1883 / 16 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mittkeilt, faum Daten gecen, da statistis%es Ma- terial nit zu Gebote steht. Im Jahre 1881 trafen in dem Hafen von Mazatlan ein: 22 deutsche Schiffe (Segelschiffe) von 9888 Reg.-Tonnen, agegen in 1880 16 deutschbe Schiffe von 7556 Reg.- Tonnen. Von ersteren kamen 10 in Ballaft, 12 be- laden. Auëgegangen sind von jenen 22 Fabrzeugen im Jahre 1881 20 Schiffe, von ibnen 4 in Ballast, während eine Hamburger Bark fstrandete. Am Jahres- \&lusse war 1 deutsches Schiff im Hafen von Mazatlan anwesend, welches im Januar 1882 be- laden ausging. Im Jahre 1881 liefen im Hafen von Puerto Plata 2 deutsche Dampfschiffe und 3 deuts e Brigantinen ein. Der Werth der eingeführten Waaren blieb um etwa 100009 Dollars binter dem des Jahres 1880 zurück und kann für 1881 auf nur etwa 648000 Dollars angesclagen werden. Von deutschen Manufakturwaaren ge- langte seßr wenig an den Markt, dagegen trafen von Provisionen, wie Käse, Bier, Reis und woßhlfeile Weine, ziemli® bedeutende Quantitäten aus Deut chGland ein, hauptsäclih aus Bremen. Es liefen im Jahre 1881 in den Häfen von Go- naïves zusammen 91 Sthiffe von 58897 Tonnen ein; daruiter warc:! 22 deuts che Dampfschiffe von 26 449 Tonnen. Die deutshen Schiffe hielten si nie länger als 12 oder 24 Stunden in Gonaïves auf, kamen über Haytianische Häfen und gingen über Kap Hayti und St. Thomas na Europa zurü. Dieselben nahmen hauptsächlih Kaffce, theilweise auch Baumwolle in Ladung.

Während des Jahres 1881 liefen in San José de Guatemala 19 deutsche Scgelschiffe mit einem Gesammtgehalt von 6867 t ein, sämmtlich mit Laduna, wovon eins, mit Häuten und Kaffee be- laden, direkt nab Bremen segelte, eins nah Callao und die übrigen nah Champerico und Corinto zum Weiterladen gingen. In Ballast liefen 9 deutsche Fahrzcuge aus. Außerdem war das fkaiserlich deutsche Kriegsschiff „Moltke“ im November im Hafen von San José eingelaufen. Eingeführt wurden in 1881 in Guatemala Waaren zusammen im Werthe von 2991998 Pesos. Hiervon kamen aus Deutschland für 418 754 Peîos, das meiste aus England, nämli für 1 123 126 Pesos. In den Hafen von Valparaiso liefen in 1881 im Ganzen 1257 Swiffe von 839559 t Gehalt gegen fn 1880 mehr ein Zuwachs von 138 Schiffen und 32 309 Reg.-Tonnenein ; darunter waren deutsche Schiffe: 34 Dampfsciffe von 37857 t und 111 Segelschiffe von 58273 t. Während desselben äüFahres waren ausgegangen: im Ganzen 1255 Schiffe von 836 042 t (darunter waren deutsche Schiffe: 35 Dampfschiffe von 38845 t, und 107 Segelschiffe von 54411 t). Im Jahre 1881 liefen in den Hafen von Rio de Janeiro 1285 Schiffe ein (wovon 114 deutsche Schiffe), es gingen in dem- selben Jahre aus: 1121 Scbiffe (wovon 111 deutsche Schiffe), Die Anzahl der im Hafen von Georgetown (British - Guinea) im Jahre 1881 eingelaufenen deutschen Segelschiffe betrug 8 von zusammen 2398 t, und die der ausklarirten deutschen Sciffe 7 von 2082 t. Nur ein Schiff von ersteren kam direkt aus Deutschland und zwar am 1. Febr. aus Brake mit folgender Ladung: 24 300 Nies Packpapier, 200 Kisten Bier, 25 Fäfjer Essig, 1000 Säâcke Hafer, 20 Kisten Zigarren, 6 Kisten Wein und 13 Kisten Möbel. Die deutschen Fahrzeuge kamen sämmilih beladen an, 4 derselben gingen în Ballast aus. Am Jahreéës{lusse war ein soldes von 316 t im Hafen zu Georgetown an- wesend, welches Holz in Ladung nahm.

Alko hol, Zeitung für die Gesammt-Interessen der Spirituosen-Branche und der verwandten Ge- \cäâftszweige. Nr. 2. Inhalt: An den Leser! Das Nahrungsmittelgesez in sciner Wirkung auf die Industrie. II. Fruits à leau-de-yvie. Ueber Kleinmotoren. Il. Ucber Untersuchung von Branntwein. Aus der Praxis: Bestimmung von Fuselöl im Branntwein. Gehalt der Rothweine an Schwefelsäure. Mittel gegen brenzlihen Ge- ruch und Geschmack in destillirten Getränken. Nachweis von Thymianöl, Vestimmung des Alko- bholgehalts in ätherishen Oelen. Statistik, Steuer und Gesetzgebung. Gerichtsentscheidungen. Ver- mischtes. Patentliste, Marken- und Musterscbut. Gescäftsnachrihten. Handelsregister. Marktberichte. Berliner Börse. Briefkasten, Anzeigen. Preiscourante,

Deutsche Uhrmacher- Zeitung. Nr. 2. Inhalt: Bekanntmachung des Central - Verbands8- Borstandes. Die Taswenuhrenfabrikalion und die Vollendung von Rohwerken naÞ Schweizer Me- thode. X11. Zur Theorie- der Reglage. XIII. Anleitung zum Selbstunterriht im Graviren. Il. E. Eppners Neuerungen an Taschenuhren. Ein Beitrag zur Hebung der deutschen Uhrmacherei. V. Aus der Werkstatt (O. Gaertners Schleifs und Polirapparat), Vereinsnachrichten. Ver- mischtes. Briefkasten. Anzeigen.

Der Deutsche Leinen-Industrielle. Nr. 2. Inhalt: An unsere Leser. Das deutsche Wirth- \chaftsjahr 1881, (Forts.) Die 1882er Flahs8- ernte und der Flahs8markt. (Sc{luß.) Die Textil- pflanzen Brasiliens. Der Veredelungsverkehr mit Oesterreich, Das Schwefeln der Jutegarne. (Schluß.) Technische Mittheilungen. Jn- dustrielle Notizen. Vermischtes. Fragekasten und Korrespondenz der Redaktion. Submissionen. Marktberichte. Wewselcourse. Anzeigen. s

Gerichtliche Bekanntmachungen, die Veröffentlichung der KHandelsregister- u. s w. Eintragungen betreffend.

XYVIII,

Elze. Die Eintragungen in das hiesige Handels8- und Genossenschaftsregister für das Jahr 1883 verden publizirt werden 1) durch die neue Han- noversbe Zeitung zu Hannover, 2) durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin, 3) durch die Elze'r Zeitung zu Alfeld, 4) dur die Leine- und Deister- Zeitung zu Gronau. Elze, den 12. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. Wächter.

Flensburg. Die auf die Führung der biesigen Handels» und Genossenschafts-, sowie Zeichen- und Musterregister sih beziehenden Geschäfte werden in der Zeit vom 1. Januar 1883 bis 3], Dezember 1883 von dem Amtegerichts-Rath Petersen unter Mitwirkung des Gerichtsschreibers Hanssen bearbeitet

und die Anmeldungen an 2 Wowentagen Mon- tags und Donnerstags, Vormittags von 10— 12 Uhr in der Gerichtsschreiberei des unterzeichneten Amts2gericht23, Justizgebäude im Graben, Zimmer Nr. 33, von dem Gerichtsschreiber Hanssen ent- gegengenommen. Die öffentliben Bekanntmachungen der bewirkten Eintragungen in Handels- und Ge- nofsenschaftssachen erfolgen dur den Deutschen

Neichs- nud Königlih Preußishen Staats3- Anzeiger, die Hamburger Nachrichten und die

Flensburger Norddeutsche Zeitung, dagegen die Be- anntmacbungen in Markenshußz-, sowie in Muster- und Modellsbußsachen nur durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- Anzeiger. Flensburg, den 28. Dezember 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 3.

Kempen. Die Führung der auf das Handels-, Genofsenshafts- und Musterregister bezüglichen Geschäfte für den Kreis Schildberg pro 1883 ist dem Amtsribter Pleßner unter Mitwirkung des Sekretär Bielawski übertragen. Die Eintragungen werden durch den Reichs-Anzeiger, die Sclesische Zeitung, das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Posen und das Schildberger Kreisblatt bekannt

gemacht. Kempen, den 9, Januar 1883. König- lihes Amtsgericht. Lüdinghausen. Die Eintragungen în das

Handels-, Muster- und Genossenschaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts werden für das Jahr 1883 durch den Deutschen Reihs- und Königl. Preuß. Staats-Anzeiger, den Westfälischen Mer- fur und das Lüdinghaujer Volksblatt veröffentlicht werden. Lüdinghauscn, 21. Dezember 1882, Königliches Amtsgericht.

Münden. Außer den in der Bekanntmachung vom 23. Dezember 1882 bezeichneten Blättern wird auch die Göttinger freie Presse die Veröffentlibungen aus dem hbicsigen Handels- und Genossenschaftsregister für das Iahr 1883 bringen. Münden, den 10. Ia- nuar 1883, Königliches Amtsgericht. I. Hölscher. Osterode. Während des Geschäftsjahres 1883 werden die auf die Führung des Handels-, Genofsen- \chafts- und Musterregisters bezüglichen Geschäfte dei dem unterzeichneten Gericht durch den Amtsrichter Mever und den Sekretär Strauß bearbeitet, und die Eintragungen in bte genannten Register dur den Deutschen Neichs- und Preußischen Staats-An- zeiger, dea Berliner Börsen-Courier und die Königs- erger Hartungsche Zeitung bekannt gemacht werden. Ostérode, den 11. Januar 1883, Königliches Amts-

gericht.

Siegen. Die Bekanntmachung vom 23. Dezember 1882 beri&tigen wir dabin, daß die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister wie bisher nur durch den Deutschen Reichs-Anzeiger ver- öffentlidt werden. Siegen, den 15. Januar 1883, Königliches Amtsgericht.

Tremesscn. Im Sahre 1883 werden wir die Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts- und Musterregister a, in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. in der Posener Zeitung, c. in der Ostdeutschen Presse, d. în dem Mogilnoer Kreisblatt veröffentlichen,

Tremessen, den 4. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. L: Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreib Württemberg und dem Großher:ogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmftadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die letzteren monatli. [2802]

Aachen. Das von der Wwe. Carl Wilbelm Peter Kirberg, Hubertine Pauline Helene, geb. Vigier, Handelsfrau zu Aaen, daselbst unter der Firma C. Kirberg-Vigier betriebene Handel8geschäft ist eingegangen.

Genannte Firma wurde daher unter Nr. 3765 des Firmenregifters gelöst.

Aachen, den 15. Januar 1883.

Königliches Anmits8gericht. V.

[2801] Aachen. Unter Nr. 4025 des Firmenregisters wurde eingetragen die Firma Hub. E. Linnarz, welche ihren Siß in Jülich hat und deren Inhaber der dasclbst wohnende Kaufmann Hubert Edmund Linnarßtz ift.

Aachen, den 16. Januar 1883, Königliches Amtsgerict. V.

[2807] Ahrensböck. STn das Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist auf S. 71/72 Nr. 14

zur Firma: Zuckerfabrik Ahrensbök eingetragen:

Zu 1II. 5:

Unter dem 4. November 1882 haben Vorstand und Aufsichtsrath bes{lossen, daß das Grund- kapital von 400 000 Æ auf 600000 erhöht S soll durch Ausgabe neuer Aktien Litt. A. und B.

Ferner zu III. auf Grund der in der statuten- mäßigen Generalversammlung der Aktionäre vom 9, A 1882 revidirten Statuten :

u d:

Durch Bescbluß des Aufsichtsraths und des Vorstandes kann das Grundkapital bis zum Be- trage von 809 000 Æ erhöht werden durch Aus- gabe neuer Aktien Litt. A. und B.

Zu 6:

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- sellshaft erfolgen außer in der „Eisenbahn- zeitung“, den „Eutiner Anzeigen“, den „Ahrens- böôcker Nachrichten“, auh im „Segeberger Kreis- blatt“. 9

Zu 7: L Der Vorsitende des Vorstandes und der teh- nishe Direktor zeihnen gemeinschaftlich die Firma rech&tsverbindlich.

Ahreusböck, 1883, Januar 12,

Großherzogli Oldenburg. Amtsgericht. G. H. Eilers.

AIlt-Landsberg. Bekanntmahnng. [2803] In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Genossenschaft:

„Consum- Vereiu „Fortschritt“ eingetragene Genossenschaft zu Bernau“ zufolge Verfügung vom 12. Januar 1883 heute Fol-

gendes eingetragen worden:

Die gegenwärtigen Vorstandsmitglieder sind:

1) der Webermeister Rudolph Wünsche, als Ge- schäftsführer ; :

2) der Scbuhmawermeister Ernst Trinks, als stellvertretender Geschäftsführer ;

3) der Seidenwirkermeister August Wendebaum, als Beisitzer und Nendant.

Alt-Landsberg, den 13. Januar 1883. Köntgliches Amtz2gericht.

A?tona. Bekanntmachuug. [2894]

Bei Nr. 1631 resp. sub Nr. 1736 des Firmen- registers ift beute eingetragen worden, daß der Kauf- mann Franz Louis Gustav Meyer zu Hamburg für sein bisber unter der Firma:

Hamburger Lak- & Firnuiß-Fabrik vou Zschochze & Meyer

zu Wandsbek betriebenes Geschäft vom 1. Januar d. Is. ab die Firma Hamburger Lack- & Firniß- Fabrik von Franz Mever führt.

Altona, den 13. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. a.

Altena. Bekanntmachung. _ [2806] Bei Nr. 723 des Gesellschaftêregisters, woselbst unter der Firma Reinicke & Hövermann zu Altona die offene Handelsgesellschaft der Maschinen- fabrikanten Carl Rudolph Gustav Hövermann und Oskar Ferdinand Wilbelm Julius Jürgens, Beide zu Altona, verzeichnet steht, ist heute eingetragen worden: Í 4 Die Firma ist in „Hövermann & Jürgens3“ geändert. Altona, den 13. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T a.

Aïtona. Bekanntmachung. [2805]

1) Bei Nr. 573 des Gesellschaftsregisters ist heute eingetragen worden, daß das von der offenen Handel3gesellshaft der Kaufleute Carl Geora Wilhelm Borchers und Ernst Friedri Wilhelm Borcbers, Beide zu Altona, unter der Firma Gebr. Bordhers zu Ottensen betriebene Geszäft mit dem 1, d. Mts. nah Hamburg verlegt ift. 7

2) Ebendaselbst ist heute unter Nr. 779 die

Firma: W. & E. Borchers zu Altona eingetragen worden. _ Recht8verbältnisse der Gesellschaft. Die Gesellschafter sind die Kaufleute: 1) Carl Georg Wilhelm Borchers, 2) Graft Friedrih Wilhelm Borchers, Beide von hier. , M Gesellschaft hat begonnen am 1, Mai Altona, den 13. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung TlII.a.

[2674] Barmen. Im biefigen Handelsregister ift heute gelösht worden: a. im Firmenregister: unter Nr. 1225 und 1557 die Firma „Bern- hard Hasenclever“ in Barmen, b, im Gesellschaftsregister : : : unter Nr. 1077 die Firma „Müller & ter in Varmen, wegen Auflösung der andelsgesell saft. Barmeu, den 16. Januar 1883, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Bergen a./R. Bekanntmachung. [2808] Zufolge Verfügung vom 13. Januar cr. ift in unserem Firmenregister die Firma Nr. 62, C, Mar- quardt zu Lanken, Inhaberin Caroline Marquardt, geb. Roehl, früher zu Lanken, jeßt zu Ripdorf bei

Üelzen wohnhaft, am 15. Januar 1883 gelöscht. Bergen a./R., den 15. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. ILI.

Eerlin. Handelsregister [2868] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 17. Januar 1883 sind

am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister, woselbft unter

Nr. 3329 die hiesige Aktiengesellshaft in Firma:

Märkish-Scchlefische Maschinenzau- und Hütten- Actien-Gesellschaft, vormals F. A. Egells,

vermerkt stebt, ift eingetragen : _

Der Ober-Ingenieur Jüngermann ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Der Konsul Louis D zu Berlin ist in den Vorstand einge- reten.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 7561 die biesige Kommanditgesellschaft in Firma: Bruno Cohu & Co. vermerkt steht, ist eingetragen : Der Kaufmann“ Michael Goldflam zu Berlin ist als persönlich haftender Gesellschafter in die Kommanditgesellschaft eingetreten. Zur Ver- tretung der leßteren ist jeder der persönli haftenden Gesellschafter für sih allein bere(tigt.

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 13,419 die Handlung in Firma: y h Theodor Fischer mit dem Sigze zu Kassel und Zweigniederlassung zu Berlin vermerkt steht, ist eingetragen : Die Zweigniederlassung zu Berlin ist, nachdem derselben die Firma: „Theodor Fischer's i medicinische Buchhandlung“ beigelegt worden, zu einem selbständigen Ge- \hâfte erhoben. In dieses Handel8ges{chäft hat der Buchhändler Carl Fisher zu Kassel am 4. Januar 1883 den Buchhändler Heinrich Kornfeld zu Berlin als Gesellshafter aufge- nommen, wonächst die Firma nah Nr. 8514 des Gesellschaftsregisters übertragen worden. Demnäcft is in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 8514 die offene Handelsgesellschaft in

Firma: Theodor Fischer’s3 : medicinishe Buchhandlung mit dem Sitze zu Berlin und es find als deren

Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden.

Die Gefellshaft hat am 4. Januar 1883 be- gonnen.

Die dem Theodor F:sher für erstgenannte Einzel- firma ertheilte Profvrca ist erlosden und deren jung unter Nr. 5197 unseres Prokurenregisters erfolgt.

In unser Firmenregister, woselbff| unter Nr. 13,683 die hiesige Handlung in Firma: _ C. Petri vermerkt steht, ist eingetragen : Das Handel8geschäft ist durH Vertrag auf den Kaufmann Paul Lotzin zu Berlin über- gegangen, welcher dafelbe unter der Firma: C. Petri Nachfl. fortgeseßt. Vergleiche Nr. 14,124 des Firmen- registers. E Demnäcst ist in unser Firmenregister unter Nr. 14,124 die Firma: : C. Petri Nafl. mit dem Sitze zu Berlin und es ift als deren Jubaber der Kaufmann Paul Lotin hier eingetragen worden.

Die GesellsGafter der hierselb unter der Firma: Brie & Co. am 1. Dezember 1882 begründeten offenen Handels- gesellsbaft (Geschäftélokal : Prinzenstraße 86) sind die Frau Therese Brie, geb. Elkan, und die Wittwe Malwine Altmann, geb. Brie, Beide zu Berlin.

Dies if unter Nr. 8513 unseres Gesell\hafts- registers eingetragen worden.

Dem Martin Brie zu Berlin ist für vorgenannte Handelsgesellsbaft Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 5536 unseres Prot:urenregisters eingetra- gen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu

Berlin unter Rec. 14,125 die Firma: L C. F. Heyde

S Lausitzerstr. 12) und als deren Ja- aber der Kaufmann Carl Friedrih Heyde hier, eingetragen worden.

Berlin, den 17. Januar 1883.

Königliches Bade Le Abtheilung 56 I.

ila.

Beuthen O0./S. Befanntmahung. [2809]

In unserem Gesellschaftêregister, woselb unter Nr. 234 eine Zweigniederlassung der Handels8gesell- schaft A. Borsig zu Berlin unter der Firma A.

Borsig, Berg- uud Hüttenverwaltung zu MEIREES eingetragen ift, ist heute vermerkt worden:

Der Oberingenieur Friedrih Beu ist aus der Stellung eines Testaments - Exekutors aus- geschieden. :

Der Direktor Otto Lange zu Berlin ift Testament3-Erxekutor geworden.

Beuthen O./S., den 11. Januar 1883, Königliches Amts3gericht. VIII.

[2675] A SREO In das Handelsregister ift einge- ragen : Den 15. Januar 1883:

Fr. Lauts, Bremen. Am 1. Januar d. I, ift der hiesige Kaufmann Con-ad Heinrich Friedrich Thulesius als Theilhaber eingetreten. Offene PEdelgrsetiGal, Die Firma bieibt unver- ändert.

Italia, Secietà di assicurazioni 1132- rittime fluviali e terrestri, in Genua. Am 16. Dezember 1882 ift P. E. Pelzer zum Generalagenten für Bremen ernannt, mit der Befugniß, die Policen zu zeichnen.

Eduard Meyer & Co., Bremen. An Lorenz Rübens ist am 15. Januar d. J. Prokura ertheilt.

Auffurth & Ronuf}sel, Bremen. Am 15. Ja- nuar d. I. ist die Handelsgesell\{haft aufgelöst. Die Aktiva und Passiva derse:ben sind von dem Theilhaber August Ferdinand Wilhelm Auf- furth übernommen, welcher das Geschäft unter unveränderter Firma fori:führt.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han-

dels\sachen, den 15. Januar 1883. C. H. Thulesius, Dr.

Breslau. Bekanntmachung. [2812] In unser Firmenregister ist Nr. 6965 die Firma: H. Proskauer jr. bier und als deren Inhaber der Bucbdruckereibesißer Heinrich Proskauer hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 12. Januar 1883. Königliches Amtsgerih

Breslau. Bekanntmahung. [2810] In unser Firmenregister ift bei Nr. 5502 das Er- lôshen der Firma Theodor Papke hier heute ein- getragen worden. Breslau, den 13. Januar 1883. Königliches Amtsgericht.

BresIaua. Bekanntmachung. [2811] In unser Firmenregister ist bei Nr. 4640 das Erlöschen der Firma Theodor Hippe hier heute eingetragen worden. Breslau, den 13. Januar 1883. Königliches Amtsgericht.

Burg .. Bekfanntmahung. l?

Königliches Amtsgericht zu Burg b. M.

Der Tu@fabrikant Carl Steinle I. zu Burg als Inhaber der unter Nr. 270 des Firmenregisters eins getragenen Firma:

__ Steinle & Sohn

hat den Kaufmann Wilhelm Möbius hierselbft zu seinen Prokuristen bestellt.

Eingetragen unter Nr. 29 des Prokurenregf sters zufolge Verfügung vom 8. Januar am 8. J- nuar

Burg d. M. Befanntmahung. [270 Königliches Amts8geriht zu Burg b. M. In unjer Gesellschaftsregister ift unte‘c Nr. 75 bei der Firma: „Gesellschaft für Zuckerfabrikatiou in Gerwish“ Folgendes in Spalte 4 eingetragen worden: Die Befugniß, die Gesell(%aft zu vertreten,

steht nur beiden Gesellschaftern in Gemeinscaft zu. Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. Ja- nuar 1883 an demselben Tage.

. Dora Crefeld. Der Kaufmann, Jnagenieur NRudolp Daelen, in Heerdt wohnhaft, hat in das von ihm daselbst unter der Firma Neußer Eisecuwerk Ru- dolf Daclen geführte Handelsgeschäft unterm 1. Ja- nuar cr. dem Kaufmann Emil Senff, in Cöln wohnhaft, jedod im Begriffe, sein Domizil nah Heerdt zu verlegen, als Mitgesellscafter aufge- nommen und ist für diese also mit dem Sitze in Heerdt errichtete ofene Handelsgesellschaft, auf welche jenes Gescbäft mit Aktiven und Passiven übergegangen, die bisherige Firma beibehalten worden.

Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 2917 des Handels-Firmen- und resp. sub Nr. 1502 des Gesellschaftêregisters hiesiger Stelle eingetragen.

Crefeld, den 8. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht.

[2677] Crefseld. Zwisden den zu Crefeld wohnenden Kaufleuten Emil Barthe und Wilbelm Jeßnitz jr. ist unterm 1. Januar 1883 eine ofene Handels- gesellshaft mit dem Site in Crefeld und unter der Firma Barthe & Jeßuig erribtet und diese Ge- sellschaft auf Anmeldung heute sub Nr. 1503 des Handels-Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle cinge- tragen worden. :

Zuglei wurde die Erlös{ung der Firma Wm. Jeßniy Ïr. dahier bei Nr. 2974 des hiesigen Fir- menregisters vermerkt.

Crefeld, den 12, Januar 1883.

Königlicdes Amtsgericht. az [2678] Crefeld. Bei Nr. 1407 des Handels-Gesell- \chaftéregisters hiesiger Stelle, betr. die ofene Han- delsgesellswaft sub Firma Linz & Co. mit dem Sigze in Crefeld, wurde auf Anmeldung heute ein- getragen, daß diese Gesellschaft vereinbarungs8gemäß unterm 12. Januar curr. aufgelöst worden, deren Firma erlosben und das Geschäft dersclben mit Aktiven und Passiven auf den bisherigen Mitgefell- {after Abraham Levi, Kaufmann dahier, überge- gangen ist. Dieser wurde gleiczeitig als Inbaber der Firma Abr. Levi dabier, weldbe er zur Fort- führung des Geschäfts angenommen hat, sub Nr. 3002 des hiesigen Firmenregisters cingetragen. Crefeld, den 13. Januar 1883, Königlices Amtëegericßt.

[2679] Crefeld. Der Kaufmann August Efsers in Cre- feld wohnhaft, hat dem daselbft wobnenden Joseph Hehemann jr. die Ermächtigung ertheilt, die von ibm hierselbst geführte Firma Aug. Essers Wilh. Sohn per procura zu zeichnen. Diese Prokura ist auf Anmeldung beute sub Ne. 1092 des Handels- Prokurenregisters hiesiger Stelle eingetragen worden.

Crefeld, den 15. Januar 1883, Königliches Amtsgericht.

Culm. Bekanutmahung, [2813]

Zufolge Verfügung von heute ist die in Briesen am 1. Januar 1883 errichtete Zweigniederlassung der am 1. Ja:uar 1867 begründeten Handelsgesell- schaft der Kaufleute Adolph Kuntze und Eduard Kittler zu Thorn unter der Firma Kunye et Kittler in unser Gesellschaftsregister sub Nr. 29 eingetragen.

Culm, den 13. Januar 1883,

Königliches Amisgericht.

Dortmund. Handelsregister [2682] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. Die unter Nr. 1037 des Firmenregisters eingetras-

gene Firnia: J. H. Dienelt (Firmeninhaber: der Kaufmann Johann Heinri E zu Dortmund) ist gelös{t am 4. Januar 3.

Dortmund. Handelsregister [2684] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1114 die

Firma :

Wilh. Buk und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Buck zu Dortmund am 4. Januar 1883 eingetragen.

Dortmnnd. Handelsregister [2681] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund.

Die unter Nr. 371 des GesellschaftEäregisters ein- getragene Firma : :

Stein & Lebensiein : (Firmeninhaber: die Kaufleute Moriß Stein und Samuel Lebenstein, Beide zu Hoerde) ist gelöscht am 12, Januar 1883.

Dortmund. Handelsregister [2683] des Königlihen Amtsgerichts zu Dortmund. Die unter Nr. 390 des Firmenregisters einge-

tragene Firma: - L. Fränkel

(Firmeninhaber der Kaufmann Alex Scblaumann zu Dortmund) ift gelös{ht am 10. Januar 1883.

Dortmund. Handelsregister [2680] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund.

Unter Nr. 441 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Januar 1883 unter der Firma Jaeger & Cie. errihtete Kommanditgesellshaft zu Dortmund am 4, Januar 1883 eingetragen. /

Persönlih haftender Gesellsbafter ist der Buch- und Steindruckereibesizer Carl Jaeger zu Dortmund.

Dortmund. Handelsregister [2685] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund.

Unter Nr. 442 des Gesellschaftsregisters ift die am 1. Januar 1883 unter der Firma Stockhausen & Bermbath errichtete offene Handelsgesellschast zu Dortmund am 12. Januar 1883 eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann Victor Stockhausen,

2) der Kaufmann Adolf Bermbach,

Beide zu Dortmund.

Elberfeld. Bekanntmathung. [2814] In unser Firmenregister, unter Nr. 3195, ist heute eingetragen die Firma:

Bernh. Woeste, mit dem Sitze zu Elberfeld, und als deren

alleiniaer Inhaber der Kaufmann Bernhard Woefste daselbst. \ Elberfeld, den 15. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberfeld. Befanntmachung. [2815] 1) In unser Gesellschaftsregisters, bei Nr. 1769, woselbst sih die Handelégesellshaft unter der Firma Kreuzmannu & Co., mit dem Haupvtsiße zu Barmen und einer Zweigniederlassung zu Elberfeld eingetragen befindet, ift heute Folgen- des eingetragen worden : Das Handelsgeschäft der Zweianiederlassuna ift durch Vertrag auf den Kaufmann Carl Wen- deler hier übergegangen, welcher daselbe unter der Firma Kreußmann & Co. (C. Wendeler) fortseßt. 2) In unser Firmenregister, unter Nr. 3196, ist heute eingetragen die Firma: Kreuzmann & Co. (C. Wendeler) mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren alleiniger Inhaber der ad 1 genannte Kaufaann Carl Wendeler daselbft. Elberfeld, den 16. Januar 18383. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elbing. Bekanutmachung. [2816]

Zufolge Verfügung vom 15. Januar 1883 ift an demselben Tage in unser Gesellscbaftsreaister bei Nr. 138 Firma Kupfke u. Lemke Folgendes cingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Etbiag, den 15. Januar 1883. Königliches Amt83gericht.

Eschwege. Bekanntmachung. [2687 In unserem Handelsregister ift beute zu Nr. 2 Firma David Cahn Söhne zu EsGwege eingetragen worden: Die dem David Cabn am 18, März 1881 er- theilte Profura ift zurückgerommen nah An- zeige vom 10, Januar 1883. Eschwege, am 11. Januar 1883. Die Gerichtsschreiberei Königliben Amtsgerichts, Abth. 11. Heidelhac.

Essen. Handelsregister [2686] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Die unter Nr. 581 des Firmenregisters einge-

tragene Firma:

Frau Aug. Jehly zu Borbet (Firmeninhaber : die Ebefrau August Jehly, Maria Magdalena, geb. Schmit, zu Borbeck) ist gelöscht am 8. Januar 1883,

Essen, den 8. Januar 1883.

Falkenberg ©./S. Befanntmadaung. [2317]

In unser Genossenschaftsregister ist heut unter Nr. 3 Folgendes eingetragen worden:

Spalte 4 (betreffend den Tillowizer Consum- verein):

An Stelle des ausgeschiedenen Wirths{Gaftsinspyek- tors Freiherrn Wilhelm v. Gärtner ist der Rent- meister Traugott Rasch zu Tillowiß zum Vorstands8- mitgliede gewählt worden. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 10, am 10. Januar 1883,

Falkenberg O./S., den 10. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. gez: Hentschel.

FrankEfsart a. M. Veröffentlihungen [2688) aus dem hiesigen Handelsregister.

5280. Der Kaufmann August Perron und der Küfer Wilhelm Perron, hier wohnhaft, haben am 1, d. M. dabier eine Handel®gesells(aft unter der Firma „Gebrüder Perron“ errichtet.

5281, Der Kaufmann Heribert Kurth und die Handelsfrau Mathilde Sterl, hier wohnhaft, haben am 1. d. M. dahier eine Handelsgesellshaft unter der Firma „Kurth & Cie.“ errichtet. :

i 5282, Die Firma „Appelius & Co.“ ift er- osen.

5283, Der Vorstand der biesigen Aktiengefells saft unter der Firma „Deutsche Effekten- und Wechselbank“ hat dem Adolf Heinsbeimer hier vom 1, d. M. an derart Kollektivprokura ertheilt, daß derselbe die Firma der Gesellshaft gemeinsam mit einem Vorstandsmitgliede, oder einem stellver» tretenden Vorstandsmitgliede, oder cinem zur Mit- firmirung beredbtigten Aufsichtsrath8mitgliede zu zeichnen befugt ist. E

5284. Am 9. d. M. ist der Kaufmann Ludwig Hausmeister als Eesellscbafter aus der Handlung unter der Firma „L.A. Maske“ ausgetreten und führt der andere Gesellshafter, Kaufmann David Strauß bier, dieselbe mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven unter unveränderter Firma für si fort.

5285. Die Handlung unter der Firma „Oppen- heim & Weill“ hat den Moriy Lorsch hier zum Prokuristen bestellt. E

5286. Der Kaufmann Friedriß Engler, hier wobnbaft, hat am 1. d. M. dahier eine Handlung unter der Firma „Friedr. Engler“ errihtet und für dieselbe den Theodor Rullmann hier zum Proturisten bestellt. s Es

5287. Der Kaufmann Philipp Ambros Dite- scheid, hier wohnhaft, hat am 1. August 1882 dabier eine Handlung unter der Firma „Ph. Dickescheid— Schultheiß“ errichtet. ;

5288. Die Firma „Jacob Gift“ ist erloschen.

5289, Aus der Kommanditgesellschaft unter der Firma „Georg Schmidt & Co.“ ist ein Koman- ditist ausgeschieden, dagegen find zwei andere Kom- manditisten eingetreten. Die Prokura des Carl Luds wig Marburg ist erlescen.

Fraukfurt a. M., 12. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V.

Freistadt. Bckanntmachung. [2724] In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 39 die von dem Könizlihen Kommerzienrath Karl Heinrih Grusbwiz und Herrn Paul Alexander Gruscbwitz in Neusalz a. O. für die Firma „J. D. Grushwiy und Söhne“ dem Herrn Georg Alfred Grushwig zu Neusalz a. am 3. Januar 1883 ertheilte Prafura cingetragen worden. Freistadt, den 9. Januar 1883. Königliches Amtsgericht.

[2818]

Grenzhausen. Im Firmenregister des König- lihen Amtsgerichts Höhr-Grenzhausen ist heute bei | Nr. 54 wörtlih Folgendes eingetragen worden:

Lrde. Nr. 54.

Bezeicbnung des Firmeninhabers: Carl Theodor Remy zu Höhr.

Ort der Niederlassung: Höhr.

Bezeichnung der Firma: P. J. Remy.

Zeit der Eintragung : Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 4. Januar 1883 am -12. Januar 1883. Akten zum Firmenregister Band 11I.

Nr. 5. gez. Richter, Gerichts\reiber. Grenzhausen, den 12. Januar 1883. __ Die Gerittss\creiberei des Königlichen Amtsgerichts Höhr-Greazhausen.

Kaufmann

Grottkau. Bekanntmachung. [2819] Die unter Nr. 2 des Registers eingetragene Ge- nossenschaft : „Kleiderhalle der vereinigten Schncider- meister zu Ottmachau“ ist am 1. Dftober 1882 aufgelöst. Etwaige Gläubiger haben sich bei dem Vorstande dieser Gesellschaft zu melden. Grottkau, den 2. Ianuar 1883, Könialiches Amtsgericht.

Guben. Bekanutmachungg [2821] In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 8. d. Mts, heute bei Nr. 425 Firma Willy Burghoff ia Guben folgender Vermert eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Guben, den 10, Januar 1883, Königliches Amtsgericht, 1. Abtheilung. Guben. Bekanntmaczung. [2820] In unserem Handelsregister stud zufolge Verfü- gung vom 8. d. Mts. heute folgende Vermerke ein- getragen worden : A. im Firmenregister: Lei Ae (Firma C. Rud. Hefter in Guben) ol. 6: Das Handelsgeschäft ist durb Erbgang auf 1) die Wittwe Marie Clara Héster, geb. Adam, 2) den Kaufmann Carl Robert Mar Hesfter, 3) Fräulein Clara Marie Elisabeth Hefter, 4) Fräulein Emilie Bertha Hedwig Hester, 5) Fräulein Emma Louise Agnes Hester Übergegangen. Die Firma, welche unverändert bleibt, ist nah Nr. 113 des Gesellschafts- registers übertragen ; B. im Gesellschaftsregister : 1) Nr. 113 (früber Nr. 35 des Firmenregisters), 2) Firma der Gesellschaft: C. Nud. Hester, 3) Sit der Gesellschaft: Guben, 4) Recbteverhältnisse: Die Gesellschafter sind: 1) die verwittwete Seifcnsiedermeister Marie Clara Hefter, geb. Adam, 2) der Kaufmann Carl Nobert Mar Hesfter, 3) Fräulein Clara Marie Elisabeth Hefter, 4) Fräulein Emilie Bertha Hedwig Hesfter, 5) Frâutlein Emma Louise Agnes Hefter, zu 1, 3, 4, 5 in Guben, zu 2 in Glak. Die Gesellschaft hat am 30, April 1882 be- gonnen. Zur Vertretung ist allein die Witte Marie Clara Hefter, geb. Adam, berechtigt. Guben, den 10, Januar 1883, Königliches Amtsgericht. I. Abtheilung.

Hagen i. W. Handelsregifter [2689] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

Der Brennereibesißer Peter Friedri Krugmann zu Meinerghagen hat für seine zu Meinerthagen bestehende, unter der Nr. 512 des Firmenregisters mit der Firma Pet. Fr. Krugmann cingetragene Handelsniederlassung den August Krugmann zu Meinerßhagen als Prokuristen bestellt, was am 15. Januar 1883 unter Nr. 294 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Hagen i. W. Handelsregister [2690] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 15. Januar 1883.

ad Nr. 255 G. Regs., woselbst die Firma Ge- brüder Alsberg vermerkt \teht: der Kaufmann Louis Aléberg ist aus der Gefell- saft ausgetreten, und hat Siegfried Aléberg das Geschäft in Alleincigenthum übernommen. Nr. 768 F. Reg.: die Firma Gebrüder Als3- berg zu Hagen nnd als deren Inhaber der Kaufmann Siegfried Alsberg zu Hagen.

Halle a./S. Handelsregifter [2822] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a./S. In unser Firmenregister ift unter Nr, 1386 die

Firma:

c, Wenzel zu Langenbogen und als deren Inhaber der Ober- amtmann Karl Wentzel zu Brahwitz am heutigen Tage eingetragen worden.

Gelöscht ist: _ Firmenregister Nr. 108 die Firma: C. F. Klose. Halle a. S., den 12. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Hannover. Befanntmachung. [2693] úIn das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 3408 eingetragen die Firma: Eduard Gärtner und *als Ort der Niederlassung Hannover, als Inhaber: L Kaufmann Hermann Fiebing

und Kaufmann Adolf Franke, Beide zu Hannover. : Offene Handelsgesellshaft seit 1. Novew'ber 1881, Der Sitz der Gesell]haft ist von Dsn abrück nah Hannover verlegt. Hannover, den 13. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. Abth-.ilung X.

Jordan. Wannover. Bekanntmachv.ng. [2692] In das hiesige Handelsregistec ist auf Blatt 1097 zu der Firma;

Zoologischer Garten beute eingetragen: Stadtdirektor Nasch ift aus dem Verival- tung8ratbe aus8gescieden. Der Verwaltungsrath besteht zur Zeit aus : 1) Senator Dr. Sbläger, Vorsitendem, 2) Postdirektor Möller, Stellvertreter des Vor- nenden, 3) Commerzrath C. RNöhrs, 4) Kaufmann Gernlein, 5) Kaufmann Thb. Oltrogge, sämmtli in Hannover. Hannover, den 15. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung XT. Ior dan.

Hannover. Befanntmachung. [2691]

In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 3409 eingetragen die Firma:

Chr. Walkemeyer

mit dem Niederlaftungsorte Hannover und als deren íInhaber der Klempnermeister Christian Walkemeyer zu Hannover.

Hannover, den 15. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung R. Jordan.

Königsberg. Handelsregister. [2823] Die Kaufmannëêwittwe Emma Wien, geb. Cruse, ist aus der hier unter der Firma „Ernst Castell“ estehenden Handelsgesell\chaft für sih und Namens ihrer Kinder: Friedri Wilhelm August, Theodor Otto, Mar Carl Werner, Emmy Cäcilie Clara Minna Ottilie Helene, Ges{bwister Wien, am 1. Januar 1883 ausgeschieden. Die verbliebenen Gesellschafter, Kommerzien-Rath Friß Wien und Kaufmann Otto Mever, seten das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Dieses ist in unserem Gesellschaftsregister bei Nr. 23 am 9. Januar 1883 eingetragen. Königsberg, den 12. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. XII. Königsberg. Handelsregister. [2826] Der Kaufmann Guftav Emil Knauff bat für sein am biesigen Orte unter der Firma: „E. Knauf“ bestehendes Handelsgesbäft dem Herrn Ernst Fricd» ri Bulcke ¿zu Königsberg Prokura ertheilt. Dieses ist in unserem Prokurenregisters 8ub Nr. 749 am 11. Januar 1883 eingetragen. Königsberg, den 12. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. XIT.

Königsberg. Handelsregister. [2827] Die bisber an hiesigem Orte unter der Firma: „C. Glihfe“ bestandene Handelägesellsaft ist dur das Ausschei- den des Gesellschafters Kaufmann Carl Gliuke auf=- gelöst und das Handel8geschäft auf den bisherigen Gesellstafter Friedrib Rudolf Lengnick bierselbft übergegangen, weler daselbe unter der unveränderten Firma für eigene Rebnung fortführt.

Deshalb ift am 10. Januar d. I. die gedachte Firma in unserem Gesellschaftsregister bei Nr. 660 aelôscht und in das Firmenregister sub Nr. 2704 eingetragen. Gleichzeitig ist in dem Prokurenregister sub Nr. 162 vermerkt, daß die dem Herrn Iohann Tobias Scholtz für die Handelsgesellscaft ertheilte Prokura auch für die Einzelfirma belassen ist.

Königsberg, den 12. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg. Handelsregifter. [23825]

Der Kaufmann Ernst Fricdrih Bulcfe hat für sein am biesigen Orte unter der Firma „Erns© Bnlcke“ bestehendes Handelsgeschäft dem Herrn Gustav Emil Knauf hierselbst Prokura ertheilt.

Dieses ift in unserm Prokurenregisters sub Nr. 74S am 11. Januar 1883 eingetragen. _

Königsberg, den 12. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg. Handelsregister. 28247

Der Kaufmann Fricdrih Rudolf Lengnitk in Königsberg i. Pr. hat für seine Che mit Anna. Marie, geborenen Glißfe, dur Vertrag vom 3. Mai= 1877 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbe ausgesclossen; das cingebrahte Vermögen der Che=- frau und Alles, was sie während der Ghe durhz Erbschaften, Geschenke, Glücksfälle oder sonst erwirbt, i die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermöge 3 jaben.

Dies ift unter Nr. 906 in das Register zur n- tragung der Ausscließung der ehelichen Sütec zea meinschaft eingetragen,

Königsberg, den 12. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. XIL.

Königsberg. Handelsregister. _ T 2828] Aus der am hiesigen Orte unter der Ftrmo ; „Heinrih Weller“ bestehenden HandelsgeseUscbaft ist der bisher! ge Ge- sellschafter Kaufmann Adolf Ludwig Weller qusge- treten und der bisherige Profurist dec Hand elsgesell- schaft, der Kaufmann Heinrich Ludwig W eller jun. als neuer Gesellschafter in seine Stelle & ngetreten. Die Handelsgesellshaft wird von den beiden bis- herigen Gesellschaftern: Heinrich Ludwig Weller sen. und Bernhard Ludwig Weller, \9'vie dem neuen Gesellschafter : Heinrich Ludwig Weller jun. / unter unveränderter Firma für gemeinschaftliche Rechnung fortgeseßt. y G Dieses ist am 109. Januar d. J. in dem Gesell- \chaftsregister bei Nr. 32 vermerkt und gle? {zeitig die Prokura des Herrn Heinrich Ludwig We ller jun. in dem Prokurenregister 8ub Nr. 659 catöj ht. Königsberg, den 13. Januar 1883. Königliches Amtsgericht. XIL

: [2781] Lahr. Nr. 314. Zu O. 3.159 des F’ rmenregisters: Die Firma Robert Kaufmann in. La' „r ist erloschen. Das Geschäft Cartonage-Fabrit 0 eht mit Aktiven und Passiven auf die Firma Ka“ .[ Sommerlatt in Lahr zur Liquidation über. Liqu? dator ist Kaufmann Adolf Sommerlatt. 5

Lahr, den 12. Januar 188, Großh. Bad. Aratsgericht. Eichre dt,