1882 / 305 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(4717) Koukursverfahren. Verwaltung hier, Bahnhof Alexavderpla s 9 B, zu be- | [54631 mgen des Buhdruterc A ge das Ver- | [iche Eisenbahn-BircttioO ember 1882. König: Ám 1. Januar 1883 tritt u dem est IV. d Prenzlau ift zur Prüfung der naträglih ange babn Be ter r einisch-Weftfälish-Main-Netar-

, d meldeten Forderungen Termin auf E, reußish-Oberschlesischer V ta ae Ly Es A S E l B g L se A B é ilage 7 " r nthal- Hamburg, den 28. Dezember 1882. vor dem KNCURE Ä E h ueons I e, Am 1 Sen 1883 oY band. wMetrrteiare, "Ta riffilemeter für ble ne S L L

Holste, Gerits\creiber des Amtsgerichts. Ne C anbe Am 8gerihte hierselbst, Zimmer - tt zum Tarif für den 7 die neu aufgenom-

Preußish-ÖberschlesisGen Verbandv ï menen Stationen Hemer, Littfeld, Mils T î î î î î î p E R R Ee t B 3 s d Königl Staats-Anzeiger (54712) Konkursverfahren S den 20. gitbex 1882, bezie R der Saison “Cbe enthält: 1) dia-Sin: für die Statio n Lüdenscheid des Glsenbabn-Direfrce un cu en cl N cl ér un m l reu l en s N d + Das Konkurs 7 s erihts\chreiber ves Königlichen A adt D. S. E. in den Verband, 2). Ei A erfeld, Bestimmungen über die Abferti- : , Biannfalturwagren-Pändlers Ludwig Johan: | [4] Bekann E | ler Elictoe eet Mont der Dbersblef | fige Betrieteleiteng "ter norncn d evo } «1 Dee Berlin, Freitag, den 29. Dezember acob Karstens, in Firma Ludwig Karstens n a Aus ; ervand, 3) Erweiterung des | Direktionen Cöl ini M ti orre : i wird, ladet der in dem Vergleichstermine vom | Da der Antrag auf UIIEn p Konkurs, Säße, des Arta hiur Getreïde d 4) Erhöhung der Sbebgeaangentn " Siatigreen ild bezw. ASNG Berliner Börse vom 29. Dezbr. 1889®,|Badische Pr.-Aul.de1867/4 1/2. n. 1/8./131,50bzB |Nordd. Grund-K.-Hyp.-A'5 |1/4.0.1/10./99.90bz Berg.-Mürk. Lit. C. .. e “Vezember 1882 angenommene Zwangsvergleich | Über das Privatvermögen des Kau ries | mit Gumbinnen und ür Flabs- im Verkehr | Huckarde und Kaldenkirchen und Beri ene n oholt, Amtúlich fest teilte A0, 9 FLAOONE „7 pie, MEISIETEAN COS Nordd. Hyp.-Pfandbr. „5 (1/1. n. 1/7.99,75G 2STD fätigt i gigen Besbluß vom felben Tage be- | Königsberg, Associé der Firma Aug, Meuses & | Haltestelle Karf der ÖbersGlesche (e afuns der | Die Tariffilometer für Littfeld treten erst au dem mech E |WmieÓhs DOTSLIS00SL-| be. dcheic (Ovs E n Fähr C L Es go: , Á t s : L A n zur  A Bi o - dg rah ry Hamburg, den 98. Dezember 1882 seins e Ai gus gei Le U vou Eil und Stlictalltern, 6) Berichti- Eröffaue aut Melis G De F vor Betriebs- Set, Wake a A Me S E M Mals L R Cöln-Mind. Pr Antheil Pi n.1/10 19, 10bs aa Hyp BreL rz 10/5 s 1/7. 106 25B do. D: F * , , d J "r , , - 4 D Il s + . 4 n E L o Ar, p / E N s i r E E p f 8 N E auvigung: Holste, Gerichtsschreiber Melis U N Landgerichts zu Elberfeld ab- Widerungen und Erweiterungen M E O Preis des Nachtrags M 0,10. 100 Baba a 000 u 1 Lives Bieriug =e e He S De et ey 7 Erde E E IL rz. 110/5 (1/1. u. 1/7./102,20bzG |do. [54745] Be lu «wird das gegen den p. Königsberg unterm | Cremplare des Nachtrages sind dur Vermittelung G a 26. Dezember 1889, do. D ngó (1/1. n. 1/7112 90bz do. IT de 110. 2 L i UT. 9900 , 1/3. [183,00bz@ | do. III. rz. 100 . . ./44/1/1. u. 1/7./99,90b do. do. III.Em. 1/4. 1182.75bz Pr. B.-Kredit-B. unkdb. : Íf aar fo Derumnaid-Soenti Sis

A i A red

P

G ——————————

A

——————————————————

|

|

P A P NAPSSNIONS graf ABRASPAAA

e -— -— Ï-— S -

oj O #ck | P

2. Oktober d. Js, erl j illet- 4; y Namens d Wooh s el, do. do. IL Abtheilung

Das Konkursverfahren über das Verms en des Le Zeitung? j e 028 ved Sa eigne Ie ldi mon I e a U eE Königliche Cisenbahn Bieenüen: Es 4 180 Fl 2 M ¿as Lüte Car 0D EEBE gansmana®, Vesatieh Thie e Derr wie | ge Pa ies tee? Rene df niider Ang gets | Pniglice Elsenbahn“ direltion als gefa: M aAS, Det Age O De E a Maiager LMTbte v Mek P | Mp m Wo [/1.u 17 su00a (dad mere vom 6. Dezem- | lichte Veräußeru c i E ; . do, Fr. do. Hyp.-Präm.-Pfdbr 1/2. [115,75 G do. Ser. III. rz. 100 1882 ersch. |100; : Diiss.-E rior. b h i; erungsverbot bierd i Í s D, « Ser. III. rz. 100 1882 versch. [100,60G do. Düss.-Elbfeld. Prior. Mete Per steammene Zugngéveraleis durch | Remscheid, dey 2 Begemee fgr ehoben, “| Minist -Cötm-Minden - Belgist- Fram | fi ile Lnster, Bekonpfacbung rom 18 d. M S Cie E r s —| dg» NVEZ O0 Feb 99290 (Wus-2 Vort. L gleichen Tage bestätigt Königliches Amtsgericht Abth. 1, * | fischer Güterverkehr. Am 1. e 1863 Pn von 10 000 g von Solz in Wagenladungen E Vom Staat erweorèens Bisonbannon, Ÿo. 12.115 l, 1/7./107,50bzG |Berg.-M. Nordb. Fr.-W.

ist, hiermit aufgehoben. 1 i K ah : e L 100 i Hamm, den 21. Dezember 18892. Beglaubigt: Georgi der Nadtrag 111. zum Tarife für die direkte Be- dieses Gewicht S Zahlung der Frat für E, 34 Borgiaoh Märk. M p V A E Pil er e 110 ‘u. 1112106 6 E L Ser erlin-Görlitzer do. . ; j; ° «URK, rz. : , . do. I.nu.III. Ser. 1/1

Gerichts\chreiber- dn tr; 3 T : [U ( 1 „pro Wagen von Stati elb 100 Fr. Königliches Amtsgericht. vtsschreiber-Affistent des Königlichen örderung von Gütern im Rheinish-Cöln-Minden, | na der Niederländischen Rheinbah tion Ante, 100M 4 doe. Prior. .|5 (1 D T 100 106 402 A C. F S f Í ) é i; 1 Z 0. C. | 170.20bz Berl.-Stettiner St.-Act. .43/1/1. n. 1/7.|abg 117.50b B | 59 Lu , e e

Amtsgerichts. Belgisb-Französishen Güterverkehr via Herbestha1 | dam zur Einführung gela n-Station Amster- 100 Fl 168 80bz Märkiach-Posgener St.-A.|4 1/1. 36.00 G do. rz. 100 102,40bz Berlin-Ánh. (Oberlaus.)

ill) {T1 A A b A bs

pi mami . . . . « . . . . .

ages

pr pri ri brd jd Ln

BdSSESEABABSESE

—— p ———————

——

S E S E U E F

pri pri pk e S I

Go I d i D C0 d C0 bD 09 G 00 D C0 D

Ee

G S C EE N ee ten ermäßigten Aus h e do. 60 02 .

[54715] Konkursver abr resp. Venlo Visé vom 1. Februar 1880 in K äk ng n Ausnahme Wien, bst. W.|100 FI

en [54716] Derselb thä i in Kraft, n aub für dergleichen Sen- : raw Pen A : Das Konkursverfahren sahret Vermò E us Konkursverfahren. der TedleniDe a resp. L Ergänzung der Dou R nah der Station Amsterdam dd. Plätze 100 Fl. âo St.-Prior.'5 1/1. |120.00bzG do. 1880, 81 rz, 100 99,00bz Berlin-Dresd. v. St. gar. verwittweten, Mühlenpücter Bräsemann, Er- | Hinrih Wegner a Rehorst ers Matthias | für dey Verkebr der Station Bodendorf des Cisec | Anwendung “sofern die Ablietcrune merk jur Italien. Plitze 100 Lire10T. 5 (—— Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 34 1/1. n. 1/7.jabe 8400B | gg 1909 Unt) db. 00e d L uesne, geb. Böhmig, zu Zerre wird nach er- | 27, D ; wird heute, am | vahn-Direktionsbezirks Cöln (linksrheinisch ; | Station vom Versender i G rer Petersb 100 8.-R 1973 mit neuen Zinsep./34/1/1. n. 1/7./84,00 B : nav. 4101, 0. ' folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdu ; + Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr, das | Stationen Emden, Leer Aikgen, Papen] E vorgeschrieben wird. Col Sratbriefe ausdrüdtlich i R: R d E 4 mit Talon/34| 1/1. |—— Pr. Hyp.-A.-B, I. rz. 1204 105,50bz G do. Lit. C. gehoben. A ad Verfahren eröffnet. dorf-Broid, Straëlen und Stoeum des Cent, | Königliche Eisenbahe "auen 20, Dezember 1882. warvoban . : ./100 8-R.(8 u je 197 9064 Münster-Hamm. St-Act.4 1/1. 0. 1/7. D O O L L E Hoyerswerda, den 11. Dezember 1882, Koikuräpermaltee men in Reinfeld wird zum Direktionsbezirks Cöln (rechtsrheinisch), Aufnahme | tisthe). eltton (rechtsrhei- S -R.(8 T. : Niederschl.-Mürk. y 4 1/1. u. 1/7./100,25 G D. A rz. D S á E E / Königliches Amtsgericht. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9, neuer Stationen der französischen Nordbahn, Erwei- DONILL0 GRG MERRROIS, MUMBISOAs " 5 1/1. u, 1/7.abg162,800b@Œ] Jo. 12. 1004 1101/00bz “be Tie C 0

[E F R i A A

i pri jk

anuar | terung des Ausnahmetarifs L. (für Eil 3 Y Dukaten pr. Stück j B. 1/4.n.1/10.abg 100,30bz TLL Em, TOdA PLLUDSS Lo. Lab L MOUO [54704] . ermin zur Beschlußfassung über die | nahme d «Ae gut), Auf- Zum Gütertarif für d ; Sovereigns pr. Stück ri ; A 911' do. VIII. rz. 1004 .497,00bz & do. Lit. D. neue Bekanntmachung. Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines | den Ausnahmetarif 11 “eeocee Und Niedermendig in | tionen des Eisenbahn- Direktionen tete uen Sta- 20-Francs-Stick : ger e A ll 28 2110005 [pr Hyp.-V.-A.-G. Certif.44/1/4:n.1/10.101,10bsG do. Lit. E. .…

Das k. Amtsgericht ZUllertissen hat heute, den | S äubigerausschusses und eintretenden Falls über | einen Ausnahmetarif für den ranêport von Bier, | rheinish) einerseits und Stationen des Eifenb b Dollars pr. Stück Aausländisoho Fonds, Rhein. Hypotb.-Pfandbr./45/1/4.0.1/10./100,10G do. Lit. F. .…. 22. Dezember 1882, Vormitiags 10 Ube, eo | die im $. 120 der Konkurtordnung bezeicneten Ge, | in Wagonlegunetarif für den Tranéport von Stärke | Direktionsbezirks Brombeeg ner des Eisenbahn, Imperials pr. Stück N Tories SURES An O Ln, L LeD SOUA O E n i E E A Da Ae L L E: \{lossen, was folgt: e be- | genstände am Mittwoch, den 10. Januar 1883 | tarif Fle A 10 000 kg, einen Ausnahme- | burg-Mlawkacr Bahn a rseit der Marien- do Pr. 500 Gramm fein l do. do. 1/5.0.1/11.|—,— Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 5 . [102,506 Braunschweigische . .. 1) Ueber das Vermögen des Kaufmanns S. M. tags 11 Uhr. Anmeldefrist bis 27. März | Wagenladungen von 5000 L B10 00 p cen in | 1882 tritt am 1, Januar k. J. der 3. Ne Gt n Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. . ... Finnländische Loose . .|—| pr. Stück 148,10 do. do. rz, 110/43 . 106,506 do. II. (Int.) Kahn von Altenstadt wird der Konkurs er. L 83. Allgemeiner Prüfungstermin am Mittwoch, | Ausnahmetarif für den Vrafs an t 000 kg, einen Kraft. Der Nachtrag enthält: 1) Eibe as rag in Franz. Bankn. pr. 100 Fres Ttalieniache Rente . . .\5 (1/1. u. 1/7./87,90 B do. do 4 /7.198,60bz Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F. ffnet und wird der Handelsmann Samson | 28. März 1883, Vormittags 10 Uhr. “| berlobe) in Wagenladungen Vom 6000, Dorke (Ger- | Güterladestelle Liessau bei Dirschau des Eisenb. ar Oesterr. Banknoten per 100 FI. ... do. Tabaks-Oblig. ./6 (1/1. u. 1/7.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 |1/1. u. 1/7./100,50bz G do. Lit. G. Kahn sen. von da als vorläufiger Konkurs- Königliches Amtsgericht zu Reinfeld. gänzungen und Berichtigur R kg, fowie Er- | Direktionsbezirks Bromberg in den Verkeh B S do. Silbergulden per 100 FI. . |—,— Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 1/1. n. 1/7 |—,— do. do. rz. 110/44/1/1. u. 1/7.1102,50bz G do. Lit. H... verwalter ernannt. Veröffentlicht: Schönfeldt, Gerichtsschreiber. dessen Nachträge, welt: gungen des Haupttarifs bezw. | fernungen für die neu aufgenommenen Stationen Russische Banknoten per 100 Rubel/198 60bz D Ga Gu 14 TATHONO O ña E e / E L

4 4

A E P E R P E SES

Hmm

E

1/7./102/20b B

/10.1104,10G .0.1/10./104 10G (7.1102,00 B /7.1100,00 G

1100,00 G 101,506 100,00 & 100,00G 103,80 B

1101 50G /7.1101.70bz

.1102 00 B {7.1102 30bz

i : i pt D E e, sofern sie Tariferhö S : ; L i Kb j

7 Cn fiber die A enes Das Konkursverfahren über das Vermögen d 8 O elan , erst am 10. Februar 1889 in E Melbedget! Mohr ateld, Gruenhagen, Kornatowo, Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel d °/9, Lomb. 6°/o E PLS Eta ; E 18. C4 50LEÓa R E Saa F| versch. 100406 L e186 ; Bestellung eines Gläubizreauet s e f er die | Handelsmann s und Stellmachers H gen de lich Gr en. Cöln, den 23, Dezember 18892. König- bahn-Direktionsbezirks Bro; zes, Holland des Eisen- Fonds- nnd Staats-Papiere. do. doe. 1/5.0.1/11.164,60v2 do. áo. 1872 1879/4 |1/1. n. /17./100,00bz do. de 1879.,

weiteren na 8. 120 uses, über die | Sendorf und seiner E ermann e Eisenbahn-Direktion (linksrheinisce), der Gültiakeits omverg. 3) Verlängerung Dentsch. Reichs-Anleihe|/4 |1/4.n.1/10./101 20bz do, o. ./5 (1/3. u. 1/9. y Cöln-Mindener I. Em nung zu fibeltntea en: E Le en Thalmann, hier ist (S erfoituea Vertbeilun bee [54632] i i Eisèn und Sti fl qud Grz nahmetarifs L r Consolid.Prenss. Anleihe/44/1/4.u.1/10./103,200s do. Silber-Rente m. 1853 | , ei der | Ma ' : er | [: "A nl, 2c, nach Berlin do. do. 1/1. u. 1/7./100,50bz G ¿ L E ecdéiben Rehe Belsuna Stalfeld pepauenem Schlußtermin ausgehoben. deutid j S ei 1883 tritt im Rheinisch-Nieder- füt aon. Sade p W Aubnahmetarifs 4 A S h A 100.10@ do. 2501 Loos 18h wird Termin auf RNGE Herzogliches Amtsgericht, Abth. II. fenden Ci dde an Stelle des betref- | nabmetarifs 5 für Flachs (Säße für Un), Des Aud o, 1900, 02, 58, 624 (1/4.0.1/10,100.10G do, Krodit-Loose 1858

f j vom 10. März 1881 - die Stationen Staats-Schuldscheine . .|34/1/1. u. 1./7198.60b Ü „Anl. Mittwoch, den 31. Januar 1883, Beglaubi „(9ez-) Müller. [54750] Nadtrag T. ein neuer Ausnahmetarif ‘für die Be SLA Des und Pr. Holland) 5) Berichtigungen. Kurmärkische Schuldy. S, 98 60bz Lo R T4 La amisgeriten Sit albe, a glaubigt: Heyl, Gerichtsschreiber. Qrperung tels Steinkohlen, Braunkohlen, Kokes und theiligten, Becwarting ia l prezpeditionén der be- Neumärkische do. 1/1. n. 1/7.198 60bz do.Bodenkred.-Pf.-Br E ißungssaale dahier be- | 54760; E riquets in Wagenladungen von je 10,090 ke v s en zum Preise von 0,10 ( zu Oder-Deichb,-Ob1. I. Ser.!4 |1/1. n. 1/7.|—,— Peater Stadt-Anleihe . . Jliertissen den 22. Dezember 1882 45 Konkursverfahren. feld. Gol der Eisenbahn-Direktions-Bezirke Elber- der betet tes Berwaie eng Berlin. Stadt-Ob1.78 n.78 a i »(102,.70ebs B | do. de ‘Hatud Gerichts reiberei des F l Ee 882, i Das Konkursverfahren über das Vermögen c j öln (rechtsrheinis{) und Cöln (linksrheinish), | Eisenbahn-Direktion line ungen, Königliche do. do. é r a. 1/2/04 100 40baz Poln. Pfandbriefe. ... - Amtsgerits Jllertissen. | des Kaufmanns Christi i did | Qute der Dortmund-Gronau-Enfcheder Bah CRNEBerC e) D v0 a n LLIOLOS Fa 28 Bigatlonsh Der kgl. Sekretär: Ringler. in Aue, in Firma C. S gbidrid CEEIEO Stationen der Altona-Kieler, der Holfteinis(n Breslauer Stadt-Anleihe 1/4.n.1/10.|—. R 0. ia Sans L : [54606] S erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur Bere: der Westholsteinischen, der Kiel-Flensburger, Zum Gütertarif ; Cagssgeler Stadt-Anleihe .|4 \1/2. n. HS de. mittel. .., Ueber das Vermögen_des Kürschner Hermann | “bobe Elbesthee tor ner der Gutin-Lübeder der Unter- | tionen, des Eisenbibn-Diteei er chr, Wten Sta- Elborfeläer Stadt Oulig (LÈ1/L u 1E num Î0: Meins 1 : 3, ul Mos, s , der é E: i: . 1 1/7. « Obligat. Berthold Adolph Fritsh hier, Wohnung: Königliches Amtsgeriht sen Friedri Franz-, der Parhim-Ludwigelufter, | em cmerseits und Stationen des Eisenbahn, Davan. Usa, 19.Aae. do. do, lius Ge De L E REMIe Ene: Brühl 75, wird heute, Burkhardt, H-N. der Paulinenaue-Neu-Ruppiner- und der Witten: | d e Ns Berlin andererseits vom 1. Mai Königsberger Stadt-Anl. das Kouk ezember 1882, Vormittags 10 Uhr, Beglaubigt: (Unterschrift) Gerichts\{ ib berge-Perleberger Eisenbahn in Kraft, welcher im K Ft. D am 1. Januar k. J. der 3. Natrag in Ostprenss. Proy. - Oblig. Retter BL E e ReE: Herr d reLvET, Un pemeineg. die bisherigen, für die Stationen der stelle Grube Vater ded Eise ung r D M DAE: 2; 2 h ener Arrest mit d L nter-Clbe’schen Eisenbahn jedoch ermäßi te, 1 ; 2,1, palerland des Eisenbahn-Direktions- do. Wi 5 Aci bis zum AE anuar 1883 einschl, Tarif- ete. Veränderungen den Verkehr nah Wittenberge (Berlin=s E Urs Sens in den Verkehr. 2) Verlängerung der Westprenuss. Prov. - Anl. Erste Gläubi E Zanuar 1883 einschl. | der deutschen Eisenb Hh Bahn) theils ermäßigte, theils erböbte rachtsäß- d S: e: auer des Ausnahmetarifs 2 für isen Schuldv. d. Berl. Kaufm. B e ‘ry eier ammlung am 15, Januar 1883, annen | fowie Frahtsäße für die neu aufgenommenen Sta- St S E „aub verzinkt 2c. nach den Berliner Böntinar 10 "Sebrutar 1888. gee Da ritin am No. 302, lean Aster sarde e C DtCTaD der Kiel-Flens- ricbtigungen. Der Mach gy p O . 55D, , lt Cafavtigse C s j , i é D ü ag zum Preise von Leipzig, am 27. Dezember 1882, „Mit sofortiger Gültigkeit werden die im dies- nter -Elbe'scen_ B ausen und Neugraben der | 0,10 4 bei den Güter-Erpeditione d ili Königliches Amiogeriyt daselbsi, Abtheilung I. babnverkehr awistben Ten dice cer den Staats, Friedrich Franz- und Pallas der Witen lente 108 “Rana V er, Cöln, den 29. De- uv» una Naum. il Beglaubie erger: E tionen der Oberslesischen Eisenbahn für die R Zerleberger Eisenbahn enthält. (Verkaufspreis waltungen: NoRE der betheiligten Ver- do, neus .|:

ti 3 eet Hi d. glihe Eisenbahn - Direk do, «c TUL [54706] 2 sWlesisber Babnhos, fowie in Great Ober- E pa erten F rahtsäße für Wittenberge kommen (linksrheinishe). s E do. nens 44 1/1. Ueber das Vermögen des Sthueidermeisters Swlesishen Verbands-Gütertarif für die Relation er tritt am 1. Jan M Antvendung, E E T E

: ry L Ferner tritt am 1. Januar 1883 i j : l do 441/1 Carl Linus Möller, alleinigen Berlin, Görlißer Babnhof—Breslau, Oberslesisher | Nicderdeutsen Eisenbadi wan im Rbeinish- | Am 1. Januar 1883 wird die dem Köniali bia T Firma L. Möller in Licbtensteit ¡gOnTaters Fes Bahnhof, vorgesehenen Fracwtsäße des Ausnahme- | zu dem E m Sisenbahn-Verbande der Natrag I. | Eisenbahn-Betriebsamt Aachen utteeSeite, Balken E o 88 1/1.

ifs ; ; ; dem vom b gültigen Ausnahme- | strecke Homberg-* i ; «1% (L. zember 1882, Nathmittags 4 Uhr tarifs für Getreide, Mühlenfabrikate und Malz von | tarif für die Ö 2 : uênahme- | itrece Domberg-Moers, mit der Station Moers : eröffnet worden. Roadeeieeemontes f Rene fiat. widerruflih auf 1,42 „4 pro 100 kg ermä- | Beförderung von Steinkoblen 2c. in | für den Personen-, Güter-, Gepäck- und Privat-

Berlin, den 23. Dezember 1882. Königliche Sendungen von mindestens 50,000 kg na Altona- | depeschenverkehr, sowie für die Abfertigung von

anwalt Fröhlih hier, Anmeldefri u ; Kieler 2c. Stati i A cs bruar 1888, Erste Siinbigercia Gt 2 Eisenbahn-Direktion, zugleich Namens der | für die tationen in Kraft, enthaltend Fractsäge | Leichen, Fahrzeugen und lebenden Thieren in Be-

. Tr di ; , k E ) 20. Jannar 1883, Vormittags 10 Uhr. Prü- übrigen betheiligten Verwaltungen, und Süberbrard tor Kuen esionen Gernförde | trieb genommen. Für die neue Bahnstrecke haben

E s l der Kiel-Flensb die Besi e fungêtermin den 20, März 1883 münde d d "A ¿ourger und Trave- | die Bestimmungen der Bahnordnung für deut 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeig A z n. 7 e esisher Steinkohlen-Verkchr. Fra er ubeck-Bütener isenbabn, ermäßigte | Eisenbahnen untergeordneter Bedeutung vom 12. Zuni

ctsâße für den Verkehr nach S 18 j 15. Januar 18883. Bs - Am 1, Januar k. J. kommt | l - x is n aen der | lb, des Betriebsreglements für die Ci Lllienein, am #3, Dereuber 1802. jye Einführung: Inter - Elbe’shen Eisenbahn e Eisenbahnen

1/1. u. 1/7./65.00bz B do. II. Em. 1853 V 1/A0. 65,10bz G Bisgonbahn-Stamm- nnd Stamm-Prioritäts-Aotlien. do. III. Em. A.

1 /4. E (Dis Ee Zina Banzins8n). do. do. Lit. B. pr. Stück [320 00bz G z E, do, 3 .IV.Em. 1/5,0.1/11./118,60bz G M Naotrieh, « 3 1/1. 50.40bz & do. R Em. pr. Stück [314,25 B tona-Kieler . .| 8f 1/5.0.1/11./100.75 G Berlin-Dresden .| O0 1/1. n. 1/7.18700G* ch& Berlin -Hamburg. 28 1/

L 1/7.188,25 & S BresL.-Schw.-Frb. /1.u.1

6,

1.

oto ric Mita ivie ivi a, R E S2

pm d s P:

/1. 235.00B 4 I E /4. [12 40bz do. V1. B

1 1 377.00

1. 00bz Pm Ur 103 50bz G Ealle-8.G. me A H,

E S E BA| A or wr T a) an Sa T Jd Put fai P48 Js Dae P C paed Ferd Pad Ps Pee S E

G3 r H a G5 I G A H r Dr Orr

nd

U s; ; = |Dortm. -Gron.- E.

/ 0.1/ A kf Halle-Sor.-Guben

u, D

u.

u,

i; aa D Luäwh.-Bexb.gar N 1109,50bzB |Mainz-Ludwigsh. 1101,50bzG ¿ 1 /7.1101,50bz G ¿ 1/1. n. 1/7./101,50bz G 1/1. 1103,80bz G i: 1/1. u. 1/7./100,10G 1/1. n. 1/7.1101.00B 1/1. [84 00B 1/1. u. 1/7.|—,— 99.25bz B 1/3, u. 1/9./103.70bz 1/3. u. 1/9./103,70bz 1/4.0.1/10.[conv.99,25b G 1 99 ,40bz 101.00G 100 25G 100,50 B 4100,75bz 100,25 & 101,006 498,00 B

pk prak pr per Pre erren —— . . *

1 1/ L u. 1/7(11060b«G |Marienb.-Mlawka 1. n. 1/7./101.90bz, . |Mekl.Frdr.Fransz. 1/1. u.1 101 bz - MMüntst% Enschede 1/6.0.1/12./95,75bsz L 4ècx) E 1/6.0.1/12.95,75dz T Ti B war) 1/6.0.1/12.197 70bz d A t.B. gar.) i; 15 (1/4.n.1/10./91,30bzG O aua do. do. Kleine|5 [1/4.0.1/10.|—,— p, c Russ.-Engl, Anl. de1822/5 |1/3, u. 1/9.81,60bz G R L E do, do, de 1859/3 |1/5.n.1/11.66 1051 G bing. “hs urter muy do. do. de 1862/5 |1/5.0.1/11.|—,— targ.-L'o8en gar. [100,20bs o. do. kleine! |1/5,0.1/11.[82/50bz Tilsit -ITusterbut [100,70bsz do. consol, Anl, 1870/5 |1/2. n. 1/8.\—.— Weim. AROAIE. M: LESA 96 25bz B do. 1871/5 [1/3. n. 1/9,82 80bz « 24 cony. 24/ 1/1. 77000 © |Niederschl.-Mürk. I. Ser. /7.91,10bz y do. kleine|5 |1/3. n. 1/9./183,00a10bz Are T Mae do. II. Ser. à 624 Thlr. 1100 90be G i do, 1872/5 [1/4.0.1/10./82,80bz . 414 | 1/1, 192 60bs N.-M,, Oblig. I. n. IT. Ser. |—— i: do, hkleine/5 [1/4.1.1/10./83 00à10bz S|Albrechtsbahn. .| 14| 14/5 |1/L.n.7/29 30bz do. I. Ser. [T.—— E 1873/5 [1/6.0.1/12.|—.— Amst.-Rotterdam 7», t [1/1.0.7/141 90bz Nordhausen-Erfurt I, E. |—-,— do, kleine/5 |1/6.0.1/12./83,10G Aussig-Teplitz .| 14 | 1434 | 1/1. |244,25ebz B do. do. 190 .30bz Anleibe 1875 . . , ./44/1/4,0.1/10./73.90@ Baltische (gar) .| 3 |3 [1/1.0.7/51.90bs Oberschlezische Lát. A. [100 50bz B e «a kleine/44/1/4.0.1/10./75,00B Böh.West.(Sgar.) T#15 | do. Lát, B. [7.190 10G . do. 1877... 5 1/1. u. 1/7|—,— *L1ré|BuschtiehraderB. 4 | do, Lit. C. n. D. J101,.C0 B . do, 1880. . . 14 [1/5,0.1/1L|68/10bzG p„2|Dux-Bodenbach . 4 | 1/1. 123: doe. 1102,30 @ Orient-Anleihe I. 5 |1/6,0.1/12.54.50bz ¿s |Elis.Westb. (gar.) |5 |1/1.u.7/88.30G do. I , do. II.\5 11/1. n. UT. 53,60470bG 2% [Franz Jos. 5 |5 [1/1.n.7/82,25G do, | 4100 10B j do. 111.5 [1/5,0.1/11./54,40vz Gal.(CarILB.)gar. 5/4 |1/1.n.7/124,90bz do. gar. 4°%/9 Lit. H.|4}| [—.— . Nicolai-Oblig.. . . 4 1/5,0.1/11./75.30bz S Gotthardb. 95%/6 . | 6) (8 | 1/1. /109,00bzG do. Em. v. 1873/4 1 193,206 Poln. Schatzoblig. .4 |1/4.0.1/10.82306 F |Kasch.-Oderb. . 4 [1/1.0.7/60 00bz G do, do. v. 1874/4411 —,— G do, Kkleine|4 |1/4.n.1/10.182306 " |Kpr.Rudolfsb.gar do, do. v. 1879/4411 I-— . Pr.-Anleihe de 1864/5 [1/1. n. 1/7./1132,25ba Kursk-Kiew do, do. v. 1880/4411 [100,306 s do, de 1866/5 1/3, n. 1/9./127 25bz Lüttich-Limburg. do. (Brieg-Neisse)/4{!1 |—.— do, 5. Anleihe Stiegl. ./5 |1/4.0.1/10. Oest.-Fr. d jl do. Niederschl. Zwgb. 34 1/1. n. 1/7. an

7 2 7 7 /

1 1 1 1 1 1

/ / /

Oro

53,25bz G ;

' do. Lit, C. gar. i Al L E Lübeck-Büchen garant. 1 Lu 95 30b B Mürkisch-Posener conyv. /1L.n. 2 Magdeb.-Halberst. 1861

1/1. 1121.25bz do. v. 1865 1/1. |182 00bzB do. v. 1873 .….. i 1/4 eon & |Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. do. fand. j p E A do. do. Läit.B. do. maittel /1.n. (SIUR Magdebrg.-Wittenberge

do kleine 1/1.0.7 195 50bz do do do. 1/1. 118 25ebzB |Mainz-Ludw. 68-69 gar. 2 « 182 00bs do.do.gar.abz.Z.b.1/1.83.

In C5 5 Hr H Hn H M E Sl R D D M m H

r en

2408‘66 Fs

ror

n n n N M M 00 00 00 R I D N H C5 F 1E 1E M fn 1E 1 1Pr e 1 1 M 1 Er E

A

Or

i 1100,10bG** -

1108.25 G 71103 30bz

pa pl p p plan pa pi pa r m p

19 40bz G do. do. 1875 1876

1/1. [176 T5bz 1/1.0.7[102.40bz G R do,Lu.IL 1878

1/1. [18 60bs do, - Abs 100i 1/1. 147.75G Münst.-Ensch., v. St. gar.

wr

wr

f f Q M O Spe 1

S f f ck 1 S N ck

g0T'C0T Fes

wr

Dip

O r

"Or ————— m ——————— i s S i S

irr Or

i IIZAZAZS

wr

Pommersche

a i —] O wo

É S f Gs P P jr P V Vf P Pr V H O

ck r9r- Or Or ror Er 5 Baare De ed Sei eei Dane eee Predi pet i ins ferti ee eee Jed Jed rem Jch Semen Je reen Jereeck:

A,

{1/1 do. LTandes-Kr.'4}'1/1. | Posensche, neue . 14 |1/1. Süchsische 4 |1/1. Es altland. ./3}/1/1.

J BRHR 255 AAAASSAAA

R D

g

I

Pfandbriefe,

ur

a. ein neuer Lokal-Auênahmetarif | (Verk : und Berichtigungen. | Deutscblands sowie der Lokaltarif rr ° do. 4 11/1. i ber ü z s (Verkaufspreis 10 4. Dire : rife sür den Eisen- . landsch. Lit. A./34/1/1. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amisgericbts. e out Mee von e atolen und Kokes 2c. | Cöln, den 24. eien 1882, ag -Direktionsbezirk Elberfeld Gültigkeit. Zu den D Hy L.

1 d h j rden am l, C N

e Kastner. : für den diesseitigen Direktionäbezirk, t E Namens der betheiligten Verwaltungen : ausgegeben, welche die Sage Fe DETEge . do, do. |4{/1/1. [53104] Ge edes nabmetarif für den Transport Nieders{lesis{er Stein- Vgl ne isenva n-Direktiou für die Station Moers enthalten : der Na h L U betreffend den Konkurs der Gläubiger des Hotel- kfoblen und Kokes von den Stationen Waldenburg 2c. p rve ni he). trag III. zu dem Lokalgütertarife E 0. IT.4}1/L

on den S y vom 1. September d L IL4 11/1 befißers W. Döpke zu Neumünster wi der Breslau-Scweidniß-Freiburger Eisenbahn na | [54630 1881, b. der Natrag 1V. zu dem Ausnahmetarif B » e T trag des Konkursverwalters eine Glaabiners auf An- Stationen des diesseitigen Direktionsbezirks und von [54630] f B. do. do. do. IL4} 1/1.

für die Beförderung von s Ie O den Stationen Gottesberg, Dittersba, Wenzeslaus-

Am 1. Januar 1883 tritt zu dem Heft 19. des | N i Steinkohlen und e, der pie E GAPRIC H ifs für den Rheinis Fer: Deft 1V. des | Nabtrag 20 zum Lokalpersonengeldtari sw. L. Crd.Pfb.4 (1/1. Sonnabend, den 6. Januar 1888, grube, Neurode, Mittelsteine und Möblten dek Eisen- gu für den Rheinish-Westfälish-Hessisben Ver- | 1878. Die unter a, ge blarif vom 1. Mai Westfülische ,. . ./4 11/L

f b d b. aufgeführten Nachträ i bahn-Direktionébezirks Berlin nab S ehr Verkehr mit Stationen des Eisenbahn- | enthalten ferner no ‘ein nd Be- Vi Gn L kisch E Morgens 11 ane Breslan-Skeniteie Fre EiscEiOneN aus Son iNrto Glberfeld der Natrag I. in | ribtigungen, E m Thal (ER, und Di do. , o | Zwet dieser Versammlung e selben enthalten u. A theilcise cenpabn. iaD La en bend: Frgänzung des Titelblatts, Aën- | in Geltung sind. Soweit durch neue Ne icbtia do. Serie IB.| 4/1/1. u. 1/7,/100,25bs Tür 6 Anleihe 1865 fr.) [12 40bs® do. Unionsb. D) Beséluktas p E probation des Höchst- | eg alten u. A Bahnhöfen ant Mino erungen in den Vorbemcrkungen zum Kilometer- | Frachterböhungen veranlaßt werd bleibe Ungen do. IL Serie. ./44/1/1. u. 1/7./100 90bs do, 400 Fr.-Loose vollg. |fr.| 143 50bs do. Westhb. . zu quvhastirende Döpkeshe Gewese Stationen, den Stationen der Strecke Bredlau ¡eiger, Tariffilometer für die neu aufgenommenen | berigen Frachtsäße noch bis cum 16 Febraar 1885 do. do, IL 44 1/1 u. 1/7/100,90bs h e Gut [L [20 E, s“ LZO ) u. N b

D O 0 E R LeIeN

(P duns punò pund junb jun duns dund jun 2a

100,306 de. 6. do. do. ./5 [1/4.u0.1/10./79,50G Oest. Ndwhb, {n Þ do. (Stargard-Posen)/4 [1/4.n.1/10.

4101 25G do, Boden-Kredit . . . .|5 |1/L. n. 1/7./80 40à50 bz B |do.B. Elbeth.) s

4100,30@ do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/L u. 1/7./70,50bz Reichenb.-Pard. .

4 an E Schwedische St.-AnL 75/44/1/2. n. 1/8./101 90bz Russ.Staatsb.gar.

|—.— do. Hyp.-Pfandbr, 74/44/1/2. n. 1/8./101.00B Russ, Stidwhb, gar.

1109 75ba do. do. neus 79/4 5 1 101 50 B do. do. grosse /1.n.1

id»

_—

d L

Oels-Gnesen [44/1/4.n.1/10. k.f, Ostpreuss. Südb. A. B.C.144/1/1. u. 1/7. Posen-Creuzburg . . . .|5 |1/1. u. 1/7. Rechte Oderufer ..…. ./44/1/1. n. 1/7/102,75B k. do. IL Ber.|4 1/1 u. : led aci 4 1/1. u. 1/7. do. II. Em. v. St. gar./3{/1/1. u. 1/7.|—,— do. II. Em. y. 58 n. 60/441/1, n. 1/7./101,50bz G do. doe, v. 62, 641. 65/4 [1/4.n.1/10.1101 50bs & do. do. 1869, 71u.73/44/1/4.n.1/1 do. Cöln-Crefelder'44'1/1. n. Rhein-Naheyv.S. g.L u.11./4}/1/1 . [37 25b3G « 4 [1/1 36 50bz G /1. [67 80bs G . 192 Bb & e o « e}4f! 111.206 s ¿ 19 90bs B k k Ô [98,90bs . 153,70da G 1/1, [60,20bs@ . 1104,25b2 G : [86 75bz @ . [174 30B . [76,75b26 1/1, [81 50bs G 38,75bx @

pi fs Q

V GI O00 _ 7 S a 1 l O C C C

dd. IL u. L c 1/4.0.1/10.

I G E us u

_—

angr gaaaaacrapangaraaaasararaa Ar S

G amaRmoooEn

1/2. n.

1/4.n. 490 30bz do. do. v. 1878/4 |1/1. n. 1/7.193.60bs %8 |Schweiz.Centralb

do, , 14 [1/1 n. 1/7./100,60G do.Städte-Hyp.-Pfäbr.|4}/1/1L u. 1/7.198.00bsz do, Nordost.

I

pt prt pr dd d

S w

——— O

1 1 zu Neumünster, welbes Gewese sowobl mit als obne | S Stationen Hemer-Li , l Sagan-Bunzl ; rel en Hemer-Littfeld, Mlilspe-Thal, : i e i do, do. LIL4//1/1L u. 1/7/100,90bs s do. [1/1 72,60ba Ung.-Galiz. . . .| D Prbfing ron cene briti angemeldeten | Me ee Belinet Neorde, “Cotibus - Grohenbelter, | fer Lite esc ite Éarisfilomeler für die Sa: | entbält auer den Tarissäten fle U Sitti Mad f O | de aal V S E rag angemeldeten | Märkis{-Posen 51 B , Lüdensceid des Eisenbahn - Direktionsbezi noch Tarifsät: ' oer 4 11/4.0.1/10|—— o è co .172,10bz Ar.- 7. Pp. D. Auéfalléforderungen der protokollirten Gläubi er und Breslau-Schweidnig-Freibur- | Elberfeld neue resp. ermä rettionébezirls arifsäte, welche seit Herausgabe des 19, Nah- la | 2 92 L Neumünster, den 15. Dezember 1829 äubiger. ger Eisenbahn. Aufgehoben werden dur die | zialtarifs 11] resp. ermäßigte Frachtsäte des Spe- | trags eingeführt worden sind ot ferner näßzi 4 VAu.1/10010025da pr, NELE , 5, Dez t k d a, und b, genannten Tarife : e ziallariss 111, für Hanau Westbahnbof und Sónellzugpreise ferner ermäßigte Lan 1/1, u. 1/7.]—— 1/1, n.1/7,195,25bz B Königliches Amtegericht. ide bés aue Tarife: 1) sämmtlice Fraht- resp. ermäßigte Stations-Frachtsätze Ce zugpreise für den Verkehr zwischen Dortmund 4 [1/4.n.1/10./100.206G 1/6.n.1/12.}—,— König. L paL-G usnabhmetarifs E. für Steinkohlen 2c. im | loco, Mannheim trans. und be m Mannheim | und Barop einerseits und Schwerte andererseits. 1/4. :1/10./100,.00 G ; Ï l S 10.

[54713] bezirk ‘vom 1 ün uft 18861 nebit 9 Adträgee Tee Beftimn Verkehr mit den ei Stationen, lebende Thier Lma S gien, Fahrzeuge und | 1/4.0.1/10. 100,106 : Vor Gold-Pidbr.|5 (1/3. u. 1 100,506 Konkursverfahren. der Separatausgabe des Ausnahmetarifs E. und dcs b. von ben in He H D | e fdtE Dom L 3

und von den i D ie E : U, . 14 11/4:0.1/10/1002566 [Wiener Communal-Anl.|5 |1/1. n. 1/7./103,756bz G In dem Konkursverfahren über das Vermögen Cme Ergänzungsblattes 1, 2) en în die auss{ließlide Betriebsleitung | aufgeführten Nachirà

.

a

Ï Î

*

SSSSSS

aaa

5

ß uli 1882, Die unter a. und b. 14 '1/4.n.1/10./100,20 B

der Aus- | der Königlichen Eisenbahn, ge sind bei den Güter-Ervedi- Deatsodo Hypotdeozen-Vertifikats. B. enbahn-Direktionen Cl | tio « « « « «4 1/4.0.1/10/100,25G Anhalt-Does. Pfandbr, .|5 |1/L ! 9B

Much benen Shmiedemeisters Carl Adolph [is® - Markit&ea, dGreostoniglichen Niederschle- rheinisch bezw. linksrbeinisch) Meneadintoncen Me Bis me pogeise ad a. von 0,10 4, ad b, 0,10 A ig-Holstein 4 1/4.0.1/10.]—.— Braunschw.-Han.Hypbr.|44| versch. 103 29

Mathilde, deb, Bene una Ca‘ ps purger, e¿bersclesisden und “Königlichen ft: t “fowie Bere O Eo und Kalden- | Auf der Strecke PLoumberg-Moers werden folgende Badische St.-Eisenb.-A. 4 |, verneh, [m 6 de. Ie L rfe S gemesen tsema | Sictollen ne Kot ron“ 1 A 101 | Wi Vabiates W ¡Shrializce 1 Aelhenflls | Wek tos Pans 7n v, 2 n 1 A burg Termin au Dame | Y e bealiden Pradstge des Vatnatenitast | gem K190i l mit cel as | Aofunst in War fu Jou 2e tur Diens: mis 19904 1,n, R D408

vor dem pvr 1883, Vormittags 11 Uhr, | 1878 und des Ausna metarifs Es L. Zuli | Frachtsäße für Littfeld treten erst mit dem noch | Ankunft in Homber, 655 ‘de 1A A G Hamburger Staats - Aul. 4 1/8 n. La

e, niglihen Amtsgerichte hierselb anbe- nitz-Freiburger, Nieders{lesisch- Märkischen Weide Mee M macbenden Tage der Betriebs- Elberfeld, den 93. Dezembes R 2, , Kt.-Ronts. 2111/2 u. 1/8 87.70 B 117,006 M d M Nperidée 1009, sblesisde Steiukebles e uer 1è. September 1078, | Cos des Nacbtrags 4010 önigliche Eisenbahn-Direktion. L ÏL, Ser. 101,70B ; er, Druckeremplare der Tarife sind du y ats öln, den 25. Dezember 1882, Redacteur : 80'306 : . A, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtegerichts, | expeditionen und das Anefunstabureau ‘der Deutschen u Ah Eisecdatn Slgitnngen: | Berlin E Bächs. : —_—— Bisondahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen cih8- und Königlich Preußischen Staats-Eisenbahn- (rechtsrheini en Verlag der T 47 (Kessel) : s «„Pfd.I 9

: Druck: Elsner, 145.50bs

m ORORID R

_5

101,00bs hi0175B

anes

T =

G3 m O Uo N

r en

L E

S D

Kao R

eo A ade . M