1883 / 51 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R t-A S fa Sa Ag M2 mr er T

. 9246] | Guben. Bekauntmachung. s9340] | Neuhaus a. O. Befanntmahung. [9201] E Königli E pre M zu Esse, y In unserem Firmenregister ist beute zufolge Ver- _In das hiesige Handelsregister ist beute Fol. 143 Zu der unter Nr. 147 des Seiclalimagmers fügung vom gestrigen Tage folgende Eintragung be- | eingetragen die Gema e bestehenden Aftiengesellshaft mit der Firma: wirkt: ; N L N . 460. mit dem Niederlassungs8orte Oppeln und als deren „Borbe>er Gas-Aktieugesel haft R nbaber der Kaufmann Johann Heinrih Hermann

ift am 22. Februar 1883 folgendes eingetragen: Das Mitglied des Vorstandes Bürgermeister Kruft it gestorben und an dessen Stelle der Bürgermeister Rudolph Heinri zu Borbe> bis Ende Juni 1888 zum Vorstandsmitgliede aewählt. Essen, den 22. Februar 1883.

Frankfurt a. M. Beröffeutlihungen [9247] aus dem hiefigen Handelsregister.

5332. Die Kaufleute Leopold und Maier Mos- baer, bier wohnhaft, haben am 15. d. Mts. dabier eine Handelsgesellschaft unter der Firma „Gebrüder Mosbather“ ‘errichtet. _ f .

5333. Nachdem der Kaufmann Ferdinand Bügler am 20. v. Mts. als Gesellschafter aus der Hand- lung unter der Firma „Bügler & Daumer“ ge- schieden ist, führt der andere Gesellsafter, Kauf- mann Friedri Nikolaus Daumer, dieselbe mit Uebernahme der Aktiven und Passiven unter der seitherigen Firma fort und hat den Carl Hoffmann bier zum Prokuristen bestellt. S

5341. Die Firma „Adolph Wolschendorff“ ist erloschen. :

5334. Der Kaufmann Adolph Wols{endorff, bier wohnhaft, hat am 1. d. Mts. dahier eine Hand- lung (Bucbdru>erei) unter der Firma „Dru>erei der Offenbacher Morgen-Zeitung Adolph Wol- \heudorf“ errichtet. _ S j

5335. Der Bucbbändler Friedrih Moriy Leh- mann, hier wohnhaft, hat am 7. d. Mts. dahier eine Handlung unter der Firma „Friy Lehmann“ errichtet. :

Zu Nr. 5329, Man lese ftatt Seemann „Sae- mann“.

5336. Die von der Kommanditgesellschaft unter der Firma „Ph. Holzmann & Cie.“ _dem Salo- mon Kay ertheilte Prokura ist dur< dessen Tod er- loschen.

5337. Die Firma „Jacob S. Fürth Söhne“ ist erloschen. i :

5338. Der Kaufmann Siegmund Salomon, bier wohnhaft, führt seine dabier unter der Firma „Sieg- mund Salomon* betriebene Handlung vom 1. d. Mts. ab unter der Firma „Siegmund Salomon- Levino“ im Uebrigen aber unverändert fort; die frühere Firma ift dadur erloscen. N

5339, Der Kaufmann Samuel Karl HocbswWild, hier wohnhaft, hat dabier eine Hantlung unter der Firma „S. K. Hochschild“ errichtet. 4

5340. Die Firma „Alexander Broders“ ist er- losen.

Franksurt a. M., 24. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IF. -

Gera. Bekanutmahuung, [9198] Auf dem den Geraer Unfallverficherungs- verein in Gera betr. Fol. 279 unseres Handels- registers ist heute in Rubrik Firma folgender Eintrag : 3) „24. Februar 1883. Die Statuten sind in . 33 abgeändert worden. Bescbluß vom 24. Februar 1883, i S Blatt 67 ff. d. A. betr. die Genossenschaft des Geraer UnfallversiherungSvercins“ bewirft worden. Gera, den 24. Februar 1883. Fürstlid Reuß. Amtsgeriht. Abtbeilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Richter.

Gera. Bekanntmachung. _ [9336]

Auf Fol. 351 unseres Handeléregisters ist heute die Firma H. Fuchs vormals B. Sandheim in Gera gelôs<{<t worden.

Gera, den 26. Februar 1883.

Fürstlih Reuß. Amtsgeri®t. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Richter.

Gera. Bekanntmachung. [9337]

Auf dem die Firma El. Fink in Gera betreffffen- den: Folium 322 unsercs Handelsregisters ift beute verlautbart worden, daß Eleonore, verehel. Fink, geb. Maurer, als Inhaberin der Firma ausge- \chieden, dagegen der Buchbändler Wilbelm SFoseph Fink in Gera _ als Inhaber in die Firma eingetreten ist, sowie daß die dem Leßteren ertheilt gewesene Prokura si erledigt bat.

Gera, den 26. Februar 1883.

Fürstlid Reuß. Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtebarkeit. Richter.

Glogan. Bekanntmachung. [9281] In unser Firmenregister ift heute bei Nr. 354 die Firma Karl Hoffmann zu Glogau betreffend, ein- getragen worden: „Die Firma ift erloschen. * Glogau, den 24. Februar 1883. Königliches Amtsgericht. ITII.

[9338]

Goldberg. In unserem Firmenregister ift heute:

bei Nr. 36 die Firma Julius Maisan in

Hainau, Inhaber Kaufmann Julius Maisan zu Hainau,

bei Nr. 97 die Firma Hermann Jaeger in Hermann

EEAAR, Inhaber Kaufmann Jaeger zu Hainau, gelö\<t worden. L Goldberg, den 20. Februar 1883. Königliches Amtsgericht.

Gambinnen. Bekanntmathung.

fügung vom 15. Februar 1883 am 16. Februar ejd bei Nr. 16 eingetragen :

Die Gesellschaft ift dur< Vertrag vom 3. Fe-

bruar 1883 aufgelöst.

IL. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 15. Februar 1883 am 186. Februar ejd. unter

Nr. 149 eingetragen: : der Kaufmann Franz Ganguin, Ort der Niederlaffung: Gumbinnen, Firma: - Puplat & Ganguin. Gumbinnen, den 15. Februar 1883.

_Befkar i g, [9339] I. In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver-

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Haake (Hermann) Haake in Berlin. 3) Ort der Niederlaung: : Zweigniederlaffung in Guben. Die Haupt- niederlassung ift in Berlin.

4) Bezeichnung der Firma:

H. Haake.

Guben, den 21. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht. I. Abtheilung.

Halle a./S. Handelsregister [9199] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a./S. Die Gesellschafter der unter der Firma :

„C. A. Kämmerer & Comp.“

mit dem Sitze zu Halle a./S. begründeten Handels8- gesellscbaft sind: / - der Bucbkändler Rudolf Gerlad und der Kauf- mann Carl August Hermann Ferdinand Käm- merer, beide zu Halle a./S.

Die Gesellschaft hat am 23. Februar 1883 be- gonnen. L J

Dies if in unser Gesells<haftsregisters unter Nr. 538 eingetragen worden.

Halle a./S., den 23. Februar 18833.

Kaufmann Friy Hassenstein von bier für seine Ebe mit Margaretha, geb. Naujo>s, die Gemein- schaft dec Hüter und des Erwerbes ausges{lofsen hat. Jnsterburg, 24. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht.

122 zufolge beutiger Verfügung eingetragen, daß der

Insterburg. Befanntmachung. [9342] In unser Firmenregister ift zufolge Verfügung von beute unter Nr. 415 die Firma F. Hassenstein und als deren Inhaber der Kaufmann Friy Haffen- stein aus Insterburg eingetragen. Jnsterburg, den 24. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekanntmachung. [9343] In das biesige Gesellschaftsregister ist ad Nr. 327, betr: die Ka „Union“, Allgemeine Versicherungs-Actien- Gesellschaft zu Berlin S mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Kiel, eingetragen: : Der Kaufmann Hans von Adelson zu Berlin ist als stellvertretendes Mit- glied in den Vorstand eingetreten. Kiel, den 24. Februar 1883. Königliches Amtsgericht, Abtheilung II1.

Königsberg. Handelsregister. [9344] Für die hierselbst unter der Firma „Genofsen- \<haftli<he Grundcreditbank für die Provinz Preußeu“ bestehende Aktienge]ellshaft ift dem Seces August Kurschat von hier Kollectiv-Prokura mit der Maßgabe ertheilt worden, daß er nur zu- fammen mit einem der Direktoren die Firma der Bank. zeichnen darf. Dies it am 23. Februar 1883 în das Pro- kurenregister unter Nr. 755 eingetragen. : Gleichzeitig ist die dem Herrn Theodor Scha von bier ertheilte Kollektivprokura bei Nr. 469 ge- öst. Königsberg, den 23. Februar 1883. Könic"iches Amtsgericht. XII.

Loebau W.-Pr. Befanntmahung. [9345] Zufolge Verfügung vom 14. Februar 1883 ift in das dieseitige Register zur Eintragung der ehelichen Güterredbte unter Nr. 19 eingetragen, daß der Kauf- mann Otto Goerke zu Loebau W.-Pr. für die Dauer feiner Ebe mit Emma, geborne Dehn, von hier dur Vertrag vom 27. Januar 1883 die Ge- meinschaft der Güter und des Erwerbes derart aus8- geschlossen hat, daß das gegenwärtige und zukünftige Vermögen der Ebefrau die Natur des vertragêmäßig vorbehaltenen haben joll.

Locrbau W.-Pr., den 14. Februar 1883,

Königliches Amtsgericht.

[9248] Lörrach. Gr. bad. Amts3geriht Lörrach. Nr. 3854. Zu O. Z. 59 des Firmenregisters

Firma Wilhelm Conrad, Zweigniederlaffung in Lörrach, wurde eingetragen: Die Zweigniederla}sung ist Hauptniederlassung geworden, die \. Zt. dem Ni- folaus Siegeisen übertragene Prokura ift zurüd- gezogen. Ehevertrag des Inhabers der Hauptnieder- lafîung Wilhelm Conrad bier mit Louise Siegeisen, worna< jeder Theil 171 Æ 43 4 in die Gemein- saft einwirft, alles übrige, gegenwärtige und künf- tige, aktive und passive Vermögen von der Gemein- schaft ausges{lofsen wird. , Lörrach, den 23. Februar 1883. Lau.

Marienburg. Befanntmahung. [9347] Dur Beschluß der Generalversammlung der im diesseitigen Genossenschaftsregister unter Nr. 4 ein- getragenen Milch - Magazin - Genossenschaft zu Marienburg vom 2. Dezember 1882 sind zu Vor- stand2mitgliedern derselben gewählt : als erster Vorsteher: Gutsbesizer Heinri Bielefeldt aus Willenberg, als zweiter Vorsteher: . Gutsbesiter Emil Jobski aus Willenberg, als dritter Vozrsteber : E - Gutsbesißer Otto Stoermer aus Tefsendork, und ist dies im Genossenschaftsregister vermerkt . | worden. Marienburg, den 26. Februar 1883. Königliches Amtsgericht. III.

Münder. Bekanntmathung. _ [9376] Auf Blatt 13 des biesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma: „L. Heinrichs“ eingetragen :

„Die Firma ift erloschen“ Münder, den 24. De 1883, Königliches Amtsgericht. Geride.

Lange in Oppeln.

Neu-Ruppin. Bekanntmachung.

vom beutigen

demselben Tage in unserm Firmenregister bei der

Firma Th. Wilke h Spalte 6 folgender Vermerk eingetragen worden:

Königliches Amtégericht. Abtheilung VII. Königliches Amtsgericht. Insterburg. Bekanntmachung. 19341) as In unser Register betreffend die Cintragung der 2 E [9202] Ausschließung der Gütergemeinschaft ist unter Nr. Oranienburg. In unfer Gesellschaftsregister

ist bei Nr. 8

Natstehendes8 eingetragen :

lung vom 23. April 1881 bat der Aufsichtsrath die

Neuhaus3 a. O, den 23. Februar 1883. Königlicbes Amtsgericht. Gülle.

[9349] In unserem Firmenregister ift zufolge Verfügung Tage eingetragen worden:

unter Nr. 547 (früber Nr. 423):

die Firma Th. Wilke E deren Inhaber Franz Conradin Theodor ilfe

mit der Niederlassung zu Neu-Ruppin.

Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung von

u Neu-Ruppin Nr. 423 in

Das Handelsgeschäft ist durd Vertrag auf den Kaufmann Franz Conradin Theodor Wilke zu Neu-Ruppin übergegangen , welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsezt. Vergleiche Nr. 547 des Firmenregisters.

Neu-Ruppin, den 24. Februar 1883.

„Chemische Fabrik Oranienburg, 9 Actiengesellschaft“

Auf Grund des Bes{lufses der Generalversamm-

Emission von weiteren 50 100 4 (Fünfzigtausend- einhundert Mark) Prioritäts-Stammaktien mit Di- videnden-Ret vom 1. Januar 1882 bes{lofsen, und die Direktion mit Ausführung dieses Beschlusses be- auftragt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. am 26. Februar 1883.

Orauienburg, den 24. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht.

[9350] Pfullendorf. Nr. 974. SITn das diesseitige Firmenregister wurde eingetragen :

1) Unter O. Z. 38: Die Firma „Gustav Voll- mar in Pfullendorf“ ist erloschen.

2) Unter O. Z. 53: Firma „A. Vollmar in Pfullendorf“, Inhaberin Anna Vollmar, Handels8- frau. Dieselbe lebt mit ibrem Ebemanne Gustav Vollmar, wel{er als Prokurist bestellt wurde, in Vermögen8abfonderung.

Uullendorf, 22. Februar 1883. M Gr. bad. Amtsgericht.

Mayer.

Potsdam. Befanntmachung. [9203] Der Kaufmann und Fabrikant Eduard Hartna> hat für seine unter der ‘Firma: E. Hartna> bestehende Handlung, eingetragen unter Nr. 682 des Firmenregisters, dem Mechaniker und Optiker Conrad Lotter Prokura ertbeilt und ist leßtere unter Nr. 66 unseres Prokurenregisters eingetragen. Potsdam, den 21. Februar 1883. Königlicbes Amt3gericht. Abtheilung T.

Rinteln. Bekanntmachung. [9249] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt €6 eingetragen die Firma: W. Wagner mit dem Niederlassung8orte Rinteln und als deren SInhbaber der Wilbelm Wagner von Rinteln. Rinteln, den 23. Februar 1883. Königlibes Amtsgericht. Baiîist.

Rinteln. Bekanntmachung. _ [9250]

Auf Blatt 64 des hiesigen Handelsregisters ist

beute zu der Firma:

H. Nagel zu Rinteln

eingetragen: :

„Die Firma ift erloschen.“

Rinteln, den 23. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht. Baist.

[9204] Rostock. STn das biesige Handelsregister ift laut Verfügung vom keutigen Tage sub Fol. 364 Nr. 733 eingetragen :

Col. 3. F. C. Gierß. Col. 4. Rosted. Col. 5. Kaufmann Johannes Friedri Carl

Gier zu Rosto. Rosfto>, den 24. Februar 1883. Großherzogliches Amtsgericht. Abth. I. Stypmann.

[9352] Rostock. In das biesige Handelsregister ist laut Verfügung vom 24. d. Mts. unter Fol. 364 Nr. 734 eingetragen : Col. 3. H. Gerds. Col, 4. Rosto. Col. 5. Kaufmann Jakob Hermann Heinrich Gerds zu Roflo. Rosfto>, den 26. Februar 1883. Großherzoglihes Amtsgericht. Abth. II. Stypmann.

[9351] Rostock. In das biesige Handelsregister ist zur Firma: Rofto>er Dampf-Waschaustalt G. F. Lönnies & Co. laut Verfügung vom heutigen

Tage eingetragen: S ; Col. 3. Die Firma ift verändert in : Rosto>der Dampf-Waschanstalt

F. Wilde & Co.

zu Rosto.

Saarbrücken. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrüden.

Col. 5. Der Rentier Christian Gustav Fried- ri< Lönnies bieselbst if aus der Zahl der Gesellschafter ausgeschieden und ift in dieselbe wieder eingetreten der Kapitän Franz Wilde

Col. 6. Die dem Rentier Chr. G. F. Lönnies

Firma ift erlos&en und sind zur Zeibnung ee Diens stets nur je zwei der Gesellschafter efugt. Rosto>, den 27. Februar 1883. Großherzoglihes Amtsgericht. Abth. Il. Stypmann.

[9018] Gemäß notarieller Erfläârung vom 22 ds. Mts.

ist dur< den Tod des Kaufmannes Moses Caben die Firma „M. Cahen“ zu Saarlouis auf dessen in seiner Ehe mit der no< lebenden Maria Lons- bat erzeugten Kinder, als:

I. Julius Caben, Eugen Cahen, Beide Kaufleute, Emma Cakhen, ohne Stand, Alle zu Saarlouis wobnend, großjährig,

II. Lina Caben, Otto Cahen, Gustav Leopold

Caben, minderjährig und bei ihrer vorgenannten

Tee und Hauptvormünderin geseßlih domis

zilirt,

übergegangen.

Die Gesells<aft ist eine ofene Handelsgesellschaft,

bebält ihren Siß in Saarlouis, und sind die Ge-

sellschafter Julius Caben, Eugen Cahen und die

Wittwe Cahben, geb. Barbara Lonsbach, in ibrer

Eigenschaft als Hauptvormünderin der ad II. ge-

nannten Minorennen einzeln bere<htigt die Firma zu

zeibnen und zu vertreten. .

Eingetragen auf Grund Verfügung vom beutigen

Tage sub Nr. 936 des Firmen- und sub Nr. 365

des Gesellschaftsregisters.

Saarbrüd>en, den 23. Februar 1883.

Der Königliche Gerichtsschreiber. Kriene.

Salzwedel. Bekanntmachung. [9205] In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfüs- gung vom 20. Februar d. J. zur laufenden Nr. 28 heute eingetragen :

Col. 2. Firma der Gesellshaft: Jacob und Hoffmann. A Col. 3. Sit der Gefellshaft: Salzwedel.

Col. 4. Rettsverbältnisse der Gesellschaft : die Gesellschafter sind der Kaufmann Gustav Jacob und der Kaufmann Julius Hoffmaun zu Salz- wedel, von denen ein Jeder zur Vertretuug der Gesellschaft befugt ist. Die Gesellshaft hat am 2. Januar 1883 begonnen.

Salzwedel, den 21. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmathung.

Schubin. Bekan g. [9206] In unserem Gesellschaftsregister i\t die unter Nr. 7 eingetragene Handelsge]ells haft „Oscar Pohl-

manu et Co.“ gelös<t zufolge Verfügung vom 21. Februar 1883, In unser Firmenregister ift unter Nr. 113 die Firma: i; „Oscar Pohlmann in Labischin“ und als deren Inhaber der Kaufmann Oscar Pohl- mann ebendaselbst eingetragen worden. Schubin, den 21. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht.

Seehanusen i./A. Bekanntmahung. [9353] In unserem Genossenscbaftsregister bei Nr. 4, den Vorschußverein zu Osterburg, eingetragene Genossenschaft, betreffend, Spalte 4 ist Folgendes eingetragen: : In der Generalversammluna vom 20. Januar 1883 find in Stelle der sämmtlichen aus8gescie- denen Vorstandêmitglieder a. der Seminarlehrer Thielo als erster Vor- steher resp. Vorsitzender, b. der Buchdru>ereibesißer Oito Rendant, E c. der Kaufmann Weingärtner als Striftführer, fämmtli zu Osterburg, für das Geschäftsjahr 1883 gewählt. Dieselben baben die Wahl angenommen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 22, Februar 1883 an demselben Tage (Akten über das Genoîen- schaftsregister, Vorschußverein Osterburg betreffend, Blatt 96). Sechausen i./A., den 22. Februar 1883. Königliches Amtsgericht. ITT.

Doeger als

Sonneberg. Bekanntmachung. [9356] In Folge Anmeldung vom heutigen Tage ift auf BL. 241 unseres Handelsregisters zur Firma: A. Fleishmann & Craemer zu Sonneberg _ eingetragen worden, daß der Kaufmaun Ernft Höß- rid bier Prokurist der Firma ist. Sonneberg, den 21. Februar 1883.

Herzogliches Amtsgericht, Abth. T.

Lot.

Sounebers. Befanutmahung. [9354]

Laut Anzeige rom heutigen Tage hat si< die auf Bl. 213 unseres Handelsregisters eingetragene offene Handel8gesellschaft : L

Walter & Proescholdt zu Sonneberg

aufgelöst, die Aftiva und Passiva werden von dem seitherigen Mitinhaber Kaufmann Georg Walter hier übernommen.

Souneberg, den 23. Februar 1883.

Herzogliches O Abth. I. o8.

Sonneberg. Bekanntmachung. [9355]

In Folge Anmeldung vom heutigen Tage ist auf Bl. 262 unseres Handelsregisters die Firma:

H. Proescholdt zu Sonneberg

und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Heinrich Proescholdt hier zum Suros gekommen.

Sonneberg, den 23. Februar 1883.

Herzogliches Oer: Abth. I. 08.

E 9207]

Stargard i. Pomm. Befanntmathuug. Mts. sub

In unser Handelsregister ist am 22. d. Mt Nr. 47 des Gesellschaftsregisters unter der Firma: „Actien Zu>erfabrik Klützow“

eine Aktiengesellschaft eingetragen, welche ihren Siß in Klütow bei Stargard (Bour hat und deren

Ede 2./15. November 1882 Gesellshaftsvertrag vom 15, Januar 1883 datirt.

Die Gesellschaft ist von unbeschränkter Dauer und

hierselbst ertheilte Berehtigun

Königliches Amtsgericht.

tung der Gesellshaft und zur

zur Vertre- eihnung der

bezwe>t die Erktauung und den Betrieb einer Zuder-

fabrik zur Fabrikation von ZuFer au3 Rüben eins

{ließlid des Erwerbes von Grundstü>en und An- lagen zur Erreihung des vorgedabten Zwe>es. Das Grundkapital ist auf 855 000 Æ festgestellt und zerfällt in 95 Aktien im Werthe von je 9000 M, wehe wieder in Aftien Litt. A. und Aktien Litt. B, zerfallen. Die Inhaber der Aktien Litt. A. sind na< näherer Bestimmung der &S. 12 bis 17 des Gesellschafts- vertrages zum Bau von Zuerrüben auf 6 Hektar 25 Ar für jede Aktie verpflibtet, während den In- habern der Aktien Läitt. B. eine derartige Verpflich- tung zum Rübenbau nit obliegt. Sämmtliche Aktien Litt. A. und Litt. B. sind auf Namen gestellt. Die von der Gesellschaft ausgebenden öfentli&en Bekanntmacbungen erfolgen unter deren Firma und der Unterschrift des Vorstandes dur die in Berlin ersheinende „Bank- und Handelszeitung“, und zwar mit einmaliger Insertion. Zur Abgabe sriftliber Willenzerklärungen Na- mens der Gesellschaft ift die Unterschrift des Vor- ißenden, oder in dessen Bebinderungsfall scines tellvertreters und eines Vorstandsmitglied-2 hin- reichend. Auf diese Weise wird die Gesellschaft Dritten gegenüber verpflichtet. Stargard i. Pomm., den 22. Februar 1883. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[9019] au, Re In unser AOEES ist beute unter Nr. 7 zufolge Ver-

ügung vom 21. d. M. mit der Firma: „Molkerei von Keiser & Comp. in Steinau“ eine ofene Handelsgesellschaft zur Fabrikation von Butter und Käse eingetragen worden. Die Gesellschafter sind: 1) der Oekonom Jakob Keiser, 2) der Priratmann Bernbard v. Bru(bausen,

3) der VDekonom Heinrich Keiser,

4) der Oekonom Leonhard Zorn,

sämmtli in Steinau.

Die Gesellschaft, wele dahier ihren Siß hat, hat mit dem 21. Februar d. J. begonnen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem der 4 Gesellschafter zu. Stcinau, am 22. Februar 1883. Königliches Amtsgericht. v. Hagen.

Steinau, Reg.-Bez. Cassel.

[9921] Tilsit. Das unter der Firma Joh. Fr. Bruder betriebene Fabrik- und Handel8gescäst ist nah dem Tode des Inhabers, Kaufmanns und Fabrikdbesitzers Eduard Albert Bruder, auf seine Wittwe und Kinder übergegangen, welche dasselbe unter der bis- herigen Firma weiterführen.

Demiufolge ift gemäß Verfügung vvm 17. Februar 1883 die Firma Joh. Fr. Bruder in Tilsit unter Nr. 54 in unserm Firmenregister gelöst und unter Nr. 117 in das Gesellschaftêregister mit dem Bei- fügen eingetragen, daß die Gefellscafter:

1) die Wittwe Johanne Auguste Dorothea Bruder, geb. Ermold, in Tilsit, 2) deren Kinder: a, die Kaufmannsfrau Helene Louise Lilienthal, geb. Bruder, in Tilsit, b. die Wittwe Elise Augufte RNohrmoser, geb. Bruder, in Tilsit, c. der Kaufmann Paul Andreas Bruder in Tilsit, d, L O UERNA Curt Ferdinand Bruder in ilt, e, der Apotheker Carl August Julius Bruder in Frankfurt a. M., sind, daß die Gesellschaft am 28. Oktober 1882 be- gonnen hat und daß die Wittwe Bruder abge- sehen von dcr ihren Kindern übertragene weiter unten gedaten Kollektivprokura nur allein be- rechtigt sein soll, die Firma’ zu zeichnen und zu ver- treten. :

Sodann ift in Folge derselben Verfügung unter Nr. 59 in unser Prokurenregister die von der Wittwe Bruder unter Zustimmung der vorgenann- ten Inhaber der Firma Joh, Fr. Bruder siche Gesellschaftsregister Nr. 117 für diese Firma: 1) dem Kaufmann Ernst Lilienthal in Tilsit,

2) dem Kausmann Paul Andreas Bruder in Tilsit,

3) a j Kaufmann Curt Ferdinand Bruder in

unt,

ertheilte Kollektivprokura eingetragen mit der Be- stimmung, daß jeder der Prokuristen Paul und Curt Bruder zusammen mit Lilienthal gültig die Firma zeichnen kann, daß dagegen die Zeichnung derselben dur< Paul und Curt Bruder allein ungültig ift; dagegen die der Kauffrau Auguste Bruder, geb. Ermold, für die unter Nr. 54 des Firmenregisters eingetragen gewesene Firma Joh. Fr. Bruder er- Dns unter Nr. 24 im Prokurenregister gelöst.

Tilsit, den 17. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht. T.

Trier. gang, [9359] Unter Nr. 1341 des Handels- (Firmen-) Registers ist eingetragen, daß der Mühlenbesißer Peter Weis zu Ruwer ein Handelsgeschäft unter der Firma : „P. Weig“ errichtet hat.

Trier, den 23. Februar 1883. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung Il. : Semmelroth.

Wanzleben. Bekanntmachung. [9112] In unser Firmenregister ift heute eingetragen:

1) unter Nr. 155 das Erlöschen der Firma „E. Stnhlmann“ zu Gr. Wanzleben,

2) unter Nr. 302 die Firma „Friß Stuhlmann“ ¿zu Gr. Wanzleben und als Inhaber derselben der Apotheker Friß Stuhlmann daselbst,

3) bei der unter Nr. 17 eingetragenen Firma „Friedri<h Kortum“ zu Egeln Folgendes:

In das zufolge Erbauseinanderseßung auf die Wittwe Willi Kortum, geb. Stegmann, überge- gangene Handelsgeschäft ist der Kaufmann Alwin Kortum als Handelsgesellshafter eingetreten. Die nunmehr unter der bisherigen Firma „Ariedres Kortum“ bestehende Handels- ge]ellshaft ist unter Nr. 104 des Gesellshafts- registers eingetragen. Eingetragen zufolge 20 ligung vom 19. Februar 1883 am 20. Februar 1883,

In unser Gesellschaftsregister ist folgende Ein-

_ Laufende Nr. 104 (früher Nr 17 des Firmenregisters). Firma der Gesellschaft: „, _ »Friedrih Kortum“. Siy ver SeJellsGast:

Recbt8verbältnifse der G

e verbältnisse der Il ; Die Gesellschafter sind: esellsbaft 1) die Wittwe Willi Kortum, geb. Stegmann, zu

Egeln, 2) der Kaufmann Alwin Kortum ebenda. Die Gesellshaft hat am 15. August 1882 begonnen. Zur Vertretung derselben sind beide Gesell- {after nur in Gemeinschaft mit einander be- fugt. Eingetragen zufolge Verfüaung vom 19. Februar 1883 am 20. Februar 1883, Wanzleben, den 29. Februar 1883. Königliches Amtsgericht. I.

9360 Waren. In das biesige Sandéloreaistee D zufolge Verfügung vom beutigen Tage Fol. 112 Nr. 112 beute eingetragen: Col. 3. Handeléfirma: A. H. Müller. Col. 4. Ort der Niederlassung: Waren. Col. 5. Name und Wobnort des Inhabers August Heinrib Müller zu Waren. Waren, den 24. Februar 1883. Großherzogli< Me>lenburg-Schwerin\<{hes Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Beister, A.-G.-Aktuar.

Weimar. Bekanntmachung. [9113] Zufolge Bes&lusses vom heutigen Tage ist in das Handelsregister der unterzeibneten Behörde Band C. Folio 55, woselbst die Firma: Diez & Sigall in Weimar vermerkt ftebt, eingetragen worden : a, der Kaufmann Adolf Sigall ift als Mit- inhaber der Firma anus8gescieden, b, der Bucbdru>er Hermann Liebold in Weimar ist Mitinhaber der Firma geworden. Weimar, am 23. Februar 1883, Großherzogl. Säcbs. Amtsgericht. Krahmer.

Wesel. Handelsregister [9251] des Königlihen Amtsgerichts zu Wesel. In unser Firmenregistec ist unter Nr. 575 die Firma Franz Dyckerhoff zu Emmeri<b und als deren Inbaber der Kaufmann Franz Dy>erhoff zu Emmerich am 23. Gene 1883 eingetragen.

oil, Gerichts\<reiber. Wesel. Handelsregister [9022] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. Die dem Kaufmann Theodor Kühn zu

Emmerich für die Firma: F. W. Keers Nach- folger zu Emmeri ertheilte, unter Nr. 136 des

Prokurenregisters eingetragene Prokura ist am 22, Februar 1883 gelöscht. Moll, Gerichtsschreiber. [9361] Winsen a. d. Luhe. Befanntmachung.

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 70 eingetragen die Firma:

__ Wilh, Dettmering mit dem Niederlassungsorte Pattensen und als deren Inhaber der Kaufmann Gottlieb Friedri<h Wilhelm Dettmering zu Pattensen.

Winsen a. d. Luhe, den 26. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht. I. Lauenstein.

9023 Zielenzig. Die in unserem Gaeta a Nr. 55 eingetragene Einzelfirma „C, A. Pauli“ zu Koenigswalde ist zufolge Verfügung vom 21. Fe- bruar 1883 am selben Tage gelös{<t worden. Zielenzig, 21. Februar 1883.

Fönigliches Amtsgericht. TIL.

[$024 Zielenzig. Die in unserem Firmenregister anti Nr. 36 eingetragene Einzelfirma „Dele Bernhard“ zu Koenigswalde ist zufolge Verfügung vom 21. Fe- bruar 1883 am selben Tage gelöst worden. Zielenzig, 21. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht. II1.

Konkurse. (9233) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Ludwig Köhler und deren Inhabers Johann Ludwig Köhler hier, ist am 19. Februar 1888, Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter : Kaufmann Herman Müller hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. März

1883.

Anmeldefrist bis zum 18. April 1883. Erste Gläubigerversammlung am 17. März 1883, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 2, Mai 1883, Vormittags 9 Uhr, Zimmer 3. Apolda, den 19. Februar 1883.

Vropherzogla SLG!, Amtsgericht.

e Beglaubigt: Eberhardt, als Gerichts\chreiber.

(921) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fräuleins Adelgunde Rothbarth ih) hier

rin der Puyßfcdernfabrik A. Rothbarth) hier ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwal- ters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 22. Mars 1883, Vormittags 11 ire vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. hierselbst, Jüdenstraße 58, Saal 21, bestimmt, Berlin, den 21. Februar 1883. Trzebiatowsk!, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 54.

Leonhard Bader von Weiher, z. Z. Privatmann

[9209]

21 097 M 71 „4 und der zur Vertheilung verfüg- bare Massebestand 2387 #6 34 -.

[9321] Konkursvcrfahren.

Berlin, Fabrik wasserditer Leinen, if in Folg

zu einem Zwangsvergleiche Vergleicstermin auf den 13. März 1883, Vormittags 11 Uhr,

straße 58, Saal 21, anberaumt. Berlin, den 22. Februar 1883. _ Trzebiatowski, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I. Abtheilung 54,

[9214]

ist heute das Konkursverfahren eröffnet.

Ee E Frste Gläubigerversammlung am 14, Mär 1883, Vormittags 107 Uhr. s Ter Arrest mit Anzeigefrist bis 15. März Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bi 31. März 1883. G y s Prüfunastermin am 23. April 1883, Vor- mittags 11 Uhr, im Gerichtégebäude, Jüdenstir.58/60, 1 Treppe, Zimmer 21. Berlin, den 26. Februar 1883. S Schwießtke, Geri&tsschreiber des Königlichen Amisgerichts I., Abtheilung 48.

(093334) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Lohgerbers Eduard Giers3berg in Bernstadt i./S<hl. wird heute, am 27. Februar 1883, Mittags 12 Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet.

Der Recbtsanwalt Buthut zu Bernstadt wird s E A á

onkursforderungen sin s zum 14. April 1883 bei dem Gerite aden, Y

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestel- lung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung be- zeichneten Gegenstände auf den 13. März 1883, Vormittags 97 Uhr, und zur Prüfuna der angemeldeten Forderungen auf

den 27. April 1883, Vormittags 95 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmafse ge- Böôrige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs» masse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besite der Sabe und von den Forderungen, füc welche Ñe aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- sprud nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 2. April 1883 Anzeige zu machen. i Königliches Amtsgericht zu Bernstadt i./Schles. Lange, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[9314]

Nr. 2561. Ueber das Vermögen des Handels3- manns David Kleefcld von Alt-Breisach wurde heute, den 26. Februar 1883, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwal- ter: Großh. Gerihtsnotar Wolf} in Breisach. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. März 1883. Anmeldefrist bis zum 1. April 18883. Erste Gläubigerversammlung und zuglei allaemeiner Prü- fungstermin: Mittwoch, den 11, April 1883, Vormittags 8 Uhr.

Großherzogli< Badisches Amtsgeribt Breisach.

Der Gerichtsschreiber: Weiser.

[9232] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Georg Ernst Heine>e, Osterthorssteinweg Nr. 14, hierselbst wohnhaft, ist der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Re<tsanwalt Dr. Henschen hierselbst. Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. März 1883 cinshließli<h. Anmeldefrist bis zum 831. März 1883 einschließlih. Erste Gläubigerversammlung 21. März 1883, 11} Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin 18. April 1883, 11 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9. Bremen, den 26. Februar 1883.

Das Amtsgericht, Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen.

Der Gerichtsschreiber Stede.

9262 (926) Bekanntmachung. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des hiesigen Kaufmanns Emil Arps ist zur Ab- nahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeich- niß der bei der Vertheilung zu berüctsicbtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Über die ni<ht verwerthbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf : Mittwoch, den 21. März 1883, Morgens 10 Uhr, vor dem Amtsgerichte, Abth. IL., hierselbst bestimmt. Bremerhaven, am 26. Februar 1883. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts II. : Trumpf. {9301] Nr, 3748. Das Großh. Amtsgericht Hier hat heute beshlo}sen: Auf Antrag des Gemeinschuldners und mit Zu- stimmung sämmtlicher anmeldenden Konkursgläubiger wird das Konkursverfahren gegen den Landwirth

in Basel, gemäß $. 188 ff. K.-D. eingestellt. Veröffentlicht : Bruchsal, den 8. Februar 1883. Der Gerichtsschrciber des Gr. Amtsgerichts : J, V.: Ankener.

Bekanntmachung. In der Goldarbeiter Georg Dielmanu'scheu

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellshaft Wolf & Speyer zu

eines von den Gemeins{buldnern aemadten Vorsdlags

vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Jüden-

Ueber das Vermögen des Posamentiers Moritz Boettger zu Berlin, an der Stralauer Brü>e 5,

Verwalter: Kaufmann Dieliß daselbst, Holzmarkt-

hörige fursmasse etwas scbuldig sind, wird aufgegeden, Nichts an den Gemeinschuldner ) leisten, auch die Verpflichtuag auferlegt, von dew. Be- site der Sachen und von den Forderungen, für lche N aus der Sache abgesoaderte Befriedigung în An-

[9320] Kanukursverfahren.

Das Ksoukarsverfahren über den übersbuldeterr Nachlaß des verfiorbenen Schlossermetstcrs Hcin- e | ri<h Wilhelm Müller in Dresden wird na er- folgter Abhaltung des Stlußtermins hierdur< aufgehoben.

Dresdeu, den 19. Februar 1883.

KönigliZes Amtsgericht. Bekannt gemacht dur< : Hahner, Gerichtsschreiber.

19322) Konkursverfahren

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der zu Düren bestehenden Firma Hermaun Jos. Nellessen und deren Inhabers, des Mühlen- besißzers Hermann Jos. Nellessen, ist zur Prü- fung der na@&trägliw angemeldeten Forderungen Termin auf

Freitag, den 30. März 1883, _ Vormittags 10 Uhr, vor dem Königliben Amtsgerichte hierselb, Zim- mer Nr. 7 des Gericbtsgebäudes, anberaumt. Düren, den 24. Februar 1883.

S Hagen, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

03317] Konkursverfahren.

Nr. 4239. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julius Loser hier ist zur Prüfung der nawträglib angemeldeten For- derungen der Frau Pfarrer Julie Renner, Wittwe in Heilbronn, Termin auf Samstag, den 31. März 1883,

_ Vormittags 9 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst an- beraumt. Freiburg, den 23. Februar 1883,

E, Dirrler,

Gerichtsschreiber des Großherzoglihen Amtsgerichts.

9313] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Puyhändlerin Pauline Hegewald, geb. Bober, hierselbst wird nah erfolgter Abhaltung des Sclußtermins hierdur< aufgehoben. Friedland, den 24. Februar 1883.

Großherzoglih Me>lbg. Amtsgericht.

von Nieben.

(9381 Bekanntmathung.

Das über das Vermögen des Buchbinders Emil Liebing zu Frohburg eröffnete Konkurs3- verfahren wird, da auf den unter dem 12. Febr. 1883 bekannt gemachten Antrag Liebings Seitens der Gläubiger ein Widerspruch nicht erfolgt, hiec mit eingestellt. Frohburg, den 26. Februar 1883.

Das Köztal. Amtsgericht das.

(gez.) Wagner, Amtsr. Veröffentlicht: Happach, G.-S.

[9309] K. Amtsgericht Göppingen. Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellwaft David Kurrle, Kunst- mühle in Kleineislingen, ist na<h erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins und Vollziehung der Sclußvertheilung heute aufgehoben worden. Den 24. Februar 1883.

Gerichtsschreiber Kübler.

(98315] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Julius Lachmann hier, große Steinstraße Nr. 69, ist heute, Vormittags 8 Uhr, das Konkurszver- fahren eröffnet. : Verwalter: Inspektor J. Ed. Peuschel hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur An- L der Konkursforderungen bis zum 7. April Erste Gläubigerversammlung den 2. April d. Js., Vormittags 11 Uhr. “Allgemeiner Prüfungstermin den 17. April 1883, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 31. Halle a./S., den 27. Februar 1883.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

(2219) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Krämers Franz Carl Heinrich Wilhelm Brügmann zu Ham- burg, Amsinckstraße 79, in Firma Carl Brüg- mann, wird heute, Nachmittags 127 Uhr, Konkurs

eröffnet. Verwalter: Buchhalter L. J. Schoop, Neuer=- Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist-

wall 9d. bis zum 21. März d. J. einschließlich., Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner

Prüfungstermin den 29. März d. J., Vor« mittags 11! Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 26, Februar 1883.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

I

(09234) Bekanntmachung.

Das Königlich bayer. Amtsgericht Haßfurt hat heute, am 26. Fcbruar 1883, Vormittags 9 Uhr, beschlossen: Üeber das Vermögen des Darlehenskase- Vercins Westhcim-Eschexau, eingetragc'ae Genossenschaft, wird das Koulkursversah».cn

erössnet. Allen (10,1 0A welcbe cin8 zur Konkursmasse ge] Sachen in Besitz haben oder zur Kon-

zu verabfolgen oder zu

pruch nehmen, dem Konkursverwalter big zum

16. April 1883 bei Meidung der in $. 109 der Ko Fursordnung bestimmten m 1(hen.

Haftung Atuzeige zu

Konkurssache beträgt die Summe der Forderungen

Culm, 24, Februar 1883. _ Justizrath Ko.iries, Massenvecwalter.

tragung bewirkt:

Der Rechtsanwalt Herr Schwager zu Haßfurt

wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind unter Angabe des Be- trages der Forderuag, sowie des beanspruchten Vor- re<tes und unter Beifügung dec etwaigen Beweis»

stüde schriftli bei dem Königlichen Amtsgerichte