1883 / 15 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S F M Í _ E Í z e e g- 5) Eingetragen zufclge Verfügung vom 8. Januar f 5befrau C cinoldt, Emilie, ge Vlageleagen gige Suengung Januar g Mheseau Ton Neinolds, Eure, geb. Sihung, Weilburg. Becfanntmahung. [2318] | rummern 501, 502, 504 bis 528, S@ußfrift ersiegel S Eb L A U 10a zu Hamm für die &trma Garl © einoldt da!eioNt er- Die in dem Gesellshaftéregifster biesigen Amts- | 3 Jabre, angemeldet am 6. Dezember 1882 Noarmi orm, Ver ¡egelt, Muster für blañisbe Erzeugni, M, & | ver en de, den S. Januar 1883. theilte, unter Nr. 8 tes Prokurenregisters eingetra- | geri&ts snb Nr. 15 eingetragene Cellulose- und | tags 10 Ubr 51 Minuten . Dezember 1882, Vormit- abrifnummer 64, Scußfrist 3 Jahre E, Nr. 4074. Fabrikant Carl Ri. Voß in E Anya it; a #. s As M c ol Ai 7 G an a2 E s . L e” En D 4 s L E , p . , Ta - 2 - És N S SBEEELS . î i255 S7 Jr 7 Königliches Amtsgericht. gene Profura find gelöst am 11. Januar 1883. | Holzstoff Fabrik Friedrih Wet zu Ls nbe : E as : D 11. Dezember 1882, Nacmitiags 2 Ube 56 det | lin. 1 Packet mit 1 Modell und Abbi „in Ber- | Phantasie-Stüble, Prantasie-Sopbas, Phantasie- | für F1ä | 2 ütte. Gemeinde Löhnberg“, und di r 1 E . Firma Drößler & Leithold in nuten ,„ Kacmittags 2 Uhr 5 Mi- } 4 Modellen für S2littiBu66 d mit Su E pon | Sauteuils und Phant:sie-Pelsterstüble cesémad | Scbupfrist 5 Zabre, angeme s ; y . e A Q Ten. D s j Bitt? { v + Ci p 10 Ganicite: Tol frersti e o: Z4T METIEUBNEINE, DaD N - Elberfeld. Bekanntmachuug. [2531] | Hamm. Handelsregister [2535] Bedelégesellscaft den Dee Hen Kiefer, S Meri, 1 Minen ues Age T T Sees Nr. 4058. Firma Wilhelm Gronau's Buch eigentbümlicher Jur rier vg B A mange in | voller Auéfêhrun= und E Eee in _ge!Smack- | Schußfrist 3 Ja e, An “em eldet “am 16. Dae Iberfela. Bekanntma. 2531 arn dies G E E s Ren Tre Zier, Mus” j TUT S” : as- und Favence-Sefaßzen fur i Mes auto E u uh- | siegelt, Musi E e anne uSstattung, ver- | siegelt, Muster fs tgenthümlicber Form, ver- | 1882 Nabmittag8 angemel am 19. Vezemb E r fanntmahnng. [O mann, und Richard Wolf Apotheker zu Löhne- | Toilett ieael, S 54 Ny Ff druckcrei und Sthriftgießer E t Mlt eit, utter fúr plastisœe Erzeuanife F ck gel, Piutter Tur bvlaftisde ŒEr:euganif L. ck52, NacOmtttags 4 Ubr 45 Min Der ist beute eingetragen worden die HandelegesellsGaft [4 5 Ri Mhaftäreaniiter ift bet 9 p S ie ias o E S oilettenspiegel, Schmuckscbaalen, Briefbesdwerer î î Î ‘20 Mustern für Er: | 7 : s 5, Shupfrit 3 Iabre, veldet| f : a R ERE movlal fa a be zetragen worden tie Hantelsgesellsha n unser Gesellsbaftéregijter ist bei Nr. 32, wo- | berger Hütte, ertheilte unter Nr. 30 des Prok na L e R ris schlag mit Abbildungen von 50 S ummern 1 bis 5, S%uzfrist 3 f e -Favr ummern 1152, 11534., 1153 T VT Nr. 245. Emil T E unter der Firma: cat vis e E L S BET S. es Prokuren- | und Hängelampen, verstegett, Muster für plastische E O _VOA 50 Mustern für Er- | am 16. Dezember 1882 9 rist 3 Iabre, angemeldet | fris mgen E grie Se r Bos i i resden. cin Padet 1 S Gebr. Plato E Je eme B & Apt eingetragen Eee E Kollektivprokura ist beute ge- | Erzeuaniïse, Fabriknummern 1064, 1065, 1066, 1067, E ia ME Sriftscbneidekunst (1 Sertiment L Dezember 1852, Nacmitîags 3 Ubr 15 Mi- Nacmnitia-e 9 übr 13 M -lotcgantquy Mae eines n Revers fernen S L | | abs die Fire hwe y ¿ : e S F des MenainanCeês Ti ! 2: E l t A i -_ - nIingS Z D 3 Mrt G m G, | Lte eines 3 E A E e d: demSigte zu Cöln und einer Zw eignieder- Die Firma ift nab Beendigung des über das “We ilburg den 12. Januar 1883 ae -Dwe g rey SGepin e Fahre, angs? 3 Polvtyven verfiegelt E Zieririt und Bei Nr. 2108, Firma E. G. Zim Nr. 4090. Sabel S du t M Leudbters, verfiegelt Muster für cle bergestellten assurg in Elberfeld das Gesell? chaftsvermögen F Z L e D Le H I Leide + O er 1502, ormittags C E E T E uter, Xadbritnum- | San S Ie S mermaun in | 1 Ums§lzg it 1 Mo für oan in Sous | am memer 5 Cdapfes F abre, angemelb ung in Sldersetld. af aftsv röffneten Konkurses Königliches Amtsgericht. 57 Mi mern 84, 1 bis 46, 85, 86, 87, 8 SMutfrif Hanau, bat am 16 Dezember 188 m'&lag mit 1 Modell für B : Derun, } Xabritrummer 5, Scbugzf i ret Die Gefellsbafter sind die Kaufleute Paltiel Eli- E as Nauen N SgeriM.. ¿ Panuten. N S 20, 99, 86, 87, 88, Schutfrift 3 | nabfolzeri L R S TINOLE 1882 als Recbis- | eines Vfennizs E Ee Saetloques in Fou N d. Dezember 1882, +12 U E S Bett ind die Kaufleute Pa F aelöïdt; etngetragen zufolge Verfügung vom S N 4049 F; : i 0 e Fabre, angemeldet am 11. Dezembe 29 oi2erin des Sildbauers O er aus nes SPrenmntcs mit Rlberr s E grn j am 19, Vezember 1882 212 Ae , angemeldet EE S Eee Viele, Beide ia Cölu 11. Saguar 1883 am nâmli& ‘e Nr. 4040. Firma Wilhelm Kühne in Berlin E S det an . Dezember 1882, Nac- | M S Bilddauers Osear Emil Carl | GlüZzpbfenriz* silbernem Rand, „Werner's Pag mder 1582, §12 Ubr. 2 .. Vis A 2 L . «ZAanuar 1883 am namilCen Tage Weilb S. Bekanntmachung 2319 1 U \ F é - 7 , mit -55 2 Ukr 50 Mime E ar Prachthänse ? M ort g . ¿UCSP ennig 517317 aale S er Ir. 46 Ztr 4 9 A ¿len 2age. Urs. 2 ms{lag mit 7 Modelle S E 1uttage S 2) Punuten. S user in Berlin für di "i c s genannt, vernegelt, Muster ia E D » i E e cicderlassung hat am 1. Juinaé d, Js E mit L Ce ns. miei | haute (PsAuite, Kalender, Schreibzeuge, Thermo- zit, 4099 „Firma Gruft Dobler & Gcbr. in meldung vom 81. Januar 1880 it Gan | T Le, Erzeugnisse, Fabrikmumener 1783, Sue | 4 F RdE in Tresdem. cin Vafet mi: 9 M afeen bi T detz da L L 9537 ift beute enb Nr. 21 folgender Eintra iche . Ä d Raa E, L ZTRYE, L erin Patet mit 16 Mod [en fr SS E V ò abren etngetragenen Modsoll R d E nt S abre, anaemeldet am 28 E EIERE E ur drei Damenweften mir M E E Ter begonnen. Im œn uns del 2reaifi Aae t gender g gesbeben: | merter und Wactbéstockbücbsen), versiegelt, Muster für E L E Modellen für S&muLXaten | industriczrtikel ir Me agenen Modelle für Kunst- | Vormitiaxs 10 Ubr 15 ® am 28. Dezember 1882 t A ‘und eine Pellerine, versicoclt, Muïter f Elberfeld, den 12. Januar 1883 Bd. L ift laut Bescbluß Oaubeloregistte Ler Las 5) D tee e I und Holzstoff Fabrik } ploftisve Steue Fabrifnummern 538, 539, aus Harhgummi uud Zellborn (Broschen, Oheringe len eeartifel in Metallauß (Stbreibzeuge, Tisch- Ne, 4091. Fee 19 Minuten. *2, | mit Aermeln und eine Pellerine, versiegelt, Mufter für feld, den 12. Januar 188. Bd. I. ift laut Besbluß von beu Firma: u Löhnberger Hütte A. Bierbrauer“ 248 527, 556 559, 560, Sousfrist 3 Iabre, ans und dergl. m., versiegelt, Muster für vplastisce E oer, rauS]ervices, Thermometer, Handleuc! Umsbl29 mit Abbildungen 2 : A E Königliches AmtSgericbt Attheilung V Ed oh* L E 2 ; S e Pr e E 8, 527, 556, 559, 560, Scugsfriit 3 Jadre, anse- er C T6 E E Ur plastische Er- Federicaalen, F lometer, Handleucbt 1 Ums&l2a x: Cr: ß Rosenow in Berlin, | 602/55 5 E , Baoritnumm. trn 6090/5, 601/5 E s mtég bf. bt 1g : uard Busfieb 5 Sohn 1011 Umenau und als 2) S tB der Gesellichaft: Zweig E E M I , nto Taler §5527 77 I i D P ck A EE eder aalen 7cheuerieuae und c e UDTer, im 100 mit! A Lf A v I , I Z D 525 4 7) ckr ZENEA ; 21/9 De _ s na Jlmena r sf 2 S : niederlassung | meldet am 6. Dezember 1882, Vermittags 11 U zeugniffe, Fabritfnummern 7373, 7374, 7375, 7376, 1 li À agr e Becemtriengi pa Tg Smwaaren (aus cdlen und uredlen Metallen de am 2, Daember 1 fe Dor E deren Inbaber der Kaufmann Hugo Bufleb daselbft der Handeltcesellschaft A. Bierb s Ki : e S2, Dormittags hr 9917, 2919, 2921, 2923, 2927 E E E T ib der Modelle Fabri?numm- d!al@en) ezitas | Metallauäitraaren (aus edlen und 15 Modellen für | angemeldet am 20. Dezembp “aier E pi Forst Bekanntmathung [2482] | als deren Profurif Kausmann Dugo Dusie? 2, Handel2ge?ell!waft A. Dierbrauer in Kunkel | 8 Minuten. 291, 2019, Loe, LOZD, 2921, 2929, 2937, 2939, | 838, 147 E Fabriknummern 328, 277, 207, | we!e, in EStuz (aus cdien und unedlen Metallen A n OEEE 2E 2 Mir Do L d i 2489 ra an Prokurist aufmann Et 2rd Bufleb u hnbe 0 H +tts _: .. . ° L 9214 9315 9319 9329 (ck hase t Fys C d J, O00, 147, 510 11S 11 Or C2 m r - 1 =DÍ, eie, in L HriTATr S amd r D -- b auen), mttt20os. , L DOTs Cr i A e _ E E WSP L 1 L __SDS „ati Ln j § TOLOONnDerzer utte. Nr 4041 3c G b R orlt à 9917, , , 920, CLUBTrTIt 3 Fry x c SE ; 110, 269 Dre N rí=u2 E S UT:TOTIIeN unt rc: horaoeoT / n unser Ficmenregister ist unter Nr. 352 C vis Va Derzer Duke. E Nr. 4041. Firma Gebrüder Siller in V rlin R 1 Dutfriît 3 Jahre, an- E S Verlängerung] als Gazlanteriearti n und FX1a®auß3 beraestellt Nr. 247. Fi Firma: er Ficmenregister ist unter Nr. 352 die E E bee 15, Jans 1883 C3) Rectsverbältnisse der Gesells%aft: | 1 Umsdhlag mit 1 Modell E ie gemeldet am 12. Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr dex BOudieis dis auf 19 Jabre E Ha t terieartifel resp. als Gegenstände für den | ein E Firma Gebr. Windish in Dresden 12414 + @ den D. JAanua ZOA. ie Raf o [haf na Es .ri1525 e ito R -.- B E S 2 L inuten. s S-M 20153. 31H 2 - D . ALLSDed)N tene de -=12 a). E S P in olita!tœŒen ; o F ao! 7 (Bri Johannes Neumann Großherzoglich S: Amtégerict, IT. Abth Sein Ee S Yai Serrano und | ver veel, Druime snr prasBsve Erzeugnine, Fabrif- e 10€0 Firma Sy & W E brikation von E L R G für 7Fa- | verwendet E atis E Einzeltheile für solche Sgirmen oder Svajie öden, verfiegelt, Mufte E Ÿ - ck TOBDeCrzoO D Zuli, Lo ee gy . . CLTiT IETOTAL ., OCLIDE Zu U 1e. nummer i‘ s utfrift 3 Fabr n aomoldot E E C agner in - [i - u F in 2 S . r Se W Legell, utter tyr Tae, ee Ot &CPaziler!toden, vertitegelt S Geor F u Vrit L. L. T Q; 5 c c Se 3 ° _— , d o4 Die 2 E re angemci el am Nun T4 + Le! L s Y ik Critn, nt S , guß vor- Er ucGntN Lrt E; o 0 ¿b TiJAiit de d atte oman Es _ . TITTSEE, Ufer N 0 s vers E À d Le t Qs Traut vetter. Die Gefellschaft der Zweigniederlaffung hat | 6. Dezember 1882, Nactmittags 19 ér 25 Mie 1 Umf&lag mit Abtildung eines Modells für Spiel: nals I. £. Spinn & Sohn in Berlin ha E a wortinummern 19 bis 26, 19f. bis plaftisde Erzeuanie, Fabrifcummern 1500 und 1559. S R as D e ilant Gbuiinis am 5 fFanuar 1883 begonnen nuten , 5 or I L leudtter nt Renatfancestt[l mit wet E 19, ULiem2er 18829 tur Sts E at aim - E 19 I 261 E Lrt Spie D L ? L w S SCTUBTrt 3 Iabre anzem l î Bug Rd 4e 11 n 41 Faris 11falas DRorthtauno ny C y E E D Dn, cs Laie uten. S E EE Ly : Zr vêer!Mteden E js b pu » Ge auï Zim [d ar g E E S PE 3 Saûre, anaecm Tot 89 d L MYEIRESDE 0 aen Tad T9800 di abi en W Rer ügung vom 12. Ja- Lengsfeld. Bekanntmachung. [2609] Jcder Theilbaber ist zur Vertretung der Nr. 4042 Fabrikant Alexander Louis Sicgmund figürliden Motiven, versiegelt, Muster für O CMneR 19. Petmber 157 zx s ber 188: ry AIMENIEIDE! E Nabmittazs 16 Ubr m 14. Dezember tes t n OLET MOR L E I a s E L & S A * T. 44 3 r (T. 4/42. WAITItan E E IRES E sur Viafti]De taetracenen Mode I 1 T S 48 F, 4 Forst, den 12. Canuar 1883 AEe 16 Ls I E 3 des biesigen Handels- esellsaft berechtigt. _ Ermish in Berlin, 1 Ums&lag mit 509 Mustern Exrzengnisse, Fabrikuummer 1552, SSutfrift 3 Iabre, | beschwerer 5 zâgli 2 x Bari» LeNeE S Und fe " Kznizlides Amtsgericht etge für Dermbach ift n Besclusses vom Weilburg, 12. Januar 1883. für medanisde Platisti - Stickereien. versiegelt E 12. Dezember 1882, Nabmittags | 1764 bis 1767 di Mie, Ln Gou nis 2 Mosern don Etimteten L C att Tee Todt einitctntit E entalibes Amt2gerict Flächen 5 e. ï s gg E Lee 2 E F tinuten. 1 bi 39 j 1192 LiS (06 DI , ein Couvrert mit 2 Miistcks ° Vis étaitGni Di A s Cn 57 œ A Nas Mean e Derm L Le ibe Db é P uir 2 Yad enmut?ter, Facrttinummern (44 Us 783, i DD bis My De E . ; ® FETY Liz 15 2 ut Norm E12 E MENIEEN SOn Etiguetten gen Tage eingetragen werd G Le C r. 4061. abrikant ch ; t bis auf ( r Verpackung e y iy Franstadt. Scfanntmadhung. [2483] bah ist Prokuri der Mis Dittmar und 194, SZuxfrift 3 Jahre, angemeldet am 6, Des Berlin E gens Groschkus ix Nr. 4075. Stem A - Fabrifrzimmern Î u 4 Stur Die unter Nr. 54 des Firmenregisters eingetragene Wormstall in P w S zember 1882, Natmittags 12 Ubr 37 Minuten. dellen für ck ZEIS S votldungen von 4 Mo- | 1 Ums&laqg mit Abi T4S 2 ns 7 DALTEURMINerR 5 Rd 4, SHutz- Firma D. Neustad!\che Buchhandlung (In- | Lengsfeld, am 14 Sacrnar 1808 freny e uf Da E e e __ M. Ms Firma Michaelis Séhlesinger E E S Vertikows in | Thürdrücker, Thür E aube 10 Minute M a r E E D? C E E Laut Bes(&luß vom heutigen Tage 1! Xrau Unna | in erlin 1 Umi&Il î 5 Sol gm ICToReT BUSTUGTUTG, vettegett Muter F7 E elite solde t 21 f W. en ima D. Ne dtsche Buchhar ing (In- En am E L L H E M . O ü ö E A . ee e is m! ag mtl D Mo ellen «L —T411 (s am E A S cucii, Lic Ur IWalen Thr 7 1 & armor As 2 54 ec Le Sik, erwittwete Rosalie Neuttadt) it gelo]ckch! Großterzoglit S. Amtêgericht, Abtb, I. Glaften, geb. Ernst, in Oberweimar, als Inhaberin | für Bronzegußwaaren , versiegelt , Muster fe plafti de Erzeugnisse, Fabriénummern 6, 7 89 raa Muster fc T EEIN lcftisie Erze cer 2 fa | Lot BeStiermeailen : 1 n | jon E E B G i s i 7 - L 2 Œ7H E 0s , , D: C atili, U ter ; [T4 L n PACEer 1 1112574 M x O Gie Fraustadt, am 12. Januar 1883 T rautvetter. bee Band B. Folio 79 unseres Handeléêregisters ein- | plaitisce Erzeugnifie, Fabriknummern 706, 2877, 12 N: A Ten am 12. Dezember | nummern 699, 615, 6 16 bis 622 G ummern 10 h R Mr rein er Band B. Poli plastisve Erzeugniffe, F) ummern 28 882, Na@mittiags 12 Ubr 12 Minut 7 P nummern 699, 610, 616 015 625, Sc rerhtegeit, [ edarlen, A par 166 E d i“ : 0E S E 2876, 857, 939, Suk rist 3 Iabre, angemeldet am : Ny A2 Œ T et —(INUten, ancemeldet a G Ee E nummern 1 7 briks E E Luckau. Sn unfer Firmenregister ist id Be aen galt, dagegen der Mascinen- 6. Dezember 1832, Nawmittags 1 Ubr 10 Minuten Berlin Le mi Abbiteur, e Modells 11 Ur 4) Mia ien. s E ci: L As s R, N n!er 7#trmenréêgi ï . 1 tewntter Carl CUuU!ow dale als Inbaber diefer D 4 G E E L E Derlin, Imis%las mit Abbildunz etnes Modolsz E nuten. E S TIE etl am 22. Dezember 15882, 312 Ubr Hane [2692] | 274 die Firma Conrad Reinecke ¿u Kir&hain und Firma eincetragen éa Petag st als Inhaber diee Berl, UIL MOLLaunA E A. _Meuig in | fr Bildercrabmen E O Ln Modells Nr. 4076. Firma Franz Lieck & : , 20 Minuten, (a chner È Peter Teet gFabrit ¿Epirus ite o vi acm I E E E eet Nein S E 1888 erlin, 1 Pader mit 12 Modellen für Fingerhut- bmactcller Form appe in ge- j Berlin, 1 Ums&lag E E Heider in | Nr. 4993. Fabri?znt Gus 2 __—__| Mehner & Peters in Tres n-zabril „Epirus“ E, Tes cictatracin ‘Le aur L Me | VUAO E c aff ci an onrad n La ER Aanuar 1000 balter, Dintenretniger, Flaconhbalter, Nadelhalter und Muster für plaftisch g, versiegelt, | versiegelt Si ch-titer sur Tapeten, | 1 Umsd& La Es Peters in Berlin, | vier Must e E Padcket mit ruar 1883 zu Kaldenfir&en L Q E Lot Deute cingetragen. _ Großherzogl. Säf. Amtsgericht. Neceaires, versiegelt, Muster für vplaftis&e Erie S R E rifrummer 46, | E Su=frT „Blaczenmuiter, Fabrifnummer 6552, } Fantasie 2öbel resp. 1 20 Modellen für | siegelt, : 2 2: nuar 1883 zu Kaldenkir&en unter der Firma Gebr. Lnckau, den 11. Januar 1883. Krahmer E S a eN Buer 1e Zee STIENT Scutßfrist 3 Jab : umer 46, | S&ußfrist 3 Ihre, angemeldet am 19. D E E ees ern 64, C8, G = Küppers crribtete Handelsgefellsbaft. Königlices Amtégeridt. Abtheilung Il Aida nie E 359 bis 361, Schußfrift ber 1882, Nadbmittags 12 Ubr 20 Minu Dezem- | 1882, Nabmistags 12 Ubr 3 Minuten Vezeitbes BAEMEIA A 2042 Loew [f E E bie D S 3 Iabre, angemeldet am 7. Dezember 1882, Vors Nr. 4063. Firma J. enhusen's Bi Ümsélag N or Lindner n nenden Kaufleute und Färbereibesißer Wilhel 9429] mittags 9 Ubr 55 Minuten. Nr. 4063. Firma J. Neuhusen's Bisllard- | 1 Ums{[la Firma T4eodor Lindner in Berlin 10 Ubr 10 9 E rverê ’Auquit Küppers ans ir tibag Pera vas gn Teustrelitz Ce Ld L H G l her. Worbis. Bckanutmachung. [2320] Nr. 4045, Fabrikant Georg Müller in Nors fabrik l Derlin, 1 piGiag mit Abbileung Vo T S Modell A LHE Chenillenstofe in ; M af E KrUubVere, Uu? AUPDCTS Un Zti MUPLtls D ilZe n das Hdiehnige andeläreantter Fn das Ftirmenreailter des terzotBreten Gertits | Ti M 4 Don i E s E S Modell für Tis&billards mi Coulifen E Zenipumiti men: L A AontgiiWes Umtgeribt, Abibeoilunx M.-Gladbaz, den 1: Fanuar 1883 Fol NEAA. N A C Se, 2 _ ón das FITmenregliter Les unterzeiWneten WertWIs f Un, 1 Padet mit 1 Modell für Handlaternen in d 2 i ttendofen n } Mldbedern in ven 1 DE : i ften, und für EE L . L on 1 DARAA DDI. I. NXXXA, Bie 0 betreffend die Handel2firma ut zufolae Berflagung vom 91, Deze L 2NRI E A, E E _ E Sa E E Und 2 Cigareéttendofen E Qa A : I j dur : l äd d für Y | Köntalibes Ämtêgeri®t Ev i C 7 die Handelefirn zufolge Verfügung vom 21. Dezember 1882 an | ges{mackvoller Form und Ausführung, versiege R O n ven B toff derzestalt, daß | Ne. 4094. F: E i E s „W. Hinrichs“, ift Co). 7 der Kau) mana Ss Van leBen Tage unter Nr. 129 eingetragen: Muster für plastisbe Erzeugniffe Eid. verse Oberbanden în geswmackvolier Form veifiegelt, L Eibe. Es dergestalt, daß | Ne. 4094. vtoetlung 1. Franz Beramann aus Doberan, 3. Z. tn Aeuttrettß, ls Firmeninhaber: Scutfrist 3 J A S P Muster für vlastische ErieuantNe, Fabri? E j 1 ¡éa mit ÄSEi “cia G U - - ¡ ALS L T T L S CS - œußtrit d Jadre anaemeldet am 8. VWVeze be og ch ch0 RLE ZTzeugntne, zsabvriinummer } weise 2 5, L As e o A aae B E Qt S A S A e FYEEs S D. WVezemdboer 378, SBufrift 3 Iabre, anzemeldet UAITitier | weilen, D i Wiag mit ZNoboild aas y [2532] Neustreliß, 11. Januar 1883 nr D Fricdri® Sneegans, 1882, Vormittags 10 Ubr 54 Minuten. zember 1883 Na I 12. Dee | Fabrifnu I | Bie Geier er at Gotha. Di: Firmx „Grosh & Döderlcin“ zu GroîberzoalieE E (aneetit M À der Kausmann Lutwig S@neegans, Nr. 4046. Firma Gebr. Nothmann in Ber- e: a E B 1 Uhr 25 Minuten. S S i stishe Erzeuznisse, Bat G0) ic Finna „Grosch & Döb) n“ 3 Sroßberzoglideë Amtsgericht, Abih. T. zu Leinefelde, lin, 1 Packet mit Abbildungen von 2 Mo n _Det Nr. 2029. Firma G. W. Boelsk ie et g nta a S ummern 414 u / 100 irte Df Rubla, Zweigniederla? una der alciHnamigen Firma Garn als Ort der Niede laïuna: E ade it 001 dungen V0 É Modellen Tur In Berlin bat am 13. Dez:emk T acI e ß ow J. Nami 78 Iér N SQUBTrt 3 “Mi R E s i) ent! î 7, 07 L 2 S acer, S O E B a ieberlasung: Mtedaillon3 d Näbmascinengestellen , ver’iegelt, Aaeldana voti M L E IEUIEE L005 JHE die laut Nr. 4978 E L z 1882 Nxbrni s 15 ember | f togolitt P “O nem Bonbudäck erselben erloschen : D 0 9 L „Linefelde*, Muster für plastisbe Erzeugnisse, Fabriknummern (ameldung vom 24. Dezember 1879 mit S&utfrist | 1 Ums&lag f Abbildun Smidt in Berlin, | Nr. 4695. Fabrikant Carl Schoening f Et Sclcbes ist beute unter Fol. 972 des Handels pPpeln. e BelanntmaHung, 5 28 als Bezeibnung der Firma: 52, 53, Svutfrist 3 Jabre, angemeldet am 8. De- ton 3 Jadren eingetracenen Modelle für Spiegel- | Lig nslag mit Abbilduncen ron 2 Modellen für | 1 E s it t Mode Carl Schseniug in B: G ae S CiDeS eute unt: ol, 92 des DandelSe- In unser Gefellschaftsregister ist bet Ne. 31 Gebrüder Scchn 5“ E 1000 E E 2 E ao und BVilderraßbmen, Fabrifrummern 12 ptegel« f Liqueurtörde, rersiegelt, Muster a A 1 Fade! mi Modell für durb Eiienzus b, ti Iabre, registers eingetragen. ch ‘er V eiti Xe] . S cegaus“. zember 1882, Na&mittaas 1 Uhr 48 Minuten. und SUdexraqumen, Favritpummern 126 und 251, | zeugniss Fabrifrummern 1411, 1412, Sebugfrift | Wabvensüe täbma bigen - Gef “Tabs Gotha, den 12. Jaruar 188 S Cenudanan) Tee a g armes Worbis, a u  T, Firma Patent - Album - Fabrik L CLELLERA Le Shutstifi bis euti s Sehe e E ae JETS, O Wappenftücke “Rônie he L E ATT ck22 ch5 S 4 . . , Fn n S Xe ) óntaltœes AUmtSger1@T Î oer 2 t li 1 Padet r ; MASoff ff I ZUYT ge eider. : Lb p WILIITIRLTESTE A . Veiember 1882 Na a O uiai Herzoglich Säch? A intscerié&t TIT der Generalversa ¿ s S E E S LOUCLUS S « zoerzte tin Wern, Padet mit 1 Modell für Ne A0 Fi “Nr. 407 t h n s Detzog Säch? Amtsgericht. i or Generalversammlung Q Nansorn! 9 ths c o Lr -_ E X Fr. 6 s mittags 12 9 Minuten “r 0 ch O E. Loßtze. 5 cus: evmeiaperi ines g vom 18. November 1882 Abtbeilung I. Album auf Sockel mit Staffelci, versiegelt, Muster rin, 1 P f mit s P E l O E, S: Tb. L nummer 219 : r uet erfa L fet; Ï X _ y E -. Ä 7 5 ct 2. p e - . . = Liv . : Mm . v - etragen wort für plastische „Erieugnife, Fabriknummer 1360, e ! j; j S ange in Berlin, | nummer 219 rio 2485] | 1) die S!esische Zeitung 2 Stupfrist 3 Jahre, angemeldet am 8, Dezember i cele:s, Buer und Statuet- | Ne. 4038. R e Greifenhagen. In urser Gesell&aftäregister | 2) die Breélauer Zeitung, Musfter-:Register Nr. 9. Ee e wgs 2 Ubr 55 Minuten. E S Vlaftisd a Statuet- | Nr. 4036 Karl Bein, Lanfurans is E eee ntoy N 20) «tals i215 A C E Bs [ges I E DIE B . F e - L, L . 2 ce 1 ante Grie ant 5 S E m iner Raus bacdos : : A N nisoide Beciktag vot L Saar | 5) das Breälauer Handelsblatt (Die ausländisc%en Muster werden unter E Ds Landsberg & Ring in hi3 2008 Sduntrif ¡eugnife, | 1 Ums@lag mit 4 Modellen x iner RaubtabaËdose aus Datter Fürth, ein graretat S E E E R i 8 na B ddberg « ding in De A, CEUBTrut 3 Iahre, Korfveriterunx, verei M n uc dem fert fn T ckACTeTmaIdDe, uDers- G A S S4 S lauer De E : Leipzig veröffentlicht.) und glatte Plüsce in jeglicher Farbenzusam s Detcmber 1882, Vormittacs | z R L r hE 1 E 204 iche G c Pa O wen ZapÞpen, offen, Muster Die E fter er zu Greifenbagen unter der | an deren Stelle der Aufsidtsrath andere Blätter [2621] | stellung auf dunkler als die Oberfläche ils Eten b N S L Q è, Fadoriinummern } A4 pft A He Erieuznisse, G2ictäftênummer 2814 75rma eimann erribteten ofene ottimme §8 mun lede î H, I T. -; de A ae ga 2 B __DIHA Us cveriaŒe gesardiem Tum mit Stände c Lt Nr. 4089 Fabrikan ; - Jahr, angemeldet am 30. Dezemk 06. GN s i au am 30. Deiembec Handeltgesellschaft sind: lbteten offenen Pee kann, dres nuß jedo in den bisherigen | Arnsberg. nt unr Musterreaister ift einge- | Grunde, versiegelt, Fläbenmuster Fabriknummern Dn n Ständern u. Abbildungen von 9 Mustern 1 Útaî s mi Ab bildu P Utodeis ran ein mittags 12 êr 5 Mi E h E 1 E Saufrnaun Louis Mever Gefellschaftébiättern bekannt gemadt werden, tragen: Nr. 15. Sloffermeifter Heiurih Klein- | 1901 bis 1016, 1101 bis 1115, 1501 Sis 1215 für Albumdeckel, in geschmackocler Form und Aus- | förmi 4lag mit Abbildung 1 Modells für streblen- GOOs Ne O De, 155: : ürtb. Kammer für Kaufmann Louis Meye Ge Ale Ge Statio 1m : L Q E S A O D, 3 2 bis 12 iatlita v AE Sah M, ler Form und Aus- | förmige und flächenartige Versbläfe 11 Gla8- E S n O, i: de: Roedling, Aa 2) der Kaufmann Louis Heimann Mr 07 N A Grundkapital der Gefelliwaft IRNEE zu Hüsten, S und 2, zwei | Sbubfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Dezember D. 5584, D, 488 P, C 430 F “C. 4021 E | Qlindern acsezet, Mate e pla de Eticaznife, | den und E rate Miche i A Die ofene Gesellschaft bat am 2. Janu - [ist eingetbeilt in: a S Modelle ¿zu einem „Universalfußbedienter“ in zwei | 1882, Nacmittags 3 Ubr 20 Minuten . 558/24, D. 485 P., C. 480 P., B. 400/27 P, | Sabriknumr tegelt, Muster für plastisbe Erzeugnisse, | fen und Kaminbs E E v | rlsba H AN À Sum L : e A tei A 500 Thaler 9951 Aktien à 900 | Sort Hor T6Bi R t orge h Æ , : E Or ZU ZCInNuten. B. 500, B 485 P b. 385 485 ps ROUEE , | Fabritnummer 38, Sch{utfris 3 xb Lee e § Ofen Und Kamin chAl Ür ite f 4 ¿C7 Aen 4 200 Thaler, 22 ftien & 200 | Sorten, deren Abbildungen übergeben worden ünd. Nr. 4049. Fabrikant Ludwig Schneider i L, D. 499 L, D, 909, 459, 685, 87, 90, 101, | am 21. Dezeml , SOGubfritt 3 Jahre, angemeldet | Erzeugnisse, _F s ego A E Thaler, 2083 Aktier O T6 5) f: E E atis : : Ñ : T C C er in 102, 112 3 z cet c ' 9, am 21. De:ember 1882 Nacmitt=-s A R: h E E 7 Zur Vertretung der Gesellschaft ift ein jeder der O E La Hin x E Muster für plastisde Erzeugnifie mit drei Jahre Berlin, 1 Umshlag mit 1 Modell für Reibeisen Fie E a. plastifche Srzeugni}e, zu b. mis Uezember 1252, Nachmittags 1 Uhr 40 Mi- | 74a,, 15, 16, 78 f 3 : f S f u E j u n v: E = fri Rades + c C S Oc ° T At ° . î ULELSChi i Lu i 114 ntr 2 Œœ- s & . Lie see _, O, ° .t+ J rD=aQ f Palttas Lee S D Se nialiches Ansareitht Abtbeilung 1 Ne ange eldet am 13. Dezember 1882, | mit rasvelartigem Durbrud in neuer gesbmadL- am 13 G 1582. E H Zabre, anaemeldet Nr. 40981, Firmx M f angemeldet am 30. Dezember 188 Norm OMenbnrs. Eintrag zum Musters [2591] Greifenhagen, 4. Januar 1883 önigliches Amtêgericdt, Aotheitung 1. oige ac e A Arnsberg, S Dezember | voller und eigenthümlider Musterbildung, versiegelt, Mia nber 1882, Nathmittags 12 Uhr 20 | gießerei in Berlin, 1 U ax Breslauer Eisen- | 11 Ubr 40 Minute 1882, Vormittags | Nr. 22,586. Zu O. 3. 24 wurd usterschubregister. “gie M cte B E - OBL, MONnNtgut ee ch aae Y tor Fr rie 1 F é , U SPIE «- (ET, eret in Ceriin, mla mt Abi dungen S F; P +—. O, -* urde Heute etngeiragenz jen, 4 D M : G g ibe mt gericht. Ke er. Muster [ur vlaîti ce Erjeugni??e, Fabriknummer 1849 Nr B E 7 ..- Von Maden fr Mre;t . U Ui Ao dUT ti M, 128 T7 7 . E L ¡x iTRIU”I Karl = aa S TZCN s s p - . S i nee 14, dir. 4066 Fiema Ette & Misthke in Berlin, c E atr Artikel im Metallguß (Hand- | 1 Un G Dra Pagdera in Berlin, | Zell a./H., E Ma &. Lenz in [2486] | eingetragene Firma Su ; Glo E E Boten O H E 1882, Vormittags 9 Uhr 57 Minuten. S bbildungen von 2 Modellen für | Muster für plastisc Uen, Sc@retbzeuge), verfiegelt, | in cigentbümliber Form, (mit Buntdruck: | von 3 Iabren, tuna fa Ter Farina de Dauer Greifenhagen. Die in unserm Firmenregister itr 3 rail Firma Hugo Glogowsfi zu Posen ist | Berlin. Königliches Amtsgericht L. [2510] | „Nr. 1050. Firma F. Budweg & Sohn in Engelskovf Doe nit cuivre poli garnirt, mit | 123 bis 129, Sdu frist 3 Nabe E S t Maf für profiite Et- | Rabmitiais, 4 L 0 _— cui D c en. . A 9 Ó E S Sni oTr 0 Veit N78 f Ra I D 29, OMUBITUT Fabr In A0 z 2 S L PE ge 2/3 E E V T4 Fr ç U Es mbe 1884 unter Ne. 119 eingetragene Firma des Apothekers | Posen, den 15. Januar 1883 S btheilung 56, Berlin, 1 Paket mit 1 Modell für Petroleum- siegelt, Muster E MAER mit Wappen, ver- | 21. Dezember 1882, Nachmit dre, angemeldet am | zeugnisse, Fabriknummer 177, Stu s Ct ae fn in Ernsi Rüdcheim ift celofLt, : ESörialides Amtégerit. Abtheilung IV Sn das M Berlin, den 12. Januar 1883. | und Benzin-Wandlampven in eigenthümliher Form nummern 2000 und N rau De Erzeugnisse, Fabrik- | nuten 582, Nadmittags 1 Uhr 40 Mi- | angemeldet am 21. Dezember fte, | einem Padet aufbewabrt, rg, 2. Januar Greifenhagen, den 5. Januar 1883 toniglies Amttgeriht. Abtheilung IV. u Muslerregijter Ut eingetragen: | und Muftterbildung, versiegelt, Muster für plastische eti ¿A I Q 1, S@utfrist 2 Jahre, an-| Nr. 4082. Firma Y [ i E ige O S A öniclites Amtêgeritt. [2492] | 1 e s E S in Berlin, | Erzeugriïe, Fabriknummer 452, Schuyfrist 3 Jahre, 11 Ubr Minuten Dezember 1882, Vormittags | 1 Paket mit 10 M eee fie Mellen N E J S Ame Z 2492 m\œiag mit Modellen für Pferdegeschirr- aemeldet a A R, 229 A E Sr ZWitnuten. Es gd nt 10 Coocaen Tur etallgußwaaren E 1/1 Umdlag m todelle Pferdegescirr- | angemeldet am 9. Dezember 1882, Vormittags Nr. 4067. Fi der Ark, indbesontere in Sturzsormen und Flad- [2484] fieteabars 0E. L d De Gde 1 Gr Ma aar Tor, versiegelt, Muster | 10 Uhr 39 Minuten. / Ga ein rbe L 2 Born & Joachim in Be: lin auE welibe zue Beri fi I E ub Mobellreg ¿e i | trazen und pa D320 Ée E E 44 L : 2 s - e ea rot i U i: : i e er für Ta ise Frzeugnisse, Fabriknummern 7420 Nr 4051 Fabrikant Herrman Im id . (1 _— vir L 4 S _CUITern Tut wolle ê ck51: p+, E E 5 tes I, fir L E E fo E U E VEES L Wcodeuregi?ter t traaen end are Nets N E c ag rur de cingzs Be E N rmenteguier it Kaufmann Richard Hette aus Muéêkau als Prokurist 7421 74229 7423 A E Fh f U "S E Pes ck L E =BVeldner in Ie, wollene Stef ta MEKt ne gewtrite Yalanterile, Kuriroa Das eingetragen: Nr, 33. Firma L, ©® id Be, und zwar‘ üntker Bd S 3, 272. Firr unter Nr. 243 die Firma E. Weise und als der tant E Ee nette 7421, 7422, 7423, Schußfriit 1 Jadr, angemeldet | Berlin, 1 Paket mit 8 Modellen für Erieuanifse wollene Stoffe, versiegelt, Flähenmuster, Fabrir, | aaen Muster für p il | wed L Bunte ta Bao u S E iss PLS Inbaber Apotbeker Emil Seife n "Breiíta E E E Nr. 94 des Firmenregisters vermerkten | am 1. Dezember 1882, Vormittags 11 Uhr 10 Mi- | der Goldschmiedekunft, E efabece fit Beaibes, fe T versiegelt, Flähenmuster SabHE| nummern Da, H T E ife weden das Har tefieze, das Bodetbal und Sb: | beiti E Nail “4 E LES Ci T Wle js a‘ 7 L L UCLUR S CTILTDeR î L [i umme J s Pte T CIREE nummern JAa., S 2 E E I O P arzaecotrae, das Bode Ll unk ŒE S E as L D E Ver eia R Bis E * Je B ba Bamiv S he G aa Mats dete It eel (s, s En aaen Tee 1002, 1003, Swutfrist Schusfrist 3 Fabre E : , 18 à., f Tyrol d EE i Dodetbal und Süd- } bes{lägen mit den iten getragen. L : F. Dienstbach“ G Pohl Os, Eq Leonhard Vorpahl und | plaftisbe Erzcugnine, Fabrifaummern 300— 3097, mittz25 12 Ußr 1E E 14. Dezember 1882, Nahe | 1882, Vormitiags 11 Uber 45 Minuten. Res L ancemeldet | für plastis&e Erie . C is E . a Al 4E Cx E 5 Lg 15 O I) 111 P E E RIIN 9 sel, be R : E A E Po l M E Umsélag mit 11 Modellen | Scbugfrit 3 Jahre, angemeldet am 9. Dezember Nr. 4068 S abrifaat O Í Nr. 4083. Fabrikant __| Cassel, D emeldet | Tur Piaitif@e Er:eugni?e, an 1 jen, tex 5. June 158 getrazen wor Ee für Vel läge M (bum, Bücher, alien, Kassetten E oe 11 Ubr 41 Minuten. 1 PaFet mit 5 Modellen as Stolle in Berlin, | Berlin, 1 Umsläa mit in | Königl. Amtsgericht, Abib, 4. Fulda 1¿ Ubr. | zember 1882, Nachmittags 5 Übe "au E ift R A aa : Y Cos E Ic O2. B 1egell, *V(uiler Jur aiîtu!de rieuantie Ir 52 Firma Berli d S id Q L UT ubben aus Sederttu T A Leg Les ZES es Cuba, beit Fe F UTLA, con 1 Fab I E or, mi ZQUuST Königliches Amtsgeri T Lp “O96 Lia 1999 11 S E E . 4052. Firma Berliner me. Sti erei Und Leder Die Suralos Q Tei u8 Ledertuc | dellen für Kunstmöbe C Großl. Bad. Amsgecit N 2603 A v gui rbeit 3 J E ps E AA AE uis 1996, 2 Goldmann in Berlin, 1 Ums{lag mit 46 Postillon) an p oes Torolerin, Jodev und | stishe Erzeugnisse Fabre is 144, 2210| —— E A E A, DIEH Zabre, angemeide 7 . Dezrembe E17 E S E Saphs e ee SCETLEDE Du! f tr l Oi O LNIEINIEE! i é 9916 P O Greiz. Dem Herrn Kaufmänn Wilbelm Hes [2493] | 1882, Vormittags 11 Ubr 25 Minuten ezemDer E Ene VATISENNEN YATIeRs niffe, Fabriknummern 35 M dve Erzeug- Scbutfrist 3 Jabre, ang ez n Charlottenburg. In das Musterregister 2 A Mar Moor qus Qecsbinih bel Nein 2A n E L tona 20 ho Eo S Sl - î S N Viuancirungen aus Zu® WSetde, Sammel und ]ontitge 3 Fah E 5 S , 05, 99, SQueEfrist | 1882 Nachmittaas 19 Hk, 5= 0M; c ingetragen: N Firm dee e a E na Eier, ift für die Firma O. Hedler bier * has Bet E bes Haftsregister ist heute 1 Pra E E Arnold Rocholl in Berlin, | beliebige Stoffe, versiegelt, Fläbenmuster, Fabrif- i miious 0 E E 15. Dezember 1882, Vor- | Nr y v wgr: fra e S L Frank, 1 ofene pad Umf: " mit prel ge E H RHE worben 1e . Del Hier SToiura | unter Vir, 2 er ¡citrma: adet mit 4 Modellen für ilderrabme : U ern 1, 2, 100, 130, 203, 204, 205 Ine 9ng aas Lor 19 Zunuten E e E Dr . Schütte Linde in | dutr: " rener SPacerami@tag mil zwet gra» | [250 erteilt worden, E l T Anzeiae Lom 8. Fanuar B ut fd 4 L Ti d BDiiderravmen und nummern 1 =/ As 1309 203 204 205 206 298 Nr 069 3 i j Sebep E A | : nufterten umme Su E i m B E | __. eur - G. E) ern ard a 2 7A 3 Ms «My A7 1025 Ç ae 4 c c c 01c c , c , 20 , S1 4 t i, 4069. Tab 2 ai , R S chEriln, 1 » adet T T M S off ss n P se ets Reil a Cts rlastiche Yrteountno0 F 56 r 1883, Folgendes E Saalfeld NSHE i Mera aaren, versiegelt, Muster für | 209, 210, 211, 212, 213, 214, 217, 219, 224, 225, 1 Umitlag By C Bn C. H. Saeger in Berlin, | Webeplüsch E Wälle ober chtobeien Jur gemutlerten | nummer 1, Scugzfrift 3 i R E ¿L A Ra Greiz, den 12. Januar 1883. agent ege E e iO cidmsaiiie Uebeis [8 0 Erzeugniffe Fabrifnummern 710, 235, | 226, 228, 234, 235, 312, 313, 314, 315, 316, 318, Zimsblag mit 26 Modellen für Ausiaungen zu | Poilen, gescnitten_ oder Halbwolle mit mehreren | 27. Dezember 1882, Mittz1s 12 Ubr. Charlotten- G int Data e Ans Gmnd Fürstlid Reut-Dl. Amtsgericht, Abtheilung Il einkunft aufgelöst E R aba E pee N F R M 319, 321, 327, 345, 346, 347, 351, 381, 362, 363, lt Mas tir be Aen S vat | Eu enu E AO L grocdie | Bürg, den 9 nue 1885 S, TNRELGGER | MOLE a E wird, Mi ; . einkunst aufgelost. Ver Kausmann Qern gard | *- czember 1882, Nacmittags 12 Ubr 3 i- | 366 371, 372, 450, 451, 452, 453, Schußbfrif S astishe Erzeugnisse, Fabrik- | ¿zeugnisse Fabeitknummez , Muiter für vlastis&e Er- | Ha + Lanuar 1053. Köntgl. Amtsgericht. da die Zablungsunfäbigkeit desselben DBo01gT, Ssaac Saalfeld in Stettin seßt das Handel8- | nuten ; , O2, 490, , #92, , Scußsrint nummern 116 bis 129 _ Erzeugnisse, Fabrik» | zeugnise, Fabriknummern 2025/I., 2026/1I., 2097 animeTr. E de ita ungéunrangkeit detelben id aus Agra D M 169 23 Dandets en. 1 Sabr angemeldet am 9. Dezermbe a3 R e u 8 , 136—137, 140 bis 145, | 200 , Faoriinummern 2025/1, 2026/11, 2097/1 der erfolgten Zablungsäeinstellung ergieb acichaâft unter unreränderter Fir 09 _ ° L E De E . zember 1882 150 DIS 15 Chur fri - ? Is 145, | 2064/1., 2005 Cut 4 C. Fe i/4,, : Jauuar 1853, Rahm Halle a.'S. Handelsregister [2604 ae, QIGRIL MUIEE RAVERA Eee Firma sort. i Nr. 4034. Fabrikant E. H. Arnold in Berlin, | Mittags prazi]e 12 Uhr. e 15 E S Scugzfrist 3 Jahre, angemeldet am | am 22. D 0/1, Scusbfrist 3 Jahre, angemeldet L Ube, bes Ranteeaneriabren 5 av : 8/8 Sandbelsrer 2604) Demnäbst ift in unfer Firmenregister beute unter | 1 Ums&lag mit Abbildungen von 3 Modellen Nr. 4053. Fi E : 5 . Vezember 1882, Vormittags 11 l 5 n jam 22. Dezember 1882, Nabmittags 12 Ubr 50 Mi L [2494] | ò Uhr, das Kouku - , tachmittags : des Königlichen Amtsgerichts u Halle a./S. N 97 r Eta Mocnbard Faac Saalf?e P ORSE oudungen Por _—(odellen TUT ir. «trma C. Kramme in Berlin, nuten. G ü Ubr 20 Mis- | nuten s tags 12 Ur 50 Mi- | Dresden. In das Must D 4 As R n trsverfahren eroTatei. {s Königlichen Amtsgerichts zu Halle a./S Nr. 1971 der Kaufmann Becnhard Isaac Saalfeld | ausgeshnittene Photograpbie - Rahmen, versiegelt 1 Ums&hlag mit Abbildungen vcn 2 Modellen für Nr. 4070 Nr 408 e Nr. 240. Friedrid —(Wlerrezuiter 11t eingetragen: Der Amtsgerichté-Sekretär Thimm in B In afer eselliaftéregiite ; e er unter n Stettir mit der Sr. f u A E Cte e E P prt Q o , r e ae L U E (00e 5M 7| c! . T. 385 E E, L T - Ir. 240. uet J : S s E @ E EO 109 Weitelal in rtee- Nr, 519 eingetracenen Firma: i A O des Finna ¿Benda aan für plastitche ene Gelees Ubrgebäuse, versiegelt, Muster für plastisbe Er-- fabrik vietan ie erliner Ble&emballage- mann Einaitl ir Bala Pofef Glanz u. Her- | ner in Dresden, ci: Gouzert mit Lvoton bf ven 8s furdforderungen find bis 3 R E Jet Schulze & C d dem Dr er Niederla\ung „Stettin“ einge- | 26, 2(, 22%, SchQUßTruit Iabre, angemeldet am } zeugnisse, Fabriénummern 50072, 50073, Scutfrift bibuia in Berlin, ein Umschlag mit Abe | dung - E Ee mshlag mit Abbil- | Abbildungen von 7 Muste vert mis vootogravonden Konkursforderungen sind bis z 27. Februa 4 S 5 omp. agen. D a:omh Q A t c ; s 0a , - e (2, i CMAUBTr! Llidungen v 91S Z ce , Gn eag ml De | dungen vor SM dess A E S f WOOULTUNgeNn Vor Mustern für Leucbter, Asheto455 3 bet Gerl N s 1 s in Colonne 4 folgender Vermerk : | Stettin, den 11. Januar 1883 4. Dezember 1882, Nachmitt5gs 12 Uhr 30 Mi- | 3 Iabre, angemeldet am 11. Dezember 1882, Vor- farbige Défacctionen ir TicE, WegE und mehbr- Falzbeine elen, e Nane Leuchter, | Spiegel Würkeltviel Siber i Seba Ae 6 E eiblut C : i D Lt t, Ee S , 11, FJanu G83. nuten. ittaags 10 Ubr 0E Tarotge Ve für eds, Bapte N E Es men, Brieflöscber, Federbürsten und | Söreibieuz ecleder, velliczelt tes Delcend E er A : Der bisherige Mitc baft Gaufman T ets s ; mittags br 10 Minuten. Leder-N 2 , Papier- lz- und {S SHEES Ap D rsten und creibzeu E A zur Veicluzfa)ung über die W Friedri Iulius Saa N a8 der Gefell- Königliches Amtsgericht. E E A Fgprnas Men Thielemann in Nr. 4054. Firma Angerhausen & Lüdke in versiegelt A und füx Metalislóchen s Art Sofie Secanfe, S ernede Muster für platte Erzeugniffe, F2brif: ummer 1 Gläuti causfEufes und E R e 5E | Is | ih a M : f Enger ersiegelt, Flädenmaiter El Üle t, ¡jt zeugte, Fabrifnummern 111 24 E a, E [vie fi E E E saft aus8geschieden. Berlin, _ ms&lag mit Abbildungen von 3 Mo- | Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 10 Mos 601, S4 nmWller, Haorlinummern 581 bis | 125, 12 7 E , 124, | frist 3 Jahre, angeme lern 1 his e, Schutto | MMEUN eran i Qu en Und Entrelenven Zah u N E tus vén 14 Saingcitis Give, ege E L Bu dellen für Artikel in geprägtem Messingble& rep. | dellen für Theile zu Staffeleien und für Schaalen bee 102 Me dee, angemeldet am 16. Dezem- a S „Schusfrist 3 Jahre, ange- | Nadbmittags 6 ans 7e Dezember 1882, | die in §. 129 der Konkursordnung bezeichnetca ‘Gen an demielben Tage. cir zetragen die Firma: Sregif it beute Blatt 212 in Guß, Ben ege Ne E 128 plastische_ Erzeug- | in ges&mackvoller Form, versiegelt , Muster für Nr. 4071. ne ags 11 Ubr 25 Minuten. 2 Ubr 0 ea zemoer 1852, Nachmittags Nr. 241. Georg Karl Adolph Seud x genianve aur i telber 29 i ; : nactrag : ite N têèrn 15 R E E ce TY E e F 01 r. U, . - J uten. «S p G e G Eönizlihes Amt5geridt. Abtheilung VII. Z Hermann Koh 2 E "nade e E dis ane Erteuguille P Lay 881a., Nachf., Weile & Co D De S N A Co. | Nr. 4086. Fabrikant G. F. Lashky in Berli Modellen und eo ‘4 für Swirnrollen Daten E E E S : A L , , Zadre, Aar cid . Vez 82, Bors- | 881, 566, 50 877, 87 859 a., 896, Schußzs Abbild 7 . rlin miSla it ; e + Ge n Berlin, | Modelle dz ie Awtentol S gie “Y nit dem Niederlasungaëor z als de 3 r 25 ‘W4OM ' d da ' , , Vi, © -, , CQU oolldung e L E ms@lag mit | 1 Umfs({lag mit Abbildung von M S c , | Mcodelen und zwar 4 für Zwirnrolle d Fing 1d Zl uf F Hamm. Handelsregister [2534] | Inbaber der E a R L mes E Ea Minuten. i | frist 3 Jahre, angemeldet am 11. Dezember 1882, Pianos und M3bel Modelles für Verzierungen zu | virte A E pon 1 Modell für gra- | butbalter, 1 für cin Dintenfas, fowie 1. Modell für "V gte, den 7. März WS8d 2 des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm. |" Uelzen, 12 Januar 1883. L E E E. Leman, N ette Dae: 10 Ubr 49 Minuten. Erzeugnisse Fabrifn A I, Sautter für piastisde | versiegelt, Muster für unn. Prelieu für Bucbdeckel, | Nippsacen, versiegelt tetes far i Ce A Mes d Uhr E Sn unser Gescllihaftareaiiter üt bei Nr . e 12, Januar 1883. ; Hlag mit Abbildunaen von 2 Modellen für | Nr. 4055. Fi e ied ; S , nummer S@ukfrist 3 Ï egelt, Muster für plastiswe Erzeugnisse, Fabrik- | nie, Fabriknum ‘82/35 R S A In unser Gesclischaft8regiiter ijt bei Nr. 91, wo- v B O POudunge ¡Lodellen [U èr. 4055. irma ranz Lieck & Heider in angeme , Scwußfrift 3 Jahre, | nummer 1081, S@&utfrist 3 I zeugnttte, Fabrit- | nie, Fabriknummern 82/35, 82/ 82/38, 82 lhnets Geri sel als Zweicniederlafung die Firma: a E E at A demse Herren Fat, und Schreibsefsel, ver- | Berlin, 1 Pa mit d Mustern für Tapeten und 11 Ubr 20 u 10 Dejember 1852, Vormittags 2N Daleiiber 108 At Btdei qi 1.98 A E N S 1a E N Verihte Termin an- a d. 2 24. s O E Le T Li Co 10 Teil, L, ea Ccutier Tur Ppiaituic@e Frzeugni Fa ife Bo de v Regel Flä o r E : s . T es E 04, ormittags r 109 Ne G Wai E S e L ,„_ angemeide F y g Strontianit-Sozietät von Goerne & Co Vers D r S _ “i 3 D N , D T or en, vernicge L, Df ächenmuiter, Fabriknummern Nr 40 . Q: nut D 1 Zt am j De e be QCI J - a ö d Le : e : i T Elähenn fr : 4072. E uten. * 25 Sun Se : B : merkt stebt, und zwar in Colonne 4 Folgendes ein- Wehlan. Bckanntmachung [2317] e R E 2A ük 6543, E E E 3998, Baer 3 Jabre, in Berlin 5 Pasha me L R ¿® Burcharkt Nr. 4087. Fabrikant Robert Röttger in B qut 242. Emil Hugo E Senn in erin Ss ie R E Ls L D getragen : íIn das beim unaterzei es ¿ “pa neldel . Dezember 1852, Dormittags r | angemeldet am 11. Dezember 188: ittags prâäs WebestoFe i “2r: Modell für geraußte | lin, 1 Ums&lag mi A bbi Ra R E nouv it einem in Faßf s A ‘Wied aufaezeben, ribis en ras : T In das beim unterzeichneten A nisgeriht geführte | 10 Minuten 75 15 ' eito7e in Atlaëbind i EYZE n, ms{lag mit Abbildungen von 10 - , ouvert mit einem in Faßform be etwas \Suldia f G & E masse Der Kaufmann Reinkbold Seelig 3 t 101 Rie 10 tee N ‘0 E n. : : ¡ise 12 Ubr. Artikel in et aéëbindung, fowie daraus gefertigte | für L ildungen von 10 Modellen | gestellten Berlogue, versiege fler für plastische nein ihne Ie VercbioiteR ‘leit E Mifnann Seinen Tr Wid none Iu Veufies ige E e E Tai 1 Ne. 057. Fabrifaot Carl Ubrig ia Berlin, | Da 4056. Fabrikant Max Frige in Berlin dur Genecgentbümlier Mufterbildung, SELRAN | Laie Gat Fac L MUE Jûr tit Ge eriedel, Maler [ux plasii@e | E zu verabtolzen eder u lef ten, CuH É Dees E me K M R 6e | Een Eide Get L Ran ms&lag mit Abbildungen ron 2 Modellen für | 1 Pack it 2 Mo! i; : , +L Sesiewt und Bildung der verg? tische gnifte, Fabriknummern 194 bis 2 O7? ¿T é ußfrist 3 Jahre, | die Verpflichtun f 4 A e Verba: s O a Lntedeliea ü Padet mit 2 Modellen und Abbildungen von Muster f Ste g der Fâden, versiegelt, | Sc{ußzfrist 3 I 1s 203, | angemeldet am 15, Deze E Jadre, vid auferlzgt, von dem Eeesige d eid : i rrm us Wehlau und die separirte | Briefwaage Sébreibzeus 5 E B Eee ildungen v er 1E Vis: Guenautie Fabri | Ae 3 Jahre, angemeldet 33, Deer 1E E M, B, E Sa L A ingetragen zufolzz Verfügung v H * Briefwaagen mit Streibzeug und Messer und | 5 Modellen für Artikel in Metallguß ( t 1512 _plastis®e Erzeugnisse, Fabrikm 89 „Zahre, angemeldet am 23. Dezember | 10 E Salbe abaeeadae D h i _STINgetTagen Age erfugung vom 11, Jaruar Frau Kaeber, aeb. Viobl, aus Cummerau die G Gabel i T C - rate É 4 y - d auguz {namen ih 912, Sus frist 3 F S Ls nummer 882, Nachmittags 12 Ubr 10 Mi S R va f ggel fried: ug n n Éifgeteaen zufotae D 2u Faeber, geb. Bicbl, aus Ï ie Ge- | Gabelpußmascinen, versiegelt, Muster für plastische | in Bronze), versiegelt, Muster für plastisde E ember 1889 st 3 Iabre, angemeldet am 16. D N P BS S N Vetnuten. Nr. 243. Fi der Sache abgesonderæ Befriedig ; 7 38 nämlichen Tage. meinschaft der Güter und des Erwerbes aus- | Erzeugni : 2 5 L ee ronze), verslegell, Cu de Grs ¿ember 1582, Vormitta: t . De- | Nr. 4088. Fabrik ; ; S Nr. 243. Firma Otto E. Weber i E L igung ¿n Anspru e ein 1D r und des 8 zeugnisse, Fabriknummern 5a., 6a, Schusfrist | zeugnt)e Fabriknummern 1574, 1575, 1576, 1577 52, Vormittags 11 Ubr 42 Minut ; . Fabrikant G. Kiesel in Berlin, 1 | ein Päckt it 2 fo E. Weber im Rudabeul, | unen E R aceiélonen und tem Vermögen der Ebefrau di 3 Fah 18 a2 [d S L “1 QI Dei Le D Zes 49%, Di, (D, 1094, Nr. 4073 Fir F E inu en, Umfs(lag mit Abbildungen von F E La eim Pâckcben mit 2 Mustern als ein 1ndes Stü ; 1883 “Anzei 1 e t s Es Hamm Handelsregister [2533] Éraonfcbatt de N 0 E ie | 3 Iabre, angemeldet am 5. Dezember 1882, Nabe | 1578, 1586, 1587, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 1 P e ma E. Lewinsohn in Berli Soi dungen von 14 Modellen für | komprimirter The : s cin rundes Siück Anzeige zu maten : : ass “i onsLaît des vertragémäßig Vorbehaltenen bei- | mittags 12 Uhr 3 Minute ' L R ¿s TRRs it 3 Jadre, angemeide Paket mit 5 Modellen jerlin, j auëgeschlagene und ausgezadte Aufl , rimirter Thee und ein Modell für Cartons zu B A des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm ele b gémazig DoroveHaiten ags 12 Udr 3 Minuten. am 11. Dezember 1882, Nachmittags 12 Uhr 19 Mis enen Emaillestrcktf ellen für Bebânge aus ges{bnit- | verwendbar auëgezadite Uuslagen, namentlih | Verpadung von k tteis s E E eas A Di jen A7 Hamm. j gelegt baten. Nr. 4938. Firma Adolph Maas & Co. in B ut ' 9 ¿enen Smaillestreifen zur Verwend us gelBnit- | verwendbar für Konfektionszartikel, versiegelt, Musi fte füx plaflisde Érzetalsle, Fabetbmenea, i E tals : Die unter Nr. 46 des Firmenregisters sein- Wehlau, den 9. Ia é . : 4 o. in Vers | nuten. federfabri?-ti n zur Verwendung bi der Put- | f laftis 3 tionéartitet, versiegelt, Muster | Muster für pl F es E öniglihes Amtësgeriht. 11 BeT s Firmenregi! in 9. Januar 1883 lin, 1 Ums&lag mit 27 Muf ür farbige D Ée L ; fabrikation, versiegelt, Muster für plastische Ez- | 214 vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 201 bi rur plastisbe Erzeugnisse, Fabriknumme E getragene Firma Carl Reinoldt, Firmeninhaber : " Eönialîiézes Amtégeri t, a mit 27 Mustern für farbige Deko- | Nr. 4057. SFabrifant E. Stanfe in Berlin, 1 uan, aon, verhtegelt, Muster