1882 / 306 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

43905 [53664] * bloße Rückgabe der Obligationen neb den nit Nr. 1380 2234 3427 unb 3531 über je 100

[ Nadvem der Maurer Friedri Niewald bierselb | Bei der beutigen Ausloosung von Kreisobli- | dees und dem Talon boi os idt Nr. 4257 und 4488 über je 200 Eile, bis: B i é L t E B E i [ d g ang daß seine Stiefshwester Sophie Wilhel- | gatiouen Ax. Emission des tower Kreises gen Tommunalfafse, dem Bankhause Samter Hannover, den 28. Dezember 1882.

mine d, geboren am 2. September 1838, vor | ind die folgenden Nummer gezogen worden : igsberg und Kur- und Neumärkischen | Der Magistrat der Königlichen Residenzstadt,

langen Jahren nah Amerika aus ewandert sei und Litt. D. Nr. 28 über 500 M, Ritters aftliben Darlehnskasse in Berlin. Die Oft

von ihrem Leben und Aufenthalte seit länger als 15 Lítt. E. Nr. 24 über 400 M, Verzin

e ; of niali i Staats-A n Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats- nzeiger. hren keine Nahrit gegeben habe, hat ersterer di Litt. F. Nr. 38 über 200 dem 1. Juli 1883 aug ligationen hört mit Verschiedene Bekanntma S Î u É 2 ren keine Nahrict gegeben habe, hat ersterer die itt. F. Nr. 38 über : em 1. auf. erschiedene g i Bote rg der Leßteren beantragt. Litt. F. Nr. 67 über 200 A Neideuburg, den o. Dezember 1882. Die p nee Ee S d C0 306 Berlin Sonnabend, den 30. Dezember E Die Sophie Wilhelmine Niewald wird daher hier- | Diese Obligationen werden den Inhabern mit dem | Der Kreisausshuß des Kreises Neidenburg. dorf ist V Aprib f S8 es d ses Waren- M . B i E D und Mod pen durch aufgefordert, innerhalb 6 Monaten und \pä- | Bemerken gekündigt, daß die Rückzahlung der Va- : "e Stel zu beseßen. beireffend das Urheberrecht an Mustern testens luta nebst den Sinsen bis ultimo Juni 1883 gegen | [54763] dur aufgefordert g B ae Ek E O hier- Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im Mittwoch, den 18. April f. J. 1883, Rückgabe der S@uldverschreibungen und der Zins- | Behuf Tilgung der auf Grund des Allerhöchsten | U gefordert, sich unter Einreichung ihrer Vormittags 10 Uhr, coupons ám 1. Juli 1883

ehu : 1 vom 11. November 1876, und die im Patentgesetz, vom 25. Hai 1877, vorgeschriebenen Bek ungen veröffentlicht werden, erscheint au in einem besonderen Blatt unter vem Titel c und den folgenden | Privilegiums vom 13. März 1872 Seitens der Laon als Arzt, Jae der sonstigen Zeugnisse im Geschäftshause des unterzeichneten Amtsgerichts, | Tagen durch die Kreis-Kommunalkasse hierselbst er- oniglihen Resi Zimmer Nr. 7, si persönlich zu melden oder Nach- | folgen wird. :

9 ® vy y is zum 10. Februar k. Js. bei uns zu melden. 2 D S “D t\ch M ch Nr. 30686. Nad: | folge hilt Anlethe Lint, C. im Gelammibeiraze don ciner | Königliche Vleglernng, btheilung des Zune: Central-Handels-Register für da R A L D riht von ihrem Leben und Aufenthaltsorte hierher | Bütow, den 7. Dezember 1882, « ï: Million Thaler werden die in folgenden am 27. d. M. [54808] Das Central - Handels - Regisker für das Deutsche Rei kann dur alle oft - Anstalten, für Das Laue g ag E Ta e Vierteljabe. Einzelne Nummern kosten 20 H. zn ertheilen, widrigenfalls ihre Todeserklärung aus- Der Kreis-Ausschuß des Kreises Bütow. vor Notar und Zeugen vorscriftsmäßig ausgeloosten A | as Ben e niali dition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt L 4 Drucfzeile 80 4 gesprohen und ihr hier zurückgelassenes Vermögen Dr. Scheunemann. auf den Inhaber lautenden Obligationen der bezeich- B ergschloßbrauerei Z Berlin auch durch die Königl De De O rden Insertionspreis für den Raum einer rudckzeile k. in als Erbschaft behandelt werden oll. neten Anleihe verbrieften Kapitalien zur Rückzahlung Acti -Gesell Anzeigers, SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. : us

Lemgo, den 9. Oktober 1882. (2303) SBefanntm auf den 1, Juli 1883 gekündigt: : citen-Gesellschaft. mw ems ezn

Fürstlich Lippisches Amtsgericht, Abtheilung Il. elannimachung. Nr. 18 151 265 317 361 438 516 544 704 709 Auf Grund des $8. 2

eglaubigt:

ti i ie - und Ge- | das Handels- und Genossenschaftsregister aub noh tantinopel bekannt | Alle öffentlichen, die Führung des Handels- und Ge die Berliner Börsenzeitung zu Berlin. I unseres Statuts werden ichtliche Bekauntmachungen, und im Eastern Expreß zu Consi / ers betreffenden Bekanntmachunaen | durch die O vember 1gTg. rhösten Privilegten vom 11. | 799 751 775 840 851 858 861 870 Ge 906 02 | Herren Aktionäre unseres Gesellschaft zur die Beröffentlichune, der Handelsregister | semabt werden. Constantinopel, G oe aa Deutschen Neichs- und Preu- | Jüterbog, den 24. Dezember 1882. Königliches Ed. Schwöppe, Gerichts\chreiber. September 1878, 26. Mai 1879 und 23. Februar | 987 über je 50 Thlr. siebenten ordentlichen General-Versammlung u. \. w. Eintragungen betreffend. ber 1882, Der Kaiserlich deuts * | fischen Staats-Anzeiger, dem Amtsblatt der | Amtsgericht. 1880 wird hiermit zur öffentlißhen Kenntniß ge- Nr. 1034 1091 1177 1383 1414 1450 1501 1530 | auf Montag, dea 15. Januar 1883, Nachmit- O : i ie Eint en in das bei | Königlichen Regierung zu Posen, der Posener Zei- Die in Art. 13 des Handels» Verlo Amortifati brabt, daß die Bekanntmacbung der ausgelooften | 1592 1615 1619 A 1710 1811 1849 1937 2057 | tags 5 Uhr, im Hotel zum Norddeutschen: A, DAGSICATN, * Die Eis ie f ib [8- und Ge- | tung und der Berliner Börsenzeitung erfolgen. | Kömigstein. ried B Sten unden eELs R erloosung, Amor sa o, Kreis-Obligationen resp, Anlethescheine des Treb- | 2081 2137 2294 2312 2318 2401 2408 2417 2460 Hof, Mohrenstraße 20 parterre ergebenst ein- Achim. Die Eintragungen in das Handels8- unterzeichnetem Gerichte geführte Hande Graetz, den 15. Dezember 1882, Königliches geseßbuchs vorgeschriebenen Bekanntmacung Zinszahlung u. \. w. von öffentlichen niß'er Kreises II,, III. und IV. Emission in der | 2580 2710 2735 2756 2788 2809 2841 2846 2865 | geladen. / ister und in das Genossenschaftsregister des hiesigen | nofsenschaftsregister „für das Jahr 1883 sollen in Miete ecitht für das Jahr 1883 im Deutschen Reichs- und Papieren. Sthlesischen Zeitung erfolgt. 2879 2976 2995 3125 3188 3311 3333 3346 3528 : i ä S i e 1883 werden veröffentlicht | der Düsseldorfer Zeitung, Kölnischen Zeitung, dem gericht. E Preuß. Staats-Anzeiger, im Regierungs-Amts- fis 3 g erfolg Tagesordnung: 1) Bericht über die Geschäfts» Amtsgerichts im Jahr d Königlich Preußischen L ; K erfolgen. König- [53868] Trebnitz, den 2. Dezember 1882. 3534 3610 3646 3653 3692 3701 3869 3989 über’ | lage und Vorle ung der Bilanz für das leßte Ges werden in dem Deutschen Reichs-Anzeiger, der | Deutschen Reihs- Un bezü 1; É der Kommandit- | Greifswald. Die Bearbeitung der auf die Füh- | blatt und im a dien a ae Könialiches Aende Bekanutmachnug. Auf Grund des $, 7 des Der Ea des Kreises Trebniß. | je 100 Thlr. schäftsjahr. 2) Bericht der Revisoren, 3) Decharge- Neuen Hannoverschen Zeitung, der Berliner Börsen- Staats-Auzei er, es Sn ßerdem in der | rung des Handels- und Genofssenschaftsregisters sich | stein, den 20. Dezember . g Vertrages vom 14. November 1881, betreFend den von Salisch, Nr. 4060 4074 4099 4223 4236 4245 4959 4953 rtheilung. 4) Neuwahl eines Mitgliedes des. zeitung und dem Neuen Wochenblatt von Achim. | Aktien- und Aktiengesellschaf lidt n rden. Düssel- | beziehenden Geschäfte ist für das Jahr vom 1, Za- | gericht. I. Mang des Berlin-Görliger Gisenbahnunter- Sa And ag | 4730 4732 4736 4747 über je 200 Tbl N (blut e : Polens U Attianger teller E L Di Tan S ort den 21. Detember 1082 “Königliches Amts- | nuar bis zum 51. E a 2E Aer Lemgo. Die in das Handelsregister des hiesigen 3 i ¿ Uber je r. uzsaqung Uber folgende von ionären gestellte I edmann. e s N . Fischer und dem Amtsgerihts-Sekretär e h ; ; U “bffentliGer Aba L T Fhiaan (544901 Bek tm Nr. 4765 4861 4968 5000 5002 5018 5088 5090 | An räge: Abänderung der 88. 28, 29, p des E C „gericht, s Die Eintragungen in das Hanvelbceaister Amtsgerichts L ana Deutidex minister beschlossen, das Eigenthum der erlin- ctannimahung. 9132 5258 5259 5395 5398 5529 5632 9668 5678 | Statuts. Arnswalde. Die Bekanntmahung der Gin- | ie Eint in das Handels- | werden durch Bekanntmachung im Reichs-Anzeiger, | Jahre 1883 im A bl fte he das Fürstenthum Görlißer Eisenbahn mit allen an dem Unternehmen | Bei der heutigen Ausloosung von 4°/oigen | 5681 5741 über je 500 Thlr. Diejenigen Aktionäre, welche sid an der General- tragungen in das Handels- und Genossenschafts- | Duderstadt. at 0a eichneten Ge- | in dec Berliner Börsenzeitung, im Greifswalder | Reichs E bt. : Sus L den 16. Dezember haftenden Rechten und Pflichten zum 1. Januar | Neidenburger Kreisobligationen II. Emission, | Von den früber ausgeloosten Obligationen der- Versammlung betheiligen wollen, haben ihre Aktien register des unterzeihneten Gerichts wird im Ge- und Go C Maltaregstex Ats Le Ves 1) den | Tageblatt und im Greifswalder Kreisanzeiger; die Lippe E O f bes Amts ericht. Abthei- 1883 für den Staat zu erwerben und die Auflösung | welGe auf Grund des Allerhöchsten Privilegiums | selben Anleihe sind bislang noch nit zur Einlösung gemäß $. 30 der Statuten im Geschäftslokale der: schäftsjahr 1883 durch den Deutschen Reichs- und | rihts im ee d Qs iglih Preußischen | Eintragungen in das Genossenschaftsregister _durh | 1882. GLO il e b \ s ; der Berlin-Görliter Eisenbahngesellschaft herbeizu- | vom 22. Juni 1874 ausgegeben worden , sind fol- | präsentirt von den Ausloosungen: Direktion unserer Gesellschaft 8., Hasenhaide 36 c., Königlich Preußischen Staats - Anzeiger und | Deutschen Reichs- o d DA Tiede Courier, | Bekanntmachung im Reichs-Anzeiger, in der Stral- | lung 11. Sterzenbach. führen. Die Gläubiger der Gesellschaft werden in | gende Nummern gezogen : Le 1. Juli 1881: oder bei Herrn August J. Meyer, W., Jägerstraße 68, dur das Arnswalder Wochenblatt erfolgen. Arns- | Staats-Anzeiger, 4 Nan Amtsblatt für | sunder Zeitung, im Greifswalder ageblatt und im da. Im Geschäftsjahr 1883 werden Gemäßheit - des Art. 243 des Handelsgefeßbues | Lätt. B. Nr. 48 66 161 u. 167 über je 300 M, r. 360 über 50 Thlr. niederzulegen, walde, den 27. Dezember 1882. Königliches Amts- | 3) den öffentlichen Anzeiger zum derstadt, | Greifswalder Kreisanzeiger veröffentliht werden, | Liebenwerda. Jm Ge 1 aufgefordert, si zu melden. Berlin, den 20. De- i E vier E t U. A L gf Éoera s R a O Thlr. ae Dezember 1882. geribt. Hannover bekannt gemacht werden, Duderstadt, ember 1889. Könt i vir rAndigen dieselben hiermit zur Rückzahlung | auf den 1. uli s er Dorsißende des Aufsichtsrathes: D RGE T Görlives Eisenb aide Direktion der Berlin zum 1. Juli 1883. Die Auszahlung erfolgt gegen a 245 über 50 Thlr. ß ey j

E den 22. Dezember 1882, Königliches Amtsgericht. 111. | Greifswald, den 19, Dezember 1882. Königliches | die Eintragungen in “unser Handels- und Genossen» ulius Meyer. Barmen. In Gemäßheit des Artikels 13 und E „Im Auftrage des Herrn Finanz-Ministers kündigen

Amtsgericht. I. Abtheilung, Mnzeiaee. b. vie, Bedin I E s 2 E nzeiger, b. e D

é : Elberfeld. Dic auf die Führung der Handels-, A ; betreffende Kreisblatt bekannt gemacht werden. Lie- 16 des O E 1A Sittiz-Ministecia A t Genossenschafts- und Musterregister des hiesigen | Greiz. e A a eta le des Lens, den 19, Dezember 1882, Königliches

wir hierdurch auf Grund der Ermächtigung im | [24793] Bilanz-Conto H, Dezember 1863 unfd _ der eins{lägigen Be- | Amtsgerichts bezüglichen Dienstgeschäfte Ku dell ta L biefige Amts, und Nawrictsblatt, die | Amtsgericht. I1. Le zweiten Absatz des $. 5 des Geseßes vom 28 März Activa f stimmungen der Civilprozeß-Ordnung, bestimmt das das Jahr 1883 ans den i dorr E S Leipziger Zeitung und das Central-Haudelsregister w r. Die Führung der auf das balîes în S. 6 bes betren2eo g Orund des Vorbe 1881 E K M A [S881 E de Ctragnge i die Mestden GELAL A Elberfeld, den 18. Dezember 1882, Konigliches Grei, am 22 iber 1882, Fürstlih Reuß: Handels: Genolenswaltse, Zeig ul Muster- altes in $. 6 des betreffenden Allerh5ch#te ivi- | f I n) e. i d intragungen in die hiesiger ! ld, . réiz, am 22. Dezember A - l Gen *, J des

Tlegiums i 24. Miaate 1876 die A Le Cott: Dzbr. [Cassa-Conto: Bestand . ,, 9,596 47} Dzbr. Prämien-Uebertrag und Prämien-Reserve , ,, 309,870 5 G fowie das Genossenschaftsregister für das Jahr 1883 | Amtsgericht. A Plaur, Amtsgericht, Abth. 11. Voigt. egi siee E po Ie IRE Se R

bus-Großenhainer Cisenbahn-Gesellshaft aus- | 31, Effecten-Conto: Effecten zum Course 91. Prämien-Reserve der Sterbekasse Tab, 20 : ; —2251/86) 318,222 erfblgeit, Que: %, ven : DeutGen pa b bie Elbing. Die auf die Führung der Zeicen-, Mitwirkung des Sekretärs Frohnert, die Veröffent-

gegebenen sünfprozentigen Prioritäts-Obligationen P L E B E E 4,012/— R Ge N O 1,501 Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, Ein- | Muster, Handels-, Genossenschafts- und Schiffs- | Gr0ss-Salzo. R R: ist | bung der Eintragungen, a. dur den Reichs- und

Litt. B. zur baaren Rückzahlung am 1. Juli Grundstücks-Conto: Buhwerth , ; ! 439,980 | Reserve-Conto unerl. Sterbefälle 21,500|— j Barmer Zeitung und außerdem e, soweit sie Ein- | Muster-, den Arbeiten sind für das Jahr | Dem Königliden Amtsgericht 10 SIOCRE ea i b. die Berliner Börsenzeitung 1883. Die Auszahlung des Nominalbetrages d} hinzu für Canalisirung des Hauses Rel Cont led. Sterbefälle der Sterk tr f tragungen aus dem Stadtkreise Barmen betreffen, | register fih beziehenden Arbeiten sin ter | vom 1. Januar 1883 an die Führung des Handels-, | Staats-Anzeiger, b. die L L bie Drew bligationeni foi Va dém genannten Ta t Neue Hochstr. 2 1437/19 Tab. D aa 100 dur die Rheinisch-Westfälische Post in Barmen, | 1883 dem unterzeichneten Amt ae Seras Genossenschafts- und Musterregisters für seinen | e. den Graudenzer E e ember 1882

bei unserer Hauptkasse (Leipziger-Platz Nr. 17 bier- 433,717 19 Gargütiéfoidd-Gno i i e E d. soweit sie Eintragungen aus dem Kreise Lennep Sche Groll abetteigen, Währen dieser Zeit Bezirk übertragen. Kön ties Amiogeriat (ai dan |

selbst) und bei den etwa außerdem noch zu bezeih- ab Abschreibung. . .. , , ,] 30757902 ur Begründung, Organisati 1000 Obli betreffen, durch das Lenneper Kreisblatt und event. | Sekre ri ‘° Sintra únzen in die Zeichen- Und Groß;-Salze, den 22. Dezember 1882. VA Prers

nenden Stellen gegen Auslieferung der Obligationen Amortisations-Couto des Städtischen Sette à Thler 900. E T C00. 4 600,000 die Ortszeitung und für andere wichtigere Se Mustecreaitter Vai a “n Deutschen Meichs- uud Königliches Amtsgericht. Lüdenscheid. Im Jahre 1883 werden die

selbst und der dazu gehörigen, noch nit fällig ge- Pfandbricef-Amt8 ab 797 zurüderworbens A , Kölnische Zeitung und Berliner RT i len Königlih Preußishen Staats3-Anzeiger, die : è ; der Ein- | Eintragungen im Handels- und Genossenschafts»

wordenen Zinscoupons. Der Betrag der etwa Referve-Conto d. Städt. Pfndbr.-Amts 75 ausgelooste 872 à Thlr. 200 = M 600 523 200 2) Die sonstigen amtlichen: Bekanntmachungen solle Ârt 14 des Handelsgesezbuchs zu Lewirkénden Gross-Salzo. Die Veröffentlihung der Ein ister durch den Reichs-Anzeiger und die Köl- fehlenden Coupons wird am Kapitalbetrage der ebr diger fab Mietben: AUTREOONE R n L —— regelmäßig durch die Barmer Zeitung und na | nah Art. E d das genannte Blatt, | tragungen a. in das Handels- und Genossenschafts- register du öffentliht werden. Königliches

Obligationen gekürzt. Die Verpflichtung zur Ver- Pa tar n N En L I a E Lage des Falles an R s ¡pie E aa ie P hen ‘offentlidien Anzeiger der Königlichen register des hiesigen then Beiag Angels E Amtsgericht Lüdenscieid i insung der leßteren erlischt mit dem 30. i 1883, otb «Goito: aag Aut ; : y t, Kölner- und Elberfelder Zeitung veröffen » ; 1883 dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, Serre

Milt den Obltgattonen find arithmetisd geordnete Saeanliegnio: ‘Wechsel oed O 11 Dllieatonen bollatale a e 24600 werten, A E E TUAeUng Des E Betiung aub Vbidges neigen A dur die Alt Berliner Börsenzeitung, die Magdeburgische Stang, Meinuersen. Die Eintragungen in das hiesige

Verzeichnisse derselben einzureichen. Formulare zu | Maa abe desStatuts $30 belegt i gationen vollgezahle „L; 24,600 registers \ich beziehenden Geschäfte werden von dem ßische Zeitung veröffentliht werden. Elbing, | b. in das Zeichen- und MuleeregiEe dur den Handels- und in das Genofsenscbaftsregister werden

diesen Verzeichnissen sind vom 1. Zuni 1883 ab bet 0 Sinn Obligations-Ausloofungs-Conto. Königlichen Amtsrichter, Amtsgeritsrath Lauer | preußi 1882, Königl. Amtsgericht. Dyck. | Deutschen Reichs-Anzeiger erfolgen. Groß- 1883 dur den Deutschen Reichs- und

Unserer Hauptkafse unentgeltlich zu haben. Nummern- R 2 U. Hiährlicen stait jäh A Coupons-Einlöfungs-Conto pro 1880/81, noch nicht unter Mitwirkung des Sekretärs Ackermann als | den 19, Dezember 1882. Königl. Amtsgericht. D y ck. Salze, den 22. Dezember 1882. Königliches Amts- Nönialid Preußischen Staats-Anzeiger zu

Verzeichnisse in anderer Form können nit ange- Prämien lun en , eingelöste 4 Coupons. A ZaA 144 Gerichts\{reiber bearbeitet. Barmen, den 16, De- Emden. Die Eintragungen in das hiesige | gericht. Berlin, die Neue Hannoverschen Zeitung zu Han-

nommen werden. Berlin, den 23. Dezember 1882. Conto der Mera I E A Coupons-Einlösungs-Conto pro 1881/82, dem lau- zember 1882. Königliches Amtsgericht. Handels “und Genossenschaftsregister werden 1883 S7 S A in unsere | nover und die Aller-Zeitung in Giffóorn veröffent-

Königliche Eisenbahu-Direktion. Außenstände bei Agenten. . 5,933/65 | fenden Recnungéjahre zu belastender Antheil des E U ; dur die Ostfriesisbe, die neue Hannoversche peuand E Tbe tis E N i liht werden. Meinersen, den 23. Dezember 1882.

: gegen Guthaben von Agenten . . 279111 Coupons Ar. 9 per:1,/7/ 1883 2 Fein l Bersenbrück. Die Eintragungen in das | und den Staats- und Reichs-Anzeiger bekannt O Bn Put a, Deutschen Reichs- und | Königliches Amtsgericht.

[54787 GeutoaSiicaiE Ff Städtisbes Pfandbrief-Amts-Conto E andel8- und Genossenschaftsregister des Amtsgerichts emacht werden. Emden, den 19. Dezember 1882, Fadre U Preußischen Staats-Anzeiger, b. die r afts; 883 sind Aktien-Verein des Zoologischen Gartens. ENOE- D D E. 5,800 /— R O f Ba La e Bersenbrück sollen im Jahre 1883 dur den Königliches Amlsögeriht. Abth, U, Thomsen. Stblesische 3 itung, e. die Breslauer Zeitung, d. das | Militseh. Für das Geschäftsjahr 1883 sind zur In der heut stattgehabten Verloosung Obli- ferner 4 Debitoren incl. K 424900 i | Hypothek-Conto : Eigene O S Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen _| Stwlesiscbe Zeitung, e. iesige Stadtblatt bekannt | Publikation für Eintragungen in das Handels-, Ge-

gationen der Zoologischen Garten-Anletbe de 1880 Darlehne auf Policen E 5,050 24 | Staats-Anzeiger in n die N T EUDEEE d vien Au Den e in E e 4 Die "Dandelbsacen werden durch | nossenschafts- S L ‘Militiiheer Keebelait E

wurden folgende Nummern dur den Rechtsanwalt ———10,550'357 eitung in_ Hannover, Kisling Ee andelsregister des hiesigen Amtêgerits we ihneten Amtsrichter unter Mitwirkung | zu benußen: u. das Mi T

i ; : ; ck, das in Ankum erscheinende | # *ftai 1883 dur den Reichs- und Staats- | den unterzeichne en ¿ 1 L ‘Anzeiger, c. die Breslauer Zeitung, d. die

e Oanr Ô L 67g ogen: dts ‘ido gegen 2 Creditoren. . 1,939 |— 8,911'24 Zeitung in e tee Qu Bersenbrück und das in Gesdäftelabre Berliner Bor senecitne die Swble- | des Herrn Kanzlei-Raths Vans, im S E S M eiger und e. die Berliner Börsen-

1264 1357 1647 1792 1841 2094 2595 2734 368 Mobilien, Drucksachen, Bibliothek A Quakenbrück erscheinende Bersenbrücker Kreisblatt | F\he und dur die Breslauer Zeitung öffentlich be- | falle des Sekrotäcs Breuer ber Potte i

Bi Snbate O. lia: Cs Verlust-Conto 378/618 18E veröffentliht werden. Bersenbrück, den 13. Dezem- j

e Inhaber dieser Obligationen werden hierdurch lia dieg h nitt s —— aufgefordert vom 1. April k, . ab diese Stüde

R i 882. König- annt gemacht werden. Falkeuberg O./S., den | Strehlih, den 11, Dezember 1882, Königliches ftung Ms, dea 18, Dezember 1882. König 126353 n C giiE ber 1882, Königliches Amtsgericht. Mende. 16. Dezember 1882, Königliches Amtsgericht. Amtsgericht. Behrens. y 683,426/53]| 653,4126/53 L L RLLS pen behufs Rückzahlung des Nominalbetrages von 300 M Í

in d C biefige | Führung des Handels: und Genossensbeforo iten L 83 w L M as ie Eintragungen in das hiesige üh des Handels- und Genossenschaftsregister s Birnbaum. Während des Jahres 1883 werden Fallersleben. Die „Eintragungen n das | Güstrow. Die Eintrac Führung L pr S „Stück in der Souponkasse des Bankhauses Gewinn: und Verlust:Conto.! die Eintragungen in die Handels- und Genossenschafts- biesige Handels- und Genossenschaftsregister werden S. Bleicroeder hier, Behrenstr. 3, wodhentäglich Einnabme. in den gewöhnlichen Geschäftsstunden mit den dazu E ;

-, Zeichen- nossenshaftsregister wer- îali Sescbäfte von dem Amtsgerichts-Rath Ausgabe. register für die Amt3gerichtsbezirke T naum und im Jahre 1883 dur den Deutschen Reichs, und E p F eden- g er fe [all D Meder; v Drt, ate Mitwirkung des Amtsgerichts: ehörigen Zinscoupons Serie I. Nr, 6 bis 20 dl 1881| 1 01e 7 R ETTS M TAITISSL T Las A t L E A M T Schwerin a. W. durch 1) den Deutschen Reichs- En an Preußischen , Fil s präsentiren. L M E Dzbr. Brutto-Prämien-Einnahme . Ai 01,242|— Dzbr. [Prämien-Reserve . . Die Verzinsung der ausgeloosten Stüte erlisht | 81. Brutto - Prämien - Einnahme der

burgisen Anzeigen, die Güstrower Zeitung und Sekretärs Wenzel besorgt werden. Die Ldmus- ie Berli örsenzeitung, 3) die | Hannove das Central-Handelsregister für das Deutsthe machungen erfolgen durd den Deutschen Reichs- ami Ce : [8! Seba Baltita beskent coade werden. Birn- e werden. Fallersleben, den 20, Dezember Reich bekannt gemacht werden. Güstrow, den und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, Sterbekasse Tab. 20 6,743/27| 107 985/97 91. Prämien-Reserve der Sterbekasse Tab. 0 . 5351/86) 318,222 Lari, den 20. Dezember 1882, Königliches Amts- | 1889. Königliches Amtsgericht. Kolligs. 18, Dezember 1882. roßberzog Arti den E a S us D E mit dem 1. April k, J | Skerbelasse Tab. di pr E E (43/27 ,985 Rüdlkversicherungs-Prämien. , . , ,, R E 1,147 Y E : Schwerinshes Amtsgericht. Beglaubigt: N. Krü - Anzeiger. Unsier, den 18. s Gleichzeitig werden auc die Inhaber der in der Vereinnahmte Policen-Gebühren . . 321|— urückgezahlte va I E 954 E eat —drmenh e Die al „Mies Joure. ce ger, Amtsgerichtsaktuar. Königliches Amtsger t, Abth. 11, C F tons 5 j (7 j C C 9 S d ÄGib idi s E 1880: Juni er. gezogenen E E » Reitve ba Sceilus; E | Audgezablte füllice Wersibermas:Sümine: E i 1A Breslau. Bei dem unterzeichneten Rai Ta S ‘des unterzeichneten Gerichts Die in Art. 13 des Handelsgeseßbuches | Neustaät 0./S. Die Eintragungen in die Nr. 2861 2959 3565 4235 a 300 A San D I 323,983/85 Gehälter incl. Remuneration des Aufsichtsraths 32711 werden für das Geschäftsjahr 1883 die bés etl werden im Regierungs- und Nachrichtsblatte in S GelnuattSitatit erfolgen für das | Handelë- und Genossenscha sregister für die Leuirlo gr Frdlenation der, Sid mit den Zintrouwons| [sere natd” Stebeäle ¿us (atk lean. O fj | 8 d I Sa E R S Ti Tate Pecrdides “s fter | u Wie Bert Rig B iele | Seer R E E ma B S j 5 / Ç s ° N eye n ï - I : ; p ogau g : r O E din Bea SU V daß di S S Städt. Pfandbriefs m 3 erlebiet Cu A p S e 6000 Anzeiger und in der Schlesischen peitung, b. für Seis zur öffentlichen Kenntniß gebracht werden. | lih Preußishen Staats-Anzeiger in Berlin, 0 s Beriuae dieser Obligationen mit L Oktober d I. e o LRAG Biene 1,863/31 22 bezahlte Sterbefälle aus 1881 gt 258 s das Zeicben- und Musterregister nur n Deutschen aufgehört hat. Ns Reserve des Städt. Pjandbrief-Amts; E 4 reservirte Sterbefälle aus 1881 Berlin, den 28. Dezember 1882. . Ee

6 des Gejeyzes über den M uß, vom 30, November 1874, sowie die in dem Gese”

N

che Zeitung und die Aller-Zeitung bekannt

E y : Reichs- und Königlich Preußischen Le : Gehren, den 18, Dezember 1882, Fürstlich | b. im Hamburgischen arate e La VgOna, Sa Gai 9) die Berliner Börsenzeitung E Ed An im Dentschen Belhs- und Königlih Pren: | Shwarzb. Amtsgerit, 1. Abth. Dr, Auled. e. in dee Provintal- Zeitung ju C z y | 5 e - P ia uwachs R E 218: 16 bezahlte Sterbefälle d. Sterbekasse, Tab. 20, a. 1881 2,550 m WERc Jen Der Vorstand des Aktien-Vercins Effecten-Conto: Coursgewinn. : Agentur-Provisin . . , E Gewinn- ünd Verlust-Conto . 3 Agentur-Provision der Sterbckasse Tab. 20 .

Linsen incl. Obli ations-Zinsen bis 31./12. 81 [50548] Bekanntmachung.

des Zoologischen Garteus. Dunteer. Wolff

in, 3) die S itung zu Breslau, E der Nordsec-Zeitung Dare. VEIM, Ss a e 4) die Breblonee, Setinae n Bul bekannt ge- s en Staats-Anzeiger und in der Breslauer M.-Gladbach. Die Eintragungen in das biesige | zember 1882, Königliches Amtsgericht. Schreiber. malt werden. D Geséölte: wehe 1s Ls Füb- 4,966/26 iren ZOlmng delaunt gemacht, weren, Gebert Handels- und Genossenschaftsregister werden während eung dèr Handels, Genossenschafts-, Muster: und TU Führung dieser Register d - richt r Triest und | des Geschäftsjahres 1883 1) durch den Deutschen Hochheim. Die Einträge in das Handels- und | Zeichenregister in Verbindung steben, werden ür d i tei à 2'183 lad E E TOs Od Zen AMIOGNNe d Reichs- und Preußishen Staats - Anzeiger, Genossenschaftsregister des unterzeichneten Amts- | Jahr 1883 durch a. den Amtösgerichtôra ollibay, nspections-Reisekosten und ehâlter . 2,483/65 Gerichts\{hreiber Sekretär John erledigt werden. 2) durch die Kölnische Zeitung, 3) dur die Glad- g RERS E Jahre 1883: 1) im Deutschen | d Len erften Gericbtöschr, eiber, Sekretär Ullmann, Allgemeine Unkosten: i Breslau, den 16, Dezember 1882, Königliches bacher Zeitung, 4) dur die Gladbacher Volkszeitung Neichs- und Königlih Preußishen Siaats- bearbeitet werden. Neustadt O./S., den 16. De- Deveschag d Paet-Porto, Postanweisungen und Amtsgericht. jember 1862. Königliches Are iht Abih 1 | Anzeiger, 2) im Amtsblatt der Köniblien Regie | Learoeitet werden. Rems Amtsgericht. Am 1. u 1988 Lommen de nachstehend be- Mieepelchen R E je s erisiia E. E Jaber 1883 werden die Eintra- | ¿ember 1882. Königliches Amtsgericht, Abth. I, rung zu Wiesbaden und 3) im Rheinischen Kurier E Teile E R | Inserate der Agenturen für den Abs{luß und für Cammin. Im Jahre 1 A. erster Ausgabe.

d 9, De- elitz. Die auf die Führung der Handels-, gungen in unser Handels- und Genossenschafts- Göttingen. Die Eintragungen in das biesige | bekannt gemacht werden. Hochheim, den 19, De- | Nenstr Fübru Bure mes Denen at e S0 register, sowie die das Zeichen- und Musterregister Litt. C.Nr.12345678913 14 15 16 17 Pureau-Utensilien, Drucksachen, Bücher 2. 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 39

Mini enschafts-, Zeichen- und erregister fich be- ies Dentsden | Berzen ffe Tag 'Pube 188 erben D e S i i Ens n Bi Sr C en veröffen 31, s Heizung, Beleuchtung iee e Ce v Enge S niglih Preußischen Staats- E 1) ben Reith: und Staats-Anzeiger in Höchst a. M. Œs wird zur öffentlichen Kennt- De M E See s Me Amtsrichter Horn 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 Agentur-Kosten, Porti, , , C Anzeiger, 2) das Amtsblatt der Königlichen Regie- Berlin, 2) den Hannoverschen Courier in Hannover, 48 49 50 51 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 Beiträge, Stempel, Abgaben c. . . 82 83 84 162 163, zusammen 64 Stü à 300 M Diverse Unkosten N B. pwertes Angabe.

ru S Be B ô gebracht, daß die Bekanntmacungen der Ein- | -eatben, Die Bekanntmachung der Eintragungen in 9,991/14 ng zu Stettin, a er E riv e Gun 3) die Göttinger Zeitung hieselbst, 4) die Göttinger Cn E d Genossenschaftsregister des | 28 ® . * . * * . É . . 7 ann u Abschreibung auf —— 4) die Camminer Kreiszeitung wer Litt. A. Nr. 77 à 1000

diese Register erfolgt dur die Ftenfrelig er Zeitung reie e hier, Göttingen, den 18, Dezember Königlichen Amtsgerichts zu Höchst a. M. im Laufe und das Central-Ha 8 ster

den. Cammin in om., den 14, Dezember 1882. 1882. Tie its Amtsgertbt, 11]. Dencker. MS E s Laufe das gCent üs L das E Lo R E 145/93 Königliches Am K E Lc des Iahaes TLy Fn de Dent Fes Reichs - Au- Deu h id. RNeustrel „22; Dezembe Litt. B. Nr. 202 und 203 à 500 4 Amortisation der Grundstücke, A 307,579/02 Gostyn. Die Eintragungen in dem Handels- ger, dem Oeffentliven Anzeiger zum Amtsblatte 0

Litt. C, Nr. 6 à 200 A Mobilien, Drucksachen, Bibliothek d 11,524/60 Catzenelnbogen. Die Veröffentlibung der | und Genossenschaftöregister des unterzeichneten Ge- Königlichen Regierung zu Wiesbaden, dem | we S pargerg dic gut G i Die Inhaber dieser Obligationen werden aufge- Io Grundstücks-Ertrag-Conto. . ., . * Es 1,302/36 Einträge in bas Handels und Genossenshasts- | S tnolenshaftöregister des unterzeichneten Ge,

Les Bingeeaas pru 883 ab mit den noch j 770553176) 70,553176 rdhause rung

tei f oder Lol ver cigder „Hiesigen Kreis-Kom- Berlin, den 31, Dezember 1882.

munalfafse oder bei dem Bankbau 770,55

Blatte unter dem Namen Frankfurter Journal und dels-, Genossenschafts-, Zeichen- und des unterzeihneten Gerichts für das Jahr | den Reichs- und Staats-Anzeiger, die Berliner e Robert Theodor

ge ers ffurt esse, dem Rheinischen Kurier und dem ür den Land- und Sfhadtkreis Nordhaufen mithin 6 1883 wied durch den Deutschen Reichs- Börsen-Zeitung und das Posener Tageblatt ver- chster Wede Mate erfolgen wird. Höchst a. M., jür [4 Sbroeder in Stettin zu präsentiren und den Geld- N atio nale betrag in Empf b

und die Bezirke der Am Königlich Preußischen SLnad-Antotger g öffentlicht werden. Gostyn, den 19, Dezember 1882. | 17 Dezember 1882, Königliches Ämtsgericht. 1, | 29 für [T8zei ein inie Lebens-Versichernngs-Gesellschaft auf eitigkeit zu Berlin, Berlin, die N he Vo bört mit dem 30, Sun 1883 auf. Die Verzinsung Der Director Der E eis de as e tefeit zz

nd Ellrih sid beziehenden im Pren tung, den 5 dem

werden effoulinas, d olgen, | Sonigliches Amiter(t. i Jahee 1883 Don de S deaih d S S 3 A törat t Kurier und den Anzeiger sür Bayenein 269 G 2 die Führung des Handels-, Ge- | Ilitorbog. Die Veröffentlichung der Eintragnn- | dem il die erfolgt: Swinemünde, den 14. N Mertens, Fr. Schulz, E R s Cayenelnbogen, den 22, Dezember 1882. König nossenschaft unt Muster isees sich beziehenden | gen in das Handels-, Genossenshafts-, Zeichen-, T ba ügli TRTRE Handeléregister: in dem geg Kreis-AudiGeh 22 Die Revisions-Commission des Aufsichtsraths, liches Amtsgericht. Haubing. iy ege n irke der Amtsgerichte "1083 eia bic Uwtbacidte mut bes | Dentléhen Reiles: ca Staats- 4 S « Simon, L. Martens, tomischel während der Zeit vom res Ey ehen , in der Berliner Börs edo Ee je, Die Uebereinstimmung des vorstehenden Rechnungsabs{lufses mit den vorgelegten Büchern bescheinigen hierdurch na vorgenommener Prüfung. Constantinopel. Die Eintragungen E 4. M, "hs e 31. Dezember 1883 von dem Äm ten Lucenwalde, I M oe Nee Zeitung, in dem Notdhäuser Coutier ; * Rar A rp Berlin, den 31, August 1882, delsregister-dieses Seneral-Nonsulats wer önig- | Amtsrichter Peltasohn 1: Graeß unter Mitwirkung | und Baruth vorkommen, E dur für | d. bezügli unser Zeichen- und Muster- E Die Revisions-Commission, Jude reußischen Staats - Anzeiger 1a Berlsa | bes Geeihtssheeiters Sefreige Ritter beaebehint | Reggrntt d Preußischen Staats-Auzeiger, S E, H, Lanterbach, Znulins Cador, Rud, Wanzsky, Preußischen Staats - Anzeiger zj