1882 / 303 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gerichts

en gen werden für das

dur 1) des Deutschen Reichs- Kön Regierun E E in Brel

N it 28, T Berliner Börsen- werden. Tra

be cisblatt veröffentlicht

. 1 6, . Königliches Aner ger S L

Trier. Die Eintragungen in das Handels- register, eue in das Genossenschaftsregister des U e s E i r G für das

ur en Deutschen S- und öniglih Preußischen Staats - An As sowie

durch die Trierische Zeitung veröffentliht werden.

Trier, den 12. D 1882. Ks - gerit. IIL ezember 2. Königliches Amts

E Gohlis, Louis

Se note Mgi d Bor a na i aag 8 verlegt. Jacoby, Siß nah ini verlegt, daher gelöst.

Fol. 3590, 3736. Riciars, Arthold E. R E d, Landsberg in Liq. e. Theodor Thorer (Mit-) Liquidator. Derselbe darf nurin

Gemeinschaft mit einem der beiden Liquidat S und Albert Landsberg die Died -Firana aus bi

Am 11. Dezember. Fol. 39. J, G. Zacharias in Hart- mannsdorf

Fol. 41. Wilhem Saupe daf.

Fol. 11 a Dezember. L ol. 11. erd. Seyfarth, Í ars ausgeschieden. Jarl Friedri Sey

ol. 265, Julius Böttiger in Leitelshain

gelöscht.

Fol. 386. Sachse & Co. aufgelöft.

Fol. 429. Jaliies Sachse & Co., Fabrikant Carl Hermann Uhlig, Mitinhaber, von n

vertretung aber ausge\{lo#}en. Döbeln, O

Fol. 316. 3 Äerfab it Dobel ol. - HZudcerfabr öbeln. der Aktien sind Inhaber der Firma. - derselben beträgt 630 000 Æ, zerlegt in 105 auf eine bestimmte Person lautende Aktien zu 6000 E E in P Mg e ves Mera 4 odriß, Dr. Georg Mo alberla i j Guido Uhlemann in Görliß und d Aka

Fol. 75. Georg flaum, K helm Richard Baeßler Mitinhaber, künftige Fi

rung Tialoum & Baeßler.

Am 14. Dezember. Fol. 152. Martin & Reuter in Blumenau,

Fabader Julius Emil Reuter und Wilhelm Oscar

1883, Vorm. 9 Uhr, Zimmer Nr. 9 des Land- gerichtsgebäudes.

Bromberg, den 19. Dezember 1883. i: ur Beglaubigung: Collaz, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(48341 Bekanntmahhung.

In der Uhrmacher Kallmann Kallmaun' schen Konkurssache wird auf den Antrag des Verwal- ters eine Gläubigerversammlung guf

den 17. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr,

Zimmer Nr. 9 des Landgerichtsgebäudes berufen, in welcher über den Verkauf des Geschäfts des Gemein- \{chuldners im Ganzen Beschluß gefaßt werden soll,

und wozu sämmtliche Konkursgläubiger vorgeladen werden.

Bromberg, den 22. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung VI.

[3422) Bekanntmachung. Nr. 9093. Gemäß $. 190 K. O. wurde das

[54326]

Das Königl. Amtsgeriht Münthen L., Ab ung A. für Civilsachen,

hat mit Beschluß vom 19. Dezember d. J. das

unterm 7. September 1881 über den Nachlaß des

Blumenfabrikanten Otto Koch dahier eröffnete

Konkursverfahren als durch Schlußvertheilung

beendigt aufgehoben.

München, den 21. Dezember 1882.

Der geschäftsleitende Königl. Gerichtsschreiber :

Hagenauer.

den 12. Januar 1883, onnliiagy vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft Gerbstedt, den 21. Dezember 1882,

Blan, Aftuar, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(4317) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des frühern Se, ezigen Rentners Louis Fach zu Boeseuburg is zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Wermögensstücke der Schluß- termin auf

den 12. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Gerbstedt, den 21. Dezember 1882.

Blau, Aktuar, als Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

104 Uhr, | (54328) Bekanntmahung.

Der Konkursprozeß über das Vermögen des

Johann Adam Hahn zu Zella wird nach Abhal-

tung des Schlußtermins und Vertheilung der Masse

hiermit aufgehoben.

Kaltenunordheim, den 21. Dezember 1882. Großherzoglich S, Amtsgericht. I.

Sl alies

t

| gelöst.

den

[54285] Oberstein. Auf geschehene Anmeldung i jur Firma Friedrich Loh Wittwe zu Obern

i (Nr. 104 der Firmenakten) i i Fol. 5266. Max Mönh auf Johann Wilhelm E Anle O n 20s, Mesige Handels, 2 zufolge Au fgabe des Handels-

Bernstein übergegangen, künftige Firmirung Marx Die Firma ist E a4 e A Bazar, H. Waldschmidt befe is uo 15.

E s er- Di midt, erstein, i; ; Inhaber Carl Friedrich Hermann Wolrad Wald- Srosiberzogiiee Artecett \chmidt. A. Gottlieb.

Am 16. Dezember.

Fol. 3718. August Linke auf Gustav Adolf Konkurse.

Linke übergegangen. Fol. 5541. Hermann An in Plagwit, aferTorn.

0432] Konkursverfahren.

Nr. 13572. Das Konkursverfahren über das Vermögen des flüchtigen Gastwirths Theodor ollinger in Konstanz wurde nach erfolgter Ab- altung des Schlußtermins durch Beschluß Großh. Amtsgerichts dahier vom Heutigen aufgehoben. Konstanz, den 22. Dezember 1882. /

Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts:

Burger.

[54291] f Kgl. Amts8geriht Münthen L.,

Abth. B. für Civilsachen. Der Konkurs über das Vermögen der Sthneider- meisters - Eheleute Paul und Katharina Sierneis dahier wurde durch amtsgerichtlichen Beschluß vom 30. November l. J., nachdem der Schlußtermin abgehalten worden und die Schluß- vertheilung erfolgt ist, aufgehoben. München, am 23. Dezember 1882.

Vi, Pie Handels-Register. ‘105 auf Die andelsregistereinträge aus d ô aden, dem Königreich Württb ris dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags,

[54330 bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

54334 erdinand Lorenz : :

ermann

Leipzig, veröffentlicht, die beiden ersteren leßteren monatli.

Coblenz. Sn

5 unser Handelsregister ift \haftsregisters, unter der Sitze zu

daß die offene Handelsgesell\

ndernach am 8,

ten derselben auf den Nuppeney, Kaufmann, zu Andernach wo egangen sind mit der Befugniß, unter obiger

Gesellschaft fortzusetzen, daß d

Nuppeney dieses Geschäft an den zu

marinfabrik weiter führt; irmenregisters aber der leßterwähnten Firma mit lassung zu Anderna(h. O, den 23. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il.

Elberfsela. Bekanntmachung. Bei Nr. 1256 des Gesellscaftsreai die Aktiengesellschaft in F a R zu Elberfeld ih Eni Ca orten : emä e[Wlusses der Generalversammlu vom 19. d. Mts. sind folgende Persrian alt 1) e E und Beigeordnete Theodor ete, 2) der Rentner Walther Edwin Blank 3) der Fabrikant Theodor Julius Tillmann 4) der Fabrikant Rudolf Stlieper jun. und 5) der Kaufmann Richard Dunklenberg sämmtlich hier wohnhaft, l als Vorstandsmitglieder der Eingangs erwähn- ten Aktiengesellschaft gewählt worden. Elberfeld, den 21, Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberfeld. Bekanntmachung. 54188 Unter Nr. 1973 des Gesellschalisregistecs n S eingetragen die Handelsgesellschaft unter der

irma: i Gebr. Hief mit dem Sitze zu Solingen und als deren Theil-

haber die Fabrikanten Carl Hi s Beide in S wohnbaf Hief und Rudolf Hief,

Die Gesellschaft bat am 15, Dezember 1882 be- gonnen.

Elberfeld, den 21. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Elberfeld. Bekanntmachung. 54189 Bei Nr. 1519 des Gesellschaftsregisters, me si die Handelsgesellshaft unter der Firma: Gottlieb Hammesfahr zu Foche bei Gräfrath eingetragen befindet, ist heute vermerkt worden ; 2 Gogritant aeetteb Hammesfahr ift am #. September 1882 aus ‘sell - S V Epie us der Gesellschaft aus Elberfeld, den 21. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Z+ Nuppeney & Cie.“ demgemäß 2) unter N

[54187

irma „Theater-Verein“

HWöchst a. M. Bekanntma un 54282 Heute ist in das Genossens ise des K) Tichen Amtsgerichtes zu Höcbst a. M. Nr. 3 Col. 4

bezüglid des Vorschuß-Verei , E. G. folger Gin nes zu Griesheim

a. M intrag gemacht w den: gann Klott, Weißbinder, zu Griesheim a M.

in Folge seines Ablebens aus dem Vo als Vorsitzender ausgescieden und Ta E Ge gy Jung 3., Zimmermann, zu eheim a. M, als Vorsit: â n rsißender gewäblt Höchst a. M., den 21. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. L.

Flseld. Bekanntmachung. 4 N aas y ver m 2A ì Mts8. auf 10 Jahre ngegangene Genossenschaft „Zlfelder arquet- fu boden-Fabrik, Eingetragene Genossen ate welche ihren Siy in Ilfeld hat und die Anfertigung von Parquetfußböden betreibt, ist beute unter Nr. 3 Genossenschaftsregisters eingetragen. Vorstand der Kaufmann Friedrih Schumm und in dessen tretung der Tischler Friy Bischoff. Die Be- Tanntmachungen der Geno enschaft erfolgen unter S des Vorstandes dur die ordbäuser Das Mitglieterverzeichniß ka i t A ey nenn zeichniß kann bei dem Gerichte lfeld, den 27. November 1882. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Handelsregisterein ' für das Königrei Ta

ammengestellt

vom Köui li A Abtheilung für Retistecele ‘a,

Am 2. Fel 251 im Dezember.

[54283]

resp. Stuttgart und Darmstadt wöchentlich, die

4284]

; eut eingetragen worden: 1) unter Nr. 275 des Gesel: aft

irma „J, Nuppeney & Cie.“ mit dem März 1880 aufgelöst worden und damals alle Rechte und Verbindlichkei- Inbearid eler Julius

nend, Über- l irma r seine eigene Rechnung das Handelsge\{chäft der er genannte ÎIulius

A wohnenden Kaufmann Josef Buch betraten bot

der dasselbe unter der Firma „Andernacher Ultra-

zu Andernach r. 3948 des der genannte Josef Buch als Jn-

der Nieder-

woselbft eingetragen befindet, ist heute

Zeichnung der

Sitz: Kleinbauchlig. fabrikation. blätter: „Döbelner Zeitung“.

m

alleiniger Prokurist. Dresdon.

Fol. 4382,

ficherungs - Aktienge Gladbach, als Zweigni Gladbach

geschäftes. der Firma, die Einlage

zu 500 Thlr.

rechnet. Datum September 1869.

Zeitung.

tors. Unterschriften der schaft

Am 14. Fol. 2741.

Fol. 4383. Karl Huck.

Fol. 4384. Arthur Winkler. Fol. 4385.

Hu Am 15.

Fol. 4124, Dresdne

durch Besch 24. Juli und

Publkationsblätter : liner Börsenzeitung. folgt durch den Direktor Fol, 4205,

Am 18.

20. November 1882, Inh Alfred Heriug in Dresd

vertretung ausges{lossen.

Fol. 3611.

P Karl Leh gelöscht.

Eduard Christ's Prokura Tbeodor Heinri Lemke gelanat.

Bbersbaoh,

Fol, 242, Franz Tusker loschen, Falkonstein,

Fol. 136.

Am 14, Fol, 206, Naumann Gustav Hermann Naum Hofmann.

Freiberg,

Fol, 43. Fol, 375.

Am 2,

Herold, geb, Bauer, na manns als Inhaberin der

Loipzig.

Fol. 4358,

Fol, 54 (bes vormal.

a C. F. Kloß, Inhaber Carl Friedri

Actien-Bierbrauerei zu

in Kauern sind Mitglieder des

aftsvertrag datirt vom 21.

16. Dezember.

A Fol. 221. Richard Haudschuh, Albert Knobloch* Prokura clo R h ert Knobloch's

Am 13. Dezember. ch-Westfülische Rüver- sellschaft zu Münthen- L a Wle E 4 München- unker gleicher Firma bestehenden Die Inhaber der Aktien -

Rheinis

Thlr., zerlegt in 2000 auf N Zweck: Rückver

g. Zu gültiger Zeichnung der Fir der Direktion genügt die Unterschrift eines Direk-

verpflichten, müssen von einem Mitgliede d Vorstandes contrasignirt sein. 1 P

/ Kahles & Co. A übergegangen, künftige Firmirung Berthold

Fol. 4313. Stecklenberg & Der Kommanditist ausgeschieden.

Arthur Winkler, Inhaber Adalbert

. Spinner, ber Ad j Wilhelm IbaBis Spinner. Inhaber Adolph Louis

Fabrik; Gesellshaftsvertrag vom

luß der Generalversammlungen vom 25, November 1882 h

lautet künftig Dresdener Nähmaschinen-Zwirn- Fabrik; Grundkapital um O N L: 50 auf Inhaber lautende Aktien zu 300 4 erhöht, Karl Ernst Greve is Mitglied des Vorstandes. Dresdner Anzeiger und Ber- Die Zeichnung der Firma er-

], Hirsh-Ap E und Veterinärlaboratorium von W., O in M aeuurs auf

uvergegangen, Tünstige Firmirung Hirsch-Apotheke sowie Versandtgeshäft und ‘Veterinärli os torium von Georg Kühne.

Fol, 4386. Emil Hering & Co., errichtet den

Wollmann in Plauen. Leßterer ist von der Firmen-

Am 19, Dezember.

Am 20, Dezember. Fol. 480, C. C. Meinholdt & Söhne, August

Am 16. Dezember. Carl Schmidt in Neu-Eibau, ausgeschieden,

Am 14. Dezember.

Gebrüder Leupold, Inhab Richard Leupold und Gustav 9 nvaver Albert Frankenberg,

Ferdinand Schneider gelös{t.

Muldenthalpapierfabrik, Herm Heetor Steinleins Prokura S S Glanobhan.

Fol. 134 Niet ipggpember. ol. 134. a er gelös{t. Klingonthal. oer

2 Am 15, Dezember. Fol. 67. Gustav A. Herold Ida Marie, verw.

s "Dec er. um enaloui, für Legung und Unterricht (Krüger) gelöscht. Fol, 5539, E. Böthig in Reudnitz, Inhaberin Marie Auguste Emma Bötbig, Am 14, Dezem

orstandes.

und

Zeitung,

Direktion, die die Gesell-

Dezember. auf Alois Berthold Co. in Blasewiß. ck, Inhaber Karl Friedrich Dezember.

r Nähmashinku- wirn- 17, Junt 1872

abgeändert, Firma

oder zwei Prokuristen. otheke, sowie Versandt-

Rudolf Georg Kübne

abora- Dezember.

aber Kaufleute Paul Emil en und Johannes Robert

mann, Zweig niederlassung

erloschen, des Prokuristen Beschränkung in Wegfall

Hugo Prokura desselben er-

Adolf Leupold.

Dezember.

& Hofmann, Inhaber ann und Friedrich Otto

Dezember.

dem Ableben ihres Ehe- Firma eingetragen.

Buchhandlung

geb. Künie. r

Bei ] Firma sind der leßteren die Namen zweier Vorstandsmitglieder a Der Gesell-

eptember 1882. Zweck: Betreibung der Zucker- Zeitdauer: unbeschränkt. Publikätions-

Amtsblatt“ „Leipziger

Ziegler nunmehriger

Haupt- find Inhaber derselben beträgt 1,000,000 aa E En | erungsgescchäfte 2c. Zeitdauer: 40 Jahre, vom 28. Oktober. 1869 f ge-

des Gesellschaftsve Publikationsblätte Staats-Anzeiger, Kölnische

rtrages: 6./20. r: K. Preuß. Elberfelder ma Seitens

Inhaber Julius H Fol. 5542,

Johann Carl Munckwißt. Aut‘ 18. Dezember. Fol. 2797.

eingetreten.

3 L A F A. v Gen Co. in

elgntiederla]jung des Gößnitßer Haupt ä

Snhaber Kaufleute Johann Grorg L S bas

und Engelhard Rothfuchs.

ain 0 N E Leipzig e in Reudnit, Si

M R nit nah Neustadt

Reudnitz, Inhaber Carl Hermann Künicke.

Dezember.

Wilhelm Hermann Bär Mitinhaber. Vol. 5545.

haber Carl Anton Gerber.

Fol. 5546. Ulius Kröber i 6 Julius August A ate

Am 20. Dezember. Fol. 797.

Friedrih Grenz übergegangen, Heinrih Voigt Nachf.

Fol. 1807. Loudoner Phönix-Feuer-Aff}ecu- ee A TOMPARG, Zweigniederlassung. Die Inhaber der irma sind diejenigen Personen, welce sih in dem bei den Firmen-Beil.-Akten befindl. Mitglieder- verzeichnisse vom 16. November 1889 aufgeführt

finden. Paul Meyer,

künftige Firmirung

Fol. 4107. manuel Meyer's Prokura erloschen.

Fol. 5547. F. Päß & Co. in Anger, errichtet den 1. Januar 1874. Inhaber Christiane Friederike

verw. Pä, geb. Eilenberger, und Bäck Franz Hermann. ger, und Bäcker Friedrich

Longenfeld,

Fol. 162 Beri ard igner: S

‘ol. 162, Bernhar er Söhue, Müller, ledige ho Therese, e Meta Müller als Gesellschafter Firmenvertretung aber

Löbau,

Johann Ernst Im-

Paul Fanny und Anna eingetreten, von der ausges{chlo}sen.

Am 14. Dezember. Fol. 48. G. E, Heydemann, Rudolf Eduard Heydemann ausgeschieden, Elise, verw. eydemann, 4A E RARE Moris Oscar Urban Mitinhaber. ¿rilere von der Firmenvertretung ausges{[ ; Die Prokura des Letzteren erloschen. M

Lössnitz Am 13. Dezember. Fol, C. Espig in Oberpfannenstiel ge-

106. löscht.

Meissoen, L A Ri octembet, 01. 112. eutsche Jute-Spinnerei & Webe- rei ; Einlage der Aktionäre 300 000 M, zerlegt in 900 auf Inhaber lautende Aktien zu 600 M, erböht

und dadurch 8. 4 des Gesellschaftsvertrages ab- geändert,

Fol. 42, E f Edolit (E

ol. 42. Ern o in Dohna auf [ôft ;

Franz Joseph Aloys Groß in Mügeln Uquitcton Fol. 218, . Krehßschmar & Beilich, Inhaber

Georg Kurth Kreßs{mar und Marx Ri Beilich. s y ax Richard Heyno

Plauen,

Am 14, Dezember. Fol, 47, l gels

i F. W. Schmohl gelöst.

é r aen ae Gau; an Stelle des aus- esMiedénen Johann Gottlob Zap u

Are gg cu Firmeninhaber. MNEe E ol 936, Hoffmann & Mager ans; na d Ableben Friedrich Adalbert Rudlf offmanns tio

mehr Wilhelm Carl August M G N Inhaber. gust Magerhans alleiniger

Pulsnitz. Am 16. Dezember.

Fol, 120, Spar- und Vorschußverein zu Pulsnitz, eingetra ene Genossenschaft; die dts berigen Direktorial-Mitglieder Friedri Hermann Müye und Friedri Carl Borkhardt ausgescbieden, Julíus Hermann Müye und Friedrich Wilbelm Mirish an deren Stelle eingetreten,

Roelohenbaoh.

Fol. 12 W. Kehle r S 4

L 1K - $9. Keßler Jum. Paul Julius E und tto Richard Keßler Kollektiv - Pro- uristen.

Rossweoin,

Am 16, Dezember. ge M Bormann Han e, Fraviranstalt, In- Kaufleute Friedrich Robert Bretschneid Claus Friedri Theodor Borchers. derd 7

ur 2 C. G. Brüdckner gelös{t.

Am 14. Dezember.

Fol. 169. Sebnizer Baumschule, Sculdirek- tor Friedrich Hermann Johannes Obnesorge, Di- reftor. Das Grundkapital beträgt 6000 M, zerleat

in 40 auf Namen lautende Aktien zu 150 M Zweck:

Beförderung des Obstbaues. : Greniblatt. aues blikationsblatt :

Wurzen. Am 11, Dezember.

Ber. -Amts Leipzig 11) Gohlis Lbei Leipzig in

Fol. 65. G. A. Helsig, Georg August l l Inhaber aus eschieden, a Sina E La ge

C. Munckwitß in Anger, Inhaber

Communalbank des Königrei s Sachsen, Sriedrich Jacob Alfred List aus LE 0s stande ausgeschieden, Ludwig Gumgel in denselben

Plagwiß, Steuer [54314]

u N erlegt. H. Künike in Neustadt, vorher L

Am 19. Fol, 2827. F. Reifferscheidt, Kaufmann Otto Anton Gerber in Störmthal, In-

Inhaber

Heinrih Voigt auf Marx Emil

] Oeffentliche Bekanntmachung.

Der Konkurs über den Nachlaß des Li Strauß L. in Storndorf is na atte Schlußtermin aufgehoben.

Alsfeld, den 22. Dezember 1882,

Großherzoglich ves Ae OFEOE Alsfeld, ahl.

Weißel.

Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermöge des Kaufmanns Louis Wolf aus Berent ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlages zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- termin auf den 15. Zanuar 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem nnterzeichneten Gerichte anberaumt. Berent, den 21. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. IIT. Zur Beglaubigung: Wodsak, Gerichts\reiber.

[54296] K. Württ. Amtsgeriht Biberach. Konkursverfahren.

Gegen den Posamentier Franz Scherer i

Biberach ist heute, Nachmittags 3 eee bas

Konkursverfahren eröffnet worden.

pie MOeTwaltep e Gerichtsnotar Stromenger e .

Offener Arrest mit Anzeigefrift sowie Anmeldefrist

bis zum 18. Zanr. 1883. Wahl- und Prüf

termin am 26. Jaur. 1883, Vorm. 10 Uhr. Den 23. Dezember 1882.

Gerichts\chreiber Desselberger.

044] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Heinrih Vollmar Schneiders und Kleiderhändlers zu Godesberg, wird heute, am 22. Dezember 1882, Vöórmittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

„Der Rechtê-Anwalt Herr Heidland zu Bonn wi ium L N O L Span,

Konlursforderungen sind bis zum 20. Januar 1883 bei dem Gerichte cittatben, 3

Es wird zur Bes@&lußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, fowie über die Beftellurig eines Slêubtgeraus\cchusses und eintretenden Falles über dir tin 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegerstände auf

den 19. Jauuar 1883, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeter: Forderungen auf

den 13. Februar 1883, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. „Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- 9örige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse eiwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, voz dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welhe fee au? der Sache abgesonderte L efriedigung in nsprub nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 16, Januar 1883 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Bonn. „_… Beglaubigt: C. Keller, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 11.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das der Eheleute Kaufmann Fran Anna, geb. Krane, zu Borken, i der Sclußrenung des Verwalters, zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Scchblukßver- zeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsichtigen- den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögent- stüde der Schlußtermin auf den 16, Januar 1883,

[54342]

Vermögen Schmidt und zur Abnahme

an Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Pier selbft S stimmt.

Borken, den 18, Dezember 1882.

E Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hermann Schaefer, in Firma Her- mann Schaefer & Co, zu Breslan, Junkern-

straße Nr. 36, ist nah erfolgter Ab i Slußtermins aufge oben. Ee haltung des

Breslau, den 16. Dezember 1882. 4 emtih, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

Ueber das Natblafivermögen der verstorbenen Eisen- bahn-Sekretärs-Wittwe Minna Löhneee et Radtke, zu Bromberg ift am 19, rone 1882.

[54401]

(54347)

Nachmittags 5 Uhr, Fonkurs erö net,

Verwalter: Kreistaxator Ott Get o Hirschfeld zu

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum LO0., Ja-

nuar 1883, zum 24, Januar !888.

Anmeldefrist bis Erste Gläubi erversammlung am 10. Januar

geb, Wilsdorf, nunmehrige Inhaberin.

1883, Vorm, fi Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 6, Februar

Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- storbenen Johannes Friedmann von Greffern, eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse nicht vorhanden ift. Bühl, den 15. Dezember 1882. Der Ier des Gr. Amtsgerichts. 008.

(543361 Bekanntmachung.

Das Kgl. bayer. Amtsgericht Burgebrach hat am 22. Dezember 1882, Nathmittags 4 Uhr,

folgenden ¿ Konkurszeröffnungs3-Beschluß erlassen :

Es sei über das Vermögen des Handelsmanns Ds Oppenheimer, jünger, in Aschbath, der Konkurs zu eröffnen.

Als Konkursverwalter wurde der Kaufmann Leonhard Dorbert in Aschbach ernannt. i

Ferner wurde als Ende der Anmeldefrist

Mittwoch, 10. Januar 1883, und als Prüfungstermin Dounerstag, 18. Januar 1883,

: Vormittags 10 Uhr,

bestimmt.

Burgebrath den 23. Dezember 1882. Kgl. bayer Gerichtsschreiberei. Störcher, Sekretär. [54338] 5 Ueber das Vermögen des Fabrikanten C. König in Caffel wird heute, am 19. Dezember 18882, R005 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. : Verwalter ift der Spediteur H. Lohmaun in Cassel. : L ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Ja- nar 1883, Anmeldefrist bis zum 4, Januar 1883. ( Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 12. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht, Abth. 3, zu Cassel. gez. Hüpeden. Veröffentliht: Brocke, Gerichtsschreiber.

[54323] Bekanntmachung.

Der Konkurs über das Vermögen der Wittwe Theodor Filthaut zu Billerbeck is durch Schluß- vertheilung beendigt.

Coesfeld, den 14. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht.

[24319] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Wittfran Jacob Tillmanus, Wilhelmine, geborene Dommer- mühl zu Elberfeld, ist heute, am 23. Dezem- ber 1882, Mittags 12 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. i

Der Rechtsanwalt van Werden hier is zum Oer E

onkursforderungen fin bis zum 31, Januar 1883

bei dem Gerichte anzumelden. #2

Die erste Gläubigerversammlung ist auf

den 13. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf

den 10, Februar 1883, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Sitzungêsaal Nr. 24, anberaumt. S i :

Offener Arrest is erlassen mit Anzeigefrist

bis zum 11. Januar 18883. Elberfeld, den 23. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

[54327] Konkursverfahren.

Nr. 13 325, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Handelsmanns Lazarus Rich- heimer von Gemmingen wird, nachdem der in dem Vergleibstermine vom 28. November 1882 angenommene Zwangsverglei durch rechtsfräftigen Bescbluß vom gleichen Tage bestätigt ist, bierdur aufgehoben. 4

pingen, den 20. Dezember 1882. Großherzogliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber Beek.

[54333] Konkursverfahren.

Ueber den Nacblaß; des bierselbst am 18. Norember 1882 verstorbenen Kaufmanns Friedrich Moriy Erdmann Roland wird hente, am 22. Dezem- ber 1882, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Hoeber jerieton Junkerstraße 18, Offener Arrest mit nyeige rist bis gebr 31, Januar 1883. An- meldefr

st bis 1, Februar 1883, Erste Gläubiger- deriammlung am 17, Januar 1883, Vormittags

T. Königl. Amtsgericht 1V. zu Frankfurt a. O.

[4316] Konkursverfahren.

In dem Konkurs hren über das Vermögen des Gutsbesizers Albert Meißner zu Zabiy ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichniß der bei der Veribeilung zu berücksichtigen- den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu- biger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke

[5415] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gutsbefizers Friedrih Rohde zu Reidewit ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Shluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögenéstüce der Schlußtermin auf

den 12. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Gerbstedt, den 21. Dezember 1882.

Blau, Actuar, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[54324] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des

am 14. September 1881 verstorbenen Handels-

manns Elias Pinner hier, wird nah erfolgter

Abhaltung des Schlußtermins und erfolgter Schluß-

vertheilung hierdurch aufgehoben.

Halle a. S., den 21. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung VII.

(548313) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Korkschneiders und Händlers mit holländishen Waaren Wilhelm Carl Heinrich Halberstadt zu Hamburg, Barm- beck, Brahmfelderstraße 14, wird heute, Nath- mittags 123 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Buchhalter Fedor Winterfeldt, hohe Bleichen 34. i : Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 17. Januar 1883 einschließli. - Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- O 25, Januar 1883, Vormittags 1

r. Amtsgericht E den 23. Dezember 1882. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

(543311 Konkursverfahren.

Nr. 51,343. Das Gr. Amtsgericht Heidelberg hat das Konkursverfahren über den Nachlaß der Wittwe des Landwirths Friedrich Hornung, Sophie, geb. Ueberle, dahier nach erfolgter Ab- haltung des S{lußtermins aufgehoben, was hier- mit öffentlich bekannt gemacht wird. Heidelberg, den 20, Dezember 1882, / Der Gerihtäfbreiber ao g rPhertont. Amtsgerichts : abian.

[54344] Konkursverfahren. Nr. 50757, Das Großh. Amtsgericht Heidel- berg hat über das Vermögen des Nachlasses des Chirurgen Gerhard Sécheuermann von Nuß- loch heute, am 23. Dezember 1882, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Herr Waisenrihter J. C. Winter in Heidelberg. : Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 16. Januar 1883 einschließlich. __ Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin Donnerstag, den 25. Januar 1883, Vormittags 9 Uhr. Heidelberg, den 23. Dezember 1882. Der Gerichts\{reiber: Braungart,

[54335] Beschluß.

Konkursverfahren.

Ueber den Nacblaß des am 25. Juni 1882 zu Hohenmoelsen verstorbenen und daselbst wohnhaft gewesenen Bauunternehmers Eduard Lorenz wird, da der Gaftwirth Eduard Voigt zu Hohen- moelsen den Antrag auf Eröffnung des Konkurs- verfahrens gestellt hat und die zur Erklärung ge- ladenen Erben nicht widersprochen haben, auch die Uebersbuldung des Nacblasses durch das vorange- gangene Verfahren, betr. das Aufgebot der Nachlaß- läubiger des 2c. Lorenz festgestellt ist, heute, am 20. Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Geschäftsagent Friedrib Bartholdt von hier wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 18, Zannar 1883 bei dem Gerichte anzumelden. :

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, so nie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{us}ses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf

den 18, Jauunar 18883, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- raumt,

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hôrige Sache in Besiy haben, oder zur Konkurs- masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder g leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem sipe der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte friedigung in An- \spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15, Januar 1883 Anzeige zu machen.

Königliches Amttgericbt zu Hohenmoelsen. Strube.

der Schlußternfin auf

da

und

aus

vor

17.

In dem zum Vermögen des Rittergutspathter3 Bernhard Rohe in Niederforchheim Seiten des unterzeichneten Königlichen Amtsgerihts eröffneten Konkursverfahren wird für das im Bezicke Nassau befindliche, 1 ] Rohe’s der Rechtsanwalt von Rößler in Lim- burg a./Lahn als Konkursverwalter ernannt.

Lengefeld im Gebirge, den 21. Dezember 1882.

[54337]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des! Bäckermeisters Wilhelm Lausberg zu Lüs denscheid ist in Folge eines von dem Gemein- \huldner gemawten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleiche Vergleichstermin auf

den 24, Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, vor N Königlichen Amtsgerichte hierselb anbe- raumt.

Lüdenscheid, den 19, Dezember 1882,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8gerichts. [54304]

Nr. 49187. Ueber das Privatvermögen des Han- delsmanns Leopold Kalter in Mannheim ist am 23. Dezember d. Js., 5 Uhr, Konkurs er- öffnet. Verwalter Kaufmann Johann Hoppe in Mannheim. zum 5. zum 5. versammlung 4, nar 1883, 4 Uhr, allgem. Prüfungstermin 19. rua (

Gr. Amtsgericht, Civilrespiciat 11, dahier. Mannheim, den 23. Dezember 1882.

[54305]

Nr. 48914. das Vermögen des Kaufmanns Jacob Fußer, JInhábers der Firtna gleichen Namens in Mannheim, wurde, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 11, November 1882 angenommene Zwangsvergleich rechtskräftig bestätigt ift, mit Beschluß Gr. Amts- gerichts I. hierselb vom Heutigen aufgehoben. Mannheim, den 2), Dezember 1882.

[54340]

Ueber das Vermögen des Hotelbesißers Coustanz Perin in Meh (Wôtel des Walles), wird,

23. Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Gustav Burgmann wird zum Konkürsverwalter ernannt. : Konkursforderungen sind bis zum 9, März 1883 bei dem Gerichte anzumelden. 5 Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | stellung eines Gläubigeraus\{u}sses und eintretenden Falls über die in $, 120 der Konkursordnung bezeih- neten Gegenstände auf

vor dem unterzeichneten Gerichte, in dem zur ebenen Erde gelegenen Sitzungssaale Termin anberaumt. Aen Perionen welcbe eine zur Konkursmasse ge- hörige : etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinscbuldner zu verabfolgen oder zu leihen, au die Verpflichtung auferleat, von dem Dee der Sache und von den Forderungen

spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 9, März 1883 Amege zu machen.

[54322]

Nr. 10 231. das Vermögen des e Adolf Bär in Brizingen isff zur Prüfun meldeten

anberaumt. Müllheim, den 21. Dezember 1882,

Adler, Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts.

hat mit Bes{luß vom 19. meisters

Konkursverfahren.

zur Konkursmasse gehörige Vermögen

Das Königlie Amtsgericht. Weser.

Konkursverfahren.

Cloppenburg,

Konkursverfahren.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ebruar 1883 einschl. Anmeldefrist bis ebruar 1883 einschl. Erste Gläubiger-

Februar 1883, 10 Uhr, vor

Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts: Meier.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. Meier.

Konkursverfahren.

derselbe zablungéunfähig is, heute, am

in Mey

sowie über die Be-

MOGID den 20. Januar 1883, ormittags 10 Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Samstag, den 17. März 1883, Vormittags 10 Uhr,

ache in Besitz haben oder zur Konkursmasse

[ne welche sie der Sache abgesonderte Befried guna in An-

Kaiserliches Amtsgericht zu Mez.

Dr. Hod. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über

g der nachträglih ange-

orderungen Termin auf

rettag, den 12, Januar 1883, ormittags 10 Uhr,

dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst

Das Königl. Amtsgericht München L, Abtheilung A. für Civilsachen,

ben. ünchen, den 21, Dezember 1882, [54325] Der geshäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber :

‘| Schuhmathers in Rottweil,

Dezember d. J. das unterm Juni 1882 über das Vermögen des Schneider- Josef Malzer dahier eröffnete Konkurs- verfahren als durch Zwangsvergleich beendet auf-

Der Königliche Gerichts\chreiber : Maggauer, Sekr.

Der tGgnes, In der Bekanntmachung des Großherzogl. Amtsgerichts zu Nidda vom 6. Des zember cr. Nr. 291 d. Bl. Journ. Nr. 52134 soll der Schuldner nicht „Finkel“, sondern „Hinkel“ heißen und ist derselbe niht in „Bisser“, sondern in „Bisses“ wohnhaft.

54300]

[ In dem zu dem Vermögen des Spar- und Vorschußvereins zu Dohna hier zu. eröffnen gewesenen Roe LRe Es ift

auf Antrag des bestellten Konkursverwalters zur Beschlußfassung über die Flüssigmachung einer dem Spar- und Vorschußvereine zu Dohna!zuständigen, nur unter gewissen Bedingungen einbringlichen Hypothekenforderung von L M 3 Sund

zur Prüfung nachträglich angemeldeten Forderungen eine Gläubigerversammlung, und zwar auf den 17. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, anberaumt worden. Die sämmtlichen Gläubiger genannten Vereins werden hiervon in Kenntniß ge- seßt und geladen, am gedachten Tage re{tzeitig im Verhandlungss\aale der zweiten Etage des Gerichts- gebäudes sich einzufinden, der Eröffnung der Ver- sammlung und der Erledigung der Tagesordnung gewärtig zu sein. Pirna, am 21. Dezember 1882.

Das Ksniglice Amtsgericht.

gez. Keller. Veröffentlicht: Aft. Müller, G.-S.

[54320] K. Amtsgericht Rottweil.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ludwig Mangold, ist nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und Vollziehung der Sclußvertheilung heute aufgehoben worden. Den 22. Dezember 1882.

Just. Nef. Speidel.

054311] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Philipp Glaser zu Schrimm ist heute, am 23. Dezember 1882, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Ver- walter ist der Gerichtsvollzieher Preiß in Schrimm ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 24. Ja- nuar 1883 beim Gericht anzumelden. Zur Beschluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters und über die Bestellung eines Gläubigeraus\chus}ses ist Termin auf den 5. Februar 1883, Vormit- tags 11 Uhr, hierselbst angesctzt. i: ur Prüfung der Forderungen is Termin auf den 13. Februar 1883, Vormittags 9 Uhr, an Gerichtsftelle hierselb anberaumt. Zur Konkurêmasse gehörige Sachen oder Forde- rungen dürfen an den Gemeins&uldner nicht mehr verabfolgt oder gezahlt werden, vielmehr ift von dem Vorhandensein dem Verwalter bis zum 24. Ja- nuar 1883 Anzeige zu macben. Schrimm, den 23. Dezember 1882,

Königliches Amtsgericht.

[5431] Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahreu über das Vermögen des Geschäftsführers Emil Gollmer zu Stolp ist der Kaufmann Salomon Frank hierselb an Stelle des bisherigen Verwalters, Kaufmann W. Stämmler, zum Konkursverwalter ernannt. Stolp, den 22. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht.

[54303] j Kaiserliches Amtsgeridt Straßburg.

Konkursverfahren. J Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rentuers Albert Emil Dallauger, früber Kronens- burgerstraße 36 hierselbst, z. Z. ohne bekannten Wohnort, wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- m eg ange aa 1992 traßbur en 21. er N aiserlibes Amtsgericht. gez. Brewe. Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt: Die Gerichtsschreiberei: Arnold.

Residenzstadt Stuttgart.

. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alexis ven OEEEE in ge ultgart, Sie erste. 19, wur am . zember , Nach- mittags 4 Uhr, das Konkurs

und der Kaufmann Ecnst Stoll in Stuttgart, T rontardlederune fut Lis un e

Konliursforderungen zum 27. 1883 bei dem esBluhs: anzumelden.

Es i (4) über die Wahl dere R R n ber die e

[54318]

Hagenauer.

Gläubigeraussusses und eintretenden die in $. 120 der Konkursordnung