1883 / 13 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(2333) Konkursverfahren.

In dem Konkur3verfahren über das Vermögen des Kaufmanus C. H. Mellmann zu Dortmund ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- maten Vorf&lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 22. Januar 1883, Vormittags 103 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 28, anberaumnt.

Dortmund, den 6. Januar 1883.

[2330? Konkursverfahren.

as Konkuraverfahren über das Vermögen des Gastwirths Fricdrich Theodor Hüänsel in Dresden wird na erfolgter Abbaltung des S{luß- termins bierdurch aufgehoben. Dresden, den 12. Januar 1883. Königliches Arnt3geri&t. x Bekannt ge:nact dur: Hahner, Gerithte#schreiber.

[23328] Konkursverfahren.

Das KoniürstecrfaLren über das Vermögen des Kaufmauns Hermann Zulius Schöllkopf in Dresden, Inhabers der Firma: Julius Schöll- kopf daselbst, wird na erfolgter Abhaltung des Scblufitermins bierdur aufgehoben.

Dresden, den 12. Januar 1883.

Köniolibes Amtegeribt. Bekannt durch: Hahner, Gcrichteschreiber.

9297 © [23227 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Karl Guido Feustel, früber in Dresden, jett in Neuschöucfeld bei Leipzig, wird nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hier- durb aufgehoben.

Dresden, den 12, Januar 1883.

Königlicbes Amtzgeribt. L Bekannt gemacht durch: Hak ner, Gerichts\Hreiber.

[232 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Auguste Wilhelmine, verehel. Hertel, geb. Kloce, in Dresden, Inhaberin der Firma A. W. Hertel in Dresden, wird nach er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- gehoben.

Dresden, den 12, Januar 1883,

Königliches Amtagericht. : Bekannt gematt dur: Hahner, Gerichts\chreiber.

2251]

: Das Konkursverfahren über das Vermögen tes Landmannes Eyme Haaren Eymen zu Stoll- hammerwish ist wegen Mangels an Masse ein- gestellt.

Ellwürden, 1883, Januar 4. Großherzogli Oldenburgi!ches Amtsgerict Butjadingen, Abth. I. (gez) Ellerhorst. Beglaubigt: Wiite, Gerichte\{r.-Geh.

2249] E Prüfungstermin in der Konkurssache des Bäckers W. D. Laß in Friedrichstadt findet ftatt am Sonnabend, den 20. Januar 1883, Vormittags 10 Uhr. Friedrichstadt, den 10. Januar 1883, Königliches AÄmtägericht. gez. LVriedt. Veröffentlicht: Kähler, Gerichtss\Hreiber.

[2176] K. würtib. Amtsgeri&t Geislingen.

Das Konkursverfahren

gegen Karl Schlund, Mechaniker von Deggin- gen, entwicben, ist na Abbaltung des Swluß- termins und na Vollzichung der S{lußvertheilung aufgehoben worden,

Den 10. Januar 1883.

Gerichtsschreiber Mayr. [2228] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Aron Kicwe zu Gollub wird na erfolgter Abhaltung des S@lußtermins hierdurch aufgehoben.

Go!!ub, den 30. Dezember 1882,

Königlibes Amtsgericht. Schulz.

[2217] Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns H. Nikutowski in Gumbinnen ist nad erfolgter Abbaltung des Schlußtermins durd Beschluß vom Heutigen aufgehoben.

Gumbinnen, den 31. Dezember 1882,

Ziegler, Gericteschreiber des Königlichen Amts3gerichts.

(222) Veräußerungsverbot. Nachdem die Eröffnung des Konkursver-

fahrens über das Nablaßvermögen des verstorbenen Manufaktur- und Modewaarenhändlers Abra- ham Meyer, alter Steinweg 59/60 und 54, in Firma A. Meyer, beantragt worden, wird zur Sicherung der Vermögenêmasse desselben jede Ver- äußerung, Verpfändung und Entfremdung von Bestandtheilen der Maße hiermit untersagt. Amtsgeridt Hamburg, den 12. Januar 1883. Zur Beglaubigung: Holste, Gerihtéschreiber.

H A [2220] Konkursverfahren.

Ueber das Nacblaßvermögen des früheren Hotel- wirthes, fväteren Rentiers Carl Friedrich Lud- wig Mattern zu Hamburg, Hobenfelde, Elisen- straße 12, wird heute, Nachmittags 127 Uhr, Konkurs eröffnet. 7

Verwalter: Rechtéanwalt Dr. Mar Cohen, große Bleichen 5.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist

Erste Gläubigerversammlung und allgemciner Prüfungêétermin den 16. Februar d. J., Vor- mittags 11 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 13. Januar 1883, Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[323] Konkursverfahren.

Nr. 1830. Das Großh. Amtësgericht Heidelberg bat das Konfur3verfahren über das Vermögen des Holzhändlers David Roscustiel dahier na er- folgter Abbaltung des Stlußtermins aufgehoben, was biermit öffentli bekannt gemabt wird. Heidelóverg, den 11. Januar 1883. Fabian, Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgeri{ts.

88 Konkursverfahren.

Das Konkur3verfahren über das Vermögen Kaufmauns Hermann Nudzio hier ift dur Stlufvertbeilung beendigt uxd aufgehoben. Königsberg i. Pr., den 12. Januar 1883, Königliches Amtsgericht. FII.

[2351] Oeffentliche Zustellung.

Auf Antrag des Bucbbändlergehilfen E. W. Hun- zinger in Landau wurde dur Besluß des K, Amtsgerichts Landau rom 30. Dezember 1882 über das Vermögen der dabiec domizilirten Firma B, JZörgenscu, Buchhandlung, und ibres Inhabers Viggo Zörgensen, Buchhändler dahier, :. Z. obne bekannten Aufenthalt abwesend, der Koufurs eröffnet und di- Eröffnung auf den 30. De- zember 1882, Vormittags 11 Uhr, festgesezt. Zum Konkursverwalter wurde der Geschäftsmann Daniel Hoffmann dahier genannt.

Zur Vescblußfassung über die Wahl eines andern Verwalters und über die Bestellung cines Gläubicaer- auésdbusses wurde bestimmt Dienstag, deu 23. Ja- nuar 1883, Bormittags 10 U§r.

Deëêgleicben zur Beschlußfassung über die in den SS. 120 und 125 K. O. bezeicbneten Fragen.

Es wurde offener Arrest erlassen.

Zur Anmeldung der KonkurEfordervungen wurde die Frist bis zum 23. Januar 1883 inkl. und als allgemeiner Prüfungêtermin Montag, 12. Fe- bruar 1883, Vorwittags 9 Uhr, festgesett. gemeinsculdneriscben Firma und resp. dem genann- ten, 3. Z. abwesenden B. Jörgenfen wird vorstehender Auszug in Ausführung geriÖtlicher Anordnung bie- mit öôffentlich zugestellt unter gleichzeitiger Vor- ladung zu den erwähnten Terminen vom 23. Januar und 12. I., welche im dicsseitigen

Der

Februar 1. F, Sitzungssaale abcehalten werden. Landau, Pfalz, den 11. Januar 1883, Die K. Amtsgericbts\creiberei. Neitig, K. Sekretär.

3177 2 2177] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Matthias Schönle, S6;n:iders und Klei- derhändlcrs in Laupheim, wird nad erfolgter Abhaltung des Sclußtermins bierdur aufgehoben. Laupheim, den 12. Januar 1883,

Köntalicbes Amtsgericht,

A. R. Müßhleisen.

Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt :

Weiß, Gerichts\{reiber.

[2322] Großh. Amtsgericht Lörrath hat verfügt: Nr. 419, Das Konkursverfahren über 9x3

Verinögen dcr Dr. Karl Senn Wittwe von Lör- rach wird nab erfolgter Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben. Lörrach, den 6. Januar 1883, Der Gerichtsschreiber: Appel,

9997, (22% Befkanntmahung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fabrikbesiters E Ranudel Hier wird cinge- stellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- sprebende Konkurêmafe nit vorhanden ift.

Magdeburg, den 6. Januar 1883,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV a,

[2223] Konkursverfahren.

Das Konkur3verfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Kolbe zu Müntheberg wird na erfolgter Abhaltung des Scblußtermins bier- dur aufgehoben.

Müncheberg, den 10. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht.

K. Amtsgeribt Neresheim. Bekanntmahung.

Durch Gerictsbes{luß vom Heutigen ift das Konkursverfahren gegen Leonhard Mayr, Wirth von Jtliugen, Gde. Kerkingen, nah Ab- baltung des Swlußtermins und nad Vollziehung der SwWlußvertheilung aufgehoben worden.

Den 11. Januar 1883.

Gerichtsschreiber: Siikel.

[2325]

K. Amtsgericht Neresheim. (2324) Bekanntmachung.

Dur Gerichtsbes{luß vom 31. Dezember v. J, wurde das Konkursverfahren gegen 1) 7 Thomas Burr, gewes. Hirshwirth in Ohmenheim und 2) Friedrich Conrad Hieber, Rothgerber in Bopfingen, L nach Abhaltung der S{luftermine und nach Voll- ziehung der Schlußvertheilung aufgehoben. Den 13. Januar 1883, Gericbts\chreiber Stikel.

[20168] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Arbeitsmannes und Grundbesizers Wilhelm Block in Oldenburg ist am 9, Januar 1883, Mittags 1 Uhr, das Koukursverfahren eröffnet. ;

Verwalter: Bureaugehulfe H. Wulf in Olden- burg i. H. E

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9, Februar 1883 eiuschließlich. /

Anmeldefrist der Konkursforderungen bis 16. Fe-

bis zum 7. Februar d. J. einschließlich.

4 bruar 1883.

Bes&lußfafsung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestelluna eines Gläubiger- auses 2c. am 26. Januar 1883, Vormittags

r.

Allgemeiner Prüfungstermin am 2. März 1883, Vormittags 11 Uhr.

Oidenburg i. H., den 9. Januar 1883.

__ Veröffentlicht: Wickbold, Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts zu Oldenburg i. H.

(1914) Konkursverfahren.

Ucber das Vermöge: des Braucers Gustav Legeleben in Niederclëdorf ift heute, den S. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Braumeister Heinrih Hoppe in Penig.

Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 31. Ja- nuar 1883 und Anmeldungstermin bis zum 3. Februar 1883. i

Wabltermin und Termin zur Prüfung der ange- meldeten Forderunacn den 10, Februar 1883, Vormittags 10 Uhr.

Königl. Säch. Amtegericht zu Penig.

s) C. Beglaubigt: Sachse, G.-S.

991 (29) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Simon Jaffé zu Posen wird nah rcchtsfräftiger Bestätigung des angenommenen Zwangs- veralei{s bierdurch aufgehoben.

Posen, den 13. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

214] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermözen des

auêtaetretenen vormalizen Müßlenbesizers, Ge- treide- und Mehlhändlers Christian Ludwig

Wilhelm Paul in Reichcnbach wird nach er- folgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur auf- gehoben. Reichenbach, den 9. Januar 1883, Königliches Amtsgericht. _ Foríel. Veröff.: Nagler, G. S.

999 (2% Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Matheu3 Wiest, Maurers von Dittingen, rovrde nab erfolgter Abhaltung des Scblußtermins heute aufgehoben.

Rottenburg, den 11. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. Gerichts[chreiber Bienz.

296 [2% Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kalkbrenners August Flebbe zu Völksen wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben.

Springe, den 11. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. __— (Ce) Nano.

Die Nichtigkeit der Abschrift beglaubigt :

_— SUbbe Sekretar

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

° E 4] Bekanntmagung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns L, von Boltensteru von hier wird nach Abbaltung des Schlußtermins das Verfahren aufgehoben.

Stralsund, den 11. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. (21 Konkursverfahren.

Nr. 216, Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Schreiners August Hirt von Villingen wird, da eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse nit vorhanden ist, cingestellt.

Villingeu, den 2. Januar 1883,

Die E Amtsgerichts. Uber.

57 (2177) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Müllers Jacob Christ von der Schmelzmühle bei Salzböden wird na erfolgter Abhaltung des Scblußtermins hierdurch aufgehoben.

Weylar, den 6. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. gez K. Schneider.

Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt: Münch, Aktuar.

(2252) Konkursverfahren. In Saten, betreffend den Konkurs über den

Nawlaß des weiland Heuermauns Carl Friedrich Angust Hildebrandt in Wehrendorf ist das Ver-

fahren auf Anordnung des Königlichen Amtsgerichts hierfelbst na ftattgehabter Abhaltung des Schluß- termins beute aufgehoben.

Wittlage, den 12, Januar 18883.

: Garms, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(2180) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Carl Bause in Zörbig, in Firma „Gebrüder Kutscher Nachfolger“, wird nah er- felgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben.

Zörbig, den 9. Januar 1883.

Königlicbes Amtsgericht. Colberg.

0231] Konkursverfahren.

Das Konkurs verfahrea üker das Vermögen des Eiscubahnconsumvereias eingetragene Genossen- saft zu Zwickau ist ra erfolgter Abhaltung des Scblußtermins aufgchobe:t worden.

Zwickau, den 10. Januar 1883,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts : chubert.

Tarif- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen No. E23.

[2345]

Eisenbahnen in Elsaß Lothringen. „Nawtrag I. zu dem Tarife vom 10. August 1882 für den galizish-süddeutsben Getreideverkehr tritt am 15. cr. in Kraft. Verkaufépreis 2 4,

Straßburg, den 9, Januar 1883.

[2247] Staatsbahnverkehr Elbecrfcid-Breslau.

Seit dem 1. Januar cr. fi-dct für den Verkehr zwiscen der an der Bahnstrecke Homberg-Moers ge- legenen Station Moers des Königlichen Eisenbabn- Direktionsbezirkes Elberfeld einerseits und diesseiti- gea Stationen andererseits direkte Güterabfertigung statt.

Bis zum Erswbeinen cines bezüglichen Nathtrages sind der Fracbtkerecnung für dieselbe die um 6 km erböhten Entfernungen für Homberg zu Grunde zu legen; über die Höhe der Autnahmesäte für Holz des Spezialtarifs 11. wird Seitens der betheiligten Verbandstatioren Auskuzft ertbeilt.

Breslau. den 8. Ianuar 1883.

Königliche Direktion der Oberschlesishen

Eisenbaßn,

zugleih Namens der betheiligten Verwal-

tungen.

[2348] Sächfish-Thüringischer Güterverkehr. Zim Tarife vom 16. Marz 1880 tritt am 15. d. Mts. Nachtrag XV1. in Kraft, Aenderungen der besonderen Bestimmungen und speziellen Tarifvor- \{riften enthaltend. Derselbe ist zum Preise von 0,05 4 bei den Ver- bands-Erpeditionen zu haben Erfurt, den 9, Fanuar 1883. Die geschäftsführende Verwaltung Königliche Eisenbahu-Direktion Erfurt.

Bekanntmachung. Mit dem 1. März d. F. wird die direkte Personen- und Gepäckt-Erpedition zwischen Wien einerseits und Lütti, Brüssel, Ant- werpen, London via Calais und London via Ostende andererseits über Leipzig-Debisfelde-Cöln-Herbeéthal, der geringen Frequenz wegen, aufgehoben. Durch die hierdurch ersorderlich werdende Umerpedition treten Erböbungen der Fahrpreise und der Gepäk- frawten ein. Das Nähere ist in unserem Tarifs bureau zu erfahren. Cöln, den 11. Januar 1883.

Namens der betheiligten Verwaltungen: n a Eisenbahn - Direktion (rechtsrhei- nische).

Am 20. d. M. treten direkte Tarifsäße für den Gükerverkehr in Wagenladungen zwischen der für Sendungen der Firma Friedr. Krupp errichteten Ladestelle Scheuerfeld des Eisenbahn-Direktions- Bezirks Cöln (rechtsrheinisch) und den Stationen der Eisenbahn-Direktions-Bezirke Elberfeld und Cöln (linksrbeinisck) in Kraft. Das Nähere ist bei den betreffenden Güter-Expeditionen zu ersahren. Cöln, den 13. Januar 1883, Namens der betheiligten Verwaltungen : Königliche Eisenbahn-Direktion (rechtsrheiuiscche).

Der bisherige direkte Personen- und Gepäckverkehr zwischen der Station Kreuznach cinerscits und den Stationen St. Petersburg und Moskau via Bingen Mainz Frankfurt a./M. Gießen Berlin andêèrerseits wird in Folge seltener Nachfrage nach direkten Billets mit dem 1, März cr. aufgehoben. Cöln, den 15. Januar 1883. Königliche Eisenbahn-Direktion (links- rheinische).

[2349]

Die in dem vom 1, Januar 1880 ab gültigen Ausnahmetarife für den Tran8port von Holz, roh und roh bearbeitet, im Hannover-Magdebnrg- Oesterreichi shen Verbandsverkehr nebst Nachträgen enthaltenen Frabtsäße für die Station Rheine treten am 1, März 1883 außer Kraft.

Esvln, den 15. Januar 1883.

Namens der betheiligten Verwaltungen :

Königliche Eisenbahn-Direktion

(rechtsrheinische). [2347] £804 D. Unter Bezugnahme auf die Bekannt-

macbung vom 13. Dezember 1882 wird veröffentlicht, daß zum Tarife für den Tran3port böhmischer Braunkohlen nah Deutschland ria Bodenbah bezw. via Mittelgrund der Nachtrag VII., gültig vom 1. Februar 1883 ab, erscienen und bei den be- theiligten Gütererpeditionen zu erlangen ist. Dresden, den 13. Januar 1883. Königliche General-Direk- tion der sächsischen Staatseisenbahnen als ge- \häft3führende Verwaltung.

[2346] Oberhessische Eisenbahnen. Mit dem 1. März d. I. tritt ein neuer Vieh- 2c.

ai für den Oberhessish-Hessishen Verkehr in raft.

Aenderungen in den seitherigen Frahtsäten sind damit nicht verbunden.

Gießen, den 12. Januar 1883.

Namens der betheiligten Verwaltungen :

Großherzogliche Direktion.

Anzeige.

Vertretung i aller Länder n. event. deren Verwerthung besorgt |Berichte über [541] in P ATENTE C. KESSELER, Civil-Ingenieur u. Patent-Anwalt, | Patent- Patent-Prooessen. Berlin SW., Königgrätzerstr. 47. Prospeete gratis. ¡Anmeldungen.

Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Kessel) Druck: W. Elsner.

zum Deutschen Reich

2 13.

e

V

Borfen-Beilage -Anzeiger und Königlich Preußischen

Berlin, Montag, den 15.

se

Januar

Slaais-Anzeiger.

É WZ,

Berliner Eörse vom 15. Januar 15%3.|Beduacae t -Axldeivéi 2 [1/2 Amtlich festgestellte Course. L

Unrechuangs- Sätze,

1 Dollar = 4,25 Marr. 160 Francs = 34

Mert.

1 Gulsieu

österr. Wäarung = 3 Mark. 7 Gulden sûdd. ibr. zx 12 Mark

100 Guiden a9lL Währ. = 170 Hark. i Mark Esauz2 =x 1. 6 Mark

100 Rubel = 839 Marz. 1 Livrs Stezliag == 2

Weohs6I, Amsterèam . .'100 FI. [8 T... |—,— o. . 00 Fl {S M |—— Brüss. n. Antæ7./100 Fr. 8 T. E” do. doe. [100 Fr. 2 M./* |—,.— London .…. 1 L. Strl.i8 Tir |—— M. E O M A [100 Fr. |8 T. s; |-——,— S 100 Fr. |2 M. **|— Budapest . . ./100 FL |8 T. L M On M —— Wien. öst. W100 FL 8 T. i5 170 39bs do. .. . 100 FL |2 M.“ |169,00ds Schwz. Plätze/100 Fr. |10T,| 4}3'— Italien, Piätze 100 Lire 19T, 5 —.— Peterszurg . .100 S.-BR.3 W |, 198.30vz do. ,. . ./100 8.-R./3 W./(° 196 30bs Warschan . . ./100 8.-R.8 T. 6 198 7560z

C Æozk.

9c11-Sorton und BanEnoton,

Dukaten p“. Stück Sovereigns: pr. Stück. .........

S A E | Tmperials pr. Stück „...,, 4

dos. pr. 500 Gramm fein .

Eng!. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. h ; 90 37b2G

Franz. Bann. pr. 100 Fres.. ... Oestezr. Banknoten per i990 Fl...

do. Sübergulden per 100 Fi. Russische Banknoten per 100 Rubeii

16.19dzbz

41550 ——

50 9002 170 35bz

199 60bz

Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 3%; Lomb. 62/:

Fonds- und Staats-Papiars,

Dentach. Reichs-Anleibe|4 1/4.n,1/10] Consolid.Preuss. Anleihe 44 1/4,0,1/10, do, do. 4 Staats-Änleihe 1868 , 4 do, 1859, 52, 53, 624 Staats-Schezldeschsizs , 32 Kurmärkieche Sehwudy, 33 Neuzmärkische G0 E U: Oder-Deichb,-Obl, I. Ser, 4 1/1, n, 1/7} Berlin. Stadt-O21.79 a.78 41/6/10 2/5 | do. do, . [4 do, do. JOBIL/ I U L/T, Breslauer Stadt-Anleihe |1/4n,1/10, Casseler Stadt-Anleihe 4 (1/2, n, 1/8. Cölner Stadt-Anleihe , .431/i,n.1/16, Elberfelder Stadt-Oblig.4 1/1,n. 1/7, Essen. Stadt-Obl, IV.Ser. 4 1/1, u. 1/7. Königsberger Stadt-Anl, 44 1/40,1/19 4

4

4

4

z r e I io

[1/4,0.1/19.

1/59,a,1/11,j

DS;:A 2/3 | 1/5 L. “/4 /10:1

Ostprenss. Proy.- Oblig. 4 1/1. u. 1/7, Rheinzprovinz-Oblig. . 4 |1/4,0.1/10. estureuss, Prov. - Anl. 4351/1, u. 1/7. Âo. do. . 4 [1/4,0,1/10. Schuiáärv. d. Berl, Kaufm.43 1/1. 7 Ben (0 o. | O 4 Landschaft]. Central.'4 RKur- und Menmärk. 32 da, nens „37

Qo. ed Oatpreuszsische 0. s Pommerache . ..., 3g do.

do.

]

R R

prt jerdd jed Jed pad fre I] i

R

R 5

s þd jl pr bed brd pel but b FrSSRSagaBEERAA

ch Ined jur d Maak fred Led juni jak

p pel pad jed par beck prt

15 i S H

A part jed ba

F b i e e i S Bi

pat bradk puri dret bart per pad pel jud puri ja d B S M O R E RCKTER 5 rad prak freet pak pt und bert

Ma pi

R e,

i Posensche, neue . 4 1 Süchgische ..,.. 4 1, Schlesische altland. 31 1

0, do, |4 L do, landezch, Lit. A3}

do, do. do. 4

do. do, do. |4

do.Lit.C.I. TT.'4

do, do, L

do. do. nene I. I.

do, do. do. I 41 Schlsw.H, L. CrLPtb, 4 Vestfälische { Westpr., rittersch. .31

do, O 4

da, Serie IB.|

do. Is. Serie. „47

do. Neulandsch.IT 4 do, do. Li. 43 (Tannoversche E Bessen-Nassau .. 4 Kur- u. Neumärk. , 4 Lauenburger. . .. .4

4 L 4

Î 1] Ii J R

Pfandbriefe, Sebi d aae

pi prr ja’ 4

Ra O fel un Hi N pt pak Jemri fk dard pel jd pern jur

P A R R B eus E pri park pak fernt fred jun dure Via Mie Mei f _— M]

Pad pad dest Koal N

A jar dend Jrs Jerk pmk pend _—

ry duk

i S E, y m t Min jd ¡gin pla Dn pmk fund aan C N

I pi pn jak purrs prr á ibe VPa 1m I . 5 E S S S ba +4

Pommeresche . .... | Posensche |

4 6-00: É 618V:- 1}

Rhein. u, Westf. . 4 Sächsische. ...,.. Sechlesische ...., |4

Rentenhbriofe.

Sei vg tir: iee Br Bes p a

i01,30bs 105 90bz

1/1, n, 1/7.1101,10bzG

100 39G 100,396

i/1, u. 1./7/98 4002

99 00bz 99.00dz

103 20B 10 T0bz S7 00G

100 75G 190 30 103.00 & 99,89 G

I

109 70G 109 7002 100 20G 100,40dz

1108 256 1104 CObz G {101.0002 11200,8052

¿91 75bz {101 CObz {91 0002

71100 90 &

90 90vz

1101 40B 4102 50 B

100 40bz G

,

-

Rd E ad

N L

100. 75B

191,00 B (101.50bz

101,002s

1191 70bz [190 50G 4101.10bsz 1160 3037 1100 50bz 2009.75 %5a .1100,5052 19.1100 60 B 0.50 B [100 50 B 1100,50 B 41100.6055 1200 69bz G

S Es S a

Schleswig-Ho!stein „4 Badische St.-Eisgenb.-Á. 4 | Bayerische Anl. Gs 1875 4 Bremer Anleihe de 1574/4

[L

1/ 4 ¡

|

Grossherzogl. Hess, Ob]. - Hamburger Staats « Anl. '4 do. St.-Rents. ./34 Meckl. Eis Schuldvezech, 341 Sächsische St.-AnI. 1869 4 1/1, Sächsische Staats-Rente 3 ve Säcks, do do.

Württemb. Staats -Aul. 4 Preuss. Pr.-Avl. 1855. 3} 1/4

do. do. de 18204

pi prak pred pmk fei fmd jd

{7.101,40 G

100 60bz 101,10 5s

187'90bz 124 20b7z

101 308

80 79 B

E Dina aunión i. _ c

,

146 Nbz

Hes. Pr.-Sch, à 40 Tulz. |--! pr. Stic

298,60 4

Si Es

3 /#.u. 1/8|1¿22502G [Meininger Byp.-Piudbr t 1/1 x. 1/7.130100B âo. 35 Fl-Loocse .|—| pr. Stück 1238 0952 n s 4 1.1/7.7 TAB Payerische Präm.-Anl 4 | 1/6. [134596 Nordd. Grand-RK.-Hyp.-A 5 |1/4n !/10199 70G Brannszchw. 20Thl-Loose —' pr. Stück 139.00 B Nezdd. Hyp.-Pfandbr. 5 1/i.n.1/71100.10bz C5In Mina il (32/1/4.0.1/10 196 95 B Fa E De 411014 1A A Ag óin-MixRà Pr.-Antheil 32 1/4.0.1/10./126 25! Nürnb. Vereinsb.-Ps2hr, 44'1/4.0,1/10 1161 09G Desseuer St.-Pr.-Anl.. 32 1/4. 1126,75B do. do. 4 11/1. n. 1/7.199,75G Dtech.&r Pränm.-Pfäbr.I.!'5 1/1. n. 1/7115 9928s Pomm. Hyck.-Br.I. rz. 129 5 (1/1. u. 1/7.1106.90bz2 do. do. I, Abtheilnng 5 1/1, n. 1/7113 25626 do. TILn.IV.rz. 1105 |1/1, u. 1/7.1102508 Hamb.SOThI.-Loose p.St.'3 | 1/3. [185,005 do. T. V. u. VI. rz. 1005 1/1. n. 1/7.1100.89bz Lübecker SOTulr.-L.p.St. 34 1/4. |18409B do. It. rz. 110... ./41/1/1. n. 1/7.[109.10G Meininger i F1.-Loosge {—| pr. Stück 27,39bz do. L rz 100 : 41/4 n. 1/7.199,756z2 Ry E Ee j HE E Pr. B.-Kredii-B. unkdb, ldenb. #4 Thir.-L, p, St 3 2. 1146.00 Hyp.-Br. rz. 119. , 5 |1/1.n.1/7./110.90bzG Raab-Graz (Präm.-Anl.}4 15/4.n 10,192 20bz do. Ser. IIT. rz. 196 1882 5 | verzch [101 00bz G de. y V.VI.rz.1001886 5 | versch. [104,00 B L 115 4111/1, a. 1/7.1108.106G Fem Staat erwariene Alzsnbabnen, 4 N [2e R N, Bergieck-Miik 86A. 6 | 1/1. 1196200 Type Gub P R ra1106 (Mle U /7TITOObS G L E: T, G nux. 12.110595 (1/1, 0. 1/7.1112,1C Seri Steiner St.-Áct. §2 1/1, u, 1/7. /2bg118 292 | 45 e O4 s 17 10850 B Märkiech-Pocener St.-A 4 1/1! 40 308 ' A F b: fden E PEALS scii-Doesner St.-Á, 4 L f J IIIZÔ do, rz. 1005 1/1. u. 1/7.1105,805z G do, Sù.-Prier. E i/1, - de rz. 19044 '1/1, u. 1/7 1102.805z » Wp e s ch4 9 9-1 - . . F 2|=/%e. Lj e (NIS S Magdeb.-Halb, B. St-Pr. 34 1/1. n. 1/7 abg 84,25bG | do, 1880, 81 rz. 1904 |1/L n. 1/7/99 3502 a 2E rig Ag A Éi N L S de. 1882 (Int) ., 4 1/1. u. 1/7199,25bz B S R de, Kündb'4 1/4 6,1/10./101.00G ziüngier-Eaznra, St.-Act, 4 1/1. 0.1/7. 100408 Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120/41'1/1. n. 1/7110625bzG Niederacki.-iiörk, i 1/1. u. 1/7.1100,80 B d TT 005 [1/1 n 17 N00 5Nbz G N S » L419 115 e L Q A 0, rz. 109 V 1/1. Be ch-/ i. 100.502z G Rheiniscbe n 9 1/1, 9, T abg.163 806 | do. IILIV.V. rz. 1905 | versch. [102,60bz G m »= £ 1/4.0.1/10.jabg, 1CO 6052 | Jo; VI. rz. 1105 [1/1 v. 1/7.[107,500z G Thüringer Tit. A , 8; 1/1. Jabg.213 39bz âo. VII. rz. 109/42/1/1. a. 1/7.[101,005- G do, VIT. rz. 1904 1/1. a, 1/7.197,00bz & &AzalEufisctho Fonds, Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 43 1/4.0.1/10 [101,10be G New-Yorker Stadt-Anl 1/1, u. 1/7.126 906 Rhein. Hypoth.-Psandbr, 45 1/4.0.1/10.100,75G do, do. 7 1/5.0.1/11.1119 50G __do. äs. 4 1/4.9.1/10.198,706 Finuländischs Looss . . -— pr. Stück |48,70bz G Schles.Bodenkr.-Pfadbr. 5 | rerech. 102,60%5z G Italionizche Bente .. .5 |1/1.1u,1/7.188 00uz do. do. 72. 11044 versch. [107.00 B do. Tabaks-Oblig. .6 1/1. n. 1/7./101.00bz do. do #4 1/1. u. 1/7./98,50bz Luxemb.Staats-Anl.v.824 1/1. n.1/7|—,— Stett.Nat.-H7p.-Er.-Ges. 5 1/1. u. 1/7.1101,00B Nor#rsgzizchs Ánl de!67443/15/5.15/11i— do. do, rz. 110 43/1/1. u. 1/7,1103,00bz G Oestezz. Goid-Rente . „4 |1/4.0.1/10.181.90bz da, de. rz. 1104 1/1. u, 1/ 1.198.500 G de. TFapier-Rente 44 1/2. u. 1/8./65 602ebzG |[Sádé. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 1/5.n.1/11./100,80bz do. “do. 4%/1/5.0.1/11./65.75 G do do 44 versch. [100,40 âo. âo. 15 11/3, u. 1/9.178,1052 G do, do. 1872138794 1/1, n. 1/7./100,00bz do. Silber-Rente. it 1/1. u, 1/7.|66.309z do. âs. . (44 1/4.0.1/10./66,25bz A o S0 Taae L s Alsoub abu-Stemmn- 229 Stamm-Pr!oritäts-A6tien 62, L E E S E A (Dis cingszlamwarien Dividendsa voiouten Bunuzianeen), L E iutia. .| §|— {4 | 1/1, [52:30bs@ S E tücz ¡919,(9%22 Altona-Kieler . .| 10 | |4 | 1/1. 1229 00bz2G L Ln A as +IBerlin-Dresden | 0 | 4 | 1/4, 113. 75bz L'eator It Anieihe. .G 1/1. u.1/7.890bzG® cck Sa Maar | 170) 4 | 1h aao do. do, kleine/S 1/1. n. 1/7./900008 Sen aambure.) 17h) 14 | 1/1. 1862.000a @ Poin. Púendbriefe. 5 1/1. n. 1/7.62.10v2 Kf 2 IDortm.-Gron.-E! 2 |— 4 L (5750626 x ‘iouidatopchy 4 1/6 19 i529 007 = Z A L 2 A S â0. Liquidationshr, „4 S e as » Z1Halle-Sor.-Guben| 0 | |4 | 1/1. |22,70ebzB Rumünier, grozse. . 2 (1/1 u, 1/74105,100 S [Ludwh.-Bexb.gar| 9 | |4 |1/1.u.7|/203.90bz B q O 8 (1/1 u, 1/7.09,60bs@ Tiains-Ludwigsh.| 3%| |4 |1/1.n.7196 70B do, Kleine . .,,8 1/1, u. 1/7. 109. 69bz G Marienb.-Mlawka! d |4 | 1/4 117.75bz Rumän. Staata- Obligat. § 1/1, n. 1/7./102905: B Ifckl Frde Franz. Ti 42 1 01787502 S zietas O I E A OR E S Ci SrUr L Tanz, 101 1 L, (O s, do, Kleine? 1/1. n. 1/7,/10290b2B I yfünst.-Enschede| 0 | |4| 1/4. 19 10bz âge. do, fund, |5 [1/6,u.i/12.96.60bz Nordh. - Ert. gax. | 0 4] 11 26.10bz G &9 äo, mittel 5 1/6.u.1/12.'36 70hz Obschl A CDE [572 ES [21 i A 349 95 B do do, Kleine 5 |1/6,0,1/12.!98 90bz E S e O Ves O 99bz G _ do. (Lit.B. gar.) US/1c/ |34/1/1.0.7 181.00G L ed e San OVels-Gnesen .. .| 0 | # | 1/1, |24.75bsG R E A A E Ostpr. Südbahn .| 0 4 | 1/1 [9159be Rouss.-Engi, Axl, Ges Fe iEs 1998 Posex-Creuzburg 0 | 4 | 1/1. 126 40b2G e Âa, E E R R R.-Oder-U.-Bahn| 9 | [4 | 1/1. |172,59bz : C0, Ce 1002/0 [1/00 1/IL—,— Starg.-Posen gar. 4} 4742 1/i.0.71102,756G i I ines |1/5u 1/11 183 06Gb El S B E I S Jo g ; A E 2 E Titsit -Inseterzurg| 0 | 4 1/1. 124,9062G . 29280). ÁTI, D (1/2, U, 1/0/09, 4) D Weim. Gera(gar.)) 43 43} 1/1. 147.50bz A a 6 IC « A A e Le | J K y [Le 1 - o äo, 1871 5 1/3 U 1/3 ip S d o Ane ® 1 231 141 92 Nur . S E] E 0, 4 Cconv.| 2! |2t| 1/1. 128.300: B do, a. Kleine 5 1/3. n, 1/9,83 50bz O E O E E 18.75bz do. äo, 1872/5 1/4.0.1/10./83,30040bz S Terra-Bahn. | 34 14 | 1/1. [34 6002 do. Üs, Kleine 5 |1/4.0.1/19.1834062zB J : N E T do de 1873/5 1/6 B 1/12 L S Albrechtshabhn G 17 D 1/40 193 1022 Jo, a Kleine = En 29'951 7 = Amst,-Rotterdam È: E ¡4 E 147 00bz L s E S |Anssig-Teplitz . 144 4 | 1/1, |249.00B do. Anieihs 1875... 411/4.a.1/10.|—,— Ea E HES S z Iotnal L 4 n O Ioz'anG Baltische (gar). 3 3 |1/1.n.7|5225vz do. däs, Kleine 43 /1/4.0.1/10.175,60G 8 5 1 R S SRSCAA: s Jo 1877 es Böb.West.(Sgar.)) Til 5 Lu. 7/121.60bz e P 1839 A e EGAEY lbs G |BascutiehraderB. 2 | (i i/i.u, T4 5052 E L A E S 2 n [Dux-Bodenbach Ol 4 1/1, 1130 40G do. Orieut-Azuleihe I. 5 1/6,u.1/12155.008 B|&AUx-Bodenbacn .| 9 E do. 5 âo S f U - 108 ¿[Els Westb.(gaz)}| 5 | 5 |1/1.n.7|89.75bz ü s E S s co{Franz Jos. ...| 5 | 5 [1/1.0.7!82,50bz do. do. IL|5 11/5,0.1/ ( ete I R do. MNicc!les. Obr H F |Gal.(CarlLB.)gar.| 7,22 4 |1/1,u.7|[125,90%3 0, 1M LCOMRA- L E, S Es ee [04A] la, h 1h Q56/ E 6 A 112 0 G do. Polin. Schatzoblig. [4 |1/4.n.1/ @ |Gottlardb. 99/0 .| (8) E R o L alis 5 | Kasch.-Oderb.. | f | 4 1/10. 7/61 1007 R E E [Kpr.Rudolfsb.gar| 43 5 [1/i.u.7\70.00bz do. Pr Anleihe Ce 1002/0 /L, ü. da Kurek-Kiew 5 |1/20.8 114 75b2 G io le 186815 1/3 D UTEAR-MALE A (1/20. [114. (902 is 5 A A 4 N Lüttich-Limburg | 0 4 L200 GO de. 6. A E s E Oest.-Fr. St. S) Le 14 1/1.n.7|—,— N E R Oest. Ndwhb./# "42/2 5 |1/1,u.7|3233 50bz ä0. Boden-Kredit S S 6E 1 j Zj - A s ¡1 9-9 A J ions R a Dez do.B, Elbeth.} o E U 1000 des, Centr, Bodenkr.-Ff.'5 ; : ; | s L AIEL : S 1 Dre Reichenb.-Pard. | 4 | 431/iu.76300B Scawediecha St-Anl, 75 43 02,7 G EHE 25, A Ss do. Hyp.-Pfandbr. 7441 1/2 Russ.Staatsb.gar. 7,4i| 5 |1/1.n.7/126,C0vz 4 S A Q & ¡ Russ. Südwh, gar. % | 5 |1/1.n.7/60.25bzG : E Jal D ENE 2h : 3822| | 5 H/l.a,7|59 30à40b t do, f Lea 1/10. 1/7190 501 V gokwels Cemealo| 05%) [4 ‘L (108 23ba do. Stádte-Hyn.-Psdbr. 4E/1/1, u. 1/7.98 008 | [Schweiz Centralb Jf/e) #% | 2/1. [108.25bz Türkjac! p isih 1885 a Pet E 9 3052* Á do. Nordost, O E 1/1. 69 S80bz G YDscue Anicihe V0 Tr, d 0Zz | ä U a 1/1. 149 59G do. 400 Fr7.-Loose volig. f. !43,40bsz E UL 124 50bzG Ungarischa Goldrente .6 1/1. n. 1/7.1100,90G G A a | F | n 1/7172 10: Südöst.(L)p.SiM #5 | 4 1/5u11i—,— O { [1/1, v. 1/7.173,1002 Vie Galts | 5 | 5 |[1/1.n.7/67,80bzB do. Gold-Invest.-Anl 5 1/1. u, 1/7.|—.— 8. I U i a L A Sg E : E R Aa S: Vorarlberg (gar) 5 5 |11/1.n.7175,59G do. Papierrente . ..5 |1/6,0.1/12.|72 25bz War.-W.p S.5iM! 5 | 4 |UL [17800bzG do. Loose...…. . . .--| pr. Stück [220 59bz A A 20. St-Eigenb.-Ant, 5 1/1. n.1/7./95 290ebzB |[Ang.-Schw. St.Pr| 1 (6 1/1. 14375bzG do. Alig.Bodkr,-Pfäbr. 54 1/6.0.1/12./83,0002G |Berl.Dresd. „| 0 | 5 | 1/4. |4225bzG do. Bodenkredit . . .4t1/4,2.1/10.181 75G A gj p 2 O 7 E N d, 9, Gold-Pfäbr. 6 1/3. B. 1/9.1101 00G -S0r-Gub. y| 8¿| S | 1/1, /96 50vz Wierer CommuBal- Anl 1/1, u, 1/7.|—,— Marienb aw, S 5} 1/1. [110 59bzG aiO Nordh-Erfart. » | 5 |— 5 1/L (9300648 ho Eraethsozen- Zert! Nordh.-Erfart. | [9 | 1/1. 193,00bz E „Pautsohs Erpettazen-CertiAkats. n oi a 1/L (6325026 Anùa!t-Doez, Pfandbr, .|5 |1/1. u. 1/7.1103,409 Zer x | H B : 199,20 0Z4 Braunach&æ Han Eypbr. ch4 versch. [101 90B Oels-Gnesen 5} li 5 | 1/L 65,75bz2 G da. da, 14 |!/4,0.1/19./26 60bz Ostpr. Südb. g | 5 | 5 | 1/1. [106,30bzG D.Gr.-Er.B.Pfdbr.rz.110/5 |1/1 u, 1/7.1107 90bz Fosen-Creuzb. y| 2 | 5 | 1/1. 92 00v6z@ U T rückz. 110/451/1. 0. 1/7113,50B B. Oderufex y| 9 | 5 | 1/1. [169 00bzG ° 2 . S F | 4 . . L IYSReC ab | 12! w / S äo V Sckz, 1004 |!/1. n, 1/7124 09bzG Saalbahn 15 5 | 1/1. 180,.25bzG L, q Yäckz, 10 2/1. u, 1/104 09bz G E x | U J D.yp.B Pfdbz.IV.V.VI I5 versch. 116375B Tilsit-Insterb. y| 35 5 | 1/1, |[86,50bzG G U nic Weimar-Gera 0 | |5 | 1/1. |47,50bzG ¿s6. Wi 45 /1/4.0.1/10,110 ; S id L - zu ¿e. Q 4; 4 1/1. 0, 2/7,199 Dux-Bodeub. A. | & | S | 1/1, [122,10bzG Aa, Me, rês i/7. 15 É B.j| 6 5 | 1/1. |—,— N ¿e de 1461/401710 11002 L L do. Hypoth.-Pfandbr. t 1/1. n. {/712440bz Eissrbahn-Prioritäita-Antien 2d Obligationen Krup6, Obl. rz. 110 abg. 5 1/40.1/10,/110,41B Aachen-Jülicher, ., , „5 |i/1. u. 1/7./104,90B Weck B&yp.-Ptd.I. rx. 125 ch3 1/1. u. 1/7/1108 00G j Bergisch-Mürk, I, Ser.'43 1/1. u. 1/7. E de, do. rz. 19045 versch. j101,C0bz do. do, II Ser. 4731/1. u. 1/7.102,50G

da, do. do. do.

do. VTII. Ser. do. VIIt. do. LX. Ser... do. Aach. -Dües. do. do.

do. do.

do. do.

do, do. Berlin-Anhalt, ¿o.

Berlin-Görliitze do. áo.

o,

do. Lit, do. Lát, de, áo.

a

Br.-Schwy.-Frh,

7

A u

00 °

Fu P Pi A i pri CS

D à CEEE A

C

d

“1 15: p a Cöir-Mindene

do,

do.

do, Hallie-S.-G. y.St

do, Lát

Magdeb,-Fialbe 40 Y, 1 do7 V: l

do. do.

do, Uainz-Ludäw. 6 do,

do, do,

0. áo,

dec. uo.

do,

do. gar. 3 o,

do. âo, do, do. do, do. do,

O. L Deis-Guezen , ,

do,

do. T. Em. v do, do. v. 62 ¿o, Qo. 1869 do,

Schleswiger ..

C0, L do. IT. do. IV. 8 0

Weimar-Geraer

Dux-Bodenbach do. do, Dux-Prag do.

excl

Gönmörer Eisen E

Berg.-Mt, 1T.8,v.St.34g. 33'1/1. n. Lit. Lit. C. do. LIV. Ser.. âo. Y, Ser... do. VI. Ser..

do.Dertmund-SoestI.Ser de. Diss -Eibfe!

Berg.-M. Noräb. Fr.-W. do.Rubr.-C.-K. GLII.Ser. T, u,ITf, Ser.

I O. Berlin-Anh. (Oberlans.) Berlin-Dresä, y. St. gar.

Berl.-Hamb. I. n. IT. Em. II7, couRyv. Berl.-P.-tiagd.Lit.A.n.B.

a M.» E. Berl.-St. TI.IL.n, Vi.gar.

H 55 A p h BraunschWweigiechs ,

be P

do. O0, Em. do, TEE do. do. do. 3¿gar.IV.Em

do. FT

Lübeck-Büchen garant é¿färizisch-Poscner cIny,

Magden.-Leipz.Pr.Lit. A.

Uagdüebrg.-Wittenberge

do. 18 O Eo, do.IT.u.IT. 1878)

XMünst.-Ensch., v. St. gar, eAerschl,-3lärk. T, Ser.

do, II. Ser, à 623 Thir. N, Oblig, I. u. 17. Ser,

Nordteusen-Brsuzt I, E, . da. Oberzehlesische Lit,

do. Lit, de, gar. L,

do. gar. 4/9 Lit. Em.

do. (Brieg-Meisse) £1 do. Niederschl. Zwan. 37 1/1, do, (Stargard-Posen)} 4

. . . . . 2 Vstpreuss, Südb, A.B.C. 471 Posén-Creuzburg . .. ./5 Rechte Oderufer .. . 47 4 M

Cöln-Crefelder 1} Sealbahn gar, conyv. . „L 5

Thüringer I, Serie ,.,

Un o s t mis bie @ E

do. VI. Serie...

Werrababn I. Em...

Ágchen-astrichter | Albrechtsbahn gar. . . .|5 Donan-Damptschiff Gold 4

a

B. do. 3# 1/1. . {34/1/1, +4 43 1/1.

I.TI. Em.4 If, Em.

uva m A ai a SBESSGSNuAAada

n

IT.Ser. I. Prior, IT. Em.

tor

——— d

Wr -

p pi ri fern Pr prá p pur jd pre

A 4 D.

Gie: Vie A Wie M h: Wi J]

)

4

per jed Pms Pre park jered puoad

V

Orr

pel

r cour. . Tat, B. Tae: O:

p aa S Pie I]

e

C. neue D, neue

P Hi V Mp Hb fm p Han Jr H da Mea Man Ma ia Wpr. Hn m. is.

Hr Fra

Sai: Sig dit Gy

DAA-IAAAIC

Fa Ms Mis _Mz M De vi pl Pera pm ponk pd pak park

park prek pur jened pee pad pak jur ck para damm jemand

a j-—4 A p

pt pi pft pf pa Mx R pi pad bi pxd

75

D. (Int) {.D.E,F,

—-

/

t etr et E S _—

is

toe tr r dund era) dran jan pru dard pad B e e Mer ®

„fs

Mis pi V ja ja Jin I C fm 1 pla Ha (ja Fm

erren

A prak p pan bm pm jerd Md

b ck E

A

1 b bz _ S Mm

C237 2 gar. A,B.

. C. gar.

Nt lde ra t e Mit ia a I n bet f i r b i i A ed Hb el e ek 5

rat. 1881)

QRA E 13h] VUUA s

Pré pk prtl fd pu jtd park jan þs

R O

Man pan pf Mm Ma Mem Mf Ma po m blie

M O p D P

eie Mie: Vize Bi

Lit. B.

preá pad bard jmd

——

rv

do. | 3-69 gar.!

mr 4,

Or

d pet

Kas O3 O3 pi

Q 4 5% 1881

erk park prr fe

E Saar RRE

G Mie

a A L f) . pi yY VPr Has Hr (Fa pi pf O O rf S K Hx

TT Cos L, DCT,

eor

Mr A

Stre d e M pred pad jed poud

Tj

L“ an

a e e i S Da,

m perb po eral + D I -1

p-i

DGE fart: fert lind: Fred Made Mini! Med: bade, Bld: TLA Laut

R ai R Mea

r p ©

K Ha Ha Hn CO H C5 Ha pa V Ha r C

l jer jem pi fd jam P

v. 187

=S] U S ¿da Ct Bde, j S L pa GE. Sai R di N O

chch p s pla. pur fm

r

Via Mitg h

A par pmk part jed

n [A a

r A eee pt p þrd

S

C) I]

j þ

III. Em.'44 1/

A

bd l T R R N El E Ae T A

a

J bm p ck Des tg Mde

pr prt ier jl per pi R

I A

O:

U

, C4U G54 nl ) A

Ma pad pmk fandb prak Juen

p pt j p

ace ss

A fn f) H i Mert P t t i

M

r

I

e, 41

G3

N

r A Ik fk mek fred pur ark per Dark nad umd funk bunrá beur A

tis Mi it l B Saat a6! N

bend jene frank jer bund pri jam dard pak jn ° d ai pad por ums pen prrá jk E R A R aR

M j H VEx V f p

pa

S

G S E G

t pi jt

P A

pv

tom tot r t

. 1/7.

- «4 |1/1. u. 1/7. 1/5.0.1/i1. [1/5.0,1/11. er... ./5 11/1. u. 1/7. Iï. . 5 1/4.0.1/10. ¡L u, L/T7 fe dis

1/1.

6 66

Praga Coupon'ò |

Elisab.-Westb. 1873 gar.|5 [1/4.1.1/10. Fünfkirchen-Barcs gar.|5 1/4.n.1/10. Gal. Carl-Ludwigzsb. gar. 4{ 1/1. n. 1/7.

b.-Pfdbr. 5 1/2. a. 1/8 I. Ser. 5 1/1. u.1/7. E. Ser. 5 1/1. u. 1/7.

( ( 1104

497,

1100,20 G

E 493.756 er. f, 33.106

: 102,59G

103.00 B ¡02 59D G Kl f, 2 49bz B

4 N0z Kl. f,

î

109,25 @ 100. 25G 102.50B

100,50 B

{101,25bz G

102 30B Kl. f, 102 20G

4101755

102 29bz

102 O06 G ELf, 102 096 G 102,006 G

4100.70 B 1103 00553 El È

100 7062 1100,70 52

1103 60bzZG 1102 25G

102 25bz EL f, .1190,69bz G

,

.1102,75bz

4102, 75bz

1102. 75bz (.1102,75B

1104 50bz

3,1104 59bz

102,39G

)1100,590G

1100,50G

104 6Ob BHLf,

) 102 30bzG

102, 80bz & 102 70B KL £ ¡01.70B 100.20 & 100 60G Kl. f

) [102 40bz

102,40bz

7.[102,40bz 1104 90B 7,1100,50& KIL£

S4 75G 49 G6Obz

9.1104 25bB KL.£ 3,110125bB ,

2cu7.99,50 B 99 50bz

100 40

7.1100.50B (101 09 B 4101,00bz &

J

90bz

90

193'50bz G

103,10 B

‘1103.00bz B

1103,00 B

104 40b6G g. f.

1104,50B 1102,10B 191,206

.1102,70B .{103 50bG k. f. .1193,00bz .{100,60bz

102 50G

.{c2.192,60bz B

1102 50G

,

{10250B g.f. [102,50B , 110250B 7

101,10 & 102,00B ,

97 30bz G

80 50G 94,20G 86,50@ 84 60bzG 103,00bz B - 87,30bzG& | 79.00bz B

85 90G 86,30G

85 20bz

100 25 B 103.70G 103,50 G