1883 / 7 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

In unser Firmenregifter, woselb unter Nr. 12,661 die biesige Handlung in Firma: Julius Schulze vermerkt fteht, ist eingetragen : L Die Firma ist in „H. I. Scultße“ verändert. Vergleicbe Nr. 14,101 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 14,101 die Firma: H. Z. Schulze mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Julius Schultze hier eingetragen worden.

Die Gesellsafter der hierselbst unter der Firma: S. Gotthilf & Selbiger

am 1. Januar 1883 begründeten offenen Handel3- gesellshaft (Geschäftslokal: Kleine Burgstraße 1) find die Kaufleute Selmar Gotthilf und Hermann Selbiger, Beide zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 8501 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden.

Die Gesellschafter der bierselb unter der Firma:

BLüchenbvacher & Co. L

begründeten Handeltgesellichaft (Geschäftslokal : Seydelstraße 25) sind die Kaufleute Jacob Büchen- bacher und Moses Merzbach, Beide zu Berlin.

Die Gesellshaft hat am 1. Jaruar 1883 be- gonnen; zur Vertretung derselben ist nur der Theil- haber Moses Merzbach ber: chtigt. i:

Dies ist unter Nr. 8502 unseres Gesell\chafts- registers eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselb unter der Firma: Bueuten & von der Dick

am 1. Januar 1883 begründeten offenen Handel83- gesellshaft (Geschäftslokal: Alexanderstraße 143.) find die Kaufleute Eduard Buenten und Carl von der Dick, Beide zu Berlin. :

Dies ist unter Nr. 8503 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sihe zu Berlin unter Nr. 14,100 die Firma:

Hermann Rosenberg Geshäftslokal: Papenstraße 8a.) und als deren Jn- éb der Kaufmann Hermann Rosenberg hier ein- getragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 14,102 die Firma: F. Larsen (Geschäftelokal: Wallstr. 34) und als deren Jn- baber der Maschinenbauer Frederik Ferdinand Larsen hier eingetragen worden.

Der Kaufmcenn Louis Schlesinger zu Berlin hat für scin hierselbst unter der Firma: Louis Schlesinger {Firmenregister Nr. 7040) bestehendes Handels- geshäft dem Richard Alpers hier Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 5530 unseres Prokuren- regifters eingetragen worden.

Gelöscht find: Firmenregister Nr. 11,08! die Firma: Theodor Naeser. Prokurenregister Nr. 4063 die Prokura des Fräu- leins Minna Bertha Mathilde Naeser für die vorgenannte Firma. Firmenregister Nr. 12,456 die Firma : H. Mezner. Prokurenregister Nr. 4742 die Prokura des Adolph Mezner für die vorgenannte Firma. Berlin, den 8. Januar 1883, Königliches Amtogcricht T. , Abtheilung 56 1.

Aa,

[1266] eR,

Leipzigs. Handelsregistereinträge für das Königreich Sachs zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen. Annaberg. Am 22, Dezember.

Fol, 139. Heinrich_ Scharr, Heinrich August Scharr, Carl Heinri Scharr und Albin Rudolf Scharr Inhaber, des Letteren Prokura erloschen.

Am 2. Januar.

Fol. 33. Carl Gerhard, Ernst Bernhard Laux

und Julius Rudolph Weber Kollektiv-Prokuristen. Burgstädt, Am 3. Januar.

Fol. 179, Winkler & Gärtner, Friedri Gustav Winkler Mitinhaber. Chemnitz. Am 28. Dezember. Fol. 1335. Eduard Börner, Zweignicderlassung des Hauptgeschäftes in Leipzig, auf Friederike Auguste Anna verw. Börner und Kaufmann Friedrich August Günygel in Leip;ig üb rgegangen. Am 29, Dezember. Fol. 1681. Seidler & Schreiber, Max Adolf Franz Martini Prokurist. Fol, 2474, Marx Kohl, Inhaber Max Hans Robert Kohl. Am 2. Januar.

Fol. 2375. Hugo Schreiter, Eisengießerei- besißer Carl August Uhlig Mitinhaber; künftige Firmirung Chemnißer Metall- und Eisen- gieße1 ei Uhlig & Schreiter.

Dresden. Am 28, Dezember.

Fol. 3867. C. H. Mascha in Mickten, Albert Kats Prokura erlo\chen.

Fol. 4389. Krause & Geßner, errichtet den 15. November 1882, Inhaber Kaufleute Edmund Wilhelm Krause und Johann Theodor Geßner.

Am 2. Januar.

Fol. 316. Hh. Kühn & Hultzsch, Carl Otto Meyer Prokurijt.

Fol. 488. Eduard Geudcke & Co., Franz Eduard Geue Prokurist. :

Fol. 1693. Dresdner Fabrik für Gas- und Wasseraulagen Merkel jum., auf Friedrich Hermann Merkel übergegangen, Prokura desselben

Kaufmann

erloschen. - Fol. 2448. Dürrstein & Co., der Kommanditist ausgeschieden. Fol. 4138. Oplatfka & Co., Sofie verehel. Oplatka ausgeschieden. Am 3. Januar. * Fol. 2981. J. G. Busch, Kaufmann Paul

Condé Mitinhaber.

Fol. 4083. Marie Séhwarz & Co., riette Emilie Förster ausgeschieden, künftige Firmirung Marie Schwarz. Eboersbaoh. Am 29. Dezember. : Fol. 243. E. Julius Neumaun Jr. in Alt- Eibau. Inhaber Ernst Julius Neumann.

Blstorberg. Am 29. Dezember. Fol. 52, Reinh. Kießling, Inhaber Erdmann Reinhard Kießling. Glanohan. Am 2. Januar. | Fol. 35. Gebr. Lossow, Johann Wilhelm Lossow ausgeschieden. ) S Fol. 330. G. Wilhelm, Ernst Wilhelm Grüßner

Am 28, Dezember.

Fol. 2808. Leipziger Creditbank eingetragene Genossenschaft, Gesellsbaftsvertrag durch Beschluß der außerordentliben Generalversammlung vom 10, Dezember 1882 abgeändert; Stammantheile der Mitglieder auf 500 M erhöht.

Fo). 5552. Angust Hötel in Markkleeberg, In- haber Friedri August Hötel. :

Fol. 5553. Herrmann Seifert in Großzschocher, Inhaber Gottfried Hermann Seifert. j

Fol. 5554. M. F. Bahse, Inhaber Moriß Ferdinand Bahjse. A

Fol. 5555. Ewald Garlepp, Zweigniederlassung des Hauptgeschäftes in Cöthen, Inhaber Ewald

Garlepp. v Am 30. Dezember.

Fol. 1859. Krug & Mundt, Albert Hermann Richard Krug Prokurist. j ,

Fol. 5518. C. O. Döring, Clara Wilhelmine Ottilie Müller, geb. Möhle, Mitinhaberin. ;

Fol. 5556. M. Horn, Inhaberin Malwine verehel. Horn, Prokurist Louis Horn.

Am 2. Januar. :

Fol. 108. G. F. Starke, Carl Adolph Müller's Prokura erlosben, Carl Franz Müller Prokurist.

Fol. 375. Ferd. Flinsh, Friedrih Adam Sei- del’s Profura erlosben.

Fol. 395, K, F. Köhler's Autiquarium, Karl Wilhelm Hiersemann Prokurist.

Fol. 5055. Adolf Mouha gelöscht.

Fol. 5341. Baumaun & Co., die Komman- ditistin autgeschieden, Firma auf Adolf Mouha übergegangen, dessen Prokura erloscen.

Fo). 5557. Ackermaun & Diener, errichtet am 15. November 1882, Inhaber Kaufleute Richard Albin Ackermann in Leipzig und Emil Albin Diener in Gößniß.

Liohtenstein. Am 23. Dezember.

Fol. 38. Robert Müller, Kaufmann Robert Müller Mitinhaber.

Marienberg. Am 30. Dezember.

Fol. 2, 6, 8, 9, 15, 16, 17, 20, 23, 27, 29, 35, 37, 41, 43, 46, 53, 61, 64, 76, 82, 87, 88, 92, 99, 103, 118, 119, 121, 49, 69, 74, 78, J. G Donat, Carl Ernst Zollmann, G. A. Ehinger, Julius Felber's Wwe., Fricdrih Tronicke, Z. A. Sachse, Alexius Dietrich, Carl Heinrich Heinz, Carl Friedrih Wilhelm Ullmann, Carl Ro- bert Reichel, Heinrih Rechenberger, Amalie Richter, Louise Lehmann, August Friedrich Müller, Julius Wagner, A. Waguer, Lau- tersteiner Flachsgarnspinnerei, Allgemeiner Consumvcrein e. G., G. Hinze, G. H. Hezel, Bruno Fischer, Becher & Klug, Panl Ullrich, Hermann Recheuberger, Herrmann Hezel Sem., Mar Forker, Marie Reiter, Emma Forker, Carl E Carl Gottlob Nestler in Kühn- haide, C. Reinhardt Shmidt und Johann Gott- lob Meyer in Satung, Oswald Unger in Nie- derschmiedeberg gelöscht.

Neustadt. Am 2. Jonuar. Fol. 36, Hermann Piersig, Inhaber Hermann

Piersig. Plauen. Am 30. Dezember Fol. 607, Möbelmagazin der Tischler: und

Tapezirer - Geuossenshaf:, eingetragene Ge- nofsseuschaft, die Viitglieder, deren Zahl und Haft- pflicht unbeschränkt, sind Inhaber der Firma; Ferdi- nand Zeidler, I. Vorstand, Hermann Richter, II1. Vor- stand, Friedrib Eisentraut, Cassirer.

Gesellschaftsvertrag datirt vom 13. November 1882

Zweck: Förderung des Geschäftsbetriebes der Mit- glieder hauptsächlib durch Haltung eines gemein- samen Verkaufslokals für die von den Mitgliedern gefertigten Arbeiten. Bei Zeichnung der Firma haben dieser zwei Vorstandsmitglieder ihre Unter- schriften beizufügen. Publikationéblalt: Vogtlän- discher Anzeiger und Tageblatt.

Radeberg. Am 29. Dezember.

Fol. 50, Saxonia Eisenwerke und Eisenbahn- bedarf- Fabrik zu Radeberg; Gesellschaftsvertrag dur Beschluß der Generalversammlung vom 27, Oktober 1882 abgeändert; das Grundkapital beträgt nunmehr 1,142,400 Æ, zerlegt in 2192 auf Inhaber lautende Prior.-Stammactien zu 500 M und 116 auf Inkaber lautende Stammaktien zu 400 A Zweck: Betreibung der Eisenindustrie in allen ihren Zweigen 2c. Die Zeichnung der Firma erfolgt dur einen Vorstand oder zwei Prokuristen, besteht der Vorstand aber aus mehr als einem Mit- glied, dur zwei derselben oder ein Mitglied und einen Prokuristen. Publikationsblatt: Dresdner Anzeiger.

Sohnooberg. Am 28. Dezember. Fol. 165, Ehrler & Pert in Niedershlema ge-

löscht.

Fol. 140. Dittrih & Pery in Niedershlema, Inhaber Ernst Wilhelm Dittrih in Sosa und Georg Heinrih Albin Pert.

Wurzen. Am 28. Dezember. Fol. 52. Oswald Krüger gelöscht.

Werdan. Am 29, Dezember. Fol. 194. C. G. Bäßler, Hugo Felix Zacher Profurist. i Am 2, Januar. i Fol. 187. C. G. Schön, Franz Gottfried Schuster Prokurist.

Fol. 463. Carl Baumgärtel, Inhaber Carl Friedri Baumagaärtel. :

Fol. 464. Ferd. Wäthter, Inhaber Ludwig Ernst Ferdinand Wächter.

[1097] Rudolstadt. Oeffentliche Bekanntmathung. Im hiesigen Handelsregister find zufolge Beschlusses vom heutigen Tage folgende Firmen gelöst worden : a. auf Fol. 4 die Firma F. H. HSudcke hier, b. auf Fol. 7 die Firma Louis Kühn bier, c. auf Fol. 10 die Firma J. Schaefer hier, d, s 13 die Firma Rudolph Curioni ier, : 6, auf Fol. 16 die Firma Carl Heiurih Röder

hier,

f. auf Fol. 26 die Firma Carl Seinrih Scheller hier, _

g. E Fol. 30 die Firma H. A. Berguer ier,

b, Ton 31 die Firma Albert Reißlaud ier,

i. auf Fol. 35 die Firma C. W. R. Fischer in Schwarza,

k, auf Fol. 38 die Firma Max Frank hier,

1. auf Fol. 41 die Firma E. Mayer hier,

m, G 43 die Firma Wilhelm Brömel ier,

n, auf Fol. 45 die Firma Carl Froebel hier,

0. auf Fol. 59 die Firma Theodor Förtsch

hier, P. g Fol. 61 die Firma Leopold Thämel ier,

q. auf Fol. 62 die Firma Otto Schwabe hier, x. auf Fol. 65 die Firma C. A. Böhme hier, 8, auf Fol. 71 die Firma A. C. Thäâmel hier, t, A e 86 die Firma Wilhelm Osterloh ier, : n. auf Fol. 88 die Firma C. Bärwolf bier, V, au Fol. 91 die Firma Henriette Frank ier, w. auf Fol. 105 die Firma A. Dressel hier, x. auf Fol. 109 die Firma A. Frandcke hier. Zuglei sind in dem Handelsregister des vor- maligen Fürstlichen Justizamtes zu Blankenbura auf Fol. 12 und 15 die Firmen A. Stahl und Albin Gerth daselbst gelöst worden. :

Ferner ist im biesigen Handelsregister zufolge des-

selben Beschlusses eingetragen worden :

a. auf Fol. 27, wo die Firma B. & E. Strick- rodt mit dem Sitze zu Rudolstadt und einer Oa ang in Blankenburg vermerkt steht :

Der Sit der Gesellshast ist nah Blanken- burg in Thür. verlegt;

b. auf Fol. 110, wo die Firma Robert Mohn- haupt & Sohn hier v rzeichnet steht:

Der Mitinhaber Brauereibesißer Robert Mohnhaupt hier ist infolge seines Ablebens ausgeschieden ; i

c, auf Fol. 56, wo die Firma Ernft Bohne hier verzeichnet steht:

Die Firma ist dur Vertrag auf die Wittwe Louise Friederile Theodore Schunke, geb. Bohne, übergegangen ; ;

d, auf Fol. 138 die Firma H. Mayer hier und als deren Inhaber der Fabrikant Florus Justin Richard Hugo Mayer daselbst; ;

e. auf Fol. 139 die Firma Th, Grobe hier und als deren Inhaber der Kaufmann Christian Friedrih Theodor Grobe daselbst.

NUL tos, den 3. Januar 1883. Fürstlich Schwarzb. Amtsgericht. Mohr. [1098] Rudolstadt. Oeffentliche Bekanutmachung. Im hiesigen Handels- bezw. Genossenschaftéregister ist zufolge Beschlusses vom heutigen Tage auf Fol. 83, wo die Firma Vorschußverein zu Blankeuburg e. G. verzeichnet steht, eingetragen worden: - S : Der bisherige Kassirer, Seifensicdermeister Hermann Bähring in Blankenburg, ift aus dem Vorstande ausgeschieden und an dessen Stelle der Kaufmann Karl Eduard Wilhelm Kobler daselbst eingetreten. Rudolstadt, den 3. Januar 1883, Fürstlich Schw. Amtsgericht. Mohr.

Schleswig. Bekanntmachung. [1099] Unter Nr. 44 Col, 4 un'eres Gesellschaftsregisters ist Betreffs der Aktiengesellschaft „die Schleswiger Gas-LCompagnie“ Folgendes am 21. d. Mts. ein- getragen : Der §. 22 der Statuten, wonach die Bekannt- machungen der Gesellschaft in der „Berlingske Tidende* in Kopenhagen, einem \{leswigscen, einem holsteinishen und einem hamburgischen Blatt zu veröffentlicwen sind, ist durch ord- nungësmäßig gefaßte Beschlüsse der Generalver- sammlung vom 16. Dezember 1880 und 5. Juli 1881 dahin abgeändert, daß diese Bekannt- machungen künftighin nur in einem s{le8wig- s{en, einem hbolsteinischen und einem hambur- gisben Blatt veröffentlicht werden sollen. Schleswig, den 31 Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung TII..

Seehanusen i./A. Bekanntmachung. [1104]

In unser Firmenregister ist am 2. Dezember 1882 unter Nr. 153 die Firma: „Georg Kappe“ und als deren Inhaber: der Handshuhmacher Georg Kappe in Seehausen, Ort der Niederlassung: „See- hausen i./Altm.“, zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen.

Sechausen i./A., den 1. Dezember 1882.

Königlies Amtsgericht.

Seehausen i./A. Bekfauntmachuug. [1103] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 147 eingetragene Firma Frau Kappe ist gelöscht zufolge Verfügung von heute. Sechausen i./A., 14. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht. St. Goarshausen. Bekanntmachung. [1062] In dem Prokurenregister des hiesigen Gerichtes ist die nach Nr 3 und 4 den Kaufleuten Heinrich Koch und Eduard Lotichius zu St. Goarshausen von der Firma Hh. Napp daselbst ertheilte Pro- kura gelöscht worden. St. Goarshausen, den 4. Januar 1883.

Wesel. Handelsregister 1106] des Königlicher Amtsgerichts zu Wesel. Der Fabrikant ur. d Kaufmann Wilbelm Albert Lensing zu Rees hat für seine zu Rees bestehende, unter der Nr. 143 des Firmenregisters mit der Firmg W. A. Lensing eingetragene, Handeléniederla\ssung den Kaufmann Julius Disch zu Rees als Proku- risten bestellt, was am 4. Januar 1883 unter Nr. 174 des Prokurenregisters weten ift.

ou, Gerichtsschreiber. Wesel. Handelsregister 1107} des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel, Der Fabrikant und Kaufmann Wilhelm Albert Lensing zu Rees hat für seine zu Rees bestehende, unter der Nr. 143 des Firmenregisters mit der Firma W. A. Len siug eingetragene, Handelsniederlafsung seine Ebefrau Dina, gcb. Borgmann, zu Rees als Prokuristin bestellt, was am 4. Januar 1883 unter Nr. 173 des Prokurenregisters vermerkt ist.

oll, Gerichtsschreiber.

Wesel. Handelsregister [1108] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. Bei der unter Nr. 136 des Gesellschaftsregisters

eingetragenen Firma C. van Rofsum zu Emmerid

ist Colonne 4 Nachstehendes eingetragen :

Der Gesellschafter Christoph van Rofsum zu Emmerich ist gestorben und der Kaufmann Clemens van Rossum am 30. Dezember 1882 als Gesell- schafter in die Handel®gesellshaft eingetreten. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 4. Januar 1883 am 4. Januar 1883.

Moll, Gerichtsschreiber.

[1109 Winsen a. d. Luhe. Befanntmathung. ] Auf Seite 58 des hiesigen Handelsregisters ¡ur Firma A. Westermaun in Winsen a. d. L, ist heute eingetragen : z : / daß die, Hermann Westermann zu Winsen a. d. L, ertheilte Prokura erloschen und der Handlungs- gehülfe Heinrih Friedrib August Behrens zu Wirsen a. d. L. zum Prokuristen bestellt ist. Winsen a. d. Luhe, den 5. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. T. Lauenstein.

Konkurse. [53849]

Ueber das Vermögen des Maschinenhändlers Richard Böhmer in Auerbach, heute am 19. De- ember 1882, Nachm. 3 Uhr, Konkur3ver- Khreu eröffnet. Konkuréêverwalter: Rechtsanwalt Suda in Auerbach. Anmeldungéêtermin: bis zum 20. Januar 1883. Gläubigerversammlung: Sonnabend, den 13. Januar 1883, Vorm. 10 Uhr. Prüfungstermin: Sonnabend, den 3. Februar 1883, Vorm. 10 Uhr. Offener Arreft mit Anzeigefrist: bis zum 15. Januar 1883.

Königl. Sächs. Amtsgericht Auerbach. Richter, G.-S.

0324] Konkursverfahren.

Ueber / das Vermögen des Emil Neuhaus, Ju- habers eines Wäsche- und Weißwaarengeschäfts in Barmen, Wertherstraße 35, zur Zeit unbekannt wo ?, wird heute, am ö. Januar 1883, Nath- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet,

Konkursverwalter : Gewerbegerichtssekretär Dr. jur, Ferié dahier. E

Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 12. Fe- bruar 1883. ¿

Erste Gläubigerversammlung am 7. Februar 1883, Nachmittags 45 Uhr.

Prüfungstermin den 21. Februar 1883, Nath- mittags 5 Uhr. -

Zum Gläubigeraus\{uß werden bestellt : i

1) Ein Vertreter dcr Firma Erbslôh & Völler in Elberfeld, : 2) Kaufmann Herm. Wahl in Barmen, Inhaber der Firma S. & R Wahl hier, : 3) ein Vertreter der Firma Ermen & Engels hier. Königliches Amtsgericht zu Barmen.

(gez.) Lauer.

Beglaubigt: : Ackermann, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichté. [11422] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der. Gutsbesißerin Fran Hermine Opitz, geb. Ostermann zu Bentschen, wird heute, am 6. Januar 1883, Nachmittags 57 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Sekretär Rasemann zu Bentschen witd zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 31. Jannar 1883 bei dem Gerichte anzumelden. i

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, so nie über die Bestellung eine Gläubigeraus\busses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen stände, auf

den 18. Januar 1883 Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen al

den 8. Februar 1883, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaum!.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse 9 hôrige Sache in Besitz haben, oder zur Konkurb- masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts a? den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße def Sache und von den Forderungen, für welche aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ar \spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zun 31, Januar 1883 Anzeige zu machen.

Königliches Amtéegericht zu Bentschenu.

(1120) Bekanntmachung.

In Sathen, betreffend das Konkursverfahre" Über das Vermögen des Kaufmanns Julius Hirs feld in Firma Julius Hirschfeld hierselb? Grüner Weg Nr. 102, hat der Gemeinscbuldner s mäß K 188 der Konkursordnung die Einstelluns des Verfahreus auf Grund der Einwilliguns sämmtlicher Gläubiger beantragt. V

Dieser Antrag nebst den beigebracter zustimw den Erklärungen der Gläubiger ist auf der Gerid

Fol. 265, Baumgärtel & Wädhter gelö\{t.

Königliches Amtsgericht, Abth. Il.

reiberei der Abtheilung 50, Jüdenstr. 58, 11. Tre?”

, Zimmer 28, niedergelegt und kann werktäglich von 11 bis 1 Uhr eingejehen werden. Widerspruch gegen den Antrag if binnen einer

che zu erheben. Perrin, den 2. Januar 1883.

ach, erihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts I., Ges Abth. 50. s

[1121] _ Beschluß. Die in der Bekanntmachung vom 27. Dezember 1882 mit „Ludwig G. Lilienthal“ bezeichnete Firma heißt nach Ausweis des Handelsregisters Ludwig H. Lilienthal. Berlin, den 5. Januar 1883. Königliches Amtsgericht T1, Abtheilung 49.

1294] [ Ueber das Vermögen des Kaufmanns Salo- mou Lichtenstein, in Firma S. Lichtenstein, Manufaktur-Waaren und Konfektionsgeschäft, Oranienstraße 157, ist heute das Konkursverfah- reu eröffnet. Verwalter: Kaufmann Werner hier, Oranien- burgerstraße 45. Erste Gläubigerversammlung am 7. Februar 1883, Mittags 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Füdenstraße 58, 1 Treppe, Zimmer 12. Offener Arrest mit Anzeigepflibt bis 7. Fe- bruar 1883. : Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. März 1883. Prüfungstermin am 6. April 1883, Mittags 12 Uhr, ebendaselbst. Berlin, den 8. Januar 1883.

Blümke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1, Abtheilung 49, [1146]

Veber den Nachlaß des am 9. November 1882 verftorbenen Ae Christian Kretz L. zu Gönnern ist am 4. Januar 1883, Nachmittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Verwalter Sekretär H. Wiltberger hier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, Anmelde- frist bis 5. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr.

Erste Gläubigerversammlung am #29, Januar 1883, Prüfungstermin S5, Februar 1883, Vormit- tags 10 Uhr.

Göbh, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. zu Biedenkopf.

[1133]

Ueber das Vermögen des Gastwirths Carl Weber zu Calau ift heute das Konkursverfahren eröffnet. e ena Maurermeister Wilhelm Homann zu

alau.

Erste Gläubigerversammlung am 24. Januar en Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Gerichts- gebäude.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 5, Februar 1883.

Prüfungstermin am 15. Februar 1883, Vor- mittags 10 Uhr.

Calau, den 4. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung T.

[1325] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Berger hier, all-iniger Inhaber der Firma Her- mann Berger hier, obere Königsstraße Nr. 43, wird heute, am 6. Januar 1883, Mittags 125 Uhr, das Ee ati eröffnet.

Verwalter: Spediteur Lohmann hier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Fe- bruar 1883, Anmeldefrist bis zum 13. Februar 1883, Gläubigerversammlung am 31. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am 28. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr.

Königliches Amtsgericht, Abtbeilung 1, Cassel.

(gez.) Schoedde. Wird veröffentlicht : Der Gerichtéschreiber: Leonhäuser.

114) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Feuer-Versicherungs- Gesellschaft „Vater Rhein“ auf Gegenseitigkeit zu Cöln wurde am 18. Dezember i882, Mit- tags 12 Uhr, daë Konkursverfahren eröffnet und der Herr Rechtsanwalt Krafft zu Cöln zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 20. Januar 1823 bei dem Gerichte an- zumelden.

Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeicneten Gegenstände ist auf Dienstag, den 16. Januar 1883, Vor- mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemel- deten Forderung auf Samstag, den 27. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, vooc dem unterzeich- neten Gerichte, Justizgebäude, Zimmer Nr. 9, Termin bestimmt worden.

Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besite der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- \spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. Januar 1883 Anzeige zu machen.

Cöln, den 18. Dezember 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung VII. Zur Beglaubigung: Der Gerichtsschreiber: van Laak.

[1301] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Löwenthal in Gröbzig, Inhabers der Firma L. Löwenthal daselbs, wird heute, am 8. Ja- nuar 1883, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffuet.

Der Herr Rechtsanwalt Otto Behr in Cöthen wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 7. Februar 1883 einshließlih bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines

Gläubigeraus\{ufses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Ge- genstände auf den 29. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 16. Februar 1883, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte Termin anberaumt. _ Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- bôrige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem: Konkursverwalter bis zum 7. Februar 1883 Anzeige zu machen. Herzogliches Amtsgericht zu Cöthen. gez. Schwenke. , Beglaubigt : Die Gericbts\chreiberci, Kreuzer, Registrator, in Vertretung des Gerichts- \chreibers Herzogl. Amtsgerichts.

(1130) Konkursverfahren.

Nr. 113. Gegen den Kürschner Adolf Seemann von Geifingen ist am 29. Dezember d. J., Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Zum Konkursverwalter ist Kauf- mann Georg Ritti, wohnhaft dahier, ernaunt worden. Konkursforderungen sind bis zum 1. Februar 1883 dahier anzumelden. Zur Be- \{lußfafsung über die Wahl eines anderen Konkurs- verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubi- geraus\{chusses und eintretenden Falles über die in F. 120 der Konkursordnung bezeicbneten Gegenstände ist Termin auf Mittwoch, den 17. Januar 1883, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen Termin auf Mittwoch, den 14. Februar 1883, Vormittags 9 Uhr, be- stimmt. Der offene Arrest wurde erlassen. Donau- eshingen, den 29. Dezember 1882. Gerichts- schreiberei Gr. Amtsgerichts. Willi.

(O) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julins Schoe zu Dortmund ift zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forde- rungen Termin auf

den 22. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer 28, anberaumt.

Dortmund, den 29. Dezember 1882.

(1323) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den überschulde- ten Naclaß des verstorbenen Agenten und Kom- missionärs, Mehl- und Gemüsehändlers Albert William Albanus, Inhaber der Firma: W. Al- banus in Dresden, wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Dresden, den 3. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. Bekanntgemacht durch Hahner, Gerichtsschreiber.

1127) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Carl Wilhelm Bergmann in Dresden, Louisen- straße 59, wird heute, am 4. Januar 1883, Os 5 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Herr Kaufmann Robert Hentschel in Dresden, Antonstraße 10. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- frist bis zum 30. Jauuar 1883. Erste Gläubigerversammlung, ingleichen allgemeiner Prüfungstermin: den 7. Februar 1883, Vor- mittags 10 Uhr, Landhausstraße 12 LT., Zimmer 2. Dresden, am 4. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

[1326] A d

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernsi Albert Höppner in Dresden (Geschäftslokal : Bauyznerstraße 29 part. und Prießnißstraße 56 part. Wohnung: Bautznerstraße 61 11.) wird hente, am 5. Januar 1883, Vormittags 102 Uhr, das Konkur3verfahren eröffnet. Verwalter : Herr Rechtsanwalt Dr. Tharandt in Dresden, Amalienstraße 7 Il. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- frist bis zum 30. Jauuar 1883. Erste Gläubigerversammlung, ingleichen allge- meiner Prüfungstermin den 9, Februar 1883, Vormittags 9 Uhr, Landhausstraße 12 I. Zimmer 2. Dresden, am s. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

[1291] Ueber das Vermögen des Gastwirths Karl Bock zu Eichrodt ist hente, am 5. Januar 1883, Mit- tags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter is vorläufig Herr Rechtsanwalt M. Kazenstein zu Eisenach. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Fe- bruar 1883 einschließli. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und eventuell Gläubigeraus\chbussces den 26. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr, Prüfu astermin den 30. A 1883, Bormittags 10 Uhr. Eisenach, den 5. Januar 1883.

: _ B. Müller, Gerichtëschreiber Großh. S. Amtsgerichts. III.

(1133) Konkursverfahren.

In dem Konkurse über das Vermögen der Han- delsgesellshaft zub Firma Schmiy & Kreeft zu Elberfeld is zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, sowie zur Beschlußfassung über die A O Vermögensstücke Termin bestimmt auf den

27. Zanuar c., Vormittags 11 Uhr,

gerichts.

anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines

im Sitzungssaale Nr. 24 des Königlichen Amts- J , Vormittags 11 Uhr. Elberfeld, den 4. Januar 1883, d. P: Vormittags 11 Uhr.

(114) Konkursverfahren.'

Ueber das Vermögen des Cigarrenfabrikauten Moriz Krüger zu Finsterwalde ist am 5. Ja- nuar 1883, Vormittags 104 Uhr, Konkurs er- öffnet. Verwalter : Kaufmann Reinhold Richter hier. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- frist bis zum

29. Januar 1883 einschließli. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 6. Februar 1883, Mittags 12 Uhr. Finsterwalde, den 6. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. I. Abtheilung. Zur Beglaubigung : Mahling, als Gerichtsschreiber.

(1317) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nawblaß der Christiane Wilhelmine, verw. Kluge, hier wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Frankenberg, den 5. Januar 1883.

Königlicbes Amtsgericht. Wiegand.

(132) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der hies. Handlung in Firma C. Mettenheimer Clemens Nachfolger und deren Inhabers des hies. Kaufmanns Ferdinand Daniel Rau, Kepler- straße 27, wird nach rebtsfräftig bestätigtem Zwangs- vergleiche hierdurch aufgehoben.

Frankfurt a. M , den 30. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV.

(1321 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahreu über das Vermögen des Karl R Daniel Reß, Inhabers der Firma Z+ Ph. Reß hier, wird mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprechenden Konkuramasse gemäß S. 190 Konkursordnung hiermit eingestellt.

Franffurt a. M,, den 30. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abth. IF.

Beschluß. | In Sacen betr. die Konkur3anzeige der Wittwe des Restaurateurs Ph, Radloff, Agnes, geb. Gärtner zu Fulda.

Nach rechtskräftig gewordener Bestätigung des Zwangsvergleihs wird das Konkursverfahren auf- gehoben.

Termin zur Abnahme der S{lußrehnung deu 27. Januar 1883, Morgens 11 Uhr.

Fulda, den 6. Jaruar 1883.

Königliches Amtsgericht, Abth. 3. Der Gerichts\chreiber Heller.

[1320]

[1143] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Ernst Adolph Paul Schneider zu Görliß wird heute, am 6. Januar 1883, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Handels\ensal Heinri Henschel zu Görlig wird zum Konkur verwalter ernannt.

Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1883. Gläubigerversammlung den 14. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr.

Prüfungstermin den 13. März 1883, Vor- mittags 10 Uhr.

Königliches Amtsgeriht zu Görliz.

[1132]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns W. Wittken von hier ist am 3. Januar 1883, Vormittags 102 Uhr, das Konkursverfahren

eröffnet. der Geri{ts8vollzieher a. D.

Konkursverwalter : Baum hier.

Anmeldungéfrist und Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 30. Januar 1883. Termin zur Beschlußfassung Über die Wahl eines andern Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- Aus\{u}es und eintretenden Falls über die im § 120 K. O, bezeichneten Gegenstände den 1. Fe- bruar 1883, V. M. 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungétermin den 12. Februar 1883, V. M. 9 Uhr.

Königliches Amtsgeriht Gumbinnen,

den 3. Januar 1883.

Veröffentlicht: Ziegler, Gerichts\chreiber.

[1140] Ueber das Vermögen des Fabrikbesißers Otto Lehmann zu Nieder-Langenau ist am 5. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten, das Konkur3 verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Wilhelm Hagedorn hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12, Fe- bruar 1883. Anmeldefrist bis zum 3. März 1883. Erfte Gläubigerversammlung behufs Wahl eines Gläubigeraus\chus}ses und über die in §. 120 der Konkurs-Ordnung bezeibneten Gegenstände den 21. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfüngstermin den 17. März 1883, Vormittags 10 Uhr, Termins-Zimmer Nr. Ill. Habelschwerdt, den 5. Januar 1883. _ Königlibes Amtsgericht. Beglaubigt : gez. Hatscher, Gerichtsschreiber.

[1228] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Zimmermauns und Bauübernehmers Johann Hinrih Carl Rofíau zu Hamburg, Hobenfelde, Rossaus Weg, ö gea, Nachmittags 3; Uhr, Konkurs er-

e Verwalter: Buchhalter J. Carl Cohn, Admira- litätsftraße 26.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 27. Ja- uuar d. J. einschließlich. Gl UR rist bis zum 14. Februar d. J. ein-

e /

Erste Gläubigerversammlung den 29. Januar

gemeiner Prüfungstermin den 26. Februar

mtsgeriht Hamburg, den 8. Januar 1883, Zur 230, 3A pa Volfte, Gerichtsschreiber.

Zimmer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[12%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermöaen des Kaufmanns Ramon de Miranda é Yturbe zu Hamburg, kleiner Burstah 11, in gleiclautender Firma, wird heute, Vormittags 11} Uhu, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Wilhelm Moll, Damm- thorsiraße 29.

Gläubigerauss{chuß gemäß § 791. K. O.:

Rechtsanwalt Dr. I. Scharlach, Kaufmann Lorenzo Noriega und die Firma W. & T. Seit.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Ja- nuar d. J. einschließlich.

Anmeldefrist bis zum 28. Februar d. J. einschließli.

Erste Gläubigerversammlung den 2. Februar d. J., Mittags 12 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 19, März d. ZJ., Vormittags 11 Uhr.

mtsgeriht Hamburg, den 8. Januar 1883.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. [1323] Beschluß.

Dos Konkursverfahren über das Vermögen des Kleiderhändlers Johannes Becker von hier wird, nacbdem der in dem Vergleichstermin vom 20. November 1882 angenommene Zwangsvergleich durd recbtskräftigen Beschluß vom 20. November 1882 bestätigt worden ift, hierdurch aufgehoben.

Hanau, 6. Januar 1883.

i „Königliches Amtsgericht. T. Wird veröffentliht : Jacob, Gerichts\chreiber.

[1145] Bekanntmachung.

Das kal. Amtsgeridt Hof hat am 3. Januar 1883, Nachmittags 6 Uhr, die Eröffnung des Konkurs3verfahrens über den Nachlay des ver- lebten Kaufmanns Joseph Hofmann von Hof be- \{lossen, als Konkursverwalter den Gerichtsvoll- zieher Gruber hierselb# ernannt, unter Erlassung des offenen Arrests mit Anzeigefrist bis 20. Ja- nuar 1883, erste Gläubigerversammlung auf Samstag, den 3. Februar 1883, und Prüfungs8- termin auf Mittwoch, den 28. Februar 1883, jedesmal Nachmittags 3 Uhr, im Sizungs\aal, anberaumt, auch Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis incl. 5. Februar 1883 eröffnet.

Hof, den 5. Januar 1883,

Gerichtsschreiberei des kgl. Amtsgerichts. Millizer.

[1141] Bekanntmahung.

Ueber den Nawblaß des am 16. Dezember 1882 zu Königsberg verstorbenen Kaufmanns Hermana Behrendt, Klapperwiese Nr. 16, ist am 5. Ja- nuar 1883, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Verwalter der Makler S, Aron hier, Trag- heimer Kirchenstraße Nr. 10.

Erste Gläubigerversammlung den 17. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 18.

Anmeldefrist für die Konkursfordcrungen bis zum 5. März 1883.

Prüfungstermin den 15. März 1883, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 18,

Offener Arrest mit 30. Januar 1883.

Köuigsberg i. Pr., den 5. Januar 1883,

Königliches Amtsgericht. PVIT.

Anzeigefrist bis zum

4 Zur Beglaubigung: Masteit, Gerichts\chreiber.

[1159]

In dem Konkurse über das Vermögen des frübe- ren Hauswirth3 Johann Heinrih Wilhelm Lühr in Sumte soll die Vertheilung dec Mafse vorgenommen werden und ist zu diesem Zwecke Ter- min bei Königlihem Amtsgericht Neuhaus a /E. auf Donnerstag, den 1. Februar d. J.,, Morgens 10 Uhr, angesetzt.

Die Summe der zu berücsibtigenden Forderungen beträgt 3215 M 26 4, davon sind 480 A bevor- rechtigt; der zur Vertheilung verfügbare Massebestand beträgt 5749 M 59 .

Lüneburg, am 5. Januar 1883,

Der Konkursverwalter: Egersdorff, Justizrath.

[123] Bekanntmahung.

In Sachen, den Konkurs über das Vermögen des Kaufmanus Hermann Bremer in Nauen, ins- besondere die Zwangéversteigerung des dem Kridar gehörigen, sub No. ass, 361. zu Nauen belegenen Holbkothhofes betreffend, werden die Gläubiger auf- gefordert, ihre Forderungen unter Angabe des Be- trages an Kapital, Zinsen, Kosten und Nebenforde- rungen binnen zwei Wochen bei Vermeidung des Aus\ch{lufses hier anzumelden. Zur Erklärung über den Verthbeilungsplan, sowie zur Vertheilung der Kaufgelder wird Termin auf den 20. Januar 1883, Morgens 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgerichte anberaumt, wozu die Betheiligten und der Ersteher hiermit vor- geladen werden. Lutter a. Bbge., den 30. Dezember 1882. Herzoglih Braunscbw. Lüneb. Amtsgericht. Bause.

[1318] Konkursverfahren.

Das Konkur3verfahren über das Vermögen des Schnittwaarenhäudlers Christian Friedrich Flähmig in Meerane wird nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Meerane, den 3. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht.

lemm, Beglaubigt : Albrecht, Gerichts[chreiber.

[131] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahreu über das Vermögen des Schneiders Karl Eduard Schneider in Meerane wird nach erfolgter Abhaltung des S{lußtermins hierdurh aufgehoben. Meerane, den 4. Januar 1883.

Königlicbes Amtsgericht.

Klemm. Beglaubigt: Albrecht, Gerichtsschreiber.

| )