1882 / 294 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

welcher auch allein zur Firmenzeinung berech- 4) O. Z. 235 des Gesellschaftsregisters Bd. 111.

at . Richheimer“ in Mannheim. Die ellschafter sind: 1) Jeanette Rihheimer und 2) Mathilde Richheimer, de ledig und in Mann- beim wohnhaft. Die Gesellschaft hat unterm 15. September 1881 begonnen und ift jede der beiden S N Berignen berechtigt, die Firma zu zeichnen und die Gesellschaft zu vertreten. 5) O. Z. 223 des Gesellschaftsregisters Bd. ITIT. und O. Z. 725 - des Firmenregisters Bd. Il. zur rma: „Joh. Heinr. Maul Sohn“ in Mann- eim. Die Gesellschaft wurde üunterm 5. Dezember 1882 qu) aat der Theilhaber Carl Maul über- nimmt sämmtliche Aktiven und Passiven und führt das Geschäft unter Beibehaltung der Firma als Einzelfirma fort. j Mannheim, den 8. Dezember 1882. Een E L ri,

Mülhausen i. E. Befanntmachung. [52523]

In das Handelsregister des Kaiserlichen Land- a pes hierselbst sind heute folgende Eintragungen erfolgt:

Zu Nr. 42 Band 111. des Gesellschaftsregisters, al die unter der Firma J. L. Müller hierselbst bestandene ofene Handelsgesellschaft aufgelöst ist.

Zu Nr. 43 Band TII. des Firmenregisters die Bis J. L. Müller hierselbft, deren Inhaber der

aufmann Josef Lorenz Müller hierselbst ift.

Mülhausen i. E., den 8. Dezember 1882.

Der Landgeribts-Ober-Sekretär : Welcker.

Mülhausen i./FE. Befanntmahung. [52524]

In dem Handelsregister des K. Landgerichts zu Mülhausen ist heute unter Nr. 12 Band 1V. des Gesellschaftsregisters, betreffend die ofene Gesellschaft Freudeureich und Braun Europäer Ladeu, vermerkt worden, daß die Gesellschaft du:ch den heute erfolgten Auêtritt des Kaufmanns Franz Xaver Freudenreih hierselbst aufgelöst ist, und der Kaufmann Ludwig Alfons Braun hierselbst das Ge- {äft unter der Firma Braun Europäer Laden weiter führt.

Demzufolge i} leßtere Firma Band 111. Nr. 44 des Firmenregisters eingetragen worden.

Mülhausen i./E., den 9. Dezember 1882.

Der A S E I Mer atrezas 1 elder.

Potsdam. Bekanntmachung. [52526] In unser A woselbst unter Nr. 472 dic Firma J. F. Rückhard Nachfolger vermerkt steht, ift zufolge Verfügung vom 8. Dezember 1882 eingetragen worden : Das Handelsgeschäft if durch Vertrag auf den Kaufmann Georg Lachmann zu Berlin, Thier- gartenstr. 3, übergegangen, welder dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 820 des Firmenregisters.

Demnächst i} in unser Firmenregister unter Nr. 820 die Firma J. F. Rückhard Nachfolger mit dem Orte der Niederlassung Potsdam und als deren

nhaber der Kaufmann Georg Lachmann zu Ber-

. lîn zufolge Verfügung vom 8. Dezember 1882 ein- getragen.

Potsdam, den 8. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Saarbrücken. Handelsregister [52527] des g YeR Amtsgerihts Saarbrücken.

Gemäß Crklärung vom 5. und Verfügung vom 6, Dezember 1882 wurde heute die Firma „Ney et Rithard“ mit dem Sitze zu Fraulautern am Bahn- bof sub Nr. 361 in das Gesellschaftsregister ein- getragen.

Die Gesellschaft ist eine offene Pandalgaesellschast, die Gesellschafter sind Johann Baptist Ney und Theodor Richard, Beide Kaufleute zu Fraulautern, und i} jeder berechtigt, die Firma zu zeihnen und zu vertreten.

Saarbrüdcken, den 7. Dezember 1882,

Der EYe ¿Gerichtsschreiber. riene.

Saarbrücken. Handelsregister [52528] des Königlichen Amtsgerihts Saarbrücken. Gemäß Anmeldung vom 8, Dezember 1882 ist die Firma „Ph. Koh“ zu Ottweiler in die Firma Ph. Koch ©t Wagner“ umgeändert und zu Neun- tirWen eine Zwéigniederlafsung dieser Firma errichtet. Eingetragen auf Grund Verfügung vom heutigen San unter Nr. 308 des Gesellsaftöregisters. aarbrüdcken, den 9. Dezember 1882, Der Königliche Gerichtsschreiber. Kriene. [52529] Sehwerim 1. M. Zufolge Verfügung det Großherzoglichen Amtsgerichts bierselbst vom 2, De- ber 1882 ist an demselben Tage zu der von , 219 des vormals magiftratêgerihtlihen Handels- isters auf Nr. 167 des jeyt von dem Großherzog- liden Amtsgerichte hierselbst geführten Handels- registers übertragenen Handelsfirma : Baerensprung'she Hofbuchdruckterei eingetragen : Col, 5, Das Geschäft ist nah dem Ableben des Höfbuchdruckters Dr. Friedri Baerensprung zufolge Vereindarung unter dessen Testaments- et hergegangen auf die verwittwete Medi- inalräthin Louise Bartels, geb. Janßen, zu werin i M., welche die Berechtigung, das chäft unter der bitherigen Firma fortzusetzen, nachgewiesen hat. Schwerin i. M.,, am 12, Dezember 1892, W. Wolff, Amtsgerichts-Sekretär, als Gerichtsschreiber.

Stendal. Befanntmahung, 152006] bei Nr. 221 die

zu Tangermünde M 8, heute einge- wor: en.

l, den 29, November 1882. Königliches

[52531] Sülze. In das Handelsregister des vormaligen Stadtgerichts zu Sülze ist Fol. 24 Nr. 35 zufolge ger Verfügung eingetragen : Col. 3. C. W. Jauyen. CoL 5. Ka R Carl Friedrich Wilhel „_ Kausmann ar edrich m Janßen zu Sülze. Sülze, am 11. Dezember 1882. Großherzogli} Mecklenburg-S{hwerinsches Amtsgericht.

Unna. Handelsregister [52604] des Königlichen Amtsgerichts zu Unna. „Unter Nr. 77 unseres Firmenregisters if bei der Firma Pk. Aug. Gerber Folgendes eingetragen : die Firma ist durch Vertrag auf die unverehelihte B ine Gerber zu Mühlhausen übergegangen

un

die Firma Ph. Aug. Gerber und als deren In- haber die unverchelihte Wilhelmine Gerber zu P eyt bausen unter Nr. 146 des Firmenregisters am 8, Dezember 1882 von Neuem eingetragen.

Unna. Handel3register [52605] des Königlichen Amtsgerichts zu Unua. Die unverehelichte Wilhelmine Gerber zu Mühl- hausen hat für ihre zu Mühlhausen bestehende, unter der Nr. 146 des Firmenregisters mit der Firma Ph. Aug. Gerber eingetragene Handelsniederlassung den A A S Philipp August Gerber zu Mühl- hausen als Prokuristen bestellt, was am 8. Dezem-

ber ?882 unter Nr, 22 des Prokurenregisters ver- merkt ift.

Konkurse.

15297] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Vogelhändlers Her- mann Schulze in Altenburg wird heute, am 11. Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, Kon- kurs eröffnet. Verwalter: Rebtsanwalt Baum- bach hier. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 11, Januar 1883. Anmeldefrist bis 3. Februar 1883 einschließlih., Erste Gläubigerversammlung 11. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin 1, März 1883, Vor- mittags 10 Uhr. :

Altenburg, am 11, Dezember 1882,

Herzogl. Amtsgericht. I. Abth. (gez.) Döll. Zur Beglaubigung: A.-G.-Sekr. Bergter, Gerichts\chreiber.

(6878) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Kauffrau Auguste Muther, geb. Allerd, Firma A. Muther, ist zur Abnahme der“ Schluß- rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Septußverzeihniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen Schluß- termin auf

den 4. Januar 1883, Vormittags 103 Uhr,

vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselb, Jüden-

straße Nr. 58, 1 Treppe, Zimmer 12, bestimmt. erlim, den 7. Dezember 1882,

i Zadow, , Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 53.

[52%] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Leo Brinniyer, in Firma Leo Brinnuiztzer, zu Breslau, Geschäftslokal : Ohblauer- straße Nr. 67, ift zur Abnahme der in der Ge- ricbts\hreiberei XVII., zur Einsicht ausliegenden Schlußre{nu»g des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Séhlußverzeichniß der bei der Vertbeilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögenéstücke der Schlußtermin auf den 29. Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Schweid- niger Stadtgraben Nr. 2/3, Zimmer Nr. 47 im zweiten Stock, bestimmt.

Breslau, den 5. Dezember 1882. Nemit, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[52591] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius

icard zu Düsseldorf ist am 12. Dezember l. J.,

2 ags 124 Uhr, das Konkursverfahren e

Verwalter : Rechtsanwalt Grieving.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9, Ja- nuar 1883,

Anmeldefrist bis zum 9. Januar 18883,

(Erste Gläubigerversammlung am 29, Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfüngstermin am 19, Jauuar

1883, Vormittags 10} Uhr, im Zimmer Nr. 9 des Justizgebäudes hierselbst.

Düsseldorf, den 12, Dezember 1882. Königliches Amtêgericht. 1V. Abtheilung.

(52592] lleber das Vermögen des Kansmanns und Müyhenmathers Julius May in Geestendo

ist am 9, Dezember, Nachmittags Uhr, Konkurs eröffnet. 0 hr

Konkursverwalter Netsanwalt Dr. Diceckmaun in Geestemünde.

Sog. Wahltermin 19, Dezember 1882, Mit- tags 12 Uhr.

Sangergnin 26, Januar 1883, Mittags

12 h Anmeldefrist bis 10, Januar 18883, Der ofene Arrest ist erlassea. Geestemünde, 9, Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111. gez. Bacmeister, Zuc Beglaubigung:

orn, Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. 111,

(520) Konkursverfahren.

Ueder das Vermögen des Landmann Anselm Reich von Bittelbronu O.-A. wird

Amtsgericht.

Der Gerichtssekretär Corty hiersclbs| wird zum

Dae S Bs. zun 18. 5 en zum anuar 1883 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfafiung über die Wahl eines atderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{ufses und eintretenden Falls über die in 8.1 der Konkursordnung neten Gegenstände auf

deu 4. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der anaemeldeten Forderungen auf

den 5. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen S, welche eine zur Konkursmafse gehörige e in Besiß haben oder zur Konkurs- mafffse etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu Verabtolcens oder zu [eisten, auch die Verpflitung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für w Fe fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 9, Jauuar 1883 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Haigerloch. Der Gerichtsschreiber : Widmaier.

[52974] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Pachtwirths Gustav Knoch in Dobareuth* wird heute, am 11. Dezem- ber 1882, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Der Kaufmann Herr Har:y von Koch in Hirsch- berg wird zum Konkursverwalter ecnannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. Februar 1883 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chu}ses, und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung - bezeihneten Gegen- stände auf

Dienstag, deu 9. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sa, den 13. Februar 1883, ormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hôrige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner] zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, demi Konkursverwalter bis zum 9. Ja- irstliches Á A ist i Hirschb in Thü

ür es Amtsger zu Hirschberg in ür,

(gez.) Heinr. Weißker, A}. Beglaubigt: Klemm, Gerichts\chreiber.

[5258] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Leo- pold Heymann in Kirchberg ist am heutigen Tage, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Geschäftsführer Brennig hierselbst. Offener Arrest ist angeordnet. Anzeigefrist bis zum 6. Januar 1883. Anmeldefrist bis zum 12. Ja- nuar 1883, Erste Gläubigerversammlung: den

7 9, "Januar 1883, Vormittags 11 Uhr.

Prüfungstermin: den 3. Februar 1883, Vor- mittags 10 Uhr. Kirchberg, den 10. Dezember 1882. Königl. Preuß. Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Pöh, Gerichtsschreiber.

(32% Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren liber das Vermögen der Handelsfrau Friederike Louise, verehel. ed, mig, in CRDeR e, ist zur Abnahme der Schluß- rewnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bet der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögenéstücke der Schlußtermin auf den 13. annar 1883, Vormittags {10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst bestimmt.

Lengenfeld, den 12. Dezember 1882,

: __ Fuhrmann, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(32731 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des verstorbenen Sattlers Johann Jakob Jansen in DENEAY wird nach erfolgter Abhaltung des S{lußtermins bierdurch aufgehoben.

Lügumfkloster, den 12, Dezember 1882,

Königliches ARVGLN!. Veröffentliht: Berg, Gerichtsschreiber.

(3%14] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Produltenhändlers Wilhelm Strewe in Melle wird bei dessen ange- ebener Zahblungbunfähigkeit auf gestellten Antrag heute am 8, Dezember 1882, Vormittags 2 Uhr. da2 Konkursverfahren eröffnet.

Der Auctionator Kahle in Melle wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 26, Januar 1883 bei dem Gerihte anmelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines Gläubigerauss{husscs und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkucsordnung bezeichneten Gegen- flände auf den 8. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, den 10, Februar 1883, Bor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte ala t meg [he eine zur Konkurdmasi

en onen, we e zur Konkursmasse

hörige Sache ia Besitz haben oder zur Konkurdmate eiwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sache und von den Forderun ee Eo E aus der Sache abg ouderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Kon ter zum 26, Ja- nuar 1883 zu machen.

Melle, den 8. ber 1882,

Kön L Beglaubigt: Falkenberg, Geri

T lbe, e ‘DetdeitA i

lfenberg, Gerichtsschreiber.

[52579]

Das Königl. Amtêgerißt Münthen [L., Abtheilung A. für Civilsachen, hat über das Vermögen des Kaufmanns Fran Oa mager , Porzellan - und Steingutgeschäfts, hier, Karls\traße Nr. 108, auf dessen An- ute, Mittags 12 Uhr, den Konkyurz

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Kgl. Advokat Boskowig hier.

Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund desselben und Anmeldefrist für die Konkursforderun- fen a zum 8, Januar 1883 einschließli estgeseßzt.

Wahltermin zur spclblubsassung über die Wahl

eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger-

aus\{u}ses, und die in den 2. 129 und 125 der Kon-

kurs-Ordnung bezeichneten Fragen ift auf : Bev den 9. Januar 1883,

ormittags 9 Uhr,

und der allgemeine Prüfungstermin auf: M den 16. Januar 1883,

: i ormittags 9 Uhr, beide Termine im dicsgerichtlihen Sißungszimmer Nr. 12/1. anberaumt.

München, den 9. Dezember 1882.

Der geschäftsleitende Kgl. Gerichts\chreiber : Hagenauer.

(32761 Konkursverfahren.

Ueber das Vermöge des Wirthes Heinri Schnabel zu St. Johann wird heute, am 9, Dezember 1882, Mittags 125 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet.

Der Geschäftsmann Hoffmann zu Malstatt wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 8. Januar 1883 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, so rie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{u}ses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf Montag,

den 15. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, vor E unterzeichneten Gerichte Termin anbe- raumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache im Besite haben, oder zur Konkurgs- mae etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 8. Januar 1883 Anzeige zu machen.

Königliches Amtégericht zu Saarbrücken.

[52577] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns C. F, Hinrichs zu Mealsund wird heute, am 11. De- ember 1882, Nachmittags 7 Uhr, das Kon-

rsverfahren cröffuet. i

Der Kaufmann Heinrich Blunck hier wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 13. Januar 1883 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfaftung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chus}ses und eintretenden Falls über die in $,. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf

den 5. Januar 1883, Vormittags 11} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 2. Februar 1883, Vormittags 115 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt,

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besi baben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auh die Bm, auterieal, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 5, Januar 1883 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Stralsund.

(5293) Bekanntmahung.

Das Kgl. Amtsgericht Tôlz hat am 11. Dezem- ber 1882, Vormittags 9 Uhr, bes{lossen: „Es sei über das Vermögen der Müllerscheleute Poros und Agathe Pössenbather in Joh der onkurs zu eröffnen.“ i Gerichts|chreiberei des Kgl. Amtsgerichts Tölz. Eberz, Kal. Sekretär.

(582575) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Färbers nund Hanushe- sihers Karl Robert Schramm in Treuen wird ute, am 11, Dezem 1882, Vormittags

1 Uht, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Notar und Friedenêrihtecr Gottlob Grimm Sem. in Treuen wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 4, Januar 1883 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl tines anderen Verwalters, sowie über die Bestel- lung eines Gläubi aus\chufses und eintretenden Falls über die in g 120 der Konkursordnung de- ¡jeineten Gegenstände und zur Prüfung der ange* meldeten Forderungen ed deu 12, Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Aren Personen, welche eine zur Konkursmasse ge

Se in ——y N gur A masse etwas \{uldig find, wird aufgege an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, ihtung auseross, von dem

die Sache und von den Forderu für aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- Li A E O Treuen, am 11. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. Geyler. Beröffentlicht : Kotte, G.-S.

Redacteur: Riedel.

Perlen: Wlan

100 Bubel = 820 Mark Amesterdam . ./109 Fl. |8 Brüss. u. Antæ.|100 Fr.

Budapest . . ./100 F1. Wien, öst. W.|100 FI.

Schwz. Plätze|/100 Fr. Italien. PFlätze|100 Lire Petersburg . .|100 S.-R.

Warachan . . [100 S.-R.

Geld-Sorten und Bankuotsn, Dukaten pr. Stück 8Sovereigns pr. Stück 20-Francs-Stück Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück

Breslauer Stadt-Anleihe|4 Casseler Stadt-Anleihe .|4 Cölner Stadt-Anleihe . Elberfelder Stadt-Oblig. Esseu. Stadt-Obl. IV.Ser. Königsberger Stadt-Anl. Ostpréuss. Prov. - Oblig. Rheiuprovinz-Oblig. .

Westpreuss. Proy. - Anl.'43) Schuldv. d. Berl. Kaufm./4&'1/1. Du ¿i ¿nee |5 11/1. do. 44/1/1.

Pfandbriefe,

M 294,

Berliner Börse vom 14. Dezbr. 1883.

Amtlich festgestellte Course.

Umrechnungs-Sätze.

1 Dollar == 4,26 Mark. 100 Francs = 89 Mark. 1 Guldan Betorr. Währung = 2 Mark. 7 Gulder eûdd. Wähz. = 18 Mark 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Baucs == 1, 0 Mark

1 Livre Sterling =* 20 Mark.

Weohs6Il,

do. 100 Fl. do. doe. |100 Fr. .|1 L. Str]. .\1 L. Strl, 100 Fr. do 100 Fr. (C ORES 100 Fl.

do 100 FL

do. .. , ./100 S.-R.

D eug I t nt D CO S C0 bD 00 I 0D I CE S I

dSEHAESESESEARHA

3

\-1/167,95bz 92/166 80bz 4 80.65 bz

80, 15bz 5 20,35bz 20,165bsz

[34 80 65bz | 80,25bz | 170,70bez

169.45hz

7/80 T5bz

79.90bz

195 60d2 6 [198 505z

do. pr. 500 Gramm

do. Silbergulden per

do, do. 4

Staats-Anleihe 1868 . .4

do. 1850, 52, 53, 62/4

j

do. do. «E

A

Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. ...,. Franz. Bankn. pr. 100 Fres

Oesterr. Banknoten per 100 Fl... 100 FL . _}-

Russische Banknoten per 100 Rnbel Zinsfuss der Reiehsbank: Wechsel 5 v/9, Lomb. 6/9

Fonds- und Staats-Paplere. Dentsch. Reichs-Anleihe|4 Consolid.Preuss.Anleihe/4}/1/4.0.1/10.

1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7.

V r e io:

1/4.0.1/10.

Staats-Schuldscheins . .|3411/1. u. 1./7 Kurmürkische Schwdy,'3$|1/5,n.1/11. Neumärkische do. 34 1/1. u. 1/7. Oder-Deichb.-ObL I. Ser. 4

Berlin. Stadt-ObL78 u.78/4}|%"/r m 1/1,

1/1. n. 1/7.

V n V0

do. do. 34/1/1. n. 1/7.

do. do

do, 14 Landschaft], Central.|4

do, uenue .|3 do, d

do, ¿ije 4A

do. do. Landes-Kr.'4 | Povensche, neue . „4 Süchsischs 4 Schlesische altland. .13 do. do. 4 do. landach. Tit. A3 do, do. do. 4

p

do, do.Iát.C.I.TIL'4 do. do. nens L114

Schlsw.H. L. Crd. Psb.'4 Weatfälische .. ..4 Weatpr., ritterach. .13

do. do, 4

do. 11, Soris. „4

do. Neulandsech.IL'4 | do. do. IL'4 Hannoverache . . . „4 Hessen-Nassanu ... Knur- n. Neumärk. . , Lanenb

Sehlaawig-Holatein .

Badischs 8t-Risonb.-A. 4 |

Bayeriache Anl de 18754

do, do. wed Ie Ham Kitaats- Anl. '4 T e De 13

43/1/1.

Kur- und N 1/1.

do, nens .|44 1/1. N. Brandenb. Kredit/4 1/1. do. ueus .44'1/1. Ostpreussische . . .13$/1/1.

Pommersche . . .., [3}(1/1. do

do. do. do. [4t/1/1. do. do. do. II.4}1/L do. do. do. IL4}1/1.

do. Serie IB.| 41/1.

1/4.u.1/10, 1/2. u. 1/8.

./441/4.0.1/10, 4#(1/1. n. 1/7,

1/1. n. 1/7.

] 1/4.0.1/10.

1/1. u. 1/7.

4411/1. u. 1/7. 4

1/4.n.1/10.

. 1/7. 1/7. 1/7. Ur 1/7. 1/7; 1/7. . UT; ¿VT Un 1/7, 1/7. 1/7. 1/7,

=

1/1. 1/1.

1/1. 1/1.

1/1,

. u. 1/7, 1/1, 1/1. 1/1.

41/1. 1/1.

41/1. 1/1.

U 1/7. 1/7. MT, E, 1/7, O 1/7. 1/7, 1/7,

1/1. 1/1.

1/1. 1/1. {11/1 1/1

1/7. 1/7 . 1/7, 1/7.

Era ARfeA

{11/1

vorach.

i/1. n. 1/7. Bremer Anleihe dos 1874/441/3. n. 1/9.

1/2. n.1 15/5 15/11 1/3, u. 1/9

1/2. n. 1/8. Meckl Ris Schnldrversch. 1, 1/1. n. 1/7.

100,60bz G

2406‘66 Fs

606‘66/o ss

. T: . 1/7,

1/7, 1/7.

1/7.

. VT ; 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. L SUiO: 1/4.0.1/10. 1/4.n.1/10, 1/1. u. Ao 1/4.n.1/10. 1/4.0.1/10. 1/4,n.1/10. 1/4,0.1/10. 1/4,n.1/10.

1/4,n.1/10. 1/4. n.1/10.

101,/0ba B

100 8002 G

100 25ka G

Badische Pr.-Aul.de1867 35 Fl.-Loose . Bayerizche Präm.-Anl. . Braunsachw. 20Thl-Loose Cöln-Mind. Pr.-Antheil . Dessauer St.-Pr.-Anl, . . Gsth. Gr. Prära.-Pfäbr. I.

do. do. II. Abtheilung Hamb. .50Thb].-Loose p.8t. Lübecker 50Thlr.-L.p.St. Meininger 7 F1l.-Louose .

do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. Thir.-L. p. St.

Vorm Staat orworhens Bisoenbahnen. Bergisch-Märk. St.-A.. . L L do.

0. ¡ Berl.-Stottiner St.-Act. . a St.-A.

0. f Magdeb.-Zalb. B. St.-Pr. mit nenen Zinscp. mit Talon m. St.-A ct.

do

do, do, do. ¿o. do. do.

do, do. âo,. do, do. do.

do,

do. dn

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Auzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 14. Dezember

1/2. u. 1/8. Nordd. Grund-K.-Hyp.-A Nordd. Hyp.-Pfandbr. .

Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.

„Br.I. rz. 120 nu.IV. rz. 110 do. [TI. V. u. VI. rz. 100 I. r 110 ITI. rz. 100 Pr. B.-Kredit-B. unkdb.

Hyp.-Br. rz. 110, do. Ser. II. rz. 106 1882 do. V.VI.rz.1001886

do.

L E

1/4.n.1/10.

1/1. u. 1/7. Ln. ÚT.

e Ey

I S A T E

Oldenb.

125 40ebz G | pr Otrb.Pfdb.unk. rz.110

abg 117 30b B 120.20bs G

1/1. y 1/7.

1880, 81 rz. 100 1882 (Int.) .….

Pr. Hyp.-A.-B. I.

 II Miünster-Ham Niederschl.-Müäyk. I.IV.V. rz

BRheiniszcho

N B. Thüringer Lit. À.

/7. abg 162.60b G „fabg 100.2004

abg211 60 G |py Hyp.-V.-A.-G. Certif,

Rhein. Hypoth.-Pfandbr. d

Schles.Bodenkr.-Pfndbr. |! do. rz. 110

Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. do. rz. 110/ do. rz. 1104 Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.

ee Stadt-Anl,

0. Finnländische Lo Italienisches Rente ... Tabaks-Oblig. . Luxemb.Staats-Anl. v.82 Norwegische Anl de1874 Oesterr. Gold-Rente .. A dns ;

1/5.0.1/11.

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7. 15/5.15/11 1/4.0.1/10. 1/2. u. 1/8. 1/5.0.1/11. 1/3. u. 1/9, 1/1. n. 1/7. 1/4.u.1/10.

88 30ebz G

do. 1009,006z G

44 do. 1872 1879/4

crcis ott

do. i A 2

é 0. 28 . 250F1.-Loose1854 . Kroedit-Loose 1.858|—- Lott.-Anl, 1860

do.Bodenkred.-Pf.-Br. “ee Stedt-Anleihe . . 0. Poln. Pfandbriefe. . do. Lágnidationsbr. . Rumänier, grosse. ... mittel...

65 50Aß60ebz

urrd 49 95hz G á 4092 1/5.0.1/11. . 12342562 B

1/5.n.1/11.

É 119,90ve B de

60,90bz Kkfck 107,756 “8

Fa 15s Pr j 1E 1E Bre

do. do, ael Rumün. Staats - Obligat. de. x do. do. do. do,

E j P

102,10bz G 102.106z G

s ; I D

Rnss.-Engl. Anl. de1822/5 do. de 1859/3 do. de 1862/5

s LS f P 10 1E 16 V 1E O O VP P P

os

do. do. do, do, congoL, Anl.

wr-

Werra-Babn . ..

Albrechtsbahn . | Amst.-Rotterdam/7»/, | Aussig-Teplitz . Baltische ( Böh.West.( BusechtiehraderB. Dnx-Bodenbach Elis. Westb, (gar.) Franz Jos. ... Gal.(CarILB.)gar.! Gotthardb, 95% . Kasch.-Oderb, . . Kpr.Rudolfsb.gar Kursk-Kiew

Lüttich-Limburg. Oest.-Fr. St. Oest. Ndwh. do.B, Elbeth. Reichenb.-Pard. .

j

[1/4.n.1/10.|—,

[1/4.1.1/10.18 [1/6.0.1/12. [1/6,n.1/12. 1/4.0.1/10. kleine/4{/1/4.n.1/10. TOTT : «. 01/16 E 1880 . . . 14 |1/5,u.1/11. 15 11/6.u.1/12. T1./5 11/1, u. 1 111.5 [1/5.0.1/ . 14 11/5.0.1/1L1

Crd [d Sir

SAGU S des O A OMmOOOS

Kl do. Anleibe 1875.

n 05 E P G F

T

do. Orient-Anuleihe I. 54,90à55bB

54, 10à20bB

C C a é B non R

J

ë

do. do. Nicolai-Oblig.. . do. Poln. Schatzoblig. .4 |1/4,0.1/10. 4 |1/4.9.1/10. |5 11/1. u. 1/7. de 1866/5 |1/3. n. 1/9. Anleihe Stiegl. .|5 |1/4.n.1/10. Î 15 |1/4.n.1/10. do. Boden-Kredit . . . |5 |1/1, u. 1/7. do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 1/1. u. 1/7. Schwedischse St-Anl. 75! „Pfandbr, 74/4 do. nene 79! do, v. 1878/4 do.Städte-Hyp.-Pfdbr.|4}'1/ Tiirkiache Anleihe 1865!fr.| do, 400 Fr.-Loose vollg. fr. Gugneiaeho Gol

1 Gold-Inveat.-AnlL

o

(2)

S

—_

ZaBPaRBSERR:

o

wr r “e

do, Pr.-Anleïhe de 1864|

ole

D D [T

do, b de, 6

-—

S “R ps x -

b ere A

80à80 10bs

T Bas Sir

Smn pa aa

e -

B

d V fn ———_——

do. do, do.

Rnss.Staatsb.gar. Russ. Südwh, gar.| 5

gros Schweiz.Centralb!| 31/;! 3

/2. n. 1/8.1100 906b6z B .n.1/10,/101 256 u, 1/7.193 30vs

n. 1/7. 97 89ds

Sti it a

pt pet et eh ad m diet ged Wn gut

oOo0O0BAAN “L

ârente .|6 |1/ /7.101.40bs B [T.T2,T5ba [7.193 OOebs B « « «(5 [1/6,0.1/12.172,10bs G —| pr. Stück 1225 10ebs G St.-Eisonb.-Anl. 5 |1/1, n.1/7.195 60vs Allg.Bodkr.-Pfdbr./5}/1/6.n.1/12.]—,— Bodenkredit . . .4}/1/4,0,1/10.|—,— do, do, Gold-Pfdbr.'5 [1/3.n. 1/9.|—— Wiener Corammnnal-AnlL!5 11/1, u. 1/7,|—.—

Hypothezen-Oertilizate, Anhbalti-Dees. Pfandbr, [5 [1/1, u. 1/7.1103 00bz R ER 44! verach.

D.Gr.-Kr B. Pfdbr.rz. 11

-

Stidöat (L)p.SiM! 0 | Ung.-Galis. ... |

War.-W.p.S. i.

—— n 8t.Pre. A 2 BreaL-Warsch. , | Hal.-Sor.-Gub. , | Marienb.-Mlaw., | Münst. -Ensch. j Nordhk.-Erfart. m

wt

D

O -._

4 [1/4.0.1/10./96 ! 5 1/1. u. 1/7,1107,00bs G rückz, 1104}1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. verach.

441/4.0.1/10.101,8Ibs 4 1/1. n.1

wtr

Ostpr. Südb, Posen-Crenzb

F 222e

D.Hyp.B Pfdbr A ch R

Wr

1/4.0.1/10./99,80G (7.199,70 G 1/4:n.1/10./101,00G 1/1. u. 1/7.199,75G

1106,25 G 101 80 & ./100.40bz 199.60 G

100.50 G

1108,00B 1105,79 G 1102,50bz

1101,00 G

n. 1/7./105,00bz G

4100,20 G

1100,10 198,90 &

102,7CB 106,30 &

1/1. n. 1/7./98, 40G

1/1. u. 1/7./100,50G 41/1. u. 1/7. 1/1, u. 1/7. 1/5.0.1/11.

1/1, u. /17./100,00br

100,40G

Eisonbahn-Stamnmn- und Stamm-Prioritäts-Ao tion

is eingoklammerten Dividerdan bedouten Baazinsen).

Aach.-Mastrich. . Altona-Kieler .. Berlin-Dresden . Berlin -Hamburg. BresL.-Schw.-Frb. Dortm. -Gron, - E. Halle-Sor.-Guben Ludwh.-Bexb.gar Mainz-Ludwigsh. Marienb.-Mlawka Meckl. Frdr.Franz. Míinst.- Enschede ‘INotdh. -Erf. gar. Obsehl. A.C.D.E.

do. (Lit.B, gar.) Oels-Gnesen . .. Ostpr. Südbahn . Posenu-Creuzburg R.-Oder-U, -Bahn Starg.-Posen gar. Tilsit -Insterburg Weim. Gera(gar.)

1540&

[1. 1376.50 B . 1103,90bz . 153,40bz & . 118 00vz2 G 0. 7|206.70bz 7197 40bz 125 90bz . 1181 0Obz 9.69bz /1. |21,00bsz n, 7|257.25bz .7H1196 25 B

18 00bz

/1. 185 80bz G . 119 40bz G

178 59bz 7|102,10bz

19 50bz

._148.20bz . 128.00bz

18,00bz

. 194 10bz B

n, 7129 75G . T1142 T75bz

51 75bz 12275&

89,25 G 82.50bsa

60,80ba

9 60bz

337 50bs

J] Ì

123,756 58 25bxs 57 Obs

J I I

58 10G 45,40bz 18,90ba

.198,00d2 G 1/1. n. 1/7./110,40bz

103,80bz2 G 1/1. u. 1/7./107,50bz 1/1. n. 1/7./96,60bz

112,10bz B

4199,00bz G .499,00bz G

. 1102,000z G

106,00bz G 1101,0062G

/7.97,00bz & 1101,10bzG

102,50bz G 98,00vz G 100,90bz B

73,1002 G 125 25bz

127,30bsz 116 40bsz

69,10bz G .1113,10bz

372.00bs T7161 90ba G

107.30bz &@

l4t 1/4n.1/ „Pfandbr.4 1/1. n.1

4 T 107 506 « U, « 44 versch,

T I D I N T N N T T T T Tr

G Q v 0 UE U t O O R

wsaD

„PidI. ral

: 1119506 . [118,00bzG

Berg.-Märk. Lt, Cc. .. do. IV.Ser....…....4 do. do. do. do.

do. do. ITI. Em. do.Dortmund-SoestI.Ser do. do. II.Ser. do. Diiss.-Elbfeld. Prior. do. do. IT,.Em. Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser, do. do. I.nu.II. Ser. Berlin-Anhalt. A. u. B. do. Lit. C. .. Berlin-Anh. (Oberlaus.) Berlin-Dresd. y. St. gar. Berliu-Görlitzer conv. . do. Lit, B. do. Lit. C. Berl.-Hamb. I. u. IT. Em. do. I. cony. . Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. do. Lit. C. neue do. Lit. D. neue do. Iit. E. ..…,. doi A Berl.-St. II.III.nu. VI.gar. Braunschweigische . . . do. IT. (Int) Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F. do, It. G do. Lit. H... dd 4G Li Li dd. C Ri do. de1876.. do. de1879.. Cöln-Mindener I. Em. . do. IT. Em. 1853 äo. III. Em. A4. do. do. Lit. B. do. 3{gar.IV.Em. do. V, Em. do. VI. Em. do. VI. B. do. VŸVTI. Em. Halle-S.-G. v.St.gar.A.B. do. Lit, C. gär. TMbeck-Büchen garant WMärkisch-Posener conyv. Magdeb.-Halberst., 1861 do: V, 1800. i do. 7, 1878. ¿ Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. do. do. Lit, B. E E 0

x 0. Meinz-Ludw,. 68-69 gar. do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83. do. do. 1875 1876 do. do.I.n.IT. 1878 do, do Wi do. L: U N Münst.-Ensch., v. St. gar. Niederschl.-Mürk. I. Ser, do. IT. Ser. à 624 Thlr. N.-M., Oblig. I. n. 11. Ser. do. ITI. Ser. Nordhausen-Erfurt I, E. do, do. Oberschlesische Lát, A. do, i do. do. do. do, bi do. gar. 4°/9 Lit, H.14 do. Em. y. 1873/4 do. do. v, 18744 do, do, v. 187914 do, do. v. 18804 do. (Brieg-Neisse) 4

Fi C5 fe 5 E E E E E E E 1E E 1E O U E a Ar Sr O

do. [I u. IIL Em.4 Oels-Gnesen 4 Ostpreuss. Sfldb. A. B.C.4

Rechte Odernfeæ . do, IL

do, II. Em. v. St. gar.!3 do, ITI. Em. v. 58 n. 604 âo, v F n.7 do. Cöln-Orefelder Rhein-Nahe v.S. @.I. n.11. Saalbahn gar, cour. ..

Schleaswiger Thüringer I Serie . .. do, II. Serie .

IV.' Series .

4 4 4

4 4

[my .

Banner gESsp

ey

L

pn demi Perm percc Puk perandk rend pem sea R R UIAAAAAZ

R Ei i er h pet ek Pert hrt r Pr Prt r Pert Pre

brd jd enck juni jk rk

R ——— pi b bs _— R SSISSIIIZISAZZAZZZASZISAZAZAZZAZAAZAZDN

IR P T 1 P A O Pt E P Pet t P O P T T

any

S5

100.20bz G 102006 K]. f.

E P A ES aggr f2A

D D R E T E pk

.[/100,256 KL f.

8a

f P40 E Per D A S

L

ps ° pt jur pmk unt R R fi bi fi S i pi j pi bri pi i j A i i bi bi

aSBZafBFBaas

Bz, Sie: I

1101,60B x1. £

Di pes ani Fes Sees Frs Ss P E D A Ie 1e pes Se

1101.75bzB /7.1101 75bz B

n S t b P i bi Pi Pm Pari brd pk emb fre Pre Pt ere deck fd serm ereck fra fremk Jak fert jene part rank prnn fueck fre funk funk ark fem Pud Fend fred ——

R pk u po Þ

S

aeg eAr

ror

aggr

r AAAAAAAAAZQAIS

e S S —_— -_——_ O

_—

AAAAADS

A

D S

do. Niederscbl. Zwgb.!3} 1/ do, (Stargard-Posen)4 [1/4.n.1

t R R R l R

Posen-Crenzburg . . . .'5 [1/1. u.

IZIIAAAS!

M

z

Fo a Gdmtve Pt Dies

do. , Emiasion fr. _- Elisab,-Westh. 1873 gar.'S 1/4,n.1/1 Kar. S 1/4,0.1/1 1/1. 6. 1/7 184 GOebs B