1904 / 1 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vor dieser deren ster Ehemann Heinrich

Burg; München. JIn-

Burg, Kunstfeuerwerksmeister in C 9) „Heinrich Reifer“/. Siß: München. haber: Kaufmann Heinrih VMeifer in München, Kunstanstalt für photographishe Vergrößerungen und Malereien, Westermühlstr. 27. | |

10) „Xaver Weihmayr.““ Siß: „München. JFnhaber: Photograph Franz Xaver Weihmayr in München, photographishe Kunstanstalt „Augusta“, Klenzestraße 28. i E

11, Veränderungen eingetragener Ftrmen. ù

1) „Maschinenbaugesellschaft München. Siz: München. Die in der Generalversammlung vom 29. Januar 1903, Urkunde des Kal. Notariats München 11, G.-R. Nr. 400, beschlossene Herab- setzung des Grundkapitals auf 100 000 M ist erfolgt. In der gleichen Generalversammlung wurde die Gr- höhung des Grundkapitals um 200 000 f beschlossen. Die Erhöhung ist erfolgt. Die Aktien werden zu 1034 9/6 ausgegeben. Durch Beschluß dieser (GGeneral- versammlung wurde auch der Gesellschaftsvertrag, insbesondere entsprehend der Grundkapitalshérab- peuuna und -Erhöhung, geändert. Das Grund favital eträgt nun 300 000 M, eingeteilt in 300 Inhaber-

ic u je 1000 M n Bayerische Mosaikfkunstanstalt, Gefell- schaft mit beschränkter Haftung. Siy: München. Nuflösung der Gesellschast durch Beschluß DEL N Wi sellschafter. Liquidator: der bisherige Geschäftsführer Simon Theodor Rauecker in Solln (siehe oben 1 6).

3) „I. Schweitzer Verlag““._ Sig: München. Prokurist: Buchhäudler Heinrich S enf in München.

4) „Moritz Camniger““. Sig: Müuchen. Seit 1. Dezember 1903 offene Handelsägesellsha}! ; Gesells(after: Moriy Camnigzer, bisheriger Allein inhaber, und Heinrich Levi, Kaufleute in München.

111. Löschungen eingetragener ¿zirmen.

1) „A. Bühler & Laudfritz.“ Siß: Pasing, A-G. München 11. Siyverlegung.

9) „Reifer «& Co.“ Siy: München.

3) „Münchener Terraingesellschaft Westend Aktiengesellschaft i. L.“ Siß: München. Ve- endigung der Liquidation j L

4) „Frieda Vühler.“ Siß: Garmisch.

Müuchen, den 29. Dezember 1903.

Kal. Amtêëgeriht München 1. Naugard. i 5 [73837]

Bei der unter Nr. 34 des Handelêrogiiters Abt. A eingetragenen Firma Leopold Maaß Adler- Drogerie in Naugard, Inhader Kausmann Leopold Maaß in Naugard, it heute eingetragen : Die Firma ift erloschen. L

Naugard, den 22. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

020] Naugard. l : i L 38] Unter Nr. 55 unseres Handelkêregiiters Abt. A Ner YiT. « 1 Í U E beute die Firma Adler: Drogerie C onrad Thi ; : «18 P «(nbaber der Pzufman:

in Naugard und als deren Indbader der Kaufm T ; M c 575 s 4 tre yAPH

Konrad Thiel in Naugard etngetragen. Naugard, den 23. Dezember 1903. Könitialiches Am's8gericht.

[73839]

Handelêregister B is bei der Afktien-

Neumünster heute Diet orx F

Milt

Neumünster. Holstenbank in der Neumiünfter, den 2 Königliches T1 Nertheim

a htottn0 L A

Northeim gy -Tetdhcr Firm

Mautmann In Q cli Ie IQO1. i: Northeim, 28. Vezembver

Köntaliches Amts;

L Ps O1

Nortorf. Bekanntmachung. [73812]

S: cal Gandolerortitor Mhtorluingo À 4 untor

n ul Æ CLISTé

LTU(ULILTA In 97 D R RDETR N OY Sto “A s f T 5D

R

L «A VITAL

beute eingetragen die F rma Alfred E. Sehlichting, Königlich privilegierte Apotheke,

Mau anth opfor TACA

®

Cegau. : [73847] Pre Blatt 296 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Pegauer Dampfziegelei Ernft Kummer betreffend, ist heute eingetragen * worden, daß Herr Ernst Richard Kummer als Firmeninhaber auße geschieden und daß Herr Ziegeleibesiper Ernst Wil- helm Kummer in Pegau Inhaber der Firma 01

Pegau, am 30 Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Pegau. E : [73846]

Auf Blatt 330 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Johannes Zimmer in Groitsch und als deren Inhaber Herr Kaufmann Rudolf Johannes Zimmer in Groißsh, 3. Z. Gefreiter der 11. Komp. des 8. K. S. Jnufanterieregiments Nr. 107 in Leipzig, und als Prokurist Herr Kausmann Iohann Ernst Zimmer tin Groiysh eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Schuhfabrikalion.

PVegau, am 30. Dezember 1903,

Königliches Amksgerichk.

Pegau. [73845] Auf Blatt 274 des hiesigen Handelsregisters ift beute verlautbart worden, daß die dort etngetragene Firma Arthur Jahu in Groitzsch erloschen ist. Pegau, am 30. Dezember 1903. Königliches Amisgericht

Pillkallen. i: [73848]

In unser Handelsregister Abl. A ist heute unter Nr. 11 bei der offenen Handelögesellschaft „Wan- nagat 1. Missapotvitz, Lasdehnen““ eingetragen worden, daß der Gesellschafter, Besißer Johann Missapowitz, ausgeschieden ist. | U

Das Geichäft führt der bisherige Gesellschafter, Besitzer Christof Wannagat in Laodehnen, unter der veränderten Firma „Christof Wannuagat, Las dehnen“ allein fort ug neve Firma ist unter Nr. 110 des Handels- registers Abt. A eingetragen worden. :

Villkallen, den 23 Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Pirna. 73849]

Auf Blatt 310 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna, die Firma Hasseröder Papierfabrik Aktiengesellschaft in Heidenau (Vez. Dresden) betr., ist beute eingetragen worden, daß die von der Generalversammlung vom 5. November 1903 be- \{lossene Aktienkavitalterböhung um 318000 dur Zeichnung von auf den Inhader lautenden Aktien über je 1009 A exfolgt ist. i x

Die neuen Aktien sind zum Betrage ihres Venn- wertes ausgegeben worden.

Virua, den 29. Dezember 103

Das Königliche Amtsgericht.

Ranis. Vefanntmachung. __ [73850]

Fn dem Hand: löregister Altcilung A ist beute

1) die unter Nr. 8 eingetragene Firma: Richard Zapfe, Hakenmühle bei Göfsitz gel ö\cht,

9») unter Nr. 32 die Firma: „Albin Hakenmühle bei Göffitz““ und als deren

Caffel,

bei Gösfig eingetragen Ranis, den 18. Dezember 1903 Königliches Amtsgericht.

Ratibor.

D H No D d&8 Gotol eingetragen worden, daß das V(

L Lili besitzer Eduard Schäfer, welcher dasselbe veränderter Firma fortführt, übergegangen 1}.

Ratibor, 23. Dezember 1903.

n v 1+ A4 U anab E KZ3nigliches Amtsgericht.

G E Rawitsch. [73852

Die in »nserm Handelsregister B unter Nr. 2 ein » R ane)

Cokrownia w NiejsKkKiecj Gérce i

Görchen““ ijt gelöht worden Nawitsch, den 23 Dezember 1303. Königliches Amts8gericht. Regensburg. Bekanntmachung.

CntrAfnunAa n Das Gan delêr ter betr (&1niraqunag In Das DANDTLETCHiel À L. J (D Î

_—

irma „Mundigl «& Wallne

Dru 11 Aan e110» m So tr %! Kaufmann Hans Vauter wurde ur d1

r“ in Regen®sbur

o2T+ PrTPt CrTICIil.

Et T D M art ¿O

on A

Nortorf, de

Odenkirchen. j [73843

a. Ms c A T

C. Jacoby in Cöln in Odenkirchen.

La H

Odenkirchen, Dezember E nialicbes Amtsaeri Offenbach, Main. Be d orm i pr Indelâreatite

kanut

è

F

1 1 738

lbe unte: irma Friedrich H # +11 e

Offenbach a. M., 29

V

Se

Oldenburg, Grossh. 738 Großherzogliches Amtsgericht Oldenburg.

o - Ns L A á

da Ê bs c tp a M b S s

geiragen S Firma Walter Henujes, Oldenburg. Le U T

L P „léoe nr U iter

“r c t; m Dein 4

Mai à

1907 Tegen DET 2 2 : peuheim. Befanntmahung. [74038] die Hirmma Julius Koh (o, Weingroß- handlung, offene Hanbelsgesellshaft, zu Nierstein, ub berez ¿ Koh, Koufmann in Nier- fein, und Va; În unser GDanbelé Oppenheim, 25 &

r nrr OrDNI

S e 25 L Kausmann tn 2aiyeim, wurden regitter eingetrager p C Z Lor 1408 Desember 1293.

r Ht ck r ner A 111 19 C0CTIG/Z

Osterode, Marz. Befauntmahung. [74957] Fn daé A Nbteiluna A tit bei der Sáirmo Louite Trüter Nachfolger 11 Ofterode úGarz) (Nr. 29 des Megiiters) eingelrager Die Firma it erlo\der E Ofierobve (Hurz), den 24. Dezeriber 1908

iches Auntsgericht

manne lre otte

Tp 9-2»

| | | |

T1 Tr L L U 1Tma

É „Georg Heinr. Negensburg iît erlo]cen. Regensburg, den 29 Kgl. Amtsaeribt Regensdur Reichenbach, Schies. : 73354 In er Handeléregister A 1st etragenen Handelsgcsell sd

4 3 G

P. M

Amts3geriht Reichenbach u. Eule. Remscheid.

n D »ck Gan n D Di Mas

trn Or *

i . We D401 s

| Hesse in Remscheid: Die Gesellschaft ist aufgelöst after Kaufmann Gustav Adolf L

e C: €tT 751TmaA

L E 8 Kaufmanns Gustav Adolf orsberg, in Nemscheid 1st Pro-

Abt. A Nr. 422 L

berg & RNadermacher in Remscheid-Haften un l persönli haftende Gesellschafrer : Heinrich Hugo Radenberg in Solingen.

saft beginnt am 1. Januar 1904. Remscheid, den 21. Dezember 1903. Könialiches Amtsgericht.

Rel rert.

& born

[7

Uter gemeinsam mit 1 : und August Abel erteilte Gesam erloschen.

DEN

Borgemetfter profura ift Schnell und Gerhard Borgemeister und August Abel in Ruhro ift Gesamtprofura in der Weise erteilt, jeder von ihnen in Bemeinshaft mit einem d anderen berechtigt ift, die Firma zu zeichnen. Ruhrort, ven 24. Dezember 1903. Königl. Amtsgericht

Inhaber der Müblenbesiter Albin Cassel in der Hakenmühle

[73851] Fn un!erem HandelêEregister A ist heute bei der [u .. + . C G Hoc

Firma „Schäfer's Hotel“ zu Ratibor (Nr. 382)

: auf den Hotel- i :

unter un? | Dex Wortlaut der Firma ist geändert in: Lydia

cllsWaft „Zuckerfabrik Görchen

[73853] DU Ll

bei der unter eingetra an aft Weyl «& | zu Reichenbach am 23. Dezember 190

rdon* Dio Gesellschaft i! Ag Ra

1 der Handelsgesellshaft A. R.

(D E T, o) 2 (T Der biéberige GVe-

die Handelsgesellshaft Raden-

1) Kauf- Nadermacher in Remscheid, 2) Kauf-

Die Gcfell-

[73855]

Fn unser Handelsregister ift bei der offenen Pandels- gesellihaft unter der Firma Franz Haniel & Cie. ¡u Ruhrort eingetragen: Die dem Kaufmann August Heinrih Pflugfstaedt, Gerhard

Dem Oberingenieur Julius Kaufleuten Heinrih Pflugitaedt,

daß ein

Saarlouis. 73856] Fn das hiesige Handelsregister Abt. A i heute unter Nr. 276 die Firma Hugo Meyer, mit dem Siye in Wadgassen, und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Meyer zu Wadgassen eingetragen worden.

Saarlouis, den 21. Dezember 19083.

Kgl. Amtsgericht. 6.

Schirgiswalde. [73857] Auf Blatt 149, die Mechauische Weberei, Aktiengesellschaft in SELLA (Spree) betreffend, ist beute cingetragen worden: :; / ; Der Gesellschaftsvertrag vom 27. April 1899 ist dur Beschluß der Generalversammlung vom 29. Juni 1903 und” des Aufsichtörats vom 21. Dezember 1903 bgeändert worden. i

3 Die beschlossene Herabsezung des Grundkapitals ist erfolgt. Dasselbe beträgt zweihundertfünfund- siebztgtausend Mark und zerfällt in zweihundert auf den Inhaber lautende Vorzugsaktien und fünfund- siebzig auf den Inhaber lautende Stammaktien zu je tausend Mark. | h Schirgiswalde, den 30. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht.

Schweinfurt. Bekanntmachung. __ [74040]

„J. Eisenheimer““ mit dem Siße in Schweiu- furt. Die unter dieser Firma bestandene offene Handel sgesell haft hat fich tnfolge Ablebens der Ge- sellschafter Jsak und Wolfgang isenheimer aufgelöst, und wurde die Firma im Gesellschaftsregister gelöscht. Unter der gleichen Firma betreibt der Kaufmann Par Cisenheimer in Schweinfurt als inzelkauf- mann eine Eisenhandlung in Schweiufurt.

Schweinfurt, 29. Dezember 1903.

Kgl. Amtsgericht. Neg.-Amt.

Schweinfurt. Befanutmachung. _ [74041]

„Wilhelmine Gallmayer‘“‘: Diese Firma mil dem Sive in Hafefurt ist erloshen. Schweinfurt, den 30. Dezember 1903. Kal. Amtösgericht. Neg.-Amlt.

Solingen. [73858] Eintragung iu das Handelsregister: Abt. A_ Nr 754. Firma Carl Kleyer «& Cie., Ceutral. Gesellschafter sind die Kaufleute ichard Hardt zu Weyer bei Ohligs und Carl Kleyer zu Central bei Gräfrath. Die ofene Handelsgesellschaft hat am 15. Dezember 1903 begonnen. Solingen, den 24. Dezember 1903. Königliches Amtögericht. 60.

Stettin. [73860] In unserem Handelsregister A ist heute die unter Nr. 843 verzeichnete Firma Ferd. Winguth in Stettin gelöscht. P Stei den 17. Dezember 1903 : Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Stuttgart. Handelsregifter. [74042] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: [. Abteilung für Einzelfirmen:

Die Firma Friedrich Dengler, Sitz in Stutt- aart. Inhaber: Friedrih Dengler, Kaufmann hier; Oel-, Fett- und Farbwarenengrosgeschäft.

Zu der Firma Erhard «& Entrefß in Stutt- gart: Dem Erwin Erhard, Kaufmann hier, ist Pro- fura erteilt. i

Zu der Firma Chr. Weinhardt in Stuttaart:

Weinhardt. S Die Firma Stuttgarter Patentbureau Ytto u. Oswald Vomborn Civilingenicure, Siß in 1 | Stuttaart. Inhaber: Oswald Bomborn, Zivil- - | ingenieur bier. S. Gesellschaftéfirmenregi|ter. Zu der Firma Hirschfelder & Co. in Stultt- 1 j gart: das Geschäft ist Martin Hirschfelder, Eaufmann hier. als Teilhaber eingetreten, es it da- ber die Firma in das Gesellshaftsfirmenregtsier über- traacn worden. Dessen Prokura ist dadur erloschen. or Firma A. Pfautsch & Cie. in Stutt- Dem Oskar Vogel, Kaufmann hier, ist Pro-

ms 1 - ura ertetlt. der

R, 11

J N

du der Firma Süddeuisches Geschäfts- «& Hyvothekeuvermittlungsinstitut Stuttgart E ¿rommherz in Stuttgart: e Prokura des {Arthur Hofmann, Kaufmanns hier, ist erloschen. der Firma Südd. Vekleidungs-Afademie Das Ge-

R, Die L

A Stuttgart Ost & Lutz in Stuttgart: äft ist auf Waldemar Prüfer u. Hans Lehner, | beide Zuschneidelehrer hier, zum Betrieb in offener Handel8g-fellschaft acgangen, es ist daher die | Firma unter dem Namen „Süddeutsche Be- kleidungs - Akademie Stuttgart Prüfer & | Lehuczr“‘in das G-sellschaftefirmenregister übertragen worden. Die im Betrieb des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisberigen Inhabers ind auf die neuen Inhaber nicht übergegangen.

Qu der Firma H. Fernand in Stuttgart: Dem Nichard Nübel, Kaufmann bier, is Prokura erteilt

Erloschen sind die Firmen:

Schott & Eben,

Emil Fischer junior, :

Eisenmöbelfabrik Stuttgart-Oftheim Julius Länmmle,

Elektrizitätswerk Jagfthausen Juh. Alfred Ganz,

I. F. Schill & Co., \ämtl. in Stuttgart. S

11. Abteilung für Gesellschaftéfirmen :

Zu der Firma Stuttgarter Patentbureau Otto & Oswald Bomborn Civilingenicure in Stuttgart: Die offene Handelsgesell|haft hat ih d | dur gegenseitige Uebereinkunft der Gesellschafter aufgelöst, das Geschäft ist mit der Firma auf den Teilhaber Oswald Bomborn allein übergegangen, es ift daber die Firma ia das Einzeifirmenregister über- tragen worden.

11 PY UDVDC

gart. 1903

Kaufleute hier. S. Eirzelfirmenregister.

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1903. t- | haber: Waldemar

Z2uschneitelehrer hier. S. Einzelfirmenregister.

er | der offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden. Zu der Firma Ferdinand linscch,

Die Firma Hirschfelder & Co., Sih in Stutt- Offene Handelsgesellschaft jeit 22. Dezember Teilhaber : Moriz und Martin Hirschfelder,

Die Firma Süddeutsche|Bekleidungs- Akademie Stuttgart Prüfer & Lehner, Siy in Sau ga Le eil- Prüfer und Hans Lehner, beide

Zu ber Firma Paul v. Maur in Stuttgart : ct | Der Gesellschafter Paul v. Maur sen, Hofspediteur bier, ist am 13. Dezember 1903 infolge Todes aus

Siy in assung in Stutt-

Gottlob Seeger ist dergestalt Prokura erteilt, das sie nur sammen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt sind. i e D Firma Deutsche Verlagsanstalt in Stuttgart: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 30. November 1903 ist § 2 des Gesell- \astsvertrags, betr. die öffentlichen Bekanntmachungen dexr Gesellschaft, geändert worden. Hienach ift die Zeitschrift „Ueber Land und Meer* als Preßorgan estrihen worden. / y B Firma Süiddeutsches Verlags-Juftitut in Stuttgart: Das Vorstandsmitglied Ludroig S{orer, Kaufmann hier, ist aus dem Vorstand aus- geschieden, alleiniger, zur Vertretung der Gesellschaft berechtigter Vorstand ist: Julius Müller, Direktor ier. ? Die Firma Elektrizitätswerk Jagsthausen, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Siy in Stuttgart. Handelsgesellschaft î. S. d. Neichsges. v. 20. April 1892/20. Mai 1898 aus Grund de# Gesellschaftsvertrags vom 14. Dezember 1903. Gegenstand des Unternehmens ist die Projektierung und Ausführung sowie der Betrieb einer eleftrischen Zentrale in Jagsthausen. Die Stromzuleitung von dieser Zentrale geschieht zunächst nah den Gemeinden Stadt Widdern, Pfarrdörfer Olnhausen, Fagst- hausen, Berlichingen u. Schönthal. Das Ney kann später noch auf weitere Ortschaften ausgedehnt werden. Dos Stammkapital beträgt 150 000 Die Gesellschaft dauert bis 31. Dezember 1993. Zum Geschäftsführer ist bestellt : Alfred Ganz, In, genieux hier. Der Gesellschafter Alfred Ganz, Jn- genieur hier, bringt folaende. ihm gehörige Vero mögensgegenstände zur Gesellschaft ein u. leßtere ibernimmt dieselben um die beigefügten Werte : 1) die auf der Markung Jagsthausen, O-A. Nedar- \sulm, gelegene im dortigen Grundbuch, Hest 378 Abt. 1 Nr. 1 eingetragene LiegEischatkt - das Elektrizitätswerk Jagsthausen mit allem Zubehör u. folgenden Maschinen: 2 Turbinen mit einer Leistung von 16 100 P 24 @ Dreistromdynamos von je 65 Kilo-Watt, 1 Lokomobile mit 100 Pferde- stärken, den Transmissionen, MNiemen u. Fallen- aufzugévorrihtungen und den fompletten Schalt- anlagen für 147 009 #4, 2) die elektrische Fernleitung mit den Transformatorenhäuschen für 53 000 M, zus. 209000 M, worauf an Schulden haften : a. Hypotheken Heft 373 Abt. 111 L, 3 und d 40000 M, b. fonstige laufende Berbindlichkeiten 10 000 A6, zus. 50000 M, Mestsumme 150 000 M, von welcher der Betrag von 50 000 M au} feinc Stammeinlage angerehnet und der Nest von 100 000 A demselben "eitens der Gesellshaft ver- gütet wird. R Qu der Firma M. Marx « Co., Siy 1n London, Zweigniederlassung in Stuttgart: Die Zweigniederlassung in Stuttgart ist aufgehoben, die Firma ist daher hier erloschen. E Zu der Firma Gebr. Wormser in Stuttgart: Die Gesellschaft hat sich durch Uebereinkunst der Teilhaber aufgelöst, die Firma ist erloschen. | 1 der Firma Ncetylen-Gaswerk Hooff t. Müärklin in Liquid. in Stuttgart: Vie Liqui- dation ift beendet, die Firma ist erloschen. Den 28. Dezember 1903. Sty. Amtsrichter Umrat h.

[73861]

Suhl. , n Abteilung A Nr. 149

In unser Handelsregister ist heute eingetragen die Firma: Emil Kerner, mechanische Gewehrfabrik mit ihrem Siß in Suhl und als deren Inhaber der Gewehrfabrikant Emil Kerner in Suhl. Suhl, 28. Dezember 1903. i Königliches Amtsgericht.

Swakopmund. Betanntmachung. |(73862/ Im Handelsregister A. 1 bei der offenen Handels gesellshaft Rascher und Thielecke zu Swakop- mund heute cingetragen worden : i i Die Gesellschaft ist aufgeiöst. Liquidatoren sind die beiden Gesellshafter Heinrich Thielecke und Ernest? Nascher und der Kaufmann Karl von Brincken, \ämtlih zu Swakopmund. Jeder der dret Ligquî- datoren ist für sich zu handeln berehtigt. Stwakspmund, den 20. November 1903.

Der Kaiserlide Bezirksrichter.

der

Trier. 173863] Heute wurde unter Nr. 748 des hiesigen Handels- j A cingetragen die Firma Jacob Vaer zu Trier; Inhaber : Jakob Baer, Handelsagent daselbst. Trier, den 23. Dezember 1903. _ Königliches Amtsgericht. 7. WWeissensels. {73865] Fn unser Handelsregister Abteilung A t am 98. Dezember 1903 eingetragen: a. bei Nr. 121, Firma Emil Blafig in Weistenfels: Die Pro- fura des Otto Grau ift erloshen. Den Söhnen des Firmeninhabers, Kurt und Hans Blasig, ist Prokura erteilt mit Willy König. Won den drei Profurijten sind je zwei gemeinschaftlich zur Vertretung der Firma ermächtigt; b. bei Nr. 226, Firma: H. Zierfuß in Weißenfels: Dem Kaufmann Otto Kurt BYiersuß in Weißenfels ist Prokura erteilt. Königliches Amtsgeridt Weistenfels. Wismar. / [73866] Fn unser Handelsregister ist heute das Grlöschen der Firma „Gustav Gierandt““ eingetragen worden. Wismar, den 29. Dezember 1903. Großherzogliches Amtsgericht. Bekauutmachung. [73867] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 26 bei der Firma Aug. Becker u. C°. zu Wifseu eingetragen: „Die Gesellschaft ist aufgelöst“. Dat Ge\chäft wird von dem bisherigen Mitinhaber Kauf- mann August Becker in Wissen allein unter unver- änderter Firma fortgeseßt. Wisseu, 29. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Worms. Bekanutmachuug. [74056] Der Kaufmann Manuel Kay in Worms betreib® dahier seit 1. Januar 1902 eine Manufaktur- warenhandlung unter der Firma „Mauuel Katz“. Eintrag zum Firmenregister ist erfolgt. Worms, 28. Dezember 19083. Großh. Amtsgericht.

regiliers

UW issen.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Gxpedition (Sol z) in Berlin. Druck der Norddeutschen Buehdruckerei und Verlags-

Frankfurt a. M., Zweignieder

gart: Den Gesamtprokuristen Philipp Dörr u

j Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32,

S ech ste

Beilage

zum Deutshen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staalsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 2. Januar

M 1.

‘Der Inhalt dieser Beila e, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereiñs-

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

onkurse fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

lten h

ind, erscheint auch in einem besonderen

1904.

enschafts-, Zeichen- Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren“

Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 13,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für Selbstabholer au E Königliche Expedition H Een Neichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Genossenschaftsregister.

Aschafenburg. Befanntmachung. [74050] Darleheuskassenverein Nöllbach, eingetragene Genosseuschast mit unbeschränkter Haftpflicht in RNöllbach. An Stelle des ausgeschiedenen Leo Buhleier wurde der Landwirt Johann Speth in Nöllbah als Vor- standsmitglied (Beisiger) gewählt. (Beschluß der Generalversammlung vom 20. Dezember 1903.) Aschaffenburg, den 27. Dezember 1903. K. Amtsgericht. Bayreuth. Befanntmachung. [73934] Die Firma des Lanzendorfer Darlehenskassen- vereins für Lanuzendorf und Umgegend, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, wurde abgeändert in: „Lanzendorfer Darlehenskasseuverein für Lanzendorf und Umgegend auf eine Entfernung vou 10 Kilo- meter, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht zu Lanzendorf.““ Bayreuth, den 28. Dezember 1903. Kal. Amtsgericht. Borlin. [73935] In unfer Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 56 (Berlagsgeno ssenshaft des Allgemeinen Deutschen Güärtner-Bereins, eingetragene Genossenschaft mit be- {ränkter Haftpfliht, Berlin) eingetragen worden: Nach vollständiger Verteilung des Genossenschafts- vermögens is die Vertretungsbefugnis der Liqui- datoren beendigt. Berlin, den 21. Dezember 1903, Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 88. Berlin. [73936] Ju unser Genossenschaftsregister is heute bei Nr. 245 (Pankower Vorschußverein, eingetragene Ge- nossenshaft mit bes{ränkter Haftpflicht, Pankow) eingetragen worden: Otto Trops ist aus dem Vor- stande ausgeschieden; zum Stellvertreter ist Emil Kaselowski zu Pankow bestellt. Berlin, den 21. De- zember 1903. Königliches Amtsgeriht 1. Ab- teilung 88. EBeorlim. [73937] Nach Statut vom 26. Oktober/8. Dezember 1903 wurde eine Genossenschaft unter der Firma „Deutsche Baugenossenschaft, eingetragene Genossenshaft mit beschränkter Haftpflicht“, mit dem Sitze in Pankow gebildet und heute unter Nr. 294 in unser Ge- nossenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unternehmens is Bau, Vermietung und Verkauf von Häusern an Mitglieder und Nichtmitglieder der Genossenshaft. Die Haftsumme beträgt 500 M Die böchste zulässige Zahl der Geschäftsanteile ist zwanzig. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet, im Berliner Localanzeiger, bei dessen Unzugänglich- keit bis zur anderweiten Beschlußfassung der Generalversammlung im Deutschen Reichsanzeiger. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch mindestens zwei Mitglieder; die Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die Mitglieder des Vorstands sind: Hermann Albrecht zu Pankow, Karl Richter zu Berlin und Oswald Bothe zu Pankow. Die Einsicht der Liite der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Berlin, den 21. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 88. Bielefeld. [73938] In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 2 (Dornberger Spar- uud Darlehnskafssen- Verein, cingetragene Geaofseuschaft mit un- beschränkter Haftpfliht in Dornberg) heute folgendes eingetragen: An Stelle des aus dem Borstande ausgeschiedenen Friedri Ningstmeier ist Hermann Möller in Babenhausen in den Vorstand gewählt. Bielefeld, den 18. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

Cöln. [73942]

In das Genossenschaftsregister is am 30. De- zember 1903 unter Nr. 47 bei der Genossenschaft : Eschèr Darlehnskassen Verein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Esch eingetragen :

Der Landwirt Theodor Frenger ist aus dem Vor- stande ausgeschieden und an seiner Stelle der Land- wirt Josef Hövel zu Esh gewählt.

Kgl. Amtsgeriht Cölu, Abt. T11?. [73947]

Nr. 19 769. Zum Genossenschaftsregister O.-Z. 12: e„Lebensbedürfnisverein Emmendingen, e. G. m. b. H.‘‘, wurde eingetragen :

In der Generalversammlung vom 17. Oktober 1903 wurde eine Aenderung des § 41 des Statuts be- lossen. Darnach dauert das Geschäftsjahr mit sofortiger Wirkung vom 1. September bis 31, Dezember und vom 1. Januar bis 31. August.

Emmendiugen, den 28. Dezember 1903.

Gr. Amtsgericht. Gollub. Bekanntmachung. [73950]

In das Genossenschaftsregister ist bei der Wank Iudowy, Eingetragene Genossenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht in Gollub eingetragen:

Der Kaufmann Johann Tylicki in Gollub ift als Direktor, der Schmiedemeister Bronislaus Kurzynski in Gollub als Kassierer, der Schuhwarenhändler Stanislaus Faustmann als Kontrolleur für die Geschäftsjahre 1904, 1905, worden.

Gollub, den 24, Dezember 1903.

Lehe. Amtögerichts ist bei dem unter Nr. 7 : landwirtschaftlichen Kousumvereiue, e. G. m. | 1906 wiedergewählt | b. H. in Sievern, eingeiragen worden : |

beträgt

dig vas 2m Bekavntmachung. m

tretenden Vorftandsmitgliede gewählt worden ift. Greifswald, den 29 Dezember 1903. Köntglibes Amtsgericht. Fall. Genossenschaftsregister. Darlehenskaffenverein Euslingen,

lingen. Eingetragen: aus dem neugewählt Friedrich Leiser, Kronenwirt von da. Hall, den 29. Dezember 1903. K. Amtsgericht. HWeoerborm. Befanntmachung. Genossenschaftsregister Nr. 8. HerbornséelLacher-Spar- & Darlehnskassen Verein eingetragene Genossenschaft mit un beschränkter Haftpflicht.

[74053

Hüttenarbeiter Jultus Hofmann, an Stelle August Gabriel 11. gewählt. Eingetragen am 23. Dezember 1903. Herborn, den 24. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. 11.

HWirschberg, Schles.

ist an Stelle Strecker in Herischdorf eingetreten. Hirschberg i. Schl., den 24. Dezember 1903, Königliches Amtsgericht. Höxter.

Haftpflicht, vermerkt, daß an Stelle des aus- geschiedenen Landwirts August Deppe der Tiefbau- unternehmer Sylvester Naabe in Bödexen in den Borstand eingetreten ift. Höxter, den 24. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung [ aus dem Genoffenschaftsregister. 1) Konsumverein Stammbach, e. G. m. b. H.: Der Vorstand besteht nun aus Zettler Andreas Sachs 1. Borstand, Weber Wolfgang Hof-

Hof.

L. Kassier, Maurer Nikol Popp 1. Schriftführer, Maurer Friedrih Nüßel 11. Schriftführer und Fabrik- weber Johann Leichauer Unterlassier, sämtlih von Stammbach.

2) Konsumverein Eintracht Münchberg, e. G. m. b. H.: Statt Albreht Benker nun Werk- meister Georg Hoffmann in Münchberg führer.

3) Konsumverein Negnißlosau und Um- gebung, e. G. m. b. §.: Viese Genossenschaft hat sih aufgelöst und erfolgt die Liquidation dur den Vorstand.

Hof, den 27. Dezember 1903.

K. Amts3gericht.

MÖnigsee. [73956]

bach, eingetragene Geuofseuschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht, eingetragen worden, daß der Fleischermeister Emil Ludwig aus dem Vor- stande ausgeschieden und daß an seine Stelle Oskar Kister in Mellenbach in den Vorstand gewählt ift. Königsee, den 29. Dezember 1903.

Fursllibes Amtsgericht. Köpenick. [73957 Bei dem in unserem Genossenschaftsregister unter Nr. 2 eingetragenen Consumverein Vorwärts zu Cöpenick e. G. m. b. H. ist heute eingetragen worden, daß der Buchhalter Carl Seidel zum Vor- sitzenden des Vorstands und als Stellvertreter des Borsitßenden der Werkführer Carl Schlobach in den Vorstand gewählt ist.

Köpenick, den 17, Dezember 1903.

Königl. Amtsgericht. Abt. 4. Landshut. Befanutmachung. [7 Eintrag im Genossenschaftsregister.

e1„Darleheuskafsenverein der Pfarrei Geisen- hausen, eingetrageue Genoffenschaft mit uu- beschränkier Haftpflicht.“

Der bishcrige Stellvertreter Martin Diewald wurde zum Vorsteher; der bisherige Vorsteher Josef Graf zum Stellvertreter bestellt und für den aus-

(73932] Genossenschaftsregister i bei dem unter | in Nr. 1 verzei@neten Vorschuß-Verein zu Greifs- | Gastwirt Hetnrih Hencken jun, N. 43 in Langen, wald E. G, m. u. H. eingetragen worden, | zum Mitgliede des Vorstands gewählt worden ist. daß der Buchhalter Max Martens zu Greifswald an- Stelle des dauernd verhinderten Vorstandsmit- gliedes Joahim Tabek interimistisch zum fstellver-

[73952] Einge- tragene Genossenschaft m. unb, H. in Ens-

dem Vorstand ausgeschieden Johann Bayer von Enslingen; in den Vorstand

E grd d f Benner und der Srobshmied Heinrih Welsch sind aus dem Vorstand | Wülhausen. Genossenschaftsregister [7396:

ausgeschieden; an die Stelle des ersteren is das Vor- | E } | e standsmitglied Landmann Friedrih Wilhelm Görzel zum Stellvertreter des Vereinsvorstehers, an Stelle des Landmanns Friedrih Wilhelm Görzel ift der des Grobshmieds Heinrih Welsch der Bergmann Philivp |

[73953]

In den Vorstand des Konsum - Vereins für Warmbrunn und Umgegend e. G. m, b. H, des August Hannack der Johann

j i, [73954]

In das Genossenschaftsregister is Heute bei dex | unter Nr. 8 eingetragenen Molkerei Fürstenau, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter

3955] |

mann 11. Vorstand, Fabrikrwoeber Heinrih Hofmann

(C iee | t j Schrift- |

_Unlter Nr. 6 des hiesigen Genossenschaftsregisters | ist heute bei dem Vorschußverein zu Mellens- |

| Darlehenskafsenvereins eingetragene Genofsen-

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt L 4 50 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H. Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 4.

2 daß das Vorstandsmitglied Landwirt Neermant

Lehe, 16. Dezember 1903.

Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. Lübz.

In

das hiesige Genossenschaftsregister ist

standsmitgliedes ŒErbpächters

fißenden gewählt ift. Lübz, den 28. Dezember 1903. Großherzoglihes Amtsgericht. Magdeburg.

pflicht“ in Barleben ist eingetragen: An

-| zum Borstandsmitgliede beitellt.

Magdeburg, den 29. Dezember 1903. Königl. Amtsgericht A. Abt. 8.

des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen. In Band [11 registers ift

folgendes eingetragen worden:

in Leimen als Rechner gewählt worden. Mülhausen, 29. Dezember 1903. K. Amtsgericht. Münsterberg, Schles. [73964]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 7 cingetragenen Genossenshaft „Neuhaus’er Darlehnskassen - Berein, eingetragenen Ge- nossenschaft mit uubeschränkter Haftpflicht““ mit dem Sitze in Neuhaus heute vermerkt worden, taß an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes i Adolf Kirstein der in Neuhaus wohnhafte Josef Kettner in den Vorstand gewählt worden ist.

Münsterberg, den 29. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Nakel. Bekauntmachuug.

In das Genoffen\schaftöregiiter ift bei der u Nr. 16 eingetragenen Gezossenshaft „landw schaftliche Brennerei eingetragene Genofsen- schaft mit beschränfter Haftpflicht zu Sadke“

lo + y 4 nor A D eingeiragen worden, da an Qieue

Ä

Porn

LTY L141 —2L/Ls

| stande geschiedenen Besigzers | fißer Albert Schmidt zu S {7 | |

wählt ist. Nakel, den 22. Dezembe Könt | Neisse. ]

Als geschäftsführendes Vorstandsmitglied der | Landwirtschaftlichen Zentral-Ein- und Ver- | Taufêgenossenschaft des Schlesischen Bauern- | vereins, eingetr. Genofseuschaft mit beschr. | Haftpflicht, in Neisse ist der Generalsekretär Dr. | Wilhelm Mintrop in Neisse in das 1HBenossènschafts- register beute eingetragen worden

Neiffe, den 24. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Neumark, Westpr. Bekanntmachung.

In das Genossenschaftsregister des hiesigen Amts- gerihts ist bei dem Tillißer Spar- und Darlehus- fafsenverein, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht eingetragen, daß in der Generalversammlung vom 23. September 1903 an Stelle des ausgeschiedenen Vereinsvorstehers Guts- verwalters Gusovius der. Herr Gottfried zu Gr. Tilliß als Vekeinsvorsteher gewählt ist.

Neumark W.-Pr., den 23. Dezember 1903. Königl. Amtsgericht.

[73970]

Neuwied. [73971] In das Genoffenschaftsregister ift bei dem Spar- und Darlehnskafscuvereine e. G. m. u. H. zu | Engers eingetragen : An Stelle des August Hellwig ist der Landwirt Jakob Blum îin den Vorstand ge- wählt. Der Landwirt Johann Neckenih ist zum Stellvertreter des Vereinévorstebers gewählt worden. Neuwied, den 23. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht. Passau. Bekanutmachung. [73972] Für den ausgeschiedenen Oekonomen Franz Wimmer in Kettenham wurde der Krämer Georg Diewald in Unteriglbah in den Vorstand des Unteriglbacher

! schaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Unter- iglbach gewählt. Paffau, den 29. Dezember 1903. Kgl. Amtsgericht, Registergericht. Ranis. [73974] In unser Genossenschaftsregister is unter Nr. 2

geschiedenen Sebastian Angstl der Bauer Georg Lehr- huber in Hôrlkam als Vorstandsmitglied neu gewählt. Landshut, 31. Dezember 1903. | Kgl. Amtsgericht. | Bekanntmachung. [72638] In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten verzeicneten

eingetragen, daß an Stelle des verstorbenen Porzellan- malers Michael Hungeröther der Porzellanmaler Karl Geitner zu Ranis zum Vorstandsmitglied des Konsum-Vereins Ranis e. G. m. b, H. bestellt worden ift. Ranis, den 23. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

1) daß die Paltsurume 500 (fünfhundert) Mark |

Königliches Amtsgericht.

Geschäftsanteil beteiligen kann,

und jedêr Genosse si nur auf 1 Gn

Reichenbach, Yogtl. [73975]

Auf dem den Consumverein Haushalt ein- getrageue Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Netßschkgu betreffenden Blatte 8

ievern ausgeschieden und an seiner Stelle der

[73960] zur Wessentin-- Broock’er Dreschgenossenschaft e. G. m. b. H. eingetragen, daß in der Generalver- sammlung vom 23. August 1903 an Stelle des Vor- Gustav Jarhow zu Wessentin der Erbpächter Conrad Weger zu Wessentin zum Mitglied des Borstands und zwar zum Vor-

[73961] Bei dem „Konsum-Verein Barleben, einge- ] | tragene Genosseuschaft mit beshräukter Haft- Stelle - | des Hermann Kater ist August Kater in Barleben

unter Nr. 67 des Genossen\schafts- heute bei der Milchgenofsenschaft Leimen-Liebenzweiler, eingetragene Geuofssen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Leimen

Un Stelle von Eugen Nieger ist Nikolaus Köhl

/ | fasseuverein,

1 | zeichneten Amtsgerichts ist heute verlaütbart worden, daß Herr August Louis Walz in Neuschkau aus dem Vor- stande ausgeschieden und Herr Gottlob Pippig, Fabrikarbeiter in Neuschkau, Mitglied des Vorstands geworden ift.

Reicheubach, am 29. Dezemker 1903.

Königlih Sächsisches Amtsgericht. Schmalkaïlden. {73977]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist am 29. Dezember 1903 zu Nr. 2 (Barchfelder Dar- lehnsfkassenverein, eingetragene Genossenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht in Barchfeld) eingetragen worden: An Stelle des Kantors Heinrich Loh zu Bettenhausen ist der Fabriksbesiger Eduard Reum zu Barchfeld zum Vorstandsmitgliede bestellt.

Königliches Amtsgericht Schmalkalden. Abt. 2. Seligenstadt, Hessen. [73978]

Befanutmachung.

Laut Statut vom 16. Dezember 1903 hat fich zu Seligenstadt unter der Firma:

Volksbautf Seligenstadt, eingetragene Senofsen- schaft mit unbeschräufkter Haftpflicht eine Genossenschaft gebildet.

Die Genossenschaft hat ihren ftadt.

Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung der in Gewerbe und Wirtschaft dec Mitglieder nötigen Geldmittel dur gemeinshaftlihen Betrieb von Bankgeschäften.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen find unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstandswit- gliedern, in die Offenbacher Zeitung aufzunehmen.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nosjenshaft muß durh zwei Vorstandsmitglieder er- [N OA, En sie Dritten gegenüber rehtêverbindlich lein Io

Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genoffenshaft ihre Namenséunterschrift hinzufügen.

Der Vorstand besteht gus:

1) Jakob Kleeblatt 117, Direkto

Siy in Seligen-

Vie 2

5+ b ntunden

| j Striegau. [73980] Im Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 10 ei dem Gäbersdorfer Spar- und Darlehns- eingetragene Genossenschaft mit | unbeschränkter Haftpflicht, zu Gäbersdorf ein- | getragen worden: Der Stellenbesiger Wilhelm Fichtner aus Taubniy ift aus dem Vorstand aus- getreten und an seine Stelle der Tischlermeister Paul Elter aus Gäbersdorf in den Vorstand gewählt. Striegau, den 24. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

C

t

Torgau. ; [73981] In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 11, läudliche Spar- und Darlehnskasse Zinua, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht eingetragen worden: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 11. Dezember 1903 aufgelöst. Die Liquidation er- folgt durch den Borstand. Torgau, den 28. Dezember 1903. Königliches Amtsgericht.

Trier. [73077] __ Heute wurde bei Nr. 48 des hiesigen Genossen- \chaftsregisters betreffend die Firma: „Trierische Baugenofsenschaft, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Trier““ ein- getragen: An Stelle der aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mitglieder Otto Nicpagen und Frit Kullmann zu Trier sind Otto Radtke und Ewald Bindel daselbst getreten. Trier, den 21. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. 7.

Uelzen. [73992] Molkereigenofssenschaft Suhlendorf, e. G. m. u. N. Borstand: ausgeschieden Gastwirt und Hofbesizer Heinrich Holdmann, Suhlendorf, neu- gewählt Hofbesißer Heinrih Schröder, Nestau. Eingetragen am 21. Dezember 1903. Königl. Amts- gericht Uelzen.

Warburg. [73983] In unfer Genossenschaftsregister is heute bei der Kornhausgeuossenschaft Eißen, eingetr. Ge- nossenschaft mit beschr. Haftpflicht, eingetragen worden, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 8. November 1903 der § 1 der Statuten dab* geändert ist, daß die Genossenschaft auf unbestiw" ¡nte Zeit gegründet sein soll.

Warburg, den 28. Dezember 1903.

Königliches Amtsgericht. Wörrstadt. Betfanntmahung, betr. die Winzergenofseuschaft, cingetr. Ge- nofseuschaft mit unbeschränkt” x Haftpflicht in Ensheim. h In der Generalversammb¡ng vom 17. Oktober 1903 wurde au Stelle des ‘qus dem Vorstande aus- geschiedenen Wilhelm Her gann, Pfarrer in Nidda der Winzer Valentin J“ .cobs in Cnöheim als Mit- B des Boranas g’ wählt.

‘ntrag zum Sep ofsenschaftsregister ist erfolgt. Wörrftadt, 2d Dezember 1903. L 9

[73984]

des Genossenschaftsregisiers für den Bezirk des unter- |

Gr, Amtsgericht.