; y e 2 40) dung der Konkursforderungen bis incl. 27. Dezem- | „. [51126] B k t Harburg, Bremen, Bremerhafen und Geestemünde. do, do. de 18804 11/2, n. 1/8/10040G ! DHyp.BPfdbr.1V.V VI.'S | verach. 1103 40bs E" ber 1882 eröffnet. [51160] Konkursverfahren dal h cianuimaqung. Exemplare sind bei den Verbands-Verwaltungen ames Heas. S : 15/5 15/11/1101 00bs do, do, ti L a4 T) S n Wetnn-Gena den 1, Dezembêr 1882, E ever tas Vermögen des Landwirths Friedrich | und namentli bei der österr, Staats-GEisenbahn- burger Staats - Anl. s o S - BEL den L egemt des fkgl. Amtsgerichts : gohas Nonfursversahren über das Vermögen des Lacheuauer ¡u Kürubah ist am l Î lid. . 0

9. U. 1/9] âs. do, Ha i do. St.-Rente. .'34 1/2. u. 1/8.[88 00 B Hamb. Hypoth.-Psandbr.|5 1/1, n. 1/7,/106.10bz Dax-Bodeub. 5 T V/L [1500s |Dax. l Milli ohann Buchner wu JZrmtrant wird nah er- Gta er Deren jvart in Wien, 1, Pesialouig. 8, erhölilih. Meckl. Eis Schuldversch. 3 194 25 B Di |U/IARL/IO]I0ON 10G | L lng do L iti * v (51210) T ge! aden, ag des Siluhtermns hierdurH) auf e St-Anl. 18694 1/1 u. 1/7.|—,— th.-Pfandbr.j4 (1/1. u. 1/7/95, 10bs 4‘ t b (

A i i do. Alsondabn-Priorttäts-4 4 Ovzati Kiisab.-Weatb. 1873 gar.'5 |1/4,n.1/10 g enuerod, dea 29, November 1882 Jeige. Sächa. Tante Pfan - 1/ _ Meckl Hyp Loni 2% U U/L L I 108-256 Aachen-Jfülicher 5 (1/1, n. 1/7 1194,40baG [ad Lad

s , den 29, November : y P br. 4 U/L u L, „PfLL 9 ° 25G .. e « «0 1/1, "4.40 Ï ®

Das K. Amtétgeriht ZJllertissen hat unterm Königliches Amlsgericht. Abtheilung 1. s M Es LOIGS I l y : L

: do, do. 4/1 u 1/7]—— b do, rz, 10044 verach, 1100,8/be „Märk. L u. IL Ser. 4} 1/L u. 1/74101406 Heutigen felzenten vie ani l a0 T P ATENTE 0. KBSSELDA, e e Ala m beso Veriento ban Württemb. Staata - Anl. E Price [Meininger Hyp.-Pfadbr. 41/1 m. 1/7. 100.70bs do Hl Ber. v Sat äl gu. La. 17. 72 50B | is i atont-Procossen. f 7 ens, Pr. . 43] / i 4 [1/1 d h t, i . 1, 177.192 erlassen: Das Konkursverfahren über das Vermögen der | | P Berlin SW., Königgrätaerstr, 47. Prospecte gratis. [Anmeldungen Anl | D do. de, [4 1/1.u.1/7 do B, do {L u. 1/792 5 Berlin: Nedacteerr: Riedel. Verlag der Expetiticn (Kessel). Druck: W. Glöner.

Kausmauns Johaunes Heinrich Heyn, in Firma

101 506 101 506 Jen.101 50G

100,00@ 102,106

Fra Sra rgaarareraAr

T T

u. I i D i D e e I He S f e H M Je Ht t i i

DDIIAAA=

L adi di or T R D SAZAAíDI w

4100,80bz do. Papierrente . ..5 |1/6.0.1/12.172,60bz B Ung.-Galiz. ...| S | M ie do, Looss —| pr. Stick [227 50bz Vorarlberg (gar.) 5 |

i ae a ape Wm e e m t fet eth m em se enth rens m med res Hrer Prm rb er t Per drS

I-T?

“.. -

AAZAAA:

R Dr A n Ss E -

j F

c388 sa

-.

- Ur

A dr

d

Rentenbriefe.

Sächsischs . . .., 4 ‘1/40.1/10/10040 B ' / 02 90t Nordh.-Erfart. | Bedlantardo 1/4.n.1/10 [100 403s Ankalt-Dezs. Pfandbr, [5 [1/1 u. 1/7.1102 90bs G

nachw.- S Oberlansitzer __Behleawig-Holstein 4 |1/4.u.1/10f—— n r Le I/I0.(96500 |Oels-Gnesen Badische St.-Eisenb.-A.\4 | versch. [101 00B D.@r.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 !1/1. u. 1/7.1107 25bs Ostpr. Südb.

Bayerische Anl. de 18754 ‘1/1. n. 1/7./101,10u do. IV. rückz, 110/441/L u. 1/7.1101,60bs Posen-Crenzb. Bremer Anleihe de 1874/441/3, n. 1/9.1—,— âo V, rückz. 1004 1/1. u. 1/7.194 0068 G R. Oderufer

Papa

S

Ï Ï H Ï j Ï

_— _

d pl L C R A G 2 A

Moor

“Ce

G0 m“ O O L s D R D Uo E C p R R E

Wr,

R i E E I T LeI ñ Mole ise j I I N

2 F

P uuvouoss wi

Ad

G

_ i i

achdem ter am 2, v, Mis. akgeschlossene uxd Tuchfabrifanten Ecnst Moriy Pezoldt, in