1883 / 1 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Flensburs. Refgnntmahung. [480] Tie Gesellschafter der zu Sommerstedt unter er Firma:

„N. Ouzen & Co.

F. C. Sievers jr. Nicolai Ougzen“ am 1. September 1882 begonnenen Handelsgesell- saft sind:

1) der Kaufmann Friedrith Christian Sievers, |. 2 der Kaufmann Nicolai Andresen Ouyen, Beide zu Hadersleben.

Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 215 beute eingetragen.

Flensburg, den 27. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung III.

Flensburg. Bekanntmachung. [52831]

Fept der Zimmermann und Holzbändler Rudolph Zegen Bösch in der Scifferthorsvorstadt Stade

Col. á4 (Rechbtsverhältnisse): Die bisherige ofene Handelsgesellsbaft bat auf- gehört, da die Firma jeßt nur noch einen haber hai.

C01. 10 (Bemerkungen): Der frühere Mitinhaber der Firma, Hinrih Bösch, ift verstorben, und sind die Erben des- selben aus dem Gescäft ausgetreten. Lhteres wird unter unveränderter Firma von dzm bis- herigen Theilhaber Rudolph Jürgen Bösch allein fortgeseßt.

Stade, den 28. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht. I. v. Wangenheim.

In unser Gesellschaftsregister ift zufolge Ver- | Staufen. Da [54841]

fügung vim 25. November am 26. November 1882

Nr. 12181. Zu O.-Z. 3 des Genofsenschafts-

Folaendes eingetragen : registers wurde cingetragen :

Col. 1. Laufende Nummer: r. 212.

Col. 2, Firma der Gefellscbaft:

„„Flensburg-Stettiner

„Ehrenstetter Darlehnskassen-Verein“ (Eingetragene Genossenschaft). Gesellscbaftévertrag vom 3. Dezember 1882. Niederlafsungsort : Ehrenstetten. Der Verein hat den Zweck, seinen Mitgliedern die

as ts- oder Wirthschaftsbetrieb Dampfschisffahrt- Gesellschaft. R E T nter Femein\Geltliger Garantie

Col. 3. Sig der Slensburg, D C E "ie a E E = nlage unverzin legender elder zu erleiwTern Col. 4. Rectsverhältnifse der Gesellschaft : 2E t bieie Weile, - fowie durch Herbeiführung

Die Gesellschaft ist eine Aftiengefellsaft. Das

sonstiger geeigneter Einrichtungen, die Verkbältnifse

Statut datirt vom 17. Oktober 1882, Der Zweck der Gesellschaft ist: Der Betrieb von de E in sitiliher und materielier Beziehung

Sracbtfabrt. Die Dauer d:r Gesellsaft ist

Die Genoffenschaft ist auf unbestimmte Zeit ge-

unbeschränkt. Das Grundkapital beträgt gründet.

239000 M und zerfällt in 230 auf dén In- baber lautende Aften, jede zu 1900 Æ Alle Bekanntmachungen der Gef/ellsbaft werden in der „Flensburger Norddeutschen Zeitung“, den „Flensburger Nachrichten“, in „Flens- borg Avis“ uad in der „Osftsee- Zeitung“ zu Stettin veröffentlibt. Zur giltigen Zeibnung der Firma der Gescllsbaft ist die eigenhändige Unterschrift des Worfideuben des Verwaltungs- ratbs oder dessen Stellvertceters und noch eines Mitgliedes des Verwraltungérathes erforderlich und auêweisend. :

Der Verwaltungsrath (Vorstand) der Gesell- schaft besteßt aus es Herren :

Organe der Genossenschaft sind:

a, der Vorstand, bestehend aus Josef Litscbge, Gastwirth in 'Ebrenstetten,. als Vorsteher, Bier- brauer Heinri Müller von da als dessen Stellvertreter, Martin Meier, Ferdinand Steinle, Küfer und Fridolin Scherle, Bäcker von da, als Beisißer; ;

b. der Rechner Xaver Ruh IT., Landwirth allda ;

c. der Verwaltungsrath, bestehend aus: Josef Barth, Sigmund Heinemann, Eduard Zäh- ‘ringer, Daniel Knsbel, _Adolf Serle, Georg Stoll, Alois Becert, Sigm. Baumann, Karl Heine, alle von Ehrenstetten.

Alle öffentlihea Bekanntmachungen sind durch den

1) Kaufmann W. C. Frohue in Flensburg, Kevetnevorfteber

zu unterzcihnen und erfolgen in 2 n T 9. Möret E v4 der Gemeinde Ehrenstetten, sowie im „Staufener ) Kaufmann P. Peterfen J 2a Wochenblatt“ und in der „Breiëgauer Zeitung“.

Flensburg, den 26. November 1882,

Dieses wird. mit dem Änfügen bckannt gemadt,

Königliches Amtsgerict, Abtheilung I. daß das Verzeicbniß der Mitglieder jeder Zeit auf

Flensburs. Befanntmahung. [482] In unser Genoffenschafts register ist zufolge Ver-

e diesseitigen Gerichtsschreiberei eingesehen werden ann.

Staufen, den 22. Dezember 1882. Großh. Amtsgericht.

fügung vom 25. November am 27. November 1882 unter Nr. 9 eingetragen: Buisfon. Firma der Genoffenschaft: C E E S n Stuttgart. 1. Einzelfirmen. [54918 „Homöopathisher Verein K. A. G. Stuttgart Stadt. Otto Krauß in

für Flensburg und Umgegend.

Stuttgart. Das Konkursverfahren ist als dur Vergleich erledigt am 22. September aufgeboben

Eingetragene Genossenshast“\. | vorden. (20./12. 82.) I. Schingen in Stutt-

Sitz der Genofsenscbaft :

gart. Herr

_J. Singen. (20./12. 82). eer.

Flensburg. Erhardt in Stuttgart. Karl Haufler in Stutt-

Recbtsverbältnisse der Genofjen schaft: Der Gesellschaftévertrag ift erribtet am 22. August

gart. Molt, Haag u. Co. „in Stuttgart. A. F. Nanz in E. Die Firmen sind erloschen.

1882, Gegenstand des ateriekihzns ift: (20./12. 2 G. Schüle in Stuttgart. Die 1) Beschaffung von solchen Arzneimitteln, Rob- Firma ist als Ein: zelfirma erloscen. (20./12. 82.)

stoffen und diâtetisben Nahrungsmitteln, deren Abgabe auf Grund der Verordnung über den

T, Terrot in Stuttgart. Die Firma ist in

Folge Verlegung uad Cannstatt erlosen. (20./12. 82.)

Verkehr mit Arznciwaaren vom 4. Januar |— Breuning u. Fischer in Stuttgart. Herr Al-

1875 nidt ausfélieilid den Apothe fen vor-

bert Fiscer. Prokurist: Herr Oscar Fischer.

behalten, sondern au den Droguisten ge- | (20./ o S) Lydwig Tesdorpf in Stutt-

stattet ift;

2) Vertheilung dieser Arzneimittcl, Robstoffe 2c. an die Mitglieder zum Zweck der Heilung cigener Krankéciten, ohne daß irgend Jemand vom Verein cine Verantwortlichkeit für die Verwendung und Entnahme der Medikamente übernimmt.

Die Vorstandêmitzlicder sind:

1) der S{lefiermeister C. E. Clausen in Flensburg, Base ender,

2) der Färber L, A. Festerscn in Gr. Quern, Stellvertreter,

3) der Bucbhänd er Chr. Van in Flensburg, Sbriftführer,

4) der Kaufmann Peter Petersen jun. in

Flensburg, Casfsirer,

5) der Scbubwaarenfabrikant Peter Petersen in Flensburg, Beisitzer,

6) der Lehrer P, Chr. Saß in Flensburg, Beisitzer, und

7) ed Buchhändler Joh. Bernhardt in Flens-

Uurg, Beisitzer. Die L efanntmacungen und Erlasse des Ver- eins ergehen unter der Firma desselben und werden vom Vorsitz enden oder defsen Stellver- treter unterzeibnet. Zur Veröffentlicbung seiner Bekanntmachungen bedient sib der Verein der

„Flensburger Nachrichten“ und des „Flens- burger Annoncenblattes“. Das Verzeichniß der Genofenschafter kann jederzeit bei dem unter- zeichneten Gericht eingesehen werden.

Flensburg, den 27. November 1882. Königliches Amtsgericht, Abtbeilung ITT,

Mülhausen. Bekanntmathung. [54880] Auf Anmeldung von beute wurde in das Gesell- \caftsregister des hiesigen Landgerihts Band IF. Nr. 21 die Firma: Favre & Braun in Mülhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Arthur avre und der Kaufmann Albert Braun, Beide in Mülhausen wohnhaft, eingetragen. Die 'Gesell- wet beginnt am 1. Fanuar 1883. Prokurist ist Mar Frey Sohn in Mül- Sobies bestellt. Mülhausen, den 27. Dezem*er 1882, Der Landgerichtssekretär : Herzog.

Stade. Bekauntmachung. [54840] In dos biesige Handelsregister ift zu der Blatt

234 verzeibneten Firma: -Hinrich Bösh & Co. in der Schiffrthors- Vorsiadt Stade“ : S6. ¿2

T Herr Ludwig Tesdorpf. (20./12. 82.) Adolf Reihlen in Stuttgart. Herr Adolf Reihlen. (20./12. 82.) Paul Reuß in Stuttgart. Herr Paul Reuß. (20./12. 82.) Julius NRieckert in Stuttaart. Herr Julins Kieckert. (20./12. 82.) Wilhelm Rühle in Stuttaart. Herr Wilhelm Rühle. (20./12. 82.) C. F. Schmidt in Stutt- gart. Herr Carl Friedr. Schmidt. (20./12. 82.) Daniel Sckchwarzschild in Stuttgart. Herr Daniel Shwarzscild. (20./12, 82.) G. Simon in Stuttgart. Herr Gottfried Simon. (29./12. 82.) J. Vollmer in Stuttgart. Herr Ja-

cob Vollmer. (20/12. 82) Stuttgarter

Rundstuhlfabrik Wilhelm Stücklen in Stutt-

gart. Herr Wilbelm Stücflen. (20/12. 82) Ernst Wulle in Stuttaart. Herr Ernst Wulle.

(20./12. 82) Württembergisches Verlags-

geschäft G. Haagen in Stuttgart. Zweignieder- lasungen in Heilbronn und Neckarsulm. Herr Georg Haagen, Auditeur a D (20,/ /12. 82) Carl Naudascher in Stuttgart. Herr Carl Naudasber.

(20./12. 82.) Louis Marquart in Stuttgart.

Z. Geiger in Stuttgart. Herr Jacob Geiger. (20,/12. 82.) Alb. Duß in Stut tgart. Herr Al-

gart. Herr Rudolf Dann. (20./12. 82.) H. Bachmann in Stuttgart. Herr Heinr. Babmann. ist mit Wirkung vom 1. Januar _ 1883 erloschen.

Fritz Liescbing Einzel-Prokura ertheilt worden. (20./ 12.

(20./ 2 82.) wangen, Glasfabrik und Pottascensiederei in Rosen-

heute eingetragen: LA. Col. 3 (Firmeninshaber): i.

Handlung mit Herrenkleidern, Möbeln und Metall.

19./12. 82.) F. ©.

in iw H. e bend 62) ngen, i

(19./12. 82.) Alsi E k Ellwangen, Eifen- und Porzellanbandlung. anf. (19./12. 82. R, E Winter von Ellwangen, Mleiderbandlung,

anz Röder. [lwangey, Bi Q

E. E. Quintenz.

von Rehe ae O /12. 82.)

(19./12. 82.) h. Lorenz in Westhausea, Swnittwaaren- und Pbezeroidand ung. Joh. Lorenz. (19./12. 82.)

Westhau Snittwaaren- J. Steidle. (19./12. 82. « in Laucbkbeim,

(19./12. 82.)

Speereibandlung . Kaufmaun Jr Kaufmannn jr. A. Nusser i in Ellwangen, Lampengeshäft. A. Nusser. (19. na 82.) Mori ck von Unterschneidheim, waarenhandlung. (19./12. 827 Kohl von A Ellenwaarenbandlung. C. Barth von Ellwangen. Leine- und B2umwollweberei. C. Barth. (19./12. 82.) Veit von Ellwangen, Xaver Veit.

Ellwangen ,

(19./12. 82.)

Bierbrauerei zum (19 /i2. 82.) Bierbrauerei Zöbing 82)

rothen Ocbsen.

Anton Ladenburger Ladenburger. Gaswerk Ellwangen. Carl Blümle von Ellwangen, Carl Blümle. D. Dtetend al von Ellwangen, Käs ehaudlung (19/12. 82.) Brauns We. von Ellwangen, Eisenhandlung. Braun’'s We. Alwanzen, Weinhandlung. Fr. Relier. (21./12. 82.) A. G. Geislingen. Karl Schurr, Bein- und Elfenbeinwaaren ; Geislingen. ist gestorben; seine Wittwe Emilie Schurr führt unter gleichnamiger Firma fort.

(19./12. 82. Geldleisten (19./12. 82.) . Blumenthal.

(19./12. 82.) r. Retter Ln

Karl Schurr

das Gescbâft (30./11. 82.) eidenheim. Joh. Kummer, Cigar- cidenheim. Nach dem 8s Kummer, bisberigen Gescäftsinhabers, ist dess sen Wittwe Marie Kummer Inhaberin der Firma (18./12. 82.)

K. A. G. Ludwigsburg. Hermanu Kübler, Lak- und Farbwaarenge\chàäft en gros in Ludwigéburg. Her- mann Kübler, Kaufmann in Ludwigsburg. (15./12. 82.) ; Christof Leibbrand. oes woe ine: in Lud- Zweigniederlassung Leibbrank, Militäreffektenfabrikant in C Rudolf Leibbrand

renfabrif in Tode des Jo-

in Ludwigsburg,

Prokuristen : (15./12. 82.) Fr.

Gustav Leibbrand in Ulm. Zundel, Kolonialwaaren-, Südfrüchte- und Delifa- tessen- Gescäft in Ludwigsburg. Ehefrau des L Jonathan Zundel in Lud- der Ebemann der Inhaberin Jonathan Zundel in Ludwigsburg. Die Firma ist (15 /12. 82.)

K. A. G. Nagold. Carl Springer, gemilns Waarengeschäft en gros u. en détail in Wildberg. Carl Springer, Kaufmann in Wildberg. Die Firma ift dur Veräußerung des Geschäfts im Konkurse er- (23./12. 82.) Carl Kellenbach, ge- mischtes Waarengesbäft en gros u. en détail in Carl Kellenba, Kaufmann in Wildbera. (23./12. 82)

K. A. G. Ravensburg. Galanterie-, Porzellan-, Spielwaaren» und Agentur- Ernst Camerer in Ravens- Dur Kauf an Ernst Camerer, Kaufmann mit Ausnahme des Der neue „Inhaber wicd das Geschäft mit berigen Inhabers unter der alten (12/5. 82) Carl Veyhel- maun Senior, Agenturgeshäft, Ravensburg. Vevhelmann, Kaufmann in Ravenêburg. (12./ Bernhard Nabholz (Gerberei), Ravensburg. ‘Bern- bard Nabholz, Gerber in Ravensburg (5./12. 82.) Johs. Sommer (Serberei), Ravenburg. Johannes Sommer, Gerber in Ravensburg. Karl Stapf (Meblbandlung), Shorareute, O. A. Karl Stapf, Müller in (5./12. 82.) —- C. F. Greiner (Kommissions sgescäft, L Friedrich

gZßfried

Friederike Zundel,

Carl Veyhelmann, geschäft in Ravensb urg. hier, Übergegangen,

Zustimmung des bist Firma fortführen.

(3./12. 82.) Rarenéburg.

Holzhandluna), Ravensburg. Greiner in Navensbura. Ehrle zur_ Esclmühle (Méblbant lung) Ißfried Ehrle, Ravensburg, Rudolph Be 3. Barm nis Ravens burg. (5./12. 82.) F-. Guriceit (Schuh- Fridolin Burkardt, Scbuhma(er in Ravenéburg. (5./12. 82.) Anton Semmler (Vorkäuflergeshäft), Ravensburg. Anton Semmler, Vorkäufler in Ravensburg. F. Edel (Vorkäuflergef äft), Ravensburg. Friedrich Edel, Vorkaufler in Rav ensburg. (5 /12. 82.) Paul Kiederlen (Baugeschäft), Raveréburg. Paul r Arcitekt

(5./12. 82.) (Met lbandlung), Ravensburg.

waarenge[chäst), Rav ensburg.

(5./12. 82.)

in Ravenéburg. (5./12. 82.) Wader b. Löwen (Gerberei und Leder- Sudiodd, Ravenébura.

Ravensburg.

(20./12. 82.) C. G. Müßlhäuser in Stuttgart, Herr C. G. Mükblbäuser. (20./12. 82.) Joh. Maxtinger in Stuttgart. Herr Johs. Matinger.

Iosef Wader, W. Löwenthal

(9/12. 82.) Wilhelm ¡A

(7 Flaschnergeschäft), Ravc Ur. thal, ner in R

A. ‘Wader b Josef Baron Wader, Gerker in Ravensbur

A. Weiß z. Spatramume Ravensburg.

Herr Louis Marguart. (2)./12. 82) J. Mack in Stuttgart. Herr Johannes Mak. (20./12. 82.) Jmanuel Kingler in Stuitgart. Herr Imanuel Klingler, (20./12. 82.) C. Kimmelmann in Stuttgart. Herr C Carl Kimmelmann. (20./12. 82.)

(Gerberei), j avenzbutg

Müller in (9. /12. , 82.) deincid Planitz Heinri Planitz, Hut- macher in Ravenébur a. (11. /12. 82.) D. Zakob Gerberei mit Lederzandlung), nifus Jakob, Gerber in tavenéburg. (11/12. 82.) Ehrat zum Schwanen (Gerberei mit Leder- AUD Ebrat, Gerber in A. Sigg z. Roseu-

Ravensburg. (Hutgeschästz, Rarveat

bert Duß. 90./ 12. 82.) Rud. Daun i2 Stutt- Raver sburg.

(20,/12, 82.) Schiedmayer, Pianofortefabrik in Stuttgart. Die Firma des Herrn Julius Reinhardt | bandlung), Ravensburg. Ravensburg. (11./12. 82) garten (Gigarren- und Kaffeehandlung), Ravens- Ravensburg. 11./12. 82.) - Georg Dollinger (Gerberei und L Dollinger,

Da gegen ist von da an den Herren Oskar Forster und

82.) W. Kiziuger (früher Verlags-Magazia) in Stuttgart. Die Firma ift erloschen. (20/12. 82.) W. Kibinger (früher Verlags-Magazin) G. Pregizer in Stuttgart. Herr _| G. Pregizer. (20./12. 82.) Ernst Jacob in Stuttgart. Herr Ernst Jacob.

Raveasburg. Ravensburg. (Handlung mit Nähmaschinen ‘und ope- Ravensburg. Iosef Grupp, Optiker in Ravens burg. (11./12. 82.) F. Rein- hardt (Färberei), hardt, Färber in Ravensburg. (11./12. 82.) Wutherer (Gerberei), Ravensburg. Emil uier Gerber în Ravensburg. (11./12. 82.) Audreas Krafft (Konditorei und Spezereihandlun burg. Andreas Krafft, Konditor in (12/12. 82.) Fr. Wendler (Tarxezier- und Friedrih Wendler, Tapezier- und Möbelhändler i in Ravensburg. (13./12. 82.) Titus Blatter

G ),

Grupp. Me Gegenttänden) , Ferdinand Me

K. A. G. Ellwangen. E. Zimmerle in Ell- Ravznéburg.

berg. E. Zimmerle. Firma ist erloschen. (19./12 82.) C. Bullinger in Ellwangen, Handlung mit Glas und Steingut. C. Bulliager. (19./12. 82.) B. Hil- senbeck in Ellwangen, Konditorei und Spezereihand- lung. B. Hilsenbeck. (19./12. 82.) F. Rathgeb in Ellwangen, Apotheker. F. Rathbgeb. e 82.) R. Clavel in Gllwangen, Apotheker. R. Clavel. (19./12. 82.) Frauz Röder in Ellwangen,

Moöbelgeschäft), Ravenéburg.

Weißwaarenfabrik), Ra-

(13./12. 82.) Ganmer (Bierbrauerei), Ravensburg. Au ¿er z. Dreikönig in B burg. (16. 4 82.) Paul Spamann (Handlun

las-, Ziun- mik Steingutwaaren), Ravensburg.

ut , Ravensb H eis r burg. (1 18/12. gz

seen Wei inngießer inRavensburg.(16 /12. 825

Th. lele (Sägwähle und Zimmerg geschäft), Ra pas 4 Thomas Eisele, Zimmermeister in cer

burg

K. A. G. Saulgau. H. n's Wittwe, AllébaseT Hermann dmann’s Wittwe in Altsbaufen. Die Firma i ehen (5 ia 82.) C. Graf, Mengen. Carl in Die Firma ift erloschen. (15/12. 182) Karl Knörle, Altshausen. Karl Knörle in Alts

Die Firma ift erloschen. (15/12. 82). Julius Neher, Engros- E in Käsen, Senf, Wein und Branntwein. Julius Neher, Kaufmann in Saulgau. Die Firm ift erloschen. (15./12. 82.) A. Blaither, Saulgau. Adolf Blaicher, Kaufmann in Saul- gau. Die Cir ist erloschen. (15./12. 82.) goh. Friß z. Lamm, Saalgau. Jobann Fritz,

2. 82.)

Mengen.

i pen

ammwirths rben, Vertreter : Albert Fritz, Kausk-

mann in Saulgau. Nab dem Tod der Wittwe- Fris führen die Erben das Geschäft auf gemein-

chaftlibe Rechbnung fort. (15./12. 82.) Bal-

thasar Bücheler, Altshausen. Balthasar Bücheler in Altshausen. Die Firma ist crlos&en. (15./12. 82.)- HSermanu Manuhart, Mengen. Hermann Mannhart, Wittwe, in Mengen. Inhaber ist ge- storben und betreibt dessen Wittwe Anna Mann- bart das Geschäft unter der seitherigen Firma fort. n n 82.)

A. G. Tuttlingen. Gust. Staiger, Tutt-

Una, Gustav Staiger, Kaufmann hier. (28. 111. 82.) Andr. Eyrih, Tuttli - Andreas Eyrich, Kausmaiia bier. (28./11. 82.)

IT. Gesellschaftsfirmen und Firmen juristisher Personen. K. A. G. Stuttgart Stadt. Gustav Seeger's

Nathfolger, Gebrüder Zimmer in Stuttgart. Die Firma ift erlosen. (2i./12. 82.) J. Schin-

en în Stuttgart. Die Firma ift i den Theil- aber Herrn J. Singen übergegangen, daher als

Se IE Nees erloschen. (20./12. 82.) Johs.. Mabinger in Stuttgart. Die Firmg ist erloschen. (20./12. 82) C. G. Schüle în Stuttgart. Offene Handelsgesellshaft. Theilhaber: Frau Marie Schikhardt und Herr Hans Tate, (20./12. 82.) —_ Breuning u. Fischer in Stuttgart. Die ions ist auf den Theilhaber Herrn Albert Fi

Gesellshaftsfirma erloschen. (20./12. 82.) Würthner u. Schönewald in Stuttgart. Die S ist erloshen. (20./12. 82.) Gebrüder

cer übergegangen, daher als

Böhringer in Buhlba Zweigniederlaffung in

Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft. Theilhaber : Herr Paul Böhringer, Herr Hermann Böhringer

und Herr Georg Roe jr. (20./12. 82.)

Paul Stob u. Co. in Stuttgart. Kommandit- gesellsbaft. Persönlib haftende Theilhaber: Herr Paul Stotz und Herr Emil von Büßler. (20./12. 82.) Jeselsohn u. Cie. in Stuttgart. Zweig- niederlassung in New-York. Offene D gee

schaft. Theilhaber : Herr Herz Jeselsohn in Jeben-

hausen, Frau Mathilde Jeselsohn, geb. Rosenheim, Gattin des Herrn Moriß Jeselsohn in Stuttgart. Prokuristen: Herc Moriß JIeselsobn in Stuttgart

und Herr Philipp Jeselsohu in New-York. (20./12,

82.) Krönlein u. Cie in Stuttgart. Offene

Handels8gesellschaft. Theilßaber: Herr Friß Krön- lein und Herr Eugen Löckle. (20./12. 82.) Stutt- garter Rundsfstuhlfabrik Stahl u. Heidelmann

in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft. Theil-

haber: Herr Rafael Stahl und Herr Wilh. Heidel- mann. (20./12. 82). Stuttgarter Vereins- Möbelmaga; in, eingetragene enofsenshaft in Stuttgart. Die Genofsenshaft ist in Liquidation aetreten. Als Liquidatoren sind bestellt: die Herren I Rietheimer und Gottlieb Oechsle. (20/12.

2.)

K. A.-G. Ludwigsburg. Ganzenmüller u. Baumgärtner in Ludwigsburg. Offene Handels- gesellscaft zum Betrieb einer Dampfziegelei und Kalkbrennerei. Theilhaber : 1) Paul Baumgärtner, Werkmeister in Ludwigsburg, 2) Wittwe Karoline Ganzenmüller in Stuttgart. (15./12. 82.)

[54882] Vieselbach. Als Vorftand des Fol. 20 des Handelsregisters der unterzeibneten Behörde als Genossenschaft eingetragenen Vorschuß- und Spar- verein zu Udestedt, sind für die drei Geschäftes jahre 1883, 1884 und 1885 gewäblt und unter Nr. 7 des ‘gedacten Folii eingetragen worden : a. Lausce, Wilhelm, als Direktor, Ziehn, Karl, als Kassirer, : Kästner, Edmund, als Controleur, Sämmtlich zu Udestedt, It. Beschluß vom heutigen Tage. Vieselbach, den 28. ee 1882. Großberzoglih S. Amtsgericht. Becker.

Wilhelmshaven. Bekanntmathung. [54885 } In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 166 eingetragen die Firma: Gebr. Dirks mit dem Niedeclafsungsorte : Wilhelmshaven und als Inhaber: a. der Kaufmann Carl Gustav Friedrich Dirks, b. der Kaufmann Heinrich Friedrich August Dirks, Beide in Wilhelmshaven, G Rettsverhältniß: Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1883. Wilhelmshaven, 23. Dezember 1882, Königliches H Us,

Stahlscmidt.

54979] Wiesbaden. Jn das Firmenregister ist heute sub Nr. 261 eingetragen worden, daß die Firma „S. Floersheim“ zu Wiesbaden erloschen ift. Wiesbaden, den 28. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. btheilung VIII.

Redacteur: Riedel.

Berlin:

Verlag der Expedition (Kessel.)

venéburg. Titus Blatter, nten in E

Druck: W. Elsner,

M f.

Berliner Börse vom S. Januar 1883,

Amtlich festgestellte Course.

Umrechnungs-Sätze. 1 Dellar == 4.26 Marz. 100 Francs = $0 Mart. 1 Gulden . Währung = 3 Marz. 7 Guldan sü44. Währ. = 13 Mark 100 Gulden boIL Wzhr. = 170 Mazk. 12 Mark Bazce == 1,,2 Mark 1 Livre Sterling = 96 c Woohs6l,

J S (8 T.

100 Bubel = 330 Mark

ManotGans. -

Wien, pat. Schwyz. od 100 F Ttalien. Plätze'100 Petersburg .

i -100 S.- 100 8.-R.| t) T. 6 [198,352

Geld-Sorten und Barkaotsa. Dukaten pr. Stück Sovereigns pr. StücE 20-Francs-Stück Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück . pr. 500 Gramm fein .... Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. .... Franz. Bankn. pr. 100 Fres Oesterr. Banknoten per 100 FI. ... . Silbergulden per 100 Fi. .. Rnussische Banknoten per 100 Rube] Zinefuss der Reichsbank: Wechsel 5 °/s,

Fonds- nnd Staats-Paplers. Dentsch. Reichs-Anleihbe/4 |1/4.n.1/10. Consolid. Preuss.Anleihe'41/1/4.0.1/10.

Staats-Anleihe 1868 :

e or r Se Kurmärkische Schuldy. Nenmärkische | Oder-Deichb.-Obl. I. Ser.! B, es

Sea Rraleaead

A

Warschan .

D & 0:60 0 © @#

4 1/1. u. 1/7. 100.7068

| ¿5 [14,3 1e ie

A 481/1041

t

Breslauer G aalaibe Caasgeler Stadt-Anleihe . 4 Cölner Stadt-Anleihe .

Elberfelder S Kssen. Stadt-Obl, IV.Ser.|4 | Königsberger Stadt-Anl! 4x Ostpreuss. Prov. - E Ü I Oblig.

ewas. Prov. - Anl. L i/L Sauer. d. Berl. Kaufm. 42 1/1

p ° R es ‘Bait e S e

“ani E ad park S7 bark pem

epfprBerle “a 240866 Fe

R M R S ps puud ck [am L bo de 3 R

8

pmk pem juemk pak park fred jem Predi pre jmd dern jed Pad pur enne

P

100 25G **

Landschaftl, Central. Kur- und Neumärk.

gOI C0 T P/6F 4%

R R U M E E Li Et Zert R

a War Vir Mi

Vi Aa

N, Brandenb. Kredit

Ehe L Pommersche

do. Tandes-Er. Posensche, neue ., Sächsische Mens altland. . 31 L

do. landsch. Lit. A. F 1/1.

R : E Ta T P

ad pra! Pen badi fred Verei. Dem Juri Vene fam Pank Ati is Y R park pre pad pen pem

Pfandbrietó.

'1/ do.Lit.C.I. I. 4 1/1. do. II.!' 47 L do, nene I,IL.' 4 11/1. / do. I7.44'1/1. Schlsw.H. L. Crd Ph, 4 1/1. WWestfälisgche .. E ritterach. Ly 1/1. u. 1/

E U U Ep C H E A

do. Aae I. 4 1

Hannoversche I e 4 Hessen-Nassau ... Kur- n. Neumärk. . n Lauenburger Pommersche Posensche ...... Prenssische Rhein. n. Westf. .. Sächsische. ... Schlesische ..., (Schleswig-EHolstein .| Badische St.-Eisgenb.-A. 4 | A

Bayerische Anl. de 1875/4 11/1. 0. M Bremer Anleihe de 1874' 44 1/3. n. 1/9

de 1880/4 1/2. Grossherzogl. Hess. ObL 4 15/5 15/11 Anger Staats - Ani. 4 e

Zis Schnldversch. 36 Süchsizche St.-Anl. 1869, 4 BSächsische Staats- -Rente 3 Sächs. Landw.-Pfandbr.'4 1/1 44 1/1. n. 17 ï, Württemb. Staats - Anl. [4 Prenas. Pr.-Anl. 1855.

1421/1001 Ven. 1/10.)

Rentenbriefe.

109 40ebz G

do.

Badische Pr.-Anl.de1867/4 35 Fl.-Loose .| e Präm.-Anl. 4 Branunschw. 20Thl-Loose|—

Cöln-Mind. Pr.-Antheil ./34 Dessaner St.-Pr.-Anl. . 33

Dtsch.Gr.Präm.-Pfdbr.T. 5

do.

mit Talon 33 Mtinster-Hamua. St.-Act.4 1/1. n. 1/7. NiedersckLl-Märk. 4 1/1.n.1/7. Rheinische » 8631/1. n. 1/7.

M » 4 1/4.9.1/10,ja Thüringer Iit. A 83

do. E Oldenb.

Berlin do.

do. II. Abtheilung'5 Hamb.50Thl.-Loose p.St.'3 Liibecker 5S0Thlr.-L.p.St.

Meininger 7 Fl.-Louose . „-Präm.-Pfdbr.!4 Thlr.-L. p. St.|3

Vom Staat erwor20ne Bissunbdatnen. -Märk. St.-A.. 15 ; 25,75 -Görlitzer do. .|4 Prier.. .15 Berl.-Stettiner St.-Act. .|43 Märkisch-Posener St. -A.4

St. Prior. !5 fl, Magdeb. -Halb. B. St.-Pr.' 37 1/i. n. 1/7. mit neuen Zinsep./3#1/1. n. 1/7.

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 2. Januar

Nordd. Grund-K.-Hyp.-A'5 Jp A, yp.-Pfandbr. . Nürnb. Verunab, -Pfdbr. 44;

Pcmm. Hyp. -Br.I. rz. 1205 T.n.IV.rz. 1105 do. III. V. n. VI. rz. A I. rz. 119 . I. rz. 190 . Pr. B. -Kredit-B. nnkäb., Hyp.-Br. rz. 110. do. Ser. I. rz. 100 1889 5 » V.VI.rz.1001886/5 rz.115 | II. rz.100 | Pr. Ctrb.Pédk. u2K. rz.110/5 rz. 110 44! 1/1. rz. 1005 1/1. rz. 100 45 1/1. 1880, 81 rz. 1004 V 1882" (Int.) . kündb. [4 än Pr. Hyp.-A.-B, I. rz. 19944 1/1. U. II. rz. 1005 TLIV.V. rz. 1005 VI. rz. 1105 ; VII. rz. 100/42/1/1. u. 1/7. VIII. rz. 1004 1/1. u. 1/7. Pr. Ez. -V.-A.-G. Certif. llda. 140.

34

lahg 117.90bs 129. 30bz B

abg 183 10ebG e 912.00bG

âs. äo. ¿o, do.

do. âo.

â5.

ds.

do.

do.

Heas. Pr.-Sch. à 40 Thir.|—

do. Finnländische Looss . Os Rente . 0.

Bilber-Rente.

350F1, _Loosel85414 | | do, Rredit-Loose 1858 —| pr. S Lott.- Ánl. 13605 1/5. 1/11. 1864 pr. do.Bolenkred.-Pf.-Br. [44 1/5. u. 1/11. E Atadi-Anleihe . N Polu. Pfandkriefe. .. Ao. ságuidationshr. . Bumänzfer, Es. L

do.

do ecnsoL Anl.

do. Boden-Kredit . 4s. Centr. Bodenkr. Pt. Schwedischbe St-Anl. 75 do. Liyy.-Pfandbr. 74 do. neue 79 do. v. 1878 do. Sidte-Hyp.-Pfdbr. 4 Tärkiache Anleihe O fr.) do. 400 Fr.-Loose vollg.|fr. Ungarizche Goldrents .|6 do. do. 4 do. Gold-Invest.-Anl.'5 do. Papierrente . ..5 ¿o. Lnose

do.

Krapp, Ou

. Ausiána1s0Do Fonds. New-Yorker E 1/1. u. 1/7.1125 7 (1/5.0.1/i1. e|—| pr. Stück 5 | 1/1. n. 1/7. Tabaks-Oblig. . 8 |1/1. u. 1/7.|— Luxemb.Staats-Anl. v.82 4 1/1. u. 1/7 Norwegischte Ánl dei1874/42/15/5. 15/ 11 Oesterr. Gold-Rente . 0 Dn) 45/1/2. u. 1/8. 45 1/5.0.1/ 11. ./5 |1/5. u. im 4 19 u. 1/

do.

kieine'8 8

de. do, L Boumiän, dea. Obligat. 6 do, kleine /6 de. fund. |5 do. mittel/5 do, Kleine 5 áo, amort. 5 do. kleine 5 Buss.-Engl. Anl. de1822 5 0, Jo. de 18593 de, . de 18625 äg, Kleine 5 |

1870/5 1/2. u. G 1871/5 |1/3. n. 1/9. Kleine 5 1/8. u. E

Eleine'5 16. u. 1/12. 2.

Mains 47/1/4.0.1/10.7 V7 U. I

¿o.

do,

dg. 1872/5 do. Kleine 5 5 20. 1873/5 doe.

e Anleihe A | /47'1/4.0. 1/10. 0.

Jo. 15 â9. s E do. Orient-Anleihe L. 15 do. H./5 do. G, ITI.'5 do. Nicaolsi-Cblig.. . . 4 do. Poin. Sokhataokblis. . 4 âo. Kleine 4 äo. Pr. Anleihe de 1864/5 a, de 18683 do. 5. Anleihs Stiegl. .|5 de. S. do. 15 |

Et

S S 6.$;0

¿o. St.-Eisenb.-Anl. 5 do. Al!g.BodEr. „Pfdbr. 54 /6.n do. Bodenkredit . do. Gold-Pfdbr.| [5 Tieuesr Communal-Anl.|/5

Puuts0u0 Bypotnonen-Oortiskate.

Anbalïi-Dess. Pfandbr. .|5 Breunsch.-Han.Hyphr. A

rückz, 110/44 1/1. u. 1/7. rückz. 1004 1/1. n. L

do. do. D.Gr.-Er.B.Pfdhr.rz.110/5 do. do. u D, G IV.V.VI./5 Ò W eia 11 do. E Banz:b. A 5 do. do.

4 1/4.0.1/10.

Rhein. s T. 1

Schles. Bode “Pfndbr. 5 do. rz. 1104} 4 1/1. n. 1/7. Stett.Nat. -Hyp.-Kr.-Ges.'5 1/1, u. 1/7. do. rz. 11045/1/1. u. 1/7. do. rz. 1104 11/1. u. 1/7. Südd. Bod.-Kr E 9 11/5.n.1/11.

E/ 18721879 4 1/1. n. /17.

Aach.-Mastrich. . Altona-Kieler ,. Berlin-Dresden , Berlin -Hamburg. Bres1.-Schw.-Frb. Dortm. -Gron.- E. Halle-Sor.-Guben Ludwh.-Bexb.gar Mainz-Luäwigsh,. Marienb.-Mlawka Meckl. Frdr.Franz. Münst.- Enschede Nordh. - Erf. gar. Obsghl. A.C.D.E. do. (Lit.B. gar. ) Oels-Gnesen . . .| Ostpr. Südbahn :| Posen- Creuzburg R.-Oder-U. -Bahn Starg.-Posen gar.!| Tilsit -Insterburg| Weim. Gera gar.)

101.0088 16 4 u. 1/7. 5

es

E Kf

way

T9179) 4009s

S G0 00 B e Ur

1/1 13/10) 0

S0 #.# S #. 0 S}

Werra-Bahn .

Eiseubahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotien

(Die Ns Dividenden bodeutea Banunzins892).

1881 E 0 174 45 2 L oh

r

0 0 | 9 41 0

47 231

Albrechtsbaln . Amst.-Rotterdam Aussig-Teplitz . Baltische (gar.) .| Böh.West.(5gar.)| f | BuschtiehraderB.! Dux-Bodenbach . Elis. Westb. (gar.) Franz Jos. .. Gal.(CarlLB.)gar. Gotthardb. 95% . Kasch.-Oderb. . . Kpr.Rudolfsb.gar Kursk-Kiew Lüttich-Limburg, Oest.-Fr. St.} Oest. Ndwb./# R do.B. Elbeth.) Reichenb.-Pard. . Russ.Staatsb.gar. Russ. Südwh. gar.

‘uSTYS1400?

i us

V06 88 Mo 2 S S

g

6

ZC

43/29 7. 80 5002 G 8. 102, 10G

8,:100.99bz 8 101. 40bz

7,41

E E

Schweiz.Centralb

ZOOF'I2B,

Südöst.(L)p.S.i.M Ung.-Galiz. .., Vorarlberg (gar.)| War.-W. p. S. i.M.|

4 Ola

O N D A O H A F] o D eo

S

Nl ole a Lin

V

H Cn

C Ls C N

[9

Mita

e ODO- en

Ang.-Scbw. St.Pr. Berl. Dresd. Bresl.-Warsch. ,„ Hal.-Sor.-Gub. , Marienb.-Miaw., Münst. -Ensch. Nordh.-Erfurt. Oberlausitzer Oels-Gnesen Ostpr. Südb. Posen-Creuzbhb. R. Oderufer

Tilsit-Insterb. Weimar-(era ,

4 /4n

fic }?7.00bz G 193.00bz G

103.60bz G

DTBVUBBBNBY

00s

On DE Nen Land

Woo O r

D C9 pi d-W

4 1/1. u. T. 1/1. n. 1/7. do. 44/1/4.n.1/10. oth.-Pfandhr. 4 1/1. u. 1/7.) rz. 110 abg. 5 5 an: 1/10. -Fid.L. rz.12

rz. 1090

Duzx-Bodenb, A. | 6 | 106 00bzG L

594i 1

i E

Meininger Eyp. -Pfndbr. 45 1/1. a. 1/7./1 do. ds. 14 (1/1. u. 1/7.

6 |

188.

S m

s Fn Lte l IL u DILA :

Berg.-Märk. Lit. C. TE. Ses ¿ck

t

“E tor

41192,75b G gr. f. 101 SObGKL f. [101.8902 G

1104 30bz kL £

TIE Ser. ‘conT. fe oi do. VIII. Ser. - do. Aach.-Diss. I.IT. Em.’ do. ‘Dortmnnd-SoestI. Ser. 4| TI.Ser.'4{1 do. Diss. -Elbfeld. Prior. 4 1 IT.Em.'44/1/ Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 45) 1 do.Ruhr.-C.-K. GL.II.Ser. ri

I. u.TII. Ser.' Berlin- Anhalt. A. L. B.

Berlin-Auh. ; Oberlana j 4 Berlin-Dresd. v. S. gar Berlin-Görlitzer cONT

1 106.25bz B

Etne

pi pad jmd j juni d e e e pn

‘7.1110,25bz G

pet pat jandk jut deme

‘196,60ebz B : 108,109 B 1102,80bz B

[7 1010 bz G 101.995: &

bee

so ove B 1101.79bz B 102 90bz G

m

1105,50bz G (102,006 G 191,00b- G s G

Berl. Hamb. I.n. IL Em. 4

Berl.-P.-Magë. Lit.A.n. B 4| Lit, C. nene'4 Lit D. neue 44 1/1.

41 1/1. u. 1/7. Berl.-St. IL.ITI.n. VI.gar. 4 O Braunsechweigische . T. (Int. ) 4 Br.-Schw.-Frb. Lt. D.E.F. iri

unafrennns

aur aat rug i vi end ven

8A S a

Lu u. 1/7.

102,50bz G 102,25bz gr.f.

do. II. Em. 15554 ITI. Em. A. 4| 0; L B: do. gi) IV.Em.

/7/100:106 Kl. f.

42) 1/4 u. 1110 4 11/4.0.1/19./1 14 1/1. u. 1/7. m./43/1/4.0.1/ 10. 40 1/4.u.1/10. m.'4F 1584 e 1/ 7. Falle-8.-G. v.St. gar, 7 B. 45 Lit. C. gar. Läbeck-Büchen garant. Härkisch-Posener cony. Ns -Halberst, 1861)

103,80 B Ki. f. 5102700 gr. f. 7.102 6002 Kl. £

361.50bz G

e IDE S O E

trr

P

“N16 736v2@ C 1101,90bz2 B 1104 60bz Kl. f.

p i unk pee g “Scodcdedede

Vagdeb. Leipz. Pr. Lit. A! 4 Mr: «Wittenberge 44 41 1

MHainz-Ludw. 68-69 gar. rid y do.do. »Bar. abz.Z.b.1/1.83,/4 |

- do. 1875 1876/5 1/3. do. L ads - e

Uan

A

vwr-w- Ae Fr S

“eA

! M Es N Ma En Mar dia O3 O Pr M

J

ee

con 99,50 B

Münst.-Znsch., v, St. gar. ; Niederschl.-Märk. I. Ser./4 1/1. do. II. Ser. à 62} Thlr, 4 [1/1. N.-XM., Oblig. T. u. I. Ser. 4 1/1. do. I. Ser. 4 |1/1. Norähanusen- Erfurt I. E. 45

do. ; Oberschleaische Tát. A4 1/1.

Lit. B.'32 1/1. Lit. C. u. D.'4 11/1. ar. L. a 25 Lit, F. 45)

gar. 4/6 Lit, H. Em. v. 1873|

do. v. 1874

do. y. 1879

do. v. 1880 (Brieg-Neisse)/42

. Niederschl. Zwgb. : E E

d

2s

¿1 191. 5B gr. f.

2 [0 S |T

Ha O O A D A N C Him Vf C S Hx Din O | fa Eb E

ABZAe

J] J --3 1 I G

120 80bz B

S

0. 10 /0h6 ‘1102 70bzG

tot

A D

SESBNERE Bp

A SUSUSI S ck

61 Jeb B

‘1/7 [102/20bz G

BSBES

J «m3

f S N t N E

Oels-Gnesen / 1628 JbzGk.f. Ostpreuss. Südhk. A.B. C. Pogen-Creuzburg .

Rechte Oderuter ..

J 1] “J cen Cen

L 7. 102,75B kf.

Bheinische. ....... do. II. Em. v. St. gar. |: do. IIT. Em. y. 58 u. 60 do. v. 82, 64 n. 65 j do. 1869, 71 u. 73| e 1/4: u. 1/10, Cöln-Crefelder 41 i Bhein-Nshev.S. g.I.u.IT./43 Saalbahn gar, conv. .. Schleswiger Thiringer I. Serie

E d Mittag Bas

Un O E D] a G O V Ea M 16a Sm Cyr QN Cp

en.101,90bz

177 50bzG

E R

110 50bz G

Weimar-Geraer Werrabahn I. Em. .

Aachen-Mastrichter Albrechtsbahn gar. . . .|! Donan-Dampfschiff Gold Dax-Bodenbacher . . ..

104,605: G 168 25v2 G

a E S

120,75bz (t 119,50bz G

Bigeubahbn-PrioriiZits-Aotion und Obligationen.

Aachen-J E Bergisch-Märk.

do E Ser. v.Staat 3tgar./34| Lit. B, do. 34

V excl, Coupon Elisab.-Westb. 1873 gar. Fünfkirchen-Barecs gar. Gal. Carl-Ludwigsb. gar. Gömörer Eisenb.-Pfdbr. Gotthardbahn

Rent O U O E A

Li dd 1/1. U. De: Ser. 4 A 1L Ser. 44

41/1. n. A.

I. Ser. 5 |1/L n, 1/7,