1883 / 46 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Konkursverwalter E. W. Schöne in Erfurt.

Anmeldungsfrist bis zum 31. März 1883. Termin zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters und event. über die im $8. 120 der Konkursordnung bezeicbneten Gegenstände auf den 15. März 1883, Vormittags 10 Uhr.

Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 11. April 1883, Vormittags

10 Uhr.

Königl. Amtsgeriht zu Erfurt, Abtbeilung VIII.

Drache.

[8594] Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauuuternehmers Angust Rothe zu Essen ift nah re<tsfräftig bestätigtem Zwangsvergleih auf-

gehoben. - E Essen, den 209. Februar 1883. Königliches Amtsgericht.

[8314] Beschluß.

In dem Konkursvecfahren üter das Vermögen des Gerbercibesißers Friedrich ZUlius Eichler in Gunnersdorf wird der im Vergleichstermine vom 12. Februar 1883 angenommene Zwangsver-

gleib bierdur bestätigt. : Frankenberg, den 14. Februar 1883, Königlibes Amtsgericht. Wicgand.

[8275] Konkursverfahren.

Nr. 3824, Von dem Gr. Amtsgericht Freiburg

i, Baden wurde bes{loÿen :

Ueber das Vermögen des Schuhtoaarenhändlers Johann Kaltenbah von hier ist am 17. Fe- bruar 1883, Nachmittags 3 Uhr, Konkurs

eröffnet. | | i : Verwalter: Privat Karl Keim dahier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 10. März d. J. einschließlich. Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin Dienstag, 27. März 1883, Vormittags

9 Uhr (Zimmer Nr. 81). Freiburg, 17. Februar 1883, Gr. bad. Amt1sgeri<bt. Der Gericbté schreiber: Dirrler.

(835) Bekanntmachung.

In Saten, betreffend das Konkursverfahren

über das Vermögen des Schlachters Friy Staeger zu Wulsdorf joll in dem allgemeinen Prüfungs-

termin am 4. April diescs Jahres, Morgens 10 Uhr,

na< Prüfung der Forderungen über einen vom Ges meins{uldner gemabten VergleicbEvors<blag, welcher auf der Gerihtsscreiberei ecingcsehen werden kann,

Beschluß gefaßt werden. Geestemünde, den 16. Februar 1883, Königlibes Amtsgericht. T. v. d. Wense.

[8420] Bekanntmachung.

Dur Beschluß des K. Amts8gerihis Gemünden vom 19. Februar 1883 wurde das unterm 3. No- vember 1882 über das Vermögen der Restaurateurs- wittwe Lina Feser in Gemünden eréffnete Kon-

kursverfabren aufgehoben. - Gemünden a, M., den 20. Februar 1883. Der K. Sekretär: Scheidten.

[8 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren übcr das Vermögen des Jost Kramer zu Römers3hausen wird nach er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf-

gehoben. Gladenbach, den 13, Februar 1883, Königliches Amtsgericht, Abtheilung TI. Boldemann.

[8284] K. Amtsgeribt Göppingen. Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Chriftof Friedrich Hildenbrand, Schreiners von Boll, ist heute, Nachmittags 35 Uhr, das Konkursverfahren

eröffnet worden.

Konkursverwalter: Amtsnotar Betz hier. Anmelde- frist bis 15. März 1883. Wahl- und Prüfungs- termin: 27. März 1883, Vorm. 9 Uhr. Offener

Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. März 1883, Den 19, Februar 1883. ; Gerichtsschreiber Kübler.

[822%] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emil Fischer zu Greifswald wird heute, am 19. Fe- bruar 1883, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 9, März 1883. Anmeldefrist bis zum 21. erra 18853. Eläubigerversammlung

S3, Lags 11 Uhr. Prü- 3, Vormittags

au 16. März 1 ;

fungstermin am 13. April 18

11 Uhr. E 5

Greifswald, den 19, Februar 1883, Königlidbes Amtsgericht.

[8467]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mauermanns Johaun Jacob Witt Maassen in Weddinghuseu ist wegen mangelnder Masse

eingestellt. Heide, den 13. Februar 1883. : Königlihes Amtsgericht. Abtheilung T. gez. H. Korte.

[8323] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Landwirths und Gutspäthters Fedor Lonis zu Burgwalde ift zur Prüfung der nachträglich an-

gemeldeten Forderungen Termin auf

den 19. März 1883, Vorzmnittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Abtheilung V. hierselbft, Gefangenhaus Zimmer Nr. 5, anberaumt.

Heiligenstadt, den 14. Februar 1883.

Tiebe, 5 Gerichtss<{reiber des Königlihen Amtsgerichts, Abtheilung V.

[8468] Beschluß.

Milchhäudlers Hinrich Lill in Jgzehoe wird nah erfolgter Schlußvertheilung bierdur aufgehoben.

(821 Konkursverfahren.

des Akkordeonfabrikanten Ernst Reinhold Heß in Klingenthal ist zur Prüfung der nacbträglih angemeldeten Forderungen Termin auf

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst o0on- beraumt.

(831) Bekanntmachung.

kurssache beabsibtize ib die Stlußvertbeilung vor- zunehmen, der Massebestand beträgt # 3330, 60 P | und ift das Verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd>sibtigenden Forderungen im Betrag von M 22 353,07 auf der Geridtésreiberei des biesigen Königl. Amtsgerichts I. zur Einsit der Betheiligten ausgelegt.

(828) Bekanntmaung.

hat das fgl. b. Amtsgericht Rottenburg als Konkurs- geridt die Vornahme der Schlußvertheilung am 19, Februar 1883 na< Maßgabe der anerkannten Rechnung genebmiat.

S8. 140, 141, 142 ff. der K. O. mit dem Bemerken bekannt, daß id ra% unbenut:tein Verlaufe der zweiwöbentlihen Auss{lußfrist die Schlußverthei- luna vollzieben werde

[8508] des Kaufmanns Martin Raigel hier ist dur Gerichtsbes{luß vom 3. dieses Monats wegen

Mangels einer den Kosten des Verfahrens ent- 1predbenden Maße eingestellt worden.

[82] Konkursverfahren.

zu Mainz unter der Firma „Johann Heininger“ domizilirten Möbelfabrik, sowie deren Inbaber Zohann Heininger und Wilhelm Pohl, Mö- belfabrifkanten ¿zu Mainz, wird nat erfolgter Yb- haltung des St&lußtermins bierdur aufgehoben.

[21] Konkursverfahren.

Adolf Blum, Bäecrmeister, in Mainz wohn- haft, wird na< erfolgter Abhaltung des Stluß- termins bierdur aufgehoben.

(4223) Konkursverfahren.

Adam Magnus, Kehlleistenfabrifant, zu Mainz wohnhaft, sowie der zu Mainz domizilirten Firma: „A. Magnus“, deren Inhaber dieser Adam Magnus3 ift, wird na< erfolgter Abhaltung des Sclufßtermins bierdur aufgehoben.

(832) Konkursverfahren.

Knieger von Oberneukirhen bat das Königl. Amtsgeriht Mübldorf am 18. Februar l. Zahres, Vormittags 9 Uhr, Konkurs eröffnet.

hier.

einschließli.

bis 9, März 1883.

eines andern Verwalters, sowie über Bestellung eines Gläubiger-Aus\uf}ses

im Amt2gebäude dahier, Geschäftszimmer Nr. 2.

[8458]

von hier ift dur< Zwangsvergleich beendet.

[8274] K. Amtsgeriht Nürtingen.

Wurm und Friedr. Plük hier ift am 19. Febr. d. J. das Konkursverfahren eröffnet, der

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Zbcehoe, den 19. Februar 1883 Königliches Amtsgericht. IIL.

In dem Konkursverfahren über das VermZgen

den 6. März 1883, Vormittags 111 Uhr,

Klingenthal, den 14. Februar 1883. e ermann, Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts.

In der Weinhändler Aug. Northschen Kon-

Langensalza, den 21. Februar 1883, Fr. Christian Rin>, Verwalter der Maÿse.

Im Kaufmann Preininger*schen Konkurse

Der verfügbare Bestand besteht in 6410 M. 59 4. les gebe ic den Betbeiligten unter Hinweis auf

Langquaid, den 20. Februar 1883. Jos. Frank, Konkursverwalter.

Das Konkursverfahren über das Vermögen

Ludwigsburg, den 20. Februar 1883. : Oberdorfer, Grsä:rbr. des K. Amtsgerichts.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Mainz, den 15. Februar 1883. Großherzoglibes Amtsgericht. gez, Obenauer. - Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt Lik3, Hülfs-Gerichtsschreiber.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Mainz, den 17. Februar 1883. Großherzogliwes Amtsgericht. ge;¿. Obenauer.

Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : Li>k3, Hülf3-Gerichts\chreiber.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Mainz, den 17. Februar 1883, Großherzoglibes Amtsgericht. gez. Obenauer. Die Richtiakeit der Abschrift beglaubigt : Liks, Hülfs-Gerichtsschreiber.

Ueber das Vermögen des Krämers Sebastian

Verwalter: Rechtsanwalt Sigmund Weiß von Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. März l. J. Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen Termin zur Beschlußfassung über etwaige Wabl Samstag, 3. März l. J., Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Samstag, 17. Mies 1883, Vormittags 9 Uhr,

Mühldorf, den 18. Februar 1883. : Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Mübldorf. Deisenberger, Sekret.

Der Kaufmanu Albert Schwarz'\he Konkurs

Neustettin, den 14. Februar 1883. Königliches Amtsgericht. III.

Gegen die beiden Rothgerber Karl Heinrich

Börsen-Beilage Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den

der Wakbl- in Stuttgart (Hirs{sir. 32), wurde heute, am 19, Februar 1883, Vorwittags Konkursverfahren eröffnet und d notar Wilhelm in Stuttgart zum ter ernannt. Konkursforderungen sin 1883 bei dem Gerichte Es ift zur Beschlußfassung über

E und Prüfunaëtermin auf 27. März d. Z., V. M. 9 Uhr,

Den 19. Februar 1883, Gerict#screiber Blysing,

Bekanntmachung.

9 Uhr, das er Geri$ts- Konkursverwal-

d bi3 zum 20. März anzumelden.

ankteraumt

r

zum Deutschen Reich M 46.

Februar

1 SSZ,

Nr. 1681. Ueber das Vermögen des zu Ober- zhändlers Janaz Spinner ift dur es Gr. Bad. Amtsgeribts zu Oberkirb vom 19. Februar 1883, das Konkur verfahren eröffnet, der offene Arrest erlassen und der zu Oberkirh wobnende helm Bo zum Verwalter ernannt Gläuktiger baben

, sowie über die Bestellung enden Falls bezeiéhneten

eines anderen Verwalters eines Gläubig

p

iyp.-Pindbr. 42 i/

: Nordd. Grund-EK | Nordd. Hyp.-Pfandbr. , ¡ Nürnb. Vereinsb.-Pider.

Badiscke iT.-Ami.del867 : 36 Fl-Looas Bayerigchs Präm.-Anl. . BrannschWw 20Thl-Loose Cöln-Mind. Pr. -Autheil , Deesaucer Stí.-Pr.-Anl, . Dtech.Gr Präm.-Pfdbr.I. do. do. I. Abtheilnng Hamb. 50THI.-Loose p.St. Lübecker 50Thlr.-L.p.St Meininger 7 Fl.-Louose de. Hys.-Präm.-Pfdbr. Oldenb. 4D Tulr.-L. p. St BRaab-Graz (Präm.-An!.)

Berliner Börse voran 22. Februar t{%83.

Amtlich festgestellte Course.

Umrechnuungs-Sätze. 1 Pollar = 4,25 Murk. 100 Franca = 89 Marx. 1 Galdten i Seterr. Währung = 3 Mark. 7 Gulden sü2L Wäiksr. = 13 Hark 109 Gulden holl Währ. == 170 Mark. 1 Mark Fancs == i, 0 #zzk 1 Livre Starling = 306 Nark Weohs6I, L 169.39bz 168 050z

firh wohnenden Hol ift durÞd Veschluß d

——

f Slaubigerauësbufses, und eintre über die in 8. 120 der Konkursordnung zur Prüfung der angemeldeten For-

. Ma pp C5 C3

Mr d-r Order Or

Gegenstände und

derungen auf

Samstag, den 31. März 1883, Vormittags 9 Uhr,

vor dem unterzeibneten Gerichte, Justizgebäude A.

33, eine Treppe, Termin anberaumt,

nzeigefrist bis zum

G

I] J] J J J

wWy

Reenungesteller Wil-

S. S E

Ae

Pomm. Hy>z.-Er.I. 7z. 120 H. u.IV. rz. 110 do. I. V. u. VI. rz. 100 Ea S. Pr. B.-Kredit-B. unkdb. Hyp.-Br. 7s. 110... do. Ser. ITI. rz. 106 1882 de. V.VI.rz.1001886

ibre Forderungen bis = 329 Herz

4. März 1883 der Geritts\creiberet schri i P Eo [p Les 1905 11/1 171100008 do. VID fer... oder mündlich anzumelden.

Im Gerictslokale des Gr. Amtsgerichts findet die Gläubigerversammlung Vormittags 10 Uhr, statt in der KonturSordnung bezeibneten Gegenstände und jedenfalls über die Wahl eines Verwalters und die eines Gläubigêérauëshusses bescloïsen

n,

Ry e J E

G. Zimmer Nr. : G do. Aach. -Düges, I.TI, Em.

aud ofen

C5 C30 Ct C G2 O5

v

Amesterdamn . Brüss. n. Ant.

er Arrest mit A

8. März 1883 erlafsen worden.

Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts Stuttgart Stadt.

Haug, Geri$ts\chreiber.

N- -

en Drt pmk pk park prak pre dfe praed pl tel prr S 40S S .

agc eca Ba ao

Ma H C C C7 Mb N C C G bed prak dard pad puri

b A jd pri j A pad jer

do.Dertmund-SoestI.Sez doe. Düss.-Elbfeld. Prior.

Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do.Rubr.-C.-K. GLII.Ser., I. u.I7, Ser, Berlin-Anhalt, À. n. B.

Berlin-Anh. (Oberlanus.} Berlin-Dresd, y. St, gar. Berlin-Görlitzez conyv.

| 0

G S e e O bd pmk pmk part pd j jmd jun pra pumrk deck

am 14. März 1883, , im welcher Über die

Go M Me. 1a n Na U bm jj pm me

r

Skandin.Plätze Kopenhagen

EHSESEHS

bs d D O pra C ba

M.

t e d t 2B A a A p p p pri l pi A ml A, S R

O p Vils “4 <4 o O Fay (ass bd Ord ——

B E

Bestellung werden foll. _ In demfelben Termine sollen die angemeldeten Forderungen geprüft werden, Oberkirch, den 19. Februar 1883.

Gr. Bad. Amtsgericht.

Dies veröffentlicht : Der Gerihtéschreiber : Schneider.

tr Dm. C I C7

K. Amtsgeridbt Tuttlingen.

Konkursverfahren.

Das Konkur3verfahren über das Christiau Ludwig Kinkelin, hier, wurde na erfolater Abhaltu _na< vollzogener Sblu dur Beschluß von beute aufgehoben.

Den 19. Fébruar 1883.

Verm Siaat CrWœertcrs BisonbahnsE. Bergisca-UHärk, St.-A... Berl.-Stzttiner St.-Act., Märkiezch-Posener St.-À.

D

Em

--

G enopn | Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110!5 : 2h, 119 50ebB | r. .Ctrb.Pfdb. unk TZ. Li D

wor T d

pi

m]

_ bi pi jur j

1108,80bz G

Vermögen des Schuhmachers, ng des Scbluß- ßvertheilung

A

S P i D A jm A j 4

dund ped Ge

A E f 1e pp 1b pan H V M M

KMegdeb -Haib, B. St-Pr. abg 89 00bG

» zit ganzj.Diyidsch.

fas

Ai

b 00 S C0 S 0D L

Wien, öst. W. do

-] -—Ì

. 1880, 81, 82

Pr. Hyp.-A.-B. T.

dund due

termins und

pet pund ) D

AÈAT paul punL De dund dencd due jun dund E E E S

p < hd

vi .

Or or 4“

Schwz. Plätze Italien. Plätze Petersburg .

.

t

p pi A brd jer pad þur4 pa pan drr

R ——————

pet prnk

O0

SAHSABABHA wrd - Ndd E

4

/106,25bz G

dr

——. A

V4 Künster-Hom Nieserscl- Märk. Rheiviaciie

2 Thüringer Lit, A,

Berl. Hamb. I. u. IL Em. Berl.-P.-Magd Lit. A.u.B.

<4

Ec O Os H r Gs Go

B pad ja mes bert derd perad

101 09bz G fab.165 402b G lab.191 70G

ab,215,25bz B

pet j—A

./100 S.-R./3 Y

100 S.-R.8 T. 6

Geld-Sorten und Banknotea. Dukaten pr. Stück Sovereignus pr. Stück. ..... 20-Francs-Stück Dollars pr. Stück Imperials pr. Stick A pr. 500 Gramm fein ... Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. ..,, Franz. Bankn, pr. 100 Fres Oesterr, Banknoten per 109 Fl. .., Silbergulden per 100 Fl. Russische Banknoten per 109 Rube! Zinsífuss der Reichsbank: Wechsel

Fonás- und Síaats-Paple Dentzck, Reichs-Anleihe'4 '1/4.0.1/10. Congsolid.Prenuss Anleihe 43 !

Staate-Axuleihe 1868 , 4

do. 1850, 52, 53, 6 Staats-Schuldscheine Kurmärkische Schuldäy, Nenmärkische Oder-Deichb.-Obl. I, Ser. Bezlin. Stadt-ObL.76 u,78

Konkur?verfahren über d ermögen des Ticy von hier wird na cr-

rdur< auf-

ror

102,25bz G 1107,75bz G (101,C05z2 G

Mai fgr gAs

©

4

Garóbräters H. F. folgter Abhaltung des Stlußtermins bie

mda

DZ4CT'66 E881 (L

M J

M M i bl E 20

pr jet S

D I

dund

Warzschan .

C0 N N N N C O C5 C Ma pla C

2 a red deck rand ®

_ s i M Hs A ed pri S E S

O: .

Ueber das Vermözen des Angust Schuhmacher zu Affolterba<h ist am 19, Februar, Konkurs eröffnet. Verwalter J. Christ dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. März d. J. Anmeldefrist bis zum 28. März. Wahl- und allgemeiner Prüfungêtermin Don 5. April 1883, Vormittags 9 Uh Wald Michelbach, 19. Februar 1883, Großberioglibe2 Amtsgericht. (gez) Schnuittspohn. Die Ricbtigkeit der Abscrift beglaubigt: Müssig, Gerichtsschreiber.

tee

Lit. D. neue

E Berl.-St. IT.TII.u. V! gar. Branunschrveigische ,

Rosto, den 29. Februar 1883, Großberzoglibes Amtsgericht, Abtbeiluna II. H. Becker, A.-G.-Aktuar.

Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Winkeliers nund Acfcrers Hermann Klein- holz zu Meiderich ist zur Abnahme der S rebnung des Verwalters, wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertbcilung zu berü>sfictigenden Forderungen und zur Bescblußfassung der Gläubiger über die nibt verwertbbaren Vermögenéstü>ke der S&lußtermin auf den 16. März 1883, Nachmittags 4 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst bestimmt. Ruhrort, den 19. Februar 1883,

j Bielefeld, Geritssc{reiber des Königlichen Amtsgerits.

Konkursverfahren.

Das Konkur3verfahren über das Vermögen des Kaufmanns Friedrih Angust Schcirmaun zu St. Johaun wird nach erfolgter Abhaltung des St{lußtermins hierdurh aufgehoben. Saarbrücken, den 19. Februar 1883. ; Antéêgericht. II.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeister

A E E E S u pi p pri A pre pak ©

Wiz M Mi

C

Aci Me

Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. Bhein. Hypoih.-Pfzndbr.

S 00e E P

Ausländisobke Fords. ât-Anl. $ 1/1, n. 1/7.

M M a Min ps. pn pf pan n jar j

pes pak pack brand Jeameb fremd orto

ana

S wun:

Zur Beglaubigurg:

New-Yorker Sta

Finulänäizcte Loose . Italiezz¿bs Rente ,. Tabaks-Oblig, . Luxemb.Staats-Anl, v.82 Norvegitcke Anl dclSTL Oestarr. Gold-Rente Papier-Rente .

wr

nerjtag, den Schles. Bodentr7.-Pfnd?

S 0 > S E S

) p A C) pad j

.|—| pr. Stück

G Ce Pa Nin C a Han N I a C N O ja. Mj d) ti rede er ® D “A

S

I I —Ì C

Schw. -Feb.Lt.D.E.F,

E S E T de E E E

C pl pl p i <4 T

Stett.Nat.-Hy».- do, rz, 110/42 4e fz. 110 Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr, 5

do. 18721879

C

170 80bz B E

E . Ma Mar ar Ma pf M Mar Or N

zur Erhebung von Ein-

M Na K= C N

Cot-

fert pr prni prak pad

ps aBBBSaaBAAAs

® S none

de 1879. . Céln-Mindener I. Em. . . D, Em. 1853

I, Bm, À. O. it B . 3¿gar.IV.Em.

-— +1

/o. Lomb, 5%

e

N

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das des Bäermeisters Jacob Scheitger i: wird, nacbdem der in dem Vergleichstermine vom : enom Zwangsveraleich e]<luß vom nämlichen Tage aufgehoben.

Zilber-Bentea. . ; L unf Staumma-Pricrltäts-Action.

Die eiagsklammerten Diridendsni tedouton Bauzinesn). Z Ì

Tisenbann-Siammmn-

cèr- ad C

/10./66,90ebz G

Mas ris pin C fin

[A

. ZUOBI -Loose135< do, Krodit-Loose 1855 Latt.-Aul. 1865

M Me= 1b M pm C C bem A Jra lr .

bed

pi i i M i pa

1102,100z2 i101 0902 G ). 1191 0Ibz G

tf C5 S aur D o C

Ie

Aach.-Mastrich, ,| Áltona-Kieler Berlin-Dresden , Berlin -Hamburg./ Bresl. -Schw.-Frb,!| Dortm. -Gron.- E. Z- | Falle-Sor.-Guben Ludwh.-Bexb.gar Mainz-Ladwigsh. Marienb.-MlawEa Meckl. Frdr. Franz. Münst.- Enszchede Nordh.- Erf. ger. ODschl, A, C. T, E. 113/io do. (Lit.B. gar} 13/15 Oels-Gnesen . Ostpr. Südbabn , Poser-Creuzburg R.-Oder-U. -Baln

Februar 1883 dur recbtsfräftigen B bestätigt ift, hierdur Worms, den 19. Februar 1883. Das Großherzoglide Amtsgericht. gez. Stephan. Zur Beglaubigung: Ott, Geri

angenommene

i

[N S. Gs Gn,

M C5 Max 1E H US G5 S A [Ey

K 323 09evzG

+2 "r C

e PTTEE

b i

D pk ——

do. Bogantred,-Pf.-Br. Pester Siaát-Azuleihse.

Poin. Piandbriefe, do, Liguiiationsbr, Bumäniezr, grosse. .

340,00bz B

E Ey

Sie Mette ena

) 3 C

1/7.i88 40ebB*® S .1/7,/89,506 (F /7.)63,50à40bkf >

A Ba T T) pt?

C

p j p n Pn bd

Od

H x 1 > M

Falle-S.-G. v.St.gar.A.B. Lit. C. gar. Lübeck-Büchen garant. MärKisch-Posener conyv. KMagdeb.-Halberet. 1861

184 Magdeb.-Leipz.Fr.Lit.A.

C

edr

r Oro

v O D D Aa 1 O Daves O

59,90a40b

R ei

or L21144

bek jmd Pre bard pack jurrd

J J

dr S5

pn

. 1/7.1109 40bz

/7.1103,20 B /7.103 20 B 12.96.4052

Co N cen

Breslauer Stadt-Anleihe Casseler Stadt-Anleihe Cölner Stadt-Anleihe , Elberfelder Stadt-Oblig.! Essen. Etact-Obl, IV.Ser. Ostpreuss. Prov. - Oblig. Rheiaprovinz-Oblig. ., Weztprenss, Proy. - Anl,

a Na. Ma M 1E Hr ppa M Mr pu Hn En Mio

PTUO

—— Pi

A

Konkursverfahren.

fahren über das Vermögen salie Epstein zu Zabrze cen Kenntniß gebrat, daß am 16. Februar 1883 ab- der Kaufmann Jakob Fröhlich als Masfsenverwalter beibebal-

Zabrze, den 17. Sue 1883, Gerihteshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Tarif=- etc. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen No. 46.

Am 1. April cer. treten für die Zecen Carolinen- Station Boum (Prä- leßtere Zebe ab Station na verschiedenen Stationen im 6 Eisenbahndirektions - Elberfeld und Cöln (re<tsrh.) sowie im uis<hen Nachbarverkehr anderweite erböbt nahmefra<tsàße für Steinkohlen bei den betreffenden Stationen Cöln, den 18. Februar 1883. „Namens der bet Königliche Eisenba

J

a da: S

pl E

Nort tor

In dem Konkursver in, Staata - Obligat. vet A Bumän. Stasta «Obligat, wird hiermit zur éfentli nab dem Ergebnisse des gehaltenen Termins zu Antonienhütte

_teN— A i pl r jt ri Pen

Ft jt b P e jr d as

n du C3 00 C5 00 Ha V: 1E a Em En pf Wan Hn Mx

aaa BE

S A pi ° S,

is i i pi 4 a D C 45

i aa R S P

A SASA=AASASA=IS F

L ® Prt pr prt pri jd T fr prr jut

1 Wr

C3 N bert uet jand: dund CIY: find jmd

N00

S S

R E

ree qa ini iat i E Se Se E U O i ea [y

Me b b b P D r A

BESBFSSAFS Baan al a; p bd

C

Magdebrg.-Wittenber d

s R,

e

G -

Heinrih Steiu, gemünd, wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben. Saargemünd, den 10. Februar 1%83, Das FKaiserlibe Amtsgericht. gez. Kessel. Zur Beglaubigung: Hamberger, Amtsgerichtsschreiber.

Mainz-Ludw. 68-69 gar,

Ur

92 60ebz B

L C0 E A

106 00bz G

r

Rues.-Bogì, Anl, delS2 do. de 13859

âa, de 1862

do.I.u.II. 1878

I f f V Mp pf M S Hx

—À Ait Mi t t S-W

Or fei jk pu C3 pmk park prenk purek

Schn!dv, d, Berl, Kaufm. Berliner ,

pad uod bere: dto bark 1,

[I =I

tör-

OROÍOOO

r pri p pA pri A j pad jm 4 prr di bd dd —.

Tilsit -Insterbr j Weim. Gera(gar.)

r

S E fra adt: Prettin Gard: ferti: Heerd Jnt: Prets fait fra: rauer Pee fered Pie

Ea R E R E L R R ERC (UR

Künst.-Ensch., v, St. gar. Niedersechl.-Märk, I, Ser,

do. I. Ser. à 625 Thlr. N.-., Oblig. I. u. IF. Ser,

i vie M n P B pi jt MÞ- Hs fm jf C C E CO M

do, eorg. Anl,

E O R S E A

I R Sauer

R A an) S

O

t-á

_—

U R E U:

tOr-

S

TLandzchafil, Central. 1101 30bzG

Kur- und Neumärk.

M P L Ns Mae ¡Fm Is Mas M Ma 50 O

l oormorll| Es

bank jan

S per R E

L O s N O R A B ΠE E S

umu

Uw

= | Werra-Bahn .

Alhrechtsbahn , , Amtt.-Rotterd210 Aussig-Teplitz

Baltische (gar,

Böh.West.(Ögar.}| BuschtiehraderB. Dux-Bodenbach . Elis.Westb. (gar.}| Frans JOS | Gal.(CarlLB.)gar.! 7,2€2 Gotthardb. 95/5 .| (6) | Kasch.-Oderb. , .| Kpr.Rudolfsb. gar! Kursk-Kiew | Lüttich-Limburg Oest.-Fr. St, Oest. Nâäwb. » |do.B, Elbeth.} < “| Reichenb.-Pard, .| „Russ. Staateb.gar. Russ. Südb. gar. | do. do. grosse) Schweiz.CentralD|

S

R i A R Bel R t R i i i H R j D E S S0 M B Q G E E R T

O-A

Bekanntmachung.

Materialwaaren- händlers und Hausbesißers Johaun Nienhold _heute Konkurs eröffnet Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Schubert hier. Offener Arrest mit Anzeigepflibt und Anméclde- frist bis zum 19. März 1883. Erste Gläubiger- versammlung und aligemeiner Prüfungstermin den 28. März 1883.

Schmölln, den 19. Februar 1883,

Die Gericbtsscreiberei des Herzogl. Amtsgericts.

G.-Schrg. Fr. Linduer als Ger.-Shr.

tr

Nordhausen-Brfurt I. E,

E Ait a A pad 12

Ga s O C O N Cn N A N I I o

P

Ms a C Ci Mar ON Hn T T jf fu V C5 ¡fa r CZN

Ueber das

E =

Oberschlesische Lit. À.

Lit. C. u. D.

Oatpreussische ...

Watts

de

C N C3 E A D 1s J ti C35

: Anleihe 1875

Co Na C) C ja C3 Mb t

in Großstöbnig

r

wy- ror E C M En e. Dn pf pn AAAA-I

alü> und Prâsident I. ab sident) C. r. sowie für die Bocbum B. M. Lokalver kehr

Pr dd

Pommersche . i j S 9 126,75bz G 76.30ebzG

154 90bz G

7 ia fa E e Per pan frank fd d, J] =—J] J]

N

bed jed Pank dard juni pel

S 232

1890 «4

Ozient-Aslcihe I, gar. 3s Lit, F.

gar. 4°/9 Lit, H. Em. v. 1873)

do.! y, 1874

de, v. 1879

do. y. 1880

: (Brieg-Neisse) 4 . Niederschl. Zwgb.'3 targard-FPosen) 4 1/ IT. u. I, Em. 471 OVels-Gnesen Oatprenss, Südb. A.B.C. £4 Fosen-Creuzburg . ... Rechte Oderufer ..….,

_—

do. Landes-Kr. 42 Posensche, neue . 4 Säcksigche Schlesische altland, |

: do. 4 . landsch, Lit, A. 3}

a2aEZ [6 ‘A N Or O

Zq

pt Þi A M R n t bri i j

SEASEAuAR E

db i E eil

——_2—I

131,80bzG 108 50ebz G 1, 7/62 60ebz G

2. in Kraft, welche u erfabren sind.

M Men p pa fa C

E

240g iti, T

Bea

mes rwe. bi A A A pad prak pru ® - M> Dr - k bnd prned

Ord t

H

Ti G a. D inet pre pk A part dai bad pmk prak prmeed band pumed pre d

j Ee E

tert puri jmd ——

eiligten Verwaltungen :

n-Direftion (re<tsrhein.). 3.1118 .50bzG

e M

E T1411 LE T T H

Im Konkursverfahren über das Vermsgen des Kaufmanns Ernst Hübner von hier wird auf Antrag des Konkuréverwalters, Rechtsanwalt Voß hieselbst, die auf den 2. mittags 117 Uhr, angeseßte Erste Gläubigerver- sammlung au berufen zur Beschlußfassung über die Aufnahme eines Anfehtungsprozesses wegen der am 10, Februar d. I. geschehenen Pfändungen und der an demselben Tage und an früheren Tage erfolgten Masßsenverkäufe des Gemeinschuldners.

Schwerin, 19, Februar 1883.

Großherzoglibes Amtsgerichts. gez. J. F. L. zur Nedden. ur Beglaubigung: Der Gerichtsschreiber: Meyer, Aktuar.

Oeffeutlihe Bekanntmathung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns C, F. Hinrichs zu Stralsund ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleibstermin auf

den 3. März 1883, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst an-

Stralsund, den “r 1883. Gerihts\chreiber des Königlichen Am3gerichts. Residenzstadt Stuttgart.

Konkursverfahren.

Vermögen der Wenzel, Ehefrau des Metgers Andreas Essig

Anzeige.

| . deren Verwerthung bes C. KESSELER, Civil-Ingenieur u. Patent-Anw Berlin SW., Königgrätzerstr. 47, Prospecte gratis.

Les

Saa N ams

-

bo

-_

do.Lit.C.I.IT.4

Pfandbriefe,

pol m4 Ras R W cia:

bernk fark bru pmk puri Mek j d E R E UE E U E

Ct Ot C C U fa pr Bin U C Q)

bk pa Ma C) G E S

Leden S

Bd

. Boden-Kredit... . Centr, Bcdenkr.-Pf. Schmrediechs St.-Án!.

do. Hyp.-Fiandbr.

Die Station Neuenmarkt der Bayerischen Staats- bahn wird vom 1. März d. F. ab den Bergish-Märkish-Bayerischen fommen zur Anwen

in

»

pad erd pre Punk pre rem n

Tin Mi e E Me Mi

März 1883, Vor- do. nene I,II. -

Schlsw.H. L. Crd Ptb. 4

Wesatfälizche ....

Westpr., rittersch. . : d

cen

in den Tarif für

Güter-Verkehr dung die um für Kulmbach:

pi k pad led Pini _— E:

[M

S

J

- C pa Ma C

tund

I

BEBra

N r-dt-

aufgenommen.

folgende Beträge erhöhten Frachtsäße /101,20bz G

60 TDebz G

2

D O a DEtiiiis i d F Panl ¡rad

s I E E

E ca Ds

i

6]

do. v. 1878 do.Stääte-Hyp.-Pfdbr. Tüirkisczs Anieite 1855 doe. ¿00 Fr.-Loose volig, Ungarizchs Goldrente ,

R S acBacuas

/108,00bzG |Rheinische do, II. Em. y. St. gar. do. I. Em. v. 58 u. 60 47 do. v. 62, 64.654 do. 1369, 71 n.73 42 Cöln-Crefelder 47 Szalbahn gar. conyv. . Schleswiger i Taüringer T. Serie . ..4 1/1.u.

i E See. d IV. Serie .

V See Weimar-Geraer Werrabahn I. Em...

Aachen-Mastrichtez

Alhbrechtsbahn gar... .5 j Donan-Dampfschiff Golä'4 |1/5.u.1/1i, Dux-Bodenbacher ff. ..

wp

1101.09bz G

Mb par t H Min J I A J T s

Pro 109 Kilogramm.

T O C U Cn N N G Ra jn Ea fr Hf a

s

20. Nenlardsch.II. IT, TInt.-Sch.

bei pur derk dureh

O N Jar e

1100,50bz B 101/40bz G

_

® e M E pad prr enk pk P þrrÂ

Spezialtarife. s H Südöst. (L)p.S1,M 4 Ung.-Galiz, (gar.) Vorarlberg (gar.) War.-W. p. S. i.M, Ang.-Schw. Su. Ver, Berl. Dresd. Bres1.-Warsch. Hal.-Sor.-Gub. y Aarieub.-Mlaw., Münst, -Ensch, ,, Nordh.-Erjurt. Oberlanusitzer Oels-(nesen Ostpr. Südb. Posen-Creuzb. R. Oderufer

—— b pre MNANNIIIOO

do. Gold-Invest.-Anl, do. P’apierreute . do. Leocse

Pro 100 Kilogramm.

Die Entfernun 13 km böber als

pad punò C Purek par jur juemi

_—

C N Ea Co C N x pra park pumd ia J J dur

annoversche . .., Hessen-Nassau ... Kur- u. Neumärk. . T auzenburger Pommersche Tosensche Prenssische ..,... Bhein. u. Westf. .. Sächsische . ... Schlesische Schleswig-Holstein .'4 Badische St.-Eisenb.-Á. 4 Bayerische An!?, de 1875 4 |1/ Bremer Anleihe de 1874 43 '1/:

en ene T

060000 15 T E S T O V (P E R | A/A, (U O TNWOILGEWNINOI o e660

do. St.-Kigenb.-Anl. . do. Ailæ.Bodkr.-Pidbr. do. Bodenkredit .., do, Gold-Pfd! Wiezer Comaunegi-Án!

R

gen für Neuenmarkt stellen \i<{ diejenigen für Kulmbach. Elberfeld, den 20. Februar 1883.

Königliche Eisenbahn-Direktion.

2 prak pam pumeb bena rad | jak ita L i t i Ba Ma ped feme S @

Fnd jdk E S

(/L 1/7 1/4.u1.1/10. 1/4,0.1/10, 1/4.n.1/10.

1/4.0.1/10.

D C R

A

E E

_Wt--

e

C I ja I ON j s i

110,00bz G

Rentenbrioîs,

CAQEES

dd

] Hessishe Ludwigsbahn. zwischen Gustavsburg einerseit österreihiscben Grenzstationen Eger, zensbad, Furth i. W., Kufstein, bahnhof), Passau,

Am 15. März tritt _den bayeris<- Eisenstein, Fran- Lindau (Rangir- aut, Salzburg und Simbach, sowie den Donau-Umschlagsstationen Deggendorf, Passau und Regensburg für den Tranéport von Gütern unter besonderen Bedingungen ein neuer Tarif in Kraft, welcher von unserem Tarifbureau zum Preise von 5 s pr. Stü>k bezogen werden kann. den 15. Februar 1883. Jn Vollmacht des Verwa tungsrathes. Die Special-Direktion.

ed in

Doutsohs Hryoiketen-Certlglata, 18 e

pmk a M

104,000z(

Anheit-Doss, Pfandbr, 102 00bz B

Braunschw.-Eavu Hypbr, 2

D.Gxr.-Kr.B.Pfäbr.rz.1105 !

[4 [/L & 0 16 1/61/41

t preá

tir

E

peuni d [Ny

>—-

12 Ot bi D en

Ga!

U C C C C Cy U c,

1/7.1107 80bz G 1103 50bzB

-__“ D

La IT. ../5 |1/4.0.1/10. 5 1/1. n. 1/7.

G A 1 D pi

pen pak pern [3 prak

die ita bnd jam

L

-

2 Go] D U pi Q

di praá

Groszberzogl. Hess. Oh]. '4 Hamburger Staats - Anl. 4 St.-Rente. .'3 VeckKl. Eis. Schuldversch. 3 Sächsische St.-Anl. 1869 4 Sächsische Staats-Rente 3 | Sächs. Landw.-Pfandbr. 4 1/1. j 4¿'1/1. n. 1/7. Württemb. Staats-Anl.4 | Preuzn. Pr.-Anl. 1855. 2g) Hess. Pr.-Sck. à 40 Tulr.|—| pr. Stick

Tilsit-Insterhb, VWeimar-CGera Dux-Bodenbk, À, |

wr

D Eyp.B.Pédbr.IV.V.YVI.

e

excl, Conpoen 5 | Elisab.-Westb. 1973 gar. Fünfkirchen-Barcs gar. 5 Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 4

G

Katharine,

Hab. Hypoth.-Pfaadbr. 5 n Obllgatlenan. 1/7.1105.25 G 1/7.1102,90 & /7.1102,90 G (7.12400 B

Eisenbabn-Priloritaty-Actien and

Aachen-Jülicher, . . ..5 Bergisch-Mürk.

do. Hypoth.-Psacdhr. H. Henckel Oblig. rz. 105 47 1/4,n.1/10. Krupp. Obl. rz. 110 abg. S | Meckl Hypr.-FPfd.7.rz.125 4511/1, n. 1/7, rx. 100 AÁi| Vergch.

Gömörer Eiscnb.-Pfdbr. 5

ï, Ser. 437 1/ Gotthardbahn

II. Ser. 44 1/ do. I. 8. v.S8t. 34g.133/1/

aller TÄnder n. ervent Berichte über

Vertretung

fis

101,00bz G

PATENT

Patoent-Prooessen, Anmeldungen

offene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des $, 108 der K-O, sowie die Anmeldefrist auf 17, März

Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Kes sel.) Dru>: W. Elsner.

41193 25G 104.25b2 B 103900B Kf. 152 990bz G [i104 40B ./109,75bz G

4100,50bz G

1103 ,00bz G .1109,30bz &

I

T

1103 00 G 102,75G

1102 6922 G 1102 60bz

1109) 90dz 1105,75b: G Kf, 1109 99bz G 110),90bz & 1103.50 G

{1163.00 B 0, 1101,09bz G [104 10bz 4101.00 B 1103.00 & 71103 00G 1103.00 G 1103.00 ‘(103.006 /19, 1104 70bz G / 0. 104 70bz &

./109,90bz F

102.90 G JOTO0G Kf JIOLO0OG 104 60G }/102.90bz G 103 00B

103 25G 103,25

1103,00 G 1103,00 G 1103 ,00bz B ./104,905z2 G LOLIOG kg

/7.1100,00bz B 23.1104 50 B 1/9104 50B !/10.lecnv.100.00 B 100,00 & 1102,50 B 191 00 B 190 50 & 1100.80 d 7/101 00G {7.1102 60 G 198 50bz G

1/10. 1103.30 & 103.306 2 /74103 30b &

/7./105.20B gr.f. 7./104,106

1102 75G 1102 60 &

1103,25 G 190 80G 101,003 103,25 B 103 25B en.103,25 B

109,20 103,10 B

11041 00bz G ‘7.1101,00bz G

/7.[104/00bz & /7.1104,00bz &

96 90bz &

103,10 G 76.10bz G

101,10bz

d d