1882 / 297 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

In dem Konkurse über das Vermögen des Arbeiters Jan Grothuis zu Bogarenmer, eld wird bekannt gemacht, daß nab Abhaltung des {lußtermins und na Vollzug der Schlußver- theilung das Verfahren ARAIEIEDER ift. Leer, am 12. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. T1.

A. Röpke.

(53113) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Angust Bernhard Bechler in Lengenfeld, alleinigen Inhabers der Firma „Bern- hard Bethler“ daselbst, ist zur Prüfung der nach- träglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 24. Jannar 1883, Vormittags $10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- beraumt.

Lengenfeld, den 14. Dezember 1882. Fuhrmaun, : Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[153315] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kreisgerichts - Raths a. D. Hermann Schneider wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurÞ aufgehoben.

Meschede, den 13. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht.

(53116) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der Firma E. Cuny- Lamiable fils in Meh wird, da dieselbe zahlungs- unfähig ift, heute, am 13. Dezember 1882, Ie gs 53 Uhr, das Konkursverfahren er- net. Der Kausmann Bruno Noot in Metz wird zum

Konkursverwalter ernannt. 2, März

Konkursforderungen sind bis zum 1883 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl etnes anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines läubigeraus\chufses, und eintretenden Falls über die in 8. 120 der Konkursordnung bezeidmeten Gegen- stände auf Sonnabend, den 13. Januar 1883,

Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, den 10. März. 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeicbneten Gerichte in dem zur ebenen Erde gelegencn Sibkungssaale Termin anberaumt.

[53296]

(53302) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der zu Rheydt unter der Firma Geschwister Klinger bestandenen Modewaarenhaudlung, sowie über das Vermögen der beiden Inhaber derselben, Emilie und Mathilde Klinger, Beide früher zu Rheydt, jeßt zu Cöln wohnhaft, wird®nach erfolgter Ab- altung des S{lußtermins hierdurch aufgehoben. Rheydt, den 12. Dezember 1882. Königliches Amt3gericht.

(533401 Bekanntmachung.

Der Konkurs über das Vermögen der Weberzs3- eheleute Martin und Therese Moestl in Vils- biburg, ist durch nunmehrig rechtskräftig geworde- 100 Rubel = 820 Marr 1 Livra Sterling = 20 Mack. nen Zwangsvergleich aufgehoben. Weohs 61, Vilsbiburg, den 15. Dezember 1882. Ámsteräam .. T Gerichtsschreiberei des Königlicden Amts3gerichts. do. 2 j Der kgl. Sekretär: Ulrich. Brüss. u. Ant. E E da.

(53108) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Seifenhändlers Paul Keusch zu Waldenburg i. Schl. wird heute, am 15. Dezember 1882, Nachmittags 34 Uhx, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Hugo Gacbel zu Waldenburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 20. Januar 1883 bei dem Gerichte anzumelden. s wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestel- lung eines Gläubigerausschusses und eintretenden Falls über vie in $. 120 der Konkursordnung be- ¿ctchneten Gegenstände auf

den 3. Januar 1883, Vormittags 113 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 6, Februar 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeic&neten Gerichte, Amtsrichterzimmer Nr. TIl., Termin anberaumt, A

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- bôrige Sache in Besitz haben, oder zur Konkurs- masse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besite der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. Januar 1883 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Waldenburg i. Schl, Beglaubigt :

Dreßler, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

[53141]

Oeffentlihe Bekanntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen der Gesellschaft Zinke & Breiteubürger N. 2/81 soll eine Abslagsvertheilung erfolgen. Dazu sind 4500 Æ verfügbar. Nah dem auf der Gerichts- schreiberei niedergelegten Verzeichnisse find dabei 1006 Æ 72 H bevorrechtigte Forderungen, von denen 347 4 93 S im Prozesse sind, und 8056 4 79 #$ nit bevorrechtigte Forderungen, von denen 3600 4 im Prozesse sind, zu berücksi(tigen.

Bünde, den 12. Dezember 1882.

Dr. Grüter, Konkursverwalter.

[5338] Konkursverfahren.

Das Konkur3verfahren über das Vermögen des Weißwaarenhändlers Georg August Emil Wilhelm Zathau, in Firma Emil Zathau, wird, nabdem der in dem Vergleicbstermine vom 1. De- zember 1882 angenommene Zwangsvergleich durch rechtékräftigen Bescbluß vom selben Tage bestätigt ist, bierdurch aufgehoben.

Amtsgeribt Hamburg, den 16. Dezember 1882, Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\chreiber.

(53309 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft, in Firma Rosenberg & Goldschmidt, wird, nahdem der in dem Vergleichs- termine vom 27. November 1822 angëénommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beshluß vom 1. Dezember 1882 bestätigt ist. hierdurÞh aufge- hoben.

Amtsgericht Hamburg, den 16. Dezember 1882. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber

[53307] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Carl Winkelmann hier, Markt-

straße Nr. 45, wird nach erfolgter Abhaltung des

Scblußtermins hierdurch aufgehoben.

Hannover, den 13. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung TV. Erdmann.

(53114) Bekanntmachung.

Das kal. Amtsgericht Hof hat am 14. Dezember 1882, Nahm. 5 Uhr, die Eröffnung des Kon- fur8verfahrens über das Vermögen des Füärberci- besißers Ferdinaud Quehl, in Firma Paul Quehl in Oberkoyau beschlossen, als Konkurs- verwalter den Kaufmann Ernst Herda in Ober- foßau ernannt, unter Erlassung des offenen Arrests mit Anzeigefrist bis 3. Januar 1883, erste Gläu- bigerversammlung auf Samstag, den 6. Januar 1883, und Prüfungêtermin auf Mittwoch, den 24, Januar 1883, jedesmal Nachm. 3 Uhr, im Sitzungssaal, anberaumt, aub Frist zur Anmel- dung der Konkursforderungen bis incl. 15. Ja- nuar 1883 eröffnet.

Hof, den 15. Dezember 1882, Gerichtsschreiberei des kgl. Amtsgerichts :

Milliter.

(53080) Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen

| | Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 18. Dezember 1882,

i/2. u. 1/8. 192,40 B

pr. Stück 1101.75ebz B

1/6.

pr. Stück 197 405z : 1102,00 B

4101.75bz G

1/4.n.1/10.1125 (0B 1/4. |127.09G 1/1. 0. 1/7.[115/50bz POLeos 1/1. n. 1/7112 3062 06 0A 1/3. 1183 09B T 1/4. [183,50bz Pr. Stück |27.30bz 1/2. 1115,75 1/2, [145,75B

Berliner Börse vom 18s. Dezbr. 18892,

Amtlich fesigestellte Course.

E Umrechnungs-Sätze, oliar = 4,25 Mark. 106 Francs = 80 Mark. 1 Gui

deterr. Wähzruzg == 2 Merk. 7 Gulden gfñdd, Währ, = 15 ees 100 Gulden koll Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco =ck 1, .0 Kark

Badische ir.-Anul.de1867 do. 35 Fl-Loose . Bayerischeo Präm.-Anl. . Braunzchw#, 20Thl-Loosge Cöln-Mind, Pr.-Antheil Dessauer Si.-Pr.-Anl. , . Geth. Gr. Prärzn.-Pfdabr. I. do. do. IT. Abtheilung 1 Hamb. .50ThI.-Loose p.8t. Lübecker 6OThIr.-L.p.8t.

151.0002 223. 00vz 133 00bz

Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5

Nordd. Hyp.-Pfanäbr, .|5

Nürnb. Vereinsb.-Pfäkhr. 44 4

99.90bz . /7.199,75bz 101,006 /7.199,75 G /7.1106,25G [101'80G 1100 40bz

Berg.-Märk. Lit. C. . do. LIv.s8

do.

do.

do.

do. x {99,606 do. Aach.-Digs, T.TT. Em. .199,50%2 a. do. IT. Em. [—,— 0.Dertmnund-SoestI.Ser ( 110,506 do. do. II.Ser. u. ried 100.,50G do. Düss.-Elbfeld. Prior. es . [103,60b2G lIdo. do. IL.Em. 104 .1107,40bzZG |[Berg.-M. Nordb. Fr.-W. ./96,60bz G do.Ruhr.-C.-K, GLII.Ser. .1112,10bz B do. do. I.u.II.Ser. .1107,75bz B Berlin-Anhalt, A. u. B. /7.1105,90bz do. E O /7.1102,25B Berlin-Anh. (Oberlaus.) /7.199,00bz G Berlin-Dresd, y. St, gar. .199,00bz & Berlin-Görlitzer cony. . 1101,00 do. Lit. B. /7.1105,00bz G do. Lit. C. {100,206 Berl.-Hazmb. I. u. IT. Em. . {102,00be G do. III. cony. . /7.1106,00bz G Berl-P.-Magd.Lit.A.u.B. /7.1101,C0bz doe. Lit, C. nene /7.197,00bz & do. Lit. D. nene .1101,10bz G do. Lit. E. .. .41 .1100,10G do. Lit. F... 434 198,90 G Berl.-St. IT.ITI.n. VI.gar.'4 102,70 G Braunschweigische , . „43 106,80 G do. IT. (Tnt.)/4 98.496 Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F.41/1/1. n. —— 100,50G do. Tit. G. Ht a T 102,50bz G do. Lit. H. . \4111/4n. ; 98,002 G do. Tit. L... „44 100,75 G do. Lit. K. . 441/ 100,40 G do. de 1876. .15 100,00bz do. de1879, .|5 Cöln-Mindener I. Em. .|43 do. TI. Em. 1853/4 do. III. Em. A.|4 do. do. Lit, B.44 do. 3}gar.IV.Em.|4 do. V. Em.

do. do. Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 do. IL u.TV. rz. 110 do. IIT. Y, u. VI. rz. 100 10 do. ITI. rz. 100 Pr. B.-Kredit-B. unkdb. Hyp.-Br. rz. 110... do. Ser. ITI. rz. 100 1882 a L R

doue Bizeubahnen, 2 E 125 95bz G do. TT: rz.100

34,30 Pr.Ctrb.Pfdäb.unk. rz.110 do. rz. 110

abg 116.75bz . rz. 100 36.00 j rz, 100 120 20bz G 1880, 81 rz. 100 abg 84 25bzG | 2°. 1882 (Int) ... 184 25bz G do. kündb. 84 95bz G Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 /7.1100,50B do. IT. rz, 100

ivi » /7.1100 4062 do. IILIV.Y. rz. 100 Rheinischs x n. 1/7.labg 182 60bG | do. VI. rz. 110 *, B. "n [4 n,1/10./abg 100.40bz do, VII. rz. 100 Thüringer Tit. A 84 . ljabe21160bB |, do. VIII. rz. 100

Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif Ausländisoks Fonds, ; : New-Yorker Stadt-Anl. |6 [1/1 u. 1/7,/—,— P poth-Pfandhr,

i E M 1/5,n.1/11)—— Shlad Bodenkr Pêrdhr: Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. 20,33bz F Italianizals R * “[7-| pr. Stück 148,09 do. do. rz. 110 Franz. Bankn. pr. 100 Fres. . . . . 180 /80bzB s Tabaks-Obli : «/9 (1/1. u. 1/7./87 60bzG do. do Oelrerr. Bonknolen por 100 I. ._/170.75hx [T uxemb State: Gu Sag (0 L M Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges, do. Silbergulden per 100 FL . | Norma As T M n, 1/7 [109,00bz do. do. rz. 110 Russische Banknoten per 100 Rubel|[197 0J#z Oesterr. Gold-B L 15/5.15/11|—.— do. de. rz. 1104 Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 5%/9, Lomb. 6%] 4 PaplerEänte a s R 64 10G o E -Pékidhe, Fonds- nnd Staats-Paplore, . doe. 1/5.0.1/11.6420G o à V. i Dentsch. Reichs-Anleihe|4 [1/4.n.1/10./100,90 B do, 1/3, u. 1/9. % S Consolid.Preuss.Anleibe/44/1/4.a.1/10./103.25B 1/1. n. 1/7. 64 69bz é. do, 4 [1/1. u. 1/7./100,30bz G 1/4.0.1/10.164 90bz Staats-Anleihe 1888 . .|4 [4% n./%,,/100 00bz G 1/4. [112 50B do. 1850, 52, 93, 62/4 [1/4.n.1/10.1100,10bz -| pr. Stück 318.0952 Staata-Schuldscheine . .|34/1/1, n. 1./7/98,80bz 1/5.n.1/11.1118 CObez B Kurmärkische Sehuldv./34/1/5.n.1/11./99/00bz pr. Stück 1312 00bz,

ep 1

Mor- M

Bekanntmachung.

Steinherr Konkurs.

Das mit Beschluß vom 29. Juni l. J. über das Ver- mögen der Ledererscheleute Georg und Maria Steinherr dahier eröffnete Konkursverfahren ist auf Grund rech1sfkräftig bestätigten Zwangs8vergleichs heute aufgehoben worden. :

Am 16. Dezember 1882.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Deggendorf. Selzer, Sekr.

[53299]

P R O N

L E E ht

r

5

Meininger 7 Fl.-Loose . do. Eyp.-Präm.-Pfdbr. 5 Oldenb. 49 ThIr.-L. p. St.

Fom Staat 6rwe | /

|

m

Or g j Go

101,406

m

34 Bergiszch-Märk, St.-A.. . Barin-Görlitzer do.

[53300] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Woll-, Weiß- und Posamentenwaarenhäudlers Friedrich Hermann Nochlißer in Dresden wird nach cerfolater Abhaltung des S{lußtermins hierdurch aufgehoben.

Dresden, den 15. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichiëschreiber.

(53148) Bekanntmathung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius Schlütter zu Duisburg ist am 15. De- zember 1882, Nathmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Agent G. A Gos- lid zu Duisburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 6. Januar i883. Gläubigerversammlung und Prüfungétermin am 20, Januar 1883, Vor- mittags 11 Uhr.

Duisburg, den 15. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht.

Budapest ... do, Ca Wien, ö&st, W., Wes Schwz. Plätze Italien, Plätze —,— Petersburg . ./100 S.-R. g [195 69bz 7 Wi (100 S-R. i 193 802 Warschau . . „100 S.-R.|8 T.,| 6 [196 500z |

Geld-Sorten und Banknsten. Dukaten pr. Stück 9,72bz B Sovereigns pr. Stück 20,316 20-Francs-Stück 16,19bz Dollars pr. Stück 4 18bz G Imperials pr. Stück S do. pr. 500 Gramm fein . .,

9, Prior... . Berl.-Stettiner St.-Act. Märkisch-Posener St.-A. do. St.-Prior. Magdäeb.-Halb. B. St.-Pr. zit Reuen Zinscp. w mit Talon Miüinster-Hamm. St.-Act, Niedergckl.-Märk.

1101 50B

1101 25bz G .1101,50bz K]. f. 1101 30bz

1101 20bz .1101,200z 1100 00&

{102 20ebB k.f,

1100 006 1102. 106

(101,60B kl. f. 1100;20b G 1102,00G

199 50G

- wr eins

5 |170.40be 168,80dz

L s —,—

HHABABABABABSE wo

Go C nt irm DO C0 O C O O5 L S D SS D 90 d& 00 dD

L i an ani tos

î=

C Ha Ja G L S U Mx S CIN Jn

Li ani

H R O O f M H R f C Hf O R R O A

Verach, versch. 1/1. u. 1/7. E 1/7 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/5,0.1/11. Vversgch. 1/1. u. /17.

x

/7.102,106 k. f 1104306 [104,306 /7./101;75 G 100,006 101,606 [100,206

do. j Silber-Rents. .

¡ do. A . 250F1.-Loosel854 . Kredii-Loose 1858 . Lott.-Anl. 1860 ds Zo. 1864

[53239]

Ueber das Vermögen des Bäckers Fr. K. L. Rühl in Klosterlausniy ift vom Herzogl. Amts- geriht hier, heute as 4 Uhr Konkurs eröffnet, der offene Arrest erlassen, die Frist zu den

ot oto

Blsonbahn-Stamm- nud Stamm-Frieritäts-Aoilon-

(Dis eingeilammerion Dividoendsn boedenien Pauzinsen). 1880/1881| [Zins-T Aach.-Mastrich. . 4 A

48 80b Altona-Kieler . , 10 1/1 b

(532363 Konkursverfahren. 230 25bz B

Nr. 18 178. Das Koukurs3verfahren über den do.

Neumärkische do,

nach S. 108 der K.-O, vorgeschriebenen Anzetgen bis zum 19. Januar 1883, die Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 10. Januar 1883 und der Wahl- und allgemeine Prüfungstermin in dem über Anfehtung durch Konkursverwalter, Holz- händler Eduard Meißner in Klosterlausnitz (8. 23 ff. u. $. 29 der K.-O.) verhandelt werden soll auf reitag, den 19. Januar 1883, Vormittags 0x Uhr, festgeseßt worden. Eisenberg, am 14. Dezember 1882. erzogl. Sächs. Amtsgericht. (gez.) Krause. Beglaubigt : Zeuhsehel, Ger.-Schr.-Geh.,, als Gerichtsschreiber.

[53117] Bekauntmachung. Ueber das Vermögen von Karl Theodor Deurer, Gutsbesißer in Lambsheim wohnhaft, ist heute, 14. Dezember, Vormittags 11 Uhr, der Kon- kurs eröffnet werden. Konkursverwalter: Ge- \chäftsagent K. W. Koch in Frankenthal. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 3. Ja- nuar 1883, Ablauf der Anmeldefrist am 4, Zanuar 1883, Termin zur I. Gläubiger- versammlung auf 10, Januar, und allgemeiner Prüfungstermin am 22, Januar 1883, jedesmal Morgens 9 Uhr, im Amtsgerihtsgebäude zu Frankenthal. Fraukenthal, 14, Dezember 1882 Königlicbes Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Weismann, Kal. Sekretär.

[9923] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Kaufmannsechegatten Christian und Albertine Lottes in Fürth ist von dem Kgl. Amtsgericht Fürth am 14. Dezember 1882, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfah- ren eröffnet worden.

Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Dr, Wit- telshoefer in Fürth,

Offener Arrest ift erlassen, Anzeigefrist bis 24. Dezember l, J. incl,

Forderunas-Anmeldefrift bis 27. Januar 1883 eins{chlicßlih,

Erste Gläubigerversammlung am Montag, den

8. Zanuar 1883, Vormittags 9 Uhr.

Allgemeiner Prüfungötermin am Montag, den 12. Februar 1883, Bormittags 9 Uhr, jedes-

mal Sitzungézimmer Nr. 18, Fürth, am 15. Dezember 1882, Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Hellerih, Kal. Sekretär. -

(53301) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen de Bierbrauers Courad Beckers ¡u Pufscudor wird ra erfolgter Abkbaitung des Scblußtermin hierdurch aufgehoben.

Geilenfkirhen, den 16, Dezember

Königliches Amtsgericht. gc¿. Dr, Opfergelt,

Die Riébtigkeit der Abschrift beglaubigt:

Sehleußner, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

Ï S9

[53295]

Das Koukursverfahren über das Vermögen des

des Kaufmanns Wilh, Haarmann zu Zserlohn soll, mit Genehmigung des Gläubiger-Aus\chufes, die Schlußvertheilung erfolgen, Es ift dazu ein verfügbarer Massenbestand von #4 22898 35 4 vorhanden, woran nach dem auf der Gerichts\chrei- berei niedergelegten Verzeichnisse die nit bevorrech- tigten Forderungen zum Betrage von M 2109 836 18 4 partizipiren. Nach Ablauf der Aus\{lußfrist können die Beträge bei dem Verwalter in Empfang enommen werden, event. erfolgt die Zusendung an us8wärtige auf Kosten der Empfänger. Jserlohn, den 14. Dezember 1882. A. Unterberg, Verwalter.

[53303 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Moriß Hausdorf zu Zawodzie ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- aleichstermin auf den 29, Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselb, Ter- minszimmer Nr. 15, anberaumt, Kattowitz, den 30. November 1882,

Proksch, Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts,

53937 (53237) Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des entwicenen David Dangel, Schreiners voa 009 dorf, ist nach erfolgter Abbaltung des Sc{bluß- termins bierdurch aufgehoben. Kirchheim, den 14. Dezember 1882, Köaiglih Württ. Amtsgericht. Z. B.: Koh, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sticckerciwaarcnfabrikanten Carl Julius Reichmann in Klingenthal i, V. wird nach er- folgter Abhaltung des Schlufitermins hierdurch auf- gehoben. Klingenthal, den 15, Dezember 1882, Königliches Amtsgericht. Be. Beglaubigt: Hermann, Gerichtsschreiber.

[53298]

[53310] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren a | nah erfolgter Abhaltung des Sch{lußitermins hier f durch aufagchoben.

Î Königsberg i./Pr., den 15, Dezember 1882 Köriglihes Amtsgericht VI],

Konkurs-Eröffnung.

(53115)

das Noufursverfahren eröffnet worden.

mus ¡u Lauf.

über den Nacblaß des Kaufmanns Christoph Meyer von hier wird

Ueber das Vermögen der Bierbraucers-Ehelceute Johann und Margaretha Haas von Lauf ist am 183, Dezember 1882, Nathmittags 3 Uhr,

Verwalter: Hopfeneinkäufer Christoph Hleroni-

Allen Personen, welhe eine zur Konkur3mafse ge- hôrige Sace in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \Guldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leihen, au die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und £on den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befricdigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 2. März 1883 Anzeige zu machen.

Kaiserliches Amtsgericht zu Mez.

Dr. Hof.

[53312] K. Amtsgeriwt Münsingen. Das Koukursverfahreu über das Vermögen des Gustav Kreutle, Bräumeisters von Judel- hausen, ist nach Abhaltung des Schlußtermins und DoAzua der Schlußvertheilung heute aufgehoben worden. Den 15. Dezember 1882. Amtsgerichtsschr. Strobel.

Konkursverfahren.

(53304)

O./S., ist in Folge eines von dem

vergleiche Vergleichstermin auf

den 29, Dezember 1882, Vormittags 9 Uhr

vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, Termins

zimmer Nr. 11, anberaumt

Neusladt O./S., den 11, Dezember 1882, Ullmann,

Gerichts\s{hreiber des Königlichen Amtägerichts.

53311] i Vom k, b, Amtsgeribte Neu-Ulm wird biermi in Folge der gestern slattgehabten Abbaltung de S{lußtermins das Konkursverfahren über da Vermögen der Bierbrauers- und Wirthscheleut

hoben. Neu-Ulm, den 13, Dezember 1882. L, 8, Mayr, k. Ob. Amtösr. Zur Beglaubigung: Die Gerichtsschreiberei: Endras, k. Sekcetär.

[53339] Konkursverfahren. Nr. 35 347.

+ | Scblußitermins ausgehoben. Pforzheim, den 15, Dezember 1882. Der Gerichtsschreiber pee Großh. Amtsgerichts : el,

[53297] K. Amtsgericht Ravensburg.

Borkäufler hier, ist auf Grund des abgehalten d. Mts.

durch Beschluß vom 15. worden. Den 16, Dezember 1882.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Lohgerbers Andreas Kretschmer in Steinau Gemein- s{uldnec gemachten Vorschlags zu einem Zwangs-

Georg und Anna Schüle von Pfuhl aufge-

Das Konkursverfahren über das Bermögen des Sägmühlbesizers Wilhelm Lenz in Pforzheim wurde nah erfolgter Abhaltung des

Das Konkursverfahren gegen Martin Rauh,

S@{blußfitermins u. der vollzogenen Schlußvertheilung aufgehobeu

Nachlaß der Josef Eckcrt Ehefrau Maria Josefa, geb. Joos, von Luttingen wurde heute nah Ab- haltung des S{lußtermins aufgehoben. Waldshut, den 12, Dezember 1882. Der Gerichts\chreiber Gr.. Amtsgerichts : Trändle.

m7 (52775) Bekanntmachung. Durch Beschluß des Königlichen Amtsgerichts Winnweiler vom Heutigen wurde das Konkursver- fahren über das Vermögen der Eheleute Ludwig Corell, Schreiner, und Elisabetha, geb. Bast, in Wiunweiler in Folge Schlußvertheilung auf- gehoben. : Winnuweiler, den 12. Dezember 1882,

Der Gerichtsschreiber :

Helm, K. Sekretär.

Tavrií- etc. Veränderungen

der deutschen Eisenbahnen No. 294,

[53172]

Béettin Derlin Lhpringieeher Verband uud k Oberschlesisher Kohlenverkcehr. s Mit dem 1, Januar 1883 treten im Stettin- Berlin-Thüringisben Verbande und im Oberscblesi- \{en Koblenverkehr die nacbstehenden Aenderungen bezüglih der Beförderung ein. 1) Stettin-Berlin- Thüringischer Verband. Die bisberigen Beförderungsrouten über Cüstrin- Lebus - Müllrose- Großenhain - Leipzig - Elsterwerda- t | Riesa-Leipzig und Rocderau-Leipzig für den Verkehr s | von und nach Stationen der Bretslau-S{weidnit- s | Freiburger Eisenbahn bezw. Berlin-Anhbaltischen und e | Oberlausitzer Eisenbahn ommen in Wegfall.

2) Obersechlesisher Kohlenverkchr. Die bisherigen Beförderungörouten über Görlih? Dresden-Leipzig und Koblfurt-Rubland-Großenhain- Leipzig fallen im Verkehre von Stallonen der Oberscblesishen und MRecbte-Oder-Ufer-Eisenbahn nach Stationen des Eisenbabn-Direktions- Bezirks Erfurt bezw. Magdebura aus. Falls die ausschci- denden Routen in dea Fracbtbriefen vorgeschrieben werden, gelten sie noch bis zum 1. Februar 1883.

Ueber die anderweite Leitung des Verkehrs vom 1. Januar 1883 ab ertheilen die betreffenden Güter- Expeditionen Auéskunft.

Berlin, den 12. Dezember 1882,

Namens der betheiligten Verwaltungen. Königliche Direktion der Berlin-Anhaltischen

Eisenbahn.

[53152]

Die Station Pfreimd der Bayerischen Staalt- bahn ift vom 20. Dezember ab mit dea um 0,02 pro 109 kg erhöhten Frachtsäten sür Wernburg in en | den Ausnahmetarif für die Beförderung von Stein koblen und Kokes nah Stationen der Bayerischen Staatöbahnen vom 15. September 1881 auîfgt* nommen.

Elberfeld, 14. Dezember 1882.

Namens der bet

1104 00bz G 1101,75B

/7.1102 00B

+4

VI. Em.|/4} VI. B./44 do. ŸTI. Em.|43 Halle-8.-G. v.St.gar.A.B.|44 do. Lit. C. gar./414 Litbeck-Büchen garant |4 Märkisch-Posener cony.|4 Magdeb.-Halberst. 1861 il do. yv. 1865 , . „144 00, T, RTD LES MUagdebh.-Leipz.Pr.Lit.A. 144 do. do. Lit. B./4 Mag@brg.-Wiitenbergs 44 3

0. 0. Wainz-Luäw. 68-69 gar. 4} do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83./4 do. do. 1875 1876/5 do, do.I.u.IT. 1878/5 do. d: I do, L i Münst.-Ensch,, y. St. gar./4 Niederschl.-Märk. I. Ser. 4 | do. I. Ser. à 624 Thlr.|4 | N.-M., Oblig. I. n. IL. Ser.!4

do. ITI. Ser.!4 | Nordhanusen-Erfurt I. E. 4} p ryan do, do. 52 00bz Oberschlesische Lát. A. 119 25bs do, Lit, B.': G7 T5bz do. Tát. C. u. D. 22,50bz G do, gar. L, E.!: 89,00bz do. gar. 34 Lit, F.|4}'1, 81 90bz do, Lit, G, 123,30bz G do. gar. 4°%%, Lät. H. 112 0Ib2 G do. Em. v. 1873 60,10bs G do. do. v. 18744 116,606 do. do. v. 187914 2u.8.1110.75ebzs B do. do, v. 1880/4 9 40bz do. (Brieg-Naisse) 4 576,00ba do. Niederschl. Zwgb.'3 332,90ds do. (Stargard-Poseu)4 362.,50dsz 60 40ba i 123,20bs S8 10eba G 57 50bs 106 50bz G 55 50bz & 44 000

/1, 118, 006eba B 1/5n 11/231,50%v« 1/1.n.7/66.00bs G [1/1.0.7|—.— 1/1, 1172 00b2 0 L 137 10bs /4, 135 606 11. 165 50G 92 50bz G 110 60de G . 120 30 B . 189.000€ (8 53 50dve B 59 Iba B 103,106 87.10be G 173 T5bs 76,50bs 81 5056 39,70bs

do. Bodankred.-Pf.-Br. : L i: Peater Stadt-Anleihe. . Berlin. Stadt-Obl.76 0.78/43 "%"% a. //,,1102.70bz do. do. kleine do. do. i 4 [h m. 1/2/1100 20bz Pola. Pfandbriefe. A do. do. H 1/7: do. Liquidationsbr, , Breslauer Stadt-Anleihe/4 |1/4.n.1/10. Rumänier, grossa. , , .|8 |1/ Casseler Stadt-Anleihe .|4 |1/2. u. 1/8. do. mittel . 1/ Cölner Stadt-Anleihe . ./43/1/4.1.1/10. do. kleine ... 8 |1/ Elberfelder Stadt-Oblig.\44 1/1, n. 1/7. Rumün. Staats - Obligat. 6 |1/ Essen. Stadt-Obl IV.Ser.|4 |1/1. u. 1/7. R do. kleine 6 1/ 0, 1/

1

1

1

1

1351/1. n. 1/7.199.00»z 13 40bz

356.00bz 102 10bz

1/5.0.1/11./101.10G 1/1. n. 1/7.186 75G 1/1. u. 1/7.187.50G

1/1. u. 1/7./60 20bz Kf 1/6.0.1/12,/53 00bz u. 1/7./108,00G n. 1/7./109,40bz m E u u

A\-

Berlin-Dresden , 0 1/4, 174 do.

Berlin -Hamburg. E Bres1.-Schw.-Frh, 43 1E Dortm. -Gron.- E, 1/1. 152.40bzG Halle-Sor.-Guben 1/1, 117 90bz G Ludwh.-Bexb.gar 1/1,0.7|206.25bz Mainz-Ludwigsh, 1/1.u. 796 80bz Marienb.-Mlawka 1/1. 1123 75bz G Meckl. Frdr.Franz. 1/1, 1178 25bz Münst,- Engchede 1/4, 19 59G Nordh, - Erf. gar. 1/1. 20,75bzG Obschl. A. C. D. E. |101/s 1/1.n.7|254 10ebz B do. (Lit.B. gar.) 10/5 1/1... 7/195 25B Oels-Gnesen . . .| 0 1/1. 118.C05z Ostpr, Südbahn .| 0 1/1, 184,30bz Poseu-Creuzburg| 0 19 40bz R.-Oder-U, -Bahn| 7h 176 3Ibz Starg.-Pósen gar.| 4 71102,30bz Tilsit -Insterburg| 0 Weim. Gera(gar.)| 44! do, 2} conv.| | D

„{ Werra-Bahn . . .! 3 Albrechtsbahn . .| 14 Amst.-Rotterdam Aussig-Teplitz Baltische (gar.) Böh.West.(5gar.) BusehtiehraderB.!| Dux-Bodenbach .| Elis,Westb, (gar.}| rana S Gal.(CarILB.)gar.! 7, (Gotthardb, Ob ( Kasch.-Oderb. . . Kpr.Rndolfsb.gar!| Kursk-Kiew | Lüttich-Limburg.| Oest.-Fr. St. 4 | Oest. Ndwhb.1ä *| 41/7, 42 do.B, Elbeth.J&*| 5 Reichenb.-Pard. .| 4 Russ.Staatsb.gar.! 7,347 Russ. Südwh. gar.| 65 do. do. grosse! 5 Schweiz.Centralb!| 31/; do, Nordosat.| 0 do. Unionsb.| 0 do. Wesatb. .| 0 Stidöst.(L)p.8.i.M Ung.-Galis. ...| 5 Vorarlberg (gar) 5 2.171,40ds G War.-W.p.S.i.M. 10 220 00bs Ang.-Schw. 8t.Pr.| 13 Ber

Oder-Deichb.-ObI, I. Ser.'4 |1/1. n. 1/7.|—,—

|

UST9J 009%

R ARBRE | O | O R D A

; 101,606 /7.1101.40b G KLf. /7.1101,40b G KkL£

{7.1103 .40bz /7./100,10B

184'00B 99 '40bz . 1/9./103 80bz G ; 1/9. 103,80bz G

10.Jconv.99 40 B . 1/8199 40 B

1100406

1100,50bz 1100 50bz 7,1100.50bz 4197,75bs 499,75 G 190,006 93.70 B 102.606 102,75 G 102 606 100 00bs B

104.40 B 101,006

———

,

I

. 1/7./101.50bz . 1/7. 101 50vz 0.1/12./95,90bz /6.0.1/12./95.90bz /6.0.1/12.197.00 B /4.01.1/10./91,50bz G /4.0.1/1 1/3, u. 1/

1 1 1 1 1 6

2408'66 Fs

Königsberger Stadt-Anl./44/1/4.n.1/10. do. fund. | Ostprenuss. Prov. -Oblig.|47/1/1. n. 1/7. do. do. mittels Rheinuprovinz-Oblig. . 4#/1/1. u. 1/7.|—.— do, do. Kleine!5 do. __do. . ./4 [1/4,n.1/10./99,90B do, do. amort.!5 Westpreuss. Prov. - Anl.|44'1 . 1/7. |—,—** do do. Kleine!'5 Schuldy. d. Berl, Kaufm.!'41'1 . 1/7.|—,— E i ivie 15 [1 . 1/7.\—, / do. 411 1/7./104,00bz G do, do. de1862 5 [1/5.n.1/ do 4 : 1/7.1100,09bz de, do. Kleine'5 [1/5.0.1/ 1 1 1 1 ¡

Ma O5 G5 H Ha Hf H Mr Mr V Ma P Mm ME Hx

Buss.-Eng!. ÁRI, de1822/5 do. do. de 1859 3 |1/5.n.1

R

0.|—,— 9,/80,60dz 1i—.— L L 8,

E f P c a

N M G0 C3

a

e

1 z h 11.181 60 B i 11,181.90 B Y 1/2, u. 1/8./81 50bz [1/3., n. 1/9./81.70bz 1/3, u. 1/9.182,00bz

/

r Imm fred feme fc mati Prm Pud Perm Pm a A S A EA D RECAZE

18 50bz G 18 00bz G 28 2088s 17.60bz

. 193 00bz G 28 T5ebz G 142 T75bz

g 0T'001%F s

Win e et pet Dureh erma Smet erma fart Je erd fremd sere jarnt P

Si A A T

Landschaftl, Central.|4 1/7./100,75bz do. consol, Anl 1870/5 1/7.196 00G i do. 1871/5 1/7.191 00 B o do, kleine'5 d 1/7. 100 90 B do, 1872/5 [1/4.0.1/10.|81,70bz 1/7.|—,— do. kleine'/5 |1/4.0.1/10.|81.90bsz 1/7. —_——_— q Es 5 [1/6.u.1/12.182 25G [7.]—,— . 0, eine/5 {1/6.0.1/12.182.60t 1/7.190 00G . Anleihso 1875. n 73 be 1/7.1100 20 G L 74 80bs 197.189,75 B E c ERERNO 1, 1/7./87,90bz 1/7./100 60%z «1000 K UASIAE 67,80bz . 1/7.,1102 25G « Orient-Anleihe L 15 [1/6,n.1/12.153 80bz 1/7.|—— do, IL.)5 (1/1. u. 1/7.153,20bz 1/7. 100 10bz G . da, LIL.|5 [1/5.0.1/11.153,99bz . 1/7./100,50G . Nicolai-Oblig.. . . 4 1/5,0.1/11./74 90 B 1/7. eun ams . Poln. ns . 4 [1/4.0.1/10.180 50bz [(]—,— . 0, eine/4 |1/4,n.1/10.180,50bz 1/7 . Pr.-Anleihe de 1864 5 11/1. u. 1/7.1130 10bs i do, de 1866/5 [1/3 u. 1/9./126 00bz —.— . 5, Anleihe Stiegl, .|5 [1/4,n.1/10./57,00 B 7.1100 70B d. K do, 15 [1/4.0.1/10.179,60 B ann + Boden-Kredit . . . 5 11/1. n. 1/7./79'500s A . Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/1. n. 1/7./69,60bz 7. }—— Schwediache St.-Anl. 75/44'1/2. n. 1/8./102 00 B do. Hyp.-Pfandbr. 74/4 1/2. u. 1/8.,/100 90 B do, do. neus 79/4 1/4.n.1/10./101 096 do, do. v. 1878/4 |1/1. n. 1/7.193 50 B do.Städts-.Hyp.-Pfdbr. 4} 1/1. u. 1/7./98 50 B hs Anleihe 1865/fr| }11906.b.G*/ do, 400 Fr.-Loose vollg. fr. 143,75bz G Vngarioche Goldrente 6 ! 4100,75bz B

; GN, 4 171.70a71 60 do. Gold-Invest.-Anl.'5 | (1,70à71 60 Papi j

/ f {A /

Kur- und Neumärk.|314 do, neus .|34 do, U do. nene ./44/1/ N. Brandenb, Kredit'4 |1/1, do. nene ./44'1/1, Ostprenssischa . . ./3È'1/1. do. ava 1/1. Pommersche 31/1, do. 1/1.

do, 431/1, do. Landes-Kr.|4è 1/1, Posensche, nens .. 1/1, Säüchsische 1/1. Schlesische altland. .|34 1/1, do. A K I/L do. landsch, Lit. A.|34/1/1. do, do. do. [4 1/1. do. do. do. |4} 1/1. do. do.Lát.C.I.TL/4 |1/1. u. do. do, do, IL.4}1/1. do, do. nene LIL'4 1/1. do, do. do. IL/441/1. n. Schlsw.H. L. Crd. Pib. 1/1. Westfülische . . ..|4 1/1 Westpr., ritterach. (3{11/1. do. d; M A do, Serie IB.! 4/1/1. do. TI, Serie. „1441/1. do. Neulandsch. 11.4 1/1, K do,

ra O ¡N a

d 2282

f /

-)

Y J

S | G O

w! j

J G3 1a J bi | 0 O M0 a O a O

»r-

O E S E O Ee E O O5 f r C | pr —_—_

L

P:

f

e. J] J] J

® [rf

a G Na a

N

a end rent) rath ee ermd Je s eem rer 5

T

J] F

pen

_——_ i e e e i e Het D i H i Ta

F

.

i i t e

===z= f n de 4

S Aa 00 I

S L

I

1100,70 B

Pfandbrief

* « Wes

_— * Sr r E

hund firma uet immt Hure smat immt amt ju hum mt dent duns dus ded E, N para rSfaarafAra

i S t i mi 2 d E mm E K

Saarau ara

p i L D

J] J

C S s S fis s C C C as Ga A Ba ia

)

—_— t t e _

_——

S i, s a R

ck

: 102,506

102,75bs k.

C a a C

F ——_— ——- .

/T.1109 50ba 0 20B 100.25ba 71101 40be B

4100,25 B IT.4}/1/1, u. 1/7/10149G (Hannoversche , . « «14 1/4,0.1/10|—,— Heasen-Nassan , . 4 !1/4.n.1/10

S a,

ml d m Ì

I

Oen

v

mm Pa Rraa J J J I s t ent det pee rant ent) at ums

-__. « _——

do, IL. Em. v. St. gar. do, IIL Em. v. 58 n.60 do. do. v. 62, G4n. 65 do. do. 1889, 71 n.73 do, Cöln-Crefelder Rhein-Nahe v.8. g.L n.IL Saalbahn gar. couv. . Schleswiger Thüringer L Serie ... n L d... do. IIT Seria do. IV, Serie .

F

-_

—_

ai f) qun -- ch _—

m Sag S sdun® uni afi eiae went unit and deni dun

Jen.101.60G 101,00 B

a 7.193,00 B ©

» /

100 20 B F100 50bs 100 00baz 4100 00ba 4100 10G 4100,10ba G 1100 206

Ir j br tr P D

-.— S Sa S S De G

102.106 4100 25G

100,256

IJIDAAA

94 75bz2 G D

L s p Breal-Warach. „| 1 Hal.-Sor.-Gub. , | Marienb. -Mlaw., Münst, -Ensch. Nordk.-Erfart. Oberlanaitzer Oels-Gnesen Ostpr. Südb. Posen-Crenzb, R. Oderufer Saalbabn Tilait-Inaterb. Weimar-Gers

_—

do do. do. do do do

G Sar

_

.

O O r

JAI-

Douro Kate, Ankhalt-Deas. Pfandbr, ,|5 [1/1, n. 1/7.1103 O0bs B

Braunzchw.-Han Hypbr. 44 verach, 1101406 do 4 1/4.n.1/10 (96 406 1

N

Ï

Ï

S

Im

Vers Gm Wuratd! zend ved gert com uned T L L Dp snd unt dund simd find (dant iet da “- p ps —Ì

G

«fe

r O

en e e e 4 E —.

P

ind 0

k do. D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 "1/1. n. 1/71106 70bs G do. IV. rückz. 11044/1/L n. 1/7/1103 25bsG do, V. rückz. 1004 |1/L n. 1/7/94 00bs B DEyp.B.Pfdbr.IV.V.VL/S verach. 1102 906

0 5 5 0 5 0 0 2 Ÿ

| | I7 0 0

“p.

| |z1 |

Frrgten Verwaltungen :

| i: hn-Direktion. i 4 1/4.n.1/10 101 9Ivi G

do, St.-Ronte. .'3 00bz

Meckl. Eis Schnldversch. 3

Sächaiachs St-Anl 1869 4 G ä

Sächaische Staats-Rente 3 | vorsch. [8040

Sächs, Landw.-Pfandbr. 4 1/1. u. 1/7. do, do. 4 1/L u. 1/7.|—,—

Württemb, Staata-Anl 4 verach. do.

Preuas. Pr.-AnlL 1855, 34

Hess, Pr.-Sch, à 40 This.|—!| pr, Stück

Offener Acrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 20, Januar 18883, Erfte Gläubigerversammlung am Donnerstag, den 11, Zanuar 1883, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Donnersiag, deu 1, Februar 1883, Vormittags 10 Uhr.

Lauf, den 13, Dezember 1882. Gerichtéschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Der Kal. Sekretär: Bickel.

Gastwirths Boi Simonsen in Hadersleben wird Königliche nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufge t. leben, den 15, Dezember 1882, Königliches Amttgericht. 1, Abtheilung. Veröffentlicht : Der Gerichtéschreiber des Königlichen Amttgerichts, Abtheilung 1,

Edens, i. V.

Wiedenmann. Es m i TulVaa1/olo, 106 H 4 î Ü / k Ï Ï Exgoth. -Piandbe (4 Ur a, 17 194 75bs B i „ü, HIIOA40 B Meckl Hyp Fu r 1254 1/1. n. 1/71107 506 » 21, | versch, 1100,90bs Meininger Hyp.-Pfudbr. 4} 1/L n. 1/7 [100 7051 da. do. 14 (1/L u. 1/7.197 50G

1. [115,10b461

Q P O H Ra

S A D v O U

Pie ees

I D I V

E.

Anzeige.

aller Länder n. event, deren Verwerthung beaorgt [Berichte ü P ATENTE ©. KessBLBR, Cirü-ingeniour u. Patont-Anwalt, | Patent- Berlin SW., Königgrätzeratr. 47, Prospecte gratis, Anmeldungen.

Verlag der Expedition (Kessel) Druck: W. Elsner.

Etsondahn-Prioritäts- Actien nn4 Obligationen

« « 5 11/L a. 1/7.[10440B kl. £

N T L. u. TL Sar, 44 1/L n 1/7. 1 "1,70%e

[41845] in Patent-Processen.

Berlin: Redacteur: Riedel.

Her. v Staat 2gar. 33 1/1. n. 1/7/93 00G do. Lát. B. do. 34 1/1 n. 1/793 00@

R E A