1882 / 295 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. Wannover. Befanu . [52766 Die Firma if dur Erbgang ‘auf die ver- | Amtsgericht, Abtheilung L, elbst der Koukurs j [52754 In das hiesige Handeléregister ist Blatt 3332 wittwete Kaufmann Neßler, , geb, Diedrich, | eröffuet. Werwalter Su Ti “Hermann Beyer l ] Konkursverfahren. L B i é L T é DZ Î f â g é eingetragen zu der Firma : u Zielenzig bergegangen, cfr. Nr. 225 des | hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 31. De- | Ueber das Vermögen der verwittweten Händlerin Rertic® Grers Bedsbaus t Feneoree” ist zem | und Sr irma [88 «Gulie Gutigerversommsena L Banar | brats wte T, Mette ge Vrenilan wied ihs ; E Lon Si . Ren 2 d Ï : 5 b rste ubigerversammlung 8. Januar ; o E g i : - - ? Mitgliede des Vorstandes wiedergewählt. R. Neßlers W. 1883, Bormittags 9 Uhr. All i- | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Ver- Ÿ H tich R ch -A j Q d Kóô gl ch P ß ih S A L ( : De Es E R und dur fol- ne, ns deren Inbaberin die Si mete Nensnern fungdfermin 5. ‘Sebrnar M SSS T Doch Ee: Baue Vecvetanwait Bnteih hie Konkurs: Ini fu (I j el / Nl el eT un 2 n! l Tell l (n iaats- U; (i (T ; estimmun : obe eßler, a, geb. L nzig, r. orderungen sin um 12. Januar 4 : N 2 B Das Grundkapital wird auf 875 000 Æ fest- | einaetragen worden. s E E grit as Greiz, den 8. Dezember 1882. dem. Gerichte dnatanelotn, D s A 11 SDDS. B erlin , Freitag, den 15. Dezember 18S geseßt und zerfällt in 3500 auf den Namen | Zielenzig, den 11. Dezember 1882. Die Gerichtsschreiberei des Fürstlichen Amtsgerichts. | 23. Jauuar 1883, Vormittags 9 Uhr. Offener ear lautende Ae ene v DO tain Königliches Amtsgericht. TiT. Aftuar Jahn. Arrest wee Anzeigefrist bis im 5. Baunar 1883. Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im $8, 6 des Gesetzes über den Markenschuz, vom 39. November 1874, sowie die in dem Geseß, betreffend das Urheberrebt an Musteru und Modellen Haunover, den 12. Dez E S Prenzlau, den 12. Dezember 1882. vom 11. November 1876, und die im Patentgesez, vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel Königliches Amtsgericht. Abtheilung X. Konkurse Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. E : Jordan. S (52884 Konkursverfahren.

E 0 A E, eia sah S entral-Handels-Register für das Deutsche Reich. a: 254. 52767 x N Das Konkur3verfahren über das Vermögen de b 5 i C F : A «a Lehe ifta Wai E ns ] ra g aeg des Agnes Schulten, Kauf Gottlieb Maier, Seifensieders in Heidenheina, Ueber das Vermögen des Karl Kiemlen, Tuch 6

) amengraben 28° wohnhaft, | D921! : 2 mather in Reutlingeu, ist vom Königlichen Amts- Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Das

eingetragenen Firma G. A. B. Sthierenberg zu | handelnd unter der Firma N. Urlichs & Schulten, E pem ber in dem Vergleichstermine vom | gericht Reutlingen am 12. Dezember 1882, Vor- Berlin au dur die önigliche Expedition des Deutschen Reichs - und Königlib Preußischen Staats- | Abonnement beträgt T A 50 -4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 -$. Meinbera heute bemerkt, daß die Firma er- | wurde am 12. Dezember 1882 Vormittags | 11. November 1882 angenommene Zwangsvergleich mittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet, der res Anzeigers, SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30

- Toschen ist. 9 Uhx, das Konkursverfahren eröffnet. ues Let otrafligen Beschluß vom 11. November Stadtpfleger Hermann Auer hier zum Konkurs». per die u cia Mea :

Horn, den 8. Dezember 1882. Der Rechtsanwalt Neuß zu Aachen wird zum | ! estätiat ist, hierdurch aufgehoben.

Sürstlih Lippisches Amtsgericht. Konkursverwalter ernannt. COIRIN, des Ln Je G, Nie io ven E M alen, die Bom „Central-Handels-Register für das Deutsche Neich‘“ werden heut die Nru. 2954. und 295 8. ausgegeben. Cordemann. 1688 ba e QUES I I 3. Januar Ne D lezin “Ah . E e E 20 Ú La E B Der Werth der Gesammt einfuhr im Sultanat | Werthe von 4361 £, roher Asphalt 2325 Tons im der Kaufmanr. Johann Friedrich Nicolaus Sie- Georg, N Sa De S G | aud aitecy B M aue v Ban ee Cg (pp olge Pn n) Mone her Y Marte La 18098 ine BatEn Bb [Wel a8 190) L Daf L dla Wade | nagel zehn Sau teh icdiGds Fitmin Édlvay Cie. Biuciänkeverlafing e ‘Gläubigeraneicbenes n “ttreiciden, Kei Ra natd e 15. Jauuar 1883, Vormittags 84 Uhr, fest- Gelde auf 17 628 860 4, in 1881 auf 17 167 714 46, | men Waaren im Werthe von 18 480 £. In den Hafen Firma: J. F. N. Sievers. ¿Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur die

J ma F E Q J gefeßt worden. im Jahre 1881 weniger 461144 4; der | von Port of Spain waren in 1881 eingelaufen Altona, den 13. Dezember 1882. Wittwe Therese Iacob, geb. Herzberg, berechtigt.

in Wyhlen, ift eingetragen: über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten A das Vermögen des Julius Pfeffer Den 12, Dezember 1882. Drt het Gelacimtau etn hr betrug im Jahre | Segelschiffe: zusammen 1977 Schiffe von 133 590 s Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tl.a. Dies is unter Nr. 8458 unseres Gesellschafts= U B E ee 1E Bouffioule Fe S E O O N Löwenwirths in Bildechingen ist von dem K. Zur DalUtitat C E anda 1881 in Waaren und in baarem Gelde auf | davon mit Ladung: 1783 Schiffe von 116 475 & j E B registers eingetragen worden.

nach Zxelles bei Brüssel verlegt. j Dounerstag, den 11. Januar 1883, Amtsgericht Horb am 12. Dezember 1882, Vor- \ \ : 17 932 474 M, gegen in 1880 15 073 464 MÆ, also im | (unter diesen waren 13 deutsche Schiffe von 3714 t);

; mittags 10 D f 8 ; Jahre 1881 mehr 2859 010 ( Der Gesammtumsaß | in Ballast: 194 Schiffe von 17 175 & (darunter | Arnsberg. Bekanntmachung. [52934] | Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Lörrach, den 30. ry 1882. R unte OLE N Ls ; E a oten ; f N A Be, [52880] Konkursverfahren. Zara und in baarem Gelde belief sih hiernach auf | 6 deutsche Schiffe von 1694 t); Dampfschiffe: | In unser Firmenregister ist unter Nr. 128 die Wendel & Völker ————— ällen Personen welche éine ur Konkursmasse gehd- Anmeldetermin für Konkursforderungen bis zum Ueber das Vermögen des Meygers Valenti lo in 1884 mebr D A UEN M LBEC 82 702 224 d, | zusammen 245 Shife von 280 A Ballast: |-fabrit” Soll vers Franz Severin'she n Wosef | (Geste tal Gol deten 2) find bie Keute Lübben. Bekanntmachung. [52723] | cige Sache in Besig haben oder zur Konkurs- 5. Januar 1883. Faust in Johaunisberg wird beitte am 11. De- A A en iten in 1881 “Bi d aen tit O e Tae V a18 Au M Lun ta zu iner aufdas Berttguns Lan Selef tente Auge Cadule Bec Wendel" und“ Franz c a: ; ; Ü - ltermin: 15, ; c i \ e r Cinsuhr waren in : Daumiv aren U e : . , S HOORI vor 8. Deterilet 1882 am 11 D qu den Gameinsbuldree ird aufgegeben, nitt | 1 armitt 9 Uhr. ie Aren: 10- Dannar 1883, | zember 1882, Nahmittags & Uhr. das Kortues- 7794729 4, Zuder für 2572 655 , Tue für

verfahren eröffuet e De für | in demselben Zeitraum: Segelschiffe: en zember A am n s i eTtagen, Emil Oskar Völker, Beide zu Berlin. zember 1882 die Firma: zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von E E Arrest mit Anzeigefrist bis 5, Jauuar Der Gemeinderecner Kapp dahier wird zum 802 065 M, Thee für 695 560 M, rohe Seide für | 1976 Schiffe von 140018 t; davon mit adung: Aru3berg, den 2. Dezember 4

L 1173 Sbife 67668 t (varunter 17 Beutis Könialibes Ma t b pur Ber eng I Sa C N Dee ee : ¿ 568 860 M, Eisen, Stahl und aaren daraus | 11 iffe von 87558 t (darunter eutsche tônigliches Amtsgericht. aber nur in Gemeinschaft mit einander bere z dals d F vab R fmann Karl Fried- M DeUEe f er Sache und von den Forderungen Horb, den 12. Dezember 1882. Konkurbverwalter ernannt. 424549 #4, Spiritus, Rum 2c. sür 149 440 (4, | Schiffe von 5046 t); in Ballast: 803 Schiffe von B E Dies ist unter Nr. 8459 unseres Gesellschafts- und als deren Fnhaber der Kaufmann i r welche sie aus der Sache abgesonderte Be- i Kgl. Württ. Amtsgerit Konkursforderungen sind bis zum 21. Januar- rohe Baumwolle 2c. (Deutschland war bei der | 52460t (darunter waren 3 deut \ che Schiffe von 704 t); [562937] | registers eingetragen worden. ri Bus M zu r Aden und A Ort der riedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- ee Sabz G u 1883 bei dem Gerichte anzumelden. h Gesammteinfuhr mit 0,64 %/9 betheiligt). Die | Dampfschiffe: zusammen 244 Schiffe von 279 785 t, | Barmen. In das hiesige alte Handels - Gesell- Muna L De E "B89 E LENs verwalter bis zum 3, Januar 1883 Anzeige zu / j; Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines Hauptartikel der Ausfuhr waren: Mais, | davon mit Ladung: 177 Dampfer voa 201991 t, | chafts - Register ist heute unter Nr. 116 zu der | Der Kaufmann Julius Arnheim zu Berlin hat

A R 3 À écceibt Abtheilung I. E A Gt 2 ; arreren Verwalters, sowie über die Bestellung eines Bohnen Erbsen und Linsen für 2368 376 4, | in Ballast 67 Dampfer voa 77 791 t. In den | Firma „Dahl & Comp.“ in Barmen folgender für sein hierselbst Unter der Firma :

uiglihes Amtsgericht, g Königl. Amtsgericht zu Aachen, Abtheilung V. [52780] K fu sverfahren Gläubigeraus\chusses, und Mb K Über die- Mandeln für 15849009 #, gewaschene und unge- | Hafen von Haiphong (Cochinhina) liefen im | Vermerk eingetragen worden : ulius Arnheim

oniur . in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen-- wascbene Wolle für 1441 308 #6, Pantoffeln | Jahre 1881 nach dem „Deutschen Handeléarchiv“ Die Gesellsha\ster Friedrich Wilhelm Dahl und

WMülhausen i. E. Befanntmathung. [52725] | [52756] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Firma Jüngermann | stände auf (

: i ; n | (Firmenregister Nr. 8891) bestehendes Handels- : ; : r : (369 911 Paar) für 1319300 e, Ocsen (9571 | ein: mit Ladung 207 Schiffe von zusammen | Jacob Dahl sind geslorben. Die Gesellschaft wird

1 das Handelsregister des K. Landgericbts hier- / » e | & Lohoff zu Lüdenscheid ist am 12. Dezember Mittwoch, ben 10. Januar 1883,

fadit ift uan Band 1V. Nr. 20 des Gesellschafts- | . Ueber das Vermögen des Johann Georg Köpf, hoff sch Î

i i d i! geschäft dem Walter Arnheim zu Berlin Prokura : Stück aus Tanger) für 1016 1009 6, Gummata | 61 787 t (darunter 25 deut \ che Sciffe), in Ballast | unter unveränderter Firma fortgeseßt von: 1)a, dem | ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 5492 unferes l 1882, Vormittags 11 Uhr, das Konkursver- Vormittags 94 Uhr, ñ ; für -|( iffe 50 t. 5 ü i registers folgende Eintragung erfolgt: Owchsenwirths in Oberkochen, wurde heute, am fahren eröffnet. g h und ‘zur Prüfüng bér ancettelletan Forderungen auf für 696 480 G, Wachs für 360680 L, Strauß- | 94 Schiffe von 10950 t (darunter deutsche | überlebenden Gesellshafter Gustav Adolf Dahl und Prokurenregist Firma J. A. Fischer in Berlin mit Zweig- | 11. Dezember 1882, Vormittags 9 Uhr, das

; j A y D Ds Í ers eingetragen worden. ; ; z e federn (aus Mogador) für 343 000 H, Teppiche und | Schiffe), überhaupt 301 Sciffe von 72737 t. Es | 2) den am 1, Dezember 1882 neu eingetretenen Ge- Berlin, den 14. Dezember 1882. niederlassung in Mülhausen, ofene Händels. | Konkursverfahren eröffnet. | 1 Südens ¡ericuitjetretär Johann. Verfürth A A Dr uke 18883, andere Wollwagren für 338 820 M 2c. (Deuts h - gingen in demselben Zeitraum, aus: mit Ladung | sellschaftern: b. Wittwe Friedri Wilhelm Dahl, Königliches Amtsgericht 1., Abtheilung 56 X. gesellschast, begonnen am 29. März 1876. Die Ge- E E As in Aalen | Öffener Arrest mit Anzeigefrist bis 28. Dezem- ver, ien unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. betbaligtg E Set au sue: ant O A Ae Sun U t as Sd IE Sauflcute A O uud L c N Mila. Ga Eiata Therese Glisabel, ces Ale 188g fa orderungen sind bis zum 1, Zannar | "Anmeldefrist ‘der Konkursforderungen bis 12, | hörine esen, welche eine zur jur Kourse wurde, nämli, baß Deutsblaanb n covähnt | (darunter 4 deut se Schiffe), überhaupt 299 Schiffe E N, R s voi SébdEvaihe c E rüber verwittwete Fischer, b. die minderjährigen er dem Sertczle anzumelden. i ebruar 1883. elwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den f: R ; Theil nit 7 i Mi j ) y 2 : Geschwister Sobann Auaust Fischer und Walther | Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl Versie Gläubigerversammlung am 5, Januar | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au N n L E delt i eianr tian ut Patentblatt. Nr. 50. Inhalt: Patent- E12 Dinter Abibeilun I Den 12. Dezember 1882: Karl Ferdinand Fischer, sämmtlich zu Berlin, Die | €!nes anderen Verwalters, fowie über die Be- | 1883 Vormittags 11 Uhr. die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der M AUE De Da eToI De r «d Louts Ln N ungen: Gru (Bibunaèn : Ae Ee R Bremer Konsumverein, Aktienge- Gesellschafterin Frau Kaufmann Rosenbagen ift zur | stellung eincs Gläubigeraus\chusses und eintretenden Allgemeiner Prüfungstermin am 2 März 1883, | Sache und von den Forderungen, für welche sie aus E D AUUGE Dan e ra Ber- Ds E. “Uebert A p t Hériftnc e 52936 sellschast, Bremen. Aftiecngesellshaft, Vertretung der Gesellschaft aus\ließlih berechtigt, | Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeich- Vormittags 9 Uhr. \ " | der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru m it E ran Mangel einer direkten Ver- | Bersagungen ; Uebertragungen; Patentschriften.

rokura ist ertheilt dem Gustav Bulle und dem | neten Gegenstände auf i

: [ C gegründet am 5. Dezember 1882. Zweck der- 4 bindung mit heimischen Häfen deutsbe wie andere Anzeigen-Beilage. Barmen. In das hiesige Handelsregister ift selben ist die Bes , dem erwalt . Jg- ndung i at Roseribaeie n Bobtin, den 3. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, Cloppenburg, iten Konkurbverwalter bis zum 21. Ja

À 1 Beschaffung guter und billiger ; ; p : ; Häuser gezwungen sind, ihre Waaren über ——————— heute eingetragen worden : i Waaren gegen Baarzahlung. Ihre Zeitdauer Ü Gerihtsfreiber des Königlichen Amtögerichts | nuar. 1883 Anzeige zu maden. Lond der Marseille gehen zu lassen und L : : i a. unter Nr. 812 des Prokurenregisters die ist unbesti D fapital b j: „/E., den 9. ber 1882, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf iz Z Königliches Amtsgericht T. zu 5 DUDON . „VUEL. Hear]eite ge Ö Centralblatt für die Textil-Industrie. : : ist unbestimmt. as Grundkapital beträgt R D E ia den 17. Jaunar 1883, Vormittags 10 Uhr. nene vt div T Bavoldeis diese Ie

vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt dern is fast aus\chließlich Sala ine aa 3 Nr. 50. Inhalt: Unser Erport nah Manila. | Lösung, der Seitens der Firma „Carl Mann“ in 165 000 M und if eingetheilt in_ 1109 auf Welcker. : erile Zermin anberaumt. ( Uet ( i

t - 2E T : ildesheim mit einer Zweigniederlassung in Bar- Na lautende Akti 150 Æ Organe der

Z l L E : A; Neuer Schoftzug für die Weberei. Gewebe mit | i: et znen tautende Atten zu rg

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- [52874] Konkursverfahren (92982) Konkursverfahren. reich zugeschrieben geren e auten S der natürlichen ungesponnenen Faser als Einschlag. Elschenbrol tp Pee PORLAUNS, PUREN Gesellschaft sind die Ee U Ne der

Mühlhausen i. Th. Handelsregister. [52768] Ls sSotbis Nen wte N Me R R bu Das Konkursverfahren über das Vermögen des er s Vermögen des Schuhmathers Wil- tischen Meercs etablirten Häuser ‘sowie aub diejeni- i Si O Mimasatae B eil tit 0e T b unter Nr. 838 des Prokurenregisters die Sei- rat amg ‘a5 ersien Gewegioäticanie jeves b pee : : ; 5 j y x 2 . enter ungen n j x

eite die lingen Firmenregister if unter der Nr. 371| Gemeinschuldner zu verabfolges Mee pu leisten, au | Simon Sulzbacher, Kaufmann, zu Mainz wohn- | elm Krücckau zu Laubuseschbach wird heute, fon Patenten. ÉclosGüng vor Aus:

G gen in Tetuan, sind für den Verkehr mit Deutsch- Erlös Aus- | tens der Inhaberin der vorbezeihneten Firma, Jahres, das erste Mal in der konstituirenden Adolf Hecttenhausen die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der | haft, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine L Cu C E E r Sgt Gmittags 34 Uhr, land E INUE ou! A O A Mdisde Pelek. P Maste e L Wittwe Carl Mann, Johanne, ‘geb. Haunscild, in Generalversammlung gewählt wird, besteht aus mit dem Sitze zu Mend i./Th. und als deren | Sabe und von den Ter Den, sür we Ge sie vom 24. Juli 1882 angenommene Zwangsvergleich Der Cassirer Gerhardt ina Runkel wird zum und nir Tanger, welhes von Ham Ae NEEIEIN L

Inhaber der Kaufmann Carl Adolf Hettenhausen

- dtsfkräfti Beschl i besuht wurde, war in dieser Beziehung in | von, B E e rf E , | daselbst, für die Zweigniederlassung in Barmen er- Striftführer und dem ührer. Der Ge- Wahler Le ufmann P menge Kerfurieeall ‘s zue L (es auffee Lot | ggoeternale ne ant id u leser tan, Bad aus dee d N M | dre lg eie Me grSE: | M Probe Mea e vid a SERE 27 S E è S : ° zen dur remde Scbiffe vermitte vurde. i A R E I : 3, 5 T: :2hrTi - ; MILADE ris E den L Déeiber 1882, | 2. Banne Es Aeg E E Me E, ite Mainz. 1883 bei dem Gerichte anzumelden. Sn sämmtlichen Häfen Marokkos liefen in 1881 | wirnmaschinen. Färberei- und Drucereirezepte. Königliches Amtsgericht, Abtbeilung 1. gegenseitiger vierteljährliher Künd gungefrift öniglihes Amtsgericht. 1V, ° n

: Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines : n 1995 Sir, 370 Rundschau. R O EE gewählt; der Striftführer und der Kassen s ie Ricbtiakei gez. Ford. fir anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Z 2 E se SSL ; A TIIS O Er h a [52935] ernen auf je Ee gewann O gegedet [52724] E das Vermögen des Maurerm isters Die Mit Bülfsgreiwlesaeoraubigt : Gläubigeraus\{u}ses und eintretenden Falls ü er die Schiffen Wins eingel Cieden 773 Swiffe Viet De utsche S CUI Nag, „Nb A p Inhalt : Barmen. In das hiesige Handels-Prokuren- jährlich einer derselben aus. Bis eine Re hen- Mot. Kaiserliches Landgericht zu Mey, | Christian Wilhelm Hoeff furte 128 i (ome tue pre uroordnung bezeichneten Gegenstände ducger Sat Au S Die A ÎRe den Pay

270363 t mit Lad d 525 Schiffe v Register ift heute eingetragen worden unter Nr. 839 bd t üb Ta A Stritt d s Les ‘Der V p ; Nf O ler, Große Frankfurter- E P? i ü e 20 36: I H Uy va PUE On LT 3ollan\ch{luß. Die Eröffnung der kunst- ag « Si etdet Uber den Austritt das Loos. er Bor- Im hiesigen Handels- (Gesellscha ts-) Register | straße 105, ist heute das Konkursverfahren [52758] sowie per Prüfung der angemeldeten Fordexungen auf arde Teer AaEO it l |

: u ) 100098 t mit Ballast; ausgegangen waren 1289 blîcben Wei i bs M Ae die Seitens des Inhabers der Firma „C, W. tand führt die Geschäfte der Gesellscha i j N i : R D ; ewerb Weihnachtsmesse im Architektenhause zu “3 t D ; an uhr le e\wasle der e wurde heute eingetragen die offene Handelsgesell- eröffnet. K. Amteégericht Münsingen. deu 13. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, Sciffe von 369202 t, von diesen mit Ladung Berlin “m R en aus Vereinen : Arcitekten- | Stolte“ in Remscheid, Kaufmanns Carl Wilhelm

{aft unter der Firma: Verwalter: Kaufmann Herr Werner, Oranien- Ueber das Vermögen des entwicbenen Konrad | vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. ¿ a

Á 74 selbständig, soweit niht nah dem Statut L D y 1103 Sciffe von 299 586 t, in Ballast 186 Siffe ; E ieur- | Stolte daselbst, seiner Ehefrau Emilie, geb. Schnep- Il d n Mohr & Speyer, ck@x *«- burgerstraße 45 Sandhorr, NRößleswirth von Feldstetten, ist | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- : verein zu Berlin. Arhitekten- und Ingenieur Beschlußfassung der Generalversammlung oder

Fe ; c jon 69 616 t. i s 5 ; Ee ; | pendahl, ohne besonderes Geschäft, ertheilte Prokura. die Mitwirkung des Aufsichtsraths erforderlich

ck; A ähr s Anr 1 B Besitz f von 69016 t L, iehr Aen im | verein zu Hamburg. Bauchronik, Vermischtes : | Pen i 4 L die Alilwirtung des Auffitsraths erfor

e A dem A in Berlin ral zZweignicderlassungen Grste Gläubigerversammlung am 80, Dezember E, Os D Uhr, das Konkursver ede \Guldig set Bio eng oder dur Konkursmasse R dae warden in t eingeführt O e ias s Howbauverwaltung im Königreich KEnUR, Den. E a ti Abtécilun 1 ist, er vertritt die Gesellshaft gerichtlich und

Drctden dd Mee Breélau, Cöln a. Rh., Stettin, 1882, Bormittags 11 Uhr. Der Gerichtênotar Brannbeck dahier, ist ¡zum | Gemeinschuldnec zu verabfolgen oder zu leisten, auch gs ier betbeiligt): wide audgctiiee in 1881 Sawbsen. Zur Erhaltung der Reste von Burg nmigihes Amtsgericht. elung 1, außergerihtlich und verpflichtet dieselbe dur Die Gesellschafter sind: bec lenet erest mit Anzeigepflicht bis 13, Fe- Konkursverwalter ernannt. die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Mt Levs, 70ER 3 ge

: x rer : Dankwarderode in Braunschweig. Die Frequenz seine Zeichnun , welche mit re{chtlicher Wirkung

Le E B Waaren im Wer1he vo1 6 243 320 K (hieran war | M if Hodshule zu Bra i dad sieht, d der Fi d [l

: 1A t% c a F er technis{ Hobschule zu Braunschweig. adurch gescieht, daß zu der Firma der Gese 1) der Corzmerzienrath Salomon Speyer zu | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 18g edefrist cim Gericht bis zum 12, Januar | Sae und von. den rv dr m c Mage c Mi Tit E | i

& et oi f Deutschland mit 0,14 % betheiligt). Aus | Ler, ke! ata ; Berlin. Handelsregister 52920] haft die Namensunterschrift von min- Berlin, 13, Februar 1883, G m E aus der Sae abgesonderte Befriedigung in Anspru Deuts {land kamen in 1881 hauptsäclich Tuche Todtenschau. SAELrTEGe, Personalnahrihten. | deg Köni lihen Amtsgerichts L. zu Berlin, Laie 2 Mitgliedern Les Deciinita treten. 2) der Kaufmann Paul Spever zu Berlin, Prüfungstermin am 18. März 1883, BVor- Wabl- und Prüfungstermin 26, Zannar 18883, g zem Nonlursverwalter bis zum 5, Za- (für 42 000 M), dann Nägel, Kurzwaaren, franzö-| Drkies- und Fragekasten. Zufolge Verfügung vom 14. Dezember 1882 sind Die Bekanntmachungen der Gesellschaft ergehen 3) der Kaufmann Paul A, Wolf zu Berlin, mittags 104 Uhr, im Gerichtsgebäude * Jüden- Vormittags 10 Uhr, nnar 1883 Anzeige zu maden. sishe und \{weizer Baumwollwaaren, Spirituosen, | ——-— am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : unter der Geselishaftsfirma und werden vom 4) der Kaufmann Albert Hoffstaedt zu Berlin, | straße 58, Zimmer 11. Anzeigefrist beim Konkursverwalter bis zum Königliches Amtsgericht 111. zu Runkel, Kaffee, Lichte, Packpapier, Porzellanwaaren, Spie- Handels-Register. In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. Vorstande unterzeichnet ; sie werden veröffentlicht 9) der Kausmann Ernst Speyer zu Berlin. Berlin, den 13. Dezember 1882 12. Januar 1883, fi gel, Gewürze, Reis, Cement, Bettstellen 2c., zusame| E A ¡4 | $456 die hiesige Aktiengesellschaft in Firma: Lodz, in den in Bremen erscheinenden Blättern Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1881 be- 4 E Pacy Y Den 11. Dezember 1882, [52885] Konkursverfahren men für 863600 M Nah Deutschland gin- | Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Gas-Gesellshaft vermerkt steht, ist eingetragen: „Courier“ und „Bremer Nacrichten“. Den gonnen, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I Gerichtsschreiber Strobel, 997 / g gen in demselben Zeitraum vorzüglich Teppiche, | Sachsen, dem Königreih Württemberg und Der Cintragungs-Vermerk vom 12. Dezember 1882 Vorstand bilden 1) Heinrib Wedermann mri - Abtheilung 50 #e T Nr. 12,271, Das Gr. Amtsgericht hat verfügt : Lumpen, Vogelsamen, Oel, gewaschene Wolle 2c. | dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, | wird dahin ergänzt: Ist nur Ein Vorstandsmitglied I

In dem obenerwähnten Register wurde heute e vet due ertee : . ‘rut [52782] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

4 Ly 1 Geschäftsführer, 2) Wilhel ebel, Shhrift- 9 e g l G ttli b M i G 8b 3 zusammen für 8540 i In M o gador war beiw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik ernannt, so ge\cieht die Vertretung der Gesellschaft es f | i ) n 3 s stt ferner eingetragen die offene Handelsgesellschaft", [52755] Konfu su are Sollte ater vou Ger8bah wird nah Etienne & Duval, „¿zz oniursverfahren.

Ps A E N J führer, 3) Johann Heinrih Wilhelm Heins, ° g L y 4 der Verkeh it Deutschland in 1881 wie in | Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt | dur@ dieses oder durch zwei Prokuristen. enfübrer. er

i L ave Pa Ueber das Vermögen der Hanbschubfabrik Oeffentliche Bekanntmachung. CIT Ee Dohaiinng des Schlußtermins hierdurch Maar M res cin las nah fein Wertb veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, die 3 : Kassenführer

mit dem Sitze zu Kneuttingen D ever das Vermögen der Haudschuhfabrikantin (Auszug) E

L

j 1 - im, den 9. Dezember 1882 batte ungefähr den nämliwen Betrag wie im leßteren monatli. In unser Gesellschaftsregister woselb unter dilisaien, bar 1a, DATS A Die Gesellschafter sind: 1) Joseph Edmund | Amalie Auguste verebel. Kerbe in Hartmanuns- Das Kgl. Amtsgeuricvt Nürnb bat dur Be- Hopshe T Gerickti breite Er 1882. Jahre 1880, nämlich in der Einfuhr 18 000 4, [52888] | Nr. 7679 die hiesige Aktiengesellschaft in Firma : Gtienne, Kaufmann zu Fents, 2) Franz Duval, | dorf, wird hente, am 12. Dezember 1882, | {luß vom 9. ds, Mts., Nachm ttags B E D! VoBeR

LAMR

von Geweben mit Appreturmasse. Schüßenschlag- | Hildesheim, ihrem Sohne, Kaufmann Carl Mann 3 Mitgliedern, dem Geschäftsführer, dem

Fa S R R E oje dit

" M A M a bia

ac wt

i a E: 4 Be S C

1 u git v

y . E.

A p a P E

L O C. H. Thulesius, Dr. 1 j Uhr wovon 12 000 M für Tuch, 6000 4 für andere In- | Aanchem. Unter Nr. 4020 des Firmen registers Tribüne, Actiengesellschaft D a Kaufmann, zu Kneuttingen wohnhaft, t

Nathmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren er- | über den Nacblaß des Hol dustrie-Erzeugnisse; in der Ausfuhr (Gummata 2c.) | wurde eingetragen die Firma Herm. Jos. Fettweis, | vermerkt steht, ist eingetragen : Bremervörde. Bekfanntmahung. [52892] Die Gesellschaft hat am 1, Dezember 1882 be- | öffuet. 2 Georg Simon Konrad D ea P [52779] Konkursverfahren etwa 4000 M welche ihren Siy in Montjoie hat und deren Jn- Der Bubändler Simion is aus dem Vor-| Jn das hiesige Handelsregister r Uß. e einge- gonnen. Konknréêverwalter : Necbtäanwalt Klinger in | Koukfurs erö et. Konkursverwalter: Kgl. Advokat . haber der daselbst wohnende _Färbereibesitzer und stande ausgeschieden. tragen : Mey, den 11. Dezember 1882, Burgstädt. Bierling dahier. Anmeldefrist: bis zum 10, Ja- Ueber das Vermögen des Handelsmannes Das Jahr 1881 war für die Kolonie Port of | Kunstwollfabrikant Herman Josef Fettweis ist. Der voeriG9-Sekretärz s acfener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 831. De- | nuar 1883 einschließlich., Erste Pläubigeron: Peseph Heymann zu Simmern wicd heute, am Spain (Trinidad) nach dem „Deutschen Handels- enthaeler. embcr 2. : 0

S s z S E i 1) auf Blatt 93 die Firma: Ferner wurde unter Nr, 1107 des Prokuren“ In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 11,670 Friedrih zum Felde Bi sammlung: Freitag, den 29, Dezember 1882 ezember 1882, Vormittags 114 Uhr, das archiv* ein überaus ungünstiges; wei aufeinander- - Anmeldefrist bis jun 5, Januar 1883, Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungsg- | Konkursverfahren eröffnet.

regifters eingetragen die Prokura, welhe dem Kauf- | die biesige Handlung in Firma : mit dem Niederlassungsorte Bremervörde und als E folgende dürftige Zucklterernten und der so niedrige | mann Hermann Fettweis zu Montjoie für die vor- Theodor Maerkish deren Inhaber der Brennereibesizer Friedrich zum [52726] Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- | termin: Dienstag, den 16. Januar 1883, Voz- | „Der Rentner Alexandec Brunetti zu Simmern Preis dieses Haupterzeugnisses in Trinidad lähmten | genannte Firma ertheilt worden ist. vermerkt steht, ist eingetragen : Felde zu Bremervörde; Trier. Bei der Nr. 27 des biesigen Genofssen- | ermin am 15, Januar 1888, Vormittags | mittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 15 des hie igen | vird zum Konkursverwalter ernannt. allen Verkehr, nur die Kakaokultur konnte als be- Aachen, den 13. Dezember 12 Die Firma ift in 2) auf Blatt 20 wr Kirma: \{afstöregisters, betreffend den 9 Uhr. Juftizgebäudes, Offener Arrest mit Anzeige t: Konkursforderungen sind bis zum 10. Januar friedigend betrachtet werden. Der Werth der Ein- Königliches Amtsgericht. V, ; Fr. Wilh. Th. Maerkisch Á Z. zum Felde: Gerolsteiner Darlehnuskassen-Berein Burgstädt, am 12, Dezember 1882, bis zum 10, Zanuar 1883 einshließlich, 1883 bei dem Gerichte anzumelden. fuhr betrug in 1881 zusammen 2226 276 £ (davon verändert, WVergleihe Nr. 14053 des Firmen- Die Firma ift durch Tod des Inhabers er- eingetragene Genosseuschaft Könialiches Amtsgericht. Nürnberg, den 9. Dezember 1882 Gs wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines kamen aus Deutsch{land Waaren im Werthe von Altenburg. Bekanntmachung. [52889] | registers. j l . losen. zu Gerolstein Bretschneider. Gerichtsschreiberei des Kal. Amtsgerichts anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eincs 22 368 L); der Werth der Autfuhr zusammen | Auf dem die Firma Johann Gotthilf Lippold Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. Bremervörde, den 9, Dezember 1882, ift beute nachfolgende Eintragung bewirkt worden : Zur Beglaubigung: übler, Geritss{reiber. Der geschäftsleitende Kgl. Sekretär: Gläubigeraus\{chufses und eintretenden Falls über 2099 101 £ (davon gingen nach Deutschland | in Altenburg betr. Fol. 83 des jeyt dem pes, 14,053 die Firma : Königliches Amtsgericht. 1. Der Kaufmann Alerius Nicolaus Peter Dau- A Hater. die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Waaren im Werthe von 18498 L). Die | neten Amtsgericht klompetirenden ndelsregisters Fr. Wilh. Th. Maerkish Mügge. bach zu Gerolstein ift als Vereinsrorsteher, und K. Amtsgericht Gmünd, Gegenstände auf id

[52882] a den 4. J 1883, B ittags 10 Uh Einfuhr aus Deutschland ‘bestand vaupt, des vorm. hiesigen Sia dtgertots ie deute dab er, Ho Ede qu ifier Fribeie DDUL anan L

d eibesitz E . en 4. „auuar , Vormittag r, sädlid aus folgenden Gegenständen: jzoll- | folgte Ausscheiden der bisberigen Mitinhaber Mar- r Kupferschmiedemeister Friedri ilhelm Theodor

Lissingen ‘is Beisider 20 Lim Cer A ; Konkursverfahren. [52781] Konkursverfahren und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf pflichtig : Getreide 15 869 Busbels im Werthe | garethe Elisabeth und Helene Mathilde Lippold hier | Maerkis bier eingetragen worden. Breslan. Bekänntmachung. [52893] geschieden, dagegen sind durch Beschluß der Ge- Die Konkurse über das Vermögen des L S den 22. Zanuar 1883, Vormittags 10 Uhr, von 2644 £, Bier in Flashen 6257 Quarts im | verlautbart worden. Der Frau Emilie Pauline Dorothee Maerkis, | In unser Firmenregister ist Nr. 6040 die Firma: neralversammlung vom 23, Juli dieses Jahres 1) Zosef Grimminger, Zimmermanns, und Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Werthe von 1859 £, Gewebe und Bandwaaren im Altenburg, den 13, Dezember 1882. aeb, Flemming, und dem Gustav Adolf Meinhof, Max Masur

das bisherige Vorstandêmitglicd Heinri ch Moog dessen Ehefrau, Barbara, geb. Waibel, | August Riedel hier ift heute, den 12. Dezem- | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse Werthe von 1815 £, Zucker 94 482 Pfd, im Werthe Herzoglih Sächs. Amtsgericht, Abtheilung 11. Beide zu Berlin, ist für leytgenannte Firma Gol- | hier und als deren Jahaber der Kaufmann Mar Gastwirth u Gerolstein, ¡um Vereinsvorsteher 9) Jo E Nepomuk Schäßberger Gravenurs ber Dres erdcttags 11 Uhr, das Konkurs- debarige E ai o aeben E gur Se, pon 1574 £, Cigarren und Cigaretten 4155 Pfd. Pilling. leftiv-Profkura ertheilt und ift dieselbe unter Nr, | Masur hier heute ein etragen worden.

und der Mehger Friedrich Mai zu Gerolstei - Gra E y masse ctwas « wird aufgegeben, ts an m Werthe von 1022 £, Eisen- und Stablwaaren

und der Brennereibesißer Sebana Oireatein a Wirths zut Ecjillerhöße, und dessen hier lter: Rechtéanwalt Dr, jur, Meiséhner | den Seme

g 5493 unseres Prokurenregisters eingetragen worden. Breslau, den 12. Dezember 1882, frau, Zosefi b sdner verabfolgen oder zu im Werthe von 775 £, Cognac 695 Gallons im | Altona. Bekanntmathung. 52891] Königliches Amtsgericht. zu ego R Müútglicdern des Vorstandes find n06 erl efine, geb, Deibele, dahier, leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem acwählt wor

, 4 j Werthe von 347 £, Ge 1474 Gallons im Bei Nr. 1505 des Firmenregisters, woselbs| die Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: i olgter Abbaltung des Seblußtermins Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Besige der Sache und von den Gorderungm für Wertbe ——— 245 £ x. :; ‘ollfrei: Manufakte im | Firma H. Liehtenthal ¡u Altona und als deren M. Jacob Breslan. Bebanatmaßung, ao Trier, den 4. Dezember 1882 dur Beschluß vom 25, November 1882 ausge- | 5. Jannar 1883 und Anmeldungêtermin bis zum | welche sie aus der Sade abgesonderte Befriedigung Werthe von 4788 £, Dungstoffe im Werthe von | Inhaber der Kaufmann Hermann Lichtenthal da- | am 27. Juli 1880 begründeten Handelsgesellschaft | Jn unser Firmenregister Nr. das

Z in Anspruch nehmen, dera Konkursverwalter heut neger Gerichtsschreiber Rieß, hitermin und Termin zur Prüfvng der an- | 5, Januar 1883 Arzeige u maden. 488 £, Eisen und Eisenwaaren im Werthe von 442 £ In Berlin ift eine Zweigniederlassung errichtet. | a. die Wittwe Therese Jacob, geb. Herzberg, zu | eingetragen worden. [52727] [52757] D Vormittags 9 Uh 17, Januar 1883, Königliches Amtsgericht zu Simmern. c, zusammen Waaren im Werthe von 20 641 £. Die | Altona, den 11. Dezember 1882. Berlin, den 12. Dezember 1882, Zielenzig. In unserem Firmenregister ist w Konkursverfahren. 0 ü Vermögen

aemeldeten Forderungen den R : Y Ausfuhr nah Deutsbland bestand haupt- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. a. b. folgende, in Berlin domizilirende Geschwister - Königliches Amtsgericht. folge Verfü nug vom heutigen Tage bei der Firma | Ueber das Heinrich Königl. Sächs. Amtsgericht zu Penig, Redacteur: Riedel. r s ber

ift dei 3443 £, vegetabilishe Erceugnisse im Werthe von | selbst verzeichnet steht, ift heute eingetragen worden : | (Geschäftslokal : Oranienburgerstr. 90) sind: Erlöschen der „Sema 3. C. Orgler

ählid aus folgenden Gegenständen: gereinigter r. 120: eßler, Inhaber Kaufmann Nokert Berlin!

ded 7 Wer na. Bekanntm 2890 Maraarcet Calhe a./S. [52895 K Robert Papp in Grei ift am S, Dezem Beclaubiat: as sphalt 3287 Tons im the von 6574 £, U- | Alte n achung. [5 J ari he, / S ; en glauvigti: Sachse, G.-S, der ters) 31 , 1730 Adolf, Die unter Nr. 302 des hi Zulius Neßiler in Zielenzig vermerkt; 1882, Nahmittags 3 Ühr. ron dem Für igt: Verlag der Erpedition (Kessel). quenre O e e Y es u 4 v R. unser Firmenregister ist heute unter Nr d dage Gema: