1882 / 298 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L

Inhaber der Kaufmann Heinrich Louis Herr Hier-

selbft beute cingetragen worden.

Mühlhausen i. Th., den 14. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, TV.

Neisse. Bekanntmachuug. [53279] In unser Genossenschaftsregister ift Heut bei der unter Nr. 2 eingetragenen Genosseuschaft „Vor- \chuß-Bercin zu Neisse“ in Co]. 4 Folgendes ein- getragen worden : Die s\eitherigen Stellvertreter des Vorflandes, der Spediteur H. Erbs für den Direktor, Kaufmann A. Simmich für den Kassirer, Kauf- mann F. Weinitsbke für den Controleur, sind als Vertreter ausgeschieden. . Neisse, den 12. Dezember 1882.

: Königliches Amtsgericht.

Neisse. Bekauntmachung. _ [53280] In unserem Firmenregister i\t das Erlöschen der unter Nr. 87 eingetragenen Firma: Fr. Schrottke zu Neisse heut eingetragen worden. Neisse, den 13. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht.

Neisse. Bekauntmathung. [53278] In unserem Firmenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 443 eingetragenen Firma: H. Münchheimer zu Neisse heut eingetragen worden. Neisse, den 13. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht.

Wanzleben. Bekanntmachung. [53374]

In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist unter Nr. 296 die Firma:

„Max Herzberg“

in Groß-Wanzleben und als Inhaber derselben der Kaufmann Marx Herzberg daselbst heute einge-

53324

[ Ueber das Vermögen des Kaufmanns Fried- rich Hcinri* Max Merting, Firma C. Mer- ting, Kleine Präsidentenstr. 4, hierselbst, ist heute das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Sieg, Königgräterstr. 109. Erste Gläubigerversammlung am 11. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr. .

y geDines Arrest mit Anzeigepflicht bis 3. März

3. E Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 3. März 1883. 4 Prüfungstermin am 31. März 1883, Vor- mittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüden- straße 58, Zimmer 12.

Berlin, den 15. Dezember 1882.

Zadow, Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichts I., Abtheilung 53.

den 10. Januar 1883, Vormittags 9 Uhr vor dem Könrglichen Amtsgerichte biersel hf imm

Dirschau, den A Dezember “Ra i ak,

: i; ahrendorff, Gerichts\{hreiber des enen Amtsgerichts,

063% Konkursverfahren.

Das Konkurz3verfahren über das Vermögen de b,

3 uhrwerks- und Hausbesiters Heiurih W [helm lcisher in Freiberg wird, nachdem der in dem ergleihstermine vom 30. November 1882 an- genommene Zwangsvergleiß durch rechtsfkräftigen

Beschluß von demselb ätiat t se aufgehoben. emselben Tage bestätigt ift, hierdurh

Freiberg, den 15. Dezember 1882. Königlich Sächs. Amtsgericht.

S ¿ Veröffentlicht : N Ge Gerichts\chreiber. OOen) Konkurssache.

Zur Konkurssache über das Bermögen der Firma

Löbau. Am- 8, Dezember. Fol. 252. Robert Rch, Inhaber Ernst Nobert

ch. Meisson. Am 4. Dezember. Fol. 38. C. F. Kleeberg, Amalie Auguste, verw. Kleeberg, ausgeschieden, FriedriÞh Alfred Kleeberg Inhaber. Oederan.

Fol. 87 Gebrübee Säncidt, eerichtet 1.N ol. 87. midt, et am 1. No- vember 1882, Inhaber Gustav Adolf Schmidi und Hermann Oswald Schmidt. : Am 13. Dezember. j Fol. 77. Reinhold Ulbricht, Zweigniederlaffung, gelosE

1) die Nordhäuser Bank von Mori inri & zu Nordhausen eine Fobaus Lang Ne

S, 2) die Firma S. Frühberg zu Bleicherode : a. eine Forderung von 1625 G 85 4 nebst D Fprozent Zinsen davon seit 14. August

den Betrag. welchen sie in Folge eincs wei ergehenden retsfräftigen Urthors n Sa der Nosenthalschen Konkursmasse wider sie an die gedachte Konkursmasse zahlen muß, bis zur Höhe von 1890 4 nebst 5 Prozent E seit dem 14, August 1879. et, er T i tief s rungen ft au ermin zur Prüfung dieser Forde en s. Februar 1883, Vormittags 11 Uhr vor dem Herrn Amtsgerichtsrath Gerbarca A Gefaugenhaus, Baer Ne 5, anberaumt, wovon aubiger, welche ihre Forde ( e haben, in Kenntniß gesetzt Éin S Heiligenstadt, den 13. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abth. V.

ist das Verfahren auf vom Vertreter des Gemei ird i mein- | w äfti äti euge 2A L Ats nas Zustimmung sáuiart. | S orge aue Laie B Lauterbach, den 18. Dexemekee 160d Rrong, 1E ibe

Großherzoalihes Amtsgericht. Kal. Amtsgericht.

(L. 8.) Meister. Z ; empel.

Veröffertlicht : (Unterschrift) Gericyts\chreiber. Zur Beglaubigung:

[53357]

Gerits\hreiberei des Kal. Amtsgeri Der 1s Kal. Sett, a :

Ueber das Vermögen des Cigarrenhändl Paul Theodor Hahnemann hier r

am 15. Dezember 1882, Nachm. 5 Uhr Konkursverfahren eröffnet. bat a E Rechtsanwalt Dr. Wahtel hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ¡zum 15. Januar 1883 einsch[l. Anmeldefrist bis zum 23. Jauuar 1883 einschl, Erste Gläubigerversammlung den 2. Ja- Lil es 8 Bebenae 1a, Me E .+ Februar , Na Leipzig, den 15. Dezember 1882. Me BE Ie Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Steinberger. Beglaubigt: Beck, Ger.-S.

Konkursverfahren.

as Konkursverfahren über das Vermö Handelsfrau Amanda Minua Aivelie vere Müller hier wird nach erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hierdurch aufgehoben.

Leipzig, den 15. Dezember 1889, Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. Steinberger. Beglaubigt: Beck, G.-S.

Am 11. Dezember. Fol. 295. Vereinsbrauerei zu Döbeln, Eduard Braun aus dem Vorstande ausgeschieden, Friedrich Wilhelm Lange in denselben eingetreten.

Döhlen. Am 6. Dezember. ; Fol, 183. Oswald Müller in Deuben, Inhaber Reinhardt Oswald Müller.

Nrosdon. Am 7. Dezember.

Fol. 782. B. G. Teubuer, Zweigniederlaffung, Benedictus Arthur Roßbach ausgescbieden, Kauf- mann Gustav Benedictus Alfred Ackermann in Leipzig Mitinhaber.

Fol. Ce Carl Wenzel, Carl Bruno Wenzel ausgeschieden.

Vol. 4220, S. Goldmann & Co., Selmar Gold- mann ausgeschieden. 18 /

Fo). 4345. Adolph Bab, Zweigniederlassung, Karl Bernhard Lindner Prokurist. |

Fol. 4378. C. E. Stiebert, Inhaber Carl Emil

Stiebert. Am 8. Dezember:

Fol. 4379. Union, Allgemeine Versicherungs3- Aktien - Gesellschaft zu Berlin, in Dresden, Zweianiederlassung des Hauptgeschäftes in Berlin. Die Inhaber der Aktien sind Inhaber der Firma. Die Einlage derselben beträgt 4 500 000 t, zerlegt in 1500 auf Namen lautende Aktien zu 3000 Datum des Gesellschaftsvertrages: 19. März, 27. Mai, 27. Zuni 1873. Zweck: Versicherung von Mobilien und Immobilien 2c. Zeitdauer: 50 Jahre vom

Am 8. Dezember. Fol. 99. Nobert Bogel, Jnhaver Robert Vogel.

Osohaîiz,. Am 7. Dezember. Fol. 6. Wilhelm Bieger, der zeitherige In- haber Carl Hermann Bieger ausgeschieden, Caro- line Wilhelmine Marie, verw. Bieger; Johannes Carl Wilhelm Bieger . und Hermann Ändreas Richard Bieger nunmehrige Inhaber. Die beiden Lettgenannten sind von der Firmenvertretung aus- ge\chlo}sen, Carl Gustav Rothenburg Prokurist.

Pegau, Am 9. Dezember. : Fol. 87. Oscar Löbuigtz in Pegau gelöscht.

Penig. Am 5. Dezember. j Fol. 26. Adolph Oeser Nachfolger, Karl Fried- rich Adolph Oeser von der Kollektiv-Prokura ent- bunden und für denselben Alexander Klaucke als P eingetragen.

a. Am 5. Dezember. i: Fol. 98, Klings8ohr & Co. in Mügeln, Louis Woldemar Klingsohr und Hermann Julius Lade- mann ausgeschieden, Laura Ernestine, verw. Klings- ohr alleinige Inhaberin geworden.

Plauen. Am 9. Dezember. Fol. 418. Hermann Gracf, Kaufmann August Gustav Kölsch Mitinhaber. SohirgisWwalde.

(53490] K. Amtsgericht Oberndorf.

Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des abrifant Faist von Sthramberg wurde ene am Ie areorS

ber 1882, Nachmit eezthren erö or tags 57 Uhr, das Fonfurs- er Herr Amtsnotar Bazl î

me pn Konfurbverwalter aim Es urêforderungen sind bis

1888 bei dem Gerichte anm E "urde zur Besblußfassung über die“

anderen Verwalters, sowie über die Bestellun as

Gläubigeraus\hu#}ses, und eintretenven Falls über die

in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen-

stände auf Donnerstag, den 11 Januar 1883, 9 Uhr,

vab v Wb Bormittags r Prusfung der angemeldet Donnerstag, den 29. März [oggen pi A Vormittags 9 Uhr, i Ee e Onferzeihneten Gerichte Prüfungstermin

Auen Personen, welche etne hôrige g

53325

[ Ueber Fi W T L S der enen Lame E, esellschaft Wo peyer hier, Neue Jakob- i Ae Nr. 5, Fabrik wasserdihter Leinen, ist Fel & Comp. in Großbreitenvach wird auf heute das Konkursverfahren eröffnet. y N des Konkursverwalters eine Gläubigerver- L S Kaufmann Conradi hier, Weißen- Att T0 zu dem vom Fürstlichen Amtsgerichte, urgerstr. 65. Las

Erste Gläubigerversammlung am 8. Januar E E gra (288,

1883, Vormittags 11 Uhr. S O Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 6. Ja- fermine hiermit einberufen. Tagesordnung.

uuar 1883. li A (e Ninneldiing bér: Kotfurdépebernicen 28 1) Vortrag über den Stand der Sade. Schlegel und

[53519]

Oeffentliche Belanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen d eter Joseph Woll, früher Kaufmann N St, ngbert, dermalen Restaurateur in Pirmasens wohnhaft, ist auf Grund rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleihs aufgehobeu. Zur Abnahme der Shlußrechnung des Verwalters, welche nebst Belegen bei der Gericts\creiberei ge- mäß 8. 78 K. D. niedergelegt ift, sowie zur Er- hebung etwaiger Einwendungen gegen folhe, wurde Aa fis EG E A bestimmt auf ( , den 39. Dezember 1882, frü im Amtsgerichtsgebäude dahier E IZugbert, den 18. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht.

[53540]

anberaumten

18. Januar 1883. 2) Genehmigung eines zwischen

Prüfungstermin am 29. Januar 1883, Vor- dem Buchhändler Hermann Rhein in Gräfen-

mittags N uhe. im Gerichtsgebäude, Jüden- N N Dariber 1881 abgeschlossenen Kauf-

traße 58, Zimmer 21. T n

| Berlin, den 16. Dezember 1882. 3) Löschung einer Hypothek wegen 1025 F. Trzebiatowsfi, Forderung des Ernft SwWlegel an den Oekonom

Gerichtsschreiber e E Amtsgerichts I. 1) Ret in R St btheilung 54. N ngslegung des Konkurs . b heilung 6) Einftèlluna des R verwalters und

! eine zur Konkursmaffe ge- [53376] Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse

4 iwas s{uldig sind, wird Peter Joahim Hei nemers | Bemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au luna ai H einri Ascheberg zu Lübeck“ist die Verpflichtung auferlegt, von dem Bejige der

4. September 1873 ab. Publikationsblätter: Deutscher Reichs-Anzeiger, Berliner Börsen- zeitung, Berliner Aktionär, Weserzeitung, Frank- furter Zeitung und Handelsblatt. Die Zeichnungen erfolgen durch den Vorstand in der Weise, daß ein Vorstandsmitglied der Firma seinen Namen

beifügt. Am 9. Dezember. Fol, 3976. Hentschel & Zimmermann aufge- lêôft, Carl Wilhelm Hentschel Liquidator. Fol. 4198. Hölemann & Baumgart, Gustav Adolf Paul Baumgart aus3geschieden.

Am 12. Dezember. Fol. 1195. Otto Wilhelm

Mehner & Co.,

Feiereisen Mitinhaber.

Fol. 4329, Glas-Manufaktur Fillinger & E aufgelöst, Ernst Bernhard Miel Liqui- ator.

Fol. 4380. B. BZander, Inhaber Bernhard August Wilhelm Heinri Zander.

Fol. 4381. Deutsche Jmpräguirungs-Anstalt Fr. Konrad, Inhaber Franz Konrad,

Am 14. Dezember.

Fol. 2528. Actien-Verein zur Tonhalle auf- gelöst, Johann Friedrih Bernhard Schulze, Hein- rid Mieß\{, Carl Krause, August Kunze sind in Folge der Auflösung niht mehr Vorstandsmitglieder.

ie 3 Lekttgenannten sind Liquidatoren.

Frauenstein. Am 6. Dezember.

Fol, 35. Wilh, DEppers in Niederpretzschendorf, Inhaber Friedri® August Wilhelm Jäppelt.

Fol. 36, Carl Kästner in Oberpretschendorf, Inhaber Carl Friedrich Kästner.

Fol. 37. A. F. Merkel in Nassau, Inbaber August Fürchtegott Merkel.

Am 9. Dezember.

Fol, 38, Hermann Merkel in Dittersdorf, Jn-

haber Hermann Robert Merkel. Grimma.

Am 21. November.

Fol. 120. Vorschußverein zu Brandis eia- getragene Genossenschaft, Ernst Smidt aus dem Vorstande ausgeschieden, Carl Gottfried Weise in den Vorstand eingetreten.

Kirohberg. » Am 11. Dezember.

Fol. 172, E. J. Kandel, Jnhaber Ernst Joseph Kandel.

Leipzig. Am 7. Dezember. Fol. 76 (des vorm. Ger.-Amts Leipzig I.). J. Beyer in Reudnih gelöst. Fol. 5528, Carl Neumeister in Neuseller- hausen, Inhaber Carl Christoph Friedriß Neu-

meister. Am 8. Dezember. Fol, 5529, Denidckc's Berlag, vorber in Berlin, Jnhaber Julius Brebse und Paul Lheodor Lißner. Am 9, Dezember. Fol, 1945, Sahn & Stheibe auf Carl Albert Mar Kremer übergegangen. Fol, 5530, Gustav Knop, Jnhaber Karl Hein- ri Julius Gustav Knop. Am 11. Dezember. H Fol. 581, Beer & Co., 2 Kommanditistinnen ausgeschieden.

Fol. 5531. Conrad Brox, Inhaber Conrad Bror. Fol. 5532, Albert Bauer in Connewitz, Jn- haber Albert Bauer. Fol. 5533. Lauterbah, Dollegni & Co., er- rihtet den 3. Dezember 1882, Inhaber die Vich- bändler Eduard Lauterbach, Franz Hugo Lauterbach, Josef Dollegni uen. und junior. Am 12, Dezember. Fol. 5409, Otto Starcke & Co. in Lindenau, auf Johanne Caroline, vero. Scholber, geb. Bund,

übergegangen. Fol. $5534, H. F. Flemming, Inhaber Her- mann Franz Flemming. . W. Leibelt in Connewitz, Jn-

Karl

Fol, 5535. haber Friedri Wilbelm Leibelt. Fol. 5536. Louis Gruner, Inhaber Louis

Gruner. Fol. 5537, Eduard Begemann, Jnhaber Emil Hermann Eduard Egbert Begemann. Fol, 5538, R, Bahrmaun, Jnuhaber Ernst No-

bert Bahrmann. Liohtonstoin.

Am 8. Dezember. L Fol. 97. Mülsen, St.

Am 8. Dezember. ) Fol, 59. F. Th. Lehmann in Kirschau gelöscht. Am 11. Dezember. Vol. 87, Müller & Baumhädckel in Wehrsdorf, Inhaber die Mühlenbesißerinnen Johanne Christiane Caroline, verw. Müller, und Johanne Christiane Wilhelmine, verw. Baumhäkel. Schneeberg. Am 7. Dezember. i

Fol. 69, Wilh. Ehrgtt. Günther, Pauline Rosalie Delschlägel, vorher verw. gewesene Günther, geb. Erler, ist Inhaberin. Fol. 149. Consfum-Vercin Aue i. S. Grund- fapital auf 24000 4, zerlegt in 160 Stück auf In- haber lautende Aktien zu 150 4, erhöht. Als Vor- stand fungiren Moriß Ferdinand Reichel, Vorsiten- der, Franz Friedrih Ebert Stellvertreter , Carl Cdua:d Rostroh Schriftführer, Robert Emil Nestler Geschäftsführer.

[53273] Löwenberg i. Schl. Befanntmathung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 266 die Firma: „Julius H. Ga Holzstoff- und

appenfabrik“ zu Hernsdorf, gräfl.,, und als deren Inhaber der Strumpffabrikant Julius Hermann Scholz in Friede- berg a. Qu., eingetragen worden. Löwenberg i. Schl, den 14. Dezember 1882, Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Eintragungen [53375] in das Handelsregister. Die Firma: Schiffswerft von Henry Koch, Inhaber: Henry Koh. Ort der Niederlassung : Lübeck. Die Firma: G. F. Beth. Inhaber: Georg Fricdrih Beth. Ort der Niederlassuna: Lübe. Prokurist : Joachim Christian Beth. Lübeck, den 13. Dezember 1882. Die Kammer für Handelssachen des Landgerichts. _ Zur Veglaubigung: Funk, Dr., Seccr.

Marienburg. Bekanntmachung. 53275] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 254 eingetragene Firma Max Roecssel des Kaufmanns Marx Roessel zu Marienburg gelöst. Marienburg, den 14, Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. 111,

Marienwerder. Bekanntmathung. [53274] Zufolge Verfügung vom 9. Dezember cr. ist am 11, ejd. eingetragen worden: a, in das Firmenregister sub Nr. 267 Colonne 6: der Kausmann Carl Minkley hierselbst ist in das Handelégeschäft des Kaufmanns Hermann Kuntze als Gesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma: Hermann Kunye bestehende Handelégesellshaft unter Nr. 28 des Gesellschaftsregisters cingetragen ;

b. in das Handelsgesell schaftsregister sub Nr. 28: Die Gesellschaft mit der Firma: Hermann Kunze, mit dem Sitze zu Marienwerder, be- stehend seit dem 1. Dktober 1880 aus dem Kaufmann Hermann Kuntze und dem Kauf- mann Carl Minkley, Beide zu Marienwerder.

Marienwerder, den 11. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. 1.

[53276]

Merseburg. Sn unserem Firmenregister ift die Firma J. F. Kiny in Schkeudiy Nr. 435 beute gelöst, dagegen in unserem Gesellschafts- register zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 114 die obige Firma und als deren Inhaber: die Wittwe Laura Kiny, geborne Schoenberg,

und deren Sohn Richardt Kiny in S{hkeudit eingetragen worden. erseburg, den 12. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. 111,

Mühlhausen i. Th. ndelsreglister. Im diesseitigen Firmenregister it unter der Nr.

Garob C. W. Wagner in acob. Fol, 192, A. Wagner gelöscht.

[53277] | Naufm

tragen. Wanzleben, den 12. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. L.

Muster-Register Nr. 42. (Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[53292] Coeslin. Sn unser Musterregister ist bei Nr. 1 (der Pia Gebrüder Pohl u. Groß zu Zanow gehöriges Modell eines Messerschärfers) eingetragen, daß die Schutzfrist um 12 Jahre verlängert worden ist. Coeslin, den 7. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht 111. Abth.

[52971] Wagen i. W. Musterregister des Königlichen Amt3gerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 9. Dezember 1882. Nr. 115. Schloßfabrikant Carl Winzerling zu Volmarstein, cin Muster, bestehend in einem Vorhangshloß mit cinem bei der Oeffnung herumfliegenden Bügel, {welcher zurück- gedreht wieder ins Scbloß fällt und dadurch dieses wieder {ießt ohne Mitwirkung des Schlüssels, mit der Geschäftsnummer 1200, offen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. November 1882, Nachmittags 4 Uhr.

____, 53290] Iserlohn. Sn unfer Musterregister if einge- tragen :

Nr. 247. Firma H. D. Eichelberg & Comp. u Jserlohn, ein versiegeltes Paket, enthaltend ein ennen 9 von einer Bronzegallerie Nr. 842, plastishes Erzeugniß, Sußfrist 3 Jahre, ae meldet am 1. November 1882, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 248. Firma Wittwe Wilhelm von Hagen hierselbst, ein versiegeltes Packet, enthaltend a. Muster von Möbelbeshlägen Nr. 274, 275, 276, 277, 278, 279, b. Muster von S{lüsselshildern Nr. 605, 606, 607, 6084, 6094, 610, 611, 6124, 6134, 614, 6154, 6164, plastishe Erzeugnisse, Scbußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. November 1882, Nachmittags 4t Uhr.

i Verlohn, den 11. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht.

[53291

Rosswein. Jn das Musterregister ist einge- tragen bei Nr. 8: Firma F. G. Zieger zu Noß- wein hat für das unter Nr. 8 eingetragene plastische Muster: Dose für Zahnpasta, die Verlängerung der Sbubsrist auf fernere sieben Jahre angemeldet. Königliches Amtsgeriht Roßwein, den 13. Novem- ber 1882. Wappler.

Konkurse. (2547) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwaarenhändlers Albert Lazarus zu Altkirh ift Termin zur Verkündung des Entscheides über die Bestätigung des Zwangsvergleichs auf Dienstag, den 26, Dezember 1882, Vorm. 9 Uhr, anberaumt.

Altkirch, den 9. Dezember 1882,

Kaiserliches Amtsgericht.

(53323) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Séhncidermeisters Wilhelm Lacmpe hier, Krausenstr. 52, ift in Folge eines von dem Ge- meins{huldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleicbätermin au

deu 8. Zauuar 1883, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgeribte 1, hierselbst, Jüdenstraße 58, 1. Treppe, Zimmer 12, an- beraumt. L

Berlin, den 13. Dezember 1882,

Blümtke, Gerichtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts 1, Abtheilung 49.

(563511) Konkursverfahren,

Das Konkurs über das Vermögen des anns Ma Brie, in Firma Martin Brie & Co. hier, Oranienstraße 129, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufge

372 die Firma: Louis mit dem Sihe zu Mühlhausen i. Th. und als deren

(53318) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Jakob Friedrich Veigel, Schuhmathers in Bietigheim, ist heute, Vormittags 9} Uhr, der Konkurs eröffnet und als Konkursverwalter Herr Amtsnotar Gram- ling in Bietigheim ernannt worden. E Arrest mit Anzeigefrist bis 13. Januar Anmeldefrist bis zum 13. Januar 1883. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am Montag, deu 22. Jauuar 1883, Vormittags 9 Uhr. Besigheim, den 16. Dezember 1882. Königlich Württemb. Amtsgericht. Gerichtsschreiber Krayl.

[53306] Konkurs.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Miller Canton A. Nr. 138 Bielefeld, Firma W. Miller ist heute, am 15.-Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, Konkurs cröffnet. Konkursverwalter: Grichtskassenrendant z. D. Clauß hie. e E Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

3. Januar 1883. . Frist zur Anmeidung der Forderungen bis zum

31, Januar 1883. Erste Gläubiger-Versammlung nach $8. 79 der Konkursordnung am 3. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 8. Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen am 13. Februar 1883, Vormittags 95 Uhr, am hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 8. Bielefeld, den 15. Dezember 1882.

Patoczka, / Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

(53358) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mevgers Löb Stern von Büdingen is heute Nachmittag 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, der offene Arrest erlassen, die Frist zu den nach $. 108 K, O. zu machenden Anzeigen auf den 10, Jannar 1883, Anmeldefrist bis lehtgenaunten Tag, Wabl- und Prüfungstermin auf Donnerstag, den 25. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, bestimmt worden.

Zum Konkursverwalter ist Ortseinnehmer Höhbler zu Büdingen ernannt worden.

Büdingen, 15. Dezember 1882,

ori, Gerichts\{reiber Großh. Hess. Amtsgerichts.

[53321] K. Württemb, Amtsgeribt Calw.

Ueber das Vermögen des Schuhmachers Fried- rich Rupps von Calw is am 14. Dezember 1882, Vorm. 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: immatr. Notar Haffner zu Calw. Offener Arrest mir Anzeigefrist bis zem 15. Jauuar 1883 eins{chl. Anmeldefrist bis zum 15, Januar 1883, Erste Gläubigerversammlung: 12, Januar 1883, Nahm. 8 Uhr. Prüfungstermin 9. Fe- bruar 1883, Nachm. 3 Uhr, oberer Rathhaussaal. Zur Beglaubigung: Widmann, Gerichtsschreiber.

[53543] Konkursverfahren.

Dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Abth. VII. zu Cöln vom beutigen Tage, ist das Konkurs3- verfahren über das Vermögen der Handelsfrau, Ehefrau Theodor Dahm, Gertrud, geborene Dilger, zu Cöln, Mangels ciner den Kosten des Verfahrens entsprechenden Aktivmasse eingestellt worden.

Cöln, den 15. Dezember 1882,

Der Gerichtsschreiber des Ar Amtsgerichts, Abtheilung VIL

(53333) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Paul Mengering von hier ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß verzeichniß der bei der Vertheilung zu beräcksichtigen*

en Forderungen und zur Bescblußfassurg der Glâu-

oben. E den 14. Dezember 1882, Königliches Amtsgericht L, Abtheilung 48.

d biger über die nicht verwerthbaren Bermögensstüde der Schlußtermin auf

Gehren, den 14. Dezember 1882.

Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts.

Goldschmidt. [53322] K. Württ. Amtsgericht Geislingen.

S dem Konkursverfahren über das Vermögen

Arnold Staub, Fabrikauten i wurde, nabdem F. F Bickel, P Va gart, die Annahme des O S

eridtsnotar Kirhgraber heute zum Konkursverwalter Sa EAAE, Mar

Den 14. Dezember 1882,

Gerichtsf chreiber Mayr. [53360] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des

In Altenstadt, rivatier in Stut

verfahren cröffnet. Konkursverwalter: Wilhelm Konkursforderungen

1883 anzumelden.

Hiller hier. sind bis zum

ist auf den 16. Januar 1883, anberanmz. Vormittags 10 Uhr, ener Arrest mit Anmeldefrist u E nmeldefrist bis zum 10. Ja „Gelnhausen, am 16. Dezember 1882, Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Konkursverfahren.

[53327]

Ueber das Vermögen des Buchhändlers Gustav

Bernhard Krause (in Firma G. Köhler' Budhandlung, ¡u Görliy, "wird, heute, am o e i ttags 12 Konkursverfahren eröffnet. s O Ver Senfal Heinrih Henschel zu Görliß wird zum Konkursverwalter ernannt. Gia gpungofrift D 31. Januar 1883. Yiauvigerversammlung den 19. Bormittags 11 Uhr. Ms 1E rüfungstermin den 27. Feb { , aide 7 uhe, Februar 1883, Vor

Königliches Amtsgericht zu Görlitz,

Konkurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Angust

Wellmann zu Gütersloh ist heute, den 15. De-

ember 1882, Abend o U wry ends 6 Uhr, der Konkurs er

Fezardeicdler: Amtsgerihts-Rath Bartels, Kontur®Lverwalter: General - Agent Ferdi Schmidt zu Bielefeld, L

Offener Arrest mit Eri i

nuar 4 est mit Anmeldefrist bis zum 8, Za Anmeldefrist d

anne 18S. er Forderungen bis zum 29, Za-

Erste Gläubigerversammlung gemäß 8 79 der

Il eeoronnng am 8, Januar 1883, Morgeus

Allgemeiner Prüfungstermin d â 888 More (gder in den 12, Februar

Gütersloh, den 15, Dezember 1882, Königliches Amtsgericht, Zur Beglaubigung: Vogel, Gerichtsschreiber.

meen Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das gemeinshaftlide Vermögen A verstorbenen nanus Heinrih Friedrich Bathans, Allecin- pgaders der Firma Fr. Bachaus hier und dessen

ittwe Lina, geb. Rummenholl, is zur Prü-

ng n e dträglich angemeldeten Forderungen n 19, Januar 1883, Vormittags 11 11 dem unterzeichneten Amtdaeribte anberaete Hattingen, 12. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Daßlmann, Gerichtsschreiber.

Bekanntmachung.

[53335] Konkurse über das Vermögen des Fa-

züter- anf

An1ts des Konkursverwalters

Handel3manns N Golds\chmidt in Gelnhausen ist am 15. Uan

ber 1882, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs3-

0. Jaunar

Termin zur Wahl eines Gläubigeraus\chu#}es M fowie zur Prüfurg der angemeldeten Bais LOReDO)

Zur

Ueber das Privatvermögen des Genz in Kizingen, |

vom 15. Dezember 1882, Uhr, der Konkurs eröffnet.

dahier. Ablauf der einschlicßlich.

im Geschäftszimmer Nr. 6. Prüfungstermin: 28. 9 Uhr, im Sitzungssaale.

Gerichts\chreiberei des k.

Ueber das Vermögen der

wird/ heute, am 14. Dezember

- | tags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Prätorius zum Konkursverwalter ernannt. L Konkursforderungen sind bis

Es wird eines Gläubigeraué\{usses und

Gegenstände und zur Prüfung Forderunaen auf

Freitag, den 12. Janu vor dem unterzeichneten Gerichte Allen Perjonen, welche eine zur rige Sache in Besitz baben

masse etwas \{uldi an den Gemeinscbuldner zu

dem Besiße der Sache und. von riedigung

verwalter bis zum 30, Dezbr. maden.

[53331]

Langen wird heute,

Vormittags 114 Uhr, eröffnet.

Der Rechtsanwalt zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis

das Ko

anderen Verwalters, Gläubigeraus\chusses in 8. 120 der Konkursordnung

sowie über die

rungen auf

Freitag, den 12, ormittags 1014

vor dem unterzeihneten Gerichte raumt,

Allen bôrige Sache im Be masse etwas s{uldig den Gerneinschuldner

Sache und von den Forderungen, aus der

[53542] In dem Konkurse über das

lena nten uud dier Lat, D IRELanns Osfar Rosenthal

Gasiwirths Friedrih Hofmann v

Beglaubigung: Krieger, K. Sekretär als Gerichts\creiber.

[53334] Konkurs-Eröffnung.

Miti i b 3 befindlichen Firma Simieden ‘L

t- | wurde durch Beschluß des K. Amtsgerichts Kitzingen Nachmittags vier

Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefri l: : 8. Januar 1883, gee T Konkursverwalter: k. Gerichtsvollzieher DürbeæÆ

Wahltermin: 10. Januar 1883, früh 11 Uhxr,

Februar 1883,

Kitbingen, den 15. Dezember 1882,

Amts e f 8, Der k. Sekretär: Es

Konkursverfahren.

irma M , und Comp., offene Dandelozeirl E e UDORE

; um 4, 1883 bei dem Gerichte anzumelden, S Dannax

zur Beschlußfassung über eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung

über die in $8. 120 der Konkursordnung

Ian 10 Uhr,

Termin anberaumt. Konkursmasse gehs- oder zur Konkurs- nd, wird ausgegeben, nichts ) verabfolgen zu leisten, au die Verpflibtung afeciat, #on

ür welche sie aus der Sache abgesonderte Be- j in Anspru nehmen , E e

Das Großherzoglich Hessiscbe Amtsgericht Siödler, M Langen,

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Moses Lazarus zu am 15. Dezember 1882,

Prätorius zu Langen wird

u Ï i E 18883 bei dem Gerichte anan 5, Zanuar [533586]

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines

und eintretenden Falls ü

J 1 bezeichneten Gegen- flände und zur Prüfung der angemeldeten Forde-

Pannar 18883, Uhr

Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- site haben, oder ur Konkurs- sind, wird aufgegeben, ni{ts an

zu verabfolgen ode leisten, au die Verpflichtung auferlegt, S dan Besig D

e E ae Sgesomderte Befriced u nehmen, dem Konkursverwalt 30. Dezember 1882 Anzeige zu machen. T Das Großh. Hessische Amtkegericht zu Langen. Schödler.

Bekanntmahung.

agt? ie zum 15. Januar 1883 ein\ch¡l. bis zum 15. Januar 1883 E. bigerversammlung 4, Januar 1883, il

Kaufmanns Karl der in Konkurs Genz dortselbst,

Uhr, Zimmer Nr. 7. Lübe, den 15, Dezember 1882.

Das Amtsgericht, Abth. T. i Zur Beglaubigung: Fi, Gerihté\chreibergeh.

[53336] K. Württ. Amtsgericht Ludwigsburg.

Adam Geiger, gewesenen

Uhr, der Konkurs eröffnet.

wigsburg.

ffener Arrest mit 1883 einschl. nuar 1883 ein\{[l.

früh

Wakhl- und Prüfungstermin nuar 1883, Nachmittags

Gerichtsschreiber: Gaßmann.

[53329] K. Amtsgericht Marbach. Ueber das Vermögen des ‘Fricdrih Ritter in Kurzach,

wurde am 15. D 11 Uhr ezember 1882,

zu Langen, 1882, Nachmit:

das Konkursverfahren eröffnet.

zu Langen wird

stein. Forderungsanmeldefrist 8. Montag, die Wakl | 3 en Frie B Anzeigefrist 30. Dezember 1882, Den 15. Dezember 1482. s Gerichtsschreiber: Schmid.

[53361] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen

des Kaufmanns Heinrich Schlüter in

S ; Minden (Inhaber der Firma H, Schlü tr 2 der nachträglich 9. Schlüter) ist zur Prüfung

angemeldeten Forderung T min auf E s n S

den 8, Januar 1883, Vormittags 11 Uhr,

evor dem Königliben Amtsgerichte biersclbst, Qi Nr. 23, anberaumt. gerichte biersclbst, Zimmer

Minden, den 15. Dezember 1882. Der Erfte Gerichts\{reiber des Königl. Amtsgerichts. [53320] E

as Kgl. Amtsgeriht München IL., ; _Abth. A. für Civilsatee hat mit Bescbluß vom 14, ds, Monats das unterm 27. Juli 1882 über das Vermögen des Schreib- materialienhändlers Raimund Veith dahier eröffnete Konkursverfahren Mangels einer den

Kosten des Verfahrens entspre enden - Z gestellt, 2 {enden Masse ein

Münthen, den 15, Dezember 1882, Der geschäftéleitende Kal. Gerichtsschreiber : Hagenauer.

eintretenden Falls bezeibneten der angemeldeten

ar 1883,

oder den Forderungen,

dem Konkurs- 1882 Anzeige zu

Lohnes,

ukursverfahren

Das Königl. Amtsgericht eut L,

fat über v btbeilung A für Givilsacden / ermögen des Kaufmanns Sam

Blumgardt dahier, Marienplat 22, auf dret

Antrag gestern, Nathmittags 6 Uhr, den Kon-

kurs eröffnet. Konkurêverwalter: Necbtäanwalt Cornet dahier. Anzeigefrist auf Grund

eines er die

Ra

Offener Arrest erlassen, desselben und Anmeldefrist für die Koakursforderun- gen bis zum 11. Zannar 1883 ciashließlich

bestimmt. Wahltermin zur lte Llußfafsung über die Wabl er die Bestellung

eines andern Verwalters, sowie ü cines Gläubigerauss{husses, dann über die in & 120 und 125 der Konkurs-Ordnung bezeichneten E auf Freitag, den 12, Januar 1883, Doris, tags 9 - Zimmer Nr. 14/1, und der allge- 34 e F ERE g auf ub: den

9, Borm Zimmer Nr. 12/1, festgesetzt. Chen

M den 16, Dezember 1882, Der geshäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : Hagenauer.

9) Bekanntm

ermin anbe-

t der r welche sie gung in An-

Lohnes.

e D8., Vormittags 11 Konkurs cröffnct. Verwalter Rebe walt Be:

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Anmeldefrist Erste Gläu-

Meiner Prüfungstermin 25. Januar 1885"

Ueber die Verlassenschaft des verstorbenen Christof

5 Küfers in Kornwest- Anmeldefrist: 29, Januar 1883 Den e! gm 15. Dezember 1882, Vormittags

Verwalter: Gerichts\creiber Oberdorfer in Lud-

Anzeigefrist bis 12, Januar Anmeldefrist bis zun R Ja-

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner reitag, den 19. Ja- 5 Uhr.

früheren Adlerwirths Gde. Nassach, Vormittags

kursverwalter ist Amtsvotar R in Beil:

Ford anuar 1883, Erfte Gläubigerversammlung und Prüfungétermin am

den 15, Januar 1883, Nachmitt,

t 90

Ve und von den Forderungen, für welche der Sache abgesonderte Befriedigung Ee O

nehmen, dem Konkursverwal c 1883 Anzeige zu maden. aler bis zum 17. März

Den 16. Dezember 1882, Der Gerichtsschreiber Schlager.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen Firma Meusei & Breternit in Geiersthal ift E Abnahme der Sclußre{nung des Verwalters, zur ‘hebung von Cinwendungen gegen das Schluß Ls der bei der Bertheilung zu berüsichti- genden orderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens-

stücke der Sclußtermin auf den 13. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr,

vor dem Fürstlichen Amtsgerichte hierselbst, Termins- zimmer Nr. 1, bestimmt, wozu alle Betheiligten

P Sen werden.

as ußverzeibniß, die Schlußre{nung neb Belegen und der Erklärung des Olänbion emel lind auf der Gerichtéschreiberet niedergelegt.

Oberweißbach, den 15. Dezember 1882. ; Wäthter, Gerichtss{reiber des Fürstlihen Amtsgerichts.

0833 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das des Kaufmanns Otto e werl in Free R | Conradi's Erben zu Quedlinburg ift zur A6- nahme der Schlußrechnung des Verwalters zur Er-- hebung vi N gegen das S{lußverzeih- niß der bei der Vertheilung zu berücksicbtigenden E L Lcsblußfafsung der Gläubiger erwer Ö ü

Sblußtermin A baren Vermögenéstückte der en 9. Januar 1883, Vormittags 91 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri j imme Nr. 14, bestimmt. D M T Quedlinburg, den 14. Dezember 1882,

„___ Fricke, Kanileirath, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[53541] Bekanntmachung.

Der Konkurs über das Vermö de

Peer ernnto. Ra Michael bars ‘Mee elmeyer dahier ist d S i

beendigt und daber ut TRIIERS

Regensburg, am 16, Dezember 1882,

D aid si Seradlsscreiberei m Köntalichen Amtsgericht Regensb L, Der K. Sekretär Heucky. zins

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaafzauns Max Korach, in Firma Gebrüder Korah zu Stettin, Bollwerk Nr. 14, ist zur Ab- nahme der Scblußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Eiawendutgen gegen das Sbluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücsichtigen- bine Ln zud zuc Bescblußaffang der Glâu- r Uber die nicht verwerthbaren Verm ü der Schlußtermin auf E deu 12. Januar 1883, Mittags 12 Uhr. vor dem Königliben Amtsgerichte hierselbst, Ters

minszimmer 55, bestimmt. Stettin, den 13, Dezember 1882,

5 Lau, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [53328] T. In dem zu dem Vermögensnablasse des

bers und Haudelsmannus Seidel in Limbach eröffneten soll die Schlußvertheilung erfolgen. Na dem bei der Ges ritsscreiberci des Könialicben A Sts Treuen nicdergelegten Verzeichniße sind hierbei 2 d 50 A bevorrecbtigte und 2748 M 49 „\ niet bevorrechs tigte Forderungen zu berücksichtigen. Tec zur Ver-+ deilung verjügbare Massenbestand betcäzt 1439 Treuen, am 16, Dezember 1882.

Der Konkursverwalter : ReStsapwalt Nebel.

E C E L EDLED

[53337]

[53326]

M . den

Vermögen des

Der Konk ü : ô Ee ninrs über das Vermögen der

chelente Josef und Margaretha

Bäters- Gehr dahier l ror dem Großherzogl,