1883 / 43 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7°, zur Einsichtnahme aus. Abdrücke des Leßteren | solhe gekennzeinet portofrei bis zum Termine ein- | [7948] Wochen-Uebersicht Commerz-ßBank in beck, 3 w e î Î e Y e î l a g

, , . - der ind gegen Einzablung von drei Mark von dem zureiden. Die Bedingungen können in unserer Status am 15. Februar 1883. (tfenbabn- Sekreiär Pely hierselbst zu bezieben. | Kanzlei eingesehen, oder aud von derselben gegen Bayerischen Notenbank [7945] Activa.

Selieten tf Bober Bade pu | SrtahE Sfciei GRD) gn dant |__va 18 eran A e 2 O zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. erloosung, Amortisation, Y 2 S3,

s, 1883, an weldem Tage, Vormittags tion, L on oe a: «P: O0ATAAOO] Senables Name aNEÓ 8,228. 27 i F S, März 1888, qu well L erfolaen wird, | Zinszablung u. \. w. von öffentlichen Sebesiand. A O R 3 75,000 | Sonatige Kazaen catändo u28 F Berlin, Montag, den 19. Februar Anzeigen. Ste&briefe und Untersuungs - Sachen.

frankirt bei uns einzureiben. Elberfeld, den Papieren. oten anderer Banken . 2,404,000 | Lombardforderungen. . . 763,775. 97 17. Februar 1883. Königliche Eisenbahn- | [7720] Bekanntmachung. Me E... e «l S E 562.849, 97 J2utuin?G aqualnvz Direktion. Die dem Kutscher Friy Sönfeldt Inkbalts unsererr S Gebétincon ; 2,359,000 | Effecten des Reservefonds , 62,865, u (£F Qun 7p a1]DdD uoa Bekanntmachung vom 16 Juni 1880 verbrannten A 42,000 | Täglich fällige Guthaben . 489,130. 32 A A 11102) 2Buvs 313] Es soll den 8. März cr., Vorm. 104 Uhr, im | 429/06 Berliner Stadt-Anleisceine Litt, U. Nr. 26003 sonstigen Aktiven . .. 1,007,000 | Sonstige Activa . .. ., 591,685, 21 E 3 bu L un Ge SPN; Gräbert'schen Gasthause bier E SLI Ho: und 39681, je über 500 #, sind gerihtlich für Passiva. Passiva. Bird "daa Mia 212 1) Belauf Wilhelmsbrück Jagen 37 1 tefern kraftlos erklärt. 7,500,000 Lednlcepitei E O E l E Ss 6B E n Steckbriefs-Erlcdigung. Der gegen den Maurer 643.000 servefonds . , + e B ; Friedrich Ludwig Keil, wegen qualifizirter Körperverlezung in den Akten U. R. I. 1047. 82, unter dem 29, November 1882 erlassene Stebrief wird zurückzenommen. Berlin, den 15. Februar 1883. Königliches Landgericht I. Der Untersuhungs- rier. Fol.

2 3 7 8 9

F

kommt je Einer auf 49 46 52 | 93] 11327) 4 89 99 172 114 118 149 Ö 225

37,11] 1 379 597

_— J ——

|

1) 6270| 1 0621

5 4 7 761/13

7746 9 630 43 580/17 44 540/18 73 804/21

14 674/ 5 18 707} 6 34 988/14 35 385/15

22 400

24 597

26 12 7 69

J “i

) “7

H ov Ses nh

6

355 287 602 569

X.—Y. KL., 58 Boblftämme, 10 Stangen 11. Kl.;| Berlin, den 14. Februar 1883. Das Grundkapital 2 é Jagen 28 ca. 10 Birken, 30 Kiefern I11.—V. Kl. ; Magisirat Der Reservefon8. 78/00 | Banknoten im Umlauf. . , , ; 694,400. 3) Belauf Plaat Jagen 104 ca. 200 Kiefern I1L— | hiefiger Königlichen Haupt- und Residenzstadt, | Der Betrag der umlaufenden Noten | 64,478, Sonstige täglich fällige Verbind: V. Kl. ; 3) Belauf Berkenbrück Jagen 123 138 kie- Dundcker. Die sonstigen, täglich fälligen Ver- L E E 1,276,041. 95 ern Reis Ik. (Stangen), im Wege der Lizitation t ———— bindlichkeiten 6 1,175,000 An eine Kündignnzsfrist zebun- ßFentlich a1 den Meistbietenden gegen gleich baare [7944] Die an eine Kündigungsfrist gebun- ifi dene Viedintiekkates 3.424.418. 66 Bezahlung verkauft werden. Hangelsberg, den | Die in der heutigen Generalversammlung festge- denen Verbindlichkeiten . . ., A e Senates: Patoiva A e 214240 43 17, Februar 1883, Der Oberförster. stellte Dividende von 6 °/% kann mit : Die sonstigen Passiva S 08 4,306,0( | E M 18 5, | Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen im Inlande | weiter begebene im Inlande Die Anlieferung der für das Jahr April 1883/84 | vom 19, ds. Mts. an außer an unserer Kasse ¡zahlbaren Wechseln . . , . K 2,719,961. 15, zahlbare Wechsel. , . . . M 64,001. 18 für die Bahnhofs-Gasanstalten Hainholz bei Han- | auch bei 5 Münthen, den 17. Februar 1883. nover und Lehrte erforderliben Een T etwa gate, S. d A s Dacns E Bayerische Notenbank. 4 740 000 kg soll in öffentliher Submission am | gegen Aushändigung de ividen - / Montag, den 26. Februar R Z-, Vormittags | erboben werden. a ed Verschiedene Bekanntmachungen

fi Uhr, im Bureau der unterzeichneten Behörde Lübeck, den 17. Februar 1883. i Br nn sechw sigis eh 6 B ank [7950) Sehlesische ver Offe It und als Lübccker Bank.“ YJY Ta G eeres Î Beden - Credit - Actien - Bank. verdungen werden. Offerten sind versiegelt und a 6 N Senn van 25, Voir Lag. Satte Lia M A R

ü i

R J g G: E ° i E E 7953] Activa. Activa. [7967] Rette-Oder-Ufer-Cisenbahn-Gesellschaft. A jorität alciadai ee 6 926.808, Kassen- und Wechsel-Bestände Æ 3 693 481. Behufs eLRSloB ung der Nummern der im Jahre 1884 zu amortisirenden 45 °/ogen Prioritäts- Reichskassenscheine. . . . , 23.400. Effecten nach 8. 40 des Statuts , 554038.

bligationen unserer Gefellsbaft im Betrage von 115 100 Æ haben wir in unserm Sizzungéfaal, Berliner- Noten anderer Banken . 98.390. Unkündbare Hypotheken-Dar- traße Nr. 76, I. Etage, hierselbst einen Termin für Wechsel-Bestand . . . .,; 12,809,396 “Ec Donnerstag, den 15. März 1883, Vorm. 10? Uhr, L / Lombard-Forderungen . . 1,957,670. Kündbare Hypotheken-Darlehne 1746 813.

beraumt, zu welchem Jedermann der Zutritt freisteht. Breslau, 15. Februar 1883. Direktion. Effecten-Bestand . . . ., 7917882 Darlehne an Communen und Passiva. Lombard-Darlehne . » 722395.

° Corporationen . ..,., 240 125, [7964] Magdeburger Privatbank. ; : as

Nadem der Aufsibtörett ver Bank D Dividende pro 1882 auf 6% festgeseßt hat, kann die- Sr Ran cio ee G 10 RAS Bankgebände Herrenstr. Nr. 26 déx s selve vom 1. April e. ab mit 90 Æ pro Zerr „gegen I O i ne BEE M D. Dartaues n H. s: 9 M 3.105.900. L le dui Ee 6 E Nr. 1 i Kasse, al bei Herrn H. C. Plaut in Berlin, bei der De! ° : 2 RE E 1 a. 9 ; e i ie SIURiRe Ci (V T Rctolan und bei sämmtlichen Preußischen Privatbanken unter Os aecs E 8,515,526 En a U s 789 016. Beifügung eines nah den Nummern geordneten Verzcihnisses erhoben werden. An eine Kündignungsfrist ge- Verschledéue Activa 7 346 020

MORHLEoREg, den 16, Februar 1980, bundene Verbindlichkeiten. , 932,450. L A e dba Sonstige Passiva . . 145,623. SILQEUR

272

2 D)

2BuD]5921119F 1212110]13$

| | 3 597000 |

783 277]

der Verunglückten,

stmörder (Sp. 36 + 3

12}; 42] 413J2Ut1011]5P}& 21ß3]28Nnan?

803 710

0,77| 19,35] 1 304 290

6 912 266

fammtzahl 2,04| 8 290 408 1,83] 8 640 494

Steckbrief. Gegen die unten beschriebene ver- wittwete Caroline Friedeberger aus Potsdam, geboren zu Doerzbab, welche flüchtig ist, it die Untersubungshaft wegen Beihülfe zum betrüglicen Bankerutt verhängt. Es wird ersudbt, diefelbe zu verhaften und in das Gericdtégefängniß zu Pots- dam abzuliefern. Potsdam, den 13. Februar 1883. Der Untersucbungsrichter bei dem Königlichen Land- gerichte. Beschreibung: Alter 50 Iahre (geb.

———— s - s L 29./6. 32), Größe mittlere Figur, Statur mittlere, (p1192412 d R a . Haare grau melirt, Stirn niedrig, Augenbrauen \{warz, Augen \chwarz, Nase gewöhnlich, Mund 1213224 gewöhnli, Zähne falsche, Kinn oval, Gesicht S längli, Gesidtsfarbe grau, gelblib, Sprache deuts. u29101la® uaqunID Fc 5 : : S Kleidung: entweder graues Rad mit rothem Futter, qIvG1auu 1290 12]00128 oder brauner anscließender Paletot. Besondere Kennzeichen: keine.

: H 956 783 273

8,64) 2 419 441 2,30 347

7,93] 3 534 772 3,37| 2 472 193!

9,25 4 401 626 9,63| 5 127 071

8,37] 4 580 588 4,57| 2 819 688 6,53] 3 010 364 4,09] 5 440 792 3,41| 9 048 085 305/12 357 511

lommen auf je

6,47

126 121v 28n€ 00001

|

| | | |

0,15 4,20] 6 686 953 249) 40 80516

1,24 21,35

Anzahl

0,72

A1 0,28) 0,40 0,23 0,20 0,22 0,35 0,33 0,18 0,28 0,15 0,14 0,12 0,12 0,11 0,08

11}; 42] 1212U10]1]5P};-U2 L (00 000 T

@119241aun

40 Von der Ge

7 2 5 3

10

23| 0,56! 10,31| 1

14 1

Unfällen saus\chließlich der Selb sind Cisen- bahnfahr- 7| 4 3

Bei den zeuge be- schädigt

im 10 3 11

Ganzen

mörder 8 1 3

aus\chl. der Selbst-

WlI12118

39 [ 36 | 37 1 38 | 39

Sonstige Activa 1Î2142a

E S L E Stebriefs - Erneuerung. Der unter dem hes 00. Ad 2000 LboL E : S e s S 15. Februar 1881 hinter den Knecht Andreas } s Bünder, dessen letzter bekannter Aufenthaltsort Tarmow war, erlassene Steckbrief (Nr. 4789) wird 1Í9113a D n 7 S : e hierdurch erneuert. Fehrbellin, den 13. Februar E 1883, Königliches Amtsgericht

1u29101|29 uaqun{D Fz é Stedckbrief. Ge ; 4 2E; L 2 . . S . Gegen den Wehrmann, Musketier g1vYaauuz 1290 12499428 Gustav Hermsdorf zu Gröningen, welcher si ver- borgen hält, soll die dur das redtsfräftige Urtel 1Î2112a E R e s N des Königlihen Schöffengerihts zu Gröningen vom 24, Januar 1883 wegen unerlaubten Auswanderns S H festgeseßte Geldstrafe von 150 H, event. 7 Wochen 12910/2398 u2qunzD Fz C Í : : A : E Haft, vollstreckt werden. Es wird um Strafvoll- q1v/1auu1 1390 42440120 A : streckung und um Nachricht an das unterzeichnete Gericht ersubt. Gröningen, den 13. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht.

Selbst- mörder

| 34

I S1

im

efind-

eamten

und Arbeiter

J S

| 33

nen einsch[l. 1

remde Per- der nicht

st b Anzahl

Dien

32 find-[licher

S |

o

Passiva. Î vid cas . H: : Actien-Capital-Conto Me ; E Eventuelle Verbindlichkeiten : : Wochen-Ausweise der deutschen [7963] Uebersicht aus weiter begebenen, im In- g ;irrvvet 3 Pfandbriese im G6, 647 645.

Zettelbanken. der Magdeburger Privatbank. lande zahlbaren Wechseln M 808,955, 65, | Umlauf, O 808 019.

1

| und

31 tige im

raphen- Polt i son len

t be lihe Beamte

1zet-

i

- hweig, 15 Februar 1883. :

339 Wochen-Uebersicht Activa. Braunse 5 Pfandbriefe S N y der Mean 807,413 B Die A t Einzulösende Coupons und î - Reichs-Kassensheine . 9,970 ewig. E Dividendenscheine. . ..

Neichs:- Ban j : Noten anderer Banken . . 241,800 Hypothekendarlehnszinsen und vom 15, Februar 1883, S E 4,846,188 | [7947] Stand Verwaltungseinnahmen . . 111 886, 93. Activa. Lombard-Forderungen. . . . , 726,050 E Creditoren im Conto-Corrent 7468 33.

1) Metallbeftand (der Bestand an Cen 3,924 Badischen Wank | Verschiedene Passiva . . . „997 05. 61. coursfähigem deutschen Gelde und Sonstige Ala i 300,119 der Ti Ta Februar 1883. 4 51 416 025. 19, an Gold in Barren oder aus- Passiva. " Activa Breslau, den 15. Febrnar 1883.

[ändishen Münzen, das Pfund igiiitud0 0 M Die Direction.

30°

sind verunglückt

ahnarbeiter im Dienst

Cisenbahnbetriebe bei Nebenbe

Tele

Post-, Steuer

D

und 5 e:

, Auf- und Abladen von zusam-

châf- ahn S ¡Gütern u. anderen

1Î2130ga

29 |

L

haltungs- Betriebe

Subhastationen, Aufgebote, Vor- “ua 10129 ladungen u. dergl.

uaQunID F¿ / E [7738] Oeffentliche Zustellung. g1v aauuz S e E , Die Ehefrau Caecilie Rohde, geb. Petersen, zu ‘40 12129128 Kiel, vertreten durch den Rechtsanwalt Justiz-Rath Rendtorff daselbst, klagt gegen ihren Ehemann Hans Jürgen Hinrich Rohde, früher in Kiel, dessen Aufenthalt unbekannt, wegen böslicher Verlafsung, mit dem Antrage auf Ehescheidung, und ladet den Beklagten zur mündlichen Verhand- lung des Rechtsstreits vor die zweite Civilkammer des Königlichen Landgerichts zu Kiel auf Mittwoch, den 23. Mai 1883, Vormittags 10 Uhr, mit der Aufforderung, einen bei dem gedachten Ge- rihte zugelassenen Anwalt zu bestellen. Zum Zwecke der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt gemacht. Kiel, den 15. Februar 1883. Lange, Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts.

[7737] Oeffentliche Zustellung. - Die Handlung Landshoff & Hessel zu Stettin, vertreten durch den Rechtsanwalt Beermann daselbst, klagt gegen den Kaufmann A. Caspary, früher zu Danzia, jeßt unbekannten Aufenthalts, wegen Erlaß eines Vollstreckungsurtheils, mit dem Antrage : das Urtheil des kaufmännischen Schiedsgerichts zu Stettin vom 6. Februar 1880, Inhalts dessen der Beklagte verurtheilt ist, der Klägerin 1850 M. 60 S nebst 6 0/6 Zinsen seit dem 1. Oktober 1879 bei Vermeidung der Erekution zu zahlen und die Kosten des Verfahrens zu tragen, für vorläufig vollstreckbar zu erklären, TTTTEETEN E T und ladet den Beklagten zur mündlichen Verhand- JÎajaog 1200 124991498 uauol lung des Rechtéstreits vor die Kammer für -12f u12/0| ‘alluS121D 210QUD | j Bb des Königlichen Landgerichts zu ú E U: -— E —_—— e tin uauoz/01d4219laYy N! s ; M M auf den 30. April 1883, Mittags 12 Uhr, aßnE& m1 12n38 Zimmer U mit der O) e E uaz1aat1gnN Uo0g ud2(vl2gn gedachten Gerichte zugelassenen Anwalt zu bestellen. Z 3 E 41722290 Zum Zwecke der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt gemacht mit dem O Bemerken, daß die Einlassungsfrist auf vier Wochen uUJveF 19191] {nv

festgesetzt ist. uauuv|ln? e | d m Gerichtsschreiber O Königlichen Landgerichts.

uv l n

âangenden schäften)

28 tigungen (

unter

Bauarbeiten mit dem nicht direkt menh

ein zu 1392 Mark berechnet) . N h |

9) Bestand an Reichskassensheinen . 23. E : 4714 | Metallbestand E M | 4 499 284 63 s G M erer Banken 222000 | Umlaufende Noten. 2,212,400 E aveholie : n git pes

an Hen. , i î Înli ä te erer S 2 at E °

an Lombardforderungen . 2: Sti aad En ats e e 2,551 Wechselbestand «n (17867 62892 | 17940] Preuyssische Central-

M

,69

7 | 0;11| 4/63

0,02 1,20! 5 f 0,17 5,59

27 | —_ F T7 = [4 Lck4 c = [00] O i u— = 2 3,52 .

11G 12}]Vv 1342110111 -SP1G-U2BVSF 000 000 I 1nv

zánvqaagy

Unfällen

Zahubeamte und V

4 D

Anzahl 7

5

,20| 1

1| 0,04 a0 2 | 0,07 159) : «et «T S 1,40) 4 | 0,10 280) i 1

A F ,

, ,

0,16| 2,94 0,30 15,36

6 | 0,18| 3,70 0,15| 5,58

0,03| 0,46 5 | 0,08 1,93

3

verleßt

0

0

0,13

0,06] 3,01 1} 0,08| 2,75

0,06) 0,92

an Sfecln . . 4 «686,960 | Lombard-Fordernngen . 800 550 t : E e r So I... 49058 25 | Bodenkredit-Aktiengesellschaft.

D Event. Verbindlichkeiten aus weiter Sonstige Activa . 1 652 603 62 Status am 31. Januar 1888.

3) Das Grundkapital . im e zablbaren 55 096 535 42 A etiva. 9) Der Reservefonds . : aen, vis a Gta 833,850 —————— | Cassa-Bestand (incl. Giro-Gut-

10) Der Betrag der umlaufenden n 15, Februar 1883. Passiva. baben bei der Reichs - “a Me da 22) Mdrnas 10S Hanptbank) . «K B E

A | 5 11) Die sonstigen tägli fälligen Ver- Tebersicht Gruudéa pl M 00 000|— | Wechsel-Bestand . . S 354,000. —.

Anz. 6 5 290 1 90 | 0,13, 3,12]

den 8 264| 8 0,84 ,39 ‘92

1215 121 260€ 000 01 inv

: 12G 12]v 1 uon -SsÞ15-u2BvgF 000 000 T Inv

zánv4aogn

23 | 24 [25] 26

| l

0,02, 0,66 2/0 22 60

1 0 1 0,11/ 3,41

. I

0,03/ 0,62 0,09 0/10

0,

0;

F beim eigentlich.

1| 0,06/ 1,09} 3 | 0,17| 3,27

Anzahl 21 0,10| 1,5 3) 0,06/1,10} 8 5) 0,12/ 6,40| 12 1j 0,07/2,79| 2

E s M R der Reservefonds . . .. Anlage in Lombard-Darlehns- 2 12) Die sonstigen Passiva . L Umlaufende Noten . ; Gesohlfien . . . , 9,305,962, 02. Baan e L S ISEE, Sächsischen Bank |riglich fillige VerbinWichkeiten ?7 65 | Laufende Rechnung mit Bank” P TA E An Kündi ist gebundene hänsern gemäss Art. 2 su v. Decbend. Boese. v. Rotth. Gallenkamp. zu Dresden Vielen at g O. 1,164,120. 44. Herrmann. Ko, v. Koenen. am 15. Februar 1883. Sonstige Passiíivna 933 340 80 | Anlage in Hypotheken-Dar- A E i T2096 535 2 | lebnsgeschäen . . . 178,355,177, 2,051,088.

auziaer Vrivat-Actien- ibiges deutsches Geld . Æ 19,617,341. —, E | Antags iu Komnaual « Dire Danziger Privat-Actien-Bank. Coursfähiges deutsches e 2u4 620. | Die mim Ïneaguo gogebanca, nock aioke Mlives E N O E

s E ; icbskassenscheine . a8 e ({7346] Status am 15. Februar 1883, ey "E dentscher dentschen Wechsel betragen Æ 3044531. 03. Anlage in Werthpapieren ge-

Activa. _, | Banken P 3,574 800. —. —— mäss Art. 2 sub 8 des Metallbeftand M 922,971 Sonstige Kaszsenbestände . . 419.286, Statuts e

oten anderer Banfm “7 23960 | Weckeeibestände- - - - : 7 4566800. | MBT Emer Bank, | s cu

Hten anberer Dante . 2 6 dbeständ E 9 861.590. —. S . Geschäftslokal (U. d. E a 7,015,754 | Lombardbestände . Ó 4361042 Uebersicht vom 15. Februar 1883, * A 1,400,000.

E a Effectenbestände , S é e H-cmbardforderungen 1,388,700 Debitoren und sonstige Activa 4,282,993. —. | 17942] etten b. Sonstiger Grundbesitz M. 30,009,000. —. | Metallbestand... H 1,706,808. 9 »

Bei 1 ) 1 1 9 1 1 3

ges od.inner- alb 24 Stunden gestorben

Anz.

l 22

uaßvatuauol1a(Œ 129

124211011]8P]& 000000 T inv 2QUIlPK ü 2419429129 000 000 T 1nv

záänv(j1agn

2

|

1,17 0,11

. «

5,67 [0,49 1,14 /0,13 1,20 0,121 35] 0,05 T,

Anzahl

® F L # s Ï 1

verleßt

As

8 | 6,18 | 0,91 4 | 6,60 0,43

1 1

Anz.

,89| 0,17| 3

119120

Reisende

getödtet oder

UaDbatuau0l1(Π129 72PPW015P16 000000 T inv 2qual12Uz 2122219129 000 000 T inv

zänvÇz1agn

2,566,888,

I6 [17 118

innerhalb : 94 Stunden gestorben ' Anzahl 1,23/ 0,14 3 [0,20 0,02] 18

Anz.

18 1 11 6

20} 1 11/24/0,06| 1 1,24 0,06

Bea A A E V Ot IES A E R E E Maf:

Set Setend S : 685,572 Passiva. (Art. 3 al. 1 des Statuts) ,„ s 60, 4 20n va S S S S S6 1D 14 O . ; 5 A L S : 2 A L 2 2: 034, L

Sonstige Wait Trnanahites S 3694606. | Reichskassensheine. . . . , 4,595, Verschiedene Aktiva —— S

Grundkapital S '=chn'Mm | Banknoten im Umlauf . 38,906,600. —. Noten anderer Banken _._- _87,000. Passiva. S

D Raa ran e d O R Silies Voit: Sefammt-Kassenbestand. , & 1,798,403. Eingezabltes Aktienkapital . A 14,400,000. —.

Umlaufende Noten S 2,404,500 keiten... 9 1,521,446. —. | Giro-Conto b. d. Reichsbank , 100,762. Emittirte kündbare Central-

Sonstige täglih fällige Verbindlich- - x67 | AnKündignngsfrist gebundene Wechsel. . . . » . « 9 29,935,151. Pfandbriefe 849,300. —, feilen e o e e 455567 Verbindlichkeiten . . . 5,956,529, —. | Lombardforderungen . » 7,165,643. L n

Berzinsliche Depositen-Kapitaliin . , 4,125,047 Sonsetige Passiva . .. A S 312,480.

uoautuivln?

| 226

14 155

sonstige Unfälle

. |

213

Unfälle

Central-Pfandbriefe . . . 64,791,200, —. Emittirte 419%, unkündbare S

E E, 70,537,250, —. Emittirte 4 °/9 unkündhare

Central-Pfandbriefe . . 34,454,600. —. Depots gemäss Art. 2 sub 7

des Statnts (mit Einschluss

U. 1| 1

FSLESSSA Le e... e. Îuls Q,

| | | | | | | |

Enuittirte 5 %/%9 unkündbare Gonftige Paffiva 1,249,018 Von im Inlande zahlbaren noch nickt fälliger | Debitoren 73,952.

O j : j : | Immobilien & Mobilien 300,000: E: :ntuelle Verbindlichkeiten aus wei- ver e s Ee:

Sai E e G Die Direction. Grundkapital... M 16,607,900. Sonstige, des Check-Verkebrs) . 355,916, 35

Wechseln Reservefonds S S Sd 833,835, e DET bindlichkeiten D P a R fonds-Conto 850.877 45. Württembergischen Notenbank An Kündigungsfrist gebun- ted gas vop E E

Anzahl

1 « | .

1

d.

Zusam men- \töße

| ZS| e

2 3 H.

2/ 2|. 1

1 1

[1516]718 9 [O11

=Q 4a a 5 [7949] Wochen-Ueberfiht G ali fällige Ver-

o L] 1| 7 3/4.

gen | l

779,31| 3 .

|

Ent- gleisun-

| | 1366,81/ 569,55 1. [1.1 1.

S 4,391,600. Lit Vebersicht L dene Verbindlichkeiten . . , 16,259,669. Central - Pfandbrief - Zinsen-

343,807. der S Hannoverschen Bank vom 15. Februar 1883. L Sacbitoren, 962 821 Veto O E abge- T [7747] Nachlaßaufgebot. . - i : E hobene Zinsen 3 E L,

Nachdem der von den bekannten Erben mit der Rechtswohlthat des Gesetzes und Javentars ange- tretene Nachlaß des im Dezember 1882 ver- storbenen Fabrikanten Franz Emil Gutsche in Ot- tensen unter gerichtliche Behandlung genommen ist, werden hierdurch mit Ausnahme der bekannten Er- ben sowie der protokollirten Gläubiger der zur Masse gehörigen, in Ottensen belegenen Grundstücke, Alle und Jede, welche sonst Forderungen und Ansprüche an den Verstorbenen und dessen Vermögen zu haben vermeinen, hierdurch aufgefordert, diese Ansprüche innerhalb 6 Wochen von der leßten Bekanntmachung dieses Aufgebots und spätestens in dem auf den

16. April 1883, Mittags 12 Uhr, anberaumten Angabetermine bei Vermeidung der Aus- \{ließung und des Verlustes ihre Ansprüche rets- behörig im unterzeihneten Amtsgerichte anzumelden.

Altona, den 14. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Veröffentlicht :

Over, Erfter Gerichts\hreiber.

64

2 1362,88] 581,35

20/90 18198] 3 2629] 4 2819,59 19 712,79

S

c

vom 15, Februar 1883, j bindlichkeiten aus weiter ! 5 S : x L Activa. 5 L m L age A dem 15. Fe» Verschiedene Passiva . .. B E: ck Moabit 1,830,727, | Metallbestand C 9,196,472 43 bruar fälligen Wechseln . , 1,645,767, 94 , : M. 191,053,320, 74. Reichskassenscheine. . . . . , 35,845. | Bestand an Reichskafsensteinen . , 11,115 Direttort Berlin, den 31, Jannar 1883, Noten anderer Banken . . .,; 293.900 -= anNcten anderer Banken , 155,500. Ad. Renken. Dreier, Die Direktion. Wechsel . 6 19.069.148, an Wechseln . e 118,320,455 88 Proc. Dr. Jacobi. Boessart. Herrmann

475,36] 1.

927,49 2 1 31 63/07). | 715,44 3 3/6).

1940,83] 6| 02,

9 c

263,21 145,49 . 42088 428,20 354,60 728,08

- (

7

8| 1 1338,83 | s 4 1‘ 1 1362/54| 1 1846,58.

4 Davon geleisig

|

10) T6 593

| | | | 1 498,05) |

|

Summal! 29 613,11!

| | | |

1781,06 688,02 1 602,34

Kilometer

1536,10 1 369,531 358,54

2138,26 601,96

1313,00 320,38 1457,38 1 889,64 503,91 446,99 544/98 1125,50 354,60 2 583,24 2 904,01

2 691,44 1242,93

Betriebs- länge

Lombardforderungen A TTT.855. an Lombardforderungen 685,200 E a ed G 783,868. au Seen. A 922,17703) Oberlausiver Eisenbahn Som Ac, 4e 6.702.702. an sonstigen Aktivea . 482,148 31 | [7982] L =veriau d anuar 1883 und 1882, E Passiyva. Peiaitéa. || Veegleichende Uebersicht der Frequenz und Einnahmen pro Monat J tar 5

Grundeapital . . . . . . . - 12000000, Provisor. . - . n n

al. Cöln hn.

erg taats-

nbahnen in Elsaß-

E

eld

Cöln Kal

bahnen senbahn der Kgl. Frank-

Elberf tion Berlin gische Eisenbahn

taatêci ckchweid senba

h

senba chnittszln. | 26 709

der Kgl.

Bromb onErfurt nitz - Frei-

senbahnen

S G 1,086,593 | Das Grundkapital . . .. M 9,000,900 5 - Für Güter [Andere Summa S Cnt, E 4/410:000. | Der Reservefoud . . . . . . | 49291963 Sur Personen } s _ [Tin- [Siqnnia.] ris: fiimo Drenibit Tod Bonustige täglich fällize Verbind- [Der Betraz der umlaufeaden 20600 l Eu | Ein- [nahmen ie N proDezbr.

lichkeiten . . . . kg á . ® » 4 Y - HURA . . ris fzni a Wers - 18,7 20, OREE j nabme RaEAe Á e Pur E LURT M #n Kündignungsfrizt gebundene ie sorf ‘gen tägli igen Ber L Dab. M i T T

du A E É 0 Seele Ht L 636 I 22 P 6

Verbindlichkeiten e 1,115,497. ca E E d 5 179,636 4 1883 prov. (T5015 161 ÎA Ga 710 C250 S7 090 A | 5700 E (a M T R E e « | 128/00 | 1882 befinitiv|_16 485 15 954] 15 295 41 502] 2000| 594861 o Lee Erveut. Verbindlichkeiten ans wei- Die sonftizen Paísiven 2 A 865,312 69 1822) mehr . i 116 1 539 23 A 4 e A E j E | E

-2r begebenen im Inlande zah!- Eventuelle E aus P enim, E E s u 1s 12 @ L ls L

Ar er (T7 126 î TIr.land abs 5 e 4 s D I S. 3 A , n 12. 55D 43 I. 4

Gs E Directi eas T t s Königliche Direktion der Berliu-Auhaltisheu Eisenbahn. aomunz6 2qualnvz

fen j azu 22 Bahn. ohne Unf. mit

irk der Kgl.

ektion (E

Eisenbahn . irektion Hannover

hn : altische 2c. Eisen-

E

;. der Königl.

zirk der Kgl. irektion

8be senbahn-Direkti

S zirk der Kgl.

bezirk der $

irektion

aunshwei chsisheS

eslau -

c. Ei

gische

gishe Friedrih-

wigsbahn ... enbahn... .., asbezirk der Kal.

sische tungsbez senb.-D

Bo

ber

9 |Ve Ei

10 ¡Verwaltun Ei

11 [Berlin

Ufer-Ei 8bezirk treftion g8bezirk

\nb.-Di

gs

ckar Eisenbahn. a

[Summen u. Dur

gsbez. der Köni

irektion n-Dir

n- D {ch)

gsbe. inksrheinisd

g g S

Di

- Hamburger Eisen- n tungsbe b. - Direktion M

h heini he Lud hne

rwal

se

thrin enb. - Direktion Magde-

\be Staatsei

ete Oder- ger Ei

22 |Berli 23 [Mai

ble

-

Bezeichnung der Eisenbahn

ranz-Eis\

F 16 [Verwaltun Eis, Tg rwaltun b -

(li

Ve Ei

19 |Br

ecklenbur erwaltun

Eisenbah erlin-An

isenb.

..

â

Eisenb 4 |Verwaltun Ei 5 JReihsei Lo 6 [Verwaltun Eisenba (rechtsr E 12 |Altona- Kieler 13 Württember eisenba bur Main-Ne

D

3 [Verwaltun

T [Badi

2 R

14 [Verwal Eisen

15 (t bu

17 [V

20 |S

21 |Br

7 8 18