1882 / 287 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Jn diesem Termine sollen zugleih mehrere nah- Iräglih angemeldete Forderungen geprüft werden. Goslar, den 29. Fiovember 1882. Königlicbes Amtsgericht. IT. Leonhardt.

[51477] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Krämers Johann Harm Schmidt, in Firma

. Schmidt & Co., wird, nachdem der in dem

rgleihstermine vom 20. November 1882 angenom- mene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ist, hierdurh aufge- hoben.

. R. Junck daselbst, ist auf begründeten Antrag 2 Me ne am 4. Dezember 1882, Nach- mittags 6{ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Auktionator Witte in Meppen. Anmeldefrist bis zum 5. Januar 1883.

Erste Gläubigerversammlung Freitag, den 5. Ja- nuar 1883, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- termin Sonnabend, den 20. Januar 1883, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Januar 18883.

Meppen, den 4. Dezember 1882, Í

Die Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichte, T. Haak, Assistent.

und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit verwertbbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 18. Dezember 1882, Mittags 123 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- timmt. i Schleswig, den 4. Dezember 1882.

Manunuings, : Erster Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

151490) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Ernestine, verehel. Shumann, verw. gew. Löffler, geb. Jähnigen, in Gößnitz

Tarif- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen

No. 284.

[51380] Stettin-Berlin-Thüringischzer Eisenbahu-Verband.

Am 1. Dezember d. Js. tritt der Nacbtrag XY. zum Stettin-Berlin-Thüringishen Gütertarif in Kraft. Derselbe enthält : Ergänzung der speziellen Tarifvorschriften , Umexpeditionssäße auf Leipzig. Th. E. für Sprit- und Spiritussendungen nach Genf loco und transito, Morges, Nyon und Ver- rieres transito, sowie Frachtsäße für die Stationen

D

Dollar = 4,25 Mark,

erliner Börse vom 6. Dezbr. 1882.

tlich festgestellte Course.

Umrechnungs-Sätze.

100 Fraacs = 80 Mork, 1 Guläen « Währmuzg == 2 Mark. 7 Galden süA4d. Wähz. = 19 Mark

Bórsen- Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-

Berlin, Mittwoch, den 6. Dezember

Hesas. Pr.-Sch. à 40 Thlr. Badische Pr.-Anl.de1867 de. 35 FlL-Loose . Bayerische Präm.-Anl. Braunachw. 20Thl-Loose

pr. Stück 1299,75 B 1/2. n. 1/8./1132.10G pr. Stück |218.60Dz 1/6. 1133.50G pr. Stück 197,50bz &

A A

Nordd. Grand-K.-Hyp.-A 5 Nordd. Hyp.-Pfandbr. . Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 4} 4

Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120

[99,75 G /7.199,60bz 101,00 G {7.199,75 G /7./1105,90 G

|Berg.-Märk. Lit, C, .. E a l

T S T 4 VII. Ser. couy. ..

Anzeig

gi Cöln-Mind. Pr.-Antheil ulden holl. Währ, = 170 Mark. 1 Mark Banco ==- 1, 0 Marz 3 s 10 Rubel = 820 Mark, 1 Livre Sterling = 20 Mark. Dessauer St.-Pr.-Anl. .

Woch eei Geth. Gr. Präm.-Pfdbr. I.

1/4.0.1/10.1125.75vz G IT. u.TV. rz. 110 1/4. [127,503 do. ITI. Y. u. VI. rz. 100 1/1. u. 1/7.1116.00B do. II. rz. 110... 1/1. n. 1/7.1113 00 B do. III. rz. 100 .., 1/3. 183 50bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. 1/4. 1183,500z Hyp.-Br. rz. 110... pr. Stück 127,50 B do. Ser. III. rz. 100 1882

1/2. 1116,90bz de. V.VI.rz.1001886 1/2. 1146,00bz do. rz.115

s

do. IT. rz.100 Pr.Cirb.Pfäb.unkK. rz.110

d 1/1. [125 50B do, rz. 100

{1. 34.50bz G do. Tz. 100 1

/7.1102 20bz do. /7./100.40bz /7.199,70bz .198,75bz do. do. ITT. Em. do.Dortmund-SoestI.Ser 1110,50bz G do. do. IT.Ser. 100.60bz do. Düss.-Elbfeld. Prior. . 1103,80 G do. do. IT.Em, /7.1107,40bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 196,30bz & do.Ruhr.-C.-K. GI.ILI.Ser. 4112,10B do. do. I.u.III. Ser. {107,90 G Bexrlin-Anhalt. A. u. B. 1105,00 & do. Lit. C. .. 4102,60 B Berlin-Anh. (Oberlaus.) 199, 10bz B Berlin-Dresd. v. St. gar. 499,10bz B Berlin-Görlitzer conv. . .1101,00G do. Lit. B. /7.1104,75bz do. Lit. C. 4100,50bzG |[Berl.-Hamb. I. n. IL. Em. . 1102,00vz G do. IMI. couy. . /7.1105,75bzG j¡Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. /7.1101,00bzZ G do. Lit. C. neue .197,00bz & do. Lit. D. neu 1101,10bz G do. Lit. E. ... .1100,10G do, Tit. P... .198,50bz Berl.-St, IT.ITI.u. VI.gar. versgch. 1102,7CG Braunschweigische . .. versch. 1106,50 B do. IT. (Int.) 1/1. n. 1/7.198,306 Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F. 1/1. n. 1/7./100,70B do. Lit. G. . „41 1/1. u. 1/7.1102,50bz G do. Lit. H. . 41 1/1. u. 1/7.198,00vz G dd, T Ti 1/5.0.1/11./100,75bz do, Lit. K. .. vergch, 1100,50bz do. de1876.,. 1/1. n. /17./100,00bz do. de 1879,,. CsIn-Mindener I. Em. . do. II. Em. 1853

-

l ist zur Prüfung einer nachträglich angemeldeten | Dz.6 x l des EifenLakadirel: Konkursverfahren; Forderung, zur Abnahme der Schlußrechnung des R S Sohl des Cisenbahndirek

Ueber das Vermögen des Fleischermeisters und | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Exemplare des Nachtrags sind zum Preise von do. do. IL Abtheilnng

L Hausbesizers Friedrih Max Möbius in Mitt- | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung 0,05 R Stü von den Expeditionen der betheis Ax ; 10 F. Hamb.50Th.-Loose p.St

[51493] Konkurs-Eröffnung. weida ijt heute, am 5. Dezember 1882, Vor- | zu berücsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- ligten Verwaltungen zu beziehen. s 71100 Fe. Litibecker S0ThIr.-L.p.St. Das Königl. Amtsgeridt Holfeld hat heute, | mittags 212 Uhr, das Konkursverfahren er- | fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | "Berlin, 28. November 1882. , ; :

Ble 10 Ubr, über das BVermêgen des | öffnet worden. Vermögensstü@e der Termin auf

Amtsgericht Hamburg, den 5. Dezember 1882. [51543] Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

U E I t

r

do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.

i A Ÿ l if 1 Fr ini g 1.- S8 . d r f J Köni lid c Direktion der Berl N-KAnya i en: . . 00 . Meinin Cr ( F1.-Los

1 L, Strl. : ; tr Eisenbahn, E in Folge Antrags des Rechtsanwalts Rückel in | Sthneider in Mittweida. vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hierselbst be- als geschäftsführende Verwaltung, p 9 ‘+1 Le Strl. Bambera Namens des Kaufmanns J. G. Roth von | Lrist zur Forderungsanmeldung bis zum us n i E T i 100 Fr. da und des Neitsanwalts Heilingbrunner von da | 2 JEunos fubiee L A -G.-Sekretä Niederschlesisher Steinkohlen-Verkehr. Zw . 100 F. Namens des Kunstmüblbesiters Kaspar Kresser da- | Erste Gläubigerversammlung Montag, den (gez) Grau, A.-G.-Sekretär, j a pios had G 100 Fl bft d » Q ae öft pot und der Tagshreiber | 8 Januar 1883, Bormittags 10 Uhr. Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. dem Ausnahmetarif e a n A L Mga M S P A Suk E S “s ‘'Hollfeld als Konkursver- | Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- lischer Kohle und Koks E Ä em E s e ischen O Lan Las Sen en rungen Montag, den 5. Februar 1883, Vor- | [51485] : 5 Steinkohlenrevier nah Sta n E A ). n walter ernannt. lebe ei r Konkursmasse | mittags 10 Uhr. Ueber das Vermögen des Mühlenbesißers Jo- | schen Nordwestbahn 2c. vom 1. ee Can O Er. Allen N De L «R G ur Konkurs-| Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30, De- | hann Theden zu Mannhagen bei Mölln i. L, | am 1. Dezember cr. ein Nachtrag \ E N i 100 ] ire gehörige Sache e e npe ne f e Nichts an | zember 1882. ist am 4, Dezember 1882, Vormittags | rung, welcher neue Frachtsäße nah ationen der 100 8B, masse etwas s{uldig sind, S EToN gege au die Ver- | Mittweida, am 5 Dezember 1882. 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Oesterreichischen Lokal-Cisenbahn, ger Böhmischen A R. Hen E Gul aner M Besi E "Sacen und den Jäahnig, Verwalter: Rechtsanwalt Kindler zu Schön- | Commercialbahnen und der Kutten L ofalbahn YiGiung O : lbe fie e der Sache abge- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts daselbst. | berg i. M. / : enthält. Durch denselben B A ie Fracht- NEHeEMGen, ibr But Uoibiu A acbaien, D Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 20. Fe- | säße für Welelib trans vom 15, Januar ae Ma Uns A 79 Vataas 1883 An- | [51496] bruar 1883 incl. ; 1883 ab aufgehoben. Die Frachtge a nach den: alons pr. Stüok, PAOUESNENAoT M s In der Weißgerber Heinrih Geisler shen | Termin zur Wabl eines anderen Verwalters, so | Stationen der Böhmischen Commercialbahnen er- 90- is: ag S der Konkursforderungen ist von | Konkurssache von Flaemischdorf bei Neumarkt soll | wie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses höhen sich hierdurh „von genanntem e e n e T Oliebli L Souaersiaa Le 11. Ja- eine Abschlagsvertheilung erfolgen. Dazu sind | den 4. B 1883, Vorm. 11 Uhr. Vorschrift indirekter N g e f e D 1883. Frist gesetzt und kann die Anmeldung 2552 Mark 88 Pfg. verfügbar. Prüfungstermin den 16. März 1883, Vorm. | im Verkehr nah Ronov-Woskorinek auch bei direk-

L

r

Yam Staat erworbene EBlsonbaknon, Bergisch-Märk. St.-A.. .

¿ Berlin-Görlitzer do.

171.30bz de. Prior... 169,75bsz Berl.-Stettiner St.-Act. r eeres Märkisgch-Posener St.-A. —.— do. St.-Prior. 198 35bz Uágdeb.-Halb. B. St.-Pr. 196 25ba » mit neuen Zinsecp. ./100 S.-R.|8 T. 198 60bz ü mit Talon ; Münster-Hamm. St.-Act.

Geld-Sorten nund Banknoten. Niederschl.-Mürk. ,

aten pr. Stück j Rheini

20/346 einigche

B. ? E Thüringer Lit. A.

o N A

1 1/1. E do. 1/1. 0. 1/7.jabg 117 60G | 40 1880 ut E

1/1. 136,40B do. kündb. 1/1. 120.30bzG [Pr Hyp.-A.-B. I. rz. 120 /1.u. 1/7.\abg —,— do. IT. rz. 100 /L. n. 1/7.]—,— do. IIT.IV.V. rz. 100 1/1 1/7 N do. VI. rz. 110

BASSBAESEBABEERBE

i

Ga P Coo fa ooo pmk

Go U s hm RO D OO CE RD O U D LS OO LO CO

{102 25B 100.10G

100 10G 1101.90b G 101,30bz El, f. 101,30bz [100,106 1102.00 G 99.75 G

,

102,256 kl. f [102.256 102256 104,30bzG

D

i dera pam pa jmd rack ferm pre park pam jeu

ais SIDSOAAATDSAZIAAZAAADAZDSAAAAAAAAAQ"IAA-

rir zins

1:0 1/7) —,—

/L u. 1/7/100.50B L E

L 40 abg 1 Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif U abg 1 in. P /

1/1. labz 212006 A E fandbr,

Schles. Bodenkr.-Pfndbr. che Fonds. do. do. rz. 110

1/1. u. 1/7.|—.— do, do 1/5.u.1/11.]—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. pr. Stück |48,70bz do. do. rz. 110 1/1. u, 1/7.188 60bz G do. de. rz. 110 1/1. a. 1/7.|—,— Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 15/5.15/11|— do do, 1/4.n.1/10.181,30B do. do. 1872 1879 1/2. u. 1/8.165,80bz G 1/5.0.1/11./65,40à50bz B f 1/3. u. 1/9.|—.— Elsenbahu-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotien. do, III. Em. A. 1 /1. u. 1 [1. 65.75 B (Dis eingoklammerten Dividenden hedouten Pauzin8s8n). de. âó: TâE B 1/4.0.1/10.165.90bz B [1880/1881] [Zins-T do. 3{gar.IV.Em. 1/4. 113 20B Agch.-Mastrich. . 3 4 1/1. 51 00bz G do V. Em pr. Stück [325 00 B Altona-Kieler . 4 | 1/1. |235.75bz do. VI. Em. 1/5.0.1/11. 120 50bz B Berlin-Dresden . 1/4. 14,10bz do, VI B. pr. Stück [320,506 Berlin -Hamburg. 1/1. |379,00bz G do. VII. Em. 1/5.0.1/11./101 25G BresL.-Schw.-Frb, + 1104 80bzB |Falle-8.-G. v.St.gar.A.B. 1/1. u. 1/7.86 992 ® Dortm. -Gron. - E. /1. [55,90bz G do. Lit. C. gar 1/1. U. 1/7. 87.40G Halle-Sor.-Guben 19 20bz G G E

r

1 1 1/1.n. 1/1. u. 1/1. v. 1/4.a.

00 f M E A GI S S U E r O P R

t pmk rk brr

an

Bana rafaafarpacarrraas

pmk A

puek

J Lian

Saa beni pra

r [Dey

Po A O C E P O OR

——— i 4 D

22a S pel Puk *

_— J J

DNASASSASDPO:

. . * fi» i o e a p e —— S s P ——

E A PREX: T E (l

raa

CAERRIERNRRE | 3 RROREEREAE| A

E QRAÄ

‘ZPUgOOTTT I *

gs:

B j V j jf 1 jf ¡Pn G5 5 1E L Ma 1 Hr H Ar M Ir S D

ol r

U u

u u u u u

u

be R D O0

Giro wr

Ei A T R

gi

A A 25

de!

a E do, do. 7152.50 B Oberschlesische Lit. 124 T7T5bz B do, i 76 00 B do.

123 50bz do.

89 60bz do,

82 75 & do,

130,75bz do.

118,00bz & do.

61,40bs do,

.Ti69,60ebz G do,

3,1113.50bz G do,

« 19 60bz do,

71592,50bs do

341 T75bz do

380.00 B do.

63 00 B 44/1/4,0.1/10.

——— Ostpreuss. Südb. A. B. O. 4}/1/1. u. 1/7, 71124,20bz Posen-Creuzburg . . . .|5 |1/1. n. 1/7. 58 40G Rechte Oderufer . . . ./44/1/L u. 1/7

58 10bz Y IL. Ser.\4 [1/1 u. 1/7. 108 60G . «4&4 11/1. u. 1/7. 60,.10bz G do. II. Em. v. St. gar.'341/1, n. 1/7. 46 00bz G do. IIL Erm. v. 58 u. 604 L T, M | 1/1. |20,00ebzG do, do, v. 62, 64n.65/44/1/4.n.1/10. [1/511 pu pin do. do, 1889, 71 n. 734 [1/4.n.1/10.jen.101,50G 1/1.n.7167,80ve do. Cöln-Orefelder 4{/1/L n. 1/7. 1/1. 7/75,50bs G Rhein-Nakev.S. g.L a.IL'4}/1/1. n. 1/7,1100,00G | 1/L. 1168 00bz 4 |1/L u. 1/7.|—,—

A} 1/L u. 1/7.]—

M

T A T Me. S E J

r wr -Dr- | r

plan an Es

4 S D J G I _J t | C D lea et H ee red Het De is He tere fe

s dr

Pommersche do, do, 4371/1. do. Landes-Kr.|4} 1/1, |Poaenscho, neue . 14 [1/1 ische 4 [1/1

i De

IZIAAAI(

A,

P

S T M E E ana ta enn S _ 8 oon

J I

—_ a —_

T T T T T

Pfandbriefe,

©| -_- wr

en (e S A

Ta

-. N [- - Tew Lo -) L

N S E

m p

_

{7.90 10ba Ttirkische Anleihe 1865|fr.| 1250B* Schweiz.Centralb| 31/ 4100.75ba G do. 400 Fr.-Loose vollg. |fr.| ‘44,00bzG do, Nordost.|

G “_

F FRRFRFBRPRArrrrragafaaaaaaaaaaafls C O L N C B C f C

| Ten . 500 Gramm fein . 1393,50bz Anusländi : A j ihts\crei ieder- ter Abfertigung zu den neuen Tarifsäßen des Nach-. Dr N ) Cari unter Beifügung der urkundlichen Beweisstücke oder t e 4 iffe e i 9e 598 Mer Eaüavero den 4. Dezember 1882. Raaes E 39 Kr. pro 100 kati remplare des au, A O 80 75b e orr E einer Abschrift derselben bei dem Königl. Amts- | geleglen Derzeicn ube G fiferioalides Amit Nachtrages {ind durch die Verbandexpeditionen und az. . Pr. Tes „T5bz Pala j ; tet „| 81 Pfg. nicht bevorrechtigte Forderungen zu berück- Großherzogliches Amtsgericht. g : O@&terr. Banknoten per 100 FI, . . 1171 50bz ündische Loose .. geridte Holifeld schriftlich eingereicht oder zum Pro ichti Veröffentlicht: H. Diederich, Amtsgerichts-Aktuar. | das Auskunftsbureau der Deutschen Neichs- und. d Silberguld 100 F] Italienische Rente tokolle des Gerichts\{hreibers angebracht werden. sichtigen. ber 1882 D A D * | Königlid Preußischen Staats-Eisenbahnverwaltung. 0. ergulden per Fi. A L Termin zur Beschlußfassung Über die Wahl eines MEEEE E S n [51494] hier, Bahnhof Alexanderplaßz, zu beziehen. Berlin, Sol u Hoe O el i Des 60/ Marenischs Anl de1874 definitiven maren, ie E, : S Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich | den 30. November 1882. Königliche Eisenbahu- S ; S S : 6) - 6% Berta Sv ldRbntó stellung eines Gläubigerausschu ! | [51544] Kaphengst zu Schwerin, wohnhaft Friß Reuter- | Direktion. OnCs- Und Staals-Papiers, do. Papier-Rente . den 3. Januar 1883, Vormittags 9 Uhr, und ; straße Nr. 20, ist am 5. Dezember d. J., Vor- Deitsch. Reichs-Anleihe|4 |1/4.n,1/10.,/101 20bz do da zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Oeffentliche Bekanntmachung. mittags 11 Uhr, Konkurs cröffnet. [51433] ' Co1solid.Preuss.Anleihe/44/1/4.0.1/10./103.25bz do. : Donnerstag, den 25, Januar 1883, Im Koukurse über das Vermögen der Wittwe | Verwalter: Rechtsanwalt Otto Schwerdtfeger Mit dem 15, Dezember 1882 neuen Styls tritt do. __do, L. u, 1/7. 100,60bz G do. Silber-Rente. ; Bormittags 9 Uhr, Louise Gleichmann zu Ohrdruf wird zur Abnahme | hierselbst. zum Tarif für direkte Gütersendungen zwisen Sta- Staits-Anleihe 1868 . 14 [% %w.% 1100 10G do. do. n Boi, ben 4 Den mber 1889. der R Ce u e von M Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. De- oe B Pee: ALI E RBEnGe: E t Is 09, 00, 62 R 100,106 do. 250F1.-Loose185á , e He ute ; dungen gegen das Schlußverzeichn ermin au J. einschließli. ia\chsk-Morschansk-, Morschansk-Sysraner, Orens -Sel ins .. . U, 1/7.198,80bz do. Kredit-Loose 1858 Der Gerichts\chreiber des S I geriID: Gir n den 28. Dezember 1882, er EOA L Na 6. Januar k. J. | burger, Riasan-Koslow-, Tambow-Koslow- und Tam- Kuimärkische Schuldy. [1/5,n.1/11, 99,00bz do. Lott Anl 1860 Schuff, Königl. Sekretär. Vormittags 10 Uhr, ¿ einschließli. i Leo arat. Gisénbahat A und Dentihen ret NO r ¿ UR u, e 99,00» de. do. 1864 51430] anberaumt, wozu alle Betheiligten hierdurch vorge- | Erste Gläubigerversammlung: 20, Dezember | Stationen andererseits vom : Serb gas O L SoriE 1/1, u E S a6 do.Bodenkred.-Pf.-Br. g Konkursverfahren. p s Schluß ichniß und die Schlußrechnung d e L s e in: 17. J f. J D Ein A A, eicilbnisé \ ges: do. do. E 10 ah: ic0 40B L N aS, L Lüb Tiv.- 96 9 Ö i as Schlußverzeichn u1 N 1 / gemeiner Prüfungstermin: 17. Januar k. J., ng __ aarenve 1 . .“ 1/1 T /4/10° 0. 0. eine * „j10 ZObz tibeck-Büche G ° Julins B, Kahn“ T e D Le Beirat nebst den Belegen sind auf der Gerichts|hreiberei | Mittags 12 Uhr, Zimmer 7 (Schöffengerichts- Verkehr zwischen der Moskau-Brester, Riaschsk- do. do. ; +/3#/1/1. u, 1/7,/96 0002 B Poln. Pfandbriefe. . . ./5 |1/1. u. 1/7./161,00B Ludwh.-Bexb.gar ‘a. 7/206,25G Mürtrich-Poaetiee Gouv: /1.nu. 1/7.101,50bz S S ridrien "ves Æ fmanns Julius Benjamin | niedergelegt. saal) des Amtsgerichtsgebäudes. Wijäsma-, Riaschsk-Morschansk-, Morschansk- Breelauer Stadt-Anleihe/4 1/4.n.1/10. do. Liquidationsbr. .4 |1/6.0.1/12./54,20àl0bz & |Mainz-Ludwigsh. -797,00bzG |Magdeb.-Halberst. 1861 : 110140bzG Kahn. von ‘hier “hat “Großh Amtsgericht heute | Ohrdruf, den 1, Dezember 1882. Schwerin, den 5. Dezember 1882. Sysraner, Tambow-Koslow-, Riäsan-Koslow- Es Stadt-Anleihe .4 1/2. u. 1/8. Rumünier, grosse. . . 8 |1/1. u. 1/7./108,506 n.4Z |Marienb.-Mlawka 123,80 & do M A L „4101, Konkurs eröffnet, Herr W. Merke jx., Kauf- Herzogl. R eris IV. E Abge: U a Saratouee BLEE einerseits Elboen ae tue rie: :411/4.0.1/10, L „fo itiel u. kleine YL u. 1/7, 109,506 | A Fr Eon, Ln ada li do. 7, 10D t. uz, Zur Beglaubigung : und deuten Stlalionen anderer|eus, : - Obligat. u, 1/7./102,40bz ‘- I. deb.-Leipz.Pr.Tät.A. S seben: fUTIDID : Si 8. Jannar E Der Gerichtsschreiber: F. Meyer, Aktuar. mae Las ren iy M E r pad den K Eer a6 aB: v0: kleine V4: n 47 L G T . E, eo doe G f C Dad aalen i e ) 2 Uai q 1 r A Ae «14, À 0, 0. u. Í s 5 3Z o h 45, 4, . í h Freitag den 5, Januar 1883, Vormitt 10 Uhr, at Konkursverfahren. [51487] Kaiserliches Amtsgericht Straßburg. Orenburger, Tambow-Koëlow-, Riäsan-Koslow- S. Err, -Oblig.45/1/1. u. 1/7.|—;— ds. do. mittel|5 |1/6.0.1/12./96.25bz do. (Lit.B, gar.) 197.00B 0, 0. E aatormts O y D über das Vermögen des und Tambow-Saratower Eisenbahn einerseits eluprovinz-Oblig. . , PCZIN do. do. Kleine/5 |1/6.0.1/12./96 90bz Oels-Gnesen . 18.10bz G Mainz-Ludw. 68-6 Prüfungstermin 23. Januar 1883, Vormitt Das Konkursverfahren über das Vermög Konkursverfahren 1 : nel! nudw. 68-69 gar. 10 ‘Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- sowie | Restaurateurs Emil Bretsch zu Jerzyce ift auf | eher das Vermögen des Buchhändlers Otto 3) A R Sn H wüten p Fs / N . Uan Ls ASEEE P A D 7odE E Douglas e rugt do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83, p or j p : s eb as 2 ( - E ungen, G T u P ° Y © 0. . «d, L Q: . ) Artarlöruh T B, Na L Del éakee 1882 Ct o A E RRE E Brand hierselb}, Inhabers des unter der Firma | Soweit dur die Tarifberichtigungen Erhößungen Schuldy. d. Berl, Kaufm. (T Z| do. do. do 1862/5 1/5:01/1L 83 30à40bz &|B.-Oder-U. -Bahn „179.30bz t T Lu.IT 1878 2 rum Fra f, G cite iber. Posen, den 4. Dezember 1882 „J+ -Noiriel's Bnthhandlung O. Brand Nath- | hervorgerufen werden, treten dieselben erst mit dem {7.108,75 G =| do. do. Kleine'5 |1/5.0.1/11.183.75B Starg.-Posen gar. 102,40bz do do. 1874 fl taa atteaa naa Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V folger“ dahier bestehenden Geschäfts, ist hente, | 15. Januar 1882 neuen Styls in Kraft. i 104 00bz do. consol. Anl. 1870/5 [1/2. u. 1/8.483 60B Maine Geaetes . 119 60bz än, - As 1000 51482 9 d vel e distttAAL en N am 30, November 1882, Vormittags 11 Uhr, Gremplare des ersten Nachtrages sind bei den 4 11/1. [100,20bz B Z|do. do. 1871/5 11/3. n. 1/9.183 60bz Weim. Gera(gar. . 148 90bs Mita. nock R 01482] Konkursverfahren. das Konkursverfahren eröffnet, der Generalagent | Billet-Expeditionen der Verbandstationen käuflich zu 14 11/1. 1100,60bz do. do. kKleine/5 |1/3. u. 1/9.|83,70bsz do, 24 cony. . 28,106 Niecderachl.-Märk. I Sor Das Konkursverfahren über das Vermögen des [51375] Konkursverfahren. auauit Od pie vie Mean fa mun benabesr jz A S L Kar- Ene N T: U S do. A ¿Seis E 83,6Gbz R Enn do, II. Ser. à 624 Thir. Sehuhmachermeisters Carl Heiurih August Neker das Vermögen des Sattlers nnd Wagen- | 2M urêverwalter ernannt, ÄAnzelge}ri]t (M. 2. rom erg, en 26. November 1882. o :| ¿ 190, è 0. eine/5 |1/4.0.1/10./83 60bz - s x ) N.-M,, Oblig. L n.11. "i later Abhbalt des G L S S. 108) auf den 21. Dezember 1882, die erste Königliche Eisenbahu-Dircktion, do, es (1411/1, 100,90 B é do. 1873/5 |1/6.0.1/12.|—,— Albrechtsbabn . ,| .T|31 10b i, : Sblubtermins bierdurch aufgeho | Puls Li nt ut O Dient ns | Oläublgerersammlung auf den 8. Dezeme | gls gessstsflührende Bermaltung, N. Braddenb, Zenit L V (0 agagS gr Meines [1/61/12 E [Amor Bottordan 7 143250 |Nordianson-Rrfart L è en 2, Dezember 1882, : p, | ver 1832, Bormittag x, der augemeine E Bs GnD, LG : E « Anleihe 1875 . . . 4}/1/4,n.1/10.|/75,10à20bz # |Aussig-Teplitz .| 14 Leip De irh Abtheilung Il. Nathmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren er Prüfungstermin auf den 27. Jauuar 1883, | [51499] : do. neus 1441/1, J-—,— e cia a0 15'906 z Balticche i, DEA Steinberger. d par Sverwalt Recbtsanwalt Schubert | Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amts- | Rumänisch-Galizish-Dentscher Verband-Güter- Ostpreussische . . 1341/1. 90 30bz . do. 1877... .|5 [1/1 u. 1/7./88,90,80b.* Lrf Böh.West.(ögar.)| Beglaubigt: Beck, G.-S. mge At P E e | geritélofale, - Gutenbergëplaß 10, Zimmer Nr. 4, | Verkehr. Galizisch-Deutscher bezw. Galizisch- do 410025 @ . do. 1880... 4 [1/5.0.1/11./68,90A69bB ,2| BuschtiehraderB. dia: h Rene Arrest mit Anzeigefrist bis 31. De- | und Endtermin zur Anmeldung von Konkursforde- | Niederländischer Holz - Verkehr. Rumänisth- [7.90 20 B . Orient-Auleihe I. 5 1/6,0.1/12./55,10B * |Dux-Bodenbach . [51491] Konkursverfahren ember 1882, Anmcldungstermin bis 13. Januar | nsen auf den 15, Januar 1883 festgeseßt | Galizish-Deutscher Ketreide-Verkehr. (D da jdn; do, 11.6 (1/1. u. 1/7/54,40bzG 2 |Elis. Westb. (gar, T n fis ORTR A taa n agg | worden. S E ie in den Tarifheften 2 für die rubrizirten Ver- 102 25 j do. 1.5 |1/5,0.1/11.155,10b Fi Jd, Rer das DEDNA Ga en Das e f gute, Stäubigerversemmlung AE E Be gin TGHgen Aug: S kehre entyaltenen Brag tee Jus 1882 Q finden C . Nicolai-Oblig.. . 4 Le Le 95bs G # |Gal.(CarlLB.)gar, osenbaum, geborene ugauf, in Leug®sf\ei3 | = e G 5 ) 3 it Vie @ericytsö]chrelberel! : rno10, wäßrend der Monate Dezember 2, „Januar 6 20bz . Poln. Schatzoblig. ./4 |1/4.0.1/10.181,75B Gotthardb, 95% . wird heute, am 4, Dezember 1882, Nachmit- | Prüfungstermin den 27, Januar 1883, Vocmit- i : und Februar 1883 auch füc den Verkehr mit t ( s [100,306 L do. kleine/4 |1/4.n.1/10.{81 90B Kasch.-Oderb. . tags 4} Uhr, dos Konkursverfahren eröfsuet. | tags 9 Uhr Aynteqrriót zu Putonig, (10148) Konkursverfahren, A C eo Ri 1A m VE Gua (d: Pr-Aulelko de 18845 [1/1 n. 1/7/131,000 |Kyr Budallikigue er Kausmann Herr Ja ) R S L y M , 5 s ztiervon sin le Sat L eireide-Sec-Exrporl- , e] /1. i: Y L L 15 . 10. 1/9.1127 6 (ursk-Kiew Kénbirdvitwaller ernannt. i Dr, Krenukel, A.-R, R In dem Konkursverfahren über das Vermögen Tarifs, sowie die Säße ab den Stationen der do, landsch, Lit. A./34/1/1. I—,— K a. Stiegl le, V a0 T Od Lüttich-Limburg, 1x8 nud bi 6 Beglaubigt am 4. Dezember 1882, i: des Materialwaarenhändlers Frauz Hermaun | d,ber4,(10 itz-Jassv-Bahn (rumänische Linien) do. do. o M H i aper L Gal E EO N M Konkursforderungen siad bis zum 20. Januar | Sericbtäsdreib s Könial, Amtägericht e ; Zar e | Lemberg-Czernowitz-Jassy-Bal umänische L [4 [1/1 Ñ L E B 80,20 B Vest.-Fr. St, 1883 béi dem Gerichte anzumelden. Ver Gerichtsschreiber pes Königl, Amtsgerihis | Jacob in Treuen ist zur Abnahme der S(luß- | und der Königlich Rumäniscven Eisenbahnen für den « do, do, [4411/1 4100,70G . Boden-Kredit . . . .|5 |1/L 180 60 B Oest. Ndwb.!S * Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines T mona i ad Moggs S E S, ves A Getreide- und Klassen-Verkehr. _ « do.Lit.C.LIT.14 11/1. 4100 50bz @ . Centr. Bodenkr.-Pf.|5 [1/1 u. 1/7./70,00G do.B. Elbeth.) y2 anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines E ea vet wendungen gege b E E _ t Ee Des N id Breslan, den 3. Dezember 1882, b d. ‘do, ILat1/1 7.100,70 G Schwedische St-Anl. 754 1102 60bs „[Reichenb.-Pard. . Glävbigerauss{husses, und eintretenden Falls über die Vertbeilur g zu | erungen en Forderungen un Jm Auftrage der Berband-Verwaltungen: . do, nene I.IT.'4 [1/1 1100'50bs G do. Hyp.-Pfandbr. 74/4t 8.1100 90bz B E |Rumäünier . ... in $. 120 der Konkursordnung bezeiHneten Gegen- | [51480] Konkursverf zur Bescblußfassung der Gläubiger über die uicht Königliche Direktion der Oberschlesischen do. do. do. IL.!44/1/1. |—— do. do. neue 79/44! /10.,/101 258 V |Russ.Staatsb.gar.| stände auf ontursverfayren. verwerthbaren Vermögenéstücke der Schlußtermin auf Eisenbahn. Schlsw.H. L Crd Pib.|4 1/1. ; CAAER A do. v. 187814 | 1/7.193.506 | |Russ. Stäwb. cur Mittwo@ch, den 3, Januar 18883, Das Konknrsverfahren über das Vermögen | den 30. Dezember 1882, Vormittags 9 Uhr, C E Westfülische . . . 14 [1/1 1100 .75bs E 7 G s On A Et Mia Lid, Reb, h E % j4/ „Städte-Hyp Pfdbr./43 . 1/7.197,90 | gross@ Vormittags 11} Uhr, der Eheleute Joseph Joos und Magdalena | vor dem Königlihen Amtsgerichte hiersclbst be- Die mit Gültiakeit bis a1 Dum Q Westpr., rittersch. ./34/1/1, und zur Prífung der angemeldeten Forderungen auf Loeb von Rufach wird na ersolgier Abhaltung um. di Ae G S dati Gei für Robeisen ‘von od. do. . 4 |1/L n. ¡ 31, j 6 Sc{lußtermins hie o reueu, den 4. Dezember 1882. j snahmefracht}| ur ? F N i : / | s Witiwe, den 31, Zannar 1888, | deb Sülubtermins bierdur ausgehoben uen, dea 4. Dele 10 | Hibcbeburo wav Stbbecbet nab Plien und Pilsen do. Il Serio, (d 1/1: 2 17 sige» |Vngnziodke Goldrento -@ 1/1. n. 1/7/101,50nB | do. Duionab| 0 | vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Kaiserliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, ai der ohe 1058 (5 Gib bte E do. Nenlandsch.I1.4 11/1, u. 100 25bz G do. Gold-Invest.-Anl.|5 1/14n. 1/7. 93/00bs B Stdöst.(L)p.8.i.M| 04 (51431) K. Amtsgericht Tübingen. den 2, Dezember 1882, Königliche Eisenbahn- e e TT41/1 9. 44 « Papierrente . 5 |1/6.u.1/12./72,40bz Ung.-Galiz. .…. | 6 | ufhebung cines Konkursverfahreus, V

Allen Personen, welde eine zur Konkurérmasse gc- _ qez. De. Weber. : börige Sale in Besi haben oder zur Konkurêmasse Die Nichtigkeit der Abschrift beglaubigt : eiwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Ehret, Gerichls\{reiber.

L n -

Hannoversche . . . 4 1/4.0.1/ Looss Lai 927 78 Vorarlberg ( 5 direktion. x 4 . | pr. Stick 227,75bz Tg gar.) 5 | Gemcinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch —— Das Konkursverfahren über das Vermögen des —— E, i D All Bode Pte [u (18 me DECOba B War.-W. p. S. i.AML! 10 die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der [51486] früheren Wirthschaftspächters Robert Eberhardt [51498] Bekanutmachuug. : burgor 4 [1/1 u. 1/7, i t A lit i TUCNINO. 8275 —— {ri 8t.Pr. 1 Sathe und xon den Forderungen, für welche fie aus | Konkursverfahren. dahier ist nach Abbaltung des Prüfungstermins | * F,n Main-Weser-Baverischen Verbande finden für 4 [1/4.0.1/10.100, do. do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3. u. 1/9.|— Breal.-Warsch. » | 14

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | und Vollzug der Schlußvertheilung durch Gerichts- . b ú

der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch G R -_. | den direkten Güterverkehr zwiscben Friedberg i. Hessen [1/4,n.1/10,11 Wiener Co al-Anl.|5 11/1 nehmen, dem Konkurbverwalter bis zum 83. Ja- | Gastwirths Peter Jürgensen in Schleswig ift zur | beschluß vom 2. d. M. füc aufgehoben erklärt | „d eigenbrücken, mit Gültigkeit vom heutigen Tage 4 1/4.0.1/10. mwunal-Anl.6 1/1, n. 1/7. Hal.-Sor.-Gub. ,

A ns Fe Marienb.-Mlaw nuar 1883 Anzeige zu machen. Abnahme der Sc{lußrechnung des Verwalters, zur | worden. i ab, Frachtsätze Anwendung, welche bei unserer Güter- 1/4.0.1/10. Dévetdelitd-Seriiitits, x -" Lengsfeld, den 4, Dezember 1882. Erbcbung von Einwendun en gegen das Schlußver- Den 4, Dezember 1882. E expecdition Friedberg zu erfcagena sind. nuover, ‘1/4,n.1/10/100,40bz Doutsode 5 [1/1 u. 1/7./103,00B e my D Großherzoglih Sächs. Amtsgericht, Abth. Il. ichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Gerichtsschreiber : Gaupyp. den 1. Dezember 1882, Königliche Eiscubahn- 1/4.n.1/10.[100 50bs L j 2 1103, u -

.

1/L 137.25bs i T ¿ hi « « «4 [1/1 u. 1/7100 30B | L 167! » - IL Dorfe . . HMULw Is I-W M b u « « «14 [1/1 u. 1/71100,30B 1/1 i s 441/1. u. 1/7/101,50B kl. £ | 1/4. G . « «441/1. u. 1/7 | 1/1 do, VI, -44/1/1. u. 1/7 I L Weiwar-Geraer . . . 44/ 1/7. .— 1/L 4311/1, u. 1/7,101,75B 1/1 Ti B LEy r l k old «N ® 6 5 [1/1 u. [1/4.0.1/10 b La. 1/7

Go

dor

R C O D O En

Trautvetter. orderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger (51489) E g E Direktion. 1/4.0.1/10.]— r./44 101 40@ Oberlauaitzer

gez. V idt: J, Gerichtsschreiber, eröffentlicht J Rudolph, Gerichtsschreiber über die niht verwerthbaren Vermögenbstücke der Gu fam Bn über das Vermögen (51379)

—--

_ 4 [1/4.n.1/10.[96 30bs Oels-Gnesen e St-Eisenb.-A.14 | versch, [101006 7 50b Bayerische AnL de 18754 1/1, ¡1/1 n. 1/7./107 Oba

O

MNIOOTRONI

Es Schlußtermin auf i s [51492] K. Amtsegericht Leutkirch. “ier id Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, der ens M. Münchhausen ia Warburg ist | " 55 335 D. Für den Güterverkehr zwischen der Bremer Anleihe de 187444 1/3. ett 147-6, 177410190 D

Ueber das Vermögen des Alois Kapitel, Bleh- | vor dem Königlichen Amtsgerichte biersclbst be- | zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderung Station Schopfheim der Badischen Staatsbahn do, do Aa do. , 1/1. n, 1/7./94,10bs G udlers von Wielazhofen, Gd. Wuchzenhofen, | stimmt. E : Termin auf cinersetis und Ta Station Herlasgrün der 1 100406 -V.VI.5 | verach. 1103 10G

. „de 1880/4 1/2. n. ist am 4, D ber 1882, Nachmittags 54 Uhr, | S@hleswig, den 4. Dezember 1882, den 29, Dezember 1882, Vorm. 104 Uhr, | SzHfsHen Staatsbahn anderecieits kommen im Grosaherzogl. Hes. Obl.4 v 101 00ba 1/4,0.1/10/101,70bs Koufurs eröffnet, Verwalter : Gerichtönotar Ber- Manni :

an biesiger Gerichtéstelle, Zimmer 3, onberaunit, Si Hamburger Staats - Anl4 |1/ Í : « « « «4 [1/L n. 1/7/99 00be r in Leutkirch, Offener Arrest mit Anzeige- | (Erster Gerichteschreiber des Königl Amttgerichte Warburg, den 30. Mere 1882, CueO G Fraaet R ey Rene A Par Meeii iti, g Rente, ‘3411/2. m. 1 1/L n. 1/7/1056 80G rist sowie Anmeldefrist bis zum 10, Januar : : Königliches Amtsgericht, ten diti u erfah ad verach./34 1/1 n. 1/7. 1/4.0.1/10 10 10bz M Tai: mod Diel Püfungétermin E Gen E 1889 * Röni iche gacpaische S.-An), 1869 4 1/1. n.1 . e 1/L n.1 500ba 15. Jannar 1883, Vorm. 9 Uhr. (51497) Konkursverfahren. (5147) Bekanntmachung. General - Direktion der sächsischen Staats- Büeka. Landw-Ffandr 4 11/1 m 1/7 [e 1/1. 0.1/7 1108 25 B es S Dee Sieciber Egle In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Das Konkursverfahren über das Vermögen | etsenbahuen als geshäftsführende Berwaltung- do. do. 1441/1. n. 1/7102 60G versch. [100,90bs des Parzelisten Jem Adolph Hamann zu | des Handelsmanns Ludwig Gebhardt u Rüdi- L Württemb. Siaats - Anl. 4 varsch. M4} 1/L n. 1/7 [100,60ba [51545] Silberstedt ried feld ist zur hme der | gershagen wird aufgehoben, da dasselbe turch Redacteur: Niedel. Preuss, Pr.Aul, 1855, {N 1/4 1/1 u. 1/7.197,506 Konkursverfahren. Séblußrenung des Verwalters, zur Erhebung von lufivertheilung beendet ist, / Ueber das Vermögen des Kausmanns Jguay | Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei ÆWorbis, den 2, Dezember 1882, Verlag der Expedition (Kessel) Wien zu Meppen, alleinigen Jn s der Firma | der Vertheilung zu dberülsichtigenden Forderungen Königliches Amlisgericht, Abtheilung Il : W. Elsner,

D R O U D Tre

E S

an W&|

Berlin?!