1883 / 48 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

° 0 fosung der Gläubiger über die nit verwertbbaren Salomon Kaufmann, wohnhaft in Karls D : î -B Bermögenoiihne der Scblußtermin auf und Abraham Kaufmann, wobnbaft allda, cs [9667] Konkursverfahren. (006) über den Nath'aß d ‘l 5 or ent ecilage “o itags 12 ana "VOie Fell zue samt von Konkuréford bte Ie R E ae Ner | Altentheilers Johaun Jochim Christ Ge: 4 C î î | , O N ges. S “(N L 2 ] 3 E 2 ä eldung von Konkursforderungen | mögen de ecpnermeisiers Max Loewenstein 8-A d ñ l S1 18-A e gc, Tmoierinte Verfelblî bestimmt. S pril L Ge. Anbögeriehis vom Hextigen E aoate «i A. e Abnahme der Séluß- e R lung (Catharina Maria Maaß, zuni Deutschen Reich: ri nzeiger inl Oli l leUl l enl 101 b) 5 zel él. , den 23. Februar 1883. A « De criredî und der auf 16. März | rebnung des Verwalters, zur Erhebung v in- | dur Sue ; Jud y E \ » Holste, Gerichtéscreiber des Amtsgerichts. k F Aptil Tate Prüfungstermin auf Fre Ry Benda gegen Slußverzeihniß der bei q gehe lußvertheilung beendigt und daher auf- E 4 S Berlin Sonnabend den 9 4 Februar g « V3

[8786] Konkursverfahren. v P S E zur Besblußsassung, dee Geben Fordern Tk nicht Trittau, den 21. Februar 1883. 12 E i x M -

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Karlsruhe, 19. Februar 1883. verwerthbaren Vermögensstücke der S<blußtermin auf Königliches Amtsgericht, liner Börse vom 24. Febraar 1883. !Badischs Pr.-Anl.de1867/4 |1/2.n. 1/8.1133,50 B Meiniuger fIyp.-Pfnâbr. 43/1/1. ü. 1/7./100,75B Berg.-Mk. Lit. B. do. 3¿1/1. u, 1/7./93,70bzG

D rmögen des Gericté\chreiberei Gr. Amtsgerichts: den 20. März 1883, Vormittags 11 Uhr, Veröfferilidt. Schur imtlich festgestellte Course do. 35 Fi.-Loose .—! pr. Stück 233.25bz da da 4 |1/1. n. 1/7197. 25G A a A. 34 1/1. n. 1/7./93 506

; % ; ° ¡Bayerische Präm.-Anl. .'4 | 1/6. 1135 10bz Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 |1/4,n.1/10.{100.25G do. i; j . 0, 1/7./103,10G

Stroh- und Filz-Hutfabrikanten Angust Jasker, _ ) önigliben Amtägaert é ¿ m irma J. F. C. Jasker Sohn & Co., wird Dae aaa d Nr 15, bestim derte bier]elbft, Zimmer | GeriGts\reiber des Königlichen Amtsgerits, Umrechnnngs-Sätze Brannschw. 20ThI-Loo8e— pr. Sttick (99,75b2B |Nordd. Hyp.-Pfandbr. . 5 |1/1 n. 1/71100206 lag 7.193106 , d n . Z - Ir: Es . A . . 42e M L . . [E . «220. T

104.10B

na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierd 7 D E, g des Shhlußtermins hierdur< [8788] Konkursverfahren. Neustadt b. M., den 20. Februar 1883. 1 Sellar um 4,26 Mark. 290 Franca = 89 Uark, 1 Sultan | Cölu-Mind. Pr.-Antheil 34 1/4.u.1/10./126 75B nas. E e Nano P O G do. S R . Ag 0. 0. . u, 1/7./99,75 0. .451/1. 2. 1/7./103.00bz

Amtsgeribt Hambura, den 23. Feb 883. c Nermà »- S 4 Hoffmann, : [8677] ) T “iffpaas. É 5 26s e 1, 6 Marx | Do52auer St.-Pr.-Anl . (35 1/4. |126.89B Zur Beglaubigung: Dolfte, Gerichtsschreiber. lers Paul Kaplan 1 Sg Nittwaarenhäud- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | „K onfurs verfahren, Fabel = 220 Kurk 1 Livre Sterling = #0 rk S | Dtech Gr Präm Pfdbr. L 5 1/14 1/7118 508 Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 5 |1/1 n. 1/7.109,4086 |do. VIIL 8 /1. u. 1/7103 09bzG y 20. Februar 1883, Nachmittags 4 Uhr Es Ernst Theodor Seifert in ries voaig Pie a Weohsel, do. „do. IL Abtheilung's 1/1. n. 1/7 115.40bs Wi B n.IV.rs. 1105S | 1/L n. 1/7. E do. Mes Ber l 104 40B STS7 S E e 8477 s . [100 Fl 8 T.l. 1169,60 Hamb.50THI.-Loose p.St.'3 | /3. 5 75 o. 11. V. u. VI. rz. 1095 [1/1. 0. 1/7./101.3bz 0. Diss. I.TT. Em.' /1.1100,75 t [8787] Konkursverfahren. Konkurs cröffuct. [8477] Konkursverfahren. Se LoInae 199K, BVorm. 10 Uhr, das Konkurs- ees * ‘1100 FL 2 /5t S aues Lübecker 50Thr.-Lp.St. 35 1/4. |185.00b2B | do. Il. rz. 116... . 44 1/Ln. 1/7/100206z do. do. III.Em. 102,60G

N H L Verwalter: Kaufmann Carl Drapa zu Königs- N verfahren eröffnet word Sat: | i E E p / DE Das Konkursverfahren über das Vermögen des | pz: Î g Ueber das Vermögen des Brauereibesigzers E E y tr./100 Fr. 8 81.00t Meininger 7 Fl.-Luess .|—| pr. Stück |28,25bz do. III. rz. 100 .. .43/1/1.1.1/71/99,75G do.Dortmund-SoestI.Ser 1100 75G hütte. Adolf Gerling zu Neustreliß ist am 21. Se Konkursverwalter: Recbtsanwalt Dr. Hempel L e S e se E E do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 | 1/2. [117,402B |[Pr. B.-Kredit-B. unkdb “| do. do. II.Ser. 4 102.606

Scesisd;ers Johann Röpers in Fiukenwärder Arrest mit Anetaoefrtf, ; c 2 V Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. | brnar 1883, Vormittags 10 Uhr, Konkurs | Zwi>au. Frist zur Forderung8aameldung bis S Piktze/100 Kr. 10T. [112.6062 Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St.!3 1/2. 1147,39bz FEyp.-Br. rz. 110. . 5 (1/1. 0. 1/7./111,00B de. Dües.-Eibfe1d. Prior. 4 /7.1100,75 G OT, E

SEHSE=

wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins März 1883 » 7 A Z

bierdur aufgehoben. rvo eröffnet. Verwalter: Kaufmann Julius Maß- | zum 28. März 1883. Erste Gläubigerversamm- Al 100 Kr. 1€ 112 $0bsz Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 15/4. n 10.194.00bz2G do. Ser. ITZ. rz. 106 1882 5 | . [100 90G do. do. IT.Em.'43'1/ 102,606 Amtsgericht Hamburg, den 23, Februar 1883, Erste Gier Demselben Tage, mann hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist ois M E Prüf O Bormittags 11 Uhr. E 11, Strl. 1 20 46bz de. »y V.VI.rz.1001886 5 | versch. [103,7022B |Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 4£'1/1. Ur Beglaubigung: Holste, Gericdts\chreiber. am 14. März 1883, Vormittags 11 Uhr, Les E E ZEEE, inel, Anmeldefrist bis | 13. April 1883, Vormittags 11 Uhr. Ofen L (2.20.325bz Vex Staat erworbene Aisonbahnsn, D Mae rid E L G1.IT.Ser. : E

z uni al grit Gläubigerver- | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. März 1883. 113 (21,1056 Borgizch-Mürk. St.A.. 5 | 1/1. 1127,50bsB [p GtrbPeab. k rz 1105 [2 T i N D N,

1 '8 S E, a7; allgemeiner Prüfungstermin 2 S 8 lu. 2 Z ¿ ? [5675] Konkursverfahren. am 11. Ápril 1883, Vormittags 10 Uhr. sammlung 20, März 1883, Vormittags 11 Uhr, Königl. Amtsgericht Zwi>au, den 22. Februar 1883. ¿g. L; 2 3 . 1/7.1113,40bz Berlin-Anhalît, A. u. B. 43 1/1. 8

3

1103 50bz 7.11009 75G 7.1102.60 G (1102 99G

/7.1102 2065z G

Go SSBASaS A

E

E e E a A, E

allgemeiner Prüfungstermin 4. Mai 1883, Vor. E E E E L L 17h, 119106 Fa rz. 110 43 1/1. n. 1/7./108/7562G do. Lit. C. . . 42 1/1.

B had E E T do. rs. 1005, 1/10. 1/7105 2008 \Berlin-Anh. (Oberlaus.) 41/1.

70 70 E S Salo ry 29 mb Gg | do. rz. 1004F3/1/1. ‘7.1103,20bz erlin-Dresd. v. St. gar.'44 1/4

s Magdeb.-Eaib. B, St.-Pr, 2 1/1. n. Tbe S9 9066 do. 1880, 81, 82 rz. 1004 1/1. u. 499,40 G *) Berlin-Görlitzer cony. .45 1/1.

3 80 90G s E L Nd S 1E kündb. 4 1/4n.1/10./101,006 do. Lit, B.4È 1/1.

Zur Beglaubigung: E y rig N P Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120/44/1/1. u. 1/7./106,25bzG E N „Lit. C. 441/4. er „L « A, e /

onkursverfahren inri , Lun | 58075 x 2 ° 80 b B S a T / i ; N A as Ad 14 les 60 Cuitazith vird “heute, am 2 P Februar 1808 M E Dehne, als Gerichtsschreiber i. V. No. 48, tere Burg E DeSiE 202 75bz dar Ui. Be, m8 H E / T qu 7G E 8. E Ea U/7. As M Ln 1M !] t ( ce 7 Sz I O S Í 201 40 t 21 = R 5 4. V. Tz. 1009 | Versch,_ 2,0002 , 4. Q Ras bis zum 2. April 1883. 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver S mit ber Serasisser bed (Verkehr P * ‘100 S.R.!8 F 8 s ee Mons (64 1/1. u. 1/7. N O Hy VI. rz. 110 5 11/1. n. 1/7./107.50bzG Z|Berl.-P.Magd.Lit.A.nu.B. 4 1/ usiher un ottbus-Großen- E - 1 Di N do. VII. rz. 100/44/1/1. 0. 1/7,/101,0052G do, Lit. C. nene 4 1/1. A

Ueber das Vermögen ter Firmo Hagelberg & | Königshütte, den 20. Februar 1883, mittags 11 j i Happe in Liquidation hier, Kramerstr. Nr. 1, ift . Königliches Amtsgericht. Neustrelib. Li” Fa ES Sitte E ien, öst, W./100 FL ]

durh Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, Ab- E E Großherzoglies Amtsaeribt, Abtheilung I Tarif=- etc. Veränderungen f

Bos tags zlelbt am 22. Februar 1883, | [4 Bermöcen des S V: Sas d E E E URE E

Vormittags 9 Uhr, tas @ as Vermögen des Handelsmanns Paul er deutschen Eisenbahnen en Plätze 100 Lire 10 Ben L2G: €|

x (.1102,70bzB Kf. 7.1102 70bzB , 1102 .7002B , 7,101.00 G 7.1105 40bz 1101.00 & 7.1101.00 G 110350G Kf

r

ASEHSEBHAE T p da.

pi A

C

es ——

paar

O C766 £881 (4

-

4 p T med

d

Konkuréverwalter: Rechtsanwalt Lindemann | walter: Herr Rebtsanwalt Theile hier. Offener | 82 hierselbst|. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. März 1883 | (8201] Bekanntmachung. hainer Eisenbahu). Jn dem vorbezeichneten Ver- Geld-Sorten und Bankuoten, Thüringer Lit, A. 85. -_lab.215 50bzG| 4, VII. rz. 1004 |1/1. a. 1/7.197,00bz6 do. Lit. D. nene 44 1/1 Gläubigerauës{uß: eins<hl. Anmeldefrist bis zum 29, März 1883 In der Bartelschen Konkurssache soll na< Ab- | bandéverkehr (Gütertarif vom 1. Oktober 1877) rraten pr. Stück R Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 44 1/4.u.1/1 101,25bzG do: I&, B. 44 1/1. n. 1/7103 09B

| . ./4$ 1/1.

1) Rectêanwalt Dr. (Solshorn bier, eins<l, Erste Släubigerversammlung den 10. März haltung des Schlußtermins die Sthlußvertbeilung | werden die Lieferfristen fortan in folgender Weise rereigns pr. Stück A Ausländisoke Fonds, j th.-P 41 1/10.1160.59G do. Lit. F 102.90 G 2) Kaufmann Gustav Greger hier, Marktstr. 45, da lo k Allgem. Prüfungstermin | von 540% der Restforderungen erfolgen. : g berechnet: a. für Eilgüter: Erpeditionéfrist 1 Tag, Francs Stick 16,24bzB New-Yazker Stadt-Aul.6 1/1, u. 1/7.1—.— As Ao C Berl.-St. ILIILu. VI.zar. 4 1/4,n. ( 110110626 Kf. 3) Kaufmarn E. R. Heidebro>, in Firma: | den 10. Apri 3, Nahm. 34 Uhr. Die Summe der noch zu berü>sictigenden Forde- | Tranêvortfrist für je angefangene 300 km 1 Tag; lars pr. Stück 4,205 G do, do. 7 1/5.0.1/11.|—,— Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 5 | verach. [103 09B Braunschweigische . , 144 1/1. 104 10bz

b. für Frahtgüter: Expeditiontfrift 2 Tage, Trans zerials pr, Stück Finnländiscke Looss . .|—' pr. Stück 47,90»z do. do. rz. 11044! versch. |107.10G do. l. (Tnt.)|4 [1/1 109.50 &

S Sa

< z

L G

da h Mes

Or-tÎr-

d a p jd Ba a Mr t

i

UIaJ 1002,

Go Ie O O D fa —I D

M H Pr r H x E. px

N

Wr cs

> A a d Dtr

pad per jk

R —— R Pr

A pak fue pad Pk J N en

H

-

zi A pt pi

3

2 J

N dend pak R

pt paaA

Kniehan & Heidebro> hier, Marktstr. 64. Leipzig, den 22. Februar 1883. Ungen ea L 9933 e 59 ¿gra : S Ablauf der Anmeldunséfrist: 2, April 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung II. Hierauf sind na< Ausschüttung D portfrist bis zu einer Entfernung von 100 km 1 Tag, do, pr, 500 Gramm fein . .. 11396 50G Ttalienische Rente .. 5 1/1.u.1/7.18920B d do 4 |1/1. n. 1/7.198 606, Br.-Schw.-Frb Lt.D E.F 4 1103.00 Kf Á Q «6 St i b - en ie j T . L 0, j l E, Wi / 102,0 4b | , . Wahltermin: Sonnabend, den 17. März 1883 reinverger. der Masse verfügbar . . 535 M 7 für je angefangene weitere 200 km 1 Tag. Die : pr. 1 Ly. Sterl ——— do. Tabaks-Oblig. 8 1 H A e E 4 z ' Beglaubigt: Be>, Ger.-S „(all sugoa S S 9 M 73 S r Ie C M E A ESR En g g: gl. Bankn, pr, V. Ster , 9. LADaAKSs B. «0 [4/1 U. 1/(.[—.— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 1/1. u. 1/7.1100,800s G do, Lit. G. . 43 1/1. u. 1/7./103.00 Mittags 12 Uhr. gtaubigk: Ded, Ger.-S, Die auf die einzelnen Gläubiger entfallenden | Seltens der „Aufsibtsbehörde „genehmiaten, bereits 22. Bankn, pr. 100 Fres —.— Luxemb.Staats-Anl. v.82 .0.1/10 /100,50B do. do. rz. 110/43 1/1. n. 1/7./103.19bzG do. Lit. B. . 47 1/4.0.1/10,/103.00G Prüfungstermin : Montag, den 16. April 1883, | Theilbeträge werden denselben mittelst Postanwcisung | früher publizirten Zuschlagsfristen bleiben bis auf ierr. Banknoten per 100 FI. , , 170 85bz Norwegizchs Ani de1874/44/15/5.15/11/101 40B 0 0 1/1. a. 1/7.198,60bzG de, Tát, L. . 4411/4, 1103,00 G [8789] O 8 S : | i - | do. doe. rz. 1104 1/1. a, 1/7.193,60bz N E Konkursverfahren. zugeben, x Igggeres n Geltung, Berlin, den 16, Februar i Silbergulden per 100 Fl. . |— Oestarr. Goli-Rente . 4 1/4.0.1/10.183,10bz S#dd. Bod.-Kr.-Pfandbr, 5 1/5.u.1/11.[100,75bz do, Lit. K. . 44 1/1. n. 1/7,103.006 vannsover, den 22. Februar 1883. Ueber den Natblaß des verstorbenen Rechts- Pillkallen, den 22. Februar 1883. h M amens der betheiligten Verwaltun- zzische Banknoten per 100 Rubei|/204 00bz des, Papier-Rente . 4} 1/2. u. 66, 70bz B do do. 41 versch. [100.30G do. de 1876, |! 4,0.1/10./104/75B Gerichtsschreiber d Cn Amtsgerichts, 111, | Anwalts Otto Paul Hüttenrauch in Lengefeld Braun, Konkursverwalter. fien Ct ost der Berlin-Anhal- ¿fnss der Reichsbank: Wechsel 4%, Lomb. 5% fs, 58 ‘¡4x 1/5.0.1/1 8 A do. de. 1872187914 1/1, n. 1/7.1100,000bz do. de 1879. , O CELNES L A 2 [ist am 21. Februar 1883, Nachmittags 3 Uhr e e Fonds- and Staatz-Papglors, Go dO; ‘9 (1/0, U. 1/9. (9.2 2E Cöln-Mindener I. Em. . u. 1/7.|—,— 7 das Konkursverfahren eröffnet worden. L baa izch, Reichs-Anleihe'4 |1/4.n.1/10.[102 10bzB do. Silber-Rente. 45 1/1, u. 1/7.166 9991 G L do, . u. 1/7./109,90 3 [674] Konkursverfahren. „„Konfurtverwalter: Dlieaetiriser Vogt in Lenge- i Gin a ite vet 1 Va Anhaltischen und den Dresdener lid Prenss Anleihe/44/1/4n.1/10. 103,806 Se anom Lo uer aRZI4*2/49.1/20.66,90bs e S D Péloriilio-Aotlon, do, IIL Em. A. 4 1/4:n.1/19 199.996 ber d 6 eld 1. Geb. ; L E s r der ahnho? in Berlin im Lokalgütertarif bew. i 4s, do. 1/1. u. 1/7./102,001 « LOUUL Le LODEIZE | E E : : : 0, . Lit. B.471/4.u.1/10./102 9 vilhclm Hgerngen En Fe Offener Arrest mit Anzeigefrift Firma Gebrüder Böhmer bestehenden Bierbrauerei | Lokaltarif für die Beförderung von Leichen “Rabe ¿ts-Anleihe 1888 , 1 d: 101 09bzG do. Kradit-Loose 1858 pr, Stück |323,9ebzG , [1881/1882 Ans do. 33gar.IV.Em./4 1/4.0.1/10./101.00G Firma F. W. Hagelberg hier, Kramerstr. Nr 1 bis zum 19, März 1883, wird der Rechtskonsulent _Karl Vorbrüggen zu | zeugen und lebenden Thieren und im Lokal-Aus- do, 1850, 52, 53, 62 101.09bz G do. iatt-Anl. 18605 1/5.0,1/11.120 90bz Ao, : a 14 #4 A do. V. Em.4 1/1. n. 1/7,101.00G ift durd Bescbluß des Königlichen Amts. erihts, | Frist zur Anmeldung der Forderungen Sobernheim an Stelle des erkranften Rechtsprak- | nahmetarif für den Transport von Steinkohlen und is-Schuldscheine , ./32/1/1, n. 1./7198.30bz da, do. 1864 pr. Stück ¡323 09bzG L F E do, VI. Em./43 1/ 10.1104 75bz @ Abtbeilung 3, hierselbst, heute, am 22 Aikeag bis zum 29. März 1883, tifanten Philipp S<{larp aus Sobernheim zum | Kokes 2c. aus dem Waldenburger und Neuroder zérkische Schuldy,' n.1/11,/99,000z âo.BadenKrad.-Pf.-Br, 43 1/5.0.1/11. E R L 2 T S G. "L6 1103 .00bzG 1883, Vormittags 9 Uhr, das Konkursvex- | Erste Gläubigerversammlung Behurs Wabl eines | Proviforishen Konkursverwalter ernannt, Grubenrevier für den diesseitigen Verwaltungsbezirk zmärkische do. 37 1/1. n. 1/7./99-00»z Peter Siadt-Anleihe. . S 1/1. n. 1/7.8840B L E G N do VII. Em. 4102 90 fahren eröffnet. , Verwalters, über die Bestellung cines Gläubiger- Zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen vom 1. August bezw. 1. September 1881 und 1. Jar /7.1100,40G dds. do, Kleine6 1/1. 90 00 B D E 4 E E Halle-S.-G. v.St.gar.A.B. [103 00G Der offene Arrest ist erlassen mit Anzei efrist bis | auêschusses und über die in $. 120 der Konkurs- | Verwalters wird Termin auf Montag, den | nuar 1883, sowie den Nacbträgen zu denselben ênt- fin, Stadt-ObLTE u.7T8 45 1/103 00 B Poln. Pfandbriefe. ., .5 11/1. n. 63 90b G Kf F TEOI i, l V De do, Lit. C. gar. 103,0 zum 2. April 1883 | E ordnung bezeichneten Gegenstände 12. März 1883, Morgens 11 Uhr, beim König- | haltenen Tarifsäße werden in Folge der Vereini- jo, do, 4 B 2/4101 10bz do, Ligaidationsbr. 4 1/6.0.1/12./55,4002 „Zt |Halle-Sor.-Guben 4 1/1. 26 50bZ@ |Tbeck-Büchen garant. |—.— Konkursverwalter : i Rechtsanwalt Lindemann den 19. März 1883, B enge E 9 | gung der Gütererpeditionen per genannten Bahn- i ar ; ¿184 1/1. u, 1/7.96 00G E ital. L "8 e i 109 00G ire Laie p En Too ara G E dart I861 N Due i ï noëe t S öfe vom 1, März d. I. d i Sa -Ánlei 1/4. 296 do. ita. .. ./8 [1/1 . i O s S S eb.-Halberst, 1881 / 4103.00bz Ablauf der Anmeldungéfrist: 2. April 1883, Allgemeiner Primas n s Sobernheim, den 21. Februar 1883, lediglich die feweilig “redrigsten Treib ite E ler Btadt-Auleiks 4 12. : 190 80B s E s 8 1/1 E N E 4 1 180/208: “do. Á 1885 S j [103.0066 Wakbltermin: Sonnabend, den 17. März 1883 den 18. April 1883, Vormittags 9 Uhr. Königlicbes Amtsgericht. vereinigten Anhaltishen und Dresdener Bahnhof her Stadt-Anleike . ./41/1/4, 103,00 @ Ramän. Staato -Obligat.'G 1/1. a. 1/7./103,25bzG ei de e E d L E do. Y. 1873 103.0002 G Mittags 12 U ; . 9 S Königliches Amtsgericht Lengefeld i. Geb gez. Kastenholz. zur Anwendung gelangen. Desgleichen tritt diese ‘lder Stadt-Obliz.'4 1/1, 100 25 bz âs. de. Kleine ß 1/1. n. 1/7103 25b¿G |[Münst.-Enschede| 0 1/4, 18.75 bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit. A. 11049060 Kk.f. E a a en I L, Pragele H „Bur Beglaubigung: Heise, Gleiftellung. der Tarifsäße von demselben Tage 2. Stadt-Obl. TV.Ser./4 1/1. n. 1/7.99,75bz o. de. fand. 5 1/6.0.1/12./96,90bz e Ee C | 1/1. s do, do, Lit.B.4 1/1. u. 1/7.101,108 1883, Vormittags 11 Uhr. Wesser. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ein in den Lokal-Güter- und Vieh- 2c. Verkehren tènes, Proyv.- Oblig. 4 1/1. u, 100 700z | do, mittel/5 1/6.0.1/12. AEEEG t do (Lit.B. ar.) W/10| 71184 25G Magdebrg.-Wittenberge 44 1/1. n. Se Hannover, den 22. Februar 1883, in sämmt n eten Gir, Saamen, aba E 4 i 160 Va do. do: e LEAd 92 75e B Oels Guecen f 0 130.40bz B Uai n J au h r / A E B | / tin fammtltichen ter- teh, 5 ö rezgsg, .= Anl, 43/1/1, u. 1/7.1100.106 Ï : ; «D 1/A U L I O2, (De E E | A alnz-LudTWr. 63-99 gar. 47 1/1, u. 199. Z Gerichtsschreiber des: Köntaliben Amtsgerichts, | Konkursverfahren. “Qu dem eonfursberfahren. febren, in welden i. Zt, für den Anbaltisüon f o s 4 1/4n.1/10/10030B ues Engl. Anl, Jo18826 11/8, u, 1/9/85/005G |Ootpr, Snäbahn 920 | do. do. 1876 1576 5 1/2 n. 1/9/194 398 ; x : n dem iber das 3 Dres? ahnbof versciedene Tarifsätke tn ali aufm./411/1 0. 1/7 |— o. o. de 1859 3 1/5.0.1/11.167.1 SeH- 2 04 304 onkursverfahren über das Vermögen | Dresdener Bahnhof vèrsciedene Tarifsäße in den iv, d, Berl. Kanfm./44 1/1. a. 1/7. 30. L L 1862 2 1E 86.00B R.-Oder-U. -Babn e 16D

E O =.]

pad p pi S pak

29.20b2 do. do.I.u.II. 1878/5 1/3. u. 176,700 do, do. 1874 . 4 1/41 103,10bz de do, 1981 4 [1/5 n. /040bz2B ]Mtnst.-Ensch., v. St. gar.41 1/1. n. E Niederschl.-Märk. I. Ser.'4 |1/1. n. 2(,90bz do. I. Ser. à 624 Thlr. 4 1/1, n. 19.10bz N.-M., Oblig. I. u. I. Ser, 4 1/1. u. 9(,29bz G do. III. Ser. 4 1/1, n. 33 7052 b Nordhbaneen-Erfart I, E.'43'1/1. n. 145,60bdz B do. do. 14 1/1. u. 249 25 & Oberzchlesieche Lit. A.'4 1/1. a. 1/ 539,25bz do. Lit. B.'34/1/1. n. 127,10bz2G do. Lit. C. n. D.|4 | 7176.50 G doe, gar. L. E. 33

135 40bz G do. gar. 3} Lit, F. 41

91. 6052G do, Lit, G. 41 32 90bz do. gar. 4°/5 Lit. H.' 132,10bz do, Em. y. 1873| 1/1, [109,75bzG do. do. v, 18744 ¡1/1.nu.7/62,30b2 do, do. v. 1879 | . 7170,70bz do. do. v. 1880 1119 90bz do, (Brieg-Neisse)'4 13 T5ebz& do. Niedersch]. Zwgb. 37 575,00bz do. (Stargard-Posen)'4 354,00 B do. I. u. III Em.43 405,00bz Oels-Guezen 41 64,.70ebz B Oatpreuss, Südb. A. B.C.'47

Ì

Mi 5

ina ie A

t pa

Ebel ect bat

108.60 & 1104.10G do, do, Kleine 5 [1/5 86.0022 B Starg.-Posen gar.|

0; do. eoneecl. Anl, 1870 /2, u. 1/8,187,005z& Tileit -Insterburgz| eObE do. s 56 1/3. 0. 1/9./187,00bzG =| Weim. Gera({gar.) 1 9512 do. e, leine 5 1/3, u. 1/9.187 00bzG S 96 dba da, do, 725 1/4.0.1/10,87,0Ib1G Sl | 92 709bz do. : j 1/4.0,1/10./87.0022G = |Werra-Babn . {101,80B do. : 35 1/6.0.1/12.187,./5b2G S |Abrechtsbahu. 92,00 G do, do, ine5 1/6.0.1/12.187,505zG Amst.-Rotterdam 1101.00bz do. Anleilus 1875 (7,60à500z2 |Anssig-Teplitz . 192 09G do, de, 78.25bz G Baltische (gar) 7.1191,60G do. do, 1877... .5 1/1. n. 1/7.91,6902 1r1*|Böh.West.(ögar.)| 7s 1102,70 & do. do, 1880... 4 |1/5,0.1/11./72,508z2G BuschtiehraderB.| 8 | S do. Orient-Anieihe L. 5 [1/6,0.1/12./57,60à70bz IDux-Bodenbach .| | 11039 99B do, Îo. T |i /7.158 00bz Elis. Westb. (gar.)| 5 T do. de 9 [1/5.1.1/11.157,8002 Franz Jos, ...| 5)

Lab “4

Abtheilung 3. In dem Konkursverfahren üb ög : : L

E der verebelichten Amalie Rosenbaum, aeaen des Kaufmanns Theodor Zebrowsky zu Stettin | gleicen Verkehrsrelationen bestchen. Berlin, den derliner 9 [1/1 u, [867] Konkursverf Glüauf, in Lengsfeld wird in Folge eines von | n olge eines von dem Gemeinsbuldner ge- | 18. Februar 1883. Königliche Eifenbahn. Direx. E 44 1/1.n. oniursver ahren. der Gemeinshuldnerin gemachten V {dlaas maten Vorscblags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | tion, zuglci<h Namens der Königlichen Dirck- do, 4 1/1.

Ueber den erblosen Naclaß des Kaufmanns | ¿i S ; ot haare, e TIOLAgS ZU | aLeiStermin auf tion der Berlin-Anhaltischen Eisenbal, do |34/1/1 Fricdrich Theodor Wilh l H [Ei etnem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 20 Mär 1883 Vo itt 8 91 U en ain. L A e 35 1/ L Znhabers der Firma Theodor “dai e “hier, Dienhag, deu 20, März 1883, vor dem Königlichen Amis erichte hie Cselbft Sin Ne D Neue 131 1/1 i Kramerstr. Nr, 1, ist dur< Beschluß d s Ron liber, a Dormittags 114 Uhr, M E 8 erie, Bimmer | Am 1. März 1883 tritt zu den Tarifen für die S Tue Abtheilung T bierselbst, Lente, selbft Abtheioeriogl: En Amtsgerichte hier- Stettin, den 21. Februar 1883 it von e Gahrzeugen und leben- D N P , “gert@Is, Jet “7 , , , Abthetlung I1., anberaumt. l ; : en Thieren a. zwischen den Stationen der Stre> E Konfurtbcrsaleen ed ags E vi Drlanedtes vin t8 L e ialid C e Königlichen Amtsgerichts E E —Alt-Boyen Gew. Ee E e R : Der ofene Arrest ift erlassen mit Anzeigefrist bis od E e min für einige nacträgli S * | 7 Breuzourg einerseits und Berliner Bahnhöfen der Aatiaeack E cderungen hiermit bestimmt. 7 ; K. O. und N. M, E. andererseits S SMERSORO, + D E

zum 2. April 1883. Lengsfeld, den 22. Februar 1883 19 Bekanntmachun 188: isden Stati r B A O do 14 11/1 a : : ; , den 22. 3. 1882, b. zwisben Stationen der B, F. E. einer- ] A S gi Confuréverwalter: Rechtsanwalt Lindemann | Großherzogl. Säbsistes Amtsgericht, Abth. I1. In dem n nug. Vertnögen | [eits urd Berliner Bahnhöfen der e O. und D Lande r L i Ablauf der Anmeldungsfrist : 2 April 1883 Daclaitt gez. Trautvetter. H des Maurermeister Heinrich Falkenhagen zu N. M. E. andererseits vom 1. Dezember 1881 je Ls es Tandes- 1 S Wahltermin! Sonnabend. bes 17, Bite Zur Beglaubigung: J. Rudolph, Gerichts\reiber. Stolp ist der Kaufmann Salomon Frank hier- | der Na@trag II. in Kraft. Derselbe entbält Hchsiceh e neue . 4 A z 1883, Mittags 12 Ukr. e selbft an Stelle des bisherigen Verwalters, Nechts- | Aenderungen des Abscnittes B., von denen die, die iälesische altland. . 34 1/1 n. Prüfungstermin: Montag, den 16 Apric | [8749] anwalt Fritze, zum Konkursverwalter ernannt. Bestimmung sub 40d. f, betreffende Aenderung be- “s do, “4A 1883, Vormittags 11 Uhr. Í Das Königl. Amtsgerißt München L, Stolp, den 17. Februar 1883. Zaglib der Berechnung der Fract für die cine ganze do. landsch, Lit, A./3H1/L u. Hannover, den 22. Februar 1883. Abtbeilung A. für Civilsachen, Königliches Amtsgericht. agenladung übersicßenden Stüce bereits am b. O de 4 1/Lu, j Éffenberger, bat mit Beschluß vom 20. d. Mts. das am 16, August in Kraft irie int ist und mit dem 1, April 1883 do. do. do. 44 1/1. n. ilung U n Oed, | hünderächeleute Josef & Japan, aaren: | [3782] Kaiserliches Amtsgerib: Straßburg, | HeMoft iri, Eeemplare der Nadtrdze sd zum b WIKOLIL L Iu btheilung 111. aumüller Konkursverfahren. zu beziehen, Bromberg, den 19. Februar 1883. Ï s I VL j

dahier eröffnete Konkursverfahren als dur ö i i Scblußvertbeilun y Das Konkursverfahren üker das Vermögen Königliche Eisenbahn-Direktion, do, do. do. Il. 45'1/1. .

[8750] . | g beendigt aufgehoben. ; Das köni Bekanntmachung, Müntchen, den 21. Februar 1883. der Rosa Rieser, Steinstraße 69, hierselbst, În- S {hlsw. H, L. Crd Pib.4 1/1. n. 21. Feb I N Amtsgericht Hersbru> hat am Der gesäfteleitende Kgl. Gerichtsschreiber : baberin der Cisigfabrik und Branntweinhandlung [8511] Rheinish-Bayerisch üt estfälische , . . .|4 |1/1.n. „Ueber das Vermögen der Ste, eiglofsen: Ven des. Sibltptenmer, witd nach erfolgter Abhaltung | Am 25. d. Mts. tritt. für die Besoedea "(DT, Fittersch. „33 1/1. n. » MeLe! 1 - = è ußlermins hbierdurÞ< aufgehoben. E z E S S do, d Zk. Georg und Margezrihs Wecente, Johann | (86) Konkursverfahren. Straßburg, ber 2). Februar 189. Den aete on Freibung (baer. S B) l. Serie R411] In dem Konkursverfahren über das Vermögen A e Omligericht. für volle Ladungen von 10000 kg in Gültigfeit. D N A 1 42, ej K } . . 1

wird das Konkursverfahren cröffnt.“ . h, gez. Brener ö _Allen Personen, welche eine zur Konkursma}se ge- | des Gerbermeisters Gustav Fuhrig zu Namslau Die Ridtigkeit der Abschrift be-lauktate Cöln, den 20. Februar 1883, d O 1 hörige Sache im Besitz haben oder M E i n Solge eines von dem Gemeinsuldner ge- Die Geribtss@eibecei Want! Königliche Eisenbahn-Direktion n Aa 1/ 191,506 do, do. #4 [1/L n. 1/7.175,70bz Südöst.(L)p.S.i.M| 4/5 Gemoin ins snd, wird aufgegeben, ni<ts an die | maten Vorslags zu einem Zwangövergleihe Ver- ¿ (linksrheinishe), inoversche . . 14 1/40.1/10|—,— do. Gold-Invest.-Anl. 5 1/1. u. 1/7.19300G Ung.-Galiz. (gar.) 5 Gemeinsuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auc | 9 ee 1 [8650] ‘ssen-Nassau . . (4 1/4.n.1/10. do. Psypierrente . . 5 1/6.n.1/12.174,25B Vorarlberg (gar.} 5 S: ge Muna auferlegt, von dem Besize der vor dem Köniclicher ormittags 10 Uhr, Ueber das Vermögen des Fabrifbesizers Theo- | Vom 15. April d. J, a5 wird die Gültigkeits- far. u. Neumärk, . 4 1/4.0.1/10./100,9! do. Locxe. . . ., ;.|--| pr. Stick /225,70G War.-W.p.S.i.M. 5 2h S V pen A, für welche sie beraumt oniglihen Amtsgerichte hierselbst an- | dor Keser zu Gräben ist am heutigen Tage, | dauer der Retourbillete zwiicen Wesel einerseits lanenburger, . . ..4 1/11. 1/7.\—. do. St.-Eisenb.-Anl. .5 (1/1. 0.1/7./96,60bz Ang.-Schw. St.Pr. aus der N O erte Befriedigung in An- Namslau, den 20 Feb s Nathmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. und Bremen und Hamburg andererseits via Dorsten F oRInersche 4 |1/4.0.1/19. : do. Allg Bodkr.-Pfähr. 53 1/6.n.1/12./84,00G Berl.Dresd. y spruch ron ecm Konkursverwalter bis längstens , den 20. ae 1883, Verwalter: Kaufmann Emil Steiner hierselbst, | von 2 Tagen auf 3 Tage ausgedehnt. Gleichzeitig F sensche [4 |1/4.0.1/10. i do. Bodenkredit , . ./44/1/4,n,1/10.180,00G Bresl.-Warsch. E « März 1883 einschließli Anzeige zu Gerihts\<reiber d ¿M nk, l Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 21, März 1883. | treten in den Preisen dieser Billete Erhöhungen ein. ttensSische 4 /1/4.0.1/10. _do. do. Gold-Pfähr, 5 (1/3, n. 1/9./101.30G Hal.-Sor.-Gub. , Maden, f O Îlchreider des Königlichen Amsgerihts. I, Anmeldefrist bis einschließli 17, März 1883, | Die ncuen Preise sind in unserem Tarifbüreau zu tein. n. Westf. . 4 |1/4n.1/10[10110b¿G | Wiexer Communal-4u1.5 |1/1. n. 1/7.110170bz Marienb.-Maw., le e Samstag, den 24. Mürt Iun endet [8656] Vormittags 9 teriammlung : “1. März 1883, alie po ae Ray Cuno L L nens iche A d /1/4.0.1/10./101,00 B Münst. -Ensch. ,„ Termin zur Beschlußfassung über die Wabl ei , Ueber den Nachlaß des am 17. Ja i fun i: » Fisenbahe, Dien, Derwaltungen : nigliche j eische «4 (1/4.0.1/10/101,10B Beutsohs Eypetheker-Certifkats, Nordh.-Erfart. » anderen T ut üt e bie Be A e bier verstorbenen R ea A A ca: rey ÿ rasungêtermin : 30, März 1883, | Eisenbahn- irektion (re<t3rheinis<e), leswig-Holstein ./4 '1/4.n.1/10.1100 80G Anhalt-Dzes, Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7.104,20G Oberlansitzer J ena e auf 7 ee laude ist heute das Konkursverfahren Striegau, den 21. Februar 1883 [8818] I Send A F R T oi a T SID e 1/41/10 L A G Octye ‘Südb. s d . 9 S ° z S ä j e Wi ë , e ¿/X.U. 00 9 5 Tin r t 20 März 1883, Grüttner, Am 1. März c. tritt zu dem Ausnahme-Tarif # Anleihe de 1874 44 1/3. n. 1/9 [102,25 B D.Gr.-Er.B.Dfdbr.rz.110/5 '1/L n. 1/7.1107606 |Posen-Crenuzbk. »

üfungstermin l Verwalter: T 0 ; ; Rel Í O us Prüfungstermin für alle angemeldeten Forderungen er: Larator F. v Bomsdorff hier. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. vom 1. Oftober 1881 für die Beförderung von do. de 1880/4 |1/2. u. 1/8./101,20bz du T rückz. 110/44 1/1. u. 1/7.1103 50G R. Odernfer ,y 5 15/11/101 90bz Âo. Y. rückz. 1004 1/1. u. 1/7.195.25bz G Saalbahn °

7

100,006 k.L 4102,20bz G 101 009 B 1101,09 B .(101,25bz

101 09G

1102 60G

198 60bz &

I

D if E f R. E E R C

ta P Pau D pt puenk jreá gf

l pk bum

ZL idi d pi j pad d di a R d r tine Fe

Perl jt 4 Pam p pk p N

r s

oggogl l ToTH T H H s

1A m t

pad jd | A

d Me en, eet Me

_— j)

prá pur Jenek Jad p wed pk fi pi Pi L pam | preA . . . _—. . . Es 0 . SHEARAZa A M O5 p 1 pi jd jd pk

pmk paal jurd jed J} J J I Pa d jak

pi i pri M +

Saal

94 25b7 1103,50 B 1103,50 B 1103,50 B

1

{105 00G [104,106

1

0,/100,75G 09,1103 09G ¡102,60 1102 50G 1104,00 B {191 00G 194,00 G 1103,00 & 10.1103 00 4 10.12n.103 00G

1

I

4 c Ú

pk Dg ac e M

{4 / /

——— Mar jx Q O5 Kx ja C T E

M

L as I

O O E pad J

; do. Nicalai-Oblig.. 1/11/77 90bz Gal. (CariLB.)gar.!| 7.29) .0.1/10,/85 00bz G Gotthardb. 95% .| (6) /1/4,0.1/10./84 90 B Kasch.-Oderb. . | 4 1140.80bz G Kpr.Rudolfsb.gar| 4fÈ /8.1137,00bz B Kursk-Kiew —- S Lättich-Limbrorg,| ( 182,80 G Oest.-Fr. b 61/5 /,

s 8 n | s i ß e

P M a M> A

p þ— J I

il -J-

1102 COB do, Polz, Schatzotlig. —— da, o. Eci 71101 10G do. Pr.-Anleihe de 18 /7./101.90G âs, do. /7{101,106G do. 5. Aulsite Stiegl. 101 90G do. 6. do. A /4.u. 0 101.106 do, Bodeu-Kredit. . . 5 1/1.n. 1/7./83à82,9002 |Oest, Ndwb. [101 90G do. Centr. Bodenkr.-Pf.'5 1/1. u. 1/7. 72,25bz B do.B, Elbeth.,} 100 50 B Schwedischs St-Anl. 75/41} /2. u. 1/8./103 50 B Reichenb.-Pard. . [101,40B do. Eyr.-Pfandbr. 74/42/1/2, u. 1/8.110175G ® Russ.Staatsb.gar.| 7,41 192 50bz & do, do. neue 72 44 1/4,8.1/19./102 10G Russ. Südwhb. gar.| 5 .H01.50bz G de, do. v. 1878/4 |L/L. u. 1/7./9340B S| do. do. grosse] 5 é 101,10bz de.Si#dte-Hyp.-Pfdbr./44/1/1, B. 1/ Ta 99,75 B Sehweiz.Centralb 33/5) 7.1101 50bz Titriisete Anleihe 1365 fr. (12,75B * do. Nordost. 0 /7.1101 00bz âo. 400 Fr.-Locose vollz. fr. _— 45 50G do, Tnionsb.| 0 T L

R O H jx fa U I

. U

or

bean par bnd [ei jn jed ja r A A

290916 ‘is fa C3 Nas C C i c

pu

rod

> > Ma

e pmk pen prak jemand

e A

pi pi pra pi i jd ja d Pa ic Mae Bim: Bu

N

Pl puri beni park bt ju hz

2

Ey R pee h Mas Man

S = puri jd O

pad pr d jam

| 48/20 A

53

S b brd b D

Err

U ia Ma C S pa C C

pad psd pad

abiaae Ida A It] J pk pre

n. 7/133,60bz Posen-Creuzburg . .. .|5 : (61,00 B Rechte Oderufer ... 44 60,70 B do. IT. Ser. 4 1/ 108 50bz & Bs A2 64 60bvz & o, II. Em. y. St. gar./34 54 25bz & do. IIT. Em. v. 58 u. 604{'1/1. 23,20bz G do. do. v. 62, 64n. 65/43 1/4. —,— do. do. 1869, 71u.73 4371/4. 69,75 G do. Cöln-Crefelder 45 1/1. u. (76,70bz Saalbabn gar. conv. .. 205,00bz G Schleswiger 43.00bz G Thüringer I. 42 50bz & do. I. 73,9502 G 40, IIL 100,75bz B do. IV. 110,25bz G do. V

20,30bzG [s do. VI. 94'95bz G Weimar-Geraer . ....

73,75dz G Werrabahn I. Em...

74.40bzG Aachen-Mastrichter 107,5002G | Albrechtsbahn gar. . . .| ./79,50 93 25bz2 G Donau-Dampfschiff Gold! 194,50 G 174.50bz B - |Dux-Bodenbacher . . . .|ó 1/1. n. 1/7.[8610B 83.40bz G Wo. Er 2 18 i ‘u.1/10./83 90bz G 92,4002 do. D [1 1103,00 B

prak D I

—— ——— Þ-

pri puri jrmá Ta a E e I I AAAIO

pr puri pad prak R

p.

í

1

O

100,60 B Ungarischs Goldrente .'6 1/1. n. 1/7.[102.30bz do. Westb. | 9

brd pmk

1103,10 B {101,00 B 101,00B 1103,60 G {103,60 & ./103,60 G 101 50 B 1102,50 B

7.196 90bs G 79,50 G

H ITT F IL I ITTETT L EETI

[D R Ey Pu R

Ss

porn pee jak dem bnd R ————. A O

T1111

pak juni | feumd mre: Ge E . . . . . .

O i

fs

gas s

—IAAAAY

i i A A

pk | pk 5 per purdk ned para

Jann jam pmk juamk damaá L s idt . .

_

G O C n O b ia G O a fa Ea A R C C

7 a E

R DORNDONO

bens band prak pad nd E eet berd brut S E E S

N O O N r n

O C3 jd O-A pak

auf Montag, den 9, April 1883 Erste Gläubigerversammlung Steinkoblen 2c. im Rheinis älis<-Pfälzis / e j h 1 t len 2c. \{-Westfälisb-Pfälzischen i | le Alle Fortan 9 Uhr, anberaumt, au dier S Ziormittags 11 Uhr, | [8676] Güterverkehr ein Nattrag Il. in Kraft (Preis 0 A erzogl, Hess, Obl. 4 I u, 1/9.|—,— D.Hyrx.B Pfdbr.IV.V.VI.|5 | verach. [103 60G Tilsit-Insterb. U Dauth in Velden ernannt woreee lbesiber Georg Offener Arrest mit Anmeldepfliht an den V emden des Gy ONfuröverfahren über bas | dur welchen die Station Mutterstadt der Pfälzio l St.-Rents. .34 1/2. u. 1/8.(88/'50G S M /1/4.n.1/10.1102 190bz |Weimar-Gera , 50,5002 G fr, 18,20bzG ernannt worden. 18 psltct an den Verwalter | Vermögen des Handelsmanns Egidius Ragg | ben Eisenbahnen in den Verbandsverkehr aufge- Eis Schuldversch. 34 1/ N 1/7. 94/50bz de “Au L 1/1. 1/7./99 00bz Dux-Bodenb, A. | 6 1/1. 1128,10 G N excl, Coupon | 1/1. [7600046 i /1. [5 1/1. a. 1/7.1105 90G 4 B.| 6 | 5 | 1/1 [128/006 Elisab.-Westo. 1873 gar.|ó 11/4.u.1/10.|86 09bz & Ve 4,

h, 81;30G A; lo. |4x1/ S Y L 1/7.195,00bz & Bisontahn-Prioritäts-Action nand Obiigatlenen. | Gal. Cari-Ludwigsb, gar./44 1/1. u. 1/7 84 50G

L

; 1 Hersbru> bis 17. April 1883 e ersbrud>, den 22, Februar 1883. Le, Apr 83. von Shönwald wurde durd Beschluß i i : l ; tat it D : : : nw {luß Gr. Amts- | nommen wird. Ri; u : O Die R A des k. Amtsgerichts. 17 A6 U Rg ung der Konkursforderungen bis gerichts hierselbst vom Heutigen, dilhbem der im Cöln, den 23. Februar 1883, D Ee 1/1. n. 1/7. Hamb. Hypoth.-Péaudkbr, 710 [100.00 B Fünfkirch-.n-Bares gor. ò 1/4.1.1/10.[85 30G 27 Prüfungstermin am Vergleichstermin vom 4. Dezember 1882 angenom- | Namens der betheiligten Verwaltungen: i Landw ‘Pfandbr. /4 1 1. n. 1/7.—,— do, Hypoth.-Pfandbr. 4 195,0 j 44 1/1. 1 L: [8748] Bekauntmachung. « 24. April 1883, Vormittags 10 Uhr mee agangsvergleich re<tsfräftig bestätigt wurde, | Königliche Eisenbahn-Direktion (re<tsrhein.). do. lla, Ulme H. Henckel Oblig. rz. 105 44 99,25 8 Aachen-Jülicher 15 |1/1. n. 1/7.1103,25 G do. do, 1882 44 1/1. u. 1/7,|84,20bz G \ emb, Staats - Anl,/4 | yversch, [102,30bz Krupy. ObL rz. 110 abg. 5 | / 1/7 j:

L 1/10 Î 1/10

2. as Civ.-Nr, 4183, D 3 i 3 t 1.1/10.,/99,25 2 en-Tülic 5,29 O U 1882 44 1/1. u. 1/ ogen der Firma Josef Dansctann Sie A AOOE "Könoliche Act L Februar E Triberg, den G Car LE8, Redacteur: Riedel. . Pr.-Apl. 1855. 135 1/4. [146.90bz Meckl Hyp.-FfL.I, rz.125 Ul % 1110,050bzB |Bergisch-Märk. I. Ser, 44 1/1, n. 1/7./103,25G brer Risen>..-Pfdbr. b 1/2. “4, 18 10),10ba ¿er, sowie Uder das Privatvermögen der Theilhaber ; 3 r. Amtsgericht. Berlin: Pr-Sch, à 40 Thir |—| pr. Stück [299 Jo va 10040] ch. 1101.00b 34 (31 7.193 70h 71030 diejer Firma Josef Kaufmann, wohnhaft in Malséh 0e), Sehne, Der Gerichtsschreiber: Kopf. Verlag der Expedition (KesseN. ch, à 40 Thir.|—| pr. Stück /299,50bz do. do, rz. 10045 versch. [101,00bzG do. I1L S. y, St, 34g.1351/1, n, 1/7.193,70bz G 1103.20bz ruá: %W. Elsner,

109,508 do. do, II. Ser. 44 1/1. n 1/7./103.260 (Gotthardbalm 1. Sor. 5 "/1.n.1 do. II. Ser. (1/1 u.1/