1882 / 298 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sar

Eisenbahn- | tretene Erhöhungen der Entfernungen für einige Osterburg, Nr. 5—6 der ] [53346] Verbandsftationen des deuts{-russis<hen C } Ge eff i Zimmerrelte erster ofe beitimmt. Jm Sth) esish-Sächsishen Verbande, Tarif für | verbandes exkl. Jägerndorf, Kattowiß, Mittelwalde, | Relationen, sowie Berichtigungen

f j Bort c e H berg, Ratibor und Ziegenhals andererseits | Druckexemplare find auf den Verbandstationen DZ 0 x Î á D eila 1) Der Verglei im Prozesse des Vorschußvereins Un E E Thieren ee 1 Ge R o iy v Lissiscben Sire>e von 0,16 Rubel auf 0,14 | zum Preise von 0,10 Æ fkäufli<h zu haben. en ge

lau, den 15. Dezember 1882. Z 2 3 s 1882 bezw. 1. Januar 1882, ferner | Rubel per 100 kg. Breslau, D f ¿ - j : Ernft fe E s E Er Imo Ne E l eeslesishes und Oberschlesischen Bromberg, den 12. Dezember ree Königliche Mos Uy Been Uit (U en el Sz ; e iger und ni li reu j en tadts- “cia: ven 13. Dezember 1882. Steinkohleuverkehr, Ausnahmetarife A. und B, Königliche Eisenbahn-Direktion oli Bie OS Tie etrteten WMes- Jh ¿ De da ibtgschreiber Großberzogl Amtsgerichts. vom 1. Juli 1878 bezw. 15. November 1880 treten als ges<häftsführende Verwaltung. zug h S

2 Kohlmaun. : am 1. Februar 1883 Aenderungen in der Verkehrs- ige

Anzeiger

gelger. waltungen. Uy 11 298, p L f

A N E R L nas "Lea wéslibes Mit dem 1. Februar 1883 werden im Staats- amburg-Lübe>-Bayerischer Verband. Am E E E Berlin, Di 0g, den 19. Dezember

453317] Konkursverfahren. beförderte Verkehr von und_n 1/2. n. 1/8./131,400z Norid.Grund-K.Hppnr o —————————— As eno T ————

4 ¿ ; - | 1, 883 treten außer den bereits anders Berliner Börse vom 19. Dezbr. 1889 !|Badiachs Pr.-Anld. 1867 ä taatseisenbahnen via | bahntarif Bromberg: Berlin die Ausnahmefracht- | 1. Februar 1 Z Ô E s : Z i s M hen MEREUERvEr fahren über das E n Koblsurt— Rußland Elsterwerda, bepw. Falfenbera R S V Statiguen des Eisenbahn-Direktions- A e L itana E a Amtlich festzestellte Cenrse, e B af i ogt i M E Es E N FA “4 per ee T n. 1/7409.90 B I V: 8 R 11 A S s “Qt A , , 2 Í - Z 5 8D,- ol „U, G N des Sündlers August Gerigk in Witten ift in | __Eilenburg—Leipzig geleitet wird, insoweit diese pr. Stück |97,40»z do. do E ri I C E äs

Bayeriachs Präm.-Anl. . E ; fe «i - | bi d von den über Hof Umrechnungs-Sätze Braunackæ. 20TuI-Lo : 4 n iejenige vi lig. bezirks Bromberg nah Liebau tran:ito auf- | bisher an dem Verkehr nah un i == = 80 1 ë ind il, , A LARE S Bn E Neid, 4 verg nis r rede! dew cl s den Fra gehoben und und Eger instradirenden Stationen der Bayerischen L Dollar 7 H96 Mark. 100 Francs = 80 Hark. 1 Guldon |Cöln-Mind. Pr.-Antheil 1/41/10, 136 co Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 1205 |1/1. n. 1/7./106,50B de. j ,60bz 0. ILu.IV.rz. 1105 |1/L u. 1/7./102/00b ; 1/1. n. 1/7./115,0)bz do. I. V. u. VI rz. 1005 (1/1. u. 1/7 100.50B do 4411/1. u. 1/7. 4

C Can ai 2 A R T G T A

S

D

termin auf briefen, welce der hiernah stattfindenden Verkehrs- b. ‘von Insterburg und Gumbinnen na< den | Staatsbahn theilnehmende Route via Magdeburg- 100 Gulden holl Walr. <= 170 Mg (9% SAAd. Währ, = 12 Mark | Degeaner St.-Pr.-Anl 1/ m a E 5

1

1/1. n. 1/7112 50bz do. Il. rz. 110. . .(43/1/ 99,70bzG do.

gl 5 Währ. = 170 Mark. 1 Hark Banos == den 8. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr leitung nit entspreben, kommen vom gedächten Stationen der Schlesishen Gebirgsbahn um | Zerbst-Leipzia scheidet am genannten Tage aus dem 100 Bubel == 829 Mark. 1 ivie Btctie M6 Men TGeth: Gr. Präm.-Pfdbr. I. : è : u t 1/3. 1182 25bz do. I. rz. 100 50: 1/4. [182406 |Pr. B.-Kredit B. unkdb "(1 n. 1/7./99,500s fo. ove 0. TIL Em.

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- | Tage ab nicht die direkten Tarife zur Anwendung, 2—4 S bezw. 6—7 9 erhöht. Verbande. Die direkte Abfertigung von Transporten Woeohse6l, do. do. IT. Abtheilung pr. Stück 27. 30bz d4o.Dortmund-SoestI Ser

Go O I E G C2 (a

; f î i Ö uber di te findet d künftig nit mehr Amsieräam . [100 FI. [8 T, 7.85 Farb. 2 unt E A dan 100 B (8 L S4187.85bz j amb DOTK-Looao p.9e S0 Äeimaun, iges die ip Auskunft ‘über ‘ie fraglichen Instradirungs3- g [a 0A U EN a Bn IrabtlRbe von Insterburg und Gum- | berge - Schönebe> - Sandersleben E s u, E E Tr 4 |80.,55vz Meininger 7 Fl.-Loose . aun, un ] Mi , ' L ; ü - esp. : ; ; e E S C S Aa Ie Sue E E L E Devlin, den E í 6 j j h j Meiningen resp. Lichtenfels und über Hamburg-Har- n E SGE ten Frachtsäße find bei den betreffenden eining : u : C Ï ä Eisenbahn-Direktion, zugleih Namens der Ae Los in C - bri : burg resp. Lauenburg-Uelzen-Kreiensen-Gemünden in 100 Fr. Ms ERO. An übrigen DIPER S M Ugen, a ven 18, E R O den Verband einbezogen. E O M N N Fr. der deutschen Eisenbahnen 6) i e Seaetingen | E E Dab, Maler Ote BuE G ORL Im Cottbus - Großenhain - Sächsischen Ber- | im Namen der betheiligten Verwa * | über Méiningen-Lichtenfels und Gemünden bewegt. Wien, öst. W./100 FL No. 295. AN E F y 1. August Vats: über Meiningen-Lilbtenfels un 1 ; i i baude," Tarif’ fir ven, Güiterverteur uon L. In Ueber Hof und Eger wird daher auch dieser Ver- do. ,, 100 FL 1 ur di örderung von Leichen, Fahr- | [53392 / ) R ; e id iseh - Bayerischen BVerbandsgüter- as an benden Mieten vom 1. Mai 1880, er- : Vom 1. Januar 1883 neuen Styls ab tritt zur Auskunft ertheilt auf Verlangen das Verkehröbureau Tialien, P lätze 100 Lire N O a n April 1880, treten am | folgt vom 1. Februar 1883 ab die Verkehrsleitung i 15, 6 alten Styls bér Untterzeichuelei KönialiGen Dikektión, Magde- Potaiaburs O AA ri r 1883 Aenderungen in der Verkehrs- | im Allgemeinen nur no< über die jeweilig kürzeste | I1. Ausgabe des Tarifs vom 7. November neuen Styls burg, den 15. Dezembe- 1282. Königlithe Eifen- R SE “ep 4 Sie Ta leitung dabin ein, daß der biëher via Hof instra- | Route. i +- | 1879, und zur I]. Ausgabe des Anbanges zu dem ge- | hahn-Direktion im Namen der Verbands-Ver- Warschau . . .|100 8.-R. | 6 [196 50%z | p 1a or Tarn, St.-Ack, dirte Verkehr nach und von westlih der Linie Bam- | Bei Vorschreibung von Routen auf L des nannten Tarif je ein erster Nachtrag in Kraft, waltungen. Ges Ci H A Niederschl.-Märk. z Rai R R ee fer G tf ua as t tiv, Amt ven LevGten F age Vou e O alle in H G Sblesisha A seatis&-Preußi Dukaten pr. Stück E S e bayerischen Stationen innerbalb gewisser Entfernungs- | leitung nit entsyrecen, E v port von Getreide, Hülsenfrüchten un Im Hanseatish-Schlesischen, Hanseatisch-Preußi- SdVGrGl0Ns Le, Sthol 2556 L T6 i jen vi ißenfels—Cisenah— Meiningen und | ah nicht der direfte Tarif zur Anwendung, fondern |-Perkehr zwischen der Station Bachmatsh der , Berlin-Anhalt—Berlin-Hamburger 2c., Nieder- E 20,326 ringer Lit, A. Ber ber R L if bete Kerkehc auf den | wird indirekte Abfertigung der Güter über die vor- Libau-Romnyer_ Cisenbahn und Berlin-Bromberg N Ben, Seits DaE T, Nords a8 E M Ausläzät Strecken östli<h von Hof im Allgemeinen nur über | ges{briebene Route bewirkt. : di und Thorn, Stationen des Eisenbahn-Direktions- D D Sat E Nord-Ostsee-Hannover-Thüringi- E Ma E. New Yorher SBACEN die jeweilig kürzeste Route geleitet wird. __Nähere Auskunft über die B Instradirungs- bezirks Bromberg, und Frankfurt, Station des Eisen- hen und Hamburg-Lübe>-Bayerischen Cisenbahn- v S O A E do. Je Bei Vorschreïibung von Routen auf den Fra{t- | änderungen ertheilt unser Met ureau hier. bahn-Direktionsbezirks Berlin resp. im Verkehr | Kerbande wird der Verkehr von sämmtlichen öst- Engl ‘Ban a E ee A Fiunliddiche Lou briefen, welche der hiernah stattfindenden Verkehrs} Berlin, den 14. Dezember e 2. lei i zwischen den Stationen Makoschino, Bondarewka, lihen und südlichen Verbandstationen (exkl. Gold- Tei BunLs A E 20,236 E Tcallekikeke Raa leitung nit entsprecen, kommt vom gedachten Tage | Königliche Eisenbahn-Direktion, zug é m | Dotsch, Tschesnokowka, Bachmatsch, Grigorowka und be>, Osterburg und Seehausen i. A.) na< den Sta- Oaiteer Bake: L L O do. Tabaks-Oblig. ab nit der direkte Tarif zur Anwendung, sondern | Namen der übrigen Berband-Verwaltungen. | Duitrofka der Libau-Romnyer Eisenbahn und Kö- tionen der Schleswig: Holsteinischen Eisenbahnen arr, P ._. ¿ 1170,50bs

i : tóni i tai i i Ï .Staats-Anl. 82 i i i e e ti , 1 f l i e i f [5334 4] , ig c l. j e, KONIg berg ï, J s ( F h f n e H cleburaAlttatee Verbindungsbahn, [0- p g Per 100 Fi a

; tretti ; : 4 x Rnssische Banknoten per 100 Rubel[197 59:- Norwegischs Anl de1874 Memel, des Cisenbahn-Direktionsbezirks Bromberg | wie nach Station Oldesloe der Lübe>-Büchener Zinabica dar Macke De F e | Oeaterr. Gold-Rente - M ; ; ; ü - ; ; ; i s ; T2,EN : ¡ ¿hgsel 5/9, Lomb. 6°; N ZE d t über die fraglichen Instradirungs- | Im Schlesish-Süddeutschen Verbande, Ver- | ‘nthalten. Ferner ift die Station Pillau der Ost- | Eisenbahn vom 1. Februar 1883 ab aus\{ließli< via er Relchsban ec : o) de E \ i GeELenen Wtbeilt wiser Nea hier. / bandgütertarif Heft 1./IT. vom 1. Mai 1878 und preußischen Südbahn in die oben bezeicnete 11. Aus- isenbahn vom 1. Fe s apier-Rente

i Lüneburg-Harburg-Hamburg resp. Steudal- Fonds- nund Staats-Paplers. do. doe.

Berlin, den 14. Dezember 1882, Königliche | Heft Nr. 2 vom 1. Juni 1882 und Ser gabe des Anhanges neu aufgenommen. Exemplare fleea S Wrigirt. Die Routen Deutsch. Reichs-Anleihe|4 [1/4.n.1/10./100 60bz do. do. Eisenbahn - Direktion zugleich Namens der | Schweizerischen Verbandgüterverkehr via f E der vorbezeichneten Tarifnachträge sind von den Ver- | jg Wittenberge-Bergedorf-Hamburg und via Büchen- Consolid.Preuss.Anleihe/44/1/4.0.1/10./103 20 B übrigen Verbands-Verwaltungen. manshorn, Ausnahmetarif vom 20. Mai ;

. Süber-Rente. ;

/ bandstationen käuflich zu beziehen. Bromberg, den | he>-Oldesloe scheiden, außer für Eilgut und Vich, do. do. 4 1/1. u. 1/7./100,40bz G do, s

A8 treten am 1. Februar 1883 Aenderungen in der | 13 Dezember 1882, Königliche Eiscnbahun-Di- E dem E Tage L A bezeichneten Ver- Staats-Anleihe 1868 , 14 hre, 1100 10bz . 2590F1.-Loose18354

Für den Tranéport von Braunkohlen und Braun- | Verkehréleitung ein, na welchen der Verkehr na | xeftion.

, » ; kehre aus; dagegen werden Sendungen nach Kiel bei do. 1850, 52, 53, $24 |1/4.n.1/10./100,10bz o, Kredit-Loose 1858 fohlenbriquettes in Ladungen von 10000 kg pro E N ergisden erte ta O entsprebender Fractbriefvorschrift des Versenders S S enIAgekeine. 13#/1/1. u. 1./7198,70bz « Lett.-Anl. 1860 Frachtbrief und s t v ch fe na ide via Hof-Crailsheim sondern via Weißenfels— | Verkehrs-Verhältnisse auf den Eisenbahnen | via Büchen-Lübe>-Eutin auch ferner direkt expepirt Néutietaaho < d E V E O A de. do. 1864 N, den Seri Ana ea (bibnstati ny Gisena Meiningen— Mergentheim bezw. Oster- | in Rußland. Die Morschansk-Syéraner-, Rjâsan- | werden. Ferner wird am Niederdeutschen lebe :A Oder-Deichb.-Obl. T S, 4 H E lh E P do.Bodenkred.-Pf.-Br. den Berliner Se 40A Eng Q Lum burken, ferner der Verkehr nad und von den Sta- | Koslower-, Tambow-Koslower- und Fastower Cisen- | nish-Niederdeutswen Verbande der Verkehr ¡n E A E r Ua e S Hte Stadt-Anleihs . treten mit sofortiger Nibe g i E e p me tionen der Bayerishen Staatsbahn insoweit via | bahn haften in Folge von starken Schneefällen nicht den Verbandstationen der Stre>en Nienburg egi E u, O Ta i“ DO: vie do, Kleine a dip s da di d s Ausk nfts:Bur n Weißenfels— Eisenab— Meiningen geleitet wird, als | für Einhaltung der re<tzeitigen Lieferfrist. Brom- | Bremen-Harburg und Me S UINee Va, so- a a “is 11/1 17 ge  eig m 7 lanfhriefe. . n L aa s Königlich preußischen diese Route kürzer ift wie diejenige via Hof, und | berg, den 17. Dezember 1882. Königliche Eiscn- | wie allen westlih und südlich von leßterer gelegenen . » os . 11, 1/7.195, 9. Läigaidationsbr.

1

1

1

1

1

1

1

1 G Hyp.-Br. rz. 110. . | 7.1110,20b2G ld d T ; 80,05bz G do. Eyp.-Präm.-Pfäbr. 4 | 1/2. [115,50bz do. Ser. II. rz. 106 1889 ersch. [100 0. E Gor E

Öl ; ; Ser. II. rz. . 1100 69G do. Diiss.-Elbfeld. i

x 20,320bz Oldenb. 40 Thlr.L. p. 8t.|3 | 1/2. |[145/00bz de. V.VI.rz.1001886| . [103,75bz do R R T :

1

1

1

1

1

1

1

1

Tom Btaat orwerdöne Blzenbdabaen do. rz. 115 (44/1/L u. 1/7./107,25sbz |Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 34/80.60bz @ Bergisch-Mürk. St.-A.. 5 (E do. TIL rz.100 . n, 1/7.96,60G do.Ruhr.-C.-K. GLIL.Ser.

80,25 Berlin-Görlitzer do. [4 : 134306 Pr.Ctrb.PfAb.unK. rz.110 1/1. n. 1/7./112,00G do. do.- I.n.IT. Ser. a do. j Prior... |5 11. E rz. 1104 . 0. 1/7.1107,50bz G Berlin-Anhalt. A, u. B. ; [i7ó40bs Zerl-Stottiner St.-Aof 42 /1/1. u. 2bg116 76ebG| gg. rz. 1005 (1/1. n. 1/7./106,00G a O.

do. rz. 100 . 8, 1/7.1102,25 B Berlin- 361 Ls L O “0 ; erlin-Anh. (Oberlaus.) an do. 1882 (Int)... 28 doe. kündb, L Fr. Hyp -A-B. E rz. 120 Î 100 B 0, . rz. 100 / | A do. TILIV.V. rz. 100 /7.\abg 162 50b B | do. VI. rz. 110 abg 100 30bz | 90 E I abg2i160B |, do. VIIL rz. 100 v6 Fords Bk A aae ¡ ein. oth,-Pfi ; 1/1, u. 1/7.1126.00G do a d E

; @, 1/5.n.1/11. [119006 Schles.Bodenkr.-Pfndbr.

1 1 pr. Stück 48,004 do. do. rz. 110 Vverach. 1106,80bz do. IT. (Int 1 1/1. n. 1/7.187 70B do. do 1/1. a. 1/7.198,406 Br.-Schw.-Frb 4D E, 1 1

1

1

[i.nu.

; 101 10bz [101,50bz kl. £ 1101 40bz 7.1101 20 B 0./101,20B 7100006 /7.1102 20B kl £. M 100,20B

7.

168. 80bz Märkisch-Posener St.-A.|4

: do. St.-Prior. Ï S & Magêeb.-Ealb. B. St-Pr.

195 75vz « Lait renen Zinsecp.

.199,006z G Berlin-Dresd. v. St. gar.

S 00ND 05RD CO U5 CO DD OE ED HARABARABEERE

/ .199,00bz G Berlin-Görlitzer conv. . / 1101.00 & do. Lit. B. / /7.1105,00bz G do. Lit. C.411/ .[100,50bz G Ra mh, I. n. IT. Em. /

/ / / /

M O N (aan

O5 000 ===

. 1102,00bz G 0, ITI. cony. . /7.1106,0022G |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. /7.1101,C0kz G doe. Lit. C. neue /7.197,00bz G do. Lit, D, nene .0.1/10./101,10bz & d E {1 .0.1/10.1100,10G 0 A 1/4.0.1/10.198,90G Berl.-St. IL.TIT.u. VI.gar. versch. 1102,76 G Draunschweigischs . .

wr L

. 1/7.1100.20B a 102 30bz 1

. . - . . * . . . . - 4‘

00 h C M B C O S L

e

4 4 1 1 1 1

,

o e

100,25 B kl. £ [102/25 G 1/7.199 75B 1/7,102,006 k. £. 1/7.1102,00G

1/7.

| S

7 7 L 7 7 0 7

Ce E E P O Ce E A M

4 1/1, u I Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 |1/1. n. 1/7[100,506 do. TIát. G 1 1/1. n. 4 109,00bz do. do. rz. 110/4}/1/1. u. 1/7.1102/5082 G do. Lit. H. . 4111/4

tr

Mas jj pm CTO Ct

15/5.15/11|—,— do. de, rz. 1104 |1/1. n. 1/7198.00v:1 G do, Lit. L 1/4.0.1/19./80,70b2B |Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.|5 E R 100,70»s do. E 1/1

/ 1/2. u. 1/8.164 25bz do äo. 4è| verach. 1100,40bz G do 1/5.0.1/11./64,30bz G do. do. 1872 1879/4 1/1. u. /17./100;00bz do. E 1879 ; ; 1 / fg u. E A Cöln-Mindener I. Em. . Lw Z /1. u. 1/7.164,80bz do. IT. Em. 1853/4 1/1. n. 1/7.|—,— 1/4.0.1/10./64 90G Eiisenbabhn-Stamrm- und Stamm-Prioritäts-Aotlon- do. III. Em. A.|4 |1/4.0.1/10 |——

1/4 L (Dis eiagoklammertan Diviäondon bedeuten Baauzinseen). do. do Tát B. 1 /4n. 1/10 101 40G pr. Stück 316 00b@ | ch Maotri 1881| [Zins-T| do. 3{gar.IV.Em./4 |1/40.1/10[100 10bz 1/5.0.1/11./118,10b¿G |Aach.-Mastrich.,.| } | $ 4 | 1/1. 148 50bz do. V. Em.|4 |1/1. n. 1/7/—.- pr. Stück [312 60G Altona-Kieler 10 4 | 1/1. [229 50bz do. VI. Em.44/1/4n.1/10/103756 x 1/5.0.1/11./100 40bz Berlin-Dresden , 1/4. [13 00bz2 B do. VI. B.411/40.1/10/101'406 1/1. u. 1/7.86 90bz2* &|Berlin -Hamburg, 1/1. 1359,000z2 B do. YVIL Em.\41/1/1.u. 1/71102.50B 1/1. n. 1/7.87,50ba S L E He JIOS Obs -- |mutlo-86. v:St ane A Bd TGLAOHOT 4E

144 t v kf Hallo-Sor. Gun / 18.00bz G do. Lit. C. gar.|41/1/1. n. 1/7.|—.—

1/7 1 1/7 1/7 1/7

102,006 102,006 102 00G 104 00bzG 104,00bzG

T ¡ /1 / /

1

. . . . . . .

u Ü u

u, u, u, 1/7 .1/10 .1/10 u. 1/7 .1/10 0.1/1

ciros gr cir

t - ü Stationen nah Lübe> und Eutin, sowie nah den Breslauer Stadt-Anleihe/4 [1/4.n.1/10.|—, Rwaknier, grosse. . E n eue e Sale | s Cbri Lir Ls d io C E ebardtallonte de Metlenturditn reis e tat e (e E R I 2-08

erlin, en ; eze s 3 Cd g Ó q z (U a ril. werin) vom 1. Fe l M A . * C . E oes Eisenbahn-Direktion, zugleißh Namens der | der jeweilig kürzesten Noute zugewiesen wird. [53354] Franz Eisenbahn (ex I Ramin. Staats - Obligat,

108,106 Ludwh.-Bexb.gar 906 40bz Lübeck-Büchen garant |4 |1/1, n. 1/7, L {7.

; H s R e 1883 b aus\<li lich via ambur s resp. Bremen- Elberfelder Stadt-Oblig.|4

Königlichen Direktion der Berliu- Auhaltischen Bei Vorschreibung von Routen auf den Fraht- Am 1. Januar 1883 tritt zum Staatsbahntarife a {licß H g 1 B my de M

1109: Mainz-Ludwigsh. i Märkisch-Posener conv./44/1/1. n. 1/7/101,00 8 / E Marienb -Mlaxlka O Magdeb.-Halberst, 1861 1/4.n.1/10,/101,506G 101.10bz@ |Mek1. Frdr.Franz. /7.1101,1062G |Münst.- Enschede

178,00bz G do, v. 1865 ,. 4411/1. n. 1/7. /6.0.1/12.195.00bs B Nordh. - Ezf. gar.

1 1 i: ] .

L

4

H

{L

4

l i 1/10, a:

: do. v. 1873 . . |41/1/1. n. 1/7101. 50bB «Le. : B TERS Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.|4t1/1. n. 1/7103 20G

: do. do. Läát.B.|4 |1/1. u. 1/7/100.10B kl. £. 254 40bz Los,

2 Magdebrg.-Wittenberge 1/1. u. 1/7.|—.— 195 40bz do d 3 S 83'50B

U 1/1. u 1/6.9. jz n U | 1/1. u 1/1. u

4 :7 iriaî hei i Esgen. Stadt-Obl. IV.Ser.!|

i - | zwisccen Stationen der . Oberschlesishen Eisenbahn | Hamburg-Lübe> dirigirt, und scheiden die Routen / i Vas Eisenbahn. Lie Me enisorelen Peel cow petedten ét | ineeseité nov Sintionen des Esenbabre-Direttionse | Kucburs beuenburnc Bien resp, -Daienos, ause remen dei) ¿o do. fund, 6 (1/6n.1/12 095 M0diB - [Nord - Vas: gnt [53345] E TS T ab nit der directe Tarif zur Anwendung, sondern | Bezirks Elberfeld mere jene E 1, Mai 1882 e Ns B be C L L Bheinprovinz-Oblig cit : i E Het e As DEIE B do. (Lit.B. gar.)

i n ; ; Fa es 0 1 s trag I]. in Kraft, enthaltend: ehre aus. : au m in den j - s —_— ° o 0.1/12,196, ? ¿ A j f:

Im direkten Güterverkchr g Paeir En DeD wn real, San der Güter über die vor gi i ube Mee bezw. Ergänzungen der Vorbemer- | neten Verbänden, sowie im Niedersäcsis<-Ostdeut- ie G on ie S e ry do. amort.|5 |1/4.n.1/10.191,00bzG G E ¿A e Lde Malag-Ladir. 68.69 s 41/177. me Cottbus Großenhainer "6 iali Eee ischen g Nähere Auskunft über die fragliden Irstradi- | kungen zum Kilometerzeiger, Kilometer-Entfernungen | hen, Hanseatis-Pommerschen, Deut\<-Polniscen As s Do. - ul. 4j Ï 0. L do. kleine 5 1/4.0.1/10. wai gai Poti Dee alters 19.49B do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83./4 199206 Staats-Eisenbahnen T Tarif oi rungéänderungen ertheilt unser Verkehrs-Büreau | und D OUGNE für ver De die e den r L Serac Gf L E E. e ct fel erl, nen. 6 I uss. pg. Anl. do1822 5 1/3.n. 1/09 81,70bs Poseu-Ore zhurg 11. [94 io do: 1878 18765 11/3. m. 1/9. 192 De B

, e i L aoinh 9. Qs Tar neu aufgenommenen Stationen emer, + Fanuc . 1, Hebri N » E E o ee. è a P Ee Ö , uso 11/0, Dl. Va L: L ls c 0, 0.1.u.IT. 1878/5 1/3. u. 1/9./103,80bz B 10. August E treten ain L PEEET Se Fus Gisenbilie-Direotion cegletth in Kae des Milape-Thal und Voerde des Eisenbahn-Direktions- | Deutsh-Russishen Verbande mit dem 1. März 1883 D 4% n 00:00 ad. do. de 1862 5 |1/5.n.1/11./82 09bz E n Ce g R do. do. 1874 ..14 [1/4:0:1/10 cony.99,30 B rungen in der Verkehrêleitun( do pu B 4 der E Berband-Verwalinngen Bezirks Elberfeld und Grashawiß und Groß-Stein | eintretenden Aenderungen in der Verkebréleitung ist T, Dk R A, /4 11/1. 41 E M do. Kleine 5 '1/5,0.1/11.82 àl0bz Welk GGtttais sl 1 * 800B do. do. 1881 , 14 /1/2. u.1/8./99 50B bisher nur via Hof geleitete eS «Nrnb La E g é der oberschlesishen Eisenbahn, anderweite ermäßigte | das Nähere demnächst kei den betreffenden Expe- ca e e Las 1/1. e “Log do. consol AnL 1870/5 [1/2, n. 1/8,/82,20bz do, 2 A] F STISFI 7 eo Minst.-Ensch., v. St. gar./4}/1/1. n. 1/7/1091 50B westlid von der Linie nt Tn Le aa y ——————— Entfernungen und Aasnabmetarifsäge für Holz und | ditionen zu erfahren. Magdeburg, den 19, De- ur- nd Neumüär 131 1/1. E do, do. 1871/5 |1/3. n. 1/9./82.20G ae A O [MS 17 e NiederschL-Märk. I. Ser. 4 1/1. u. 1/7./100 60bz stadt bezw. Pasing gelegenen Stationen der Baye- [53391] L für Eisen der Spvezialtarife I, und 11. für Station | zember 1882, Königliche Eisenbahn-Direktion 0, nene „3 1/1. O E do. Jo, kleine'5 1/3, u. 1/9,182,30bz Wak E do. IL Ser. à 62} Thir. '4 1/1. e es rischen Staatsbahn innerhalb gewisser Entfernungs- Mit sofortiger Giltigkeit treten von Schmolz, Lüdenscheid des Eisenbahn-Direktions-Bezirks Elber- | zu Magdeburg, Namens der betheiligten Ver- do, ees 4 1 1, 100,80 B do. do, 1872/5 [1/4.n.1/10. 82,20 G ex} V erra-15ann . ., 92 90bs N.-M, Oblig. I. n.1L Ser.(4 | T0 60B grenzen via Leipzig-Weißenfels-Eisenab-Meiningen Saarau und Striegau, Stationen der Breslau- feld, anderweite vom 15, Oktober 1882 ab erhöhte | waltungen. do. neue ./44/1/1. —_— do, do. Kleine'5 |1/4.0.1/10. 82 30bz = Albrechtsbahn . . È 29 75bz &@ do. ITI. Ser.! 1100 T75bz geleitet wird. Bei Vor\<reibung von Routen auf q p do. do. 1873/5 11/6.0.1/12.|—,-— 2 [Amst.-RotterdamTuj, | 14250 B Nordhausen-Erfurt I 100.50 B -,- de. do kleine'5 [1/6,0.1/12.182 40bz G Z=|Aussig-Teplitz ,| 1 s 97,75bs i3 Î

| j | |

eal IISI Z408 66 Fe

P E e D E A 2 “La

4 L C C A O O0 00 00 R N D | O | A R R

drn

/

a

/1. 1/1, 1/4. n L, 1/

1/

1/

_—_ Si je)

1/4.

[1/1 1 >

[1/1 1 4, 1 1

J)

1108,40bz [J104.00bz B

-_

Hi V H CIS Q Ta Hn Mm 1E He H Pn H bf Pn Mrs

—_— ——— e J

_— es I

N dul i A * u y é _ * d ap oru ci S G E T En B Aden (pin p At A mm au Aw A ted d L vate, 4 “d

_— A zt _J

g0T 00T/F e

Ì Ì

g

<z

a a

weiduit - Freibur isenbahn, na ¿choe, E L L Se : Ed G ti N, Brandenb, Kredit/4 [1/1 den Fractbriefen, welche der biernaw tattfindenden | Station ver S bolitein'schen Marsbbahn Birekte mou ondag lu U e A o M Beribticunarg | [53350 do. nene./44'1/1. Verkehrsleitung nit entspre<en, kommt vom ge- Tarifsäße der Klasse A 2, und des Spezialtarifs I. E are ind auf den Verbandstationen 24791 D. Am 1. Januar 1883 gelangen im Ostpreussische . . ./3{/1/1. dachten Tage ¿e E E Na TEA e Ee in Kraft. Dieselben betragen von zum Preise von 0,10 & käuflich zu haben. Stettin-Märkisch-Sächfischen Verbande eru Sb e ; Mat) M A 34 U Güter über die vorgeschriebene Route bewirkt @ Q z06 329 | Breslau, den 15. Dezember 1882. d aar D Per eer t ehr EUsMER Dane [H L R) n Dos 4 1/1 Nöbere Auskunft über die fraglichen Instradi-| Scmols nab Ipehoe E 22 E On 1 Price pel, Mien V CRTRLRA PRNE do. 44 1/1.

b i ) L l Saarau , s 3, 3,32 isenbahn, e j i rôwerda, ai : : R LIED T Derraer 1088 DECRES Striegau , 3,98 3,25 zugleih Namens der betheiligten Verwaltungen. sischen Guben und Mü>a zur Einführung. Die- «] do, Landes-Kr.'4} 1/1.

per 100 kg in Mark. Berlin, den 14, Dezember elben sind bei den betheiligten Güterexpeditionen zu Posensche, nene . .|4 |1/1,

Eisenbahn-Direktion, zugleich Namens der i c , , als n en, i 15. ber 1882. Süchsische 4 11/1 Ae UN Verbands-Verwaltungen. 1882, Königliche Eisenbahn - Direktion, a [53355] erfragen. Dresden, am Dezember

geshäftsführende Verwaltung, Am 1. Januar 1883 tritt zum Staatsbahntarife | Königliche General - Direktion der Sächsischen Schlesische altland. ./34 1/1. 53347] ibidaciutciiis zwischen Stationen der Oberschlesischen Eisenbahn | Staatseisenbahnen. von Ts\chirs< ky. 4 d T L E I [ Jm Preußisch - Sähsischen Verbande, Ver- Die für den inneren Verkehr auf der Berliner einerseits und Stationen des S E L a “dp "o 4 4 /L bandégütertarif vom 1. Mai 1878 bezw. 1. Januar | Stadtbabn und der Berliner Ringbahn, sowie für | bezirks Cöln (re<tsrheinis<) andererseits pom L Mal [53349] | h do (H 1880 und 1. Mai 1882 sowie Tarif für die Be- | den Stadtringbahnverkehr bestehenden Tourbillets | 1882 der Natrag 11. in Kraft. Verselve enthalt: | 26512 D. Unter Beugnahme auf unsere Be- do, do.Lit.C.L.IL!4 [1/1 förderung von Leichen, Fahrzeugen und lebenden | für Erwachsene, Kinderbillets, sowie Billets für Abänderungen, bezw. Ergänzungen der Vorbemer- kanntmabung vom 15. November ds, Is. veröffent- do. do, do. IL/441/1 Thieren vom 1 Januar 1582 treten am 1 Februar | Hunde (eins{ließlid Bündelbillets) mit dem Auf- | kungen zum Kilometeranzeiger, Kilometerentfernun- lien wir, daß der die neuen Getreidefrahtsätze ent- do, do. nens LiTla 1/1 1883 Aenderungen in ter Verkehrsleitung ein, nach | dru> „Gültig für 1882“ behalten bis auf Weiteres | gen und Ausnahmefractsäße für Holz für die in | f, «itende, vom 1. Januar 1883 ab geltende Theil 111. do. do. do. ILl44 1/1. welchen der bisher über verschiedene Routen geleitete | aud na< dem 1. Januar 1883 ihre Gültigkeit, | den Tarif ncu Dan Station Mersch des | d ¿g Thüringish-Söcsis%-Ungarischen Verbandstarifs Schlew. H L Crd Pik 4 (1/1 Verkehr im Allgemeinen nur no< über die jeweilig | Berlin, den 15, Dezember 1882, Königliche | Eisenbahn - Direktionsbezirkes Cöln (re<tsrheinis) | .unmebr bei den Verbanddstationen zu erbalten ift, Wettin U A für: it Route bedient wird, die bisher betheiliaten | Eisenbahn-Direktion. sowie Entfernungen und Frachtsäße für die Statio- Dresden, den 15, Dezember 1882, Königliche Westpr., ritterach. 1381/1 Umu q8- und Zwischenrouten aber aus dem Ver- ——_— nen Groshowiy und Groß-Stein der Oberschlesischen Generaldireftion der sächsischen Staatseisen- ion I D L bandverkehr ausgeschieden werden. | [53390] Eisenbahn, anderweite zum Theil ermäßigte Entfer- bahnen, als geshäftsführende Verwaltuug. da Serie IB.| 41/1 Bei Vorschreibung von Routen auf den Frabt- | Mit sofortiger Gültigkeit treten für den Verkehr | nungen und Frachtsäße für Station Kirhweyhe des E do. IL Serto, Tati. briefen, wel<he der hiernach stattfindenden Verkehrs- | wischen der am 1, Dezember cr. neu eröffneten | Eisenbahn - Direktionsbezirks Cöln „(revtdrbenti (53351) do. Neulandach IL 14 [111° leitung nicht entspreben, kommt vom gedachten Tage | Station, Steinsalzbergwerk Klausashacht der Ober- | Erhöhung der Entfernung Czempin-Berge-Borbe R. Nr. W542 D.

b Unter Bezugnahme auf die O Aa 11'441 ab nicht der directe Tarif zur Anwendung, sondern | \{lesishen Eisenbahn cinerseits und denjenigen Sta- | von 708 auf 808 km vom 15. Februar 1883 ab, Veröffentlihung vom 18. November d. J. machen x ( L

rve | r S i Ill

42 M Mi C ja pte

pet J] C0 n J pt] C0 O

e

G N l C n Q N f n C C

_—,

L E 241,00bz G Ss 190.00be G do. Anleiloe 1875 , . , 44 E 73, 40à50bz # |Baltische (gar.) .| ——

4 | 4

3 | 52 25b Oh 1 Ë

V 9 4 L C 8 | (192 200A Dher--*legsisch

100 20G do. do, kleine/44/1/4.0.1/10./75,50b2 Böh.West.(Sgar.)| 7 | 120 00bz G do. ® e (3 ' 89,6002 do do E O /7.188,20bz B * 1rf]BuschtiehraderB.| 184 69 75bz äo. 4 J U G Tie K O. 4 68,00 B ‘Dux-Bodenbach .| 4 “13 d 4 4 i 4

199, 80 G 102,70 B 102,756

1102 50b G kLE. 100 00 B 193,00 B

4104, 40bs B

h 123 25G 9. 102 50 B do. Orient-Anlsihse L .|! .0.1/12,154.10420bB & |Elis.Westb. (gar.) 87.00bz G E

E e do. do. 15 G /7.153,40bz2B [Frans Jos. .. 1 5 81 90bz do.

10) 10bz do. do. 15 | 454,10a20bz S|Gal.(CarILB.)gar.!| 7,728 7 124,10bz do.

—,— do. Nicolai-Oblig.… . . | /7490B # [Gotthardb, 95/4 4 G) | G 113 10e5s G do,

T Een an do. Polu. Schatzoblig. Z 0.80 50bz 7°] Kasch.-Oderb. , } 4 60 9)bz B do. do. v. 1874 4 l do. do. kleine!'4 180 10bz Kpr.Rudolfsb.gar| 44 . T168,60bz do. do. y, 187914 lige lo. Pr.-Ánuleihe de 1864/5 1130,00 Kursk-Kiew 8} 111.106 do. do. v. 1880/4}1/ 1109,60 B do, do. de 1866/5 9.1126 50 B [ttich-Limbnrg | 0 « ¡9 30ba do. (Brieg-Neisse)/4}1/ —_ do. 5, Anleihe Stiegl. |—— Vest.-Fr. St.\Y 4) 6 À . uvA gp do. Niederschl. Zwgb.'3} 1/1 {7.100 60 B C K M 179,50bs Oest. Ndwhb.}# *| 335 09bxz do. (Stargard-Posen)/4 [1/4 F] Jo, Bodon-Kredit. .. 479 25bs do.B, Elbeth.) #* 365.25bz G do A U, L, A 1/4.

ISZINN

e e E E p r S V N D NO

J

paar rans

R

n a, S s s 50 dus (i Js CIS E 55225886

3A

|

i S S, ——

«e Wee

t ew eee ma surt: Prt smt

Sdo e e t e e e Ht H i i P r H ee Het De i Pra

L L,

°

s,

jj]

_-

F

a

Ï

Ï .

B

iy i Sat

S p In

D

ISS5S

5

J

5 | i y |—.— de. Centr, Bodenkr.-Pf.!5 | . 1/7./69,60bz Reichenb.-Pard. u. 7/C0 60b2 G Oels-Gnesen 441 —,— Schwedische St.-Anl. 75/44 s 102 25 B Russ.Staatab.gar.! 7, /1.u.7/122,50bz Ostprenas. Eüdb. A. B. C. 4 7.|—.— do. Hyp.-Pfandbr. 74/4 d U, 100 90 B Russ. Südwh, gar. | 4109 50bz do. do. nene 79/4 /10.}101 40bz G do. do. grosse! #0 10B do, do. v. 1878/4 193 50 B Schweiz.Centralb} 3:/; 109,756 do.Stidte-Hyp.-Pfdbr.|44 . 1/7./98 00 B , do, Nordost.| 0 100.25ve B Tüirkischs Anleihe 1865 fr. 1190e.b.G*z| de. Unionsb.| 0 101 250 do, 400 Fr.-Loose vollg. fr. 43 00bz 8 do. Westb. | 0 {7.110020 B Ungarische Goldrente .'6 [1/ 1100,80bz B Stdöst.(L)p.8.i.M 0 z S | /7/101.25bz G és. mah do. [4 [1/L n. 1/7.[71,60bz B V s H é l i A i annoverschse , „., /4.u.1/10.|—,— 0, Foid-Invest.-Anl.15 . 11, 1/7.192,71 0 * ' wicd indirecte Abfertigung der Güter über die vor- | tionen des Preußis - Oberschlesishen Verbandes, | bereits pte Tariferböbungen in einigen Rela- | wir bekannt, daß der mit 1. Januar k. J in Kraft a A C R 110. 20408 L A Me „1 L i A War S S B geschciebene Route bewirkt. mit welhen Station Inowrazlaw in direkten Ver- | tionen, fowie Berichtigungen. bandstati tretende Nachtrag IX. zu Theil 11. des Hannover- Knur- n. Neumärk. , [4 [1/4.n.1/10./109)25ba do, Looss —| pr. 216 00B Ang.-Schw. St Pr

Nähere Auskunft über die fragliben Jnstradirungs- | kehröbeziebungen steht, direkte Frachtsäße in Kraft. Dru>eremplare sind auf den Verbandstationen Magdeburg-Ungarischeu)Berbands- Tarifs, wel- Le. V 5 . 1/7.05 000daB [224 Don, Be.Pr. änderungen ertheilt unser Verkehrs-Bureau Le, Bis zur Herausgabe des Nachtrags VIL, zum | zum Preise von 0,10 „M käuflich zu haben. cer neben Anderem die neuen Getreidefrachtsätie ent- 1/4.n.1/10 1100406 do, Allg. Bodkr.-Pfdbr 1541/6. E Berlin, den 14. Dezember 1882, Königliche | Preußish- Oberschlesischen Verbande werden im rubri- Breslau, den 15. Dezember 1882, s 5

[M

PRSEE

58,00bz G Posen-Creuzburg . . . .15 1

57 30da Rechte Oderufer ..… ..4 106,30ebza G h IL. Ser. c

56, 60ba2 G 45 40bz L l gar.'3

18,00bz B do. IIT. Em. v. 58 n.604 h “e i do. do. v. 62, 64n.65/4}1/4.n.1/10. 65,50G de. do. 1889, 71 n.73/4}/1/4.n.1/10. 74,70G do. Cöln-Orefelder 4} 1/1. a. 1/7. 173 90bs Rhein-Nakhev.S. g.LuIL4} 1/1. u. 1/7. 37 106 Saalbahn gar. cour. . .4 |1/L n. 1/7 35 60@ Schl 00bs G 93 00ba &@ 20000 ba L 75bs G . 154 00bde G o 59ba 1/1. 1103 25ba G s Tóba 1/1, 173256 . 176,506 1/1, 181 50bs 1/

.

aas

=_Í

S T T T T T T =

IUIUZYVAY —— ——_

a Sa S ij}

T,

iz 2q09“113qr, a SIZIZS

---

1-,— BreslL-Warach. »;

bält, nunmehr bei den Verbandstationen zu erhalten i n \ H U

Eiseubah/: - Direktion, zugleih im Namen der | zirten Setne eher gent Bergwart Flansaibalt E cou LestGOn Elsenbahn ist ‘Dresden. den 15. Dezember 1892. n p? Prenss | 1/42.1/10. 109.006 _ Vio, Geid Plähe . U. 1/9.|—,— Marienb--Mlaw.*

s n J irefti hen | f e ka i ünst. -Ensech Las

S E ba Frade für 4 g N zuglei<h Namens der betheiligtenBerwaltungen. - A —— trr Tir \< ky. ; 1 C 1/10. 103106 e Anl O : N É n

R T Güterverkehr via Kuf E E pur [53353] : Sehl 1/4,n.1/10/100 206 Anbalt-Decs, Pütadbe 5

Im Berlin-Tyroler r . ür Eilgu y I eswig-Holatein .\4 1/4 n.1/10|— Braunschw.-Han Hypb ;

tücfgut 0,04 Am 1. Januar 1883 tritt zum Staattbahntarise | 75,9959 in-Ne>ar-Eisenbahn. E i ai i Hypbr ] y

P Pie sh.3 die Boute ria Zossen Elsterwerbar Klasse A. L 008 gwishen Stationen der Obersclesischen Eisenbahn | l" Der Tarif für den Ervreßgutoeekehr wischen Beet ttleenb.-a. 4 | verneh, 105 [Ea ICIO. H

——, —_ do. 9. aus und rf. gt von diesem Tage ab die Ver- 0,02 einerscits und Stationen des Eisenbahn-Direktions- Stationen der Main-Ne>tar-Bahn einer- und Sta- Bayerischo Anl. de 1875 4 |1/1. u. /7.1101,106 le ende 10 ¡1/1 u. 1/7.1107.00bs B

O D M ORORLILIO H

E aw e

p

A D R R B beer

G . T T T T T T T T P T T T

S [1/1. u. 1/7. : 5 p N pro 100 kg. In (linfêrheinis<) andererseits vom 1. Mai b Bremer Anleihe de 1874'44/1/3. n 1/9 |—.— do. IV. rückz. 1104¡/1/L n. 1/7193 10bs

ti o< via Bitterfeld-Hof. Spezialtarif A. 2 0,02 bezirks Cöln (linfêrhein an ¿ tionen der Badischen Staatt-Eisenbahnen anderseits (4 | Be, Vorsrcihvna roy Noten axf den Fend « £08 rungen beg. Ceolnzungen der Borbemertangen, zum | fein neuer Auflage wit Gültigkeit vom 1. Zanuar Groxkerzogl, Hon. O 4 S T 10060 (Br A en E 104 [1 n 1/7 B briefen, welhe der c‘ierna< n ehrs- , e 7 Ñ in den Tarif enen. Hamburger Staata- Aul. 4 1/3, n. 1/9.[99 90»s Ja... A leit iht entspreaöen, fommt vom gedachten Tage E IIL 001 Kilometerzeiyer, Entferoungen für die in Exemplare sind dur< sämmtliche Personen-Expe- G ITGEe 17" 9 ab ni t der direkte T arif zur Anwendung, sondern Bromberg, den 6, Dezember 1882. neu aufgenommenen B terie Ry ditionen unentgeltlich zu bezichen. Modd) I I 15 1/1. u. 1/7. A n nen D L he. wird indirefte Absertig wg der Güter über die vor- Königliche Eisenbahn-Direktion. n Series d Be Stein S DLa c Darmiadé, d S e Pr ml Bahn. Sächzische St-Anl. 18694 '1/L n. 1/7.|—, do de do. eschriebene Route . S A e Direkti L i Staata- rerach. 4 a Y 6 Nöhere Avéskunft übur die fraglihen Onstradi- | [53389] \{en Eiscnbabn, Fracdisuve des Subnahmetariis 1. Dag p-Dentors 1 4 3 da. E ip bre js n a, 17 M rungéönderungen ertbeilt unser Verkehrsbürea,! bier. | Vom 1. Januar 1883 neuen Styls ab ermäßigt für Holz europ., sür Station terf, ande Nedacteur: Riedel. | E ulr a n Melle, -PELL e 1SBI44 Berlin, ten 14, Dezember 1882, Königliche | si die Fracht für die Beförderung von C weite Bezeichnung der Station Ds e B | Berlint Staate -AGLIA —y E 100.44! vervek. Eisenbahn-Direktion, zugleih im Namen der | Wagen!adungen von 10000 kx im Verkehr uwischen | höhung der Entfernung Emanuel - Kotten p y ' 34 lia 1 77 100.7054 übrigen Berbandverwaltangen. fm l4 |/L a. 1/7197,20@

wW F 2E.

m. E e O U n: E P. M

1, [39,20bs G 1/1. [118,10G7 1/1

E) atte i “dati” O

i

L) K t, Petersb auer | von 1042 auf 1092 km vom 15, t 1883 ab, Verlag der Expedition (Kesse Eiseubaba E T d irtlies Aden sischen ? bereits publizirte, vom 10. Le cr. ab einge- Dru>: W. Elsner.