1882 / 290 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Exemplare dieses Tarifs sowie des Anhanges sind Konkursverfahren. von Pen Verbandstationen käuflich zu beziehen.

r Das Konkursverfahren über das Vermögen des Brom S den 30. November 1882, Mans E E den 30. dieses Monats, Kaufmauns Ferdinand Reeh_ zu Siegen wird Köni liche Eisenbahn-Direktion, Elberfeld, den 4. Dezember 1882. - Morgens 10 Uhr, nach erfolgter Abhaltung des SwWhlußtermins hier- als geschäftsführende Verwaltung. was b Abtheilung V E qu E T R De a wud Bieden den 2 Degimlier 1882 [51920] A R R naci Wb D R E der “Gerihtsbbeiberd Königliches Amtsgericht. Laut Mittheilung der Central-Verwaltung der E russischen Südwestbahnen in Kiew is der Name

niedergelegt. Bun C b ön , den 5. Dezember 1882. [51978] L ihrer Station Olwiopol vom 1./13. November er. [51854] Bekanntmahhung. E Es, A Amtsgericht. Das K Konkurs erfahren. S Ras ab in „Golta“ abgeändert worden. E Das Konkursverfahren über das Vermögen gez. Sthrader. Actien-Gesellschaft für Uhrenfabrikation Der Südwestrussish-Norddeutshe Verband-Güter- des Kaufmanns August Carl Grünewald hier, Beglaubigt: ct E \ g ehe E nad olater A | tarif ist hiernah zu berichtigen. alleiniger Inhaber der Firma A. C. Grünewald Dans g f ea p blech ir eh 6 Bromberg, den 1. Dezember 1882. daselbst, ist nach rechtskräftiger Bestätigung des am haltung des Slußtermins hierdurch aufgehoben.

Königliche Eisenbahn-Direktion 35 FlL-Lo T l , ; L iegen, den 2. Dezember 1882. P: i --1,008e® .|—| pr. Stück ¡220.100zZG |Nürnb. V b.- | E cr. geschlossenen Zwangsvergleichs auf- g g N Se etiiis tus Ls E ver Siege n dnialiX ‘s Amtsgerict. als geschäftsführende Verwaltung. Umrechnung s-Sätze. Bayerischs Präm.-Anl. 1/6. 1134 0Ibz s Ga T ES

1 1 1 Termin zur Abnahme der S&lußrecnung ist be- | Gesellsbaftéfirma Wild & Cie. zu Lauf sowie S (51919) S 1 Do rene Mark. 100 Francs = 8 Mark. 1 Gulden | Braunzchw. 20Thl-Loose|—| pr. Stück [97,30dz Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 : 1 L

ounabend', 16. Dezember 1882, chniß und zur Bes{lußfassung der Gläubi 51977] pi e Ud0D 11 Uhr T her vie nic S S enöftüde Toer- l

i | Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 290, Berlin, Sonnabend, den 9. Dezember

Berliner Börse vom 9. Deztr. 18S Hess, Pr.-Seh. à 40 Thir. pr. Stück [299,809z Amtlich sestgestellte Coenrse. Badiache Pr.-Aul.de1867 1/2. n. 1/8.1132,10G Nordd. Hyp.-Pfandbr. .|5

Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 / E

1 1 / / /

: 199,60 G . 01, 1/7.199,70bz Í 1101,00 G 1 {7.199,75 G

1. u. 1/7.1106,25bz VII. Ser. conv. . 4 1. n. 1/7101 90bz L

92,25bz B /7.1101.50G {7.110150 G {7.1191,70b G klf. 1101. 50bz G .1101.53bz G

Berg.-Märk. Lit, C. ., d L E

L

C 1 i österr. Währung = 2 Mork. 7 Gnuläen sfidd. Währ. ==x 12 Marx Cöln-Minä. Pr.- Antheil i /4 n.1 /10 125.20b d immt auf über das Privatvermögen des Gesellschafters und | 159049) u Heft V. des Preußish-Russisben Verbands- 100 Gulden Koll. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco == 1, 9 Kark | 7) Pol : 0.1/10./125.20bz o. ILn.IV.rz, 110 E Onnabend, den 16. Dezember 1882, - | Bierbrauers Johann Nikolaus Ott daselbst, | 12299) Konkursverfahren. tarifs vom 13./1, Mai 1880 i mit Giltigkeit vou oth. Gr. Prüm Pfdbr L (1/1.a- 1/7 (118/600, | do. IIL V. n. VI rz. 100

100 Rubel == 820 Mark, 1 Livre Sterling 30 Mszk. Goth. Gr. Pr Pfdbr I 1 /

: : l j oth. Gr. Präm.- r. T. 1.u.1/7./115 60bz do. II. rz. 110 Vormittags 11 Uhr, wird nunmehr, nachdem gegen den den Zwangsver Das Konkursverfahren über das Vermögen 13./1. Dezember cr. der 4. Nacbtrag herausgegeben N oohs ol, z do. do, i ) é 2 4 / im Sitzungssaale Nr. 24 des Königlichen Amts- | gleich bestätigenden und sofort verkündeten Beschluß | des Zohaun Friedrih Plümather, gegenwärtig | worden, wodurch die diesseitige Station Memel für Amsterdam . ./100 FI. |8 8 167,85bz Hamb SOThi Ten E 183 0B E E dit E kdb. e Pei vom 16. Novewber l. Is. innerhalb der Nothfrist | ohne Geschäft, zu Ohligs Scharrenbergermühle, | alle Tarifklassen in den Verkehr mit Stationen der do. . _./100 Fl. 166.75bz Lübecker 50ThIr.-L.p.St. 1/4. |183,10bz A Br. s 1 A Elberfeld, den 4. Dezember 1882. von zwei Wochen Beschwerde nicht eingelegt worden Gem. Mexrscheid, wird na erfolater Abhaltung Fastower Bahn -einbezogen wird. Briüss. u. Antw. 100 Fr, 4 |80,70bz Meininger 7 Fl.-Loose pr Stück !27,30vz d Sor IIT a 109 [889 " Der Geniéts\wreiber Aae beid Inn des Konukur3verfahrens3 A S aumeiouer, Exemplare qu. Nachtrags find 2 den A do. do. E a As do, Hyp -Pria Pfdbr, V2 0 E N E E

G i id: i V: : olingen, den 9°. Vezember 2. i it ise v u L . Strl. ,34bz \ : ; ' ‘n V VA.TZ,

des Königlichen Lr roi Abtheilung Lauf, den 1. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. III. R A O L N : E f

: 1 L. Strl 3 M |9 20 165b« /2. 145,902 do, rz.115 ; E O S Beglaubigt : Weißleder, Gerichtsschreiber. Bromberg, den 4 Dezember D 100 Fr. 31 80 75bz do. IT. rz.100 [51855] Bekanntmachun E ; öniglihe Eisenbahn-Direktion. â . 52048 [100 FI. iach-Mü : : i 0. rz. 110 Das Konkursverfahren as E Mente der [9048] Konkursverfahren. 4 Bergiach-Mürk. St.-A.. „5 125 20ebzG | 40

pu

. VIII. Ser 1 /7.1100.10 G do, /7.199.60bz do. Aa .198,T5bz do. do. IIT. Em. do.Dortmund-SoestI.Ser 1/1. n. 1/7./110,50bz do. do. IT:Ser. versch. |100,50G do. Düss.-Elbfeld. Prior. . 1103,50bz do, do. IT Em, |— /7.1107,25bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. . u. 1/7.1101,50B Kk. f. .196,50bz do.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. . u, 1/7.|—,— .1112,30bz G do. do. I.nu.II.Ser. . u, 1/7.|—,— 7.1107,90 & Berlin-Anhalt. A. u. B. . u. 1/7.|—,— 1105,40 B do. Iât. C... {7.1101 25bz G 4102,50 B Berlin-Anh. (Oberlaus,)/44 /7.1101 00 B 499,00 G Berlin-Dresd, v. St, gar. 1101,50 G 499.00 G Berlin-Görlitzer cony. . |—, 101,00 G do. Lit. B. 101,10B 4104,75bz G do. Lit. C, .1101,10B 4100, 50bzG |Berl.-Hamb. I. n. IL. Em, 4100 30bz2 102,006z G do. III. conv. . 1102 20G ./106,00bzG |Berl.-P.-Magd.Lit.A.n.B. [100 200z G 1101,C0bzG do. Lit. C. nene {100 20bz G .197,00bz & do. Lit. D. neue 1101.60 G 41101,10bz G dd, Tat M 1101,30bz x u, U ia a. A Ly: s 1101 30bz !. 0.1/10./98.900z erl.-St. IL.TII.u. VI.gar. 100,306 G KkLE Anátkad Schles.BodenEr,-Pfndbhr. 103,00 B Braunschweigische 5 C 1102.00 G “a uslänélecke Fonds. do. do. rz. 110 . [106,29 G do. T, (Tat.) 199 60G B T 6rker Staät-Anl./6 1/1, u. 1/7.1—.— do. do /7.198,30 G Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F. —,—

Go S C wo

T

L 8) Ludwig. 100 Fr. 80,30bz Vom Staat erworbene Bizoenbahbnen, Fr.Ctrb.PfAb.unk. rz.110 E Ra : V8 100 FL . rz. 100 Handelsgesellshaft unter der Firma Friedrich Qureb Beschluß des KönialiGen Amtsgerichts 111. | ®""""Prensish Oberschlesisher Verkehr: 3 N

Der Königl. Sekretär : Miel. s L h ; : - Ob l Verkehr. Wien, öst. W./100 Fl Boecddinghaus, Wittwe und Sohn, zu Elber- [52025] zu Solingen, als Konkursgericht, ist das unterm P La ees do. %/100-PL feld, sowie deren Theilhaber: 3. August 1882 gegen den Kanfmann Friedrich Stettiu- Märkisch Schlesischer Verkehr. 8chwz. Plätze|/100 Fr. 1 e e e Shüre e nghaus, Caro» | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Prosh daselbst eröffnete Konkursverfahren auf | Sa1ztarif ab Juowrazlaw vom 1, Januar 1880, Italien. Plätze 100 Lire roline, geborene Schüren, Schuhmachers August Wilhelm Zehr hier wird | den Antrag des Gemeinschu dn ers i nd im Cinver- Mit sofortiger Giltigkeit treten für den Verkehr Petersburg . ./100 S.-R. 2) des Fabrikanten Friß Boeddinghaus, nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | ständnisse sämmtlicher Konkursgläubiger eingestellt zwischen der am 1. Dezember cr. neu eröffneten Sta- do. [100 8.-R. » mit nenen Zinsep. “fammilio ju Elberfeld wohnhas | og HOBeN zember 1882 bradt wre zux öffentlichen Nennfniß ge- | fion „Steinfalzbergwerk Klaufaschacht“ einerseits unw || Warschan : : :/100 8-R./8 T.| 6 [199 10 : mit Talon ämmilich zu Elberfeld wohnhaft, Le e den 7. Dezember 1882. i denjeni tati der ob iten Verbände, 5 Münster-Wemm. St.-Act, ist nah rechtskräftiger Bestätigung des am 18. No- Rod aliches Amtsgericht, Abtheilung Il. Solingen, den 5. Dezember 1882, A E Vaworactaiv ¡6 bivekten Mer: A U Rartou und Bankuotsn. Nizdérel Mt Act Dic: er. geschlossenen Zwangövergleichs aufge- Begl M Be S Scala Rebe Séeiwiotüreiber kehrsbeziehungen steht, direkte Frachtsäße M n “adet pr Stück 90'326 Rheinische 2 oven. aubigt: Beck, G.-S. f: , ° i ä : A ) Termin zur Abnahme der Schlußrechnung ift be- gra ira E Bis zur Herausgabe der betreffenden Nachträge 90-Francs-Stück 16,19 G

werden im Preußisch-Oberschlesischen Verkehre, im Dollars pr. Stück 4186 stimmt auf 52050 i Staatsbahn - Verbande Berlin - Breslau und im Ene ; R S A e DeEee 1999, Das Konkursverfahren über das Vermögen E Konkursverfahren. : Stettin-Märkish-Schlesishen Verkehre für Stein- B pr, 500 Gramm fein —— i Vormittags 11 Uhr, der Eheleute Alois Nageleisen, Bäcker, und Das Konkursverfahren über das Vermögen des falzbergwerk Klausaschacht die Frachtsäße der Station A A e Teo7i Ns M En ARIE Maadalena Ditner dahier wird ‘gemäß &. 190 | Nashinenfabrikauten Friedrih No neurath in | Jnowrazlaw unter Hinzurebnung der Fracht für : t , erIMIS. d ;

1. u | : . Bankn. pr. 100 Fres 89 85bz 0, do. 1/5,0.1/11.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-G n. 5 j j ; 7 Soliugen wird nach erfolgter Abhaltung des | 7 km berech{net Diese Zuschlagéfrachten betragen: Adre P s : ; f «AAL-DyP.-Kr.-Ges. 1. u. 1/7./100,50bz G do, Lit. G... Q c K, D. Mangels genügender Masse eingestellt. u 2d i erenerT. g - Vesterr. Banknoten per 100 FI, . , [171.20bz Finnländische Loose . .|—| pr. Stück [48,306 do, do. rz. 11 i Elberfeld, A S be Mülhausen i,/El\., den 7. Dezember 1882. Sclußtermins hierdurd aufgehoben. für Eilgut. . ..( 0, rz. 110 1 ü

1 7 1 104 do. Silbergulden per 100 Fi, . |-—- [talionische R . 1/7.1102,50bz2 G do. C h ¿ Þer Fi. | --. che Rente ,,, des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung V.: Kaiserliches Amtsgericht. V E e Stückgut . . , 0,04 | Russische Banknoten per 100 Rubel|199,75%s do. Tabaks-Oblig. . 1/7 Zimmer. L N

Beglaubigt: Weißleder, Gerihtsschreiber. S 7200 e da nL: Woehael 6 e, Lomb, 69/e NormeRiaaho Anl da1874 [52028] O [52039] Konkursverfahren. oda E | Fonâs- und Staats-Paplsro, T: SOSMENS.- + ; Konkursverfahren. Das Konkursverfahreu über das Vermögen des O

D e Sp. T. 4.2, , 0,02 E j I. Dentsch. Reichs-Anleihe/4 [1/4 u.1/10.[101 30bz do. TDapior-Reute . Das Konkursverfahren über das Vermögen der Piogeleibesidees August Rettberg zu Drans-| Jn dem Konkurse über das Vermögen der E OOL c

° . 0,02 ; B efanntmachung. : Consolid.Preuss.Anleihe/4}/1/4,u,1/10./103 20bz Fo: Ls: h Handelsfrau Marie Groth, geborene Steffen, | Jeld ift, da sich ergeb n hat, daß eine den Kosten | Handelsgesellschaft Lange & Stürge zu Stettin Im Deuts&-PoinifGen Nockelre tritt ‘ven. für Silber-Rente, .

Gia: Anleihc2a68 [2 (V1. n, 1/7./100,60bs@ | go, i chaf 8-Ánleihe Les Ala, 041100 10G L zu Fraukfurt a./O. wird, nabdem der in dem | des Verfahrens entsprebende Konkursmasse niht | wird eine Gläubigerversammlung zur Beschluß- » : do. da, s Vergleichstermine vom 21. November 1882 ange- | vorhanden ist, in Gemäßheit des $. 190 use Konk. | fassung über die Genehmigung des Vorschlags des Jnowrazlaw geltenden, in Deutscher Währung go Tee not 6A

1 do. 1860, 52, 53, 62 L 1/4.0.1/10./100,103 p

om 1 s : E bung kommenden Frachtsäßen für Salz bei taats-Schuldscheine . ./3;/1/1. u. 1/7/98 80bz

nommene Zwangsvergleich dur rectskräftizen Be- | Ordn. aufgehoben. Verwalters, das Geschäft der Gemeinschuldnerin im | Pr vab ita isch 3411/5

{luß vom 21. November 1882 bestätigt ist, hier- Münden, den 2. Dezember 1882. Ganzen zu veräußern, auf Aufgaben in Quantitäten: So R E A apeiedo 20. L A, 1A

S h 000 kg von 10 000 kg durch aufgehoben. es Al den 19. ember 1882, Vormittags 11} Uhr, : LTMGESHHÉ |4"| . Grautiact a. O., den 7. Dezember 1882, NLniga C EGG en 19, Dez T: Gia eat Ra S6 h 0,02 0,01 M Oder-Deichb.-Oh1. I. Ser. 4 1/1. u. 1/7.|—,— do Bodenkxyed.-Pf.-Br.

L T é 100 k hinzu. Berlin. Stadt-Obl.76 n.78/44/%*/, u. V /1 102 50bz P ;

Das Königliche Amtsgericht, Abtheilung 1V. z L berufen. pro 1W kg N S N ta LIS ne ester Stadt-Anleihe. . E L [52051] Königlidbes Amtsgericht zu Stettin. Die gleiche Frabtgebühr von 0,01 4 pro 100 k do, do. «4 (fe n au 1CO 25Ds do do. kleine [52029] Konkursverfahren. Zur Beglaubigung: Lau, Gerichtsschreiber.

é Berlin-Görlitzer do. 5 O do, Prier.. ; Berl.-Steitiner St.-Act. $80 70 Mürkisch-Posener St.-A. 90 do. St.-Prior. 6 Magdeb.-Halb. B. St.-Pr.

Konkursverfahren.

34,50 G do.

B PRN D do.

P 90G | do. 1882 (Int) ...

0 L E A.-B. I Ana:

ain P. -B. L, rz. 120 [—— do. : E “e . YZz, 110

/7./100,50bs G do. VIIL rx 100

/7.|abg 162 50G ps. Hyp.-V,-A.-G. Certif.|

5” 4 Ü, „Jabg 100 256% : a 188 1/1. labg21] 602bG AEL Io Pfandbr.

rz. 100 1880, 81 rz. 100

4s R ——————

Ps E Pl Ps Pr bE D A

ch . D. bg

EdSSESESESEBAESE

G5 US m m O O0 TS D D OD U S LS GE S

pmk jar pmk pem fremd Puck fene erni

—— (nig s n

Mr a G5 D S O A Er N Ex Mr trt

ck or

bed prach unnd jar

p E P benA fred fra

B. Thüringer Lit. A. [52020] BesÆchluß.

r

1102 25bz G .1102,25bz O 4102 25bz G 1104,30 G

/7.1101,75G

1

I It, A R de 1876. .

do. de1879., Cöln-Mindener I. Em. .

Blisonbahn-Stamm- nnd Stamm-Prioritäts-Actioen. e Ea Pn

(Dis eingeklammerten Dividenden bedouten Bauzins8n1). do do. Lit. B

Zins-T 1/1. [49 00bzB go: Bar L

1/1. 1234 10bz

1/4. [13 30ebz@ o E

1/1. |378.50bz do. VII. Em.

1/1. 104 30bz Halle-8.-G. v.St.gar.A.B.

1/1, 154.90bz G do. Lit. C. gar 1A Le Ls EES Lübeck-Büchen garant

Ul. (¡21/0.09002 Märkisch-Posener cony,

1/1. u. 1/7.188 70 B do. do. rz, 110 . u, 1/7,/198,00bz2 G do. 1/1. u. 1 101,50 & Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr./5 |1/5.u. AL 101,10bz G do,

D

15/5.15/11|— do do. versch. ¡100,406 do 1/4.0.1/10.|81,20ebz B do. do. 1872 1879/4 |1/1, n. /17./100.00b : 1/2, u. 1/8./65 30G e Ms

1/5,0.1/11./65,50bz B A u. 1 A . u. 1/7.|65 75bz2 G Y 10.165 1880/1881 B A P E Anch,-Mastrich. .| 2 3 -| pr. Stick |— Altona-Kieler . .| 81 1/5.0.1/11.|—,— Berlin-Dresden .| 0| 0 pr. Stück |—.— Berlin -Hamburg. p 1/5.9.1/11./101.305z Bresl.-Schw.-Frb.| 4 1/1. u. 1/7.186 99 ® Dortm. -Gron.-E.| 1} 1/1. u. 1/7./87.50G Halle-Sor.-Guben

1/1. u. 1/7./61,00bz Ludwh.-Bexb.gar

pro 100 kg.

Or

1101 50G 110040 1100,60 B .1103,70B 1101 59bz (7.1102 00 B 1102 10G 1102,00 B

—_—

P M Ha jr H. Q T H Me a pr pr Min p H p P P Wm pf or

circir ir

S

pi O I

TQ9J 4

i ist aub den im Ausnahmetarif für Salz 2c. a do. do. . 1341/1. n. 1/7.195,50bz Y : Das Kgl. Amtsgeribt München L., icd Jnowrazlaw vom 1. Januar 1880 enthaltenen Fraht- Breslaner Stadt-Anleihe'4 |1/4.u.1/10.|—,— Fn, Ede. , Dos Konkursverfahren über das Vermögen des Hotelbesizers A. Maertens zu Frankfurt a. O.,

; 1 do. Lignidationsbr. Casseler Stadt-Anleihe .4 |1/2. u. 1/8.|— äni ; Cölner Stadt-Anleihe . 4 1/2. n, 1/8. L E TN ron... Elberfelder Stadt-Oblig.|44/1/1. u. 1/7.|—,— Ramän. Siaats - Obligat Zssen, Stadt-ObL IV.Ser.|4 1/1. n. 1/7.|—,— s do. Uleine Königsberger Stadt-Anl./44/1/4.1.1/10,|— Jo. do. Ostprenss. Prov. - Oblig. [l u. 1/7.—,— 3 do. Rheiuprovinz-Oblig. . .|4 [1. u. 1/7.\—.— do. do. do do. . 4 |1/4.n.1/10.99.90br G T I L E O u

wird, nachdem der in dem Vergleiétermine vom 23, November 1882 angenommene Zwangsvergleich durch ret6fkräftigen Beschluß vom 23, November 1882 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Fraukfurt a. O., den 7. Dezember 1882, Das Königliche Amtsgericht, Abtheilung IV.

[52040] Konkursverfahren.

Abth. A. für Civilsachen, hat das unterm 15. Sept. l. J. über das Vermögen der Firma Wilhelm Herzog dahier eröffnete Konkursverfahren durÞ Bescluß ‘vom Heutigen als dur Zwangsvergleich erledigt aufgehoben. Münthen, den 6. Dezember 1882,

Der ge\chäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber:

Hagenauer.

[51870] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sattlers G. Weißenborn zu Jba i} laut Be-

[51866]

vor dem beraumt.

Königlichen Amtsgerichte

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wirthes und Häudlers Peter Bey zu Rümmelsheim ist in Folge eines von dem Ge- meinschuldner | Zwanasvergleicbe Vergleibstermin auf Donnerstag, den 28, Dezember 1882,

bierselb an-

gemachten Vorschlags

Vormittags 10 Uhr,

zu

sätzen hinzuzurechnen. Breslau, den 6. Dezember 1882, Königliche Direktion der Oberschlesischen Eiscubahn, im Namen der Verbands-Verwaltungen.

Im Verkehre zwischen den Stationen Diepholz, Haßbergen, Hemelingen, Lengeruh und Osnabrück des Eisenbahn-Direktionsbèezirks Cöln (rectêrhein.) sowie Hamburg, Harburg und Rotenburg i. H. des Eisenbahn-Direktionsbezirks Hannover einerseits und

H p H p f ck +ck

Mr Or O D Orr O nat

1/1.n,7}97.60bz 1/1. 1124 30bz Magdeb.-Halberst, 1861 V 18360bs E: E I DzZ s . e

1/1. |20.25bz Magdeb.-Teipz.Pr.Lit.A.

E IEE S do, do. Lät, B. 1/1.0.7|257 75bz L /i/1Ln.7[197 00bz Magdebrg.-Wittenberge

z do do

1/1 118256 Mainz-Lnudw. 68-69 - . 68-69 gar. 2: M do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83. 9 4 | U 76 ! do. do. 1875 1876|

| 175 50bz : 44/44 /1/1.0.7|/102,25bz O LIMERINE

1/6.0.1/12.154,10,20b kf 2 |Mainz-Ludwigsh, 1/1. u. 1/7./1107,606 n.d,Zz|Marieub.-Mlawka 1/1. a. 1/7.1108,75G+ |Mekl.Frdr.Franz. 1/1. u. 1/7./102 306 Münst.- Enschede 1/1. u. 1/7./102.30G Nordh. - Erf. gar. 1/6,n.1/12./95,7052 Obschl. A. C.D.E. 1/6.0.1/12./95,90bz do. (Lit,B. gar.) i; Kkleine!/5 |1/6.0,1/12.196 60bz Oels-Gnegen . Buss.-Engl. Anl, de1822/5 [1/3, n. 1/9.182,70bz Ostpr. Südbahn . do, do, de 1859)3 |1/5.u.1/11.!68 10 s Posen-Crenzburg do. do. de 1862/5 |1/5.0.1/11.|— R.-Oder-U, -Bahn do, do. Kleine!5 |1/5.0.1/11.183 50bsz Starg.-Posen gar.

4101,60 G 1101,50 B

4101 50bz B 4103.40B kL f {100,20B

,

1100,00 B 99 ,50bz G 1104 00G 1104 00G

9

CARREIERABRDN E | 0 R RARA S C3 Va fn 1j M Dn r DEr VEn Dm 1 Fr 1E H

M r

4 | ¿ $

1/4 1/1 1/1 1/4 1/1 1/1

[e E M 1èa ©5

4

; ?

Westprenss. Prov. - Anl.|4! 100 106 * Schuldv. d. Berl. Kauf.'4'1/

Berliner | L. V

¡ 108,75bz

‘ZPUDCCOIT A *

den Stationen Amsterdam, Arnheim, ’sGravenhage, do. 1431/1. u. 1/ Leiden, Rotterdam und Utrecbt der Niederländischen do. | a1 Rheineisenbahn andererseits kommen fortan ermäßigte Landschafil, Central. j Frachtsäße des Spezialtarifs 111, zur Anwendung. Kur- nnd Neumürk.|: Ca bei den betresfenden Güler-Gxpeditionen, C0, ueue ./3 iserlibes Amtsgeri i n, den 6, Dezember 2, 0, ooo oll “Sankt 8D geridt Thann Namens der LOIENIen Verwaltungen : do. neus oniur verfahren. Königliche Eisenbahndirektion (rechtsrhein.). N. Brandenb. Kredit Der Konkurs über das Vermögen des Karl : do. nene . Pfeiffer, Scidenwaarenfabrikant von hier, ist Vom 20. Januar 1883 ab tritt eine Erböbung Ostprenssische ,

Das Konkursverfahren iber das Vermögen des \cklusses Königlichen Amtsgerichts hier vom 1. De- Spezercihändlers Heiurih Wilhelm Dahl- | ¡zember d. J., nachdem der Gemeinschuldner die des-

mann zu Hagen wird, _nachdem der in dem | halbige Zustimmung aller Konkursgläubiger erbracht,

Vergleicbstermine vom 9, Oktober 1882 angenom- | gu die Kosten bezahlt hat, ciugestellt, was hbier- mene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Besbluß | mit veröffentlit wird. gef h

vom 9. Oktober 1882 bestätigt ist, hierdurh aufge- Nentershausen, am 5. Dezember 1882, hoben. Schild, Gerichtsschreiber Königliches Amtsgerichts.

Hagen, den 5. Dezember 1882. (51869) Konkursverfahren.

Jeouv.99,25b B

1103 90G do. eonsol. Anl 1870/5 1/2, u. 1/8. 83 50 B Tilsit -Insterburg 199 25bz B

100,20 B do. äo. 1871/5 |1/3. n. 1/9. |— Weim. Gera(gar.) Ca 100, do. kleine'5 1/3 n. 1/9 83,50A40bs | do. 24 con. /7.196 as do, do. 1872/5 |1/4.n.1/10.183,3Ga40bz $0 90»z2 , do, Kleine'5 |1/4.0.1/10./83 30440bz S|Werra-Bahn . 100 70B i do. 1873/5 |1/6.0.1/12.|—,— Albrechtsbahn . ,| v Li Y do. kleine/5 |1/6,0.1/12.184 09bz -TAmst.-Rotterdam i 4E « Anleihe 1875... .14411/4n.1/10.] „— Anssig-Teplitz , do, kleine/44/1/4.0.1/10.175,50G Baltische (gar.) .!

Stromberg, den 5. Dezember 1882, Bielert, i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

9 00 00T%F

0 4 | 1/1. 120 4062 B R (4 4 ' R s M 44 1A" E Münst.-Ensch., v. St. gar.| 4101,00G 226 1/1. 128 ys [Niederechl.-Märk. I. Ser./4 |1/1. n. 1/7100 20B ale 7 g DONS do. II. Ser. à 624 Thlr.|4 | .1/7.|—,— 344 | 1/1, 194 00bx N.-M., Oblig. I. n. 11. Ser./4 | 1109 20vz G 141% |1/1,n.7|80 50 B do. ITI. Ser.'4 |1/1, n. 1/7./100,60G 1/1.0.7/143,25bz Nordhausen-Erfurt . 1/7,|--—.—

1/1. |—, do, do. 14 11/ 497,75bz 1/1.0.7152,10! Oberschlesische Lit, A4 |

M jn f O H 1j G3 H M Sfr E f

Saa A:

52027]

nor r Ä _—

de

Königliches Amtsgericht.

K A G3 f J

90 0 L do.

[518601 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Weiß- uud Woll- waaren-Händlers Nathan Berl Manne zu Hamburg, gr. Burftah 56, wird heute, Vor- mittags 107 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Buchhalter R. F. H. Hövet, Spee1tort 26,

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 3. Januar 18883 einschließlich,

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungêtermin den 12, Januar 1883, Nach- mittags 12} Uhr,

Amtsgeriht Hamburg, den 7, Dezember 1882,

Zur V laubiaungr Votiio, Gerichtsschreiber.

[5181] Konkursverfahren.

Laut Beschlusses des Königlidben Amtsgerichts Herzberg a./H., Abth. 11, ist über das Vermögen des abwesenden Ackerbürgers Adolf Hochgreve aus Herzberg auf Antrag des Abwesenheits- vormundes heute, am 6, Dezember 1882, Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. dées verwalter: Seifensieder Ed. Rögener in

rzberg.

Anmeldefrist bis 27. Dezember 1882.

Termin zur Wahl eines anderen Verwalters u. #, w. und zur Prüfunz der angemeldeten Forderungen

Donnerstag, den 4, Jaruar 1883, Morgeus 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 27. Dezem-

Im Konkurse des Lohgerbercibesißers Bie- mann in Oststeinbek is Vergleichstermin zur Ver- bandlung über einen von dem Gemeinschuldner offfe- rirten Zwangsakkord an hiesiger Gerichtsstelle ange- setzt auf den 20, Dezember d. J.,, Nachmittags 8 Uhr, was bierdur nach $ 166 der Konkursordnung öffentlih mit dem Bemerken bekannt gemat wird, daß der Vorscblag und die Ecklärung des Gläubiger- ausscbusses auf der Gericbteschreiberei hierselbst zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt sind. Reinbek, den 5. Dezember 1882, Königliches Amtsgericht. vou Hartwig. Veröffentlicht : Schabow, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

(3947 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma H. R. Kind zu Remscheid, wie deren Inhabers, des Kaufmanns Nobert Kind daselbst, it in Folge eincs von dem Gemeinschuldner ge- maten Vorscblags zu cinem Zwangsvergleiche Ver- aleidstermin auf den 20. Dezember 1882, Nathmittags 34 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 8, anberaumt.

Remscheid, den 3, Dezember 1882.

Georgi,

Gerichtsschreiber-Assislent des Königl. Amtsgerichte.

[51986

da ier, nener

Verwalter :

Baumüller, Sekr.

nah angenommenem und rechtékräftig bestätigtem Zwangévergleih beute aufgehoben worden. Z. B, den 7. Dezember 1882

Gerichtsschreiber: Rinkenbach.

] Oeffentlihe Bekanntmachung. Ueber den Nacbloß der am 1. September c. ver- lebten ledigen Näherin Therese Blum dahier wurde am 5. Dezember 1882, Nathmittags 5} Uhr, Konfurs eröffnet. Königl. Gerichtsvollzieher

Arrest mit Anzeige] und Anmeldefrist binnen zwei Wochen, : Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfunas- termin om Donnerstag, den 4. Januar 18883, Vormittags 10 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 12. Würzburg, am 6, Dezember 1882, Gerichtsichreiberei des K. Amtsgerichts. 1.

(51918)

No. 287,

Taris- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen

Russisch-Böhmisther Flachsverkchr.

Am 1. Januar 1883 neuen Stils tritt an Stelle

der Frachtsäte des Ausnahmetarifs C. (für Eisen- erz 2c.) im Verkehre zwischen Gerlingen und Berge- Borbeck von K 0,21 auf c 0,37, sowie zwischen Deuterfeld-Kalk und Haiger von M 0,24 auf 40,34 pro 190 kg ein. Cöln und Elberfeld, den 6. De- zember 1882, Königliche Eisenbahn- Direktionen (rechtsrheinische und Elberfeld).

[51963]

Zum Verbandsgütertarif für den Verkehr zwischen Stationen der Lübeck-Büchener und Lübeck-Ham- burger Eisenbahn einerseits und Stationen der Medklenburgisben Friedrih-Franz-Eisenbabn anderer- seits vom 1, April 1878 ersceint mit Gültigkeit vom 10. Dezember cr. der Nacbtrag 111., enthaltend Aenderungen 2c des Vorworts, derSpezialbestimmungen zum Betrieböreglement und der speziellen Tarif- vorschristen, sowie Frachtsäze für die Stationen Karow, Krakow und Plau der Güstrow-Plauer SenA im Verkehr mit Hamburg und Wandt- ed.

Sehwerin, den 5. Dezember 1882

amens der Verbandsverwaltungenu : Die Direktion der Meeleuburgischen Friedrih-Franz- Eisenbahngesellschaft.

[51962] um Verbands - Gütertarif für den Verkehr wischen Stationen der Berlin-Hamburger Eisen- ahn einerseits und Stationen der Mecktlenburgischen riedrih-Franz-Eisenbahn andererseits vom 1, April

ea fien fran ft smt jet ute -

2 = O d de Q &5

J O a

1877... ./5 [1/1 u. 1/7.188,90bz ®* irf|Böh.West.(5gar.)| 1/5,n.1/11./68,80bz2 BuschtiehraderB.| Dux-Bodenbach . Elis.Westb. (gar.) FERRS J0O8, 1% Gal. (CarlILB.)gar.! Gotthardb, 95%. Kasch.-Oderb. , Kpr.Rudolfsb.gar Kursk-Kiew

[Attich-Limburg, Oest.-Fr, 8Std Oest. Ie

1/1.n. do, Lit. B.|34

1/1.u. 7174 75! do. Lit. C. u. D.4 É M6 1/1. L de, gar. L. E.134/1/4.0.1/10.|—, 1/Lu. 7/89 50 do. gar. 34 Lit, F.l4 .0.1/10,102,75B kl, & 1/10. 7}82 7: do, Lit. G./44/1/1. n. 1/7,/102,75B , [1/1,u do. . 0. 1/7,/10275B

| 1/1, 116,606 G do, . u, 1/7/100 10 B 1/1.u. 7/60 25bz G do. . 11. 1/7.1102,75 B [1/1.n. 769.606 do, . 11, 1/7, 104406 1/20.8,1112 80%s do,

do, Pommerscho do.

do. do. Landes-Kr |- Pozensche, neus . Süchsische 8Schlesischs altland. . do. do. do. landsch. Lit, A do, do, do, » A do. do.Lit.C.I. T do, do, I . do, nene LTI n K H Schlsw.H, L. Crd Pib., Weatfülische ... Westpr., ritterach. , do. E do. Seris IB. do. T]. Serie. do. Neulandsch. I. do, do. I Hannoverachs , , , Heasen-Nazsau , Kur- u. Neumärk, .

100 20bs E do, 1880 | 489,90 @ . Orient-Anloihs I. | 100 60ba i P ANNO Ms 102 50bz : do. m C, . Niecolai-Oblig.. . 5,0. 175 20G 100 10ebzG lo, Pola. Schatzoblig. .|4 |1/4.u.1/10.|—.— 100, 50G h do. kleiue'4 .181.30bs 220 pu . Pr. Anleihe de 18645 4132496 Fl T 9. do. de 1866/5 1/3, n. 1/9.1128 00G Tae do, 5, Anleibe Stiegl. .15 |[1/4.n. —_— rgen er /10./80,00@ e E do, Bodon-Kredit . . . „15 m . 1/7. [—,— de. Centr, Bodenkr.-P£.|5 ; do.B. Elbeth.) ¿f 2 /7.1100,800 Sclwedischo St.-Anl. 7544/1/2. u. 1/8.110280B z|Reichenb.-Pard. .| 4 f Li E do. Hyp.-Pfandbr. 74/4 1/2. n. 1/8,1100 75G = Ramänier . 4_3 [Gm do, do. nene 79/44 /1/4.u.1/10./101 C0G D |Russ.Staatsb.gar.| 7,3 —_— do, do. v. 18784 (1/1. n. 1/7./9340B Te|Russ. Südwb. gar.| 5 1009 75B do.Städts-Hyp.-Pfäbr.|411/1, n. 1/7..97 9051 G =| do. do. groase| 5 p50 250 Türkische Anleike 1865 fr. [12 60e.b G * @/Schweia.Centralb| 31/4 3 4100 750 do, 400 Fr.-Loosse vollg. fr, 144 90bz do. Nordost.| 0 100,10bz2 G Uugnrizchs Goldrente .6 {7.101,70 B do. Unionsb.| 0 100 75G o. do. 4 [1/1. n. 1/7.173 OOebz G do. Westh. | 0 | 100 10bz G do. Gold-Inveat.-Anl.'5 | u Stidöst.(L)pSiM| 0 190 80ba | 5 f 5 Ö

--

4 | 5 [1/6,0.1/12.155 406: G

5 11/1. u. 1/7.154,30ä40bz 5 11/ 155,10bz G

A

K E me m p

F A

gar. 4/9 Lit. H.14 Em. y. 18734

B enen

o S g, o

Ii I-I I AAAAASI

t

e

é : do. v, 187444 do. v. 1879144 do. v. 1880/4} 1/1 u. 1/7./103,30G

m ne

PSendberieta

ol»s

A D A

9 60ba do, (Brieg-Neisse) 4 Wh 1/7. —_— _— do. NiederschL Zwgb.'34 1/1, u. 1/7.[92,00B 339 50bs do. (Stargard-Posen)4 1/4.n.1/10.|—,— E do. 11. u. IIL Em./44/1/4.0.1/10.|—,— 62.75B Oels-Gnesen 44 1/4.n.1/10,101 50G —.—- Ostprenss. Südb. A.B.C.143 1/1. n. 1/7

123,90bs Posen-Creuzburg . . . .|5 1/1. n. e 58 70hz Rechte Oderufer .… . .1441/1. {102.70bz 58 1( bs do, IL Ser.4 1/1. 99 806 107.75G 1/1. [G

¡60 25bs do. Il, Em. v. St. gar.\34/1/1. gr

45 60bz G do. 111 Em. v. 58 u. 604} 1/1. 101,500 19 50bz G do. do. v. 62, 64.6547 1/4,u.1/10,101 506 _— do. do, 1869, 71 u. 7344 1/4.n.1/10.jen.101,50G —— do, Cöln-Orefelder 4 1/L u. 1/7. _—_ Rhein-Nahe v.S. g.L nil.!4 100,006 169 75bz Saalbakn gar. courv. . 37 25bu Schleawiger

35 25bz G Thüringer 1. Seris . 7 0b G Go. I. Serio 93 90bs @ do. UL Serie... 112 006 do, IV,. Serie .

_— —_ N “_ p G

it s

eei Ja ft jens P aas un geri imi duns É, -.

Ss

8 #2 7:

¿ 180 40bz B â à 70,106

.. M e Ea -— A Y m 24 =

Ga -

——_— By,

wed as que

e _——

T7.

I R L S e L e e 3 e L w m a S

T T T

C -_ t L

_ O T É D e (ja e C C r L nie dn C3 E în C E E D Sn E

.- t jut) anl wann Miene Minna cue Mend Muna anan Gumad, Sund ne

7 t rent inen

2 _— P) —_—

--—_ wte

-_

_—

Lid

S) —_— —— E

d en Want t | t qs jp

áo. Fapierrento 172200 Ung.-Galix. .., do. Looss 298 (Oba Vorarlberg (gar.) 7195 90 B War.-W. p. 8. i.M. 1 483 25 Aug.-Schw. St. Pr n,1/10,[— Berl, Dread,

Y

a, Pas

pri qu \ 5 100 30G do. Allg.Bodkr.-Pfdbr. 54 —— do. Bodenkredit , 44 P 5

eet Stv S wA—-—ck ck o E aniad

10,1100 50ba do, do, Gold-Pfdbr.!5 11/3, n. 1/9.]|— Bresl.-Warsch. h 100 308 G Wiezer Commnunal-Ani 1, u. 1/7.j— Hal.-Sor.-Gub. 100 40 B E F Marienb -Mlaw.,

—— E

Posenache

Q é O -.

_— ._

j Lauenburger Pommerac

/

Î

20 10ba o T 88,7506 Wm 57 0)vr B Weis zar-Geraer ..... 42 10ba We& rabaln L Em... 103 2Bhba L #8 30a G « 1176 00ba G 78,00bs G . 182254 G 39,75he

116 Bua

—_—

/10. 1100 50 B en N Deutsohs Hypotheken-Certifikats, Münst. -Ensch. : a Ankhalt-Dees. Pfandbr, [5 [1/1 n. 1/7./102 7óbs Nordh.-Erfart. E Brannzakw.-Han Hypbr.44! verach. Oberiausitzer » p Ee E âso, do. 4 /1/4.n.1/10. G! Vels-Gnesen Badischo St.-Eisaub.-A (i , 1101006 D.@r.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 '1/1L u. 1/7.1107 40ba G Bayeriache Aul de 1875/4 1/1. 41013080 ¡do IV, rückz, 110441/L u. 1/7.1101.75bs G Bremer Anleike de 1874 4} |—.— do, V. rücks, 1004 |1/L u. 1/7, do, do. de 18904 15 3,1100 40G D.Hyp.BPfäbr.IV.V.VI.!5 | verach. í gl. Hees. Obl '4 [15/5 16/11[100 70bs ar [4i/1/4n.1/10.1101 8)va Hamburger Staats -Aal'4 (1/3. u. 1/9.|—— M 11/1. u. 1/7. do, St.-Rente. 3411/2, n. 1/8187 756 5 (1/1. u. 1/7/4106 €0@ Meckl Eis Schnldrersch. 31 1/ / 194 201 lai|/4n.1/10 1106 4956s Kehsieche St-Anl, 1869/4 [1/1 n. 1/7.]—,— do. Brpoth.-Pfandbr.j4 11/1. n. 1/7. Staats-Rente 3 | versch. [50 20B ra. 110 abg. 5 eka, Be R H, 1/7] | j 5 i 104.306 N 0. 1444/1 u. 1/7. ]—,— do G O, s L . Württemb. Staats - Anl á | versch P CO Dae

Preuss, Pr.-Anl 18%, (l 1/4 T

ber 1882.

[52021] des mit dem 1. Dezember 1882 neuen Stils auf- | 1878 ersheint mit Gültigkeit vom 10, Dezember €. Herzberg a./H., den 6, Dezember 1882.

Ueber den Nacblaß des wail. Klempuermeisters gehobenen Anhanges 1, zum Deutsh- Russischen | der Na@dtrag XVI11., enthaltend Ergänzungen des

. Lippe Fans Evers N UPEaan heute, Bormittag Materiarif ven L gounar E E Russisch- Seme ns der ereien DAEIIE cten, ew i j 10 Uhr. der Konkurs eröffnet, der Kaufmann öbmischer Flahs-Tarif sowie cin ng zu dem- | Frachtsäze für die Stationen Karow, Krakow un

Spree E Amlogerichis, Geora Klietsch daselbst zum Verwolter ernannt, | selben in Kraft. Plau der Güstrow-Plauer Eisenbahn im Verkehr

[51867] die Anmeldefrist bis zum 29. d. Mts, bestimmt, | Dieselben enthalten direkte theilweise ermäßigte | mit Berlin und Hamburg.

die erste Gläubigerversammlung auf den 4. Januar lade, je für Flahs, Heede und Werg, e den 5, Dezember 1882.

Sächaiache . Schleaische Schleawig-Holatein „4

Se R S G L Se i e ¡e e e e

4101,756 497 40 B

di G&

C U L C I R A R L C S Q C

NMKNOORNONR

iw. Oeffentliche Bekanntmachung. k. J., Vormittags 11 Uhr, und der aligemeine | Flachs, Hanf, Hecde und Werg im Verkehr ¡wiscen ens der Verbands-Berwaltungen : In Sachen, das Konkursverfahren über: Perunoblermmin auf den 12. Januar k. J., | sämmtlichen ru'sishen Verbandésstationen des Deutsch- Die Direktion 1) den Naclaß weiland Maurers Heinrich | Vormittags i1 Uhr, anberaumt und der offene | russischen Elsenbahn-Verbardes ben. Moskau und Ae E I Eta Brandes in Oberlutter, Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29, d. Mts, er- | Wjäëma, Stationen der Mosfau-Brester Eisenbahn ellschaft. 2) das Vermöaen des Maurers August Lehr- | lassen. einerseits und den böhmischen Stationen Altpaka. maun dee Schwaan i, Meckl,, den 6. Dezember 1882. Altstadt. Arnau, Böhmish-Skalitz, Freiheit, Hohen- Redacteur: Riedel. treffend, Großberioglides Amtsgericht. elbe, Josefsiadt-Jaromer, Königinhof, Königshain, | Berlin! wird zur Abnahme der Schlußrechnung, zur Er- Zur Beglaubigung: Sehutte, ihte-Diätar. Neupaka, Parschniy, Pilnikau, Schwadomwiy, Starken- Verlag der Ervedition (Kessel) g von Einwendungen gegen das Schluß- bah und Trautenau andererseits. Druck: W. Glsoner,

V0 et O Ga C s C L E U O O R

O4

e SEHEE

B

Á fr [7 11. Emiaaion Riisah,-Weoath, 1873 gur. Ffinskirchen-Barca i Gal. Carl-

146,90ba