1883 / 27 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

laut Anzeige vom 23. Januar 1883. Greiz, den 25. Januar 1883.

Fürstliches Amtsgeriht, Abtheilung Il.

Voigt.

Wöchat a. M. Bekanntmathung.

In urserem Gesellschaftsregister wurde beute unter Nr. 64, bezüglich der Aktiengesellschaft unter der Firma „Engelmühle in Hattersheim“ fol-

gender Eintrag gemacbt:

In der am 3. Januar 1883 abgehaltenen General- versommlung is unter mehrfaber Abänderung der Bestimmungen des Gesellschaftz-Vertrags insbesondere

besblossen worden :

1) Des Grundkapital der Gesells{aft wird durch Ausgabe von weiteren 216 Stück auf Namen lcuterden Aktien über je 2500 4A auf den in 8 4 des Gesellscbaftéstatuts vorgesehenen Be-

trag von 720 000 M erhsôht.

2) Den Gesell)cbaftsvorstand bildet die Direktion. Diese besteht aus 2 oder mehreren Personen, wrelhe von dem Aufsichtsratbe ernannt wer- den. Der Leßtere ist au befugt, stellvertre- tende Direktoren aus seiner Mitte in den

Vorstand zu delegiren.

3) Alle Bekanntmachungen an die Aktionäre, in- sofern dieselben niht nach den Vorschriften Erlasse ge- \cehben, erfolgen dur die Frankfurter Zeitung.

Der Vorstand besteht dermalen aus den Herren Rudolf Pachten und Anton Zimmermann zu Frankfurt a. M., sowie Karl Josef Klofter-

des Statuts durch besondere

mann zu Oberursel, al- Direktoren.

nung der Firma erfolgt dur je 2 Direktoren oder ein Mitglied des Aufsichtéraths gemeinschaftlich mit

einem E oder Prokuristen.

Höchst a. M., den 26. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. I. Stifft.

HWomburg v. d. H. Befanntmachung. Nacbdem August Hillebrand, Theilhaber der

Gesellshaft „Sauer & Hillebrand“ hier, mit Tod

abgegangen, ist leßtere durch Uebereinkunft mit

dessen Wittwe aufgelöst worden.

Der Fabrikant Carl Sauer seßt das Handels-

gescäft unter unveränderter Firma fort.

Es ist deshalb beute die Gescllschaft bei laufender Nummer 7 tes Gesellschaftsregisters gelö\{t und als Firma unter Nr. 276 des Firmenregisters neu

eingetragen worden.

Homburg v d. H., 25. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. I.

Wöxter. In unser Gesells@aftsregister ist heute unter Nr. 51 die bither im Firmenregister unter Nr. 166 (wo sie gelöst) geführte Firma „L. R \ck off“ zu Nieheim eingetragen. Die beiden Gesell- {chafter, Kaufmann Levy Ranschoff und Kaufmann David Ransck off, zu Nicheim sind jeder von ibnen befugt, die Gesellschatt, welhe am 7. November 1882 begonnen, im vollen Umfange zu vertreten.

Höxter, den 26. Januar 1883. Königliches Amtsgericht.

Königsberg. Handelsregister.

Der Kaufmann Noah Blitstein hat am hiesigen

Orte upter der Mrg! N. Blitstein“

ein Handelsgeschäft begründet.

Dieses ist unter Nr. 2708 des Firmenregisters

am 24. Jaruar 1883 eingetragen. Königsberg, den 25. Januar 1883.

Königliches Amtêgericht. RII.

Königsberg. Haudelsregister.

Die sub Nr 1915 des Firmenregisters eingetragene Firma: „Anton Müller“ ist am 27. Januar 1883

gelöst. Königsberg, den 27. Januar 1883.

Königliches Amtegeriht. XIL[.

Magdeburs. Handelsregifter.

Das von dem Kaufmann Carl Christovh Grosche unter der Firma C. Grosche zu Gr. Ammensleben betriebene Material- und Scbnittgeschäft ist nach dem am 23. November 1882 erfolgten Tode des In- habers auf die Kaufleute Wilhelm Storck hier und Eugen Storck zu Gr. Ammensleben übergegangen, welche es in offener Handelsgefellsbaft unter der bisherigen Firma fortführen. Lettere ift deshalb Nr. 34 des Firmenregisters des frühern Königlichen Kreiégeihts zu Neuhaldenéleben gelöscht und als Gejellshaftéfirma unter Nr. 1174 des hiesigen Ge-

sellsaîtêregisters eingetragen.

Magdeburg, den 27. Januar 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V a.

Mülhausen. Befanntmahung.

Zu der im Genossenscaftsregister des biesigen

Lar. dgeribts Band 11]. Nr. 2 eing tragenen Firma:

Consumvercin Frcundschaft in Mülhausen Eingetragene Genossenschaft

wurde auf Anmeldung heute vermerkt:

In Folge Neuwahl bilden den jeßigen Vorstand: 1) Fabrikarbeiter Benedikt Hocbstubl, Präsident, 2) " Sebastian Stneider ,

Präsident,

3) v Karl Göttlinger, Aufseher, 4) Fabrikmeister Heinri Weidmann, u 2 Fabrikarbeiter Iosef Clodel, Sekretär, 6) z Xaver Baumgartner, Ludwig Eitenschenck,

7 aue i in "Mülhausen wohnhaft.

Mülhausen, den 25. Januar 1883. Der Landgerichts-Sekretär :

Herzog.

Münden. Bekanntmachung.

[4772] Auf LVlatt 202 des hiesigen Handelsregisters ift

beute zu der Firma:

„Ferdinand Wüstefeld zur Blume“

GAgeteNs.

aus Watern, Regierungsbezirk C

M ara ertheilt.“ tünden, den 29. Januar 1883.

Königliches Amtsgecicht. I.

Hölscher

Fiuma „Pithler & Einbeck“ ausgescieden ; Neu-Ruppin. vere el. Picbler, führt als alleinige Inhab

Handelsgesäft unter unveränderter Firma fort Ì

b

Neu-Ruppin. In unserm vom heutigen

Sehlochanu.

Schlawe.

Stargard i. Pomm. In das Gesellscbaftéregister des unterzeichneten i i Nr. 6 eingetragenen

Handelsgesellschaft J. F. Ma mpe Folgendes ein-

Der Kaufmann Ferdinand Iohann Mampe ift in Folge Uebercinkommens mit dem 31. Dezember 1882 aus der Gesellshaft ausgeschieden. Die Gesellschaft wird von den Gesellsbaftern Kaufmann Emil Alexander Neumann und Kauf- mann Carl Eugen Mampe unter Firma fortgeseßt.

Eingetragen zufolae Verfügung vom 25. Januar

1883 an demselben Tage. San, i. Pomm., den 25, Januar 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Stettin.

Stettin.

Wehen. Amtégerichtsbezirk Wehen unter Nr. 6

Die Firma Levi | Simon zu Wehen ist erloschen.

Wehen, den 10. Januar 1883. Königliches Amisgeriht.

Wehen.

Wehen. Dem Holzhändler Ferdinand Se jun.

Bekanntmathung. In unfer Firmenregister ist zufolge Verfügung vom beutigen Tage eingetragen :

unter Nr. 546

bei Lausuih

M - aua August Robert Freysoldt

gelö\{cht worden. Neustadt a. Orla, den 26. Januar 1883. Großherzoalih S. Amtsgericht.

Paulßen.

Bekanntmachung. pOfelge Verfügung vom heutigen Tage ift die in Friedland er:ibtete Handelsniederlaffung des N Isidor Rothenberg ebendaselbst unter der Firma Zsidor Rothenberg in das diesseitige Firmenregister unter Nr 128 eingetragen. Séhlochau, den 26. Januar 1883. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. In das Firmenregister ist folgender Vermerk ein-

1) Nr. 161.

2) Bezeichnuna des Holzhändler August Schroeder zu Sydow.

3) Ort der Niederlassung :

Sydow.

4) Bezeichnung der Firma : A. Schroeder. 5) Zeit der Eintragung : Eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Ja- nuar 1683 am 24. Januar 1883. Schlawe, den 24. Januar 1883. Königliches Amtsgericht.

Sehweidnitz. Bekanntmachung. In unser Firmenregister \chriftsmäßiger Anmeldung s8nb Nr. 358 zur Firma: Heinr. Jul. Lehmann beute eingetragen : „Die Firma ift erloschen. * Séweidnig, den 26. Januar 1883. Königliches Ämtsgericht. IV.

der unter

In unserm Fiumentegilter ps beute die unter Nr. 1486 vermerkte Firma „C zu Stettin gelö\cht worden. Stettin, den 26. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht.

In urserm Firmenreaister ist heute die unter Nr. 17 vermerkte Firma „A. Dammast“ zu

Stettin ges worden. den 27. Januar 1883,

Köni gliches Amtsgericht.

Heute ift in das Stanreamier für den eingetragen

j Heute ift in das Gesellstzaitereziste für den Amtégerichtsbezirk Wehen unter Nr. 1 tragen worden: Die Gesellschaft L. & B. Simon zu Wehen ist erloschen. Wehen, den 14. Januar 1883. Königliches Amtsgericht.

[4839] Wehen. Heute ift in das Gesellschaftscegister für den Amtsgerichtébezirk Weben unter Nr. 4 ein-

getragen worden: Die Gesellschaft D. Donecker zu Wehen ist

Wehen, den 20. Januar 1883. Königliches Age ends,

Heute ift in das Firmenregister für den

Amtsgerichtébe¡zirk Weben folgender Eintrag ge- macht worden: 1) Laufende Nummer: 15. 2) Bezeibnung des Firma-Inhabers: Fabrik- besißer Friedrih Donecker zu Wehen. 3) Ort der Niederlassung: Wehen. 4) Bezeichnung der Firma: F. Donecker.

rma: H. Albreéht und als deren Inhaber: Kaufmann Heinri Albre{cht mit der Niederlassung zu Neu-Ruppin. Neu-Ruppin, den 24. Januar 1883, Königliches es Amtsgericht.

Bekanntmachung. irmenregister ift zufolge Verfüaung ge bei der Firm zu CRUARE a./D.“ Nr. 118 in Spalte 6 vermerkt

Die Firma ift erloschen. Neu-Ruppin, den 27. Januar 1883. Königliches Amt3gericht.

Neustadt a./Orla. Bekanntmachung. [4841] Laut Beschluß von heute is die Fol. 72 des vat Handelsregisters eingetraaene Firma: . W. Freysoldt im Eisenhammer

„Ed. Timann

zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden.

Wongrowitz. Bekanntmathung. [4741] In unser Genossenscbaftéregister, woselbst unter | verwalter ernannt worden. Nr. 1 die Bank ludowy WongrowieckKi eingetragene Genossenschaft eingetragen steht, | 1883 anzumelden. ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes

irmeninhabers : eingetragen:

ist auf Grund vor-

Zeitz. Unter Nr. 8 „unseres Handels-Gesellschaft-

Registers, woselbst die Firma Hölling & Spangen- berg in Zeiß eingetragen steht, ist zufolge Ver- fügung po N Tage în Col, 4 der Vermerk:

Bekauntmachung.

eingetragen worden,

der bisherigen

Eingetragen puseige, Verfügung vom 19. unis [4778] 1883 am 27. Januar 1883.

Wehen, den 27. Januar 1883,

Königliches Amtsgericht. J

Wittembers. Bekanntmachung. 4739] Jn unter G sell;baftarcgister ist bei Nr. 42, wo- | eröffnet. felbst die Dobiencr Kunstziegelei und Braun- Tohlenwerke Germania BENER ge ena verzeichnet stehen, folgender Vermerk Col.

Die Gesellshaft ist dur Beschluß der Ge- | Erïte Gläubigerversammlung neralversammlung vom 22. Januar 1883 auf- Ee, Nr. 9. Bremen, den 29. Januar 1883.

Das Amtsgericht, Abtbeilung für Konkurs- und Nacblaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede.

Konkursverfahren.

[47401 | y In bun MORRE Rer De e va A s 8s Kaufmanns « Marks un es der Wittenburg i./M. Eingetragen ist sab hbo- | &

dierno zum biefigen Handelsregister Fol. 6 Nr. 12 S. Marks, Shuhwaarenhaudlung in betr. die Firma Carl Vorast, zufolge Verfügung vom 27. d. M.

gel öft. Zu Daridatere find der Ingenieur Albert refonitsch zu Dobien und der Kaufmann dolph Oliven zu Berlin ernannt,

Wittenberg, den 26. Januar 1883.

Königliches Amtsgericht. [4776]

Col. 9 Der Kaufmann Carl Vorast und dessen Ebefrau Elise, geb. Möller, haben unterm 20. d. M. vereinbart, daß die unter Ebeleuten bürgerlichen Standes hierorts geltende Güter- emeni@alt zwischen ihnen aufgehoben sein

Wittenburg i./M., 29. Januar 1883.

28. Dezember 1882 sind für das Jahr 1883

een und bilden den Vorstand der G: \ell- ast :

1) der Landscafts-Rath Florian Majewski in Zbietka als Direktor,

2) der Kaufmann Kronhelm in Wongrowiß als Rendant,

3) der Vicar Michael Ciesieléki in Wongrowiß

als Kontroleur. [4759]

Wongrowitz, dcn 25 Januar 1883. Königlides Amtsgericht. Baumm.

[4773]

Kaufmann Friedrih Franz Spangenberg in Zei ist aus der Handelsgesellschaft ausge- \chieten.

Die beiden andern Theilhaber : der Kaufmann Friedrih Hölling und der Kaufmann Julius Taeuber, Beide in Zeiß, seßen die Handelsgesellschaft unter der bis- berigen Firma fort.

Zeitz, den 25. Januar 1883. Königliches Amtsgericht.

[4754] Konkurs-Eröffnung.

Karl Heinurih Otto Graser zu Brösa ist am 27. Januar 1883, Nachmittags 25 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden,

ist zum Konkursverwalter ernannt worden. 1883 bei dem Amtsgericht hier anzumelden.

24, Februar 1883, Mittags 12 Uhr, und p Prüfurg der angemeldeten Ferderungen den

Amtsgericht hier. bruar 1883.

(4718) Konkursverfahren.

der Actiengesellshaft für Wasserheizung und Wasserleitung (vormals Granger & Hyan) in meldeten Forderungen Termin auf

vor dem Königlihen Amtsgerichte I. hierselbft, Jüdenstraße 58, 1 Treppe, Zimmer 21, anberaumt.

Konkurse.

Ueber das Vermögen des Rittergutspachters

Der Kausmann Clemens Niecksh in Bauten Konkursforderungen sind bis zum 23. Februar

Termin zur Wabl eines anderen Verwalters den

9, März 1583, Vormittags 11 Uhr, bei dem Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23. Fe-

Königliches Amtsgericht Baußen, den 29. Ja- nuar 1883. Í Teupel, Geridtss\creiber.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen

Liquidatian hier, mit Zweigniederlassung zu Dommitsch ist zur Prüfung der nacbträglih ange-

den 2. April 1883, Vormittags 10 Uhr,

Berlin, den 19. Jaruar 1883.

S Zimmermann, Gerichtsschreiber des Königliwen Amtsgerichts I., Abtbeilung 48.

[4752] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tabakshändlers Adolph Hamburger, in “i A. Hamburger zu Berlin, Alexanderstr.

r. 11, Privatwohnung Schillingstr. 30, ist zur

rüfung der nachträglich angemeldeten Fordecungen

ermin auf den 14. Februar 1883, Vormittags 11} Uhr, vor dem Köriglichen Amtsgerichte I. hierselbst, Jüdenstraße Nr. 58, 1 Trepve, Zimmer 11, an- beraumt.

Berlin, den 25. Januar 1883.

Paey, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I. Abtheilung 50.

Oeffentlihe Bekanntmahung.

Ueber das Vermögea des Eaiel e is ohaun Diedrich Harves, Stephanithorsfteinweg . 11 b, hierselb} wobnbaft, is der Konkurs Verwalter: Recchbtsanwalt Dr. Séhrader hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis m 28. Februar d. J. einschließlih. Anmelde-

rist bis zum 28. Februar d. J. einschließlich.

fri

allgemeiner Prüfungstermin 14. März unten im Stadthause,

ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- einem Zwangsvergleiche

Vormittags 10 Uhr, hierselbst an-

ao. Foritags

Col. 5. SJetziger Inbaker: Ebefrau des Kauf- E 13 “Februar 1883, Es Vorast, Elise, geb. Möller, zu Witten- | yor dem Königlihen Amtsgerichte

beraumt.

Caffel, den 26. Januar 1883.

Broke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Der Gerichtsscreiber ErA Böha, Tant E Schreinermeisters

Scchumpelick. enthalts, jeßt unbekannten Auf-

ist am 26. Januar d. öt Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Rechtéanwalt B. Quarck zu Coburg zum Konkurs-

Konkuréforderungen find bis zum 19. Februar

Offener Arrest mit Frist bis zum 21. Februar 1883 ist erlassen, Prüfungstermin steht am 26. Fe- Dur Beschluß der Generalversammlung vom | bruar 1883, Vormittags 10 Uhr, an.

Coburg, den 26. Januar 1883.

Herzogliches Amtsgericht, Pn Abtheilung. (gez ) Oheim i. f‘

Vorstehendes wird biermit veröfcntligt: Coburg, den 27. var 1883.

Gerichtsschreiber H. D 610. Il). i. V. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns und Brauereibesizers Mar Bohr in Dessau ist zur Prüfung der nacträgli von C. Bötticher in Halberstadt angemeldeten Forderun- gen Termin auf Donnerstag, den 22. Februar 1883,

Vormittags 104 Uhr, vor dem Herzogliben “Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer Nr. 39 anberaumt. Def}au, den 22. Januar 1883.

Schumann, Registrator,

i. V. d. Gerichtsschreibers d. Herzoglichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauus3 Hein- rich Eduard Alfred Herrmann in Dresden (Sternplatz Nr. 3) wird heute, am 29, Januar 1883, Nachmittags 3} Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Herr Rectéanwalt Dr. Pöysch in Dresden, Stwloßstraße 22, TII.

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- frist bis zum 22. Februar 1883.

Erste Gläubigerversammlung, ingleicben allgemeiner März, 1883, Vor- E; Zimmer 2.

E E m E E E E E

Prüfungstermin : s mittags 9 Uhr, Landbauéstraße 12 Dresden, am 29. Januar 1883.

Königliches Amtagericht. 18 Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fuhrwertsbesißers August Waldenburg ist zur Übnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertyeilung zu berüdcksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke der Scblußtermin auf den 20. Februar 1883, Vormittags 112 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierfelbst, Amts- ribter-Zimmer Nr. TII., bestimmt.

Waldenburg, den 90. Januar 1883.

Dreßl Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

G das Vermözen der Firma Julius Filler & Comp. ¿u Weißenfels it am 27. J 1883, Nachmittags 54 Uhr,

Verwalter: Kaufmann Sachtler in Naumburg

/S. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Fe- bruar 1883 einschließlich.

Erste Gläubigerversammlung:

183. Februar 1883, Vormittags 11 Uhr.

Anmeldefrist bis zum 27. Februar 1883 ein- \schließlih. AUgemeiner Prüfungstermin :

13. März 1883, Vormittags 11 Uhr,

Zimmer Nr. 10. Weißenfels, den 27. Januar 1883. önigliches Amtsgeribt, Abtheilung T.

Drescher ju

der Konkurs

Zur Beglaubigung : Schultze, Sekretär. als Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Redacteur: Riedel.

der Expedition (Kes\ el)

rud: W. Elsner.

A 27

Berliner Börse vom 31. Januar 1883. |Badische Pr.-Aul.del867/4 1/2. n. 1/8.

Amtlich festgestellte Course.

TUmrechnungs-Sätze.

1 Dollar = 4,26 Mark. 160 Francs = 689 Mark. 1 GuiZcn Estarr. Wáhrang = 3 Merk. 7 Gulden sü44, Wänz. = 13 Mark 160 Gulden holl Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banos = 12, .0 Mazk 100 Rabel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = §0 bark.

Weohs6I. Amsterdam . 1909 FIl. |8 T. l do. . „190 Fl. |2 M. jr Briiss. u. Ant w./100 Fr. 8 T. 4 pa do. doe. [100 Fr. 2 M. z Lonrdon . . . .11 L. Strl. 8 T. e” do. « « {1 L. StrL|3 M. E [100 Fr. 8 T. 31 E a [100 Fr. 2 M. Budapest .1100 FL |8 T. , do. ./100 FL 2 M. Wien, öst. W.109 FI. 8 T. | do. .100 FL 2 M./

Schwz. Plätze 100 Fr. |10T.| 45 Italien. Plätze'100 Lire 10T.| 5 —.— Petersburg . .100 S.-R.3 W. 6 199 10»s | 197 25bz Warschanu . . .1090 S.-R.8 T.! 6 '199905z

do: -: - «1100 S.-B.3 M.

Geld-Sorten und Banknotea,

Dien E E ea

Sovereigns pr. Stück. ........, 20;

L

Do E E eo oa oes ;

Impeérials pr. Stück .........,

do. pr. 500 Gramm fein ..., 3: Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl... l

Franz. Bankn. pr. 100 Fres.. ..., Oesterr. Banknoten per 109 FI. do. Silbergulden per 100 Fl.

Bussische Banknoten per 100 Rnubell20 Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4/5 Lomb. 5 °/;

Fonds- nund Staats-Papioers, 191.50bs G

191,59bz@ 109, 701 G

Dentach, Reichs-Anleihe'4 |1/4,u. 1/10. Consolid.Preuss. Anleihe 4} 1/4.0.1/10. do. do. ( 7 L 0. 1/7, Staats-Anleihe 1868 . I u do. 1850, 52, 53, ¿i 1/4. 1/10, Btaata-Schuldscheine . 134 1/1. u. 1./719 Zaurmärkische Schuldv. 35 1/51/11, Neumärkische do. 35 1/1. n. 2 da Oder-Deichb.-Obl, I. Ser.'4 (1/1. u. 1/7 Berlin. Stadt-Ob1.78 u.78/44 hu V do. do. 14 e 2/10: do. do. 1341/1. n, 1/7. Breslanecr Stadt-Anleihe 4 1/4.n. 1/10. Casseler Stadt-Anleihe ./4 |1/2. n. 1/8. Cölner Stadt-Anleihe . 145 1/4.u.1/10. Elberfelder Stadt-Oblig. 4 | 11/1. n. 1/7. Essen. Stadt-Obl. IV.Ser./4 |1/1. n. 1/7.|— Oatprenuss. Prov. - Oblig. 4 1/1. 0. 1/7. Rheinprovinz-Oblig. . ./4 |[1/4.0n.1/10. Weatprenss. Prov. - Anl, 4 1/1. n. 1/7.

do. do. 4 O Schuldv. d. Berl. Kaufm. 1441/1. u. 1/7.|— (Berliner e 5 11/1. n. 1/7. M ci « L1H L 4 11/1. n. 1/7. Landschaftl. Central. 4 1/1. u. 1/7. Knr- und Neumärk. 34 1/1. n. 1/7.197, do, nene ./31/1/1. n. 1/7.192 do. 4 1/1. u. 1/7. Ostpreusgische . á 134 i/1. u. 1/7. f do. 2s 1/1. u. 1/7. Pommersche . , . . 33 1/1. u. 1/7. : M 4/1014 2 do. 44 1/1. u. 1/7. è do. Landes-Kr. 41 1/1. u. 1/7. e [Posensche, neues . 4 1/1. n. 1/7 m [Säüchsische . 4 1/1. a. 1/7.|— B P OLES altland. 34) 1/1. n. 1/7. r do. 14 1/1. u. 1/7.|— m do, landsch., Lit. A./331/1. u. 1/7. el do, do. do. 4 11/1.u.1/7. =| do. do. do. 1441/1. u. 1/7. a do, do.Lit.C.I. TI. 4 1/1. n. 1/7. do. do. do. II.4} 1/1. u. 1/7.|— do. do. nene I.IT.4 1/1. a. 1/7. do. do. do. IT.43/1/1. u. 1/7.|— Schlsw.H. L. Cr Pfb.'4 1/1. n. 1/7.11 Westfülische .. . .4 |1/1.u.1/7. Westpr., rittersch. 34 1/1. u. 1/7.197 do. do. 14 1/1. u. 1/7. de. Serie IB. 41/1. 1/7. do. II. Serie. ./47 1/1. u. 1/7. do. Neulandsch.I1.4 1/1.u. 1/7. do. II. Int.-Sch.4 1/1. 0.1/7. do. do, 10.44/1/1. u. 1/7. Hannoversche 4 [1/4.u.1/10. [Heasen- Nassau . . 4 /1/4.0.1/10. s Kur- n. Neumärk. . .4 [1/4,0.1/10 = peaneges, E 4 11/1. n. 1/7. É Pommersche . 4 /1/4.n.1/10 S Posensche .... . ./4 1/4.0.1/10. S |Prenssische . .. . 4 1/41/10. S Rhein. u. Westf. . .4 |1/4.0.1/10. Sächsische . ... . ./4 |1/4.n.1/10. Schlesische ..... L [1/4.0.1/10. Sehleswig-Holstein .4 |1/4.n.1/10.

| Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen

Berlin, E den 31. Januar

He:viager tH7p.-Pfndbr. 44 1/1. 18, 1/71!

do 4 |1/1. n. 1/7.j5 Nordd. Grand-K.-Hyp.-A 5 '1/4.0.1/10,19: Nordd. Hyp.-Pfandhr. Ntirnb. Vereinsb.-Pfdbr. 45 s .1/10.

Pomm. Hyp. -Br.I.rz. 120 5 1/1. ITL n.I1V. rz. 1105 [1/1 do. E YŸ. u. VI. rz. BOR L IL rz. 110.

ITI. rz. 109 . Pr. B. -Kredit-B. unkdb. Hyp.-Br. rz. 110. do. E ITI. rz. 109 1889 5 5 a .VLISR trt as N

¡—! pr. Stick |: Bayerische Präm.-Anl. .'4

Brannschw. 20Th1-Loose —| pr. ; Cöln-Mind. Pr.-Antheil 34 1/4.0.1/10./1: Dessauer St.-Pr.-Anl. . „33 E Dtsoh.Gr.Präm.-Pfdbr.I.5 1/1. n. 1/7. do. do. IT. Abtheilung 5 |1/1. n. 17. Hamb. .50Th].-Loose p.St. 3 | Liibecker SOThir.-L.p.St. 3, Bong 7 L De -Losse .

Tr L o .8t.!3 j Raab-Graz (Präm. Anl) 4 15/4. ck 10.

5 1/1. u. 1/7.

104 592 G

104.0952 G

Tom Staat “A qu Panañnón,

Bergisch-Märk. St.-À.. Berl.-Stettiner St.-Aci. . Märkisch-Posener St.-A. 4 | St.-Prior.'5 [L 5 Magdeb.-alb. B. St.-Pr. 35 1/1. u. 1/7, » mit ganzj.Dividsch.'35 1/1. u. 1/7. E mit Talon 3i Hünster- Fama. St.-Act, £ ‘1/1. u. 1/7. Niederschl.-ZMürk. Rheiniache

B. Thtiringer Lit, A

AnsIäpdGischo Fonds, New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1, u. 1/7.

Finnländizehe Loos , Italionicche Rente ... TabaEs-Oblig. .

Luxemb, Staats-Anl. v. 89 | Norwegiecbe Áni de1874 4t O0esterr. Gold-Rente .. As 44 1/2

Pr.Ctrb.Pfdb.nnk. rz.1105 1/1. ; rz. 110 4#'1/1. rz. 1095 11/1 u

rz. 100 4} 1/1. n.

1880, 81 rz. 1004 1/1. u. 1882" (Int) . i ktindb.'4 '1/4.n. 1/10/10 Pr. Hyp.-A.-B. I rz. 12944 1/1. n. 1/7. . 1005 1/1. 0.1/7.1

1105 | 1/1. u. 1/7. VII. rz. 100 4431/1. n. 1/7. 1004 [1/1 U 1/7. yp.-V.-A. -G, Certif. 43'1/4.u.1/10. Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 43 1/4.n.1/10. 4 | |1/4.n.1/10.89 Schles.Bodenkr. -Pfndbr. 5 | do. rz. 1: 20 44 sCh. 14 11/1. n. 1/7./98, Stett.Nat. -Hyp.-RKr.-Ges.'5 1/1. u. 1/7. do. rz. 110 4t'1/1. n. 1/7. de. rz. 1104 1/1. n. 1/7. Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 11/ 5.0.1/11,

44 do. 187218794 1/1. n. 1/71

‘42 1/1. 0. 1/7. ah. 118 60ebG

abg 86.00G

4 1/12 u. 1/7. 106,30bz G '64'1/1. u. 1/7. 4 1/40, P

ab, 164,25h G

ab. 109.80 G ITLIV.V. rz.

108/00bz G 101,006 101,20bz G

7 1/5.0.1/11. „[—! Pr. SenoL 1

D D

/ R G

n G SESEEE)

Silber-Rente.

. 25071. -Loose1854 i . Kredit-Loose 1858 pr. Stück 316 Lett.-Anl. 18605 '1/5,0.1/11.11 1884 pr. Stück [3 do. ‘Bodenkred. -Pf.-Br,'4} 1/ 5,01, 11. Pesver Stadi-Anleihs.

Poln. Pfandbriefe. áo. Liquilati jOnEDr. Bumäziez, grosse...

Biseubahn-Stamm- ond Stauua-Prioritäts-Aotien (Die ecingakiammerton Dividandan bodauten Banuzinsen).

Aach.-Mastrich, . Altona-Kieler . Berlin-Dresden „| Berlin -Hamburg.| 173 Bresl.-Schw.-Frb. Z Dortm. -Gron.-E.| Halle-Sor. -Guben| Ludwh.-Bexb.gar/| Mainz-Ludwigsh. Marienb. Mlawka, | Meckl. Frdr. Franz. | m Münst.- Enschede/ Nordh. - Erf. gar. 0 Obechl. A. C. D E. pro do. (Lit.B. ini Oels-Gnesen . . Ostpr. Südbahn . Posen-Creuzburg/ R.-Oder-U. -Bahn) Starg.-Posen gar. | Tilsit -Insterbhurg/ Weim. A gar.)

3 4009s

(20a kf ck

Uo [I0}

Rumügn, Steata- Obligat. 6 | [1

5 8 8,75

Bnes. Bu Anl. de1822 S do. de 1859 d do. de 1862 5 5

do. eonsol, An,

173,500zG

ee 11 j 1/2. a. 1/8. —,—

11/3. n. 1/9. 184à84, 10bz 1/3. u. 1/9. 184 10à20bs E 1/10. 84, 00bz B

Ee

Werra-BahR .

Albrechtsbahn . . Amst.-Rotterdaw/ Anussig-Teplitz , Baltische A] | Böh.West.(Ögar.)| BuschtiehraderB. Dux-Bodenbach , 7 |Elis. Westb. (gar.) Franz Jos. .. Gal.(CarlILB. )gar. Gotthardb. 95/5. Kasch.-Oderb. . . Kpr.Rudolfsb.gar Kursk-Kiew Lüttich-Limburg,

fra O

f C O R N R O E R S H u nee p 4

Eleine'5 a 44 /1/4.0.1/10.

Kleine ü 1/4.6.1/10. 90, ‘00bz B*L1rf

69,80499bs 155,90à56bs 2

“UoIYej 00S

ads

. d . . Anieiie 18375,

101.60bz G 92,291 122,.75bz B

i 1/6 1/1L i 131 00bz@

| 10Ò 60bz2G ; orieataneido 1 E S 11.155,80a90bz : 175 50b3G S J. 183 00bz G =

i Nicolei-Oblig. . Poln. Schatzoblig. 14

. Pr.-Anleibe de 1864 5 5 0. 5. Anleibe Stiegl. .|

o. Boden-Kredit Centr, Bodenkr.-Pf. B L u. A Schwedische St.-Anl. 75 4 1/2. n. 1/3.

19 BDyp.-Pfendbr. 7442 1/2. n. 1/8. do. neue 79 44 do. v. 18784 11/1. n. do. Städte-Hyp.-Pfdbr. 4341/1. u. Türkische Anleihe 1865 fr. do, 400 Fr.-Loose vollg. fr. Ungarische Goldrente .|

do. Gold-Invest.-Anl. do. Papierrente .

i ote

wr

1 1870b48 N 115 60be @

S U

Tas

Oest. Ndwhb. D do.B. Elbeth.j &” Reichenb.-Pard. . Russ.Staatsb.gar. Russ. Südwh. gar. . do. grosse Schweiz.Centralb|

wo

102 75 bz G

—— 346,

T“

: A

Man Pa 1A 1A Pn U C E if U O E

Südöst.(L)p.S.i.M Ung.-Galiz. ..

Vorarlberg (gar. ) War.-W. p. 8. i.M. Ang.-Schw. St.Pr. Berl. Dresd. Bresl. -Warsch. Hal.-Sor.-Gub. Marienb.-Mlaw., Münst. -Ensch. Nordh.-Erfart. Oberlanusitzer ,

T)

197,25bzG

do. St.-Eisenb.-Anl. . do. Allg.Bodkr.-Pfdbr. do. Bodenkredit . .. . Gold-Pfdbr. Wiener Comzunal-Anl.

111,00bz G 92,75ebr B

Anhalí-Dess. Pfandbr. .

do.

de. Dties.-Elbfeld. Prior.

Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do.Ruhr.-C.-K. GL.II.Ser. . 40. O Ns A. u. B.

[) Berlin-Ánh, (Oberlaus.) Berlin-Dresd. v. St. gar. Berlin- 0 eony. . 0

Berl. Fam. T. n. 0. Em. 0 S E á 0, do. do. do. Berl.-St, IT.TTI.u. VI. gar. 4

R I NTOS 0 Br.-Schw.-Frb.Lt.D.E.F. do, do. do, do, do, do, Cöin-Mindener I. Em. . do. II. Em. 1853 do. do, do. 3ègar.IV.Em. do. V. Em. 4 1/1. n. 1/7. do. do. do. Hal!le-S.-G. v.St.gar.A.B. 43 do, 4 Lübeck-Bücken garant. 4 Märkisch- Posener conyv. 44 Magdeb.-Halberst. 1861/4} v. 1865 , 4

v. 1873 Magdeb.-Leipz.Pr. Tát, A do. Lit. B. 4 Eg N tenberge 4E 0 Mainz- BgON 68-69 gar.! r do. 1875 1876 5 do.I.u.II. 1878/5 | do. 1874 , 4 .|4 4 4|

do. do.

do.

do.

gar. 5

Berg.-Mk. ITT.S.v.St.3tg. 34 d Lit. B. do. 3i

do. Tas. O „188 A '4¿ Ee A S 45

. VII. Ser. conv. . . 45 E. 43 E Ó

do. Aach.-Düss. I.IT. Em. 4 1/1. ITI. Em. 43 1/1. do. Dortmnnd- SoestI.Ser'4 L

TI.Ser. 4} IT.Em.

dr

k dend eeek daik Jad duns, enk fett teres Fah E

I. nu.IT. Ser. Lit. C.

Lit. B. Lit. C.

T IIITIIANIRANAITA I-I Or

I. conuv. .

o Et dens det JanA Jead den. haet

Tit, C. nene 4 Lit. D. neue 4} E: Lat F; 411/

Il. (Int.)

4 4 44 TaL, G: . ¿14 Lit. W. 4 Tat E e 4 Tat, K. 4 de 1876 e1Ó | de 1879, .5

4

4

I. Em. A. 4 do. Lit. B./4}

VŸVI. Em. 473

VI. B. 4 1/4.0.1/10. FTI. Em. 4£1/1. 0.1/7.

Lit. C. gar.

Tee A

do.

do. 1881

Mtinét. -Ensch., V. St. gar.

Niederschl. -Märk. I, Ser. de. II. Ser. à 623 Thlr. 4 | N.-M., Oblig. I. n.II. Ser. 4 | do. IIL, Ser. '4 [1/ Norádhausen-Erfurt I. E. 45 do. 4 11/1. Oberschlezizche Lit. A.'4 11/1. Lit. B. 34/1/1. Lit. C. u. D.|4 0/1, ar. L. E. 134 /1/4.0.1/10. i Lit, F./44/1/4.n.1/10. Lit. G./44/1/1. n. gar. 49% Lit. H. 43/1/1. u. Em. v. 1873/4 (1/1. do. v. 1874/44 1/1. do. v. 1879/43 1/1. do. v. 1880 41 1/1. (Brieg-Neisse)4¿ . Niederschl. Zwgb. 33 1/1. u, . (Stargard-Posen) 4 1/4.1.1/

21,

a

r ie i bel

pad p ——

—— prr

AAAAAAADAADAAAAIA

ae Mi ti [S

Span app rrrrAas m

Wins Vi m L ps feu: Pen: jgod had fenal

G S E S R R ———

S

pee Pi pi d i pi i A jl pa A þ4 C

——— b

D

ini P E B B B ia G

wr M VIOY U S S T E C U

e iGi R M

bet pr S Pre rek bd pee e —— p —— M

ga aaa

I M010

R A M #1 [I 4 ba

e

S

ans

p jed pel pmk jmd jk pr bd pri ——

C int

C eanaaannnnn ees

2

SaBaaas

Staals-Anzeiger. S

.193.30bz G .193,30bz G 193.00 B 1102,75G Kl, £ 1102.75 G 1103,70 B /7.1102 75 G ./102.60bz G 110410 G 1100,00 G ‘7.1102 25bz G /7.1190,20 G

I

1102,60G 102 60bz G 1102 T5bz B 1102 25G

102 404

102 40B 102 40 B

1100,75 B 1105 206G kL£ {101 00 B [101.00 B 1103 00G KL f. [103 00 B

102,60 & 101.25bz

1102,50 4100,25 B

102.90G 193.00 B

1103,00 B {103,00 B .1104,60bz 104,75 B {103,00 G

1

102,80 G

1109,70 G 101,00 B

104 90B Kl f. 102 60G

102 60bz G 1103 25 1103.25 G

4100 500

1102 256 Kl, f. 4102, 60bzG /102,60bz 6G , 1102, 600zZ6 -,

(104706 gr. ‘f.

1101,00bz 1102" 2552 & “84 006 .[100,005z 1104 25 } 1194,25 |conv.100.,00bz 1/8. 1109 0Obz B 1102,39bz G /7. 1100 50G 1100 10bz .11090,90bz [101 00 & 1102 00bz G 197,902 KL £

1100 50G 93,708

103.256 ‘1103 50bz B 1100,50

¡V C) Her A :1/7./102706 g.f. 1/71104.208 :1/7./102,25bzG

1

,

Badische St.-Eisenb.-A.4 | versch. Bayerische Anl. de 1875 4 1/1. n. 1/7. Bremer Anleihe de 1874/441/3. n. R O do. do. de 1880/4 11/2. Grossherzogl. Hess. Obl. 4 15/5 burger Staats - Anl. 4 1/3. do. St.-Rente. .|34 1/2. Meckl, Eis Schuldversch. 134 1/1. Süchsische St.-Anl. 1869/4 11 üchsische Staats- „Rente 8 hs. Landw.-Pfandbr. 4 1/1. do. 4 1/1. Württemb. Staata- Anl. 4 versch. Prenuss. Fr.-Anl 1855. 34 1/4. Hesa. Pr.-Seh. à 40 Thir. |—| pr. Stick

1/8 5/1 1/9 h 1/7.

U, 1 u. u. 0, ¿M versch. u. u

E

Braunsckw.-Han.Hyphbr. 4

do. D. ph -Kr.B, Pfdbr.rz.110! rückz. 110 i rückz. 100 D. G .IV.V.VI. y

Oels-(Gnesen Ostpr. Südb. Posen-Creuzb. y R. Odernufer

Tilsit-Insterb. Weimar-Gera ,

Dux-Bodenb. A.

107.25bs G 170.5052 G 88 295ebz G

1, u. 1/7./107.80bzG 1/1. n. 1/7. 1/1. n. 1/7.

Lan

103 40bz G

T L T T ET L L E L L411 L E

Hamb. Expotb. „Pfandbr. 5 |

R RAARARAAAnAIARNA Ho D

123/50bz G Obligationen.

I oth. -Pfandhr. H. HenekLel Oblig. rz. 105 . Obl. rz. 110 abg.ò | V. “ag q 1954 |

e P L and

Aachen-J E Bergisch-Mäürk.

1 . 1/7.

. Il. u. IIL Em. 4} 1/4.0.1/10. —,— Oels-Gnesen . . ..... 144 1/4.n.1/10./103,00bz Ostpreuss. Südb. A.B.C. 44 1/1. u. 1/7./102,50 G Posen-Creuzburg . . . .5 1/1. u. 1/7.|—.— Rechte Oderufer .…. 44 1/1. n. 1/7./103,25bz

do. IT E 1/1. u. 1/7./100,60G Rheinische. ....... 4 1/1. u. 1/7./109,90bz do. II. Em. y. St. gar. 34 1/1. u. 1/7.193,50G do. III. Em. v. 58 n. 6047 1/1. u. 1/7./102,60G de. v. 82, 64 1. 65 U .0.1/10./102 60G

. do. 1869; 71n.73| 44/1/4.n.1/10. cn.102 60 &

do. Cöln-Crefelder! rid . u. 1/7. E Saalbahn gar. conv. . . U. Schleswiger ......,. O L U. 103 00 Thüringer I. Serie . . ./4 1/1. u. 1/7./100,80bz G

do. BENIO ¿»e 141 1/1. n. ——

do. III. Serie . f 4 [1/1. u. 1/7./100,89bz G

do. IV. Serie . . ./45/1/1. u. 1/7. /10290B K. f.

do. V. Serie . . ./44/1/1. u. 1/7./102,90B ,

do. VI. Serie . , .44/1/1. u. 1102,90B , Weimar-Geraer . .... u A Werrabahn I. Em... .44/1/1. n. 1/7.[102006 Aachenu-Mastrichter . 6 1/6: 197.3 )B Albrechtsbabn gar... .. 179 50bz G Donan-Datuyfaakiff Gold 4 15 n, 1/11, 94,106 Dux-Bedenbacher 2 i 186,10 @ P

do. |83,75bzG | do. 5 1/1 n. n. 1/7. 102,800 DUZP O ¿i000 “4 85,10bz G excl E 77.60bs B Elisab.-Westhb. 1873 gar.|Ó | 1/4. n. 1/10. 85 60 B Fiünfkirchen-Barcs gar 1/4.0.1/10.|86,10bz Gal. Carl-Ludwigsb. gar. /4+1/1. n. A 84.75B Gömóörer Eisenb.-Pfdbr./% 1/2. 100,20bz Gotthardbahn L. Ser. 9 1 |—.— IL. Ser, 5 [/L 1103 50G