1883 / 45 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o. F 6 L A Börsen-Beilage über das Vermögen der Handelscheleute Karl | Erste Gläubigerversammlung, ingleiben allge- Term zur Sat ees anderen s 104 Me: a2 nue Mermia 14. April 1883, Vormittags wil 0 S , Lord: Demi Baier, Der fónfars erde Bormitta “d Ur, Lafer ‘12: 7 | Mono!) P ataanne 0s 104 he: [Sh zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preu

borene Demuth, dahier, der Konkurs eröffuct Maiiengs 9 Uhr, Landhausstraße 12, 1. 24. April 1883, Vormittags 10 Uhr. Anzeigefrist bis 16, März i : | Kiel, den 19. Februar 1883, Wörrstadt in Rkeinbessen, den 17. Februar 1883. A 45 J , L L o Berlin, Mittwoch, den 214. Februa

wurde. A Provisorisber Konkursverwalter: Rechtsanwalt | Dresden, am 20. Februar 1883. E: E 2 , III Großherzogl. Hess. Amtéaeri&t Wörrstadt. Rückel dahier. Königlicdes Amft3gericht. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIL. Byers Wolf. Sauer. Berliner Börse vom 21 Februar 15>3.| Bacischs Pr.-Azdeleo x [1/2. u 1/8133 5002B jMeminys- üyp.-Pfndbr 3% Fi-Loose —! pr, Stück [233 99G ì de

wy- | J

N

e . É ee 2 f . eri i E . Stelzer. Offener Arrest mit Anzeigefrist kinnen zwei | Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichtsschreiber Veröffentli ¿e L torf, Geribts\Hreiber. N erb NentEd E: GAREN Tarif- etc. Veränderungen

Wochen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- (8155) C E E ZEA A : O - . R

A | Samstag E E On In der AUnO ce g OOEN des | 197 Konkursverfahren. der deutschen Eisenbahnen Amtlich festgestellte Course. Bayerischo Prüm Ant. 4 | E 135 20526 [Nordd Grund-K.-Eyp.-4 Tai u e erne März cr Wirths und Handclsmanns Ernst Peckhaus Ueber das Vermögen des Buchhäudlers3 Robert No. 45. E L g a2 pg M S Branpeckye 27TRl-Locse —| pr. Stück 99.75edz B Nordd Ero. Phadie i Dien ag, Sescbäftszi mer Nr. -9 zu Elberfeld ist der Netskonsulent Blosen hier | Eugen Altner in Kirchberg wird heute, am cin Autbcciiididian fes deutfdeii Weédde ik Gearr, Wuten S Eq 190 Frazcs =— 68 ark 1 Guidan |OIn-Mina Pr Amd (34 A a eL Nordd Eyp.-Piandhr

Vorm. 9 Uhr, im ( es E c . 9, heute zum Konkur®verwalter ernannt worden. 19. Februar 1883, Vormittags 9 Uhr, das Königlich Prei id Staats-Eisenbahn-Verwalt 5 100 Gulden holl Währ. = 176 Hark. 1% Marr Banco = 1, 6 Were | Do22aner St.-Pr.-Anl 131 4. 1126 60G do E ters, M T Seruar ts i its Bamberg I Termin zur Ablegung der Schlußrebnung des | Konkursverfahren eröffuct. Verwalter: _ der bierfelbst Staktbabubof Meinteenta Ó E n. 100 Rubel = 220 Mark 1 Lirre Start e enes Dai dr Pana A S1 E 126,606 L pas Gerichtöichrertere: s Zas 8 Bc “| ausgetretenen Verwalters Nechtsanwalt Lindenschmidt | Rechtsanwalt Landre> in Eibensto>. ffener iet ab ' sämmtliche S 2 E die View g as e0ousel, gÂo. do. I. Ábtheilusz 5 [i/1. n. 1/7 114 6062 a E m ero ¿r N. Tar: $ hier ist auf den Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12, März 1883. fischen Staatsbahnen und die Reicbseisenbahnen ix ftaigs am e. rel A. amb. Tul.-Loose p.St. 3 3, 1186 00B do. Il. V.u VI rz do.

3, März 1883, Mittags 12 Uhr, Anmeldefrist bis zum 14. März 1883. Erste Œlfaß-Lothringen betheiliat sind, käuflid an daz Sie L auv N Le 12 Ltibecker 50THz..L p Se 3 [185.00B s Bott Tonioes [do Anek.

pet | J eJ i

do. do, E : do, Se. do, :

do.

do.

o.

do,

"i perk jens pamd furt Dr park jk pad puri prt pin umd jj E) Mia C15 G5 T

brend “s m pi en} fen. [7

A

M.

affa i

d-r

Mas Q Na. Mos

t 05 Ma Hi C C C Ms Ma C C7 ga: Mor ile rad "d

Prk park pak Juen jam jen j erd

wr

C0

D ä. [8116 rsversahren im Sitzungésaale Nr. 24, Gläubigerversammlung den 19, März 1883, Vor- ; E E : E F Z Meininger 7 Fl.-Loose pr. Stück 127.70 - do. ITI. rz. 100 . 199.00b d -Soanti À E Jr dem „Fouuroverh hre das Vermögen | anberaumt. R mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungétermin 1983. Réuietió BRS Bec cas do. „do. [100 Fr. 3 M. ? do. Eyp.-Präm.-Pidbr 4 | 1/2, [117.25bz Pr. B.-Kredit-B. nnEdb. Eni oan: E Sees der Handelsgesellschaft Chemische Broducten- | Elberfeld, den 17. Februar 1883, E den 2. April 1883, Vormittags 10 Uhr. : E E i SEm E 16ta0/ 100 Ke, (107, gaenb. 40 Thir.-L. p.813 | 1/2. 147,006 Hyp.-Br. rz. 110. 5 1/1. n. 1/7/110,75bzB |do. Düss -Elbfela Prior. fabrik ¿cn Carl Lieber und Moriy Freymaun, | Der Gerichtsschreiber des Könialichen Amtsgerichts. Königlich G En De L Kirchberg. Am 1. März 1883 tritt zum Tarif für die direkte PENINn 17 Ee T Ga&D-Graz (Präm.-Anl)} 4 15/4. n 10,193 39eb;G do. Ser. ITI. rz. 105 1 3? 109 9952 äs. G E Lee UN : Beförderung von Perfonen und Ncisegepä> zwiscen S E S do. » V.VI.rz.19918 103.60bzG j¡Berg.-M. Nordb. Fr.-W

Geschäftslokal Chausseestraße 113, Fabrik in Char- Abtheilurg V. Verêffentlicot: G. S N lottenburg, Tegeler Weg, ift zur Abnahme der Zimmer, erösfentlicht: üller, as Stationen der Cisenbahn-Direktionébezirke Broms Paris 109 Fr R, do Buhr.-C.-K, GLILSer. T m e A 4 19(.90bzG o. do. I.n.I. Ser.

S&lußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von berg und Berlin vom 1. Mai 1880 der Natrag 9 ;( Jh S>lußrechnung de g . . « « :/100 Fr, 113.006 Berlin-4nhalt. A, n. B.

iw ßverzeihniß der | [8272 i ft Ders ntbält außer bereits izirte O, : R e in L UIA En Poti : i Konkursverfahren. D dels- vid Bekanntmahung. 5 aae Ba e 2 ée R Ras ‘e 10 Ee 1 109,20bz do. it O und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | Ueber das Laa p BAES UET T in | Ueber das Vermögen der Färberseheleute Wil- | ep; von den Stationen der Bahnstre>e Wangerin- wies sat. Wr. 100 Fl Tai do. St.-Prior. 5 M j z. 100 104 80G Berlin-Änh, (Oberlanus.) niht verwerthbaren Vermögensstücke der Schluß- | gärtners Julius Apollinar it helm und Franziska Müächtlinger von Regen | Neustettin na< Station Damm, sowie kombinirte ieh S R E Vagäeh.-Lalb. B. St.-Pr. 31 1/1, abg 88 90b G aa 05 TOO {103.506 Berlin-Dresd. v, St. gar. - ; Flensburg, wohnhaft Holm Nr. 44, ist am ist am 19. Februar l. Js., Vormittags 114 Uhr, | 5 l ise für den Verkebr zwisben Lebus und P 0. 109 FL 169,800 mit ganzi.Dividsch 25 34 7.188 90bz G ; , 81, 82 rz. 100 99. 505z2* Berlin-Görltzer ann E März 1883, Mittags 12 Uhr, 17. Februar 1883, Nachmittags 5 Uhr, das | r Konkurs eröffnet worden ¿ i Cie Iue E E, "eue Näheres Schwz. Piltze 100 Fr. 10T.' 43 5 8 S Taloz a R 88 90vs G ¡0.101.009 G E f wg E Tét Bi j vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, | Konkur3verfahren eröffnet. _ Verwalter: Rechtsanwalt Baier in Regen. ist bai den Verbandstationen zu teben Mi, Italien. Plätze 100 Lire 10T, Mtinster-Liemna, St.-Act 4 1099 25G 106.2552 6G do, Lit C 43 Jüdenstraße Nr. 58, 1 Treppe, Zimmer Nr. 21; V aae Herr Chr, L, Voigt in Fleus- Offener Arrest mit Anzeigepflibt innerhalb berg, den 14. Februar 1883, Königliche Eiseu- Se : Tas E 500 70bs Niedereczl.-Kärk. j 1100 75G 100,208 Berl.-Hamb. T. u, IL Em. e Berli: den 14. Februar 1883 Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter 2. April 1988, Borinietcga D U Bt E E Warschan „100 S.-R. : 202 99bz a x 14 |1/4:n.1/10 o * ¡7 107/500 G Berl P31 Ti a uBli Der, n a mermann, | East wur Anmilvung der Konfureforverung im | ermin am 23. April 1883, Vormittags 9 Uhr, | [5127] Es Geld-Sozten Rad Bankzotos. Thüringer Lit. 4. 7 84 L lav215 108 Ï rz. 10 7.191.002 G “do, Lit. C. nens 4 1 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. g t e M A April 1883 ein- | Anmeldefrist bis 16. April l. Js. einschlüsfig. Mitteldeutsh-Ungarischer Holzverkehr. Dukaten pr. Stück —— m E S “T. rz. 100 /1987.00bz G do. Lit. D. neue Abtheilung 48, ges Î : Regen, am 19, Februar 1883. Mit dem 15. April d. I. gelangt der Mittel- Sovereigns pr, Stick —— Ans)Endisehe Fonds, Gend Aber Bakeoey /4101,25bsG do. 1 eite V adiversanilunat Gerichtsschreiberei am k. Amtsgerichts Regen: | veutsb-Ungarishe Holztarif vom 1, März 1882 zur 20-Francs-Stick [16.22G New-Yorzer Stadt-Anl.6 1/1, a. 1/7.!—,— 5 Aypotb..F fandbr. S Ss. [8114] Konkursverfahren. Mittwo<h den 7. März 1883, Eichiuger, k. Sekretär. Aufhebung. Dersclbe wird dur anderweite Tarife Dollars pr. Stück 4,205G do. A E A Mie Roden Daa 128,75 G B D.DI, gar. fah iber den Nathlaß Vormittags 11 Uhr nit erseßt. : E Imperials pr. Stück : ——— Finnländüizchs Loose .. , Stück 47.75bz de E ES E E BraunechWeigische . , .| On dei AENeDoerie T Berli verstorbenen d allgemeiner Prüfungstermin : : [8159] B F t Breslau, dex 15. Februar 1883, do. pr, 500 raum E. 1394 S50be B ITtalienischs Rene i/l. u. 1/7.!89 00B s D N (20.10 G e H. (Int) des am 26. Februar 188 p 7er uldschi (in und a ® Mittwod den 30 Mai 1883 e ann machung. L Namenus der Verband3-Verwaltungen : Engl. Pankn. pr. 1 Ly. Sterl 20,48bz as. Tabats-Oblig, Ga T ——- St it. N t Mes 0 1/1 u. 1/ . e Br-Schw-Frb.L Kaufmanns Moriz David Huldschiner ) ittag3 11 Uhr f: Das K. Amtageribt Regensburg A. kat über Königliche Direftion der Oberslesischen Fraxz. Bankn, pr. 100 Fres 81 2002 G Luxemb.Staats-Anl, v.82 4 i/4,n.1/10 100.59 B L AAL-HyP.-Kr.-Ges.5 (1/1, n. 1/ 1101,00 B do, L Firma M. Huldschiner) ist zur Abnahme der | f Borm tage ( das Vermögen des Kürschners und Hnthändlers3 Eiscnbahu. Vesterr. Banknoten per 100 Fl. . . |:70 7T5bz Norwegiacie Anl deiS74 4% 15/515 11101 25bzB do. do. rz. 110 4 1/1. n. 1/7./103,1002G do, Schlußrechnung des Verwalters und zur Erhebung | im unterzeibneten Amtëegericht. A Johanu Baptist Pölz von Regensburg auf dessen E Ld do. Silbergulden per 100 Fl. , |-— Det Gol ats E 1/10 189 90ebz B do, de. rz. 1104 1/i. n. 1/7.198.50bzG do, von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der Flensburg, den “Ariareciue Ats Ï Antraa vou 1E L M. heute, Vormittags 10 | [8288] Unaarisch-Deutscher bezw. Russische Banknoten per 1C0 Babe} 993 80bz * Had ia at m ‘L Au S 186 S E Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 I/OAL1/H, 100,6Ibz G de, bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forde- R W. Alti E Uhr, der Konkurs eröffnet. Ungarisch-Niederläudischer Holzverkchr. Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4%, Lomb. 5%| do “dos. 14/1/5.0.1/11.166 75bz D ava a, R 100,390 do, 37 rungen Schlußtermin auf ittags 11 Uhr E E. : Konkursverwalter: Auktionator Alois Gufler da- Mit Gültigkeit vom 10. März cr. tritt zum vor- Fonds- nad Staats-Fapylere, o, do. 15 1/2 u 1/9 2 L L/i, u. 1/7,1100,00bz O G. den 9, A ns I hierselbst Veröfentlit : hier. / _,., | bemerkten Verbandverkehr der Natrag 1Il. in Dentsch. Reichs-Anuleihe 4 1/4n.i/10119209bzG do. Süber-Rents. . 41 1/1. u. 1/7,669083 CUin-Mindener I. Em. vor dem Königlichen Amtsgerichte T. h ' Offener Arrest erlassen; Anzeige- und Anmeldefrist Kraft. Derselbe entbält Ergänzung der Besonderen Consclid.Preuss. Anleihe 41 1/4,n.1/10.1163 90G do, do. . 47 1/4,u.1/10./66,90B Biseunvaun-Siazzt- 024 Stezmamn-Prforitäts-Agties;. D R 46; G . . 4M, of

(

E

Ort

M a ba bn la M pm

. 1/7.{109,30bz B

tr

p

Li Vozi Staat erworbeze Bizentbannen, do. rz.115 “M (35 Bergisct-Härk St.-À.. 5 /1. 127 69G Wt M rz.100 A

: FerL-Stetinuer St.-Act. 4 1/1, u. 1/7 lab. 119,25B r.Ctrb Pfäb.unk, rz.110 Wärzisch-Posener St.-A, 4 1. 140.30bz : rz, 110

102 89G /7.1103 00bz G 17H03 008 : 1/4,0.1/10.1103,00B 1102 50G 10,1102 59 1099 7002 G 411053,75 4101,10G (101,10 41103 50 {103 00 B 1103 00 B 1100,99bz & 7.11041 00bz & {1109 60bz G 1103,00 B /7.1103 00 B .1/10./103,09R 3,103.00 B [103,00 B 0.1/10.1104 50 (+ .1/10.1104 70& /7.1103,00bz F

Maa pa Ha

C3 O 00 D 0D LI E p d drr dr

P pi jt pad park jauel Gi dais illi] 3

p jamá

Ma Mr a a

M Ord 1

«

“t

I fa mi i Sacaaaunsl n;

I] b

-

ane Mi

16 jf a puri bed d <4 i

pad puend pad

b-i pd pad * a 6 P pf pak band G

a

be

n U

> C I UI G C K ia a a C Mia N Ma Nea L N t teOr- L nd

DOG 66 C88I(,

S uamÌ

D]

Mi Mt Mi iee

ZSA

prrd feme pan pam pad pemd A

part para pumci A

ina ded brend duch ded durcl

S pad park juad ® red

l -1 o M g bg f a n. |— wud - Pn ei aud

O G

(

O j i C j Nf M Me. p ip r A N

HA fn s M f F O1 Z22a8

1] J J

Orr N Ce

R O O E E

b

do. do, Lit, B.4# 1/ ) [—

59 70bz do. 3¿gar.IV.Em.|4 1/ 101,006 K.f

250 00As âo. V. Em. 4 1/1. u, 1/7100 90G

13.75bzB do. VI. Em. 44 1/4.0.1/10/104 75G

342 0Ibz do. L B. 45 1/4.0.1/10./103 00bzB

105 50B do. VIL. Em. 4Ÿ'1/1, u. 1/7. 1103 00bzB

L Halle-3.-G. v.St.gar.A.B./4 /4.0.1/10.[103.250

42'1/1 7 A

e * AYA 2 o , Zeri ts\creiber. é .. 5 . Ld eie De -> 24,0 s 4 c. L Di i j L e Gs 98, I. Treppe, Zimmer Nr. 11, be- | (L, 8.) O, D. Jacobsen, Gerichts bis Samstag, 3. März 1883 einschließli. Bestimmungen, ermäßigte Tae für E de. do. 4 1/1. n. 1/7./1/2,10vz go. 250D1-Loosei&5 V4 [|- (Pie eixgéklammeriea Dividenien bedenten Bauzinsen), imm z Erste Gläubixerversammlung Kelenföld U.-St.-B. sowie in Folge Ermäßigung der Staats-Azleike 1863 4 h, 1170 9062 B do. Erelit-Looze 1558 -— pr, Stfck |322,00bzG S1/1882 Zins-T

Berlin, den 15, Februar 1883, [8156] Konkursverfahren. Dienstag, den 6. März 1883, Antbeile der ungariscen Verbandverwaltungen er- do, 1850, 52, 53, 69 /4.u.1/10./100 99bz B de. Latr.-An]. 18605 |1/5,0.1/11./120 50bz | i

; iber des T gen Amtsgerichts I Ueber das Vermögen des Handelsmannes Peter E Vormittags 10 Uhr. mäßigte Fracbtsäße für den Verkehr zwisben Mar- Staats-Schuldscheine , .34/1/1, n. 1./7!98 30bz s, o. 1864 pr, Stick [323 50 B Altona-Kieler , | Gerichtsschreiber des König S S Johann Wormans hierselbst, Gelderstraße Nr.297 Prüfungstermin maros-Siigeth eincr- und sämmtlidben niederländi- Kurmärkische Schuldv, 33/1/5,n. .199,005z do.BodenEreil.-Pf{-Br, 41 1/5, u 1/11.|—,— Berlin-Dreeden ; 99.00bz Pester Siaût-Anleihe, 6 1; i/7.188 30G ® Berliu Hamburg. 174

thetlung 00, wohnend, wird heute, am 18. Febrnar 1883, Dienstag, den 3. April 1883, sen sowie einigen rhecinis-westfälisben Stationen Neumärkizche do. |34/1/1. u. 1/7. G b Ë 1 Berlin Hamburg, ‘1, n. 1/7.1109.40G D. doe. Kleine'8 |1/ resl.-Schw.-Frb.| 1

89 40bz G 63 10bz(& Kf

41

/

H Hr Ha Jn fx Eu j jEn

Ï i 2 E Ÿ 2

1 1 1

Cn C7

G 4 ) Uhr, das Konkursverfahren Vormittags 10 Uhr. andererseits. : Oder-Deichb.-ObI. I. Sex. ; [8115] Konkursverfahren. O E Regensburg, 17. Februar 1883, Dru>eremplare sind auf den Verkandstationen Berlin. Stadt-Obl.78 n.78 4 4103 CObz Poin. Piauábriefe. . Dortm. -Gron.- E. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Der Geschäftsmann Joseph Klein hierselbst Gericbtsscbreiberei zum Preise von 0,10 Zus läufli zu haben. do. do, 21101 062 do. Liguiéationsbr, des Kaufmanus Otto Kalkofen, in Firma Wil- | wird zum Konkursverwalter ernannt. ; am K. Amtsgerichte Regensburg L. Breslau den 17. Februar 1883, j do. _do, s 17.198 098 Rumägsior, groase, liam Berffi et Petsch Nachfolger, ist zur Prü- Konkursforderungen sind bis zum 4. April Der K. Sekretär: Hend>y. Namens der Verbaud-Verwaltungen : Breslauer Stadt-Anleile - d a fung der nachträglih angemeldeten Forderungen | 1883 bei dem Gerichte anzumelden. : E E E Königliche Direktion der Oberschlesischen Caeseler Stadt-Anleihe Termin auf Es wird zur Bescblußfassung über die Wahl eines [8317] Konkursverfahren Eisenbahn. Cölner Stadt-Anleihe . den 6. März 1883, Mittags 12 Uhr, anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines 2 . À i ———— Elberfelder Stadt-Oblig. vor dem Königlichen Amtsgerichte I. bierselbst, | Gläubigeraus\{u}es und eintretenden Falls über | Das Koukursverfahren über das Vermögen [8126] Obershlesischer Stciukohlenverkchr. Eseen. Stadt-Obl IV.Sec Jüdenstraße 58, Portal I1L., Zimmer 15, anberaumt. | die in $. 120 der Konkursordnung bezeibneten des Ockfonoemen Wilhelm Möller zu Ludwigse> Vom 20. d. Mts. ab kommen unter den gleichen Ostpreuss. Proy.- Oblig, Deriid Lis 0 Februar 1883. Gegenstände auf Z wird, nabdem der in dem Vergleichstermine vom Bedingungen und für die gleiche Giltigkeitsdauer wie Rheinprovinz-Oblig. : , Müller, den 8. März 1883, Vormittags 9 Uhr, | 26, Februar 1880 angenommene Zwangsvergleib | im Verkebr mit Stettin transito seewärts (Aus- Westprenuss, Prov. - An Gerichteschreiber des Königlicben Amtsgerihts T. } und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf dur recbtsfräftigen Besbluß vom 17. März 1880 nabmetarif vom 15, Juli 1882 bis 14, Juli 1883) äo. da. ; Abtheilung 52. Dicnstag, den 17. April 1883, bestätigt ist, hierdurd aufgehoben. ermäßiate Ausnabme-Fracbtsäte für den Tranéport Schnuldry. d. Berl. Kaufm. ¿12 ——— Vormittags 9 Uhr, ö Rotenburg a./F., den 14, Februar 1883. Obers(lesiscber Steinkokblen und Kokes nach Swine- Berliner 8281] vor dem unterzeibneten Gerichte Termin an- : E E Abtheilung Ill. münde traufito Ens jur fang, Me | do. orms 8 Kanfmanns Der- | beraumt. 2 Wird biermi : Vero en Sätze für Swinemünde tranf. find um 0,155 0, A L M E hier, Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 8, März Schilling, Gerits\{hreiber. pro 100 kg böber wie die für Stettin transf. und L do. 2 Rosenthalerstraße 3, ist heute das Konkursver- | 1883. E finden în der umgekehrten Richtung aub für den Lanéschaftl, Central, £ z ( Tran®êport überseeisber Erze Anwendung. Kar- und Neumärk. 31

öffnet. Königliches Amtsgericbt zu Geldern. g S scher 11we N in Brin>meyer, Potsdamer- _ Beglaubigt: ade Konkursverfahren. Breslau, den 17. Februar 1883, do, F: Der Gericbtsscbreibergebhülfe Kampmann. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Königliche Direktion do, S —— der Oberschiesishen Eisenbahn. Ostoreussische

ftraße 122 a. E : . j âubigervers\c 1 16. a S ‘heleute Landwirth Justus Reuter und Anna 4 „Eise Erste Gläubigerversammlung am März Ehele h Z Königliche Eisenbahn-Direktion Berlin. do.

J c 7 F 4 5 Y 97 Ss . 1 G

Südenstraße 98, 1 Trevve, Zimmer De (971) Bekanntmachung, Catharina, geborene Greuzebath, zu Sterkels: ats Pa geha

Belau E l Aale pflicht bis 16. März In der Mushak \ben Konkurs\fache ist der E eins D ieconr aufgehoben E ? 8287 do, e AEOE I O : Kaufmann Carl Schleif hier zum Masseverwalter Rotenburg a. F., den 13. Februar 1883. Deutsch - Jtalienisher Verbaudsverkehr. 5 do. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis "E 19. Februar 1883 Königliches Me Abtbeilung III. E Gütertarife treten am 15. d, Mts. in

e N O O gez. Rohde. raft : i Z :

M É E 18, Mai 1883, Mittags Königlicdes Amtsgericht. Wird biermit veröffentlicht : Nadtrag I. zu Tbeil I. Reglement Beric- Prüfungstermin am 18. , Z Wi | e t 12 Uhr, ebendaselbst. Schilling, Geriwbts\Preiber. tigungen entbaltend; Natrag E Theil e it 283 Q e 2e Fraanzunc ütrze S Berlin, ten 1°. Herne 1583 8122) Konkursverfahren. E L es wr E criGt8\Greiber des Könialiwen Amisaeri®ts L. eber das Vermögen des Domänenpächters Voß | : Fraänzungen der Tariftabellen für den Verkehr via Gerichts8screiber des Königlichen Amt8gericbts I., Ueber das Vermö‘ p Oeffentliche Bekanntmachung. E R

-_—

57,10bz T: / - S do. Lit. C. gar./41 1/1, . 1/7.1103,.25 G % Er Tibeck-Bücken garant 1/7. |—,— 98 70bs Märkisch-Posener cony. U. L/(.|—,— S A Magdeb.-Halberet. 1881 0,1/10.]—,— 117,59dz do, i 1808 ,, 140 f fai

S do. v. 1873 ., 41/1/1. u. 1/7/102,90bz

98 60bz G Magdeb.-Leipz. Pyr Lit A | ¿/1/1. u. 1/7 (104,906

247 50G do, do. Lit. B. ’1101,106 g.f, 184 10bz Hagdebrg.-Wittenberge .1/7.1102 40G

39 50bz G do. do, i 1, |8410G

106 00bz G Mainz-Ludw. 68-69 gar. /1. u. 1/7, 100,00B 28.7052 B do. Go. 1875 1876 ‘3, U. 1/9.1104 50bz B 176.50b2 G do, «1.0.TX. 1878/5 (1/8. u. 1/9./104 50bz B ‘71103: 10bz do, do. 1874 , 4 1/4.v.1/10 [env 100.00B 37 40B __do, 0 Le /2. a. 1/8.1100,00 B

13 50bzG #ünet.-Ensch., v. St. gar. 41 . 1/7 1102,50B

3 50bz Niederschl.-Märk. T. Ser 4 /7.1101'00 B

S9) ACOC,

e Ludwh.-Bexb.gar| 9 | 1109 00G Mainz-Ludwigsh.| 38/; 1109 00 & Mariewb.-MMlawkas| 32 .1103,10bz Meckl, Frdr.Franz.| 74/3 7.1103,10bz Münst,-Enschede| 0 ¡99,40vx Nordkh, -Erf. gar. 0 2.198 4092 Obschl. A. C. D. E. /10 do. (Lit.B. gar.) 12/19 92,4022 Oels-Gnesen.. 0 . 1/9.184.09bz Vetpr. Südbahn .| 1./67,10 G Posen-Creuzburg| —,— R.-Oder-U, -Bahn/ 4385,00à40bz |Starg.-Posen gar. 39, 25bz Tilsit -Insterburg| 5,75bz G Weim. Gera(gar.) 5 90bz do, 27 cony.| 395, Tobz G 3) SObz J0DbzZ

- F

[1

“4 E

p G3 H pad p

H M: 1x En

101101256 49, mittel | /8 1190 80 B do, Kleine .., P /19.1103.00 G Bumün, Staats « Obliget. |1/ . 1/7 109 0952G ás, do. BHBleine'ß |1/ .1/7.199,75G êo, äs, fund 1/7.1100 70öz ¿o do. mittel

10.110110 G da, do. Kleine {i 1100,10 @ do. do. amort, 5

1100 60 Russ. -Engì, Anl, delS22 —.— do, do, del8533 1105.60 B do da, de 18 {104,20 B G, do, Kleine 5 100,75 B do. conao!, Anl, 1870 1—,— do, Jo, iS71 1101 3922 G do, o, 96 405z do. do, 192 69 & do,

4101 6052 do, do, 192.006 Jo, .1101.10bz do,

(92,006 da,

{1101 70G do,

1103 00bz do.

—,— do. Cr 2m e ¡103893 do, —— Jo,

—,— do. 11020526 |[do,

E de.

<

R s L E L

C L a O

t pas bi bl gg 7 ta. E E R «u: a6 44

4 /

“i

Irmi pri jd pi e

/ i

Lo T 0 00 05 Mir.

e

Mr

1.

E,

L ) | | ‘6,u,1 99,0002G S=|Halle-Sor.-Guben| 0 | 1.

1,

É

E

a ® Bi Ba ha gi pi E S

E L had beme ard pre pm jmd E

bri mt bat Mae P) M d

Gr en C Co C2

nte

< c A

L M C G

f)

bri pr pati bi R prA E I S D

Sade anazar

tor

[7

» Pr P Hen f pin j pr Maine omi pad ps

e pa pP. . Lad E 51 brd bal . S

£1

ia I O Ba hg 1

Y C0 G C Cy

I E

m Si Pat À “i D

T

222 prul fmd park jmd jpuct

b—d o tr d pad benek pnek T

a. pla C ee ®_pund dund dad hi pi puri e

E N

O

C

Pes fert preb fet Drt Pre jene prak und fend

A 4

ip 2: Mae.

A .

Lj S N R R EE

b p l j—A ——— O3 Ha a C Ce 5 ¿r O

& c

Q

Pt F pk bad pad ferde es e

e Mw

——, C

).!

On C N

La M ai

Werra-Bahn . Álbrecktsbahn , . Ámst.-Rotterdamz Ó Aussig-Teplitz | 142 Baltische (gar.) 2003 Ir j* Bök. West.(Sgar.}| 1(15002O0 , BuschtiehradezB.| /12. M [Duz-Bodenbach :| / | l

O -

iri

pi j4 p

C

C 1

On

er r

TOT3 9] O9 R Junk jau | derk I «J

eta

Il] i

(e)

prA jr jet pur d pi px O E B R N

Smd pr jd pad E

ht S4 3

® * -

Milz Bis D

as fd f D I! C Hm fa C77 E Co r lanz m M

s, Pren E R e b p A Pank Jud fumes Pri J “J

bat J

pas

E O

E

M C E C da jf C I C N -

D i A S A

I-I À F F S

SBFARBE R fu jm ©

222 R

f Elis. Westb. (gar) Franz Jos. ,., 40,2 D F |Gal.(CarILE.)gar.| 7,2 - Gotthardb. 95%/5 .| (6 Kasch.-Oderb. . . do. Kpr.Rudolfsb.gar .4102,25bz B «Go de 1866/5 [1/3 / Kursk-Kiew ———— 5 7D, £ tiegl. .15 |1/4.n. 98,00bz & Lüttich-Limburg, 1102,25bz B j 182,00 G Oest.-Fr. St.1-s gi . 1/7.182,60vz Oest. Näwb. % 1102 25bz B .1/7./71,80bz do.B. Elbeth.) ¿# {100 50 B nl, 7 .1/8./103 50G Reichenb.-Pard. 1101 00 do. Fyp.-Pfanêbr, /8.110175@ ® Russ.Staatsb, zar, 192 00G do, do. nene 78 10.1102 10G Russ. Sitdwh. gar. 1101,60 G á0, do. y. 3

. i878 L 7.193.408 do. do. grosse [101,10 do.St&dte-Hyp.-Pfäbr, 4 7.199 90 B Schweiz.Centralb .1101,69bz B Türkische Anleihe 1385 fr. 12,70bz* do. Nordost, 1101 00bz de. 400 Fr,-Loose volg. fr.

pi a

p E E P L

p 4 pa Chi dick arl

Posenzsche, neus Sächsische Schlesische altland. 32

9, do, | do, landsch, Lit, À, 32 do, do. do.

D t C73 Q KR R

S M O O N

en

M

bin pin pin bin

ammanas’

S

Saa

L rede pur smn jd be

D] .

pi puri pk ted ® prd ie Or Ma bf O I a CN Hm T I a E

pi pak 4 j aeal lmd +> 2

s R

Nbtheilung 49 ; in-Lehmhagen ist am 3. Februar 1883, N s I te © k do, do, do. 4t Abtheilung vis D ittesa 18 Uhr der Konkurs eröffnet. Ver- | Ueber das Vermögen des Tishlermeisters Fried- | 1ebersibt der Gebühren für Versicherung des do, do.Lit.C.I. T. 4 11/1, [8151] Oeffentliche Bekanntmachung. walter: Königl, Domänenpäcbter Oberamtmann | rih Kirh zu Schwedt ist heute, Nachmittags Wertbes und Berichtizungen des Haupttarifs. : do. do. do. IL 43 1/1. Über Las Vermögen des Schuhmachermeisters | Harder ¡u Hohenwarth. Offener Arrest mit An- | 1 Uhr, Konkurs eröffnet. , Auékunft ertbeilen die Verbands-Erveditionen, bei do. do. neus L. IL. 4 1/1. Hcinrich Ernst Detering, Tiefer Nr. 21, hierselbst | cigefrist bis zum 3. März 1883. Anmeldefrist Verwalter: Kaufmann Julius Heinrich hier. denen aub Eremplare à 0,10 M bezw. 0,40 Æ n do. do. do. IL 41/1. wobnbaft, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter: | bis zum 24. März 1883 einschließli. Erste | Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie auh An- | kben sind. E ¿ Schlsw.H. L. Crd Péb. 4 1/1. Recbtsanwalt Dr.J. D.Feldmann hierselbst. Ofener Gläubigerversammlung den 3. März 1883, Mit- | meldefrist bis 31. März 1883. 5. März 1883 Erfurt, den 15. Februar 1883 Westfülizgche ., 4 1/1. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. März d. J. | tags 12 E. de E den B U 15. März ' Königliche Eisenbahn-Direktion N Meran, E : E ol L CTE ; c g 9 î 5, Vormitta L . L n —— 0, 0, . 4k 11/3, einschließli<h. Anmeldefrist bis zum 31. März | 14. April nrttag Prüfungétermin den 20. April 1883, Vor/ [8125] do. Serie IB.!| 41/1.

icßli Erfte Gläubigerversammlung rimmen, den 13. Februar 1883. / il 1 N d. J. einschließlih. Erfte Gläubigerversammlung G 48 Amtégericbt. I. mittags 11 Uhr, an biefiger Geritsftelle. Deutsch - Jtalienisher Güterverkehr do. TI, Serie. .1471/1. via Breuner - Peri. do. Nenlandsch.TT.4 1/1.

. März d. J., 11 Uhr, allgemeiner Prüfungs- Königliches an bi 4 Laie 18, Äpril d. Z., 11 Uhr, unten îm t Schwedt, p E, Pevenar ane E A i 1/ Stadtbause, Zimmer Nr. 9. [8123] K nkursverfahren König E Amtêgeri>@t. Am 10, d. Mts. ift für le Beför erung E do. I Int.-Sch. 4 11/1.

Bremen, den 19, Februar 1883, D E . Z Zur Beglaubigung : Eisenbabnmaterial bei Aufgabe in Wagenladunge L M 41/4117 .

" Das Amtsgeri&t, In dem Konkursverfahren über das Vermögen eecrs, Warband, Sekretär, s von 10 090 kg im Verkebr zwishen Stationen der (Hannoversche . « - «/4 [1/4.0,1/10.|—,— do, Gold-Tnvest.-4u1, 5 1/1, u. 1/7/93 40bz Ung.-Galiz. (gar.)|

Abtheilung für Konkurs- und Na&latsaten. dee Wäschehändlers Ludwig Erdmann August Geridbtés{hreiber des Königliben Amt83gericts. Baveriscben, _Wärttemkergiscen und Badiscen Hessen-Nassan 4 1/4.0.1/10.]—,— : do, Papierrente ...5 |1/6.0.1/12. 73,50dz G Vorarlberg (gar.}

S Der Geridtssctreiber. Felix Müller, in Firma Erdmann Felir | E Staat®-, der HessisWen Ludwigs-, Berlin-Hambur- Kur- u. Neumäzk, . 4 [1/4.0.1/10[109,90G „. do. Locae rxr. Stick |223,50G War.-W. p. 8. 1.M.|

E Müller, ift zur Prüfung früber beftrittener und | [8120] zl E ger und Braunsbweigisben Bahn, der Königlichen Lauenburger 4 11/1. 0, 1/7 100 606 do. St.-Rigenb.-Anl, 5 1/1, 0.1/7./96,50bz Áng.-Schw. St Pr nawträgli4 angemeldeter Forderungen, eintretenden-| In dem Konkurse über das Vermögen der Eisenbahn-Direktionen Cöln (re<tsrheinisce), Elber Pommersche . . . . . 4 [1/4n.1/10/100,80bzG do. Alliz Bodkr.-Pfäbr. 54 1/6.n.1/12./84/00G A E S&lufrebnung des | Tuchhandlung L. Kraetzshmar in Spremberg | f[> Magdeburg und Hannover einer- und ita: I Poaánachs 4 |1/4.n.1/10./100,90G do, Bodenkredit . . 44 1/4,0.1/10./81 00G Bresl.-Warzch. * C , Z i , L: A d - 19 , s 3L- /Y ATBCIL die ( _vorgen E Prenssische 4 1/4.10.1/10./100,80G do, dz. Gold-Pidbr. 5 [1/5, n. 1/9.1101 30G Hal.-Sor.-Gub.

In dem Konkurse über das Vermögen der | regen das St{luktverzeicniß der bei der Vertbeilung Die Summe der zu verüdsidtigenden Forderungen dts Rhein. u. Westf, , 4 |1/4.0.1/10.1109,906G Wiezer Communai-Anl. 5 1/1, n. 1/7. 104,75bzB Marienb -Mlave Gesellschaft Ziuke & Breitenbinger Nr. 2/81 | jy berüEibtizenden Forderungen und zur Bescbluß- | beträgt außer die bereits bezablten bevorredtigten bei ten Verbandéstationen der genannten Verwal- Süchsische . .... .4 [1/4:0.1/101101/00bz Die a soll eine zweite Absclagsvertbeilung erfolgen. Dazu faïung der Gläubiger über die nit verwertbbaren | Forderungen M 72454 01 s, der dazu verfügbare tungen unentgeltli% ju haben ift. Sehlesische ,..,, '4 |1/4.n.1/10. 101,00B Deutseohe Hypotheten-fortiflkats Nordh.-Erfurt find 2347,93 Æ verfügbar. Na dem auf der Ge- VermZgentftü>e Termin bezw. St{lufätermin auf Mafsebeftand „beträgt O Erfurt, den 15. Februar 1883. Schleswiæ-Holstein ./4 1/4.n.1/10. [100 60bz Anbhalt-Dezs, Pfandbr [5 [1/1 2. 1/7.1103 75G Oberlausitzer 7 ribtss\<reiberei niedcrgecleaten Verzeichnisse nd dabei Freitag, den 16. März 1883, Das aufgestellte Verzcicbniß Lu A e p bier: pet h Königliche Eisenbahn-Direktion Badische St.-Kiseno-A. 4 | verzch, HOL 0G Braunsehw -Han.Hypbr, 41| versch. 101756 Oels-Gnesen

den Forderungen ift in der Geri@tss<{reiberei III. Namens der Verbands-BVerwaltungen. Bayerische Anl. de 1875 4 1/1. n. 1/7./101,90G : de. 4 1/4.0.1/10./97 00bz G Ostpr. Südb. y ö I 1

Pfandhbrie Bar erre

N

prená pond fmd dund jut E A E R Be ie Me I] G22 = herab A Cn ja iß= (n r

P pee pri drei 8

l ba 3} 3 J

S D

L 1 L

.

/

Saat AAd

ld

145 3052 do. VUnionsb.

Li a D E

1100,50 B Ungariache Goldrente . 6 1/1. n. 1/7/102,00ebzG do. Westb. .| 0 161,30G do. do. [4 [1/1.n. 1/7.,175,10G Sitdöst.(L)p.8.i.M| 4,

A T: ¡Da a His Î Ss C

SESE

Ey p —-— C.

/ /

E

a-o

ETLETT E

[8121] / : J falls au< zur Abnahme der S(&[ T uchhyandiun; N E : ¿f Oeffentliche Bekanntmachung. Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen | sell die S&lußvertheilung vorgenommen werden. lienishen Stationen andererseits ein Ausnahmetarif 1 i mit ermäßigten Fradbtsägen in Kraft getreten, welcher

L

DRHUdo O r T:

Rentenbriofs,

ee [do IL Ser, à 654 Tur. 4 |VL u 1/7100 50G L N, Oblig. I. u. I. Ser, 7.1100.80 & 0, 33 50G Nordhansen-Vriurt I, E. {102 60 G 145,500z do, do. ‘7.198 40bzG 52,50 G do, Lit, B, |—— 126,70ebz B do. Lit. C. n, D. 1100,75 & 131506 do. gar. Î4 Lit, F. [103,306 90.75ebz G do, 5 , Lit, G.|: .1/7,1108, n, 1/7./103 30b G I do, Eu. v. 1873|: i. [108,00bzG F do, do, v. 1874 u, 1/7.1103,31bG kf, Pr r L l | U «U. (170,3002B do. do. v. 1880/44/1/1. u. 1/7./104 25 B 8.118 40bz G do. (Brieg-Neisse) 44 1/1. u. 1/7. |—— 571, 50ebz do. (Stargard-Fosen)} 4 1/4:u.1/ 3} 1100,25 G 404.00bz Vels-Guesen .…. ... .41/1/4.0.1/10 1102 60 & 64 70bz Ostpreuss, Südb. A.B.C. 42 1/1. u. 1/7 [102,59G 60 606 Rechte Oderufer .. . .44/1/1. n. 1/7 |—,— 60,00bz do. I. Ser./4 1/1. u. 1/7 [101,006 . [63 50v2 G do. II. Em. y. &t. E n. 1/7 193,756 . [094 30G do, LIT, Em. v. 58 nu.60/4$/1/1. u. 1/7.1103,20bz B i 4n.i, 11/242 00ebz do, do. 1869, 71.73/41 1/4n. /10.[cu.103 20bz B U T n. 7176,75bz Saalbahu gar. couv. . ./4 1/1. n, 100. 00G -_1205,00bzG |Bebleswiger 44/1/1. u. 1/7./103,10B 43 40bz do. IL. Serie . . 4311/1. n. 1/7/103756 73,50bzG do. III. Serie . . 4 (1/1. n. 1/7/101,00B 110,10bz G do. V. Serie .. .4L1/1. u. 1/7 [103.756 20,50bz G do, VI. Serie . . 41 1/1. u. 1/7/103,75G 70 00pz G 43/1/1. n. 1/7.102,30G (4.00dz Áachen-Alastrichter {4

S N 4 97,1062 & ILE. Ser. '4 .1/7.1101 006 4 O : 4 246.5002 G Oberzchlegische Lit, A.4 |] TI—,— 76.2062 G doe, ar. L, E. |: 1103,30b 8 K. f, do. gar. 4% Lit, H. U. 7/62 25bz & do. do, v. 1879 s 1105 20 B S A2 : | / / 13 75 do. Niederschl. Zwgb./34/1/1. u. 1/7 192.10 351,00bz do. ZI. u. IIL Em./44/1/4.0.1/10 [10275G 132 90ebz B Posen-Creuzburg . . 5 11/1. u. 1/7 1104 C0B 1607 80bzG I Bheinische 4 1/1. u. i/7 [100,754 22,8002 do. do. v. 62, 64 u. 65/44 1/4.n.1/10 [103 20bz B

. (169,50ebz & do. Cölu-Crefelder/41/1/ fi |—.—

. 143.108 Thüringer I. Serie .. 4 1/1 n 3 41091 00B 101,90bz Q do. IV. Serie , , /441/1.u. 1, 1103,75 G 95 00bz B Weimar-Geraecr | 7. [101 50B

7.197 006

O

i

Li

99 3/0050 Albrechtsbabn gar. . . 5 1/5n.1/11/79 75G 17495b¿ p |[Donan-Daimpfackiff Gold ».1/11 [94,60G pt G Dax-Bodenbacher . . . 5 1/1, u. 1/7/86,95G S do. Ië. . ./5 (1/4.0.1/10./84 00bz Q 92,8092 G do. I. . 15 1/1, u. 1/7./103.40B 47.90bz G Dux-Prag i 86,206

- [126,900 do, Coupon | 1/1. [76 .20bs 1/1, 1126,50 an. Tan, 1973 war. 1/4,0.1/10.|85 S0bz G

ntkirchen-Bagres gar. 1/401, 185,50 (0 len und Obligationen. Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 44 1/1. n. 1/7 |e4 30B 0, 1/7./105,40bz B do. do, 1882 44 1/1, 184 20? G T. 1/7.1102,90 G (ömöreor Eisoub.-Pfdbr, b 1/2, 101,10ba . 1, 1/7./102.90@ Gotthardbahn I. Ser. 5 l, 1/7104, 20bs 0. 1/7.193 80bz @ do. I. Ser. 5 1/1. u. 1/7.[103'906

347 M 93 S bevorredtigte Forderungen, welche im Vormittags 11 Uhr, n Ford E L E I E F des Königl, Amtsgeridbts bierfelbst zur Ginsicht der E E S Bremer Anleihe de 157444 1/3. u. 1/9 |—,-— D.Gr.-Kr.B.Pidbr.r2.1105 1/1 u, 1/7107 50bzG |Posen-Creuzb. 7

[101,206 do. IV. rückz. 11945 1/L u. 1/7103 306 R, Oderutfer y

[1

Prozefse sind und 2521 Æ 34 -Z nit bevorrebtigie | por dem Amtsgeri®te biertelbft, Dammtborftrase 10, Betheili T LES u Forderunaen zu berüEit&tiaen. S inks, Zi Nr. 58, beftimmt. eibelliaten niedergeleg R [8289] d d de 182 WOTDETUT gen ¿u S E Q 3, Stod, links, 3 ININET E Q >. J FoeErits 88: - e ltt -P,; 7 ab 09. 0, e 1820/4 « U, ¡{5 Bünde, den 17. Februar 1883, A Hamburg, den 19. Februar DEE A Se E “ulins A 2987 D._ Mit ou 2 Ée BageAsha Groasherzogl. Hess, Obl. 4 5/5 1 101 906z O L rückz. 1604 (1/1. u. 1/7.195.009bzG Saalbahn # Dr. Grüter, KoniurSvrerwaiter. Holífte, Geri&tEicreiber des Amtsgerichts. r “e R i R ® wird va u Tarif für a Baverisch-Sä\i- Hamburger Staats «Anl 4 | 3. L /9. S 6 D.Eyp.B.Pfdbr.IV.V.VI. D versech. 103 70 B Tilsit-Insterb. ü a R Staat2bahn in den Ê do. St.-Rente. ./31 ;188,50bz B do. Wi '43/1/4.0.1/10./102 19bz Weimar-Gora 9

2273 Z 528 ? al $158 d terr i gen. Die zur Anwendung : 18 U, N 0,110 Veimar-Gora “ven u S E pefee E, Brabant enstand Arseke | Uer tos Vrtee Let Theevor Sciting, | Fenmenten frabiéte i tei ven” debilors Y Kent dn 1 | Wu M 0 gd, sPux-Hodenb. L eber das Vermözen des Kaufmanns Emil | Ueber das Vermözen des Kaufmanns Fried- eber das Vermögen des Theo D, | Bätererveditionen 5 cefäbten, < Mriieie ai Sloho! Anl. 18694 | |—— ib. Bypoih Pfandbr. 5 1/1. n. 1/7105 9002 i : E S Be e es Dce BRE D L SRER I B L Cigaie S G A R E R E E | ma Geswbäftälofal: Noñenerftraße 2 und 3, Wobnun ahfolger in D : l A Wis rg der en aats - do. do. HL/L u 1/7 H. Henckel Oblig. rz. 195 44 1/4,0.1/10.199'1062 G -hon-JUl B | Februar 1553, Mittags 12 Uhr, 25 Konkurs: 1 he, bas ‘Ko tur: erfahre eröffn E Anmeldefrist bis 31, März 1888. Tscirsch ky. zit Württemb. Staats - Anl. 4 | verach. [101,906 Krupp. Obl res. 119 abg, b C0. 110,40bz G pater u Dr. ld4 Sas g * von E "cal R e Mle Mga in Termin zur Bes&lußfafung über die Wakl cines Re Riedel On T T D 134 A 146 00G Meckl Hyz.-PfLI. r2.12544 1/1, n. 1/7. 109/90 do. do, Il. Sor, 44 " Vecwalter; Here Nail i i Ss anderen Ve s, Bestellung eines Gläubiger- dacteur : . esa, Pr.-Sch. Tulr.|--—-| pr. Stück |299,40bz do. do. rz. 10044, versch. [101,00bzG 31 gr [9 E, Vi e a E g Arrest mit Anzeigefrist bis 5. März mun per Se gra geg nir: ge é 120 hèr Rotlaes- Berlint ition (essen s do. 111.8, v. 8t. 33.34 Bn, Sn E e fowie Anmeldefrift | 1583. : s ordnung Fezicibneten Gegenstände auf 17. März Verla der Leon el e

bis zum 17. März R Anmeldefrist bis 17. April 1883. 1883, Vormittags 84 Uhr. : W.

A ennen cac

ri

l i

D S pi C 1 enc

C

D! j [ j i

-_z ——

[E e

s pk pi pa i i Bie