1883 / 22 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8 a sind bis zum 10. Februar od, den 21. Februar 1883, zu Si, Zohaun is zur Abnahme der S{lußreh-_[ [3996] E Rg N A ti fue 10, Hebrnor | Mit, diy H P n e |ts-dd Me tg Ea} t L | nage tag Benda des ansiins Hobe Börsen-Beilage Es wird zur Besbluhiasung er Bestellung | Montag, i n 16. April (137 al S Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen und | nes Dumschlaf} zu Treptow a. Rega wird g

eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung Montag, den 1 l nden For en d | heute, am 22. Jauuar 1883, Vormittags 9 eines Gläubigerausschu}ses und eintretenden Falls Vormittags 10 Uhr, _ | zur Bes&lußfassung der Gläubiger über die nit f : d ) ° W410 ck92 i ° Ls O e t Ea e | zer dem mens Ee Gd Wonaseaße Ber | mant Leman} e 1 Sonna nf | Üs 9h Ai eg Treptow zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten | Termin anberaumt. Montag, Ben (n, Vebeavs 1883, a. R. wird zum Konkursverwalter ernannk.

Forderungen auf Allen Personen, welche eine zur Korkurmasse ge- - N: s e rf oTEf Konkursforderungen sind bis zum 22. Februar den 15. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr, | hörige Sade in Besi haben oder zur Konkursmafse | vor dem Königliven Amtsgerichte hierselbst bc- : : s G , A E E G vor dem UnterzeiOneten Gerichte, in dem neben ae \{uldia sind, wird aufgegeben, nihts an den | stimmt. L ar Boas bem Be E: Wabl eines N 22. Berlin, Donnerstag, den 25 Januar 183. dem Scböffensaal belegenen Termintzimmer, Termin | Gemeins{uldner ¿u verabfolgen oder zu leisten, Saarbrücken, den 22. Januar 1883. E ar N S mat or die Bestellung eines : m E pviniinGidimin Tim anberaumt. au die VerpfliGtung auferlegt, vos dem Besiße Königliches Amtsgericht. I1. = L; 5 E 20 dage - Berliner Börse vom 25 Januar 1%»3, ßadische br -Anldel867/4 1/2 n 1/8 [132 00bz Meiniuger Hyp.-Pfadbr.'45'1/1. n. 1/7./1C0,50bz G Berg.-Mk. III1.S.v.St.3{æ./34/1/1. n. 1/7./93 70G Ul i ie eine zur Konkursmasse ge- | der - den Forderungen, für wele ——— Gläubigeraussufses und eintretenden Falls über Z y do. 35 F1l-Loose |—! pr. Stück |229 00bz do da 4 1/010 1/7|9750b6B (l[do. do. Lit. B. do. 34 1/1. n. 1/7.93,70G Alien Perfonen, wel P „eine pee ns as ge der Satte und von en M v run fri diauna in | [4005] die in L 120 der Konkurtordrung bezeicbneten Ges Amtlich festgestellte Course. Bay Ha L Al 4 P ‘1/6 134 700z Nordd. Grand-K.-Hyp.-A 5 |1 4n1 10 99 80G "f E Ee C m 311 E 19300 B Hörige Sade in Besiß. aben oder zur L fie aus der Save Macns erte D e gus k L nenstände sowie zur Prüfung der angemeldeten For- G S Sa D erisc T f M l Ee s “a Typ. s Me 0.1/ enf 0. 0. s. C. , L U 43 E E E ice L Ii leis n, aus N a S E g Konkurs- Bekanntmachung. derungen auf 1 Dollar —= (O USL 100 Frenes = 899 Mack. 1 Gries |Cöln-Mind Pr.-Anth l 34 1/4n.1/10./126 10bz Nürnb. Vezeinsb.-Pfdbr. 4 Vani/o 101.00 do, ; La 1/7[102:756 MeiweinsGulbuer zu venonseigen Her M anne h 16, März 1880 Tuaege m E eunkirgen Veber das Vermögen des Kaufmanns W. | den 22. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr, beiarr, Währung = 3 Marx, 7 Gulden ¿6AL Währ. n 18 Mari E A FRSSORa E I/IOLIS s PREI, VeiRE D FERE OS [do YL 11/12 1/7/103108 AOLLL 1557 i [uen E /UO De V VYTZ L : 2 ; y î 1 r & 2 á ähr. = ar = 1, . . S o) . d . . j | . U, . . . . j . . . Sa&e vnd von Len Forderungen, für welche fie aus P Nez «Bez. Trier). Morueis e Es. Ee T E ° bort is E unterzeichneten Gerihte Termin an 4 erge Mark. 1 Livre Sterling == 29 bssz%. AORREE A E. L U. u. A: e Dis am. Ap rz. 1205 11/1. n. 1/7. L EEA do. . Ser. e 1. u. 1/7./102 60bzG der Suche abgrlondecie Bess e 10 Fe e S am 28. Januar 1883, Morgens 10-Uhr, das | Alen Persone, welbe cine zur Konkuremasse qs Si I pot pi Aal Abibeilung M n V n | dem VLTLa 108 [L E U IIO Ea (do: 1X n V Ore nebmen, Ry L FSVerwaZer E REE F E ber s Lal Amtsgerichts Konkursverfahren vor dem biesigen Königlichen hörige Sache in Besig haben oder zur Konkurêmafse [100 Fl [168 70bz Lübecker SOThlr..L.» St. 34 1/4. 184 50bz S T UO 441/1.n 1/7. 100.00 B E bruar 1883 Anzeige Z Ce tes 1883 Thomas, Geriziöschreizer Fp N: °e * | Amtsgericht eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann | etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nicts an den daeaneaan * ‘1190 Fl 54167 700z Wetatnant 7 m “\—| pr. Stück [27,40B do. III. rz. 100 .. .41/1/L n. 1/7/99,75vz d  ITI. Em 44 1/1. n. 1/7.(102,40B Luceuwalde, den Æ-, Zanuar * Sonderburg in Schleswig. Anmeldetermin für Kon- | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch E Lir 1100 Fe 80.8592 do. Pop.-Präm.-Pfdbr 4 | 1/2. (116,40bsz Pr. B.-Kredit-B. unkb (P do Dertumad:Secot) Ser "Y 1/1. n. 1/7 [100 25 & R BtRT A vetbe E H Amtsgerichts [4006] Bekanntmachung fursforderungen bis zum 3. März 1883. | die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Aan do. [100 Fr. /80.45bz Oldenb 40 Thlr.-L. p. St 3 | 1/2, [146/000s E 1A lg 11120bs D 0 E - E Se 41/1 - 1/4 11004 Gerichtsschreiber des tin rei ga A BAA é E 2E Termin zur Wabl eines anderen Verwalters 2c., | Sache _ und von den Forderungen, für welbe fie aus L OP 1 L. Strl 90 40bz Raab-Graz ( : h 4 15/4 n 10.192 30 B Jo A T1. rz. 100 18825 s 1100806 ih Dis Elbf 1d ofe 4 1/10. 1100256 s : In dem über das Vermöger des Ziegelcibesißers | den 6. Februar 1883, Vormittags 114 Uhr. | der Sade abgesonderte Befriedigung in Anspru «+ + P n Präm.-Anl. s 192, . Ser. II. rz. | i 0. s.-Elbfeld. Prior. . U. i 13845] Konkursverfahren. Gustav Leithoff , früber hierselbft , jeßt zu Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen nehuen, dem Konkursverwalter bis zum 22. Februar S Se ‘100 Fr Ueber das Vermögen des Lithographen Wil- | Magdeburg, eröffneten Koukurse, wird auf den | den 16. März 1883, Vormittags 11 Uhr. | 1883 Anzeige zu maden, N E helm van Heese zu Lüdenscheid ist am 22. Ja- Antrag des Verwalters zur Besblußfassung über die | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. März Königliches Amtegerit zu Treptow a. R. - 100 FL nuar 1883, Vormittags 112 Uhr, das Konkurs- Verwertkung ciner der Maste gegen Franz B 1883 ist erlaffen. (gez.) Schroeder. Jo * * ‘1100 FL verfahren eröffnet. zu Magdeburg zustehenden, bisber uneinztehbaren | Schleswig, den 23. Januar 1883. ——— E R B Verwalter: Nuktions-Kommifsar Gustav Geck zu Forderung von _2692 M 80 eine Gläubiger- Königliches Amtäaerict, Abtheilung L [3869] . j M 1% K Lüdenscheid. : versammluna auf Veröffentlicht: Mannings, Erster Gerichtsschreiber. | U-ber das Vermögen des Gafiwirths Cornelius “« Plätze/100 Fr denscheid. e mit Anzeigefrist bis 2. Februar | , den 9. Februar 1883, Vormittags 10 Uhr, E A Günther in Poppcnhausen wird hecute, am Gs 100 Lid ) R ian st m 13 . 9 hicligen Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 15, an- | [3864] Ï Le. rana 1883, MEOM ns 4 Uhr, das Pciabiing 100 8.-R ls 1198 00vz A e n F P Dis —,— do kündb.4 | 101.006 F : 102 50 B G e ? 4 eraumt. In det u r über das Vermögen | Konkursverfahren cröffnet. Ar * D! ¡79 | z ater-EHemm. St.-Act. 4 1/1. u. 1/(.|— ° 4 T aa E L e e S 4 Mnmefbung ber Konkurs'orberurgen bis 22, Fe- | **Feusiadt-Magdeburg, ben 22. Imuar 1883. | p? Kaufmanns Emil Progeu 5 Sommerfeld | Verwalter: der Schuhmacher Amandus Groesch i a 100 S-R/3 M 10G Boa | Niodorsckl-Mürk. y & 1/L u. 1/7 [101 000rB Prio By ps. 1005 1/1 n. 1/7/1002522@ “a ‘4 Lw 1/T]10) T5baB L Königlicbes Amtsgericht. wird über die nacbträglih angemeldeten Forderungen | in Poppenhausen. Es ————— Rheinische » (8#4/1/1. u. 1/7.jab. 164 405z a S Ge 11024902 G Jo. * 1/7103 2002 107,90bz G Ber!.-P.-Magd.Lit.A.u.B. 4 1/1. u.1/7.|—

Eríte Gläukigervrersammlung am 14. Februar A PEEE N VE : E 2 ; .IV.V. rz. 1005 | : E 0 ron zusammen 295,75 F cin Prüfungétermin an- Anmeidefrist bis zum 12. Februar 1883. B. 4 [1/4.9.1/10.]ab. 100 606 G |

raumt E r Geld-Sorten und Banknoten, Thfringer Lit. 4 » Sh| 1/1. lab.213,90bs | 99, “1210044 1/1. n 7 101,00 G do. Lit. C. neue 4 1/1. n. 1/7./100,60G 7.197,00bz G do. Lit. D. neue/44/1/1. n. 1/7.1103,09G KkL f.

1883, Vormittags 11 Uhr. zum 12. Febru S illacmeine \rüfungaëtermi ä 7: ) h fe beraumt auf Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19, Februar i gAfgemeiner Fröfangetenmin am 14, März [[8872] Konkurs - Erössnung. den 13. Februar 1883, Vormittags 11 Uhr. |1888. Dukaton pr. Stück : do. 1E, m1 h Ueber das Vermögen des Privatus Karl Timon Sommerfeld, den 20. Januar 1883. Gläubigerversammlung am 19, Februar 1883, Sovereigns pr. Stüc , i Aus!ändisohe Fonds. Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.| 0.1/10./101,10bzG do R .…… WlA u 1/7 20-Francs-Stück : New-Yorker Stadt-Anl.'6 |1/1. u. 1/7.,/127 50G » TYD.- V „-A.-G. Certil) ' « Lit. E, .. „A ' Dollars pr. Stück . . E “s i Ne Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 44 1/4.0.1/10./100,30G do. Tát P... .(4H1U/L a. 1/7.|—

Geridtsschreiber des Königliben Amtsgerichts zu e 2 S - A d 7 1/50.1/11.[120 00G ; Lüdenscheid. das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurs- Prüfungstermin am 19. Februar 1883, Vor- : 2 E E 0.1/11./126 do. do. 4 |1/4.n.1/10.198,75G Berl.-St. IL.III.u. VI.gar. 4 |1/4.0.1/10./100 60G E mittags 9 Uhr, Ingen pr. Lens Finnländische Loose . .—| pr. Stück (12 600z Schles Bodenkr.-Pfndbr.|5 | versch. |103,25B |Braunschweigische . . . 44 1/1. u. 1/7./102,50bzB

D 00 I 30 O 0 S 00

*|

.

pi

1

7 (20 255be do. V.VI.rz.1001886/5 . 1104,30 »z do. do. IT.Em. 44'1/1. n. 1/7./102.008 al 34181 00bz B Yom Staat orworbone Biseubahnon. do. rz.115 44 /1. a. 1/7./108,25 B Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 45'1/1. u. 1/7./102,50B ej [80 55bz Be . ch-Värk St A 15 j 1/1 126 60ebz G do. T. rz.100 14 . Ge . 97,59bz G do.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. 4 1/1. . a enua

| Ba Beactnce M ee 4 1/1. u 1/7 ab, 118 60ebG Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110/5 . 10. 1/7./112,10 B do. do. I.u.III. Ser. 41/1. u. 1/7. -.— E Märkisch-Posener St.-A. 4 1/1 110 302 do. rz. 110 441/1. n. 1/7./108,60B Berlin-Anbalt. A. n. B. 44 1/1. u. 1/7./102 60B 5 169 95bz A St.-Prior. 5 | 1/1 |120,€0G do. rz. 1005 1/1. n. 1/7./105,700z do. Lit. C. . .4 . 0. 1/7./102 50 B

f" [168.85bs3 Magdeb.-Dalb. B. St Pr 34 1/1.n 1/7 I eiae a do. rz. 100 44/1/1. n. 1/7./102,90 B Berlin-Anh. (Oberlans.) 4 . u. 1/7.|—.—

„| 45 81 00bz2 V ras Dividsch. 34 L u. 1/7 mes ° do. 1880, 81 rz. 1004 . 0, 1/7.199,60vz Berlin-Dresd. v. St. gar. 4 1102 20bz 5 80 00bz » ganz). E E y do. 1882 (Int.) .. ./4 1/1. n. 1/7./101,0IG Berlin-Görlitzer conv. . 4 . 0. 1/7./102 50 B

ERRSESEAS

M "vf

O9 SSEAR

Go os ps O C0 O 00

S

n, U. Clopyents, Niehoff in Pirna ist heute, Vormittags 10 Uhr, Königlices Amtsgericht. Vormittags 9 Uhr.

. . .

Î T

Offener Arrcst ift angeordnet. Anzeige- e Ó 1/1 A : 1. elde do. Tabaks-Oblig. 6 1/1. n. 1/7./=, do. do 4 1/1. n. 1/7./98,40G Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F. 44 1/1. in a Das Kontursverfahren über das Vermögen des | bis zum 16. Februar 1883. Erste Gläubiger- | zuy Marwiy verstorbenen Gastwirths Friedrich Oesterr. Banknoten per 100 FI. . . 170 05bz Norweguche Anl de187444/15/5.15/11 d d 110/44/1/1. n. 1/7.1103,00bz G do. Lit. H 1A ° 0. 0. rz. 1/1. n. 1/7.1103,00bz 0. E 4 ; Ee , | 1/4. 102,80G termine vom d. Januar 1883 angenommene Zwangs- | Vormittags 10 Uhr. hierdur aufgehoben. Ueber das Vermögen der Wittwe des Jean / Zinsfass der Reichsbank: Wechsel 4 /g, Lomb. 5"%/%| do, ./4%/1/5.0.1/11./65 50bz o 44| versch. |100,30z do. de 1876 1/4. E r iz i /7.1100; i "5 [1/4.0.1/10 [104406 Meschede, den 22. Januar 1883. des Königlichen Amtsgerichts daselbft. 12 Uhr, tas Konkursverfahren eröffnet. : Dentsch. Reichs-Anleike/4 1/4 n.1/10./101 40bx M L Z / Consolid.Prenss. Anleihe 44 1/4.0.1/10.1103 99 * 250FL.-Loosel8544 | 1/4, Biseudahn-St ab SdazimiSoidriilta-dettin e R A0 o

verwalter ist Herr Rechtéanwalt Ernst Stheuffler | rzggz 9 Uh , E nlär | 4 13986] K fursverfahren in Pirna. e- | [3985] Konkursverfahren. Königliches Amtegeridt Weyhers. E L Sa « « «41393508 |[talienischs Rente .. .5 1/1. u. 1/7./87 10bz L do rz. 11044 versch. |10650G do. IT. (Int.)4 (1/1 100/256 on . frist bis zum 1. Februar 1883. Anmeldefrist | Das Konkur3verfahren üb.r den Nablaß des S gez. Zushla Engl. . pr. 109 F e e 6 411 | Gese Stex Veröffentlicht: (Unterschrift), Gerichtsschreiber. Franz. Bankn. pr. res Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 1/1. u. 1/7 Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.5 |1/1. n. 1/7./105,80G L Ih O. _a/ 10290B Kausmanns und Wirthes Joseph Oberstadt | versammlung den 17. Februar 1883, Vormittags | Schurbaum ist dur S&lufvertheilurg beendet und s 4 : 4 1102806 in M i de in dem Vergleiché- \rüfungstermi ä ; ; Sl ufitermt ï g do. Silbergulden per 100 FL . —,— Oesterr. Gold-Rente . .4 1/4.0n.1/10.81.80B 22 l y 2 ' in Meschede wird, nacwdem der in dem Vergleichs- | 10 Uhr. Prüfungêtermin den 8. März 1883, | wird nab erfolater Abhaltung des Schlußtermins [3867] Konkursverfahren. Russische Banknoten per 100 Rubel¡199 60bz 7 58 Papier-Bents V 1/2. u. 1/8./65 50bz Südd. Bod.-RE Pendbr, 5 VEnAL 100508 do, Lit. K. i "4 n 102 80 & vergleid dur rechtéfkräftigen Beschluß vom 5. Ja- Pirna, den 22. Januar 1883. Spaudau, den 23. Januar 1883 i ?. D do : : 5 1/4.n.1/10 [134406 ry 1283 Bestätiat ist bierdur f E D cridt8\rei R E L 2 Milch, Christiane, geb. Stettner, in Windecken, do. do. 5 |1/5, u. 1/9./78 20bz E | nuar 1283 bestätigt ift, bierdurch aufgehoben. Der Gericbts\{reiber Königliches Amtsgericht. wird heute, am 22. Januar 1883, Vormittags Fonds- and Staats-Papiere, Js. flilber-Ronto, 41/1 ch 1/7. 66 Az do. do. 187218794 |1/1. n. 1/7./100,00bz E 6A E König î es 8ge L . ct. ü . d e a . . do. L 47 1 4.0.1 L 7 Ô e N 53! l ; L / ) Königliches Mgi Bb R: [3997] Konkursverfahren Der Kaufmann Carl Schneider in Windecken | : C IUL u, 1/7[101,40bz@ o —— do. IT. Em. 1853 4 e u. 1/7./1009,60G ; . wird zum Konkursverwalter ernannt. de. Ï 1868 4 11/ Pi 1 V 100 70 ¿B do. Kredit-Loose 1858|— Pr. Stück 315,25bz (Dis eingeklammsrien Dividenden bedeuten Bauzinzan). do do. Lit. B 41 1/4 u 1/10 102.506 Mat o O T 4 1/10 Iott.-Anl. 1860 1/5.0.1/11./120 00v2 B 1881/1882 [Zins-T do, 34garIV.Em 4 1/4n.1/10 [100 75bzB

[3989] [3992] Beschluß Ueber das Vermöaen des Maurermeisters | K ford si 5 ea Zta Nmtaaeri bt 3992 : S e s Vermôa 8 onkursforderungen sind bis zum 15. Februar a7 : D Finiol, Aman i Manon M Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- | H. Falkenhagen zu Stolp wird heute, am 23. | 1883 bei dem Gerichte Vinieliei s do. 1850, 52, 93, 624 [1/4.0.1/10. 100 70bz B T do. 1864/—| pr. Stück |318 00B Agch.-Mastrich. | § |— 4 | 1/1. [62 00bzG d V. Em. 4 1/1. u. 1/7./100 50 o Eat mit Befluß vom 19. Januar 1883 das am 9. Mai | manns Lonis Laemmel ist dur Vollziehung der | Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, das Kon-| Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl Staats-Schuldscheine . 1341/1. u. 1./7/98,10bz do Bodenkred.-Pf.-Br./44 1/5.0.1/11./101 0002G ,|Altona-Kieler . .| 10 1/1. [225 75bz do VI. Em 44 1/4n0.1/10./104 60 klf 1882 über weg Rüdlaß des Ul rmachers Marx Stblußvertkbcilung beendigt. fursverfahren eröffnet. i eines anderen Verwalters, sowie über die Be- Kurmärkische Schuldv. '35/1/5.n.1/11. 99 0002 Pester Stadt-Anleibe. . /1. u. 1/7.188,30G ® Berlin-Dresden .| 0 1/4. |13,50bzG E s ‘401/10 102.60 B 7 Neu MBEE hi E eröffacte Fonturévertahren als Pleschen, den 9. Januar 1883. Der Rechtsanwalt Fritze hier wird zum Konkurs- | stellung eines Gläubigerauss{ufses und eintretenden Nenmärkische do. 34 1/1. u. 1/7./99 000z âo. do. Kleine 1/7.190 00 B Berlin -Hamburg.| 174 357,25bz äo: 1/1. n. 1/7 10250 B T e Sl e teilun: L det aufgehoben e Königlides Amtsgericht. verwalter ernannt. Falls Über die in §. 120 der Konkursordnung bezeihs Qder-Deichb.-Obl. I. Ser. 4 11/1. n. 1/7. E Poln. Pfandbriefe. .. 1/7.(62 00bz Kf §|Bresl.-Schw.-Frb.| 44 103 00bz 1 u.1/10 103 50 B “Münch n de 20. A E 1883 ici E E Konkursforderungen sind bis zum 24. März | neten Gegenstände auf Berlin. Stadt-Obl.76 n.78 44! u Veh TOS âo. Táqnidationsbr. . .n.1/12.153,90G p, Z|Dortm.-Gron.-E.| 2 57,00bz G do. Lit. C 1411/1. n. 1/7./103.50 B "Der get bâftel it nde k. Gerichtsschreiber: [4037] 1883 bei dem Gerichte anzumelden. den 21. Februar 1883, Vormittags 9 Uhr, do. do. Z 4 Ms JESHS 70bs Rumünier, grosse... /7.1108,00 G Halle-Sor.-Guben| 0 24 50bz G Lübeck Bu S i E 1/1. n. 1/7. 100 50 3 EE S Ha lie P E Bekanntmachung. Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl eines | vor tem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt, do. do. 4341/1. u. 1/7. e doe. mittel... | E j L. D2s dur Besbluß vom 12. September 1882 | anderen Verwalters, sowte über die Bestellung eines | welber zugleid zur Prüfung der angemeldeten For- Breslauer At A |1/4.0.1/10, 101 09 i e ee über das Vermöêgen der Kauffrau Anna Benzin, | Gläubigeraus\busses und eintretenden Falles über | derungen bestimmt wird. Casseler Stadt-Anleihe .4 ra E 8 e Me Runin, Staats - Obligat.| Das Königl, Atntsgeri&t München I. eb. Rüstow, (in Firma Max Genuke Nahfol- | die in §. 120 der Konkursordnung bezeibneten Ge- | Allen Personen, wele cine zur Konkursmasse ge- Quer E: 441/ n A 99 89 B de. kleine theilung A. für Cirilfaden T ger ¿u Prenzlau) eröfnete Konkursverfahren | genstände auf : hôrige Sade in Besiy haben oder zur Konkursmasse Sar ie e, 7 H i E 1/7 E E doe. fund. Gat nt Beschluß vom 19, Fanuar §9 &3 das am | wird, na@dem der unter dem 4. Januar 1883 ab- | den 17. Februar 1883. Vormittags 11 Uhr, | etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, niwts an den . Basen Stadt- S IL Anl 1 i A0. 5H y do. * mittel 9 Dorember 1894 über das Vermögen des Ci- | ges(lossene Zwangsrergleich rechtskräftig bestätigt ist, | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aub Königsberger s 2 S 100 706 ; do. Kleine ber 1851 uver das Dermog Í den 7. April 1883, Vormittags 10 Uhr, | die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Ostpreuss. Prov. - Oblig. 4 1/1. u. 1/7 110 ¿ do. amort. / Bheinprovinz-Oblig. . ./4 [1/4.0,1/10./10) 70bz do 4s - Wüineis

2. Dezemb s ; ¿f | hiermit aufgehoben. garrenhändlers Wilhelm Lange dahier erêf- | hiermit aufgeh vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | Sahe und von den Forderungen, für welche sie S Del. A : Wezstpreuss. Érov.- Anl.44 1/1. u. 1/7.100 206 Rnss.-Engl. Anl. de1822 5 do. d 4 /1/4.0.1/10,/100 30bz do do. de 1859/3

te é 1s durd Sélufvertbei- | Prenzlau, den 20. Januar 1883. e / l e j erra ive ee ar S Ds ERINE G Königliches Amtegericht. _Allen Personen, welce eine zur Konkursmasse ge- | aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- München, ten 209. Januar 1883 S hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkur®- | sprub nehmen, dem Konkursverwalter bis zun A Der Jesbsftsleitende Könial GerichtéiWreiber : 3998 masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nits | 15, Februar 1883 Anzeige zu machen. M Schuldv. d. Berl. Kaufm. R i C L Konkursverfahren. an den Gemeinsculdner zu verabfolgen oder zu | Windecken, den 22. Januar 1883, #4 5 1/1. A Ucber das Vermêgen des zu Remscheid wohnen- | leisten, au die Berpflibtung auferlegt, von dem Königliches Amtsgericht. / rid N [4097] den, gegenwärtig in der Provinzial-Irrenanstalt zu Besiße der Sade und von den Forderungen, für : __ (gez.) v, Linsfingem M d i V Das Königl. Amtsgeriht Münthen L., Grafenberg untergebrawten Kaufmanns Ernst Mae fle “d s Sache gele Besriedigüng Wird veröffentlicht: Kästner, Gerichtsschreiber. J Lma Cen T Abtheilung A. für Civilsachen, Bergmaun, vertreten durb den ibm bestellten | M Apr e R Aneta onfurêverwalter bi : —— / 2 E hat über Ls Berradgen des Schlossermeisters | Pfleger den Oberlehrer Carl Nalhtigall hier- | ¿Um n A Dee B B, [3854] Konkursverfahren. e c. P Emeran Warnberger hier, Wcstendstraße 19, auf | selbst, wird heute, am 22, Januar 1883, Oa A zu Stolp. Oas Konkursverfahren über das Vermögen des / E 31 1/1 délsen Anirag am 21. Januar 1883, Vormit- Mags sechs Uhr, das Konfursverfahreu gez. Junghans. früberen Gutop : h L G As L Uit 4 ar 11 Uhr, dea Konfurs eröffnet. eröffnet. E E E : : af / L E alter E Durlacher | Díér Re&téanwalt Herr Seeles hierselbst wird [3990] Residenzstadt Stuttgart. E O r rar : Lin ; 3 1TEN s NRarnntI. S f . o E L . | . P er Arrest erlaïen, Anzeigefrist auf Grund n C Grd bis zum 17. Februar Konkursverfahren. PangaverGa dur rectertnges Bel Guue On 2 V A e Tbat tür e &o Cb 1582 fci dem Ge ite anmelden Ueber das Vermögen des Bauunternehmers 5. Januar 1883 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. 44 1/ : E O E L “cinsdließ- Es Lird cur Befblußfafiung über die Wahl eines Karl Haeberle, Besitzers einer Weiuwirthschaft Wismar, den 20. Januar 1883. : Peosensche, neue . .4 1/1. lich f staesett. E . anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines in Stuttgart, Forststraße Nr. 162, wurde heute, | Großherzogl. Medcklenburg-S#werinshes Amtsgeridt. E E ‘iaaá ; a M aEltermin zur Besclußfafung über die Wahl | Släubigeraussbusscs und eintretenden Falls über die | Am 22. Januar 1883, Vormittags 11 Uhr, L : Zur Segau gus Akt.-G - “Q S N eines antecen Verwalters, "Bestellung eines Glâu- in 8, 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- E E O Salo h orfte, T Der Gerichtsschreiber H. Fischer, Akt.-Geh, E landseh. Lit. A.134 1/1. Tigerautsbufes und die in §8. 120 und 125 | ftärde auf Ian E : , . Nr. 2, | 79905 S R - Sonfureordriuna bezci&neten Fragen in Verbin- Dienst - zum Konkursverwalter ernannt. [3905] 5 o. 40/0 Me N E s A A L Mennas, en T U 1883, Konkursforderungen sind bis zum 24. Februar |_ In der W. C. Specht’schen Konkurs3sache do. do. do. 41/1. ung me an ne g lernen l [ Sub me Drifilis Lee aa S orberwigen zut 1883 bei dem Gerihte anzumelden. : soll eine Abscblagsvertheilung erfolgen. 4 do do.Lit.C.I.IT.4 1/1. u. T N Graitta 5 Uhr , v r Sieníaa, bex 32, Arbrnar 1860 Es ist zur Beschlußfassung über die Wahl eines | le zu berü sichtigenden, vorretlosen Forderungen . do. do. do. I. 44 1/1. Sitzungszimmer Nr. 16 E u Vormittags 10 Uhr / anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | betragen_12 749 # 76 3, für wele ein Bestand ; do. do. neueI II.4 1/1 München ‘ben ‘22. Sanuar 1883. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt Gläubigerausschusses und cintretenden Falls über | von 1274 9% «S verfügbar ist. Bevorrechtigte : do. do. do 11.44 1/1. Der c itéleitende Königliche Gerichtss&reiber: “Allea Personen, welche eine zur Konkursmasse ges Se in 2: 120 der Konkuréordnung bezeichneten C lag t 0s 1883 | E L U Ler gearteterten TOntgli / S1 . s e PETIOICN, eel : | egenstände auf e , den 19, Januar Í i ei, E Hagenuauer. bôrige Sache in Besiß baben oder zur Konkursmasse I Mittwo, den 14. Februar 1883, Johs. Fisdjer, Massenverwalter. Manor. Nad. j 1

N A at ris sind, s rig ns an ea Vormittags li Uhr Egl. Württ. Amtsgeri@t Nagold. Semcinsculdner zu verabfolgen oder zu leisten, au t E L Lz E : : : : 01 20b

(3882 A Konkurs-Eröffnung Ge es „useSeas, von d R der und zur Ss a er PgOerungen auf | Tarif- etc. Veränderungen é 2 E Sai I / | 1.608 gut Mttte D E N + ade und von den Forderungen, für welche fie , ' Z ; B

Ueber das Vermögen des D. G. Ke, Kauf- | aus der Sache «béxsouberte Befriedigung in An- y Vormittags 9 dre A Ga der deutschen Eisenbahnen 4 2 E A V7 Ves 4 4 do. 400 Fr.-Loose vollg.

mauns in Haiterbach, ist am 22. Januar 1883, | sprué nebmen, dem Konkursverwalter bis zum NOE E O E ‘te, ustiige E e E L l e do Wai /L n. 1/7/1011 25G Cugarische Goldrente .|

Nachmittags 3 Uhr, tas Konkursverfahren | 17, Februar 1883 Anzeige zu maten. L N Du Le Anzeigefrift bis Um No. 22. 4 Hannoversche . . . .|4 1/4.0.1/10/100 50G Gold t Lal

t e AGE E Vom 1. Februar cr. an werden auf Station E Hessen-Nassau . . .4 [1/4.0.1/10 |—.— - Santa E

101,00 B . apierrente ..

eröffnet worden. i : Königliches Amtsgericht, Abtb. I., zu Remscheid. | a i ur mär Loo Konfurärerwalter Geribtönotar Mayer in Na- Bealaubigt: Georgi, 15. Februar 1883 erlassen worden, Bunzlau Retourbillets nah Berlin I., I1. und Æ . [Kur- u Neumärk. . .4 [1/4.0.1/10 Ae O St.-Eisenb.-Anl. .

R eldefrist, Offener Arrest und Anzeigefrist : GeriStéscreiber-Assistent des Königl. Amtsgerichts. A S Biabt E L O nt D, ngesclof en A ler Beile | ma iia A B Anmeldefrist, Dffene est un y it: E *Dtashreil den Tag der Lösung cinges&lossen, zu den Preisen i Pommersche 1/4.0.1/10 [100.80 c 5, März 1883. E 20, 6 [3874] Konkursverfahren. Haug, Gerichtéschreiber. der bisher daselbst aufgelegten Retourbillets mit Posensche Via1/0 1 06002 D A ELEN E / A /10 6 Berl. Dresd. ,y Eríite Gläubigerrersammlung am 20. Februar Ueder das Vermögen des Web isters Robert | (3991] zweitägiger Gültigfeitédauer zur Ausgabe gelangen. 1/4.0.1/10..00 700z 4 do. Gold-Pfdbr | E 1/9 [101 006 BresIl.-Warsch. 1883, Nachmittags 3 Uhr ag Nee c Sgr ome 6 ote d ermeijler 19° er / Konkursverfahren. Berlin, den 22. Januar 1883. Königliche Eisen- l; 1/4.0.1/10 [101 00bz Wien A “0 1/7 (1/4 40bz Hal.-Sor.-Gub. » Prüfuneétermin am 20. März 1883, Nah- | Emil Zomie Ries D ‘ubr (s 20. E Das Koukurs3verfahren über das Vermögen des | bahu-Direktiou, Süchsische . .. .. 4 [1/4.0.1/10 si 090 B E E - L Marienb -Mlaw., mittags 3 Uhr. btes iber: Lipps eiaet wevén B D Wr | Bauraths a. D. Vincenz de Pay in Stuttgart A E T S Schlesische [1/4.0.1/10./109 7óbz Noutuohs Hypothekoen-Oertifikatse, Müngst, -Ensch. » T A cent, E Konfurévermwalter: Herr Recbtsanwalt Zürn in e 2B (folgter T beil s Ge P alten D E S Niaciis n E gt edler lg Holetein 4 1/4 I Anhalt: LREOE L ion U 101 Ton G Oborladaliner s E g lla Of t utt Matotasf tes Hi und na ollzug der Schlußvertbeilung dur c- | von Gütern des Speziallari . zwischen Badische St.-Eisenb.-A. h. [— 8raunschw.-Han.Hypbr./44| versch. |1 ebz [25 Konkursverfahren. Bo L R S e 9, Bürg | ribtébesbluß vom Heutigen aufgehoben. Station Lauhhammer der Cottbus-Großenhainer Bayerische Anl. de 1875 4 1/1. u. 1/7 |101,90B do. do 14 11/4.n.1/10./96 600 Oels-Gnesen Ueber tas Vermögen des Eisen-, Farb- und | 1883 . An [El ° Stuttgart, E O et Ea Sue e l uny Beri 6 a : Bremer Anleihe de 1874 44/1/3. u. 1/9.| D.Gr.-Kr.B.Pfdbr rz.1 106 O s 108 ss gu D e oe - E R i Á A A as erihtésdreiberci anderer]eits ein direkter Fr a , 4 j u. —,— do. IV. rückz. 11 . 0. 1/7./1 3 40bz 2 ° Materia Zaren E Ei Bru g memrts den 9, März 1883, des Königlichen Amtsgerichts Stadt. 109 kz in Kraft. Berlin, c 23. Januar 1883. S A D E | E fs, E ioa D L es, 1004 1/1 n. 1/7/94 1062 @ R. Oder rufer 11 Uhr, das Koukurèverfahren eröffnet. Allgemciner Pcüfungetermin den 9, März 1883, Haug, Gerihttsr. RERIie EULR E FIED E ti add 9 mrn T E U: D.Hyp.B.PEbr.IV.V.VI. O | 10 [12 0bs |Tilsit-Inaterb. » . S 0E . . . 4 9 4

58

1 1

/7.1102 25B 102,50 B 7 1102,50 7 [102.50b BKkL£E 7 1045060

4 100,50 G

203.75bz2 B s Märkisch-Posener conv. 96 40bz Magdeb.-Halberst. 1861

1 /7./108.60 G Ludwh.-Bexb.gar| 9 1 1

120,10dz do. v. 1865 ... ! 1

1

108,70bz Mainz-Ludwigsh.| 33/5 102.8 bz Marienb.-Mlawka| 3

s A S ®

1 1 js n / / : /1 178'50b : 0M do. Y. 1803 ... /6 9 2502 @ Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. /6 26,25bz G do. do. Lit.B. /6 244 3002 Magdebrg.-Wittenberge/44|1 4 ¿84 20vz do. do. 4 65 f Mainz-Lnudw. 68-69 gar. V GaG do. do. 1875 1876 d 79 305 do. do.I.u.II. 1878 5 8 E do. do. 1874 . .4 1/4 5 A OS do. do. 1881 ..4 1/2 M e Münst.-Ensch., v. St. gar. 28 S Niederschl.-Märk. I. Ser. e B do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 A Mao M E 1/6.0.1/12.|—,— Albrechtsbahn. . [1/1.0.7/32,75 B Nordhausen-Erfurt I. E. 44 1/6.0.1/12.|—,— Amst.-Rotterdam 4 1/1.n.7/145.75bz do. do. 4 i; +1/4.0.1/10.]—,— Anssig-Teplitz . 1/1. |—,— Oberschlesische Lit. A.14 |1/1. 1/4.n.1/10.|76,30bz |Baltische (gar.).| 3 /3 |[1/1.n.7/51,80bz G do. Lit. B. 34/1/1. |—.— 1/1. n. 1/7.189,70 B *Irf |Böh.West.(3gar.) 1/1:n.7/120 106. do. Lit. C. n. D.|4 1/1. n. 1/7./100 50G 1/5,0.1/11./69.25bz BuschtiehraderB. 7|73 00ebz G de. ar. L, E./34/1/4.n.1/10. 7 7 7 7 7

7. j 7.1102 80bz Meckl. Frdr.Franz.| 74/5 2.196.60bz Münst.- Enschede| 0 2.196,750z Nordh. - Erf. gar. 2.199 00bz Obschl. A.C.D.E. 0191,20bz G do. (Lit.B. gar.) s —.— O0els-Gnesen . .. l 1. L 8, 9, 9,

4 s /1 5 /4 4 /1 8 /1 8 /1 8 /4 6 /1 6 /1 5 /1 D /1 : d /1 |—, 1. 184256 1 199 90 B 3 104 60 B 3 [104 60 B .1/10 |cony 99.90bs . 1/8 1100 00 B 102,30 & 101 00 B (7.1100. 25G 101 00B

110200 B 197,90 B

ZasgaaafSssp

r

1 1 1 ] 1

81 90bz Ostpr. Südbahn . 66,75bz Posen-Creuzburg

/ 1/ 1/8 ; /5.0.1 1

. . . . . . . . . . .

E P R.-Oder-U. -Bahn 83,20bz Starg.-Posen gar. E E Tilsit -Insterburg

U. do do. de 1862 5 /7. N aa do. do. Kleine 5 100,706 do consol. Anl, 1870 / T 1'00bz do. do. 187 1 96 00G do. do. Kleine 92 00 #4 dos. do. 1872 101 40bz do. do. kleine 91 750 do. do. 1873 : 161 00G do. do, 5 Kleine / 91 80G Ï ÁAnieihs 1875 .. /7./101 80 B 4 187 kleine /7.1103,00bz E S 0 O. 5

1] (O 60bz G ; Gs S / S . do. ITI. / N . Nicolai-Oblig.. . .. E . Poln. Schatzoblig. . / 101 0B i; do. Kleine F ¡ e 4 04 S ; 0. e

101,20 B * 6. Anleihe Stiegl. . s ¿6 00 do. E . Boden-Kredit . . .. 1100 30B do. Centr. Bodenkr.-Pf. 1100 70 B Sohwedische St.-Anl. 75 ( 91 80 (3 do. Eyp.-P fandbr. 74 \ do do. neue 79

101 70bz : do. do. v. 1878

M P H f M O C0 Dl D (P Dl p M M D O O V V

i

1 1 1/ 1/ 1 1 /1 /1 n 1 / 1 /1 /1 1 1

L

j

x j i) Y s F E; Ti S4 b t 24 L D P LE Pfd

tor-

11/ [1/2

L)

7. 2, u. 1/

/3. n. 1/9.|—,— Weim. Gera(gar.) /3. u. 1/9./83,75bz G 2} conyv. /4.0.1/10./83,50G

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 ] 1/4.n.1/10./83 50Aa60bz

u U u u u u U u, U. U, U, U, u u, U. u, u u u U.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

P Se

Ta 1444191441111 114

Werra-Bahn . 4 5

‘USTYOJA(OS

ScafagagaauBana

1/6.u.1/12./55,10G Dux-Bodenbach . 128 90bz G do. gar. 3} Lit, F./44/1/4.0.1/10. 103,50bz G 88,75 B do. Lit. G./44/1/1. n. 1/7.|—.— 103 20bs G

103.20B k. f. 104,90bz

102,20bs

1

/1

1 1/1. u. 1/7.155,25bzG x | p21; | 1/61/41 I6odóS 1ObG Bu Wertb. (gar) 4 1/5.0.1/11./75,70B Gal (CarlLB )gar. 11 1/4.0.1/10./82,6005 (a|Gotthardb. 95%. 1/4.9.1/10./82 60bz Kasch.-Oderb. . . 134,49bs Kpr.Rudolfsb.gar 132 20bz Kursk-Kiew 57,000 Lüttich-Limburg. 80,00 G Oest.-Fr. s x

81 50G do. gar. 4/0 Lit. H. 4}

R Io R O R N R rooaoENE

U. U. ¡1

1 1 1 1

¿i

l 124,70bz G do. Em. v. 1873/4 |1 109,10bz G do. do. v. 1874/4411 6:1,50 G do, do. v. 1879441 69.30evz G do. do. y. 1880441 8./114,60bz do. (Brieg-Neisse)/441 14 4002 B do. Niederschl. Zwgb.|3è 553,00bz do. (Stargard-Posen)/4 336,00bz do. II. u. IIòM. Em. 43

7 7

376,00bz Oels-Gnesen 4511 / 62 50bz G Ostprenuss. Südb. A.B.C.441 7 7

S aa pk pak pk: R

1/ /

R O D

1/1. 1/1. 1/2n

pmk pur prak per

Pfanodbrioto,

u

u

u

1

u

u

1/1 1/1.0 1/1.0 1

n

u

u

u

f 7. f /7. fl /7. 0. 0

382228

1 1 —,— ] 102 50B 103,50 B

1 1

/1 L [1 /1.

ba p P pt pk pel pmk pu pi jd = pen punk pmk diee O

4

/

1/7./80 9002 B Oest. Ndwb. 2 / 1/7./70,90bz do.B. Elbeth.) & / 1/8./103,10G Reichenb.-Pard. . 1/8.102,00B s |Russ.Staatsb.gar. d 102 00bz F |Rnss. Südwb. gar. |

[

»bck o

1/

pn

oefgaas pu

e O O O A a

wr j Bit Ps wr prak I

103,20G 1100 70 B 10 1,50 9350B

125,75 G Posen-Creuzburg ... -/5 59 754 Rechte Oderufer .…. . ./4} 59 00 B do.

o

b wor as Mr

1/1

1/1

7 360B 1/1 do. do. grosse

1/7.99 00bz@ . |Schweiz.Centralb G | L Duc n. 1/7,100,90bz G | do, Westb. [72 90473,00eb | güdöst.(L)p.8.i.M / 22 28 b Ung.-Galiz. 2: Vorarlberg (gar.) 218,75bz G War.-W. p: S M.

/1. u.1/7 95 0B Ang.-Schw. St.Pr.

==

; i 1/1. [105 50bzG |Rheinische 1/1. 155 20bz G do. II. Em. v. St. gar./3#4/1/

1/1. [4775G do. IIL. Em. v. 58 n.60/44/1/1. n. 1/7./102.50G J

L l. /1. |22,10bz G do. do. v. 62, 64n. 65 ‘n.1/10./10250@ u u.

Serra pprragrreaaaagas

- ck e

1/50 11]—,— do. do. 1869, 71 n.73 .0.1/10.|cn.102.60 Œ 1/1.0. 7:67,00 G do. Cöln-Crefelder u, 1/7.|— 1/1.0. 7175,25 G Saalbahn gar. conv. .. ¿l 100 50G 1/1. [191 0NebzG |Schleswiger u. 1/7.|—

Pen Thüringer I. Serie . .. . 0, 1/7./100,50G /4. 141 10bz G do. II. Serie... . 0, 1/7./102,50 B /1. 169 90bz G do. III. Serie . . .4 |1/1. n. 1/7./190.59G 99 40bz G do. IV. Serie . . /1. u. 1/7./102 50 B 110 50bz B do. V. Serie . . .44/1/1. u. 1/7./102,50B 20 50bz B do. VI. Serie... . n. 1/7./102,50 B 92 75eb2G |Weimar-Geraer . [101,256 65.0002 G Werrabahn I. Em... ./44/1/1. n. 1/7.110220B

67 00bz G Áachen-Mastrichter . .|4 |1/1. u. 1/7/97 31G 106,990bzG | Albrechtsbahn gar. . . .|5 |1/5.u.1/11./79 30G

93 25bz & Donan-Dampfschifff Gold/4 |1/5.u.1/11 194.106 17000ba G |Dnx-Bodenbacher . . . ./5 |1/1. u. 1/7|8640B S 81,60bz do. IL : 5 [1/4.0.1/10./83 70bs j 89 50bz G do. “5 1/1. u. 1/7./103,00B - 47.8002 G Dux-Prag j 185,75bzG 121,00vz G do, excl. Coupon/ó | 1./1. [78 00bz G

| on D D [A anon oo

N En Or Nr Go dO O ij N 9 P E T T TEHL T LETETELETLTLTEELEL L L E] aa nAAnancaaoaoaaaRoaaoaoa Mo A R R OOOo R OEA

-

R in E R R P E R R E E R O H

Der Kauimann Wilhelm Zimmermann hier- i 9 Uhr. i 1 i 1/4.0.1/10.1(20Ibz ‘bay

selbst wirt zum Fonfuroverwalter ernannt. Bochlig. ten 19 Januar 1883. Anzei i | Meekl Kis Schuldversch.|3{/1/1. u. 1/7 |-4 ¿0B do. do. 1/L. n. 1/7./99 009 Os o

Konkurtforderungen sind bis zum 1. April Eöniglides Amtzgericht. nze ge+ Î ‘Bächsische St.-Anl. 1869/4 1/1. u. 1/7.|—,— Hamb. M Le, 1/1. n. 1/71 6 25ebzB |Dux-Bodenb. A. | 7 5 [1/4.0.1/10.|55 70bz G

1883 bei tem Geri&te anzumelden. Lobe. E 7 e Süchaische Staats-Rente: eme 81 10B s q C L A n ra A S dw s v B. | 121,00bz G R, Tar L gar VA1/10. 56 70 z

S reie î über die I A Vertretung 7 ller Länder n. event. deren Verwerthung besorgt |Berichte über Bächs. Landw.-Pfandbr./4 (1/1. u. 1/7.|—,— o. Hypoth -Pfandbr u 14,40)bz E h pes Tor ués grdcier Bernalten, sowie fiber He Beffveg | (01) Konkursverfahren gan rge TPATENTE è séS8fni Siriingonieur e; Fatont'anwalh | Falont E A V (Lenke Oblig fe 1054 1AM O ee E E YT (00D |Gaudree Kicnb Tir 2 1/2 n. 1/8 10) Iba 2 e "t F A E . : “t, 47. P is, u : Ü j j : h 1/4.u. J 10, « U, . Ó . s D E

cines Sléubizerautschufies und eintretenden Falis . Patent-Processen. Berlin 8SW., Königgrützerstr. 47, Prospecte gratis, Anme Cunger M Sn Ams) A4 | 46.00B Meckl Hyp.-Pfd.I. e Lat 1/1. n. 1/7 [108 00G Bergisch-Märk. I. Sor: 4 1/1. n 1/7./102,75G Gotthardbahn L. Ser./5 1/1. n. 1/7./103 50bu B

do. rz. 100/44! verach. |101,00B do, do. II Ser. 44 1/1, u. 1/7.1102,50 & do, II. Ser./5 [1/1. u. 1/7./10340B

i B Konfurtortnung neten In tem Konfur3verfahren über das Vermögen E äude Si un O des Kaufmanns Friedrich August Scheirmann Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Kessel.) Dru: W. Elsner. esa. Pr.-Seh. à 40 Thir. |—| pr. Stück [299,500 G üs:

VBBNB D O G3 dd © C D