1882 / 289 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Set R R dete L E n s

als S Tächen , nee 400, Scbubfrist 3 Zah Me emciiet am 17. November 1882, Nachmittags

den 1. Dezember 1882. Königlih Säc\. Amtsgericht. Bretschneider.

5

(61708) IERRaNE: In das Musterschußtregifter i etragen unter:

1) Nr. 227. Kaufmann Heinri} Wolters von Düsseldorf, alleiniger Inhaber der Firma „Heinr. Wolters“ daselbst, ein Mustec zu einem Bügeleisen- griff mit vollem Holzgriff und messingenem, ge- shweiftem Untertheil, offen, Muster für plastische Erzeugnisse, mit der Geshäftênummer 2, Schußfrist 3 Sabre, angemeldet am 6. November 1882, Nach- mittags 5 Ubr. L

2) Nr. 228. Firma „Ferd. Möhlanu u. Söhne“ zu Düsseldorf, ein mit 3 Siegelabdrücken „F. M. u. 8.,* verscbiossenes Konvolut Nr. 62, angeblich enthaltend 50 Muster für Blaudruck mit den Fabriknummern 6, 7, 8, 9, 10, 11, 13, 15, 16,18 bis 21, 23, 24, 707, 1734, 1735, 1737, 1739, 1742, 1743, 2283, 2290, 2305 bis 2319, 2582, 2588 bis 2590, 8157, 8162, 8171, 8185, 8191, 8202, 8205, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. November 1882, Vormittags 84 Uhr.

3) Nr. 229. Firma „Ludw. u. Gust. Cramer“ hier, ein versiegeltes Packet Nr. 39, angeblich ent- haltend 40 Muster für baumwollene bedruckte Fou- Iards, Flächenmuster, versehen mit den Fabrik- resp. Dessinnummern 1378/5775, 1379/1731, 1380/5641, 1381/5687, 1382/7096, 1383/7054, 1384/2627, 1385/2622, 1386/2808, 1387/2604, 1388/8429, 1389/8444, 1390/8337, 1391/8514, 1392/8634, 1393/111, 1394/1482, 1395/64, 1396/7005, 1397/5617, 1398/8364, 1399/8376, 1400/1634, 1401/7180, 1402/7210, 1403/7150, 1404/9871, 1405/8529, 1406/8595, 1407/8668, 1408/1489; 1409/:261, 1410/1721, 1411/1673, 1412/1783, 1413/2631, 1414/2634, 1415/1524, 1416/3566, 1417/3615, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. November 1882, Mittaçs 124 Uhr.

4) Nr. 230. G, L, Pott & Hiurichs zu Hilgen, Reg. Bez. Düsseldorf, ein verschnürtes Paket ent- haltcnd Ponchos Valdivia 12 Muster Nr. 4667, 4573, 4627, 4553, 4407, 4605, 4690, 4691, 4567, 46054, 4694, 4610; Ruanas Litera J.I. 14 Muster Nr. 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 13, 14, 15, 16; Ponchos Litera J.I. 24 Muster Nr. 4672, 42014, 4638, 4636, 4297, 4671, 4134, 46024, 4675, 4520, 41974, 4670, 4483, 41974, 4637, 4673, 4518, 4198, 4298, 44834, 4275, 4482, 4674, 4519, Flächens- muster, Schußfrist 3 Jahre, nicdergelegt zum Zwecke des Schußes gegen Nachahmung der Dessins und der zu_ denselben verwendeten Webarten (Passirungen und Schnürungen), angemeldet am 16, November 1882, Vormittags 104 Uhr.

Düsseldorf, den 5. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

[51703]

Gotha. In unser Musterregister i} eingetragen:

Nr. 66. Firma Sétheinert & Nobiling in Gotha, Umscblag mit lithographiswer Abbildung i iber me und Gartenfontainen, offen,

r plaftische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 8, November 1882, Vortn. 9,50 Uhr.

Nr. 67, Firma Karl Hellfarths Lith. Anstalt in Gotha, Umschlag mit Mustern für Etiquetten und Drucksachen, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 87, 1543, 547, 1040, 3030/32, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. November 1882, Mittags {1 Ubr.

Gotha, den 2, Dezember 1882,

Herzogl. S. Amtsgericht. IIL E. Lotte. [51644]

Magdeburg. In das Musterregister ift eingc- tragen: Nr, 23, Galvaniseur Hermann Beckmann zu Magdeburg, cin Muster einer Berloque, offen, e Semer 1, Muster für plastishe Erzeug-

e, Scbußfrist 3 Jahre, angemeldct am 28. No- vember 1+82, Vormittags 10} Ubr. Magdeburg, den 4. Dezember 1882, Königlibes Amtegericht, Abth. I1V a.

[51599] Nürnberg. Im die8gerihtlihen Musterschut- register ist eingetragen : sub Nr 238: Metallwaarenfabrikant Bern- hard Koellisch in Nürnberg, versiegeltes Gon- volut mit 1 Muster eines feinpolirten cylindrischen tentstifts, Gescb.-Nr. 186, plastishes Erzeugniß, ußfrist 3 Jahre, angemeldet 28, Oktober 1882, Nachmittags 53 Uhr; sub Nr. 239: Lackirerin Kunigunda L ann in Nürnberg, offenes Convolut mit 12 Mustern ana ad aus Pappe; plastishe Erzeugnisse, ch.- Nr. 1, Scbubfrist 3 Jahre, angemeldet 30, Oftober 1882, Vormittags 9} Uhr; sub Nr. 240: Drahtwaarenfabrikant Georg Paul Schwinghammer, Nürnberg, offenes Con- volut mit 3 Stück Velocipeds als Spiclsacbe in verschiedenen Größen; plastishe Erzeugnisse, Gesch.- Nr. 13, S ußfrist 3 Jahre, angemeldet 4, De- zember 1882, Vormittags 104 Uhr. Nürn , den 4. Dezember 1882. Königliches Landgericht, Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende: Sch{midsiller.

Konkurse. 151838] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Eisengicßereibesizers Peter Wolf in Aachen wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 21. November 1882 angenommene Zwangsvergleich durch reGialrästigen a vom selben Tage be- fîâtigt et au

den 6, Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. F.

151840

Sk Abraham, Krämer von Bounlanud, Konufurs wurde 4, Dezember 1882 vom f. bayr. gEmntgniédte Grie eivegen Mangels ent- Îprecden réêmane“ nes

, Sekretär.

15178) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des lzhändlers Hein- ri Keller zu Folschweiler ist s 4. Dezember

1882, Bormittags 11 Uhr, Koukurs eröffnet und zum Verwalter Gerich svollziehber Sechwarh zu Falkenberg ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis 4, Januar 1883. Prüfungstermin vor hiesigem Amtsgerichte am 4. Zanuar 1883, Vormittags 9 Uhr. St. Avold, den 4. Dezember 1882. Kaüferlibes Amtsgericht. Zur L eglaubigung: Der Kaiserli&e Amtsgerichts\{reiber : Drauyhburg.

(51850) Konkursverfahren. -

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Maunufacturwaarenhändlers Simon Cohn, in Firma Simon Cohn junior hier wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben.

Berlin, den 4. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht 1., Abtheilung 48.

(518491 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen

des Kaufmanns Emil Marcusy is in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- {lags zu einem Zwangsvergleihe Wergleichs- termin auf

den 23, Dezember 1882, Vormittags 10x Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. hierselbst, Jüdenstraße 58, 1 Treppe, Zimmer Nr. 12, an- beraumt.

Berlin, den 5. Dezember 1889,

j ; Zadow, Gerihts\{chreiber des Königlichen Amtsgerichts 1., Abtheilung 53.

[51799] K. Württ. Amtsgericht Biberach,

Das Konkursverfahren gegen die Verlassen- shaftsmasse des verstorbenen AUgun Dollinger, gewes. Webers hier, is wegen Mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprehenden Masse, durch Beschluß vom Heutigen gemäß $8. 190 der K. O. eingestellt worden, }

Den 5. Dezember 1882, Desselberger, Amtsgerichts\chreiber.

(51839) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Samuel Sahs hierselbst wird, nacbdem der in dem Vergleichstermine vom 22. No- vember 1882 angenommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Braunschweig, den 6. Dezember 1882.

erzoglihes Amtsgericht. VI. Rhamm. [51794]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Johann Wendel Diefenbah von Bessungen wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht mebr vorhanden ist.

Darmstadt, den 27. November 1882.

Großherzoglihcs Amtsgerichts Darmstadt T.

(01833) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der abwesenden Shnittwaarcuhäudlerin Korolinc Auguste Marie, verw. Schelosky, geb, Kurz, vormals in Blasewitß, wird nah erfolgter Abhai- tung des S{lußtermins hierdurch aufgehoben.

Dresden, den 5 Dezember 1882.

Königlibes Amtsgericht. Bekannt gemacbt durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

(51861) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schreinermeisters Heinrich Ciprian zu Elberfeld, Ludwigstraße Nr. 57, ist in Folge eines von dem Gemeinsculdner gemacten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Veraleichstermin auf

ittwoch, den 20, Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlicden Amtsgerichte hierselbst, Königs- straße Nr. 71, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Elberfeld, den 5, Dezember 1882. Zimmer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichte.

[51847] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der geshiedenen Frau Groth, Marie, geb. Stessen,

er, ist zur Abnahme der Sch@&lußrehnung des Jerwalters Termin auf den 15. Dezember 1882, Vormittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Oder- straße 53/54, Mannes 15, bestimmt.

raukfurt a. O., den 6. Dezember 1882. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung 1V.

(51682)

Ueber das Vermögen des Müllers Johannes Rahn ¡u Nieder-Wöllstadt ist am 4. Fus d. Z., 24 Uhr, NKoukurs eröffnet. Verwalter: Gerichteschreibereigebülfe Philiry Schmidt. Off-ner Arrest mit p ataorsrist innerhalb drei W Anmeldefrist bis zum 29. Dezember l. Z. ein Erfte Gläubigerversammlung und allgem. Prüfungs- termin: 9, Januar k. J., 9 Uhr

E 4 gender 1882, Zur Beglaubigung: Weber, Geelbtoschreiber. a4 M 1) über den Nadcdlaß des Zimmermeisters

2) das Bermégen de

- d dessen Ebefrau E von Jugeraleben,

3) über den Nawblaß des Bierfuhrmanns Ednard Körner von Dietendorf, ist zur Abnahme der S{lußrechnu: g des Verwal- ters, zur Erhebung von Einwendungen gegen die Scblußverzeichnisse der bei der Vertheilung zu be- rüsibtige1den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- mögenéstücke der Schlußtermin auf den 29. Dezember 1882, und zwar: zu Y Vorzmuittags i Uhr,

" 3) "- 12 w vor dem Herzogl. S. Amtsgericht PVII. hierselbft, Große Erfurtcrgasse 2 2 Treppen, Zimmer 2 bestimmt. Gotha, den 4. Dezember 1882. Kürschner, Gerichtsschreiber des Herzogl. S. Amtsgerichts. VII.

[51797] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über dos Vermögen des Begräbnißaufschers Jacob Müller zu Greifs- wald wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben.

Greifswald, den 28. November 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

51886] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 6, Juli 1881 verstorbenen Gasthofsbesißers Ernst Robert Louis Büchner in Tiefenau wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben.

Großenhain, den 6. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. Schröder.

[517%] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Emil Schmid, Flaschuers in Dettingeu, ist in Folge eines von dem Gemeinschuldnec ge- machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleihstermin auf

Samstag, den 23. Dezember 1882, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst in Verbindung mit einem Termin zur Prüfung einer nacbträglih angemeldeten Forderung anberaumt. Heidenheim, den 2. Dezember 1882.

Seeger, Gerichts\screiber des Königlichen Amtsgerichts.

(51796) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Korbmachers Karl Vollrath von hier wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Hettstedt, den 25. November 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung Ik. Scthettler.

(51832) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Fricdri}h Wilhelm Böttke zu Lindenau wird nach erfolgter Abhaltung des Scblußtermins hierdurch aufgehoben.

Leipzig, den 6. Dezember 1882

Königliches Amtsgericht, Abtbeilung Il. Steinberger. Beglaubigt: Beck, G.-S.

[51835] Beschluß.

In Sachcr, betr. Konkurs der Gläubiger des Hofbesißers Georg Heinrich Hermes in Heinsen wird Prüfunaëtermin zur Prüfung der nachträg- liden Anmeldung des Banquiers Ios. Behrens, în Firma J. M. Mansfeld Wittwe, in Lüneburg, be- treffend Forderung von 5834 M 61 „4 nebst 5 9% Zinsen seit dem 24, Mai 1882 und #{ °/ Provision = 29 M 18 3 auf

Green, 15. Dezember 1882, orgens

0 Uhr, anberaumt. Lüneburg, den 4, Dezember 1882, Königliches Amtsgericht. I. aecz. Brauns. Beglaubigt:

Kraft, Diätar,

als Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts, Abth, 11.

(518483) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hermann Prager zu Neu-Ruppin wird na erfolgter Zustimmung sämmtlicher Gläu- biger bierdur aufgehoben.

Neu-Ruppin, den 6 Dezember 1882,

Das Königliche Amtégericht.

[51822 Konkursverfahren.

Das E über das Vermögen des Müllers Joh. Gerh. Heinr. Brand zu Ohmstede wird, nachdem der îin dem Vergleichstermine vom 13. Novkr. 1882 angenommene Zwangsvergleich durch rechtsfräftizen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, bierdurch aufgehoben.

Oldenburg, den 30. November 1882,

Großbherzoglibes Amtsgericht. Abtheilung 11, Bgl.: Accessist C. Meyer, als Gerichtsschreiber.

(51851) gin La Ta gen aber, das Derwmögen ded mmermanns Jo u an e zu Osternburg wird nach erfolgter Schlußwverthei- m bierdurch aufgehoben. ldenburg, 1852, Dezbr. 4, Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 111 Beglaubigt : von Rössing, Accelsist, als Gerichtsschreiber.

(51831) Konkursverf

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Bädermeisters Bernhardt Göschel in Cort wird E Abhaltung des Schlußtermins

Pirna, den 4, Dezember 1882,

Königliches Amtitgericht. (gez) Keller,

1514) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Julius Grünbaum hierselb| ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleihstermin auf den 20. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb an- beraumt.

Riesenburg, den 6. Dezember 1882.

Pessier, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(518441 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Leonhard Goldschmidt zu St, Johann ift in Folge eines von dem Gemeinschuld- ner gemabten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf

Nan den 18. Dezember 1882, ormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts3gerichte hierselbst an- beraumt. Saarbrücen, den 5. Dezember 1882, Königliches Amtsgericht. I.

(5186?] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Conditors Moriy Friedrich Freytag in Schnee- berg, Inhabers der Firma C. F. Freytag da- selbst, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 10. November 1882 angenommene Zwangsvergleich durch rètskräftigen Beschluß vom selbigen Tage be- stätigt ift, hierdurh aufgchoben.

Schneeberg, den 5. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. , Ass, Burkhardt, H.-R. Beglaubigt: Oelschlägel, Gerichtsschreiber. [51863]

In dem Koukurse über das Vermögen des Müllermeisters Friy Otte hierselbst ist das Verfahren wegen Mangels ciner den Kosten ent- \sprechenden Masse eingestellt worden.

Schöningen, den 6. Dezember 1882,

Herzogliches Amtsgericht. aez. A. Heise. Beglaubigt : L. Weddig, Registrator, Gerichts\r.

[51865] Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heiurih Dittmar von Milspe wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 10. November 1882 angenommene Zwangsvergleich durch retskräftigen Beschluß vom 15. November 1882 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben.

Termin zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters is vor dem unterzeichneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 9, auf

den 21. Dezember 1882, Morgens 10 Uhr, anberaumt.

S@hwelm, den 1. Dezember 1882.

Königlicbes Amtsgericht.

(51846) Bekanntmachung.

Mit Bescbluß des k. Amtsgerichts Speyer, als Konkursgeriht vom beutigen Tage, wurde nah Ab- haltung des Schlußtermins und erfolgter Scluß- vertheilung der Koukurs über das Vermögen des Kaufmanns Jakob Kurz in Speyer aufgehoben,

Speyer, den 6, Dezember 1882,

Der Amtsgerichtsschreiber: Leinenweber, k. Sekr.

(51832) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahreu über das Vermögen des Restaurateurs und Handelsmannes Fricdrih Traugott Bender in Dürrröhrsdorf wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben.

Stolpen, den 6, Dezember 1882,

Königlicbes Amtsgericht. Wagner. Veröffentlicht dur: Hebold, Gerichtsschreiber.

(3184) Bekanntmachung.

Der Konkurs über das Vermögen des Fans manus Frauz Séherlau hier is durch Schlu

vertheilung beendigt und wird die Aufhebung des Konkursverfahrens besclossen.

Ueckermünde, 29, November 1882, Königliches Amtsgericht, T. Abtheilung.

[51848]

Oeffentlihe Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tabaks- und Cigarren-Fabrikanten Johann Gottlob Heinrih Neusche zu Wittenberg wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben.

itteuberg, den 28. November 1882, EnBies Amtsgericht. Abtheilung 111, Beglaubigt: Heyne, Gerichtsschreiber.

Taris- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen No. 286.

[51873]

Mit dem beutigen Tage treten für den Verkehr wischen der Oberdessishen Station Alsfeld ciner- eits und Bochum, Essen, Gelsenkirchen und Kray, Stationen des Eisenbabn- Direktionsbezirks Elber resp. Cöln (rechtêrheinischer), andererseits ermäßigte

tie des Spezialtarifs 111 in Kraft, Das Nähere ift ms den ctressenden Stalianen n ae

e doe Verwa A s lischen Berbandes, l ld, den 6. Dezember 1882, liche Eisenbahn-Direktion.

Redacteur: Riedel.

T A s

1 Dollar == 4,25 Mark.

London do.

Warachau ; /

zum Deutschen Reich

M 2B.

Berliner Börse vom S. Dezbr. 1888.

Amúilich festgestellte Cearse,

Umrechnungs- Sätze.

do. 100 Fl.

Brüss. u. Antw. 100 Fr.

do. do. [100 Fr.

100 FI

A i

Wien, &8st. W.|100 FI. O ILOO FE

Schwz. Plätze|/100 Fr.

Italien. Plätze

Ss A 0 i

Geld-Sorton

Dukaten pr. Stück Sovereigns pr. Stück 20-Francs-Stück Dollars pr. Stück. ..,. Imperials pr. Stück

do. pr. 500 Gramm fein . ... Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. .... Franz. Bankn. pr. 100 Fres Oesterr. Banknoten per 100 FI. ...

-—

-

-

1 L. Strl. Le U ELSHE Paris 100 Fr.

do. 100 Fr. N anan ._. _./100 FL

-

-

-

-

171.00bz 169,60bs

e

SEdSSEBSBEEAEBESESER

100 Lire 100 8.-R. .1100 S.-R. .| 100 S.-R.|

G0 mas prak D O D D DD O0 I E RO P D O

198 60bz 196 50b B 199 00bz

anknoten,

00

190 Francs = 86 Mork. 1 Ggldan 8storr. Währung = 2 Mark. 7 Guldezx 9ùdad, Währ. = 19 Mark 400 Gulden hoIL Währ. =: 170 Mark. 1 Mark Bancs =- 1, 0 ark 100 Bubel 620 Mark. 1 Livre Starling == 50 WKrzk,

Weohs60I. Amsterdam . .|100 Fi.

_—_

90,31 G 4,186

do. Silbergulden per 100 FI. . |-—-—

Russische Banknoten per 100 Rubel Zingfuss der Reichsbank: Wechsel 5%/e, Lomb. 69/0

Fonds- und Staats-Papnloro.

Denutsch. Reichs-Anleihe Consolid.Preuss.Anleihke

do. do.

Staats-Anleihe 1868 .. do. 1850, 52, 53, 62 Staats-Schuldscheinse . . Kurmärkische Schuldy, Neumärkische do. Qder-Deichb.-ObL I. Ser.! Berlin. Stadt-ObL76 u.78| do. do. do. do. «I Breslauer Stadt-Anleihe Casseler Stadt-Anleihe . Cölner Stadt-Anleihe . . Elberfelder Stadt-Oblig. Lss8en. Stadt-ObL IV.Ser, Königsberger Stadt-Anl, Ostpreuss. Prov. - Oblig. Bheinprovinz-Oblig. . j ¿T _4& 11/4:01/10; Westpreusa. Prov. - Ánl, E Schuldv. d. Berl, Kaufm.|43/1/1. n.

do. do

(Berliner do. do.

do,

5 |Pommersche

do.

Süchsische do. do.

do, do. do. do. do. do.

do, do.

Prouas, Pr.-Anl, 1855, 34

1/4.u.1/10. 1103,20bz .1160,60bz G

V a 1/10

Landschaftl. Central.|4 1/1. u. Kur- nnd Neumürk. 34 U/L L do, nene .|3#$/1/1. u. do. ee. A 1/1. do. nens .|4}/1/1. u. 1/ N. Brandenb. Kredit'4 1/1. u. do. neus .|44/1/1. u. Ostprenssische ...

Posensche, neue .…. | Schlesische altland. .|: do. landsch, Lit, A!

do, do.Lit.C.L. T! E “T. IE do, do. nene L IL i Wi. U IK Schlasw.H. L. Crd Pfb, Weatfilische .... Wesatpr., ritterach. „3

"Win R s

5

do, Serie IB.! 4 do. IL Seris. . do. Nenulandsch.TI. do. do, LL Hannoversches . Hessen-Naazau Knux- u. Neumärk. .

Ï Lauenb Pomm (

À | Rbein:

Da he De Sid A6 | yéerische A a 18754 Deomer Anlaiko de 1874/44

I

F . - F F . F A g i art s t t er t

1901.40

4100,20 B

.1100,20B .198,80bz .199,00bz .199.00»z

102 60bz 4100 25bz

196 00G 190 90»5z

j 90 06

7,1100 20G

490.006

/7.1100.70B d, 102,50bsz

n. 1/7100 20B

1100 50G

/7.100,50bz

4100,806G

/71100,80G

100 75 B ‘0256

100.756 100756

4100 506 4100 300

[100 40G

F

167 750

77.194 20vs

0 4ba

Hess. Pr.-Sch. à 40 Thir. Badische Pr.-Anl.461867 do. 35 Fl-Locoss . Bayerische Präm.-AnL . Braunsachr. 20Thl-Locze Cëöln-Mind. Pr.-Antheil . Dessauer St.-Pr.-Anl. . . Geth. Gr. Präm.-Pfdbr. I. do. do. II. Abtheilnng Hamb. 50Th].-Loose p.St. Lübecker SOThlr.-L.p.St. Meininger 7 FIl.-Louogse . de. Eyp.-Präm.-Pfdbr. Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.

Bergisch-Märk. St.-A.. . Berlin-Cörlitzer do.

Berl.-Stetiiner St.-Act. . Märkisch-Pogsener St.-A.

Magdeb.-Helb. B. St.-Pr.

Münater-Eamum. St.-Act. NiederschL-Märk. Rhoeinizche

16,20bsB |rygringer Lit. A.

20'38bz @ 89. 85bz B 171,10bz

A A0 Stadt-Anl.

0, Ï Finuländische Loose . . Italienische Rente do, Tsbaks-Oblig. . Norwegische Anl de1874 Oesterr. Gold-Rente ..

199, 60&s

o. 250F1.-Loosel85d

da, do. 1864 do.BodenkEred.-Pf.-Br. Peater Staût-Anleihe. . do. do. Kleine Poln. Pfandbriefe. . .. do. Liquidationsbr. . BRumänier, grosse. . ..

BRumüän. Staata - Obligat. do, do. Kleine do. äs. do. do. mittel do. do. Kleine

Buas.-Engl. Anl. de1822 do. do. de 1859 do. do. de 1862/5

do, do. kleine!'5

do, conwol, Anl. 1870/5

199.90bz B {100,104 ® 1108,75bz 1103 90bz

/7.1100,10bz .1100,60dz

g 2406'66?/0fs

4100 75bz

: Oriont-Auleihbe I. h

. Nieolai-Oblig.. . Pol. Schatzoblig. i:

i 100,50bz

do,

100,30bz G

100 25bz 4100.80bz do

do 1100 30ba G

1100 ,50bs 1100 30ba G 1100 305% G

do.

100 A40bs

. 001006 1101,5054

. ü

D.Gr.-Kr.B.Pfäbr.rz.11 IV. rückz, 110/44 1/L u. 1/7,1101,75be G 2 rückz. 1004 [/L. n. 1/7. D.Byp.B.Pfdbr.IV.V.VI.S | versch. « « « « 1441/4.0.1/10.1101 SIva

ds, do. 4 1/1. u. 1/7.199 O00ba a h Pfandbr.

100 70ba do, do.

V U E E S

N

Yam Staat erwe

ves

de. Prier.. .

: Led) L

do. St.-Prior.

nut neusn Zinsep. mit Talon

Go U S C r Sr

B

AnusIländisoke Fonds, 1/1. u. 1/7, 1/5.0.1/11.

P 1/1. u. 1/7.

do

F'apier-Rente . do. do. x Silber-Rente. . do.

. Kroedit-Loose 1858 Lott..Anl. 1860

do mittel u. kleine

do. 1871/5 do, kleine'5 êo. 1872/5 do, kleine!'5 do. 1873/5

° do, kleine'5 [1

. Anleibe 1875 . . . .|44/1/4.n.1/10.

do, kleine 44 5

A a. O » 46

do. AL, do. TII,

5 5 5 4 4

do. kleins!'4

* Pr.-Anleibe de 1864/5

do. de 18665

. b, Anleibs Stiegl. .|5 E do. 15 , Boden-Kredit . . . .|5

Centæz. Bodenkr.-Pf.!5

Schwedizche St.-AnL 754 do. Hyp.-Pfandbr. 74 i 1/2. do, do. nene 79/44'1/ do. v. 1878/4 11 do. Städte-Hyp.-Pfdbr.'4} 1 Türkische Anleihe 1865 fr.| do, 400 Fr.-Loose vollig. |fr.! unn schs Gol

0 do

do. 4

Deutsohs

4 1/L u.

1/2. n. 1/8.

Vans Kuni

rw bes

G |

hono Hisonbahnen.

/ j E 1/7.jabg 117.60B

abg 84 30bz G abg 162 50bz

abg 100,25vz abg 211 75bz

00 A o F S

1/4.9n.1/10.

88 60ebzB

1/4.u.1/10. 1/2. u. 1/8. 1/5.0.1/11. 1/3. u. 1/9. 1/1. n. 1/7. 1/4.u.1/10.

c ot wr as

1/5.u.1/11. 1/5.0.1/11.

119.60bz G 86'90bzG®

54 20B Kf, 8 107,30bz n.d.Z 1085006 f ,

95 60bzG S

83'40à50bz 4183 4Gàa50bz

1/4.0.1/10, 1/1. u. 1/7. [1/5,u.1/11, [1/6,n.1/12.

55,10a55bz S

2q00'¿1202,

drente .6 |1/ 101,40bs B , Gold-Iuvest.-Anl.'5 [1 do, Papierrente . . .15 [1/6.0.1

, Looss =—| pr, Stück , St.-Eisenb.-Anl. .|5 11/1. n.1/7. do, Allg.Bodkr.-Pfdbr.'54/1/6.n.1/12. do, Bodenkredit . . .44/11/4,0.1/10. do. Gold-Pfdbr.'5 |1/3, u. 1/9. Wiexer Coramnnai-Anl.!5 [1/1 n. 1/7.

Bypoiheken-Oertisikatse. Anhbalt-Dees. Pfandbr, [5 [1/1 u. 1/7./103 00 B Braunachw.-Han.Hypbr. 44 versch, do de. 4 [1/4.4.1/10, 05 1/L u. 1/7.

19 1/1. 1.1 do. |4}/1/4n.1/ „Pfandbr.\4 1/1. n.1 15 [1/4,6.1/ 1/1. 9. 1/71108 25 B veräch.

4105,75 G M 4a

Bórsen-Beilage s-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berliu, Freitag, den 8. Dezember

Nordd. Grand-K.-Hyp Nordd. Hyp.-Pfandhbr. . Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. do. do. Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 do. ILn.IV.rz. 110 do. ITI. V. n. VI. rz. 100 do. II. rz. 110 ..,, do. III. rz. 100 .., Pr. B.-Kredit-B. unkdb. Vyp.-Br. rz. 110... do. Ser. IIL. rz. 100 1882 do. „y V.VI.rz.1001886 do. rz.115 do. IT. rz.100 Pr.Ctrb.PfAb.nnk. rz.110

do. do. do.

doe. Pr. Hyp.-A.-B. I.

do. II. rz do. IILIV.V. rz do. VI. rz do. VII. rz do. VITII. rz Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. Rhein. Hypoth.-Pfandhr. do. de, Schles.Bodenkr.-Pfndbr.

do. do. rz. 110 do. do

Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. do. do. rz. 110 do. ds. rz. 110

Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.

do do.

Franz Jos.

Gal.(CarILB,)gar. Gotthardb, 95% . Kasch.-Oderb, , Kpr.Rudolfsb.gar

Kursk-Kiew

Oeat. Ndwh.

Oest.-Fr. 1 do.B, Elbeth.

Rumünier . .„

Ruas.Staatsb.gar. Russ. Südwh, gar. do. do. grosse 8Schweiz.Centralb do, Nordost, do. Unionsb, do. Weasth. . Südöst.(L)p.S.i.M

Ung.-Galisz,

.- BrealL-Warach. Hal.-Sor.-Gub, Marienb.-Mlaw., Münst. «Ensch. - Nordh.-Erfart. m Oberlanaitzer Oels-Gnesen Ostpr, Südb. Posen-Creuzb, R. Oderufer Saalbahbn Tilait-Jnaterb. Weimar-(era

o Oos

CIU A F F Vi 1 Z=

tr

P G P ck I H G Lans

r p

v

rz. 1 do. 1880, 81 rz. L do. 1882 (Int) .….

Hh r jl A O O O P Eck ck f V U r [2 a r a L a _— ———

v

P A R

do. do. 1872 1879

M P H pr H

; —— a fa En f 1E O CAO V 1 Pl H Jan Dia Hn P

Werra-Bahn . .. Albrechtsbahn . .| 14 Amst.-Rotterdam|7»,/, Aussig-Teplitz Baltische (gar.) .| Böh.West.(Sgar.) BuschtiehraderB.|

Dux-Bodenbach . Elis. Westb. (gar.)|

I g o-a ira

d O 905 E N r “S

IAittich-Limburg, is

2 Reichenb.-Pard.

“. a.

„t N

C000

Vorarlberg (gar.) War.-W. p. S. LM.| 10

Ang-Beiw, 8t.Per.

G0 O O j R E E T T T T T

w

_——

mt O

a r 7

-

00 O

E tbei

2

A R

Si

d M D O

e

u. 1/7 u. 1/7./102 00bz u. 1/7./100.30bz 1/1. u. 1/7./99,60bz

1/1. u. 1/7./98,75bz 1/1. n. 1/7./110,75bz G

1/4.0.1/10./99,60G 1/1. u. 1/7./99,40G 1/4:n.1/10./101,00G L n. 1/7.199,75 G 1/1. 1/L.

./106,25bz

100,50bz G 103,90 B

/7./107,50bz

.196,50bz G 1112,10G .1107,80bz 1105,25 G

8. 1/7/102/50B

|4411/ 34134! 1/L

/

1/ 1 1

1/1. 1/1

199,00 199,009 G .1101,00bz G 1104,75bz G 1100,75bz G 102,00bz G

/7.1106,00bz G

/7./101,00bz G [7.197,CO0bz &

Vversch. Versch, 1/1. u. 1/ 1/1. n.1

Zins-T 1/1, 1/1. 1/4. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1.

1/1.n 1/1.u

1 T 1. D

/ 1/

4,

n «T,

1101,10bz G [100,106 .198,50bz 102,76G 106,20 G 198,300

7 /7.1100,60 B :: 1/1. u. 1/7.1102,50bz 1/1. u. 1/7.198.00bz 1/5.0.1/11./101,00G

versch. 1/1. u. /17.[100,00bz

100,40 G

EBisonbahn-Stamm- und Stamm-Frioritäts-Aotlion. (Mie cixgeklaramerten Dividenden bedenten Bauzins6n).

Aach.-Mastrich. . Altona-Kieler .. Berlin-Dresden , Berlin -Hambarg. Bres1.-Schw.-Frhb. Dortna. -Gron, - E. Halle-Sor.-Guben Ludwh.-Bexb.gar Mainz-Ludwigsh. Marienb.-Mlawka Meckl. Frdr.Franz. Münst.- Enschede Nordh. - Erf. gar. Obschl.A.C.D.E.

do. (Lit.B. gar.) Oels-Gnesen . . Ostpr. Südbahn , Posen-Creuzburg R.-Oder-U, -Bahn Starg.-Posen gar. Tilsit -Insterburg Weim. Gera(gar.)

do, 2} conv.

49 40bz 234 00bz 13 50bz 379.C0 B 104 40bz 55,00bz G 18 50 & 206.,60bz 97.10bz 123.25bz G 183 69bz 9. 60bz 21,00bz T7|257,70bz 71196 ,50bz 18 50G 84 40bz B 19 90bz 178 25bz 102,10 G 21 40bz 48 25G 28,50bz B 17.60bz 933,90 B

Tl80 50 G

143,25bz

‘7l52'00B

124 O00ebz G 7174 50eba2 G 123 25bz B 89 50bz

82 50bz

130 .00bz G 117,00bs

.7161.305x T¡69,90bz

.1112.80bsz

. 19 60bz T7588 00bs

339 00bz

1,n.7162 75 B

1/1n.71123.606

è

ë

è

| |

1/

|

1/1. 7/58. 70B [1/17/58 10 B 1/1 1/1, M, | 1/1 1/5u 11}—,— |/Lu.7—,—

107 406 - 60 25bs G 45 50bz G 19,50bz G

1.n.7175.606G

1/1.

I Je 1/4. V/L 1/L Wf 1/4. 1/L 1/L I -NK i 1/L 1/L 1/L 1/L 1/L 1/L T. |

169 G0ba G 37,25ba 15 50bs G 67 00ba 94,102 G 111 T5ba A) 00a G 8A.75hs G 57,10va 3,40ba 103 25b« & 50bes G 176 Bba B 78 00ba G 2 Bba G 39 .90ha 115 50a (8 115,50ba G

Perg.-Müärk. Iäit. C. . O. E do. do. do.

do.

do. 20 Dor ma S 0. 7 Ls: Dúüiss.-Elbfeld. Prior. 0. 2, „Em. Berg.-M. Nordb. Fr.-W. de.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. I. nu.ITI. Ser. Pn, A. u. B. 0. Ps Berlin-Anh. (Oberlaus.) Berlin-Dresd. y. St. gar. Berlin-Görlitzer conv. .

do.

d0. Berl.-Hamb. I. u. I. couy. . Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. Lit, C. nene Lit. D. neue

Iát. P... Berl.-St. IT.TII.u. VI.gar. Braunschweigische . .

Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F.

de. Lit. G... Tät. H. .. I L

de 1876. , . de1879.. Cöln-Mindener I. Em. . do. IT. Em. 1853

ITI. Em. A. . do. Lit. B. . 3&gar.IV.Em.

FHalle-S.-G. v.St.gar.A.B. Lit, C. gar. Läbeck-Büchen garant Märkisch-Posener conyv, Magdeb.-Halberst. 1861 A L18010 Magdeb.-Leipz.Pr.Lät.A.

Magdebrg.-Wittenberge do d

é 0.

Mainz-Ludw, 68-69 gar. do.do.gar.abz.Z.b.1/1.,83. äo. 1875 1876 do.T.nu.IT. 1878

do. do. do, do,

Münst.-Ensch., v. St. gar. Niederschl.-Mürk. I. Ser.! do. II. Ser. à 624 Thlr.| ry Oblig. I. n. IT. Ser.'4

0.

S 0.

Oberschlesische

do. do, ds, do, do. do. do. do. do, do

do. doe

do

do.

do. do

Albrechtabahn Donag-

1882.

E

101.306 k f.

A AZAEE

E D E,

pk part jernl prak jk rel por brer pk per pn dk jeh emc jerks AIAAAAAAAAZ

Baar rrararafgafuaraa

D: Deni

p e prr pi pi r p Pre Pk Pre Per fre pre P fee Per s fre reren real

1101,50bz G 1101.10bs G

hi

100 .20b2 G 1100 30bz B 1101.60b G gr.f.

Free fas

bad

.1100,30b2 G

SEE

pad p n P Pr P —————

SDOADSAAAZISAAAAAAADAADAAA

1102 256 gr. f 1102,25 a

1104,30G Kk]. f

D Kral dee: L bad

affa ffee e

Ee E

i 103,70bs &

1101 60bz kl. &

/7.1101 50bz B

rOr- ror r Orr ror d dr Or S —— —— ino

"Mgi gd el l el «A migt m ml a i L E

Dr

: conv.99,25 B

Lad

16 1E fn 1E O7 N

aur

rfurt I. E.|44|

i i A ao

IZIAZISSAAD:

2a p t t M R —— R

E

TI. u. TIL Em.A

Oels-Gnesen

Ostprenss. Stidb. A. B.C.|4

Posen-Crenzburg . . . .15 |1/L. u. 1/7

Rechte Odernfer . . . .|44/1/L. u. 1/7.1102,70B p IL Ser.4 1/1 u 1/7,

4 1/1. u. 1/7. do, II. Era. v. St. gar./341/1, n. 1/7, do. IIL Em. v. 58 u. 604414. u. 1/7.101,90 B do. T M 14.n.1/10.,101 500 . do.1 u. 73) do, Cöln-Crefel

‘100,004 @

4 11/1.u.1

L 4 11/5,0.1/11 « o 0D S U, U 5 11/4,n.1/10

Dampfockif cld

Dux -Bodenbaobe do.