1882 / 293 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen-Beilage pa, erasase Mbbaltug des Sblaßteemias Her, | Fei er Gi geru’ crufee e | 1900) Konkursverfahren. |Lisiele umme in eute Bie Gle fe zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger.

over, den 7. Dezember 1882.! Verwalter : Rehtsanwalt Baer in Meerane. , geb. Aron, in Firma R. Kaß zu | Bromberg, den 8. Dezember 1882. Königliche Í ; : Van niglites Vantsgerit, Abtheilung 4. at E, V E A Po en e R L E S, n Ves: Eisenbahn-Direktion als geschäftsführende Ver- M 293. Berli N, Mittwoch, den 13. Dezember LeWSs2, rdmaun, 300. Anm 4 % ; 7 | mittag r, das Konlur * | waltung. i : i C Li Miethen Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü öfnet. —————————— rliner Börse v 13. D Hess. Pr.-Sch. à 40 Thir. 152418] Konkursverfahren. fungstermin den 15. Januar 1883, Vormittags | öffne : Gerichts - Sekretär a. D. Friedrich | (524037 Be 0m ezbr. 1882, s c

Bckanutmachuug. . : Badische Pr.-Ánl.de1867 Ueber das Vermögen des Tapetenhäudlers Mletrane am 12. Dezember 1882. König hier. Am 29. d. M. treten der 2. Nachtrag zu Heft 1, Amtlich festgestellte Course. do. 35 FIl.-Loose

Z N ; Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- | der 3. Nachtrag zu Heft 4 und der 1. Nachtrag zu Umrechnungs-Sätze.- Bayerische Präm.-Anl. . Adolf Plate zu Hannover, R e A D frist bis um 25. Januar 1883. Heft 6 des Westdeutschen Güter-Tarifs in Kraft, 1 Dollar = 4,25 Mark, 100 Francs = 86 Kak, 1 Gulden Braunschw. 20TEI.Looas 4Gescbäftslokal Gr. PRLHONEENe tis Abthei- bigt: Alb ht Gerichtsschreiber Erste Gläubigerversammlung am 11, Januar | welche zum Preise von je 0,05 (A von den Vers 160 Gutlas Mll Wake. == 106 Hn T E E q ark | CöIn-Mind. Pr.-Antheil Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, les Beglaubigt : Ee E : 1883, Vorm. 1it Uhr. bandéstationen käuflich zu beziehen find. : 100 Bubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling == 20 Marr, Dessauer St.-Pr.-Anl. . lung 4, hierselbst, heute, am 10. Auen R i _ Prüfungstermin am 3. Feb: uar 1883, Vorm. | Dur dieselben werden Tarifsäße für die Stationen Woeohsel, Geth. Gr. Präm.-Pfäbr. I. E De Taas 11 Uhr, das Konkurs3ve [52569] Konkursverfahren. 107 aaa Zoe A Amtsgericbtsgebäudes S E E E Srantsuee 8 e: Ámsterdam . ./100 FI. |8 T. r runs [ Ha E II. Abtheilung aYre E, i ; ofyi il 8 des | am Sapiehaplatze hierselbst. tbahnhof der Hessishen Ludwigsbahn, Ausnahme- do. . 100 Fl. |2 amb. S5OThl.-Loose p.St. Der ofene Arrest ian mit Anzeigefrist bis Aen A Bive ais, Meiuvio: Posen, den 11. Dezember 1882. säße für Roheisen von Lollar und Gießen nah ver- Brüss. u. Antæw./100 Fr. |8 Lübecker 5OThIr.-L p.St. zum 17. JAmnas : Rechtsanwalt Fr. Rauten- | dorf, jet unbekannten Aufenthalts, wird nach er- : j Brunk,_ : schiedenen Badischen und Württembergischen Sta- do. de. [100 Fr. |2 Meininger 7 Fl.-Loose . E A : folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Gerichtsschreiber des Königlien Amtsgerihts. | tionen, Ausnahmesäße für Gascoaks von Bockenheim . « [1 L. Stxl.18 do. Fyp.-Präm.-Pfdbr. Meng I O s R 12 Hanne | aufgehoben. nah Bretten trans. und Ausnahmesäße für Zuer- di 93:24 4 La BizLi8 Oldenb. 40 Thlr.-L, p. St. R er g8\ril : . Mirow. ben 9. Dezember 1882: rüben nach Waghäusel von Station der Strecke 100 Fr. s Vom Staat erwo 8 2 8 2

pr. Stück [298,75 B Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 |1/4.0,1/10.[99,80G Berg.-Märk. Tit. C. .. 1/2. n. 1/8. [131 25bz Nordd. Hyp.-Pfandbr, 5 Is, 117199756 E pr. Stück |223 00vz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.'44/1/4.n.1/10.1101,00G do. 1/6. 1133 25G do. do. 1/1. u. 1/7.199,75G do. pr. Stück |97,70G Pomm. FHyp.-Br.I. rz. 1205 |1/1. n. 1/7. 106,25 G do. 1/4.n.1/10./125.20dz do. ILu.IV.rz. 1105 1/1. n. 1/7./10190B 1/4. 1127,20B do. ITT. V. n. VI. rz. 100/5 |1/1. u. 1/7./100.40B 1/7 {7

[S

92,25bz {101.506 {101.606 Kk], f, 4191,75 G 01.70 B .[101.90b6z 1104 O0ebz G

7. 99 50bz G

5

110140B k.

[T IIANI

wu —'

1/1.u. 1/7. /115,99bz do. IT. rz. 110... ./44/1/1. n. 1/7.199,60G 1/1, u. 1/7./112 90bz do. III. rz. 100 14 1/7.198,75%5z do. do. ITI. Em. 1/3. 183 10G Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do.Dortmund-SoestI.Ser 1/4. 183,00bz Hyp.-Br. rz. 110. . 5 1/1. n. 1/7.110,39G do. do. II.Ser. pr. Stück ¡27,25bz do. Ser. ITT. rz. 106 1882 100,50bz G do. Düss,-Elbfeld. Prior. 1/2. 114,50bz do. V.VI.rz.1001886 . 1103, 50%2ZG do. do. IT.Em. 1/2. 1146,25G tf _ s / Ports S-A Nordb. e bene Bi 0, C IL Tx. .196,60bz o.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. ; munen, 4 |Pe,OtrbPfäh.unk. rz.110 1112,10B do. do. I. u.III. Ser. /44/1/1. n. 1/7.|—— 1/1. [34,506 do. rz. 110 .{108,00ebzB |Berlin-Anhalt. À. u. B. [1. u. 1/7.110140B 1/1. do, rz. 100 1105,50 G do. Lit. C... fl. u. U 101 40bz u

T do. rz. 100 1102, 50bz Berlin-Anh. (Oberlaus. l T ROE LLT4ObB do: 1880, 81 és. 100 G M 1

L. e

1% 120206 do. 1882 (Int) 2&0

1/1. u. 1/7.1abg —,— e kündb.

1/1, u. 1/7. . Hyp.-A.-B. I. rz. 120

A do, II. rz. 100

1/1. u. 1/7. 100,506 do. IHT.IV.Y. rz. 100 7

P C0 O N E S - r r

De T

E EEDDE

E 8 Großherzogliche Amtsgericht. [52543] Friedberg-Hanau und Friedberg-Frankfurt a. M. do. 100 Fr. zah Me Ï

1883, Bormittags Ut Ulr. E E E Schumann. : Ueber eon U 1882 S bes Speral-Tarifs Il für B bcbit e a A B H Ga i Prüfungstermin: Freitag, den 26. Jauuar i t en Uhrritachers Karl Paul von ; A E E ; R e do. Prior... .

M t meh A Vr Ube. [52414] Konk ursv erf ahr en. hier verstorbenen gts h Dezember 1882, H. L. E. im Verkehre mit Bremen, Harburg und Wien, öst. WW.|/109 Fl s Berl.-Stettiner St.-Act.

deus

r R S

A tr

: hier wird heute, amburg, eine Bestimmung wegen Aufhebung der do. .. ..[100-FL ; Haunover, den A E 1882. Veber den überschuldeten Nacblaß as E aA oe 10x Uhr, das Konkursverfahren Ste für Me N Sen Heidelberg und Schwa, Plltzo 100 Pr. 1 E A S i i „D A ; uns und Fabrikauten Friedr ugust | erö . : endlich verschiedene Druckfehler-Berichtigungen. Italien, Plätze ire/1 —, k M L Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts, Abtheil. 4. Saite a Mi E ist heute am 9. Dezem- | Der Kaufmann Otto Paulish hier wird zum E D MUGNAe Ege, Aitbalten, Patercbars 00 S R a Magdeb -Halh. B. Bi-Pr, z ber 1882, Nachmittags ¿5 Uhr, das Konkurs- Konkursverwalter ernannt. treten sie erst am 1. Februar 1883 in Kraft. do R h 195 95b2 = mi ger S: [52966] Bekanntmachung. verfahren eröfsnet worden, Konkursforderungen sind bis zum 13, Januar Hannover, den 7. Dezember 1882. Warschan . . 100 8.-R. 198.307 | Münster-Hamm, Sf Kot. Das Konkursverfahren über das Gesellschafts- | Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Rudolf | 1883 bei dem Gericte S die Wabl cines Königliche Eisenbahn-Direktion. Geld-Sorten kueles Niedersckl-Miuk, Qu vermögen der Handelsgesellschaft Gebruder | Bruno Leonhard in Mittweida. r R us S Dukaten pr. Stück - Rheinischs Mattenklott zu Alt Kemniy und Bielefeld is | Frist zur Forderungtanmeldung bis zum 8. Ja- | anderen Verwalters, sowie h A E Sell a Va Sovereigns pr, Stick 90'336 B durch Vollziehung der Schlußvertheilung beendet | nuar 18883. Gläubigerausscusses und eintretenden t 2G stände, | [22421] Bekanntmachung. 90-Franecs-Stück 16'19b2 B Thüringer Lit 1/1 be2i160bG Er. Hyp.-V.-A.-G. Certif. und wird hierdurch aufgehoben. Erfte Gläubigerversammlung: §. 120 der Konkursordnung E a nee | Für die Beförderung von Leichen, Fahrzeugen und Dollars pr, Stick E s —_ 2E Rhein. Hypoth.-Pfandbr. Hirschberg, den 30. November 1882. den 11. Januar 1883, fowie zur Prüfung der angemeldeten Res lebenden Thieren im Verkehre zwischen diesseitigen Imperials pr. Stück 16,68 G i: AuslänGCisohe Fonds, do. de. " Rocpte, i. V,, SALUIRos 10 Uhr. btin Gut auf L IC R , E S und Be Me FaDen: f De: 500 Giauita fats ' A E L oukor A 1/1, u. 1/7.1126 00G Schles.Bodenkr.-Pfndbr. S oa iali ¿gerits, II. rmin zur Prüfung der angemeldeten Forde- ; h G ülicher, Dortmund-Gronau-Enscheder und Nieder- i; Í S 0. 0, 1/5.01.1/11./119,00G do, . FZ. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts A zur Prüfung ; aaa L Dn See ieten Gerichte, Terminszimmer 6, oes, e S e N T n L ret L a Aan I ohs Loose . .|— L Tek 48,25 B do. p ua E e den 12. Februar ¿ ermin anbe ¿ i Strecke Almelo-Salzbergen) andererseits tritt mi ¿ E C Az Italienische Rente . . 5 |1/1.u. 1/7.188,20 B Stett.Nat.-Hyxe.-Kr.-Ges. [52420] Konkursverfahren. : Vormittags 10 Uhr. Allen Personen, welche eine zur C dem 1. Januar 1883 ein neuer Tarif in Kraft, P e E « «1471 05bz __ do, Tabaks-Oblig. .|6 in. U —.— do. O a 10 Ueber das Vermögen der Ockonomenswittwe | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. De- | gehörige Sache in Besitz haben L zur a dur welchen diejenigen Bestimmungen und Beför- Budéldake Buklcetéa aas 100 Rukei 198 8908s Norwegizcke Anl de1874/44 5s 1i —,— do. de, rz. 110 .198,00vz G do. Lit. I... 43 102,10G S Borelen. von Séahoféte ift blech Be Glü zember 18882. j fursmasse etwas schuldig find, wir aufgege! en, | derungspreise folgender Tarife nebst Nachträgen auf- S inattas ad A Wechsel 2A) Lo ah 609) Oaesterr. Gold-Rente . .4 |1/4.n.1/10. 81,10bzG Südd. Bod.-Kr.-Pfandbxz. 101,10 B do. Lit. K. . „43 ‘n 4 1102/10G ‘des k, Amtsgeribts Immenstadt heute, am | Mittweida, am 9. Dezember 1882, nihts an die Paul’schen A i À s uf, gehoben werden, welche" sih auf den Verkehr zwischen - —— N P) doe. Papier-Rente ./44/1/2, n. 1/8.|—,— do. do. 4 versch. [109,406 do. de 1876. 5 |1/4:n.1/10[104.306 kl, f 7. Dezember 1882, Nachmittags 4s Uhr, das Jähnig, O oder zu leisten, auch die Verpflichtung Dem | den Stationen beziehen, auf die der neue Tarif Ane Fonds- und Staats-Paplero, do, do. /4%/1/5,0.1/11.|—,— do. do. 187218794 [1/1. u. /17./100,00bz do. de 1879. 5 1/4.n.1/10'|—— Konkursverfahren eröffnet und der kgl. Gerihts* | Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts { daselbst. | erlegt, von dem Besiße der Sache und von en wendung findet, und zwar: Dentsch. Reichs-Anleike/4 [1/4.0.1/10.101 40bz G A as. B | 1100, iu S N E L: | t : vollzieher Hofmann dahier als Konkursverwaller Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- | 1) der Vieh- 2c. Tarif für den Hannover-Rhei- Consolid.Preuss. Anleihe/44/1/4.0.1/10.1103 20bz do. Silber-Rente. .|44/1/1. u. 1/7.65.40bz / ; : 1100' ernannt worden. Der offene Arrest mit Anzeige- | [59541] K. Amtsgeriht Münsingen. gesonderte Befriedigung in Anspruh nehmen, dem 4

F, ; ¿ nischen Verband vom 1. April 1880, de, __ do. 1/1. n. 1/7. 1(0,60bz G do. do. . 144/1/4.u.1/10./65 50vz Ellsonbahn-Stamm- nnd Stamm-Prioritäts-Action D E D N und Anmeldefrist ist erlassen. Die letztere endet mit Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Konkursverwalter 9) der Vieh- 2c. Tarif für den Norddeutschen Ver- Staats-Anleihe 1868 . 14 An, 1100'10G do, 250Fl.-Loosel854|4 1/4. (112 00bz Mis eingsklammerton Dividenden bedeuten Bauzinser). U. '

( ; i , : _25ó0F G do, do. Lit, B./441/4.0.1/10.|:01/50G 29. Dezember 1882. Alois Herb, Adlerwirths von Hayingen, ist na , bis zum 13. Januar 1883 land vom 1. April 1880, | do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.n.1/10.[100.10G do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück [324 00vz 1880/1881| [Zins-T do. 3{gar.IV.Em.|4 195 Wahltermin und Prüfungstermin findet Abbattune des Schlußtermins und Vollzug der | Anzeige zu machen. Dezember 1882 3) der Vieh- 2c. Tarif für den Rheinisch-West- Staats-Schnldscheine . 3411/1. n. 1,/7/98 80bs do. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5,0.1/11.|—,— Aagch.-Mastrich. 1/1. 48 90bz äs E E Eu 7. o Freitag, 5. Januar 1883, Scblußvertheilung heute aufgehoben worden. Reichenbach u. d. Eule, den 11. ezember 1882, fälish-Mitteldeutshen Verband vom 1. Mai Kurmärkische Schuldyv./3§/1/5.n.1/11./99,00bz do. do. 1864|—| pr. Stück 1318 50G Altona-Kieler . | 8 233 0052 G do. VI. Em.'44 1/10 [104 00 B Vormittags 9 Uhr, Den 11. ir S d Königliches Amtsgericht. III. 1880, L daf Bal Cs Nonmkekiacho do, “L u. 1/7. 99 0952 b do.Bodenkred.-Pf.-Br. i /Ba1 /11./101.106 Bi eat 0 es do VES U E tatt. Gerschr. Strobel. 4) der Vieh- 2c. Tarif für den Feciesisch-West- er-Deichb.-Ob1. I. Ser. u, 1/7.|—,— eater Stadt-Anleihe. .|6 |1/1.nu. 1/7.86,80b, a 2 ; LAN do. ’TI. Em. 1. 1/7/1101 , Am 7. Dezember 1882, ——— ) fälishen Verband vom 1. Mai 1880, Berlin. Stadt-Ob1.78 0.78 4116 m 102 25G do. do. Kleine|6 |1/1.n. 17 87.506 BresL.-Schw.-Frb. 104 00bzG |manle.8..G. E Hil An 1102 O G klf MGerichtéschreiberei Us E Age Immenstadt. | {52540] Konkursverfahren 5) s 20 Ras L unabg badda Nahbar- 20, B E V, R, 12 160 25bz Poln. Frey rver a ea /7.160,90,80b ke Z, | Dortm. -Gron. - E. A, do. Lit. C. gar.|45/1/1. n. 1/7./102.00bzB Weniger, k. Sekcetär. : h s f z verkehr vom 20. Mai ; 0. 0. L . 1. 1/7. o. Liguidationsbr. . 632 Libeck-Büch A A L B Ti pa O ite O E O Agen dex G Me Eilebe in S ith Soweit dur E mnen Tarif E as Cie Smdt Anleihe R: Sm See s, N M AE. Hiriciack Po E 4 n. /71100,75 G 52584 ausmauns® «4 Z ck ; iere | bisherigen Tarifsäße herbeigeführt werden, behalten a8sgeler nleihe 2.1, 1/8, e, ttel. .,.. SEO .- ; HoL EOSO Konkursverfahren. E nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | nach erfolgter “acer ais des Schlußtermins hier die bun Las L s zum 1, Februar L. I. Gül- Cólner Stadt-Anleihe . 44 /1/4n.1 110. do: Ra 126,25bz E E Es u /4.0.1/ ret Das Konkursverfahren über das Vermögen | gufgehobeu. 2 dn aigeyo E Dezember 1882 tigkeit. I i Elberfelder Stadt-Oblig./441/1. u. 1/7. Romän. Staats - Obligat. 182 00bz do. L ARTE n T TLOL ZOKS des Harmouikafabrikanten Ferdinand Gabriel Nakel, den 9. Dezember 1882. x Ml Amtscericht Abtbeilu S Exemplare des neuen Tarifs werden bei den Expe- Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.4 |1/1. n, 1/7. de. do. kleine 9,9IG Magdeb.-Leipz.Pr.Läit.A. l . u. 1/7,/103,00b G kLf, Mueanate n Mea egental d. Flingenthal bice, Königliches Amtsgericht. önigliches Lei: Bui x g As ditionen verkäuflih abgelassen. Geiligndergar Stadt-Au), 1/4.0.1/10.|— do, de. fund. /1. NEDs do. do. Lit, B.4 /7./100,10G nach ersolgrer Abhaltung de s F # ; i: 4 ; ; annover, den 15. Dezember 1882. stpreuss. Prov. - Oblig./44/1/1. n, 1/7. do. do. mittel « (290 00DZ debrg.-Witt : 0. 1/7.,/101, dur aufgehoben. i Nawbstehender Beschluß: Peröffentliht: Manniugs, Erster Gerichtsschreiber. | H Königliche Eisenbahn-Direktiou, Rheiuprovinz-Oblig. . ./41/1/1. n. 1/7 ; do. do. Kleine 196 50bz E A r 1/1. 3 C E O Mate 032641] Konkursverfahren. E zugleich Namens der betheiligten O Eo R E a O O DOR L ref dos z do... amort, : Ostbr, UR La Ls Mainz-Ludw. 68-69 gar. j99,80bz ; j waltungen. estprenss. y.- Ánl. ¿u 1/7. ( 0, 0. eine's [1/4.0,1/10.|—,— P s do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83. 99,40bz Beek. Veber das Vermögen des Tuchfabrikanten Jo- | [56564] Konkursverfahren E Schuldv. d. Berl. Kaufm c Posen-Creuzburg 19 50»z c L aa T tadt a./Orla . . d. Berl. Kaufm./43/1/1. n. 1/7. Rnss,-Engl. Anl. de1822'5 |1/3, u. 1/9.|—— do. do. 1875 1876 /9.1103 90G SARREIIE E: MEEMAA, Sthe, D Ie ene C att 1882, Vormitiags | Das Koukursverfahren über das Vermögen bes | [52402] 1/1. n. 1/7./108 do, do. de1859/3 |1/5.n.1/11.68,006 F E ean E do. do.I.n.II. 1878 /9./103,90G [52542] Konkursverfahren 104 Uhr. das Konkursverfahren eröffnct. Wollhändlers P. Henriksen in Súhleswig mo V E ULLEE R T E Ds L L V: ros S 4 s A ml e H/IL pr Tilatt Taateriomee 19 75bz es N E His . L EBOS 2042 é e ; er Ab S termins bier- um Be s ‘om 1, 4 . [4 1/1. u. 1/7100, , 0. Kleine 9,1, 483, t 0. 0. o ó 199, h N a E EREGARZETNENT «VEL E L S ENLNEE MIREBURE 29G: MRNRY Eo. De 1 O E Bde ca :ab, iiiaee Natrag V1. Landschaft]. Central. 4 |1/1. n. 1/7./100,60bzB " |do. consol. An), 1870/5 [1/2. n. 1/8.1—,— Weim. Géra(gär. 45.00hs Minst.-Ensch., v. St. gar. /101,00G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Seydel zu Neustadt a./Orla wird zum Konkurs- | dur aufgehoben. n V s Ó a h | Ô L: d 92 28 00G N ; Handelsmann Friedrich Louis Baumgarten lter ernannt Sthleswig, den 11. Dezember 1882. erschienen, mit welchem direkte Frachtsäße zwischen Kur- und Neumärk.|34 1/1. n. 1/7.196 00G do. äo. 1871/5 [1/3.n. 1/9,/83 00bz 0. 24 cour. Niederschl.-Märk. I. Ser. 100,10 G hier, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- pg D fursfordei igen sind bis zum 13. Januar Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Tornes einerseits und Lensahn und Oldeuburg do, neue ./33/1/1. u, 1/7./90 90bz do. do. kleine'/5 1/3, n. 1/9,/83,10bz 18 00bz do. II. Ser. à 624 Thlr. t mins hierdurb aufgchoben. 1883 bei det ‘Gerichte anzumelden E gez. Brük. andererseits zur Ginführung kommen. do. . « « «/4 |1/1. u. 1/7100 60G do. Ÿo, 1872/5 |1/4.0.1/10.183,00bz De Die N.-M., Oblig. I. n. II. Ser. “L ipzig, den 11. Dezember 1882 E ird 2 Beschl Efafun über die Wahl | Veröffentliht: Manuiugs, Erster Gerichtsschreiber. | Exemplare des Nachtrags können durch unsere do, neue .43/1/1. u. 1/7.|—,— do, do, Kkleine/5 |1/4,n,1/10.|83 10bz 30 00bz do. III. Ser. e anigliches Amtsgericht, Abtheilung I. Le T fowie über die Bestellung - : DESONR E, e OOE bezogen werden. N. Deemagub, E V z U: —,— 4 gs „107316 e —3 —— 1430I0%zB [Nordbansen-Erfart I. E. er. T Zt ; i ; 539 ona, den 11. Dezember 1882, 0. nene. u. 1/74 —,— 9. 0. eine/5 [1/6.u,1/12.|—,— E do. do. Beglaubigt: Beit, G.-S. fiber die in 120 ver Konkursordnung bezeichneten | Uebec das Vermögen des Drechslers L, Muhl | Namens der Verbands-Verwaltungen: Ostprenssische . .3È 1/1. n. 1/7.10000@G |do. Anleîhe 1875... .44|1/40.1/107440B 5175br [Oberschlesische Lit, A. L i Gegenstände auf zu Teterow, ist am §8. Dezember 1882, Vor- Die Direktion do 4 (1/1. n. 1/7/1100 10G do. do, kleine/44/1/4,0,1/10./75,20G 122 50bz do, Lit, [52572] KQonfurs E Mittwoch, den 3. Jannar 1883 mittags 94 Uhr, Konkurs cröffnet. Konkurs- der Altona-Kieler Eisenbahn-Gesellschaft. . u, 1/7./90 20bz do. do. 1877... 15 |1/L u. 1/7,|—,— 73 5002 do. Lit. C. u. onkursverfahren. Bormittags 10 Uhr, verwalter : Kaufmann Th. Leo hieselbst. Offener . 1/7,/100 60bz . do, 1880... 14 [1/5,n.1/11./68,50ba 1 125 00bz doe. gar. L. Das Konkursverfahren über das Vermögen und zur Prüfuna der anaemeldeten Forderungen auf | Arrest mit Anzeigefrist bis 2. Januar 1883. An- [52422] . 1/7,1102 25 & . Orient-Anleibe I. .|5 [1/6.0.1/12./55.25bz Elis.Westb. (gar.) 89,25bz do. gar. 34 Lit. des Parzelisten Laust Johannsen, früher in Ellum, Mittwoch, den 29. Januar 1883, meldungéfrist bis 2. Januar 1883. Erste Gläu- | “Am 1. Februar 1883 werden die Bestimmungen do | 82,75bz do. Lit,

\ do. Land Ér (ét L 1/7 1/1. n. 1/7,/54,10à20bz 2 | Franz Jos

s es-Kr,/ . m, 1/7.) —,— i s h u, 1/7,/54,10à20bz L L eo i folgter Abhaltung des Schlußtermins Fo C j )rü stermin ne E be hoini he T 2 Posensche, nene . 4 |1/1, n. 1/7,/100 20bzG h do, [1/5,u,1/11./54,90bz Gal.(CarILB.)gar. 127,20bsz do. bierdur aufgehoben. M2 EER Vormittags 9 Uhr, bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermi und Sätze des Hessish-Rheinish-Westfälischen Ver / / 115 59bz G do,

u u u n u u u U u u u u u u u n n

Lügumfkloster, den 12, Dezember 1882, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. | am 8. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr. band-Gütertarifs vom 1, September 1878 und der Süchsischs 4 11 e Gotthardb. 95% 61 20b3 —Y u n n n u n n n u u u u u, u. n, u,

. u. 1/7.|—

4199,00bz B Berlin-Dread. v. St. gar./4¿/1/4.0.1/10./101 605: B ./99,00bz B Berlin-Görlitzer conyv. ./4{1/L. u. 1/7.1101,25bz 1101,00 G do. Lit. B. / /7.1101.10G .4105,00bz G do, Lit. C. .0.1/10./101,10G 1100,20 G Berl.-Eamb. 7. u. I, Em. . B. 1/7./100,00G ._ [102,006z G do. ITS. conv. .434/1/1. n. 1/7.1102,25B /7.1106,0062G |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. . u, 1/7,/100 00G /7.1101,0062 G do. Lit, C. neue . u, 1/7./100 00 G /7.197,00bz & do. Lit. D. neue/431/1. n. 1/7. 101.906 kl. f. .1101,10b2 G do. Lit, E. .. .44/1/1. u. 1/7.101,40bz 1100,10 G do. Lit. F. .. .43/1/1. u. 1/7./101 40bz 198,75 G Berl.-St. IL.TT.u. VI.gar.4 .0,1/10,/100,10bz G

102,7Cbz Braunschweigieche .. „4311/1, 4102,00G 106,30 G do. II. (Int.)/4 M —_,— {7.198,40 G Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F.411/L u. 1/7.|—,— /7./100,60 B do, Lit. G. . 4471/1. n. 1/7.|—,— .1102,50dz G do. Lit. H. . .44/1/4.n.1/10.1102,10G

Ps fn P j U A O Ao

r E

O -

ch i

1/1. u. 1/7./100.80bs do, VI. rz. 110 1/1.n. 1/7,/abg 18250G | do. VII. rz. 100 1/4.6.1/10.|abg 100.203 9: VII. rz. 100

—— ——————

D pan pk pre ps jer jun jun fra funk fend jor bun

—— S

Pr D H IPS O Co T0 O H R O R C

co h

D

wo

vi

Ma I pPa prr O Hm pn C ¡f p j r n O C O Aa

rir [,

r

r O i M E A E P R R R R C R R I GIS O C Pr I

1/12.|54,10bz Halle-Sor.-Guben

f

17 107.6806 D Lndwh.-Bexb.gar H: 109.096 Mainz-Ludwigsh. /I7. 1 10 00bz G Marienb.-Miawka 7 102 10bz Mek. Frdr.Franz. 7.1102 10»vz Münst.- Enschede /6.0.1/12.195,75ba Nordh. - Erf. gar. /6.0.1/12./195/90bz B PRLOR, A.C.D.E. 1/6,0,1/12./96 80bz B 0. (Lit.B, gar.) 1/45; "/10.192,50bzG Oels-Gnesen . ..

/1 {L u. 1 /6.u.1/ S /1.u. 1 /ln. 1 /1.u.1 1.u. 1

. . .

1 1 1 1 1 1 1 1 1

U U, U u u U U U, u,

ra

U E O R T D | P fa Cu C5 Mr H Mr Max Hf Er Hr 1E Hn H Pr E Se

o Nr orto

O e i G3 wr

or

r

ZQ06‘66?/0s

h O M E V A D D

os

Si

Albrechtsbahn . .| 14 ÁAmst.-Rotterdam 7u/, Anssig-Teplitz .| 14 Baltische (gar.).| 3 Böh.West.(5gar.)| BnsehtiehraderB. Dux-Bodenbach .

s —J G0 a J bij C0 O dr n O

w.- Dipartr- Wdr- [or S3

: 97:75bz 1100,09 B

‘1100,00B ul. £

bs D

Pommersche do. do,

pi J

_—

O f a Q U fe 36 O

* ps

88 196, “USTTo1007

222; J] I J

Hi 1e f pf Ca V CO V V jf Ma s 1e S J V Jf CT

r Or d dr E

B noob

D f de E U N D S E f C E fn O O E D a N Mi D i ba

T 2 A

1102 80B 1100 10 B ‘1104 40bz

I r

2906

4%, 9

222726

* J J

. 1/7./100,60bz « Nicolai-Oblig.… . . 14 |1/5.0,1/11,/75 40bz ' c ule e Se e Schlesische altland. .13}/1/1. u. 1/7.|—,— . Poln. Schatzoblig. .|4 |1/4,0.1/10,|—,— Kasch.-Oderb, , So VE : Allen Personen, welche eine zur Konkurömafje gehd- | Teterow, 9. Dezember 1882. : dazu erschienenen Nachträge für den Verkehr zwischen | , : ' : P e ay Pg varr O rige Sabe in Besi haben oder zur Konfurs- Großh. Mecktl. Schwer. Amtsgericht. Stationen der Oderbessisden Eisenbahnen einerseits D vadiik Lit. A 341/L u. 1/7 [91/006 PrAniaibo de I8ala [1/1 S L ON Tari 113008 E Veröffentlicht : Berg, Gerichtsschreiber, masse ctwas s{uldi find, wird aufgegeben, nichts Zur Beglaubigung : und Stationen der Dortmund-Gronau-Enscheder s D . r 54 I 1/L 0 M 10Ó 70B e s E O as 1868|8 fa T “q Lüttich-Limbur 24 She an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder Fr. Passow, A.-G.-Aktuar. Eisenbahn andererseits aufzeboben. E do. 41/1 “17 10100 A g a Ste E E C5 QIETROG Oest.-Fr, St. 8. [52571] Konkursverfahren zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von E Elberfeld, den 9, Dezember 1882, do. do.Lit.C.I. 11.4 1/1. E 1/7. E my 8 T B H “u P Ou / 0.180/10bs B Oest. Ndwb. (S % Das Konkursverfah Eee bag N ä i dem Besitze der Sache und von den Forderungen | [52406] Die geshäftsführende Verwaltung des 7, .Lit.C.I. TI. e, 1/0, 6. y 0, 5 11/4.0.1/10./80,10bs h L as Konkur ahren über das Vermögen de

B E e 4 . n, 1/7/10] . Bodon-Krodit . . . .|! : do.B, Elbeth.) ¿2 Gasiwirths Andreas Peter Nielsen in Lügume | fricdigung in Ansprud nehmen, bem Konkurs, | „esentliche Bekanntmahung. | ©essish-Rheiuish-Westfälishen Verbandes, do. ‘de: mus LILIC (V/L L V do: Due Debut Dra [A S IDs: [R oster E nas Teer Abhaltung des Schluß- | verwalter bis zum B81, Dezember 1882 Anzeige | , Im Arthur Braesikeschen Konkurse zu Tilsit ————— do. do. do. IL'44/1/1. u. 1/7.|—,— Schwedischse St-Anl, d /2. n. 1/8/1102 40G Rumünier . termins bierdur aufgehoben.

n

Pfandbriefs.

[113 00dz do. do. y.

/1. 19 70bs do, ian C er EEE E My s h SUENI

3e 0. (Stargard-Posen)'4

373.00bs o, L E cl

ole

È- —DO 20 Se

F

4 e S P P 2eE S PE SE E DI Q 2E O 1OD u Pi 0 O-A O-A di I S

i S S R

62,10bz Oels-Gnesen [4 d y Ostprenss. Südb. A.B.C./43 1/1. n. 1/7.[102,506G 124.00bz Posen-Creuzburg . ., {5 (1/1. n. 1/7/104,00B 58,60bz Rechte Odernfer . . , ./4}/1/1. n. 1/7./102,90 B 57 90bz do, IT. Ser.'/4 11/1. 7 107,10bz 14 1/1. u. 1, 58 T5ebs do, II. Em. v. St. gar./34 1/1 n. 1/7 |—, 45 40bzy do. ITII. Em. v. 58 u.60/44/1/1. n. 1/7.11( 19,20bz do. do. v. 62, 64n.65/44/1/4.n.1/10. ea do. do. 1869, 71.734} —,— do, Cöln-Grefelder/44| _— Rhein-Nahe v.S. g.I. n.11.44 174 50bz Saalbahn 4 | 37 250 . 136 Bb & 66 40B 94 75bz G 112 50bz G 20 9062 & 89 00bz » . E. G 7 M ; 155 00ox G 1/7, l [0 40ba B ees 11/1, u. 1/7. 104 00bs G d f 87 76baG |Albrechtabahn gar. . . .|5 |1/5.n.1/ 176 00B Donan-Dam Gold'4 [1/5.n.1/11 77,40dx Dux-Bodenbacher „5 (1/1. u. 1/7 82 50 B de. 11. . ./5 1/4.n.1/10 39.10bz G ß M R 1/L u. 1/7.

Cas G10 jn Min C3 1 E pri 4p de Ir J =—J=J

Ea J

P t

1 d ad u maden soll eine Abscblagévertheilung erfolgen. Dazu sind | [52496] Schlsw.H. L. Crd.P(b.|4 |1/1. u. 1/7.|—.— do. „Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2, n. 1/8./10090G6 ,„|Russ.Staatsb.gar. Lügumfkloster, den 12, Dezember 1882, y Neustadt a./O., am 9. Dezember 1882 7503,80 „M verfügbar. Nab dem auf der Gerichts- Westdentscher Eisenbahn- Verband. Weatfülische . . . .|4 11/1. 4109 75bz do. do. neue 79/4} /1/4,n,1/10,/101 25G S Russ, Südwhb, gar. Königlibes Amtsgericht. Großherzoglich Säcsisches Amtsgericht \chbreiberei niedergelegten Verzeicbnisse find dabei Die sämmtlichen im Gütertarife (Theil 11.) vom Westpr., rittersch. ./34/1/1. u. 1/7./90 20ba do, do, v. 1878/4 [1/1. u. 1/7.193 50B 5 | do. do. grosse Veröffentliht: Berg, Gerichtsschreiber. y Paulßen. : : 220,67 M4 bevorrechtigte und 48 554,20 M nicht be- | 1, Zuli cr. und in den noch in Krajt bestehenden do, do. . 4 1/1. n. 1/7./100 59G do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'4}1/1. u. 1/7.197 60G = |Schweiz.Centralb | wird hiermit öffentlich bekannt gemacbt vorrechtigte Forderungen zu berücksichtigen. älteren Gütertarifen des westdeutswen Eisenbahn- do, Serie IB.!| 41/1. £52419] Neustadt a. Orla, den 9. Dezember 1882 Tilsit, den 9. Dezember 1882, Verbandes enthaltenen directen Fractsäße nah und do. IL Serie. 1441/1. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Eduard G. Eattler, i Der Konkursverwalter: G. H. Przyborowsky. | von Heidelberg, Station der Badischen Bahn, ges do. Neulandsch.1I.'4 11/1. Berger in Markueukirchen ist am 11. Dezember | Gerichtsschreiber des Großherzogliden Amtsgerichts. e E langen am 31. Januar 1883 zur Aufhebung. Nad 25 ed 11.44/1/1. e ria Se E Etne erviuet. P [52405] f Stclios der Mata » Reifar Eisenbala, bellebenven Henoon-Namoau : - ¡4 (1/4 21/10 Jo. Papierrent 5 [1/6.0.1/12/72/106 Vorarlberg (gar.) Verwalter: Retsanwalt ubarth in Markneu- ! 92 L Station der Main - Vie A -N. . « e[Â (1/4. I—.— « Fapierrente , ,.5 [1/6,u.1/12.172, ; X.ryen. E Arrest A Ancidefrist und An- s Konkursverfahren über das Vermögen 6 K on ursvetfahren der Fi directen Frachtsäße zur Anwendung. Eine Frachl- Kur- n. Neumärk. , 4 [1/4.0.1/10,/100 30G . Lo086 —_ pr. Stück [225 50bzG |War.-W. p. S. i.M. meldefrist für die Konkursforderungen bis zum | das Restaurateurs Julins Hermann Geißler Nr. 11 608, Ueber e Eilan ift er R vertheueruag wird hierdurch nicht berbeigeführt. L 4 11/1. u. L _—— do. St.-Eisenb.-Anl. .'5 |1/1. n.1/7.|—, Áng.-Schw. St Pr, 13. Zaunuar 1883 eins{l. Erste Gläubigerver- | zu Oldenburg ift na% erfolgter Schlußvertheilung | S- Fail & Compter in ay e aM T. Darmstadt, den 9. Dezember 1882. 5 /4 [1/4.0.1/10./100 30G do, Allg.Bodkr.-Pfdbr. 54/1/6.0.1/12. Berl.

H

[4 o AHH L A G O00 NA L

100,25bsa Türkischs Anleihe 1865/fr| |1225bzG* £| do. Nordost. 1100 90G do. 400 Fr.-Loose vollg. fr, —. [45,00e.bsB F} do. Unionsb. 1100 196 Vngarieche Goldrente .'6 1/1. n. 1/7/101,50e.bzB | do. Westh. . 1100,80G i do. 4 [1/1. n. 1/7./72,60ebsB [Südöst.(L)p.S.i.M |—,— do. Gold-Invesat.-Anl.'5 1/1. n. 1/7.|—,— Ung.-Galiz.

_ S v

Gw O r No En e des ded anab een unt Puerto dre IIIAAA:

Sup aans

54! Dres, S Iun ci all: s f zember d, I-, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- Nameus der betheiligten Verwaltungen: [1/4.n.1/10. 100 25 G do. Bodonkredit E [1/4.0,1/10. BreaL-Warsch. g T g rec 10 Ug ermin au naci 1882, Dezember 11 a e Boge wg mag tor Leo in Sibiltach Direction der Main-Necktar-Eisenbahn. C INO. 100 G do, do, BEBLELAO 11/3. u. 1/9.|—, Hal.-Sor.-Gub, L 27 88 em E , 1052, 44, :¿ Gr. 9 . [1/4.0.1/10./100 30 Wi Commnnal-Anl.'5 1/1, I. -Mla ams n e is y a nen A SAAN QRBr, Abth. 111. Offener Arrest mit Anzeigefrist, wie auch An- qu R u Ouer 1/L n. 1/7 Marienb. M Da 1%. s , Î d

T 4 ‘1/4.0.1/10./100,30G Doutsohe Hypothezen-Vertifikats, Mtinat. -Ensch. lt i n Berichts _ | meldefrist der Konkursforderungen _ [52401] N. K. priv, österr. '1/4.0.1/10./100.306G Anhalt-Deas, dbr. .|5 [1/1 103,0 Nordh.-Erfurt. Beglaubigt Ny G. S. Dane, BEIAI Bete, as Sericiesreitee bis zum fe annar 1883. Staats-Eisenbahn-Gesellschaft. 1/4.n.1/10.4— Braune. Han Hypie (44 R 10150B Oberlausitzer —— 59546 Wabl eines Konkurêverwalters 1883 Mit 20. Dezember l, J. tritt der Nachtrag 19. Badische St.-Kisenb.-A. 4 | versch. [00 90G do. do. [4 [1/4.n.1/10./96 50B Oels-Gnesen v [5246] Konkursverfahren. D. _ 1B, Zannar Ss ju Theil 11. des Tarifes für den Oesterr, -Rheine Bayerische Anl. de 1875 4 |1/1. u. 1/7./101,100 D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 1/1, n. 1/7./107,30bzG |Ostpr. Südb, l Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg g 9 ländis-Westfälishen Verkehr und im Nachtrag 1°. Bremer Anleihe de 1874 4}1/3. n. 1/9.

fungéêtermin: E L _— do. IV. rückz, 110/44/1/L n. 1/7. Posen-Crenuzb. In dem Konkursverfahren über t as Vermögen | Curt Ackermann in Planen wird heute, am E O 1883, zu Theil 111, des Tarifes für den Ungarisch-Rhein do, do. das 18804 [1/2 n. fi 100 £06 a M 1)

-——

OnORR O DARAOOO Pr

R ORUNS a

Lu J No t

: L. : ( y rückz. 10014 |1/1, n. 1/7. R, Odernfer ¡fe D. Groasherzogl. Hess. Obl.'4 [15/5 15/11/100 50bs |[DHyp.B Pfdbr | Saalbahn der Frau wirth Wilhelmine P etrikat, geb. | 11, Dezember 1882, Nachmittags 4 Uhr, das Î ländish-Westfälishen Verkehr in Wirksam | Hyp IV.V.V1.!5 | versch

e Es t zur a ad S aachträglih | Konkursverfahren eröffnet. Vormittags 84 Uhr Beide Nacbträge enthalten ermä igte Frachtsäße Hamburger Staats - Anl 4 11/3. n. do. do

r

D v O I

j 4 —__— N 44/1/4.0.1/10. Tilsit-Insterb.

Wolfach, den 9. Dezember 1882, ü Verkehr mit der Station Lüdenscheid und do, M.-Ren -‘+s | wr G furtverwalter: Rechtsanwalt Adler in für den Verkehr mit der Station £ j , Bt.-Rents. ./34/1/2. n. 1/8/87 75bs B do, do. |4 |1/L n. 1/7. eimar-(iera

“pen 8, Jangar 1888. Boemttas O0 Uhr, wine N T A pAA A P Der G ibidib ere: Däs ersterer noch ermäßigte Frachtjäye für die Siván Luxemb.Staats-Anl.v,82/4 | 109,00bs Tamd. Hypoth.„Pandbe.}6 L /T 05, Dux-Bodenb, 120,00ba &

vor dem Königlicben Amtegerichte hierjeltst, Zimmer | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum - : E rung von Scbwefelkics von Grevenbrüdck, I B) ckl. Eis Schnldverach. 34/1/11. 494 20 B do. , do [441/4,n.1/10.,/100. e

Nr. 14/13, anberaumt. A 23, Dezember 1882 einschließlich, und Lintorf na Pilscn (B. W. B, u. K. F. I. D. Sächaische St.-Anl. 1869 4 [1/1 101,106 do.

L |—,— h i fe.) «Pfandbr.\4 |1/1. n. 1/7. , [5 '1/4.n.1/10. i : | Tdefrist bi 12. 1883 ein- d, * Veründerungen | iransit. : : Sächaische Staata-Rente 3 . 180206 Kru rz, 110 abæ. 5 1/4,0.1/10, Bisonbdahn-Prioritäts-Aotion und Oblitationen. | Funfkirchen- 5 1/4.0.1/10. ¡ite R are F. in der E exichts- GRliR stff bis zum Januar Taris- ete g Exemplare sind bei sämmtlichen betheiligten Le Sächas. Landw. h I —— U „Pfd.I.rz.125 44 1 Aachen-Jlilicher , . . . .'5 11/1, n. 1/7104,10G gar.i4i /4.n.1/ Demo, den d, Depeuter 1068 T nee Tits am 8, Sinnar | der Remtociien Miscmbalmem | aci m prnEs oe ai Y Veto, r au [S E m Od aide rzen 1x V Paci 1883, mittags r, « S E E « Anl.! a “e j F h . 8, 1/7.1927 i: G -richtéichreiber 0 S tlben Amtegeriete. Aan on Prüfungstermin am 24, Januar E No. 290, als geshäftsführende Verwaltung zu beziehen. Prenas, Pr.-Aul. 1855, .134| 1/4, [146,00@ do. do. 4 1/1, n. 1/7.197,50G do. do, Lit. D. o: [1/1 v. 1/7./92,70G 6 7 E e LES Amecci6t V (Bom 15, Dezember 1882 ab treten im Hanseatisch Redacteur: Riedel. [12% Konkursverfahren. “am 11, Daemter 1A ceußishen Verbande für die Beförderung von | Berlin: Ueber das Vermöaen des Restanrateurs 4 Zur Beglaubigung: Flach, Gerichtsschreiber. Traubenzucker, Stärke und Kartoffelmebl, sowie E Ervedition (Kessel) Sobert Roth, Besizer ves Gasthofs „zur Stadt Stärkesyrup, zum Export bestimmt, von Posen und : W. Elsner. f

Go RELNEOCO R E N

Ph uus

am o Bo

1/1. n. 1/7/84. 50bz